Sie sind auf Seite 1von 24

Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland

3. Quartal 2018

Deutschland
Ukraine
Serbien

Albanien

Mittelmeer

Nepal
Myanmar

Jemen
Burkina Faso
Äthiopien Thailand
Nigeria Kambodscha Vietnam
Südsudan
Philippinen
Kenia Somalia
Peru Burundi

Fidschi
Madagaskar

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO
SPENDENKONTO
IBAN: IBAN:
DE87 660
DE87205
66000000
205 00000
770 4000
770 //4000
BIC://BFS
BIC:
WDE
BFS33
WDE
KRL33// KRL
Bank//für
Bank
Sozialwirtschaft
für SozialwirtschaftSeite 1
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

KAMBODSCHA ERNÄHRUNG MADAGASKAR ERNÄHRUNG BURUNDI ERNÄHRUNG

PROJEKTLAUFZEIT: 09/2016 – 04/2020 191017 PROJEKTLAUFZEIT: 10/2015 – 06/2019 490000 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2016 – 12/2019 184014

N A C H H A LT I G E E R N Ä H R U N G U N D L E B E N S M I T- VERBESSERUNG DER ERNÄHRUNGSSICHERHEIT ERNÄHRUNGSSICHERHEIT UND EINKOMMEN

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
TELSICHERHEIT IM LÄNDLICHEN KAMBODSCHA U N D W I D E R S TA N D S K R A F T DURCH DAS HAUSGARTENPROGRAMM

Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Kambodscha gehört zu den ärmsten Ländern in Südasien. Sich wiederholende Dürren und die Zerstörung von Die Ernährungssicherheit in Burundi ist sehr
Für 80 Prozent der Bevölkerung bildet Landwirtschaft die Ernten durch Heuschreckenplagen in den letzten gering. Mit dem Hausgartenprogramm soll die
Lebensgrundlage. Allerdings belasten Inflation und extre- Jahren haben die Ernährungssituation der Bewohner Nahrungsmittelknappheit reduziert und die familiäre
me klimatische Bedingungen die Lebensmittelressourcen, Madagaskars chronisch verschlechtert. ADRA strebt Ernährungssituation diversifiziert werden. Die Hausgärten
Gesundheit und Bildung der Familien. Deswegen hat daher die Verbesserung der Ernährungssituation und werden zusammen mit Ernährungsberatern angelegt
ADRA ein integriertes Projekt gestartet, das die Ernährung Widerstandsfähigkeit gegenüber Krisen unter besonderer und es werden Techniken des organischen Anbaus
verbessert, Zugang zu sauberem Wasser schafft und die Berücksichtigung von Frauen und Kindern an. Gezielte mit integrierter Schädlingsbekämpfung vermittelt. Die
Lebensmittelproduktion erhöht. Besondere Aufmerksam- Fortbildungs- und Vernetzungsmaßnahmen werden zu Stärkung der Kooperativen verbessert die Situation
keit gilt Kindern unter fünf Jahren, die unter Mangeler- einer höheren Nahrungsmittelproduktivität und einer der Kleinbauern und erweitert ihre Möglichkeiten zur
nährung leiden sowie ihren Familien. Ziele sind eine nach- kontinuierlichen Verfügbarkeit von Lebensmitteln sowie Vermarktung der Agrarprodukte. Das führt letztendlich
haltige Versorgung mit Lebensmitteln durch verbesserte einem besseren Marktzugang führen. Das Projekt kommt zu einem höheren Einkommen. Die Ausdehnung
landwirtschaftliche Techniken, sauberes Wasser sowie 22.500 Menschen in 80 Dörfern im Ampanihy Distrikt der Agroforstflächen und Obstbaumkulturen auf
die Vermittlung von Wissen über gesunde Ernährung zugute. Damit trägt das Projekt zur Umsetzung des erosionsgefährdeten Flächen verbessert insgesamt die
und gute Hygiene. Das Projekt kommt 2.800 Haushalten, Menschenrechtes auf ausgewogene, ausreichende und Umweltsituation und verhindert die Degradierung der
darunter 3.700 Kinder unter fünf Jahren, in 33 Dörfern im qualitativ hochwertige Ernährung bei und fördert die Anbauflächen. Von diesem Projekt profitieren 20.000
Trapeang Prasat Distrikt zugute. Produktivität der kleinbäuerlichen Landwirtschaft. Haushalte und 50 Kooperativen in den Provinzen
Bubanza, Muramvya und Kayanza.

Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammen- Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenar- Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenar-
arbeit und Entwicklung unterstützt. beit und Entwicklung unterstützt. beit und Entwicklung unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 2
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

PERU ERNÄHRUNG SÜDSUDAN ERNÄHRUNG BURKINA FASO ERNÄHRUNG

PROJEKTLAUFZEIT: 12/2017 – 05/2020 616023 PROJEKTLAUFZEIT: 11/2015 – 09/2018 723033 PROJEKTLAUFZEIT: 07/2017 – 07/2020 183009

ERNÄHRUNG SICHERN FÜR ANDENBAUERN- H I L F E F Ü R B I N N E N V E R T R I E B E N E U N D G A S T-


N A H R U N G S S I C H E R H E I T U N D W I D E R S TA N D S -
FA M I L I E N I N P E R U KOMMUNEN IM SÜDSUDAN

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


K R A F T I N D E R S A H E L- R E G I O N
Quinoa und andere Andenkörner sind wertvolle Die Bezirke Nasir und Ulang im Bundesstaat des Upper Die Sahel-Region Burkina Fasos ist eine der am stärksten
Nahrungsmittel, doch auf dem Markt bringen die Produkte Nile stehen im Zentrum der humanitären Unterstützung vom Klimawandel betroffenen Regionen der Erde. Die
kaum etwas ein. Seit Jahren stärker werdende Kälteein- seit Beginn des Bürgerkrieges im Dezember 2013. Dorthin klimatischen Veränderungen stellen enorme Herausfor-
brüche mit Frost bringen die Ernten der Kleinbauern und sind viele Menschen geflohen und haben sich entlang des derungen für die Bevölkerung dar und drücken sich in
damit die Versorgung ihrer Familien in Gefahr. Der Bezirk Sobat Flusskorridors angesiedelt. Die Ernährungsunsicher- extremer Trockenheit, aber auch in saisonalen Überflu-
Caminaca weist eine Armutsrate von 85,8 Prozent auf. heit ist eine Herausforderung für Binnenflüchtlinge und tungen aus. Diese Katastrophen führen zur Zerstörung
ADRA entwickelt mit 400 Familien Maßnahmen für eine Gastkommunen. Zudem sind die Menschen von Ernte- von Ernten. Vermehrt aufkommende Heuschreckenplagen
nachhaltige und vielfältige Andenkörnerproduktion, wie verlusten bedroht durch saisonal bedingte Überflutungen verstärken das Problem. Ziel des Projektes ist die Stärkung
zum Beispiel durch den Einsatz von verbessertem Saatgut und Dürreperioden. Dadurch kommt es immer wieder zu der Widerstandsfähigkeit der ärmsten ländlichen Bevöl-
und Bildungsangeboten. Mit höheren Erlösen können die Vertreibungen, beschränktem Zugang zu humanitärer Hilfe kerungsgruppen gegenüber klimatischen Veränderun-
Kleinbauern ihre Familien mit ergänzenden Nahrungsmitteln und dem Verlust von Hab und Gut, abgesehen von der gen und Nahrungsdefiziten. Dazu werden die Bauern in
wie Obst oder Fisch versorgen. Die Kapazitäten von eingeschränkten landwirtschaftlichen Produktion. Ziel des angepassten landwirtschaftlichen Techniken, Wasser- und
kleinbäuerlichen Kooperativen zur Nutzung von Projektes ist es, die Ernährungssicherheit für 10.000 Haus- Bodenkonservierung, Verbesserung der Bodenfruchtbar-
Verarbeitungsanlagen werden gestärkt. Zur Sicherstellung halte durch nachhaltige Landwirtschaft wieder herzustel- keit, Vermarktungstechniken und Ernährungspraktiken
der Bewässerung der Felder werden solarbetriebene len. Hierzu werden Ressourcen bereitgestellt und Schulun- geschult. Zusätzlich erhalten sie die notwendigen Produk-
Brunnen aufbereitet. Gleichzeitig werden die Produkte für gen zu verbesserten Anbaumethoden durchgeführt und tionsmittel wie Saatgut und Nutztiere. Das Projekt erreicht
den Biohandel und Fair Trade-Markt vorbereitet. Saatgutbanken angelegt. rund 45.000 Menschen in der Soumprovinz.
Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für
Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenar- Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammen-
wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
beit und Entwicklung unterstützt. arbeit und Entwicklung unterstützt.
sowie Engagement Global unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 3
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

ÄTHIOPIEN ERNÄHRUNG KENIA ERNÄHRUNG SERBIEN WASSER & HYGIENE

PROJEKTLAUFZEIT: 11/2016 – 12/2021 272103 PROJEKTLAUFZEIT: 11/2017 – 10/2020 436034 PROJEKTLAUFZEIT: 06/2017 – 12/2018 963215

SICHERUNG DER EXISTENZ IN DER DÜRRE A N PA S S U N G A N K L I M AV E R Ä N D E R U N G E N I M M O B I L E S TA R T H I L F E F Ü R O B D A C H LO S E I N


OSTEN KENIAS BELGRAD

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Für die Mehrheit der Bevölkerung im Staat Afar im Nord- Ausgeprägte Trockenzeiten im Osten Kenias führen zu In der serbischen Hauptstadt Belgrad leben rund 5000
westen Äthiopiens stellt Weidewirtschaft die hauptsächli- unfruchtbaren Böden und zur Absenkung des Grundwas- obdachlose Menschen, die keinen Zugang zu Wohnraum
che Einkommens- und Nahrungsquelle dar. Ein Viertel der serspiegels. Auch Überweidung und Umweltschäden wie haben, keine regelmäßigen Mahlzeiten bekommen und
Bevölkerung betreibt daneben noch Landwirtschaft. Die dezimierte Waldbestände tragen regelmäßig zu Unter- keiner geregelten Tätigkeit nachgehen. Da sie keinen
Region wird regelmäßig von schweren Dürren heimge- ernährung und Hungersnöten in der Region bei. Das Zugang zu Waschmöglichkeiten haben und ihre Nahrung
sucht, die seit einigen Jahren in immer kürzeren Abstän- Projekt in County Kitui wurde von der Dorfbevölkerung auf unkonventionelle Weise beschaffen müssen, werden
den eintreten. Das führt zu Wasserknappheit, Verlust von initiiert und partnerschaftlich von ADRA geplant. Entlang sie als potenzielle Anwärter für die Arbeits- und Woh-
Weideflächen und Vieh sowie zu ausbleibenden Ernten. des Flussbettes werden an sechs Standorten jeweils ein nungssuche ausgeschlossen.
Wenn es regnet, dann nur unzureichend und unvorherseh- Sanddamm- und Bewässerungssystem für 500 Gärten ADRA durchbricht diesen Teufelskreis, indem mittels
bar. Diese Umstände gefährden die Existenz der Bevölke- angelegt. 3.000 Kleinbauern der ärmsten Dörfer können eines mobilen Busses Unterstützung geleistet wird. Die
rung. ADRA hilft den Menschen durch die Steigerung der durch dieses Wassergewinnungsverfahren ihre Böden und Betroffenen erhalten eine Mahlzeit, eine Dusche und
Haushaltseinkommen und die Verbesserung der Ernährung Felder ertragreicher bewirtschaften und die Produktion für die Möglichkeit zu einem Haarschnitt. Sie werden zu
mit Hilfe angepasster landwirtschaftlicher Techniken sowie den Eigenbedarf und den Verkauf steigern. 300 Haushalte verschiedenen Themen, Anlaufstellen und Möglichkeiten
der Diversifikation der landwirtschaftlichen Produktion. profitieren von den Umweltschutzmaßnahmen und 120 der psychosozialen Unterstützung informiert. So werden
Außerdem wird der Zugang zu veterinärmedizinischen Hektar degradierte Landflächen werden durch Wiederauf- die Obdachlosen befähigt, sich selbst zu helfen, und ihre
Diensten und zu sauberem Trinkwasser verbessert. Mit forstung und Bodenanreicherungstechniken zum Anbau Situation langfristig zu verbessern.
diesem Projekt hilft ADRA 29.700 Menschen. von Feldfrüchten nutzbar gemacht.

Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammen- Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammen- Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.
arbeit und Entwicklung unterstützt. arbeit und Entwicklung unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 4
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

KENIA GESUNDHEIT KENIA GESUNDHEIT JEMEN GESUNDHEIT

PROJEKTLAUFZEIT: 09/2015 – 08/2018 436031 PROJEKTLAUFZEIT: 11/2016 – 10/2018 436037 PROJEKTLAUFZEIT: 09/2016 – 08/2018 940016

N E U E H O F F N U N G F Ü R A U S G E S TO S S E N E K L I N I K PA R T N E R S C H A F T E N Z U G U N S T E N V O N MEDIZINISCHE HILFE - DER SCHLÜSSEL ZUR


FRAUEN IN KENIA FRAUEN MIT GEBURTSFISTELN GESUNDHEIT

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Genitalbeschneidung der Frau und frühe Verheiratung von Geburtsfisteln sind bei vielen Frauen in Kenia ein schwer- Bereits seit Jahren engagiert sich ADRA Deutschland
Mädchen sind in Kenia nach wie vor verbreitet. Neben wiegendes gesundheitliches Problem. Sie entstehen durch im Jemen. Seit über einem halben Jahr ist ADRA
anderen Begleiterscheinungen erhöhen sie das Risiko Geburtsstillstand aufgrund schlechter medizinischer Be- im Regierungsbezirk Hudaidah mit zwei mobilen
eines Geburtsstillstands und damit von Geburtsfisteln. dingungen oder Genitalbeschneidung. Die Frauen müssen medizinischen Einheiten aktiv. Zuvor betrieb ADRA eine
Die Folgen sind Infektionen, Inkontinenz, schlechter mit den gesundheitlichen und seelischen Folgen leben, ambulante Klinik im Mazraq Camp III im Regierungsbezirk
Geruch, Depressionen, Schmerzen und Ausschluss aus der zu denen Infektionen, Inkontinenz, schlechter Geruch, Hajjah. Aufgrund von Luftangriffen musste das
Gesellschaft. Ziel des Projektes ist es, 510 Frauen in den Depressionen, Schmerzen und Ausschluss aus der Gesell- Flüchtlingscamp evakuiert werden und auch die
Distrikten Kisii, Nyamira und Homa, die an Geburtsfisteln schaft gehören. In Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus ambulante Klinik konnte aus Sicherheitsgründen nicht
leiden, durch rekonstruktive Chirurgie und medizinische Waldfriede und den Partnerkliniken in Kisii und Eldoret bestehen bleiben. In Hudaidah sind die zwei mobilen
Versorgung zu helfen. Zudem sollen bildungsfördernde hat ADRA ein Gesundheitsprojekt ins Leben gerufen, das Einheiten in verschiedenen Distrikten unterwegs, um
Maßnahmen und Mikrokredite sie dazu befähigen, von Geburtsfisteln betroffenen Frauen eine medizinische die medizinische Grundversorgung sicherzustellen. Eine
ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten und der Behandlung durch rekonstruktive Chirurgie bietet. Dabei Hebamme betreut Schwangere und Mütter. In einem
Armut zu entfliehen. Aufklärung der Gemeinschaften ermöglichen die Klinikpartnerschaften den Wissenstrans- separaten Therapieprogramm werden unterernährte
sowie Schulungen von Hebammen, Krankenschwestern fer und damit die Verbesserung der medizinischen Kapa- Kinder und Frauen mit Zusatz- und Aufbaunahrung
und regionalem medizinischen Personal tragen zur zitäten in Kenia. Das führt langfristig zu einer Professiona- behandelt. Als präventive Maßnahme werden für
Veränderung der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen lisierung der medizinischen Versorgung von Frauen in der die wartenden Patienten Gesundheitsschulungen
bei. Region und hilft, Geburtsfisteln zu vermeiden. durchgeführt.

Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammen- Dieses Projekt wird vom Auswärtigen Amt unterstützt.
arbeit und Entwicklung unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 5
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

FIDSCHI BILDUNG ÄTHIOPIEN BILDUNG ALBANIEN BILDUNG

PROJEKTLAUFZEIT: 01/2018 – 12/2020 281010 PROJEKTLAUFZEIT: 07/2017 – 12/2018 272105 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2017 – 12/2019 113036

S TÄ R K U N G D E R Z I V I L G E S E L L S C H A F T B E I D E R MODERNISIERUNG UND VERBESSERUNG DES S TÄ R K U N G V O N B E N A C H T E I L I G T E N K I N D E R N


F Ö R D E R U N G D E R I N T E G R AT I V E N E N T W I C K L U N G UNTERRICHTS D U R C H Z U S AT Z U N T E R R I C H T

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Auf den Fidschi-Inseln haben zivilgesellschaftliche Die Mekelle Adventist School in Äthiopien wurde 1968 Im Bezirk Kruja und Tirana leben viele marginalisierte
Organisationen einen schweren Stand. Sie verfügen über gegründet und genießt einen guten Ruf in der Region. Bevölkerungsgruppen wie zum Beispiel die Roma, wovon
zu wenig Kapazitäten oder haben zu wenig ausgebildetes Die Schule hat maßgeblich zur Bildung von Menschen ein großer Anteil Analphabeten sind. Insbesondere Frauen
Personal. Beides ist jedoch wichtig, um sich auf lokaler beigetragen, die sich heute positiv in die Zivilgesellschaft können nicht lesen und schreiben, da sie häufig sehr
und nationaler Ebene mit zivilgesellschaftlich relevanten einbringen. Hier arbeitet motiviertes Personal, welches früh heiraten und die Schule abbrechen. Das wirkt sich
Themen und Anliegen auseinanderzusetzen und diese sich mit Berufung für die Schule engagiert. Seit eini- auch negativ auf die kommenden Generationen aus, die
an die Regierung zu tragen. ADRA hat ein Projekt gen Jahren jedoch ist die Schule zunehmend baufällig ebenfalls sehr früh die Schule abbrechen. ADRA hat durch
initiiert, um zivilgesellschaftlichen Organisationen bei der geworden und es fehlen moderne Unterrichtsmaterialien. ein vorhergehendes Projekt festgestellt, dass an „Prob-
Registrierung zu unterstützen und auf der Insel Vanua Aus diesem Grund wurde dieses Hilfsprojekt ins Leben lem-Schulen“ etwa 70% der Schülerinnen und Schüler
Levu eine Netzwerkplattform für solche Organisationen gerufen, um mehr Schulplätze für Kinder und Jugendliche Lernschwierigkeiten haben. Deswegen unterstützt ADRA
zu etablieren. Die Organisationen und deren Akteure in der Region zu schaffen und um den Unterricht qualita- die Bildung und soziale Integration von 200 Kindern
werden in den Bereichen Finanzmanagement, tiv besser zu gestalten. durch Zusatzklassen, soziale Trainings sowie verbesserten
Vernetzung und Partizipation gestärkt. Zusätzlich wird Zugang zu Kinderschutzeinrichtungen. Hierzu werden ihre
die Einbindung der Gemeinschaft in den Dialog mit Familien über die Wichtigkeit von Bildung und Kinderrech-
politischen Akteuren verbessert. Dies geschieht mitunter ten informiert, damit sie ihre Kinder angemessen fördern
in Form von Schulungen und Workshops, Einrichtung von können. Zusätzlich erhalten 50 Lehrer Trainings und wer-
Ausschüssen. den außerdem durch zwanzig Studierende unterstützt, die
die Kinder ehrenamtlich betreuen.
»Diese Veröffentlichung wurde mit Unterstützung der Europäischen Union hergestellt. Für
den Inhalt dieser Veröffentlichung ist allein ADRA Deutschland verantwortlich; der Inhalt kann

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 6
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

SERBIEN BILDUNG THAILAND BILDUNG SOMALIA BILDUNG

PROJEKTLAUFZEIT: 09/2016 – 12/2018 963214 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2017 – 12/2018 769027 PROJEKTLAUFZEIT: 11/2017 – 11/2021 716076

S TÄ R K U N G V O N R O M A- FA M I L I E N U N D N A C H - EIN NEUES LEBEN FÜR FLÜCHTLINGE AUS VERBESSERUNG DES BILDUNGSSYSTEMS UND
H A LT I G E Z U K U N F T S P E R S P E K T I V E N M YA N M A R BEITRAG ZUM FRIEDENSPROZESS

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Bei fast 80 Prozent der in Deutschland Asyl suchenden Entlang der thailändischen-myanmarischen Grenze Seit fast 20 Jahren engagiert sich ADRA im Bildungssektor
Serben handelt es sich um Roma. Die Gründe für die befinden sich mehrere Camps, die von Flüchtlingen in Somalia. ADRA verfolgt dabei einen ganzheitlichen
Asylsuche in Deutschland sind eine hohe Armutsrate sowie aus Myanmar bewohnt werden. Viele von ihnen sind Ansatz, der sowohl die Infrastruktur als auch
Diskriminierung im Heimatland. Wiederkehrende Migration bereits dort aufgewachsen und weil es ihnen an Bildung gesellschaftliche und politische Rahmenbedingungen
vertieft das Problem und führt dazu, dass die Roma fehlt, ist ein selbstbestimmtes Leben außerhalb der miteinbezieht. Übergeordnetes Ziel ist es, Bildungs-
zusätzlicher Armut und sozialer Ausgrenzung ausgesetzt Camps kaum möglich. Dabei könnten sie wieder in ihre und Ausbildungsmöglichkeiten auszuweiten und
sind. Um den Roma neue Perspektiven zu schaffen, werden Heimat zurückkehren, denn dort hat sich die politische damit zur Armutsreduzierung beizutragen. In diesem
Ausbildungen angeboten, die relativ schnell, aber ohne Situation mittlerweile gebessert. Daher bietet ADRA Projekt erhalten 40.000 Kinder, Jugendliche und junge
Qualitätsverlust, durchlaufen werden können. Zudem bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen technische Erwachsene Zugang zu Bildung. 8.500 Kinder und
ADRA Workshops an, um die unternehmerischen Fähigkeiten Berufsausbildungen an und vermittelt lebensnotwendige Jugendliche aus Vertriebenen- und Rückkehrerfamilien
der Roma zu verbessern, damit sie langfristig ihren Fertigkeiten, die sie benötigen um ein selbstständiges werden in das Schulsystem reintegriert. Außerdem werden
Lebensunterhalt im Heimatland sichern können. Außerdem Leben außerhalb der Camps führen zu können. Dabei neue Lehrer sowie Angestellte für regionale Bildungsämter
wird die Eltern-Kind-Beziehung gestärkt, um den Eltern die wird außerdem ein Netzwerk zwischen Flüchtlingen ausgebildet. Des Weiteren werden Schulen gebaut und
Wichtigkeit der Schulbildung für ihre Kinder nahe zu bringen. und Rückkehrern, Gastkommunen, dem privaten verbessert, Lehr- und Lernmaterialien zur Verfügung
Das Projekt kommt über 50 Erwachsenen und 150 Kindern Sektor sowie Regierungsinstitutionen entwickelt und gestellt, Fortbildungen für Lehrer sowie psychosoziale
zugute. gestärkt. Insgesamt profitieren 5.500 Menschen in neun Unterstützung für Schüler, Lehrer und Eltern angeboten.
Flüchtlingscamps von diesem Programm.

»Diese Veröffentlichung wurde mit Unterstützung der Europäischen Union hergestellt. Für »Diese Veröffentlichung wurde mit Unterstützung der Europäischen Union hergestellt. Für
Dieses Projekt wird vom Auswärtigen Amt unterstützt. den Inhalt dieser Veröffentlichung ist allein ADRA Deutschland verantwortlich; der Inhalt kann den Inhalt dieser Veröffentlichung ist allein ADRA Deutschland verantwortlich; der Inhalt kann
in keiner Weise als Standpunkt der Europäischen Union angesehen werden.«

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 7
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

ALBANIEN BILDUNG MYANMAR BILDUNG PHILIPPINEN BILDUNG

PROJEKTLAUFZEIT: 01/2016 – 12/2018 113035 PROJEKTLAUFZEIT: 03/2017 – 07/2018 518028 PROJEKTLAUFZEIT: 11/2017 – 09/2018 619044

UNTERSTÜTZUNG FÜR BENACHTEILIGTE BILDUNG FÜR KINDER ETHNISCHER MINDER- K I N D E R G E G E N K ATA S T R O P H E N S TÄ R K E N


KINDER H E I T E N I M L Ä N D L I C H E N M YA N M A R

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


In der Region Krujas leben viele soziale Randgruppen, Viele Kinder im ländlichen Myanmar haben keinen Durch den Taifun Haiyan im Jahr 2013 hat sich das Leben
deren gesellschaftliche Stellung sich seit dem Zerfall der Zugang zu Bildung. Anhaltende Konflikte sowie von rund sechs Millionen Kindern auf den Philippinen
Sowjetunion weiter verschlechtert hat. Ein großer Teil sind politische Entscheidungen erschweren es besonders dramatisch verändert. Solche Art Katastrophen können
Analphabeten, insbesondere Frauen heiraten früh und Kindern ethnischer Minderheiten in schwer zugänglichen erhebliche Auswirkungen auf den Bildungssektor haben,
brechen die Schule ab. Dies wirkt sich wiederum auf die Hochlandregionen, eine Schule zu besuchen. Dort leben denn Schulgebäude werden unmittelbar zerstört oder
kommenden Generationen aus, die durch mangelnde Bil- die Menschen seit mehr als 60 Jahren in großer Armut erfahren durch ihre Nutzung als Evakuierungszentrum
dung und Unterstützung von ihrem Elternhaus die Schule und werden in vielen sozialen Belangen benachteiligt. Das immensen Schaden. ADRA fördert in Zusammenarbeit
ebenfalls früh abbrechen. Das Projekt konzentriert sich auf Projekt ermöglicht es Kindern ethnischer Minderheiten in mit Handicap International das Bewusstsein für
die Identifizierung von Kindern mit Lernschwäche, die aus Dörfern im Osten des Landes zu lernen und eine Schule Katastrophenvorsorge an Schulen. In fünf Schulen in den
diesen sozialen Randgruppen stammen. Mit ehrenamtli- zu besuchen. 25.542 Kinder erhalten Lernmaterialien und von Taifun Haiyan betroffenen Gebieten werden Kinder
cher Hilfe von Studenten der Universität Tirana werden Kinder, die bisher keine Schule im Dorf hatten, bekommen und Jugendliche in die Lage versetzt, direkte Maßnahmen
ihnen Lese- und Schreibfertigkeiten, Zahlenkenntnis und die Möglichkeit Schulunterricht zu besuchen. Hierzu zu ergreifen, um Katastrophen zu erkennen und die
soziale Kompetenzen vermittelt. Dadurch verbessern 200 werden Lehrer geschult, die Unterricht in die abgelegene Auswirkungen des Klimawandels zu verstehen. Auch
Kinder aus sozialschwachen Haushalten ihre Lernfähigkeit Regionen ohne Schulen bringen. So bekommen auch Kinder mit Beeinträchtigungen sind hier involviert.
sowie ihre Chance auf den Besuch einer weiterführenden benachteiligte Kinder eine elementare Bildung, die ihnen
Schule. auf dem künftigen Lebensweg helfen wird.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 8
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

FIDSCHI UMWELTSCHUTZ VIETNAM UMWELTSCHUTZ MITTELMEER KATASTROPHENHILFE

©Anthony JEAN/SOS Méditerranée


PROJEKTLAUFZEIT: 01/2016 – 12/2018 281005 PROJEKTLAUFZEIT: 07/2017 – 06/2020 860010 PROJEKTLAUFZEIT: 07/2018 – 12/2018 310202

E R N E U E R B A R E E N E R G I E LÖ S U N G E N U N D KLIMARESISTENTE LANDWIRTSCHAFT UND H U M A N I TÄ R E H I L F E F Ü R G E F L Ü C H T E T E M E N -


WIEDERAUFBAU DES KÜSTENGEBIETS ERNEUERBARE ENERGIEMODELLE S C H E N I N S E E N OT

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Auf Vanua Balavu, einer der Inseln Fidschis, kochen Für ethnische Minderheiten in den abgelegenen Gebieten Das zentrale Mittelmeer ist die mit Abstand am häufigsten
fast alle Familien über offenem Feuer, wodurch es zu des Bao Lac Districts in den Bergen Nordvietnams dienen genutzte Fluchtroute nach Europa – und doch ist sie
Lungen- und Herzkrankheiten kommt. Das Feuerholz die natürlichen Ressourcen als Lebensgrundlage. Deren sehr riskant. Die Organisation SOS Méditerranée kämpft
stammt überwiegend aus den Mangrovenwäldern Produktivität hängt allerdings stark von den Wetter- und mit ihrem Schiff MS Aquarius gegen die dramatisch
an der Küste. Das unkontrollierte Holzsammeln führt Klimabedingungen ab. Daher ist sie aufgrund des rauen ansteigende Zahl von Todeszahlen im Mittelmeer an.
zur Erosion der Küste und wirkt sich negativ auf die Wetters signifikant niedriger als in anderen Regionen des ADRA unterstützt gemeinsam mit einem Konsortium
Biodiversität des Gebiets und die Lebensmittelsicherheit Landes. Das Projekt von ADRA zielt auf die Förderung einer aus weiteren Mitgliedsorganisationen des Bündnisses
der lokalen Bevölkerung aus. Ziel des Projektes ist es, klimaresistenten Landwirtschaft sowie erneuerbarer Energien Aktion Deutschland Hilft die Arbeit von SOS Méditerranée
die Energieversorgung von 500 Haushalten auf Vanua ab, um die Lebensgrundlage der Menschen nachhaltig zu auf dem Mittelmeer. Ziel ist es, zivile Such- und
Balavu mit Solaranlagen und energieeffizienten Öfen verbessern. Den Kleinbauern werden Kenntnisse vermittelt Rettungsaktionen im Mittelmeerraum durchzuführen
ökologisch und effizient zu verbessern. Umweltschutz zu Klima und Umwelt, Waldschutz, klimaresistenten und die Rechte der Geflüchteten zu stärken. Der Einsatz
und im Besonderen der Schutz der Küstengebiete landwirtschaftlichen Techniken und erneuerbaren und der Betrieb der Aquarius sowie der Such- und
werden durch die Umstellungen auf umweltschonende Energiemodellen. Zudem wird im Projekt wiederaufgeforstet, Rettungseinsatz mit dem dazugehörigen Team auf
Fischfangmethoden zusätzlich gewährleistet. landwirtschaftlicher Terrassenanbau eingesetzt sowie der See wird gesichert. Das bewirkt, dass die Aquarius
Zugang zu sauberem Trinkwasser verbessert. Rund 500 besser ausgestattet und somit ihre Leistungsfähigkeit
Haushalte profitieren von diesem Projekt. für den Einsatz gestärkt wird. Darüber hinaus wird das
Rettungsteam durch Trainings gezielt besser ausgebildet.

Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammen- Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.
arbeit und Entwicklung unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 9
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

PHILIPPINEN KATASTROPHENHILFE UKRAINE KATASTROPHENHILFE NIGERIA KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 04/2015 – 03/2019 619042 PROJEKTLAUFZEIT: 10/2017 – 09/2019 794172 PROJEKTLAUFZEIT: 06/2017 – 07/2018 531010

H I L F E N A C H TA I F U N H A I YA N - H A U S R E PA R AT U R E N I M K R I E G S G E B I E T N OT H I L F E F Ü R V E R T R I E B E N E I N N I G E R I A
WIEDERAUFBAU UND EMPOWERMENT

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Im November 2013 fegte Taifun Haiyan über die Seit Beginn der Ukrainekrise im Februar 2014 wurden Die fundamentalistische Gruppe „Boko Haram“ verursacht
Philippinen. Mindestens 6.000 Menschen kamen über 10.000 Personen getötet und weit mehr als 20.000 insbesondere seit Ende 2014 großes Leid im Norden
ums Leben. Die Überlebenden sind bis jetzt nicht zur Menschen verwundet. 17.000 Häuser wurden beschädigt Nigerias und in Teilen angrenzender Länder. Millionen
Normalität zurückgekehrt. Es waren die Ärmsten der oder vollzählig zerstört und auch die Infrastruktur hat Menschen sind seitdem auf der Flucht. Die anhaltende
Bevölkerung, die am stärksten durch die Katastrophe Schaden genommen. Die Gefechte in der Ost-Ukraine humanitäre Krise hat eine verheerende Auswirkung auf die
getroffen wurden. Die Meisten von ihnen Fischer- und betreffen das gesamte Land, zirka 1,6 Binnenflüchtlinge Ernährungssicherheit in der Region, die in einigen Gebieten
Bauernfamilien. Aufgrund ihres geringen Einkommens sind unterwegs auf der Suche nach Schutz, Nahrung und zur einer extremen Hungersnot führt. Überfüllung, der
und Zugangsbeschränkungen zu Krediten, sind Wasser. Viele Gebäude sind unbewohnbar oder bieten Mangel an Nahrung und die verheerenden Zustände in
diese Menschen gefangen in einer Spirale aus keinen Schutz mehr vor Kälte und Witterung. ADRA hilft den Flüchtlingslagern bringen Betroffene dazu, wieder in
chronischer Armut. Sie sind den klimatischen Risiken den Bewohnern der am stärksten betroffenen Regionen ihre Dörfer zurückzukehren. Gleichzeitig sind die Preise
hilflos ausgeliefert und erholen sich nur schwer von Donezk und Luhansk bei Reparatur- und Isolationsmaß- für Grundnahrungsmittel dramatisch angestiegen. ADRA
Katastrophenfällen. Die Hilfsmaßnahmen von ADRA nahmen ihrer Häuser. ADRA leistet Hilfestellung bei der unterstützt Rückkehrer in Adamawa und Borno durch die
konzentrieren sich auf über 48.062 Menschen in Verarbeitung der Kriegserlebnisse mit mobilen psycholo- Versorgung mit Nahrung. ADRA vergibt für fünf Monate
den Stadtbezirken Ajuy, Concepcion und Estancia. gische Teams und der Einrichtung von kinderfreundlichen Lebensmittelpakete oder Lebensmittelgutscheine an 1.200
Die Menschen werden dabei unterstützt, ihren Schutzzonen. Verschiedene therapeutische Angebote und betroffene Haushalte. Haushalte, die von Witwen, Frauen,
Lebensunterhalt nachhaltig zu sichern. Massagen fördern die Überwindung der Traumata, 50 Psy- Kindern und ältere Menschen geführt werden, werden bei
chologen und Sozialarbeiter werden dafür ausgebildet. der Lebensmittelvergabe besonders berücksichtigt.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.
Dieses Projekt wird vom Auswärtigen Amt und
Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 10
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

ALBANIEN KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 03 /2018 – 08/2018 113037 PROJEKTLAUFZEIT: 04/2018 – 09/2019 312075 PROJEKTLAUFZEIT: 04/2018 – 04/2018 312076

EIN NEUER SCHULHOF FÜR KINDER IN AW W - B E G E G N U N G S C A F É „ O N TO U R “ G E S U N D H E I T I N D E N A L LTA G B R I N G E N

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
A L B A N I E N

Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Die Schule „Hajdar Hoxha“ im Dorf Larushk hat zehn Das Advent-Wohlfahrtswerk-Begegnungscafé in Berlin Viele der Geflüchteten ernähren sich seit ihrer Ankunft in
Klassenräume sowie einen Kindergarten und wird von ist vielmehr als nur ein Café. Hier werden untereinander Deutschland nicht gesund. Damit die Neuankömmlinge
insgesamt 300 Kindern besucht. Ihr Schulhof ist in einem Beziehungen geknüpft, Freundschaften aufgebaut und mit den Möglichkeiten gesunder Ernährung vertrauter
sehr schlechten Zustand und wird bei starken Regenfällen es finden auf Wunsch der Besucher Exkursionen statt. Da werden, nahm eine Gruppe an einer Gesundheitsmesse
schnell überflutet. Damit ist für Schüler und Lehrer viele der Beteiligten finanziell und auch sprachlich nicht die in Schweinfurt statt, durch die den Freunden aus den
unmöglich, in das Gebäude zu kommen. Der Unterricht fällt Mittel oder Initiative zu eigenen Plänen aufbringen können, arabischen Ländern eine Vielzahl an Tipps und Wissen rund
aus – ein Zustand, der mehrere Wochen andauern kann. Da planen sie Ausflüge innerhalb Deutschland, um ihnen die um Ernährung und Gesundheitsthemen vermittelt werden
der Boden des Schulhofs außerdem mit Löchern übersät ist, Sehenswürdigkeiten und die Umgebung ein wenig näher soll. Durch die Unterstützung einer Gesundheitsberaterin,
fehlt es auch an einem sicheren Sport- und Pausengelände. zu bringen. Die kleine Abwechslung bringt den Besuchern die selber aus dem arabisch-sprechendem Raum kommt,
Um den Zugang zur Schule sicherzustellen, saniert ADRA ein wenig Farbe in ihr Leben und bietet gleichzeitig eine konnte eine optimale Kommunikation ermöglicht werden.
den Hof. Dazu gehört unter anderem das Bepflastern kleine Entlastung von dem mitunter sehr belastenden
des Hofes, das Begrünen der Böschung, das Pflanzen Alltag. Das Ziel des Projektes ist vor allem, die Identifikation
von Lindenbäumen sowie die Installation von Bänken, mit der neuen Heimat durch positive Eindrücke zu
kleinen Abfalleimern und mehr. Eine Drainage sorgt für die ermöglichen. Außerdem sollen die Tagesaktivitäten
Nachhaltigkeit des Projektes: So wird der Bereich vor der die familiären Beziehungen sowie die Kontakte zu den
Schule nicht mehr überflutet und die Kinder können sie bei Mitarbeitern stärken und festigen.
jeder Wetterlage betreten.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 11
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 07/2018 – 07/2018 312068 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2017 – 09/2018 312060 PROJEKTLAUFZEIT: 11/2016 – 08/2018 312058

SOMMERFREIZEIT FÜR FLÜCHTLINGSKINDER „BUNTE KÜCHE“ UND MEHR FA M I L I E N H I L F E D U R C H P FA D F I N D E R A R B E I T I N

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
SCHWEINFURT

Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Mitglieder der Adventgemeinde Mainz engagieren Um sozial Bedürftige aus dem Schweinfurter Raum zu Die seit Jahren bestehende christliche Pfadfindergruppe der
sich seit einiger Zeit regelmäßig in der Ökumenischen unterstützen, schlossen sich Frauen verschiedener Kulturen Adventjugend in Schweinfurt erweitert ihre Gruppen für
Flüchtlingshilfe Oberstadt (ÖFO), einer gemeinsamen zusammen und laden zum gemeinsamen Essen ein. Da Kinder und Jugendliche geflüchteter Familien. Im Landkreis
Einrichtung der katholischen und evangelischen Kirche. es im Schweinfurter Raum einen hohen Prozentsatz an Schweinfurt sind verschiedene Unterkünfte für Geflüchtete
Ein Projekt davon ist das „Café Kontakt“. Ihnen war einkommensschwachen Menschen gibt, begannen vier entstanden. Um Kindern und Jugendlichen, die aufgrund
es ein Anliegen, zehn Kindern aus diesem Projekt die Frauen aus der Adventgemeinde Schweinfurt, Suppe der Kriegserlebnisse und der Fluchtsituation traumatisiert
Möglichkeit zu eröffnen, im Sommer an einer Freizeit auszugeben. Es kamen bedürftige Deutsche sowie sind, ein Stück Normalität zurückzugeben, werden sie
teilzunehmen. Auf diese Weise wird den Kindern eine Art Asylbewerber aus verschiedenen Ländern. Einige der Gäste von CPA-Pfadfindergruppen eingeladen. Hier können sie
Urlaub ermöglicht, den sich ihre Familien sonst nicht leisten schlossen sich der Initiative an und erweitern das Angebot an Aktivitäten mit Einheimischen teilnehmen, Freunde
könnten. mit ihren heimischen Gerichten. Jetzt gibt es einmal im finden, spielen und lernen. Freizeitaktivitäten, Engagement
Monat sonntags ein buntes internationales Buffet für im Naturschutz und ein gegenseitiges Kennenlernen
sozial Schwache aus der Umgebung, an dem sich Frauen der verschiedenen Kulturen fördern die Integration.
aus Asylantenfamilien beteiligen. Gemeinsames Essen Durch pädagogisch geführte Spiele haben geflüchtete
fördert ein gegenseitiges Kennenlernen und verbindet. Kinder die Chance, Kriegserlebnisse zu verarbeiten
Neben dem Angebot einer Mahlzeit aus unterschiedlichen und neues Vertrauen aufzubauen. Durch gemeinsame
Kulturen besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Freizeitgestaltung von Einheimischen und Geflüchteten wird
Freizeitgestaltung wie Tischtennis, basteln und spielen. das Fremdsein überwunden und Gemeinschaft gefördert.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 12
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 11/2016 – 09/2018 312043 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2016 – 09/2018 312008 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2016 – 09/2018 312039

DEUTSCH FÜR DEN „HAUSGEBRAUCH“ IN M I TT W O C H S T R E F F „ G E T TO G E T H E R “ KINDERTREFF FÜR FLÜCHTLINGSKINDER IN


BÖBLINGEN

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
NORDHAUSEN

Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Zwei Mitglieder der Adventgemeinde Nordhausen sind Seit Mai 2015 sind in Mainz in der Nähe der In der Stadt Böblingen wurden immer mehr
im Aktionsbündnis „Nordhausen hilft“ seit 2015 aktiv Adventgemeinde 240 Geflüchtete untergebracht. Sammelunterkünfte für Geflüchtete eingerichtet, in denen
und beteiligen sich an diversen von der Stadt Nordhausen Schon am Anfang des Jahres hat sich die Ökumenische die zeitlichen Kapazitäten der Sozialhelfer und Heimleiter
organisierten Veranstaltungen für Flüchtlinge. Dort wurde Flüchtlingshilfe Oberstadt (ÖFO) gegründet. Die ÖFO an die Grenzen stoßen. Somit sind einige Unterkünfte
auch der Bedarf nach Deutschkursen geäußert. Da im ist eine gemeinsame Einrichtung der katholischen unbetreut geblieben, wie etwa das Heim im Stadtteil der
Landkreis Nordhausen die meisten Geflüchteten dezentral und evangelischen Kirchen. Die Gemeindeglieder der Adventgemeinde Böblingen. Neben den wöchentlichen
untergebracht wurden, sind sie isoliert und können kaum Adventgemeinde bringen sich dort regelmäßig ein, zum zweistündigen Konversationstrainings, Sprachkursen und
Deutsch. Der Deutschunterricht findet in zwei Gruppen Beispiel in der Kinderbetreuung, der Kleiderkammer und Beratungsmöglichkeiten für die erwachsenen Teilnehmer,
statt, in denen die Asylsuchenden die deutsche Sprache bei der Teilnahme an Veranstaltungen wie dem „Café wird ein Kindertreff angeboten, um den Müttern das
lesen, sprechen und verstehen lernen. Schwerpunkt Kontakt“. Bei dieser Gelegenheit entstand die Idee zum Lernen zu ermöglichen. Der Kindertreff ist speziell an die
liegt dabei auf „Deutsch für den Hausgebrauch“, also monatlichen Mittwochstreff „Get together“, an dem Bedürfnisse von Flüchtlingskindern angepasst und wird
Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass sprachliche regelmäßig zirca 50 Asylsuchende mit ihren Kindern unter der Leitung einer ausgebildeten Sozialpädagogin
Barrieren bei der Bewältigung des Alltags abgebaut teilnehmen. Die lockere Atmosphäre bietet ihnen die durchgeführt. Zudem helfen drei bis fünf Schülerinnen
werden. Außerdem werden den Kursteilnehmern deutsche Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, sich gegenseitig und Schüler von Schulen der Stadt Böblingen mit, die
Sitten und Gebräuche vermittelt und insbesondere auszutauschen und Deutsch sprechen zu üben. ein Sozialpraktikum absolvieren. Die Kinder werden je
die Stärkung der Selbsthilfefähigkeit der Frauen ist ein nach Bedarf in Kleingruppen betreut oder in individueller
wichtiges Ziel der wöchentlichen Treffen. Einzelbetreuung beschäftigt, unterstützt und gefördert.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 13
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 10/2017 – 09/2018 312054 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2016 – 09/2018 312011 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2015 – 08/2018 312059

BEGEGNUNGSCAFÉ IN VILSHOFEN A N G E B OT F Ü R G E F L Ü C H T E T E D E R A D V E N T- SINGEN FÜR SENIOREN


GEMEINDE IN GÖPPINGEN

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Seit den 1980er Jahren sind in Vilshofen Asylsuchende Viele verschiedene Kirchen und Organisationen haben In der Adventgemeinde Schweinfurt besteht seit
untergebracht. Um soziale Probleme zu mindern, bereits Projekte für Flüchtlinge in Göppingen gegründet. Jahren einen Singkreis. Um geflüchteten Kindern
haben sich seither viele ehrenamtliche Personen, Aber es gibt viele Menschen unter den Geflüchteten, die und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu
vorwiegend unter der Leitung der örtlichen evangelischen in diesen Projekten nicht aufgefangen werden, weil sie ermöglichen, werden Musikbegeisterte aufgenommen.
Kirchengemeinde, um die zahlreichen Migranten mit dem überfüllt sind, es den Menschen schwer fällt, Kontakte Hier können sie in ungezwungener Gemeinschaft singen
Ziel der Integration gekümmert. Zu Beginn des Jahres zu knüpfen oder weil sie als Frauen alleinstehend sind. und ihre Sprachkenntnisse verbessern. Gemeinsames
2017 musste das bisherige „Asyl-Café“ der evangelischen Deswegen richtet sich das Angebot der Adventgemeinde Singen verbindet Generationen, unterschiedliche Kulturen
Kirche unerwartet schließen. Der dortige Helferkreis in Göppingen vorwiegend an Einzelpersonen und vertreibt Probleme und Einsamkeit. Lieder aus den
bemühte sich um eine Fortführung der Einrichtung und (Alleinstehende oder Personen, die alleine in Deutschland Herkunftsländern der Asylantenfamilien erweitern das
so entstand der Kontakt zur Adventgemeinde Vilshofen. sind) und junge Familien mit maximal einem kleinen Kind. Repertoire. Mehrmals im Jahr werden die einstudierten
In deren Räumlichkeiten kann das „Begegnungs- Das Projekt dient als Begegnungsstätte für Asylsuchende Lieder in verschiedenen Seniorenheimen vorgetragen.
Café“ gemeinsam fortgesetzt werden. Projektziel und Gemeindeglieder. Die Geflüchteten sollen sich selbst Mithilfe der Chorarbeit werden Vorurteile abgebaut und
ist die Integration der Geflüchteten in die örtliche einbringen, die deutsche Kultur kennenlernen, Deutsch das Verständnis für die Probleme Geflüchteter gefördert.
Bevölkerung, der Abbau von Vorbehalten und Vorurteilen üben und praktizieren (durch Konversation, Singen, Spiele, Durch den regelmäßigen Kontakt zu den Senioren
auf beiden Seiten und gegenseitiger Respekt vor den etc.) und sich auch über das Projekt hinaus vernetzen. werden die Kinder und Jugendlichen für die Situation und
unterschiedlichen Kulturen. Das „Café“ ist hierbei zentrale Auf diese Weise können sie sich ein soziales Netzwerk Schwierigkeiten der Senioren sensibilisiert. Interesse an
Anlaufstelle und Begegnungsort. schaffen und sich leichter integrieren. Berufen in der Altenpflege haben sich daraus ergeben.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 14
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 04/2016 – 09/2018 312019 PROJEKTLAUFZEIT: 10/2017 – 09/2018 312055 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2017 – 09/2018 312044

C A F É I N T E R N AT I O N A L B A D H O N N E F KINDERBETREUUNG IN VILSHOFEN LERNEN – LACHEN – LEBEN

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Im April 2015 eröffnete das „Café International“, ein Seit den 1980er Jahren sind in Vilshofen Asylsuchende Ein Helferkreis der Adventgemeinde in Löhne engagiert
Projekt der Adventgemeinde sowie der evangelischen untergebracht. Um soziale Probleme zu mindern, haben sich in der Flüchtlingsunterkunft in Vlotho. Viele der
Kirche und der AWO, in Bad Honnef. Es dient als sich seither viele Ehrenamtliche, vorwiegend unter der betreuten Asylsuchenden sind schon seit vielen Monaten
Begegnungsstätte für Flüchtlinge und Einheimische. Leitung der örtlichen evangelischen Kirchengemeinde in Deutschland, warten jedoch noch auf die Bearbeitung
Mittlerweile betreut das „Café International“ jede Woche um die zahlreichen Migranten gekümmert. Zu Beginn ihrer Asylanträge. Die Kinder gehen zwar in die örtlichen
zwischen 120 bis 200 Geflüchtete. Sie bekommen des Jahres 2017 musste das bisherige „Asyl-Café“ Schulen, benötigen aber besondere Unterstützung,
Lebensmittel sowie praktische Hilfestellung, wie der evangelischen Kirche unerwartet schließen. Der um dem Unterricht zu folgen. Dennoch bemühen sich
beispielsweise Begleitung bei Behördengängen, Arzt- und dortige Helferkreis bemühte sich um eine Fortführung die Geflüchteten um Kontakte und wünschen sich,
Klinikbesuchen, Wohnungssuche oder -einrichtung. Das der Einrichtung und so entstand der Kontakt zur integriert zu werden. Aufgrund fehlender Arbeitserlaubnis
Projekt fördert die Integration der Flüchtlinge sowie die Adventgemeinde Vilshofen. In deren Räumlichkeiten bleiben sie aber weitgehend isoliert. Dieses Projekt
Begegnung mit der einheimischen Bevölkerung. Auf diese kann das „Begegnungs-Café“ gemeinsam fortgesetzt sorgt zumindest an Wochenenden und Ferientagen
Weise können Vorurteile abgebaut werden. Derzeit leben werden. Parallel dazu findet die Betreuung von Kindern für Abwechslung und neue Kontakte. Hierzu werden
in Bad Honnef etwa 470 Asylsuchende, die hauptsächlich und Jugendlichen unter pädagogischer Anleitung beispielsweise Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten der
aus Syrien, Irak, Afghanistan, Iran, Eritrea, Pakistan, statt. Unterstützung bei den Hausaufgaben, Nachhilfe, Region organisiert. So lernen die Menschen ihre neue
Libanon, Albanien und Mazedonien stammen. Kinderspielgruppen, Basteln, Malen und Musizieren Heimat kennen und können sich leichter integrieren.
fördern die Integration und bieten Unterstützung im Zusätzlich erhalten die Kinder Hilfestellung durch Bücher,
Schulalltag. Schulmaterialien und Nachhilfe in Deutsch.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 15
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE XXX


DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 12/2015 – 09/2018 312026 PROJEKTLAUFZEIT: 09/2016 – 09/2018 312031 PROJEKTLAUFZEIT: 10 /2017 – 09/2018 312064

BEGEGNUNGSCAFÉ MIT FLÜCHTLINGEN IN NACHBARSCHAFTSHILFE KREIS HEINSBERG FÖRDERUNG VON GEFLÜCHTETEN SCHULKIN-
WA L D F R I E D E

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
DERN IN ALSBACH

Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Zirka 80.000 Geflüchtete kamen im Jahr 2015 nach Im Zuge der politischen Entwicklungen weltweit erlebt IIn der Gemeinschaftsunterkunft Alsbach wohnen rund
Berlin. Dies hat zur Folge, dass die Unterbringung der auch der Kreis Heinsberg einen Zuzug von geflüchteten 80 Geflüchtete und darüber hinaus leben mehrere
Geflüchteten nur sehr unzureichend gestaltet und die Menschen, die aufgrund ihres kulturellen Hintergrunds Familien mit Kindern in Wohnungen im Ort selbst.
Minimalversorgung nur durch Ehrenamtliche gewährleistet und ihrer Erlebnisse in der Vergangenheit auf Helfer der Adventgemeinde Alsbach haben sich zum Ziel
werden kann. Im näheren Umkreis der Adventgemeinde Unterstützung angewiesen sind. Der AWW-Helferkreis in gesetzt, die Kinder der geflüchteten Familien schulisch
Krankenhaus Waldfriede befinden sich allein drei solcher Geilenkirchen gibt diesen Menschen Orientierungshilfe zu fördern, ihnen bei der Integration zu helfen und auch
Notunterkünfte. Das Angebot des Begegnungscafés und unterstützt sie dabei, sich zu integrieren. Bereits ihre Eltern sprachlich und beim Ausfüllen von Formularen
richtet sich an Menschen, die in einer der Notunterkünfte seit über einem Jahr betreuen die Ehrenamtlichen zu unterstützen. Die Förderung der Kinder soll ihnen
leben oder diese erst vor kurzem verlassen haben. Bei Flüchtlinge aus Eritrea im Alter von 18 bis 30 Jahren. Sie ermöglichen, einen möglichst guten Schulabschluss
den Treffen stehen die soziale und sprachliche Integration erhalten Deutschunterricht, was ihr Selbstbewusstsein zu erreichen, um später einen guten Ausbildungsplatz
sowie Hilfe bei Notlagen im Vordergrund. Das Angebot stärkt und ihnen ermöglicht, sich höhere Lebensziele und Beruf finden zu können. Ein wichtiges Anliegen der
umfasst Sprachkurse, Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe, zu setzen. Mit guten Sprachkenntnissen können sie Helfergruppe ist es auch, dass Kinder unterschiedlicher
gemeinsame Freizeitaktivitäten und Begegnungstreffen, eine Berufsausbildung anstreben und anschließend Konfessionen einander kennen lernen und ihnen somit
Hilfe bei Behördengängen und Sammlung sowie einen besseren gesellschaftlichen Beitrag leisten. Das Werte wie Toleranz vermittelt werden.
Verteilung von Sachspenden. Langfristig trägt das Projekt gemeinsame Kochen und Erleben von Ausflügen
dazu bei, die gesellschaftliche Toleranz zu verbessern und bereichert ihr soziale Leben und stärkt das
die Geflüchteten in die Gesellschaft zu integrieren. Zugehörigkeitsgefühl.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 16
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 01/2016 – 09/2018 312038 PROJEKTLAUFZEIT: 01 /2016 – 09/2018 312040 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2016 – 09/2018 312041

FUSSBALL VERBINDET I N T E G R AT I O N S Z E N T R U M „ N E U E H E I M AT “ W I L L K O M M E N S H I L F E U N D K O N V E R S AT I O N S -
TRAINING

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Seit November 2015 kommen immer mehr Flüchtlinge Die Asylsuchenden in Wesel stammen aus Ländern wie In der Stadt Böblingen wurden immer mehr Unterkünfte
in die Jefferson Siedlung, die sich in der Nachbarschaft Syrien, lrak, Mazedonien, Kosovo oder Eritrea. Sie haben für Geflüchtete eingerichtet, in denen die zeitlichen
der Marienhöhe in Darmstadt befindet. Das AWW verschiedene Konfessionen und Weltanschauungen. Kapazitäten der Angestellten äußerst begrenzt sind.
Marienhöhe hat sich dort von Anfang an eingebracht. Alle haben aufgrund von Krieg, Gewalt oder politischer Somit werden einige Unterkünfte kaum betreut, wie etwa
Viele von ihnen sind sportlich und haben Freude Verfolgung ihre Heimat verlassen. Nun benötigen sie das Heim im Stadtteil der Adventgemeinde Böblingen.
am Fußballspielen. Dieses Projekt ermöglicht es den Hilfe beim Start in ein neues Leben sowie Unterstützung, Die Gemeinde ist daher dem Wunsch der Heimleitung
Geflüchteten, sich sportlich zu betätigen und durch das um sich in einer ihnen fremden Kultur, Sprache und nach einem Angebot für die Geflüchteten gefolgt und
Fußballspielen einen Ausgleich zu finden. So lernen sich Gesellschaft zurechtzufinden. Dementsprechend richtet bietet regelmäßige Konversationstrainings, Sprachkurse
die jungen Männer durch den Sport besser kennen. sich das Angebot des Integrationszentrums „Neue und Beratungsmöglichkeiten an. Ziel des Angebots ist
Zusätzlich spielen auch einige Internatsschüler der Heimat“ der Adventgemeinde Wesel an Flüchtlinge und die Förderung der Integration durch Vermittlung von
Marienhöhe mit, so dass das Spielen auch zur Integration Einwanderer, die noch wenig Anschluss in Deutschland Sprachkenntnissen, Simulationen von Alltagssituationen
beiträgt. Darüber hinaus werden kleine Fußballturniere gefunden haben. Durch verschiedene Aktivitäten wie und Knüpfen von Freundschaften. Außerdem werden
ein- bis zweimal im Jahr mit anderen Hobbymannschaften Deutsch-Kurse, Familien-, Männer-, Frauen-, Kindertreffen, die Asylsuchenden bei Anträgen sowie Behörden- und
stattfinden. Dabei lernen die Geflüchteten auch neue Sommerlager, Kochkurse, Musikkurse, Sportklub Arztbesuchen unterstützt und es werden verschiedene
Menschen kennen und können ihre Deutschkenntnisse und Ausflüge trägt das Projekt zur Integration der Freizeitaktivitäten angeboten. Bei Bedarf vermittelt der
verbessern. Die regelmäßigen Treffen geben dem Tag eine Geflüchteten in die Gesellschaft bei. Helferkreis auch Sachspenden wie Kleidung, Möbel,
Struktur und fördern die Integration der Asylsuchenden. Spielsachen und Fahrräder an die Geflüchteten.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 17
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 01/2017 – 09/2018 312045 PROJEKTLAUFZEIT: 10 /2017 – 09/2018 312056 PROJEKTLAUFZEIT: 04/2017 – 03/2019 310197

I N T E G R AT I O N V O N A S Y L S U C H E N D E N S O W I E F R E I Z E I T G E S TA LT U N G I N V I L S H O F E N PÄ D A G O G I S C H E S B E T R E U U N G S A N G E B OT F Ü R
K I N D E R V O N F L Ü C H T L I N G S FA M I L I E N

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


H I L F E Z U R A L LTA G S B E WÄ LT I G U N G
Auf Augenhöhe e.V. in Ebersbach-Neugersdorf betreut Seit den 1980er Jahren sind in Vilshofen Asylsuchende Maranta e.V. in Stendal engagiert sich neben
neun dezentral untergebrachte Flüchtlingsfamilien untergebracht. Um soziale Probleme zu mindern, anderen sozialen Projekten schon seit Jahren in der
sowie eine Familie aus einer nahegelegenen haben sich seither viele ehrenamtliche Personen, Flüchtlingshilfe. Ehrenamtliche Mitarbeiter des Vereins
Flüchtlingsunterkunft in Friedersdorf. Die Asylsuchenden vorwiegend unter der Leitung der örtlichen evangelischen bieten Asylsuchenden alltägliche Hilfe in Form von
stammen unter anderem aus Libyen, Syrien, Iran und Kirchengemeinde, um die zahlreichen Migranten der Deutschkursen, Unterstützung bei Behördengängen
Afghanistan. Ziel des Projekts ist ihre Integration, aber Integration gekümmert. Zu Beginn des Jahres 2017 und Freizeitaktivitäten. Weil es keine ausreichenden
auch die Motivation der deutschen Bevölkerung, sich auf musste das bisherige „Asyl-Café“ der evangelischen Kirche Betreuungsangebote für ihre Kinder gibt, bleibt vielen
die Begegnungen mit den Asylsuchenden einzulassen. unerwartet schließen. Der dortige Helferkreis bemühte Geflüchteten der Besuch der Deutschkurse und damit
Hierzu werden Begegnungstreffen mit Kreativ- und sich um eine Fortführung der Einrichtung und so entstand die Chance auf eine schnelle Integration verwehrt.
Kochabenden sowie gemeinsame Freizeitaktivitäten und der Kontakt zur Adventgemeinde Vilshofen. In deren Aus diesem Grund bietet der Verein zusätzlich
Ausflüge in die Umgebung angeboten. Die Aktivitäten Räumlichkeiten kann das „Begegnungs-Café“ gemeinsam Betreuungsmöglichkeiten für Kinder im Vor- und
werden gemeinsam geplant und Vorlieben, Kenntnisse fortgesetzt werden. Zusätzlich werden verschiedene Grundschulalter an. Die Kinder können sich an vier
und Fertigkeiten werden dabei berücksichtigt. Für Schüler Aktivitäten für die Freizeitgestaltung angeboten. Hierzu Tagen in der Woche in einem kindgerechten Umfeld
und Erwachsene werden außerdem ein- bis zweimal gehören gemeinsame Ausflüge, Sportaktivitäten, austoben und entwickeln und erlernen spielerisch die
pro Woche Hausaufgabenbetreuung sowie Nachhilfe handwerkliches Arbeiten und Musizieren. Projektziel ist, deutsche Sprache. Zudem wird für Kinder im Schulalter
angeboten. durch sinnvolle und kreative Beschäftigung die Integration eine Hausaufgabenbetreuung mit individueller Förderung
auf spielerischem Weg zu ermöglichen. angeboten.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 18
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 08/2017 – 09/2018 312061 PROJEKTLAUFZEIT: 08/2016 – 09/2018 312047 PROJEKTLAUFZEIT: 05 /2017 – 09/2018 312050

ERLEBNIS SPORT – WENN SPORTVEREINE UND BEGLEITUNG BENSHEIMER ASYLSUCHENDER LEGOPROJEKT CHEMNITZ

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


GEFLÜCHTETE SICH BEGEGNEN
Sport kann jungen Geflüchteten bei der Bewältigung Anfang 2016 hat sich die Adventgemeinde Bensheim Durch die Zuspitzung der Flüchtlingssituation wurde
traumatischer Erfahrungen helfen und auch als Ausgleich einem Arbeitskreis im Bensheimer Stadtteil Auerbach Chemnitz zur Erstaufnahmestation für Geflüchtete
im neuen Alltag im Ankunftsland dienen. Großes Interesse angeschlossen, der die dort dauerhaft lebenden in Sachsen. Seit 2013 besucht die Adventgemeinde
besteht an Fußball, dieser Sport ist jedoch oft an eine Asylbewerber unterstützt. Die Freiwilligen bauen eine Chemnitz vor allem junge Familien und Kinder und es
Vereinsmitgliedschaft gebunden und als Sparte teilweise persönliche Beziehung zu den Flüchtlingen auf und entstanden persönliche Beziehungen. So gestaltet die
überlaufen. Auch das Training im Fitnessstudio ist beliebt, begleiten sie in ihrem Alltag. Zu den Hilfsmaßnahmen Gemeinde mit ihren Gästen regelmäßig ein interkulturelles
aber teuer und trägt nicht zu sportlichen Begegnungen gehören ein wöchentlicher Deutschkurs, wöchentliche Familienfrühstück. Das Legoprojekt erweitert diese Arbeit.
mit anderen jungen Menschen bei. In Hannover-Bemerode Treffen zum Fußballspielen, wöchentliche Besuche und Dabei übernimmt es eine Brückenfunktion: Für die Kinder
(Kronsberg) wurde ein Projekt ins Leben gerufen, das es Gespräche, unregelmäßige Treffen zu gemeinsamen wird eine sinnvolle, kreative Freizeitgestaltung angeboten
den dort lebenden jungen Geflüchteten möglich macht, Mahlzeiten, Einladung zu besonderen Veranstaltungen und die Erwachsenen kommen auf diese Weise
eine Reihe von Sportangeboten kennenzulernen, ohne der Ortsgemeinde, Begleitung bei Behördengängen miteinander ins Gespräch. An diesem Begegnungsort für
einem Verein beitreten zu müssen. Die Betreuungspersonen oder zum Arzt sowie das Sammeln und Organisieren benachteiligte Familien und Kinder können Erfahrungen
führen auch an bislang unbekannte Sportarten heran. benötigter Gegenstände wie Möbeln und Kleidung. ausgetauscht, Beziehungen vertieft und Gemeinschaft
Durch den gemeinsamen Sport erleben die Jugendlichen Dabei werden die Maßnahmen mit den Asylsuchenden gelebt werden. Dabei werden die Geflüchteten voll
Gemeinschaft, Integration und kommen in Kontakt mit den besprochen und an ihren Bedürfnissen ausgerichtet. Das integriert und übernehmen Aufgaben bei der Entwicklung
Vereinen. Auch die lokalen Jugendlichen profitieren von der Projekt zielt darauf ab, die Integration der Geflüchteten zu und Durchführung der verschiedenen Projekte, wie etwa
Begegnung und können Vorurteile überwinden. unterstützen. einer Legoferienfreizeit.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 19
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 01/2018 – 01/2018 312066 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2018 – 09/2018 312067 PROJEKTLAUFZEIT: 07/2018-07/2018 312068

GESUND IN BERLIN SOZIALER TREFFPUNKT IN LUDWIGSBURG SOMMERFREIZEIT FÜR FLÜCHTLINGSKINDER

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Seit einiger Zeit wird in der Adventgemeinde Krankenhaus DiDie seit einiger Zeit in Ludwigsburg lebenden Flüchtlinge Mitglieder der Adventgemeinde Mainz engagieren
Waldfriede zweimal im Monat ein Begegnungscafé ziehen nach und nach von den Sammelunterkünften sich seit einiger Zeit regelmäßig in der Ökumenischen
angeboten. Mittlerweile haben sich die Beziehungen zu in kleinere Einrichtungen und Wohnungen um. Da sie Flüchtlingshilfe Oberstadt (ÖFO), einer gemeinsamen
den Teilnehmern aus der Adventgemeinde vertieft und dezentral untergebracht sind, benötigen sie Unterstützung Einrichtung der katholischen und evangelischen Kirche.
es werden auch Themen wie soziale und gesundheitliche bei der Integration und beim Kennenlernen der deutschen Ein Projekt davon ist das „Café Kontakt“. Ihnen war
Probleme thematisiert. Auf diese Weise wurde ein enormer Kultur. Der AWW-Helferkreis in Ludwigsburg hat ein es ein Anliegen, zehn Kindern aus diesem Projekt die
Bedarf bei der gesundheitlichen Versorgung festgestellt. monatliches Treffen initiiert, bei dem der soziale Kontakt zu Möglichkeit zu eröffnen, im Sommer an einer Freizeit
Grund dafür sind oft eine mangelnde Kenntnis des den Geflüchteten aufgebaut und intensiviert wird. Dabei teilzunehmen. Auf diese Weise wird den Kindern eine
deutschen Gesundheitssystems, fehlende Sprachkenntnisse, sollen auch kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten Art Urlaub ermöglicht, den sich ihre Familien sonst nicht
eine teilweise fehlende Gesundheitserziehung oder auch gefunden werden sowie dadurch entstehende Spannungen leisten könnten.
Ängste im Umgang mit Ärzten. In Gesundheitskursen wird aufgezeigt und gelöst werden. Alle Teilnehmer werden
nun rund zehn Geflüchteten, Männer und Frauen zwischen außerdem dazu eingeladen, bei Veranstaltungen der
20 und 60 Jahren, durch eine Dozentin in arabischer örtlichen Adventgemeinde teilzunehmen – je nach Interesse
Sprache das deutsche Gesundheitssystem nähergebracht, und Bedarfslage. Auch bei der Durchführung eines
Informationen zum Umgang und Verhalten in ebendiesem Flohmarktes und des Kinderkleidermarktes werden die
gegeben und spezielle Anliegen der Geflüchteten im Bezug Geflüchteten miteinbezogen.
auf das Thema Gesundheit thematisiert.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt. Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.
Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 20
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 03/2018 – 09/2019 312069 PROJEKTLAUFZEIT: 03/2018 – 09/2019 312070 PROJEKTLAUFZEIT: 03/2018-09/2019 312071

H I L F E M I T H E R Z I I : S U P P E N K Ü C H E S T U TT G A R T Z U K U N F T G E S TA LT E N SOZIALER TREFFPUNKT LAHR

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Jeden Sonntag geben Gemeindemitglieder aus Unbegleitete Jugendliche und junge Erwachsene leben Die in Deutschland angekommenen Geflüchteten sind
verschiedenen Gemeinden im Raum Stuttgart eine warme oftmals isoliert in den Flüchtlingsunterkünften. Mit der mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert:
Mahlzeit an Bedürftige aus – ob Flüchtlingen, Obdachlosen Zeit stellen sich Frustration und daraus folgend unter einer ungewissen Zukunft, bürokratische, sprachliche
oder sozial Schwachen. Die Idee der Suppenküche Umständen auch Gewalt ein. Dem wirkt das Projekt des und kulturelle Barrieren und mehr. Mitglieder aus
ist es, einen Raum der Begegnung untereinander zu Vereins Lichtblick Karlsruhe und des AWW-Helferkreises verschiedenen Gemeinden im Raum Lahr haben es sich
schaffen sowie einander kennenzulernen. So werden in Baden-Württemberg entgegen. Durch die Teilnahme darum zum Ziel gesetzt, einmal im Monat sonntags eine
die jeweiligen Bedürfnisse der Menschen in Erfahrung an Jugendfreizeiten und Pfadfinderaktivitäten wird das Suppenküche als sozialen Treffpunkt anzubieten. Zu
gebracht und passende Hilfestellungen geboten. Dies Miteinander der Kulturen und die gegenseitige Akzeptanz dem Treffen kommen etwa 25 geflüchtete Menschen.
sind zum Beispiel Begleitung bei Behördengängen, gefördert. Freundschaften werden geschlossen und Auch andere Bedürftige werden mit dem Angebot
Erklärung des Nahverkehrnetzes und mehr. Auch die soziale und emotionale Kompetenzen werden gefördert. angesprochen. Das Helferteam möchte hier die
Gemeinderäume können genutzt werden, um z.B. Die jungen Menschen werden bei der Überwindung von Bedürfnisse der Gäste kennenlernen und ihnen dann
Deutschkurse, Spielnachmittage für Kinder und mehr kulturellen Abneigungen begleitet und unterstützen sich Hilfeleistungen wie die Begleitung bei Behördengängen
anzubieten. Zukünftig wird auch die Befähigung zum gegenseitig bei der Orientierung in der neuen Umgebung. oder Erkundungen der Stadt anbieten. Auch sollen weitere
„FlüchtlingsScout“ angeboten, der Flüchtlinge in ihre Jugendliche, die gemeinsam mit ihren Eltern geflohen Angebote wie Deutschkurse und Spielenachmittage für
neue Umgebung begleiten soll. Langfristig sollen in dem sind, können ebenfalls an den verschiedenen Aktivitäten Kinder gemacht werden können.
Projekt das Selbstbewusstsein und das Selbsthilfepotenzial teilnehmen.
der Geflüchteten gestärkt und das Miteinander von

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 21
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE

PROJEKTLAUFZEIT: 04/2018 – 06/2019 312074 PROJEKTLAUFZEIT: 04/2018 – 06/2019 312073 PROJEKTLAUFZEIT: 04/2018-04/2019 312072

„ FA M I L I E E I N M A L A N D E R S “ I N T E G R AT I O N S - U N D D E U T S C H K U R S S C H U L U N G S TA G E I M B E R E I C H H A N D W E R K

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


In der Gemeinde Stendal sind viele der Geflüchteten aus Häufig kommt es vor, dass die Geflüchteten in Stendal Nach etwa zwei Jahren wird den Migranten keine
Afghanistan und dem Iran alleinstehend und empfinden das der deutschen Sprache nicht mächtig sind, aber keinen Wohnung vom Sozialamt mehr bereitgestellt und sie
Bedürfnis nach Gemeinschaft und teils auch nach einem Platz mehr in Sprachkursen bekommen. Da die Nachfrage, müssen sich um einen eigenen Wohnraum bemühen.
seelsorgerischen Gespräch. Um diesem nachzukommen, Deutsch zu lernen, sehr hoch ist, wird ein Integrations- und Dabei bekommen sie oft Gebrauchtmöbel, die teilweise
veranlasst die Gemeinde Stendal jeden Samstag ein Sprachkurs in der Gemeinde Stendal angeboten, der in stark reparaturbedürftig sind, oder sie nutzen Möbel, die
Treffen, bei dem gekocht, gegessen oder auch einfach den Räumen des Vereins Maranata e.V. stattfindet. Dieser in Brettern geliefert werden, was die Migranten nicht
geredet wird. Sorgen, Nöte und andere Anliegen, die auf Standort ist in der Nähe der Flüchtlingsunterkunft und gewohnt sind. Aufgrund des Fehlens des erforderlichen
dem Herzen der Teilnehmer liegen, sollen ihren Platz in somit auch ohne Fahrgelegenheit gut erreichbar. Der Kurs Handwerkmaterials sowie der handwerklichen
der Gruppe finden und aus dem Weg geschafft werden. soll einen Grundbaustein für gute Integration und ein Fertigkeiten, bietet der AWW Helferkreis in Nordhausen
Durch den Austausch soll eine Beziehung aufgebaut und selbständiges Leben setzen. Außerdem soll so der Zugang Unterstützung zum Umzug nach dem Prinzip „Hilfe für
die Gruppengemeinschaft gestärkt werden. Zusätzlich zu der anderen Kultur hergestellt und weiter ausgebaut Selbsthilfe“ an. Möbel sollen unter Anleitung transportiert,
hilft es, sprachliche Fortschritte zu machen und die neue werden. aufgebaut, des Weiteren tapeziert und gemalert werden.
Kultur besser kennen und verstehen zu lernen. Auch beim Geflüchtete, die bereits an dem Projekt teilgenommen
Zurechtfinden im Alltag erweist sich das als große Hilfe. haben, können außerdem anderen Hilfestellung geben -
Damit der Kontakt gepflegt wird, gibt es eine WhatsApp- sodass die Flüchtlinge untereinander zu Multiplikatoren
Gruppe, die den Menschen auch unter der Woche eine werden und nicht nur Empfänger, sondern vor allem
Kommunikation ermöglicht. Beteiligte sind.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 22
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

DEUTSCHLAND KATASTROPHENHILFE FIDSCHI KATASTROPHENVORSORGE FIDSCHI KATASTROPHENVORSORGE

PROJEKTLAUFZEIT: 06/2018 – 09/2019 312080 PROJEKTLAUFZEIT: 01/2018 – 10/2020 281012 PROJEKTLAUFZEIT: 01 /2017 – 06/2019 281011

MUSIK GEGEN RASSISMUS IN LÜDENSCHEID EXISTENZGRUNDLAGEN FÜR KLEINBAUERN W I D E R S TA N D S FÄ H I G K E I T G E G E N D E N K L I M A-


WA N D E L U N D K ATA S T R O P H E N I M S Ü D PA Z I F I K

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
AUF FIDSCHI

Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


In und um Lüneburg gibt es mehrere Flüchtlings- Die Fidschi-Inseln werden immer wieder von In der Südpazifik-Region ereignen sich immer wieder
unterkünfte. Die Menschen sind oftmals isoliert und haben Naturkatastrophen heimgesucht, von denen die Naturkatastrophen wie Erdbeben, Tsunamis und
kaum Kontakte zur Bevölkerung. Mit dem Musikprojekt sozioökonomische Entwicklung beeinträchtigt wird. Um Wirbelstürme. Um die Menschen zu schützen und besser
„WeSpeakMusic“ unter Leitung der Sängerin und Musik- die Menschen besser für kommende Naturkatastrophen für Katastrophen zu wappnen, unterstützt ADRA lokale
sowie Gesangspädagogin Sylvia Lawaty sollen möglichst zu wappnen, hilft ADRA Landwirten und lokalen Kirchengemeinden und dort ansässige ADRA-Büros im
viele Menschen erreicht werden. In der Projektgruppe Gemeinschaften in den Nord- und Westprovinzen Fidschis, Bereich Katastrophenvorsorge. Die örtlichen Gemeinden
Lüneburg kommen 15 bis 25 geflüchtete und einheimische die Ernährungsunsicherheit zu verringern. Die Menschen erhalten Beratung und Unterstützung beim Aufbau
Musiker und Musikbegeisterte regelmäßig zusammen, um sollen anpassungsfähiger und widerstandsfähiger an von Widerstandsfähigkeit gegen den Klimawandel und
gemeinsam zu musizieren und zu singen. So entstehen Dürrebedingungen werden. Hierfür werden in der Katastrophen im Südpazifik. In gemeinsamen Workshops
verbindende musikalische Momente und Menschen Landwirtschaft dürreresistentes Saatgut gepflanzt, werden dafür Strategien erarbeitet. Außerdem werden
unterschiedlichster Kulturen lernen sich kennen und Bewässerungstechniken vermittelt, Gärten angelegt Notfallpläne und Sicherheitspläne entwickelt und
schätzen. Die Musik hilft bei der Überwindung politischer, und Schulungen rund um das Thema Ernährung und regelmäßige Trainings im Bereich Katastrophenschutz
religiöser und kultureller Hindernisse für Musiker und Nahrungsmittelzubereitung gegeben. Auch die Kapazitäten abgehalten. Erreicht wird hierdurch eine Sensibilisierung
Zuhörer und ermöglicht die Teilhabe der Geflüchteten am der landwirtschaftlichen Methoden der Bauern werden über Katastrophenrisiken. Gemeinschaften und
gesellschaftlichen Leben. gestärkt. Dies erfolgt durch die Vermittlung klimaresistenter Einzelpersonen werden in die Lage versetzt,
landwirtschaftlicher Methoden, die Verteilung von Verantwortung für Risiken zu übernehmen und es werden
landwirtschaftlichen Gerätschaften und Düngemitteln. verstärkt Hilfsgüter bereitgestellt.

»Diese Veröffentlichung wurde mit Unterstützung der Europäischen Union hergestellt. Für
den Inhalt dieser Veröffentlichung ist allein ADRA Deutschland verantwortlich; der Inhalt kann Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.
in keiner Weise als Standpunkt der Europäischen Union angesehen werden.«

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 23
Aktuelle Hilfsprojekte von ADRA Deutschland
3. Quartal 2018

NEPAL KATASTROPHENVORSORGE DEUTSCHLAND HIL FE FÜR K IIN DER

PROJEKTLAUFZEIT: 04 /2017 – 09/2018 526050 PROJEKTLAUFZEIT: 05/2018 – 08/2019 777009

V O R B E R E I T U N G A U F K ATA S T R O P H E N U N D „AKTION KINDER HELFEN KINDERN!“ 2018

eines Quartals neue Projekte hinzukommen können. Außerdem stehen nicht aus allen
S TÄ R K U N G D E R R E S I L I E N Z I N N E PA L

Die dargestellte Projektliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da innerhalb

Projekten Fotos zur Verfügung, weswegen teilweise Symbolbilder verwendet werden.


Katastrophen können nicht verhindert werden, aber Jedes Jahr packen bei dieser Aktion Kinder in Deutschland
es ist wichtig, die Bevölkerung entsprechend darauf Pakete für Kinder in Ost-Europa, denen es nicht so
vorzubereiten. Das Projekt zielt auf den Aufbau von gut geht. Neben dem sozialen Aspekt der Hilfe hat die
Kapazitäten sowie die Vermittlung von Wissen um Aktion auch einen Bildungseffekt. Schon früh lernen die
Katastrophenvorsorge in den beiden indischen Gemeinden Kinder, sich mit der Kultur und dem Leben von Kindern
Mahamanjushree-Nagarkot und Shankharapur in außerhalb ihres Horizonts zu beschäftigen und mit ihnen
Kathmandu. Lokale Behörden werden für das Thema zu teilen. Die Kinder in Albanien, Bosnien & Herzegowina,
sensibilisiert, Informations- und Frühwarnsysteme Bulgarien, dem Kosovo, Litauen, Mazedonien, Serbien und
aufgebaut und Notfall- sowie Evakuierungspläne Weißrussland freuen sich sehr über die Geschenke. Aber:
entwickelt. In allen Bereichen wird eine enge „Aktion Kinder helfen Kindern!“ ist mehr als das: Vor
Zusammenarbeit mit dem privaten Sektor angestrebt, um Ort planen Mitarbeiter von ADRA Hilfsprojekte, um den
daraus entstandene Synergien für die Katastrophenvorsorge Kindern langfristig ein besseres Leben zu ermöglichen.
zu nutzen. Die gesamte Bevölkerung der beiden Gemeinden
wird von dem Projekt profitieren, wobei Haushalte mit Weitere Infos zum Projekt:
älteren und behinderten Menschen sowie schwangeren und http://www.kinder-helfen-kindern.org/paket-aktion
stillenden Frauen ermutigt werden, sich aktiv in den Prozess
mit einzubringen.

Dieses Projekt wird von Aktion Deutschland Hilft unterstützt.

ADRA Deutschland e. V. // www.adra.de // Phone: +49 6151 8115 – 0 // E-Mail: info(at)adra.de SPENDENKONTO IBAN: DE87 660 205 00000 770 4000 // BIC: BFS WDE 33 KRL // Bank für Sozialwirtschaft Seite 24