Sie sind auf Seite 1von 2

FriedrichRückert

Sommerlied

RomanzenundBalladenVol.IVOp.146,Nr.4

RobertSchumann

Sopran

Alt

Tenor

Bass

Nichtschnell

 

 

 
 

 

 

   

  

   

 

       
 

 

   

 
 

 

 

  

 
   
 

1.Sei

nen Traum

Lind'

wob,

 

Frühling

kaum,

Wind

2.Wie

der Hauch

kalt

weht,

wie der

Strauch

alt

 

3.Oh

ne

Lust

schlägt

Herz,

und die

Brust

trägt

  


 
 

 

 

 



 

   

  

     

 

   

                   



4  <>      1-2. 3.     
4
<>

1-2.
3.
  
 
 
 
schnob.
Seht,
wie ist
der
Blü
ten traum
ver
weht!
steht,
der
so jung ge
we
sen
ist
vor
her!
Schmerz;
o
wie hob sie
sonst
sich frei
und
froh!

  
<>
  
  
 
  3            
3
 
 
  
 
 

 
3
4.Als
ich
dir
lieb
war,
o
wie
mir
trieb
klar
5.Als
ich
dich
gehn
sah,
ein
sam mich
stehn
sah;
3

 
3

12

 
 

 

     

   

 

 





 

 

 

  

 

vor

dem

Blick

 

ein

Freu

   den
den

lenz

em

por!

por!

 

o,

wie

trug'

ichs,

dass

mein

Le

ben

floh!

 

 

 
 

 

 

 

         

 

   

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

     

 

   

       
     
       3       
3
 
  
 
 
 
 
 
 
3
6.Wo
ist dein
Kranz,
Mai?
wohnt
dir kein Glanz
bei, wohnt
dir kein
3

3

18

   cresc. dim.          
cresc.
dim.
 

 
  
 
 
Glanz
bei,
wann
der
Lie
be, der Lie
be
Son
nen schein
zer
cresc.
dim.
 
   
 
 
 
21


 
  
 
  
rann,
zer
rann?
7.Nach
ti gall,
schwing dich,



   
25
 
 
 
 
  
  
 


laut
mit Schall
bring mich
ab,
hin
ab,
zur
Ros'
ins
Grab,
 
 
 
 
 
 
28
 
  

 
   
  
bring mich zur Ros' hin
ab
ins Grab!
zur Ros'
hin
ab
ins
Grab!


 
 
 
  

elle:DruckvonBreitkopf&Härtel,Leipzig1887

CPDL-CreativeCommonsAributionNonCommercial3.0