You are on page 1of 1

Antrag auf Erteilung der Niederlassungserlaubnis / Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU

Datum:
Name:
Telefon:

Vorname: Geburtsdatum:

Anschrift:

Hinweise:

 Bevor Sie einen Antrag auf Erteilung der Niederlassungserlaubnis / Erlaubnis zum
Daueraufenthalt - EU stellen, sollten Sie sich über die Voraussetzungen informiert
haben.

 Die Bearbeitung des Antrags wird einige Zeit dauern.

 Kann die Niederlassungserlaubnis / Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU erteilt wer-


den, erhalten Sie einen Brief mit einem Vorsprachetermin (die volle Verwaltungsge-
bühr* ist bei Vorsprache zu zahlen). Bitte sprechen Sie erst vor, wenn Sie einen
Termin erhalten haben!

oder

 Kann die Niederlassungserlaubnis / Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU nicht erteilt


werden (weil die Voraussetzungen nicht vorliegen), müssen Sie in der Regel eine Bearbei-
tungsgebühr** zahlen. Sie erhalten zunächst eine Zahlungsaufforderung, danach
einen förmlichen Ablehnungsbescheid, gegen den der Widerspruch möglich ist.
– Antrag auf Erteilung der Niederlassungserlaubnis / Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU – (10.17)

Sollten Sie den Antrag (bevor mit der sachlichen Bearbeitung begonnen wurde) zurückneh-
men und damit auf einen Bescheid verzichten, wird eine Gebühr nicht erhoben.

Verwaltungsgebühren* bei Erteilung der


* Bestimmte Personengruppen sind von der Zahlung der Verwal-
Niederlassungserlaubnis tungsgebühr befreit bzw. zahlen eine ermäßigte Gebühr. Man wird
 an Hochqualifizierte 147,- € Sie ggf. darauf hinweisen.
 zur Ausübung einer selbständigen Tätigkeit 124,- €
** Bearbeitungsgebühr beträgt jeweils die Hälfte der oben ange-
 in allen übrigen Fällen 113,- € gebenen Gebühr
Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU 109,- €

Antrag auf Erteilung der Niederlassungserlaubnis /


Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU
Ich habe die Hinweise gelesen und beantrage hiermit die Erteilung der
Niederlassungserlaubnis / Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU

_________________________________
Unterschrift Antragsteller/in

LABO 4323