Sie sind auf Seite 1von 1

Diese Webseite verwendet Cookies. – Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.

OK

AUSSTELLER PRESSE FÜR BESUCHER FÜR AUSSTELLER LOCATION AUSSTELLER 2018 IMPRESSIONEN PARTNER Craft Beer > H
AUSSTELLER
PRESSE
FÜR BESUCHER
FÜR AUSSTELLER
LOCATION
AUSSTELLER 2018
IMPRESSIONEN
PARTNER
Craft Beer > H obbyBrauer- Wettbewerb
HOBBYBRAUER-
WETTBEWERB
4. Mainzer HobbyBrauerWettbewerb
Anmeldung
Rückblick
Thema: Leichtbier – wenig Alkohol, voller Geschmack
PRESSE
LINKS
Da bei vielen Hobbybrauerwettbewerben regelmäßig regelrechte Alkohol- und
Hopfenbomben die Preise abräumen, möchten wir einmal den leichten Vertretern der
Braukunst die Möglichkeit geben, ins Rampenlicht zu rücken. Deshalb steht der
diesjährige Wettbewerb unter dem Motto „Leichtbier – wenig Alkohol, voller
Geschmack“.
Die Kreativität der Hobbybrauerinnen und Hobbybrauer ist gefragt, wenn es darum
geht, intensive, interessante und trotzdem alkoholarme Biere zu brauen. Um dies zu
erreichen dürfen die eingereichten Biere eine maximale Stammwürze von 9° Plato
nicht überschreiten (dabei müssen auch etwaige Zugaben in Form von z.B. Früchten,
Säften, Honig oder Sirup während der Gärung berücksichtigt werden, ein Bier-Met-
Hybrid mit 10 % Alc. ist KEIN leichtes Bier).
Eine Neuerung in diesem Jahr ist, dass die regionale Hobbybrauergemeinde sich aktiv
an der Organisation des Wettbewerbs beteiligt. So wurde die diesjährige Aufgabe des
Wettbewerbs auf Grundlage von Themenvorschlägen der Hobbybrauer gewählt und
einige der Hobbybrauer werden in diesem Jahr die Jury bereichern statt selbst mit
ihren Braukreationen am Wettbewerb teilzunehmen.
Bewertungskriterien sind auch in diesem Jahr natürlich die handwerkliche Umsetzung,
Sensorik, Originalität & Kreativität und natürlich der geschmackliche Gesamteindruck.

Für den Sieger wurde uns freundlicherweise von der Firma Anton Paar wieder ein „EasyDens“ Dichte- und Konzentrationsmessgerät im Wert von 399,- € zur Verfügung gestellt.

im Wert von 399,- € zur Verfügung gestellt. Aber damit nicht genug: KUEHN KUNZ ROSEN bietet

Aber damit nicht genug:

399,- € zur Verfügung gestellt. Aber damit nicht genug: KUEHN KUNZ ROSEN bietet dem Sieger an,

KUEHN KUNZ ROSEN bietet dem Sieger an, in 2019 sein Gewinner-Rezept zusammen mit ihrem Braumeister auf der Anlage der Mainzer Brauerei zu brauen und abzufüllen. Auf der CraftBeerMesse 2019 erhält der Gewinner dann die Möglichkeit, das Bier als offizielles Messebier am Stand von KUEHN KUNZ ROSEN zu präsentieren. Zudem wird das Bier als einmaliger Sondersud über die üblichen Vertriebswege der Brauerei angeboten und der Sieger bekommt 50 Liter des Biers abgefüllt. Der Gewinn aus der Vermarktung wird von KUEHN KUNZ ROSEN für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.

Teilnahmebedingungen:

1. Erlaubt sind folgende Zutaten: Alle regulär verfügbaren Malze, Hopfen und

Reinzuchthefen sowie weitere natürliche Zutaten wie z.B. Gewürze, Früchte etc. Gesundheitsgefährdende oder gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßende Zutaten (Betäubungsmittel, geschützte Pflanzenarten etc.) sowie tierische Zutaten sind nicht zugelassen. Alle Zutaten müssen spätestens während der Gärung beigegeben werden.

2. Die Stammwürze darf 9° Plato nicht übersteigen.

3. Spezielle Verkostungsanweisungen können nicht befolgt werden. Die eingereichten

Biere werden von einer Jury in Sommelier-Biergläsern verkostet.

4. Das Messebier 2019 wird im Infusionsverfahren hergestellt. Rezepte mit

Dekoktionsverfahren werden dementsprechend angepasst.

5. „KUEHN KUNZ ROSEN“ behält sich vor, das Gewinner-Rezept zusammen mit dem

Gewinner entsprechend den Möglichkeiten der Brauerei anzupassen, um das Messebier 2019 brauen zu können.

6. Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung mithilfe des offiziellen

Anmeldeformulars bis zum 09.11.2018 notwendig. Die angemeldeten Wettbewerbsbiere müssen am 23. oder 24.11.2018 auf der CraftBeerMesse persönlich eingereicht werden. Eine Einreichung auf dem Postweg ist nicht möglich. Für die Bewertung werden 3 Liter Bier, abgefüllt in Flaschen zu maximal 0,5 Liter benötigt.

7. Pro Teilnehmer wird ein Bier zugelassen. Die Teilnahme am

HobbyBrauerWettbewerb ist kostenlos und jeder Teilnehmer erhält freien Eintritt (maximal 2 Personen) zur CraftBeerMesse 2018.

8. Jurymitglieder sind selbstverständlich von der Teilnahme am Wettbewerb

ausgeschlossen.

8. Sollte die CraftBeerMesse 2019 nicht stattfinden können, besteht kein

Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns auf viele kreative Biere.

Für Besucher Für Aussteller Location Aussteller 2018 Impressionen Partner
Für Besucher
Für Aussteller
Location
Aussteller 2018
Impressionen
Partner
HobbyBrauer- Wettbewerb Anmeldung Rückblick Presse Pressemeldungen Ansprechpartner Akkreditierung Links
HobbyBrauer- Wettbewerb Anmeldung Rückblick Presse Pressemeldungen Ansprechpartner Akkreditierung Links