Sie sind auf Seite 1von 36

Nov.

2008 - März 2009

HRISTKINDLSTADT
e r l e b e n u n d e n t d e c k e n
Seite

Weihnachtsmuseum W mit Erlebnisbahn 3

Wallfahrtsort Weihnachtspostamt Christkindl 4/5


Christkindl Oldtimer-Postbusfahrten 6
Wallfahrtskirche Christkindl 7
1a Mechanische Krippe in Christkindl 8
1b Pöttmesser Krippe in Christkindl 8

Krippen in Steyr 2 Steyrer Kripperl im Innerberger Stadl 9


3a Lamberg’sche Krippenfiguren im Steyrer Stadtmuseum 10
3b Bethlehem-Krippe im Steyrer Stadtmuseum 10

4 Waggonkrippe in der Krippenschau Stadtpfarre 11


5 “Krippen Einst und Jetzt” im Pfarrhof St. Michael 11
6 Flößerkrippe beim Zusammenfluss 12
7 Krippenbaum am Stadtplatz 12
8 Bretterkrippe im Rathaushof 12

Stadtführungen und geführte Kripperl-Roas 13

Nachtwächter Nachtwächter-Stadtführung 14
Nachtwächter Dine-around 15-17
Nachtwächter-Restaurants 34/35

Übersichtsplan und Krippenpass der Christkindlregion 18/19

Christkindlmärkte K Kunst und Kunsthandwerk im Schloß Lamberg 20


und Ausstellungen C Steyrer Christkindlmarkt auf der Promenade 21
A Weihnachtsmarkt „Altstadt“ am Stadtplatz 22

Veranstaltungen Steyrer Christkindl & Adventblasen 23


Weitere Veranstaltungen 24
Steyrer Adventsingen in der Michaelerkirche 25

Advent der Region Gleinker Martinimarkt 26


Garstner Advent 27
Steinbacher Advent 28
Sierninger Advent 30

Steyrtal
Museumsbahn mit Steinbacher Advent und 9 Jägerkrippe 29

Winter Aktiv Winterwandern, Eislaufen, Eisstockschießen, Hallenbad/Sauna 31

Nationalpark Besucherzentrum Ennstal, Schneeschuhwandern


Kalkalpen Bei den Hirschen im Bodinggraben 32

Pauschalangebot “Advent in der Christkindlstadt” 33

geeignet für Rollstuhlfahrer


Änderungen vorbehalten / Stand Juni 2008
Tourismusverband Steyr / R. Kohl
2

W 1. Österreichisches Weihnachtsmuseum 3

Antiker Christbaumschmuck 1830-1945


aus der Sammlung Elfriede Kreuzberger
aus Glas, Porzellan, Metall, Pappe oder Papier versetzt Jung
und Alt in Weihnachtsstimmung. Unglaubliche 14.000
Stück Christbaumschmuck, 200 Stubenpuppen und Puppen-
häuser wurden von Frau Kreuzberger eigenhändig und mit
viel Liebe dekoriert. Größte Privatsammlung der Welt
(Gesamtzählung 2005: 18.200 Objekte von 1830-2000) BGM Ing. David Forstenlechner
Elfriede Kreuzberger

Erlebnisbahn
Mit diesem kleinen Gefährt geht es auf eine Reise durch das Stiegenhaus. Im Erdgeschoss
werden in kleinen Schaukojen “Österreichische Weihnachten anno dazumal” und im
ersten Stock “Weihnachten aus aller Welt” präsentiert. Höhepunkt der Rundfahrt ist
die Engelwerkstatt mit Engerln im Dachgeschoß.

Bahnkapazität
2 Züge à 5 Pers. pro Fahrt | Fahrzeit ca. 8 min. | Angemeldete Gruppen werden vorgezogen.

Öffnungszeiten / Führungen
22. Nov. 2008 - 6. Jan. 2009 | täglich 10 - 17 Uhr
Ausnahmen: 24. Dez. und 31. Dez. 10 - 16 Uhr | 1. Jan. 12 - 17 Uhr
Bahnfahrzeiten: stündlich od. ab 5 Pers.
Ab 10 Pers. bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.
ganzjährig Museum mit Führung - ohne Bahn
11,- + pro Gruppe bis 30 Pers. + Eintritt
jederzeit mit Voranmeldung im Tourismusverband

Eintritt Museum Bahn Kombikarte


Erwachsene 3,- 5,50 7,50
Gruppen (ab 15 Pers.) 2,- 4,50 6,50
Kinder 3-15 J. 1,50 3,- 4,50

24. Nov. - 7. Jan. 1. Österreichisches Weihnachtsmuseum


A-4400 Steyr, Michaelerplatz 2, Tel. +43 (0) 7252/80659 Fax -14
Ganzjährig Tourismusverband Steyr Tel. +43 (0) 7252/53229-0
Weihnachtspostamt Christkindl

Seit 1950 besteht die Möglichkeit,


weihnachtliche Grüße über das
Weihnachtspostamt A-4411 Christ-
kindl zu senden. Zu Beginn wurden
auf rund 42.000 Briefe und Karten
die begehrten Sonderstempel
aufgedrückt. Das Interesse stieg und
inzwischen sind 16 Angestellte da-
mit beschäftigt, die aus aller Welt
einlangenden Sendungen händisch
zu stempeln. In der vergangenen
Saison verließen bereits 2 Mio. Brief-
sendungen das Weihnachtspostamt
beim Christkindlwirt Baumgartner.

Eine ideale weihnachtliche Geschenksidee bieten die Ersttags- und


Schmuckkuverts, spezielle Glückwunschkarten u. Geschenkartikel, Maximumkarten,
Ballonpostbriefe sowie Bausteine für die Christkindl-Kirche.

Verwendete Stempelmotive
21. Nov. - 26. Dez. 2008 weihnachtliches Motiv
27. Dez. - 06. Jan. 2009 Motiv der Heiligen Drei Könige
23. Nov. - 06. Jan. 2009 Maschinenstempel

Weihnachtsstempel 2007 Dreikönigsstempel 2007/08 Maschinenstempel 2004/08

Öffnungszeiten
21. Nov. - 6. Jan. 2009 | täglich 10 - 17 Uhr

Ausnahmen
21. Nov. 2008 | 10:30 - 17:00
24. Dez. 2008 | 09:00 - 12:00 28. Nov. 2008 | 10:00 - 22:00
31. Dez. 2008 | 09:00 - 12:00 Abendzauber in Christkindl
06. Jan. 2009 | 10:00 - 16:00 17:00 - 22:00 Chachet Stempel

Ab 5. Nov. 2008 können Sie Marken und Leitzettel direkt beim Postamt
Christkindl bestellen. Gerne schicken wir Ihnen einen Bestellschein für
unsere Christkindl-Produkte zu oder informieren Sie telefonisch.
4
5

Weihnachtsmarke 2008 Nikolausballonstart


Vorentwurf - Änderungen möglich So., 30. Nov. 2008, 11 Uhr, auf der Wiese vor dem Pfarrhof Christkindl,
Nominale: 55 Cent mit Sonderpostbeförderung

Senden Sie Ihre Post über das Weihnachtspostamt Christkindl!


aus dem Inland
für die Handstempel:
Kleben Sie auf jede Sendung einen Leitzettel “Über Christkindl” + Marke
- erhältlich in jedem Postamt in Österreich.
für den Maschinenstempel:
Senden Sie Ihre ausreichend frankierte Weihnachtspost gesammelt in einem freigemachten
Kuvert oder Paket direkt an das Postamt 4411 Christkindl.
aus dem Ausland
Senden Sie Ihre nichtfrankierte Weihnachtspost gesammelt in einem freigemachten Kuvert
an das Postamt A-4411 Christkindl. Pro Brief/Karte im Kuvert bitte einen internationalen
Antwortschein beilegen.

Annahmestelle München
am Christkindlmarkt im Rathaus
29. Nov. - 8. Dez. 2008 | Mo-Fr 12 - 18 Uhr | Sa./So. Feiertag 10 - 19 Uhr
Hier geben Sie Ihre Weihnachtspost persönlich ab und erhalten Informationen über die
Christkindlstadt Steyr.

Kinderbriefe an das Christkind


Briefe, die Kinder aus aller Welt an das Christkind schicken, gelangen zum Weihnachtspostamt
Christkindl und werden von hier aus auch standardisiert beantwortet.

Um dem Christkind das Beantworten zu erleichtern, bitten wir die Kinder in Österreich
ihrem Brief ein ausreichend frankiertes/adressiertes Kuvert bzw. die Kinder aus dem Ausland
einen internationalen Antwortschein beizulegen.

Weihnachtspostamt, Martina Prinz


A-4411 Christkindl, Tel. +43 (0) 577677/4411
Fax +43 (0) 57767/84411, www.christkindl.at
6
7

Eine Steyrer Besonderheit sind die Oldtimer-


Postbusse Steyr 380q (Baujahr Mitte der 50er Jahre)
und Steyr 480a, die auch heuer wieder Gäste von
Steyr nach Christkindl, Garsten und Gleink bringen.
Die Fahrtzeit beträgt jeweils 15 Minuten.
Die Chauffeure in Originaluniform entwerten mit
der Lochzange die Fahrscheine, welche begehrte
Sammlerstücke sind. Bei der Ankunft und Abfahrt
erklingt das berühmte Dreiton-Signalhorn. An der
Haltestelle am Stadtplatz/Marienkriche ist ein
Postkasten angebracht. Hier eingeworfene Post
wird über’s Weihnachtspostamt versandt.

Steyr - Christkindl - Steyr


21. Nov. - 31. Dez. 2008, täglich
ab Steyr/Stadtplatz Marienkirche
10:20 11:00 11:40 12:20 13:20 14:00 14:40 15:20 16:00 16:40
ab Pfarrhof Christkindl
10:40 11:20 12:00 12:40 13:40 14:20 15:00 15:40 16:20 17:20
Am 24. und 31. Dez. 2008 nur bis 12 Uhr.

Abendzauber am Freitag, 28. Nov zusätzlich:


ab Steyr/Stadtplatz Marienkirche
16:40 17:20 18:00 19:00 19:40 20:20 21:00 21:40
ab Pfarrhof Christkindl
17:00 17:40 18:20 19:20 20:00 20:40 21:20 22:10

Steyr - Garstner Advent - Steyr (siehe S. 27)


29./30. Nov. und 6./7./8. Dez. 2008
ab Steyr/Stadtplatz Marienkirche
10:20 11:00 11:40 12:20 13:20 14:00 14:40 15:20 16:00 16:40
ab Garsten/Am Platzl
10:40 11:20 12:00 12:40 13:40 14:20 15:00 15:40 16:20 17:20

Steyr - Gleinker Martinimarkt - Steyr (siehe S. 26)


15./16. Nov. 2008
ab Steyr/Stadtplatz Marienkirche
10:20 11:00 11:40 12:20 13:20 14:00 14:40 15:20 16:00 16:40 17:20
ab Stift Gleink
10:40 11:20 12:00 12:40 13:40 14:20 15:00 15:40 16:20 17:00 18:00

Preise einfach hin und retour Kombikarte Christkindl und Garsten


Erwachsene 2,50 4,- 6,-
Kinder bis 15 J. 1,50 2,- 3,-

Oldie zum Chartern


ganzjährig, außer an den vier Adventwochenenden möglich. Kapazität: 25 bzw. 33 Plätze

Postbusstelle, Erwin Pferzinger, A-4400 Steyr, Hubergutstraße 1


Tel. +43 (0) 7252/53388-10 Fax -20
erwin.pferzinger@postbus.at
6
Wallfahrtskirche Christkindl 7

1695 stellte der schwerkranke Türmer und Kapell-


meister Ferdinand Sertl ein kleines Jesukind aus
Wachs in die Höhlung einer Fichte. Mehrmals in
der Woche ging er dorthin um zu beten. Als er
von der Epilepsie geheilt wurde, kamen so viele
Wallfahrer, dass der Bau einer Kirche notwendig
wurde. Es entstand der Name “Zum Christkindl
unterm Himmel”. Die heutige Kirche wurde 1702
von Giovanni Battista Carlone begonnen, und ab
1708 von Jakob Prandtauer vollendet.

Die Gnadenfigur, ein nur 10 cm hohes, aus


Wachs geformtes, stehendes Jesuskind, das
Kreuz und Dornenkrone in Händen hält, befindet
sich heute am Hochaltar in einem kleinen
Schrein, oberhalb des als Weltkugel geformten
Tabernakels.

Gottesdienste und Konzerte


Sonn-/Feiertage 08:00 und 09:30
Freitage 18:30 Rosenkranz 19:00 Abendmesse
24. Dez. 2008 15:00 Kindermette 24:00 Christmette
25. Dez. 2008 09:30 Hochamt
26. Dez. 2008 09:30 Messe
31. Dez. 2008 16:00 Dankgottesdienst zum Jahresabschluss
01. Jan. 2009 09:30 Messe
06. Jan. 2009 08:00 Messe 09:30 Sternsingermesse
02. Dez. 2008, Di. 15:00 Adventmusik (FS)
09. Dez. 2008, Di. 15:00 Adventmusik (FS)
16. Dez. 2008, Di. 15:00 Adventmusik (FS)
20. Dez. 2008, Sa. 17:30 Weihnachtskonzert des Musikvereins Christkindl (FS)
23. Dez. 2008, Di. 15:00 Adventmusik (FS)
01. Jan. 2009, Do. 16:00 Konzert des Jugendchores Christkindl (FS)
FS = Freiwillige Spenden erbeten
Kirchenführungen
Für Gruppen ab 15 Pers. ganzjährig, Anmeldung erforderlich
Für Einzelpersonen 28. Nov. 2008 - 6. Jan. 2009 | täglich 10 - 17 Uhr
Dauer 10-15 Minuten, freiwillige Spenden erbeten.
Angemeldete Gruppen werden bei den Führungen vorgezogen.

Ausnahmen
Sonn- / Feiertage | Besichtigungen erst ab 10:30 möglich
28. Nov. 2008 | 10:00 - 22:00 25. Dez. 2008 | 13:00 - 17:00
31. Dez. 2008 | 10:00 - 13:00 01. Jan. 2009 | 13:00 - 17:00
Planen Sie für Ihren Besuch in Christkindl (Kirche/Krippen/Postamt) mind. 1 Std. ein.

Abendzauber in Christkindl
Freitag, 28. Nov. 2008 | 17:00 - 22:00
Mitwirkende: Chor Cantemus Christkindl, Jugendchor Christkindl, Bläserensemble
des Musikvereins Christkindl, Geschichtenerzähler

Pfarre Christkindl, A-4400 Steyr, Christkindlweg 69


Tel. +43 (0) 7252/54622 Fax -4
kanzlei@pfarre-christkindl.at, www.pfarre-christkindl.at
1a Mechanische Krippe im Pfarrhof Christkindl

Durch die einzigartige Me-


chanik mit Fahrradketten,
Wellen und Zahnrädern
bewegen sich beinahe 300
aus Lindenholz geschnitz-
te Figuren durch eine de-
tailreiche biblische Land-
schaft.

erbaut von Karl Klauda (1855 - 1939)

Öffnungszeiten und Eintritt siehe Pöttmesser Krippe

1b Pöttmesser Krippe im Pfarrhof Christkindl

eine der größten Krippen der Welt


Die orientalische Landschaftskrippe mit
einer Fläche von 58 m2 bietet genügend
Raum für die 778 bis zu 30 cm großen,
herrlich geschnitzten und bekleideten Fi-
guren des Südtirolers Ferdinand Pöttmes-
ser (1895 - 1977). Der Landschaftsberg
wurde vom Steyrer Josef Seidl im
Nachhinein in liebevoller Arbeit gestaltet.

Öffnungszeiten
28. Nov. - 6. Jan. 2009 | wochentags 10 - 17 Uhr / Sa, So, Feiertage 9 - 17 Uhr

Ausnahmen
28. Nov. 2008 | 10 - 22 Uhr | Abendzauber in Christkindl 24. Dez. 2008 | 10 - 15 Uhr
25. Dez. 2008 | 13 - 17 Uhr 31. Dez. 2008 | 9 - 13 Uhr 01. Jan. 2009 | 13 - 17 Uhr

Kombieintritt (Mechanische Krippe und Pöttmesser Krippe)


Erwachsene 3,-
Kinder 6 bis 15 J. 1,-
Gruppen ab 15 Pers. 2,50 ganzjährig, Anmeldung erforderlich

Krippenverein Christkindl, Ferdinand JAKOB


Tel. +43 (0) 676/5963481 od. +43 (0) 7252/50935
Angemeldete Gruppen werden bei der Führung vorgezogen.
8
9

Steyrer Kripperl im Innerberger Stadl 2

Das Steyrer Kripperl ist eines der letzten noch bespielten Stabpuppen-
Theater im deutschen Sprachraum. Seit etwa 1850 gab es im Steyrer Raum zwei
Wanderkrippen mit zahlreichen Figuren, mit welchen in Gasthäusern Theatervorstel-
lungen gespielt wurden. Diese beiden Krippen dürften später zum Steyrer Kripperl
verschmolzen sein. Auf der Unterbühne mit dem Stall zu Bethlehem werden religiöse
Szenen gezeigt. Auf der Mittelbühne sind die Buden der Handwerker und Gewerbe-
treibenden untergebracht. Die Oberbühne zeigt Steyr als biedermeierliche Krippenstadt
und ist Schauplatz für das weltliche Geschehen.
Die Spieldauer beträgt ca. 1 Stunde.

Hauptprogramm: Nachtwächter - Bergknappen - Lichtlanzünder - Handwerker - Bäckernazl - Kohlbauernbua


So, 23.11. 14:00 | 15:15 + Wildbretschützen - Almabtrieb - Schiffszug - Lotterie - Ägyptischer Josef
Sa, 29.11. 14:00 | 15:15 | 16:30 + Wildbretschützen - Schiffszug - Kindstaufe - Ägyptischer Josef
So, 30.11. 14:00 | 15:15 | 16:30
Sa, 06.12. 14:00 | 15:15 | 16:30 + Steyrtalbahn - Krampus und Nikolaus - Kindstaufe - König David
So, 07.12. 14:00 | 15:15 | 16:30
Mo, 08.12. 14:00 | 15:15 | 16:30
Do, 11.12. 16:30 + Steyrtalbahn - Schlittage - Lotterie - König David
Sa, 13.12. 14:00 | 15:15 | 16:30 + Wildbretschützen - Schlittage - Lotterie - König David
So, 14.12. 14:00 | 15:15 | 16:30
Do, 18.12. 16:30 + Steyrtalbahn - Schlittage - Weihnachtsprogramm
Sa, 20.12. 14:00 | 15:15 | 16:30
So, 21.12. 14:00 | 15:15 | 16:30
Sa, 27.12. 14:00 | 15:15 | 16:30
So, 28.12. 14:00 | 15:15 | 16:30
Sa, .03.01. 14:00 | 15:15 | 16:30 + Wildbretschützen - Wällisch Hans - Rauchfangkehrer -
So, 04.01. 14:00 | 15:15 | 16:30 Einzug der hl drei Könige
Di, 06.01. 14:00 | 15:15 | 16:30 + Rauchfangkehrer - Einzug der hl. drei Könige - Alt Steyrer Fronleichnamsprozession - Sternsinger
So, 11.01. 14:00 | 15:15 + Rauchfangkehrer - Einzug der hl. drei Könige - Alt Steyrer Fronleichnamsprozession - Flucht nach Ägypten

Preis Sondervorstellung:
Erwachsene 4,50 f. Erwachsene: 365,-
Kinder 3 bis 15 J. 2,50 f. Kinder: 220,-
Sondervorstellungen für Gruppen: 112 Sitzplätze, zu reservieren bei
Brigitte Nezbeda +43 (0) 7252/54655 od. +43 (0) 650/5410235

Kripperl-Telefon: +43 (0) 676/6605447. Eine Stunde vor Vorstellung erreichbar!

Tourismusverband Steyr, A-4402 Steyr, Stadtplatz 27


Tel. +43 (0) 7252/53229-0 Fax -15
info@steyr.info, www.steyr.info
3a Lamberg’sche Krippenfiguren im Steyrer Stadtmuseum
Die Puppen aus der Sammlung des Grafen
Lamberg sind zwischen der Barock- und
Biedermeierzeit entstanden. Über 200 dieser
Figuren wurden auf einem großen Krippen-
berg dekoriert. Die aufwendige textile Beklei-
dung mancher Figuren erinnert durch die
Gold- und Silberlahnstickerei an Klosterarbei-
ten. Ein Großteil der Figuren wird den reichen
Kirchenkrippen zugeordnet.

Öffnungszeiten siehe Bethlehem-Krippe

3b Bethlehem-Krippe im Steyrer Stadtmuseum

2001 erhielt die Stadt Steyr anlässlich


des Abschlusses der Städtepartner-
schaft mit Bethlehem diese Krippe,
welche zu den größten in Bethlehem
geschnitzten Darstellungen aus Oli-
venholz zählt. Der Krippenstall selbst
hat ein Gewicht von ca. 170 kg und
die Figuren wiegen zwischen 5-10 kg.

Eine Nachbildung vom Stern von Bethlehem, dessen Original sich in der Geburtskirche
in Bethlehem befindet, ist ebenfalls ein Geschenk unserer Partnerstadt. Der Stern
erinnert symbolisch an die Geburt von Jesus Christus.

Öffnungszeiten
28. Nov. 2008 - 6. Jan. 2009 | täglich von 10 bis 17 Uhr

Ausnahmen
24. u. 31. Dez. 2008 | 10 - 14 Uhr

Öffnungszeiten für den Rest des Jahres


Nov. - März | Mi-So, 10 - 16 Uhr
April - Okt. | Di-So, 10 - 16 Uhr Gründungsmünze - Städtepartnerschaft

Bilderausstellung der “Christmas Cities” im Stadtmuseum

Steyrer Stadtmuseum
A-4400 Steyr, Grünmarkt 26, Tel. u. Fax +43 (0) 7252/575-348
museum@steyr.gv.at, www.steyr.at
10
Waggonkrippe in der Krippenschau Stadtpfarre 4
11

In der ehemaligen Turmkapelle des alten


Wehrturms zeigt die Krippenschau des Krip-
penbauers Josef Seidl u.a. Weihnachtskrip-
pen, Jahres- und Osterkrippen. Kleinkrippen
und Weihnachtsschmuck werden zum Ver-
kauf angeboten.

Ein absolutes Highlight ist die ehemalige Waggonkrippe – eine Großkrippe – die
zu Gunsten “Licht ins Dunkel” auf der Schiene durch Österreich unterwegs war.

Öffnungszeiten (Eintritt: siehe Krippen Einst und Jetzt)


28. Nov. 2008 - 6. Jan. 2009 | täglich, 10 - 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr
(ausgenommen 25. Dezember und 1. Jänner)

Krippen Einst und Jetzt im Pfarrhof St. Michael 5

Krippenausstellungen seit 1923. Rund 400


Krippen aus 4 Jh. geben einen Überblick über
die Krippenregion Steyr. Die Ausstellungs-
objekte stammen aus einer Privatsammlung und
werden durch einige Leihgaben ergänzt. Großer
Wert wird auf die Vielfalt der Darstellungs-
möglichkeiten und der verarbeiteten Materialien
gelegt. Einen Ehrenplatz nehmen die heimischen
Nagelschmied- oder Kastenkrippen ein.
Weihnachtskrippen aus 52 Ländern,
Osterkrippen, Hausaltäre und Wetterkreuze
ergänzen die Ausstellung.

Öffnungszeiten
28. Nov. 2008 - 06. Jan. 2009 | täglich, 10 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

Christbaum-Ausstellung in der Michaelerkirche

Ausnahmen 25. Dez. und 1. Jan. 2008 geschlossen

Führungen nach Anmeldung jederzeit möglich.

Eintritt pro Krippenschau


Erwachsene 2,- Kinder unter 10 J. frei
Gruppen (ab 15 Pers.) 1,50 Behinderte frei
Jugendliche ab 10 J. 1,-

Stadtpfarre Steyr, Brucknerplatz 4 Pfarre St. Michael, Michaelerplatz 1


Tel. and Fax +43 (0) 7252/52059 Tel. +43 (0) 7252/72014 Fax -11
stadtpfarre.steyr@dioezese-linz.at pfarre.steyr.stmichael@dioezese-linz.at
www.dioezese-linz.at/pfarren/stadtpfarre-steyr www.pfarre-sankt-michael.at
6 Flößerkrippe beim Zusammenfluß

2004 von Krippenbauer Josef Seidl auf drei


verbundenen Flößen (je 5x3m) gefertigte
Bretterkrippe. Die Figuren (bis 160 cm groß)
sind beidseitig bemalt und können von der
Enns- und von der Steyrbrücke aus betrachtet
werden. In der Dunkelheit sind die Flöße
beleuchtet.
Am ersten Floß sind das Hirtenfeld mit dem
Verkündigungsengel, Hirten und Schafen,
am zweiten Floß die Hl. Familie und am
dritten Floß die Hl. Drei Könige und ein
Flößer dargestellt.

7 Krippenbaum am Stadtplatz

Krippenbäume und Bretterkrippen wurden


bereits vor dem Mittelalter in einfacher Form
an den Außenwänden von Kirchen angebracht.
Sie ermöglichten auch jenen Menschen, denen
es verwehrt war, den Kirchenraum zu betreten,
das Mitfeiern und Gedenken an die Geburt
Jesu.
Der Steyrer Krippenbaum wurde von
Krippenbauer Josef Seidl unter Mitarbeit von
Krippenfreunden aus Vorarlberg (1993/94)
erbaut.

8 Bretterkrippe im Rathaushof

Die Bretterkrippe mit drei lebensgroßen


Figurengruppen wurde 2002 speziell für die
Wände des Rathaushofes von Krippenbauer
Josef Seidl gestaltet und gefertigt.

Krippenpass der Christkindlregion


Lernen Sie die alte Krippentradition rund um Steyr mit dem neuen Kombiticket kennen:
Mechanische Krippe und Pöttmesser Krippe im Wallfahrtsort Christkindl, “Krippen Einst
und Jetzt“ im Pfarrhof St. Michael, Waggonkrippe in der Stadtpfarre, Lamberg'sche
Krippenfiguren und Bethlehem-Krippe im Stadtmuseum, “Tradition der Nagelschmiedkrippe“
am Garstner Advent und “Krippen aus aller Welt“ am Steinbacher Advent.
Der Krippenpass der Christkindlregion ist zum Sonderpreis von € 5,- bei den einzelnen
Krippenstandorten und im Tourismusverband Steyr erhältlich. Wählen Sie 3 aus 6
Krippenstandorten und bezahlen Sie nur für 2!
12

Stadtführungen und geführte Kripperl-Roas 13

Für Einzelpersonen
Auf den Spuren von Josef Werndl (Deutsch) | So., 1. März und So., 26. April 2009

Kripperl-Roas durch Steyr (Deutsch)


Treffpunkt vor dem Rathaus / 14 Uhr
Dauer ca. 3 Std.
Samstag, 29. Nov. | 6. Dez. | 13. Dez. | 20. Dez. 2008

Preis Erwachsene 9,- Kinder unter 15 J. frei


Ab 5 Pers. bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

Für Gruppen
Winterlicher Altstadtrundgang (zu Fuß)
Stadtplatzrundgang und Stadtrundfahrt (mit dem eigenen Bus)
Steyrer Sagenreise (zu Fuß)
Steyr-Quiz für Schüler (zu Fuß)
Dauer ca. 1,5 - 2 Std.
Preis 75,- für Gruppen bis max. 40 Pers. (Deutsch)
Sprachen Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Ungarisch
Tschechisch, Russisch + 10,-

Kombinierte Altstadtrundgänge
mit Lamberg’scher Schlossbibliothek 85,-
mit Stadtpfarrkirchenturm 109,-
mit Museum Arbeitswelt | ausgenommen 19.12.08 - 2.3.09 85,- + Eintritt Museum
mit Weihnachtsmuseum (siehe S. 3) 85,- + Eintritt Museum
mit Wallfahrtskirche Christkindl (siehe S. 7) 85,- eigener Bus erforderlich
Dauer ca. 2,5 - 3 Std.

Kripperl-Roas durch Steyr


3a Lamberg’sche Krippenfiguren 6 Flößerkrippe beim Zusammenfluss
3b Bethlehem-Krippe 7 Krippenbaum am Stadtplatz
4 Waggonkrippe in der 8 Bretterkrippe im Rathaushof
Krippenschau Stadtpfarre W 1. Österr. Weihnachtsmuseum
5 “Krippen Einst und Jetzt” im Pfarrhof St. Michael
Preis 9,- p.P.
Dauer ca. 3 Std. Buchbar täglich, 29. Nov 08 - 6. Jan. 09

Tourismusverband Steyr, A-4402 Steyr, Stadtplatz 27


Tel. +43 (0) 7252/53229-0 Fax -15, office@steyr.info
www.steyr.info
Nachtwächter
Nachtwächter Stadtführungen

Ein Nachtwächter in alter


Tracht mit Hellebarde und
Laterne führt Sie mit aller-
lei G’schichteln und Sagen
durch die mittelalterliche
Romantikstadt Steyr.
optional:
bunte Steyr-Laternen zum
Mitnehmen, Aufstieg auf
den Stadtpfarrkirchenturm

Für Einzelpersonen
jeden Donnerstag und Samstag,
April - Sept. 20 Uhr | Okt. - März 18 Uhr (Deutsch)
Nachtwächter-Stadtführung mit Turm
Treffpunkt: vor dem Steyrer Rathaus

Preis
8,- Erwachsene | Kinder unter 15 J. frei
2,90 Steyr-Laternen zum Mitnehmen
Anmeldung bis 12 Uhr beim Tourismusverband erforderlich.

Für Gruppen
Jederzeit gegen Voranmeldung.
max. 30 Pers. pro Nachtwächter/in

max. 14 Nachtwächter/innen (7 Damen & 7 Herren) gleichzeitig

Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch

Dauer ca. 1,5 - 2 Std.


Treffpunkt vor dem Rathaus

Preis
75,- inkl. 20% USt. ohne Turm
109,- mit Turm
10,- Fremdsprachenzuschlag
2,90 pro Steyr-Laterne zum Mitnehmen

ohne Steyrer Kripperl, Michaelerkeller, Dunklhof


r Nachtwächter Dine-around
14
15

Vom höchsten Turm in den tiefsten Keller


Sektempfang im Nachtwächter-Restaurant
Zwei Nachtwächter in alter Tracht mit Hellebarde und Laterne erwarten die Gäste mit dem
berühmten Nachtwächterlied „Alle meine liabn Herrn und Frauen, lasst Euch sagn: …“ Sie
begleiten die Gruppe auf dem Nachtwächter Dine-around durch die bewegte Vergangenheit
der mittelalterlichen Romantikstadt Steyr zu ganz speziellen Überraschungsorten:

1 Aufstieg auf den Stadtpfarrkirchenturm | z.B. 18:00


mit atemberaubendem Ausblick über die Altstadt, 228 Stufen

2 Vorspeise im Steyrer Kripperl | z.B. 18:45


Aufführung mittelalterlicher Handwerksszenen des ältesten noch bespielten Stabpuppentheaters
(seit 1850), 455 Figuren, Steyrer Mundart, Spieldauer ca. 10 min.

“Steyrdorf-Suppe” bei Kerzenschein | z.B. 19:45


3 im Michaelerkeller 2-geschossiger Gewölbekeller aus dem 15./16. Jh., Tonnensäle, Kugelkopf-
pflasterung, ehemaliger Weinkeller der Michaelerkirche, Präsentation des ältesten von Steyr
existierenden Filmmaterials, bunte Steyr-Laternen zum Mitnehmen, mittelalterliche Musiker
4 oder im Dunklhof 60 weiße Laternen erleuchten den Hof mit Arkadengang aus dem 16. Jh.,
romantisches Bürgerhaus aus dem 15. Jh., bei Schlechtwetter: immer Michaelerkeller

Hauptspeise und Dessert im Nachtwächter-Restaurant | z.B. 20:30


nach Verabschiedung durch die Nachtwächter

Dauer ca. 3,5 Std. | Ende z.B. 21:30


Bequeme Kleidung und Schuhwerk erforderlich.

Tourismusverband Steyr, A-4402 Steyr, Stadtplatz 27


Tel. +43 (0) 7252/53229-0 Fax -15, office@steyr.info
www.steyr.info
Nachtwächter Dine-around
Für Einzelpersonen
Anmeldung bis 1 Woche vor den Veranstaltungsterminen erforderlich!
Restaurant u. Menü werden eine Woche vor dem Veranstaltungstermin bekanntgegeben.

Jeden dritten Freitag im Monat, bei ausreichend Anmeldungen: *

17. Okt. 2008


16. Mai | 20. Juni | 11. Juli | 18. Juli | 29. Aug. | 15. Aug. | 19. Sept. 19:00
18:00
21. Nov. | 28. Nov. | 5. Dez. | 12. Dez. | 19. Dez. | 26. Dez. 16:30
Mi., 31. Dez. spezial: Steyrer Nachtwächter-Silvester 17:45
Di., 06. Jan. | 16. Jan. 16:30
20. Feb. | 20. März spezial: Aschermittwoch 25. Feb. 2009 17:00
17. April 18:30
* weitere Termine auf Anfrage

Preis 55,- p.P. inkl. 10% USt. und aller Eintritte, Laterne zum Mitnehmen,
1-2 Nachtwächter/innen, 1-2 mittelalterliche Musiker, Sekt, 4-gängiges Dine-around-Menü
Kinder bis 3 Jahre kostenlos | Kinder 3-12 Jahre 50%.
Die Verrechnung erfolgt im vorhinein über den Tourismusverband.
Geschenkgutscheine in ausgewählten Steyrer Trafiken und beim Tourismusverband erhältlich.

1 2 3 4 5

Für Gruppen max. 2 Gruppen à 30 Pers. gleichzeitig


Jederzeit gegen Voranmeldung | Buchung: siehe Formular auf Seite 17

Leistungen Tourismusverband ab 317,- inkl. 20% USt. pro Gruppe (max. 30 Pers.)
Führung durch Nachtwächter 85,- pro Nachtwächter
Fremdsprachenzuschlag 10,- pro Nachtwächter
Benützung Stadtpfarrturm 24,-
Kurze Kripperlvorführung 72,-
Miete Michaelerkeller od. Dunklhof 100,-
Organisation für Turm + Keller od. Hof 36,-
Mittelalterliche Musiker 54,- pro Musiker
Steyr-Laternen zum Mitnehmen 2,90 pro Laterne / Person
Oldtimer-Postbus-Transfer hin/retour 150,- Christkindlwirt, Eckhard, Mayr

Leistungen Nachtwächter-Restaurant ab 25,- inkl. 10% USt. pro Pers.


Sektempfang
Vorspeise u. Mineral im Kripperl + Service
Suppe im Michaelerkeller od. Hof + Service
Hauptspeise und Dessert im Restaurant Menüvorschläge siehe Seite 34 + 35

Spezial Nachtwächter Dine-around 100 bis 300 Pers.


Beim gemeinsamen Sektempfang werden die Teilnehmer mittels Überraschungskärtchen einem
Nachtwächter zugeteilt. Die Nachtwächter führen ihre Gäste zu einem speziellen Überraschungsort:
z.B. Stadtpfarrturm, Michaelerkeller, Dunklhof, Steyrer Kripperl, Floßpanther, Segway-Hof,…
Nach ca. 1,5 Std. treffen alle Gruppen im Restaurant zum gemeinsamen Abendessen zusammen.

Tourismusverband Steyr, A-4402 Steyr, Stadtplatz 27


Tel. +43 (0) 7252/53229-0 Fax -15, info@steyr.info
www.steyr.info
16

Nachtwächter Dine-around für Gruppen 17

Fax an: Tourismusverband Steyr +43 (0) 7252/53229-15


Name:
Firma/Organisation:
Adresse:
Tel./Fax:
Email:
Fixe Bestellung eines Nachtwächter Dine-arounds für Gruppen
Bitte buchen Sie die kulinarische Begleitung des Nachtwächter Dine-arounds direkt
in einem der angeführten Nachtwächter-Restaurants:

1 Restaurant Christkindlwirt 6 Gasthof Mayr


2 Landhotel Eckhard 7 Romantikhotel Minichmayr
3 Goldener Ochse (Stadthotel) 8 Restaurant Rahofer
4 wirt’shaus knapp am eCK 9 Schlossrestaurant Lamberg
5 Gasthof Mader 10 Schwechaterhof

Datum: ______________________ Treffpunkt Restaurant: ______________ Uhr


zw. 16:30 u. 19:15

6 7 8 9 10

Personenanzahl (max. 30 Pers. pro Gruppe): ______________________________

Sprache Deutsch Englisch Italienisch Französisch Spanisch


Treffpunkt Restaurant Dauer ca. 3,5 Std. inkl. gemütlichem Ausklang

Leistungen/Verrechnung Tourismusverband inkl. 20% USt.


Führung durch ____ Nachtwächter 85,- pro Nachtwächter
Fremdsprachenzuschlag 10,- pro Nachtwächter
Benützung Stadtpfarrturm 24,-
Kurze Kripperlvorführung 72,-
Miete Michaelerkeller / od. Dunklhof 100,-
Organisation für Turm + Keller od. Hof 36,-
Mittelalterliche Musiker _____ 54,- pro Musiker
Steyr-Laternen zum Mitnehmen 2,90 pro Laterne / Person
Oldtimer-Postbus-Transfer hin/retour 150,- Christkindlwirt, Eckhard, Mayr

Leistungen/Verrechnung Nachtwächter-Restaurant
Bitte buchen Sie die kulinarische Begleitung des Nachtwächter Dine-arounds direkt in
einem der angeführten Nachtwächter-Restaurants. Gerne stimmen die Restaurants das
Nachtwächter-Menü (Vorschläge siehe S. 34+35) auf Ihre speziellen Wünsche ab.

Datum: ________________________ Unterschrift: ___________________

Tourismusverband Steyr, A-4402 Steyr, Stadtplatz 27


Tel. +43 (0) 7252/53229-0 Fax -15, info@steyr.info
www.steyr.info
1

1 Steinbach 11
19 km
Sierning
2 km

10km

10 Garsten
2.5 km
BUS
K
PKW 9
Reithoffer 10
1 C
4

2
2/3 3 5
7 A
8 8

Damberg / St. Ulrich


5 km 6

Nachtwächter-Restaurants
1 Restaurant Christkindlwirt 6 Gasthof Mayr
2 Landhotel Eckhard 7 Romantikhotel Minichmayr
3 Goldener Ochse (Stadthotel) 8 Restaurant Rahofer
4 wirt’shaus knapp am eCK 9 Schlossrestaurant Lamberg
5 Gasthof Mader 10 Schwechaterhof
18
19

Seite

Krippenpass der Christkindlregion 12


Berechtigt zum Eintritt in drei der sechs
teilnehmendenKrippenstationen Ihrer Wahl.
Erhältlich bei den sechs teilnehmenden Krippen
und dem Steyrer Tourismusverband € 5,-

Kripperl-Roas durch Steyr


3a Lamberg’sche Krippenfiguren im Stadtmuseum 10
3b Bethlehem-Krippe im Stadtmuseum 10
4 Waggonkrippe in der 11
Gleink
5 km Krippenschau Stadtpfarre
W 1. Österr. Weihnachtsmuseum 3
5 “Krippen Einst und Jetzt” im Pfarrhof St. Michael 11
6 Flößerkrippe beim Zusammenfluss 12
7 Krippenbaum am Stadtplatz 12
8 Bretterkrippe im Rathaushof 12

Weitere Krippen-Sehenswürdigkeiten
1a Mechanische Krippe in Christkindl 8
1b Pöttmesser Krippe in Christkindl 8
4 2 Steyrer Kripperl im Innerberger Stadl 9
9 Jägerkrippe beim Teufelsbach 29
10 Garstner Advent 27
4 11 Steinbacher Advent 28

3
Nachtwächter
1 Stadtpfarrkirchenturm 14/15
W 2 Steyrer Kripperl 15
5 3 Michaelerkeller 15
4 Dunklhof 15

6
Weihnachtliches Steyr
7 W 1. Österr. Weihnachtsmuseum 3
K Kunst und Kunsthandwerk im Schloss Lamberg 20
C Steyrer Christkindlmarkt auf der Promenade 21
A Weihnachtsmarkt „Altstadt“ 22

Musikalisches Steyr
Steyrer Christkindl & Adventblasen 23
Steyrer Adventsingen in der Michaelerkirche 25

Oldtimer-Postbusfahrten 6
Steyrtal Museumsbahn 29
Winter Aktiv 31
Kunst und
K Kunsthandwerk im Schloss Lamberg

Exklusivität, Besinnung, Kunst und Kunst-


handwerk bietet das zauberhafte Flair der
Weihnachtsausstellung im Schloss Lamberg
in Steyr heuer zum zwanzigsten Mal. Als
Einstimmung für die schönste Zeit des Jahres
werden dort Eindrücke vermittelt, die einem
noch lange im Gedächtnis bleiben.

Das Angebot der exklusiven Verkaufsausstellung zur Weihnachtszeit


geht von künstlerisch gestaltetem Weihnachtsschmuck, Schmiedeeisenkunst,
erlesenen Lederwaren, Textilkunst, figuraler Keramik, Glaskunst, Holzdesign,
Steinmetzarbeiten, kunstvoll bemalter Keramik und Porzellan bis zu extravaganten
Hüten, Designerschmuck, Kasten- und Schachtelkrippen.

Doch nicht allein das hebt die Weihnachtsausstellung im Schloss Lamberg


schon jahrelang von den üblichen Adventmärkten ab. Auch durch die individuell
mit viel Mühe dekorierten Kojen der ca. 30 Künstler ist die Ausstellung in der
Schlossgalerie ein Erlebnis der Extraklasse. Ein Großteil der Künstler kann
fundierte Ausbildungen wie zum Beispiel die HTL, Fachschule oder eine
Kunsthochschule vorweisen.

Öffnungszeiten
22. Nov. - 21. Dez. 2008
Samstag, Sonntag u. 8. Dez. | 10 - 18 Uhr

Eintritt
Erwachsene 2,-
Dauerkarte f. 5 Wochen 4,-
Kinder bis 15 J. frei
Gruppen (ab 15 Pers.) 1,50

Vom Eintritt wird ein Teilbetrag an die Kindersoforthilfe Steyr abgegeben.


Empfohlene Besuchsdauer: 1 Std.

Brigitte Gaumberger, A-4432 Ernsthofen, Neubauring 23


Tel. +43 (0) 7435/8647, gaumberger@weihnachtsausstellung.at
www.weihnachtsausstellung.at
20

Steyrer Christkindlmarkt C 21

Steyr-Promenadenallee
Entlang alter Bäume, idyllisch
illuminiert, bieten aus
geschmückten Hütten etwa 50
Aussteller weihnachtliche Ge-
schenksartikel an und Gastro-
nomiestände versorgen die Be-
sucherInnen mit kulinarischen
Schmankerln.

Wir haben ein großes Herz für Kinder


Kindereisenbahn, Kinderkarussell und Ponyreiten lassen Kinderherzen höher schlagen.
Zwischen den Standeln gibt es Figuren aus bekannten Märchen zu entdecken.

Altes Handwerk
In zwei Handwerkerhütten können Dachschindelschnitzer, Hersteller von Holznägeln
und Korbflechter beobachtet werden; Schüler der HTL Steyr lassen sich beim
Schauschmieden über die Schulter blicken

Auf der Bühne - mitten im Marktgelände - ist immer was los


Märchenerzähler, Jagdhornbläser, Maultrommelspieler und Chöre lassen das
Verweilen auf dem Christkindlmarkt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden

Auftritte vom Steyrer Christkindl


jeden Samstag + Mo., 8. Dez. 17 Uhr (Bläser/Prolog) sowie
jeden Sonntag 15 Uhr (Märchenstunde) + 17 Uhr (Bläser/Prolog)

Öffnungszeiten 21. Nov. - 21. Dez. 2008


Freitag | 14 - 19 Uhr Samstag und Sonntag | 10 - 19 Uhr
Mo., 8. Dez. | 10 - 19 Uhr

4. Steyrer Christkindl-Lauf
Sa., 22. Nov. 2008 ab 17 Uhr
Ein stimmungsvolles Laufevent rund um den Christkindlmarkt und durch den
beleuchteten Schlosspark, das sowohl die Läufer als auch das Publikum gleichermaßen
begeistern wird. Start und Ziel: Altes Theater. Infos: www.lac-amateure.at

Ausstellungsgemeinschaft Steyr
c/o Wirtschaftskammer, A-4400 Steyr, Stelzhamerstraße 12
Tel. +43 (0) 5 90909-5752 Fax -5759, robert.wandl@wkooe.at
Weihnachtsmarkt “Altstadt Steyr”am Stadtplatz V

Das einzigartige Ambiente der


Christkindlstadt Steyr in der
Weihnachtszeit unterstreicht
der stimmungsvolle, feine
Weihnachtsmarkt „Altstadt
Steyr“ am historischen Stadt-
platz. Eine „Singende Krippe“,
Adventblasen, Perchtenlauf,
Schmiedeweihnacht und vieles
mehr runden die weihnachtli-
che Atmosphäre ab.

Öffnungszeiten
Sa., 29. Nov. - Di., 23. Dez. 2008 | täglich von 10 bis 18 Uhr
Detailliertes Programm ab Anfang Nov. erhältlich.

Großes Perchtenspektakel am Stadtplatz


Sa., 29. Nov. 2008 ab 19:30 Uhr

Schmiedeweihnacht in der Innenstadt


Fr., 5. - Mo, 8. Dez. 2008

Auftritte vom Steyrer Christkindl


jeden Samstag + Mo., 8. Dez. 15 Uhr (Märchenstunde) + 16 Uhr (Bläser/Prolog) sowie
jeden Sonntag 16 Uhr (Bläser/Prolog)

Stadtmarketing Steyr, A-4402 Steyr, Zwischenbrücken 1


Tel. +43 (0) 7252/42582 Fax +43 (0) 7252/42722
office@stadtmarketing-steyr.at, www.stadtmarketing-steyr.at
Veranstaltungen
Steyrer Christkindl & Adventblasen
22
23

Steyrer Christkindl
In der Christkindlstadt Steyr wurde letztes Jahr erstmals ein personifiziertes Christkindl
ins Leben gerufen. An den Wochenenden der Adventzeit begrüßt es die Steyrer Gäste,
trägt seinen Prolog vor und lädt zur Märchenstunde.
Das aufwendige Kostüm hat in seiner Ausstattung, Machart und Silberlahnstickerei die
barocke Lamberg'sche Krippenfigur des Verkündigungsengels als Vorbild. Die
Schneidermeisterin Waltraud Musenbichler verarbeitete 196,5 Meter Stoff und Borten und
besetzte das Kostüm noch zusätzlich mit 540 kristallfarbenen Swarovski Steinen.

Steyrer Adventblasen
Ensembles aus der Region stimmen mit adventlichen Weisen auf Weihnachten ein:
Steyrer Bläserquartett, Jagdhornbläser St. Ulrich und Behamberg, Musikverein
St.Ulrich, Christkindl, Garsten, Gleink, Bläser der LMS Grünburg, u.a.

Termine für Steyrer Chriskindl & Adventblasen


Sa., 29. Nov. - Di., 23. Dez. 2008
täglich | 16:00 Bläser - Stadtplatz
Samstag + Mo., 8. Dez. Sonntag
15:00 Märchenstunde - Stadtplatz 15:00 Märchenstunde - Promenade
16:00 Bläser/Prolog - Stadtplatz 16:00 Bläser/Prolog - Stadtplatz
17:00 Bläser/Prolog - Promenade 17:00 Bläser/Prolog - Promenade
Jederzeit gegen Voranmeldung:
Exklusiver Auftritt des Steyrer Christkindls: € 60,-

Tourismusverband Steyr, A-4402 Steyr, Stadtplatz 27


Tel. +43 (0) 7252/53229-0 Fax -15, info@steyr.info
www.steyr.info
Veranstaltungen
Adventkonzert “Zint an a Liacht”

Sa., 13. Dez. 2008 | 19:30 Uhr | Marienkirche Steyr


Familienmusik Reithuber aus Molln, Augustinus- Kirchenchor des Stiftes Vorau,
Steyrer MGV Sängerlust, stimmungvolle Texte gesprochen von Silke Leitner
Vorverkauf & Abendkasse: € 11,- / Kinder € 5,50
Karten bei den Mitgliedern des Steyrer MGV Sängerlust erhältlich
Kons. Günter Fatka: guenter.fatka@aon.at
Obmann Reinhard Huber +43 (0)7252/53088

Weihnachtssingen in der Marienkirche

So., 14. und 21. Dez. 2008 | 16:30 Uhr | Marienkirche Steyr
Adventsingen mit verschiedenen Chören aus Steyr und Umgebung
Eintritt frei
Veranstalter: Kulturamt Steyr +43 (0)7252/575-343

Weihnachtsschwimmen
Sa., 13. Dez. 2008 | 17:30 Uhr | ab Rathaus
Mit Fackeln und Christbäumen schwimmen die Mitglieder der
zwei Steyrer Tauchsportclubs und der Wasserrettung von der Vorlandbrücke
bis Zwischenbrücken. Gedenken an im letzten Jahr Ertrunkene.
17:00 - 17:30 Turmbläser vom Rathaus

Steyrdorfer Adventabend
Sa., 13. Dez. 2008 | 16 und 19 Uhr | Altes Theater Steyr
„Weihnacht - und jetzt?“
STEYRDORFER SAITENKLANG - Stub'nmusik
Rezitation: Gertraud Kotrba und Rita Jandl
Vorverkauf: 10,- | Abendkasse: 12,-
Tel. +43 (0)7252/47979 oder +43 (0)664/4121355
Kornelia Schützenhofer: saitenklang@gmx.at

Konzert "Heiteres und Beschwingtes zum Jahresausklang"


Di., 30. Dez. 2008 | 19:30 Uhr | Dominikanersaal
Tickets: 15,-
Tourismusverband Steyr, A-4402 Steyr, Stadtplatz 27
Tel. +43 (0) 7252/53229-0 Fax -15

Konzert zum Jahresausklang

Mi., 31 Dez. 2008 | 17:00 & 20:00 Uhr | Altes Theater Steyr
Klassik vom Feinsten mit dem Ensemble Concilium Musicum Wien
Vorverkauf: Stadtservice Steyr, Tel. +43 (0)7252/575-800 u. Kulturamt
Steyr, Tel. +43 (0)7252/575-343, Restkarten: Abendkasse.
24

Steyrer Adventsingen in der Michaelerkirche


25

29. Nov. 2008 | 19 Uhr


„Weihnachtsmusik aus der Barockzeit“
Es musizieren Solisten, Chor und Orchester der
Landesmusikschule Steyr
Vorverkauf & Abendkassa € 12,- / Kinder € 8,-

6. Dez. 2008 | 19 Uhr


„Oh du stille Zeit“, Benefizkonzert für
Bruderhauskirche
Kärntner Sängerrunde Steyr, Hiaslberg Musikanten Großraming
Besinnliche Texte gesprochen von Ulrike Hager
Vorverkauf € 10,- / Abendkassa € 11,-

13. Dez. 2008 | 19 Uhr


„Madrigalchor“ aus Klagenfurt
Klassische und kärntnerische Weihnachtslieder gesungen von
einem der besten Chöre Österreichs
Vorverkauf & Abendkassa € 15,- / Kinder € 8,-

20. Dez. 2008 | 19 Uhr


„Steyrer Adventklang“
Benefizkonzert des Vereins „Private Pflege“
Besinnliche Texte umrahmt vom Mandolinen Orchester „Arion“
Vorverkauf & Abendkassa € 11,- / Kinder € 5,50

Dauer 75 min.
Keine nummerierten Sitzplätze.Warme Kleidung wird empfohlen.

Tourismusverband Steyr, A-4402 Steyr, Stadtplatz 27


Tel. +43 (0) 7252/53229 Fax -15
info@steyr.info, www.steyr.info
Advent der Re
Martinimarkt Stift Gleink bei
Steyr

Das Thema der diesjährigen


Sonderschau lautet
„Glaskunst“
Natürlich kommt auch die
gewohnte Vielfalt an hoch-
wertigem Kunsthandwerk
nicht zu kurz. Für die Stär-
kung zwischendurch ist
ebenfalls wieder bestens ge-
sorgt. Von der Goldhauben-
gruppe Gansl mit Knödel,
Schmankerl von den Bio-
bauern, Mehlspeisen, Kek-
se und mehr.

Arte Faktum Cornelia Bock und Sabine Wagner – Unikatschmuck aus handgedrehten
Glasperlen, auch in Kombination mit anderen Materialien
art-glas-kunst Marion Lahme – Glas-Fusing-Kunst Windobjekte, Zimmerbrunnen,
weihnachtlicher Schmuck, Engel und mehr
Christian Edlmayr – eine absolute Novität sind stilvolle Beleuchtungskörper aus Achatscheiben
Gablonzer Genossenschaft – traditionsreicher Christbaumschmuck (ursprünglich aus dem
Riesen- und Isergebirge) aus Hohlgasperlen, der schon Generationen erfreut
Gläserkastl Martina Gödl – die Glasgraveurin ist Absolventin der Glasfachschule
Kramsach/Tirol und wird auch vorführen
Glaskunstbläserei Gisela Otasek-Hartl – die filigranen Kunstwerke (Trink- und Dekorgläser,
Christbaumschmuck, Glasobjekte) werden bei ca.2000 Grad Celsius frei geformt, mundgeblasen
und handverziert.
Franziska Klimasch – Hinterglasmalerei (Ikonen, Uhren, alte Fenster) in einer ausdrucks-
starken und aufwendigen Technik, die ihren Ursprung in Rumänien – Transsilvanien hat.
Brigitte Stacherl – präzise und liebevoll bemalte Glaskugeln und Glastaler
Johann Toska – Lampen, Fensterbilder und Türverglasungen in Tiffany-Technik. Großteils
wird mundgeblasenes Glas verwendet, dies verleiht den Arbeiten eine besondere Ausdruckskraft.
Perlenwerk Jasmin Eder – im Innenhof des Stiftes wird die Entstehung der handgefertigten
Glasperlen vorgeführt.

Rahmenprogramm
Sa., 15. Nov. 2008 Musikkapelle Gleink
So., 16. Nov. 2008 9 Uhr Heilige Messe in der Stiftskirche
„parforcebläser behamberg“
17 Uhr Laternenumzug der Kinder
Oldtimer Postbusfahrten
Steyr/Stadtplatz - Gleinker Martinimarkt - Steyr / Stadtplatz (siehe S. 6)

Öffnungszeiten
15./16. Nov. 2008 | 10 -18 Uhr

Eintritt
Erwachsene 2,50 Kinder frei

Kostenloser Shuttlebus vom Großparkplatz GFM / Ennserstraße nach Gleink.

Silvia Steinmetz, A-3300 Amstetten, Invalidenstr. 14


Tel./Fax +43 (0) 7472/69204, silvia.steinmetz@ktvam.at
Veranstalter: Pfarre Gleink
egion Garstner Advent am Platzl
26
27

Der Garstner Advent findet heuer


zum 32. Mal in stimmungsvoller
Atmosphäre „Am Platzl“ vor der
barocken Stiftskirche statt.
Unverfälschtes Brauchtum,
bodenständiges Handwerk und
qualitätsvolle Ausstellungen
lassen den Garstner Adventmarkt
immer wieder zum besonderen
Erlebnis für die Besucher aus dem
In- und Ausland werden.
Auf Wunsch bieten wir eine
begleitende Führung an.

• Der Standlmarkt bietet ein reichhaltiges Angebot an bodenständiger Kost und


volkstümlichen Geschenkartikeln. Am Platzl kann der Besucher aber auch die
Handwerker bei ihrer Arbeit erleben: die Zimmersleut, die Nagelschmiede, den
Keramiker, den Kunstschmied.

• Die Handwerksausstellung in der Volksschule zeigt vielfältiges Kunsthandwerk


und bietet erlesene Geschenksartikel. Auch hier kann man den Künstlern „über
die Schulter“ schauen.

• Die Krippenausstellung in den Barockräumen der ehemaligen Stiftsprälatur zeigt


besondere Qualität in den alten und neuen Nagelschmiedkrippen. Zu sehen sind
weiters eine große mechanische Landschaftskrippe mit 25 beweglichen Szenen
und die schönsten Krippen aus Krippenbaukursen der Garstner Krippenschule.

• In der örtlichen Raiffeisenbank wird die Ausstellung „Keltendorf Mitterkirchen“


gezeigt.

Musikalisches und literarisches Rahmenprogramm


Hubertusmesse in der Stiftskirche, Hirtenspiel und Turmblasen gehören ebenso zum
Garstner Advent wie der Besuch des Nikolaus und der Oldtimerpostbus nach Steyr.
(siehe S. 6) Wir empfehlen eine Mindestbesuchsdauer von 1,5 Std. bei
Besichtigung aller Ausstellungen.

Öffnungszeiten
29. / 30. Nov. und 6. / 7. / 8. Dez. 2008 | 9:30 - 18 Uhr

Preis
bei Ausstellungen 3,- Kinder frei

Marktgemeinde Garsten
A-4451 Garsten, Tel. +43 (0)7252/53307, Fax -26
bauer@garsten.ooe.gv.at, www.garsten.at
Steinbacher Advent

Steinbacher Adventkalender
Datum 1. Dez. - 6. Jan. 2009 | täglich, 17 Uhr wird ein Fenster geöffnet
Ort Ortsplatz Steinbach a.d. Steyr Eintritt frei
Ein Dorfplatz wird zum Adventkalender.
In 7 Häusern rund um den Ortsbrunnen werden 24 Fenster künstlerisch gestaltet.

Steinbacher Adventmarkt
Datum 6. Dez. ab 13 Uhr 8. Dez. ab 10 Uhr 13. Dez. ab 13 Uhr
7. Dez. ab 10 Uhr 14. Dez. ab 10 Uhr
Ort Ortsplatz Steinbach a.d. Steyr Eintritt frei
Der Duft der Vorweihnachtszeit liegt in der Luft. Im Glanz der vielen Lichter
bieten örtliche Vereine und Gewerbetreibende ihre Köstlichkeiten und Handwerks-
kunst an. Adventliche Programmpunkte machen die Tage zum Erlebnis.

Adventsingen / Adventkonzerte
Zeit jeweils 15.30 Uhr Ort Pfarrkirche Steinbach a.d. Steyr
Adventsingen Sa., 6. / So., 7. Dez. & Sa., 13. / So., 14. Dez. 2008
Eintritt 4,- (Platzreservierungsgebühr) | Kinder frei
Adventkonzerte 08. Dez. “Young Christmas” & 21 Dez. “Konzert der LMS”
Eintritt frei

Krippenausstellung "Krippen aus aller Welt"


mit 550 Krippen aus 90 Ländern
Datum täglich 1. Dez. - 6. Jan. 2009 | 13 - 18 Uhr
Eintritt Erw. 3,- | Kinder bis 15 J. frei | Gruppen (ab 15 Pers.) 2,-

Perchtenläufe
Datum 13. Dez. 2008 ab 17 Uhr | Perchtenraunacht: 5. Jan. 2009 ab 19 Uhr

Tourismusverband Steyrtal
A-4594 Steinbach an der Steyr, Pfarrhofstraße 1, Tel. +43 (0) 7257/841113
steyrtal@oberoesterreich.at, www.nationalpark-region.at
28

Steyrtal Museumsbahn 29

Die Steyrtal Museumsbahn ist Österreichs älteste


Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 760
mm. Mehr als 100 Jahre bringt sie bereits auf
die Schienen und dank der liebevollen Pflege
der ÖGEG dampft sie heute noch auf der 17
km langen Strecke zwischen Steyr und Grünburg.
Der Steyr entlang fährt die Museumsbahn in
der Vorweihnachtszeit durch romantische Au-
landschaften zum Steinbacher Advent und
zurück in die Christkindlstadt Steyr.

ab Steyr Museumsbahnhof ab Grünburg/Steinbach


06.12.2008 12:30 14:30 16:30 19:00 10:40 12:40 14:40 16:40 19:10

07.12.2008 10:30 12:30 14:30 16:30 19:00 8:30 10:40 12:40 14:40 16:40 19:10

08.12.2008 10:30 12:30 14:30 16:30 19:00 8:30 10:40 12:40 14:40 16:40 19:10

13.12.2008 12:30 14:30 16:30 19:00 10:40 12:40 14:40 16:40 19:10 20:40

14.12.2008 10:30 12:30 14:30 16:30 19:00 8:30 10:40 12:40 14:40 16:40 19:10

21.12.2008 13:30 20:00 10:40 18:40

31.12.2008 10:00 13:15 16:30 19:45 08:30 11:45 15:00 18:15

05.01.2009 11:30 15:30 13:35 21:00

TIPPS
in der Nähe vom Museumsbahnhof Steyr
Jägerkrippe beim Teufelsbach:
9
Lebensgroße Krippenfiguren beim Wasserfall
des Teufelsbaches; erschaffen von Siegfried Jäger

Gemütliche Wirtshausstube / Museumsbahnhof


Steyr: Kulinarische Schmankerl serviert von
den Wehrgrablern 1. bis 16. Dez. 2008 an den
Betriebstagen der Steyrtalbahn

Fahrpreise
Erwachsene 7,- einfache Fahrt Familienkarte bei 2 zahlenden Erw.
12,- hin und retour Kinder bis 15 J. frei.

Kinder 6-15 J. 3,50 einfache Fahrt Gruppen 1 Waggon (ca. 30 Pers.)


6,- hin und retour 140,- einfach
240,- hin und retour
Sonderzüge ab 820,-

ÖGEG, A-4594 Grünburg, Bahnhof Grünburg


Tel. +43 (0) 664/5087664, Fax +43 (0) 7257/7102
steyrtalbahn@oegeg.at, www.steyrtalbahn.at
Sierninger Advent

Renaissanceschloss Sierning
Kunst und Kunsthandwerk, Sonderausstellung 30 Jahre Advent in Sierning,
Konzerte im Schloss und in der Pfarrkirche St. Stephan
Das elegante Ambiente des Renaissanceschlosses vermittelt echte Weihnachtsstimmung. Zum 30-
Jahr-Jubiläum zeigt sich auch der Schlosshof in total neuem Gewand und so freuen wir uns auf viele
Besucher und exquisite Aussteller. Ein großes Busterminal bringt für Busreisende neuen Komfort.
Fern jeder Hektik wird so der Besuch im über 1200 Jahre alten Sierning zu einem besonderen Erlebnis.
Lebendiges Handwerk neben Designerschmuck, eine Vielfalt hochwertiger Materialien zu kleinen
oder großen Kunstwerken verarbeitet - schöner kann eine vorweihnachtliche Umgebung nicht
aussehen. Schmankerl aus der Region werden im Schlosshof sowie im Schlosskeller angeboten.
Bustipp: Besonders angenehm ist ein Besuch des Adventmarktes zwischen 10.00 und 14.00 Uhr.
Familien sind herzlich willkommen. Gerne übernehmen wir für Sie die Organisation zum Mittagstisch.
Öffnungszeiten
29. / 30. November 2008 | jeweils 10 - 18 Uhr

Bürgerzentrum im Ortsteil Sierninghofen-Neuzeug | Volksschule


Bodenständiger Adventmarkt, unbekümmert und vielfältig
Die Adventausstellung findet in der über 100 Jahre alten Volksschule statt. Am neuen Ortsplatz ist der
lebhafte Standerlmarkt zu einem beliebten Treffpunkt vorweihnachtlicher Kommunikation geworden.
Öffnungszeiten
Sa, 13. Dezember von 14 - 18 Uhr | So, 14. Dezember von 10 - 18 Uhr

Weihnachten am Bauernhof bei Familie Hofer


Stimmungsvoll und besinnlich begrüßen wir die Adventszeit! Beim alljährlichen „Weihnachten am
Bauernhof“ von 20. November - 8. Dezember können Sie bei Kerzenschein & Entspannungsmusik
feinste Schafmilchschokolade, duftende Schafmilchseifen und stilvolle Dekorationen - lustvoll
genießen! Lassen Sie die Seele baumeln bei einem Tässchen Kaffee, einem Stückchen Schafmilch-
schokolade und frischen Weihnachtsbäckereien. Und genießen Sie, um des Genießens Willen die
stille Zeit…
Wir laden Sie herzlich ein uns während unserer Weihnachtsausstellung zu besuchen. Finden Sie
bei uns Ideen und Dekorationen für Ihre ganz persönliche Weihnachtsstimmung und tauchen Sie
ein, in das stilvolle Ambiente nostalgischer Weihnachten am Bauernhof!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Öffnungszeiten
20. November - 8. Dezember 2008 | täglich von 9 - 17 Uhr geöffnet

Tourismusverband Sierning, A-4522 Sierning, Gerlinde Hofer - Florex GmbH


Kirchenplatz 1, Tel: +43 (0)7259/2255-45, Fax -72 A-4522 Sierning, Niederbrunnernstr. 13
claudia.langeder@sierning.ooe.gv.at, www.sierning.at Tel. +43 (0)7259/3010, www.florex.at
Winter Aktiv
Winterwanderungen
Rundwanderweg Stadtplatz - Christkindl - Tabor
Permanenter IVV-Wanderweg
30
31

Startmöglichkeiten: Tourismusverband Steyr sowie Sporthalle Tabor


Ihr Weg führt Sie vom Stadtplatz aus zum Schloss Lamberg weiter über die
Promenade und durch den Schlosspark, über den Museumsbahnhof zur
Wallfahrtskirche Christkindl. Durch die Unterhimmler Au und Fabrikstraße
sowie durch den Wehrgraben kommen Sie zur Michaelerkirche und über das
Schnallentor auf den Tabor. Runter zur Rederbrücke, entlang dem Paddlerweg,
über die Schönauerbrücke, durch das Neutor zurück zum Ausgangspunkt.
Streckenlänge 11 Kilometer (Streckenplan am Start erhältlich)

Am Damberg / St.Ulrich
Der Hausberg der Steyrer – nur 5 km vom Stadtzentrum entfernt bietet
optimale Entspannung für die ganze Familie. Ein Spaziergang zur
Dambergwarte und eine anschließende gemütliche Einkehr lässt Sie die Hektik
des Alltags vergessen.
Dauer ca. 40 min. (Damberg/Schoiber - Dambergwarte)
Auch weitere Wanderrouten ausgeschildert.

Eislaufen Okt. - Anfang März

Kunsteisbahn, A-4400 Steyr, Rennbahnweg, Tel. +43 (0) 7252/71227


Mo Di Mi Do Fr Sa So + Feiertag
- 9-12 9-12 9-12 9-12 - -
14-17 14-20 14-17 14-17 14-17 14-20 14-20

Eisstockschießen Dez. - Feb.

Der SV Forelle Steyr - Sektion Stocksport bietet allen Freunden des


Eisstocksport zwei überdachte Kunsteisbahnen und bei entsprechender
Witterung auch zwei Natureisbahnen. Ein idealer Treffpunkt für Jung und
Alt, für Firmenwettkämpfe oder einfach als sportlicher Ausgleich mit
Freunden oder der Familie.
Öffnungszeiten Dezember - Februar | 13 - 24 Uhr
Preise 13 - 17 Uhr 2,- pro Schütze
ab 17 Uhr 23,- pro Bahn / Bitte um Vorreservierung.
SV Forelle A-4400 Steyr, Wehrgrabengasse 85a
Tel. +43 (0) 7252/82415

Hallenbad / Sauna Mitte Sept. - April

Hallenbad
Di-Sa 9:30 - 21:00 Uhr | So 8:00-19:00 Uhr
Sauna
Damen Mo 13:00 - 22:00 | Mi/Do 9:30 - 22:00
Herren Di 9:30 - 22:00 | Fr 9:30 - 22:00
Gemischt Sa 9:30 - 21:00 | So 8:00 - 19:00 (Feiertag 9:30 - 20:00)
A-4400 Steyr, Haratzmüllerstraße 126, Tel. +43 (0) 7252/53293

36. IVV-Fit-Wandertage der NF-Steyr, 14. und 15. Dez. 2008


Der Wanderweg führt von Steyr nach Christkindl über das Postamt. Anmeldung:
Johann Penninger, A-4400 Steyr, Steinbrecherring 27/1/3, Tel. +43 (0) 7252/50079
Nationalpark Kalkalpen
Nationalpark Besucherzentrum
Ennstal
Am Eingang zum stillen waldreichen Hintergebirge ist es ein idealer
Ausgangspunkt für Unternehmungen im Nationalpark Kalkalpen. Der
Besucher erhält Informationen über Wander- und Radwege, Almen,
geführte Nationalpark Wanderungen und Mountainbike-Routen.
In der Ausstellung „Wunderwelt Waldwildnis“ erfährt man von Busch-
trommlern im Wald, den Waldwohnungen, den Holzfressern und der
Rückkehr der Waldwildnis im Nationalpark Kalkalpen. Im Waldkino
sieht man faszinierende Aufnahmen von urigen Wäldern, unzugänglichen
Schluchten, dem Alpenbockkäfer, dem Adler und Luchs.

Eintritt
Ausstellung „Wunderwelt Waldwildnis“
Erwachsene 4,- Kinder 2,-
Waldwerkstatt & Ausstellung
für Gruppen ab 10 Pers. pro Schüler 6,50

Öffnungszeiten:
Mitte April - Okt: 9 - 17 Uhr
Nov. - Mitte April: Sa, So, Feiertag geschlossen

Mit Schneeschuhen durch den Winterwald


Begleiten Sie einen Nationalpark Betreuer auf einer Schneeschuh-
wanderung durch die glitzernde Bergwelt im Nationalpark Kalkalpen.

Zeitraum Jänner - März

Preise Erw. € 21,- inkl. Schneeschuhe / Familienermäßigungen


Nationalpark Besucherzentrum Ennstal Tel. 07254/8414-0
info-ennstal@kalkalpen.at

Bei den Hirschen im Bodinggraben


Wissen Sie, wie alt Hirsche werden und warum sie früher den
Winter gar nicht im Gebirge verbracht haben? Begleiten Sie den
Nationalpark Jäger zur Wildbeobachtungsplattform im Bodinggraben.
Er weiß vieles über das Rotwild zu erzählen.

Zeitraum Jänner und Februar

Preise Ew. € 10,- / Schüler € 6,- / Familien € 20,-


Nationalpark Zentrum Molln Tel. 07584/3651
nationalpark@kalkalpen.at

Nationalpark Besucherzentrum Ennstal


A- 4462 Reichraming, Arzberg 3, Telefon +43 (0)7254/8414-0
Fax 8414-640, info-ennstal@kalkalpen.at, www.kalkalpen.at
Pauschalangebot 32

“Advent in der Christkindlstadt” 33

Schalten Sie einen Gang


zurück und tauchen Sie ein in
die romantische Atmosphäre
der Christkindlstadt Steyr.
Staunen Sie im 1. Österreichi-
schen Museum für antiken
Christbaumschmuck, begeben
Sie sich auf eine Kripperl-
Roas und senden Sie Grüße
an Ihre Lieben über das
weltberühmteWeihnachts-
postamt.

• 2 Nächte mit Frühstücksbüffet im ***/**** Hotel


• 1 x adventliches Gourmetmenü
• Glühmost inkl. Häferl
• Besuch des 1. Österreichischen Weihnachtsmuseums
• Fahrt mit der Erlebnisbahn im Weihnachtsmuseum
• Oldtimer-Postbusfahrt von Steyr nach Christkindl und zurück
• Krippenpass der Christkindlregion: Berechtigt zum Eintritt in drei der
teilnehmenden Krippenstationen Ihrer Wahl.
• Steyrer Adventblasen am Stadtplatz

Preis ab 159,- p.P. in folgenden **** Hotels:


Romantikhotel Minichmayr +43 (0) 7252/53410 www.hotel-minichmayr.at
Landhotel Mader +43 (0) 7252/53358 www.mader.at
Stadthotel Styria +43 (0) 7252/51551 www.styriahotel.at
Parkhotel Styria +43 (0) 7252/47831 www.styriahotel.at
Landhotel Eckhard +43 (0) 7252/52326 www.hotel-eckhard.com
Hotel Christkindlwirt +43 (0) 7252/52184 www.christkindlwirt.at
Landhotel Forsthof      +43 (0) 7259/23190  www.forsthof.at

Preis ab 135,- p.P. in folgenden *** Hotels:


Schwechaterhof +43 (0) 7252/53067 www.schwechaterhof.at
Landgasthof Wirt im Feld +43 (0) 7252/38222 www.wirtimfeld.at
Gasthof Pöchhacker +43 (0) 7252/73173 www.gasthof-poechhacker.at

Buchbar:
28. Nov. - 24. Dez. 2008 | tägliche Anreise möglich

Absolut Top
Kein Einzelzimmerzuschlag für Singles!
Kinder bis 10 Jahre zahlen im Zimmer der Eltern (mit 2 Vollzahlern) keinen Cent
für Nächtigung/Verpflegung. Es werden lediglich Zusatzleistungen verrechnet.

Tourismusverband Steyr, A-4402 Steyr, Stadtplatz 27


Tel. +43 (0) 7252/53229 Fax -15
info@steyr.info, www.steyr.info
Menüvorschläge der Nachtwächter-Restaurants

Christkindlwirt-Editions-Sekt und Orangensaft für Empfang


Grupp
Kleine Brötchen (2 Stk./Pers.) u. Mineral im Steyrer Kripperl + Service
Rahmsuppe mit Schwarzbrotwürfeln im Michaelerkeller od. Dunklhof + Service 1
 
Im Restaurant Christkindlwirt ist für Sie gedeckt:
 
Ente knusprig gebraten, mit warmem Krautsalat, Semmelknödel und Bratapfel mit Preiselbeeren
oder
Zartes Barschfilet mit Zitronenbutter gebraten, Gemüsejulienne und Butterreis
Original Christkindler Cremeschnitte oder Hausgemachter Topfenstrudel auf warmer Vanillesauce

ab 16 Pers. 25,- p.P. www.christkindlwirt.at, +43 (0) 7252/52184


8 - 15 Pers. 27,- p.P.

Mostbirnensekt oder Apfelsaft gespritzt für Empfang


Kleine Brötchen (2 Stk./Pers.) u. Mineral im Steyrer Kripperl + Service
Ennstaler Rahmsuppe mit Schwarzbrotwürfeln im Michaelerkeller od. Dunklhof + Service
 
2
Im Landhotel Eckhard ist für Sie gedeckt:
Filets vom Ennstaler Weidelamm an Thymiansaft`l mit Rösti und Speckbohnen
oder
Junghühnerbrust vom Grill an Sojagemüsesauce dazu hausgemachtes Nudeldreierlei
Feine Dessertvariation
 
ab 16 Pers.   27,-   p.P. www.hotel-eckhard.com, +43 (0)7252/52326-0
8 - 15 Pers. 30,50 p.P.

Sekt und Orangensaft für Empfang


Kleine Brötchen (2 Stk./Pers.) u. Mineral im Steyrer Kripperl + Service
Bauernsuppe mit Johannisbrotstücken im Michaelerkeller od. Dunklhof + Service
3
Im Restaurant Goldenen Ochse ist für Sie gedeckt:
„Bratl in der Rein“ mit Semmelknödel und warmem Krautsalat
oder
Hühnerfilet auf Tagliatelle mit Basilikumrahmsauce und grünem Salat
Dreierlei Süßes auf Fruchtspiegel

ab 16 Pers. 27,- p.P. www.styriahotel.at, +43 (0) 7252/51551-0


8 - 15 Pers. 31,- p.P.

griasapfelmost und quittensaft fürn empfang


steyrdorf-spezialbrote & aufstriche aus der wirt'shauskuchel... u. mineral im steyrer kripperl + service
saison is in d’suppen schmeckbar… im michaelerkeller od. dunklhof + service
4
wirt'shaus knapp am eCK … auf'n wirtshaustisch kummt…so schmeckt’s im trau m viertel
z.b. rogl-strohschwein kurzgebraten & geschmorrt...
oder
auch ohne fleisch schmeckt's... wir erfüllen auch diese wünsche
„geschmack am schluss...“ a sias pfiatigott mit mohn&cremiger schokolade

ab 16 Pers 28,50 p.P. www.knappameck.at, +43 (0) 7252/76269


8 - 15 Pers. 32,50 p.P.

Sekt und Orangensaft für Empfang


Kleine Brötchen (2 Stk./Pers.) u. Mineral im Steyrer Kripperl + Service
Erdäpfelcremesuppe mit Schwarzbrotwürfeln + 1 Gl. grüner Veltliner im Michaelerkeller od. Dunklhof + Service
5
Im Gasthof Mader ist für Sie gedeckt:
Medaillons vom Rinder- und Schweinsfilet mit Pfefferrahmsauce dazu saisonelles Gemüsebouquet und
oder Kartoffelrahm-Törtchen
Forellenfilet vom Grill mit brauner Butter, Petersilkartoffeln und Sellerieheu
Maders Dessert Teller (kleine Mehlspeisen, Parfait mit Früchten)

ab 40 Pers. 27,- p.P.


ab 16 Pers. 28,50 p.P. www.mader.at, +43 (0) 7252/53358-0
8 - 15 Pers. 30,- p.P.
penbuchungen
Sekt und Orangensaft für Empfang
34
35

Pikante Brötchen (2 Stk./Pers.) u. Mineral im Steyrer Kripperl + Service


Kalbseinmachsuppe mit Bröselknödel im Michaelerkeller od. Dinklhof + Service 6
 
Im Gasthof Mayr ist für Sie gedeckt:
Zweierlei vom Ennstaler Weideochsen geschmort und gebraten auf Trüffelpüree und Balsamikojus
oder
Mittelstück vom Zander auf Lauchgemüse mit Schnittlauchsauce und Quetschkartoffel
Strudelteigblätter mit feinem Beerenobers

ab 16 Pers. 27,- p.P.


8 - 15 Pers. 29,- p.P. www.landgasthof-mayr.at , +43 (0) 7252/52091

Sekt und Orangensaft für Empfang


Pikante Brötchen (2 Stk./Pers.) u. Mineral im Steyrer Kripperl + Service
Topinamboursuppe mit Chips im Michaelerkeller od. Dunklhof + Service
7
Im Romantikhotel Minichmayr ist für Sie im Panoramarestaurant gedeckt:
Steyrer Festtagsbraten vom Ennstalrind mit Dörrpflaumen, Rotkraut und Kartoffelknödel
oder Filet vom Zander auf Fenchelrahm mit Dillkartoffeln
Süße Winterromantik - eine Auswahl unserer besten Desserts

ab 40 Pers. 27,- p.P.


ab 16 Pers. 28,- p.P. www.hotel-minichmayr.at , +43 (0) 7252/53410
8 - 15 Pers. 31,- p.P.

Prosecco und Orangensaft für Empfang


Focaccia mit Rucola und Parmaschinken crudo (Brotfladen) u. Mineral im Steyrer Kripperl + Service
Kartoffel-Selleriesuppe mit Olivenöl oder Kürbissuppe mit Kernöl im Michaelerkeller od. Dunklhof + Service 8
Im Restaurant Rahofer ist für Sie gedeckt:
Geschmorte Maispoulardenbrust mit Melanzani und Mozzarella gratinert, Salbeipolenta
oder
Forellenfilets auf Weißwein-Basilikumsauce, Pilzrisotto
Nußauflauf mit Orangensauce und weißem Schokoladeneis

ab 16 Pers. 28,50 p.P. www.restaurant-rahofer.at, +43 (0) 7252/54606


8 - 15 Pers. 30,50 p.P.

Sekt und Orangensaft für Empfang


Kleine Brötchen (2 Stk./Pers.) u. Mineral im Steyrer Kripperl + Service
Erdäpfelsuppe nach Großmutters Rezept im Michaelerkeller od. Dunklhof + Service 9
Im Schlossrestaurant Lamberg ist für Sie gedeckt:
“Bratl in der Rein” Sechs Tage vorher im Haus eingesurtes Schweinskarree mit Schwarte, Stöcklkraut, Semmelknödel,
oder Bratkartoffel, zwei Salate der Saison. Das “Bratl” ist portioniert, wird aber in der Pfanne “Rein” für mehrere Pers. serviert.
Rösti-Schmankerl gefüllt mit Gervais und Kräutern auf Kräuterobersauce, Gemüsebouquet
Besoffener Kapuziner mit Schlagobers

ab 16 Pers. 27,- p.P.


8 - 15 Pers. 29,- p.P. www.schlossrestaurant-steyr.at, +43 (0) 7252/48675

Weizenbierbowle oder Orangensaft für Empfang


Reiterweckerl oder Bierbrezen u. Mineral im Steyrer Kripperl + Service
Knoblauchcremesuppe im Michaelerkeller od. Dunklhof + Service 10
Im Schwechaterhof ist für Sie gedeckt:
Schwechater Feuerspieß fein garniert
oder
Gegrilltes Zanderfilet auf Rahmgemüse mit Erdäpfel
Brucknersymphonie in Süß (eine Auswahl unserer besten Desserts)

ab 16 Pers. 27,- p.P.


8- 15 Pers. 29,- p.P. www.schwechaterhof.at, +43 (0)7252/53067
TOURISMUSVERBAND STEYR
Stadtplatz 27, A-4402 Steyr
Tel +43 (0) 72 52 / 53 2 29-0
Fax +43 (0) 72 52 / 53 2 29-15
i n f o @ s t e y r . i n f o
w w w . s t e y r . i n f o
Fo t o s : H o c h h a u s e r, Ke rb l , Ma y r, To u ri sm u sve rb a n d