Sie sind auf Seite 1von 59

Siglen

SIGLEN

689

Zur Bezeichnung der Schriften Nietzsches und der gängigen Ausgaben seiner Werke werden einheitlich die folgenden Siglen verwendet, die den in der „Kritischen Gesamtausgabe“ verwendeten entsprechen. In Klammern ist jeweils die entsprechende Abkürzung für die englischsprachigen Bei- träge angegeben, falls die englischen Siglen von den deutschen abweichen.

SCHRIFTEN NIETZSCHES

1. Von Nietzsche selbst veröffentlichte oder zum Druck vorbereitete Schriften

SGT

=

Sokrates und die griechische Tragoedie

MA (HH)

=

Menschliches, Allzumensch- liches (I und II)

GT (BT)

=

Die Geburt der Tragödie

VM

=

Vermischte Meinungen und

NJ

=

Ein Neujahrswort

Sprüche

MD

=

Mahnruf an die Deutschen

WS

=

Der Wanderer und sein

UB (UM

=

Unzeitgemässe Betrachtungen

Schatten

oder UO)

M (D)

=

Morgenröthe

DS

=

David Strauss, der Be-

IM

=

Idyllen aus Messina

 

kenner und der Schrift-

FW (GS

=

Die fröhliche Wissenschaft

steller

oder JW)

HL

=

Vom Nutzen und Nach-

Za (Z)

=

Also sprach Zarathustra

 

theil der Historie für das

JGB (BGE)

=

Jenseits von Gut und Böse

Leben

GM

=

Zur Genealogie der Moral

SE

=

Schopenhauer als Er-

WA (CW)

=

Der Fall Wagner

 

zieher

GD (TI)

=

Götzen-Dämmerung

WB

=

Richard Wagner in Bay-

AC (A)

=

Der Antichrist

 

reuth

EH

=

Ecce homo

 

NW

=

Nietzsche contra Wagner

DD

=

Dionysos-Dithyramben

2. Nachlassschriften und -fragmente

Nachlass

=

Nachlass (generell)

WM (WP)

=

Die Nachlass-Kompilation „Der Wille zur Macht“

GMD

=

Das griechische Musikdrama

ST

=

Socrates und die Tragödie

DW

=

Die dionysische Weltanschauung

GG

=

Die Geburt des tragischen Gedankens

BA

=

Ueber die Zukunft unserer Bildungsanstalten

CV

=

Fünf Vorreden zu fünf ungeschriebenen Büchern

PHG

=

Die Philosophie im tragischen Zeitalter der Griechen

WL (TL)

=

Ueber Wahrheit und Lüge im aussermoralischen Sinne

690

Siglen

AUSGABEN DER WERKE UND BRIEFE NIETZSCHES

GAG

=

Gesamtausgabe (= Fr. Nietzsche, Werke), hg. v. Peter Gast, 5 Bände er- schienen, Leipzig (C. G. Naumann) 1892–94 (abgebrochen)

GAK

= Gesamtausgabe (= Fr. Nietzsche, Werke), hg. v. Fritz Koegel, 12 Bände erschienen (einschließlich der später zurückgezogenen und durch Neuaus- gaben ersetzten Nachlassbände), Leipzig (C. G. Naumann) 1895–97 (abge- brochen)

GOA

=

„Großoktav-Ausgabe“ (= Fr. Nietzsche, Werke), hg. v. verschiedenen Her- ausgebern unter der allgemeinen Aufsicht von Elisabeth Förster-Nietzsche, 1. Auflage, 15 Bände (einschließlich WM 1 als Band XV), Leipzig (C. G. Naumann) 1894–1904, 2. Auflage, 20 Bände (19 Textbände, einschließlich WM 2 als Band XV und XVI und den Philologica als Band XVII–XIX, 1 Re- gisterband), Leipzig (C. G. Naumann, ab 1910 Kröner) 1899–1926

KA

=

„Kleinoktavausgabe“ (= Fr. Nietzsche, Werke), 16 Bände, Leipzig (C. G. Naumann / Kröner) 1899–1913 (text- und seitenidentisch mit GOA 2 , nicht jedoch in den Nachberichten, Philologica fehlen)

Gbr

=

„Gesammelte Briefe“, 5 Bände (Band 5 in 2 Halbbänden), Bd. I–III Berlin / Leipzig (Schuster und Löffler) 1900–05, Bd. IV–V Leipzig (Insel) 1908–09 (spätere Auflagen von Bd. I–III ebenfalls bei Insel)

MusA

=

„Musarionausgabe“ (= Fr. Nietzsche, Gesammelte Werke), 23 Bände, Mün-

 

chen (Musarion) 1920–29 (chronologisch geordnet, neu Bd. I mit Jugend- schriften, Register die Hälfte von Bd. XXI [Namen] und die Bde. XXII u.

XXIII

[Sachen])

KTA

= „Kröners Taschenausgabe“ (= Sämtliche Werke), 12 Bände, Leipzig (Krö- ner) 1964–65 (zuerst Dünndruckausgabe in 6 Bänden, Leipzig (Kröner)

1930) (enthält außer WM 2 2 weitere Bände mit Nachlass-Material, hg. v.

Alfred

Baeumler u.d.T. Die Unschuld des Werdens, und einen Registerband

von Richard Oehler)

BA

=

„Historisch-kritische Gesamtausgabe“ (= Fr. Nietzsche, Werke und Briefe),

BAW

=

9 Bände erschienen, München (Beck) 1933–42 (abgebrochen) (umfasst nur die Zeit von 1854–69) Historisch-kritische Gesamtausgabe, Werke, 5 Bände, 1933–42

BAB

=

Historisch-kritische Gesamtausgabe, Briefe, 4 Bände, 1938–42

SA

=

„Schlechta-Ausgabe“ (= Fr. Nietzsche, Werke in drei Bänden), hg. v. Karl Schlechta, München (Hanser) 1954–56; außerdem Karl Schlechta, Nietz- sche-Index zu den Werken in drei Bänden, München (Hanser) 1965

KGW

=

„Kritische Gesamtausgabe Werke“ (= Nietzsche, Werke. Kritische Gesamt-

 

ausgabe, begründet von Giorgio Colli und Mazzino Montinari, weiterge- führt von Wolfgang Müller-Lauter und Karl Pestalozzi, ab Abt. IX,4 von

Volker

Gerhardt, Norbert Miller, Wolfgang Müller-Lauter und Karl Pesta-

lozzi, Berlin / New York (Walter de Gruyter) 1967ff. (geplant ca. 50 Bände)

KGB

=

„Kritische Gesamtausgabe Briefwechsel“ (= Nietzsche, Briefwechsel. Kri-

tische Gesamtausgabe, begründet von Giorgio Colli und Mazzino Monti-

Siglen

691

nari, weitergeführt von Norbert Miller und Annemarie Pieper, Berlin / New York (Walter de Gruyter) 1975ff. (24 Bände in 3 Abteilungen)

KSA

= „Kritische Studienausgabe“ (= Fr. Nietzsche, Sämtliche Werke. Kritische Studienausgabe), 15 Bände, hg. von Giorgio Colli und Mazzino Montinari, München (dtv) / Berlin / New York (Walter de Gruyter) 1980 (enthält nicht die Philologica; Band 14: Kommentar von Mazzino Montinari, Band 15:

Chronik, Konkordanz zu KGW, Gesamtregister)

KSB = „Kritische Studienausgabe Briefe“ (= Fr. Nietzsche, Sämtliche Briefe. Kri- tische Studienausgabe), 8 Bände, hg. von Giorgio Colli und Mazzino Mon- tinari, München (dtv) / Berlin / New York (Walter de Gruyter) 1986 (Band 8 enthält ein Gesamtregister)

692

Siglen

REGISTER

(Erstellt von Andreas Rupschus)

Hinweise für den Benutzer

Bei den Nachweisen wird nicht zwischen dem Vorkommen im Text oder in einer Anmerkung unterschieden. Gilt ein Nachweis für zwei oder mehr aufeinanderfolgende Seiten, wird die erste Seite mit einem nachfolgenden „f.“, bzw. werden die erste und die letzte Seite, durch einen Binde- strich verbunden, aufgeführt (z. B. „14f.“ bzw. „14 – 18“). Werke Nietzsches, Teile oder Abschnitte daraus und schließlich Aphorismen etc. werden generell kursiv gesetzt, Seitenzahlen des Jahrbuchs recte.

Hinweise auf Werke und Briefe Nietzsches bzw. Zitate aus ihnen werden nach folgendem Schema registriert:

Die Zuordnung einer Seitenzahl des Jahrbuchs zu einer ganzen Schrift oder zu einem größe- ren Abschnitt (Buch, Abhandlung usw.) zeigt an, dass diese genannt werden. Die Zuordnung einer Seitenzahl zu einem jeweils kleinsten Abschnitt (Fragment, Aphoris- mus, nicht weiter aufgegliederter Unterabschnitt, Brief) besagt, dass dieser als solcher genannt oder dass er insgesamt, bzw. ein Teil von ihm, zitiert wird. Dieses Verfahren hat den Vorteil, dass der überwiegende Teil der Nachweise ohne Mühe in allen gängigen Nietzsche-Ausgaben gefunden werden kann; es hat den Nachteil, dass bei einigen Schriften (z. B. GT ) die „kleinsten Abschnitte“ noch ziemlich umfangreich sind. Beim Nachweis von Zitaten aus dem Nachlass gelten folgende Regeln: Zusammenhängende Ausführungen (z. B. Ueber Wahrheit und Lüge) werden wie veröffentlichte oder zur Veröffent- lichung bestimmte Schriften behandelt und, so weit wie möglich, nach der Ordnung der KGW aufgeführt. Erwähnungen von Briefen Nietzsches bzw. Zitate aus ihnen werden durch Nennung von Adressat und Datum registriert.

Die Zitierte Forschungsliteratur wird nach folgendem Schema registriert:

Die Bücher und Aufsätze sind alphabetisch und nach Verfassernamen bzw. (bei Sammelwer- ken etc.) Titeln zugeordnet, und zwar auch dann, wenn diese Art von Ordnung eine Umstel- lung gegenüber der Zitierweise im Text nötig macht.

Das Personen-Register führt alle im Jahrbuch erwähnten Personen auf, mit folgenden Ausnahmen:

Nietzsche, Personen aus Dichtung, Sage, Mythologie etc. und schließlich Autoren und Herausgeber der im vorliegenden Band abgedruckten Beiträge.

Stellen-Register

Stellen-Register

693

GT:

57. 68. 77f. 146. 182. 189. 197. 202. 237. 473. 551. 553. 561–564. 589. 598. 600f.

604.

606. 610. 612f. 618. 640. 649

Versuch einer Selbstkritik: 200. 257. 474; 2: 235. 616. 628; 5: 410. 649; 7: 430

1: 620; 2: 425. 620; 3: 620; 4: 425. 620; 5: 620. 669; 6: 620; 7: 620; 8: 620; 9: 387. 620; 10: 425. 620; 11: 620; 12: 256. 266. 286. 620; 13: 266; 14: 266. 390; 15: 266.

312.

316. 632; 16: 266; 17: 221. 266; 18: 266. 328; 19: 266. 564; 20: 266; 22: 390

NJ:

553

UB:

I. DS: 146. 204. 220. 551. 553. 561. 566. 604. 612; 1: 566; 5: 493; 8: 286; 9: 517 II. HL: 73. 146. 204. 220. 244. 352. 355. 359. 373. 375. 553. 561. 604. 606. 612. 654; 4: 289; 5: 204. 289. 355; 6: 247. 355. 362. 387. 653; 7: 355. 653; 10: 615

III. SE: 146. 204. 220. 553. 561. 604. 612; 3: 134. 314; 6: 429. 668

IV. WB: 146. 204. 220. 473. 553. 561. 604. 612; 5: 4; 9: 146

MA I:

111. 146. 181. 185f. 189. 216f. 334. 337. 355. 360–364. 366. 368. 379f. 455. 466.

553.

561. 569. 598. 600. 612. 607. 618. 625. 640. 653f. 667. 694

Vorrede: 184. 355. 374. 379; 1: 401. 420. 423. 478; 2: 189; 3: 189. 291. 646; 4: 189. 470; 5: 299; 6: 141. 368f. 368. 470f.; 7: 41. 368. 470. 637

Hauptstück: 620; 1: 80. 299; 2: 299; 3: 209. 290; 9: 84. 287. 338; 16: 219. 327. 339f.; 18: 5. 217; 19: 217; 26: 290; 29: 218; 32: 353. 375. 378

1.

2.

Hauptstück: 300; 35: 229; 38: 214; 39: 357. 384; 69: 364f. 373; 92: 358. 654; 99:

358; 101: 358; 103: 358; 105: 358; 107: 353. 355. 357f. 360. 363. 379. 651. 654

Hauptstück: 108: 359; 114: 475; 130: 208f.; 132: 359; 133: 359; 134: 358f. 363; 135: 358f.; 137: 202

3.

4. Hauptstück: 212: 57; 217: 229; 221: 158. 212

5. Hauptstück: 225: 292. 362f.; 226: 362; 228: 362; 229: 362; 234: 210; 243: 289;

250: 288; 256: 291; 261: 249; 270: 306f.; 282: 386; 283: 386; 284: 386; 285: 386; 286: 386; 287: 363; 292: 430

7. Hauptstück: 655

8. Hauptstück: 438: 669; 439: 668. 670; 472: 675; 475: 194

9. Hauptstück: 491: 401; 603: 168; 629: 360f.; 630: 287. 360; 631: 290. 360; 632:

360; 633: 291. 360f.; 634: 360f.; 635: 290. 307. 360f.; 636: 360f. 653; 637: 360f.; 638: 362

Unter Freunden. Ein Nachspiel: 146

MA II:

111. 146. 181. 185f. 189. 216f. 334. 355. 455. 466. 553. 561. 569. 598. 600. 612.

607. 625. 640. 654. 667. 694

Vorrede: 484; 1: 58. 69. 78. 480; 4: 138. 407; 6: 189. 472 VM: 9: 84; 12: 292; 15: 212; 26: 123; 33: 384; 37: 401; 169: 228; 177: 158; 223: 192. 299; 295: 283; 385: 410

694

Stellen-Register

WS: 186. 671; 9: 217; 10: 217; 11: 217; 14: 116. 158; 16: 217; 17: 307; 24: 358; 28:

358; 32: 654; 46: 162; 67: 386; 81: 358. 366. 370. 651. 654; 110: 148; 118: 71; 123:

288; 125: 71; 214: 512; 239: 672; 275: 668; 276: 668; 285: 379; 286: 384; 289: 602; 293: 602. 667. 671; 328: 176

M:

109. 146. 161. 201f. 206. 208. 220. 229. 231. 553. 610. 633. 667 Vorrede: 185. 199; 3: 123. 128. 130; 4: 10. 121. 129. 199. 213. 293; 5: 306. 605

1. Buch: 4: 208; 32: 210; 33: 209f.; 39: 230; 40: 215; 41: 213; 42: 378; 43: 213. 376;

45: 211. 429; 49: 158; 50: 211f.; 57: 212. 214; 58: 212. 214; 59: 213; 60: 213; 61:

213; 62: 211. 214; 66: 212; 68: 212. 228; 72: 218; 76: 230; 77: 230; 84: 133; 88:

132f.; 91: 130. 212; 96: 214

2. Buch: 102: 378; 107: 215; 109: 288; 116: 651; 117: 216; 128: 401; 142: 215; 146:

207

3. Buch: 189: 212; 204: 212; 207: 43

4. Buch: 211: 218; 215: 212; 239: 222; 269: 212; 274: 413; 298: 212; 309: 168. 215;

327: 375

5. Buch: 423: 215f.; 424: 217; 425: 217f.; 426: 217; 427: 82. 224; 429: 223. 375;

432: 296; 433: 222; 435: 223; 440: 225; 441: 217; 449: 224; 456: 212; 459: 225; 468: 222; 479: 375; 482: 213; 483: 219f.; 485: 216; 497: 226; 501: 218; 507: 219; 511: 213; 534: 208; 536: 213; 539: 217. 220. 227; 542: 217; 543: 213; 546: 212;

547: 227; 550: 222. 376; 551: 220f.; 553: 227; 556: 213; 561: 221; 573: 362; 575:

143

FW: 145f. 200. 203. 334. 377. 462. 553. 598. 600. 604. 607f. 620. 625. 640. 661. 667 Vorrede: 2: 138. 298 »Scherz, List und Rache«: 146; 11: 431; 62: 409

1. Buch: 161; 1: 103f. 116. 141f. 144. 385. 397; 2: 122f. 141–143. 292. 375; 3: 143.

375; 9: 385; 10: 385; 11: 8. 289; 21: 355. 383. 653; 24: 81; 26: 394; 45: 392; 49: 383; 50: 429; 51: 281. 297. 298; 54: 338–340. 376. 395; 55: 385. 387. 397

2. Buch: 161; 57: 376. 635; 58: 92. 267. 339f. 376; 72: 394; 76: 261. 376; 83: 228;

95: 391; 98: 292. 387–390. 392. 397; 99: 139. 385; 107: 239f. 326. 384

3. Buch: 161; 109: 81f. 84. 88. 108. 110. 116. 238. 242. 258. 263. 266. 383. 385.

392; 110: 38. 102. 219. 266f. 298. 474. 632; 111: 219. 263. 267. 295. 323. 384; 112:

219. 301. 331; 115: 217; 116: 384; 121: 324; 123: 375; 125: 162; 127: 300; 140: 370;

141: 370f.; 179: 391; 265: 297. 311. 332; 267: 384; 269: 387; 270: 417

4. Buch: 160f.; 275: 478; 276: 377; 279: 388; 283: 386. 397; 284: 384; 285: 139.

160–163. 167. 175f. 228; 289: 384; 290: 229. 386; 295: 281; 296: 376; 299: 395; 301: 238f. 258. 387. 390–394. 396f.; 304: 385; 312: 294; 313: 202. 229f.; 319:

298; 325: 388; 335: 126. 141. 401; 337: 195; 339: 607; 341: 159. 380. 462. 588; 342:

166

5. Buch: 146. 160f. 622; 343: 202. 408; 344: 110. 134. 140. 199. 262. 296. 631; 346:

383; 347: 46–48. 123. 127. 139. 216. 429; 348: 673; 349: 397; 354: 5. 8. 86f. 98.

270. 344; 355: 295. 299. 600; 357: 198f. 270. 293. 383; 358: 132f. 175f.; 359: 178.

383; 370: 21; 373: 110; 374: 107. 149. 216; 377: 121. 136. 181. 189–191.

193–195. 197. 199f. 383; 378: 145. 160. 175f. 178f.; 381: 148. 607; 382: 9. 160.

168. 418. 646

Lieder des Prinzen Vogelfrei: 146. 181; An den Mistral: 181

Stellen-Register

695

Za: 6. 88. 142. 145f. 149. 153–160. 165–178. 181. 184–188. 196. 207. 231. 344.

 

352.

367–371. 374. 410. 417. 421. 455–466. 474. 478. 480–485. 553. 561. 582f.

585.

587. 589. 598. 604f. 608. 610. 620. 622. 625. 633f. 637. 649. 654. 476. 679.

686

Za I:

153

Zarathustra’s Vorrede: 1: 152. 165f.; 2: 167; 3: 88. 154. 159. 167. 208. 421; 4: 423. 456; 5: 421; 6: 457; 9: 154. 457; 10: 457 Von den drei Verwandlungen: 367 Von den Hinterweltlern: 213. 367. 426 Von den Verächtern des Leibes: 154. 168. 417 Vom Lesen und Schreiben: 151 Vom Baum am Berge: 226 Vom Krieg und Kriegsvolke: 223 Vom neuen Götzen: 155 Von den Fliegen des Marktes: 176. 367. 457 Von tausend und Einem Ziele: 104. 367 Von der Nächstenliebe: 155. 410 Vom Wege des Schaffenden: 356. 367f. 370 Von alten und jungen Weiblein: 155 Vom Biss der Natter: 169. 176. 369. 654 Von Kind und Ehe: 155. 681 Von der schenkenden Tugend: 2: 155; 3: 457

Za II:

153. 380 Das Kind mit dem Spiegel: 170 Auf den glückseligen Inseln: 7. 92. 155f. 170. 459. 464. 637 Von den Priestern: 459 Vom Gesindel: 177 Von den Taranteln: 155 Von den berühmten Weisen: 170. 177 Das Nachtlied: 177 Das Tanzlied: 167. 216 Von den Erhabenen: 170. 230 Von der unbefleckten Erkenntniss: 171 Von den Dichtern: 7. 155f. Von grossen Ereignissen: 196 Der Wahrsager: 177. 460 Von der Menschen-Klugheit: 155. 457 Die stillste Stunde: 458f. 479

Za III:

Der Wanderer: 153. 171. 458 Vom Gesicht und Räthsel: 589; 2: 458. 463 Von der Seligkeit wider Willen: 479

696

Stellen-Register

Vor Sonnen-Aufgang: 475 Von der verkleinernden Tugend: 3: 168. 356 Die Heimkehr: 177 Vom Geist der Schwere: 2: 411 Von alten und neuen Tafeln: 2: 463; 3: 155; 12: 680; 19: 172; 23: 680; 24: 681; 28: 172; 30: 485 Der Genesende: 1: 459; 2: 153. 156. 158. 458f. 466 Von der grossen Sehnsucht: 152. 173. 460 Das andere Tanzlied: 1: 460; 2: 460f. Die sieben Siegel: 461f.; 1: 171; 5: 174

Za IV:

153

Das Honig-Opfer: 174 Der Schatten: 185 Mittags: 177 Die Begrüssung: 459 Vom höheren Menschen: 2: 156; 3: 156; 15: 430; 16: 371; 18: 430. 458 Das Lied der Schwermuth: 3: 157 Das Eselsfest: 475 Das Nachtwandler-Lied: 1: 463 Das Zeichen: 458. 485

JGB:

111. 139. 146. 180. 189. 221. 334. 346. 350. 428. 464. 474f. 478. 482. 484. 553.

555. 561. 600. 604. 606. 620–627

Vorrede: 87. 146. 418. 482

1. Hauptstück: 260. 623; 1: 32; 2: 281; 3: 288; 4: 5. 32. 260. 266. 395; 5: 283. 292.

294; 6: 646; 9: 260. 385. 623; 10: 123. 212; 11: 126. 260. 266; 12: 83. 257. 289; 13:

5. 86. 303. 443; 15: 219; 16: 87. 257. 287. 329. 338–340. 344f.; 17: 257. 443; 18:

443; 19: 45. 257. 304. 443. 601; 20: 2. 4. 19. 87. 262. 622; 21: 84. 87. 301; 22: 6. 84.

280. 331. 351. 599. 635; 23: 142. 429

2. Hauptstück: 623; 24: 45. 87; 27: 148. 166; 30: 623; 32: 260. 292. 437; 34: 32. 87.

266. 326; 36: 292. 312. 349. 599. 605. 623. 625. 641; 37: 623; 39: 138; 41: 44. 296;

42: 281; 43: 281; 44: 281. 293. 684

3. Hauptstück: 45: 137. 479; 46: 124; 47: 623; 51: 443; 54: 87. 404; 56: 622–624; 62:

81. 456. 601

4. Hauptstück: 146. 623; 68: 11

5. Hauptstück: 300. 623; 186: 83. 123. 299. 349. 623; 189: 182; 200: 183. 471; 201:

191; 202: 404. 457. 625

6. Hauptstück: 623; 204: 297. 303. 626; 207: 44; 209: 297; 210: 281; 211: 5. 44. 173.

281. 483. 607. 673; 212: 281. 303; 213: 281. 289. 385f. 397. 622. 626

7. Hauptstück: 623; 221: 143; 224: 299; 227: 293. 326; 229: 138. 140f.; 230: 86. 258.

479. 648; 231: 45

8. Hauptstück: 623; 241: 185. 196; 242: 82. 669; 243: 185; 246: 152; 251: 192. 623;

254: 185. 192; 256: 193–195. 197

Stellen-Register

697

9. Hauptstück: 183f. 623; 257: 41. 86. 668–670; 258: 507; 259: 394; 260: 123f. 182.

384. 437; 262: 190f.; 268: 4; 270: 414; 277: 622; 281: 401; 287: 124. 139. 141; 289:

477; 292: 481; 294: 475; 295: 173. 476f. 479. 482; 296: 279. 480. 622

Aus hohen Bergen: 146. 481f.

GM:

72. 138. 146. 258. 334. 356. 359. 553. 555. 561. 597–599. 602–607. 620. 625.

634.

647f. 650

Vorrede: 648; 1: 7. 401; 4: 280. 603; 6: 300; 7: 605; 8: 308

1. Abhandlung: 603; 2: 267; 3: 267; 10: 435. 437; 11: 435; 13: 330. 348; 17: 437f.

2. Abhandlung: 260. 655; 1: 448f.; 2: 11. 191. 437. 449f. 454. 598. 651; 4: 82; 7: 82.

210; 11: 356; 12: 151. 671; 13: 151; 16: 452f.; 17: 452; 19: 454; 24: 473. 646

3.

Abhandlung: 5: 479; 9: 296; 12: 259. 264. 287. 420. 611; 13: 453f.; 14: 411; 20:

294f. 436; 23: 256. 266. 295; 24: 83. 134. 169. 184f. 199f. 266; 25: 200. 266; 27:

121f. 133. 135. 266. 293. 389. 397; 28: 266

WA:

146. 230. 553. 561. 604 Vorwort: 379 2: 371; 5: 237; 6: 231 Nachschrift: 231. 512

GD:

147. 258. 412. 553. 549. 560f. 604. 620. 640. 660 Sprüche und Pfeile: 146; 2: 478; 3: 57f. 60. 64; 26: 283. 606 Das Problem des Sokrates: 5: 283. 294; 10: 294; 11: 450 Die »Vernunft« in der Philosophie: 4: 267. 328; 5: 19. 32. 87 Wie die »wahre Welt« endlich zur Fabel wurde: 21 Moral als Widernatur: 4: 450 Die vier grossen Irrthümer: 1: 267; 3: 289. 442; 4: 300; 5: 294; 8: 380. 447 Die »Verbesserer« der Menschheit: 8: 140 Was den Deutschen abgeht: 7: 289 Streifzüge eines Unzeitgemässen: 5: 548; 14: 325; 19: 83. 222. 242; 32: 466; 36: 413; 37:

83; 39: 675. 681; 45: 388; 46: 549; 47: 429; 48: 437. 681; 49: 193. 197f. 391. 431. 463; 50: 197; 51: 150. 197. 306 Was ich den Alten verdanke: 1: 306; 5: 389. 394

AC:

146f. 334. 359. 598. 604. 620. 648f. 676

4: 461; 13: 284. 290; 17: 336; 26: 299; 29: 9; 31: 9. 158; 34: 9; 39: 10; 52: 307; 54:

129.

296; 55: 129. 383; 57: 668; 59: 284. 290. 307

EH:

146f. 149. 176. 199. 475. 604. 608. 620. 651 Vorwort: 1: 483; 2: 467; 3: 38. 311 Warum ich so weise bin: 1: 417. 483; 2: 414. 465; 7: 151 Warum ich so klug bin: 2: 307; 3: 247; 4: 390; 10: 378. 400. 465 Warum ich so gute Bücher schreibe: 1: 466. 481. 646; 6: 476 Die Geburt der Tragödie: 2: 474; 4: 473 Die Unzeitgemässen: 3: 146 Menschliches, Allzumenschliches: 2: 510; 3: 307 Die fröhliche Wissenschaft: 181

698

Stellen-Register

Also sprach Zarathustra: 1: 152. 458. 480; 2: 168. 184. 465. 646; 6: 152f. 159. 172.

473f.

Jenseits von Gut und Böse: 1: 470; 2: 477. 482 Warum ich ein Schicksal bin: 1: 137. 168; 3: 137; 4: 383. 463; 5: 457. 466. 636; 9: 471

NW:

604

Wo ich Einwände mache: 642 Epilog: 476; 1: 378

DD:

147. 604 Das Feuerzeichen: 419

Nachlass und philologische Schriften KGW I 4 62[2]: 111; 62[7]: 114f.; 62[9]: 117; 62[37]: 115; 62[41]: 114; 62[47]: 114f.; 62[52]: 114; 62[55]: 117

KGW II 1 De Laertii Diogeni fontibus: 246 Analecta Laertiana: 246 Beiträge zur Quellenkunde und Kritik des Laertius Diogenes: 246

KGW II 2 Vorlesungen über lateinische Grammatik: Vom Ursprung der Sprache: 76f.

KGW II 3 Rhythmische Untersuchungen: 319: 614 Encyclopädie der klassischen Philologie und Einleitung in das Studium derselben: 245. 306; 388–393: 306

KGW II 4 Die vorplatonischen Philosophen: 246. 250–252; 361: 513; 616–627: 250–252

KGW II 5 Geschichte der griechischen Litteratur: 23: 536; 37: 531; 44f.: 523; 49: 540; 50: 500. 529. 540; 51: 501. 529; 52: 501. 503; 53: 503–505; 74: 506; 80f.: 527; 93f.: 520; 95: 527; 106: 497f.; 165f.: 534; 175f.: 537; 177: 514; 209: 526; 212: 516; 213: 533; 268: 494; 275f.: 543; 277: 544; 289: 531; 310f.: 495; 326f.: 490; 350: 488. 492. 498

KGW III 2 – KSA 1 BA: III: 390 CV: 146; 1: 65f.; 3: 60. 672; 5: 671 PHG: 65. 626; 19: 301. 303 WL: 55–58. 60–68. 76. 78f. 97. 151. 157. 255–281; 1: 62f. 65. 67. 80. 92. 97. 116. 259–265. 267–277. 281. 295. 311. 317–320. 329. 616; 2: 66f. 95. 278–280

KGW III 3/4 – KSA 7 1[103]: 390; 2[10]: 78; 2[12]: 70; 3[19]: 614; 3[95]: 167; 7[143]: 57; 7[156]: 649; 9[116]: 614; 9[131]: 57; 10[1]: 60; 12[1]: 78; 19[12]: 65f.; 19[16]: 65; 19[17]: 65; 19[22]: 204; 19[23]: 65; 19[28]: 315; 19[31]: 65; 19[35]: 316; 19[50]: 64. 616; 19[51]: 315; 19[54]: 64; 19[55]: 57; 19[62]: 65; 19[72]: 66; 19[80]: 220; 19[83]: 66;

Stellen-Register

699

19[98]: 66; 19[103]: 68; 19[118]: 304; 19[125]: 315; 19[126]: 68; 19[131]: 68. 158; 19[146]: 287; 19[167]: 68; 19[175]: 62; 19[179]: 319; 19[204]: 329; 19[209]: 96; 19[210]: 98; 19[215]: 618; 19[219]: 62; 19[226]: 97f.; 19[227]: 97f.; 19[228]: 97; 19[229]: 57; 19[233]: 70f.; 19[248]: 316; 23[15]: 64. 639; 23[23]: 299; 23[30]: 303; 26[12]: 615f.; 27[11]: 57; 27[68]: 71; 29[181]: 158; 30[8]: 64; 32[5]: 57

KGW IV – KSA 8 3[63]: 247; 6[17]: 386; 9[1]: 356; 10[20]: 639; 15[8]: 57; 18[34]: 168; 19[1]: 306; 19[40]: 417; 23[24]: 80; 23[150]: 85; 28[31]: 57; 28[44]: 362; 29[10]: 141; 40[3]:

613; 41[75]: 639; 42[18]: 512

KGW V – KSA 9 1[29]: 202; 1[38]: 298; 3[19]: 297; 3[128]: 202; 3[140]: 419; 4[103]: 221; 4[108]:

221; 4[221]: 509; 5[25]: 85; 6[58]: 202; 6[70]: 405; 6[229]: 202; 6[356]: 297; 8[27]:

371; 10[D82]: 85. 109f. 116; 11[140]: 386; 11[141]: 228. 381; 11[162]: 38; 11[195]: 165; 11[197]: 86; 11[201]: 81f.; 11[205]: 81; 11[211]: 81. 86; 11[337]:

181. 187f.; 12[34]: 377; 12[75]: 365. 372. 378f.; 12[89]: 365; 12[225]: 377; 13[11]:

346; 15[15]: 293; 15[20]: 377; 16[8]: 372; 16[22]: 377

KGW VII – KSA 10 / 11 1[42]: 374; 1[46]: 546; 3[1]: 413; 4[69]: 187; 4[80]: 155; 4[133]: 384; 5[1]: 399;

5[29]: 374; 5[32]: 185; 6[1]: 379. 654; 6[2]: 654; 6[3]: 654; 6[4]: 654; 7[7]: 182.

357. 367. 380; 7[21]: 231. 301; 7[44]: 182; 13[1]: 177; 15[4]: 156; 15[13]: 50;

16[10]: 182; 24[13]: 347f.; 24[14]: 615f.; 24[29]: 188; 25[24]: 510; 25[112]: 192; 25[135]: 288f.; 25[159]: 188. 425; 25[185]: 50; 25[380]: 49; 25[389]: 49; 25[418]:

545; 25[419]: 182; 25[426]: 52; 25[428]: 81; 25[430]: 51; 25[436]: 49; 25[437]: 40. 52; 25[448]: 301. 396; 25[449]: 302; 25[519]: 532; 26[35]: 181; 26[85]: 39. 54; 26[90]: 298; 26[117]: 380; 26[122]: 518; 26[123]: 518f.; 26[235]: 182; 26[284]:

400; 26[297]: 185; 26[320]: 185f.; 26[359]: 387; 26[370]: 406; 26[372]: 68; 27[24]:

49; 27[59]: 417. 476; 27[70]: 304; 31[25]: 185; 31[37]: 185; 31[38]: 185; 31[39]:

185; 31[40]: 185; 31[42]: 185; 31[44]: 185; 31[45]: 185; 31[49]: 185; 31[70]: 185; 32[8]: 185f.; 32[17]: 186; 32[19]: 186; 34[1]: 182. 405; 34[56]: 302; 34[76]: 301f.; 34[85]: 42f.; 34[90]: 182; 34[130]: 9; 34[155]: 186; 34[213]: 182; 34[232]: 423; 34[247]: 295; 34[249]: 7; 34[253]: 5. 32. 102. 283; 35[8]: 186; 35[9]: 185–188; 35[29]: 296; 35[31]: 292; 35[32]: 292; 35[33]: 292; 35[41]: 186; 35[45]: 186; 35[47]: 185; 35[72]: 155; 35[84]: 182; 36[1]: 182; 36[6]: 182; 36[17]: 40; 37[3]:

429f.; 37[9]: 194; 38[2]: 4. 83; 38[12]: 641; 38[13]: 83; 38[14]: 293; 39[1]: 188; 39[6]: 507; 39[14]: 288; 39[21]: 507; 40[9]: 286. 295; 40[15]: 304; 40[17]: 3. 93; 40[42]: 406; 40[65]: 355. 368. 374; 43[2]: 302

KGW VIII – KSA 12 / 13 1[28]: 8. 31; 1[182]: 9; 2[11]: 122; 2[13]: 81; 2[83]: 301; 2[85]: 346; 2[100]: 87; 2[127]: 188. 427; 2[131]: 87; 2[148]: 9; 2[149]: 270; 2[151]: 29; 2[154]: 287; 2[164]: 169; 2[179]: 192; 2[180]: 199; 2[189]: 378; 2[196]: 189; 2[198]: 196; 2[200]: 189. 199; 2[207]: 189; 2[208]: 283; 5[4]: 345; 5[9]: 7. 301; 5[11]: 347; 5[16]: 83; 5[22]: 3f. 21; 5[56]: 304. 406; 5[71]: 6. 21. 193. 631; 7[3]: 418. 429; 7[4]:

11. 125; 7[6]: 40. 669; 7[42]: 40; 7[50]: 387; 7[55]: 428; 7[60]: 405; 9[36]: 133; 9[61]: 286; 9[91]: 20. 301. 635; 9[98]: 406; 9[106]: 269f.; 9[138]: 221; 9[153]: 669; 9[188]: 295; 10[17]: 156. 467. 669f.; 10[55]: 549; 10[146]: 295; 10[159]: 3; 10[163]: 548; 10[168]: 221; 10[188]: 42; 10[202]: 345f.; 11[48]: 45f. 48; 11[240]:

700

Stellen-Register

404; 11[295]: 9; 11[378]: 512; 14[11]: 429; 14[37]: 293; 14[79]: 350; 14[93]: 350; 14[98]: 300; 14[103]: 287. 345f.; 14[107]: 288; 14[109]: 291; 14[115]: 293; 14[122]: 19. 351. 405f.; 14[131]: 292; 14[132]: 289. 291f.; 14[157]: 406. 418; 15[51]: 293; 15[90]: 10; 15[94]: 429; 16[16]: 631; 16[32]: 298; 16[35]: 681; 16[44]:

10; 17[3]: 37; 20[124]: 402; 20[129]: 407; 20[142]: 402; 23[3]: 6; 25[1]: 603; 25[7]:

485

KGW IX

147. 599

6, W II 2: 32: 548; 101: 549

7, W II 3: 18: 512

KSA 14 57. 87. 510; 113: 56; 136: 57; 263: 162; 264: 161f.; 276: 189; 408: 512; 411f.: 58; 537: 57; 540: 57; 548: 57; 585: 57; 611: 57; 647: 188; 735: 87

WM

147.

188. 599. 604. 626. 636f. 648. 653; 569: 269f.; 852: 221; 1025: 221; 1067:

641

Briefe und Briefentwürfe An Ferdinand Avenarius

10. Dezember 1888, KGB III 5, Nr. 1183–1185: 558

An Georg Brandes

Februar 1888, KGB III 5, Nr. 997: 564

10. April 1888, KGB III 5, Nr. 1014: 555

An Carl von Gersdorff

5. April 1873, KGB III 2, Nr. 301: 564

An Heinrich Köselitz

5.

Oktober 1879, KSB 5, Nr. 889: 149

5.

Nov. 1879, KSB 5, Nr. 900: 149

8.

Juli 1880, KGB III 1, Nr. 40: 411

20. September 1884, KGB III 1, Nr. 536: 482

21. April 1886, KGB III 3, Nr. 690: 482

An Malwida von Meysenbug

1. Januar 1883, KGB III 1, Nr. 367: 478

Ende März 1884, KGB III 1, Nr. 498: 484

18. Oktober 1888, KGB III 5, Nr. 1131: 479

An Elisabeth Nietzsche

13. Februar 1881, KGB III 1, Nr. 82: 212

An Franziska Nietzsche

27. März 1880, KSB 6, Nr. 18: 187

An Franz Overbeck

Stellen-Register

10.

Februar 1883, KGB III 1, Nr. 373: 478

14.

August 1883, KGB III 1, Nr. 451: 486

6. Februar 1884, KSB 6, Nr. 486: 152

21.

Mai 1884, KGB III 1, Nr. 512: 472

12.

Oktober 1886, KGB III 3, Nr. 761: 483

An Friedrich Ritschl

19.

September 1868, KGB I 2, Nr. 589: 510

28.

Januar 1872, KGB II 1, Nr. 194: 563

An Erwin Rohde

8. Oktober 1868, KGB I 2, Nr. 598: 247

23.

November 1870, KSB 3, Nr. 110: 614

16.

Juli 1872, KGB II 3, Nr. 239: 563

14.

April 1876, KSB 5, Nr. 519: 163

An Heinrich Romundt

15. April 1876, KSB 5, Nr. 521: 163

An Lou Salomé

10. Juni 1882, KGB III 1, Nr. 239: 478

An Mathilde Trampedach

11. April 1876, KSB 5, Nr. 517: 163

An Wilhelm Vischer-Bilfinger

8. August 1870, KGB II 1, Nr. 89: 566

An Cosima Wagner

3. Januar 1889, KGB III 5, Nr. 1241: 679

701

Register der zitierten Forschungsliteratur

Abbey, Ruth: Nietzsche’s Middle Period, Oxford / New York 2000: 667 Abel, Günter: Bewußtsein – Sprache – Natur. Nietzsches Philosophie des Geistes, in:

Nietzsche-Studien 30 (2001), S. 1–43: 99. 269

– Die Kunst des Neuen. Kreativität als Problem der Philosophie, in: Ders. (Hg.): Krea- tivität, S. 1–21: 36

– Interpretations-Welten, in: Philosophisches Jahrbuch 96 (1989), S. 1–19: 27

– Interpretationswelten. Gegenwartsphilosophie jenseits von Essentialismus und Rela- tivismus, 2. Aufl., Frankfurt am Main 1995: 27

– Interpretatorische Vernunft und menschlicher Leib, in: Djuri´c (Hg.): Nietzsches Be- griff der Philosophie, S. 100–130: 35

– (Hg.) Kreativität. Kolloquiums-Vorträge des XX. Deutschen Kongresses für Philoso- phie, Hamburg 2006: 36

– Ders. / Salaquarda, Jörg (Hg.): Krisis der Metaphysik. Wolfgang Müller-Lauter zum 65. Geburtstag, Berlin / New York 1989: 10

– Nietzsche. Die Dynamik der Willen zur Macht und die ewige Wiederkehr, 2. Aufl., Berlin / New York 1998: 21. 31

702

Stellen-Register

– Nominalismus und Interpretation. Die Überwindung der Metaphysik im Denken Nietzsches, in: Simon (Hg.): Nietzsche und die philosophische Tradition, S. 35–90: 86

– Sprache, Zeichen, Interpretation, Frankfurt am Main 1999: 26f.

– Ders. / Ruggenini, Mario (Hg.): Wahrheit, Freiheit, Existenz, erscheint Berlin 2010/11: 36

– Wahrheit und Kreativität, in: Ders. / Ruggenini (Hg.): Wahrheit, Freiheit, Existenz: 36

– Was ist Interpretationsphilosophie?, in: Simon (Hg.): Zeichen und Interpretation I,

S. 16–35: 27

– Zeichen der Wirklichkeit, Frankfurt am Main 2004: 24

Acampora, Christa Davis / Acampora, Ralph R. (Hg.): A Nietzschean Bestiary. Becoming Animal Beyond Docile and Brutal, Lanham / Boulder / New York / Toronto / Ox- ford 2004: 682 Acampora, Christa Davis: Naturalism and Nietzsche’s Moral Psychology, in: Ansell-Pear- son (Hg.): A Companion to Nietzsche, S. 314–333: 648 Ahern, Daniel R.: Nietzsche as Cultural Physician, Pennsylvania 1995: 639 Albertz, Jörg (Hg.): Kant und Nietzsche – Vorspiel einer künftigen Weltauslegung?, Hof- heim 1988: 120. 127 Albrecht, Jörn: Nietzsche und das »Sprachliche Relativitätsprinzip«, in: Nietzsche-Stu- dien 8 (1979), S. 225–244: 74 Albus, Vanessa: Weltbild und Metapher. Untersuchungen zur Philosophie im 18. Jahr- hundert, Würzburg 2001: 90 Allison, Henry E.: Kant’s Transcendental Idealism. An Interpretation and Defense, New

Haven 1983: 340 Allsobrook, Christopher: Contingent Criticism. Bridging Ideology Critique and Genea- logy, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics, S. 697–717: 665f. Almeida Pereira de Barros, Roberto de: Kunst und Wissenschaft bei Nietzsche von Menschliches Allzumenschliches bis Also sprach Zarathustra, Berlin 2007: 628. 633f.

Ambrosini, Cristina: La presencia de Nietzsche en los programas de estudio. Su lugar en la carrera de Filosofía de la Facultad de Filosofía y Letras de la Universidad de Buenos Aires (1945–1983), in: Instantes y Azares. Escrituras nietzscheanas 4.3 (2006),

S. 113–123: 588

– Nietzsche en Cortázar, in: Instantes y Azares. Escrituras nietzscheanas 4.3 (2006),

S. 207–217: 591

Anderson, R. Lanier: Nietzsche on Truth, Illusion, and Redemption, in: European Jour-

nal of Philosophy 13.2 (2005), S. 185–225: 257. 269f.

– Nietzsche’s Views on Truth and the Kantian Background of His Epistemology, in: Ba- bich / Cohen (Hg.): Nietzsche and the Sciences, vol. 2, S. 47–59: 344

– Overcoming Charity. The Case of Maudemarie Clark’s Nietzsche on Truth and Philo- sophy, in: Nietzsche-Studien 25 (1996), S. 307–41: 256–259. 267f.

– Sensualism and Unconscious Representations in Nietzsche’s Account of Knowledge, in: International Studies in Philosophy 34.3 (2002), S. 95–117: 263. 270

– Truth and Objectivity in Perspectivism, in: Synthese 115 (1998), S. 1–32: 268. 276

Andresen, Joshua: Nietzsche, Naturalism, and Falsification, in: International Studies in Philosophy, im Erscheinen: 269 Anonym: Art. Kubismus, in: Brockhaus-Enzyklopädie in 30 Bänden, 21., völlig neu be- arbeitete Aufl., Leipzig / Mannheim 2006, Bd. 16, Sp. 35: 150 Ansell-Pearson, Keith (Hg.): A Companion to Nietzsche, Cambridge 2006: 648

– ›Holding on to the Sublime‹. Nietzsche on Philosophy’s Perception and Search for Greatness, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power, and Politics, S. 767–801: 204

Stellen-Register

703

– For Mortal Souls: Philosophy and Therapeia in Nietzsche’s Dawn, in: Carlisle / Ga- neri (Hg.): Philosophy and Therapeia, S. 136–165: 229

– How to Read Nietzsche, New York / London 2005: 607f.

– Who is the Übermensch? Time, Truth, and Woman in Nietzsche, in: Journal of the Hi- story of Ideas 53 (1992), S. 309–331: 456f. Aschheim, Steven: The Nietzsche Legacy in Germany. 1890–1990, Berkeley / Los An- geles / Oxford 1992: 552. 571. 672 Asprea, Ana: La presencia de Nietzsche en Caras y Caretas. El superhombre del tónico Sargol, in: Instantes y Azares. Escrituras nietzscheanas 1.1 (2001), S. 217–229: 581

Assoun, Paul-Laurent: Freud et Nietzsche, Paris 1980. – Englische Übersetzung von Ri- chard Collier: Freud and Nietzsche, Paris 1980: 435. 443f. 446. 451. 645 Astrada, Carlos: El marxismo y las escatologías, 1. Aufl. Buenos Aires 1957, 2. Auflage ebd. 1969: 587f.

– Nietzsche y la crisis del irracionalismo, in: Ders.: Nietzsche, S. 141–157: 585

– Nietzsche, hg. v. R. H. Astrada, Buenos Aires 1992: 484f. 579f. Aydin, Ciano: The Struggle Between Ideals, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics, S. 801–816: 666 Babich, Babette E.: Musik und Wort in der antiken Tragödie und La gaya scienza. Nietz- sches »fröhliche« Wissenschaft, in: Nietzsche-Studien 36 (2007), S. 230–257: 382

– Dies. / Cohen, Robert S. (Hg.): Nietzsche, Theories of Knowledge, and Critical Theory. Nietzsche and the Sciences I, Dordrecht 1999 (Boston Studies in the Philo- sophy of Science): 12. 629

– Dies. / Cohen, Robert S. (Hg.): Nietzsche, Epistemology, and Philosophy of Science. Nietzsche and the Sciences II, Dordrecht 1999 (Boston Studies in the Philosophy of Science): 344. 629. 633

– Nietzsche’s Philosophy of Science. Reflecting Science on the Ground of Art and Life, New York 1994: 629

– On the Analytic-Continental Divide in Philosophy. Nietzsche’s Lying Truth, Heideg- gers Speaking Language, and Philosophy, in: Prado (Hg.): A House Divided,

S. 63–103: 629

– Truth, Art, and Life. Nietzsche, Epistemology, Philosophy of Science, in: Dies. / Co- hen (Hg.): Nietzsche and the Sciences II: 629 Baeumler, Alfred: Der Nachlaß und seine Kritiker, in: Nietzsche, Friedrich: Der Wille zur

Macht. Versuch einer Umwertung aller Werte, ausgewählt und geordnet von Peter Gast unter Mitwirkung von Elisabeth Förster-Nietzsche, mit einem Nachwort von Alfred Baeumler, Stuttgart 1964 (Kröners Taschenbuchausgabe, Bd. 78), S. 711–715: 147

– Nietzsche, der Philosoph und Politiker, Leipzig 1931: 672

Baier, Christiane: Art. Selbsthass, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Bd. 9,

Darmstadt 1995, Sp. 454–458: 410 Bailey, Tom: After Kant. Green and Hill on Nietzsche’s Kantianism, in: Nietzsche-Stu- dien 35 (2006), S. 228–262: 126

Balke, Friedrich: From a Biopolitical Point of View: Nietzsche’s Philosophy of Crime, in:

Goodrich / Valverde (Hg.): Nietzsche and Legal Theory, S. 49–66: 658 Barnes, Jonathan: Nietzsche and Diogenes Laertius, in: Nietzsche-Studien 15 (1986),

S. 16–40: 246. 253

Barrenechea, Mariano: Reflexiones sobre la revolución mundial, in: Revista de Filosofía 8.5 (1922), S. 220–240: 584 Basta, Danilo N. / Koprivica, C aslav D. (Hg.): Das Denken in den Wirren unserer Zeit. Festschrift zum 80. Geburtstag für den Akademiker Mihailo Djuri´c, Belgrad 2005: 16

ˇ

704

Stellen-Register

Battersby, Christine: The Sublime, Terror, and Human Difference, London 2007: 202 Behler, Ernst: Die Sprachtheorie des frühen Nietzsche, in: Borsche / Gerratana / Ven- turelli (Hg.): »Centauren-Geburten«, S. 99–111: 77

– Nietzsches Auffassung der Ironie, in: Nietzsche-Studien 4 (1975), S. 1–35: 142

– Nietzsches Sprachtheorie und der Aussagecharakter seiner Schriften, in: Nietzsche- Studien 25 (1996), S. 64–86: 78 Beierwaltes, Werner: Lux intelligibilis. Untersuchungen zur Lichtmetaphysik der Grie-

chen, München 1957: 408 Benn, Gottfried: Nietzsche – nach fünfzig Jahren (1950), in: Ders.: Gesammelte Werke in vier Bänden, Bd. 1. Essays und Vorträge, hg. von Dieter Wellershoff, Wiesbaden 1959,

S. 482–493: 234

Benne, Christian: Nietzsche und die historisch-kritische Philologie, Berlin / New York

2005 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 49): 245. 247. 306

Bennholdt-Thomsen, Anke: Nietzsches Also sprach Zarathustra als literarisches Phäno- men. Eine Revision, Frankfurt am Main 1974: 152 Benoit, Blaise: Le quatrième livre du Gai Savoir et l’éternel retour, in: Nietzsche-Studien 32 (2003), S. 1–28: 382 Bergmann, Frithjof: Nietzsche’s Critique of Morality, in: Solomon / Higgins (Hg.): Read- ing Nietzsche, S. 29–45: 437. 449 Bergoffen, Debra: On Nietzsche and the Enemy: Nietzsche’s New Politics, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics, S. 491–509: 666 Bergson, Henri: The Two Sources of Morality and Religion, trans. R. Ashley Audra & Cloudesley Brereton, Notre Dame 1977: 224 Berkowitz, Roger: Art of Legislation, in: Mootz III / Goodrich (Hg.): Nietzsche and Law,

S. 183–202: 660

Berlinger, Rudolph / Schrader, Wiebke (Hg.): Nietzsche kontrovers III, Würzburg 1984: 13 Bertino, Andrea Christian: »Vernatürlichung«. Ursprünge von Friedrich Nietzsches Ent- idealisierung des Menschen, seiner Sprache und seiner Geschichte bei Johann Gott- fried Herder, Phil. Diss. Greifswald 2010: 151 Bertram, Georg W.: Herders antireduktionistische Sprachphilosophie, in: Borsche (Hg.):

Herder im Spiegel der Zeiten, S. 227–247: 74 Bevir, Mark / Hargis, Jill / Rushing, Sara (Hg.): Histories of Postmodernism, London 2007: 213 Biebuyck, Benjamin: »Eine Gleichnis- und Zeichensprache, mit der sich vieles verschwei- gen lässt«. Figurations- und Metapherntheorie des späten Nietzsche, in: Duhamel / Oger (Hg.): Die Kunst der Sprache und die Sprache der Kunst, S. 121–151: 154

– Art. Gleichnis, in: Niemeyer (Hg.): Nietzsche-Lexikon, S. 125f.: 156

– Art. Metapher, in: Ebd., S. 226f.: 151 Bilheran, Ariane: La Maladie, Critère des Valeurs chez Nietzsche. Prémices d’une Psych- analyse des Affects, Paris 2005: 639. 644f. Biser, Eugen: Nietzsche und Heine. Kritik des christlichen Gottesbegriffs, in: Yovel (Hg.): Nietzsche as Affirmative Thinker, S. 204–218: 161

– Nietzsche – Zerstörer oder Erneuerer des Christentums?, Darmstadt 2002: 122

Bittner, Rüdiger: Nietzsches Begriff der Wahrheit, in: Nietzsche-Studien 16 (1987),

S. 70–90: 115. 123. 319f. 317. 320. 330. 376

Blondel, Eric: Nietzsche, le corps et la culture, Paris 1986: 306. 310. 329 Blumenberg, Hans: Paradigmen zu einer Metaphorologie, Frankfurt am Main 1998: 94

– Schiffbruch mit Zuschauer, Frankfurt am Main 1979: 94

– Theorie der Unbegrifflichkeit, Frankfurt am Main 2007: 94

Stellen-Register

705

Boboc, Alexandru: Nietzsche. Între elenism¸si modernitate sau dincolode actual si¸ »inac- tual«, Napoca 2003: 14 Böhme, Wolfgang (Hg.): Ist Gott tot? Über Friedrich Nietzsche, Karlsruhe 1982 (Her- renalber Texte, Bd. 41): 13 Böning, Thomas: Metaphysik, Kunst und Sprache beim frühen Nietzsche, Berlin / New York 1988 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 20): 615 Borges, Jorge Luis: Zwei Bücher, in: Ders., Gesammelte Werke, hg. v. Gisbert Haefs und Fritz Arnold, üb. v. Karl A. Horst und Gisbert Haefs, München 2003, Bd. 3, S. 134:

583

Borsche, Tilman / Gerratana, Federico / Venturelli, Aldo (Hg.): »Centauren-Geburten«. Wissenschaft, Kunst und Philosophie beim jungen Nietzsche (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 27), Berlin / New York 1994: 73. 563 Borsche, Tilman (Hg.): Herder im Spiegel der Zeiten. Verwerfungen der Rezeptionsge- schichte und Chancen einer Relektüre, München 2006: 74

– Natur-Sprache. Herder – Humboldt – Nietzsche, in: Ders. / Gerratana / Venturelli (Hg.): »Centauren-Geburten«, S. 112–130: 73. 79 Brandes, Georg: Nietzsche. Eine Abhandlung über aristokratischen Radikalismus, Berlin 2004: 553. 570–572 Brasch, Moritz: Die Philosophie der Gegenwart. Ihre Richtungen und ihre Hauptvertre- ter, Leipzig 1888: 554 Braun, Stephan: Nietzsche und die Tiere oder: vom Wesen des Animalischen, Würzburg 2009: 682 Breazeale, Daniel (Hg.): Philosophy and Truth. Selections from Nietzsche’s Notebooks of the Early 1870’s, translated and edited with an introduction and notes by Daniel Breazeale, Atlantic Highlands 1979: 612 Brinton, Crane: Nietzsche, New York 1968: 552 Brobjer, Thomas H.: Beiträge zur Quellenforschung, in: Nietzsche-Studien 26 (1997), S. 547–579: 518

– Critical Aspects of Nietzsche’s Relation to Politics and Democracy, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics, S. 205–230: 676

– Nietzsche and the »English«. The Influence of British and American Thinking on His Philosophy, New York 2008: 325

– Nietzsche’s education at the Naumburg Domgymnasium 1855–1858, in: Nietzsche- Studien 28 (1999), S. 302–322: 72

– Nietzsche’s Philosophical Context. An Intellectual Biography, Urbana / Chicago 2008: 57. 336. 621

– The Absence of Political Ideals in Nietzsche’s Writings: The Case of the Laws of Manu and the Associated Caste-Society, in: Nietzsche-Studien 27 (1998), S. 300–318: 675 Brodersen, Arvid / Jablonsky, Walter: Herder und Nietzsche oder die philosophische Einheit des Goethejahrhunderts, Trondheim 1935 (Det Kongelige Norske Videnska- bers Sleskabs Skrifter 10): 73 Broese, Konstantin: Nietzsches frühe Auseinandersetzung mit Kants Kritizismus, in:

Himmelmann (Hg.): Kant und Nietzsche im Widerstreit, S. 363–372: 337 Bruder-Bezzel, Almuth / Bruder, Klaus-Jürgen: Kreativität und Determination. Studien zu Nietzsche, Freud und Adler, Göttingen 2004: 645 Brusotti, Marco: Die Leidenschaft der Erkenntnis. Philosophie und ästhetische Lebens- gestaltung bei Nietzsche von Morgenröthe bis Also sprach Zarathustra (Monogra- phien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 37), Berlin / New York 1997: 161. 203. 375. 377. 458. 609

706

Stellen-Register

– Erkenntnis als Passion. Nietzsches Denkweg zwischen Morgenröthe und der Fröh- lichen Wissenschaft, Nietzsche-Studien 26 (1997), S. 199–225: 377. 382

– Tentativo di autocrítica, Genova 1992: 609

Bunge, Mario: Editorial, in: Minerva. Revista continental de Filosofía, Buenos Aires 1.4 (1944), S. 3f.: 584

– Nietzsche y la ciencia, in: Minerva. Revista continental de Filosofía, Buenos Aires 1.4 (1944), S. 43–53: 584 Burkart, Günter: Arbeit und Liebe. Über die Macht der Liebe und der Arbeit in der Part- nerschaft, in: Hahn / Burkart (Hg.): Grenzen und Grenzüberschreitungen der Liebe, S. 165–198: 353 Burnham, Douglas: Reading Nietzsche. An Analysis of Beyond Good and Evil, Stocks- field, UK 2007: 620f. 624f. 627 Camauër, Solange: Borges, discípulo explícito y virtual de Nietzsche, in: Instantes y Aza- res. Escrituras nietzscheanas 7.4–5 (2007), S. 145–148: 590 Cameron, Frank / Dombowsky, Don (Hg.): Political Writings of Friedrich Nietzsche, Ba- singstoke / New York 2008: 663. 675f. Campioni, Giuliano: »Der Karren unserer Arbeit …« Sechzehn Briefe von Mazzino Montinari an Delio Cantimori, in: Nietzsche-Studien 36 (2007), S. 48–79: 148

– Der französische Nietzsche, aus dem Italienischen von Renate Müller-Buck und Leo- nie Schröder, Berlin / New York 2009: 183

– »Gaya scienza« und »gai saber« in Nietzsches Philosophie, in: Piazzesi / Campioni / Wotling (Hg.): Letture della Gaia Scienza, S. 15–17: 181. 183. 187

– Nachweis aus Clotilde de Vaux, Lucie (1845), zitiert in: Auguste Comte, Système de poli- tique positive ou Traité de sociologie (1851), in: Nietzsche-Studien 37 (2008), S. 274: 549f.

– Ders. / D’Iorio, Paulo / Fornari, Maria Cristina / Fronterotta, Francesco / Orsucci, Andrea (Hg., unter Mitarbeit von Renate Müller-Buck): Nietzsches persönliche Bi- bliothek, Berlin / New York 2003 (Supplementa Nietzscheana, Bd. 6): 510. 512. 548 Canevari, Matteo: Leggere la Genealogia della morale di Nietzsche, Pavia 2008: 647f. Carlisle, Clare / Ganeri, Jonardon (Hg.): Philosophy and Therapeia, Cambridge 2010: 229 Cassio, A. C. / Poccetti, P. (Hg.): Forme di religiosità e tradizioni sapienziali in Magna Grecia, Pise / Rome 1994: 250 Cassirer, Ernst: Kants Leben und Lehre, in: Ders.: Gesammelte Werke, hg. von Birgit Recki, Bd. 8, Hamburg 2001: 117 Cattaneo, Francesco / Marino, Stefano (Hg.): I sentieri di Zarathustra, Bologna 2009: 363 Caysa, Volker / Schwarzwald, Konstanze (Hg.): Nietzsche – Macht – Größe, Berlin / New York 2011: 356 Chantraine, Pierre: Dictionnaire étymologique de la langue grecque: Histoire des mots, 2 vol., Paris 1984–1990: 284 Cherlonneix, Laurent: Nietzsche. Santé et Maladie, l’Art, Paris 2002: 639. 641–644

– Philosophie Medicale de Nietzsche. La Connaissance, la Nature, Paris 2002: 639.

641–644

Chiabra, J.: Letras Italianas. El contagio nietzscheano en Italia, in: Nosotros, Buenos Ai- res 3.4 (1909), S. 117–120: 582 Clark, Maudemarie: Nietzsche on Truth and Philosophy, Cambridge 1990: 256–258. 267. 269–271. 273. 276. 338f. 442. 613. 634

– Nietzsche’s Immoralism and the Concept of Morality, in: Schacht (Hg.): Nietzsche, Genealogy, Morality, S. 15–34: 437 Cohen, Jonathan: Nietzsche’s Fling with Positivism, in: Babich / Cohen (Hg.): Nietzsche and the Sciences II, S. 101–107: 633

Stellen-Register

707

Constable, Marianne: Genealogy and Jurisprudence: Nietzsche, Nihilism, and the Social Scientification of Law, in: Mootz III / Goodrich (Hg.): Nietzsche and Law, S. 37–77:

660

Conway, Daniel: Nietzsche’s On the Genealogy of Morals. A Reader’s Guide, London / New York 2008: 647

– The Birth of the State, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics,

S. 37–68: 666f.

Costigliolo, A.: Los simuladores del espíritu revolucionario, in: Nosotros, Buenos Aires 15 (1921), S. 207–214: 582

Courtime, Jean-Francois u.a. (Hg.): Of the Sublime. Presence in Question, Albany 1993:

203

Cox, Christoph: Nietzsche. Naturalism and Interpretation, Berkeley / Los Angeles 1999:

86

Cragnolini, Mónica B.: Borges y Nietzsche más allá del eterno retorno. El infierno y la bi- blioteca, in: Kaminsky (Hg.): Borges y la filosofía, S. 69–75: 590

– Nietzsche en el imaginario argentino del siglo xx: dos momentos de una historia, in:

La Biblioteca, Buenos Aires, Nr. 2–3, Winter 2005, S. 134–143: 579

– Nietzsche en la escritura de Abel Posse, in: Instantes y Azares. Escrituras nietzschea- nas 7 (2007), S. 103–116: 591

– Nietzsche y el proto-nazismo: historia de una apropiación, in: Perspectivas nietz- scheanas 2 (1993), S. 91–118: 583

– Referencias bibliográficas de algunos textos claves en la interpretación de las relaciones Nietzsche-nacionalsocialismo, in: Perspectivas nietzscheanas 3 (1994), S. 91–99: 583 Crawford, Claudia: The Beginnings of Nietzsche’s Theory of Language, Berlin / New York 1988 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 19): 56. 73f. Crépon, Marc (Hg.): Nietzsche, Paris 2000 (Cahiers de l’Herne 73): 15. 245

– The Politics of Music, translation Tracy B. Strong, in: Strong (Hg.): Friedrich Nietz- sche, S. 403–421: 663 Crescenzi Luca: Art. Idyllen aus Messina, in: Niemeyer (Hg.): Nietzsche-Lexikon, S. 160f.:

188

– Verzeichnis der von Nietzsche aus der Universitätsbibliothek in Basel entliehenen Bü- cher (1869–1879), in: Nietzsche-Studien 23 (1994), S. 388–442: 116 D’Iorio, Paolo: Beiträge zur Quellenforschung, in: Nietzsche-Studien 22 (1993), S. 395f.:

165

– La superstition des philosophes critiques. Nietzsche et Afrikan Spir, in: Nietzsche- Studien 22 (1993), S. 257–294: 116

– L’image des philosophes préplatoniciens chez le jeune Nietzsche, trad. N. Ferrand et P. D’Iorio, in: Borsche / Gerratana / Venturelli (Hg.): »Centauren-Geburten«,

S. 383–417: 563

Danto, Arthur: Nietzsche as Philosopher. An Original Study, New York 1965: 441 Danz, Christian / Lenardt, Rochus (Hg.): Erinnerte Reformation. Studien zur Luther-Re-

zeption von der Aufklärung bis zum 20. Jahrhundert. Udo Kern zum 65.Geburtstag, Berlin / New York 2008 (Theologische Bibliothek Töpelmann, Bd. 143): 133 Davidson, Donald: Inquiries into Truth and Interpretation, Oxford 1984: 33. 276

– On the Very Idea of a Conceptual Scheme, in: Ders.: Inquiries into Truth and Inter- pretation, S. 183–198: 276 de Man, Paul: Allegories of Reading, New Haven 1979. – Deutsche Übersetzung v. Wer- ner Hamacher u. Peter Krumme: Allegorien des Lesens, Frankfurt am Main 1987: 78. 267. 273. 278

708

Stellen-Register

Del Caro, Adrian: Reception and Impact. The First Decade of Nietzsche in Germany, in:

Orbis Litterarum 37.1 (1982), S. 32–46: 552. 554 Delap, Lucy: The Feminist Avant-Garde. Transatlantic Encounters of the Early Twen- tieth Century, Cambridge 2007: 679 Diamantides, Marinos: Law’s Ignoble Compassion, in: Goodrich / Valverde (Hg.): Nietz- sche and Legal Theory, S. 89–104: 659 Diethe, Carol: Historical Dictionary of Nietzscheanism, Lanham / London 1999 (Histo-

rical Dictionaries of Religions, Philosophies and Movements, Bd. 21): 593 Dixsaut, Monique: Platon et la question de la pensée. I, Paris 2000: 284 Djuri´c, Mihailo (Hg.): Nietzsches Begriff der Philosophie. Josef Simon zu seinem 60. Ge- burtstag, Würzburg 1990: 16. 35

– Nietzsche und die Metaphysik, Berlin / New York 1985 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 16): 74 Dombowsky, Don: Nietzsche’s Machiavellian Politics, Basingstoke / New York 2004: 665 Doyle, Tsarina: Nietzsche on Epistemology and Metaphysics. The World in View, Edin- burgh 2009: 628. 634–638 Drochon, Hugo: The time is coming when we will relearn politics, in: Journal of Nietz- sche Studies 39 (2010), S. 66–85: 675

– Twilight and Transvaluation: Nietzsche’s Hauptwerk and the Götzen-Dämmerung, in: Nietzscheforschung 16 (2009), S. 175–182: 675 Düsing, Edith: Nietzsches Denkweg. Theologie – Darwinismus – Nihilismus, 2. Auflage, München 2007: 414

– Von der Geistseele zur Tierseele des Menschen. Die Verabschiedung der Metaphysik der Seele bei Nietzsche, in: Klein (Hg.): Der Begriff der Seele in der Philosophiege- schichte, S. 261–291: 402. 408

– Wie das Ich zur Fabel ward – Nietzsches Destruktion des idealistischen Subjektbe- griffs, in: Perspektiven der Philosophie 27 (2001), S. 155–196: 402 Duhamel, Roland / Oger, Erik (Hg.): Die Kunst der Sprache und die Sprache der Kunst, Würzburg 1994: 154. 609 Dux, Günther: Die Moral in der prozessualen Logik der Moderne, Weilerswist 2004: 657

– Von allem Anfang an: Macht, nicht Gerechtigkeit. Studien zur Genese und histori- schen Entwicklung des Postulats der Gerechtigkeit, Göttingen 2009: 652. 656f. Eisler, Rudolf: Nietzsches Erkenntnistheorie und Metaphysik, Leipzig 1902: 571

– Wörterbuch der philosophischen Begriffe, Bd. 1, 3. Aufl., Berlin 1910: 349

Elst, Koenraad: Manu as a Weapon against Egalitarianism. Nietzsche and Hindu Political Philosophy, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics, S. 543–582: 674f. Emden, Christian J.: Nietzsche and the Politics of History, Cambridge 2008: 665

– Nietzsche on Language, Consciousness, and the Body, Champaign, Ill. 2005: 76. 260

Erikson, Erik H.: Identität und Lebenszyklus, Frankfurt am Main 1973: 400 Farago, France: Nietzsche. Vie et Maladie, Paris 2009: 639. 646 Fatone, Vicente: Nietzsche y el problema religioso, in: Temas de mística y religión, Insti- tuto de Humanidades, Universidad Nacional del Sur, Bahía Blanca 1963: 586f. Fazio, Domenico M., Nietzsche e il criticismo, Urbino 1991: 112 Fedler, Stephan: Der Aphorismus. Begriffsspiel zwischen Philosophie und Poesie, Stutt- gart 1992: 149 Ferber, Rafael / Zentner, Marcel R.: »Und werden wieder hell« – Nietzsches Mark Aurel, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 75 (1993), S. 219–224: 175 Field, George W.: Hermann Hesse. Kommentar zu sämtlichen Werken, Stuttgart 1979:

420

Stellen-Register

709

Fink, Eugen: Nietzsches Philosophie, 5. Aufl., Stuttgart 1986: 426 Fischer, Kurt Rudolf: Nazism as Nietzschean »Experiment«, in: Strong (Hg.): Friedrich Nietzsche, S. 27–33: 663 Fleisner, Paula: Borges, lector monstruoso. Nietzsche y Borges una vez más, in: Instantes y Azares. Escrituras nietzscheanas 2 (2002), S. 181–190: 583. 590f. Flessas, Tatiana: Aphorisms, Objects, Culture, in: Goodrich / Valverde (Hg.): Nietzsche and Legal Theory, S. 105–124: 659 Foot, Philippa: Nietzsche’s Immoralism, in: Schacht (Hg.), Nietzsche, Genealogy, Mora- lity, S. 3–14: 437

Forschner, Maximilian: Thomas von Aquin, München 2006: 410 Fossen, Thomas: Nietzsche’s Aristocratism Revisited, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietz- sche, Power and Politics, S. 299–318: 665. 669f. Foucault, Michel: Nietzsche, la généalogie, l’histoire, in: Ders.: Philosophie. Anthologie, établie et présentée par Arnold I. Davidson et Frédéric Gros, Paris 2004, S. 412 f.:

373

Frank, Hartwig: Nietzsche und Kant, in: Nietzsche-Studien 35 (2006), S. 312–320: 126 Frege, Gottlob: Ecrits logiques et philosophiques, trad. Claude Imbert, Paris 1971: 318 Freud, Sigmund: Gesammelte Werke, 17 Bde., hg. von Anna Freud, London 1940–1952:

437–451

– The Standard Edition of the Complete Psychological Works of Sigmund Freud, hg. von James Strachey, London 1961: 437–451 Fuchs, Peter: Liebe, Sex und solche Sachen, Konstanz 1999: 365 Fürst, Gebhard: Sprache als metaphorischer Prozess. Johann Gottfried Herders herme- neutische Theorie der Sprache, Mainz 1988: 97 Fuhrmann, Manfred: Persona. Ein römischer Rollenbegriff, in: Marquard / Stierle (Hg.):

Identität, München 1979, S. 83–106: 407 Gabriel, Gottfried / Schildknecht, Christiane (Hg.): Literarische Formen der Philoso- phie, Stuttgart 1990: 79 Gaier, Ulrich: Herders Abhandlung über den Ursprung der Sprache als »Schrift eines

Witztölpels«, in: Gabriel / Schildknecht (Hg.): Literarische Formen der Philosophie, S. 155–165: 79 Gander, Hans-Helmuth (Hg.): »Verwechselt mich vor Allem nicht!« Heidegger und Nietzsche, Frankfurt am Main 1994 (Schriftenreihe der Martin-Heidegger-Gesell- schaft, Bd. 3): 14 Gasser, Peter: Rhetorische Philosophie. Leseversuche zum metaphorischen Diskurs in Nietzsches »Also sprach Zarathustra«, Bern u.a. 1992: 153f. Gasser, Reinhard: Nietzsche und Freud, Berlin / New York 1997 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 38): 645 Gayon, Jean: Nietzsche and Darwin, in: Maienstein / Ruse (Hg.): Biology and the Foun- dation of Ethics, S. 154–197: 323 Gearey, Adam: African Nietzsche. Poetry, Philosophy and African Legal Thinking, in:

Mootz III / Goodrich (Hg.): Nietzsche and Law, S. 203–224: 661

– The Fourth Book of the Legislator, in: Goodrich / Valverde (Hg.): Nietzsche and Le- gal Theory: Halfwritten Laws, S. 165–184: 659

– We Fearless Ones. Nietzsche and Critial Legal Studies, in: Mootz III / Goodrich (Hg.): Nietzsche and Law, S. 291–308: 661 Geijsen, Jacobus A. L. J. J.: Geschichte und Gerechtigkeit. Grundzüge einer Philosophie der Mitte im Frühwerk Nietzsches, Berlin / New York 1997 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 39): 355

710

Stellen-Register

Gellini, A. / Bianchi, Alfredo A.: Ohne Titel, in: Nosotros, zweite Epoche, 8 (1943),

S. 212: 582

Gentili, Carlo / Gerhardt, Volker / Venturelli, Aldo (Hg.): Nietzsche, Illuminismo, Mo-

dernità, Firenze 2003: 16 Gentili, Carlo / Nielsen, Cathrin (Hg.): Der Tod Gottes und die Wissenschaft. Zur Wis- senschaftskritik Nietzsches, Berlin / New York 2010: 628. 630–634. 638 Gentili, Carlo: Por qué la ciencia debe ser ›gaya‹. Sobre la cuestión del perspectivismo en Nietzsche, in: Estudios Nietzsche 9 (2009), S. 37–51: 107 Gerhardt, Volker: Die kopernikanische Wende von Kant und Nietzsche, in: Albert (Hg.):

Kant und Nietzsche, S. 157–182: 120

– Die Perspektive des Perspektivismus, in: Nietzsche-Studien 18 (1989), S. 260–281:

107. 418

– Friedrich Nietzsche, 4. Aufl., München 2006: 107. 406

– (Hg.) Friedrich Nietzsche. Also sprach Zarathustra, Berlin 2000 (Klassiker auslegen, Bd. 14): 15. 152. 369. 459. 461

– Ders. / Herold, Norbert (Hg.): Perspektiven des Perspektivismus. Gedenkschrift zum Tode Friedrich Kaulbachs, Würzburg 1992: 14 Geuss, Raymond / Nehamas, Alexander (Hg.): Friedrich Nietzsche. Writings from the Early Notebooks, transl. by Ladislaus Löb, Cambridge / New York / Melbourne / Madrid / Cape Town / Singapore / Sao Paulo / Delhi 2009: 611f. Geyer, Paul / Hagenbüchle, Roland (Hg.): Das Paradox. Eine Herausforderung des abendländischen Denkens, Tübingen 1992: 14 Giametta, Sossio: Introduzione a Nietzsche opera per opera, Milano 2009: 596. 603f. Giusti, Roberto: »Veinte años de vida« in: Nosotros 21 (1927), S. 5–51: 580 Gödde, Günter: Die antike Therapeutik als gemeinsamer Bezugspunkt für Nietzsche und Freud, in: Nietzsche-Studien 32 (2003), S. 206–225: 447

– Nietzsches Perspektivierung des Unbewußten, in: Nietzsche-Studien 31 (2002),

S. 154–194: 645

– Traditionslinien des Unbewußten. Schopenhauer, Nietzsche, Freud, Tübingen 1999:

435. 438f. 441. 443f. 446. 450–452. 645

Golomb, Jacob / Santaniello, Weaver / Lehrer, Ronald (Hg.): Nietzsche and Depth Psy- chology, Albany 1999: 448. 645

Golomb, Jacob (Hg.): Nietzsche and Jewish Culture, London / New York 1997. – Deut- sche Fassung: Nietzsche und die jüdische Kultur, Wien 1998: 15

– Nietzsche’s Enticing Psychology of Power, Jerusalem 1987: 435. 443. 446. 453

Gooding-Williams, Robert: Zarathustra’s Dionysian Modernism, California 2001: 231. 620

Goodrich, Peter: Law and Modernity, in: Mootz III / Goodrich (Hg.): Nietzsche and Law,

S. 275–290: 661

– Ders. / Valverde, Mariana (Hg.): Nietzsche and Legal Theory. Halfwritten Laws, New York / London 2005: 652f. 657–661

– Slow Reading, in: Ders. / Valverde (Hg.): Nietzsche and Legal Theory, S. 185–200: 659

Granier, Jean: Le problème de la vérité dans la philosophie de Nietzsche, Paris 1966: 291

Grau, Gerd-Günther: Kritik des absoluten Anspruchs: Nietzsche – Kierkegaard – Kant, Würzburg 1993: 122. 129f. 133 Green, Michael S.: Nietzsche and the Transcendental Tradition, Urbana / Chicago 2002:

116

Gregor-Dellin, Martin: Richard Wagner. Sa vie, son oeuvre, son siècle, übersetzt von

Odile Demange u.a., Paris 1981: 563 Grimm, Rüdiger H.: Nietzsche’s Theory of Knowledge, Berlin / New York 1977: 335

Stellen-Register

711

Groddeck, Wolfram: Die »Neue Aufgabe« der »Fröhlichen Wissenschaft«. Überlegungen zu Paratextualität und Werkkomposition in Nietzsches Schriften nach »Zarathustra«, in: Nietzsche-Studien 26 (1997), S. 184–198: 382 Gromadzki, Stanisław / Niecikowski, Jerzy (Hg.): Nihilizm dzieje, recepcja, prognozy, Warszawa 2001: 13 Groß, Sabine / Sauder, Gerhard (Hg.): Der frühe und der späte Herder. Kontinuität und / oder Korrektur, Saarbrücken 2004: 73 Gründer, Karlfried (Hg.): Der Streit um Nietzsches Geburt der Tragödie, Hildesheim / Zürich / New York 1989: 564 Günther, Friederike Felicitas: Rhythmus beim frühen Nietzsche, Berlin / New York 2008 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 55): 611. 613–616 Gutiérrez, Edgardo: Borges y los senderos de la filosofía, Buenos Aires 1993: 591 Guyer, Paul: Kant and the Claims of Knowledge, Cambridge 1987: 343

Haar, Michel: The Institution and Destitution of the Political According to Nietzsche, translation Michael Sanders, in: Strong (Hg.): Friedrich Nietzsche, S. 217–258: 663 Haase, Marie-Luise: Der Übermensch in Also sprach Zarathustra und im Zarathustra- Nachlass 1882–1885, in: Nietzsche-Studien 13 (1984), S. 228–244: 156

– Exkursion in das Reich der Tinten-Fische und Feder-Füchse. Ein Werkstattbericht zur Edition von KGW IX, in: Nietzsche-Studien 36 (2007), S. 41–47: 148 Haberkamp, Günter: Triebgeschehen und Wille zur Macht. Nietzsche zwischen Philoso- phie und Psychologie, Würzburg 2000: 645 Hahn, Kornelia / Burkart, Günter (Hg.): Grenzen und Grenzüberschreitungen der Liebe. Studien zur Soziologie intimer Beziehungen II, Opladen 2000: 353 Hales, Steven D. / Welshon, Rex: Nietzsche’s Perspectivism, Urbana / Chicago 2000: 406 Han, Byung Chul: Liebe und Gerechtigkeit bei F. Nietzsche, in: Seelmann (Hg.): Nietz- sche und das Recht, S. 77–83: 354. 369. 371 Hansson, Ola: Friedrich Nietzsche. Seine Persönlichkeit und sein System, Leipzig 1890:

570

Hart, Thomas E. (Hg.): Nietzsche, Culture and Education, London 2008: 597. 610 Harth, Dietrich: Kritik der Geschichte im Namen des Lebens. Zur Aktualität von Her- ders und Nietzsches geschichtstheoretischen Schriften, in: Archiv für Kulturge- schichte 68 (1986), S. 407–456: 73 Hatab, Lawrence J.: Breaking the Contract Theory, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics, S. 169–190: 665. 667. 672f.

– Nietzsche’s On the Genealogy of Morality. An Introduction, Cambridge 2008: 647f. Hayman, Ronald: Nietzsche. A Critical Life, Oxford 1980: 576 Heidegger, Martin: Der Ursprung des Kunstwerkes (1935/36), in: Ders.: Holzwege, in:

Ders.: Gesamtausgabe, Bd. 5, hg. von Friedrich-Wilhelm von Herrmann, Frankfurt am Main 1977: 241

– Erläuterungen zu Hölderlins Dichtung (1936–1968), in: Ders.: Gesamtausgabe, Bd. 4, hg. von Friedrich-Wilhelm von Herrmann, Frankfurt am Main 1981: 236

– Grundfragen der Philosophie. Ausgewählte »Probleme« der »Logik« (Wintersemester 1937/38), in: Ders.: Gesamtausgabe, Bd. 45, hg. von Friedrich-Wilhelm von Herr- mann, Frankfurt am Main 1984: 236

– Nietzsche. 2 Bde, Pfullingen 1961. – Wiederabgedruckt in: Ders.: Gesamtausgabe, Bd. 6, hg. von Brigitte Schillbach, Frankfurt am Main 1996/97: 84. 147. 313. 400

– Nietzsche. Der Wille zur Macht als Kunst (Wintersemester 1936/37), in: Ders.: Gesamt- ausgabe, Bd. 43, hg. von Bernd Heimbüchel, Frankfurt am Main 1985: 234. 240f. 611

– Was heißt Denken?, Tübingen 1974: 147

712

Stellen-Register

Heit, Helmut / Oberheim, Eric (Hg.): Paul Feyerabend. Naturphilosophie, Frankfurt am Main 2009: 638

– Dies.: Paul Feyerabend als historischer Naturphilosoph, in: Dies. (Hg.), Paul Feyer-

abend. Naturphilosophie, S. 7–37: 638 Heit, Helmut: Wozu Wissenschaft? Nietzsches Wissenschaftskritik als Radikalisierung Kants, in: Himmelmann (Hg.): Kant und Nietzsche im Widerstreit, S. 47–56: 101 Helfer, Martha B.: Herder, Fichte and Humboldt’s »Thinking and Speaking«, in: Mueller- Vollmer (Hg.): Herder Today, S. 367–381: 74 Heller, Peter: »Chemie der Begriffe und Empfindungen«. Studie zum 1. Aphorismus von »Menschliches, Allzumenschliches I«, in: Nietzsche-Studien 1 (1972), S. 210–233: 80.

620

Herrig, Hans: Ein moderner »Freigeist«, in: Die Gegenwart. Wochenschrift für Literatur,

Kunst und öffentliches Leben, Berlin, 18, n° 32 (7 août 1880), S. 85–87: 562 Hesse, Hermann: Ausgewählte Briefe, Frankfurt am Main 1974: 398. 410

– Gesammelte Werke in zwölf Bänden, Frankfurt am Main 1970: 398f. 403–407. 409–416. 418–433

Hicks, Steven V. / Rosenberg, Alan (Hg.): Reading Nietzsche at the Margins, West Lafa- yette, Indiana 2008: 596. 608f. Hill, R. Kevin: Nietzsche. A Guide for the Perplexed, London / New York 2007: 596.

598f.

– Nietzsche’s Critiques. The Kantian Foundations of his Thought, Oxford 2003: 256. 258. 262. 265. 348 Hillebrand, Bruno: Frühe Nietzsche-Rezeption in Deutschland, in: Literaturwissen- schaftliches Jahrbuch 17 (1976), S. 99–127: 552

– Nietzsche und die deutsche Literatur, 2 Bde., München 1978: 552 Himmelmann, Beatrix (Hg.): Kant und Nietzsche im Widerstreit. Internationale Kon- ferenz der Nietzsche-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Kant-Gesellschaft. Naumburg an der Saale, 26.–29. August 2004, Berlin / New York 2005: 101. 125.

337

Hirsch, Emanuel: Die Reich-Gottes-Begriffe des neueren europäischen Denkens, Göt- tingen 1921: 133

– Nietzsche und Luther, in: Jahrbuch Luther 1921, S. 61–106: 133

Hödl, Hans Gerald: Metaphern ohne Referenten. Anmerkungen zur neueren Diskussion um Nietzsches Sprachphilosophie, in: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 28 (2003), S. 183–199: 76

– Nietzsches frühe Sprachkritik. Lektüren zu »Ueber Wahrheit und Lüge im aussermo- ralischen Sinne«, Wien 1997: 56. 65. 68. 76. 78 Höffe, Otfried (Hg.): Klassiker der Philosophie II, München 1981: 6. 13 Hoffmann, Franz: [Rezension zu den drei ersten Unzeitgemässen Betrachtungen], in:

Psychische Studien 1 (1874), S. 563–569: 566. 568

– Unzeitgemässe Betrachtungen von Dr. Friedrich Nietzsche. Erstes Stück: David Strauss der Bekenner und der Schriftsteller, in: Ders., Philosophische Schriften, Bd. 5, Erlangen 1878, S. 410–447: 566 Holl, Karl: Luther und Calvin, in: Ders., Kleine Schriften, hg. v. Robert Stupperich, Tü- bingen 1966, S. 67–81: 128. 131 Hölzl, Michael: Die Kunst der Übertretung, in: Fuge. Journal für Religion und Moderne 4 (2009), S. 27–34: 135 Hong, Soon-Kil: Ist Hesse Nietzscheaner? Hesse als Anhänger und Überwinder von Nietzsche, in: Hermann-Hesse-Jahrbuch 4 (2007), S. 25–39: 399f.

Stellen-Register

713

Honneth, Axel: Das Andere der Gerechtigkeit, Frankfurt am Main 2000: 353

– Liebe und Moral, in: Ders., Das Andere der Gerechtigkeit, S. 216–236: 353

– Ders. / Rössler, Beate (Hg.): Von Person zu Person. Zur Moralität persönlicher Be- ziehungen, Frankfurt am Main 2008: 353 Horneffer, Ernst: Nietzsches Lehre von der ewigen Wiederkunft, Leipzig 1900: 571 Horrocks, David: Harry Haller as höherer Mensch. Nietzschean Themes and Motifs in Hermann Hesse’s Der Steppenwolf, in: German Life and Letters, New Series, 46.2 (1993), S. 134–144: 399. 429 Horstmann, Rolf-Peter: Introduction, in: Nietzsche, Friedrich: Beyond Good and Evil. Prelude to a Philosophy of the Future, hg. by R.-P. Horstmann and J. Norman, trans- lated by J. Norman, Cambridge 2002: 349 Houlgate, Stephen: Kant, Nietzsche, and the »Thing in Itself«, in: Nietzsche-Studien 22 (1993), S. 115–157: 349

Hufnagel, Henning: »Nun Schifflein! sieh’ dich vor!« – Meerfahrt mit Nietzsche. Zu einem Motiv der Fröhlichen Wissenschaft, in: Nietzsche-Studien 37 (2008), S. 143–159: 382 Hussain, Nadeem: Nietzsche’s Positivism, in: European Journal of Philosophy 12.3 (2004), S. 326–368: 270 Ibbeken, Claudia: Konkurrenzkampf der Perspektiven. Nietzsches Interpretation des Perspektivismus, Würzburg 2008: 628. 637f. Iser, Wolfgang: Der Akt des Lesens. Theorie ästhetischer Wirkung, München 1976: 554 James, William: Le pragmatisme [1907], Paris 2007: 322. 324 Janz, Curt Paul: Die Musik im Leben Friedrich Nietzsches, in: Nietzsche-Studien 26 (1997), S. 72–86: 609

– Friedrich Nietzsche. Biographie, 3 Bde., München 1978/79: 163. 560. 563 Jaspers, Karl: Nietzsche. Einführung in das Verständnis seines Philosophierens, Berlin

1936.

– Französische Übersetzung: Nietzsche. Introduction à sa philosophie, Paris

1950.

– Spanische Übersetzung von E. Estiú: Nietzsche, Buenos Aires 1963: 291. 571.

587

– Nietzsche und das Christentum, München 1952: 121

Jensen, Anthony K.: Anti-Politicality and Agon in Nietzsche’s Philology, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics, S. 319–346: 674 Johnson, Dirk Robert: Nietzsche’s Early Darwinism. The »David Strauss« Essay of 1873, in: Nietzsche-Studien 30 (2001), S. 62–79: 563 Jung, Rudolf: Sprachkritik bei Lichtenberg und Herder, in: Jahrbuch des Wiener Goethe- Vereins, Neue Folge der Chronik, 70 (1966), S. 36–51: 74 Junge, Carl: Das intellektuelle Gewissen bei Nietzsche, Essen 2000: 143

Kain, Philip J.: Nietzsche, the Kantian Self, and Eternal Recurrence, in: Idealistic Studies 34.3 (2004), S. 225–237: 428 Kaiser, Stefan: Über Wahrheit und Klarheit. Aspekte des Rhetorischen in »Ueber Wahr- heit und Lüge im aussermoralischen Sinne«, in: Nietzsche-Studien 23 (1994), S. 65–78:

79

Kaminsky, G. (Hg.): Borges y la filosofía, Buenos Aires 1995: 590 Kateb, George: Thinking about Human Extinction. Nietzsche and Heidegger, in: Strong (Hg.): Friedrich Nietzsche, S. 375–402: 664 Kaufmann, Walter A.: Nietzsche als der erste große Psychologe. Die Diskussion, in:

Nietzsche-Studien 7 (1978), S. 276–287: 134

– Nietzsche. Philosopher, Psychologist, Antichrist, Princeton 1950. – Deutsche Über- setzung von Jörg Salaquarda: Nietzsche. Philosoph – Psychologe – Antichrist, Darm- stadt 1982: 155. 283. 286. 315. 441. 446. 664

714

Stellen-Register

– Nietzsches Philosophie der Masken, in: Nietzsche-Studien 10/11 (1980/1981),

S. 111–131: 123

– The portable Nietzsche, London 1971: 430

Kaulbach, Friedrich: Nietzsches Idee einer Experimentalphilosophie, Köln / Wien 1980:

104. 355. 376

– Nietzsches Interpretation der Natur, in: Nietzsche-Studien 10/11 (1981/82),

S. 442–464: 85

– Philosophie des Perspektivismus I: Wahrheit und Perspektive bei Kant, Hegel und Nietzsche, Tübingen 1990: 105

Ke, Li-Fen: Poetische Gerechtigkeit? Die Literarische Darstellung der Gerechtigkeit in der deutschsprachigen Literatur von Schiller bis Schlink mit einem interkulturell ver- gleichenden Blick auf die chinesischsprachige Literatur, Frankfurt am Main 2008 (Bo- chumer Schriften zur deutschen Literatur 67): 390 Kher, Inder N.: The Buddhist Motif of Enlightment in Hermann Hesse’s Steppenwolf, in: The Literary Criterion 32 (1996), S. 39–49: 404 Kienle, Walter von: Die Berichte über die Sukzessionen der Philosophen in der helle- nistischen und spätantiken Literatur, Diss. Berlin 1961: 250 Kittmann, Siegfried: Kant und Nietzsche. Darstellung und Vergleich ihrer Ethik und Mo- ral, Frankfurt am Main / Bern / New York / Nancy 1984: 126 Klein, Hans-Dieter (Hg.): Der Begriff der Seele in der Philosophiegeschichte, Würzburg 2005: 402 Knoll, Manuel: Nietzsches Begriff der sozialen Gerechtigkeit, in: Nietzsche-Studien 38 (2009), S. 156–181: 353. 652 Kofman, Sarah: Nietzsche and Metaphor, trans. Duncan Large, Stanford 1993: 279. 620 Köster, Peter: Das Fest des Denkens. Ein polemisches Motto Heideggers und seine ur- sprüngliche Bedeutung in Nietzsches Philosophie, in: Nietzsche-Studien 4 (1975),

S. 227–262: 140

– Die Problematik wissenschaftlicher Nietzsche-Forschung, Kritische Überlegungen zu Wolfgang Müller-Lauters Nietzschebuch, in: Nietzsche-Studien 2 (1973), S. 31–60:

140

– Die Problematik wissenschaftlicher Nietzsche-Rezeption, in: Nietzsche-Studien 2 (1973), S. 31–60: 473

– Nietzsche-Kritik und Nietzsche-Rezeption in der Theologie des 20. Jahrhunderts, in:

Nietzsche-Studien 10/11 (1981/1982), S. 615–685: 121f.

– Nietzsches Beschwörung des Chaos, in: Theologische Quartalsschrift 153 (1973),

S. 132–163: 402

Koszka, Christiane: Friedrich Nietzsche (1844–1900). A classical case of mitochondrial encephalomyopathy with lactic acidosis and stroke-like episodes (MELAS) syn- drome?, in: Journal of Medical Biography 17 (2009), S. 161–164: 576 Kouba, Pavel: Die Welt nach Nietzsche, München 2001: 381 Krebs, Angelika: Arbeit und Liebe. Die philosophischen Grundlagen sozialer Gerechtig- keit, Frankfurt am Main 2002: 353 Kretschel, Verónica / López, Facundo: La presencia nietzscheana en los programas de la Carrera de Filosofía. Facultad de Humanidades y Ciencias de la Educación de la Uni- versidad de La Plata (1945–1983) y Facultad de Filosofía y Letras de la Universidad de Buenos Aires (1966–1983), in: Instantes y Azares. Escrituras nietzscheanas 9. 6–7, (2009): 589 Krummel, Richard Frank: Nietzsche und der deutsche Geist, Bd. 1. Ausbreitung und Wirkung des Nietzscheschen Werkes im deutschen Sprachraum bis zum Todesjahr.

Stellen-Register

715

Ein Schrifttumsverzeichnis der Jahre 1867–1900, 2. Aufl., Berlin / New York 1998 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 3): 554–556. 560 Kuh, Emil: Professor Friedrich Nietzsche und David Friedrich Strauss. Eine kritische Studie, in: Literaturblatt, Vienne / Leipzig, 12, n° 19 (sept. 1878), S. 577–583: 568 Kulke, Eduard: Richard Wagner, seine Anhänger und seine Gegner. Mit besonderer Be- rücksichtigung des Fundamental-Motivs im »Ring der Nibelungen«, Prague / Leipzig 1884: 558 Lacoue-Labarthe, Philippe: Le détour, in: Poétique 5 (1971), S. 53–76: 261

– Ders. / Nancy, Jean-Luc: Rhétorique et langage. Textes traduits, présentés et annotés par

Philippe Lacoue-Labarthe et Jean-Luc Nancy, in: Poétique 5 (1971), S. 99–130: 77. 261 Laks, André: Histoire critique et doxographie. Pour une histoire de l’historiographie de la philosophie, in: Ders.: Histoire, Doxographie, Vérité, S. 13–27: 247

– Histoire, Doxographie, Vérité. Etudes sur Aristote, Théophraste, et la philosophie présocratique, Louvain-la-Neuve 2007: 247

– L’émergence d’une discipline. Le cas de la philosophie présocratique (2005), in: Ders.:

Histoire, Doxographie, Vérité, S. 219–236: 247 Lampert, Laurence: Leo Strauss and Nietzsche, Chicago 1996: 624

– Nietzsche’s Task. An Interpretation of Beyond Good and Evil, New Haven / London 2001: 620–624. 627 Landerer, Christoph: Neuerscheinungen zum Thema Nietzsche und die Musik, in: Nietz- sche-Studien 36 (2007), S. 440–448: 609 Landsberg, Hans: Friedrich Nietzsche und die deutsche Literatur, Leipzig 1902: 553 Lane, Melissa: ›Honesty as the Best Policy: Nietzsche on Redlichkeit and the Contrast between Stoic and Epicurean Strategies of the Self‹, in: Bevir / Hargis / Rushing (Hg.): Histories of Postmodernism, S. 25–53: 213 Lang, Heinrich: Zwei seltsame Käuze, in: Die Reform. Zeitstimmen aus der Schweizer Kirche 2 (1873), S. 451–455: 565f. 568 Langer, Daniela: Wie man schreibt, was man ist. Sprache, Subjekt und Autobiografie bei Nietzsche und Barthes, München 2005: 417 Langton, Rae: Kantian Humility. Our Ignorance of Things in Themselves, Oxford 1998:

341

Lanzky, Paul: Abendröte. Psychologische Betrachtungen, Berlin 1887: 556 Large, Duncan: Nietzsche and the Figure of Columbus, in: Nietzsche-Studien 24 (1995),

S. 162–183: 207. 382f.

Last, Rex William (Hg.): Affinities. Essay in German and English Literatur, London 1971:

73

Lawtoo, Nidesh: Nietzsche and the Psychology of Mimesis: From Plato to the Führer, in:

Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics, S. 667–693: 666 Le Rider, Jacques: Nietzsche en France. De la fin du XIXe siècle au temps présent, Paris 1999: 549. 555. 561. 564 Lehrer, Ronald: Freud and Nietzsche, 1892–1895, in: Golomb / Santaniello / Lehrer (Hg.): Nietzsche and Depth Psychology, S. 181–204: 448 Leiter, Brian: Nietzsche on Morality, London 2002: 437. 620. 667

– Perspectivism in Nietzsche’s Genealogy of Morals, in: Schacht (Hg.): Nietzsche, Ge- nealogy, Morality, S. 334–357: 256. 267 Lemm, Vanessa: Nietzsche’s Animal Philosophy. Culture, Politics, and the Animality of the Human Being, New York 2009: 682–688 Letteri, Mark: The Theme of Health in Nietzsche’s Thought, in: Man and World 23 (1990), S. 405–417: 639. 641

716

Stellen-Register

Leventhal, Robert S.: Herder’s Foundation of the Human Sciences, in: Mueller-Vollmer (Hg.), Herder Today, S. 173–189: 90 Lichtenberger, Henri: La philosophie de Nietzsche, Paris 1898. – Deutsche Übersetzung von Elisabeth Förster-Nietzsche, Dresden / Leipzig 1899: 571 Lickint, Klaus Gerhard: Nietzsches Kunst des Psychoanalysierens. Eine Schule für kul- tur- und geschichtsbewußte Analytiker der Zukunft, Würzburg 2000: 645 Linarelli, John: Nietzsche in Law’s Cathedral: Beyond Reason and Postmodernism, in:

Mootz III/ Goodrich (Hg.): Nietzsche and Law, S. 237–274: 661 Lindstedt, David: The Progression and Regression of Slave Morality in Nietzsche’s Ge-

nealogy. The Moralization of Guilty Conscience and Indebtedness, in: Continental Philosophy Review 30 (1997), S. 83–105: 436 Long, Thomas A.: Nietzsche’s Philosophy of Medicine, in: Nietzsche-Studien 19 (1990),

S. 112–128: 639

Lotter, Maria-Sibylla: »So wenig als möglich Staat!« Über Nietzsches Stellung zu Recht und Politik, Nietzsche-Studien 37 (2008), S. 433–445: 665 Lötzsch, Frieder: Vernunft und Religion im Denken Kants. Lutherisches Erbe bei Imma- nuel Kant, Köln / Wien 1976: 128. 131

Löwith, Karl: Nietzsches Philosophie der ewigen Wiederkehr des Gleichen, Stuttgart 1956: 552

– »Wille zur Macht« – ja oder nein? – Zu einer neuen Nietzsche-Ausgabe, in: Berichte und Informationen, Salzburg, Ausgabe vom 4. März 1958, S. 13. – Wiederabgedruckt in: Ders.: Sämtliche Schriften, Bd. 6, Stuttgart 1987, S. 510–513: 147

– Zur Geschichte der Nietzsche-Deutung (1894–1954), in: Ders.: Nietzsches Philoso- phie der ewigen Wiederkehr des Gleichen, S. 199–225: 552

– Zu Schlechtas neuer Nietzsche-Legende, in: Merkur 12 (1958), S. 781–784. – Wieder- abgedruckt in: Ders.: Sämtliche Schriften, Bd. 6, S. 513–517: 147 Luhmann, Niklas: Liebe als Passion, Frankfurt am Main 1982: 365 Lutz-Bachmann, Matthias (Hg.): Über Friedrich Nietzsche. Eine Einführung in seine Philosophie, Frankfurt 1985: 13. 56. 126. 335 Lyotard, Jean-François: Lessons on the Analytic of the Sublime, trans. Elizabeth Rotten- berg, California 1994: 203

– The Inhuman. Reflections on Time, trans. Geoffrey Bennington & Rachel Bowlby, Oxford 1991: 203

– The Sublime and the Avant-Garde, in: Ders.: The Inhuman, S. 89–107: 203

M. F. B.: El lenguaje de la tarjeta, in: Caras y Caretas, 21. November 1936, Nr. 1990, Jahr-

gang 39, S. 23: 581 MacIntyre, Alasdair: Preface, in: Babich / Cohen (Hg.): Nietzsche, Epistemology and

Philosophy of Science, S. xv-xvii: 629 Mackintire Salter, William: Nietzsche and the War, in: Strong (Hg.): Friedrich Nietzsche,

S. 3–25: 663

Magnus, Bernd: A bridge too far, in: Gerhardt (Hg.): Friedrich Nietzsche. Also sprach Za-

rathustra, S. 285–321: 461f. 464. 467

– Nietzsche’s Philosophy in 1888. The Will to Power and the Übermensch, in: Journal of the History of Philosophy 24 (1986), S. 79–98: 461

– Ders. / Higgins, Kathleen (Hg.): The Cambridge Companion to Nietzsche, Cam- bridge 1996: 284 Maienstein, Jane / Ruse, Michael (Hg.): Biology and the Foundation of Ethics, Cam- bridge 1999: 323 Mallea, Eduardo / Kassner, Rudolph: Ohne Titel, in: Sur, Buenos Aires, Nr. 103, Juli 1943: 581

Stellen-Register

717

Mancini, Mario: Die fröhliche Wissenschaft der Trobadors [it. Or. 1984], aus dem Ital. übers. v. Leonie Schröder, Würzburg 2009: 187f. 190 Mansfeld, Jaap / Runia, David: Aëtiana. The Method and Intellectual Context of a Do-

xographer I: The Sources, Leiden / New York / Köln 1997: 252 Mariani, Mariano: D’Annunzio en el cuadro de la literatura contemporánea I, in: Cursos y conferencias 6 (1939), S. 945–963: 583 Marquard, Odo / Stierle, Karlheinz (Hg.): Identität, München 1979: 407 Martínez Estrada, Ezequiel: Apostilla para la relectura de Nietzsche, in: Sur, Buenos Aires, Nr. 192–194, Oktober-November-Dezember 1950: 586

– Heraldos de la Verdad. Montaigne. Balzac. Nietzsche, Buenos Aires 1958: 586

– Nietzsche, filósofo dionisíaco, in: La Nación, 15. 10. 1944: 586

– Nietzsche o el estilo, in: Humanidades 30 (1944/45), S. 37–50: 586 Massuh, Víctor: Nietzsche y el fin de la religión, Buenos Aires 1969: 586 Mattenklott, Gert: Der Taktschlag des langsamen Geistes. Tempi in der »Fröhlichen Wis- senschaft«, in: Nietzsche-Studien 26 (1997), S. 226–238: 383 Meadows, Donald F.: Hermann Hesse and Nietzsche, Berkeley 1972: 399. 416 Meijers, Anthonie: Gustav Gerber und Friedrich Nietzsche. Zum historischen Hinter- grund der sprachphilosophischen Auffassungen des frühen Nietzsche, in: Nietzsche- Studien 17 (1988), S. 369–390: 56. 73. 261

– Dies. / Stingelin, Martin: Konkordanz zu den wörtlichen Abschriften und Übernah- men von Beispielen und Zitaten aus Gustav Gerber: Die Sprache als Kunst (Brom- berg 1871) in Nietzsches Rhetorik-Vorlesung und in »Ueber Wahrheit und Lüge im aussermoralischen Sinne«, in: Nietzsche-Studien 17 (1988), S. 350–368: 56. 260f. Mejer, Jørgen: Diogenes Laertius and his Hellenistic Background, Wiesbaden 1978: 246.

250

Michelfelder, Diane P. / Palmer, Richard E. (Hg.): Dialogue & Deconstruction. The Ga- damer-Derrida Encounter, Albany 1989: 14 Michels, Volker (Hg.): Hermann Hesse. Sein Leben in Bildern und Texten, Frankfurt am Main 2000: 409

– Materialien zu Hermann Hesses Der Steppenwolf, Frankfurt am Main 1972: 413

Mittasch, Alwin: Friedrich Nietzsche als Naturphilosoph, Stuttgart 1952: 629 Miyasaki, Donovan: Freud or Nietzsche. Desire, Pleasure, and Social Happiness, Diss. Toronto 2004, Ottawa 2005: 440 Mohr, Jürgen: Nietzsches Deutung des Gewissens, in: Nietzsche-Studien 6 (1977), S. 1–15: 143 Mondolfo, Rodolfo: Determinismo contra voluntarismo en la filosofía de Nietzsche, in:

Minerva. Revista continental de Filosofía, Buenos Aires 1 (1944), S. 5–17: 584 Montebello, Pierre: Vie et Maladie chez Nietzsche, Paris 2001: 639–641. 644 Montesano Delchi, A.: El problema de la conciencia, in: Nosotros, Buenos Aires 24 (1930), S. 338–354: 582 Montinari, Mazzino: Nietzsche’s Philosophy as the »Passion for Knowledge«, in: Ders.:

Reading Nietzsche, S. 57–69: 223

– Prefazione a F. Nietzsche, Crepuscolo degli idoli, Milano 1983: 605

– Reading Nietzsche, trans. Greg Whitlock, Urbana 2003: 223

Moore, Gregory: Introduction, in: Ders. / Brobjer (Hg.): Nietzsche and Science, S. 1–16:

629

– Ders. / Brobjer, Thomas H. (Hg.): Nietzsche and Science, Aldershot 2004: 629f.

Mootz III, Francis J. / Goodrich, Peter (Hg.): Nietzsche and Law, Aldershot / Burlington 2008: 652. 660–662

718

Stellen-Register

Mootz III, Francis J.: Responding to Nietzsche. The Constructive Power of Destruktion, in: Mootz / Goodrich (Hg.): Nietzsche and Law, S. 143–170: 660 Mosser, Kurt: Nietzsche, Kant and the Thing in Itself, in: International Studies in Philo- sophy 25 (1993), S. 67–77: 335 Mosshammer, Alden A.: Geometrical proportion and the chronological method of Apol- lodorus, in: Transactions of the American Philological Association 106 (1976), S. 291–306: 253 Müller, Klaus (Hg.): Natürlich: Nietzsche!, Münster 2002: 16 Müller-Lauter, Wolfgang: Heidegger und Nietzsche. Nietzsche-Interpretationen III, Ber- lin / New York 2000: 467. 471

– Nietzsche. Physiologie de la volonté de puissance, Paris 1998: 329. 332

– Nietzsche. Seine Philosophie der Gegensätze und die Gegensätze seiner Philosophie, Berlin / New York 1971. – Englische Übersetzung von David J. Parent: Nietzsche. His Philosophy of Contradictions and the Contradictions of His Philosophy, Urbana / Chicago 1999: 418. 468. 677

– Nietzsches Lehre vom Willen zur Macht, in: Nietzsche-Studien 3 (1974), S. 1–60: 140.

350

– Über Freiheit und Chaos. Nietzsche-Interpretationen II, Berlin / New York 1999:

364. 380

– Über Wahrheit und Wille zur Macht. Nietzsche-Interpretationen I, Berlin / New York 1999: 467 Mueller-Vollmer, Kurt (Hg.): Herder Today, Berlin / New York 1990: 74. 90 Nabais, Nuno: The Metaphysics of the Tragic, London 2006: 202. 206 Nancy, Jean-Luc: La thèse de Nietzsche sur la Téléologie, in: Nietzsche aujourd’hui?, Paris 1973, Bd. I, S. 57–80: 113 Naumann, Barbara: Nietzsches Sprache »Aus der Natur«. Ansätze zu einer Sprachtheorie in den frühen Schriften und ihre metaphorische Einlösung in »Also sprach Zarathu- stra«, in: Nietzsche-Studien 14 (1985), S. 126–163: 153 Nehamas, Alexander: For whom the sun shines. A reading of Also sprach Zarathustra, in:

Gerhardt (Hg.): Friedrich Nietzsche. Also sprach Zarathustra, S. 165–189: 459f.

– Nietzsche. Life as Literature, Cambridge, MA 1985. – Deutsche Übersetzung: Nietz- sche. Leben als Literatur, Göttingen 1991: 266. 598. 613. 664 Neis, Cordula: Anthropologie im Sprachdenken des 18. Jahrhunderts. Die Berliner Preis- frage nach dem Ursprung der Sprache, Berlin / New York 2003: 77 Nicholls, Roger A.: Beginnings of the Nietzsche Vogue in Germany, in: Modern Philo- logy 56.1 (1958), S. 24–37: 555. 570

Niemeyer, Christian: Art. »guter Europäer«, in: Ders. (Hg.): Nietzsche-Lexikon, S. 141f.:

181

– Jenseits des Übermenschen. Nietzsches späte Psychologisierung eines bildungsphilo- sophischen Konstrukts, in: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 71 (1995), S. 396–411: 464

– (Hg.) Nietzsche-Lexikon, Darmstadt 2009: 151. 156. 181. 593–595

– Nietzsches Also sprach Zarathustra – zwei neue Studien, in: Nietzsche-Studien 35 (2006), S. 338–342: 682 Nietzsche Research Group (Nijmegen) unter Leitung von Paul van Tongeren / Gerd Schank / Herman Siemens (Hg.): Nietzsche-Wörterbuch, Bd. 1: Abbreviatur – ein- fach, Berlin / New York 2004: 593. 608 Nonet, Phillippe: What is Positive Law?, in: Mootz III / Goodrich (Hg.): Nietzsche and Law, S. 3–36: 660

Stellen-Register

719

Norman, Judith: Nietzsche and Early Romanticism, in: Journal of the History of Ideas

63.3 (2002), S. 501–519: 315

Nussbaum, Martha: Is Nietzsche a Political Thinker?, in: International Journal of Philo-

sophical Studies 1 (1997), S. 1–13: 657

O’Flaherty, James C. / Sellner, Timothy F. / Helm, Robert M. (Hg.): Studies in Nietzsche and the Judaeo-Christian Tradition, Chapel Hill / London 1985: 13 Obenaus, Sibylle: Literarische und politische Zeitschriften, 1848–1880, Stuttgart 1987:

556

Oehler, Richard: Friedrich Nietzsche und die Vorsokratiker, Leipzig 1904: 571 Orsucci, Andrea: Naturwissenschaft und historisches Denken in Nietzsches Schriften (Sammelbesprechung), in: Nietzsche-Studien 35 (2006), S. 321–326: 629f. Ottmann, Henning (Hg.): Nietzsche-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, Stuttgart /

Weimar 2000: 147. 156. 593. 629

Owen, David: Nietzsche, Ethical Agency and the Problem of Democracy, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics, S. 143–168: 667f. 670–673. 676 Pappas, Nickolas: The Nietzsche Disappointment. Reckoning with Nietzsche’s Unkept Promises on Origins and Outcomes, Lanham / Boulder / New York / Toronto / Ox- ford 2005: 596. 605–607 Pasley, Malcolm (Hg.): Nietzsche. Imagery and Thought, London 1978: 639

– Nietzsche’s Use of Medical Terms, in: Ders. (Hg.): Nietzsche, S. 123–158: 639. 641

Penolidis, Theodoros (Hg.): He aletheia kai he hermeneia, Thessaloniki 1991: 13 Pentzopoyloy-Balala, Tereza (Hg.): Ho Nietzsche kai hoi Hellenes, Thessaloniki 1997: 15

Penzo, Giorgio: Art. Übermensch, in: Ottmann (Hg.): Nietzsche-Handbuch, S. 342–345:

156

Pestalozzi, Karl: Die Entstehung des lyrischen Ich. Studien zum Motiv der Erhebung in

der Lyrik, Berlin 1970: 163

– Nietzsches Wiederkunft, in: Nietzsche-Studien 36 (2007), S. 1–21: 148

Petersen, Jens: Nietzsches Genialität der Gerechtigkeit, Berlin / New York 2008: 360.

373. 379. 652–655

Pfeuffer, Silvio: Die Entgrenzung der Verantwortung. Nietzsche – Dostojewskij – Levi- nas, Berlin / New York 2008 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 56): 358. 647. 650f. Philippi, Joëlle: Das Nietzsche-Bild in der deutschen Zeitschriftenpresse der Jahrhun- dertwende, Saarbrücken 1971: 555. 558f. Piazzesi, Chiara: Das Spannungsfeld von ›großer Liebe‹ und Moral der Selbstverkleine- rung: »›verachtende‹ Liebe vs. Nächstenliebe und Mitleid«, erscheint in: Caysa / Schwarzwald (Hg.): Nietzsche – Macht – Größe: 356

– Dies. / Campioni, Guiliano / Wotling, Patrick (Hg.): Letture della Gaia Scienza, Pisa 2010: 181

– »Liebe macht blind«. Eigengesetzlichkeit der passionierten Liebe als Orientierung in der Erfahrung, Vortrag beim XXI. Deutschen Kongress für Philosophie, www.dgphil2008.de/fileadmin/download/Sektionsbeitraege/092_Piazzesi.pdf: 365 Piccione, Bruno L. G.: Así habló Zaratustra (En su centenario). Una introducción, Bue- nos Aires 1984: 589

– Instante y autenticidad, in: Escritos de Filosofía 3 (1980), S. 115–140: 589

– Nietzsche y Heidegger: la superación de la metafísica y el pensar futuro, in: Cuadernos de Filosofía 19 (1983), S. 155–165: 589 Piglia, Ricardo: El fluir de la vida, in: Prisión perpetua (cuentos), Buenos Aires 1988, S. 52–62: 590

720

Stellen-Register

Piossek Prebisch, Lucía: El »filósofo topo«. Sobre Nietzsche y el lenguaje, Tucumán 2005: 590

– Para una historia de las ideas en Argentina. La recepción de Nietzsche, in: Transfor- maciones de nuestro tiempo, Tucumán, Facultad de Filosofía y Letras de la UNT, 1996, S. 127–145: 591 Pippin, Robert: Gay Science and Corporal Knowledge, in: Nietzsche-Studien 29 (2000),

S. 136–152: 383

– Idealism as Modernism. Hegelian Variations, Cambridge 1997: 256

– Truth and Lies in the Early Nietzsche, in: Ders.: Idealism as Modernism, S. 311–29:

256. 258. 260. 266f. 278 Poellner, Peter: Nietzsche and Metaphysics, Oxford / New York 1995: 256. 276. 350 Politycki, Matthias, Umwertung aller Werte? Deutsche Literatur im Urteil Nietzsches, Berlin / New York 1989 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 21):

72

Poljakova, Ekaterina: Ein Bote des Unendlichen, in: Fuge. Journal für Religion und Mo-

derne 4 (2009), S. 89–101: 136 Ponton, Olivier: Philosophie de la légèreté, Berlin / New York 2007 (Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung, Bd. 53): 609 Porter, James I.: Nietzsche and the Philology of the Future, Stanford 2000: 306 Posse, Abel: Los perros del paraíso, Buenos Aires 1983: 591 Prado, Carlos G. (Hg.): A House Divided. Comparing Analytic and Continental Philoso- phy, New York 2003: 629

Prauss, Gerold: Kant und das Problem der Dinge an sich, 3. Aufl., Bonn 1989: 334. 340 Prelot, Marcel: La absorción del individuo, in: Hechos e ideas, Jahrgang II, Nr. 16,

S. 348–353: 583

Prossliner, Johann (Hg.): Licht wird alles, was ich fasse. Das Lexikon der Nietzsche-Zi- tate. Vorwort von Werner Ross, München 2000: 593 Putnam, Hilary: Realism and Reason, Cambridge / New York 1983 (Philosophical Pa- pers, Bd. 3): 23

– Reason, Truth and History, Cambridge / New York 1981: 23 Rahden, Wolfert von: »Nie wirklich satt und froh …« Nietzsches Herder, in: Groß / Sau- der (Hg.): Der frühe und der späte Herder, S. 459–477: 73 Rampley, Matthew: Nietzsche, Aesthetics, and Modernity, Cambridge 2000: 202. 206 Rawls, John: Justice as Fairness. A Restatement, Cambridge, MA 2001: 673 Raymond, Didier (Hg.): Nietzsche ou la Grande Santé, Paris 1999: 639 Razac, Olivier: La Grande Santé, Paris 2006: 639. 645f. Reboul, Olivier: Nietzsche critique de Kant, Paris 1974: 327 Regent, Nikola: A ›Wondrous Echo‹: Burckhardt, Renaissance and Nietzsche’s Politi- cal Thought, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics, S. 629–666:

674

Reginster, Bernard: The Affirmation of Life. Nietzsche on Overcoming Nihilism, Cam- bridge, Mass. 2006: 442

– What is a Free Spirit? Nietzsche on Fanaticism, in: Archiv für Geschichte der Philo- sophie 85 (2003), S. 51–85: 212 Reich, Hauke: Nietzsche Zeitgenossenlexikon. Verwandte und Vorfahren, Freunde und Feinde, Verehrer und Kritiker von Friedrich Nietzsche, Basel 2004 (Beiträge zu Fried- rich Nietzsche, Bd. 7): 558. 568. 593 Reichert, Herbert W.: Friedrich Nietzsche’s Impact on Modern German Literature. Five Essays, Chapel Hill 1975: 399

Stellen-Register

721

– The Impact of Nietzsche on Hermann Hesse, in: Ders.: Friedrich Nietzsche’s Impact on Modern German Literature, S. 88–116: 399. 416. 420 Reschke, Renate (Hg.): Nietzsche – Radikalaufklärer oder radikaler Gegenaufklärer? In- ternationale Tagung der Nietzsche-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Kant- Forschungsstelle Mainz und der Stiftung Weimarer Klassiker und Kunstsammlungen von 15.–17.Mai 2003 in Weimar, Berlin 2004 (Nietzscheforschung, Sonderband 2):

16. 126. 135. 149

– »Welt-Klugheit« – Nietzsches Konzept vom Wert des Mediokren und der Mitte. Kul- turkritische Überlegungen des Philosophen im Umkreis seiner »Fröhlichen Wissen- schaft«, in: Nietzsche-Studien 26 (1997), S. 239–259: 383 Reuter, Sören: An der »Begräbnisstätte der Anschauung«. Nietzsches Bild- und Wahrneh- mungstheorie in Ueber Wahrheit und Lüge im aussermoralischen Sinne, Basel 2009 (Beiträge zu Friedrich Nietzsche, Bd. 12): 76. 334. 611. 616–619 Riccardi, Mattia: »Der faule Fleck des Kantischen Kriticismus«. Erscheinung und Ding an sich bei Nietzsche, Basel 2009 (Beiträge zu Friedrich Nietzsche, Bd. 14): 107. 336. 350. 628. 634–636. 638 Richardson, John: Nietzsche Contra Darwin, in: Philosophy and Phenomenological Re- search 65.3 (2002), S. 537–575: 323

– Nietzsche’s New Darwinism, Oxford 2004: 230

– Nietzsche’s System, Oxford 1996: 348. 442

Richter, Arthur: [Rezension der ersten Unzeitgemässen Betrachtung], in: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik 64 (1874), S. 153–158: 566 Ricoeur, Paul: Liebe und Gerechtigkeit / Amour et Justice, hg. von Oswald Bayer, Tübin- gen 1990: 353. 364. 371 Riedel, Manfred (Hg.): »Jedes Wort ist ein Vorurteil«. Philologie und Philosophie in Nietzsches Denken, Köln / Weimar / Wien 1999: 15. 56. 76. 151 Riehl, Alois: Friedrich Nietzsche der Künstler und der Denker, Stuttgart 1897: 570 Risse, Mathias: The Second Treatise in On the Genealogy of Morality. Nietzsche on the Ori- gin of Guilty Conscience, in: European Journal of Philosophy 9 (2000), S. 55–81: 436

Röllin, Beat / Stockmar, René: »Aber ich notire mich, für mich.« – Die neunte Abteilung der Kritischen Gesamtausgabe von Nietzsches Werken, in: Nietzsche-Studien 36 (2007), S. 22–40: 148 Romero, Francisco: La herencia de Nietzsche; in: Estudios de historia de las ideas, Bue- nos Aires 1953, S. 103–123: 586

– Nietzsche, in: Cuadernos americanos 21 (1947): 586

– Nietzsche a lo lejos, in: La Nación, Buenos Aires 1944: 586 Rosen, Stanley: The mask of Enlightenment, Cambridge 1995: 458f. Rosmiarek, Ralf: Briefpartner und Zeitgenossen Nietzsches, in: Nietzsche-Studien 34 (2005), S. 343–347: 593 Ruhstaller, Peter: Burckhardt und Nietzsche. Deutungen einer vieldeutigen Beziehung, Diss. Zürich 1988: 249 Saint-Girons, Baldine: The Sublime from Longinus to Montesquieu, in: The Encyclope- dia of Aesthetics, Bd. 4, Oxford 1998, S. 322–326: 203 Salaquarda, Jörg: Der ungeheure Augenblick, in: Nietzsche-Studien 18 (1989), S. 317–337: 383

– Die Fröhliche Wissenschaft zwischen Freigeisterei und neuer »Lehre«, in: Nietzsche- Studien 26 (1997), S. 165–183: 383

– Nachwort zu Emanuel Hirsch, Nietzsche und Luther, in: Nietzsche-Studien 15 (1986), S. 431–439: 133

 

722

Stellen-Register

(Hg.) Nietzsche, Darmstadt 1980: 12

Nietzsches Kritik der Transzendentalphilosophie, in: Lutz-Bachmann (Hg.): Über Friedrich Nietzsche, S. 27–61: 126. 335

Nietzsche und Lange, in: Nietzsche-Studien 7 (1978), S. 236–253: 112

Sassi, Maria M.: La filosofia ›italica‹. Genealogia e varianti di una formula storiografica, in:

Cassio / Poccetti (Hg.): Forme di religiosità e tradizioni sapienziali in Magna Grecia,

S. 29–53: 250f.

Sauder, Gerhard (Hg.): Johann Gottfried Herder 1744–1803, Hamburg 1987 (Studien zum 18. Jahrhundert): 92

Schacht, Richard: Making Sense of Nietzsche. Reflections Timely and Untimely, Urbana

/ Chicago 1995: 284

– (Hg.) Nietzsche’s Postmoralism. Essays on Nietzsches Prelude to Philosophy’s Fu- ture, Cambridge 2001: 461

– (Hg.) Nietzsche, Genealogy, Morality. Essays on Nietzsche’s Genealogy of Morality, Berkeley 1994: 256. 437. 453

– Nietzsche, New York 1985: 278

– Nietzsche on Philosophy, Interpretation and Truth, in: Nous 18.1 (1984), S. 75–85:

307

– Nietzsche’s kind of Philosophy, in: Magnus / Higgins (Hg.): The Cambridge Compa-

nion to Nietzsche, S. 151–179: 284

Scheliha, Arnulf von: Luther und Nietzsche. Verborgene Kontinuität in der Sicht Paul Tillichs und Emanuel Hirschs, in: Danz / Lenardt (Hg.): Erinnerte Reformation,

S. 281–303: 133

Schestow, Leo: Das Gute in der Lehre von Graf Tolstoj und F. Nietzsche, Sankt-Peters-

burg 1902 (Philosophie und Predigt): 122

– Dostojewski und Nietzsche. Philosophie der Tragödie, Sankt-Petersburg 1903: 122

Schiemann, Gregor: Wahrheitsgewissheitsverlust. Hermann von Helmholtz’ Mechanis-

mus im Anbruch der Moderne. Eine Studie zum Übergang von klassischer zu moder- ner Naturphilosophie, Darmstadt 1997: 634

Schipperges, Heinrich: Am Leitfaden des Leibes. Zur Anthropologik und Therapeutik Friedrich Nietzsches, Stuttgart 1975: 639 Schlaffer, Heinz: Das entfesselte Wort. Nietzsches Stil und die Folgen, München 2007:

148

Schlechta, Karl / Anders, Anni: Friedrich Nietzsche. Von den verborgenen Anfängen sei-

nes Philosophierens, Stuttgart-Bad Cannstatt 1962: 111. 116. 618 Schlüpmann, Heide: Friedrich Nietzsches ästhetische Opposition. Der Zusammenhang

von Sprache, Natur und Kultur in seinen Schriften 1869–1876, Stuttgart 1977: 74 Schmidt, Jochen (Hg.): Aufklärung und Gegenaufklärung in der europäischen Literatur, Philosophie und Politik von der Antike bis zur Gegenwart, Darmstadt 1989: 9. 14 Schmidt, Rüdiger: Nietzsches Drossbach-Lektüre, in: Nietzsche-Studien 17 (1988),

S. 465–477: 347

Schönherr-Mann, Hans-Martin: Friedrich Nietzsche, Paderborn 2008 (UTB Profile):

596–598

Schönpflug, Ute: Art. Selbst III. Psychologie, in: Historisches Wörterbuch der Philoso- phie, Bd. 9, Darmstadt 1995, Sp. 305–313: 400

Schotten, Heike: Nietzsche’s Revolution. Décadence, Politics and Sexuality, Basingstoke

/ New York 2009: 665. 678–681

Schrift, Alan D.: Between perspectivism and philology, in: Nietzsche-Studien 16 (1987),

S. 91–111: 306

Stellen-Register

723

– Nietzsche and the Question of Interpretation. Between Hermeneutics and Decon- struction, New York 1990: 257. 267. 273. 281

– Nietzsche’s Contest: Nietzsche and the Culture Wars, in: Ders. (Hg.): Why Nietzsche Still?, S. 195–197: 667. 673

– Response to Don Dombowsky, in: Strong (Hg.): Friedrich Nietzsche: 672

– Rethinking the subject: Or, How One Becomes-Other Than What One is, in: Schacht (Hg.): Nietzsche’s Postmoralism, S. 47–62: 461

– (Hg.) Why Nietzsche Still? Reflections on Drama, Culture, and Politics, Berkeley / Los Angeles 2000: 667

Schütz, Anton: Nietzsche between Jews and Jurists, in: Goodrich / Valverde (Hg.): Nietz- sche and Legal Theory, S. 125–148: 659 Schulte, Günter: Nietzsches Morgenröthe und Fröhliche Wissenschaft. Text und Inter- pretation von 50 ausgewählten Aphorismen, Würzburg 2002: 175 Schwemmer, Oswald: Die reine Vernunft des Immanuel Kants. Zum utopischen Gehalt einer philosophischen Weltrekonstruktion in: Albertz (Hg.): Kant und Nietzsche,

S. 61–80: 126

Seelmann, Kurt (Hg.): Nietzsche und das Recht. Vorträge der Tagung der Schweizer Sek- tion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie, 9.–12. April 1999 in Basel, Stuttgart 2001 (Archiv für Rechts- und Staatsphilosophie, Beiheft 77):

354. 652 Seibt, Gustav: Goethe und Napoleon. Eine historische Begegnung, München 2008: 196 Seils, Martin: Glaube, Gütersloh 1996 (Handbuch systematischer Theologie, Bd. 13): 127.

129–131

Seubert, Harald (Hg.): Natur und Kunst in Nietzsches Denken, Köln / Weimar / Wien 2002: 15 Shakhovudinov, Nurudin: Zarathustras freier Geist. Nietzsche und der historische Zar- duscht, Phil. Diss. Greifswald 2010: 166 Shaw, Tamsin: Nietzsche’s Political Scepticism, Princeton / Oxford 2007: 665 Sheikh, Haroon: Nietzsche and the Neoconservatives. Fukuyama’s Reply to the Last

Man, in: Journal of Nietzsche Studies 35/36 (2008), S. 28–47: 665. 672. 675 Siemens, Herman: Agonal Communities of Taste. Law and Community in Nietzsche’s Philosophy of Transvaluation, in: Mootz III/ Goodrich (Hg.): Nietzsche and Law,

S. 309–338: 661f.

– Ders. / Shapiro, Gary: Guest Editor’s Introduction: What Does Nietzsche Mean for Contemporary Politics and Political Thought?, in: Journal of Nietzsche Studies 35/36 (2008), S. 3–8: 665

– Ders. / Roodt, Vasti: Introduction, in: Dies. (Hg.): Nietzsche, Power and Politics,

S. 1–36: 670f. 673. 676

– Ders. / Shapiro, Gary (Hg.): Nietzsche and Contemporary Politics. Journal of Nietz- sche Studies 35/36 (2008): 663. 665–675

– Ders. / Roodt, Vasti (Hg.): Nietzsche, Power and Politics. Rethinking Nietzsche’s Le-

gacy for Political Thought, Berlin / New York 2008: 204. 663. 665–675

– Nietzsche’s critique of Democracy (1870–1886), in: Journal of Nietzsche Studies 38 (2009), S. 20–37: 670

– Nietzsche’s Political Philosophy. A Review of Recent Literature, in: Nietzsche-Studien 30 (2001), S. 509–526: 664f. 670. 674

– Yes, No, Maybe So … Nietzsche’s Equivocations on the Relation between Democracy and ›Grosse Politik‹, in: Siemens / Roodt (Hg.): Nietzsche, Power and Politics,

S. 231–268: 668–671

724

Stellen-Register

Simon, Josef: Apollinische Einheit und dionysische Vielheit, in: Willers (Hg.): Theodizee im Zeichen des Dionysos, S. 11–24: 16

– Aufklärung im Denken Nietzsches, in: Schmidt (Hg.): Aufklärung und Gegenaufklä- rung, S. 459–474: 9. 14

– Bestimmte Negation. Ein Traktat zur philosophischen Methode, in: Simon / Djuri´c (Hg.): Nietzsche und Hegel, S. 65–78: 14. 179

– Critica della morale e immagine dell’uomo in Nietzsche, in: Gentili / Gerhardt / Ven- turelli (Hg.): Nietzsche, Illuminismo, Modernità, S. 137–158: 16

– Das Judentum und Europa bei Nietzsche, in: Golomb (Hg.): Nietzsche und die jüdi- sche Kultur, S. 113–125. – Englische Übersetzung von John Stanley: Nietzsche on Judaism and Europe, in: Golomb (Hg.): Nietzsche and Jewish Culture, S. 101–116:

15

– Das neue Nietzsche-Bild, in: Nietzsche-Studien 21 (1992), S. 1–9. – Rumänische

Übersetzung von Alexandru Boboc: Noua imagine a lui Nietzsche, in: Revista de filo- sofie 50.5–6 (Bukarest 2003), S. 585–592. – Wiederabgedruckt als Anhang zu: Bo- boc: Nietzsche, S. 164–171: 7. 14

– Das philosophische Paradoxon, in: Geyer / Hagenbüchle (Hg.): Das Paradox,

S. 45–60: 14

– Das Problem der Sprache bei Hegel, Stuttgart 1966: 2

– Das Problem des Bewußtseins bei Nietzsche und der traditionelle Bewußtseinsbe-

griff, in: Simon / Djuri´c (Hg.): Zur Aktualität Nietzsches, Bd. 2, S. 17–33. – Griechi- sche Übersetzung von Theodoros Penolidis in: Penolidis (Hg.): He aletheia kai he her- meneia, S. 41–64. – Polnische Übersetzung von Stanisław Gromadzki: Problem swiadomo´´ sci u Nietzschego i tradycyjne pojêcie swiadomo´´ sci, in: Edukacja filozo- ficzna 32 (2001), S. 18–33: 8. 13. 75