Sie sind auf Seite 1von 82

MEIN GARTENTRAUM

Kräutergarten
MEIN GARTENTRAUM

Kräutergarten

Sonderausgabe
© Genehmigte Sonderausgabe

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise,


nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages gestattet.
Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert, eine Garantie
bzw. Haftung kann dennoch nicht übernommen werden.

Text: Wolfgang Grosser


Abbildungen: Wolfgang Redeleit (12, 34, 37, 39 o.); Peter Himmelhuber (übrige Bilder)
Titelabbildung: mauritius images
Gestaltung: Axel Ganguin
Umschlaggestaltung: Axel Ganguin

ISBN 978-3-8174-6513-2
5365131
Inhalt

Planung und
Gestaltung 5

Standortwahl 6

Planungskriterien 6

Pflanzenkombinationen 7

Gestaltungsideen 9

Formen und Farben 16

Die wichtigsten Gartengeräte 18


Anlage und
Vorarbeiten 17 Gartengeräte einwintern 21

Bodenbeschaffenheit 21

Bodenverbesserung 23

Beeteinteilung 25

Kleines Kräuterbeet anlegen 27

Kräuterspirale -
Schritt für Schritt 27

Was beim Samenkauf


zu beachten ist 32
Pflegearbeiten 31 Kräuter, die man als
Jungpflanzen kaufen sollte 33

Düngen 35

Rückschnitt 37

Kräuter vermehren 38

Kräuter überwintern 39

Schädlingsbekämpfung 40
Inhalt

Pflanzenkunde von A-Z 43

Gartenkalender 71
(von Peter Himmelhuber)

Kräutergartenpflege rund
ums Jahr 72

Checkliste 79

Stichwortverzeichnis 80
Planung und
Gestaltung
Planung und Gestaltung
Am Anfang jedes Vorhabens Grenzen Sie gleich vor Ort die zwischen Küche und Kräuterbeet
steht die gründliche Planung. Wo Flächen ab und berücksichtigen zu haben, sollte der Standort in
soll der Kräutergarten seinen Sie auch Reserveflächen zum Hausnähe liegen. Dies sind die
Platz finden? Wie ist der Boden Nachpflanzen. Ein Kräutergarten Grundvoraussetzungen, die Sie
dort beschaffen und welche entwickelt sich mit der Zeit, und beachten sollten.
Pflanzen sind dafür geeignet? rasch ist dann der Platz zu klein.
Planungskriterien
Lesen Sie in Ruhe das folgende Standortwahl
Kapitel und fertigen Sie danach Für die Lage ist auch die Form
eine Liste der gewünschten Voraussetzungen des Pflanzbeetes entscheidend.
Kräuter an (vgl. dazu auch Kräuter benötigen viel Sonne Kräuter können in Reihe ge-
„Pflanzenkunde von A-Z", ab und Licht. Deshalb ist ein Stan- pflanzt dekorativ wirken. Das hat
Seite 43). Am besten gehen Sie dort, der von der Mittagssonne den Vorteil, dass Sie zur Pflege
anschließend, mit einer stabilen beschienen wird, ideal. Zugluft und zum Ernten leicht an Ihre
Schreibunterlage, einem Blatt schadet den Kräutern. Der Bo- Kräuter herankommen können.
Papier und Bleistift ausgerüstet, den sollte durchlässig sein und Ein idealer Platz ist beispiels-
in den Garten und zeichnen sich keine Staunässe aufweisen. Um weise direkt an der Terrasse oder
die möglichen Standorte auf. später keine zu lange Wegstrecke am Weg. Zu überlegen wäre

Tipp
Kräuter gedeihen im Schatten so-
wie in Zugluft schlecht. Auch
stau nasser, verdichteter oder
stark lehmiger Boden ist ungeeig-
net. Um sich später die nötige
Bodenverbesserungsarbeit zu
sparen, sollten Sie bei der Pla-
nung von folgenden Kriterien
ausgehen:
• sonnige Lage,
• windgeschützt,
• durchlässiger Boden,
• gute Erreichbarkeit,
• Breite max. 1,2 m, beidseits
zugänglich; Breite max. 0,7 m,
einseitig zugänglich,
• Wasseranschluss in der Nähe.
Kräutergarten am Haus

6
ebenso, ob Sie einen kleinen Teil füllt wurde oder auch Bauschutt
von Ihrem Rasen für den Kräu- im Boden ist. Wem die Boden-
tergarten abtreten wollen. Auch verbesserung zu mühselig er-
der Platz direkt am Gemüsegar- scheint, kann dennoch etliche
ten würde sich eignen. Kräuter wie etwa Oregano, Sal-
bei, Lavendel, Bohnenkraut, Ka-
Formen wie z. B. Spiralen oder mille, Johanniskraut oder Pimpi-
ein Rondell sind ebenfalls Mög- nelle anpflanzen.
lichkeiten, die darüber hinaus
gestalterische Akzente setzen. Kräuter für feuchte
Lässt man im Geist den Garten Standorte
Revue passieren, ergeben sich si- Kräuterkombination Feuchtstandorte sind im Garten
cherlich viele Möglichkeiten für eher selten. Selbst staunasse Be-
die Anlage eines Kräutergartens. nach der Größe kombinieren: im reiche auf dichtem Lehmunter-
Vordergrund, also als Randbe- grund trocknen bei regenarmen
Pflanzenkombinationen pflanzung, die kleineren Arten, Wärmeperioden aus und müssen
im Mittelpunkt die großwüchsi- im Sommer sogar gegossen wer-
Welche Pflanze sich für den je- gen Kräuter, also den. Lediglich rieselfeuchte
weiligen Standort eignet hängt Basilikum, Kerbel, Standorte an Hangquellen oder
von den Ansprüchen ab, die sie Kresse, Petersilie, als Bachläufen und hoher Grund-
an Licht, Luft, Wasser und Bo- Schnittlauch, Me- Rand- wasserstand führen zu anhalten-
den stellt. Das Kapitel „Pflan- lisse, Ringelblume bepflanzung der Bodenfeuchte. Ebenso selten
zenkunde von A-Z" ab Seite 43 wie ausgesprochene Feuchtstan-
liefert Ihnen hierzu Detailinfor- Borretsch, Dill, Kräuter dorte sind Kräuter, die dies ver-
mationen. Knoblauch, für die tragen. Dauerhaft nasse Füße
Oregano Mitte vertragen Brunnenkresse, Bald-
Um vorab jedoch schon zu wis- rian und Beinwell. In Gegenden
sen, welche Kräuter für welche Diese Anordnung ist für das mit hohen Niederschlagsraten
Böden geeignet sind, werden Wachstum der Kräuter immer und wenig durchlässigen Böden
hier einige Kräuterkombinatio- günstig, außerdem eignet sie sich ist der Boden häufig frisch bis
nen vorgestellt. auch für Schnellentschlossene. wechselfeucht. Viele Kräuter, de-
ren Herkunft in heimischen Brei-
Kräuter für humosen, Kräuter für sandige ten liegt, bevorzugen diese Bö-
durchlässigen Boden und magere Böden den. Die meisten südländischen
Die Mehrzahl der Kräuter gedeiht Oftmals ist der Boden jedoch Arten sind allerdings mehr an
problemlos auf humosen, durch- sandig und mager, besonders Trockenheit gewöhnt. Falls Sie
lässigen Boden. Sie sollten sie dort, wo er mit Erdreich aufge- den Aufwand für Drainage und

7
Planung und Gestaltung
Mischkulturen
Die Nachteile der Monokultur
sind hinlänglich bekannt. Da-
durch entstehen optimale Vor-
aussetzungen für die Massenver-
mehrung von Krankheiten und
Schädlingen. Der Boden wird
einseitig ausgezehrt und reichert
sich mit Ausscheidungsstoffen
der Wurzeln an. In der Natur
existieren solche Einartbestände
nicht, sie hätten auch keine
Überlebenschance, denn nur die
Artenvielfalt bringt Stabilität.
Wachstumshemmende und
wachstumsfördernde Stoffe im
Boden führen zu einer natürli-
chen Vergesellschaftung von Ar-
ten, die zueinander passen
Kräuter mit Blumen gemischt (vgl. Tabelle „Gute Nachbarn/
Schlechte Nachbarn", Seite 41).
Entwässerung scheuen, sind Sie sockel am Zaun oder eingefasst
gut bedient, auf diese heimi- am Wegrand. Der Wurzelschutz Der Grundsatz, dass die Arten-
schen Kräuter zurückzugreifen. sollte ungefähr 40 cm tief sein. vielfalt im Garten ein Stück Na-
Für ein Kräuterbeet auf frisch- Grenzt an die Fläche Rasen, rei- tur bedeutet, sollte für jeden
feuchten Böden eignen sich Ker- chen die Kantensteine als Bar- Gärtner ein Ziel sein. Mischkul-
bel, Dill, Ringelblume, Schnitt- riere aus. Falls keine derart gesi- turen sind vielfach uralte Erfah-
lauch, Kresse, Kümmel, Barba- cherte Stelle im Garten vorhan- rungswerte aus den Bauerngär-
rakraut und etwas abseits, Pfef- den ist, graben Sie einfach zwei ten, die heute mehr und mehr
ferminze, Baldrian, Beinwell und Spaten tief ab. Dann stellen Sie verloren gegangen sind. Vieles
Walderdbeere. kurze Bretter aus Eichen-, Lär- lässt sich nicht wissenschaftlich
chen- oder Robinienholz senk- erklären und funktioniert, wenn
Pflanzen, die man im recht in den Boden und sägen auch nicht ganz präzise, jedoch
Zaum halten muss diese nach dem Auffüllen eben- trotzdem. So kann man nur emp-
Wuchernde Kräuter passen nicht erdig ab. Die so entstandenen fehlen, in Gemüsegärten die alte
in gemischte Beete, sie gehören Parzellen sind wirkungsvoll und Kultur der Zwischen- und Un-
an den Rand. Ideal ist ein Beton- auf Jahre hinaus stabil. terpflanzung mit Kräutern zu

8
praktizieren. In der Fruchtfolge Bereichen wird der Boden immer sichtlich wird. Eine ausführliche
eignen sich dazu natürlich auch nährstoffreicher sowie feuchter Schritt-für-Schritt-Anleitung ist
besonders ein- und zweijährige und der Standort geschützter. auf Seite 27 dargestellt.
Arten. Auf halber Höhe wachsen Laven-
del, Rosmarin, Thymian, Melisse Kräuterschachbrett
Ein weiteres Beispiel für die und Pimpinelle. Am Fuß haben Kräutergärten sollen gut zugäng-
Mischkultur ist die Kräuterwiese. Ringelblume, Schnittsellerie, lich sein. Die Abgrenzung der
Hier können sich Kräuter über Kerbel, Borretsch, Basilikum Kräuter mit Trittsteinen oder Plat-
Jahre hinweg entwickeln. An den und Schnittlauch ihren Platz. ten erlaubt zudem den einzelnen
Eingriff durch den Menschen, Arten, sich frei zu entfalten. Dies
z. B. durch Mahd oder Tritt, muss Pflanzen Sie keine hohen Kräu- kann unregelmäßig oder wie im
sich die Artengemeinschaft an- ter wie Dill, Barbarakraut oder Schachbrett regelmäßig sein.
passen. Jede Kräuterwiese wird Beinwell in die Schnecke, da Auch ist die Ansaat und Aufzucht
sich dadurch anders entwickeln; sonst die Struktur zu unüber- in diesen Minibeeten praktisch.
ein pflegeleichtes Experimentier-
feld für den interessierten Gärt- Kräuterspirale
ner entsteht.

Gestaltungsideen

Kräuterspirale
Gerade in den letzten Jahren hat
sich dieses Stilelement der Gar-
tenkunst in unterschiedlichster
Form weit verbreitet. Das
Grundgerüst bildet dabei die
Schneckenform. Die Spirale mit
dem höchsten Punkt in der Mitte
erleichtert das Ernten und
schafft unterschiedliche Wachs-
tumsbedingungen. Im Zentrum
ist der Boden am trockensten.
An diesem exponierten Standort
gedeihen so sonnenhungrige
Kräuter wie Bohnenkraut, Win-
terbohnenkraut, Oregano, Salbei
und Kamille. In den abfallenden

9
Planung und Gestaltung
Der Kräutergarten ist sozusagen passen. Quadrat, Rechteck, Nie-
übersichtlich geordnet. Die An- renform, Eiform oder auch Strei-
Tipp
ordnung der Kräuter kann nach fen sind möglich. Für das Verle- Für die Bepflanzung am Zaun
verschiedenen Gesichtspunkten gen der Platten und Trittsteine sind Kräuter wie Borretsch, Dill,
erfolgen. Empfehlenswert ist, wird der Boden lediglich soweit Estragon, Liebstöckel, Ysop, Ros-
Einjährige am Rand anzusäen abgegraben und leicht gestampft, marin, Salbei, Kapuzinerkresse,
und diese Flächen jedes Jahr zu Lavendel, Malve, Ringelblumen,
dass die Platten später bündig
Barbarakraut, Beifuß oder Bein-
wechseln. Auch Größe und Blü- mit der Oberkante abschließen.
well geeignet.
tenfarbe lassen sich kombinieren.
Natürlich muss das Pflanzbeet Kräuterrondell
den Anforderungen der Kräuter Das Rondell kommt in seiner messer des Rondells größer als
entsprechen. Man kann gezielt Form gegliederten Kloster- und 1,5 m, empfiehlt es sich, ein-
Dünger, Kalk, Sand oder Lehm Bauerngärten sehr nahe. Glie- zelne Segmente mit Kies oder
einarbeiten. Die Form des dern Sie die Segmente mit Splitt zu bedecken. Die Ernte
Schachbrettmusters kann sich schmalen Buchsreihen oder Gra- und Pflege ist dann leichter.
den Gegebenheiten vor Ort an- niteinzeilern ab. Ist der Durch-
Große Rondells besitzen einen
Mittelpunkt. Hier kann der Was-
sertrog, dekorative Rosenstämm-
chen oder auch nur ein großer
Stein als Sitzgelegenheit Platz
finden. Diese Rondellform eignet
sich auch an Wegkreuzungen
oder als Dreiviertelsegment an
Außenkanten der Terrasse.

Je nach Größe des Rondells wer-


den die Kräuter in Kreisbahnen
angeordnet, und zwar wie folgt:
Zum Zentrum hin finden sich
Pflanzen, die 60 cm oder höher
werden, beispielsweise Bor-
retsch, Dill, Estragon, Ysop,
Malve, Barbarakraut.

In die Außenbahn pflanzt man


Kräuterrondell kleinwüchsigere Kräuter wie Pe-

10
seine Visitenkarte durch den Stil während der ganzen Vegetations-
des Grüns. Wachsen Blütenstiele periode. Sozusagen in zweiter
oder rankende Pflanzen wie Ka- Reihe stehen dann Duftpflanzen
puzinerkresse durch die Lücken, wie Salbei, Thymian, Lavendel,
ergibt sich für den Vorbeigehen- Oregano, Zitronenmelisse und
den ein schönes Bild. Wählen Pfefferminze.
Sie auch attraktive Blüher und
Duftpflanzen aus. Sofern Sockel Kräuter an der
und Rasenkante oder Weg be- Trockenmauer und im
reits vorhanden sind, bietet sich Steingarten
dieser Standort auch für wu- Eine Trockenmauer bietet sowohl
Kräuter am Weg chernde Arten an. Um möglichen am Fuß, in Lücken als auch an
Ärger mit dem Nachbarn zu ver- der Oberkante exponierte und oft
tersilie, Walderdbeere, Melisse, meiden, sollten Sie an der trockene Standorte. Mit wenig
Gänseblümchen, Schnittlauch, Grundstücksgrenze eine Wurzel- Erdreich, Sand oder Steinen
Kresse, Oregano, Thymian und sperre bauen. kommen vor allem viele mediter-
Majoran.
Wuchernde Arten wie beispiels- Kräuter am Weg
weise Pfefferminze, Beifuß oder Wegränder, besonders im Ein-
Beinwell grenzt man im Wurzel- gangsbereich, sind repräsenta-
bereich ein. tive Gartenbereiche und können
den Besucher willkommen
Kräuter am Zaun heißen. Hier attraktive Blüher
Die Bepflanzung am Zaun grenzt und besonders Duftkräuter anzu-
den Garten zum Nachbarn ab. siedeln, erfreut auch das eigene
Hier hinterlässt man sozusagen Herz. Wege im Garten selbst sind
allerdings besser mit Rasen ein-
TIPP zufassen; leicht kommt man hier
einen Schritt vom Weg ab, dann
Geeignete Arten sind Borretsch,
würde man auf empfindliche
Oregano, Salbei, Lavendel, Ka-
mille, Malve, Johanniskraut und Kräuter treten. Als Vorpflanzung
Schafgarbe. Mit ein paar Hand- direkt am Weg kann hier auch
voll Kompost gedüngt, gedeihen eine Reihe Gänseblümchen, Ka-
auch Rosmarin, Thymian, Ysop, mille, Ringelblumen oder Schaf-
Estragon und Barbarakraut an garbe dienen. Der gelegentliche
diesem Standort. Tritt schadet diesen Kräutern we-
nig und die Blüten zeigen sich Trockenmauer mit Kräutern
11
Planung und Gestaltung
Pflanzen am meisten Pflege Wachstum der Pflanzen lassen
benötigen, werden die Wege sich besonders mit Kräutern an-
dann oft zu lang. Die Terrasse als schaulich darstellen. Bereits im
Übergang vom Wohnraum zum zeitigen Frühjahr kann man da-
Garten ist ein Ort der Entspan- mit beginnen; Im 2 Fläche an der
nung, deshalb kann der Duft von Terrasse reicht für den Kräuter-
Kräutern hier besonders genos- garten leicht aus. Wichtig ist,
sen werden. dass die Kleinen durch ihren Gar-
ten gehen können. Sie sollten da-
Da Terrassen in der Regel nach her nicht zu dicht pflanzen und
Süden ausgerichtet und daher Trittsteine verlegen. Besonders
sehr sonnig sind, ist auch der interessante Pflanzen sind im
Standort für Kräuter ideal. Sie Folgenden aufgeführt:
können kleine Kräuterparadiese
schaffen, indem Sie die Kräuter Kresse: Innerhalb weniger Tage
in Reihen, als Segment oder als keimt Kresse und begrünt, dicht
Rondell pflanzen. Da auch die gesät, teppichartig den Boden.
Taschenamphore mit Kräutern Kleinen diesen Ort lieben, kann So kann man beliebige Figuren
man sogar spezielle Kräutergär- wie Katze, Vogel, Sonne und vie-
rane Heil- und Gewürzkräuter zu- ten für Kinder anlegen. les mehr zeichnen. Lassen Sie
recht. Aber auch einheimische dem Kind Spielraum für eigene
Arten gedeihen auf trocken-ma- Für den Kräutergarten an der Gestaltungsvorschläge und ar-
geren Böden. Wichtig ist aller- Terrasse sind besonders geeig- beiten Sie eventuell nach. So
dings viel Wärme und Sonne, da net: Basilikum, Dill, Estragon, identifizieren sich die Kleinen
die meisten dieser Kräuter ihre Majoran, Oregano, Rosmarin, rasch mit dem Geschaffenen und
Energie weniger aus dem Boden Salbei, Thymian, Kamille, La- ihr Interesse ist geweckt. Wenn
als aus Luft und Licht gewinnen. vendel, Melisse, Ringelblume, Sie einen Teil des Samens mit ei-
Johanniskraut, Malve, Ysop, Bor- nem Brettchen zudecken, lernen
Kräuter an der retsch, Liebstöckel (einzeln ste- die Kinder, dass zum Wachstum
Terrasse hend). Licht nötig ist.
Der Rand der Terrasse ist der
ideale Platz für eine Reihe von Kräutergarten für Löwenzahn: Löwenzahn wird
Kräutern. Leicht erreichbar und Kinder nach dem Auflaufen der Pflänz-
die Nähe zur Küche sind prakti- Kinder lieben den Geschmack chen ebenfalls mit einem Stück
sche Vorteile, die man später vieler Kräuter. Sie lernen dadurch Holz abgedeckt. Die Blätter blei-
nicht mehr missen möchte. Ge- rasch die Arten zu unterscheiden. ben dadurch hellgelb und zart,
rade im Sommer, wenn viele Auch die Entwicklung und das wachsen aber dennoch. Kindern

12
macht es Spaß, unter das Brett- Kamille, Zitronenmelisse: Der chern sehen Kräuter dekorativ
chen zu sehen und so, behütet feine Duft beim Zerreiben der aus; sie sind zugleich von Nut-
und geborgen, die Pflänzchen zu zarten Blätter und der Ge- zen. In kleinen Gruppen schüt-
beobachten. Einen Teil des schmack auf der Zunge macht zen z. B. Lavendel und Salbei
Löwenzahns kann man abschnei- diese Kräuter unwiderstehlich. empfindliche Stockbereiche von
den und daraus frischen Salat Sowohl getrocknet als auch Waldrebe oder Wein. Selbst auf
zubereiten. Nach einiger Zeit frisch, lassen sich daraus die be- sonst freien Baumscheiben an
entfernt man das Holz und lässt liebten Tees zubereiten. Apfel oder Birne kann man zur
den Löwenzahn auswachsen. Bodenverbesserung Ringelblu-
Aus den Stängeln kann man Ket- Petersilie: Das kleine, krause Ge- men ansäen, die Nematoden ver-
ten basteln. In zwei Hälften ge- würz keimt erst nach vielen Wo- treiben. Kapuzinerkresse lockt
teilt und in ein Glas Wasser ge- chen. Das bedeutet, dass die von Obstgehölzen und Beeren-
geben, ringeln sich die Blüten- Kinder viel Geduld aufbringen obst-Hochstämmchen Blattläuse
stiele sofort ein. Pflanzen kön- und lange gießen müssen, um weg. Lavendel schützt Rosen vor
nen sich auch bewegen! das beliebte Gewürz sprießen zu Blattläusen, Knoblauch vertreibt
sehen, Wühlmäuse. Es gibt also viele
Gänseblümchen: Fast das ganze dienliche Kombinationen, aber
Jahr über bilden Gänseblümchen Kräuter am Fuß von erreicht wird vor allem ein an-
ihre attraktiven, kleinen Blüten Gehölzen genehmer, abwechslungsreicher
aus. Den ersten Miniblumen- Am Fuß von Obstbäumen oder Anblick. Der Garten wird damit
strauß aus dem Garten ernten einzeln stehenden Ziersträu- struktur- und artenreicher.
Kinder oft schon im Februar.
Tagsüber richten sich die kleinen Kräuter in Kombination mit Sträuchern und Bäumen
Blütenköpfchen nach dem Lauf
der Sonne aus. Am Morgen öff-
nen sich die Blüten, abends
schließen sie sich wieder.
Auch dadurch lernen Kinder die
Bewegungsfähigkeit der Pflanzen
kennen. Kleine Stoßverletzungen
behandeln Sie, indem Sie ein
Blättchen zerreiben und auf die
wachsende Beule legen. Gänse-
blümchen wirken kühlend und
schmerzlindernd. So lernen Kin-
der sehr früh, dass Pflanzen hei-
len können.
Planung und Gestaltung
Umgestaltungs-
vorschlag
Der Rasen stellt noch immer die
Hauptfläche in den Gärten dar.
Das angenehm beruhigende
Grün des dichten Teppichs sorgt
für Entspannung. Der Rasen ist
begehbar und stellt außerdem
eine Fläche zum Spielen dar.
Deshalb sind die Gärten sicher-
lich mit gutem Grund so reich
mit einer Rasenfläche versehen.
Doch abseits liegende Bereiche
im Garten, etwa am Rande
zu Gehölzen oder auf Böschun-
gen, mit Rasen zu begrünen, ist
nicht sinnvoll.

Die Malve als Farbakzent

14
Eine niedrige Buchshecke umfasst die Kräuterbeete

Randstreifen oder wenig began- Der Nutzen liegt auf der Hand: frohes Grün lassen den Garten
gene Flächen eignen sich eben- Kräuterreiche Wiesen müssen aufleben, zudem sind Kräuter
falls zur Umgestaltung. Partielle nur zwei- bis dreimal jährlich noch als Gewürzpflanzen nütz-
Kräuterwiesen schaffen hier eine gemäht werden. Düngen ist über- lich.
blühende und gleichzeitig pfle- flüssig. Schmetterlinge, Hum- Für die Kräuterwiese eignen sich
geleichte Natur. meln, bunte Blüten und farben- u. a. Borretsch, Dill, Kerbel, Ore-

15
Planung und Gestaltung
gano, Schnittlauch, Kamille,
Malve, Pfefferminze, Ringel-
blume, Beifuß, Gänseblümchen,
Johanniskraut, Kümmel, Rain-
farn, Pimpinelle, Schafgarbe,
Sauerampfer.

Formen und Farben

Werden Kräuter in Gruppen ge-


pflanzt, können kleinwüchsige
Arten überwuchert werden. Die
gestufte Anlage ist daher von be-
sonderer Bedeutung (vgl. Tabelle
von S. 14).

Gestalten mit Farbe


Viele Kräuter zeigen attraktive
Blüten und Blütenstände. Auch
hier kann man gestalterisch
kreativ werden. Entsprechend
der Wuchshöhe ausgewählt, las-
sen sich kleinere, farbenfrohe Ar-
rangements bilden.

Beispiel für ein farblich dekorati-


ves Kräuterbeet auf Sandboden:
Oregano
an den
Salbei
Rand
Lavendel
pflanzen
Thymian
Ysop in die
Malve Mitte
Barbarakraut pflanzen

Kapuzinerkresse

16
Anlage und
Vorarbeiten
Anlage und Vorarbeiten
Die wichtigsten besser in den Boden. Die Griffe
Gartengeräte sollten stabil sein und gut in der
Hand liegen. Der Stiel ist der je-
Beim Kauf von Gartengeräten weiligen Körpergröße angemes-
hat die Zweckmäßigkeit Vorrang. sen auszuwählen.
Benutzt man Geräte wie Spaten
oder Grabgabel regelmäßig, so Bei Scheren, Messern oder klei-
ist die Qualität ausschlagge- neren Gartengeräten sollten Sie
bend. Hier sollten Sie zu den et- darauf achten, dass die bewegli-
was teureren Modellen greifen, chen Teile auswechselbar sind.
da sich langfristig die Haltbar- Als Grundregel gilt: Je öfter Sie
keit auszahlt. Edelstahl bei- die Geräte benötigen, desto
spielsweise rostet nicht und glei- hochwertiger sollten sie sein.
tet durch seine glatte Oberfläche
Gießkannen
Es ist empfehlenswert, Gießkan-
nen in mehreren Größen (2,5, 5
und 10l) zu besitzen. Wählen sie Grabgabel
ein leichtes Modell mit umlau-
fendem Henkel. Das Sieb sollte wackeln und ist somit am besten
einfach zu entfernen sein, da es als T-Griff fest mit dem Stiel ver-
des Öfteren gereinigt werden dübelt.
muss.
Holzrechen
Spaten Der Vorteil des Holzrechens ist
Das Blatt sollte einen umgeboge- sein geringes Gewicht. Er lässt
nen Auftritt besitzen, um den sich leichter über die Erde
Spaten leichter in die Erde treten schwingen und wird besonders
zu können. Ist das Blatt aus bei der Einebnung von Saatbee-
Edelstahl oder beschichtet, lässt ten und der Ansaat verwendet.
es sich einfacher reinigen und Zum Laub oder Gras aufnehmen
haftet auch nicht an lehmigem eignet er sich weniger. Harken-
Erdreich. Die Mindestlänge des breiten bis zu 1m sind erhältlich.
Stiels sollte 70 cm betragen. Die Benutzbarkeit ist allerdings
Sind Sie größer als 1,70 m, soll- bei Breitrechen erschwert. Zwölf
ten Sie einen längeren Stiel Holzzinken sollten das Minimum
Gießkanne, Spaten, Holzrechen wählen. Der Griff darf nicht sein.

18
Grabgabeln sern besitzen. Dünne, bleistift-
Schwere Böden lassen sich da- förmige Pflanzhölzer verwendet
mit leichter bearbeiten, als mit man zum Pikieren oder zum Ein-
dem Spaten. Auch das Heraus- pflanzen von Stecklingen.
nehmen von Pflanzen aus dem Dickere Hölzer und Pflanzkeile
Boden gelingt mit der Grabgabel benutzt man bei Jungpflanzen
besser. Da die Grabgabel oft als oder zum Setzen von Zwiebeln.
Hebel dient, ist ein stabiler
Schaft besonders wichtig. An- Pflanzholz und Schnur Gartenschnur
sonsten gilt hier das Gleiche wie Die Gartenschnur ist ein nützli-
für den Spaten. Gartenschere einschneidig cher Diener beim Anlegen von
Dieser Scherentyp, auch Amboss- Reihenbeeten oder Wegen. Die
Gartenschere zweischneidig schere genannt, besitzt eine Gartenschnur sollte an den zwei
Weniger stabile Formen sind bessere Schnittkraft. Zweige an Enden an Hölzern befestigt sein,
meist kostengünstiger und rei- Gehölzen und Kräuter werden je- die man zum Spannen in den
chen für das Schneiden von Ro- doch durch die einseitige Auf- Boden stecken kann. Erhältlich
sen oder Kräutern völlig aus. Mit lage gequetscht. Auf die Schärfe sind auch Gartenschnüre mit ei-
etwas teureren Modellen lassen ist hier besonders zu achten. ner sehr zweckmäßigen Längen-
sich zusätzlich verholzte Teile bis unterteilung.
zu 1 cm Dicke abzwicken. Klin- Gartenmesser
gen, Federn und Verschluss soll- Eine Vielzahl unterschiedlicher Gartenhandschuhe
ten auswechselbar sein. Gärtnermesser ist auf dem Gartenhandschuhe halten nicht
Markt. Die Anwendung entschei- nur die Hände sauber, sondern
det hier über die Form. Zum schützen auch vor Stacheln und
Schneiden von Stecklingen Dornen. Wichtig ist, dass sie
genügt das Allzweckgartenmes- nicht zu dünn sind und in der ge-
ser mit einer gehärteten, nicht samten Handinnenfläche aus Le-
gebogenen 10 cm langen Edel- der bestehen.
stahlklinge. Gebogene Messer
oder Klingen mit vorspringenden
Teilen werden für spezielle An-
wendungen (Veredeln von Obst-
und Ziergehölzen) eingesetzt.

Pflanzholz
Man sollte stets Pflanzhölzer
Schneidewerkzeuge mit verschiedenen Durchmes- Gartenhandschuhe

19
Anlage und Vorarbeiten
karre mit verzinkter Blechwanne
und aufblasbarem Gummireifen.
Bei manchen Geräten kann man
die Wanne sogar auswechseln.

Handschaufel
Achten Sie auf einen Holzgriff,
der gut in der Hand liegt, dann
verwenden Sie dieses nützliche
Anzuchtschalen Werkzeug gerne und oft. Daher
ist auch hier die Haltbarkeit ent- Kreuzhacke
Anzuchtschalen scheidend. Manche Ausführun-
Saatschalen oder Anzuchtscha- gen haben am Griff ein Loch zum Maurerkelle
len aus Kunststoff haben sich Aufhängen. Dies ist sehr nütz- Gerade bei der Vorbereitung der
bewährt. Sie sollten stabilere lich, da kleine Werkzeuge nicht Pflanzböden für Kräuter ist das
und etwas teurere Modelle bevor- selten verlegt werden. Mischen und Verteilen von Erd-
zugen, da sich diese auch in der reich eine häufige Arbeit. Hand-
nächsten Saison noch verwen- Kreuzhacke schaufeln sind dafür oft zu klein.
den lassen. Multitopfplatten eig- Wer häufig pflanzt, erhält hier Der Umgang mit der Kelle ist
nen sich hervorragend zum Zie- eine nützliche Arbeitshilfe. Das rasch erlernt.
hen und Pikieren der Pflanzen. flache Blatt dringt leicht in den Breitwürfig lassen sich damit
Sind sie mit einer Plexiglas- Boden und hebelt ein passge- beispielsweise Erde, Sand oder
haube versehen, kann man sie naues Pflanzloch aus. Auch zum Kompost ausbringen oder Spal-
auch als Minigewächshaus ver- Ausstechen kleinerer Gehölze ten zwischen geschlichteten
wenden. Kunststofftopfe sind oder Wurzelstöcke ist die Kreuz- Steinen verfüllen.
ideal für kleinere Pflanzen oder hacke, auch Wiedehopfhaue ge-
für die Vorkultivierung auf der nannt, ideal. Kultivator
Fensterbank. Sie sind preiswert, Der Kultivator dient zur Locke-
leicht zu säubern, aber in größe- rung des Bodens und zum Un-
rer Form zu instabil. krautentfernen. Die einfache Art
besitzt drei bis fünf Haken oder
Schubkarre mehr. An einem Stiel mit ab-
Zum Befördern von schweren Ge- nehmbaren Vorsatzgeräten kann
genständen und Erdreich benöti- man verschieden starke Modelle
gen Sie die Gartenkarre oder den anbringen. Sogar Harken oder
Schubkarren. Am geeignetsten Rechen lassen sich daran befe-
ist die belastbare Maurerschub- Schubkarre stigen.

20
Gartenhacke habbar und stabil. Die Zähne
Die Gartenhacke wird ebenfalls sollten nicht angenietet sein,
zur Bodenauflockerung verwen- sondern zusammen mit dem Bü-
det. Man schlägt sie in kleinen gel aus einem Stück bestehen.
Abständen in den Boden ein, um Rechen werden oft benutzt und
mit scharfer Klinge Wurzeln ab- sind vielseitig einsetzbar. Zwei
zuschneiden und Unkraut zu Modelle gehören zur Geräte-
entfernen. Auch lassen sich da- grundausstattung. Kaufen Sie ei-
mit Bodenunebenheiten ausglei- nen schmalen Rechen mit
chen und Kanten glätten. Die kurzem Stiel (160 cm) zum Har- Hacke schärfen
Stabilität und die Klingenhärte ken und Lüften. Zusätzlich
sind ausschlaggebend. Benutzen benötigen Sie für die Aufnahme Kübel Wasser. Das Holz quillt
Sie die Hacke möglichst oft, Sie des Schnittgutes den Breitre- leicht auf und hält so stabil in
schonen damit Ihren Rücken. chen mit langem Stiel (180 cm). der Fassung.

Metallrechen Bodenbeschaffenheit
Der schmale Rechen mit zwölf Gartengeräte
Zinken aus gehärtetem Stahl einwintern Fruchtbarer Gartenboden ist die
oder Edelstahl ist leicht hand- Voraussetzung für jede gärtneri-
Im Spätherbst ist die richtige sche Tätigkeit. Die meisten Kräu-
Zeit um Gartengeräte zu über- ter bevorzugen einen durchlässi-
prüfen. Vor allem Spaten, Schau- gen Boden mit guter Struktur und
feln, Scheren und Messer wer- ausgewogenen Nährstoffverhält-
den nach dem letzten Gebrauch nissen. Ein strukturreicher Boden
gereinigt und blank geputzt. besitzt eine Vielzahl verschiedener
Schneidekanten zieht man Bestandteile. Gesteine mit unter-
nochmals mit der Feile ab. Da- schiedlicher Körnung (Steine,
nach fettet man das Metall mit Kies, Sand) machen den Boden
einem getränkten Lappen gegen wasserdurchlässig. Kleinstkörnige
Rost dünn ein. Strukturen (Schluff, Ton) machen
Holzstiele benötigen, sofern sie den Boden bindig und erbringen
trocken gelagert werden, keine pflanzenverfügbare Nährstoffe
Pflege. Gartenschnüre sollten und Minerale. Organisches Mate-
Sie reinigen und mit Firnis rial aus abgestorbenen Pflanzenre-
einölen. Vor der ersten Verwen- sten bildet den Humusanteil. Bo-
dung im Frühjahr klopft man alle denorganismen führen zu mehr
Kultivator und Gartenhacke Stiele fe'st und stellt sie in einen Aktivität und Leben.

21
Anlage und Vorarbeiten
Anhand einiger Bodenarten kann beim Kneten. Zwischen den Fin-
man die verschiedenen Bodenei- gern zerrieben, fühlt er sich
genschaften aufzeigen: mehlig an, besitzt aber auch
Sandboden: Sehr wasserdurchläs- kleine Körner (Sandanteil ge-
sig, geringes Wasserspeicherver- ring).
mögen, hohe Durchlüftung, leicht Bindiger, lehmiger Boden lässt
bearbeitbar, geringes Nährstoff- sich in der Hand kneten und ist
haltevermögen, geringer Nähr- geschmeidig. Der Anteil an orga-
stoffgehalt, geringe biologische nischer Substanz ist bei Humus
Aktivität. Knetprobe deutlich sichtbar. Ein Boden mit
Tonboden: Schlechte Wasser- nur 5 % organischem Material ist
durchlässigkeit, hoher Lehman- Sie bei den Ämtern für Landwirt- stark humos.
teil, schlechte Durchlüftung, schaft und Ernährung oder von Moorboden besteht zu über 30 %
gutes Nährstoffhaltevermögen den Gartenämtern der Kommu- aus abgestorbenem, organi-
und hohe Wasserspeicherkraft, nen so genannte Bodenproben- schem Material. Beim Drücken
aber geringer Gehalt an pflanzen- sets, die eine genaue Anleitung lässt sich Wasser auspressen; die
verfügbarem Wasser, dabei hoher mit Laboradressen enthalten. ursprüngliche Fülle wird fast
Nährstoffgehalt; schwere Tonbö- Empfehlenswert ist, sich minde- wieder erreicht. Moorböden sind
den sind bindig und werden bei stens alle fünf Jahre aus ver- dunkelbraun bis schwarz gefärbt.
Trockenheit hartbacken, d. h. schiedenen Bereichen des Gar- Sie besitzen kaum Nährstoffe
schwer bearbeitbar. tens (Gemüse- und Kräutergar- bzw. Minerale und reagieren
Schluffboden: Er besitzt in der ten, Rasen, Obstwiese etc.) den sauer.
Bodeneigenschaft eine Mittel- Boden analysieren zu lassen.
stellung zwischen Sand- und
Tonböden. Hand- oder
Tipp
Fingerprobe Sollte das Ergebnis einen stark
Bodenanalyse Eine weniger genaue, aber einfa- lehmigen Boden ergeben, vermi-
Die meisten Gartenböden besit- che Methode, sich über den Gar- schen Sie ihn mit Sand. Dadurch
erhöht sich die Wasserdurchläs-
zen eine ausreichend dicke Hu- tenboden Informationen zu ver-
sigkeit und die Bearbeitbarkeit.
musschicht, also einen Boden, schaffen, ist die Handprobe.
Stark sandigen Boden versetzen
der strukturreich und wasser- Sandiger Boden fühlt sich körnig Sie mit lehmhaltigem Material
durchlässig ist, meist auch ein an; beim Zerreiben knirschen die und Kompost. Ein derartig aufbe-
gutes Nährstoffverhältnis be- Sandkörner zwischen den Fin- reiteter Pflanzboden bringt für die
sitzt. Eine Bodenprobe oder gernägeln. Sandboden klebt meisten Kräuter die besten Vo-
-analyse gibt genaue Auskunft nicht und ist nicht formbar. raussetzungen für ein optimales
über die Beschaffenheit des Bo- Schluffboden haftet zwar auf der Gedeihen.
dens. Für wenig Geld erhalten Handfläche, zerbröckelt jedoch

22
Säuregehalt testen Ein gesunder Boden enthält eine
Sehr wichtig für die Eigenschaft Tipp Vielzahl von Organismen. Pilze,
des Bodens ist der pH-Wert. Da- Da der Oberboden beim Misch- Milben, Algen, Kleinkrebse, Wür-
runter ist die saure oder basische vorgang in seiner Schichtung ver- mer und Käfer machen den Bo-
Wirkung des Bodens zu verste- ändert wird, ist nach der Zugabe den fruchtbar und ermöglichen
hen, ausgedrückt auf einer Skala der Zuschlagsstoffe Warten ange- die optimale Nährstoffaufnahme
von 1 bis 14. Die meisten Böden sagt. Am besten bereitet man das aus dem Boden. Ein wichtiger
haben einen pH-Wert um den Pflanzbeet bereits im Spätherbst Helfer ist der Regenwurm, der die
Neutralpunkt, also pH 6,5 bis vor, damit der Natur genügend Erde lockert und für eine bessere
Zeit verbleibt, um die Boden-
7,5. Dieser pH-Wert beeinflusst Durchlüftung des Bodens sorgt.
struktur wieder aufzubauen.
die Verfügbarkeit von Mineral- Auch dringt über den Winter der
stoffen und damit die Pflanzen- Frost in die Erde und macht sie
ernährung. Manche Pflanzen krümelig. Das Bodengefüge bil-
sind angepasst an saure, andere Unterboden kann je nach Lage det sich aus. Durch das Warten
an alkalische Böden. Durch lehmig, sandig oder steinig sein. gart der Boden, erst eine gute Bo-
Kalkgaben kann man den pH- Mit der Handprobe überprüfen dengare bringt fruchtbaren und
Wert ins Alkalische verändern. Sie die Bodenschichten. gesunden Boden.
Bei Sandböden wird ein pH-Wert
von 5,5 bis 6 angestrebt, bei Zu wenig Humus? Regen sammeln
Tonböden etwa der von 6,5 bis Sandige und stark lehmige Bö-
7,5. Den pH-Wert kann man ein- den besitzen kaum Struktur. Sta-
fach mit einem Testsatz erpro- bile Krümelstruktur des Bodens
ben. Teströhrchen, Testgeräte ist aber Voraussetzung für das
und Teststäbchen sind im Gar- Wachstum vieler Kräuter. Wie be-
tenfachhandel erhältlich. reits beschrieben, gibt man ent-
weder Sand und Kompost auf
Bodenverbesserung lehmigen Boden oder reichert
sandigen Boden mit Lehm und
Am Anfang steht die Spaten- Kompost an. Bodenzusätze wie
probe. Stechen Sie dazu mit dem Stallmist haben in Kräutergärten
Spaten ca. 30 cm tief in das Erd- nichts zu suchen. Wer ausrei-
reich, sodass eine senkrechte chend Humus im Garten besitzt,
Schnittkante entsteht. Der hu- kann diesen statt Kompost mit
musreiche, dunkle Oberboden einarbeiten. Vier bis fünf Schau-
setzt sich farblich vom Unterbo- feln fein abgesiebten Kompost
den ab. Sie erkennen dadurch pro Quadratmeter reichen völlig
die Dicke der Humusauflage. Der aus.
Anlage und Vorarbeiten
Keinen Torf einarbeiten ginnt, wirkt er schädlich für die
Früher war es üblich, bei jeder Pflanzen, weil er den Wurzeln
Gelegenheit Torf im Garten zu Wasser entzieht.
verwenden. Sowohl im Gemüse-
beet als auch in Zierpflanzenra- Kalken
batten wurde Torf eingearbeitet Sand und Kompost können Sie
oder sogar flächig zur Bodenab- unbedenklich zur Bodenverbes-
deckung verteilt. Dies hat nicht serung einsetzen, ein anderer
nur den mittlerweile geschützten Bodenhilfsstoff - Kalk - kann je-
Mooren geschadet, sondern oft doch durchaus schädlich sein.
auch den Böden selbst. Der Nut- Zum Kalken ist deshalb nur nach
zen war jedenfalls nur von kurzer einer Bodenuntersuchung zu ra-
Dauer, und im Kräuterbeet ist ten. Wenn der Boden eindeutig
Torf fehl am Platz. zu sauer ist, heben Kalkgaben
den pH-Wert an. Auf leichten Bö-
Reiner Torf ist sauer und den gibt man bei pH 6 etwa 60g
nährstoffarm, nur wenige Pflan- Algenkalk pro Quadratmeter, um
zen vertragen ihn. Lediglich aus- den pH auf 7 zu erhöhen.
gesprochene Moorbeetpflanzen Schwere Böden werden unter
wie etwa Rhododendren und Hei- den gleichen Voraussetzungen
dekraut benötigen ihn wirklich. mit 400 g Löschkalk behandelt. Boden lockern
Für andere Pflanzen musste der Die meisten Böden enthalten
Boden dann anschließend wie- genügend Kalk, den die Pflanzen Einharken und Lockern
der aufgekalkt werden, zumal die auch als Nährstoff benötigen. Sobald das nötige Mittel zur Bo-
meisten Arten einen schwach Unbedingt zu beachten ist, dass denverbesserung auf der Fläche
sauren bis leicht alkalischen Bo- ein Kalküberschuss schädlich verteilt ist, arbeiten Sie es mit
den brauchen. wirkt. Kalk kann andere wichtige der Harke oder auch der Grabga-
Torf hat zwar ein enormes Was- Spurenelemente binden, sodass bel ein und vermengen es gründ-
serspeichervermögen, sobald er sie nicht mehr für die Pflanzen lich mit der vorhandenen Erde.
aber ausgetrocknet ist, nimmt er verfügbar sind. Der Boden wird dabei auch mög-
kaum noch Wasser auf. Bei torf- lichst tief gelockert.
haltiger Blumenerde ist dies Tipp
leicht sichtbar. Ein eingetrockne- Eine tiefgründige Lockerung ist
Die Gelbfärbung der Blätter
ter Blumentopf muss zehn Minu- auch nötig, wenn Sie keine Bo-
(Blattchlorose) ist ein eindeutiges
ten ins Wasser gestellt werden, denverbesserungsmittel einar-
Symptom für einen Kalküber-
damit sich das Wasser wieder schuss. beiten, damit die feinen Wurzeln
hält. Sobald Torf zu trocknen be- wachsen können. Treten Sie

24
dazu den Spaten oder die Grab- der Rechen hin und her bewegt Beeteinteilung
gabel senkrecht in das Erdreich, wird, sodass die Zinken mehr-
um Verkrustungen zu durchbre- mals durch die Erde fahren und Die Kräuter im Beet sollten Sie
chen. Steine und Wurzeln lassen die Schollen zerkrümeln. Kleine leicht erreichen können. Ein ge-
sich dabei leicht ausklauben. Steine stören übrigens nicht. Sie eignetes Regelmaß für die Breite
dienen zur Lockerung des Bo- sind zwei Armlängen. Sie können
Einebnen dens und lassen sich ohnehin dann von beiden Seiten ohne
Sobald die Fläche umgegraben kaum völlig entfernen. Gewöhn- Mühe die Pflanzen erreichen.
und der Boden, falls nötig, ver- lich genügt es deshalb, die Bei größeren Beeten verlegen Sie
bessert ist, wird er zunächst großen Steine abzurechen und Trittplatten oder schaffen eine
grob mit dem Rechen geebnet. zu entfernen. Wurzelstücke, vor zweckmäßige Unterteilung. Die
Dabei zerkleinern Sie die Schol- allem die von Wurzelunkräutern geometrische Form ist dem eige-
len und rechen Steine und an- wie Ampfer, Quecken und Di- nen Geschmack überlassen und
dere Gegenstände ab. Am bes- steln, werden selbstverständlich vom Platz abhängig. Bewährt
ten eignet sich dazu ein einfa- aufgesammelt und beseitigt, da- sind Kräuterrondells, Schach-
cher Holzrechen mit geradem mit sie nicht wieder austreiben brettmuster mit Platten, schmale
Zinkenbalken, weil er sich flach können. Kräuterrabatten und Kräuterspi-
und gleichmäßig über den Bo-
den ziehen lässt. Auch sollte der
Boden abgetrocknet sein. Er ist
dann tragfähiger und lässt sich
auch leichter bearbeiten als im
nassen Zustand. Beim groben
Abziehen werden Hügel abge-
tragen und Mulden aufgefüllt.
Das gelingt am besten, indem

Tipp
Ist der Boden in tieferen Schich-
ten verdichtet, sollten Sie an
mehreren Stellen Drainagelöcher
graben und diese zunächst mit
Kies und dann erst mit Erde fül-
len. Dadurch ist wenigstens stel-
lenweise der Wasserabzug aus
dem Pflanzbeet möglich.
Beeteinteilung für einen Kräutergarten

25
Anlage und Vorarbeiten

Farbenprächtiges Kräuterbeet

ralen. Ein Kräuterbeet ist, sofern stoff. Natursteine, die der Re- Tipp
richtig angelegt, auch immer de- gion entsprechen, passen in je-
korativ. Daher sollten Sie beson- den Garten. Klinker bringen Gerade in den ersten Wochen
ders auf die passenden Bauma- Farbe ins Spiel. Beton und nach der Pflanzung ist darauf
terialien achten. Hierzu einige Kunststoff wirken künstlich. zu achten, dass die Erde nicht
austrocknet.
Grundregeln: Beläge sollen den Boden nicht
Holz ist der natürlichste Bau- versiegeln.

26
Kleines Kräuterbeet durch die Schicht gezogen, bis werden. Mit der flach gehalte-
anlegen sich die Erde deutlich ver- nen Hacke oder per Hand kön-
mischt hat. nen Sie dann nochmals das
Eine kleine, aber feine Kräuter- • Nun ebnen Sie das Beet mit Beet einebnen.
auswahl hat in jedem Hausgar- dem Holzrechen ein. Dabei
ten Platz. Ein Streifen in der werden Unebenheiten ausge- Kräuterspirale
Größe eines Gemüsebeets glichen. Hierbei ergibt sich - Schritt für Schritt
genügt oft für die Selbstversor- nochmals die Gelegenheit,
gung mit frischen Küchen- und Steine und Wurzelreste zu ent- Das Grundgerüst bildet die
Gewürzkräutern. fernen. Erdklumpen werden Schneckenform. Die aufstre-
Zunächst stecken Sie die mit dem Rechen zerkleinert bende Spirale erleichtert das
genauen Ausmaße für Ihr Kräu- oder, falls nötig, mit der Hand Ernten und schafft unterschied-
terbeet mit der Gartenschnur zerdrückt. Ganz exaktes Eineb- liche Wachstumsbedingungen.
ab. Räumen Sie danach den Bo- nen ist nicht erforderlich, da Am Gipfel der Spirale stehen ex-
den sorgfältig ab. Alle Pflanzen- später beim Pflanzen noch poniert sonnenhungrige Kräuter
reste und Wurzeln werden sorg- genügend Unebenheiten ent- auf trockenem Boden, das sind
fältig entfernt. Nach der Boden- stehen. z. B. Bohnenkraut, Oregano, Sal-
probe (vgl. ab Seite 21) sind • Nehmen Sie die Pflanzen aus bei und Kamille. Spiralenab-
vielleicht Sand- oder Kompost- den Töpfen und verteilen Sie wärts wird der Boden feuchter
gaben nötig. sie im vorgeschriebenen Ab-
stand auf Ihrem neu angeleg-
Und so wird's gemacht ten Beet.
• Zunächst machen Sie eine Bo- • Wüchsigere Arten sind zentral
denprobe mit der Hand. zu setzen, kleinere als Vor-
• Je nach vorhandener Bodenbe- pflanzung.
schaffenheit ist eine Verbesse- • Mit der Handschaufel heben
rung des Erdreichs nötig Sie entsprechend der Ballen-
(Schichtdicke: Sand 5 cm; größe Löcher aus und setzen
Kompost: 2 cm; Lehm und Hu- die Pflanzen ein.
mus: 5 cm). • Drücken Sie die Erde um die
• Arbeiten Sie die Bodenhilfs- Pflanzballen gut an. Anschlie-
stoffe mit der Grabgabel ein. ßend schlämmen Sie die Jung-
Durchstechen Sie die Schicht pflanzen mit dem groben
und lockern Sie den Boden Strahl der Gießkanne vorsich-
tiefgründig mit der Grabgabel. tig ein.
Sobald die Erde gelockert ist, • Die Ballen dürfen dabei aller-
wird die Grabgabel mehrmals dings nicht freigeschwemmt

27
Anlage und Vorarbeiten
form eines Schneckenhauses im
Querschnitt aus. Die Grundform
wird mit Natursteinen umrandet.
Die Steine hierfür sollten aus der
jeweiligen Region verwendet
werden.

Der entstandene Freiraum wird


mit Erde verfüllt. Sollte eine Bo-
denverbesserung nötig sein, er-
folgt diese, wie im Kapitel „Bo-
denbeschaffenheit" (vgl. dazu
Seite 21) beschrieben.

Drücken Sie die Erde dort, wo


die zweite Etage mit Steinen be-
legt wird, fest und füllen bei Be-
Erste Steinreihe darf noch Erdreich nach. Danach Bepflanzung

und der Standort geschützter. schlichten Sie die Steine mög-


Auf halber Höhe eignen sich des- lichst passgenau für die zweite
halb Lavendel, Rosmarin, Thy- Windung auf. Nachdem Sie auch
mian, Melisse und Pimpinelle. hier die Reihe mit Erde aufgefüllt
Weiter nach unten finden Ringel- haben, folgt die letzte Etage zur
blume, Kerbel, Borretsch, Basili- Spitze. Das hier verwendete Erd-
kum und Schnittlauch ihren reich kann mit Sand stark abge-
Platz. Pflanzen Sie keine hohen magert werden. Die Kräuter an
Kräuter wie Dill, Barbarakraut der Schneckenspitze sind ent-
oder Beinwell in die Schnecke, sprechend zum Standort auszu-
da sonst die Struktur zu unüber- wählen (vgl. Skizze auf Seite 29).
sichtlich wird.
Nachdem Sie sich zur Anlage ei-
Und so wird's gemacht nes Kräuterbeets entschlossen
Die Kräuterspirale sollte an ei- und die Auswahl der Kräuter ge-
nem sonnigen Platz im Garten troffen haben, steht der Kauf an.
angelegt werden. Stechen Sie Je nach Kräuterart müssen Sie
dazu mit dem Spaten die Grund- Aufbau der Spirale Samen oder Jungpflanzen kaufen.

28
1 Kalmus
2 Brunnenkresse
3 Pfefferminze
4 Melisse
5 Bohnenkraut
6 Schnittlauch
7 Thymian
8 Salbei
9 Ysop
10 Lavendel

29
Anlage und Vorarbeiten

30
Pflegearbeiten
Pflegearbeiten
Was beim Samenkauf
zu beachten ist

Saatgutkauf ist Vertrauenssache.


Der schnelle Griff zu Sonderan-
geboten kann später mangeln-
den Erfolg und Ärger bringen.
Sparen Sie also nicht an der
falschen Stelle, die Freude über
die gelungene Pflanzenzucht
macht die Mehrkosten allemal
wett.

Viele Kräuter eignen sich für die


Direktaussaat ab April, sofern die
Pflänzchen frosthart sind, oder
ab Mai nach den Eisheiligen,
falls die Arten keinen Frost ver-
tragen. Für manche Kräuter ist
es darum unerlässlich, sie auf
der warmen Fensterbank vorzu-
kultivieren.

Tipp
Achten Sie auf die Verpackungs-
angaben und das Haltbarkeitsda-
tum. Außerdem: Zu frühe Aus-
saat bei ungünstigen Licht- oder
Temperaturverhältnissen führt zu
sogenannten Schwindlingen, klei-
nen, langgestreckten, schwachen
Pflanzen, die sich nicht zum Aus-
pflanzen in das Freiland eignen.
Nur die kräftigsten Pflanzen fin-
den später Platz im Kräutergar-
ten.
Kräuterbeet bunt gemischt

32
Kräuterpflanzen im Überblick
Vorkultivierung Direktansaat
Basilikum X

Bohnenkraut X

Estragon X

Kapuzinerkresse X X

Kresse X X

Petersilie X X

Ysop X X Vorkultivierung
Baldrian X

Barbarakraut X Die Tabelle auf Seite 30 nennt


Kräuter, die sich zur Direktaus-
Beifuß X
saat oder Vorkultivierung eignen.
Beinwell X

Borretsch X
Kräuter, die man als
Brennnessel X Jungpflanzen kaufen
Dill X sollte
Gänseblümchen X

Viele der verwendeten Heil- und


Johanniskraut X
Gewürzkräuter stammen aus kli-
Kamille X
matisch wärmeren Zonen. Die
Kerbel X
Anzucht aus dem Samen ist oft
Kümmel X schwierig oder gar unmöglich.
Löwenzahn X Da vielfach Kräuter billig und in
Malve X guter Qualität in Töpfen erhält-
lich sind, kaufen Sie hier besser
Melisse X
Jungpflanzen. Sie sparen sich
Oregano X
dadurch Mühe und das Risiko
Pimpinelle X
der Vorkultivierung entfällt.
Rainfarn X

Ringelblume X
Tipp
Sauerampfer X
Nur die kräftigsten Topfpflanzen
Schafgarbe X sind für den Kräutergarten geeig-
Thymian X net.

33
Pflegearbeiten
Wollen Sie bereits im ersten Jahr
ernten, sollten Sie größere Pflan-
zen wählen. Meist sind die
Töpfe, farbig gekennzeichnet
und nach Größe sortiert, im Gar-
tencenter erhältlich. Kräftige
und gesunde Pflanzen sollten gut
bestockt sein, im Topf kein Un-
kraut aufweisen und frische
grüne Blätter ohne Verfärbungen
besitzen.

Sprechen Sie mit Ihrem Gärtner,


wann bei ihm die nächste Pflan-
zenlieferung eintrifft. Die größte
Auswahl hat man bei der frisch
eingetroffenen Ware. Später blei-
ben oft nur die aussortierten und
geringerwertigen Pflanzen über.

Tipp
Die nachfolgend aufgeführten
Kräuter sollten Sie bevorzugt als
Jungpflanzen kaufen:

Erdbeere
Johanniskraut
Lavendel
Liebstöckel
Majoran
Melisse
Pfefferminze
Rosmarin
Salbei
Schnittlauch
Thymian
Ysop
Kräuterbeet

34
Tipp Das bedeutet, dass manche Als Dünger eignen sich neben
Kräuter nur auf nährstoffarmen, Kompost vor allem Hornspäne
Beim Gartenbauverein oder von mageren Böden gedeihen und bei und Horn-Knochenmehl. Horn-
den Nachbarn können Sie be- Düngegaben schwinden. Die mei- späne enthalten Stickstoff und
sonders wüchsige Arten wie Thy- sten Kräuter benötigen, bei ent- geben diesen über lange Zeit in
mian, Pfefferminze, Beinwell sprechender Bodenvorbereitung, kleinen Mengen ab. Horn-Kno-
oder Liebstöckel, die im Kräuter-
kaum zusätzlichen Dünger. chenmehl beinhaltet neben
beet überhand nehmen, erhalten.
Stickstoff auch Phosphat und
Bevor sie auf dem Kompost
landen, gibt man die oft über Düngegaben im Garten können Kali. Solche Dünger bezeichnet
Jahre kultivierten Kräuter gerne in der Regel durch den selbst man als Volldünger.
her. Aber auch Wurzelausläufer, hergestellten Kompost ausrei-
Stecklinge oder selbst geerntete chend gedeckt werden. Der Auf besonders sandigen Böden
Samen können Sie sich beispiels- Kompost enthält ein breites ist die Gabe von Mineralstoffen
weise auf der Pflanzbörse der Spektrum an Nährstoffen, Mine- notwendig, die neben Spuren-
Gartenbauvereine umsonst oder ralien und Spurenelementen. elementen in Gesteinsmehl ent-
zumindest sehr günstig besorgen. Richtig dosiert, ernährt Kompost halten sind. Geben Sie auf II
Die Pflanzen oder Pflanzenteile die Pflanzen optimal. Mine- Wasser eine Hand voll Gesteins-
sind unbedingt auf Schädlinge zu
raldünger ist in der Regel stark mehl und gießen Sie damit das
überprüfen.
stickstoffhaltig und führt dazu, Substrat. Zum Aufkalken kalk-
dass die Pflanzen ins „Kraut armer Böden wird Algenkalk ver-
Viele Samenhandlungen bieten schießen". Der Geschmack, die wendet.
ihr Saatgut über den Versand- Inhaltsstoffe und auch die Wi-
handel zu günstigen Konditionen derstandskraft der Kräuter kann Die Tabelle auf Seite 30 zeigt,
und guter Qualität an. dadurch leiden. welche Kräuter nur wenig Kom-
post im Jahr benötigen und wel-
Düngen Tipp che Kräuter nicht gedüngt wer-
den dürfen.
Der verantwortungsvolle Gärtner
Ein vielfach zitierter Satz ist: Der
prüft seine Böden mit einer Bo-
Garten muss fruchtbar sein. Das denprobe. Alle fünf Jahre sollten Kräuter ernten
bedeutet aber nicht, dass Sie die- Kräuter- sowie Gemüsebeete und Die Kräuter werden natürlich, um
ses Ziel durch reichliches Dün- andere intensiv genutzte Garten- den Nutzen als Gewürz- bzw.
gen erreichen. Jede Pflanzenart flächen untersucht werden. Nur Heil kraut zu erlangen, geerntet
stellt in Bezug auf Licht, Boden- dann lässt sich genau vorhersa- und dabei auch gekürzt. Das Ern-
struktur, Feuchtigkeit oder Nähr- gen, ob Dünger benötigt wird ten der einzelnen Arten und deren
stoffgehalt (den so genannten oder ob der Boden bereits über- wirksamer Pflanzenteile wird aus-
Standortfaktoren) unterschiedli- düngt ist. führlich im Kapitel „Pflanzenkun-
che Ansprüche an den Boden. de von A-Z" ab Seite 43 erläutert.

35
Pflegearbeiten
Petersilie kann mit Folie abge-
deckt noch bis in Frostperioden
wachsen. Allerdings geht sie ein,
wenn die innen wachsenden
Herzblätter gepflückt werden.

Schnittlauch können Sie bei-


spielsweise im Herbst radikal
kürzen und dennoch treibt er
nach einigen Kältewochen auch
im Dezember auf der warmen
Fensterbank wieder aus. Dieser
in längeren Zeitabschnitten
durchgeführte Radikalschnitt
schadet vielen Kräutern weniger
als tägliches Abzupfen.

Der Bedarf in der Küche ist je-


doch häufig größer. Um so wichti-
ger ist das Konservieren, also das
Trocknen oder Einfrieren. Schnitt-
lauch eignet sich dazu hervorra-
gend. Klein gehackt und portions-
gerecht eingefroren, behält er sei-
nen würzigen Geschmack.

Der richtige Erntezeitpunkt ent- Kräuter und solche, die auch im Schnittgut
scheidet wesentlich über Ge- Winter genutzt werden, sind be- konservieren
schmack und Inhaltsstoffe. Be- dachtsam zu ernten. Nicht alle Küchen- und Gewürz-
achten Sie aber auch, dass jeder kräuter kann man nach der Ernte
Schnitt eine Wunde für die Die Zitronenmelisse wächst auch sofort verwenden bzw. aufbrau-
Pflanze bedeutet. Kleine und im Winter in der Wohnung lang- chen.
besonders junge Pflanzen sind sam weiter. Beachten Sie dabei
daher möglichst zu schonen. Ge- jedoch, nicht zu viel auf einmal Die gängigste Methode, die Kräu-
duld ist angesagt, bis die Kräuter zu ernten: Bei zu starkem Ab- ter zu konservieren, ist das Trock-
voll genutzt werden können. zupfen geht die Pflanze zu- nen der Pflanzenteile zur späteren
Besonders in Töpfen gezogene grunde. Zubereitung von Tees oder Gewür-

36
zen. Feinblättrige Kräuter wie Ba- eignen sich hierzu noch besser. Rückschnitt
silikum, Pfefferminze, Liebstöckel Eine beliebte Methode ist auch
bedürfen der schonenden Trock- das Einfrieren. Besonders bei verholzenden
nung. Besonders die leichtflüchti- Kräutern wie Thymian, Salbei,
gen ätherischen Öle würden durch Portionsgerecht können Sie, bei- Estragon, Oregano und Lavendel
zu viel Wärme verschwinden. Bin- spielsweise in Eiswürfel einge- ist ein Verjüngungsschnitt sinn-
den Sie die genannten Arten zu ei- gossen, sehr aromatische Kräu- voll. Ältere Pflanzen verkahlen
nem Strauß zusammen und hän- ter wie Liebstöckel oder Ysop am Stamm und werden im Ver-
gen Sie sie an einem luftigen und einfrieren. Basilikum, Dill, Peter- lauf von Jahren unansehnlich.
warmen Platz im Schatten auf. silie, Estragon und Bohnenkraut Durch den Rückschnitt regen Sie
Nach wenigen Tagen lassen sich werden zuerst auf einem Back- diese Kräuter zum Austreiben
die Blätter mit den Fingern leicht blech vorgefrostet und dann lose an. Die Form bleibt geschlossen
zerbröseln, sie werden dann in ei- in Gefrierbeutel abgefüllt. und zahlreiche beblätterte Triebe
nem gut verschließbaren Schraub- lassen die Pflanze wieder an-
deckelglas aufbewahrt. Auch in Öl oder Essig eingelegt, sehnlich erscheinen.
Wichtig ist, dass immer vollstän- erhält sich bei vielen Kräutern Der richtige Zeitpunkt für den
dig trockene Pflanzenteile einge- sehr lange das Aroma. Rückschnitt ist der Spätwinter.
lagert werden. Zeigen sich Spu- Der Verjüngungsschnitt sollte
ren von Feuchtigkeit an der Glas- Für den Kräuteressig eignen unbedingt bei frostfreiem Wetter
wand, sollten Sie umgehend sich: Thymian, Lavendel, Ros- erfolgen, da die Pflanzen durch
nachtrocknen. Schimmelpilze marin, Liebstöckel, Estragon, die Kälte zusätzlichen Schaden
können die Ernte verderben. Pfefferminze oder Dill. erleiden.

Bei hartlaubigen Kräutern (Ros- Kräutersträuße zum Trocknen aufhängen


marin, Ysop) und besonders zum
Trocknen von Wurzeln bedient
man sich einer anderen Me-
thode. Dazu zerkleinern Sie die
Pflanzenteile und dörren sie auf
einer Aluminiumfolie im
Backofen. Die Temperatur darf
dabei höchstens 50°C betragen
und die Backofentür muss einen
Spalt weit geöffnet bleiben. Spe-
zielle Dörrapparate, in denen
auch Apfelscheiben oder Pflau-
men getrocknet werden können,
Pflegearbeiten
Rückschnitt bis zum Boden. Hier gern Aufwand vermehren. Der
sollte man als Schnittzeitpunkt geschickte Gärtner kann so seine
den frühen Herbst wählen, da Bestände immer wieder verjün-
das Schnittgut zur Ernte verwen- gen oder sie sogar vermehren.
det werden kann.
Vermehrung durch Stecklinge
Kräuter vermehren Zur Stecklingsvermehrung eig-
nen sich mehrjährige Kräuter,
Wer einmal Gefallen an Kräutern deren älteres Kraut verholzt.
gefunden hat, wird nicht mehr
darauf verzichten wollen. Kräu- Schneiden Sie mit einem schar-
terbeete sind einfach zu bestel- fen Messer im Juli und August
len und bringen Nutzen und einjährige, gesunde Triebe ab.
Rückschnitt Freude. Gerade aber durch die Diese stecken Sie im Abstand
Ernte und Verwendung müssen von 10 cm in Töpfen oder Kästen
Das Holz befindet sich in seiner Sie permanent für Nachschub mit feuchter Anzuchterde meh-
Saftruhe und Wunden werden sorgen. Aber auch Rückschläge rere Zentimeter tief in den Bo-
somit beim Austrieb im nahen- bei der Kultivierung sowie Ver- den. Mit der Kunststoffhaube
den Frühjahr wieder rasch ver- luste durch Witterung sind zu oder einem Klarsichtbeutel ab-
schlossen. verzeichnen. Lavendel, Salbei, gedeckt, bildet sich das richtige
Ysop und andere nicht völlig Treibhausklima.
Schneiden Sie zuerst besonders frostharte Kräuter wintern bei zu
lange Triebe ab. Danach entfer- strengem Frost aus. Viele Kräuter Nach einigen Wochen auf der
nen Sie die Triebe bis zum letzt- lassen sich leicht und mit gerin- warmen Fensterbank sprießen
jährigen Holz. Auf die typische neue Wurzeln und Blätter. Nur
Wuchsform der Art ist dabei zu Schnittlauch und Thymian die kräftigsten Stecklinge pflan-
achten. Manche Arten wie Lieb- zen Sie dann im Frühsommer
stöckel, Zitronenmelisse und des darauf folgenden Jahres an
Pfefferminze vertragen auch den Ort und Stelle aus.

Für ein Kräuteröl sind besonders Für die Stecklingsvermehrung


gut geeignet: Johanniskraut, eignen sich besonders Thymian,
Knoblauch, Zitronenmelisse, Thy- Lavendel, Estragon, Rosmarin,
mian, Ringelblume, Kamille oder Salbei, Oregano, Ysop, Majoran
Lavendel. und Bohnenkraut.

38
Tipp

In stark frostgefährdeten Gebie-


ten sollte man auch Bohnen-
kraut, Lavendel, Salbei und
Knoblauch ins Haus nehmen. Ist
der Standort geschützt, reicht
auch das Abdecken mit Konife-
renreisig oder Stroh.

Wurzelausläufer aus. Man gräbt


im zeitigen Frühjahr an der
Pflanze ab und trennt solche
Kräuter mit Blumen und Gemüse gemischt Wurzeltriebe.

Vermehrung durch Teilung pflanze entfernt, aus. Man kann Kräuter überwintern
Horstig wachsende mehrjährige den Ausbreitungsdrang nutzen
Stauden lassen sich, sofern die und einzelne, bogig aufwärts- Da eine Vielzahl der häufig ver-
Pflanzen wüchsig und kräftig sind, strebende Triebe zur Erde hin- wendeten Küchen- und Gewürz-
leicht teilen. Stechen Sie dazu im abbiegen. Graben Sie in der kräuter aus dem klimatisch mil-
zeitigen Frühjahr mit einem schar- Mitte des Zweiges einen Teil deren Mittelmeerraum stammt,
fen Spaten ins Zentrum der 10 cm tief ein und stecken die- sind sie hier besonders frostge-
Staude und teilen Sie die Pflanze. sen mit einem Hölzchen fest. fährdet. In klimatisch rauen Zo-
Den abgetrennten Teil setzen Sie Alsbald bewurzelt sich der Ab- nen ist es daher sinnvoll, die
dann ins vorgesehene, gut vorbe- senker und zeigt kräftiges Pflanzen im Herbst auszugraben
reitete Beet. Der Austrieb im Früh- Wachstum. Schneiden Sie jetzt und im Haus zu überwintern. Be-
jahr verschließt die Verletzung die Verbindung zur Mutter-
rasch. Oft zeigen die Pflanzen pflanze ab und versetzen Sie die Winterschutz
nach der Teilung sogar einen kräf- Jungpflanze an den gewünsch-
tigeren Wuchs als vorher. ten Standort.

Absenker und Wurzelausläufer Bei Walderdbeeren ist dies noch


Bei manchen Pflanzen hat die einfacher. Die Ausläufer von der
Natur für die Vermehrung be- Mutterpflanze bewurzeln selbst
reits vorgesorgt. Diese Arten und lassen sich ganz einfach ab-
breiten sich auch am natürli- schneiden und verpflanzen.
chen Standort, von der Mutter- Einige Kräuter breiten sich durch
Pflegearbeiten

Tipp
Für die Wurzelvermehrung eignen
sich Thymian, Pfefferminze,
Brennnessel, Liebstöckel, Bein-
well und Baldrian.

Manche Kräuter können Sie


auch im Winter erneut zum Trei-
ben bringen und so vitaminrei-
che Kost auf der Fensterbank
ziehen. So kann man Basilikum,
Petersilie, Schnittlauch im Win-
ter ernten. Dies sollte allerdings
sparsam erfolgen, da die Pflan-
Vermehrung durch Teilung zen natürlicherweise in dieser
Jahreszeit weniger wüchsig sind.
sonders wichtig ist dies bei Ros- ausgaben. Auch das Bewässern Säen Sie dazu Kresse, Porree,
marin, Estragon und Majoran. wird reduziert, ein Austrocknen Dill, Kerbel und Petersilie
Diese Kräuter bewahrt man den des Topfes sollten Sie allerdings nochmals im Spätherbst an. Die
Winter über bei 6 bis 14 °C in ei- unbedingt vermeiden. kleinen Pflanzen sind dann zwar
nem hellen Raum auf. Kontrollieren Sie die Pflanzen re- weniger aromatisch, da sie aber
Da die Tage bei uns kürzer als im gelmäßig auf Schädlinge. Damit zum raschen Ernten bestimmt
Süden sind, benötigen die Pflan- sich keine Verstecke in abge- sind, überwiegt der Vorzug der vi-
zen aus Lichtmangel die Winter- trockneten Pflanzenteilen und taminreichen Winterkost.
ruhe. Höhere Temperaturen oder Falllaub bilden, werden diese so-
Düngegaben während dieser Ru- fort entfernt. Nach den Spätfrös- Schädlings-
hephase würden dazu führen, ten im Mai können Sie die über- bekämpfung
dass die Pflanzen weiterwachsen winterten Kräuter wieder lang-
und sich bei zu wenig Licht ver- sam an das Licht und die Außen- Da Kräuter ja zur Verwendung im
temperatur gewöhnen. Erst nach Haushalt bestimmt sind, benut-
Tipp ein bis zwei Wochen der Akkli- zen Sie besser keine chemischen
matisierung an einem vor Licht Pflanzenschutzmittel. Kräftige
Hierzu eignen sich Kräuter wie und Wind geschützten Platz kön- und widerstandsfähige Kräuter
Thymian, Majoran, Salbei, Ysop, nen Sie die Kräuter wieder an erzielen Sie durch den richtigen
Bohnenkraut, Estragon. ihren ursprünglichen Standort Standort. Doch vor allem auf
versetzen. Kräutern, die im Topf oder auf

40
der Fensterbank gezogen wur- Gute Nachbarn/Schlechte Nachbarn
den, können sich Blattläuse,
Spinnmilben, die Weiße Fliege
oder Schildlaus einstellen.

Einjährige Kräuter sollten Sie ge-


nerell vernichten. Da Schädlinge
in der Regel auch auf Zimmer-
pflanzen sitzen und neu gekaufte
Kräuter wieder befallen können,
sollte der Pflanzenschutz daher in
der Zwischenzeit besonders bei
den Zimmerpflanzen erfolgen.
Dazu dienen Gelbtafeln als Lock-
falle und verträgliche Pflanzen-
schutzmittel, beispielsweise auf
Schmierseifenbasis. Erst wenn die
Wohnung wieder schädlingsfrei ist,
sollten Sie neue Kräuter kaufen.
Tritt der Schädlingsbefall auf
Freilandpflanzen auf, sollten
ebenfalls Lockfallen, natürliche
Insektizide und nützlingsscho-
nende Mittel eingesetzt werden.
Halten Sie unbedingt die auf den
Verpackungen angegebenen War-
tezeiten ein. Manuelles Bekämp-
fen, das Ausbringen von Pflan-
zenschutzbrühen (Brennnessel
oder Rainfarn) oder im artenrei-
chen Garten auch nur das Abwar-
ten sind erprobte Methoden des
naturbewussten Gärtners.
Treten beispielsweise vermehrt
Blattläuse im Garten auf, sorgen
oft natürliche Feinde wie
Schwebfliegenlarven oder Mari-
+ = Gute Nachbarn - = Schlechte Nachbarn o = Kein Einfluss

41
Pflegearbeiten
treiben dagegen viele Insekten. Hausmittel zurückgreifen. Die
Ringelblume und Tagetes, zwi- Pflanzen werden mit dem Topf in
schen die Kräuter gesät, halten die Badewanne gestellt. Man be-
den Boden frei von Wurzelschäd- reitet eine Lösung aus 200 g Ge-
lingen wie Nematoden (vgl. lierzucker, einem Tropfen Spül-
auch Tabelle „Gute Nachbarn/ mittelkonzentrat und etwa 1I
Schlechte Nachbarn", Seite 41). Wasser zu. Benetzen Sie am bes-
ten mit einer Sprühflasche alle
Natürliche Mittel Pflanzenteile mit der Lösung.
zur Schädlings- Besonders auch die Blattunter-
bekämpfung seiten sind fein säuberlich zu be-
sprühen. Nach etwa 30 Minuten
Rainfarn-Wermutbrühe Einwirkungsdauer wird der Topf
Als Aufguss zubereitet werden seitlich gehalten und mit lauwar-
jeweils 40g Rainfarn- und Wer- mem Wasser abgebraust.
Biologischer Pflanzenschutz mutblätter mit 2l kochendem
Wasser überbrüht. Nach 10 Mi- Man lässt die Pflanzen über
enkäferlarven (Blattlauslöwe) für nuten wird der Absud im Verhält- Nacht stehen und wiederholt am
die natürliche Dezimierung. nis 1:3 mit Wasser verdünnt. Von nächsten Tag die Prozedur.
Manchmal hilft auch das Ansie- Schädlingen befallene Pflanzen-
deln von speziellen Lockpflan- teile werden dann von allen Sei- In der Zwischenzeit sollten Sie
zen. Kapuzinerkresse lockt bei- ten mit der Lösung besprüht. auch die Fensterbank und die
spielsweise Blattläuse an. An- Nach einer halben Stunde wird Umgebung reinigen sowie Ritzen
dere Pflanzen wie Rainfarn ver- kräftig abgegossen, um die Reste und Spalten mit dem Staubsau-
des Spritzmittels von den Blät- ger absaugen. Die Wirkung des
tern zu entfernen. Diesen Vor- Mittels ist verblüffend. Die ab-
gang sollten Sie nach 10 Tagen trocknende Zuckerlösung ver-
Zur Vorbeugung sind Zimmer- wiederholen. Besonders Blatt- klebt die Atemporen kleiner In-
pflanzen und Kräuter regelmäßig läuse und andere saugende In- sekten (Weiße Fliege, Tripse,
zu kontrollieren. Meist kann man sekten reagieren sehr empfind-
bei den ersten Anzeichen eines
Blatt- und Schildläuse). Um
lich auf diese Spritzung. auch die noch im Eistadium be-
Befalls durch Abwaschen, Ab-
streifen oder Abzupfen die Gefahr findlichen Schädlinge zu ver-
in Grenzen halten. Wichtig ist Hausmittel gegen saugende nichten, sollten Sie den Vorgang
auch die Sauberkeit der Töpfe. Insekten nach 7 bis 9 Tagen wiederholen.
Entfernen Sie dazu alle vertrock- Da der Einsatz von Gift bei Kräu- Zusätzlich können Sie noch
neten Blätter und Zweige. tern nicht in Frage kommt, soll- Gelbtafeln ans Kräuterfenster
ten Sie auf ein altes, bewährtes hängen.

42
Pflanzenkunde
von A - Z
Pflanzenkunde von A - Z
Gewürz- und Standort
Küchenkräuter Barbarakraut wächst ursprüng-
lich entlang feuchter Gräben und
Barbarakraut an Bachläufen. Im Garten benö-
(Barbarea vulgaris) tigt es nährstoffreichen und
durchlässigen, aber feuchten Bo-
Das Barbarakraut ist ein zwei- den auf sonnigem wie halbschat-
jähriger Kreuzblütler (Cruci- tigem Standort.
ferae), der im ersten Jahr einen Basilikum
niederliegenden, rosettenartigen Pflege
Wuchs besitzt. Im zweiten Jahr Lehmiger Gartenboden wird Basilikum
treibt die Pflanze bis zu 80 cm mit Kompost und Sand ver- (Ocimum basilicum)
hohe Blütenstängel aus, die von mischt. Man kann sowohl im
April bis Juni dekorative gelbe Herbst als auch im Frühjahr Der Basilikum ist ein Lippenblüt-
Blüten tragen. Das Barbarakraut, breitwürfig aussäen. Nach dem ler (Labiatae). Seine Blattfarbe
auch Winterkresse genannt, ist Auflaufen sollte der Boden vor- kann je nach Sorte von dunkel-
in ganz Europa zu Hause. Die sichtig gemulcht werden, um violett bis hellgrün variieren. Die
Pflanze trägt auch noch im De- ein feuchtes Mikroklima zu geschmacklichen Eigenschaften
zember, zumindest bis zum Bar- schaffen. Die Pflanze wächst ändern sich dadurch kaum. Die
baratag (4. Dezember), ihr grü- zuverlässig, ist allerdings an- einjährige Pflanze erreicht etwa
nes Laub. fällig gegen Trockenheit, bei eine Höhe von 15-60 cm.
Trockenperioden muss gegos-
sen werden. Standort
Die Anzucht sollte Ende
Ernte und Verwendung April/Anfang Mai bei Temperatu-
Die Blätter können im ersten und ren über 20 °C, also im Warm-
zweiten Jahr während der ganzen haus oder auf der Fensterbank,
Vegetationsperiode geerntet wer- erfolgen. Ausgesät wird am be-
den. Man sollte das Kraut immer sten in Töpfen mit nährstoffrei-
frisch verwenden, da es getrock- chem, lockerem Substrat. Pro
net seine Wirksamkeit verliert. Topf werden etwa acht bis zwölf
Die Blätter des Barbarakrauts Samenkörner verstreut und mit
schmecken kresseähnlich und einem Holzbrettchen fest ange-
eignen sich als pikante Zugabe drückt. Der Samen darf nicht mit
zu Salaten. Barbarakraut wirkt Erde bedeckt werden. Die Keim-
appetitanregend und blut- dauer beträgt etwa eine Woche.
Barbarakraut reinigend. Jungpflanzen kann man Ende

44
Mai an einen geschützten, sonni- schmack und können den Ge- gepflanzt werden. Düngen,
gen Platz im Abstand von 25 cm schmack anderer Kräuter leicht Bodenverbesserung oder Bewäs-
ins Kräuterbeet pflanzen. Der überdecken. Getrocknetes Kraut serung ist nicht nötig. Man kann
Boden sollte nährstoffreich und verliert schnell an Würzkraft. Beifuß vom Naturstandort ent-
locker sein. Wichtig! Basilikum sollte nicht nehmen oder auch in gut sortier-
mitgekocht werden! ten Gärtnereien als Jungpflanze
Pflege kaufen.
Basilikum kümmert bei kaltem, Beifuß
feuchtem oder windigem Wetter. (Artemisia vulgaris) Ernte und Verwendung
Gelegentliche Kompostgaben Der Beifuß ist eine alte und sehr
dankt der Basilikum mit kräfti- Beifuß ist eine ausdauernde weit verbreitete Heil- und Ge-
gem Wachstum. Stau nässe ver- Wildstaude aus der Familie der würzpflanze. Zum Würzen von
trägt die Pflanze nicht. Auch zu Korbblütler (Compositae). Er ist Fleischgerichten dürfen nur die
frühes Abzupfen einzelner Blät- in ganz Europa, Asien und auch getrockneten Blüten verwendet
ter an den Jungpflanzen führt oft Nordamerika verbreitet. Ähnlich werden. Die Blätter sind zum
zu Kümmerwuchs. wie der verwandte Wermut Zeitpunkt der Blüte bitter und
wächst die buschige Staude bis ungenießbar. Für Heilzwecke
Ernte und Verwendung 1,5 m heran. An den aufrech- verwendet man junge Blätter der
Frische oder auch getrocknete ten Stängeln sitzen fiederlappig noch nicht blühenden Pflanze.
Blätter werden besonders zu To- geteilte Blätter; die unschein- Der Aufguss wirkt z. B. appetit-
maten, italienischer Pasta sowie baren, weißlichgelben Blüten- anregend. Außerdem werden ge-
zu Fleisch- und Fischgerichten stände erscheinen von Juli bis trocknete Beifußbüschel zum
verwendet. Geerntet wird im Au- Oktober. Vertreiben von Motten, Fliegen
gust bis September, wenn die und Mücken verwendet.
Pflanze in der Blüte steht. Die Standort
frisch geernteten Kräuter besit- Der Beifuß ist eine konkurrenz- Beinweil
zen einen starken Eigenge- starke Pionierpflanze, die sich in (Symphytum officinale)
der freien Natur auf offenen Bö-
den, Schutt- und Geröllhalden Beinwell ist eine in ganz Europa
und Wegrändern ansiedelt. Sie weit verbreitete, mehrjährige
Wer Basilikum gesund und vital ist anspruchslos und wächst na- Wildstaude; sie gehört zur Fami-
über das ganze Jahr erhalten will,
hezu überall. lie der Raublattgewächse (Bo-
sollte nur bei schönem Wetter
ernten. Bei Schlechtwetter- raginaceae). Die Pflanze wurde
perioden ist die Pflanze empfind- Pflege schon im Altertum, wie auch der
lich und reagiert auf diese Verlet- Aufgrund der enormen Wuchs- Name besagt, zur Heilung von
zung sehr sensibel. kraft sollten nur wenige Beifuß- Knochenbrüchen und Gelenkver-
Exemplare im Kräutergarten an- letzungen verwendet. Beinwell

45
Pflanzenkunde von A - Z
aber auch einzelne Wurzelstücke schmerzen und zur Förderung der
von frei in der Natur wachsenden Wundheilung. Aus frischen Bein-
Exemplaren sammeln und etwa wellblättern kann man außerdem
5 bis 10 cm tief im Kräutergar- ein feines Gemüse zubereiten.
ten eingraben.
Bohnenkraut
Pflege (Satureja hortensis)
Da die Pflanze wüchsig ist, sollte
man einen Abstand von 40 cm Das einjährige Bohnenkraut,
einhalten. Beinwell braucht auch Wurst- oder Garten-Boh-
kaum Pflege, wichtig ist aller- nenkraut genannt, gehört zur Fa-
dings ein ständig feucht gehalte- milie der Lippenblütler. Die 20
ner Untergrund. Saatgut ist im bis 30 cm niedrige Pflanze
Versandhandel erhältlich. wurde bereits im Mittelalter aus
Südeuropa und Ostasien einge-
Ernte und Verwendung führt. Bohnenkraut blüht weiß
Als heilkräftige Pflanzenteile wer- bis rosa-violett von Juni bis Sep-
den im Frühling oder Herbst ein- tember. Ein naher Verwandter ist
zelne Wurzeln entfernt, gewa- das Winter-Bohnenkraut (Satu-
Beinwell schen und in der Sonne getrock- reja montana). Diese mehr-
net. Als Brei zubereitet, dienen jährige Steingartenstaude wird in
Beinwell sie zur Linderung von Gelenk- der Küche wie das Garten- Boh-
wächst mit krautigen, vierkanti- nenkraut verwendet.
gen, aufrechten Stängeln bis zu
Tipp
einer Höhe von 80 cm; er blüht Standort
von Mai bis Juli rosa-violett. Die Beinwellbrühe eignet sich als Das Bohnenkraut wird auf der
Blätter sind, wie bei Raublattge- Düngung für den Biogarten. Fensterbank Ende April/Anfang
wächsen typisch, behaart und Frisch geschnittene Beinwellstau- Mai in sandigem, nicht gedüng-
spitz-lanzettlich geformt. den werden in einem Eimer Was-
tem Substrat vorkultiviert. Ab ei-
ser zehn Tage lang in der Sonne
Standort leicht vergoren. Die Pflanzen wer-
ner Größe von 7 cm werden die
Beinwell gedeiht auf feuchten, den dabei täglich mit einem kleinen Pflanzen auf etwa 10 cm
nährstoffhaltigen, tiefgründigen Stock gestoßen und gerührt. II Abstand verzogen. Ab Mitte Mai
Böden und lässt sich leicht an dieser Brühe wird mit 101 Wasser pflanzt man sie im Abstand von
einem halbschattigen Standort verdünnt. Mit dieser Verdünnung 25 cm an einen sonnigen und
im Garten ansiedeln. Jungpflan- werden die Pflanzen direkt an trockenen Ort ins Freiland. Eine
zen erhält man in der gut sortier- den Wurzeln gegossen. zweite Generation kann man im
ten Staudengärtnerei. Man kann Juli in Töpfen kultivieren, die

46
Tipp Borretsch
(Borago officinalis)
Frische oder auch getrocknete
Blätter und Zweigspitzen verwen- Borretsch, auch Gurkenkraut ge-
det man zum Würzen von Hülsen- nannt, ist einjährig und gehört zu
früchten und fettem Fleisch. der Familie der Borretsch-
gewächse (Boraginaceae). Die
Pflanze wird bis zu 80 cm hoch.
dann im Herbst an das Küchen- Sie besitzt graue, mit feinen Bor-
fenster gestellt werden und den stenhaaren besetzte Blätter und
Wintervorrat liefern. Stängel. Ihren Ursprung hat die Borretsch
Pflanze in Mittel- bis Südeuropa.
Pflege Der Borretsch ist konkurrenzkräf- spruchslos. Wenn das wüchsige
Die Pflanze besitzt ein großes tig und kann sich auch durch Kraut zu dicht wächst, wird es
Wärmebedürfnis und verträgt Selbstaussaat in Blumenwiesen leicht von Blattläusen und Mehl-
mäßige Trockenheit. Da sie an jahrelang halten. Die hübsche tau befallen.
ihrem ursprünglichen Standort Sommerblume passt sowohl als
auf mageren, sandigen Böden Zwischenpflanze ins Gemüse- Ernte und Verwendung
gedeiht, darf Bohnenkraut im beet als auch dekorativ in den Für die Küche werden aus-
Garten nicht gedüngt werden. Kräutergarten. Die blaue Blüte
schließlich junge frische Blätter
lockt den ganzen Sommer über
verwendet. Borretschkraut eignet
Ernte und Verwendung Bienen und Hummeln an. Durch
sich zum Würzen von Salaten,
Die Pflanzen werden vor der ihre vielen Inhaltsstoffe findet
Mayonnaisen und Gemüsege-
Blüte, die etwa im Juni/Juli statt- Borretsch auch als Heilpflanze
richten. Aber auch Kräuterbutter
findet, knapp über dem Boden Verwendung.
oder Quark bereichert der Bor-
abgeschnitten. retsch durch seinen köstlichen
Standort Geschmack.
Bohnenkraut Das Kraut stellt keine großen An-
forderungen an den Boden und Tipp
gedeiht sowohl in voller Sonne
als auch im Halbschatten. Eine Topfkultur ist aufgrund des
starken Wurzelwachstums nicht
zu empfehlen. Die Aussaat erfolgt
Pflege ab April direkt ins Freiland. Die
Lediglich bei humusarmen Bö- Samen werden im Abstand von
den empfehlen sich gelegentli- 40 cm gesteckt und mit Erde be-
che Kompostgaben. Ansonsten deckt.
ist die Pflanze genügsam und an-

47
Pflanzenkunde von A - Z
B rennnessel Standort
(Urtica dioic; U. urens) Die Brennnessel stellt kaum
Standortansprüche und kann,
Die Brennnessel ist über den sofern die Erde ausreichend
ganzen Erdball verbreitet. Man nährstoffhaltig und feucht ist, an
unterscheidet zwei Arten. Die ausgewählten Standorten im
zweihäusige Brennnessel (Urtica Garten angesiedelt werden. Dazu
dioica) breitet sich stark durch entnimmt man männliche Pflan-
Wurzelausläufer aus. Bei derein- zen der zweihäusigen Art aus der
häusigen Brennnessel (Urtica ur- freien Natur. Samenvermehrung
ens) sitzen weibliche und männ- ist dann nicht möglich. Die
liche Blütenstände auf einer Brennnessel treibt Wurzelausläu-
Pflanze. Beide Arten sind Vertre- fer und soll daher im Wurzelbe-
ter der Familie der Nesselge- reich eingeengt werden. Anson-
wächse (Urticaceae) und besit- sten überwuchert die Pflanze Dill
zen ähnliche Eigenschaften. Die durch ihre enorme Konkurrenz- denblütler (Umbelliferae). Er
Brennnessel wurde aufgrund ih- kraft die anderen Pflanzen. wächst steil aufrecht bis zu einer
rer Nesseleigenschaft und des Höhe von 1,20 m heran und bil-
üppigen Wuchses aus den Gär- Ernte und Verwendung det ab Ende Juni feine Dolden-
ten verstoßen. Dies sicherlich zu Im Frühjahr und Sommer werden blüten aus. Die altbekannte Ge-
Unrecht, da die Brennnessel seit junge Blätter und Triebspitzen würzpflanze ist aus dem Orient
alters her als essbare, vitaminrei- abgeschnitten und im Schatten nach Mittel- und Südeuropa ein-
che Pflanze bekannt ist. getrocknet. Brennnesseltee wirkt gewandert. Über die mittelalter-
blutreinigend und ist als Früh- lichen Klostergärten fand er bei
Tipp jahrskur ideal. Als Gemüse wird uns Einzug. Die Pflanze ist reich
Brennnessel ähnlich wie Spinat an Vitamin C und Mineralstoffen.
Die Brennnessel ist auch als zubereitet. Dabei verliert sie, wie Standort
Blattlausbekämpfungsmittel und
auch in mit Essig angemachtem Der Dunkelkeimer kann bereits
als natürliches Düngemittel be-
Salat, ihre Nesselfähigkeit. Klein ab April an einen sonnigen und
kannt. Die ganze Pflanze wird
dazu in einem Eimer Wasser zur
geschnitten und gehackt kann windgeschützten Standort ins
Gärung gebracht. Nach 24 Stun- man sie auch Suppen beigeben. Freie gesät werden. In einem
den kann die Brühe zur Schäd- Reihenabstand von etwa 15 bis
lingsbekämpfung angewendet Dill 20 cm werden die Samen nur
werden. Länger angesetzt, kann (Anethum graveolens) leicht angedrückt. Nach der Aus-
man sie als Pflanzendünger ver- saat ist unbedingt darauf zu ach-
wenden. Dill ist eine einjährige Pflanze ten, dass die Erde feucht bleibt.
und gehört zur Familie der Dol- Der alte Grundsatz „Dill macht,

48
was er w i l l " gilt für das unregel- Ernte und Verwendung
mäßige Keimen und die Stan- Die frischen, feinen Blätter jun-
Tipp
dortuntreue. Da Dill nur als ger Pflanzen werden ab Juni bis Zur Verjüngung können ältere
junge Pflanze geerntet wird, soll- September geerntet. Besonders und stark verholzte Pflanzen im
ten mehrere Saatenfolgen vorge- Gurkensalat, aber auch Soßen, Frühjahr bis zum Grund zurück-
nommen werden. Er eignet sich geschnitten werden.
Mayonnaisen und Fisch werden
auch zur Kultivierung in Töpfen mit Dill gewürzt.
oder Balkonkästen. Besondere
Anforderungen an das Substrat EcHt"f**2si cDf^"i $r% Estragon wächst sowohl in der
stellt er dabei nicht. Staunässe (Artemisia dracunculus) Sonne als auch im Halbschat-
ist jedoch unbedingt zu vermei- ten.
den. Die Samen besitzen eine Der 1,20 m hohe Korbblütler
sehr unterschiedliche Keim- (Compositae) hat einen verholz- Pflege
fähigkeit. Sie sollten deshalb mit ten, stark verzweigten Aufbau Kompostgaben und regelmäßige
dem Saatgut nicht sparen: etwa mit schmalen lanzettförmigen Bewässerung bringen eine gute
2 bis 3 g Samen pro Quadratme- Blättern. Die Blüte ist unschein- Ernte. Da die mehrjährige
ter sind zu empfehlen. Aufgrund
bar weißlich grün und blüht von Staude nicht ganz winterhart ist,
der geringen Blattmasse kann
August bis Oktober. Man unter- sollte sie ab Herbst als Kübel-
Dill sehr dicht stehen.
scheidet zwei Sorten: russischen pflanze überwintert werden. Aber
und französischen (auch deut-
Pflege schen) Estragon. Ersterer ist ro-
Regelmäßiges Gießen ist not- buster, aber weniger würzkräftig,
wendig, da die Pflanze nur be- der französische Estragon ist käl-
dingt Trockenheit verträgt. Um teempfindlicher und kann nicht
Vergilbungen und Austrocknung im Freien überwintern.
vorzubeugen, sollte Dill dicht
stehen, sodass der untere Stiel- Standort
bereich immer beschattet ist. Der Estragon wird auf der Fens-
Dill ist ein klassisches Salat- terbank ab Ende April vorkulti-
kraut. viert. Dabei steckt man die Sa-
men etwa 1 cm in den leicht ge-
Tipp düngten Anzuchttopf. Ende
April kann man ihn mit einem
Da Dill auch in der Blumenwiese
Pflanzabstand von 50 cm an ei-
gedeiht, können Sie übrig blei-
benden Samen hier sinnvoll ver- nen geschützten Platz ins Frei-
werten. land versetzen. Der Boden sollte
nährstoffhaltig und humos sein. Estragon

49
Pflanzenkunde von A - Z
auch der russische Estragon
muss im Winter durch Fichten-
reisig oder Laub geschützt wer-
den.

Ernte und Verwendung


Die frischen zarten Blätter wür-
zen Soßen, Marinaden, Kräuter-
butter, Suppen aller Art. Aber
auch Hackfleisch, Geflügel,
Fisch und Omelettes werden mit
Estragon oder Estragonsenf ver-
feinert. Da er sehr intensiv im
Geschmack ist, sollte er nur
sparsam dosiert werden. Ge-
trocknet findet Estragon ebenso
Verwendung in der Küche.

Kapuzinerkresse Kapuzinerkresse
(Tropaeolum-Hybriden)
Kapuzinerkresse Pflege
Die Kapuzinerkresse ist eine at- schöne Mauern in eine farben- Der üppige Blüher braucht eine
traktive einjährige Schling- frohe Sommerhecke. Die Kapu- lehmig-sandige Garten- oder Ein-
pflanze. Sie wächst schnell und zinerkresse kann bis zu heitserde. Ist der Boden zu nähr-
üppig mit zierlicher Belaubung. 2 m hohe Triebe entwickeln, die stoffreich, bilden die Pflanzen
Die hübsch blühende Pflanze be- 25 bis 30 cm hohe Büsche bil- vermehrt Blätter anstelle der er-
rankt Außenwände, taucht un- den, wenn sie kein Rankgerüst hofften Blüten. Die Pflanze ver-
hat. Die Blütenfarben variieren langt nach einer reichlichen Was-
Tipp zwischen Gelb, Orange bis Feu- serversorgung, sollte aber nur alle
errot. Interessant dazu sind auch zwei Monate gedüngt werden.
Kapuzinerkresse eignet sich her- die schildförmigen Blätter.
vorragend als einjährige Begrü-
Standort Ernte und Verwendung
nung am Zaun oder Kletterspa-
Diese Pflanze möchte in voller Das Kraut und die Blüten werden
lier. Bei ausreichender Nährstoff-
versorgung und sonniger Lage Sonne und möglichst windge- zur Blütezeit (Juli bis Oktober)
können die Pflanzen bis zu 2 m schützt stehen. Bei zu wenig frisch verwendet. Als Beigabe zu
hoch werden. Licht bildet die Pflanze viele Salat verleihen besonders die
Blätter, aber wenig Blüten. auffallend gefärbten, dekorati-

50
ven Blüten eine exotische Note. Ansprüche an den Standort. Pflege
Der frische Saft der Blüten und Empfindlich ist sie gegen Zug- Gartenkerbel sollte regelmäßig
Blätter wirkt schleimlösend und wind und Trockenheit. Man kann bewässert werden. Ansonsten ist
beruhigt Hustenreiz. Durch den mit der Anzucht bereits Anfang er anspruchslos und robust.
scharfen Geschmack der Senföle März auf der Fensterbank begin-
sollte die Kapuzinerkresse nur in nen. Dabei wird in Kästen oder Ernte und Verwendung
geringen Mengen eingenommen Töpfen im Reihenabstand von Kerbel ist besonders frisch, aber
werden. 20 cm flach eingesät. Nach vier auch getrocknet ein hervorragen-
bis sechs Wochen ist er je nach des Gewürzkraut für Suppen, Sa-
Kerbel Wachstumsbedingungen bereits late, Kräuterbutter, Fisch- und
(Anthriscus cerefolium) erntereif und gehört deswegen zu Grillgerichte. Sehr bekannt ist
den Frühjahrsleckerbissen. die Kerbelsuppe mit frischen,
Der Gartenkerbel ist eine etwas Durch die Kälteunempfindlich- klein gehackten Blättern. Hier
seltener verwendete Würz- keit kann er aber auch Ende darf das Kraut nicht mitgekocht
pflanze. In der Vergangenheit März direkt ins Freiland gesät werden. Der Kerbel eignet sich
war Kerbel allerdings in den werden. Wenn die Pflanzen zu hervorragend zum Einfrieren, da
Kräutergärten weit verbreitet. groß sind und zu dicht stehen, sich das Aroma voll erhält.
Die ursprüngliche Form ist in werden sie auf 10 cm verzogen.
Südosteuropa, Südrussland und Knoblauch
Westasien beheimatet. Ein naher (Allium sativum)
Verwandter des Gartenkerbels ist
der Wiesenkerbel, eine bei uns Der Knoblauch ist eine Zwiebel-
heimische Wildform (Anthriscus pflanze und gehört zur Familie
sylvestris), die sich jedoch nicht der Liliengewächse (Alliaceae).
als Gewürz eignet. Der Kerbel ist Sein Ursprungsgebiet hat die
einjährig und gehört zur Familie Zwiebel wohl in Asien. Sie treibt
der Doldenblütler (Umbelli- bis zu 30 cm lange Blätter und
ferae). Mit zarten, hellgrünen schiebt den Blütenstiel etwa 1 m
Blättern wird er etwa 40 bis 60 hoch. Der kugelige Blütenstand
cm hoch. Die weißen Doldenblü- trägt die Brutknospen.
ten erscheinen bereits im Mai
und blühen den ganzen Sommer
Standort
über.
Der Knoblauch bevorzugt lockere
und nährstoffreiche Böden. Bei
Standort ausreichender Nährstoffversor-
Die Pflanze ist unempfindlich ge- gung gedeiht er auch im Halb-
gen Kälte und stellt keine großen Kerbel schatten. Die Zehen oder Brutz-

51
Pflanzenkunde von A - Z
Kresse lagen und kann sogar an kugeli-
(Lepidium sativum) gen Gebilden wie Terrakotta-
Igeln gezogen werden.
Auch die zur Familie der Kreuz-
blütler gehörende Gartenkresse Pflege
ist bei uns keineswegs heimisch, Gartenkresse benötigt frisch bis
sondern hat ihren Ursprung im feuchten Boden und welkt rasch
nahen Orient. Ausgewachsen er- bei Trockenheit. Die Kresse wird
reicht das einjährige Kraut 40 bei einer Höhe von 5 bis 7 cm
bis 50 cm Höhe. Die kleinen abgeschnitten. Die Pflanze steht
weißen bis rosafarbigen Blüten das ganze Jahr über zur Verfü-
erscheinen ab Juni. Bekannt ist gung; das Trocknen ist daher
Knoblauch die Kresse vor allem durch die nicht notwendig. Die frischen,
rasche Keimdauer und die einfa- abgeschnittenen Blätter haben
wiebeln steckt man im Abstand che Anzucht. Mit Kresse kann ein scharfes und frisches Aroma.
von 20 cm bereits im April etwa man Kindern innerhalb weniger Vor allem im Winter bereichern
5 cm tief in die Erde. Tage das Keimen und Wachstum sie Salate, Quark oder Kräuter-
von Pflanzen anschaulich dar- suppen. Die Gartenkresse ist be-
Pflege stellen. sonders vitaminreich; sie regt
Da die Pflanze nicht ganz winter- den Stoffwechsel und die Bil-
hart ist, lässt man einzelne Blü- Standort dung roter Blutkörperchen an.
tenstände ausreifen und erntet Da Kresse kaum Ansprüche an
die Brutzwiebeln für die Pflan- Standort und Boden stellt, kann Liebstöckel
zung im Frühjahr. Die Pflege be- sie sowohl auf nährstoffarmem (Levisticum officinale)
schränkt sich darauf, den Boden als auch nährstoffreichem Sub-
locker zu halten. strat gezogen werden. Die Aus- Auch der Liebstöckel ist eine Ge-
saat ins Freie erfolgt bereits ab würzpflanze aus dem Orient. Im
Ernte und Verwendung März. Der Samen muss aller- 12. Jahrhundert wurde sie nach
Die Knoblauchknolle wird im dings ständig feucht gehalten Mitteleuropa über Italien einge-
Herbst vorsichtig mit der Grabga- werden, keimt dann aber inner- bürgert. Als Standardgewürz für
bel aus dem Boden gehoben. Ge- halb von zwei bis drei Tagen. Völ- Suppen wird sie seither vor allem
säubert und an der Luft getro- lig unproblematisch keimt die in Deutschland, der Schweiz und
cknet, kann man sie monatelang Kresse das ganze Jahr über auf in Slowenien angebaut. Lieb-
aufbewahren. Sowohl als Gewürz der Fensterbank in einer Keim- stöckel ist ein mehrjähriger Dol-
als auch als Heilpflanze werden box oder sogar nur auf feuchten denblütler; er wird bei nährstoff-
die Knoblauchzehen frisch oder Küchentüchern. Der keimende haltigen Böden bis zu 1,5 m
gepresst verwendet. Samen klebt auf feuchten Unter- hoch.

52
Standort Ernte und Vermehrung
Die Pflanze bevorzugt nährstoff- Die frischen jungen Blätter kön-
reichen, lehmhaltigen Boden. nen während der ganzen Vegeta-
Auch für viel Sonne und Wärme tionsperiode geerntet werden.
ist sie dankbar. Da Liebstöckel Getrocknet verlieren sie rasch an
eine enorme Größe erreicht und Würzkraft.
auch sehr tief wurzelt, eignet er Der Liebstöckel verfeinert Sup-
sich nicht für die Kultivierung in pen, Salate, Hackfleisch, Lamm-
Töpfen oder Balkonkästen. und Schweinefleischgerichte.
Liebstöckel ist sehr aroma-
Pflege tisch; er soll zum Würzen aller-
Der robuste Liebstöckel benötigt dings nur in kleinen Mengen ver-
kaum Pflege. Allerdings vergil- wendet werden.
ben die Blätter bei Trockenheit
rasch. Für ausreichende Feuch- Löwenzahn
tigkeit ist daher immer zu sor- (Taxacum officinale) Löwenzahn
gen. Gelegentliche Kompostga-
ben gleichen den Nährstoffent- Der Löwenzahn ist ein in ganz ungewollten Orten wie Rasen
zug des wüchsigen Krauts wieder Europa verbreiteter Vertreter der oder Ziergartenbeeten beständig
aus. Korbblütlergewächse (Composi- an. Durch die lange Senkwurzel
tae). Die Pflanze ist überaus be- kann man ihn schlecht entfer-
Liebstöckel kannt. Kinder nutzen sie als nen. Deshalb genießt die heil-
„Pusteblume" oder basteln aus kräftige Pflanze oft das Ansehen
den Blüten und Blütenstängeln eines Unkrauts.
Kränze und Ketten. Bereits im
15. Jahrhundert wird sie als Standort
Heilpflanze und Wundkraut be- Der Löwenzahn, in Süddeutsch-
nannt. Löwenzahn wächst mit ei- land auch Milchscheckel ge-
ner grundständigen Blattrosette, nannt, wächst auf allen Böden,
aus der bis zu 40 cm hohe Blü- sowohl in der Sonne als auch im
tenstände an einem hohlen röt- Halbschatten. Über den Versand-
lich überlaufenden Stängel em- handel kann man keimfähiges
porwachsen. Die Pflanze blüht Saatgut bestellen. Man sät in
bereits ab März bis spät in den Reihen mit 50 cm Abstand di-
Oktober hinein. Löwenzahn ver- rekt ab März ins Freiland. Wer
breitet sich durch den Wind und Löwenzahn bevorzugt als Salat
siedelt sich im Garten auch an verwenden will, kann die aufkei-

53
Pflanzenkunde von A - Z
Majoran Gedeihen einen warmen und
(Origanum majorana) sonnigen Standort. Bereits bei
Mit voll entwickelten Löwenzahn-
leichter Berührung verströmt der
blüten lässt sich ein wohlschme-
ckender Hustensirup leicht selbst Der mit dem Oregano (Origanum Majoran einen stark aromati-
herstellen. Man kocht dazu zwei vulgare) verwandte Lippenblütler schen Geruch. Daher ist er als
große Gläser Löwenzahnblüten in (Labiatae) ist im östlichen Mit- Duftkraut sehr beliebt. Die kälte-
etwa II Wasser zehn Minuten ein. telmeergebiet bis nach Indien empfindliche Pflanze kann auf
Der Sud wird in 1kg geröstetem verbreitet. In seiner Heimat ist der sonnigen Fensterbank ab
Zucker langsam eingerührt und der Majoran ausdauernd, bei uns März ausgesät werden. Als Licht-
so lange gekocht, bis eine zähe jedoch nur schwer zu überwin- keimer wird der Majoransamen
Masse entsteht.
tern. Die filzig behaarte Pflanze nur leicht angedrückt; später
erreicht nur etwa 30 bis 50 cm wird er auf 15 cm in kleinen
menden Pflanzen mit einem Höhe. Der Wuchs ist mit stark Horsten zu je vier Stück verein-
Brettchen abdecken. Das Kraut ästigen Stängeln bogig aufwärts- zelt. Das Auspflanzen erfolgt im
bleibt dann hellgelb und zart. strebend. Ab Juli bis in den Ok- Mai. Besser ist es jedoch, kräf-
tober zeigen sich kleine weiße tige Pflänzchen in der Gärtnerei
Ernte und Verwendung bis rosarote Blüten am Ende der zu kaufen. Nach dem Pflanzen
Löwenzahn kann frisch geerntet Zweige. sollte eine Hand voll Kompost als
direkt verzehrt werden. Ebenso Startdüngung gegeben werden.
ist die Zubereitung von Aufgüs- Standort
sen möglich. Zur Verwendung in Majoran bevorzugt lockeren, Pflege
der Küche nimmt man die jun- leicht kalkhaltigen Boden. Die Für gelegentliche Nährstoffga-
gen, noch nicht ausgereiften Pflanze benötigt zum optimalen ben ist Majoran dankbar. Als An-
Blätter und schneidet sie an der passung an Trockenheit dient die
Blattrosette glatt ab. Ältere Blät- Majoran graufilzige Behaarung und die
ter schmecken bitter. Als frischer kleine Blattform. Nur bei lang
Gartensalat gilt er besonders in anhaltenden Trockenperioden
Frankreich und Italien als Deli- muss gegossen werden. Majoran
katesse. Zum Trocknen werden kann man durch Rückschnitt
Blätter und Wurzeln gewaschen zum Austrieb aus der Basis anre-
und an der Luft in Stücke ge- gen. Die Pflanze wird dann bu-
schnitten getrocknet. Sowohl das schig und in ihrer Form geschlos-
frische Kraut als auch getrocknet sener.
wirkt Löwenzahn drüsenanre-
gend. Er reguliert die Tätigkeit Ernte und Vermehrung
des Magen-Darmtrakts und regt Das in Mittel- und Südeuropa
Leber- und Gallentätigkeit an. weit verbreitete Gewürz wird so-

54
wohl getrocknet als auch frisch wie der Gartenmajoran, erreicht
verwendet. Die kleinen Blätter der Oregano etwa eine Höhe von
des Majoran können laufend ge- 50 cm.
erntet werden. Sie verfeinern so-
wohl Suppen als auch Fleischge- Standort
richte. Kurz vor Beginn der Blüte An sonnigen Terrassen und
sollte das Kraut zum Trocknen Steingärten hat er seinen idealen
geerntet werden. Platz. Da der Oregano auch in Oregano
der freien Natur an kargen, son-
Oregano nigen Berghängen wächst, ist er ken krampflösend und beruhi-
(Origanum vulgare) robuster und hat einen geringen gend. Besonders die italienische
Nährstoffbedarf. Oregano wird und französische Küche schätzt
Der auch in den gemäßigten ab Mai direkt ins Freiland gesät. den würzigen Geschmack des
Breiten Europas verbreitete Der Boden sollte leicht kalkhaltig Oregano.
Oregano oder Wilde Majoran und durchlässig sein. Die wüch-
überwintert in den heimischen sige Pflanze wird auf 30 cm ver- Petersilie
Gärten. Als mehrjähriger Lippen- einzelt. Ist der Standort ge- (Petroselinum crispum)
blütler ist er besonders für Hum- schützt und nicht stark gedüngt,
meln und Wildbienen eine be- überdauert die Pflanze viele Petersilie gehört wohl zu den be-
gehrte Blütenweide. Der Oregano Jahre. Sowohl Samen als auch kanntesten Gewürzpflanzen
ist herber und intensiver im Ge- Pflanzen können in der Natur überhaupt. Bereits 5 g frisches
schmack als der Gartenmajoran. gesammelt werden; Saatgut ist Kraut decken den täglichen Be-
Ebenso ist sein Duft kräftiger. Im jedoch auch im Versandhandel darf an Vitamin A. Darüber hin-
Wuchs und Aussehen ähnlich erhältlich. aus erhält Petersilie noch die Vi-
tamine B und C sowie viele Mi-
Tipp Pflege neralien. Die Pflanze ist als
Das Kraut wird vorwiegend ge- Ein Rückschnitt der vertrockne- Blatt- oder Wurzelpetersilie in
trocknet, gerebbelt oder gemah- ten Zweige im Frühjahr wirkt vielen Sorten erhältlich. Krause
len verwendet. Vor der Blüte wachstumsfördernd. Ansonsten Petersilie ist robuster, aber weni-
schneidet man ganze Stängel ab ist die Pflanze anspruchslos und ger intensiv im Geschmack als
und hängt sie an einem geschütz- überdauert sogar in der Blumen- glattblättrige Formen.
ten Ort in Bündeln auf. Der Ore- wiese.
gano entwickelt seine Würzkraft Standort
erst beim Erhitzen oder Kochen. Ernte und Vermehrung Beide Sorten stellen kaum An-
Da sein Geschmack sehr intensiv
Ab Juli bis September zeigt der sprüche an den Boden und
ist, sollte er nur sparsam verwen-
Oregano seine dekorative hellvio- wachsen sowohl in der Sonne als
det werden.
lette Blüte. Die Inhaltsstoffe wir- auch im Halbschatten. Im Gar-

55
Pflanzenkunde von A - Z
ten sollten stets mehrere Sorten Pflege stände aus. Von Mai bis Juni er-
angebaut werden, die sich auch Bei Trockenheit vergilben die scheinen unscheinbare rötlich-
in der Würzkraft unterscheiden. Blätter rasch. Regelmäßiges grüne Blüten. Bereits im 16.
Eine zweite Generation, im Au- Gießen ist daher notwendig. Jahrhundert war die Pimpinelle
gust ausgesät, kann bis in die Beim Schnitt ist wichtig, dass als Würz- und Heilkraut bekannt.
Wintermonate geerntet werden. die inneren Herzblätter stehen Ähnliche heilkräftige Wirkung
Petersilie darf niemals am sel- bleiben, sonst geht die Pflanze besitzt der nah verwandte Große
ben Ort gezogen werden, da sie ein. Wiesenknopf (Sanguisorba ma-
mit sich selbst nicht verträglich jor). Leider ist der Kleine Wie-
ist. Die Ansaat erfolgt im Ab- Ernte und Vermehrung senknopf aus vielen Gärten ver-
stand von 25 cm in Reihen. Petersilie wird hauptsächlich schwunden. Die Pflanze ist viel-
Die Keimung ist langwierig und frisch verwendet. Krause Sorten fältig verwendbar, deshalb hat
dauert unter Umständen drei bis eignen sich hervorragend zur De- sie einen Platz im Kräuterbeet
sechs Wochen. Der Samen sollte koration von Salaten und kalten oder in der Kräuterwiese ver-
ein bis zwei Tage in handwarmem Platten. Glattes Petersilienkraut dient.
Wasser vorkeimen. Um das Keim- wird feingehackt Eier-, Fisch-
verhalten beeinflussen zu können, und Gemüsegerichten zugege- Standort
ist die Vorkultivierung in Schalen ben. Wurzelpetersilie verwendet Die Pimpinelle bevorzugt mage-
zu empfehlen. Die Erde samt den man hauptsächlich zur Zuberei- ren, leicht kalkhaltigen, humo-
Pflänzchen kann man dann später tung von Suppen. Krause und sen Boden in sonniger Lage. Man
direkt an den vorgesehenen auch glatte Petersilie darf nicht kann bereits ab März direkt ins
Standort einsetzen. Da Petersilie mitgekocht werden. Petersilie ist Freiland säen. Nach dem Auflau-
auch hervorragend in Töpfen am ein anregendes und verdauungs- fen der Pflänzchen lichtet man
Balkon oder auf der Fensterbank förderndes Mittel. stark aus, sodass die kräftigsten
gedeiht, kann sie das ganze Jahr Pflanzen im Abstand von 20 cm
über Verwendung finden. Pimpinelle verbleiben. In Trockenperioden
(Sanguisorba minor) muss bewässert werden. Stau-
nässe verträgt die Pimpinelle
Die Pimpinelle gehört zu der Fa- nicht.
milie der Rosengewächse (Rosa-
ceae). Die Pflanze ist auch als Ernte und Verwendung
Kleiner Wiesenknopf bekannt. Frische Blätter können während
Ursprünglich wächst sie im mit- der ganzen Vegetationsperiode
tel- und südeuropäischen Raum. geerntet werden. Selbst im
Ausdauernd bildet die kleine Herbst stehen noch ausreichend
Staude zart gefiederte Blätter grüne Blätter zur Verfügung.
Petersilie und bis zu 60 cm hohe Blüten- Klein geschnitten verfeinern sie

56
blüht von Mai bis Juni mit hell- Ernte und Verwendung
blauen Lippenblüten, ähnlich ei- Da die Pflanze sehr langsam
ner Taubnessel. wächst, werden Blätter und
Triebspitzen nur vorsichtig ge-
Standort pflückt. Sowohl frisch als auch
Rosmarin gedeiht und entwickelt getrocknet passt Rosmarin be-
seinen Duft nur bei einem voll- sonders zu Grillgerichten,
sonnigen, hellen Standort. Die Lammfleisch, Fisch und Wild-
Pflanze sollte während der Som- bret. Auch Soßen lassen sich da-
mermonate an einem geschütz- mit würzen. Das sehr aromati-
ten Platz stehen. Sie können die sche Kraut darf nur spärlich ver-
Pflanze mit ihren nadelartigen wendet werden.
Blättchen in den Wintermonaten Die Aufbewahrung erfolgt mög-
auch im Freien stehen lassen. lichst in lichtgeschützten, ver-
Pimpinelle Allerdings dürfen Sie Rosmarin schlossenen Gefäßen.
nicht in Töpfen oder Kübelge-
Salate und eignen sich zum fäßen im Freien überwintern,
Würzen von Fischgerichten und sondern er muss in der Erde
sein. Zusätzlich ist die Pflanze Wer Rosmarin als Topfpflanze
Majonäse. Frische zerstoßene hält, sollte seine Blätter von Zeit
Blätter können als Breiumschlag mit Fichtenreisig abzudecken.
zu Zeit mit Wasser abbrausen.
zur Blutstillung verwendet wer- Ansonsten kann Rosmarin in ei-
Staub und Schmutz schaden den
den. Innerlich angewendet, wirkt nem kühlen, hellen Raum bei feinen Trieben.
der Kleine Wiesenknopf als Tee 10 °C überwintern.
harntreibend und verdauungför-
dernd. Dazu werden 30g Blätter Pflege Salbei
mit II kochendem Wasser über- Rosmarin ist eine robuste Stau- (Salvia officinalis)
brüht und der Absud nach zehn- de. Gießen sollten Sie die Pflan-
minütigem Ziehen heiß getrun- ze nur mäßig, denn auf Stau- Der robuste Kleinstrauch ist ein
ken. nässe reagiert sie äußerst emp- fester Bestandteil für jeden
findlich. Im Winter wird sie nur Kräutergarten. Das Mittelmeer-
Rosmarin noch minimal gegossen, so dass gewächs gehört zur Familie der
(Rosmarinus officinalis) der Ballen nicht austrocknet. Lippenblütler (Lamiaceae). Die
Rosmarin braucht weder im grau-grünen, spitz zulaufenden
Der langsam wachsende Strauch Sommer noch im Winter gedüngt Blätter haben eine leicht ge-
trägt schmale Blättchen, die bei zu werden. Alle zwei Jahre soll- wölbte und strukturierte Spreite.
Berührung einen sehr angeneh- ten Sie die Gewürzpflanze um- Versetzt gegenständig sitzen sie
men Duft verbreiten. Rosmarin topfen. an den krautigen, vierkantigen

57
Pflanzenkunde von A - Z
Pflanzen ist möglich. Besser ist Sauerampfer
es, Salbeipflanzen beim Gärtner (Rumex acetosa)
zu kaufen. Gesät wird ab Mai di-
rekt ins Freiland. Die Jungpflan- Der Sauerampfer, auch Garten-
zen setzt man im Abstand von ampfer und Ochsenzunge ge-
40 cm ins Kräuterbeet. Selbst nannt, gehört zu der Familie der
im Ziergarten oder an der Ter- Knöterichgewächse (Polygo-
rasse wirkt Salbei dekorativ und naceae). Er wächst in Mitteleu-
erfreut durch seinen Duft. ropa weit verbreitet an Wegrän-
dern, Wiesen und Weiden und er-
Pflege reicht eine Höhe von 60 cm. Be-
Der echte Salbei ist genügsam, sonders im Frühjahr ist Ampfer
eine einmalige Kompostgabe im als vitaminreicher und säuerlich
Frühsommer ernährt die Pflanze frisch schmeckender Wildpflan-
über das ganze Jahr. Nur in zensalat bekannt. Man sollte
Trockenperioden muss gegossen Sauerampfer allerdings nur in
werden. In klimatisch rauen La- kleinen Mengen zu sich nehmen,
gen sollte Salbei über den Winter da er besonders bei Kindern
mit Stroh abgedeckt werden. Äl- durch den Oxalsäuregehalt Ver-
tere Pflanzen kann man im Früh- giftungen hervorrufen kann.
jahr auf etwa 15 cm zurück- Überbrüht oder gekocht ist er
schneiden. Man regt dadurch seit langem in der Kräuterküche
bekannt. Die Pflanze bildet aus
den Strauch zum kräftigen Aus-
der Wurzel pfeilförmig aufstre-
Salbei trieb an.
bende Blätter und treibt von Mai
bis Juli weiß-rosa gefärbte Blü-
Stängeln. Von Juni bis August er- Ernte und Verwendung
tenrispen hervor.
scheinen die blau-violetten Blü- Vor der Blüte werden Blätter-
ten. Salbei kann bis zu 60 cm und Triebspitzen getrocknet. Für
hoch werden. gebratenes Fleisch können ein- Standort
zelne frische Blätter verwendet Der Sauerampfer bevorzugt im
Standort werden. Getrocknet würzt Salbei Garten feuchten, nährstoffhalti-
Salbei benötigt trockene, leicht Hammel- und Lammfleisch. gen und humusreichen Boden in
kalkhaltige Blöden. Der Standort Auch zu Wild und Geflügel passt sonniger bis halbschattiger Lage.
sollte in sonniger Lage und wind- dieses Gewürz. Einige gehackte
geschützt sein. Man kann Salbei Blätter auf den Tomatensalat ge- Pflege
im Frühjahr durch Aussaat ver- streut, geben ihm eine italieni- Die robuste und ausdauernde
mehren; auch die Teilung älterer sche Note. Pflanze benötigt nur bei anhal-

58
tenden Trockenperioden Wasser- Gekocht können Sie Saueramp-
gaben. Sauerampfer kann aus fer ähnlich wie Spinat zuberei-
der freien Natur in die Gärten ten. Bei Abschürfungen, kleinen
verpflanzt werden, aber auch die Verbrennungen und kleinen
Ansaat, z. B. der Kulturform R. Schnittwunden legt man zerrie-
var. hortensis, ist möglich. Dazu bene Blätter zur Kühlung und
wird ab April im Reihenabstand Wundheilung auf.
von 20 bis 25 cm ausgesät. Man
lichtet die aufgehenden Pflänz- Schafgarbe
chen bis auf die kräftigen Pflan- (Achillea millefolium) Schafgarbe
zen im Abstand von 20 cm aus.
Die Gewöhnliche Schafgarbe ist versetzen oder ab April im Rei-
Ernte und Verwendung ein Vertreter der Korbblütler henabstand von 30 cm direkt
Sauerampfer kann während der (Asteraceae) und wächst wild in aussäen. Zierformen der Schaf-
gesamten Vegetationsperiode ge- ganz Europa, Asien, Nordame- garbe eignen sich für die Kräu-
erntet werden. Besonders die rika und Australien. Die weit ver- tergärten nicht.
jungen Blätter werden verwen- breitete Staude ist bereits seit
det. Klein geschnitten verfeinern den alten Griechen als heilwirk- Pflege
einzelne Blätter Frühjahrssalate sames Kraut bekannt. In ihrer Die Schafgarbe benötigt so gut
und geben einen wildsäuerlichen Wildform blüht sie von Juni bis wie keine Pflege.
erfrischenden Beigeschmack. Oktober hellweiß; sie wächst mit
fein gefiederten Blättern bis zu Ernte und Verwendung
einer Höhe von 50 cm. Die Die blühenden Sprossspitzen
Schafgarbe, auch Achilleskraut und Blätter werden an einem luf-
genannt, ist konkurrenzstark und tigen und schattigen Standort
leicht anzusiedeln. Schafgarbe gebündelt zum Trocknen aufge-
sollte in keinem Kräutergarten hängt. Der daraus zubereitete
fehlen. Tee wirkt stoffwechselanregend
und blutreinigend. Er reguliert
Standort die Tätigkeit des Magen- und
Die anspruchslose Pflanze Darmtrakts. Man kann die Schaf-
wächst auf nahezu jedem Boden garbe auch als Badezusatz ver-
und bevorzugt sonnige Stan- wenden. Besonders bei Akne,
dorte. Selbst in der Blumenwiese leichten Hautverletzungen sowie
treibt sie jedes Jahr von neuem Wundsein lindert Schafgarbe die
aus. Man kann die Pflanze aus Beschwerden und wirkt wund-
Sauerampfer der freien Natur in den Garten heilend.

59
Pflanzenkunde von A - Z
Schnittlauch Standort gut passt Schnittlauch zu Sup-
(Allium schoenoprasum) Schnittlauch bevorzugt feuch- pen-, Soßen- und Kartoffelgerich-
ten, nährstoffreichen, leicht ten. Aber auch Salate, Kräuter-
Der Schnittlauch ist wohl eines kalkhaltigen Boden. Da Schnitt- quark und Kräuterbutter lassen
der bekanntesten Gewürzkräuter lauch sowohl in sonnigen als sich verfeinern.
im Garten. Die Zwiebelpflanze auch halbschattigen Gärten
aus der Familie der Lilienge- wächst, ergibt sich eine große Thymian
wächse (Alliaceae) treibt röhren- Standortpalette. Ab April kann (Thymus vulgaris)
förmige, dunkelgrüne Blätter bis man Schnittlauch direkt ins Frei-
zu einer Höhe von 40 cm. Von land säen. Kleine Pflänzchen Der Echte Thymian oder Gar-
Mai bis August erscheinen zahl- werden in Büscheln im Abstand tenthymian gehört zur Familie der
reiche rosarote bis violette Blü- von 20 cm verpflanzt. Wird der Lippenblütler und stammt aus
tenstände. Schnittlauch ist Boden ausreichend feucht ge- dem westlichen Mittelmeergebiet.
mehrjährig und überwintert zu- halten, treibt die Pflanze bis in Der 15 bis 40 cm hohe Halbst-
verlässig als Zwiebel im Boden. die Sommermonate hinein. Wer rauch wächst halb kriechend, halb
auch im Winter das schmack- bogig aufrecht und besitzt kleine,
Schnittlauch hafte, vitaminreiche Kraut frisch an der Unterseite filzige Blätter.
ernten will, kann einige Horste Die hellroten Blütenstände er-
nach den ersten Frösten ausste- scheinen von Mai bis Oktober.
chen und in Töpfen am sonnigen Echter Thymian ist mehrjährig
Fenster weiterziehen.
und in vielen Kulturformen erhält-
lich. Allein der französische Thym-
Pflege ian eignet sich nicht zur Freiland-
Die Erde sollte immer gut mit kultur, da er nicht winterhart ist.
Nährstoff versorgt und feucht
sein. Besonders in Trockenmona- Standort
ten ist für ausreichende Bewäs- Die robuste Pflanze verlangt
serung zu sorgen. Die Pflanze ist leichten, sandigen Boden in son-
konkurrenzfähig und verwildert niger, aber wind- und regenge-
sogar in der Wiese. schützter Lage. Ein idealer Platz
ist der Fels- oder Steingarten.
Ernte und Verwendung Man kauft die Pflanze besser
Schnittlauch kann das ganze Jahr beim Gärtner. Die Ansaat ist
über geerntet werden. Die Pflanze schwierig. Sie erfolgt am besten
lässt sich fein geschnitten sowohl ab April direkt ins Freiland. Äl-
frisch als auch gekocht zu vielen tere verholzte Pflanzen eignen
Speisen verwenden. Besonders sich sehr gut zur Teilung. Auch

60
getrocknet. Junge Blätter und Mittelmeerraum und Westasien.
Triebspitzen lassen sich das Bereits zu Zeiten der Benedikti-
ganze Jahr über frisch verwen- nermönche wurde der Ysop in
den. Doch getrocknete Thymian- Klöster- und Bauerngärten einge-
blätter besitzen die mehrfache bürgert und als Heil- und Ge-
Würzkraft als frisches Kraut. Be- würzpflanze verwendet.
sonders eignet sich Thymian
zum Würzen von Wild und Kurz- Standort
gebratenem. Der Ysop bevorzugt sandige,
lockere Böden in sonniger und
Ysop windgeschützter Lage. Die sehr
(Hyssopus officinalis) dekorative Pflanze hat wegen ih-
rer Blütenpracht auch in Ziergär-
Thymian Der Ysop wächst leicht verzweigt, ten oder Staudenbeeten ihren
steil aufrecht und gehört zur Fa- angestammten Platz. Man kauft
das Ziehen von Stecklingen ist milie der Lippenblütler (Lamia- die Jungpflanze in gut sortierten
möglich. Da sich die Pflanze ceae). Die erst in den letzten Staudengärtnereien oder sät sie
durch ihren kriechenden Wuchs Jahren wieder bekannt gewor- ab März in Kästen aus und hält
stark ausbreiten kann, sollte dene Würzpflanze besitzt diese auf der warmen, sonnigen
der Pflanzabstand mindestens schmal-lanzettliche, hellgrün Fensterbank. Ins Freie werden
30 cm betragen. glänzende Blätter und wird 40 die Pflanzen dann erst nach den
bis 80 cm hoch. Die hellblauen Eisheiligen (Mitte Mai) im Ab-
Pflege bis hellvioletten Blüten erschei- stand von 25 cm gesetzt. Ältere
Echter Thymian ist auf trockenen, nen ab Juli bis September. Ysop Pflanzen lassen sich durch Tei-
mageren Böden ursprünglich be- stammt ursprünglich aus dem lung leicht vermehren.
heimatet. Eine einmal im Jahr ver-
abreichte Kompostgabe genügt als Ysop
Nährstoffversorgung völlig aus.
Zur Verjüngung älterer Pflanzen
empfiehlt sich ein Rückschnitt auf
20 bis 25 cm. Im Herbst muss die
Pflanze zum Schutz vor Kälte mit
Reisig abgedeckt werden.

Ernte und Verwendung


Das Kraut wird im Sommer ge-
erntet und in Bündeln schonend
Pflanzenkunde von A - Z
dauernde Pflanze wird bei opti- unangenehmen Geruch, der Kat-
Tipp malem Standort bis 1,50 m zen anlockt, ist ein abgelegener
Ysop kann sowohl frisch als auch hoch. Baldrian, auch Katzen- Standort zu wählen.
getrocknet als Gewürz verwendet kraut genannt, ist ausdauernd
werden. Zum Trocknen werden nur und wächst mit aufrechten hoh- Ernte und Verwendung
junge, nicht verholzte Triebe vor len Stängeln und großen gefie- Als wirksamer Pflanzenteil wird
der Blüte geerntet. Da die Pflanze
derten Blättern. Die weißlich bis ein Teil des Wurzelstocks der
schwach bitter, aber minzeähnlich
rosa gefärbten Blüten erscheinen mindestens zweijährigen Pflanze
schmeckt, sollte man sie nur spar-
von Mai bis August. Baldrian ist verwendet. Die Stücke werden
sam verwenden. Mit frischen und
getrockneten Ysopblättern kann bereits seit dem 9. Jahrhundert im Spätherbst ausgegraben und
man Gemüsegerichte, Suppen als Arzneipflanze bekannt. in Streifen geschnitten sorgfältig
und Salate würzen. gedörrt. Ein daraus bereiteter
Standort Aufguss oder Kaltauszug wirkt
Der Arzneibaldrian benötigt beruhigend und krampflösend.
Pflege feuchten Boden und sonnigen
Der anspruchslose Halbstrauch bis halbschattigen Standort. Wer Frauenmantel
braucht nur bei starken Trocken- Baldrian in der freien Natur nicht (Alchemilla mollis)
perioden bewässert zu werden. findet, kann die Pflanze auch in
Der Nährstoffbedarf ist gering. Gärtnereien kaufen. Zur Vermeh- Der Frauenmantel ist eine in Eu-
Lediglich auf kalkarmen Böden rung werden Wurzelstücke ent- ropa weit verbreitete, ausdau-
ist für eine ausreichende Kalkver- nommen und im Abstand von ernde Wildstaude. Die attrakti-
sorgung zu sorgen. Die Pflanze etwa 50 cm in die feuchte Erde ven Blätter sammeln den Mor-
benötigt in frostgefährdeten Be- gesteckt. Baldrian kann auch im gentau, der wie silbrige Perlen
reichen Winterschutz mit Reisig. April ausgesät werden. aussieht. Die grün-weiße Blüte
Im Frühjahr kann bei Bedarf erscheint von Mai bis in den Ok-
zurückgeschnitten werden. Pflege tober. Robust und mit niederlie-
Man sollte darauf achten, dass gendem Wuchs dient die Pflanze
Heilkräuter der Lichtkeimer nicht mit Erd- als Bodendecker und Begleit-
reich bedeckt wird. Durch den staude am Rand. Bereits im Mit-
Baldrian telalter sagte man dem Frauen-
(Valeriana officinalis) Baldrian mantel Heilkräfte zu.

Der zu den Baldriangewächsen Standort


(Valerianaceae) gehörende und Der Frauenmantel gedeiht so-
in ganz Europa heimische Bal- wohl in der Sonne als auch im
drian gehört wohl zu den bekann- Halbschatten auf vorzugsweise
testen Arzneimitteln. Die aus- feuchten, humosen, aber nur we-

62
Name sagt, vor allem bei Frauen- sie gegenüber Rasengräsern kon-
leiden angewandt. Äußerlich kurrenzstark. Das Gänse-
wirkt der Aufguss wundheilend blümchen sät sich selbst aus.
und blutungsstillend.
Ernte und Verwendung
Gänseblümchen Das ganze Jahr über kann man
(Bellis perennis) die frischen Blätter und Blüten
ernten. Als Zugabe zu Salaten
Das in ganz Europa wild verbrei- und Suppen werden junge Blät-
tete Gänseblümchen, auch ter und kaum geöffnete Blüten-
Frauenmantel Maßliebchen oder Studentenre- stände verwendet. Als Breium-
serl genannt, gehört zur Familie schlag lindern Gänseblümchen
nig nährstoff haltigen Böden. der Korbblütler (Compositae). Schmerzen bei Stoßverletzungen
Dies macht das Wildkraut zur Das 5 bis 10 cm hohe Pflänz- und Quetschungen. Gänse-
pflegeleichten Pflanze. Sowohl in chen bildet eine grundständige blümchentee ist blutreinigend
der Kräuterwiese als auch im de- Blattrosette und je nach Licht- und harntreibend, deshalb ist er
korativen Kräuterbeet wächst sie verhältnissen einen leicht be- auch zur Entschlackungskur im
ausdauernd. Die Jungpflanzen haarten, bis zu 20 cm aufragen- Frühjahr geeignet.
sind im Gartencenter erhältlich den Blütenstängel. Die Blüte er-
und werden im Mai direkt ins scheint nahezu das ganze Jahr Gänseblümchen
Beet gepflanzt. über. Das Gänseblümchen ist
eines unserer häufigsten Weg-
Pflege begleiter und bereits seit der
In Trockenperioden muss bewäs- Zeit der Renaissance als Heil-
sert werden. Bei optimalen Stand- kraut bekannt.
ortbedingungen breitet sich die
Pflanze selbstständig aus; sie Standort
muss unter Umständen geteilt Das Gänseblümchen ist sehr
oder gar entfernt werden. genügsam. Es gedeiht einerseits
auf nährst off armen Böden, ande-
Ernte und Verwendung rerseits auch auf gedüngten Ra-
Von Juni bis August erntet man senflächen.
das blühende Kraut oder ein-
zelne Blätter. Ein Esslöffel des Pflege
getrockneten Krauts dient zur Durch das Rasenmähen wird die
Zubereitung einer Tasse Tee. Der lichthungrige Pflanze gefördert.
Frauenmantel wird, wie der Tritt schadet ihr kaum, auch ist

63
Pflanzenkunde von A - Z
Juni (24. Juni Johannistag) bis Kamille
Anfang Oktober. (Matricaria recutita)

Standort Die Echte Kamille gehört zu der


Das Johanniskraut wächst in der Familie der Korbblütler. Die ganze
freien Natur an Wegrändern, Bö- Pflanze riecht aromatisch und
schungen und auf mageren Wie- blüht mit weißen Zungenblüten
sen. Man sollte es im Garten da- von Mai bis Oktober. Sie ist in
her auf nährstoffarmen, trocke- ganz Europa heimisch und wächst
nen Böden in sonniger Lage an- wild an Wegrändern, Schuttplät-
siedeln. Da es in der Natur häu- zen und Ackerrandstreifen. Ka-
fig vorkommt, kann man sich mille ist wohl die bekannteste
Pflanzen leicht selbst besorgen. Heilpflanze und findet in vielen
Auch in gut sortierten Stauden- Heilbereichen Verwendung. Wich-
gärtnereien oder im Versandhan- tig ist die Unterscheidung von we-
del ist das Johanniskraut erhält- niger wirkungsvollen Verwandten
Johanniskraut lich. wie z. B. der Hundskamille. Leicht
erkennbar ist die Echte Kamille
Johanniskraut Pflege durch die zurückgeklappten,
(Hypericum perforatum) Einmal im Garten angesiedelt, weißen Zungenblüten der älteren
ist das Johanniskraut beständig Blütenstände und am innen hoh-
Das Johanniskraut ist ein in ganz und konkurriert auch erfolgreich len, kegelförmigen Blütenboden.
Europa verbreitetes Heilkraut in Blumenwiesen. Besondere
aus der Familie der Johannis- Düngung ist überflüssig, im Ge- Standort
krautgewächse (Hypericaceae). genteil, sie kann sogar sehr Der Standort sollte sonnig, mit
Schon seit alters her sagt man schädlich sein. durchlässigem Boden sein. Ge-
diesem Gewächs enorme Heil- sät wird im Frühjahr direkt auf
kräfte nach. Fast wunderlich ist Ernte und Verwendung offenem Boden. Wichtig ist das
die Vielzahl der überlieferten An- Als heilwirksame Pflanzenteile Feuchthalten während der Keim-
wendungsmethoden. Blüten und werden Blätter und blühende
Blätter enthalten ölhaltige Zel- Sprossspitzen während der Kamille
len, aus denen beim Zerreiben Blüte gepflückt und dann scho-
blutroter Saft austritt. Die nend im Schatten getrocknet.
Pflanze wächst ausläufertreibend Ein wirksames Nervenstär-
und verzweigt mit kurzen, spitz kungsmittel ist der aus getrock-
zulaufenden Blättern. Das Jo- neten Blüten und Blättern zu-
hanniskraut blüht gelb von Ende bereitete Tee.

64
phase über mehrere Wochen. Die
einjährige Pflanze vermehrt sich
durch Selbstaussaat.

Pflege
Die Echte Kamille stellt als Pio-
nierpflanze nur geringe An-
sprüche, Dünger ist nicht nötig.

Ernte und Verwendung


Die Blüten der Echten Kamille
werden von Mai bis Oktober ge-
sammelt und bei sonnigem Wet-
ter im Schatten, nicht über
35 °C, getrocknet. Äußerlich ver-
wendet man den Kamillenauszug
bei Hautentzündungen und als
Wundbehandlung. Bei Entzün-
dungen des Zahnfleisches, der
Mund- und Magenschleimhaut
trinkt man den Kamillentee
schluckweise über den ganzen
Tag verteilt. Auch als beruhigen-
der und krampflösender Tee bei
Kleinkindern hat er sich be-
währt. Die Kamille eignet sich
außerdem hervorragend zum Fär-
ben von Wolle. Das getrocknete
Kraut samt Blüten färbt hellgelb
und intensiv leuchtend.

Lavendel
(Lavandula angustifolia)

Der Lavendel ist ein ausdauernder


Halbstrauch aus dem Mittelmeer-
gebiet und gehört zu der Familie Lavendel
65
Pflanzenkunde von A - Z
der Lippenblütler. Die buschig Ernte und Verwendung Vertreter an Wegrändern und
wachsende Pflanze besitzt Die blühenden Sprossspitzen Schuttstellen. Sie benötigt daher
schmale lange Blätter, die an der werden kurz vor dem völligen sandig lockeren, durchlässigen
Unterseite grau filzig sind. Der Aufblühen abgeschnitten. Zum Boden. Das attraktive Kraut liebt
duftende Lippenblütler zeigt seine Trocknen hängt man sie in Bün- einen sonnigen Standort. Es eig-
blau-violette Blütenpracht ab Juli del an einen schattigen Ort. Als net sich hervorragend als Herbst-
bis September. Besonders in Süd- Aufguss wirken die Lavendelblü- blüher in Staudenbeeten.
frankreich wird die Pflanze zur Ge- ten zur Nervenberuhigung und
winnung von Aromaölen angebaut. zur Regulierung der Magen- und Pflege
Darmtätigkeit. Dem Badewasser In der freien Natur muss man
Standort zugesetzt, regt Lavendel den Malven nur in Trockenperioden
Die südländische Pflanze bevor- Blutdruck an, entspannt und
zugt warme und sonnige Stan- pflegt die Haut. Duftkissen der Malve
dorte. Der Boden sollte tiefgrün- getrockneten Lavendelblüten
dig und locker sein. Nährstoffan- werden seit Jahrhunderten als
sprüche stellt die genügsame Mottenschutz zwischen die Klei-
und trockenresistente Pflanze der gelegt. Im Garten ange-
kaum. pflanzt, hält Lavendel beispiels-
weise Blattläuse von Rosen ab.
Pflege
Der Lavendel ist nicht ganz win- Malve
terhart, er sollte deshalb im Gar- (Malva sylvestris)
ten geschützt stehen. In frostge-
fährdeten Gebieten empfiehlt Die Wilde Malve ist in ganz Eu-
sich Winterschutz durch Ab- ropa beheimatet. Wie für Vertre-
deckung mit Fichtenreisig. Die ter der Malvengewächse (Malva-
Vermehrung durch Stecklinge, ceae) kennzeichnend, sind die
bei älteren Pflanzen durch Tei- Staubblätter zu einer Säule ver-
lung, ist möglich. Man pflanzt wachsen. Die Pflanze wächst
den Lavendel bevorzugt in Stein- niederliegend bis bogig aufrecht
gärten, an der Terrasse oder in und erreicht eine Höhe von bis
das Rosenbeet. Der Pflanzab- zu 80 cm. Die Blüten sind sehr
stand sollte mindestens 40 cm dekorativ und erscheinen rosa-
betragen. Ältere Lavendelbüsche violett von Mai bis September.
können nach der Blüte bis ins
vorjährige Holz zurückgeschnit- Standort
ten werden. Die Wilde Malve ist ein typischer

66
gießen. Die Aussaat kann bereits aus Südeuropa und wurde in Mit-
im Frühjahr, etwa ab April, in teleuropa hauptsächlich durch
den Kräutergarten erfolgen. Die die Klostergärten verbreitet. Das
Wilde Malve vermehrt sich als aromatisch duftende Kraut ist
einjährige Pflanze durch Selbst- schon seit alters her als HeiI-
aussaat und eignet sich durch und Gewürzpflanze bekannt. Ihre
ihre Konkurrenzkraft auch für die Berühmtheit erlangte sie wohl
Blumenwiese. durch den bereits seit 1611
durch die Karmeliter hergestell-
Ernte und Verwendung ten Melissengeist.
Man sammelt voll entwickelte
Blüten und Blätter ab Mitte Juni Standort
bis September. Die Pflanzen- Die Melisse bevorzugt humosen,
teile werden einzeln im Schat- nährstoffhaltigen und leichten
ten getrocknet. Um die Boden in sonniger, aber windge-
Schleimstoffe möglichst in ihrer schützter Lage. Melisse ist in
Wirkung zu erhalten, werden rauen Lagen frostgefährdet und
Blätter und Blüten kalt ange- sollte demzufolge im Winter mit
setzt. Der Tee wirkt beruhigend Reisig abgedeckt werden. Alter-
und wundheilend. Er ist wirk- nativ kann man sie auch im Topf
sam bei allen Entzündungen im oder auf der Fensterbank kulti-
Magen-, Bronchial- und Lun- vieren.
genbereich sowie bei Entzün- Melisse
dungen der Mundschleimhaut. Pflege
Äußerlich als Breiumschlag an- Die Aussaat erfolgt im Mai, und Ernte und Verwendung
gewandt, wirkt die Wilde Malve zwar verteilt man die Saat in Heilwirksame Triebe und Blätter
bei entzündlichen Hautverände- kreisrunde Flächen von 30 cm werden im Juni im Schatten ge-
rungen heilend. Durchmesser direkt in den Kräu- trocknet. Die Heilanwendung
tergarten. Die entstehenden kann innerlich als Tee oder Ge-
Melisse dichten Büsche wirken als würz, äußerlich als Aufguss für
(Melissa officinalis) Verdunstungsschutz für die das Bad oder zur Wundauflage
trockenheitsempfindliche Pflan- angewandt werden. Als Tee hilft
Die Melisse, besser bekannt als ze. Da die Anzucht recht schwie- Melisse gegen Nervosität, Ein-
Zitronenmelisse, ist eine mehr- rig ist, kauft man Jungpflanzen schlaf störu ngen und Migräne.
jährige, bis zu 40 cm hohe besser im Gartencenter. In Der Melissenauszug im Bade-
Staude aus der Familie der Lip- Trockenperioden muss sie ge- wasser beruhigt und harmoni-
penblütler. Die Pflanze stammt gossen werden. siert die Energien im Körper.

67
Pflanzenkunde von A - Z
Pfefferminze Wurzeln 5 bis 10 cm tief im Ab-
(Mentha x piperita) stand von 30 cm flach in den Bo-
den.
Pfefferminze ist ein ausdauern-
der Lippenblütler, der bereits im Pflege
17. Jahrhundert in England als Als Startdüngung sollte Kompost
Tee verwendet wurde. Mentha x miteingearbeitet werden. Zu be-
piperita bedeutet, dass diese achten ist bei der Pfefferminze
Pflanze ein Kreuzungsprodukt besonders, dass der Boden gut
aus zwei nahen Verwandten ist feucht gehalten wird; in Trocken-
(Bachminze und Polarminze). perioden ist sie täglich zu bewäs-
Die Pflanze wächst mit aufrech- sern.
ten, rötlich gefärbten Stängeln
bis zu einer Höhe von 60 bis 80 Ernte und Verwendung
cm. Die im Juli und August er- Gesammelt werden Blätter und
scheinenden Blüten sowie die Triebspitzen vor der Blüte. Pfef- Rainfarn
Pflanzenteile duften stark nach ferminztee wirkt durststillend
Menthol. Da es viele unter- und lindert Verdauungsbe- korative Pflanze blüht hellgelb
schiedliche Züchtungen und Hy- schwerden. Heiß und in kleinen von Juni bis September. Bereits
briden gibt, die zum Teil unange- Schlucken getrunken, hilft er die Hl. Hildegard nennt die in
nehm duften, ist beim Kauf Vor- auch bei Migräne. Wichtig: Mitteleuropa verbreitete Pflanze.
sicht geboten. Säuglinge und Kleinkinder soll- Nicht nur wegen seiner Heilkraft,
ten aufgrund des hohen Men- sondern auch als Mittel gegen
Standort tholgehaltes Pfefferminztee Mücken, Motten und anderes
Die Pfefferminze liebt leichte nicht oder nur in geringen Men- Ungeziefer ist der Rainfarn weit-
humusreiche und feuchte Bö- gen zu sich nehmen. läufig bekannt.
den. Sie wächst sowohl in der
Sonne als auch im Halbschatten. Rainfarn Standort
Das flach verlaufende Wurzel- (Tanacetum vulgare) Der Rainfarn ist sehr anspruchs-
werk besitzt eine enorme Wuchs- los. Er wächst bevorzugt auf
kraft und breitet sich im Garten Der Rainfarn gehört zur Familie trockenem, durchlässigem Bo-
stark aus. Diese Ausbreitungs- der Korbblütler (Compositae). den in sonniger Lage. Durch die
kraft ist bei der Standortwahl zu Die mehrjährige Staude wächst Wurzelausläufer vermehrt er sich
beachten, da die Pflanze Nach- aus dem ausläufertreibenden selber. Da die Pflanze wuchert,
barn verdrängen kann. Man kauft Wurzelstock mit hohen doppelt sollte sie an einem eingeengten
Jungpflanzen oder besorgt sich gefiederten Blättern bis zu einer Standort angesiedelt werden.
Wurzelausläufer und legt diese Höhe von 1,5 m empor. Die de- Zwei bis drei Pflanzen genügen.

68
Dazu verwendet man am besten leuchtend gelben bis orangefar- Ernte und Verwendung
Pflanzen, die man aus der freien benen Blüten erscheinen von Heilwirksam sind die voll
Landschaft ausgräbt. Eine be- Juni bis Oktober. entwickelten Zungenblüten. Die
sondere Pflege ist nicht notwen- Blütenblätter werden möglichst
dig. Pflanzt man Rainfarn an der Standort bald nach dem Ernten scho-
Terrasse, wirkt die hoch wach- Ringelblumen bevorzugen nähr- nend im Schatten getrocknet.
sende, mit lindgrünen Blättern stoffreiche und feuchte Böden. Zur äußeren Anwendung, z. B.
und schönen, hellgelben Blüten- Besonders in sonnigen Südlagen für Kompressen, werden 20 g
dolden ausgestattete Pflanze de- passen sie in Staudenbeete und Blütenblätter mit einem Viertel
korativ. Ziergärten. Die Aussaat erfolgt ab Liter kochendem Wasser aufge-
April im Reihenabstand von 30 cm gossen und nach zehn Minuten
Ernte und Verwendung direkt ins Freiland. Geduld ist an- abgeseiht. Die Ringelblume
Frisch gehackte Rainfarnblätter gesagt, da die Keimung drei Wo- wirkt bei kleineren Wunden
werden in kleinen Mengen zu chen dauern kann. Gelangen Rin- und Hautentzündungen entzün-
Kuchen, Omelettes und Eierge- gelblumen zur Samenreife, breiten dungshemmend und wundhei-
richten gegeben. Getrocknet ver- sie sich oft selbstständig aus. lend.
wendet man die blühenden
Sprossspitzen. Daraus lässt sich Ringelblume
beispielsweise als Aufguss ein
wirksames Mittel gegen Darmpa-
rasiten, Magen- und Harnbe-
schwerden herstellen.

Ringelblume
(Calendula officlnalis)

Die zu der Familie der Korbblüt-


ler (Compositae) gehörende Rin-
gelblume, stammt ursprünglich
aus dem östlichen Mittelmeer-
raum. Bereits Hildegard von Bin-
gen beschrieb die Heilkraft die-
ser Pflanze. Über Klöster- und
Bauerngärten verbreitete sich
die Art in ganz Europa.
Die einjährige Ringelblume ist
in vielen Sorten erhältlich. Ihre
Pflanzenkunde von A - Z
reichen gepflanzt werden. Der
Boden sollte feucht und locker
humos sein. Erdbeerpflanzen er-
hält man durch Teilung oder Ab-
nahme der Ausläufer. Gepflanzt
wird in Reihen im Abstand von
30 bis 40 cm. Die Pflanzen be-
vorzugen eine geschützte Lage;
sie wirken auch im Vorgarten, in
kleinen Töpfen gepflanzt, sehr
dekorativ.

Pflege
Walderdbeeren im Garten anzu-
siedeln ist nicht immer ganz
einfach. Voraussetzung für das
Gelingen ist ein strukturreicher,
nährstoffarmer Boden. Einige
Schaufeln Walderde (nicht aus
Fichtenwäldern) mit der Gar-
tenerde vermischt, bringen den
richtigen Pflanzboden. Auf gut
Walderdbeere gedüngten lehmigen Gemüse-
beeten kümmern die Walderd-
Walderdbeere dreilappige, gestielte Blätter und beeren.
(Fragaria vesca) blüht weiß von Mai bis Juli. Die
leuchtend roten Scheinfrüchte Ernte und Verwendung
Die Wald- oder Wilderdbeere sind wohlschmeckend und aroma- Wirksame Pflanzenteile sind
wächst ausdauernd in den ge- tisch duftend. Sie enthalten sehr Blätter, Scheinfrüchte und der
mäßigten Zonen Europas und viel Vitamin C, auch Mineralsalze Wurzelstock. Blätter und Wurzel-
Asiens. Sofern der Boden geeignet sowie Gerbstoffe. Kulturformen stock werden im Frühling geern-
ist, breitet sich dieser Vertreter der der Erdbeere besitzen keine heil- tet und getrocknet. Als Aufguss
Rosengewächse (Rosaceae) auch wirksamen Stoffe. wirkt der Erdbeerblättertee blut-
im Garten aus. Von der Mutter- reinigend und stärkt die allge-
pflanze lösen sich Ausläufer und Standort meine Widerstandskraft. Der
besiedeln die Umgebung. Die bis Walderdbeeren können in sonni- Wurzeltee hilft löffelweise ge-
zu 25 cm hohe Pflanze besitzt gen bis halbschattigen Gartenbe- trunken gegen Durchfall.

70
Gartenkalender
(von Peter Himmelhuber)
Gartenkalender
Kräutergartenpflege jährige Arten zu unterscheiden. die ganzjährig draußen stehen.
rund ums Jahr Danach richtet sich die Anzucht, Die Einjährigen (z. B. Ringelblu-
Pflanzung und Pflege während men) werden dagegen jedes Jahr
Kräuter können Sträucher - also des Gartenjahres, zumal die neu ausgesät. Der übersichtliche
Gehölze - oder krautige Pflanzen Gehölze (z. B. Salbei) und die Kalender auf den folgenden Sei-
sein. Hierbei sind wiederum Stauden (z. B. Pfefferminze) ten zeigt alle Arbeiten, die in je-
mehrjährige Stauden und ein- ausdauernde Bestände bilden, dem einzelnen Monat anfallen.

Emsiger Arbeiter

72
Kräuterbeete planen; auch
Mischpflanzungen mit
Gemüse, Rosen und Stauden
Erste Aussaaten von Lang-
zeitkulturen (z. B. Lavendel)
im Haus
Sämlinge rechtzeitig pikieren
(in Töpfe vereinzeln)
Anzuchthilfen herrichten
(Töpfe reinigen, Pikierhölz-
chen besorgen etc.)
Bei frostfreiem Wetter Boden
vorbereiten (Beete lockern)
Bodenuntersuchungen bei
Bodenmüdigkeit durchführen
(bei Anzeichen von kümmer-
Planung neuer Kräuterbeete, lichem Wuchs im letzten
und Anlagen wie Kräuter- Jahr)
schnecken etc.
Boden mit Kompost oder ver-
Rosmarin und andere Arten
Kataloge, Bücher und Zeit- rottetem Mist verbessern
im Winterquartier versorgen
schriften besorgen
Saatgut und Pflanzen bestel-
Frische Kresse auf der Fen-
len oder im Gartenmarkt be-
sterbank ziehen
sorgen
Samen aus eigener Ernte rei-
nigen (z. B. Ringelblumen,
Majoran etc.)
Mehrjährige Arten im Winter-
Pikierkisten und Anzuchtge- quartier versorgen (gießen,
fäße vorbereiten lüften, hell stellen)
Substrate beschaffen (An- Kataloge sichten, Saatgut be-
zuchterde etc.) sorgen, Pflanzen bestellen
Reifen Kompost im Backofen Samen aus eigener Ernte rei-
dämpfen (oder auf einem nigen und für die Aussaat
Campingkocher im Freien) vorbereiten

73
Gartenkalender

Rosmarin, Lorbeer u. a. Kü-


belpflanzen abhärten (d. h.
bei mildem Wetter das Win-
terquartier lüften)
Saatgut auswählen und vor-
bereiten; Pflanzen bestellen
Anzucht von frostempfindli-
chen Arten (Kapuzinerkresse,
Basilikum etc.) im Haus
Boden für die Aussaat und
Pflanzung im Freien vorberei-
ten
Bei mildem Wetter erste Aus-
saaten (z. B. Ringelblumen)
und Pflanzungen (z. B.
Schnittlauch aus Topfkultur
auspflanzen)
Knoblauchzehen stecken (z. B.
im Erdbeerbeet)
Kräuter mit Gemüse und
Zierpflanzen kombinieren
(auch im Rosenbeet) Frostschutz entfernen (bei
Kräftige Sämlinge rechtzei- Salbei, Lavendel und ande-
tig pikieren (in Töpfe verein- ren nicht ganz winterharten
zeln) Kräutern) Im Freiland Aussaat von Rin-
gelblumen, Dill, Boretsch
Balkonbepflanzung mit Kräu- Gehölzartige Kräuter schnei-
und weiteren robusten Arten
tern planen; Kräuter mit den (Salbei, Lavendel etc.)
Sommerblumen kombinieren Im Haus Aussaat von emp-
Staudenartige Kräuter recht-
findlichen Arten (z. B. Basili-
Ausdauernde Kräuter durch zeitig vor dem Austrieb
kum)
Teilung vermehren (z. B. zurückschneiden (Schaf-
Pfefferminze, Schnittlauch) garbe, Bibernelle, Pfeffer- Jungpflanzen in Töpfe verein-
minze etc.) zeln (aus Saatkisten pikieren)

74
Jungpflanzen abhärten; bei Lücken in Gemüsebeeten
mildem Wetter geschützt ins und im Ziergarten für Kräu-
Freie stellen terpflanzung nutzen (z. B.
Lavendel in Rosenbeete
Rosmarin, Lorbeer und andere
pflanzen)
Kübelpflanzen ausquartieren
(noch in Hausnähe halten) Beim Hacken in den Beeten
vorsichtig vorgehen (keine
Rechtzeitig hacken und jä-
Kräutersämlinge beschädi-
ten, sobald sich Unkraut-
gen oder jäten)
keimlinge zeigen; auf Kräu-
tersämlinge achten! Bewässerungssysteme recht-
zeitig einrichten (z. B. Perl-
Bei Trockenheit gießen
schläuche in die Kräuter-
Kräuter in Kästen pflanzen; beete legen)
bei Frostgefahr schützen
Regenwasser zur Versorgung
oder einräumen
der Kräuter sammeln
Pflanzenschutz schon beim
Balkonkästen mit Kräutern
Auspflanzen vorsehen; vor al- Noch ist Pflanzzeit für Kräu-
bepflanzen
lem Schneckenbarrieren ein- ter in Töpfen (Angebote in
setzen (besonders bei Säm- Ernte von Schnittlauch, Pe- Gartenmärkten nutzen)
lingen und Jungpflanzen) tersilie und anderen Arten;
Wildkräuter wie Bärlauch Aussaat von schnellwüchsi-
Ernte bei ersten Arten (z. B. gen Arten noch im Sommer
und Knoblauchrauke
Schnittlauch, Petersilie) und (z. B. Kamille, Ringelblume,
pflücken
bei Wildkräutern (z. B. Bär- Kapuzinerkresse); Direktsaat
lauch, Knoblauchrauke) auf Freiflächen oder in
Lücken
Bewässerungssysteme ein-
richten (Perlschläuche ins
Aussaat und Auspflanzung Beet legen)
aller Arten nach dem 15. Mai
Hacken und jäten in den
(auch Basilikum, Kapuziner-
Beeten (ohne Beschädigung
kresse und andere frostemp-
der Sämlinge)
findliche Arten)
Kräuter als Begleitpflanzen
Jungpflanzen im Gartenmarkt
nutzen (z. B. Lavendel in Ro-
besorgen, wenn keine eige-
senbeete setzen)
nen Sämlinge zur Verfügung
stehen

75
Gartenkalender

Bei Dauerregen vor Nässe Noch ist Pflanzung möglich


schützen (z. B. Balkonkästen (mit vorkultivierten Topf-
mit Folie abdecken) pflanzen aus der Gärtnerei)
Nachdüngen in dichten Bee- Blüten für die Vase oder zum
ten (insbesondere bei Man- Trocknen (z. B. Lavendel)
gelerscheinungen) schneiden
Noch ist Aussaat und Pflan- Samen für die Ernte ausrei-
zung möglich (z. B. auf freien fen lassen (z. B. Fenchel,
Beeten oder in neuen Anla- Kümmel)
gen)
Pflanzenschutz mit biologi-
Bei erhaltenswerten Arten schen Mitteln (z. B. kranke
Samen reifen lassen für die Pflanzenteile abschneiden
Ernte und Vermehrung im und vernichten)
nächsten Jahr (z. B. Ringel-
Stecklinge schneiden bei
blumen, Majoran)
mehrjährigen Arten (Salbei,
Bei mehrjährigen Arten Rosmarin etc.)
Balkonkästen bei Hitze aus- Stecklinge schneiden (Sal-
Knoblauch pflanzen (z. B. in
reichend mit Wasser versor- bei, Rosmarin etc.)
Erdbeerbeet)
gen
Kräuter ernten und konser-
Kräuter ernten und konser- vieren
vieren
Kräutergärten sichten und
Nachdüngen bei Mangeler- gute Arten für Pflanzung vor-
scheinungen (insbesondere merken
in Balkonkästen)
Kräuter durch Stecklinge ver-
mehren (z. B. Salbei)

Bei Trockenheit gießen (evtl.


Urlaubsvertretung organisie-
ren)
Bei Trockenheit gießen (mög- Evtl. noch Bewässerungssys-
lichst durchdringend, nicht tem einrichten (Perlschlauch
nur oberflächlich) im Beet auslegen)
Nach dem Gießen den Boden
hacken

76
Beete vorbereiten für Neuan- Samen ernten bei Ringelblu-
lagen im nächsten Frühjahr men, Kapuzinerkresse etc.
(z. B. Rasenstücke umgraben für die Aussaat im nächsten
zum Umwandeln in Kräuter- Jahr
beete)
Welke Pflanzen abräumen
Gute Arten notieren und vor- und kompostieren (Kapuzin-
merken für erneute Pflan- erkresse und andere)
zung in nächster Saison; we-
Beete vorbereiten für Neuan-
niger gute Sorten ausmustern
lagen in nächsten Frühjahr
Kräuter ernten und konser- (z. B. Rasenstücke umgraben
vieren zum Umwandeln in Kräuter-
beete)
Wasserleitungen und frost-
empfindliche Wasserbecken
leeren
Frostschutz für Salbei, La-
vendel und andere nicht ganz Petersilie auf dem Beet vor
winterharte Sträucher vorbe- strengem Frost schützen (für
reiten die Ernte im Winter)
Rosmarin, Lorbeer und an- Schnittlauch ausgraben und
An trockenen Spätsommerta- dere frostgefährdete Kräuter- eintopfen zum Vortreiben im
gen ist die Bewässerung wei- büsche einquartieren Haus
terhin nötig
Samen ernten (z. B. bei Rin-
gelblumen, Lavendel) für die
Aussaat im nächsten Jahr so-
wie für die Küche (z. B. Fen-
chel, Kümmel)
Frostschutz vorbereiten für
empfindliche Arten (z. B. Ka-
puzinerkresse)
Pflanzung von mehrjährigen
Arten noch rechtzeitig im
Spätsommer (oder auf das
Frühjahr verschieben)

77
Gartenkalender

Wasserleitungen und frost-


empfindliche Wasserbecken
leeren
Mehrjährige Kräuter im Win-
terquartier versorgen (sehr
wenig gießen aber nicht ver-
trocknen lassen)
Kresse auf der Fensterbank
ziehen
Winterharte Kräuter vor Kahl-
frost schützen (Salbei, La-
vendel und andere mit Na-
delzweigen abdecken)
Geräte, Anzuchthilfen etc.
für die Kräuterpflege reinigen
Samen aus eigener Ernte rei- und aufbewahren (Scheren
nigen (Lavendel, Ringelblu- schleifen)
men etc.) und in beschriftete
Welke Pflanzen abräumen Papiertüten packen Neue Werkzeuge aussuchen
und kompostieren und bestellen (z. B. Blumen-
Kresse auf der Fensterbank schere, Stecklingsmesser)
Beete vorbereiten für Neuan- ziehen
lagen in nächsten Frühjahr
Schnittlauch ausgraben und
(z. B. Rasenstücke umgraben
eintopfen (zum Vortreiben im
zum Umwandeln in Kräuter-
Haus)
beete)
Frostschutz vorbereiten für
empfindliche Arten (z. B. Ka-
puzinerkresse)
Planung für das nächste Jahr
Wasserleitungen und frost- beginnen
empfindliche Wasserbecken
leeren Kataloge bestellen, Bücher
und Zeitschriften besorgen
Mehrjährige Kräuter im Win-
terquartier versorgen (sehr Saatgut von eigenen Pflanzen
wenig gießen aber nicht ver- testen (Keimproben auf der
trocknen lassen) Fensterbank)

78
Checkliste
Jedes neue Gartenprojekt erfordert eine intensive Planung. Um dabei nicht den Überblick zu verlieren, ist
eine Checkliste sehr hilfreich, die im nachfolgenden Beispiel zur Anlage eines Blumenbeetes dient. Diese
Liste soll eine Anregung sein und lässt sich natürlich für jedes andere Projekt abwandeln und anwenden.

79
Stichwortverzeichnis
Absenker 39 Kapuzinerkresse 10, 13, 16, 42, 50 Ringelblume 9, 10, 11, 12, 16,
Algenkalk 35 Kerbel 9, 15, 28, 51 28, 38, 42, 69
Ausläufer 39 Knoblauch 13, 38,39, 51 Rondell 12
Konservieren 36 Rosmarin 9, 10, 11, 12, 28,
Baldrian 40, 62 Kräuter ernten 35 34, 37, 38, 40, 57
Barbarakraut 9,10 1 1 , 1 4 , 1 6 , 2 8 , 4 4 Kräuteressig 37 Rückschnitt 37, 38
Basilikum 9, 12, 28, 37, 40, 44 Kräuteröl 38
Beifuß 11, 16, Salbei 10, 11, 12, 13, 16, 27,
Kräuterrabatten 25
Beinwell 9,1128,40,45 Kräuterrondell 10, 25 34, 37, 38, 40, 57
Biologischer Pflanzenschutz 42 9 Sauerampfer 16, 58
Kräuterschachbrett
Blattchlorose 24 Schachbrettmuster 25
Kräuterspirale 9, 25
Blattläuse 41,42 Kräuter überwintern 39 Schädlinge 42
Schafgarbe 11, 16, 59
Bodenanalyse 22 Kräuterwiese 9, 15
Schildläuse 41, 42
Bodenprobe 35 Kresse 11, 12, 40, 52
Schnittlauch 9, 11, 16, 28,
Bodenprobenset 22 Kümmel 16
34 , 36, 40, 60
Bodenverbesserung 24
Lavendel 9, 10, 11, 12, 13, 16, Schnittsellerie 9
Bohnenkraut 27, 37, 38, 40, 46,
28, 34, 37, 38, 39, 65 Spinnmilben 41
Borretsch 9,10,11,12,15,28,47
Liebstöckel 10, 12, 34, 37, 38, 40, 52 Standortfaktoren 35
Brennnessel 40, 48
Lockfallen 41 Staunässe 6
Dill 9,10,12,15,28,37,40,48 Lockpflanzen 42 Stecklinge 38
Direktaussaat 32 Löwenzahn 12, 53
Tagetes 42
Düngen 35
Thymian 9, 11, 12, 16, 28,
Majoran 11, 12, 34, 38, 40, 54,
Einfrieren 37 34, 37 , 38, 40, 60
Malve 10, 11, 12, 16,66
Erdbeere 34 Melisse 9, 11, 12, 28, 34, 67 Torf 24
Estragon 10,11,12,37,38,40,49 Mischkulturen 8 Tripse 42
Trockenmauer 11
Monokulturen 8
Frauenmantel 62 20
Multitopfplatten
Verjüngungsschnitt 37
änseblümchen 11, 13, 16, 63 Vermehrung durch Stecklinge 38
Oregano 11, 12, 15, 16, 27, 37, 38, 55
Gartengerät 18 Vermehrung durch Teilung 39
Gelbtafeln 42 Petersilie 10, 13, 36, 37, 40, 55 Volldünger 35
Gesteinsmehl 35 Pfefferminze 11, 16, 34, 37, 38, 40, 68 Vorkultivierung 32,33
Pflanzenschutzbrühe 41 lif
Horn-Knochenmehl 35 Waiderdbeere 11, 39, 70
PH-Wert 23, 24
Hornspäne 35 Weiße Fliege 41, 42
Pimpinelle 9, 16, 28, 56
Wurzelausläufer 39
Johanniskraut 11, 12, 16, 34, 38, 64 Porree 40
Ysop 11, 12 , 16,34, 37, 38, 61
Kalk 24 Rainfarn 16, 41, 68
Kamille 11,12,16,27,38,64 Rainfarn-Wermutbrühe 42 Zitronenmelisse 13, 36, 38

80
MEIN GARTENTRAUM

Kräutergarten
Kräuter sind aus Küche und Garten nicht wegzudenken.
Sie sind nicht nur wohlschmeckend und gesundheitsfördernd, sondern
auch sehr dekorativ. Mit seinen zahlreichen Informationen und Anregungen
trägt dieser praktische Ratgeber dazu bei, dass der Traum vom eigenen
Kräutergartenparadies Wirklichkeit wird.

Kräutergarten
Konkrete Vorschläge zu Planung und Anlage sowie viele kreative Ideen
erleichtern die Gestaltung des Gartens. Ausführliche Pflegehinweise und
Pflanzenporträts erklären, für erfahrene Hobbygärtner wie Gartenneulinge
gleichermaßen verständlich, was Kräuter für ein optimales Gedeihen
brauchen. Der umfangreiche Gartenkalender erleichtert die richtige
Kräutergartenpflege rund ums Jahr. Zahlreiche Farbabbildungen, hilfreiche
Tipps vom Fachmann und detaillierte Anleitungen veranschaulichen

MEIN GARTENTRAUM
den Ratgeber. So macht Gärtnern Spaß!

ISBN 978-3-8174-6513-2