Sie sind auf Seite 1von 5

Allgemeine Geschäftsbedingungen der cadooz GmbH

1. Geltungsbereich / Vertragspartner

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für das Einlösen Ihres BestChoice
EinkaufsGutscheins oder DriversChoice Tankgutschein gegen Gutscheine unserer
Akzeptanzpartner oder Sachprämien aus dem Sortiment des cadooz-Shops („Prämien“).

1.2 Ihr Kaufvertrag kommt mit cadooz GmbH, Osterbekstrasse 90b, 22083 Hamburg, Tel.: +49 40
271 482 - 0, Fax: +49 40 271 482 - 11, E-Mail: support@cadooz.com, Internet:
www.cadooz.com, zustande.

2. Vertragsschluss

2.1 Der Vertrag kommt zustande, wenn cadooz das in Ihrer Bestellung liegende Angebot
annimmt. Die Darstellung der Prämien im cadooz-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot
von cadooz dar. Erst durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche
Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Prämien ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer
Bestellung folgt unmittelbar per E-Mail und stellt noch keine Vertragsannahme dar. cadooz
kann Ihre Bestellung durch Auslieferung der Prämie innerhalb von 14 Werktagen annehmen.
Abweichend hiervon erfolgt die Vertragsannahme bei Zuzahlung per Vorabüberweisung, per
PayPal oder per Sofortüberweisung durch die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung.

2.2 cadooz speichert den Vertragstext und sendet Ihnen die Bestelldaten und die AGB per E-Mail
zu. Die AGB können auch unter www.einloesen.de/agb eingesehen, ausgedruckt und
gespeichert werden.

3. Liefermodalitäten

3.1 Die Lieferung von Prämien erfolgt ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
Gutscheine erhalten Sie je nachdem, ob Sie physische Gutscheine oder online-Gutscheine
bestellt haben, per Post bzw. E-Mail. Die Lieferzeit beträgt bis zu 14 Werktage ab Bestellung.
Die gelieferte Prämie bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von cadooz.

3.2 Herausgeber und Schuldner der von Ihnen bestellten Gutscheine sind die jeweiligen
Akzeptanzpartner, die ihre Leistungen aufgrund eines eigenen Vertrages unter Geltung ihrer
eigenen Vertragsbedingungen erbringen. cadooz behält sich vor, die bestellten
Gutscheinstückelungen zu ändern, um die Bestellung in Ihrem Sinne zeitnah abwickeln zu
können. Sofern die Änderung zu einer Verringerung der Gesamtanzahl der Gutscheine führt,
erfolgt sie nur nach vorheriger Abstimmung mit Ihnen.

3.3 Bei Reklamationen oder allgemeinen Fragen zur Bestellung wenden Sie sich bitte an das
cadooz Service Center. Sie erreichen dieses per E-Mail unter support@cadooz.de oder unter
folgender Telefonnummer: +49 40 27 14 82-0 (Montag-Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr).

4. Zahlungsbedingungen

4.1 Alle Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen Umsatzsteuer.

4.2 Die Bezahlung der bestellten Prämien erfolgt durch Einlösen Ihres BestChoice
EinkaufsGutscheins oder DriversChoice. Ggf. notwendige Zuzahlungen erfolgen wahlweise
per Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express), per Vorkasse mittels Überweisung, per
PayPal oder auch per Sofortüberweisung. Zur Absicherung des Bonitätsrisikos behält sich
cadooz vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

4.3 Die Zahlung ist mit Vertragsschluss fällig.

5. Information über das Bestehen bzw. Nichtbestehen eines Widerrufsrechts

1
Allgemeine Geschäftsbedingungen der cadooz GmbH

Sofern Sie Verbraucher sind, steht Ihnen nach Maßgabe der nachfolgenden Regelungen ein
Widerrufsrecht zu. Ist der Vertrag auf die Lieferung von Waren gerichtet, gilt Ziff. 5.1; ist der
Vertrag auf die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen
Inhalten gerichtet, gilt Ziff. 5.2. Ziff. 5.3 i.V.m. der Anlage hält für Sie ein Muster-
Widerrufsformular bereit.

5.1 Widerrufsbelehrung (Waren)

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die
Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im
Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich
geliefert wird bzw. werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die
letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer
einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (cadooz GmbH, Osterbekstraße 90b,
22083 Hamburg, Tel.: +49 40 271 482 - 0, Fax: +49 40 271 482 - 11, E-Mail:
rewarding@cadooz.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter
Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht
vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit
Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die
Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die
Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der
Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie
müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust
auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht
notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

In den folgenden Fällen können Sie Ihre Vertragserklärung nicht mehr widerrufen:

2
Allgemeine Geschäftsbedingungen der cadooz GmbH

Das Widerrufsrecht kann vorzeitig erlöschen bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren,
die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet
sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Das Widerrufsrecht kann vorzeitig erlöschen bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder
Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die
Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

5.2 Widerrufsbelehrung (Digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger
geliefert werden)

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (cadooz GmbH, Osterbekstraße 90b,
22083 Hamburg, Tel.: +49 40 271 482 - 0, Fax: +49 40 271 482 - 11, E-Mail:
support@cadooz.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter
Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht
vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit
Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ende der Widerrufsbelehrung

In den folgenden Fällen können Sie Ihre Vertragserklärung nicht widerrufen:

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem
körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn cadooz mit der
Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass
cadooz mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und Ihre
Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung
des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.

5.3 Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie das Muster-Widerrufsformular
verwenden, das diesen AGB als Anlage beigefügt ist.

6. Gewährleistung / Haftung

6.1 Bei allen Prämien aus dem cadooz-Shop bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.
3
Allgemeine Geschäftsbedingungen der cadooz GmbH

6.2 Im Übrigen haftet cadooz Ihnen gegenüber für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit in vollem
Umfang. Für sonstiges fahrlässiges Handeln haftet cadooz ausschließlich für
- Personenschäden,
- Schäden, für die cadooz aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insb.
Produkthaftungsgesetz) einzustehen hat, sowie
- Schäden wegen der Verletzung von wesentlichen Pflichten, die die Erreichung des
Zwecks dieses Vertrages gefährden bzw. dessen Erfüllung die ordnungsgemäße
Durchführung dieses Vertrages erst ermöglichen und auf die der Vertragspartner
regelmäßig vertrauen darf („Kardinalpflichten“).

Im Falle der Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung für einfach fahrlässiges Handeln
von cadooz auf vertragstypische und bei Vertragsschluss vorhersehbare Schäden begrenzt.

7. Gerichtsstand, anwendbares Recht

7.1 Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten im Verhältnis zwischen cadooz und Ihnen ist
Hamburg, wenn Sie Kaufmann sind.

7.2 Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

4
Allgemeine Geschäftsbedingungen der cadooz GmbH

Anlage: Muster-Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular für Sachprämien

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie
es zurück.)

– An: cadooz GmbH


c/o PVS Verlags-Service GmbH
Boschstr. 2
68753 Waghäusel

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der
folgenden Waren (*)
_________________________________________________________________________________

– Bestellt am (*)/erhalten am (*): ________________________________________


– Name des/der Verbraucher(s): ________________________________________
– Anschrift des/der Verbraucher(s): ________________________________________
________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________
Datum
__________
(*) Unzutreffendes streichen.