Sie sind auf Seite 1von 4

„Glossa centar za njemački jezik“ d.o.

o;
Vidovdanska 39, 78000 Banja Luka;
tel: +387 51 961 361; e-mail: info@glossa.ba;
web: www.glossa.ba;
JIB: 4403662020003; PIB: 4403662020003;
ŽR: UNICREDIT BANK 3383502257314154

Konjunktion als ob

Irreale Vergleichssätze drücken einen Vergleich aus, der nicht real ist. Der Hauptsatz äußert
eine reale Feststellung und steht daher im Indikativ. Der Nebensatz gibt den irrealen
Vergleich an und steht im Konjunktiv II.
Irreale Vergleichssätze stehen normalerweise nach Verben des persönlichen Befindens oder
der persönlichen Wahrnehmung. Folgende Konnektoren leiten irreale Vergleichssätze ein:

 als ob + Nebensatz
 als + Hauptsatz
 als wenn, wie wenn + Nebensatz (seltener)

Er sieht aus, als ob er einen Frosch verschlückt hätte.


Ich fühle mich so, als ob ich seit drei Tagen nicht geschlafen hätte.
Er tut so, als ob er mich nicht sehen würde.
„Glossa centar za njemački jezik“ d.o.o;
Vidovdanska 39, 78000 Banja Luka;
tel: +387 51 961 361; e-mail: info@glossa.ba;
web: www.glossa.ba;
JIB: 4403662020003; PIB: 4403662020003;
ŽR: UNICREDIT BANK 3383502257314154

Die wichtigsten temporalen Konnektoren

Die temporalen Konnektoren nachdem, danach und die Präposition nach tauchen in Sätzen
auf, in denen zwei zeitlich aufeinander folgende Ereignisse verknüpft werden.

nachdem
Um zwei Ereignisse oder Aktivitäten in der Vergangenheit zu verbinden, kann man die
Konjunktion nachdem verwenden. Die Konjunktion nachdem steht immer bei dem Ereignis,
das zuerst stattfindet.

Zuerst: Herr Müller las die Zeitung. Danach: Er ging ins Büro.

Nachdem Herr Müller die Zeitung gelesen hatte, ging er ins Büro.

Das Verb steht im Nebensatz immer an letzter Stelle. Der Nebensatz mit nachdem kann
auch hinter dem Hauptsatz stehen.

Herr Müller ging ins Büro, nachdem er die Zeitung gelesen hatte.

Auch die temporalen Konnektoren 'bevor', 'vorher' und die Präposition 'vor' tauchen in
Sätzen auf, in denen zwei zeitlich aufeinander folgende Ereignisse verknüpft werden.

bevor
Um zwei Ereignisse oder Aktivitäten in der Vergangenheit zu verbinden, kann man die
Konjunktion bevor verwenden.

Die Konjunktion bevor steht immer bei dem Ereignis, das später stattfindet.

Zuerst: Herr Müller las die Zeitung. Danach: Er ging ins Büro.
„Glossa centar za njemački jezik“ d.o.o;
Vidovdanska 39, 78000 Banja Luka;
tel: +387 51 961 361; e-mail: info@glossa.ba;
web: www.glossa.ba;
JIB: 4403662020003; PIB: 4403662020003;
ŽR: UNICREDIT BANK 3383502257314154

Bevor Herr Müller ins Büro ging, las er die Zeitung.

Das Verb steht im Nebensatz immer an letzter Stelle.

Bevor Herr Müller ins Büro ging, las er die Zeitung.

Der Nebensatz mit bevor kann auch hinter dem Hauptsatz stehen.

Herr Müller las die Zeitung, bevor er ins Büro ging.

vorher
Auch mit der Konjunktion vorher kann man zwei Ereignisse oder Aktivitäten verbinden.

Die Konjunktion vorher steht immer bei dem Ereignis, das zuerst stattfindet.

Zuerst: Herr Müller las die Zeitung. Danach: Er ging ins Büro.

Herr Müller ging ins Büro. Vorher hatte er die Zeitung gelesen.

Die Konjunktion vorher leitet einen Hauptsatz ein. Das Verb steht im Hauptsatz immer an
zweiter Stelle.

Herr Müller ging ins Büro. Vorher hatte er die Zeitung gelesen.

Der Satz mit vorher steht immer hinter dem anderen Satz.

Herr Müller ging ins Büro. Vorher hatte er die Zeitung gelesen.

während

Während ich lese, sieht mein Bruder fern. - Gleichzeitigkeit


„Glossa centar za njemački jezik“ d.o.o;
Vidovdanska 39, 78000 Banja Luka;
tel: +387 51 961 361; e-mail: info@glossa.ba;
web: www.glossa.ba;
JIB: 4403662020003; PIB: 4403662020003;
ŽR: UNICREDIT BANK 3383502257314154

seit

Seit ich Deutsch lerne, fühle ich mich gut.

seitdem

Seitdem ich ein Auto gekauft habe, habe ich weniger Geld.

bis

Bis du nach Hause kommst, ist das Mittagessen fertig.