Sie sind auf Seite 1von 55

Projektarbeit IHK

Berlin – Prüfung
Berufspädagoge
2011/2012 © Susanne
Plaumann, Berlin, 2012
32
H
Literaturverzeichnis
Bauer, Hans G., et
al.
Lern(prozess)beglei
tung in der
Ausbildung. 3.
Auflage.Bielefeld:
W. Bertelsmann
Verlag,
2010.Behringer, N.
Personalentwicklun
g 2.0 – Neue
Anforderungen
anBildungsexperten
. . wissens.blitz
(53), 2012.Bernoff,
Josh. "The Global
Social Takeover."
04.01.2012.
empowered(Forrest
er Blog). Zuletzt
abgerufen am
06.02.2012<http://f
orrester.typepad.co
m/groundswell/201
2/01/the-global-
social-
takeover.html>.Bett
, Dr. Katja. Web
2.0 Einsatz in der
beruflichen
Weiterbildung und
derErwachsenenbil
dung. Präsentation.
PDF. Stuttgart, 11
05 2011.Bett, Dr.
Katja
Weiterbildung und
Social Media -
Kompetenzbedarf
in
derBildungsbranche
. Webinar-
Präsentation beim
BVOB. PDF.
Overath,22.11.2011
.Buhse, Willms.
DNAdigital: Wenn
Anzugträger auf
Kapuzenpullis
treffen. Ed.Ulrike
Reinhard.
Neckarhausen:
whois verlags-
undvertriebsgesells
chaft,
2009.CheckFacebo
ok. n.d. Zuletzt
abgerufen am
06.02.2012<http://
www.checkfaceboo
k.com>."Cloud
Computing."
06.02.2012.
Wikipedia. Zuletzt
abgerufen am
06.02.2012<http://d
e.wikipedia.org/wik
i/Cloud_Computing
>.Cross, Jay.
"Informal Learning
– the other 80%."
08.05.2003.
Internet
TimeGroup. Zuletzt
abgerufen am
06.02.2012<http://
www.internettime.c
om/Learning/The%
20Other%2080%25
.htm>.Hart, Jane.
"Workplace
Performance
Services: more than
just
Training."09.01.20
12. Learning in the
Social Workplace.
Zuletzt abgerufen
am06.02.2012
<http://www.c4lpt.c
o.uk/blog/2012/01/
09/workplace-
performance-
services-more-than-
just-
training/>.Hedeman
n, Falk. "Neue
Google-Accounts:
Anmeldung zu
Google+ und Mail
istPflicht."
23.01.2012. t3n.
Zuletzt abgerufen
am
06.02.2012<http://t
3n.de/news/neue-
google-accounts-
anmeldung-
361078/>.Jarche,
Harold. "Social
Learning,
Complexity and the
Enterprise."
20.04.2011.Life in
Perpetual Beta.
Zuletzt abgerufen
am
06.02.2012<http://
www.jarche.com/2
011/04/social-
learning-
complexity-and-
the-
enterprise/>.Jörisse
n, Dr. Benjamin.
Neue Medien in der
Bildung: Die
Lernformen
derZukunft.
Präsentation zur
Auftaktveranstaltun
g EFRE-
Förderprogramm„
Medienentwicklung
splanung an
Schulen mit
gymnasialer
Oberstufe".PDF.
Potsdam,
26.11.2008."Kurz-
URL-Dienst."
08.10.2011.
Wikipedia. Zuletzt
abgerufen am
06.02.2012<http://d
e.wikipedia.org/wik
i/Kurz-URL-
Dienst>."Lernproze
sse mit Moodle
online gestalten."
n.d. Moodle.
Zuletzt
abgerufenam
06.02.2012
<http://moodle.de/>
.Nielsen, Jakob.
"Participation
Inequality:
Encouraging More
Users
toContribute."
09.10.2006. Jakob
Nielsen's Alertbox.
Zuletzt abgerufen
Projektarbeit IHK
Berlin – Prüfung
Berufspädagoge
2011/2012 © Susanne
Plaumann, Berlin, 2012
33
am
06.02.2012<http://
www.useit.com/aler
tbox/participation_i
nequality.html>."O
pen Source."
28.01.2012.
Wikipedia. Zuletzt
abgerufen am
06.02.2012<http://d
e.wikipedia.org/wik
i/Open_Source>.Ov
erwien, Bernd.
"Internationale
Sichtweisen auf
„informelles
Lernen“."Ganztags
bildung in der
Wissensgesellschaft
. PDF. Ed.
Hansuwe Ottoand
Thomas Coelen.
Wiesbaden,
2004.Robes, Dr.
Jochen. E-gestützte
Lernszenarien:
bewährte
Anwendungen
undneue
Technologien.
Präsentation vor
dem
AusschussBildungs
wirtschaft/ IHK
Frankfurt. PDF.
Frankfurt,
29.09.2011.Robes,
Dr. Jochen. Vom
Personalentwickler
zum Community
Manager:
EinRollenbild im
Wandel.
Präsentation. PDF.
Otzenhausen, 26 10
2011.Robes, Dr.
Jochen. "Vom
Personalentwickler
zum Community
Manager?"Personal
entwicklung 2.0.
Ed. Armin Trost
and Thomas
Jennewein.Köln:
Luchterhand, 2011.
S. 65-77.Schmidt-
Hertha, Bernhard,
et al. Web 2.0 Neue
Qualifikationsanfor
derungen
inUnternehmen. Ed.
Claudia Strobel.
Bielefeld: W.
Bertelsmann GmbH
&Co. KG,
2011."Soziales
Lernen."
19.01.2012.
Wikipedia. Zuletzt
abgerufen am
06.02.2012<http://d
e.wikipedia.org/wik
i/Soziales_Lernen>.
Steuer, Philipp.
"Google+ mit
neuen Features:
Kalender, Favoriten
und GoogleDocs."
03.02.2012.
GooglePlusInside.
Zuletzt abgerufen
am
06.02.2012<http://g
oogleplusinside.de/
google-plus-mit-
neuen-features-
kalender-favoriten-
und-google-
docs/>."Success
Stories." n.d.
Yammer - The
Enterprise Social
Network.
Zuletztabgerufen
am
06.02.2012<https://
www.yammer.com/
customers/success_
stories>."The
Kirkpatrick
Model." n.d.
Kirkpatrick
Partners. Zuletzt
abgerufen
am06.02.2012<http
://www.kirkpatrick
partners.com/OurPh
ilosophy/tabid/66/
Default.aspx>."We
bhosting."
03.02.2012.
Wikipedia. Zuletzt
abgerufen am
06.02.2012<http://d
e.wikipedia.org/wik
i/Webhosting>.Zolc
hhofer, Bernd.
"Google+ Hangouts
bekommen Live-
Broadcasting,
eineAPI und
weitere Extras." 21
09 2011.
MyGoogle+.
Zuletzt abgerufen
am06.02.2012
<http://mygooglepl
us.de/2011/09/goog
le-plus-hangouts-
live-broadcasting-
extras/>.
Projektarbeit IHK
Berlin – Prüfung
Berufspädagoge
2011/2012 © Susanne
Plaumann, Berlin, 2012
34
I Eidesstattliche
Versicherung
Hiermit versichere
ich, dass ich die
vorliegende
Projektarbeit
selbstständig
undohne unerlaubte
Hilfe angefertigt
und andere als die
in der
Projektarbeitangege
benen Hilfsmittel
nicht benutzt habe.
Alle Stellen, die
wörtlich
odersinngemäß aus
anderen Schriften
entnommen sind,
habe ich als
solchekenntlich
gemacht.Hiermit
möchte ich der
Geschäftsführerin,
Frau Gabriele
Fleischmann-
Hahn,sowie Herrn
Axel Senf von der
Business Trends
Academy, Berlin,
ganzherzlich dafür
danken, dass sie
mir die Möglichkeit
gegeben haben,
imRahmen ihrer
Fortbildungskurse
die dieser
Projektarbeit
zugrunde
liegendenSocial
Learning
Communities
aufzusetzen.Berlin,
den
08.02.2012 ______
________________
________________
___ Susanne
Plaumann
Related Interests
 Google+
 Facebook
 Moodle
 Twitter
 Learning

Documents Similar To Lernförderlicher Einsatz von Social


Learning Communities in Verbindung mit
Präsenzseminaren
Carousel Next

PlusEins_PhilippSteuer2012

Uploaded by

Alexander Roll

Plus Eins – Das Google+ Handbuch

Uploaded by

SachsenPaul3

Handbuch für Ausbilder

Uploaded by

Holger Gronau


Arbeitsheft XING-Profil (Stand 12/2014)

Uploaded by

Susanne Plaumann

Stoller-Schai 2011 - Lernen 2.0 – Zukunftsperspektiven des E-Learning (Langfassung)

Uploaded by

dstoller


Arbeitsheft Twitter (Stand Dezember 2012)

Uploaded by

Susanne Plaumann

e-learning Grundlagen

Uploaded by

Peter Baumgartner

ESG: Unterstützung von Wissensmanagement durch Social Software

Uploaded by

Enterprise 2.0 Fallstudiennetzwerk


Konzept für praktische AEVO-Prüfung (Präsentation): Erfassung von Reisekosten


(kaufmännische Berufe)

Uploaded by

AusbilderWissen

Pv Marketing Ausgabe 1

Uploaded by

Andreas Kühl

DeutscheBank

Uploaded by

Ka Krama

Google+ für Unternehmen und Marken

Uploaded by

Futurebiz

Suchradar Aug 2011

Uploaded by

mundstein

Konzept für praktische AEVO-Prüfung (Durchführung): Erfassung neues Inventar


(kaufmännische Berufe)

Uploaded by

AusbilderWissen


Konzept für praktische AEVO-Prüfung (Präsentation): Schulung von
Ausbildungsbeauftragten zur Durchführung von Beurteilungen Auszubildender

Uploaded by

AusbilderWissen

null

Uploaded by

api-28713259

Zur Theorie der Verbindung formellen und informellen Lernens in der IT-
Weiterbildung

Uploaded by

mrohs


Best Practice - Workflow Fanpage erstellen

Uploaded by

Allfacebook.de - Facebook Marketing Blog

Gateone Webentwicklung September 2012

Uploaded by

gateone GmbH

Online Marketing Trends 2011 & 2012

Uploaded by

Alexander Holl


Social Media ABC

Uploaded by

Uwe Baltner

Sarenza-Loterie Jeu VSWvideo CHDE

Uploaded by

Sarenza

Leitfaden Facebook Kultur

Uploaded by

:::kulturkurier inside

Verdi IGM (2006) - Bildung ist keine Ware.pdf


Uploaded by

starald

Möglichkeiten und Gefahren von sozialen Netzwerken, Data-Mining im Netz und


Mobile Computing

Uploaded by

pritug

Social Media-Einfuhrung in Facebook

Uploaded by

OMS LLC Marketingservice

60 Links & Tipps zu Google Plus

Uploaded by
Thomas Hendele

Wie kann ich meine Facebook-Reichweite erhöhen

Uploaded by

Gero Pflüger

Content Marketing in 30 Minuten - Der Ratgeber Für Erfolgreiches Content


Management – Wie Sie Mit Hochwertigen Inhalten Ihre Zielgruppe an Sich
Fessel_nodrm

Uploaded by

eragon144

Social Media u. Bewertungsplattformen für Gesundheitsdienstleister

Uploaded by
eBusiness-Lotse Südostbayern

Footer Menu
Back To Top

About

 About Scribd
 Press
 Our blog
 Join our team!
 Contact Us
 Invite Friends
 Gifts

Support

 Help / FAQ
 Accessibility
 Purchase help
 AdChoices
 Publishers

Legal

 Terms
 Privacy
 Copyright

Social Media

o
o
o
o

o
 Copyright © 2018 Scribd Inc.
 Browse Books
 Site Directory
 Site Language:

Deutsch