Sie sind auf Seite 1von 26

Obst und Gemüse

1. die Banane

2. die Wassermelone

3. die Traube

4. die Kirsche

5. die Orange

6. die Birne

7. der Apfel

8. die Ananas

9. die Erdbeer

10. die Zitrone

1. Die Gurke

2. Die Karotte

3. Die Kartoffel

4. Die Erbsen ( Pl.)

5. Die Zwiebel

6. Die Paprika

7. Die Tomate

8. Die Aubergine

9. Die grüne Bohnen (Pl.)

10. Der Salat

11. Der Mais

Mein Lieblingsgemüse
Ich esse Mein
ist …………………………… Ich liebe
Ich esse sehr gern Lieblingsobst
gern ………………
Wir mögen …………………… ........................... ist ……………………
………………
………… schmeckt mir
gut !

1
1. r Apfel
2. r Pfirsich

3. e Ananas
4. e Aprikose
5. e Banane
6. e Birne
7. e Brombeere
8. e Erdbeere
9. e Erdnuss
10. e Feige
11. e Grapefruit
12. e Haselnuss
13. . e Heidelbeere
14 e Himbeere
15. e Johannisbeere
16. e Kastanie
17. e Kirsche
18. e Kiwi
19. e Kokosnuss
20. e Limette
21. e Mandarine
22. e Mandel
23. e Mango
24. e Wassermelone
25. e Nuss
26. e Orange
27. e Pflaume
28. e Stachelbeere
29. e Weintraube
30. e Zitrone
31. e Guajave /
Guave

2
Q

1. das Fleisch

2. der Schinken

3. die Wurst

4. der Braten

5. das Kotelett

6. das Steak

7. das Wiener Schnitzel

8. das Schweinefleisch

9. das Rindfleisch

10. das Hähnchen

11. das Kalbfleisch

12. das Lammfleisch

13. der Fisch

14. die Forelle

15. der Lachs

16.die Pute

17. die Mandarine,n

18. die Kokusnuss, ¨e

19. die Zitrone,n,

3
Was essen und trinken Sie jeden Tag, manchmal, nie? Schreiben Sie.

Zum Frühstück- Zum Mittagessen – Zum Abendessen esse/ trinke ich jeden Tag .......
Manchmal esse/ trinke ich..... ........ esse/ trinke ich nie.

____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
________________________________________________________________________________

4
Essenzeiten in Deutschland.

Ergänzen Sie den Text mit richtigen Wörtern.

Käse(x2) - Bier- Brötchen - das Abendessen/ das Abendbrot - kalt- Kaffee (x2) - Fleisch-
das Frühstück- Gemüse – Wurst (x2) - Deutschland – Butter(x2) - Tee (x2) -Kuchen- - Saft -
Mineralwasser- Hauptmahlzeiten - das Mittagessen – Brot - Marmelade – warm - Kartoffel

In _________________ gibt es drei __________________________:

_________________________________ zwischen 6 und 10 Uhr, _________________________________


zwischen 12 und 14 Uhr und ______________________________ zwischen 18 und 20 Uhr.

Zum Frühstück gibt es ___________ oder ___________, Brot oder _______________, ___________,
________________, ___________ und ___________. Wer früh aufsteht und zur Arbeit geht, macht oft
ein zweites Frühstück am Arbeitsplatz.

Mittags isst man gern ___________, zum Beispiel _______________ mit _______________ und
_______________.

Abends essen viele lieber _________________________________. Dann gibt es _______________,


_______________, _______________, oder _______________ und zum Trinken _______________,
_______________ oder _______________.

In vielen Familien gibt es am Sonntag zwischen 15 und 17 Uhr _______________ oder


_______________ und _______________.

Was essen die Leute in deinem Land? Welche Mahlzeiten gibt es?

____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________
5
6
7
8
9
10
11
12
13
Im Supermarkt

Ergänze den Dialog mit folgenden Sätzen !

- Guten Morgen !
- ………………………………………………..
- Was darf es sein ?
- ..........................................................................
- Rote oder gelbe ?
- ..........................................................................
- Darf noch was sein ?
- ..........................................................................
- Wie viel ?
- ..........................................................................
- ..........................................................................
- Ja, natürlich, wie viel möchten Sie haben ?
- ..........................................................................
- Hier sind die Bratwürste.
- ..........................................................................
- Das war’s ?
- ..........................................................................
- Das kostet € 18, 25.
- ..........................................................................
- Danke, € 1, 75 zurück.
- ..........................................................................
- Danke und einen schönen Tag noch !

- Guten Morgen !
- Danke, auf Wiedersehen.
- Ich hätte gern ein Kilo Äpfel.
- Ja, das war’s.
- Rote, bitte.
- Hier sind 20 €, bitte.
- Danke schön.
- Ich nehme noch Rohschinken.
- 8 dünne Scheiben.
- 4 Würste, bitte.
- Haben Sie auch Bratwürste ?

14
15
1.

3
7
5
4
8 10

13
11 12

1. Was und wen siehst du auf dem Bild? Benenne die Sachen, Obstsorten und die Personen!
1.________________ 2._______________ 3._______________ 4.______________ 5.___________
6.___________________ 7._________________ 8._______________ 9.______________ 10.__________
11._______________ 12._______________13.______________

2. Auf den Markt. 3. Ergänze den Text mit den angegebenen


Hören Sie und ergänzen Sie. Wörtern! 4. Spielt ähnliche Dialoge!
* Wer ist _____________? Käufer: Guten Tag.
Verkäuferin: Guten Tag, was _______ sein?
- Ich möchte ein ___________. Ist das ___________? Käufer: Wie viel __________ denn die
Kirschen?
* Natürlich! ___________ ____________. Verkäuferin: Vier Euro fünfzig.
Käufer: Dann hätte ich gerne ein
- Wie ___________ ist das?
____________ und zwei
* Moment mal, ___________ ___________. _______________ Salat.
Verkäuferin: Ist der hier recht?
- Dann brauche ich noch eins. Käufer: Ja, der sieht schön aus.
Verkäuferin: Sonst noch _________?
* Aber gerne! Das macht dann _________ . Käufer: Ja, ich hätte noch gern zwei
_________ Möhren und zehn
> Was ___________ du eingentlich?
_____________ Eier.
- Ich will eine ___________ kochen, Verkäuferin: Gut, das macht dann neun Euro.
Käufer: Danke, das ist _________.
Hühnersuppe mit ______________. Komm, wir Verkäuferin: Fünfzehn Euro fünfzig, bitte.
Käufer: Vielen Dank.
___________ nochGemüse ___________. Auf Wiedersehen.

16
etwas, alles, Stück, Bund, Köpfe, Kilo, darfs, kosten
17
2. Schreib kurze Texte mit Hilfe der Wörter: zuerst, dann, danach, dort,
und, aber.
Achten Sie auf die Position.

a. zuerst - in der Stadt - Freunde - ich - und- treffen - einen


Spaziergan - machen- wir- dort / und - in ein Restaurant gehen-
danach- wir / - am Abend - einen Kaffee trinken - in einem Café

___________________________________________________
___________________________________________________
___________________________________________________
___________________________________________________
___________________________________________________

b. zuerst- gehen - Martin - in den Supermarkt / Hackfleisch- Nudeln -


brauchen- eine Flasche Wein- TomatensoBe- er- und- / das Essen -
Martin - schnell- kochen / zu Hause- und -- er - danach- einen
Horrorfilm- sehen.
___________________________________________________
___________________________________________________
___________________________________________________
___________________________________________________
___________________________________________________

c. am Wochenende - Karin - eine Grillparty- machen- zu Hause /und-


zum Trinken- Bier - sie- kaufen- / aber - keinen Alkohol- - eine
Freundin- trinken / Karin - und - eine Flasche Orangensaft- im
Tante- Emma- Laden- gehen - kaufen.
__________________________________________________
__________________________________________________
__________________________________________________
__________________________________________________
__________________________________________________

d. am Samstag - und - zuerst- Tobias - auf den Markt- Gemüse-


kaufen- Obst- fahren- und- ins Zentrum / eine Bäckerei - dort- es
gibt- und- finden- er- frisches leckeres Brot / lieber - Fleisch- und-
in der Metzgerei - er- kaufen- Salami
___________________________________________________
___________________________________________________
___________________________________________________
___________________________________________________
___________________________________________________
18
Schritte
Schritte plus Lesetext plus 1/3

Im Supermarkt

Frau Müller: „Da sind Äpfel! Nein, Äpfel habe ich noch. Aber ich brauche Tomaten. Eine Tomate
ist noch da, dann brauche ich noch 4 Tomaten für den Salat. Eier sind im Sonderangebot.
Also nehme ich noch 10 Eier mit. Kaffee ist auch nicht mehr da. Ich kaufe 2 Packungen.
Das Brot ist nicht schön. Das nehme ich nicht. Aber Kuchen ist gut. Nein, nicht Kuchen.
Ich kaufe lieber Schokolade für 49 Cent. Das ist ein Sonderangebot.
So, da ist das Mineralwasser. Ich brauche 3 Flaschen und dann noch 2 Flaschen Orangensaft.
Aber hier ist kein Orangensaft. Ach, dann nehme ich nur Mineralwasser, eine Flasche Orangensaft
habe ich ja noch zu Hause.
So, jetzt habe ich aber alles. Ach nein, ich brauche
noch Milch, zwei Liter Milch.
Jetzt aber zur Kasse!“

1. Zeichnen Sie: Wie geht Frau Müller?

Baldi – Der billige Supermarkt

Obst Eier

Kaffee
Gemüse Kuchen

Getränke Schokolade
Brot
Fleisch Milchprodukte

Kasse

2. Was kauft Frau Müller?


Menge Lebensmittel
4 Tomaten
...

Lesetext Seite 1 von 2


Schritte plus 1 Lesetexte © 2010 Hueber Verlag, Autorin: Susanne Kalender
19
Schritte
Schritte plus Lesetext plus 1/3

3. Was hat Frau Müller noch zu Hause?


Sie hat Äpfel, ...

4. Ergänzen Sie.
a) Die Schokolade __________________ 49 Cent.
b) Die Eier und die Schokolade sind im __________________________.
c) Eine Packung Kaffee, das sind 500 ______________________.
d) Mit Tomaten und Zwiebeln mache ich _______________________.
e) Ich kaufe zwei ______________________ Milch.

Sonderangebot • Salat • Liter • kostet • Gramm

Lesetext Seite 2 von 2


Schritte plus 1 Lesetexte © 2010 Hueber Verlag, Autorin: Susanne Kalender
20
21
22
23
24
Was mögen diese Leute ?/ Was mögen sie nicht ?
Schreib das Verb mögen in der richtigen Form.

a) Michael ____________ .

b) Milena ____________ nicht.

c)Wir ___________ sehr.

d) Herr Bauer _____________ .

e) Otto ,____________ du ? Nicht, so sehr.

f) Herr Schulz, _____________ Sie ? – Ja.

g) Tobias und Beate ______________

h) Roswita ______________ nicht.

i) Kinder, ____________ ihr ? -Ja !!!!!

Ich ________ meinen mit


j)
25
Wünsche und Vorlieben.

Setzen Sie mögen oder möchten in der richtigen Form ein.

1. *__________ du ein Glas Whisky?

- Vielen Dank, aber ich _______ keinen Whisky. ich finde, er schmeckt schreicklich!

2. * Wie findest du Hanna?

- Sehr nett, ich __________ sie gern.

3. *Jetzt __________ ich am Meer in der Sonne liegen.... Und du?

- Ich __________ die Berge lieber. Wandern und eine schöne Aussicht haben - da __________
ich jetzt sein!

4. *__________ du lieber das Leben in der Stadt oder auf dem Land?

- Ich __________ das Stadtleben, aber im Sommer __________ ich oft in der Natur sein. Da ist
es schöner!

5. Ralf isst nur ungesundes Essen, denn er __________ kein Gemüse.

6. * __________ ihr vor dem Essen einen Aperitif trinken?

- Gerne! Ich __________ bitte einen Campiri Orange.

7. Mahtias __________ kein Fleisch, er ist Vegetarier.

8. Die Kinder __________ gern Süßigkeiten, aber das ist zu viel Zucker.

9. __________ Sie die Suppe probieren? Sie ist sehr lecker!

10. Warum kochst du Nudeln oder Lasagne nicht? Ich __________ sie so sehr!

11. Ich __________ eine Tasse Kaffee trinken, bitte!

12. Was __________ du lieber, Apfelkuchen oder Obstkuchen?

13. Was __________ du morgen frühstücken?

14. Mama, wir __________ eine Limoade, bitte! Wir haben Durst!

15. Hans __________ gern in den Supermarkt einkaufen, da ist alles billig!

16. Jutta und Robert __________ Saft, aber sie __________ keinen Wein.

26