Sie sind auf Seite 1von 21

AYUSHAKTI

GOA
LAGE
Die Ayushakti Klinik liegt etwa eine halbe
Stunde von der Küste entfernt im
Landesinneren von Goa

Sie befindet sich auf einem weitläufigen


und gesicherten Gelände, welches zu
kleinen Spaziergängen einlädt

Weit ab vom städtischen Trubel können


sie hier Ruhe und Entspannung genießen
mit dem Blick in sattes Grün und dichte
Palmen

Quepem, der nächste kleinere Ort, ist nur


ein paar Autominuten entfernt und
ermöglicht es ihnen Geld am
Bankautomaten (ATM) zu ziehen
AUßENBEREICH
Auf dem Gelände befinden sich neben
den Apartments des Ayushakti Institutes
ebenfalls ältere Privatgebäude,
Pferdestallungen, ein Pool-Bereich, ein
offenes Restaurant sowie ein einladender
Empfangsbereich

APARTMENTS
Alle Apartments sind großzügig
geschnitten und verfügen über ein
separates Schlafzimmer, einen
Wohnbereich mit TV, ein Badezimmer
sowie eine Küchenzeile und einen
eigenen Balkon

Die Räume sind mit AC und Ventilatoren


ausgestattet. Zudem finden sie auf ihrem
Zimmer frische Handtücher, einen
Bademantel und einen Föhn

Auf Wunsch reinigt der Hausservice


gerne täglich ihre Räumlichkeiten und
stellt ihnen frisches Trinkwasser zur
Verfügung

REZEPTION
Die Rezeption ist 24h besetzt und steht
ihnen für jegliche Art von Fragen und
Wünschen zur Verfügung

Hier finden sie auch eine kleine Auswahl


an Büchern zum Ausleihen sowie einen
Computer mit Internetzugang

Gemütliche Sitzmöglichkeiten laden zum


Lesen, Karten spielen oder Verweilen ein

Falls sie eigenständig das Gelände


verlassen möchten, unterstützt das Team
sie gerne bei der Organisation eines
Fahrers

Samiksha Patil / Maya Naik Gaunker


MANAGEMENT
Das Ayushakti Team in Goa ist stets
bemüht ihren Aufenthalt so angenehm
wie möglich zu gestalten

Sollten sie Wünsche oder


Änderungsvorschläge haben, äußern sie
gerne ihr konstruktives Feedback

Wenn sie zufrieden und glücklich sind


und eine angenehme Zeit in unserer
Anlage verbringen, hat das Ayushakti
Team sein Ziel erreicht

Genießen sie ihren Aufenthalt!

Ibrahim Baig
ESSEN
In der Ayushakti Klinik in Goa bereitet der
Koch für sie täglich frische, vegetarische
Gerichte zu, welche ihren Körper
während der Entgiftung unterstützen

Ausgewählte Gewürze, zum Teil


unbekannte Gemüsesorten in
Kombination mit der richtige
Zubereitungsform sorgen für ein
einzigartiges Geschmackserlebnis

Falls ihnen einmal ein Essen zu scharf


oder würzig sein sollte, können sie
selbstverständlich jederzeit dem Koch
ihre Änderungswünsche mitteilen

Shwetam Shetkar
RESTAURANT
Das offen Restaurant ist nur wenige
Schritte von ihrem Apartment entfernt
und lädt neben leckerem Essen auch zum
Verweilen ein

Mungbohnengerichte, heimische
Gemüsesorten und Reis zählen zu den
üblichen Speisen und werden für jeden
Gast individuell zubereitet

Frischer Ingwer- oder Kreuzkümmeltee


steht für sie jederzeit bereit, um ihren
Durst zu stillen und ihre Entgiftung zu
unterstützen

Jeder Gast erhält von Dr. Ramchandra


Kondusukar einen Ernährungsplan, in
dem eine Auswahl von Speisen vermerkt
ist, die für sie zum jeweiligen Zeitpunkt
am verträglichsten sind
Änderungswünsche sind möglich

DR. RAMCHANDRA
KONDSUKAR
2008 hat Dr. Ramchandra Kondsukar
seinen „Bachelor of Ayurvedic Medicine
and Surgery“ in Bangalore (Indien)
absolviert und praktiziert seitdem
Ayurveda in seiner ganzen Bandbreite

Reichhaltige Erfahrungen hat er mit der


Behandlung von Übergewicht, Diabetes,
arthrotischen und rheumatischen
Erkrankungen, Verdauungs- sowie
Stoffwechselstörungen,
Lungenerkrankungen sowie unerfülltem
Kinderwunsch

Zudem ist er äußerst bewandert im


Bereich der Gesundheitsvorsorge,
individualisierter Ernährungsberatung,
Yoga, Panchakarma und Meditation

Dr. Ramchandra Kondsukar


PANCHAKARMA
Das Ayushakti Institut ist bekannt für
seine ausgezeichneten klinischen

Detox-Kuren

Hierbei handelt es sich um eine


festgelegte Abfolge von
Therapieanwendungen, begleitet von
einer speziellen Diät und wirkungsvollen
Kräuterpräparaten

Sie erhalten täglich eine Pulsdiagnose


und darauf individuell abgestimmte
Anwendungen, welche die Entgiftung
unterstützen

Panchakarma dient dazu, ihren Körper


grundlegend zu entgiften, ihre Doshas
wieder ins Gleichgewicht zu bringen und
dadurch Körper, Geist und Emotionen zu
stärken

THERAPEUTEN
Die Behandlungen finden Geschlechter
getrennt statt

Die speziell ausgebildeten Therapeuten


kümmern sich täglich um sie und führen
die vom Doktor verschriebenen
Anwendungen durch

Sie erhalten eine Mappe, in welcher alle


vom Doktor verordneten Therapien
notiert sind und legen diese den
Therapeuten vor

Falls sie eine Veränderung der Therapien


wünschen, besprechen sie dies mit

Dr. Ramchandra Kondsukar und es wird


sich eine Lösung finden

Kamala Shetty / Archana Nikam


ANWENDUNGEN
Während ihres Aufenthaltes erhalten sie ein
individuell auf sie abgestimmtes
Behandlungskonzept

Tägliche Anwendungen zielen darauf ab,


ihren Körper und Geist auf sanfte Weise
tiefgreifend und nachhaltig zu reinigen, um
größtmögliche Veränderung zu erfahren

BEHANDLUNGSRÄUME
Die Behandlungsräume sind nur ein paar
Schritte von ihrem Apartment entfernt

Die Räume sind separat voneinander


abgetrennt, lichtdurchflutet und mit
Ventilatoren ausgestattet

Männer und Frauen haben komplett


voneinander getrennte Behandlungsbereiche

Zu ihrem vorgegebenen Termin können sie


entspannt im Bademantel erscheinen

Wenn möglich, duschen sie nach ihren


Anwendungen erst vier Stunden später, damit
der größtmögliche Behandlungserfolg
gewährleistet ist

MEDIKATION
Alle Präparaten, welche sie hier erhalten,
sind vom Ayushakti Institut eigens
hergestellt

Sie sind mehrfach auf Schadstoffe


geprüft, folgen europäischen Standards
und haben eine deutsche
Apothekenzulassung

Die Präparate des Institutes werden


außerhalb von Mumbai in einer eigenen
Manufaktur hergestellt. Dort entstehen
täglich über 400.000 Pillen aus über 600
verschiedene Kräutern

Die verwendeten Kräuter sind natürlich


angebaut und werden vor sowie nach der
Verarbeitung sorgfältig überprüft
MANUFAKTUR
Die Fertigungsstätte befindet sich in
Palghar, etwa hundert Kilometer von
Mumbai entfernt. Sie misst 930 m2 und
verfügt über verschiedenen
Fertigungsbereichen für Tabletten,
Flüssigkeiten, Salben, Cremes und
Trockenpulvern. Zudem finden im eigenen
Labor regelmäßig Qualitätskontrollen,
streng nach GMP-Normen und gemäß den
Qualitätsstandards der WHO-Normen statt

Ayushakti ist zertifiziert mit:

GMP FDA, Maharashtra.

NSF -USA - internationale GMP

AUSFLÜGE

Einmal wöchentlich können sie Ausflüge


in die nähere Umgebung unternehmen,
nachdem Sie ihre Behandlungen am
Vormittag abgeschlossen haben

Sie können an Goas schönen Stränden


entspannen, einen typischen indischen
Basar besuchen sowie die Möglichkeit
nutzen, um im nächsten Ort Geld zu
tauschen

Außerdem können sie auf dem Gelände


des Ayushakti Institutes Yoga
praktizieren und an Kochkursen
teilnehmen
KONTAKT:
AYUSHAKTI AYURVED CENTER:

Ilke Santen
 GOA 



Barmbeker Straße 74
 Best Western Peace Valley Resort & Spa, 

22303 Hamburg
 Duelmol, Sirvoi, Quepem, Salcette, 

ilke.santen@gmail.com
 Paroda, GOA 403705 

Tel:040-277365 Contact No :- 9225903921 ,0832-6671111
FAQ
- Brauche ich eine Impfung für Indien?
Für meine Indienreise habe ich mich bis jetzt nicht spezifisch impfen lassen.

Ob sie sich für ihren Aufenthalt in Indien impfen lassen möchten, klären sie bitte mit ihrem Arzt.

- Wann ist die beste Reisezeit?


Ich persönlich bevorzuge die Monate Januar bis Ende März für eine Panchakarma-Kur

Klimatabelle Goa: http://www.indien-reise.com/german/Klima-Goa-Indien-Reisen.htm

Klimatabelle Mumbai: https://de.climate-data.org/location/29/

- Benötige ich ein Visum?


Ja, sie benötigen ein Visum, welches sie unter https://indianvisaonline.gov.in/evisa/tvoa.html

oder in den meisten Reisebüros gegen einen Aufpreis beantragen können.

- Was kostet der Flug?


Die Flüge nach Mumbai und Goa sind von der Reisezeit sowie der Fluggesellschaft abhängig,
kosten aber in der Regel zwischen 600€ und 900€.

- Wie komme ich vom Flughafen zur Klinik?


Am Flughafenausgang empfängt sie ein Fahrer des Ayushakti Institutes, welcher sie kostenlos
vom Flughafen zur Klinik bringt. Selbstverständlich erhalten Sie auch einen kostenlosen Shuttle
zu ihrem Rückflug.
- Muss ich Englisch sprechen können?
Das gesamte Personal in der Klinik spricht Englisch, insofern erleichtern Grundkenntnisse die
Kommunikation.

- Darf ich vor Ort Sport machen, schwimmen oder Sonnenbaden?


In der Regel sollten körperlich anstrengende Tätigkeiten während der Entgiftung vermieden
werden, auf Schwimmen und Sonnenbaden sollte man ganz verzichten, da dies den
Entgiftungsprozess hemmt.

- Benötige ich einen Adapter?


Nein, denn die Zimmer verfügen über einen deutschen Netzstecker.

- Werde ich von männlichen oder weiblichen Therapeuten behandelt?


Bis auf wenige Ausnahmen werden sie vom gleichen Geschlecht behandelt.

- Benötige ich Mückenschutz


In den Morgen- und Abendstunden kann ein Mückenschutz hilfreich sein.

- Muss ich mich auf die Kur vorbereiten?


Ja, bevor sie ihre Kur antreten schicken wir ihnen Unterlagen zur Vorbereitung zu. Wenn
dazu Fragen aufkommen, setzen sie sich gerne mit uns in Verbindung.

- Kann ich vor Ort Yoga machen?


Ja, es besteht die kostenpflichtige Möglichkeit an angeleiteten Yogastunden teilzunehmen.
- Was muss ich nach der Kur beachten?
9 Wochen nach der Kur befinden sie sich im „Rasayana“. In dieser Phase ist ihr Körper gereinigt
und alle Kanäle sind geöffnet. Um ihn vor schädlichen Einflüssen zu schützen, erhalten sie zum
Abschluss ihrer Kur genaue Informationen über diesen Zeitraum.

- Wie sollte ich mich in Indien kleiden?


Grundsätzlich sollte die Kleidung aufgrund der Temperatur leicht und locker sein, da diese in der
Regel nie unter 24°C fällt. In Indien ist es zudem üblich als Frau Schultern und Knie bedeckt zu
halten. Auf dem weitläufigen Klinikgelände ist das Tragen von kürzerer Sommerbekleidung kein
Problem.

- Kann oder muss ich Trinkgeld geben?


Sie sind nicht dazu aufgefordert Trinkgeld zu geben, es liegt in ihrem eigenen Ermessen dies zu
tun.

- Gibt es eine Zeitumstellung?


deutsche Sommerzeit: +3,5 Stunden

deutsche Winterzeit: +4,5 Stunden

- Gibt es Aktivitäten, die ich Vorort ausüben kann?


Grundsätzlich sollten sie während der Entgiftungskur entspannen, es werden allerdings
Halbtagesausflüge und Kochkurse angeboten.

- Gibt es AC im Zimmer?
Jedes Zimmer verfügt über eine AC und einen Ventilator.

- Benötige ich einen Föhn / Bademantel / Handtücher?


Nein, alles ist vor Ort vorhanden.

- Wo kann ich Geld wechseln?


Da sie keine indische Währung ein- sowie ausführen dürfen, können sie direkt am Flughafen in
Mumbai Euros in Rupien eintauschen oder Geld an einem der unterschiedlichen Bankomaten/
ATM ziehen. Ansonsten haben sie auch die Möglichkeit vor Ort an einem ATM in der näheren
Umgebung Geld abzuheben.

- Benötige ich eine Kreditkarte?


Eine Kreditkarte ist nicht zwingend notwendig, allerdings empfehle ich diese, um vor Ort
anfallende Kosten, wie Medikamente für daheim einfach begleichen zu können.

- Gibt es ein Problem mit der Einfuhr von Präparaten des Ayushakti Institutes aus
Indien nach Deutschland?
- Wenn sie Medikation in Indien kaufen, erhalten sie vom Ayushakti Institut einen Beleg für den
Zoll, welcher bescheinigt, dass die erworbenen Präparate für den Eigenbedarf sind und nicht
weiterverkauft werden. Bisher sind bei diesem Verfahren keine Probleme aufgetreten.

- Gibt es Wlan und TV?


Alle Zimmer verfügen über einen Fernseher (indische und englische Programme) und

Wlan ist verfügbar.