Sie sind auf Seite 1von 2

MARTIN Rückschub-Rost Vario

MARTIN reverse-acting grate Vario

Die Verbrennung von Restabfall ist ein komplexer The combustion of residual waste is a complex process
Vorgang, da der Brennstoff in Bezug auf Zusammen- since the composition, heating value and ash content of
setzung, Heizwert und Ascheanteil sehr vielfältig ist. the fuel varies. As a result, operators of waste-to-
Dies stellt die Betreiber von Abfallverbrennungs- energy plants face an enormous challenge: Given a
anlagen vor eine enorme Herausforderung: Bei einer service life of over 30 years, the technology must also
Lebensdauer von mehr als 30 Jahren muss die Technik be able to function efficiently with the changing waste
auch in Zukunft effizient mit der wechselnden Beschaf- composition in the future.
fenheit des Brennstoffs funktionieren.
A flexible grate-based combustion system which can be
Als ideale Lösung für dieses Problem hat sich eine adjusted to the varying requirements of the fuels has
flexible Rostfeuerung erwiesen, die sich auf die vari- proven to be an ideal solution to this problem.
ablen Anforderungen der Brennstoffe einstellen lässt. MARTIN's latest development, the reverse-acting grate
Der Rückschub-Rost Vario, eine vollständige Neuent- Vario, is one of the most innovative products available
wicklung von MARTIN, ist hierfür eines der innova- globally on the market for this purpose.
tivsten Produkte, das der Weltmarkt bietet.
It is based on the proven reverse-acting principle
Er basiert auf dem bewährten Rückschub-Prinzip, das currently being used successfully to combust waste in
bereits in mehr als 550 Abfallverbrennungslinien erfolg- more than 550 lines. The three drive zones now
reich seine Anwendung findet. Das Vario-System bietet available with the Vario system can be controlled
nunmehr drei Antriebszonen, die getrennt regelbar individually. The speed at which the fuel is fed and the
sind. Zuführungsgeschwindigkeit des Brennstoffs und combustion conditions can be optimally adjusted to the
Verbrennungsbedingungen sind optimal an wechseln- fluctuating waste quality. This makes it possible to
de Abfallqualitäten anpassbar. Damit ist es möglich, die agitate the fuel/the combustion residues in several
Schürung des Brennstoffs bzw. der Verbrennungs- zones without adversely affecting the residence time.
rückstände aufgeteilt in mehrere Zonen zu verwirk-
lichen ohne deren Verweilzeit negativ zu beeinflussen.
Variabel einsetzbar für eine Vielzahl von Brennstoffen
Variable: can be utilized for numerous fuel types

Feste und bewegliche Roststufen Rostantriebszylinder


Stationary and moving grate steps Grate driving cylinder

Der MARTIN Rückschub-Rost Vario besteht aus The MARTIN reverse-acting grate Vario is inclined in
mehreren Roststufen, die treppenförmig angeordnet the direction of transport and comprises several stair-
und in Förderrichtung geneigt sind. Jede zweite dieser like grate steps. The up-and-down motion against the
Roststufen bewegt sich entgegen der Rostneigung auf grate inclination of every second step constantly mixes
und ab. So vermischt sich die heiße Glutmasse the red hot mass with the newly fed waste and
permanent mit neu zugeführtem Abfall, was einen facilitates uniform and stable operation of the
gleichmäßigen und stabilen Verbrennungsprozess bei combustion process at temperatures sometimes
teils deutlich über 1.000°C ermöglicht. exceeding 1,000°C.

Die Primärluft wird über fünf Luftzonen zugeführt, die The underfire air is supplied over five individually
einzeln regelbar sind und so optimale Reaktionsbe- controlled air zones ensuring optimal reaction
dingungen für den Brennstoff sicherstellen. Oberhalb conditions for the fuel. The overfire air, which is injected
der Brennschicht wird über mehrere Düsenbalken above the fuel bed via several nozzles, efficiently mixes
Sekundärluft eingeblasen, die die Abgase effizient ver- the flue gases and burns out completely at
mischt und bei bis zu 1.200°C vollständig ausbrennt. temperatures of up to 1,200°C.

Der MARTIN Rückschub-Rost Vario benötigt selbst bei It is not necessary to cool the MARTIN reverse-acting
höchsten Heizwerten keine Kühlung. Sein einzigarti- grate Vario even when heating values are very high. Its
ges Antriebskonzept sorgt jederzeit für eine stabile unique drive concept constantly maintains a stable
Rostbedeckung, welche die Rostelemente vor zu covering on the grate and consequently the grate
hoher thermischer Belastung schützt. elements are protected from excessive thermal loads.

Diesem neuen Rostsystem ist keine Herausforderung This new grate system is equipped for all eventualities:
zu groß: durch den konsequent modularen Aufbau las- thanks to its consistent modular construction, it is
sen sich bis zu acht Rostbahnen nebeneinander mon- possible to install up to eight consecutive grate runs
tieren. So wird eine Gesamtbreite von bis zu 20 Metern achieving a maximum grate width of up to 20 meters.
möglich.

MARTIN Rückschub-Rost Vario


mit 3 unabhängigen Antriebszonen
MARTIN reverse-acting grate Vario
with 3 independent drive zones

® ® ®

MARTIN GmbH
für Umwelt- und Energietechnik
MARTIN , MARTIN Rückschub und SYNCOM sind eingetragene Warenzeichen in ausgewählten Ländern.
® ® ®
MARTIN , MARTIN Rückschub and SYNCOM are registered trademarks in selected countries.
Leopoldstraße 248 • 80807 München
Tel.: +49 89 356 17-0 • Fax: +49 89 356 17-299
seit 1925 e-mail: mail@martingmbh.de • www.martingmbh.de Juli 2010