Sie sind auf Seite 1von 2

1.

6 Kosten für die Spülung von Feuerlösch- 3. Sonstige Bedingungen


und Brandschutzanlagen
Für die 1. Spülung einer Anschlussleitung (auch still- Es gelten die „Verordnung über Allgemeine Bedingungen
gelegte Anschlussleitungen) werden 124,95 Euro für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV)” und die
(105,00 Euro netto), für jede weitere Spülung (z. B. „Ergänzende Bedingungen der SWM Versorgungs GmbH
Hydranten oder Sprinkleranlagen; auch stillgelegte (SWM) für den Wasseranschluss und die Wasserversorgung
Anschlussleitun­gen) werden 29,75 Euro (25,00 Euro nach Standardverträgen (Anlage zur AVBWasserV)” in der
netto) verrechnet. jeweils gültigen Fassung.

Hilfe zur Preisdarstellung


1 E ine Zwischenrechnung auf Kundenwunsch ist möglich. Hierzu müssen
Fragen zu M-Wasser?
vom Kunden die Zählerstände mitgeteilt werden. Wenn Sie Fragen zur Wasserversorgung haben,
2  Bezieht der Kunde von den SWM neben Wasser auch Strom oder Erdgas,
können die SWM eine gemeinsame Rechnung für alle von ihm bezogenen
rufen Sie einfach unseren Kundenservice an:
Sparten (Strom, Wasser, Erdgas) erstellen. Wünscht der Kunde für einzelne
Sparten eine getrennte Rechnung (z. B. Trennung von Strom-/Wasser- und SWM Kundencenter 0800 796 796 0
Erdgasrechnung), so wird dem Kunden für die zweite (und ggf. weitere)
Rechnung(en) ein Entgelt gemäß Preisblatt berechnet.
(Kostenfrei innerhalb Deutschlands)
3  Dem Kunden ist der Nachweis geringerer Kosten gestattet.

Herausgeber und Gestaltung: SWM | Stand: Dezember 2013  |  Artikelnr. 110852


Im Störungsfall wählen Sie folgende Nummer:

M-Sicherheitsservice 089/18 20 52
(24-Stunden-Service)

2. Umsatzsteuer, Sonder-
abgaben, Bekanntgabe
Preisblatt M-Wasser
2.1 Die Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer in Höhe
von 7 % bzw. 19 % und sind kaufmännisch gerundet.
SWM Versorgungs GmbH
Bei einer Anpassung der Umsatzsteuer ändern sich die
Gültig ab 1. Januar 2014
Bruttopreise entsprechend.

2.2 Bei Einführung etwaiger Sonderabgaben auf Bezug,


Fortleitung oder den Verkauf von Wasser oder die zur SWM Versorgungs GmbH
Wasserlieferung benötigten Anlagen können die SWM Emmy-Noether-Straße 2
die einschlägigen Preise entsprechend anpassen. 80992 München
E-Mail: m-wasser@swm.de
2.3 Preisänderungen werden durch die SWM Versorgungs
GmbH öffentlich bekannt gege­ben. Weitere Infos: swm.de

M-Wasser
1.  Wasserpreise und sonstige Als Hausanschlüsse ohne eingebauten Wasserzähler gelten
auch Abzweigungen ohne entsprechende Messeinrichtung.
1.4.2 Vor der Vermietung eines Hydrantenstandrohrs
oder einer sonstigen Wasserzählereinrichtung ist ein
Vergütungssätze Der Grundpreis hierfür wird gege­benenfalls zusätzlich zu unverzinslicher Betrag von 900,00 Euro zu entrichten.
Ziffer 1.2.1 verrechnet. Forderungen der SWM infolge Verlust oder Beschädi-
1.1 Verbrauchspreis gung des Hydrantenstandrohrs oder einer sonstigen
Der Preis für einen Kubikmeter Wasser beträgt 1,5836 1.2.3 Grundpreise bei vorübergehendem Wasserbezug mit Wasserzählereinrichtung bzw. Beschädigung der
Euro (1,48 Euro netto). Dieser Preis gilt auch bei vorüber­ ständigem Standort Hydranten sowie sonstige Restansprüche werden mit
gehendem Wasserbezug, soweit nichts anderes verein- diesem Betrag verrechnet. Differenzen werden durch
bart ist. Grundpreis je Zähler und Monat netto brutto Erstattung bzw. Nachforderung ausgeglichen.
bei Nenndurchfluss
1.2 Grundpreis 1.4.3 Ist der Wasserverbrauch nicht zu ermitteln, so wird ein
≤ 6,0 m³/h 32,09 34,34 Euro
Alle Grund- und Bereitstellungspreise werden tagesge- von den SWM geschätzter Verbrauch nach kon­kreten
≥ 15,0 m³/h 79,57 85,14 Euro
nau abgerechnet. Alle Preise ab Ziffer 1.2 sind auf zwei Anhaltspunkten zugrunde gelegt. Fehlen solche An-
Stellen nach dem Komma kaufmännisch gerundet. gaben, wird ein Mindestverbrauch von 200 m3 Wasser
1.2.4  Grundpreise bei vorübergehendem Wasserbezug mit pro Jahr verrechnet. Dem Kunden bleibt vorbehalten,
1.2.1 Grundpreise für Hausanschlüsse mit eingebautem wechselndem Standort Nachweis über einen geringeren Verbrauch zu führen.
Wasserzähler
Grundpreis je Zähler und Monat netto brutto 1.5 Sonstige Preise netto brutto
Grundpreis je Zähler und Monat netto brutto
bei Nenndurchfluss 1.5.1 AbrechNungspreisE
bei Nenndurchfluss ≤ 6,0 m³/h 41,06 43,93 Euro Zwischenrechnung1 15,34 18,25 Euro
2,5 m³/h 6,42 6,87 Euro ≥ 15,0 m³/h 89,86 96,15 Euro Zweikontenführung : Preis je
2

zusätzlicher Rechnung 15,34 18,25 Euro


6,0 m³/h 10,90 11,66 Euro
Ausfertigung einer Rechnungs-
10,0 m³/h 17,94 19,20 Euro
1.2.5 Für die Ablesung bei Schachtwasserzählern wird ein zweitschrift 2,50 2,98 Euro
15,0 m³/h 34,67 37,10 Euro
Zuschlag auf den jeweiligen Grundpreis von 2,68 Euro 1.5.2 PreisE bei Zahlungsverzug
40,0 m³/h 46,22 49,46 Euro (2,50 Euro netto) monatlich erhoben. (je Vorgang)

60,0 m³/h 61,61 65,92 Euro Zahlungseinziehung durch


einen Beauftragten
150,0 m³/h 92,42 98,89 Euro 1.3 Bereitstellungspreis (Inkassokosten; umsatzsteuerfrei)3 34,15 Euro
Der Bereitstellungspreis für eine Reserve- oder Zusatz-
Bearbeitungskosten je Rücklastschrift
versorgung richtet sich nach der Pumpenleistung der (umsatzsteuerfrei)3 5,00 Euro
1.2.2 Grundpreise für Hausanschlüsse ohne eingebauten Eigenwasserversorgungsanlage und beträgt monatlich
Bankkosten je Rücklastschrift
Wasserzähler (nur bei bestimmten Anschlüssen nach 24,04 Euro (22,47 Euro netto) pro angefangener (Betrag abhängig von den Kosten
Absprache vorübergehend noch möglich) installierter Kubikmeter-Stundenleistung (m3/h). der jeweiligen Bank)3

Kosten für Ratenplanerstellung


Grundpreis nach Nennweite netto brutto 1.4 Sonstige Beträge bei Wasseranschluss zu (umsatzsteuerfrei)3 20,00 Euro
je Hausanschluss und Monat
vorüber­gehenden Zwecken Stundungskosten (umsatzsteuerfrei)3 10,00 Euro
GRUNDPREIS
1.5.3 Preise bei Unterbrechung/
Bei DN ≤ 80 34,67 37,10 Euro 1.4.1 Für Aufstellung, Auswechslung oder Ausbau von Wiederherstellung der
Gartenwasserzählern und Hydranten­stand­rohren Versorgung (je Anfahrt)
Bei DN 100 46,22 49,46 Euro gemäß § 33 AVBWasserV
werden dem Antragsteller jeweils 91,26 Euro
Bei DN 150 61,61 65,92 Euro Unterbrechung der Versorgung
(76,69 Euro netto) in Rechnung gestellt.
Bei DN ≥ 200 92,42 98,89 Euro (umsatzsteuerfrei)3 34,00 Euro
Wiederherstellung der Versorgung3 54,00 64,26 Euro