Sie sind auf Seite 1von 7

Aktualisierungsprozedur für Versionen der Software DST-i

1.Installieren Sie die Software DST-i.


Zunächst sollten Sie den Treiber DST-i (Setup_DST-iV110.exe) nach der Installationsanleitung installieren.
Danach wird das Hilfsprogramm "DST-i Konfigurationswerkzeug" zur Verfügung stehen, welches zu den
folgenden Prozeduren erforderlich ist.

■HINWEIS
・ Wenn Ihr Treiber älter als V110 ist, müssen Sie den neuesten installieren, indem Sie
Setup_DST-iV110.exe ausführen.
2.Bestätigen Sie die Versionsinformation der Software DST-i.
Wenn es nicht die aktuellste Version ist, aktualisieren Sie diese.
Benutzen Sie immer die aktuellste Version der Software DST-i.
Die Software funktioniert möglicherweise nicht einwandfrei, wenn es nicht die aktuellste Version ist.

Wählen Sie "DST-i Anwendung" -> "DST-i Konfigurationswerkzeug" aus dem Startmenü zur Ausführung.

Wählen Sie die "Sprache" nach Bedarf aus.

Klicken Sie auf "Versionsinformation".


Wenn das Vorbereitungsfenster zum Herauslesen der Versionsinformation aufscheint, führen Sie die
folgende Vorbereitung durch:
Schließen Sie das DST-i per USB-Kabel an Ihren Personalcomputer an.

* Wenn das DST-i gestartet wird, trennen Sie den Anschluss und schließen Sie das USB-Kabel
anschließend wieder an, um das DST-i neu zu starten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Lesen", wenn Sie die Lesevorbereitung vorbereiten.

Wenn das Fenster "Versionsinformation" aufscheint, bestätigen Sie die Versionsangabe.

* Bestätigen Sie unter "Informationen zu Updates", welche die aktuellste Version ist.
Diese Version SOLLTE ähnlich wie “Ver 2.0.1” sein. Wenn es nicht die aktuellste Version ist, aktualisieren
Sie diese, indem Sie “DSTi_Interface_V201.exe” ausführen.

Wenn die Version nicht die aktuellste ist, beenden Sie bitte die Versionsbestätigung nach der folgenden
Vorgehensweise.

Klicken Sie auf "Schließen" im Fenster mit der Bestätigung der Versionsinformation.

Starten Sie das DST-i neu, indem Sie das USB-Kabel trennen, wieder anschließen und danach auf
"Schließen" klicken.

Klicken Sie auf "OK" zum Beenden und beenden Sie das "DST-i Konfigurationswerkzeug".
3.Aktualisieren Sie die Software DST-i.
Führen Sie “DSTi_Interface_V201.exe” aus, um die Software DST-i zu aktualisieren.

Schließen Sie das DST-i per USB-Kabel an den Rechner an. (Sie brauchen das VEH-Kabel nicht an die
Motorsteuerungen (ECU) anzuschließen.)

■HINWEIS
・Diese Programmversion benötigt KEINE Verbindung des Personalcomputers mit dem Internet,
obwohl die Meldungen als "Prozedur 1" angezeigt werden).
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter", um die Installation vorzubereiten.

Die Versionsinformation wird wie folgt angezeigt: Wenn Sie die Software DST-i überschreiben, klicken Sie
auf die Schaltfläche "Weiter".

Version *.*.*
Wenn die Software das Programm DST-i überschreibt, wird eine Warnmeldung angezeigt.
Wenn es fertig ist, klicken Sie auf "Weiter".
Führen Sie die Abläufe in dem roten Kästchen (Warnhinweis) auf dem Bildschirm bis zur Fertigstellung der
Installation nicht aus.

Die Installationsprozedur dauert einige Minuten.

Wenn diese abgeschlossen ist, wird eine entsprechende Meldung angezeigt.


Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig stellen" und stellen Sie die Installationsprozedur fertig.