Sie sind auf Seite 1von 1

Das Krankenhaus der Elisabethinen Linz mit dem Institut für Hygiene, Mikrobiologie und Tropenmedizin (IHMT) blickt

auf eine mehr als 30-jährige Expertise auf dem Gebiet der Infektionsmedizin zurück. Das am IHMT angesiedelte
nationale Referenzzentrum für nosokomiale Infektionen und Antibiotikaresistenz (NRZ) nimmt darüber hinaus im
Auftrag des Bundesministerium für Gesundheit wichtige Aufgaben für die österreichische Bevölkerung im EU Kontext
wahr. Unser multidisziplinäres Team beschäftigt sich mit allen Aspekten rund um das Thema Infektion. Gemeinsam mit
seinem zertifizierten Laborpartner analyse BioLab stellt das IHMT österreichweit eine einzigartige Konstellation dar:
Beratung, Prävention, spezifische Prophylaxe, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Infektionen erfolgen komplett
aus einer Hand. Auf den Punkt gebracht versteht sich das IHMT als die infektionsmedizinische „diagnose+ diagnose+“
diagnose+
(www.elisabethinen.or.at).

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n

Assistenzärztin/-
Assistenzärztin/-arzt oder Fachärztin/-
Fachärztin/-arzt
für Hygiene und Mikro
Mikrobiologie
robiologie
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Medizinstudium und haben im optimalen Fall bereits eine
Ausbildung zur/m Ärztin/-arzt für Allgemeinmedizin oder Fachärztin/-arzt für Hygiene und
Mikrobiologie abgeschlossen. Ihr Interesse gilt der Infektionsmedizin in all ihren Aspekten, von
labortechnischer Methodik, deren Anwendung und Interpretation bis zur klinischen Umsetzung und
Interpretation der Ergebnisse am Krankenbett. Sie sind flexibel, neugierig und verstehen sich als
Dienstleister, der gerne interne wie externe KollegInnen unterstützt. Sie haben Freude daran Dinge
voranzutreiben und nachweislich Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten.
Sie sind eine teamfähige starke Persönlichkeit mit didaktischen und kommunikativen Fähigkeiten, Sie
sind kritik- und konfliktfähig und haben Spaß daran, in einem interdisziplinären Team neue Ideen zu
entwickeln und umzusetzen. Sie wollen Aufgaben anpacken, gehen strukturiert vor und sind
pragmatisch um Ziele effizient zu erreichen. Sie sind flexibel und belastbar und arbeiten gerne
selbstständig und eigenverantwortlich.

Wir bieten Ihnen:


• Eine TOP Ausbildung in Mikrobiologie und Infektiologie durch ein interdisziplinäres
Fachärzteteam
• Die Möglichkeit infektionsmedizinische Theorie und Praxis zu kombinieren
• Eine großzügige, moderne Labor-Infrastruktur mit allen State of the Art Techniken der
mikrobiologischen Diagnostik (www.analyse.eu)
• Die Möglichkeit in weiterer Folge das Additivfach für Infektiologie und Tropenmedizin bei uns zu
absolvieren

Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt laut ÄKV der OÖ Ordensspitäler brutto mindestens
jährlich € 46.000,-- für Assistenzärzte bzw. € 63.000,-- für Fachärzte (Sonderklassegebühren nicht inkludiert).

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
(Bewerbungsschreiben, Geburtsurkunde, Lebenslauf, Lichtbild, Abschlusszeugnisse, Dienstzeugnisse, Fortbildungs- und
Ausbildungsnachweise, etc.) an:

Krankenhaus der Elisabethinen Linz GmbH


z.H. Frau Prim. Univ.-Prof. Dr. Petra Apfalter
Tel. 0732/7676-3693 oder 0664/88548940
Fadingerstraße 1, 4020 Linz
petra.apfalter@elisabethinen.or.at