Sie sind auf Seite 1von 2

4,3” TFT Touchscreen


mit 24-bit Farbtiefe
• Intuitive Benutzeroberfäche
• 2 x Typ A, USB – WLAN ready
• Breitband Audio
• snom Flexor CTI,
snom OCS edition fähig
• Power over Ethernet
• SIP RFC3261
• Power over Ethernet
• Sicherheit: SIPS/SRTP, TLS
• STUN, ENUM, NAT, ICE
• Mehrsprachigkeit
• XML Mini-Browser

Das VoIP Telefon ist unsere kann und bietet Platz für Zusatzinfor- gung über Steckdose, Power over
neueste Innovation für alle modernen mationen wie Firmenzugehörigkeit, Ethernet (PoE) oder auch WLAN
Menschen mit hohen Ansprüchen an E-Mail-Adresse und vieles mehr. Die über USB, genau wie das
Benutzerfreundlichkeit und zukunfts- Bedienelemente auf dem Display passt sich das in jede Ar-
orientierter Technologie. Das große sind in der Größe an einen aktiven beitsumgebung ein. Eine sichere Ver-
hochauflösende TFT-Farbdisplay ist Umgang angepasst, so dass auch in bindung via VPN, TLS und SRTP, die
nicht nur größer als das seines klei- der größten Hektik immer der richtige das Mitschneiden von Daten verhin-
nen Bruders , es wartet auch Kontakt berührt wird. dert, runden das Bild ab.
mit einer völligen Neuerung auf. Die- Auch die Audioausstattung entspricht Der duale 33°- bzw. 55°-Aufstellwin-
ses Display ist ein vollständig neu dem Standard den snom Kunden zu kel aus stabilem Metall macht alle
konzipierter Touchscreen mit einer Recht erwarten: Breitbandaudio mit Bedienelemente wie schon beim
einzigartigen, intuitiven Menüführung! Sprechpausenerkennung. Der integ- extrem gut erreich- und
Damit ermöglicht das jedem rierte XML-Browser sorgt auch beim sichtbar.
Nutzer auch komplexere Anwendun- für eine breite Palette an Mit dem wird dem Benutzer
gen wie das Makeln der Anrufe, oder Zusatzanwendungen. Ob die Ansteu- ein bequemer Zugang zu zahlreichen
das Aufbauen von Telefonkonferen- erung einer externen USB-Überwa- Funktionen ermöglicht, die kaum ein
zen für drei Teilnehmer über simples chungskamera oder die Übermittlung anderes Gerät in dieser Fülle und
„drag and drop“. der wichtigsten Börsendaten, das Einfachheit zu bieten hat.
Das übersichtliche Adressbuch sorgt bietet viel Platz für Extras.
dafür, dass jeder Anrufer über ein Egal in welchem Umfeld das
hochgeladenes Bild und die Telefon- eingesetzt werden soll, es ist auf alles
nummer schnell identifiziert werden vorbereitet: Normale Stromversor-
Technische Daten
Allgemeine Informationen • Ruftonauswahl, VIP Klingeltöne, Codecs, Audio
Einbindung eigener Klingeltöne
• Gewicht: ca. 920g (690g ohne Fußteil) • URL-Wählen • Breitband Audio
• Zertifikate: FCC Class B, CE Mark • Mehrsprachigkeit • G.711 A-law, μ-law
• Sicherheit: IEC 60950-1:2001, • Ruhefunktion • G.722, G.723.1, G.726, G.729AB, GSM
CB Test-Zertifikat: DE 2-008417 • Freisprechen (Vollduplex) • iLBC
• Strom: 5 V DC • Tastensperre • Komfortrauschen (CNG)
• Ethernet: Gigabit Switch, 2 Ports • Sprechpausenerkennung (VAD)
• Stromspeisung über Netzwerk
(PoE): IEEE 802.3af, Klasse 2 ZUSATZFUNKTIONEN
• Hörer: RJ-4P4C-Anschluss SIP
• Headset: RJ-4P4C-Anschluss • Einfachste WLAN Anbindung durch USB
• USB: 2 x Typ A • Halten • RFC 3261-konform
• Direkte Weiterleitung und Transfer • UDP, TCP und TLS
mit Rückfrage • Digest Authentifizierung
BENUTZEROBERFLÄCHE • Haltemusik (nur über PBX) • „Loose routing” und „strict routing”
• Umleitung • PRACK (RFC 3262)
• Hochauflösendes • 3-Teilnehmer-Konferenz auf dem Telefon • Fehlercodeanzeige
TFT-Touchscreen-Farbdisplay • Parken, Heranholen (nur über PBX) • „Reliability of provisional responses”
• (4,3 Zoll, 480 x 272 Pixel, 24 bit Farbtiefe) • Rückruf bei besetzt/nicht erreichbar (RFC 3262)
• 29 Tasten, 5 LEDs • Client Matter Code (CMC) • „Early media support”
• 4 frei programmierbare • Makeln • DNS SRV (RFC 3263),
und 12 variierbare Funktionstasten • Wahlwiederholung redundante Serverunterstützung
• Komfortable und intuitive Menüstruktur • Gruppenrufdurchsagen • „Offer/Answer” (RFC 3264)
• Anruf-Anzeige mit LED • Gleichzeitige Nutzung • „Message Waiting Indication” (RFC 3842),
• Anrufer-Erkennung (durch Display-Bild) von mehreren Audio-Ausgabegeräten „Subscription for MWI events” (RFC 3265)
• LED-Anzeige für eingegangene Anrufe / • snom Flexor CTI und • „Dialog-state monitoring” (RFC 4235)
verpasste Nachrichten snom OCS edition fähig • DTMF (Mehrfrequenzwähltöne)
• Adressenverzeichnis (250 Einträge) • STUN client (NAT traversal)
• Adressenverzeichnis Import / Export • „Event list subscription support” (RFC 4662)
• Kurzwahl WEB SERVER • „Bridged line appearance (BLA)”
• Lokaler Wählplan • „Auto provisioning with PnP”
• Listen der verpassten, angenommenen • Eingebauter HTTP-, HTTPS-Server • „Presence/Buddy-list feature”
und gewählten Anrufe (je 100 Einträge) • Fernkonfiguration des Telefons möglich • „Busy lamp field support (BLF)”
• Anzeige von gehaltenen Verbindungen, • Wählen via Webbrowser • „Presence publishing”
• Uhr mit automatische Zeitumstellung, • Passwortschutz
Gesprächsdaueranzeige • Diagnose (Traces, Syslog)
• Anrufabweisung (Sperrliste) INSTALLATION
• Sperrung anonymer Anrufer möglich
• Bis zu 12 Gespräche gleichzeitig makeln SICHERHEIT, Quality of Service • Automatische Software-Updates
• Automatische Rufannahme • Automatisches Laden von Einstellungen
• HTTPS-Server/-Client über HTTP/HTTPS/TFTP
• Transport Layer Security (TLS) • Komplett per Webzugang konfigurierbar
• SRTP (RFC3711), SIPS, RTCP • Statische IP, DHCP
• VLAN (802.1 pq) • NTP

snom technology AG

Charlottenstraße 68–71
10117 Berlin
tel/enum: +49 30 39833-0
fax: +49 30 39833-111
sip: info@snom.com
mail: info@snom.com
Version 1.0 / de / Februar 2009
Copyright © 2000–2009 snom technology AG. Alle Rechte vorbehalten. snom ist eine registrierte Marke der snom ­technology AG und ihrer Tochtergesellschaften in Deutschland, USA und anderen Regionen und Ländern. Soweit nicht anders angegeben, sind alle in diesem Dokument genannten
Markenzeichen gesetzlich geschütze Marken der snom t­echnology AG. Dies gilt insbesondere für Produktnamen. Alle anderen Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Inhaber. Die in diesem Dokument beinhalteten Produktspezifikationen können ohne Vorankündigung v­ erändert werden.