Sie sind auf Seite 1von 5

CHEMTRAILS UND MONDLANDUNG

Ein Kurztrip in den Verschwörungssumpf

VON CORNELIUS DIECKMANN

-

AKTUALISIERT AM 02.09.2018

-

20:33

VON CORNELIUS DIECKMANN - AKTUALISIERT AM 02.09.2018 - 20:33 Christian Alt und Christian Schi f er

Christian Alt und Christian Schi f er wollen Menschen von ihren Aluhüten befreien – flanieren dabei eher unbedarft zwischen Verschwörungstheorien.

D as Autorenduo Christian Alt und Christian Schif er plant einen Kurztrip in den Sumpf der Verschwörungstheorien – im Idealfall, ohne sich allzu sehr schmutzig zu machen. Dass

im Idealfall, ohne sich allzu sehr schmutzig zu machen. Dass dieser Plan naiv ist, räumen sie

dieser Plan naiv ist, räumen sie in der für das Buch charakteristischen selbstironischen Art anfangs gleich selbst ein: „Wir lesen uns Verschwörungswissen auf Wikipedia an, das wir dann dazu nutzen, um das Kartenhaus der irren Theorien mit einem gezielten Schlag zu Fall zu bringen.“

Denn je weiter sie auf das konspirationistische Terrain vordringen, desto deutlicher sehen sie, dass Menschen mit von Grund auf alternativen Weltbildern sich nicht von ein paar schnell gelieferten Fakten (die sie ja nicht als solche anerkennen) umstimmen lassen. Und dass – so die zentrale Einsicht des Buches – ein Ausflug in das „Land der Verschwörungstheorien“ kein spaßiges Kurzabenteuer ist.

Leider ist der Erzählton durchgehend sü fsant gehalten („die krassesten Oberverschwörer ever“) und dadurch meist weniger auf präzise Prosa aus als auf clevere Punchlines. Manche davon sind zwar einigermaßen witzig – das Argument der „Reichsbürger“, 1945 hätte zwar die Wehrmacht kapituliert, nie aber das Deutsche Reich, sei ungefähr so wie die Aussage: „Nein, wir sind nicht zu spät gekommen, sondern nur unsere Körper“ –, aber in der Fülle haben sie etwas von einem leicht gezwungenen Late-Night-Monolog. Den Ernst des Gegenstands, den die Autoren zu Recht herausstellen, untergraben sie auf diese Weise selbst.

Ein wenig weitschweifend mutet es zudem an, wenn in eingestreuten Kapiteln altbekannte Verschwörungstheorien abgehandelt werden, ohne dass man wirklich Neues lernt: die vorgetäuschte Mondlandung, die „jüdische Weltverschwörung“, „Chemtrails“, die „Impflüge“. Auch hier wird man das Gefühl nicht los, man lese die schriftliche Version einer gutgelaunten Party-Unterhaltung.

Lieber hätte man stattdessen mehr über die Begegnungen mit Menschen aus der verschwörungstheoretischen Szene und ihren Gegnern und Opfern erfahren. So tre f en sich die Verfasser zum Beispiel mit dem Journalisten Richard Gutjahr, der zufällig sowohl bei dem Lkw-Anschlag in Nizza im Juli 2016 als auch bei dem Amoklauf in dem Münchener Kaufhaus wenige Tage später zugegen war, woraufhin er Drohungen von Menschen erhielt, die in ihm den Strippenzieher einer großen Verschwörung vermuteten. Interessant zu lesen ist auch das Tre f en mit einer Frau, die erzählt, sie habe für ihre Einkäufe früher einen halben Tag gebraucht, weil sie überzeugt gewesen sei, dass es kaum Lebensmittel gebe, die nicht von der Bundesregierung vergiftet worden seien.

Nach einem Vortrag von David Icke, in dem der britische Posterboy der Szene stundenlang vor eingestimmtem Publikum über Echsenmenschen, das „Weltjudentum“ und die „Neue Weltordnung“ redet, beschließen Alt und Schi f er, Aufklärer zu werden: „Lasst uns eine Wissenspyramide bauen.“ Schwerlich lässt sich behaupten, dass sie dieses wohlmeinende und doch unbedarfte Vorhaben mit dem vorliegenden Buch verwirklicht haben. Die Frage, wie man diejenigen erreicht, die im Sumpf der Verschwörungstheorien steckengeblieben sind, bleibt unbeantwortet.

steckengeblieben sind, bleibt unbeantwortet. MEHR ZUM THEMA FRÜHERE CHEMTRAIL-ANHÄNGERIN Das Muster

MEHR ZUM THEMA

FRÜHERE CHEMTRAIL-ANHÄNGERIN Das Muster der Verschwörung
FRÜHERE CHEMTRAIL-ANHÄNGERIN
Das Muster der
Verschwörung

Quelle: F.A.Z.

VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER Twitter sperrt persönlichen Account von Alex Jones
VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER
Twitter sperrt persönlichen
Account von Alex Jones
VOR DESINFORMATION SCHÜTZEN Deutsch, Mathe, Fake News
VOR DESINFORMATION
SCHÜTZEN
Deutsch, Mathe, Fake News

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

WEITERE THEMEN SAMY DELUXE IM INTERVIEW „,Die Nazis‘, das gibt es nicht“ Schon 2001 hat

WEITERE THEMEN

WEITERE THEMEN SAMY DELUXE IM INTERVIEW „,Die Nazis‘, das gibt es nicht“ Schon 2001 hat Samy

Schon 2001 hat Samy Deluxe mit den „Brothers Keepers“ zum Kampf gegen Rechts aufgerufen. Jetzt hat er das Lied neu aufgenommen. Ein Interview über Rechtsradikale in Chemnitz, Auftritte im Osten und das schlechte Image von Rap.

Auftritte im Osten und das schlechte Image von Rap. ROMAN „BRÜDER“ ALS HÖRSPIEL Zum Henker mit

Wie der Kampf um Demokratie zum Gewaltrausch wurde: Walter Adler hat mit 150 Sprechern Hilary Mantels Roman über die Französische Revolution in ein dreizehnstündiges Stimmenkunstwerk übersetzt . Das ist eine Großtat.

Stimmenkunstwerk übersetzt . Das ist eine Großtat. ANZEIGE - ANTIVIRUS TOP 10 Top 10 Anti ​
Stimmenkunstwerk übersetzt . Das ist eine Großtat. ANZEIGE - ANTIVIRUS TOP 10 Top 10 Anti ​

Die irische Rockband U2 musste am Samstagabend ihren Auftritt in Berlin abbrechen. Sänger Bono habe seine Stimme komplett verloren,

teilte die Band später auf ihrer Homepage mit.abbrechen. Sänger Bono habe seine Stimme komplett verloren, ANZEIGE - HOLZKERN UHREN Hand ​ und Stein

verloren, teilte die Band später auf ihrer Homepage mit. ANZEIGE - HOLZKERN UHREN Hand ​ und

und Stein

fer

ge

Armband fer ​ ​ ​ ge tigt: Die uhren aus Holz VON PACKMAN BIS TETRIS Stocksholm
Armband fer ​ ​ ​ ge tigt: Die uhren aus Holz VON PACKMAN BIS TETRIS Stocksholm

94 von insgesamt 100 U-Bahn- Stationen in Stockholm wurden von Künstlern gestaltet. Es gibt höhlenartige Stationen, leuchtend rote Decken, die über dem Bahnsteig zu schweben scheinen, Säulen oder einen ein Kilometer langen Nadelwald. Stockholm hat seine pittoresken Stationen vor allem einem zu verdanken.

ÄHNLICHE THEMEN

TOPMELDUNGEN VIDEO RIESIGE INVESTITIONEN Was China in Afrika mit 60 Milliarden Dollar vorhat Auf dem

TOPMELDUNGEN

VIDEO
VIDEO

Auf dem China-Afrika-Gipfel in Peking zeigt sich: Anders als Europa haben die Chinesen mit ihren hohen Investitionen, Krediten und Hilfen eine klare Strategie für den Kontinent.

Krediten und Hilfen eine klare Strategie für den Kontinent. NACH KRITIK Stegner hört als SPD- Chef

Seit 2007 ist Ralf Stegner Landeschef der SPD im Norden. 2019 will er dafür nicht mehr kandidieren. Ein anderes Amt möchte der 58-Jährige aber behalten – und seine Nachfolgerin steht so gut wie fest.

behalten – und seine Nachfolgerin steht so gut wie fest. ÄRZTEPRÄSIDENT ZUR ORGANSPENDE „Alle acht Stunden

Sollen die Deutschen stärker gedrängt werden, ihre Organe zu spenden? Gegenüber FAZ.NET erklärt Ärztepräsident Montgomery, wieso das wichtig ist. Und woran es hakt.

Montgomery, wieso das wichtig ist. Und woran es hakt. SELBSTFAHRENDE AUTOS Vorsicht ist die Mutter der

Seit vier Jahren lässt Google seine selbstfahrenden Fahrzeuge testweise auf den Straßen Kaliforniens ihre Runden drehen. Dort fallen sie menschlichen Fahrern auf die Nerven.

IMMER AUF DEM LAUFENDEN NEWSLETTER Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern
IMMER AUF DEM LAUFENDEN
NEWSLETTER
Sie haben Post!
Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern
die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox.
Newsletter wählen
Ihre E-Mail-Adresse
ABONNIEREN

VERLAGSANGEBOT

Folgende Karrierechanchen könnten Sie interessieren: Stellenmarkt Lead Buyer Zentraleinkauf (m/w) FRÄNKISCHE
Folgende Karrierechanchen könnten Sie interessieren:
Stellenmarkt
Lead Buyer Zentraleinkauf (m/w)
FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH &
Co. KG
Informatiker/in / Fachinformatiker/in als
Systemadministrator/in Schwerpunkt
Datenbanken und Systeme
DIAMOS AG
International Management Trainee (m/w) Retail
Banking
ING-DiBa
Kaufmännischer Leiter (m/w)
J. Schmalz GmbH
WEITERE STELLENANGEBOTE
Leiter (m/w) J. Schmalz GmbH WEITERE STELLENANGEBOTE SERVICES Abo-Service Routenplaner Best Ager Stellenmarkt

SERVICES

Abo-Service
Abo-Service
Routenplaner
Routenplaner
Best Ager
Best Ager
Stellenmarkt
Stellenmarkt
FAZ.NET als Startseite
FAZ.NET als
Startseite
Spiele
Spiele
Apps
Apps
Strom-Tarife
Strom-Tarife
Finanz-Services
Finanz-Services
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Gas-Tarife
Gas-Tarife
Whatsapp & Co.
Whatsapp & Co.
Newsletter
Newsletter
TV-Programm
TV-Programm
Immobilien- Markt
Immobilien-
Markt
Wetter
Wetter