Sie sind auf Seite 1von 5

Orientierungsmodul Mittelstufe MS_Mathematik_63

Inhalt/Lernziele Aufgaben

Teil A

Zahl und Variable


Determine a divisor of a number
Teiler einer Zahl bestimmen A1 Apply divisibility rules
Teilbarkeitsgegeln anwenden A2, A3 Recognize primes smaller than 100,
Primzahlen kleiner 100 erkennen A4, A5 Recognize square numbers less than 300,
Quadratzahlen kleiner 300 erkennen A6, A7, A8
Determine tinted fractions of figures, Read
or enter simple percentages in figures to
Getönte Bruchteile von Figuren bestimmen A9, A10
record simple percentages as a fraction and
einfache Prozentzahlen in Figuren lesen oder eintragen A11, A12 a decimal fraction
Arbeitszeit einfache Prozentzahlen als Bruch und als Dezimalbruch notieren A13
Teil A 45 Minuten
Teil B 45 Minuten
Form und Raum Form and space
Calculate perimeter and area of
Umfang und Flächeninhalt von Quadrat und Rehteck berechnen A14, A15, A16, A17 square and rectangle

Grössen und Daten

Durchschnitte (Mittelwerte) aus Tabellen bestimmen A18, A19, A20 Determine averages (mean
values) from tables
direkte und indirekte Proportionalität erkennen und anwenden A21,A27
recognize and apply direct and
Informationen aus Grafiken gewinnen A24, A25, A26 indirect proportionality
Gain information from
graphics
Teil B

Zahl und Variable


Number and variable
Zahlen auf dem Zahlenstrahl lesen und darstellen B1, B2, B7, B8, B15 Read and display numbers on the
Grössenverhältnisse (zehntausend, hunderttausend, Million) B3 number line
erkennen Magnitudes (ten thousand, one
Resultat von Multiplikation und Division schätzen B4, B5 hundred thousand, million)
recognize
richtige Rundungen erkennen B6
Estimate the result of
Kreisdiagrammen Brüche zuordnen B9 multiplication and division
Brüche vergleichen und ordnen B10, B11, B12 recognize correct curves
einfache Brüche addieren und subtrahieren B14, B15 Assign fractions to pie charts
Compare and arrange fractions
Form und Raum add and subtract simple fractions

Detect positional relationship


Lagebeziehung parallel und rechtwinklig erkennen und zeichnen B16, B17, B18, B19 parallel and at right angles and
draw
Grössen, Funktionen und Daten

Werte aus Diagramm lesen und interpretieren B20, B21, B22, B23, B24
Read and interpret
values from diagram
Probleme lösen B25
solve problems
Orientierungsmodul Mittelstufe MS_Mathematik_63

Zahl und Variable

Kompetenzbereiche nach HarmoS Aufgaben

A Wissen, Erkennen und Beschreiben A1, A2, A5, A13, B3, B9,
B12
Die Schülerinnen und Schüler Understand and use arithmetical terminology
(in particular addition, subtraction, multiplication,
• verstehen und verwenden arithmetische Fachausdrücke division,
Operate and calculate (insbesondere Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division,
Addend, factor, sum, difference, product, quotient,
• natural numbers and finite Summand, Faktor, Summe, Differenz, Produkt, Quotient, Rest,
Teiler, Vielfache) und Symbole ( =, ≠, <, ≤, >, ≥, +, –, ·, :, () ); remainder,
decimals on the
• kennen die Dezimalschreibweise (Stellenwertsystem) und Divisors, multiples) and symbols (=, ≠, <, ≤,>, ≥, +, -, ·,:,
Represent number beam; können natürliche Zahlen und Dezimalzahlen lesen, schreiben ());
• Addition and subtraction und ordnen; • know the decimal notation (place value system) and
with natural numbers and • kennen Teilbarkeitsregeln für 2, 3, 5, 10. can read natural numbers and decimal numbers, write
finite ones
Die Schülerinnen und Schüler können and arrange;
Decimals as well as
• know divisibility rules for 2, 3, 5, 10.
multiplications and divisions
B Operieren und Berechnen A4, A9, A10, A11, B1,
of natural ones B2, B4, B5, B6, B7, B8,
Numbers with a total of no • natürliche Zahlen und endliche Dezimalzahlen auf dem B10, B13, B14, B15
more than 5 digits oral, half Zahlenstrahl darstellen;
written or in writing; • Addition und Subtraktion mit natürlichen Zahlen und endlichen
• Computational laws to Dezimalzahlen sowie Multiplikationen und Divisionen natürlicher
simplify oral and Zahlen mit insgesamt höchstens 5 Ziffern mündlich, halbschriftlich
oder schriftlich durchführen;
use half-written bills; • Rechengesetze zur Vereinfachung von mündlichen und
• Results of calculations in the halbschriftlichen Rechnungen nutzen;
space of natural numbers, • Resultate von Rechnungen im Raum der natürlichen Zahlen
appreciate and round. schätzen und runden.

C Instrumente und Werkzeuge verwenden


the most important
functions and keys of a • die wichtigsten Funktionen und Tasten eines Taschenrechners Represent and formulate
calculator (insbesondere +, –, ×, ÷, =, . ) verwenden. • present their own calculations and
(especially +, -, ×, ÷, =,.). arguments so that they
D Darstellen und Formulieren A12
are comprehensible to others;
• eigene Rechnungen und Argumentationen so darstellen, dass sie • on sentences, arithmetic symbols, tables
für andere nachvollziehbar sind; and sketches
• auf Sätze, arithmetische Symbole, Tabellen und Skizzen resort to their approach to arithmetic
zurückgreifen, um ihren Lösungsweg zu arithmetischen Problems (basic operations).
Problemen (Grundoperationen) darzustellen.

E Mathematisieren und Modellieren Mathematizing and Modeling


• Everyday problems and mathematical situations
• Alltagsprobleme und mathematische Situationen in eine in one
arithmetische Sprache übersetzen (insbesondere in Form von
Grundoperationen), um sie lösen zu können. translate arithmetic (especially in the form of
Basic operations) to solve them.
F Argumentieren und Begründen

• ihren Lösungsweg mithilfe einer Rechnung und Erläuterungen


rechtfertigen.

G Interpretieren und Reflektieren der Resultate A3, A8


Interpret and reflect the results
• ein Resultat aufgrund einer Schätzung der Grössenordnung • a result based on an estimate of the magnitude
und/oder einer Berechnung sowie der Berücksichtigung der and / or a calculation and consideration of the
Problemstellung und/oder der Realität akzeptieren oder
Accepting problem and / or reality or
zurückweisen.
deny
H Erforschen und Explorieren A2, A3, A6, A7, B11

• durch systematische numerische Versuche einige mögliche Fälle Exploring and exploring
bestimmen, die die Bedingungen einer gegebenen Situation • through systematic numerical experiments
erfüllen; some possible cases
• die Gültigkeit einer Behauptung mithilfe vorgegebener oder frei Determine the conditions of a given situation
gewählter Beispiele testen. fulfill;
• the validity of an assertion using given or free
test selected examples.
Orientierungsmodul Mittelstufe MS_Mathematik_63

Form und Raum

Kompetenzbereiche nach HarmoS Aufgaben

A Wissen, Erkennen und Beschreiben B16, B17, B18

Die Schülerinnen und Schüler understand and use basic geometric concepts (point,
Straight, Distance, Angle, Parallel, Vertical, Radius,
• verstehen und verwenden geometrische Grundbegriffe (Punkt,
Gerade, Strecke, Winkel, Parallele, Senkrechte, Radius, Diameter, circumference, axis of symmetry, diagonal,
Durchmesser, Umfang, Symmetrieachse, Diagonale, Dreieck, triangle,
Rechteck, Quadrat, Kreis, Fläche, Würfel), Notationen und Rectangle, square, circle, area, cube), notations and
Symbole zur Angabe von Winkeln und Längen; Symbols for indicating angles and lengths;
• können Informationen zu geometrischen Sachverhalten aus • can provide information about geometric issues
Skizzen und Zeichnungen herauslesen.
Read out sketches and drawings.
Die Schülerinnen und Schüler können The students can

B Operieren und Berechnen A14, A16, A17


n the room using descriptions and simple plans
• sich im Raum mithilfe von Beschreibungen und einfachen Plänen orientate;
orientieren;
• polygons in simple basic figures (triangle, rectangle,
• Vielecke in einfache Grundfiguren (Dreieck, Rechteck, Quadrat)
zerlegen und wieder neu zusammensetzen, um eine vereinfachte square) disassemble and reassemble to a simplified one
Flächenberechnung zu ermöglichen; To allow area calculation;
• einfache ebene geometrische Figuren und regelmässige • simple flat geometric figures and regular
geometrische Muster (z.B. Ornamente, Parkette) skizzieren und sketch geometric patterns (for example, ornaments,
zeichnen. parquets) and to draw
C Instrumente und Werkzeuge verwenden B19

• Zirkel, Lineal und Geodreieck gebrauchen, um festzustellen, ob Use the compass, ruler and triangle to determine if
zwei Linien parallel oder rechtwinklig zueinander sind bzw. um two lines are parallel or perpendicular to each other
entsprechende Linien zu zeichnen.
or to draw appropriate lines.
D Darstellen und Formulieren B19
geometric situations with words, sketches and
• geometrische Situationen mit Worten, Skizzen und Zeichnungen drawings group;
darstellen; • the situation and change of position (move,
• die Lage und Lageveränderung (verschieben, drehen, umdrehen)
von Objekten in der Ebene und im Raum mit geeigneten Worten
turn, turn around)
beschreiben. of objects in the plane and in space with
appropriate words describe.
E Mathematisieren und Modellieren

• Realgegenstände und Realsituationen mit geometrischen


Darstellungen (insbesondere Pläne und Skizzen) in Beziehung
setzen.

F Argumentieren und Begründen

• Behauptungen rechtfertigen, indem sie bekannte geometrische


Eigenschaften einfacher ebener Figuren gebrauchen (z.B.
Parallelität, Rechtwinkligkeit).

G Interpretieren und Reflektieren der Resultate

• prüfen, ob ein Resultat alle Bedingungen einer geometrischen


Problemstellung erfüllt.

H Erforschen und Explorieren A15

• durch Ausprobieren Konstellationen von Formen finden, die die


Bedingungen einer gegebenenen Situation (z.B. Pentominos, by trying out constellations of forms that
Würfelabwicklungen, Zusammensetzung von Formen) erfüllen, the
und versuchen eine Vermutung zu formulieren. Conditions of a given situation (e.g.,
pentominos,
Cube unwinding, composition of forms),
and try to formulate a guess
Orientierungsmodul Mittelstufe MS_Mathematik_63

Grössen und Masse

Kompetenzbereiche nach HarmoS Aufgaben

A Wissen, Erkennen und Beschreiben

Die Schülerinnen und Schüler

• kennen die Fachausdrücke der wichtigsten Grössen (Geld,


Längen, Flächeninhalt, Masse/Gewicht, Zeit, Hohlmasse) und die
gebräuchlichen Masseinheiten;
• können konkrete Beispiele der wichtigsten Grössen geben.

Die Schülerinnen und Schüler können

B Operieren und Berechnen A14, A15, A16, A17


Operate and calculate
• den Umfang von Polygonen und den Flächeninhalt von • the size of polygons and the area of
Rechtecken berechnen, wenn die Längenangaben der Seiten Calculate rectangles if the lengths of the pages
ganzzahlig sind;
are integer;
• Berechnungen mit Grössen (Geld, Längen, Flächen,
Masse/Gewicht, Zeit, Hohlmasse) durchführen; • calculations with sizes (money, lengths, areas,
• Grössen miteinander vergleichen, messen und runden. Mass / weight, time, hollow mass);
• Compare, measure and round sizes.
C Instrumente und Werkzeuge verwenden

• Messinstrumente (Lineal, Doppelmeter, Waage, Uhr, Messbecher)


der Situation angemessen verwenden;
• den Taschenrechner zur Berechnung von Masszahlen sowie für
Umrechnungen verwenden.

D Darstellen und Kommunizieren

• Berechnungen und Lösungswege bezüglich der Masseinheiten


korrekt und unmissverständlich darstellen.

E Mathematisieren und Modellieren

• Alltagsprobleme in eine mathematische Sprache übersetzen, um


eine Lösung unter Berücksichtigung der geeigneten Grössen und
Masseinheiten zu bestimmen.

F Argumentieren und Begründen

• qualitative Behauptungen (z.B. gross–klein, lang–kurz) mithilfe


von Grössenangaben präzisieren und begründen.

G Interpretieren und Reflektieren der Resultate

• ein Resultat durch Bezugnahme auf eine Schätzung der


Grössenordnung, eine Berechnung, eine Umrechnung oder die
Realität akzeptieren oder zurückweisen.

H Erforschen und Explorieren A15

• Grössenverhältnisse (z.B. Volumen verschiedener Gegenstände) Size ratios (e.g., volumes of various items)
und Zusammenhänge zwischen verschiedenen Grössen (z.B. and relationships between different sizes
Fläche und Umfang) durch einfache Messungen und Experimente (e.g.
erkunden und erforschen. Area and perimeter) through simple
measurements and experiments
explore and explore.
Orientierungsmodul Mittelstufe MS_Mathematik_63

Funktionale Zusammenhänge

Kompetenzbereiche nach HarmoS Aufgaben

A Wissen, Erkennen und Beschreiben A18, A21

Die Schülerinnen und Schüler recognize a value table as an expression of a


• erkennen eine Wertetabelle als Ausdruck eines
relationship;
Zusammenhanges; • recognize direct proportional changes in
• erkennen direktproportionale Veränderungen in nummerischennumerical
und grafischen Kontexten. and graphic contexts.

Die Schülerinnen und Schüler können

B Operieren und Berechnen A21, A22, A27


continue simple number sequences, add value
• einfache Zahlenfolgen fortsetzen, Wertetabellen ergänzen bzw. tables or
einfache Berechnungen zu Proportionalitäten durchführen;
perform simple proportionality calculations;
• grafische Darstellungen von einfachen Funktionen ergänzen.
• complete graphical representations of simple
C Instrumente und Werkzeuge verwenden functions.

• einen Taschenrechner benutzen, um Funktionstabellen zu


erstellen.

D Darstellen und Kommunizieren A12


Verbal descriptions (without specialist
• verbale Beschreibungen (ohne Fachterminologie) und geeignete terminology) and appropriate
Wertetabellen benutzen, um ihren Lösungsweg bezüglich Use value tables to describe their solution
einfacher funktionaler Zusammenhänge (insbesondere
Proportionalität) darzustellen. simple functional relationships (in particular
Proportionality).
E Mathematisieren und Modellieren A24, A25, A26, B20,
B21, B22, B23, B24
• Wertetabellen und grafische Darstellungen erstellen und Create value tables and graphs and
benutzen, um proportionale Zusammenhänge in alltäglichen use to create proportional relationships in everyday
Situationen (ohne spezifische Terminologie) zu beschreiben und
Probleme zu lösen.
life. To describe situations (without specific
terminology) and To solve problems.
F Argumentieren und Begründen B25
their solution to functional relationships using
• ihren Lösungsweg zu funktionalen Zusammenhängen mithilfe von
Justify tables of values, calculations and
Wertetabellen, Berechnungen und Erklärungen rechtfertigen.
explanations.
G Interpretieren und Reflektieren der Resultate

• ein Resultat zu einer Proportionalitätsaufgabe durch eine


Rechnung und durch die Berücksichtigung der Problemstellung
und/oder der Realität akzeptieren oder zurückweisen.

H Erforschen und Explorieren A23

• Vermutungen über funktionale Zusammenhänge (insbesondere


zur Proportionalität) testen, die in der Realität und in der Assumptions about functional relationships (in
Mathematik beobachtet wurden. particular
to proportionality), which in reality and in the
Mathematics were observed.