Sie sind auf Seite 1von 78

EINFACH BESSER DEUTSCH LEARN GERMAN ESTUDIAR ALEMÁN APPRENDRE L’ALLEMAND IMPARARE IL TEDESCO

VOR DEM BREXIT


9

18 Wie sich
Frankfurt
frisch macht
EXPERTENINTERVIEW
Wie Sprachen­
lernen wirklich
funktioniert

WOHNEN
D IN
E
U
T
S
C
H
LAND
CH sfr 13,90 A · B · E · EST · F · FIN · GR ·
I · L · LV · P (cont) · SK · SLO: € 9,60
Deutschland € 8,50

GB £ 9,50

Warum die Mieten so extrem steigen –


und wo die eigenen vier Wände noch zu bezahlen sind
Von der Fremdsprache

zur Lieblingssprache.

Jetzt Neukunden-Angebot bestellen:


gedruckte oder digitale Version
20 % Rabatt auf jedes neue Abonnement
Gilt für Zeitschrift, Audio-Trainer und Übungsheft

spotlight-verlag.de/20rabatt

20 %
Neukunden-
Rabatt
Deutsch perfekt 9 / 2 018 EDITORIAL  3

„Kaum ein Thema interessiert die Menschen


in Deutschland so sehr wie dieses: Wohnen.“
MITTEL

E
s ist die große soziale Frage unserer Zeit: Wie teuer darf Wohnen sein?
die Immobilie, -n 
Was kann die Politik dagegen tun, dass Mieten und Kaufpreise von Im- ,  Gebäude oder ein Stück
mobilien immer weiter steigen? Kaum ein Thema interessiert die Men- Land
schen in Deutschland so sehr wie dieses. Für ihre Reportage über den die Redakteurin, -nen
deutschen Wohnungsmarkt konnte unsere Redakteurin Claudia May franz. 
,  ≈ Journalistin
direkt vor unserer Haustür recherchieren: In keiner anderen deutschen
Stadt ist er so umkämpft wie in München. Ein kleiner Trost für alle, die diese extremen recherchieren franz. 
,  genaue Informationen
Mieten zahlen müssen: In einer neuen Studie zur Lebensqualität in Deutschland liegt suchen
die Metropole auch auf dem ersten Platz. Mehr dazu ab Seite 14.
umkæmpft sein 
Auch in Frankfurt am Main steigen die Immobilienpreise stark. Anders als in an- ,  hier: gestritten werden
deren Großstädten gibt es dort einen speziellen Grund: Die Bankenstadt erwartet für
Tausende Brexit-Flüchtlinge. Das merkt unser Rhein-Main-Korrespondent Marcel der Trost 
Burkhardt sogar an seinem Wohnort, 40 Kilometer von Frankfurt entfernt. Im Som- ,  ≈ Freude oder Hilfe in ei-
ner schrecklichen Situation
mer hat er zusammen mit seiner Frau ein Grundstück in Mainz-Gonsenheim gekauft.
die Studie, -n 
Wenig später kam „in einem fetten Sportwagen mit Düsseldorfer Kennzeichen ein Typ
,  systematische Unter-
mit Gelhaar und dicker Sonnenbrille vorbei, im Gepäck eine große Fototasche.“ Ein suchung
Nachbar fand heraus: Der Mann war ein professioneller Fotograf. Der erklärte, dass er der Br¡xit-Fl•chtling, -e 
im offiziellen Auftrag einer Bank interessante Objekte fotografieren soll. Die wollte die ,  Person, die wegen des
Bank später kaufen, um dort Brexit-Flüchtlinge unterzubringen. „Da kamen sie aber Brexits aus Großbritannien
weggehen will
ein paar Tage zu spät. Zum Glück für uns!“, sagt unser Korrespondent. Das Wohnthema
sogar 
dominiert seine Frankfurt-Reportage (ab Seite 56) trotzdem nicht – denn aus der Stadt
,  ≈ auch
gibt es zurzeit noch ganz andere spannende Dinge zu berichten.
das Gr¢ndstück, ¿e 
In letzter Zeit haben wir festgestellt, dass wir immer mehr Leserinnen und Leser ,  Stück Land mit spezieller
mit der Muttersprache Arabisch haben. Deshalb ist Arabisch jetzt die neue Sprache in Lage und Größe
unserem Wortkompass (Seite 55). Alle Ungarisch-Muttersprachler, denen wir diesen der Typ, -en 
Service deshalb nicht mehr bieten können, bitten wir um Verständnis. , hier: m Mann;
Person

Viel Freude mit diesem Heft wünscht Ihnen herausfinden 


, hier: eine Information
bekommen über
Ihr
¢nterbringen 
, hier: eine Unterkunft
geben
sp„nnend 
, L langweilig

Jörg Walser bieten 


Titelillustration und Illustration Editorial: Toby Leigh; Foto: blende11fotografen

, hier: ≈ möglich machen


Chefredakteur
¢m Verstændnis b“tten 
,  bitten, dass man …
versteht und akzeptiert
4  DIE THEMEN DES MONATS Deutsch perfekt 9 /  2018

In diesem Heft:
Themen 16 Seiten Sprachteil

26 DEBATTE S 40 EXPERTENINTERVIEW S
 Gentechnik eine Chance Neuropsychologin Angela
geben? Friederici über Sprache

36 
WIE DEUTSCHLAND L 43 A TLAS DER L
FUNKTIONIERT ALLTAGSSPRACHE
Wenn jemand stirbt Verabschieden von
Kunden
62 
GESCHICHTEN AUS M+
DER GESCHICHTE 44 W
 ÖRTER LERNEN L+
 Vor 40 Jahren: eine neue Möbel aufbauen
Zeitung für Deutschland
45  ÜBUNGEN ZU DEN LMS
68 WIE GEHT ES S THEMEN DES MONATS
EIGENTLICH DER ... Diese Übungen machen Sie
Autobahn? fit in Deutsch!

74 
WERKZEUG L 46 GRAMMATIK L+
UND WISSEN Indirekte Fragen
Besuch bei den Makern
48 
DEUTSCH IM BERUF S+
Standards Wie erreichen Sie Ihre Ziele
am besten?
6 Deutschland-Bild L
8 Panorama L 51 SCHREIBEN / LMS
13 Die deutschsprachige L SPRECHEN /
Welt in Zahlen VERSTEHEN
23 Mein erstes Jahr L Zitieren und Paraphrasieren /
64 Kulturtipps M Was tun bei einem Unfall? /
71 Kolumne – Alias Kosmos S Das Navigationsgerät
72 Reisetipps L
76 D-A-CH-Menschen M+ 53 
DEUTSCH IM ALLTAG S+
Ganz im Kontext

54 RATEN SIE MAL!


Rätsel zu den Themen
MS 56
Ziel: Frankfurt
des Monats
M
55 
WORTKOMPASS LMS
Extra-Service Die Metropole am Main ändert sich. Denn
Übersetzungen in Englisch, wahrscheinlich werden wegen des Brexits
Spanisch, Französisch, schon bald Tausende Bankangestellte aus
Italienisch, Polnisch, Russisch, London nach Frankfurt kommen.
neu: Arabisch

40
Wie Sprachenlernen
wirklich funktioniert S

Die bekannte Neuropsychologin Angela Friederici im Interview


Deutsch perfekt 9 / 2 018 DIE THEMEN DES MONATS  5

14 Lernen mit
Deutsch-perfekt-Produkten

Luxus Deutsch-perfekt-App
Die Zeitschrift, das Übungs-

Wohnen?
heft und den Audio-Trainer
zusammen in einer App: Das
macht die praktische App
M
Deutsch von Deutsch perfekt mög-
lich. Überall, wo Sie sind –
und ab sofort mit interakti-
ven Übungen.
www.deutsch-perfekt.com/kiosk

EINFACH BESSER DEUTSCH


AUDIO
Deutsch perfekt Audio
Der Trainer für Hörverstehen
DISKUTIEREN
und Aussprache, auf CD oder
9

UND SICH EINIGEN



18

So verhandeln Sie mit Erfolg

als Download. Achten Sie


TREND
VOLLBART
im Heft auf diese Symbole:
AUDIO und kurz . Zu diesen
Ein Symbol der
Männlichkeit?

In den Metropolen steigen die Preise für Artikeln können Sie Texte
Wohnungen und Häuser. Mieten sind für und Übungen auf Deutsch
viele kaum noch zu bezahlen. Und in der perfekt Audio hören.
Provinz stehen Millionen Häuser leer.
Was ist mit dem Wohnungsmarkt passiert?
EINFACH BESSER DEUTSCH

PLUS Deutsch perfekt Plus


24 Seiten Übungen und Tests
In Bildern zu Grammatik, Vokabeln und
9

18

sprechen mehr. Achten Sie im Heft auf


Ausdrücke mit
Feuer,
Wasser,
diese Symbole: PLUS und kurz
Erde, +. Zu diesen Artikeln finden
Luft
€ 5,50 (D) / € 6,30 (A) / sfr 8,70 (CH)

Sie nämlich Übungen in


EINFACH BESSER
DEUTSCH LEARN GERMAN
ESTUDIAR ALEMÁN
APPRENDRE L’ALLEMAND
IMPARARE IL TEDESCO
9 / 2018

9

18
VOR DEM BREXIT
der Autobahn?

Wie sich
Frankfurt
EXPERTENINTERVIEW frisch macht
Wie geht es eigentlich

Wie Sprachen­
lernen wirklich
funktioniert
Angela Friederici •

Deutsch perfekt Plus.


Grammatik WOHNEN
Neuropsychologin

D IN
Indirekte Fragen E
Feste feiern • Interview:

U
T
die Deutschen

Sprechen S
C
vor dem Brexit • Wie

H
·
E · EST · F · FIN · GR

Beim Unfall LAND


SK · SLO: € 9,60
• Frankfurt am Main
Deutschland € 8,50
CH sfr 13,90 A · B ·
I · L · LV · P (cont) ·
GB £ 9,50
Wohnen in Deutschland

Orthografie Warum die Mieten


und wo die eigenen so extrem steigen
vier Wände noch zu –
bezahlen sind

ä und e

28
Deutsch perfekt im Unterricht
Didaktische Tipps und Ideen für den Einsatz von
Deutsch perfekt im Unterricht, kostenlos für
Toby Leigh; Fotos: Nikada, German, Alexandar Nakic/iStock.com

So feiern die Abonnenten in Lehrberufen.

Deutschen Noch mehr Informationen und Übungen:


M www.deutsch-perfekt.com
Von der Babyparty www.facebook.com/deutschperfekt
bis zur kaputten
L M S
Ehe: Inzwischen GER:
LEICHT MITTEL SCHWER
wird jede neue Gemeinsamer
Texte auf Stufe Texte auf Stufe Texte auf den Stufen europäischer
Lebensphase A2 des GER B1 des GER B2 - C2 des GER Referenzrahmen
in Deutschland
gefeiert. Das darf m lockere Umgangssprache L Gegenteil von ...
Fotos: xxxxxx

dann auch ziem- d negativ o langer, betonter Vokal


Illustration:

lich teuer sein. a Vorsicht, vulgär! ¢ kurzer, betonter Vokal


≈ ungefähr, etwa , ¿er Pluralformen
6 BLINDTEXT Deutsch perfekt X  /   2017

Fotos: xxxx
Deutsch perfekt 9 / 2 018 DEUTSCHLAND-BILD  7

Gemüse an Bord
LEICHT  Er hat die Herbstfarben gesam-
melt: Orangefarbene, gelbe und grüne
Kürbisse liegen in Harald Wenskes
Kahn, groß und schwer. Aber was macht
das Gemüse eigentlich auf dem Was-
ser? Für die Menschen in dem kleinen
Ort Lehde im Spreewald (Brandenburg)
ist das ein ganz normales Bild. Denn
Lehde ist ein spezielles Dorf: Überall
sind kleine Flüsse. Die Einwohner be-
nutzen sie als Straßen. Auch die Post,
die Feuerwehr und die Müllabfuhr
kommen mit Kähnen zu den Häusern.
Und so kann der Landwirt Wenske sei-
ne Kürbisäcker nur über das Wasser
erreichen. Er baut das Gemüse nämlich
auf Inseln an. „Das funktioniert gut“,
erzählt der 68-Jährige. „Die Kürbisse
mögen es feucht und warm. Die Ernte
mit dem Kahn ist natürlich viel Arbeit.
Aber es macht mir Spaß.“ Im September
ist die traditionelle Erntezeit für das in
Deutschland so populäre Gemüse. Aber
nicht nur dann ist Wenske auf dem
Wasser. Denn jedes Jahr kommen viele
Touristen nach Lehde. Sie mögen die
typische Spreewaldidylle. Für sie bietet
der Landwirt Fahrten mit dem Kahn an.
In dem Minidorf gibt es zum Beispiel
historische Spreewaldhäuser zu sehen.

orangefarben  der [cker, ¿er 


,  in der Farbe Orange ,  Stück Land: Hier
werden z. B. Kartoffeln in
der K•rbis, -se 
die Erde gesetzt.
,  sehr große, runde,
meistens gelbe Frucht (die Erde 
einer Gemüsepflanze ,  braune oder schwarze
Substanz: Pflanzen brau-
der Kahn, ¿e 
chen sie zum Leben. )
,  ≈ kleines, offenes Schiff
„nbauen , hier: sich um
die M•llabfuhr, -en 
das Gemüse kümmern
,  ≈ Firma: Sie transpor-
und die Früchte sammeln
tiert den Müll weg.
die |nsel, -n 
der L„ndwirt, -e 
,  Stück Land in einem
,  Person: Sie stellt
Meer, See oder Fluss
Lebensmittel her, z. B.
Kartoffeln und Gemüse, feucht 
und/oder hat Tiere, z. B. ,  ein bisschen nass
Rinder und Schweine.
die ]rnte, -n 
,  Sammeln von z. B. Obst
Foto: picture alliance/dpa

oder Gemüse: Man hat es


vorher gepflanzt.

Eine Übung zu diesem Text finden Sie auf Seite 45.


8 PANORAMA Deutsch perfekt 9  /   2018

Wer gewinnt? Die besten Traktor-Fahrer


der Welt zeigen, was sie können.

LEICHT
SPORT die W¡ltmeisterschaft, -en 

Wer fährt am , hier: Treffen von vielen


Nationalteams: Sie spielen
um den ersten Platz auf

besten Traktor? der Welt.


(der Pl„tz, ¿e  
, hier: Position bei den
Nach der Fußball-Weltmeisterschaft waren die Fans besten Teams auf der Welt)
von Deutschland traurig, weil ihr Team schon sehr der W¡ltmeister, - 
früh nicht mehr dabei war. Aber am 1. und 2. Septem- ,  der Beste der Welt
ber kann Deutschland bei einem anderen Turnier das W¡ttpflügen , Suche
Weltmeister werden: beim Wettpflügen. Seit 1953 nach dem Besten: Wer kann
am besten pflügen?
findet die Weltpflügermeisterschaft jedes Jahr statt.
Dieses Jahr kommt sie zum ersten Mal seit 20 Jahren (pflügen ,  mit einem
Gerät frische Erde nach
wieder nach Deutschland, nämlich nach Kirchentel- oben und trockene Erde
linsfurt in der Nähe von Stuttgart. Das Event findet nach unten bringen)
zum vierten Mal in Deutschland statt. Mehr als 60 (die Erde 
Pflüger aus über 30 Ländern zeigen dort, wie gut sie , hier: braune/schwarze
Substanz: Pflanzen brau-
mit dem Traktor arbeiten können. Das Pflügen ist die chen sie zum Leben.)
erste und wichtigste Arbeit in der Agrarwirtschaft.
w„chsen  
Diese Technik garantiert seit mehr als 1000 Jahren, , hier: groß werden und
dass Pflanzen gut wachsen. Früchte tragen
Deutsch perfekt 9 / 2 018 PANORAMA  9

die Studie, -n  WAS HEISST … die Str¡cke, -n  ^3FRAGEN


,  systematische Unter- ,  Weg zwischen zwei
suchung
Migrationshintergrund? Orten
kn„pp  Eine aktuelle Studie zeigt: Fast 20 Millio- sch„ffen 
35 Kilometer zu
,  nicht ganz nen Menschen in Deutschland haben ei- , hier: laufen können  Fuß zur Arbeit
die W¢rzeln Pl.  nen Migrationshintergrund – also knapp „nstrengend 
, hier: Ort: Von dort einer von vier. In zwei Situationen hat , hier: ≈ schwer Ein paar Mal pro Monat joggt
kommt eine Familie.
eine Person offiziell einen Migrations- sogar  Daniel Klarkowski den Weg
hintergrund: Wenn sie in Deutschland
,  ≈ auch zwischen seinem Büro in Berlin
wohnt und keinen deutschen Pass hat. das œffentliche Verkehrs-
mittel, die œffentlichen
und seinem Haus in Potsdam.
Das ist bei 51 Prozent der Menschen mit Verkehrsmittel  Das sind 35 Kilometer. Er läuft
Migrationshintergrund so. Oder wenn ,  z. B. U-Bahn, Straßen-
sie zu jeder Jahreszeit. Warum?
die Person oder mindestens ein Eltern- bahn, Bus …

teil bei Geburt kein Deutscher war. Die d¶ppelt 


, hier: zweimal
meisten Menschen mit Migrationshin- Herr Klarkowski, woher hatten Sie die Idee,
tergrund zwischen Alpen und Nordsee ausprobieren  diesen Weg mit Joggingschuhen zu laufen?

1
,  versuchen; probieren
haben türkische (2,8 Millionen), polni- Zuerst bin ich die Strecke mit dem Fahr-
der Vortag, -e 
sche (2,1 Millionen) oder russische Wur- rad gefahren. Aber ich habe immer gern
,  Tag vor einem anderen
zeln (1,4 Millionen). Tag gejoggt. Letztes Jahr habe ich mir gedacht:
überlegen  Mensch, ich probiere es. Beim Marathon
,  lange denken, wie man laufe ich 42 Kilometer. Da muss ich diese
GESUNDHEIT eine Sache machen kann 35 Kilometer doch auch schaffen. Beim
Brillenproblem ersten Mal war es anstrengender als ge-
k¢rzsichtig  dacht. Aber jetzt mache ich das wirklich
,  so, dass man nur Dinge in Wer viel liest, ist oft kurzsichtig. Das ha- öfter – circa einmal pro Woche, wenn bald
der Nähe gut sehen kann
ben Ärzte schon vor 150 Jahren gewusst. ein Marathon ist.

2
das Sch„rfstellen 
Aber warum ist das so? Experten haben Kostet Sie das nicht zu viel Zeit?
, von: scharf stellen
≈ hier: das eigene Auge so lange gedacht: Das Scharfstellen in der Nein, ich gewinne sogar mehr Freizeit.
regulieren, dass man ein Distanz funktioniert schlechter, weil man Mein Arbeitsweg dauert mit öffentli-
klares Bild sieht
beim Lesen immer Text in der Nähe fi- chen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto
fixieren  xiert. Aber Neurobiologen der Universität eineinhalb Stunden. Zu Fuß brauche ich
, hier: intensiv anschauen
Tübingen (Baden-Württemberg) haben doppelt so lange. Aber wenn ich nur am
die Sehzelle, -n 
eine neue Erklärung: Schwarze Buchsta- Wochenende trainiere, muss ich die drei
,  Fotorezeptor; kleinstes
Fotos: Kuratorium Weltpflügen 2018 e.V., Zirves; kamski/iStock.com; privat; Eva Katalin Kondoros/iStock.com

Teil im Auge: Es reagiert ben auf einer weißen Seite sind das Pro- Stunden komplett von meiner Freizeit
auf Licht. blem. Denn diese Kombination aktiviert investieren.
der Augapfel, ¿  spezielle Sehzellen – und die machen den Was empfehlen Sie jemandem, der das auch
,  Teil vom Auge: Er sieht Augapfel länger. Der Tipp der Experten: versuchen möchte?
aus wie ein kleiner Ball. Man
sieht nur einen kleinen Teil nach draußen gehen. Tageslicht stoppt Er soll es einfach mal ausprobieren! Es

3
davon. das Längerwerden des Augapfels. müssen ja nicht gleich 35 Kilometer
sein. Wichtig ist aber ein Plan, wie es lo-
gistisch funktioniert. Vielleicht braucht
man Arbeitsgeräte und neue Kleidung.
Die kann man am Vortag im Büro lassen.
Man muss auch überlegen: Wie macht
man sich frisch, wenn es im Büro keine
Dusche gibt? Noch ein Tipp: Nicht allei-
ne laufen. Denn mit einem Partner ist es
wahrscheinlicher, dass man es wirklich
macht. Es geht auch schneller vorbei und
ist nicht so anstrengend. Man konzen­
triert sich nämlich auf andere Sachen. Ich
selbst habe leider noch keinen Partner
gefunden. Niemand ist so verrückt, die
ganze Strecke mit mir zu laufen!
10 PANORAMA Deutsch perfekt 9  /   2018

LEICHT

Ein Land spricht


DEBATTEN-AKTION Jahr noch mal“, sagt Sebastian Horn,
¢nterschiedlich 
, L gleich Ein Land spricht AUDIO Vize-Chefredakteur von Zeit Online.
Die Gespräche finden am 23. Sep-
mitein„nder 
,  einer mit dem anderen „Wann haben Sie das letzte Mal tember statt. Diesmal organisiert
mit jemandem gesprochen, der po- Zeit Online das Projekt nicht alleine:
der Ch¡fredakteur, -e
franz.  , hier: Chef von litisch ganz anders denkt als Sie?“ Zehn große Medienhäuser machen
allen Journalisten bei einem Das wollte Zeit Online wissen, das mit. Die Zahl der Anmeldungen war
MUSIK Onlinemedium
Onlineangebot der Wochenzeitung schon nach einer Woche größer als
Jodeln studieren die [nfrage, -en  Die Zeit. 2017 haben die Journalisten 2017. Unter dem Namen „My Coun-
AUDIO , hier: Bitte um Infor-
mation das Projekt „Deutschland spricht“ try Talks“ startet das Projekt dieses
Es ist typisch für schwei- gestartet. Das Prinzip: Zwei Men- Jahr auch in der Schweiz, in Öster-
¶ffenbar 
zerische Musik: das Jodeln. ,  ≈ wahrscheinlich schen mit unterschiedlichen politi- reich und in Norwegen. „Wir haben
Dieses Singen ohne Text ist die Notwendigkeit  schen Meinungen diskutieren mit- aber Anfragen von Australien bis
auf der ganzen Welt bekannt. ,  Sache: Sie ist nötig. einander. 12 000 Menschen haben Alaska bekommen. Viele Medien
Anders als klassischen Ge- “ns Gespräch br“ngen   mitgemacht. „Die Leute haben sehr sehen heute offenbar die Notwen-
sang oder Popgesang konnte , hier: machen, dass Men- positiv von ihren Gesprächen er- digkeit, Menschen miteinander ins
man es aber nicht studieren. schen eine Kommunikation
zählt. Deshalb machen wir es dieses Gespräch zu bringen“, sagt Horn.
beginnen
Das ändert sich jetzt: Ab
September kann man an der Jodeln studieren
Universität Luzern einen
der Ges„ng, ¿e 
Master im Jodeln machen. , von: singen
Die populäre Jodlerin Nadja die V¶lksmusik 
Räss unterrichtet die Studen- ,  traditionelle Musik von
ten. Schon seit 2012 hat die einem Land oder einer
Region
Universität Volksmusik im
Angebot. Volksmusik-Stu-
Laser für Zitronen
denten lernen klassische
die Supermarktkette, -n 
schweizerische Instrumente. ,  Firma mit vielen Super-
Mehr als 20 haben den Bache- märkten an verschiedenen
lor schon gemacht. Orten
bio 
,  kurz für: biologisch =
LEBENSMITTEL hier: ökologisch hergestellt
Laser für Zitronen entf¡rnen 
, wegmachen
Kunden der größten Super-
die Schale, -n  WIRTSCHAFT
marktkette Deutschlands,

Ein Ende ohne Ende


, hier: dünner Teil außen
Edeka, können auf Obst und von Gemüse oder Früchten
AUDIO
Gemüse jetzt Logos finden. die Folie, -n 
Zum Beispiel auf Zitronen , hier: sehr dünnes Billige Mietfahrräder für alle, ohne am Ende wieder zurück zu einer Stati-
Material aus Plastik
oder Kiwis steht dann „Bio“. on fahren zu müssen – das war die Idee der Firma OBike aus Singapur. Die
die Ware, -n  
Der Supermarkt macht das Fahrräder in den Farben Gelb und Silber gibt es seit ein paar Monaten auch
, hier: Sache: Man kann
mit einem speziellen Laser. sie kaufen. in Europa. Dieses eigentlich gute Prinzip ist aber zu einem großen Pro­blem
Die Technik entfernt nur ein für viele Städte geworden. Im Sommer hat OBike Insolvenz angemeldet.
paar Pigmente auf der Schale. Noch stehen aber Tausende Fahrräder in München, Zürich, Wien und ande-
Die Lebensmittel gehen ren Städten. Die schweizerische Firma Umzug24 soll sie eigentlich entfer-
nicht kaputt. Speziell ökolo- nen. Sie kann es aber nicht schnell genug. Viele Städte prüfen jetzt, was sie
gisches Obst und Gemüse mit den Fahrrädern machen können. Die blockieren nämlich Gehwege und
findet man besonders oft in Plätze. Kommunen dürfen sie aber nicht einfach entfernen. Nicht wenige
Plastikfolie, damit niemand Menschen reagieren aber auf das Chaos – mit Vandalismus.
sie als konventionelle Ware
verkauft. Edeka will mit der das S“lber  Insolv¡nz „nmelden  der }mzug, ¿e  entf¡rnen 
,  teures Metall ,  offiziell sagen, dass ,  Wechseln der , wegmachen
Technik pro Jahr circa 50 man fast bankrott ist Wohnung oder des
Tonnen Material sparen. Wohnortes
Deutsch perfekt 9 / 2 018 PANORAMA  11

DEUTSCHER WEIN 2018

Toller Saft
So früh wie noch nie hat dieses Jahr die
Weinlese in Deutschland begonnen. We-
gen des heißen Sommers und auch we-
gen eines sehr warmen Aprils konnten
die Winzer drei Wochen früher als sonst
anfangen. „Am 6. August war der offizielle
Start der Weinlese für den Federweißen
im rheinhessischen Lörzweiler“, erklärt
Ernst Büscher vom Deutschen Weinins-
titut. „Diese ersten Trauben waren wirk-
lich schon sehr süß.“
Auf den leckeren Federweißen freuen
sich schon viele Fans – es gibt ihn näm-
lich immer nur für eine kurze Zeit. Das
traditionelle Herbstgetränk schmeckt Besonders bekannt sind die 13 Wein-
die Weinlese, -n , Sam- spät dr„n sein 
zuerst frisch und süß, ein bisschen wie anbaugebiete in Deutschland für ihren meln von Trauben für Wein , hier: ≈ spät fertig sein
Limonade. Denn am Anfang hat es noch leichten Weißwein. Bei der Weinlese
(die Traube, -n  st„tt 
viel Zucker. Später wird der Zucker im Fe- ernten die Winzer dort circa 65 Prozent ,  grüne, rote oder blaue , hier: und nicht erst
derweißen zu Alkohol. Dann schmeckt er weiße und 35 Prozent rote Trauben. Frucht: Man isst sie als Obst
leicht 
oder macht daraus Wein.)
fast wie ein junger Wein. Wenn die Sommer in Deutschland , hier: angenehm und mit
Auch die Lese für Rebsorten wie Mül- weiter so warm bleiben, produzieren der W“nzer, - ,  ≈ Person: wenig Alkohol
Sie stellt Wein her.
ler-Thurgau oder Frühburgunder hat frü- die Winzer an Rhein, Mosel und Saar ¡rnten 
der Federweiße, -n  ,  Früchte von Obst- oder
her angefangen als sonst – nämlich Ende vielleicht bald mehr schweren Rotwein:
,  neuer Wein, meistens Gemüsepflanzen sammeln
August. „Dies ist auch zum ersten Mal in Rebsorten wie Syrah oder Spätburgunder noch mit wenig Alkohol
produzieren  
dem nördlichsten deutschen Weinanbau- mögen Sonne und hohe Temperaturen. die Rebsorte, -n  , hier: herstellen; machen
gebiet Saale-Unstrut so“, sagt Büscher. Natürlich brauchen auch sie genug Was- ,  spezielle Variante einer
schwer 
„Auch bei Riesling oder Spätburgunder, ser – und keine extremen Wetterphäno- Pflanze: Aus ihren Früchten
, hier: ≈ sehr intensiv und
macht man Wein.
die traditionell spät dran sind, wird die mene wie Gewitter. Diese können näm- mit viel Alkohol
das Weinanbaugebiet, -e 
Lese wahrscheinlich schon Mitte Sep- lich in Sekunden den Traum vom besten der Traum, ¿e  
,  Landschaft: Dort wächst
tember statt Anfang Oktober sein.“ Wein seit Jahren kaputt machen. , hier: Ideal; Wunsch
viel Wein.

NAVIGATOR
Diesen Ort gibt es wirklich die Kapuze, -n 
,  Stück Stoff am Rückenteil: Man
tel
Regenman Das Wort  Fabrik für Regenmäntel gibt
Fotos: picture alliance/dpa, imagebroker; Illustration: julymilks/Shutterstock.com

kann es über den Kopf tun.


Besonders jetzt im Herbst ist es dort nicht. Der Ort hat aber d¢rchlassen 
ein Regenmantel in Deutsch- eine extrem kleine Galerie: Sie , hier: machen, dass Wasser durch
den Stoff kommt
land eine gute Sache. Das spe- zeigt Bilder und Skulpturen
zielle Material der langen Jacke auf nur 3,27 Quadratmetern. die Gemeinde, -n 
, Kommune
mit Kapuze lässt kein Wasser Zum Namen Regenmantel
der König, -e 
durch. Wer sie trägt, wird auch gibt es verschiedene Theorien.
, Monarch
im Regen nicht nass. Eine besonders Populäre sagt,
das Jahrh¢ndert, -e 
dass König Friedrich der Große ,  ≈ Zeit von 100 Jahren
Der Ort  im 18. Jahrhundert einmal
Der kleine Ort Regenmantel in dem Dorf war und seinen
gehört zur Gemeinde Falken- Regenmantel an einem Baum
hagen (Mark) in Brandenburg. vergessen hat. Heute hängt er
Und nein, es regnet dort nicht dort natürlich nicht mehr. Der
besonders oft. Auch eine Name aber ist geblieben.
12 PANORAMA Deutsch perfekt 9  /   2018

LEICHT

der Schaden, ¿ 
START-UP DES MONATS , hier: Krankheit

Mehr als schöne Worte der/die [ngehörige, -n 


,  ≈ Familie, Verwandte

die Beh„ndlung, -en 


Die Idee Patienten können Der Arbeitsalltag für jedem Klienten ein individuelles Training machen. , hier: ärztliche Therapie 
mit der App Neolexon
nach einem individuellen
Sprachtherapeuten ist Denn eine neurologische Störung ist bei jedem Men- digital 
Therapieplan selbst sprechenkompliziert. Krankenkas- schen anders.“ Für den Alltag waren die Inhalte der , L analog
üben. sen bezahlen zu wenige Apps auch nicht relevant. „Da sollten Patienten das der Dudelsack, ¿e 
Warum braucht die Welt ,  Musikinstrument: Man
das? Weil Menschen mit Behandlungen – und es Wort Dudelsack üben. Wann unterhält man sich in
macht mit dem Mund Luft
neurologischen Schäden gibt fast nur analoges Ma- Deutschland über einen Dudelsack?“, fragt Späth. „Je- hinein. Die Luft sammelt
oft große Probleme mit der
Sprache haben. Die Lösung: terial wie Bildkarten zum der möchte zuerst wieder Dinge lernen, die er auch sich in einer Tasche. Man
Trainieren! Und das mehrere Üben. Sprachtherapeuten wirklich braucht.“ hat sie unter dem Arm und
Male in der Woche. macht damit die Luft wieder
Der schönste Moment?
müssen also fast immer Aber Späth und ihre Kollegin wollten sich nicht heraus.
Angehörige und auch die mit einem schweren Kof- nur über das System ärgern. Sie wollten selbst etwas die Datenbank, -en 
Patienten schreiben uns Mails:
fer von einem Klienten tun – und eine App machen. Einfach war das nicht. ,  System zur elektroni-
Ihr Programm macht nicht
zum nächsten reisen. Und „Wir mussten googeln, wie ein Businessplan aus- schen Administration von
nur viel Spaß – es hilft uns
Daten
auch sehr! das viel zu selten. sieht“, erzählt Jakob. Auch das Programmieren war
Mona Späth und Han- nicht leicht. „Wir haben lange nach einem Informati- aufbauen 
,  aus Teilen zusammen-
na Jakob wollten das nicht mehr akzeptieren. Die ker gesucht, der sich für Sprachtherapie interessiert“, machen
Sprachtherapeutinnen aus München haben des- sagt Späth. Außerdem musste das Start-up eine Da- einstellen 
halb nach digitalen Alternativen gesucht. „Als ich tenbank mit Bildern und Hörbeispielen aufbauen. , hier: regulieren 
an meiner Arbeitsstelle ein Tablet bekommen habe, Heute gibt es dort 8000 Wörter – und es werden
war ich glücklich“, erzählt Späth. „Ich habe gedacht: jeden Tag mehr. In der App Neolexon können The-
Jetzt kann ich endlich tolle digitale Übungen mit rapeuten außerdem für jeden Patienten individuell
meinen Patienten machen.“ Aber die Angebote wa- einstellen, was er genau üben soll. Das tun die Klien-
ren nicht gut. „Ich habe nur Standardprogramme ten dann auch: Sie trainieren alleine ihre Sprache. Viel
gefunden“, sagt die 29-Jährige. „Aber ich muss mit öfter, als Krankenkassen es aktuell möglich machen.

Foto: Neolexon

Auf dem Tablet


können Patienten
alleine und individuell
Übungen machen.
Deutsch perfekt 9 / 2 018 DIE DEUTSCHSPRACHIGE WELT IN ZAHLEN  13

das Kaufhaus, ¿er 

Kaufhäuser
,  ≈ Geschäft: Dort kann
man viele verschiedene
Dinge kaufen.
fusionieren 
Immer mehr Leute kaufen im ,  eine große Firma werden

Internet ein – ein Problem für die das F¡stland 


, Kontinent
Geschäfte, in denen es fast alles gibt.
... wert sein 
Die zwei größten in Deutschland, , hier: ≈ so sein, dass man
Kaufhof und Karstadt, wollen jetzt ... dafür gibt

fusionieren. Wie kompliziert ist die der Schm¢ck 


,  schönes Ding: Man trägt
Situation aktuell wirklich? es am Finger oder am Ohr.
Die Antwort in Zahlen. der Einbrecher, - 
,  Person: Sie geht in
LEICHT fremde Häuser und nimmt
Dinge weg.
gestohlen 
, von: stehlen = Dinge
oder Geld wegnehmen
der Tatort, -e 
,  Ort: Dort ist eine krimi-

2 000 000
nelle Sache passiert.
der Zw“llingsbruder, ¿ 
,  ≈ einer von zwei Brü-
dern: Sie sind am gleichen
40 000 - 50 000 Euro waren die Uhren und der Schmuck wert, Tag geboren.
Quellen: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Berliner Morgenpost, Hamburgs kleinstes Kaufhaus; Fotos: posztos, Santy Kamal, pukach/Shutterstock.com

die Einbrecher 2009 im KaDeWe gestohlen die Haushaltsauflösung,


Personen besuchen das Kaufhaus des Wes- haben. Die Polizei hat am Tatort DNA von einem
-en ,  ≈ Aktion: Man
bringt alle Dinge aus einer
tens (KaDeWe) in Berlin pro Tag. Es hat Menschen gefunden – aber sie hat einem von zwei Wohnung oder einem
eine 111 Jahre lange Tradition und ist das Zwillingsbrüdern gehört. Sie konnte nicht sagen, Haus weg, weil die Mieter/
größte auf dem europäischen Festland. Besitzer umziehen oder
welcher der beiden es war. Deshalb sind beide frei. gestorben sind.
(der Bes“tzer, - 
,  Person: Ihr gehört

80
etwas.)
der M„rktanteil, -e 
, hier: ≈ Menge von
Dingen im Vergleich zu
Quadratmeter: So klein ist ein Kaufhaus anderen Geschäften: Man
in Hamburg. Es heißt „Hamburg’s kleins- hat sie verkauft.
tes Kaufhaus“. Es bietet Produkte aus die Filiale, -n 
Haushaltsauflösungen an. ,  eines von mehreren
Geschäften von einer Firma

2,6 26 66
Prozent – das ist aktuell Karstadt-Filialen mussten Prozent der Deutschen
der Marktanteil der deut- zwischen 2014 und haben in den letzten sechs
schen Kaufhäuser. Im Jahr 2017 für immer zumachen. Monaten in einem Kauf-
2000 waren es noch 4,2 Heute gibt es noch 96. In der haus eingekauft.
Prozent. gleichen Zeit haben vier
Kaufhof-Filialen zuge-
macht (heute: 79).
14 BLINDTEXT Deutsch perfekt X  /   2017

Luxus Wohnen?
In den Metropolen steigen die Preise für Wohnungen und
Häuser. Mieten sind für viele kaum noch zu bezahlen. Und in der
Provinz gibt es Millionen Häuser, die leer stehen. Was ist mit dem
deutschen Wohnungsmarkt passiert?
Von Claudia May, mit Illustrationen von Toby Leigh
MITTEL
Deutsch perfekt X / 2 017 BLINDTEXT  15

A
ndreas Bohl ist so etwas 80 Leuten die Idee der Genossenschaft
der Traum, ¿e  k¢rzfristig 
wie ein schöner Traum erklären. Die WOGENO hat zum Infor- , hier: Wunsch; Ideal , hier: schnell; sofort
an diesem Abend. Es ist mationsabend in eine Schule eingeladen. der Eigenbedarf  aussichtslos 
der Traum vom güns- Wie immer waren alle Plätze schnell weg. ,  Situation, dass der ,  ≈ ohne Hoffnung
tigen Wohnen in einer Und das, obwohl auf der Webseite der Ge- Vermieter die (ganze) Miet-
bereits 
wohnung für sich selbst
Metropole wie München. Ein Traum, in nossenschaft der Traum vom schönen oder einen Angehörigen
, schon
dem es keine Kündigungen wegen Eigen- Wohnen sofort an die Grenzen der Reali- braucht Dem entgegen steht … 
bedarf gibt. Und auch keine Luxussanie- tät stößt: „Kurzfristig eine Wohnung bei die L¢xussanierung, -en 
,  Im Kontrast dazu steht … 

rungen, die eine Miete so weit nach oben der WOGENO zu bekommen, ist leider ,  ≈ Renovierung, bei der die [nzahl 
aus einer normalen Woh- ,  ≈ Zahl
bringt, dass sie niemand mehr bezahlen aussichtslos. Wir haben bereits über 5000
nung eine moderne sehr
kann. Dazu gibt es soziales Miteinander. Mitglieder, von denen circa ein Drittel auf teure Wohnung gemacht die Wohneinheit, -en 
, Wohnung
Gästeapartments. Gemeinschaftsräume. eine Wohnung wartet. Dem entgegen wird
Ökologische Projekte. steht seit 2017 eine Anzahl von rund 580 der Gemeinschaftsraum, die Schulmensa, -s/-men-
¿e ,  Raum, den mehrere sen 
Bohl hat dies alles seit rund 25 Jah- Wohneinheiten.“ Das wiederholen Bohl ,  ≈ Restaurant an der
Personen zusammen
ren. Er wohnt im Stadtteil Haidhausen und Schlemper mehr als einmal an die- benutzen Schule, in dem Schüler billig
in einer Genossenschaftswohnung der sem Abend. essen können
die Gen¶ssenschaftswoh-
WOGENO München eG. Mitgliedsnum- Trotzdem ist auf den Holzbänken der nung, -en  das Leitungswasser 
,  Wasser, das durch eine
mer 28. Man kennt sich im Haus. Es gibt Schulmensa kein Platz mehr frei. Vom ,  Wohnung, die einer
Genossenschaft gehört Konstruktion ins Haus
dort auch nur 16 Wohnungen. Der jetzt kleinen Kind bis zum Rentner sind alle transportiert wird
66-Jährige ist nicht nur WOGENO-Mie- da, trinken Leitungswasser aus Ikea-Glä- (die Gen¶ssenschaft, -en 
,  Verein mit dem Ziel,
ter, sondern auch Mitglied der Leitung sern. „Ist doch logisch, dass so viele da das einzelne Mitglied wirt-
der Genossenschaft. In dieser Funkti- sind“, sagt eine Frau leise zu ihrer Sitz- schaftlich zu unterstützen)
on will er heute zusammen mit Petra nachbarin. Sie weiß genau wie jeder an-
Schlemper von der Administration rund dere Besucher des Informationsabends:
16 WOHNEN Deutsch perfekt 9  /   2018

die Nachfrage  entstehen 


In keiner anderen Stadt Deutschlands ist seinen acht Wohnungen nur zwölf Euro. , hier: Interesse, eine , hier: gebaut werden;
Wohnen so teuer wie in München. Die In der direkten Nachbarschaft sind es 40 Wohnung zu bekommen anfangen zu sein
Nachfrage nach Wohnraum ist seit Jahren Euro. Immobilienmakler haben immer laut einer Studie  die Bevœlkerung, -en 
größer als das Angebot. wieder versucht, ihm das Haus an der ,  ≈ so steht es in einer ,  alle Einwohner
Studie  
Seit 2000 sind die Mieten um circa Nymphenburger Straße abzukaufen. s¶rgen für 
60 Prozent gestiegen. Laut einer aktu- Fischer wollte nicht. Wenn er stirbt, soll (die Studie, -n  , hier: den Effekt haben
,  systematische Untersu-
ellen Studie des Immobilienverbands die Genossenschaft WOGENO das Haus chung)  
die W¡rtsteigerung, -en 
, hier: das Steigen des
Deutschland Süd erreichen sie „histori- bekommen. Der Deal: Alles bleibt so, wie
der Höchstwert, -e  Preises
sche Höchstwerte“. Wieder einmal. Bei es ist. Man könnte sagen, dass sich Fischer , hier: maximale Miet-
profitieren 
neugebauten Wohnungen sind inzwi- der Realität der aktuellen Bodenpreise kosten
,  Vorteile haben
schen Quadratmeterpreise zwischen 17 verweigert. Für ihn und seine Mieter ist die Immobilie, -n 
die M“nderheit, -en 
und 25 Euro normal. Also lieber eine Im- das eine gute Lösung. ,  Gebäude oder ein Stück
, hier: kleinerer Teil
Land
mobilie kaufen, statt zu mieten? Das ist Aber im ganzen Land fragen sich im- einer bestimmten Zahl von
die D¶ppelhaushälfte, -n  Personen
nur eine Lösung für reiche Leute: Es kos- mer mehr Menschen, was auf dem Woh-
,  Hälfte eines Hauses, das
tet nämlich 147 Prozent mehr, als noch nungsmarkt los ist. Warum warten sie in ersch„ffen 
zwei getrennte Eingänge
, hier: ≈ machen, dass es
vor 18 Jahren. Um es klar zu formulieren: Hamburg, Berlin oder Stuttgart mit 50 hat und in dem zwei Famili-
etwas gibt
en wohnen
Für eine Doppelhaushälfte sollte man in anderen Personen vor einer Haustür, um
der Zus„mmenhang, ¿e 
München mit rund einer Million Euro ein Zimmer direkt an der lauten Haupt- das Baugrundstück, -e 
,  Verbindung; Kontext
,  Stück Land mit spezieller
kalkulieren. Und es wird immer mehr. Ein straße zu besichtigen? Warum wandert Lage und Größe, auf das der Immobilienmakler, - 
großes Problem der Stadt ist der immer jeden Monat die Hälfte des Lohns auf das man Gebäude bauen kann ,  Person, die für andere
höhere Preis für Baugrund- Konto des Vermieters, wenn Leute Häuser, Wohnungen
der Ökonom, -e 
oder ein Stück Land kauft
stücke. Seit 1950 ist dieser um Seit dem Jahr Experten sagen, es sollte nie ,  Person, die das Thema
oder verkauft
Wirtschaft systematisch
34 000 Prozent gestiegen. 2000 sind mehr als ein Drittel des Haus­ untersucht s“ch der Realität verwei-
„Das Wohnraumproblem die Mieten in halts­netto­einkommens für die gern 
die Exp¡rtenrunde, -n 
ist eigentlich ein Bodenpro- München um Miete ausgegeben werden? ,  Gruppe von Experten
, hier: ≈ nicht tun, was
man in der Situation tun
blem“, erklärt Professor Dirk circa 60 Prozent Einen großen Teil zu die-
das Bodenrecht, -e  sollte
Löhr von der Universität Trier. gestiegen. sem Problem haben die Kom- ,  ≈ alle offiziellen schriftli-
das Haushaltsnettoein-
Der Ökonom ist Teil einer Ex- munen selbst geschaffen: chen Regeln, die Grund und
kommen, - 
Boden zum Thema haben
pertenrunde, die im „Münch- Nicht wenige Städte haben ,  Geld, das alle Mitglieder
ner Zukunftsdialog“ nach Lösungen für ihre Immobilien an Investoren verkauft, (der Gr¢nd, ¿e  eines Haushalts, z. B.
, hier: Stück Land) durch ihre Arbeit, nach der
ein soziales Bodenrecht sucht. „Wir brau- um Geld in ihre Kassen zu bekommen. Bezahlung von Steuern
die Ger¡chtigkeit 
chen dringend eine Reform, um mehr Schließlich hieß es immer, dass die Be- und Sozialversicherung
, hier: soziale Chancen-
Gerechtigkeit zu bekommen“, sagt der völkerung schrumpft. Aber Investoren zusammen haben
gleichheit
53-Jährige. „Denn kein Eigentümer hat wollen Gewinn, keine Sozialwohnungen. (der Haushalt, -e 
der Eigentümer, - 
, hier: alle Personen,
den Wert seines Bodens selbst geschaf- Und schon lange gibt es die steigenden , hier: Person, der ein
die zusammen in einer
fen. Es ist eine öffentliche Leistung, dass Preise auch außerhalb der großen Met- Haus gehört
Wohnung oder einem Haus
ein Standort attraktiv ist und eine gute ropolen. So waren laut dem Online-Por- sch„ffen  leben)
, hier: ≈ machen, dass es
Infrastruktur entsteht.“ Denn dafür tal Statista Freiburg im Breisgau, Mainz, schr¢mpfen 
etwas gibt
, hier: ≈ weniger werden
würde zum Beispiel die Lohnsteuer der Ingolstadt, Heidelberg und Wiesbaden im
die Leistung, -en 
Bevölkerung sorgen. „Die Arbeitnehmer ersten Quartal 2018 unter den Top 10 der der Gew“nn, -e 
, hier: Arbeit, Erfolg
, hier: hier: Geld, das man
finanzieren also die Wertsteigerung – und Städte mit den höchsten Mietpreisen bei verdient; Profit
der St„ndort, -e 
dürfen dann auch noch eine hohe Miete Neuverträgen. , hier: Ort, an dem ein
das Quartal, -e 
zahlen. Es profitiert also eine Minderheit Wer also jetzt eine Wohnung sucht, Grund, eine Wohnung oder
,  eines der vier Viertel des
ein Haus ist
davon, was die Mehrheit erschaffen hat.“ zahlt an vielen Orten so viel wie noch Kalenderjahres (z. B. April
Aber warum akzeptieren die Menschen nie. Eine direkte Konsequenz: Die meis- attraktiv  bis Juni)
, hier: so, dass ein Ort vie-
das? Für den Ökonomen ist die Antwort ten Leute ziehen ungern um. Denn wer erhöhen 
le Möglichkeiten und gute
,  höher machen
klar: Diesen Zusammenhang erkennen einen alten Vertrag hat, hat eine günstige- Infrastruktur anbietet
bis jetzt nur wenige. re Miete. Meistens auch dann, wenn diese
Natürlich gibt es auch soziale Vermie- ein paar Mal erhöht wurde. Also bleibt das
ter, die sich in der Verantwortung sehen. Elternpaar in seiner Fünf-Zimmer-Woh-
Einer davon ist der frühere Schauspieler nung, auch wenn die Kinder schon lange
Wolfgang Fischer. Der 77-jährige Mün- ausgezogen sind. Und die Familie mit
chener nimmt für den Quadratmeter in dem neuen Baby überlegt sich sehr genau,
Deutsch perfekt 9 / 2 018 WOHNEN  17

verl„ssen  f¶rdern 
ob sie ihre Zwei-Zimmer-Wohnung ver- schätzen, dass 2016 in Deutschland etwas , hier: ausziehen aus ,  ≈ sagen, was man haben
lässt. Denn das bezahlen sie dann oft mit mehr als zwei Millionen Wohnungen leer will
g¡lten „ls 
einem viel schlechteren Lebensstandard. standen. ,  nach Meinung vieler die Leitung, -en 
Kein Lohn steigt so schnell wie die Mie- Häuser sind an vielen Orten Deutsch- ... sein  , hier: Kabel

ten. 15,8 Prozent der deutschen Haus- lands schwierig zu vermarkten. Besitzern sogar  das }mland 
halte gelten laut einer aktuellen Unter- auf dem Land könnten bald „gravierende ,  ≈ auch ,  äußere Regionen einer
Metropole; Region direkt
suchung des Möbelherstellers MYCS finanzielle und organisatorische Pro­ überbelasten 
um eine Stadt
, hier: zu viel Geld
sogar als finanziell überbelastet, weil sie bleme“ bekommen, so die Experten. Be-
nehmen von teilen 
mehr als 40 Prozent ihres Einkommens sonders groß ist das Problem in Sachsen, ,  ≈ zwei oder mehr Teile
“m M“ttelfeld liegen 
für Miete ausgeben müssen. Sachsen-Anhalt, Thüringen, im Ruhrge- ,  zwischen den ersten und
machen
Trotzdem: Insgesamt liegt Deutsch- biet und im Saarland. den letzten Plätzen sein das W„chstum 
land bei den Mietpreisen im europäi- Damit das Wohnen auf dem Land zu ,  das Wachsen
überdurchschnittlich 
schen Mittelfeld. Wohnen in München einer wirklichen Alternative werden ,  mehr als der Durch- aus „llen Nähten pl„tzen 
schnitt , hier: m für eine
ist laut MYCS immer noch günstiger kann, muss es attraktiver werden. Das zu-
große Menge zu klein sein
als London, Zürich oder Amsterdam. mindest fordern Experten. Aber wie soll die Lebenshaltungskos-
ten Pl.  das Gew¡rbe 
Und: Fast zwei Drittel der Bevölkerung das funktionieren, wenn es zum Beispiel ,  Geld, das man für Woh- , hier: Teilsektor der
lebt auf dem Land oder in Kleinstädten. an so etwas Wichtigem wie schnellem In- nung, Essen und Kleidung Wirtschaft, z. B. Restaurant,
Das erklärt auch, warum in Deutschland ternet fehlt? Bei diesem Thema liegt das ausgeben muss Werkstatt …

im europäischen Vergleich jede Person so moderne Deutschland im Vergleich zu die Armut  „nziehen 
,  Situation, dass man , hier: ≈ den Wunsch
überdurchschnittlich viele Zimmer hat, anderen Industrienationen immer noch
arm ist machen, dorthin zu gehen
nämlich 1,8. Im Durchschnitt auf den hinteren Plätzen. So
lændlich  “mmerh“n 
leben auch nur zwei Personen Im Jahr 2016 hat laut Bundesregierung in , hier: mit vielen Dörfern ,  ≈ wenigstens
in einem Haushalt. standen in der Provinz im Durchschnitt und kaum Städten
verlegen 
In der Provinz, so scheint Deutschland noch nicht einmal jeder zwei- die F¶rschung, -en  ,  etwas an einen anderen
es, ist das Leben noch in Ord- mehr als zwei te Haushalt eine 50 MBit-Lei- ,  Arbeit für mehr Wissen Ort bringen; hier: den Ort
ändern
nung. Dort können sich die Millionen Woh- tung. Und das im Jahr 2018. schætzen 
Deutschen mit ihren Hobbys Auf der einen Seite das , hier: vermuten s“ch bemühen 
nungen leer. ,  viel tun, bis etwas gut
beschäftigen: Das eigene Heim strukturschwache Land, auf verm„rkten 
geht
, hier: versuchen, die Häu-
gemütlich einrichten. Den Gar- der anderen die großen Städte
ser so bekannt zu machen, entgegensetzen 
ten pflegen. Weit weg vom Großstadt­ und Universitätsstädte mit ihrem Um- dass viele sie mieten oder , hier: ≈ als Lösung für ein
dschungel leben. Und natürlich: weniger land. Sind das die zwei Wohnwelten, in kaufen wollen Problem bringen
Geld ausgeben. So liegen die Lebens- die sich Deutschland teilt? Und wenn die gravierend  die Flæche, -n 
haltungskosten in München laut einer Provinz attraktiver werden soll, heißt das , schlimm; hier auch: , Areal
wichtig
Studie des Instituts der deutschen Wirt- auch, dass Städte ihr Wachstum endlich die Gew“nnerwartung, -en 
das Ruhrgebiet  ,  Rechnung, wie viel Ge-
schaft Köln um 37 Prozent höher als in stoppen müssen? Vielleicht. „Eine Stadt
,  Region mit vielen winn man wahrscheinlich
Tirschenreuth im Nordosten Bayerns, der wie München, die schon aus allen Näh- Industriestädten in Nord- haben wird
billigsten Stadt des Landes. In keiner an- ten platzt, braucht nicht unbedingt noch rhein-Westfalen
deren Stadt bekommt ein Einwohner für weiter Gewerbe anziehen“, sagt Ökonom
sein Geld also mehr als in dem 9000-Ein- Löhr. „Immerhin wurden in Bayern ver-
wohner-Ort. So kostet der Quadratmeter schiedene Ämter in die Provinz verlegt,
einer Mietwohnung im Durchschnitt nur was dem Land und auch den Städten
vier Euro, ein Liter Bier im Lokal nur 4,80 hilft.“ Außerdem bemüht sich München,
(siehe Deutsch perfekt 10/2016). Diese der Nachfrage nach Wohnraum ein wirk-
Preise erklären auch, warum Armut in liches Angebot entgegenzusetzen. Aber
den ländlichen Regionen Deutschlands auch wenn Bauen die beste Mietpreis-
kaum zu finden ist. bremse ist – es fehlt wie auch in vielen an-
Aber in der Provinz gibt es oft andere deren Städten an Möglichkeiten. Im Zen-
Probleme: Es fehlen attraktive Jobs und trum gibt es fast keine Flächen mehr. Und
eine gute Infrastruktur. Deshalb gehen auch in der Peripherie wird es eng. Aber
die jungen Leute in die Städte, zurück dort gibt es noch ein paar freie Areale.
bleiben Rentner – und viel leer stehender Damit dort nicht nur Investoren mit
Eine Übung zu diesem
Wohnraum. Experten des Bundesinsti- maximaler Gewinnerwartung unterwegs Text finden Sie auf
tuts für Bau-, Stadt- und Raumforschung sind, werden die Flächen im Rahmen der Seite 54.
18 WOHNEN Deutsch perfekt X  /   2018

sozialgerechten Bodennutzung vergeben:


Wer dort baut, muss einen bestimmten
Anteil von öffentlich geförderten und
bezahlbaren Wohnungen schaffen. So
wie Genossenschaften es tun. An sie ver-
kauft die Stadt die Fläche dann ziemlich
günstig. Das muss sie auch.
„Die normalen Münchener Bodenprei-
se kann keine Genossenschaft bezahlen“,
sagt Petra Schlemper von der WOGENO.
„Denn eine Wohnungsgenossenschaft
will nie Gewinn machen, sondern nur die
wirklichen Kosten decken. Deshalb liegt
die Durchschnittsmiete auch unterhalb
des Münchner Mietspiegels.“ Aktuell
hat die WOGENO drei Neubauprojekte,
eines davon in der Willy-Brandt-Allee im
Osten der Stadt. Dort sollen in rund zwei

„Müssen es immer die gleichen


langweiligen Wohnviertel ohne
eigenen Charakter sein?“

Jahren 70 Wohnungen und drei Gewer-


beeinheiten fertig sein. „In den Neubau-
projekten liegt die Chance für Neumit-
glieder“, erklärt Schlemper. Auf eine freie
Wohnung der WOGENO in Haidhausen
warten Inte­ressenten rund 15 Jahre – und
dann haben sie ungefähr 60 Mitbewerber.
Aber muss es München-Riem sein?
Das Messestadtviertel? Ja. Dort baut
nicht nur die jetzt 25 Jahre alte WOGE-
NO, sondern auch eine Genossenschaft,
die es erst seit Oktober 2015 gibt: die Ko-
operative Großstadt. Entstanden ist sie
aus einer Gruppe junger Architekten, die
vor allem eins waren: ziemlich unzufrie-
den mit der Stadtplanung. „München tut
viel, um günstigen Wohnraum zu schaf-
fen. Aber müssen es immer die gleichen
langweiligen Wohnviertel ohne eigenen

die Bodennutzung, -en  die K¶sten d¡cken 


,  ≈ Prinzip, wie man den ,  genug verdienen, um alle
Boden benutzt Kosten bezahlen zu können
vergeben , hier: einem der Mietspiegel, - , Liste
Bewerber etwas geben
einer Kommune, in der die
der [nteil, -e , hier: Mietpreise stehen, die man
Menge der Wohnungen  normalerweise dort für
fœrdern ,  ≈ unterstützen Räume gleicher Größe
Fotos: xxxx

zahlen muss
bezahlbar ,  so, dass man
etwas bezahlen kann, weil das St„dtviertel, - 
es nicht so teuer ist , Stadtteil
Deutsch perfekt X / 2 018 BLINDTEXT  19
20 WOHNEN Deutsch perfekt 9  /   2018

das Gr•ndungsmitglied, der Archit¡ktenwettbe-


Charakter sein?“, fragt Gründungs- und anstoßen. 27 günstige Wohnungen für -er  werb, -e 
Vorstandsmitglied Markus Sowa. Sie rund 100 Menschen wird es dann geben. ,  ≈ Person/Institution, ,  Suche nach dem besten
wollten darüber aber nicht nur jammern. Das ist wenig, wenn man an die mehr die dabei war, als etwas Architekten
neu gestartet wurde (z. B.
„Die logische Konsequenz war, als Genos- als 1,5 Millionen Einwohner Münchens „nstoßen 
Verein)
, hier: ≈ vor dem Trinken
senschaft selbst Bauherr zu werden“, sagt denkt. Aber es ist ein Anfang. Denn auf j„mmern  gute Wünsche sagen
der 45-Jährige. mehr als der Hälfte ihres Gebiets hat die ,  ≈ sich beschweren
das Gebiet, -e 
Nach dem Zuschlag für das Baugrund- Stadt kaum Möglichkeiten, für billigen der Bauherr, -en  ,  größeres Areal; Zone;
stück in Riem hat die Kooperative Groß- Wohnraum zu sorgen. Die sozialgerech- ,  Person, die den Auftrag
das Baugesetzbuch 
stadt einen Architektenwettbewerb te Bodennutzung gilt bis jetzt nur in und das Geld für einen
,  Buch mit schriftlichen
Bau gibt
veranstaltet. Ein junges Team aus Zü- sogenannten Bebauungsplangebieten. Regeln zum Bauen
(der Bau, -ten 
rich war auf dem ersten Platz. Aber eine Wer auf eigenem Grund baut, muss sich , hier: Haus, das gerade
die Verpfl“chtung, -en 
Analyse zeigte: Die Realisierung ist zu nur an Paragraf 34 des Baugesetzbuches ,  Dinge, die man tun muss
gemacht wird)
(z. B. Arbeit, Termine)
teuer, das wirtschaftliche Risiko zu groß. halten. Dieser sagt, dass der Neubau op- der Zuschlag, ¿e 
das Jahrh¢ndert, -e 
„Da waren natürlich alle erst einmal ein tisch zur Umgebung passen muss. Eine , hier: ≈ Areal, das jemand
,  ≈ Zeit von 100 Jahren
bisschen frustriert. Aber wir müssen als soziale Verpflichtung gibt es zur Freude nach einer Bewerbung
bekommt lauten 
junge Genossenschaft sehr auf unser der Investoren nicht. „Die Bodenfrage ist ,  heißen; sein
Budget achten – und haben uns dann für alt und gleichzeitig die neue soziale Frage
die Ideen des Teams auf Platz zwei ent- des 21. Jahrhunderts“, fasst Ökonom Löhr
schieden.“ Im Mai 2020 will Sowa mit sei- zusammen. Wie die konkrete Antwort
nen Kollegen dann auf der Dachterrasse auf diese Frage lautet, darüber diskutie-
des Neubaus auf das erste fertige Projekt ren Politiker und Experten immer noch.

Wo ist die Lebensqualität


am besten?
Arbeit und Wohnen, Freizeit und Natur, Gesundheit und Sicherheit – welche Regionen
und Großstädte sind die besten zehn in Deutschland?
MITTEL

In einer großen Studie hat das Institut Mietpreis-Einkommens-Relation ist


die Studie, -n  das Einkommen, - 
Prognos für das Zweite Deutsche Fernse- München auf Platz 400 – und bei der Im- ,  systematische Unter- ,  Geld, das jemand z. B.
hen (ZDF) die Lebensqualität in allen 401 mobilienkaufpreis-Einkommens-Relati- suchung für seine Arbeit, aus dem
deutschen Landkreisen und kreisfreien on auf dem letzten Rang: 401. Gewinn seines Betriebes
der L„ndkreis, -e , meh-
oder als Hausbesitzer als
Städten untersucht. Diese zehn sind dem- rere Kommunen mit ge-
Miete bekommt
meinsamer Administration
nach die besten im Land: 2 Heidelberg (der Gew“nn, -e 
In Heidelberg steht die älteste Universi- die kreisfreie St„dt, ¿e 
, hier: hier: Geld, das man
,  Stadt, die nicht zu einem
1 Stadt München tät Deutschlands. Bekannt sind auch die verdient; Profit)
Landkreis gehört
Englischer Garten, rund 70 Museen, Schlossruine und die gotische Kirche. In der R„ng, ¿e 
demnach , hier: wenn
, hier: Platz
das Oktoberfest und die Berge vor der der auch bei Touristen populären Stadt man dieser Studie glaubt
Haustür: Laut ZDF-Deutschland-Stu- am Neckar gibt es besonders viele Ärzte die Studierendendichte 
die L„ndeshauptstadt, ¿e 
, hier: Zahl der Studie-
die lebt man in Deutschland am besten pro Einwohner (Rang 2). Und natürlich , hier: Hauptstadt eines
renden
in der bayerischen Landeshauptstadt. ist auch die Studierendendichte sehr Bundeslandes
„bbrechen 
Bei den Sonnenstunden pro Jahr (im hoch (Rang 4). Außerdem brechen in Hei- (das B¢ndesland 
, hier: aufhören mit
,  Teil von einer föderalisti-
Durchschnitt 1756) ist die Metropo- delberg besonders wenig Jugendliche die
schen Republik)
le auf dem ersten Platz. Aber: Bei der Schule ab (Rang 1).
22 BLINDTEXT Deutsch perfekt 9  /   2018

Der Englische
Garten ist ein
Grund für die hohe
Lebensqualität in
München.

den Osterseen. Dort fließt die Isar durch


eine der wildesten Naturlandschaften Eu-
ropas. Besonders im Bereich Gesundheit
und Sicherheit liegt Bad Tölz-Wolfrats-
hausen vorn: Platz 1 im Gesamtranking
für Deutschland.

10 Ulm
In der Universitätsstadt wurde Albert
Einstein geboren. Das Ulmer Münster ist
außerdem die Kirche mit dem höchsten
Kirchturm der Welt. Besonders hoch ist
dort auch der Frauenanteil in politischen
Gremien (Platz 1).

Die kompletten Ergebnisse:


https://deutschland-studie.zdf.de

Quelle: ZDF-Deutschland-Studie

3 Starnberg 6 Landkreis München


Im Süden von München, im Landkreis Der Landkreis München ist der Kreis mit
Starnberg, gibt es fünf große Seen. Auch den meisten Einwohnern Bayerns. Dort
Kaiserin Elisabeth, besser bekannt als Sisi, findet man das Mühltal mit Europas
hat am Starnberger See gern den Sommer größter Floßrutsche (345 Meter lang).
verbracht. Die Kaufkraft ist hoch (Rang Teuer ist das Wohnen auch dort: Bei der
1) und die Einwohner sind politisch inte­ Mietpreis-Einkommens-Relation ist der
ressiert: Bei der Bundestagswahl 2017 war Landkreis München auf Platz 374 – und
die Wahlbeteiligung in diesem Landkreis bei der Immobilienkaufpreis-Einkom-
am höchsten (Rang 1). mensrelation auf 399.

4 Potsdam 7 Miesbach
In der Stadt der Schlösser und Gärten – Bekannt im Landkreis Miesbach ist der
die Kaiserin, -nen  die Floßrutsche, -n 
am bekanntesten: Schloss Sanssouci – Tegernsee. Die Wasserqualität des rund ,  oberste Monarchin ,  Stelle in einem Fluss:
werden viele Filme gemacht. Im Studio 20 000 Jahre alten Sees ist so gut, dass er die Kaufkraft, ¿e 
Dort fährt ein Floß sehr
schnell nach unten.
Babelsberg trifft man auch viele interna- große Teile der Stadt München mit Trink- ,  Möglichkeit, Waren zu
tional bekannte Schauspieler. Besonders wasser versorgt. Teuer ist das Wohnen kaufen (das Floß, ¿e 
,  einfaches Transportmit-
im Bereich Freizeit und Natur liegt Pots- auch in diesem bayerischen Landkreis. die B¢ndestagswahl, -en 
tel aus Holz, mit dem man
,  das Wählen der
dam vorn: Platz 1 im Gesamtranking für Und: Es gibt besonders viele Pendler, die auf dem Wasser fährt)
Mitglieder des deutschen
Deutschland. weite Distanzen fahren müssen. Mies- Parlaments der P¡ndler, - 
bach ist hier auf Platz 349. die Wahlbeteiligung, -en 
,  Person, die immer
wieder zur gleichen Zeit
5 Garmisch-Partenkirchen , von: sich an einer Wahl
zwischen Arbeitsplatz und
In der Stadt an der deutsch-österreichi- 8 Oberallgäu beteiligen = Politiker bei
Wohnort hin- und herfährt
einer Wahl wählen
schen Grenze liegt Deutschlands höchs- Der südlichste Landkreis Deutschlands. die F¡lsenschlucht, -en 
ter Berg, die Zugspitze. Von oben ist ein Dort ist auch eine der tiefsten Felsen- (die Wahl, -en 
,  Landschaft, die tief
, von: wählen)
tolles Alpenpanorama zu sehen. Logisch, schluchten Mitteleuropas: die Breitach- zwischen Bergen liegt und
der Bereich, -e  durch die ein sehr schneller
dass der Anteil naturnaher Flächen an klamm. Es ist nur logisch, dass die Luft , hier: ≈ Sektor Fluss läuft
der Gesamtfläche besonders hoch ist im Oberallgäu besonders gut ist: Bei der
der [nteil, -e  der Frauenanteil, -e 
(Rang 1). Außerdem gibt es in dem auch Luftqualität liegt es auf Platz 1.
Foto: aprott/iStock.com

, hier: Zahl ,  Zahl von Frauen


bei Touristen sehr populären Ort viel das Gremium, Gremien 
die Flæche, -n 
Auswahl bei Essen und Trinken: Bei der 9 Bad Tölz-Wolfratshausen , hier: Areal ,  ≈ Kommission 
Bar- und Restaurantdichte liegt Gar- Der Landkreis liegt zwischen dem Fünf-  
die Auswahl, -en 
misch-Partenkirchen auf Rang 2. seenland mit dem Starnberger See und ,  ≈ Angebot
Deutsch perfekt 9 / 2 018   23

MEIN ERSTES JAHR

„Wenn dudieser
Headline selbstKolumne
nett bist,über
sind 2auch
AleksandrNachname
Vorname Kozhemyakin
Russland
Heimat: Xxxxxxxxxxx
27 Jahre
Alter: XX Xxxxxxxx
Zeilen
die Menschen nett zu dir“
Beruf: Forstingenieur
Xxxxxxxxx
Start: August 2015 XXXX
Xxxxxxxxxxx
Auf einer
Der schicke
Urlaubsreise
Blindtext der
hathier
dereinge
RusseAtat
Aleksandr
di officte
Kozhemyakin
strumquibus
Hobbys: Gitarrespielen,
xxxxxxx, xxxxxxx moluptatis dolupta
Deutschland kennengelernt.
temporateSeinperferatem.
großer Wunsch
Epudam, danach:
consequas
Skateboardfahren, Podcasts
auf Deutsch hören dolesequibus et –que
wiederkommen aber
asdieses
abo. Mal  nicht als Tourist.
MITTEL AUDIO LEICHT  AUDIO

M
eine Freundin und ich waren nach einer
der F¶rstingenieur, -e  Bad Schwartau
Reise durch Deutschland wieder in unse- ,  Person: Sie kümmert sich
das Naturheilbad, ¿er 
rer Heimatstadt Archangelsk. Wir haben beruflich um einen Wald
,  Ort: ≈ Dort gibt es
und die Tiere dort.
überlegt: Wie können wir für eine längere Zeit in Thermalwasser als Hilfe bei
Deutschland bleiben? Denn wir beide fanden das überlegen  speziellen Krankheiten.
,  lange denken, wie man
Land toll. Wir haben dann eine Deutschlehrerin etwas machen kann
das W¡rk, -e 
, hier: Fabrik
kennengelernt, die für Russen ein Freiwilliges So-
f„nden 
ziales Jahr (FSJ) in Deutschland organisiert. Uns , Prät. von: finden
war klar: Das wollen wir machen! Zuerst haben wir die Beh“nderung, -en  Mein Tipp
an Bayern gedacht. Denn das ist für viele Ausländer , hier: ≈ gesundheitliches
s¶llte m„n … 
eine typisch deutsche Region. Aber die Lehrerin hat Problem: Man hat es seit
, hier: empfehle ich,
der Geburt oder nach einem
Kontakt zu einer Schule für Kinder mit Behinde- Unfall.
dass …
rung in Bad Schwartau gehabt. Wir sollten also in
s¶llten 
den Norden des Landes! Zuerst habe ich gedacht: , hier: man hat geplant,
Nicht schon wieder in eine kalte Region! Ich wohne dass …
in Russland auch im Norden. Aber natürlich ist es in die Entscheidung, -en 
Schleswig-Holstein nicht so kalt. Und heute muss ich , hier: unter verschiede-
nen Dingen wählen
Bad Schwartau sagen: Es war die beste Entscheidung. Ich habe einen
Dort liegt es: Schleswig-Holstein betreuen 
achtjährigen Jungen betreut, der das Downsyndrom
Dort wohnen: 20 000 Einwohner ,  sich kümmern um
Interessant ist: Naturheilbad in hat. Ich habe ihm bei seinen Aufgaben in der Schule
der Nähe der Ostsee und der Stadt verlængern 
geholfen, bin mit ihm spazieren gegangen und habe , hier: länger dauern
Lübeck; historischer Wasserturm;
die Schwartauer Werke stellen hier mit ihm Ausflüge gemacht. Wir haben uns natürlich lassen
ihre bekannte Marmelade her. auch gestritten. Zum Beispiel dann, wenn er zum
Schwimmen sollte. Darauf hatte er nämlich nie Lust.
Ich selbst habe gern Ausflüge mit dem Fahrrad
Mein Tipp
Keine Angst vor Muttersprachlern! gemacht. Man ist so schnell in Lübeck mit seinem
Auch wenn man nur ein bisschen historischen Zentrum! Nach einem Jahr war das FSJ
Deutsch kann, funktioniert die
Konversation. Außerdem sollte in Bad Schwartau zu Ende. Trotzdem wollte ich noch
man nur die Bücher auf Deutsch bleiben. Zum Glück konnte ich das FSJ für sechs
lesen, die man wirklich mag. Sonst Monate verlängern. Aber in Oldenburg in Holstein.
macht es keinen Spaß.
Zuerst war ich sehr traurig. Aber dann habe ich dort
in einer Behindertenwerkstatt für Erwachsene an-
gefangen – und auch das war fantastisch. Es ist doch
immer so: Wenn du selbst nett bist, sind auch die
Menschen nett zu dir.
Die Leute in Deutschland waren sehr freundlich
zu mir. Ich habe aber gemerkt, dass man in Russland
einfacher mit Menschen in Kontakt kommt. Wenn
Fotos: privat; Bad Schwartau

man in Deutschland mehr über jemanden wissen


Sie wollen auch von Ihrem ersten
Jahr in Deutschland, Österreich möchte, muss man ihn schon gut kennen.
oder der Schweiz erzählen? Meine Freundin und ich sind nach 18 Monaten
Schreiben Sie einfach eine kurze
E-Mail (Name, Nationalität, Ort) an Deutschland wieder nach Russland gegangen. Seit
redaktion@deutsch-perfekt.com. Mai ist sie meine Frau. A
 ufgeschrieben von Claudia May
Für alle En

Das Sprachpaket

Lesen Üben

Deutsch perfekt Sprachmagazin – Deutsch perfekt Übungsheft Plus –


Einfach besser Deutsch die Extradosis Sprachtraining
• Reportagen und Interviews aus den deutschsprachigen Ländern • Mehr Effizienz durch zusätzliches Übungsmaterial
• 78 Seiten zur Verbesserung der Deutsch-Kenntnisse • 24-seitiges Übungsheft zur Intensivierung
• Mit vielen Übungen & Erklärungen schwieriger Wörter der Trainingserfolge
• Mit Übungen zu Grammatik und Wortschatz
Zusätzlich nur für Lehrer:
Deutsch perfekt im Unterricht –
für den Einsatz im Kurs
thusiasten:

zum Spezialpreis.

für
ab

19,90 €
statt 28,50 €
Hören
im Monat
Deutsch perfekt Audio-Trainer –
Hörtraining neben anderen Dingen
• Ideal zur Verbesserung von
Aussprache und Wortschatz
• 60 Minuten Hörtraining mit Übungen,
Reportagen und Kulturtipps
Lesen, üben, hören – alles im Paket
• Besser lernen auch unterwegs:
z. B. im Auto oder beim Joggen Sprachmagazin + Übungsheft + Audio-Trainer
Auch als Upgrade für Abonnenten
Als Print- oder Digital-Ausgabe zu bekommen

deutsch-perfekt.com/paket
26 DEBATTE Deutsch perfekt 9  /   2018

Gentechnik eine
Chance geben?
Fotos: Michael Sapryhin/Shutterstock.com; MWK; privat

Moderne Gentechnikverfahren haben viel Potenzial, sagen die einen.


Kritiker denken meistens an mögliche Gefahren. Welche Argumente gibt es?
SCHWER
Deutsch perfekt 9 / 2 018 DEBATTE  27

die Gentechnik  erprobt 

Ja Nein
,  ≈ Methode, bei der Gene „Es gibt Risiken ,  lange und häufig getestet
„Aktuell gibt es keine künstlich anders gemacht für Menschen und zukunftsfähig 
werden
Hinweise für eine Gefahr.“ Umwelt.“ ,  mit Zukunft
der Nob¡lpreisträger, - 
s“ch verbreiten 
,  Person, die den Nobel-
Kürzlich haben 133 Nobelpreisträger in preis bekommen hat
Wir lehnen die Gentechnik in Landwirt- , hier: ≈ machen, dass sie
einem offiziellen Brief für den Einsatz schaft und Lebensmittelproduktion ab, auf vielen Feldern ist
(der Nob¡lpreis, -e 
moderner gentechnischer Methoden ,  Geld für die Besten in da sie mit Risiken für Menschen und herbizidresistent 
, hier: so, dass Herbizide
geworben. Es gibt nach Meinung dieser Chemie, Literatur, Medizin Umwelt verbunden ist. Außerdem gibt
nicht mehr wirken können
Experten keine eindeutigen wissen- Physik und für den Frieden) es schon lange erprobte Alternativen für
„nbauen 
schaftlichen Belege, weshalb Methoden w¡rben für  eine zukunftsfähige Landwirtschaft und , hier: Pflanzen in die Erde
, hier: versuchen,
der genetischen Veränderungen von viele Unterstützer für den
für die Herstellung sicherer und gesunder setzen
Pflanzen natürlicher, gesünder oder Einsatz gentechnischer Lebensmittel. længerfristig 
grundsätzlich weniger risikoreich sein Methoden zu bekommen Die Erfahrung mit gentechnisch verän- ,  für längere Zeit; hier: in
Zukunft
sollten als gezielte Veränderungen durch eindeutig  derten Organismen (GVO) auf unseren
,  deutlich; direkt die Artenvielfalt 
gentechnische Methoden. Feldern zeigt: GVO verbreiten sich un-
,  viele Varianten von Tier-
Das Erbgut von Pflanzen wird heu- der Beleg, -e  kontrolliert. Auch reduzieren herbizid- und Pflanzenarten
, hier: Sache, die zeigen
te oft mit radioaktiver Strahlung oder soll, dass eine Aussage
resistente und insektenresistente GVO,
die W“ldpflanze, -n 
Chemikalien verändert. Auch wird das richtig ist die zusammen fast 100 Prozent der an- ,  Pflanze, die wächst,
Erbgut unter anderem durch UV-Strah- gezielt  gebauten GVO betragen, längerfristig ohne dass Menschen sich
darum kümmern
lung verändert – oft nicht zum Vorteil ,  mit einem speziellen Ziel weder den Einsatz von Herbiziden noch
des Organismus. All diese Verfahren sind den von Insektiziden. Mit der Zunahme der P¶llen, - 
das Erbgut 
,  extrem kleines Teilchen,
zum großen Teil erlaubt, solche Pflanzen ,  ≈ alle Gene des GVO-Anbaus und der Adaption vie- das die Blüte einer Pflanze
wachsen schon lange auf unseren Feldern die Strahlung, -en  ler Pflanzen an Herbizide, allen voran herstellt
und kommen auf unseren Teller. Wie ge- , hier: ≈ Energie Glyphosat, stieg der Herbizidverbrauch führen zu 
nau das Erbgut von Organismen verän- die Chemikalie, -n  in den letzten Jahren sehr stark. , hier: verursachen
,  chemische Substanz
dert wurde, kann man später häufig nicht Schadinsekten werden zunehmend der R•ckstand, ¿e 
mehr erkennen. erblich  resistent gegen die in GVO gebildeten ,  Rest; etwas von einer
,  ≈ so, dass man etwas Substanz, was übrig bleibt
Aktuell sind 150 Medikamente zuge- über die Gene, z. B. von den Giftstoffe. Das sichert zwar den Herstel-
die Spr¡cherin, -nen 
lassen, die mithilfe moderner gentechni- Eltern, bekommen kann lern den Insektizidverkauf, nicht aber die
, hier: Frau, die im Namen
scher Verfahren hergestellt werden, zum die Ents¶rgungstechnik  Artenvielfalt. Denn Herbizide reduzieren und Interesse einer Gruppe
Beispiel Insulin. Große Hoffnung besteht ,  ≈ Sektor, der sich mit Wildpflanzen in Zahl und Vielfalt und in spricht
dem Wegmachen von Müll
auch bei erblichen Krankheiten. Auch in der Konsequenz auch die von ihnen ab- der Arbeitskreis, -e 
beschäftigt
der Industrie (Beispiel: Entsorgungstech- hängigen Tiere. Giftstoffe der insektenre- ,  Gruppe von Personen,
kr„nkheitsanfällig  die sich um ein Thema oder
nik) und der Landwirtschaft gibt es große , hier: so, dass Pflanzen
sistenten GVO bringen auch sogenannte Problem kümmert
Chancen – zum Beispiel bei Pflanzen, die leicht krank werden Nichtziel-Organismen in Gefahr, also Tie-
der B¢nd, ¿e 
weniger krankheitsanfällig sind und den der Einsatz, ¿e  re, die über Pflanzenmaterial wie Pollen , hier: organisierte
Chemikalien-Einsatz (zum Vorteil für die , hier: Verwendung damit in Berührung kommen. Gruppe
Böden!) reduzieren. die Bewertung, -en  Dazu kommt: Die gentechnische Ver-
Wichtig ist: Neue Technologien dürfen ,  Auskunft, ob etwas gut änderung kann zu unerwarteten Effek-
oder schlecht ist
nicht nur für wenige nutzbar sein. Auch ten auf den Metabolismus der Pflanzen
der/das F„kt, -en 
kleinere Firmen und Forschungsein- führen und die Qualität der Lebensmittel
,  Sache, die Wirklichkeit
richtungen müssen neue Technologien ist; hier: Information beeinflussen. Auch gibt es wahrscheinlich
nutzen können. Der Bewertung und erhöhte Pestizidrückstände in Lebens-
Regulierung einer Technologie müssen mitteln. Die neue, angeblich genauere
allerdings strenge wissenschaftliche Un- Gentechnik verfolgt vergleichbare Zie-
tersuchungen und Fakten zu den Konse- le, Risiken sind möglich. Sie ist zu Recht
quenzen einer Technologie für Mensch, genauso zu regeln wie die bisherige Gen-
Tier und Umwelt zu Grunde liegen. technik.

Theresia Bauer (Bündnis 90 / Die Martha Mertens ist Sprecherin


Grünen) ist Ministerin für Wissen- des Arbeitskreises Gentechnik im
schaft, Forschung und Kunst in Bund für Umwelt- und Naturschutz
Baden-Württemberg. Deutschland (BUND).
28 GESELLSCHAFT Deutsch perfekt 9  /   2018

Feste feiern!
Von der Babyparty bis zur Trennungsfeier: Jede neue Lebensphase wird heute in
Deutschland zum Fest. Egal, was es kostet. Von Nadine Oberhuber
MITTEL
Deutsch perfekt 9 / 2 018 GESELLSCHAFT  29

F
der [nlass, ¿e  •ppig 
rüher, da gab es nur einen möglichst außergewöhnliche Veranstal- , hier: ≈ Motiv: Warum , hier: viel
schönsten Tag im Leben: die tungsorte zu finden. Schick soll es sein, je- gefeiert wird.
heutzutage 
eigene Hochzeit, was sonst? der Raum wird aufwendig illuminiert, Ca- möglichst  ,  in der Gegenwart
Heute heiraten zwar viele terer werden engagiert und natürlich eine , hier: wenn möglich
der Abituri¡nt, -en 
gar nicht mehr, aber andere Band. Am Ende kosten solche Abschluss- der Begr“ff, -e  ,  Person, die die Abitur-
tun es dafür gleich mehrmals. Auch sonst bälle schnell 20 000 bis 25 000 Euro.  , Wort prüfung macht oder gerade
gemacht hat
finden die Deutschen mehr als genug Auch ohne Essen sollte man rund vermutlich 
, wahrscheinlich die [bschlussfeier, -n 
Anlässe, aus denen sie ganz große Tage 15 000 Euro für das Event kalkulieren und
,  Fest am Ende der Ausbil-
machen, die man möglichst ein Leben der Eintritt mindestens 35 Euro kosten, herüberschwappen 
dungszeit
, hier: ≈ in ein Land
lang nicht vergisst. Inzwischen ist das zu so raten die Organisatoren in speziellen kommen, in dem das noch spießig 
einer Mode geworden, findet der Sozio- Foren wie Abitipps und Unicum. Abend- nicht gemacht wurde , m d ≈ an Normen
loge Ronald Hitzler. Er hat dafür als Ers- kleid oder Anzug ist natürlich absolut orientiert und langweilig
die Taufe, -n 
ter einen eigenen Begriff gefunden: die nötig. Die Absolventen gehen vor dem ,  Ritual in der Kirche, die T¢rnhalle, -n 
durch das man Christ wird ,  sehr großer, hoher
Eventisierung des Lebens. „Vermutlich großen Auftritt selbstverständlich zum
Raum, in dem man Sport
fing diese Mode mit der Eventisierung Friseur und zum Stilberater. Und sie be- das [ltersjubiläum,
machen kann
-jubiläen 
von Hochzeiten an und schwappte aus stellen passenden Schmuck und Blumen. , hier: Geburtstag in der Saal, Säle 
den Vereinigten Staaten zu uns herüber“, Inklusive Kleidung kommen da schnell einem hohen Alter ,  sehr großer Raum für
sagt er. „Inzwischen werden auch Taufen, mehrere Hundert Euro pro Abiturienten- Veranstaltungen
die Trauerfeier, -n 
Altersjubiläen, bestandene Prüfungen, familie zusammen. ,  Zeremonie für einen das B„nd, ¿er 
Toten , hier: ≈ Kassette
Trauerfeiern, ja Kindergeburtstage ange-
reichert und aufgepeppt.“  „nreichern  der Abituri¡ntenjahrgang,
, hier: ≈ mehr machen in; ¿e 
Die Deutschen zelebrieren den Jung- Babyparty ≈ verbessern mit ,  alle Schüler, die im selben
gesellenabschied genauso wie den Be- Wer kommt? Vor der Ge- Jahr ihr Abitur machen
aufpeppen 
ginn der Ehe, den Anfang der Schulzeit burt: die Freundinnen der , m hier: den Ge- außergewöhnlich 
und ihr Ende, das erste Kind, das eigene werdenden Mutter. Nach der Ge- schmack verbessern , hier: ganz besonders;
anders als normal
Haus. Und sie tun immer mehr, um aus burt: die Freunde des Vaters. Gefei- zelebrieren 
diesen Ereignissen nicht nur für sie selbst, ert wird meistens zu Hause oder in ,  ≈ feiern; hier auch: ≈ aufwendig 
offiziell loben , hier: so, dass es viel Zeit
sondern auch für die Gäste einzigartige einer Kneipe. braucht und teuer ist
Was ist dafür nötig? Girlanden der J¢nggesellen­-
Momente zu machen. Deshalb feiern die
abschied, -e  engagieren franz. 
Deutschen dann nicht nur im engsten und Einladungskarten sind „ein ,  Abend für einen Mann, , hier: den Auftrag geben
Familienkreis, sondern laden möglichst Muss“, sagen Partyplaner. Natür- der bald heiratet: Er
s¶lch (-r/-s) 
verbringt ihn mit seinen
viele andere dazu ein. Natürlich haben lich mit Babymotiven in Rosa oder , hier: so
männlichen Freunden.
die Menschen schon immer wichtige Himmelblau. Häppchen und Ge- der Absolv¡nt, -en 
einzigartig 
Lebens­übergänge gefeiert, vor allem die tränke bezahlt meistens der, der ,  besonders gut; nicht wie
,  Person, die eine Schule
einlädt. Die Damen trinken oft oder einen Kurs abgeschlos-
Geburt und das Erwachsenwerden. Aber andere
sen hat
selten taten es die Deutschen so üppig Sekt. Das Männer-Event heißt aus der Lebensübergang, ¿e 
der Auftritt, -e 
wie heutzutage – und vor allem so pro- gutem Grund „Babybier“. Die Ein- , hier: Änderung zu einer
, von: auftreten = sich vor
neuen Situation im Leben
fessionell organisiert.  geladenen bringen kleine Geschen- Publikum zeigen
Der Abiturball, den alle nur Abiball nen- ke fürs Kind mit. Wer es noch lus-
nen, ist ein schönes Beispiel dafür: Noch tiger haben will, organisiert kleine
in den 80er- oder 90er-Jahren fanden viele Spiele wie „Babyfoto-Raten“ oder
Foto: Rawpixel/iStock.com; Illustration: SoleilC./Shutterstock.com

Abiturienten die Abschlussfeier mit An- bietet Babybrei zum Probieren an.
zug und Standardtanz ziemlich spießig. Das macht aber jeder anders.
Man feierte in der Turnhalle der Schule, Was kostet es? Ab 100 bis 200 Euro
selbstorganisiert, improvisiert und ohne geht’s los.
Erwachsene. Wenn noch dazu ein Ball
für Angehörige geplant war, buchten Ab- die Girl„nde, -n  der S¡kt 
,  bunte Dekoration , alkoholisches
schlussklassen einen Gaststätten-Saal aus Papier in Form einer Getränk, ähnlich wie
und bestellten kaltes Essen vom Metzger. Spirale Champagner
Die Musik kam vom Band.  das Hæppchen, - 
Heute machen Abi­tu­rienten­jahrgänge ,  kleines Stück Brot,
z. B. mit Fisch oder Käse
erst einmal Organisationskomitees.
Die beschäftigen Locationscouts, um
30 GESELLSCHAFT Deutsch perfekt 9  /   2018

Braucht ein Kind


außer einer großen
Schultüte wirklich
auch noch eine große
Party zum Schulstart?

Trotzdem soll der Planungsstress ne-


ben dem Prüfungsstress nicht zu groß
werden. Abitur schreibt man ja auch noch.
Deshalb gibt es in Großstädten auch
Eventagenturen, die sich auf die Organi-
sation solcher Feiern spezialisiert haben.
Die organisieren für die Abschlussklas-
sen auf Wunsch alles, so wie die Agentur
Abidreams, die Münchener Abiturienten
den „perfekten Abend“ verspricht und na-
türlich ein außergewöhnliches Erlebnis.
Sie organisiert selbst Luxusfeiern in „ehr-
würdigen Gemäuern“, mit Shuttle­service
für die Feiernden. Die Versicherung für
spätere Partyschäden und ein Online-Ti-
cketsystem sind inklusive. 
Der Schulabschluss ist das wichtigste
Symbol für das Erwachsenwerden. Daran
lässt sich auch am einfachsten erklären,
warum Menschen solche Ereignisse so
gern feiern: Soziologen sprechen von ei-
nem menschlichen Grundbedürfnis, Le-
benswenden zu zeigen. Weil jede dieser
Wenden immer auch Unsicherheit bringt

Der erste Schultag – wie geht es weiter? –, feiern Menschen


Wer kommt? Großeltern, das Ende einer Lebensphase gemeinsam.
das ehrwürdige die H“rnforschung, -en 
Gemäuer, -  ,  Arbeit für mehr Wissen
Eltern, Paten, wichtige Das gibt moralische Unterstützung und ,  sehr altes und geachte- über das Gehin
Freunde. Andere Kinder auf jeden Orientierung. Denn durch das Feiern be- tes Gebäude
(das Geh“rn, -e 
Fall. Manchmal auch Nachbarn. stätigen Menschen ihre Gemeinschaft. der Partyschaden, ¿en  ,  Organ im Kopf, mit dem
Was ist dafür nötig? Am besten Rituale sind dabei dafür da, dass sich alle , hier: Sache, die bei einer man denkt und fühlt)
gutes Wetter und ein Garten. Dort Party kaputtgegangen ist
sicherer fühlen. bew¢sst 
wird dann gegrillt. Oder es gibt ein Über Tausende von Jahren haben sol-
das Gr¢ndbedürfnis, -se  , hier: gut überlegt
,  etwas, das man dringend
Büfett. Viele feiern auch im Restau- che Rituale am Übergang von einer Le- f¡stgelegt 
zum Leben braucht (z. B.
rant und planen danach einen Aus- , hier: ≈ geplant; gültig
bensphase zur nächsten den Menschen Essen, Trinken, Kleidung,
flug, Museums- oder Zoobesuch. Wohnung …) f¶lgen 
gegen die Unsicherheit des Übergangs , hier: nachgehen
Ob man Clown, Magier und eine geholfen. Rituale stabilisieren Men- die Lebenswende, -n 
Kutsche wirklich braucht, darüber , hier: Änderung im Leben der Zus„mmenhalt 
schen in solchen Momenten psychisch , von: zusammenhalten
kann man streiten. Konsens aber und integrieren sie sozial. Besonders bei
die Gemeinschaft, -en 
= hier: sich gern mögen
, hier: das Zusammensein
ist: mindestens eine Schultüte. Lebenswenden brauchen und pflegen die und sich gegenseitig unter-
in der Gruppe mit anderen
Foto: imago/Photocase; Illustrationen: Arcady/Shutterstock.com

Was kostet es? Inklusive Outfit stützen


Deutschen deshalb ihre Feiern. Sogar die Menschen
und Essen ist mit mehreren Hun- Hirnforschung kann zeigen, dass Rituale der Übergang, ¿e 
der Familienbund, ¿e 
,  Verbindung von Famili-
dert Euro zu kalkulieren. eine tiefere Bedeutung haben: Wenn wir , hier: Änderung zu einer
enangehörigen
neuen Situation
ganz bewusst handeln und dabei vorher
der Pate, -n  die Schultüte, -n 
festgelegten Prozessen folgen, dann ist
,  Person, die in der ,  ≈ Tasche wie ein
christlichen Tradition Zylinder mit Süßem und auch der Stress kleiner, erklärt Neurobio-
neben den Eltern religi- kleinen Geschenken: loge und Buchautor Gerald Hüther.
öse und pä­dagogische Kinder bekommen sie
Nun ist es im Vergleich zu früheren
Verantwortung hat am ersten Schultag
(siehe Foto). Zeiten so, dass es viele traditionelle For-
die K¢tsche, -n 
,  Wagen, der von
men des Zusammenhalts in modernen
Pferden gezogen wird Gesellschaften nicht mehr gibt. Zum
Beispiel den Familienbund über mehrere
Deutsch perfekt 9 / 2 018 GESELLSCHAFT  31

der [nlass, ¿e   die Traumscheidung, -en  


Abitur/Studienende zelebrieren nicht mehr die kirchliche Tau- , hier: Grund für eine Feier ,  gemeint ist hier: ≈ ideale
Wer kommt? Die Abitu- fe, sondern mit „Babyshower“ oder „Baby- Scheidung
vielfältig  
rienten oder Absolventen bier“ die Geburt ihrer Kinder. Die oft we- , hier: viele verschiedene bes¶ndere (-r/-s)  
mit Verwandten und wichtigen nig feierliche standesamtliche Hochzeit ,  spezielle (-r/-s)
die Gest„ltung, -en  
Freunden. wird kombiniert mit einem teuren Jung- , hier: Organisation; der F¶rscher, -  
gesellenabschied, zu dem man mit Freun- Planung ,  Person, die systema-
Was ist dafür nötig? Eine Location
tische Untersuchungen
für ungefähr 300 Gäste (bei 60 Abi- den nach Amsterdam, London oder Mal- entwickeln 
macht
, hier: ≈ entdecken und
turienten) und gedeckte Tische für lorca reist und es sich oft mehrere Tage
verwenden der Aufwand  
ein feines Essen. Das kommt ent- im kollektiven Rausch gutgehen lässt.  ,  Kosten; Investition
der Rausch  
weder vom Betreiber des Partyortes Und mancher feiert nicht nur den An- ,  Zustand, wenn man allerd“ngs  
oder einem Cateringservice. Und fang seiner Ehe ganz groß, sondern auch betrunken ist ,  ≈ aber

natürlich Musik – wenn es Live- deren Ende – wenn das Ende für ihn po- die Scheidung, -en   die Aufmersamkeit 
musik ist, wird es mit 500 bis 1200 sitiv ist. Inzwischen werden Scheidungs- ,  Trennung eines verhei- , hier: ≈ Interesse
rateten Paars vor einer
Euro teuer. Auch feine Kleidung ist partys ähnlich aufwendig zelebriert wie die Kl„tschpresse  
offiziellen Institution
die vorherige Hochzeit: inklusive Schei- ,  Zeitung, die über das
wichtig.
vorherig  Leben anderer Leute mit
Was kostet es? Für so ein Fest dungstorte, Fotograf und Wahrsager, der , früher (nicht immer wahren)
20 000 oder 25 000 Euro auszuge- eine fantastische Prognose liefern soll. privaten Informationen
der Wahrsager, - 
Möglichst tröstet er auch gleich darüber berichten
ben, ist nicht mehr ungewöhnlich. ,  Person, die sagt, was
Manchmal gibt es Sponsoren wie hinweg, dass so eine Feier am Ende meh- in der nächsten Zeit im die Gemeinschaft, -en 
Leben von einem Menschen , hier: das Zusammensein
Getränkefirmen. Mit 35 bis 100 rere Tausend Euro kosten kann. Auch für
passieren wird in der Gruppe mit anderen
Euro teuren Eintrittskarten finan- dieses Event finden sich Organisations- Menschen
hinw¡gtrösten über  
zieren oft die Gäste das Fest. profis, die die „Traumscheidung“ insze- , hier: versuchen, jeman- der Pate, -en  
nieren. Eine Agentur heißt sogar so. den trotz seiner schlechten ,  Person, die in der
Warum aber machen die Deutschen Situation mit Worten christlichen Tradition neben
der Abituri¡nt, -en  der Betreiber, -  wieder fröhlich zu machen den Eltern religiöse und
,  Person, die die Abi- , hier: Person oder diese Feiern immer öfter zu professio- pädagogische Verantwor-
turprüfung macht oder Gruppe, die einen nell organisierten Großereignissen? Es tung hat
gerade gemacht hat Partyort besitzt und/
oder leitet soll ein besonderer Tag werden, schon
d¡cken 
, hier: Geschirr auf
klar. Aber das ist nicht der wahre Grund,
den Tisch stellen weiß Gesellschaftsforscher Hitzler: Gera-
de weil die Menschen den Konsens über
die Bedeutung solcher Rituale verloren
Generationen. Vor allem aber die Religi- haben, brauchen sie den Aufwand, findet
on, die bis jetzt für viele festgelegte Feiern er. „Wenn sich allerdings alle nur noch
den Anlass gab. Genau deshalb überrascht selbst feiern, brauchen wir auch kaum
es Soziologen nicht, dass es überall neue etwas notwendiger als Gäste, die noch
Feierrituale gibt. Mit denen versuchen mitfeiern. Und Publikum, das dabei zu-
die Menschen, wieder mehr Zusammen- schaut.“ Je mehr, desto besser.
halt zu erreichen.  Feiern ist auch ein Versuch, die Auf-
Der Soziologe Hitzler sieht es so: Gera- merksamkeit anderer zu bekommen. Das
de die modernen Trends der Säkularisie- funktioniert nach dem „Celebrity“-Prin-
rung, Pluralisierung, Optionalisierung zip: Die Schönen, Reichen und Berühm-
und Individualisierung lassen besonders ten zeigen, wie man Aufmerksamkeit
erwarten, „dass wir alle vielfältige Ideen bekommt. Über deren Exzesse berichtet
zur originellen Gestaltung unseres Le- ja täglich die Klatschpresse genug. 
bens entwickeln. Dem ist aber nicht so. Wichtig ist aber auch das Wir-Gefühl,
Vor allem wohl deshalb, weil Individua- diagnostiziert Cornelia Kelber vom Zu-
lität und Originalität anstrengende Am- kunftsinstitut. Sie sieht diesen Trend:
bitionen sind.“ Viel einfacher und auch Gerade der Gruppe der „Neo-Hippies“,
ökonomischer ist es, mit kleinen Variati- wie sie sie nennt, ist es wieder wichtiger,
onen von Ideen anderer Menschen Indi- die Zeit in Gemeinschaft zu verbringen.
vidualität und Originalität zu erreichen.  Deshalb laden sie nicht mehr nur Groß-
Das heißt: Die Deutschen feiern eltern, Eltern und Paten ein, wenn das
wie früher, nur ein bisschen anders. Sie Kind seinen Schulbeginn feiert. Sondern
32 GESELLSCHAFT Deutsch perfekt 9  /   2018

die Einweihung, -en  der Oldtimer, - engl.  


auch Spielfreunde, Nachbarn und Be- Das merken sie immer deutlicher, sa- ,  Zeremonie, bei der ,  teures, sehr altes Auto
kannte, die sie nicht einmal besonders gen Eventplaner. Denn gerade in der Art, ein Haus zum ersten Mal (im Englischen: alter
geöffnet wird Mensch)
gut kennen. Die Hauseinweihung findet wie die Deutschen inzwischen ihre Fes-
nicht mehr im Kreis der Umzugshelfer te inszenieren, zeigen sie viel von sich s“ch gar n“cht wider- erleben  
spr¡chen   , hier: ≈ als Erfahrung
und engsten Freunde statt. Eingeladen selbst. Am besten sieht man das bei den , hier: trotzdem gut machen
werden möglichst viele Menschen, auch Hochzeitsfeiern, erzählt Eventmanagerin zusammenpassen
die W¡rtschätzung, -en 
wenn sie noch keine engen Freunde sind. Nikola Stiefelhagen, die Vorsitzende des die |ch-Bezogenheit   , hier: ≈ Zeigen, dass man
Dabei widersprechen sich einerseits Bunds deutscher Hochzeitsplaner: „Frü- , hier: Konzentration auf etwas/jemanden gut findet
die immer stärkere Individualisierung her lud man ganz klassisch Familie und sich selbst und mag, wie es/er ist

und Ich-Bezogenheit und andererseits Freunde ein. Heute wird nicht nur immer der Vorsitzende, -n   s“ch Mühe geben  
, hier: ≈ Chef , hier: viel tun, damit es
der starke Wunsch nach Gemeinschaft größer gefeiert, sondern auch immer per- eine schöne Feier wird
gar nicht, finden Soziologen und Trend- sönlicher. Die Paare wollen sich individu- der B¢nd, ¿e 
, hier: Verein s“ch gœnnen  
forscher: Die Individualisierung ist ja erst ell ausdrücken und zeigen, wer sie sind.“  ,  sich selbst etwas Ange-
ausdrücken 
dadurch möglich, dass Menschen sich in Dafür suchen sie für ihre Feier „den ro- nehmes tun oder geben
, hier: zeigen, was man
der Gruppe bewegen, aber in ihr zeigen ten Faden“. So nennen Hochzeitsplaner fühlt und denkt die Flut 
wollen, wie besonders sie sind.  das. Manche wählen eine Farbe, die sich , hier: große Menge
der rote Faden, ¿n  
durch Karten, Blumen und Hochzeitsklei- , Motiv hervorstechen  
dung zieht. Andere dekorieren alles mit ,  deutlich gesehen werden

einem persönlichen Monogramm. Wie-


Vor der Hochzeit der andere feiern gleich eine Mottoparty,
Wer kommt? Die besten das Vintage Wedding inklusive Oldtimer
Freunde, nicht mehr als oder die Rockabilly-Hochzeit. 
circa 15 Leute. Sonst ist es unprak- Eventmanagerin Stiefelhagen hat al-
tisch, speziell wenn man bei diesem les schon erlebt. Die Gastgeber zeigen ja
sogenannten Junggesellenabschied auch eine besondere Wertschätzung ge-
(oder Junggesellinnenabschied) die genüber ihren Gästen, wenn sie sich an
Location wechselt. diesem Tag viel Mühe geben, findet sie.
Was ist dafür nötig? Eigentlich Das Event lassen sich ihre Kunden öf-
nur gute Laune, Getränke und viel- ter 30 000 Euro oder mehr kosten. Unter
leicht ein paar Kneipen. Immer öf- 10 000 Euro muss man bei einer professi-
ter aber reisen die Feiernden für ein onell inszenierten Hochzeit mit mehr als
Wochenende zum Beispiel nach 30 Gästen gar nicht mehr anfangen. 
London oder Mallorca und feiern Die Liebe zum Besonderen kommt da-
dort sehr intensiv. Eine Limousine her, dass deutsche Paare heute viel später
und Stripper sind oft Teil des Pro- heiraten, sagt die Hochzeitsplanerin –
gramms. Ein Kostüm muss aber Männer im Durchschnitt mit 34 und
mindestens sein, finden viele und Frauen mit 31 Jahren. Außerdem arbeiten
lassen spezielle T-Shirts drucken. oft beide und verdienen ihr eigenes Geld.
Oft muss der Ex-Junggeselle oder „Deshalb haben sie auch stärker das Ge-
Foto: Aleksander Nakic/iStock.com; Irina Medvedva Meijg/Shutterstock.com

die Ex-Junggesellin dann kuriose fühl: Das gönnen wir uns jetzt“, sagt sie. 
Produkte aus einem Bauchladen Andererseits liegt es auch daran, dass
an Fremde verkaufen. alle so viel gesehen haben von der Welt
Was kostet es? Da die Freunde den und besser vergleichen können, was ih-
Abend bezahlen, sind 200 – oder nen gefällt. Wichtig ist dabei, findet So-
auch 500 Euro – pro Person normal. ziologe Hitzler, dieser Wunsch: Das Event
soll „aus der ganzen Flut des Sich-wich-
der J¢nggesellenab- der Str“pper, -  tig-Machens hervorstechen“. Damit
schied, -e  ,  Person, die Striptea-
,  Abend für einen se tanzt erklärt der Forscher auch das Bedürfnis,
Mann, der bald heira-
der Bauchladen, ¿en 
„sich permanent in den sogenannten so-
tet: Er verbringt ihn
,  Kasten, den sich der zialen Medien zu exhibitionieren“. 
mit seinen männlichen
Verkäufer um den Hals Online-Plattformen wie Instagram
Freunden.
hängt und aus dem er
seine Waren verkauft und Pinterest sind ein wichtiger Grund
dafür, dass jeder Feiernde inzwischen
Deutsch perfekt X / 2 018 BLINDTEXT  33

nach dem absolut Originellen sucht. Auf Deutschen für die organisierten Privat-
der N¢tzer, -  die Ausgabe, -n  
solchen Plattformen zeigen Tausende feiern ausgeben, wird leider nicht extra , hier: Person, die ein , von: ausgeben
Nutzer, wie sie selbst gefeiert haben. registriert.  Internetportal benutzt
s“ch lohnen  
Wer sich dort inspirieren lässt, hat oft das Aus Amerika weiß man, dass rund 70 der F„chmann, ¿er   ,  Vorteile bringen
Gefühl: So ähnlich hätte ich es gern. Aber bis 90 Prozent aller Hochzeiten schon ,  Experte; Spezialist
der Dienstleister, - 
natürlich trotzdem ganz anders. von Profis gemanagt werden. Und von das Hochglanzmagazin, -e   , hier: Firma, die einen
Denn aufwendig inszenierte Feiern dort kommen viele Trends verspätet zu ,  Zeitschrift aus sehr Service anbietet
glänzendem Papier
sind auch Statussymbole, gerade weil sie den Deutschen herüber. In Deutschland auf den Geschm„ck
für ein immer größer werdendes Publi- gibt es inzwischen 7000 Eventfirmen, (glænzend   k¶mmen  
,  so, dass es glatt ist und , hier: ≈ feststellen, dass
kum sind: Seht her, ich kann das bezahlen! die auf diesem Markt ihr Geld verdienen. das Licht reflektiert) man etwas gern mag
Davon lebt inzwischen eine ganze Bran- Fragt man die Profiausrichter selbst, so der }msatz, ¿e   die Einschulung, -en 
che, die Partyplaner und Eventmanager. berichten zurzeit viele über sehr volle ,  Summe aller Verkäufe in ,  erster Schultag im Leben
Wer keinem Fachmann den Auftrag Auftragsbücher. Und auch davon, dass die einer speziellen Zeit
gibt, hat ganz schnell das Gefühl, dass Ausgaben pro Fest immer größer werden. 
ihm die Planung zu komplex wird. Das 20 Prozent vom Feierbudget ist den
Gefühl, dass am Ende doch nicht alles so Organisatoren die Hilfe der Profis wert
perfekt wird, wie es Hochglanzmagazi- oder 50 bis 150 Euro pro Stunde. Das
ne oder Freunde bei ihren Feiern schon lohnt sich oft trotzdem, weil die Profis
gezeigt haben. Das wäre dann genau bei den Dienstleistern meistens bessere
das Gegenteil von dem, was man mit so Preise bekommen als Privatleute. Und
einem Tag will. So sind die Umsätze der so mancher, der seine Hochzeit professi-
Eventbranche in den letzten fünf Jahren onell hat planen lassen, ist dadurch erst
um 31 Prozent gestiegen. Inzwischen auf den Geschmack gekommen. Dann be-
gibt die Republik mehr als fünf Milliar- schäftigt er einen Profi auch fürs nächste
den Euro jährlich fürs organisierte Feiern Gartenfest zum runden Geburtstag oder
aus. Das meiste davon sind Firmenfeiern eben für die Einschulung, berichtet Hoch-
und Großveranstaltungen. Wie viel die zeitsplanerin Stiefelhagen.
34 GESELLSCHAFT Deutsch perfekt 9  /   2018

die K¢tschfahrt, -en   w„rnen  


Hochzeit Weil es meint, dass es nach so einer Feier ,  Fahrt mit einem Wagen, , hier: sagen, dass man
Wer kommt? Alle, die man später auch gute Noten liefern muss.  der von Pferden gezogen etwas Unangenehmes
wird merken wird
einladen will. Bei manchen Der Trend zum Megaevent setzt alle
sind es 30 Gäste, immer mehr Paa- unter Druck, auch die Erwachsenen, sagt das Feuerwerk, -e   ¢nter Dr¢ck s¡tzen 
,  ≈ Veranstaltung in der ,  durch Aktionen
re feiern aber mit 60, 70 oder mehr Soziologe Hitzler. Und er bringt neue Un- Nacht mit kleinen, bunten versuchen zu erreichen,
als 100 Freunden, Verwandten und sicherheiten: Kommen die Gäste wirklich Lichtern in vielen schönen dass etwas auf jeden Fall
Bekannten. wegen uns? Oder wollen sie nur mal wie- Farben am Himmel getan wird

Was ist dafür nötig? Mindestens der ein großes Feuerwerk sehen? das Jubiläum, Jubiläen 
,  Tag, an dem man
ein Partyort, Essen und Trinken, Es geht auch anders. Die Leipziger
ein spezielles Ereignis
spezielle Kleidung, Friseur, Foto- Volkshochschule bietet zum Beispiel Kur- feiert, das genau vor einer
graf, Blumendekoration, Ringe und se für angehende Ehepaare an: „Heiraten speziellen Zahl von Jahren
stattgefunden hat
Musik. Dazu kommen Einladungs- ohne Stress“. Was sie dort lernen, hilft
und Danksagungskarten. Und ihnen später bestimmt auch auf Taufen,
Künstler, wenn man den Gästen Jubiläen und anderen Feiern.
Programm bieten will. Nach oben
gibt es keine Grenzen. Wer will,
lädt auch an einen einsamen Ort Scheidungsparty
ein und zahlt Übernachtung, die Wer kommt? Freunde, die
Reise oder ein großes Feuerwerk. einem durch eine schwere
Was kostet es? Die Hälfte der Hei- Phase geholfen haben. Oder alle
ratenden will maximal 5000 Euro Singles, die man kennt. In seltenen
ausgeben. Das ist aber meistens Fällen auch der Ex-Ehepartner,
zu wenig. Im Durchschnitt sind wenn er noch ein Freund ist.
es 13 000 Euro. Jeder Zehnte gibt Was ist dafür nötig? Eine Schei-
25 000 Euro und mehr aus. Mindes- dungstorte, die Eheringe und das
tens sind es 200  - 300 Euro pro Gast. Brautkleid oder den Hochzeitsan-
zug. Die Kleider werden öffentlich
die D„nksagung, -en  das Feuerw¡rk, -e  in kleine Stücke geschnitten, der
,  formelles, offizielles ,  ≈ Veranstaltung in Ring kaputt gemacht. Schicke Klei-
Aussprechen eines der Nacht mit kleinen,
Dankes bunten Lichtern in
dung ist natürlich wichtig, denn
vielen schönen Farben man ist jetzt ja wieder auf dem
bieten , hier: etwas
am Himmel Markt. Und die Gäste wollen essen
Spezielles anbieten
und trinken. Manche wählen auch
hier wieder das volle Programm,
wie beim Junggesellenabschied.
Aber gehen manche Gastgeber nicht Was kostet es? Partyplaner bieten
ein bisschen zu weit, wenn sie für die das Event für zu Hause ab 1500
Einschulungsparty einen Eventplaner Euro an. In der feinen Location kos-
engagieren, sich neben Mehrgängeme- tet es mehr, als Wochenendausflug
nü am Mittag noch eine Kutschfahrt zum können es schnell auch 5000 Euro
Illustrationen: Irina Medvedeva Meijg, Martial Red/Shutterstock.com

Freizeitpark organisieren lassen und für sein. Nach oben ist die Skala offen.
den Abend noch ein Feuerwerk bestellen?
Das bieten viele Partyplaner wirklich für
die Scheidung, -en  der J¢nggesellenab-
die Feier eines Sechsjährigen an. ,  Trennung eines schied, -e 
Man kann also auch zu aufwendig verheirateten Paars ,  Abend für einen
feiern, warnen Pädagogen und Lehrer. vor einer offiziellen Mann, der bald heira-
Institution tet: Er verbringt ihn
Gerade bei der Einschulung sollten sich mit seinen männlichen
das Brautkleid, -er 
Eltern überlegen, ob sie mit extremen Freunden.
,  (weißes) Kleid für
Festen nicht auch extreme Erwartungen die Braut
transportieren. Denn das Kind merkt, wie (die Braut, ¿e 
aufwendig sein großer Tag vorbereitet ,  Frau kurz vor und
wird. Es könnte sehr gut sein, dass es sich am Tag ihrer Hochzeit)

dadurch auch unter Druck gesetzt fühlt.


Meghan Markle ist
ein helles Köpfchen
or in English,

a smart cookie.

Jetzt Sprachmagazin kennenlernen.


Englisch besser sprechen und verstehen
Alles über Kultur, Beruf & Sprache
Jeden Monat neu
Jetzt Sprachmagazin gratis testen.
spotlight-online.de/gratis
36 BLINDTEXT

WIE DEUTSCHLAND FUNKTIONIERT

Wenn jemand stirbt


Der Tod eines Verwandten ist natürlich immer tragisch. Er bedeutet aber auch viel Arbeit.
Denn in Deutschland wartet viel Bürokratie auf die Verwandten – und hohe Kosten.
LEICHT

F
ür Cornelia Osterbrauck stirbt, dann passiert das automatisch. Es
der Tod, -e  entscheiden 
kommt die traurige Nachricht ist wichtig, Freunde und Familie schnell ,  Ende vom Leben , hier: unter verschiede-
im Dezember: Ihre 93-jährige zu informieren. Diese können nämlich die Nachricht, -en 
nen Dingen wählen
Mutter ist gestorben. Viel eine große Hilfe sein, auch emotional. , hier: Information der/die Verst¶rbene, -n 
Zeit, um traurig zu sein, hat Dann muss man einen Bestatter su- ,  Tote(r)
das Thema, Themen 
Osterbrauck aber nicht. Auf die Tochter chen. Je nach Bundesland hat man dafür , hier: Inhalt von einem begraben 
ohne Geschwister warten viele Aufgaben. zwischen 24 und 48 Stunden Zeit. Mit Gespräch ,  hier: tot in ein Grab
legen
Manche kosten viel Geld. „Das Leben ist dem Bestatter kann man darüber spre- der Hausarzt, ¿e 
,  Arzt: Man geht bei allen (das Grab, ¿er 
teuer, aber der Tod ist fast noch teurer“, chen, wer was machen soll. Es muss also Krankheiten zuerst zu ihm. ,  hier: Platz: Dort liegt
sagt Osterbrauck. Es ist kein schönes The- nicht alles in den Händen von einer Per- ein Toter.)
der Totenschein, -e 
ma. Aber es ist wichtig, zu wissen, was in son liegen. ,  offizielles Dokument: verbr„nnt 
so einer Situation zu tun ist. Bei der Diskussion mit dem Bestatter Dort steht, dass jemand ,  Part. II von: verbrennen
Zuerst muss man den Arzt rufen – zum muss man aber sehr schnell viele De- tot ist. ≈ hier: einen toten Körper
im Feuer kaputt machen
Beispiel über die Telefonnummer 112. Es tails entscheiden. Wird der Verstorbene der Best„tter, - 
Foto: iStockphoto/iStock.com

,  Person: ≈ Sie organisiert der Sarg, ¿e ,  Ding aus


kann aber auch der Hausarzt sein. Nur ein begraben oder verbrannt? Mit welcher Zeremonien für Tote. Holz oder Metall: Dort legt
Arzt kann nämlich sagen, dass eine Per- Kleidung wird er in den Sarg gelegt? Gibt man einen Toten hinein.
das B¢ndesland, ¿er 
son offiziell tot ist und den Totenschein es einen speziellen Ort auf dem Friedhof, ,  Teil von einer föderalisti- der Friedhof, ¿e 
schreiben. Wenn eine Person im Kran- wo man ihn begraben will? War der Ver- schen Republik ,  Areal: Dort liegen die
kenhaus oder in einem Seniorenheim storbene religiös? Und muss der Bestatter Toten.
Deutsch perfekt 9 / 2 018 WIE DEUTSCHLAND FUNKTIONIERT  37

die Beerdigung, -en  das [mtsgericht, -e 


deshalb spezielle Normen kennen? Soll es kalten“, erklärt sie. Und oft ist es so auch ,  Ritual: Man legt einen ,  unterstes Gericht in
eine Anzeige in der Zeitung geben? Wird günstiger. Toten in ein Loch in der Deutschland
jemand bei der Beerdigung eine Rede Ist mit dem Erbe alles klar, muss man Erde.
(das Ger“cht, -e 
halten? Das alles muss man nicht sofort die Krankenversicherung, die Renten- (die Erde  ,  hier: offizielle
,  hier: braune/schwarze Institution: ≈ Dort wird eine
entscheiden. Aber es wird bald wichtig. versicherung und den Arbeitgeber über Substanz: Pflanzen brau- Beispiellösung für einen
Am Ende kostet eine Beerdigung in den Tod informieren. Auch alle anderen chen sie zum Leben.) Streit gesucht. An diesem
Deutschland im Durchschnitt 7000 Euro Versicherungen muss man kündigen – Beispiel sollen sich dann die
eine Rede h„lten 
anderen orientieren.
– ohne die Grabgebühr und die Kosten, hoffentlich hat der Verstorbene gut do- ,  vor Publikum etwas
die es später für den Grabstein und die kumentiert, wo er versichert war. sagen das Eigentum, -e 
,  Dinge: Sie gehören einer
Grabpflege geben wird. Auch um die Bankkonten müssen sich “m D¢rchschnitt 
Person.
,  ≈ meistens: Das ist
Sehr bald nach dem Tod ist es auch die Angehörigen kümmern. Ziemlich ein- normal. weitergeben „n 
wichtig, die Sterbeurkunde beim Stan- fach ist das, wenn der Verstorbene schon , hier: geben
der Grabstein, -e 
desamt zu beantragen. Dafür braucht vor seinem Tod jemandem eine Bankvoll- ,  Stein auf dem Grab die R¡ntenversicherung,
man den Ausweis des Verstorbenen, den macht gegeben hat – die hoffentlich auch mit dem Namen und den -en 
Totenschein und Dokumente wie die nach dem Tod noch gilt. Diese Person Lebensdaten des Toten ,  Versicherung, um Rente
zu bekommen
Geburts- und die Heiratsurkunde. Ist der kann dann mit Geld von dem Konto des die Grabpflege 
, von: das Grab pflegen = (die R¡nte, -n 
Verstorbene kein Deutscher, braucht man Verstorbenen bezahlen, Daueraufträge sich um ein Grab kümmern ,  Geld: Man bekommt es
auch seinen Reisepass. Hat die Person in stoppen und sich um die Schließung des monatlich ab circa 65 Jahren
die St¡rbeurkunde, -n 
Deutschland gewohnt, dann gilt das deut- Kontos kümmern. In Deutschland macht nach dem Arbeitsleben.)
,  offizielles Dokument:
sche Recht auch für sie. Man kann Ver- das aber nicht jeder. Deshalb glauben Ex- Darin steht z. B. wann und der [rbeitgeber, - 
storbene aus einem anderen Land auch perten: Auf Konten, die niemand mehr wo eine Person gestorben ,  Person oder Firma: Sie
ist. gibt Arbeit.
in ihrer Heimat begraben. Das benutzt, liegen circa zwei Mil-
be„ntragen  die B„nkvollmacht, -en 
ist aber teuer. liarden Euro.
Zwei Milliarden ,  ein Formular ausfüllen ,  Kompetenz, ein fremdes
Nach circa einer Woche Wenn der Verstorbene al- und so versuchen, ein Doku- Konto kontrollieren zu
Euro liegen auf ment zu bekommen können
kann man die Sterbeurkunde lein in einer Mietwohnung
Konten, die
abholen. „Von der Sterbeur- gewohnt hat, müssen die An- g¡lten  der Dauerauftrag, ¿e 
niemand mehr , ≈ hier: sich orientieren ,  spezielle Art der
kunde sollte man dann viele gehörigen den Vertrag kün-
benutzt. müssen an Überweisung, um z. B. jeden
Kopien machen“, empfiehlt digen. Dabei gilt die normale Monat den Betrag für die
das R¡cht, -e 
Osterbrauck. Denn dieses Do- Frist von drei Monaten. So ,  ≈ Norm von einem Land:
Miete zu bezahlen
kument ist für viele Formalitäten nötig. lange muss der Erbe also die Miete zah- Sie sagt, was verboten und das Abonnement, -s franz. 
Als Nächstes muss man das Testa- len. Er muss sich auch darum kümmern, was erlaubt ist. ,  Bestellung z. B. einer
Zeitung für längere Zeit
ment des Verstorbenen finden – wenn es alle Dinge des Verstorbenen aus der Woh- das Testam¡nt, -e 
eines gibt. In dem Dokument steht, wer nung zu bringen. Gut ist es auch, schnell ,  schriftliche Erklärung die Trauer 
einer Person: Wer soll Geld ,  große Traurigkeit, weil
Erbe ist. Aber Vorsicht: Hatte die Person die Abonnements zu kündigen. Das geht und alle Dinge bekommen, z. B. jemand gestorben ist
Schulden? Dann muss nämlich der Erbe meistens ohne Probleme. Aber wer es nachdem sie gestorben ist?
„m Leben h„lten 
das Geld zurückzahlen. Er kann es aber vergisst, wird später dafür zahlen müssen. der ]rbe, -n  , hier: ≈ machen, dass
auch ablehnen. Erben haben sechs Wo- Der Tod eines Familienmitglieds be- ,  Person: Sie bekommt etwas bleibt
etwas von einem Verwand-
chen Zeit, um das zu entscheiden. deutet für die Verwandten also nicht nur ten, wenn er gestorben ist.
der Steinmetz, -e 
,  Person: Sie arbeitet
Wer erben will, muss herausfinden, Trauer, sondern auch viel Arbeit. Für Os-
die Sch¢lden Pl. beruflich mit Steinen.
ob er einen Erbschein braucht. Wenn es terbrauck ist klar: Wenn sie stirbt, soll für ,  Geld: Man hat es von
(der Stein, -e 
ein offizielles Testament gibt, ist dieser ihren Sohn alles so einfach wie möglich einer Person oder einer
,  sehr harte Substanz, z. B.
Bank geliehen.
Schein nämlich normalerweise nicht sein. „Ein tolles Grab, eine große Feier – so Granit, Quarzit ...)
nötig. Wenn man ihn aber braucht, kann etwas brauche ich nicht“, sagt sie. Freunde „blehnen 
læcheln 
,  Nein sagen zu
man ihn beim Amtsgericht beantragen. und Familie sollen die Erinnerung an sie ,  den Mund breiter ma-
Wer zum Beispiel 50 000 Euro erbt, muss am Leben halten: „Man lebt nur in den herausfinden  chen, um Freude zu zeigen
, hier: Informationen
dafür eine Gebühr in Höhe von 132 Euro Köpfen der anderen Menschen weiter“, bekommen
zahlen. Wer mehr erbt, muss auch mehr sagt Osterbrauck. der ]rbschein, -e 
zahlen. Außerdem kann ein Grabstein für sie ,  offizielles Dokument:
Osterbraucks Mutter hat einen gro- sehr teuer werden. Viele Steinmetze kal- Darin steht, dass man etwas
nach dem Tod einer Person
ßen Teil ihres Eigentums schon an ihre kulieren den Preis nämlich nach der Zahl bekommt und wie viel.
Tochter weitergegeben. Das empfiehlt der Buchstaben. „Da ist es nicht so prak-
Osterbrauck auch anderen. „Mit warmen tisch, Osterbrauck zu heißen“, sagt sie
Händen schenkt es sich schöner als mit und lächelt. Guillaume Horst
Aktuelle Top-Angebote für
Top 5 Bestseller Bücher ÜBUNGEN

1. PONS Praxis-Grammatik Deutsch


als Fremdsprache (2 ) Langenscheidt Sprechtraining
Schlagen Sie schnell und zuverlässig alle Grammatik- Deutsch für den Beruf
themen nach, und festigen Sie Ihre Kenntnisse durch
zahlreiche Beispiele. Das Sprechtraining Deutsch für den Beruf ver-
336 Seiten. Deutsch. Artikel-Nr. 1666685. € 16,99 (D) / € 17,50 (A) mittelt Fertigkeiten für die mündliche Kom-
munikation in Ausbildung und Beruf. Deutsch-
lerner verbessern damit ihre Fähigkeiten,
2. PONS 600 Übungen Deutsch als Fremdsprache (1 ) Gesprächssituationen mit Kollegen und Kun-
Trainieren Sie Grammatik- und Wortschatzthemen spielerisch leicht in den erfolgreich zu meistern und Kurzvorträge
600 Übungen. Im Lösungsteil finden Sie schnell die richtige Lösung. zu halten.
384 Seiten. Deutsch. Artikel-Nr. 1666285. € 9,99 (D) / € 10,30 (A)
Buch mit 80 Seiten und MP3-Download.
3. PONS Deutsch als Fremdsprache blicken statt büffeln – Niveau B1-B2. Deutsch. Artikel-Nr. 1771065.
Anfänger Plus (neu) € 14,00 (D) / € 14,40 (A)
Abwechslungsreiche Geschichten garantieren Lese- und Lernvergnügen.
Mithilfe der Übungen verstehen Sie die Geschichten und bauen dabei
Ihre Sprachkenntnisse aus.
208 Seiten. Deutsch. Artikel-Nr. 1704207. € 9,99 (D) / € 10,30 (A) ÜBUNGEN
4. Pocketblock Deutsch Grammatik (neu)
Dieser Pocket-Lernblock im handlichen Taschenformat bietet
umfangreiches Grundlagenwissen der deutschen Grammatik.
Deutsch für Besserwisser B1
100 Seiten. Deutsch. Artikel-Nr. 1734701. € 4,99 (D) / € 5,10 (A) Deutsch für Besserwisser B1 behandelt typische
Schwierigkeiten und häufige Fehlerquellen der
5. Briefe und E-Mails gut und richtig schreiben (neu) deutschen Sprache. Durch abwechslungsreiche
Dieser umfangreiche Band ist Ratgeber, Nachschlagewerk und Sammlung Übungen (Zuordnungsübungen, Lückentexte,
von Mustertexten in einem! Satzbildungsübungen u. v. m.), didak­­tisch sinn­-
608 Seiten. Deutsch. Artikel-Nr. 1695696. € 18,99 (D) / € 19,60 (A) volle, lernfördernde Illustrationen, situations-
bezogene, landeskundliche und interkultu-
Top 5 Bestseller Produkte relle Zusatzinformationen und Hörverständ-
nisübungen auf einer MP3-CD werden Sie
1. Das Dings: Spielend Deutsch lernen (1 ) optimal auf Prüfungen der Niveaustufe B1
vorbereitet.
Ein spannendes Ratespiel – auch für größere Gruppen!
Die Spielleitung liest nach und nach die sechs Hinweis- Buch mit 184 Seiten und MP3-CD. Deutsch.
sätze auf der Karte vor, die Spieler versuchen, das ver- Artikel-Nr. 1662285.
steckte Wort so schnell wie möglich zu erraten. € 16,00 (D) / € 16,50 (A)
Sprachspiel. Deutsch. Artikel-Nr. 1744345. € 16,90 (D) / € 16,90 (A)

2. Deutschland entdecken (2 )
Die Spieler werden mit Deutschlands Geografie vertraut und haben
dazu jede Menge Spielspaß. Deutsch perfekt
Sprachspiel. Deutsch. Artikel-Nr. 1661848. € 29,99 (D) / € 29,99 (A)

3. Das große Spiel der Verben (4 ) Jahrgang 2017 – auch digital


Dieses Spiel bietet viele unterhaltsame Kartenspiel-Variationen. Dabei
üben die Lerner die Konjugation von 100 Verben der deutschen Sprache. Nutzen Sie die Gelegenheit, alle zwölf Ausga-
Sprachspiel. Deutsch. Artikel-Nr. 1662046. € 18,99 (D) / € 18,99 (A) ben des Jahres 2017 zu bestellen – um Wis-
senswertes zu erfahren und Versäumtes nach-
4. Ein Wochenende in Berlin (3 ) zuholen. Der Magazin-, der Übungsheft- wie
Spielend die Stadt entdecken und ganz nebenbei die Deutschkenntnisse auch der Audio-CD-Jahrgang sind um 20 %
auffrischen und erweitern. vergünstigt.
Sprachspiel. Deutsch. Niveau B1. Artikel-Nr. 1661946. € 29,99 (D) / € 29,99 (A)
Magazin-Jahrgang 2017 (12 Ausgaben).
5. Gute Reise! Das Sprach- und Reisespiel, Artikel-Nr. 1711285. € 68,16 (D) / € 68,16 (A)
das Urlaubslaune macht (5 ) Audio-CD-Jahrgang 2017 (12 Ausgaben).
Das Spiel ist lustig, sehr kommunikativ und bietet ein vielseitiges
-20 %
Artikel-Nr. 1711365. € 118,08 (D) / € 118,08 (A)
Sprachtraining.
Sprachspiel. Deutsch. Artikel-Nr. 1694012. € 24,00 (D) / € 24,00 (A) E-Paper Jahrgang 2017 (12 Ausgaben).
Rabatt Artikel-Nr. 1772408. € 57,60 (D) / € 57,60 (A)
Audio-Download Jahrgang 2017 (12 Ausgaben).
Artikel-Nr. 1772425. € 99,45 (D) / € 99,45 (A)
einfach besseres Deutsch
Empfehlung der Deutsch-perfekt-Redaktion:

Sprachrätsel Deutsch als Fremdsprache


Deutsch für Rätselfans und solche, die es werden wollen: Dieses Buch bietet 250 Rätsel
zu deutscher Grammatik, Wortschatz und Landeskunde. Elf verschiedene Rätseltypen
sorgen dabei für Abwechslung. Die Lösungen stehen jeweils auf der Rückseite, sodass
man nicht lange danach suchen muss. Daneben gibt es Erklärungen und Lerntipps. Alle
Wörter aus den Rätseln findet man in englischer Übersetzung in einer Wortliste am
Ende des Buches, weitere Sprachen online. Durch die drei Schwierigkeitsgrade eignen
sich die Rätsel sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bis Niveau B1.
Buch mit 176 Seiten. Deutsch. Artikel-Nr. 1752785. € 6,00 (D) / € 6,20 (A)

„Rätsel mit Lerneffekt – eine unterhaltsame Abwechslung“


Katharina Heydenreich, Sprachredakteurin aus der Deutsch-perfekt-Redaktion

DUDEN WORTSCHATZ UND GRAMMATIK

Duden – Das Wörterbuch der Synonyme Deutsch Wortschatz & Grammatik B2


Die passende Wortwahl ist der Schlüssel zum Der Trainer bietet abwechslungsreiche
guten und stilsicheren Schreiben und Spre- Übungen zu allen wichtigen Themenbe-
chen. Das richtige Wort zu finden ist aber nicht reichen für Wortschatz und Grammatik
immer ganz einfach, denn viele Wörter haben auf dem Niveau B2 (fortgeschrittenes
eine ähnliche Bedeutung. Welches ist in der Niveau): sehr übersichtlich gestaltet mit
jeweiligen Situation genau das richtige? zahlreichen Illustrationen zur Veran-
Das Wörterbuch der Synonyme mit rund schaulichung und mit vielen Lerntipps
100 000 Stichwörtern und Synonymen hilft sowie Lösungsteil.
schnell und zuverlässig, das passende Wort
zu finden und Wortwiederholungen zu ver- Buch mit 184 Seiten. Niveau B2. Deutsch.
meiden. Artikel-Nr. 1763005.
€ 15,90 (D) / € 16,40 (A)
Buch mit 352 Seiten. Deutsch. Artikel-Nr. 1758356.
€ 12,99 (D) / € 13,30 (A)

Entdecken Sie unseren neuen Sprachenshop:


Der Onlineshop für Sprachprodukte
Bücher, Hörbücher, Computerkurse, DVDs & mehr
Für abwechslungsreiches Lernen und Lehren

Tel. +49 (0)89 / 95 46 99 55
Jetzt unter sprachenshop.de/deutsch-perfekt
„Alle Weltsprachen haben
eine hohe Systematik“
Was ist nötig, um eine Sprache zu lernen? Wie machen Kinder das? Und reicht es
wirklich aus, eine Universalgrammatik zu verstehen, wie ein berühmter Linguist
meint? Die Neuropsychologin Angela Friederici untersucht Fragen wie diese –
und hat überraschende Antworten. Interview: Florian Sturm
SCHWER
Deutsch perfekt 9 / 2 018 SPRACHINTERVIEW  41

das Bed•rfnis, -se  b“lden 


Frau Friederici, können Sie sich eine Welt wahrscheinlich bekannteste Beweis da­ ,  ≈ Wunsch; hier auch: , hier: entstehen lassen
ohne Sprache vorstellen? für, dass die von Chomsky postulierte etwas, das man braucht
postulieren 
Nein, denn dann würden wir nicht län­ Universalgrammatik beim Spracherwerb “m S“nne  , hier: für notwenig
ger in einer sozialkommunikativen Welt nicht alleine ausreicht, sind die berühm­ ,  ≈ in der Bedeutung erklären
leben. Für die soziale Kommunikation ten Kaspar-Hauser-Fälle. Kinder wurden die Fähigkeit, -en  einsperren 
brauchen wir die Sprache eben auch. Es eingesperrt und erst mit sieben Jahren ,  Können; Talent ,  in einen Raum schließen

muss wirklich nicht nur das gesprochene oder später entdeckt. Sie konnten dann erw¡rben  die Reifungsphase, -n 
, hier: lernen ,  Phase der Entwicklung
Wort sein. Aber wir sehen alle, wie häufig weder sprechen noch Sprache verstehen.
wir über unsere Smartphones kommu­ Auch nach längerem Training konnten sie das Geh“rn, -e  f¡stlegen 
,  Organ im Kopf, mit dem , hier: ≈ bestimmen;
nizieren. Kommunikation scheint ein Sprache nicht komplett lernen. man denkt und fühlt definitiv sein
menschliches Bedürfnis zu sein. Worin liegen die größten Unterschiede, eine
pl„stisch  vonein„nder 
Wie entsteht Sprache im Gehirn? Muttersprache oder eine Fremdsprache zu , hier: formbar ,  eines vom anderen
Sprache „entsteht“ nicht im eigentlichen lernen? geradezu  das Zeitfenster, - 
Sinne des Wortes. Die Fähigkeit, Sprache Der größte Unterschied liegt darin, dass , direkt ,  bestimmter Zeitinter-
zu erwerben, existiert von Geburt an. das Gehirn in einer anderen Reifungspha­ vall, innerhalb dessen man
die [nnahme, -n 
etwas erledigen sollte
Dann aber braucht es Sprachinput, damit se ist: einmal in den ersten Lebensjahren , Vermutung
begleiten 
sich Sprache im Gehirn entwickeln kann. nach der Geburt und dann erst viel später. empf“nden 
,  hier: dabei sein; wichtig
Das Gehirn ist in dem ersten Lebensjahr In den ersten Lebensjahren ist das Ge­ ,  das Gefühl haben, dass;
sein
finden
extrem plastisch und wartet geradezu auf hirn extrem plastisch. Später im Leben relativ 
den Input. sind viele Strukturen des Gehirns schon ver„rbeiten 
, hier: ≈ vergleichend; im
, hier: ≈ erkennen und
Sind manche Sprachen festgelegt, und es ist weniger Vergleich
verwenden
schwieriger zu lernen als andere? plastisch. definieren 
„Die Kaspar- l¡tztlich 
,  hier: offiziell erklären,
Diese Annahme zeigt vor al­ Wie schafft es das Gehirn, ,  bei genauer Überlegung
Hau­ser-Fälle welche Kriterien gelten
lem eine Erwachsenenper­
zeigen: Soziale die Sprachen bei der “n meinen Augen 
die Partei, -en 
spektive. Kinder empfinden
Interaktion ist Informationsverarbeitung nicht
,  meiner Meinung nach
, hier: eine von zwei
das nicht so. Sie können jeden
beim Spracher- zu verwechseln? der Ver„rbeitungsmecha-
nismus 
Diskussionsgruppen
sprachlichen Input verarbei­
werb wichtig.“ Interessant ist, dass das bei , hier: Mechanismus, mit
ten. Ganz einfach, weil alle Wörtern vielleicht mal vor­ dem man Informationen im
Sprachen bestimmten Regeln kommen kann, dass Kinder Kopf ordnen und systemati-
folgen. Natürlich sind die Regeln im jedoch nie die Grammatik von Sprache sieren kann
Deutschen etwas anders als in anderen A und Sprache B durcheinanderbringen.
Sprachen. Im Vergleich mit dem Engli­ Diese sind fest eingerichtet und existie­
schen nutzen wir zum Beispiel drei statt ren getrennt voneinander. Wenn Kinder
einer Artikelform und je nach Kasus än­ aber in einer Sprache A unterwegs sind
dert sich auch noch die grammatische und ihnen ein bestimmtes Wort nicht
Form. Diese Unterschiede muss man ler­ einfällt, holen sie es von Sprache B.
nen. Aber letztlich haben alle Weltspra­ Dieses Zeitfenster für den Spracherwerb
chen eine hohe Systematik. Kinder lernen begleitet uns das gesamte Leben. Deswegen
automatisch, diese Regelmäßigkeiten im ist es ab einem bestimmten Alter deutlich
Input zu erkennen. schwieriger, eine Sprache zu lernen.
Ist dies das Wichtigste beim Spracherwerb? Richtig. Wie diese Zeitfenster konkret
In meinen Augen schon. Ohne grammati­ aussehen, ist immer wieder Gegenstand
Illustration: mauritius images/Ikon Images/Stuart Kinlough

sche Regeln keine Sprache. Das gramma­ intensiver Diskussionen. Für den Erst­
tische Grundprinzip aller Sprachen ist ein spracherwerb sind sie relativ klar defi­
bestimmter Verarbeitungsmechanismus, niert: Bis zum dritten Lebensjahr sollte
die sogenannte Merge-Operation. Noam dieser grammatische Input gegeben wer­
Chomsky, der wohl berühmteste und ein­ den, schon nach dem sechsten Lebensjahr
flussreichste Sprachwissenschaftler un­ wird es schwierig, die Syntax so zu lernen
serer Zeit, findet: Man braucht nur diesen wie ein Muttersprachler.
Mechanismus wirklich, um Sprache zu Wie sieht es bei einer Zweitsprache aus?
bilden. Hier ist die Debatte unter Kollegen sogar
Was ist sonst nötig, um Sprache zu lernen? noch intensiver. Eine Partei sagt, man
Soziale Interaktion ist sehr wichtig. Der könne eine Zweitsprache nur vor der
42 SPRACHINTERVIEW Deutsch perfekt 9  /   2018

die Pubertät  die Äußerung, -en 


Pubertät gut lernen. Mit voranschreiten­ ich von Geburt an zwei Sprachen lerne, ,  Phase, in der man vom , Aussage
den Forschungsergebnissen verschieben habe ich automatisch mehr aktivierbare Kind zum Erwachsenen
hochvernetzt 
sich die angegebenen Zeitfenster jedoch Verbindungen. Wer erst nur eine Spra­ wird
, hier: mit vielen Verbin-
immer weiter nach hinten. Bei einer neu­ che lernt und mit einer zweiten erst vor„nschreiten  dungen
, hier: sich schnell
en wissenschaftlichen Untersuchung beginnt, nachdem viele Verbindungen entwickeln
„bbauen 
, hier: reduzieren;
haben etwa 700 000 englischlernende Per­ schon deaktiviert wurden, für den ist
zum“ndest  wegmachen
sonen aus den unterschiedlichsten Län­ die Reaktivierung dieser Verbindungen , wenigstens
das N¡tzwerk, -e 
dern weltweit an einem Sprachquiz teil­ deutlich schwieriger. Je älter ich werde,
das H“rnsystem, -e  , hier: Verbindung
genommen. Das Resultat war, dass man desto schlechter funktioniert das. Wenn ,  System des Gehirns
entspr¡chend 
zumindest das Englische als Zweit- oder ich nur eine Sprache lerne und benutze, die Aufmerksamkeit  , passend
Drittsprache bis zum Alter von 17 Jahren liegen viele Verbindungen schon fest. , hier: Konzentration
die Mænnerdomäne, -n 
noch gut lernen kann, es dann aber sehr Wie muss man sich Ihre Arbeit konkret das [rbeitsgedächtnis, -se  , hier: Bereich, in dem vor
schnell schwieriger wird. Trotzdem hält vorstellen? ,  kognitive Fähigkeit, allem Männer arbeiten
Information kurz zu
es natürlich das Gehirn fit, auch danach Nun, heute wissen wir, dass Phonologie, d¢rchhalten 
speichern
noch eine neue Sprache zu lernen. Syntax und Semantik unterschiedliche ,  die Energie nicht
die Faserverbindung, -en  verlieren
Worin unterscheidet sich der neuronale Netzwerke haben. Wir wol­ ,  Verbindung zwischen
z¢r Ch¡fsache erklären 
Erstspracherwerb noch vom Lernen einer len die einzelnen Komponenten in ihrer verschiedenen Teilen im
,  sagen, dass eine Sache
Zweit- oder Drittsprache? Funktion genauer bestimmen. Gehirn
höchste Priorität hat
Am wichtigsten ist, wann ich So wollen wir herausfinden, mitein„nder 
einleiten 
„Wir wollen ver- ,  einer mit dem anderen
eine zweite Sprache lerne. Bis warum wir uns unterhalten , beginnen
stehen, warum
zum Alter von sechs Jahren können und einander verste­ das Rätsel, - 
wir uns unter-
kann man diese noch relativ hen. Dafür müssen wir bei ,  hier: Sache, für die man
halten können bis jetzt keine Erklärung
natürlich lernen. Natürlich be­ unseren Experimenten sehr
und einander gefunden hat
deutet hierbei: mit den Hirn­ genau darauf achten, welchen
verstehen.“
systemen, die dafür bestimmt Aspekt der Sprache wir un­
sind. Danach nimmt das Ge­ tersuchen wollen, und den
hirn andere Systeme zu Hilfe. So zum Sprach­input entsprechend kontrollieren.
Beispiel Hirnsysteme, die für Aufmerk­ Sie sind – als erste Frau – Vizepräsidentin
samkeit und das verbale Arbeitsgedächt­ der Max-Planck-Gesellschaft. Warum
nis zuständig sind. ist die Wissenschaft noch immer eine
Warum muss ich beim Sprechen der Männerdomäne?
Muttersprache nicht überlegen, in einer (Pause) Man muss schon durchhalten kön­
Fremdsprache allerdings schon? nen. Und – man darf sein wissenschaftli­
Weil Sie in der Muttersprache ein Leben ches Ziel nicht aus den Augen verlieren.
lang trainiert haben und die zuständigen Aber Männerdomänen gibt es nicht nur
Faserverbindungen, über die einzelne in der Wissenschaft, sondern auch in der
Hirnareale miteinander kommunizie­ Wirtschaft. Inzwischen haben viele In­s ­ Angela Friederici
ren, viel besser entwickelt sind. Für eine titutionen das Problem der Chancenge­ Die Professorin wurde 1952 in Köln geboren.
Heute gehört sie zu den wichtigsten Linguisten,
Äußerung, die wir machen wollen, gibt rechtigkeit zur Chefsache erklärt und Ver­ Psychologen und Neurowissenschaftlern der Welt.
es eine bestimmte Reihenfolge: erst Se­ änderungen eingeleitet. Aber das dauert. Friederici studierte Germanistik, Romanistik und
Sprachwissenschaft in Bonn und Lausanne. Mit nur
mantik, dann Syntax, dann Phonologie Was ist der schwierigste Teil Ihres Berufs? 24 Jahren machte sie ihren Doktor. Danach studierte
und Artikulation. Das ist in jeder Sprache Zu wenig Zeit. sie noch Psychologie. Forschungsaufenthalte
brachten sie nach Cambridge, Boston, Paris und
identisch. Wie schnell das geht, ist jedoch Wenn Sie mehr davon hätten, welches Rätsel Nijmegen. Friederici ist Gründungsdirektorin
direkt abhängig vom Gebrauch der Hirn­ würden Sie als Nächstes lösen? des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und
areale und der Stärke der Faserverbindun­ Das größte Rätsel, das ich gerne lösen Neurowissenschaften in Leipzig und seit 2014
Vizepräsidentin der Max-Planck-Gesellschaft, einer
gen zwischen ihnen. würde, kann ich wahrscheinlich nur ge­ der wichtigsten deutschen Institutionen im Bereich
Warum lernen Kinder schneller als meinsam mit Neurophysiologen lösen. der Grundlagenforschung. Für ihre Forschung erhielt
sie 1997 den Gottfried-Wilhelm-Leibnitz-Preis – den
Erwachsene? Wir wissen, dass Informationen im Ge­ wichtigsten wissenschaftlichen Preis Deutschlands.
Das Gehirn kommt hochvernetzt auf die hirn von A nach B nur über elektrische Friederici lebt mit ihrer Familie in Leipzig.
Foto: fotografa Berlin

Welt. Zu lernen heißt, ganz allgemein, Potenziale transportiert werden. Die


nicht nur einzelne Verbindungen zu ungelöste Frage ist: Wie entsteht dabei die German“stik  die Roman“stik 
,  ≈ systematisches Studie- ,  ≈ systematisches
stärken. Gleichzeitig werden andere ab­ Inhalt? Wer setzt diese elektrischen Si­ ren der deutschen Sprache Studieren der romanischen
gebaut, die nicht benutzt werden. Wenn gnale zu Informationen zusammen? und Literatur Sprachen und ihrer Literatur
Deutsch perfekt 9 / 2 018 ATLAS DER ALLTAGSSPRACHE  43

○ HAMBURG LEICHT

Auf Wiedersehen
Auf Wiederschaun
Uf Widerluege
○ BERLIN Ade
○ HANNOVER
Adieu
Tschüss
Tschüüs
Pfi Gott
Pfiadi
Tschau
au revoir
○ KÖLN

○ FRANKFURT

○ STUTTGART

○ WIEN

○ SALZBURG
○ BASEL

○ GRAZ
Frank Ramspott/iStock.com; Quelle: Atlas zur deutschen Alltagssprache (Elspaß/Möller)

○ GENF

Wo spricht man wie? sagen manche Schweizer und Menschen in der (s“ch) ver„bschieden 
Verabschieden von Kunden südwestlichsten Ecke Deutschlands. ,  Auf Wiedersehen sagen

Ein Kunde ist zu einem Gespräch in die Firma Im Beruf gibt es auch weniger formelle Situa- der [bschiedsgruß, ¿e 
gekommen und will sich danach auf den Weg tionen. Zum Beispiel wenn man einen Kunden , hier: Gruß am Ende

nach Hause machen – in dieser Situation passt duzt. Dann passt im Westen Deutschlands der der G¶tt, ¿er 
,  ≈ höchstes Sein in einer
ein höflicher Abschiedsgruß fast immer: Auf Wie- Abschiedsgruß Tschüss. Manchmal kann daraus
Religion: Daran glauben
dersehen. Jeder in den deutschsprachigen Ländern Tschüüs werden – nämlich in Schleswig-Holstein z. B. Christen und Moslems.
versteht ihn. In Bayern und Österreich wird da- und Sachsen-Anhalt. Mit einem anderen Wort duzen 
raus meistens die regionale Version Auf Wieder- ist es besser, im formellen Kontext vorsichtig zu ,  Du sagen
schaun – und in der Schweiz Uf Widerluege. sein: Tschau. Nur die Einwohner östlich von Inns- k„nn daraus ... werden 
Spezieller ist Ade. Das sagen nur Menschen in bruck sagen das manchmal. , hier: wird aus dem Wort
Württemberg und im nördlichen Bayern. Ade ist Und zuletzt noch zwei regionale Abschieds- ... gemacht

ein sehr alter Abschiedsgruß. Das Wort ist eine grüße: In Bayern wünscht man dem anderen mit
Fotos: xxxxxx
Illustration:

Variante des französischen Adieu. Dieses kommt Pfi Gott, dass Gott auf ihn aufpasst. In Österreich
aus dem Lateinischen ad deum – zu Gott (hin). Adieu hört man außerdem Pfiadi.
44  WÖRTER LERNEN Deutsch perfekt 9  /   2018

Möbel
aufbauen
LEICHT  PLUS
2
7

1 3 5
1 die Schraube, -n 4 6 8
2 der (Met„ll-)St“ft, -e
3 die Schiene, -n
4 die (Met„ll-)St„nge, -n
5 das (Schub-)F„ch, ¿er
6 das (Regal-)Br¡tt, -er 12 11 9
7 der W“nkel, -
8 die T“schplatte, -n
9 das T“schbein, -e 14
10 der |nbusschlüssel, -
13 10
11 die L„tte, -n
12 der L„ttenrost, -e
16
13 der B¡ttpfosten, -
15
14 das (B¡tt-)Gest¡ll, -e
15 der F“lz(gleiter)
16 die [nleitung, -en

2. In einem anderen Kontext

1. Ein neues Bett Kennen Sie diese Ausdrücke aus dem Alltag? Lesen
Sie die Erklärungen. Was passt? Kreuzen Sie an!
Zwei Freunde bauen zusammen ein Bett auf. Was passt?
Setzen Sie ein! 1. Schau dir mal das Auto an! Wow! Das muss eine ganz
schöne Latte gekostet haben!
Winkel – Bettpfosten – Filzgleiter – Bettgestell – Lattenrost –  A Das hat wahrscheinlich eine Menge gekostet.
Anleitung B Jemand hat mit einer Latte auf das Auto geschla-
gen, und das ist teuer zu reparieren.
1. S o, dann fangen wir mal an. Wo ist denn die 2. Kannst du das bitte noch mal erklären? Ich habe gera-
? de ein Brett vorm Kopf.
Hier. Zuerst brauchen wir die vier . A Ich habe dich leider nicht gehört, es ist sehr laut
Die machen wir dann am fest. hier.
2. G ut. Und wofür sind die vier aus B Ich verstehe das im Moment nicht, obwohl es
Metall da? wahrscheinlich gar nicht so kompliziert ist.
Dadurch wird dann am Schluss noch mal alles stabi- 3. Ich weiß, dass das Projekt stressig ist. Aber wenn
lisiert. wir jetzt bei der Stange bleiben, dann werden wir
3. J etzt fehlt nur noch der . bestimmt Erfolg haben.
Genau, den legen wir einfach aufs Gestell. Willst du A Wenn wir jetzt noch ein paar Stangen für das Pro-
die unter die Bettpfosten kleben? jekt einkaufen, dann haben wir bestimmt Erfolg.
Ja, sonst geht der Holzboden kaputt. B Wir werden erfolgreich sein, wenn wir jetzt nicht
aufhören, sondern bis zum Schluss weitermachen.
Illustration: Silke Werzinger

4. Stephan hat so komische Ideen und Vorstellungen.


Lösungen: Bei dem ist doch eine Schraube locker.
A Er ist etwas verrückt.
3. Lattenrost, Filzgleiter
2. Winkel
1A 2B 3B 4A 1. Anleitung, Bettpfosten, Bettgestell B Er baut Möbel nie nach Anleitung zusammen.
2. 1.
Deutsch perfekt 9 / 2 018 ÜBUNGEN ZU DEN THEMEN DES MONATS  45

Übung macht 2. Artikel + Präpositionen


Mein Deutschland-Bild
Seite 6 - 7

den Meister In dem Ort Lehde sind überall kleine Flüsse. Manchmal
kann man im Deutschen aber den Artikel mit der Präpo-
sition kombinieren, zum Beispiel wenn der Artikel nicht
Das heißt: Durch viel Training wird man sehr gut betont wird. Dann wird in + dem = im. Wann kann man
in einer Sache. Diese Übungen zu verschiedenen kombinieren, wann nicht? Ergänzen Sie!
Texten aus dem Heft machen Sie fit in Deutsch!
1. Harald Wenske steht Kahn. (auf dem)

2. Er fährt Gemüseacker. (zu dem)

3. Die Ernte Kahn ist viel Arbeit. (mit dem)

4. Herr Wenske hat Fahren mit seinem


Kahn Spaß. (bei dem)

5. Lehde ist ein kleiner Ort. Er liegt Spree-


wald. (in dem)

Wie geht es eigentlich der


1. Was haben Sie verstanden? Autobahn? Seite 68 - 70 6. Die Post kommt mit Kähnen Häusern.
(zu den)
In der Prüfung telc B2 Lesen, Teil 2, sollen Sie einen
Artikel verstehen. Üben Sie hier! Lesen Sie den Text,
und entscheiden Sie, welche Lösung (A, B oder C) richtig
D-A-CH-Menschen
ist. 3. Das Verb tragen Seite 76

1. Im September 2017 … Philipp Barluschke hat als Kind nicht gern eine Prothese
A gab es ein großes Erdbeben in Deutschland. getragen. Kennen Sie auch diese Verben mit -tragen?
B ist die A20 in Mecklenburg-Vorpommern kaputt- Setzen Sie ein!
gegangen.
C wurde die A20 neu gebaut. tragen – vertragen – übertragen – ertragen – beantragen

2. Die A20 ist wichtig, weil … 1. Wollen wir uns heute das Fußballspiel im Fernsehen
A sie zu Regionen der Ostsee geht, in denen viele ansehen? Es wird ab 20 Uhr live .
Menschen Urlaub machen.
B sie Berlin mit Hamburg verbindet. 2. Kannst du mir bitte helfen, dieses Formular auszufül-
C darauf viele Waren nach Berlin transportiert wer- len? Ich möchte nämlich Urlaub .
den.
3. Ich brauche unbedingt ein anderes Kleid. Ich kann
3. Diese Autobahn … doch zu den Firmenevents nicht immer das Gleiche
A wurde noch vor der Deutschen Einheit gebaut. .
B war erst 12 Jahre alt, als sie kaputtging.
C wurde erst letztes Jahr gebaut. 4. Julia geht mir so auf die Nerven. Ich kann sie einfach
nicht mehr .
4. In Deutschland …
A gibt es 115 Kilometer Autobahn. 5. Mir ist so schlecht. Ich glaube, ich habe das Abendes-
B sind 13 000 Kilometer Autobahn kaputt. sen nicht .
C müssen circa 115 Kilometer Autobahn repariert
oder neu gemacht werden.
Lösungen:
5. Deutschland hat ein Verkehrsproblem, weil …
A immer mehr Autos und Lkw auf den Straßen sind.
1B 2A 3B 4C 5A

B es nicht genügend Autobahnen gibt.


2. beantragen
1. übertragen

5. vertragen

C es kein Limit für die Geschwindigkeit auf den


4. ertragen
3. mit dem
1. auf dem

6. zu den

3. tragen

Autobahnen gibt.
4. beim
2. zum

5. im
2.

3.
1.
46 GRAMMATIK Deutsch perfekt 9  /   2018

Wissen Sie, wie …?


Deutsche sind sehr direkt, sagt das Klischee.
Aber sie sind auch höflich. In formellen
Situationen stellen sie deshalb meistens
indirekte Fragen. Wissen Sie, wie das geht?
LEICHT  PLUS  AUDIO

Allgemein Ja-/Nein-Fragen
Mit Fragen formuliert man eine Bitte, oder man will sich Fährt dieser Zug nach Dresden?
informieren. Es gibt zwei Arten von Fragen: Kann man auch im Zug ein Ticket kaufen?
Fragen, die mit Fragewort beginnen („W-Fragen“):
Wo ist der Bahnsteig 23? Ja-/Nein-Fragen haben kein Fragewort. Deshalb beginnen
Ja-/Nein-Fragen, die mit dem Verb beginnen: indirekte Ja-/Nein-Fragen mit dem Konnektor ob:
Bist du schon im Zug?
Einleitungssatz Nebensatz
Vor allem in formellen Situationen oder wenn man Men- Konnektor Verb
schen noch nicht so gut kennt, fragt man aber oft nicht di- Können Sie mir ob dieser Zug fährt?
rekt. Indirekte Fragen sind nämlich viel höflicher. Deshalb sagen, nach Dresden
beginnt man oft mit Floskeln wie: Wissen Sie viel- ob man auch kaufen
Entschuldigung, können Sie mir (bitte) sagen, …? leicht, im Zug ein kann?
Wissen Sie vielleicht, …? Ticket

Satzbau Tipp
Indirekte Fragen sind Nebensätze. Das Verb steht deshalb Man kann eine indirekte Frage auch als Aussagesatz for-
am Satzende. Haupt- und Nebensatz werden durch ein mulieren. Der Einleitungssatz steht dann im Imperativ
Komma getrennt. oder ist ein normaler Aussagesatz. Die indirekte Frage en-
det deshalb mit einem Punkt:
Sagen Sie mir bitte, wann der Zug kommt.
Ich weiß leider nicht, ob jetzt noch ein Zug fährt.
W-Fragen
Wie komme ich zum Bahnhof?
Wann kommt der Zug aus Köln an?

Bei indirekten Fragen mit Fragewort beginnt der Neben-


satz mit dem Fragewort:

Einleitungssatz Nebensatz
Fragewort Verb
Illustration: Silke Werzinger

Können Sie mir wie ich zum komme?


bitte sagen, Bahnhof
Wissen Sie, wann der Zug aus ankommt?
Köln
Deutsch perfekt 9 / 2 018 GRAMMATIK  47

1. Im Hotel 3. Das Leben der Großeltern

Was passt? Ergänzen Sie! Rolf spricht mit seiner Oma. Aber die hört nicht mehr so
gut. Ergänzen Sie die indirekte Frage, und achten Sie
wann – ob – wo – wie viel – wie lange auf das passende Satzzeichen am Satzende.

1. Guten Tag! Ich wollte fragen, Sie noch 1. Oma, wie hast du eigentlich Opa kennengelernt?
ein Zimmer frei haben. Was hast du gesagt?
Ich habe dich gefragt,
2. Können Sie mir sagen, das Zimmer pro
Nacht kostet?
2. Wann hast du Opa dann geheiratet?
3. Dann würde ich gern noch wissen, ab das Wie bitte?
Frühstück serviert wird. Kannst du mir sagen,

4. Und mein Mann fragt, die nächste Bus-


station ist. 3. Wo hast du als Kind gewohnt?
Was?
5. Und wissen Sie vielleicht, der Super- Ich möchte wissen,
markt da drüben geöffnet hat?

4. Hast du studiert?
Ich habe dich nicht verstanden.
Sag mir doch,
2. Neu in der Stadt

Wie heißt die indirekte Frage? Formulieren Sie! 5. Wie war dein Leben im Krieg?
Achten Sie auf das passende Satzzeichen am Satzende: Wie war deine Frage?
Fragezeichen oder Punkt? Ich habe gefragt,

1. Können Sie mir bitte sagen,

(die nächste U-Bahn – wann – fahren)

2. Entschuldigung, wissen Sie vielleicht,

(ein Ticket – in die Innenstadt – wie viel – kosten) Lösungen:

3. Verzeihung, ich bin mir nicht ganz sicher,


1. … wann die nächste U-Bahn fährt?

3. … ob der Bus Richtung Flughafen

2. … wann du Opa dann geheiratet

3. … wo du als Kind gewohnt hast.

5. … wie dein Leben im Krieg war.


4. … wo die Straßenbahn zum

(der Bus – fahren – ob – Richtung Flughafen)


2. … wie viel ein Ticket in die

1. … wie du eigentlich Opa


Fernsehturm abfährt?

4. … ob du studiert hast.


kennengelernt hast.
Innenstadt kostet?

4. Könnten Sie mir bitte sagen,

(die Straßenbahn zum Fernsehturm – wo – abfahren)


5. wie lange
2. wie viel

hast?
3. wann

fährt.
4. wo
1. ob

2.

3.
1.
48  DEUTSCH IM BERUF Deutsch perfekt 9  /   2018

Wer zahlt wie viel?


Im Beruf sind Verhandlungen ein Teil des Alltags: Man
spricht mit Kunden und Geschäftspartnern über Preise, mit
Lieferanten über Konditionen und mit Chefs über das Gehalt.
Wie erreichen Sie Ihre Ziele am besten?
SCHWER  PLUS  AUDIO

Allgemein
Illustration: mauritius images/Ikon images/Leigh Wells

die Verh„ndlung, -en  auftreten 


Es gibt verschiedene Phasen in einer Ver- mit Ihrem Verhandlungspartner zu er-
,  Diskussion zu einem , hier: sich zeigen
handlung. Die Vorbereitung, die Diskussi- reichen. Schreiben Sie Ihre Argumente Thema mit dem Ziel, ein
bereits 
on, das Sprechen über Angebote und die dafür auf. Wie können Sie diese am bes- bestimmtes Ergebnis zu
, schon
erreichen
Ergebnisse. Egal, in welcher Phase Sie sich ten formulieren? Arbeiten Sie auch mit
befinden: Sie sollten immer sicher auftre- einem Wörterbuch, und notieren Sie sich s“ch bef“nden 
, sein
ten. Und um diese Sicherheit zu haben, wichtige Wörter. Denken Sie dann über
sollten Sie sich gut vorbereiten! potenzielle Gegenargumente Ihres Ver-
Welches Ziel haben Sie? Überlegen Sie handlungspartners nach. Versuchen Sie
gleichzeitig, wie weit Sie von Ihrem Ziel bereits vor dem Gespräch, darauf Antwor-
weggehen würden, um eine Einigung ten zu finden!
Deutsch perfekt 9 / 2 018 DEUTSCH IM BERUF  49

Diskussion Über Angebote sprechen


Ein gutes Verhandlungsklima ist sehr wichtig. Das bedeutet: In dieser Phase machen beide Seiten ihre Angebote. Behalten
Schaffen Sie eine ruhige und angenehme Atmosphäre für die Sie dabei immer Ihre eigenen Ziele im Kopf!
Verhandlung. Behandeln Sie Ihre Verhandlungspartner freund-

⋅⋅⋅⋅
lich, höflich und mit Respekt. Signalisieren Sie Interesse, Offen- So können Sie Ihre Vorschläge formulieren:
heit und Aufmerksamkeit, schon bevor die Diskussion beginnt. Was halten Sie von diesem Angebot: …

⋅⋅⋅⋅
Nennen Sie dann Ihre Argumente, und hören Sie genau den Ar- Was würden Sie von dem folgenden Vorschlag halten: …
gumenten Ihrer Verhandlungspartner zu! Wie finden Sie folgenden Vorschlag: …

⋅⋅⋅⋅
Was meinen Sie zu dieser Lösung: …

⋅⋅
So formulieren Sie eigene Argumente: Wie wäre es, wenn …

⋅⋅
Basierend auf unseren Statistiken des letzten Quartals wäre mein Was denken Sie darüber: …

⋅⋅⋅⋅
Vorschlag, dass … Vielleicht sollten wir uns zuerst einmal über … unterhalten.
Unser Ziel ist Folgendes: … 

⋅⋅⋅⋅
Meiner Meinung nach wäre es am besten, wenn … Und so können Sie zum Beispiel auf die Vorschläge von anderen

⋅⋅⋅⋅
Meiner Ansicht nach ist es am günstigsten, wenn … reagieren, mit denen Sie nicht ganz einverstanden sind:

⋅⋅⋅⋅
Mein Team und ich vertreten den folgenden Standpunkt: … Ihr Vorschlag gefällt mir ganz gut, aber …

⋅⋅⋅⋅
Das Entscheidende für mich/uns ist, dass …  So ganz überzeugend finde ich das (noch) nicht, weil …

⋅⋅⋅⋅
Für meinen Auftraggeber ist das Wichtigste, dass … Ich verstehe, was Sie sagen. Aber ich finde trotzdem, dass …
Um dieses Ziel schnellstmöglich zu erreichen, brauchen wir … Das ist ein interessantes Angebot. Aber wir sollten dabei nicht

⋅⋅
Um schnell und effizient zu einem Ergebnis zu kommen, wäre es gut, vergessen, dass … 

⋅⋅
wenn … Man sollte auch daran denken, dass …
Ich schlage also vor, dass …
Wird das Verhandlungsgespräch zu emotional, dann fallen sich
Wenn Sie Argumente eines anderen kommentieren möchten, die Verhandlungspartner manchmal ins Wort. So können Sie

⋅⋅⋅⋅ ⋅⋅⋅⋅
können Sie zum Beispiel sagen: souverän reagieren:
Erlauben Sie eine kurze Zwischenfrage? Bitte lassen Sie mich noch ausreden.

⋅⋅⋅⋅ ⋅⋅⋅⋅
Dazu hätte ich eine kurze Frage. Darf ich den Satz bitte noch zu Ende sprechen?
Darf ich dazu (kurz) etwas sagen? Bitte lassen Sie mich noch kurz meinen Gedanken zu Ende führen.
Entschuldigung, darf ich Sie kurz unterbrechen? Einen Moment Geduld, bitte. Ich bin gleich fertig.

In Diskussionen ist es immer wichtig, alles zu verstehen! Fragen Ergebnisse


Sie also nach, wenn Sie etwas nicht verstanden haben! Um indi- Es ist immer gut, die Ergebnisse einer Verhandlung schriftlich
rekt nachzufragen, können Sie zum Beispiel das Argument Ihrer zusammenzufassen. So kommt es später nicht zu Missverständ-

⋅⋅⋅⋅ ⋅⋅
Verhandlungspartner mit eigenen Worten neu formulieren: nissen. Bevor Sie etwas notieren, können Sie so nachfragen:
Also, Sie sagen, dass … Habe ich Sie da richtig verstanden? Ich freue mich, dass wir zu diesen Ergebnissen gekommen sind. Dann

⋅⋅⋅⋅
Wenn ich Sie da richtig verstanden habe, sind Sie der Meinung, lassen Sie uns also Folgendes festhalten: …

⋅⋅⋅⋅
dass … Dann einigen wir uns also darauf, dass …

⋅⋅⋅⋅
Sie vertreten also die Auffassung, dass …? Ist das richtig? Schön, dass wir uns auf … einigen konnten.

⋅⋅⋅⋅
Sie würden also gern …, oder? Dann kommen wir also zum folgenden Ergebnis: … 

⋅⋅
Könnten Sie mir bitte kurz erklären, was Sie mit … meinen? Wir sind also alle einer Meinung. Dann fasse ich zusammen: …

⋅⋅⋅⋅
Was meinen Sie, wenn Sie von … sprechen? Ich sehe, Sie sind auch dieser Ansicht. Also können wir uns auf
Sie sagten gerade: „…“ Könnten Sie mir das bitte kurz erklären? … einigen.
Könnten Sie das bitte ein wenig genauer erklären? Ich kann mir
sch„ffen  unterbr¡chen  “ns W¶rt f„llen 
darunter im Moment nichts Konkretes vorstellen. , hier: machen, dass es , hier: stoppen, um etwas ,  nicht weitersprechen
etwas gibt zu sagen lassen
Natürlich kann es auch passieren, dass Ihre Verhandlungspart- basierend auf   die Auffassung, -en  ausreden 

⋅⋅
ner Sie nicht genau verstehen. So können Sie reagieren: ,  … ist/sind die Basis für ,  Vorstellung, Meinung ,  zu Ende sprechen

Vielleicht habe ich mich da nicht ganz klar ausgedrückt. Was ich das Quartal, -e  s“ch ausdrücken  die Ged¢ld 

⋅⋅⋅⋅
meine, ist … ,  eines der vier Viertel des ,  sagen, was man fühlt ,  Fähigkeit, warten zu
Kalenderjahres (z. B. April und denkt können
Lassen Sie es mich noch einmal anders formulieren: … bis Juni)
womöglich  (die Fähigkeit, -en 
Ich glaube, Sie haben mich nicht ganz richtig verstanden. Darf ich
effizi¡nt  , vielleicht ,  Können, Talent)

⋅⋅
das kurz erklären? ,  (ökonomisch) sinnvoll
Das ist womöglich ein Missverständnis. Darf ich das kurz und nützlich
richtigstellen?
50  DEUTSCH IM BERUF Deutsch perfekt 9  /   2018

1. Angebot 2. Kompromiss

Eine Cateringfirma präsentiert ihr Angebot. Was passt? In Verhandlungen muss man auch Kompromisse ma-
Setzen Sie ein! chen können. Was passt? Verbinden Sie!

interessieren – garantieren – halten – vorschlagen – gesetzt 1. Ich könnte mir vorstel- A so schnell eine Lösung
len, dass wir Ihnen gefunden haben.
1. Wir können Ihnen natürlich , dass wir
die Gerichte immer frisch zubereiten. 2. Wenn Sie unserem B bei diesem Punkt ent-
Vorschlag zustimmen, gegenkommen können.
2. Wir haben uns zum Ziel , hohe Quali- sind wir
tät zu realistischen Preisen anzubieten. C können wir uns einigen.
3. Was sagen Sie denn
3. Es wird Sie vielleicht , dass wir zu 80 D zu folgendem Kompro-
Prozent regionale Produkte und Lebensmittel ver- 4. Ich denke, so miss: …
Illustration: mauritius iamges/Ikon images/Leigh Wells

wenden.
5. Ich freue mich, dass wir E bereit, Ihnen einen
4. Ich würde , dass Sie unsere Firma besu- Rabatt zu geben.
chen und sich selbst überzeugen.

5. Was Sie von diesem Angebot?


Lösungen:
3. interessieren
5. halten 2. gesetzt
1B 2E 3D 4C 5A 4. vorschlagen 1. garantieren
2. 1.
Deutsch perfekt 9 / 2 018 Sammelkarte Schreiben
SCHWER

Die Autorin ist Zitieren


der Ansicht, • Zitate stehen immer in darf den Sinn eines Zitats Ohmann et al. schreiben: „Eine
Anführungszeichen: nicht verändern: Verbesterung [sic!] der Situation
dass … Kraisler stellt fest: „Diese Hand- Kraisler stellt fest: „Diese Hand- ist auf keinen Fall erkennbar.“
Wer an einer deutschen Hoch- lungsweisen prägen die Kommu- lungsweisen […] führen nor- • Wenn das von Ihnen
schule studiert, muss regelmä- nikation innerhalb einer Firma malerweise zu einer gestörten gewählte Zitat eine Än-
ßig wissenschaftliche Texte und führen normalerweise zu ei- Kommunikation.“ derung oder Ergänzung
schreiben. Das ist vielleicht ner gestörten Kommunikation.“ • Zitate dürfen ansonsten braucht, um in Ihren Satz
nicht ganz einfach, denn die • Wenn Sie etwas in einem nicht verändert werden, zu passen, dann ergänzen
deutsche Wissenschaftsspra- Zitat weglassen möch- auch nicht die Satzzei- Sie durch eckige Klam-
che unterscheidet sich stark ten, dann können Sie das chen! Wenn im Original- mern:
von der Alltagssprache. Dazu durch Auslassungspunk- text ein Fehler ist, dann Ohmann et al. schreiben: „Eine
gehört auch das korrekte Zitie- te in eckigen Klammern können Sie diesen durch Verbesterung [sic!] der Situation
ren und Paraphrasieren. kennzeichnen. Aber Vor- [sic!] oder [!] kennzeich- ist [aus Sicht der Investoren] auf
sicht! Eine Auslassung nen: keinen Fall erkennbar.“

Deutsch perfekt 9 / 2 018 Sammelkarte Sprechen


MITTEL  PLUS

Unfall!
Die Deutschen lieben ihre Au-
Die Polizei und den
Notarzt rufen
⋅⋅ Ich hatte auf der Poststraße
einen Unfall, zwischen
plötzlich scharf
(= schnell/stark) gebremst
tos, sagt das Klischee. Die Stra- Wenn Sie einen Unfall hat- Wagnerstraße und hat. Deshalb bin ich auf
ßen sind oft voll. Und manch- ten, ist es am besten, die Po- Mühlweg. Die beiden Fahrer den Wagen aufgefahren
mal passiert leider auch ein lizei (110) zu rufen. Wurde bluten stark. Schicken (= von hinten auf den

⋅⋅
Unfall. Was muss man dann jemand beim Unfall verletzt, Sie bitte sofort einen Wagen gefahren).
tun? dann wählen Sie den Notruf Rettungswagen. Ich wollte den Lkw vor mir
112 (für Rettungsdienst und überholen. Deshalb habe

⋅⋅
Feuerwehr): Den Unfall beschreiben ich von der rechten auf die
Auf der Kreuzung Haupt- So können Sie den Unfall be- mittlere Spur (= Teil einer

⋅⋅
und Sommerstraße ist schreiben: Straße, auf dem die Autos
ein Unfall passiert. Drei Ich bin gerade angefahren (= in die gleiche Richtung
Fahrzeuge blockieren die beginnen, zu fahren), um fahren) gewechselt. Ich habe
Kreuzung. Können Sie bitte über die Kreuzung zu fahren, den Fiat auf der mittleren
einen Wagen schicken? als der VW Golf vor mir Spur dabei nicht gesehen.

Deutsch perfekt 9 / 2 018 Sammelkarte Verstehen


LEICHT

Sie haben Ihr Wichtige Wörter


Ziel erreicht „bbiegen ,  nach links/rechts fahren ¢mdrehen ,  ≈ zurückfahren die l„ndschaftlich schönste Str¡cke,
Wer in Deutschland von ei- die l„ndschaftlich schönsten Str¡cken 
die Ausfahrt, -en ,  Straße: Dort fährt w¡nden ,  ≈ zurückfahren
,  Weg von einem Ort zu einem anderen:
nem Navi spricht, der meint man von der Autobahn / einer großen
das Ziel, -e ,  Ort: Dort will man Dort sieht man die schönste Landschaft.
Straße weg.
ein Navigationsgerät. Damit ankommen.
die Lautstärke, -n ,  Intensität: laut
kommen Sie ohne Umwege der Best“mmungsort, -e ,  Ort: Dort
oder leise
will man ankommen.
ans Ziel. Menü Mautstraßen vermeiden , keine
der Kreisverkehr, -e ,  Straße: Sie hat
Alternative ber¡chnen ,  einen ande- Straßen/Routen zeigen, für die man Geld
Illustration: Silke Werzinger

die Form von einem Kreis. Dort fahren


ren Weg zum gleichen Ort suchen bezahlen muss
alle Autos in die gleiche Richtung.
die Einstellung, -en , von: einstellen = reisen über ,  auf dem Weg zu einem
(die R“chtung, -en ,  z. B. Norden,
am Programm etwas regulieren Ort durch einen anderen Ort fahren
Süden, links, rechts …)
der Favorit, -en ,  Ort: Dorthin fährt die Route, -n franz.  ,  Weg von einem
die Spur, -en ,  ≈ ein Teil von mehreren
man oft. Man kann die Adresse im Gerät Ort zu einem anderen
auf einer Autobahn oder einer breiten
Straße: Dort fahren die Autos in die speichern. die Zieleingabe, -n ,  Menüpunkt: Man
gleiche Richtung. kann sein Ziel wählen.
Sammelkarte Schreiben Deutsch perfekt 9  /   2018

• Um ein Zitat in einem Zi- Kraisler stellt fest: „Diese Hand- Ohmann ist der Meinung, dass unten unter einer Linie)
tat zu kennzeichnen, set- lungsweisen […] führen nor- eine Verbesserung der Situation oder direkt im Text nach dem
zen Sie dieses in einfache malerweise zu einer gestörten nicht erkennbar sei. Zitat in Klammern.
Anführungszeichen: [Hervorhebung des Verfassers] Informieren Sie sich bei
Die Autorinnen beziehen sich Kommunikation.“ Quellen angeben Ihren Dozenten und Profes-
auf ihren Kollegen Prof. Chris- Bei allen Zitaten (egal ob soren, wie Sie genau zitieren
topher Jabel-Schwabhauser, der Paraphrasieren wörtlich oder paraphrasiert!) sollen. Falls es keine Regeln
die „persönliche Kommunikati- Um sich ohne wörtliches Zi- muss man die Quelle ange- gibt, dann gilt: Zitieren Sie
on […] in ‚nahe Kommunikation‘ tat auf einen Text zu bezie- ben, also schreiben, aus wel- immer einheitlich, also in
und ‚entfernte Kommunikation‘ hen, können Sie paraphra- chem Buch oder Text man Ihrem ganzen Text im glei-
unterteilt“. sieren. Verwenden Sie dazu das Zitat hat. Die Quelle (= chen Stil!
• Wenn Sie etwas in einem den Konjunktiv – besonders Autor(en), Titel des Texts,
Zitieren Sie nicht zu viel! Eine
Zitat hervorheben möch- dann, wenn Sie sich von der Jahr, Seitenzahl) nennen
wissenschaftliche Arbeit sollte vor
ten, dann geben Sie dies in Meinung des Autors distan- Sie entweder in einer Fuß- allem aus eigenen Gedanken und
eckigen Klammern an: zieren möchten: note (also auf der Seite ganz Ideen bestehen.

Sammelkarte Sprechen Deutsch perfekt 9  /   2018

Über den Schaden nach einem Unfall: Ein Gespräch am Unfallort Informationen von Ihrer
sprechen paar Außenteile vom Wenn Sie einen Unfall hat- Versicherung geben?

⋅⋅
Ein Schaden ist eine Sache, Auto sind kaputt). ten und niemandem etwas Natürlich, einen Moment.
bei der etwas kaputtgegan- Der Wagen hat eine Beule passiert ist, dann können Sie Während Sie suchen, rufe ich
gen ist. Es gibt verschiede- (= eine tiefe Stelle) mit dem Fahrer des anderen schon einmal die Polizei. Hier
ne Arten von Schäden bei im Kotflügel (= Teil des Wagens Informationen aus- ist meine Versicherungskarte.

⋅⋅
einem Unfall, zum Beispiel: Fahrzeugs über den tauschen: Danke.

⋅⋅
Beide Autos haben einen Rädern). Es tut mir so leid, dass ich auf
Totalschaden Das Fahrzeug hat ein paar Ihr Auto aufgefahren bin! Unfallzeugen
(= Scha­­den, bei dem Kratzer im Lack (= kaputte Geht es Ihnen gut? Natürlich kann es passieren,

⋅⋅
ein Fahrzeug komplett Stellen in der Farbe). Ja, ich bin in Ordnung. Und dass keiner am Unfall Schuld

⋅⋅
kaputtgegangen ist). Es gibt zum Glück keinen Sie? haben will. Dann ist es gut,
An beiden Fahrzeugen Personenschaden Ich bin okay. Zum Glück war Unfallzeugen zu haben. Das
entstand ein Blechschaden (= Niemand ist verletzt). ich nicht schnell. sind Personen, die den Unfall
(= Zustand am Fahrzeug Können Sie mir die gesehen haben.

Sammelkarte Verstehen Deutsch perfekt 9  /   2018

Wichtige Ausdrücke und Sätze


Biegen Sie nach 100 Metern r¡chts „b.  Fahren Sie nach einem Kilometer sch„rf Nehmen Sie “m Kreisverkehr die dr“tte Die Route w“rd neu ber¡chnet. 
,  Fahren Sie nach 100 Metern in die r¡chts.  Ausfahrt.  ,  Gleich gibt es die Instruktionen für
Straße nach rechts. ,  Fahren Sie nach einem Kilometer in ,  Fahren Sie vom Kreisverkehr in die einen neuen Weg.
eine Straße hinein: Sie geht extrem nach dritte Straße nach rechts hinein.
Bleiben Sie auf der r¡chten Spur.  B“tte be„chten Sie die Geschw“ndig-
rechts.
,  Fahren Sie auf den rechten Teil Ihrer B“tte w¡nden!  keitsbegrenzung. 
Straßenseite, und bleiben Sie dort. F¶lgen Sie der Straße für zehn ,  Bitte fahren Sie zurück. ,  Sie fahren zu schnell.
Kilometer. 
H„lten Sie s“ch r¡chts.  W¡nden Sie bei der nächsten W¡nde- Sie haben Ihr Ziel erreicht. 
,  Bleiben Sie die nächsten zehn Kilome-
,  Fahren Sie auf der rechten Spur / auf möglichkeit.  ,  Sie sind angekommen.
ter auf dieser Straße.
dem rechten Teil Ihrer Straßenseite. ,  Wenn Sie einen Platz erreichen, der
Ihr Ziel bef“ndet s“ch auf der l“nken
Nehmen Sie die Ausfahrt “n 200 Metern.  sicher ist und wo Platz ist: Fahren Sie von
Nach 500 Metern bleiben Sie l“nks.  Seite. 
,  Fahren Sie in 200 Metern von der dort zurück.
,  Nach 500 Metern geht eine Spur der ,  Der Ort, zu dem Sie möchten, ist auf
Autobahn / der großen Straße weg.
Straße in eine andere Richtung. Bleiben Drehen Sie, w¡nn möglich, ¢m.  der linken Seite.
Sie auf der linken Spur. ,  Fahren Sie zurück, wenn es möglich ist.
Deutsch perfekt 9 / 2 018 DEUTSCH IM ALLTAG  53

Ganz toll!
Das Wort ganz hat viele unterschiedliche
Bedeutungen. Wann heißt es was? Das hängt
ganz vom Kontext ab.
SCHWER  PLUS  AUDIO

Zur Erinnerung:
1 Vor dem Theater 2 Nach dem Theater Ganz kann auch in
Wo müssen wir denn hin? Und, wie hat dir das Stück gefal- einem ironischen
Kontext verwendet
Wir können einfach den ganzen Leuten len? werden:
nachgehen. Die sehen so aus, als würden Die Inszenierung fand ich ganz Wir haben keinen DJ
sie auch ins Theater gehen … Wie war denn toll! Ich kannte das Stück schon, für die Party? Das
ist ja ganz toll.
euer Umzug am Wochenende? aber so eine gute Aufführung
Anstrengend, aber er ist gut gelaufen. Alles davon habe ich noch nie gesehen.
ist ganz geblieben, nichts ist kaputtgegan- Und dir?
nachgehen 
gen. Ich weiß nicht. Ich fand die Insze- , hier: den Leuten folgen
Habt ihr den denn ganz alleine gemacht? nierung ganz schön seltsam, muss
laufen , hier: m
Nein, meine ganze Familie hat geholfen, ich sagen … Und das Stück hat funktionieren; klappen
das war toll. Deshalb hat uns der Umzug ganze drei Stunden gedauert! die Inszenierung, -en
ganze 150 Euro gekostet. Billiger geht es Haha, na, jetzt ist es ja vorbei.  , hier: Art, wie ein
kaum. Schade, dass es dir so ganz und gar Theaterstück vor Publikum
gezeigt wird
Super! nicht gefallen hat. Nächstes Mal
die Aufführung, -en 
Was hast du denn am Wochenende ge- darfst du das Stück aussuchen.
,  Zeigen eines Theaters,
macht? Ich kenne mich aber nicht ganz Balletts … vor Publikum
Gearbeitet. Denn unsere Firmenstrategien so gut mit Theater aus wie du.
sind ganz und gar ungeeignet für unseren Aber wir können ja mal ins Ballett
neuen Auftrag. Da brauchen wir neue gehen!
Ideen.

1. Ganz als Adjektiv 2. Party!

Was bedeutet ganz in diesem Kontext? Verbinden Sie! Wo steht ganz im Satz? Ergänzen Sie an der passenden
Position!
1. Wir können einfach A gesamt
den ganzen Leuten 1. Das ist ja ein toller Kuchen! Hast du den
nachgehen. alleine gemacht?
B 
m intensiviert eine
2. Alles ist ganz geblieben. Mengenangabe 2. Mir geht es gut.

3. Meine ganze Familie 3. Das Konzert gestern war wirklich


hat geholfen. C m L kaputt toll.

4. Der Umzug hat (nur) 4. Ich verstehe einfach und gar


ganze 150 Euro gekos- D m alle nicht, warum Karl nicht mitgekommen ist.
tet.
Illustration: Silke Werzinger

5. Das Stück hat ganze E m nicht mehr als Lösungen:


drei Stunden gedauert!
1D 2C 3A

4. ganz, –
2. –, ganz
3. –, ganz
1. ganz, –
4E 5B
2.
1.
54  RATEN SIE MAL! Deutsch perfekt 9  /   2018

Luxus Wohnen?
1. Wohnen Seite 14 - 22

In vielen deutschen Großstädten gibt es zu wenige Wohnungen und deshalb sehr hohe Mietpreise. Da ärgern sich viele
Menschen über ihren Vermieter. Kennen Sie sich aus mit Wörtern zum Thema Wohnen?
Testen Sie sich, und lösen Sie das Kreuzworträtsel.

Waagerecht (= horizontal) ö = oe
2
1. großes Haus für zwei Familien: Jede Familie wohnt in
einer …hälfte. 1 4
2. Wenn man zur Miete wohnt, unterschreibt man vorher
R
einen Miet… 2
3. Viele Wohnungen haben einen …, sodass man auch ein 1 P 6
bisschen draußen sitzen kann.
4. Wer keine eigene Wohnung hat, wohnt meistens zur … P
5. Eine Wohnung, die man mit Möbeln mietet, ist …
3 1
6. Die meisten Wohnungen haben im Keller noch ein Kel-
ler… 2 G 5 5

Senkrecht (= vertikal) 3 6
1. französisches Wort für eine kleine komfortable Woh- 4 A
3
nung für eine Person
2. Person, die etwas gemietet hat U
3. Häuser und Wohnungen im Erdgeschoss haben oft
5 M I E R
draußen einen … 4
4. anderes Wort für Zimmer
5. Wer eine Wohnung mietet, zahlt meistens eine …, die er
beim Auszug zurückbekommt, wenn nichts kaputt ist. 6 7 L
6. ein oder mehrere Zimmer mit Küche und Bad zusam-
N
men, in denen man lebt

1 2 3 4 5 6 7
Lösung: der m d

So nennt man einen Vermieter, der zu hohe Mieten nimmt und nur an seinen Vorteil denkt.

Kolumne Lösungen:
2. Luft Seite 71
Lösung: in die Luft gehen
Wenn man in den öffentlichen Verkehrsmitteln ein Fenster öffnet, werden einige Deutsche schnell Rind, Wiese, Hefte, Feuer;
wütend. Kennen Sie diese umgangssprachliche Redensart dafür?
Fotos: kamisoka, Davier Fotografie, clu, OlgaMiltsova/iStock.com

2.

Ändern Sie die gesuchten Wörter, und finden Sie die Lösung! Lösung: der Miethai
6. Wohnung
5. Kaution
4. Raum
3. Garten
2. Mieter
1. Appartement
Senkrecht:
6. Abteil
5. möbliert
4. Miete
14 1= d, 4 5 1 = L, 2 = u, 5 1 = g, 3 = h, 5 = n 3. Balkon
2. Vertrag
1. Doppelhaus
Lösung: „       “ Das heißt: wütend werden. Waagerecht:
1.
Deutsch perfekt 9 / 2 018 WORTKOMPASS  55

„Mein Lieblingswort des Monats ist


der Windhauch. Er ist angenehm auf der
Haut – und man kann ihn schon beim
Sprechen des Wortteils Hauch fühlen.“
Barbara Duckstein kümmert sich bei
Deutsch perfekt um die Didaktik.

Die polyglotte Seite


Kennen Sie die deutschen Wörter zu diesen Themen im Heft?
Testen Sie sich nach dem Lesen: Legen Sie die Hand auf die
deutschen Wörter, und finden Sie die richtige Übersetzung!
DEUTSCH ENGLISCH SPANISCH FRANZÖSISCH ITALIENISCH POLNISCH RUSSISCH ARABISCH

WÖRTER RUND UM DIE LUFT, TEXT: KOLUMNE  SEITE 71


der Windhauch breeze la brisa la brise l’alito di vento powiew wiatru дуновение ветра ‫نفحة ريح‬
die Klimaanlage air conditioning el aire acondicio- la climatisation il climatizzatore klimatyzacja кондиционер
nado
‫المكيف الهوائي‬
der Luftzug draught la corriente de aire le courant d’air la corrente d’aria ciąg powietrzny сквозняк ‫تيار الهواء‬
Es zieht wie Hecht­ There’s a terrible ¡Hay mucha corri- Quel courant d’air ! Tira un gran vento! Jest duży przeciąg! Сильный сквозняк! ‫الهواء يتسرب إلى‬
suppe! draught! ente! !‫المكان بقوة‬
lüften to air ventilar aérer aerare wietrzyć проветривать ‫يهوّي‬
stickig stuffy sofocante suffocant soffocante duszno душно ‫خانق‬
aufreißen to open wide abrirse de golpe ouvrir en grand spalancare tutaj: gwałtownie открывать,
otwierać распахивать ‫يفتح‬
wehen to blow soplar souffler tirare wiać дуть (о ветре) ‫يهب‬
die Sturmbö storm gust la ráfaga huracanada la bourrasque la raffica di vento gwałtowny pod- шквал
much wiatru
‫هبة زوبعة‬
sich abkühlen to cool down refrescar se rafraîchir rinfrescarsi chłodzić się охлаждаться ‫يبرد‬
schimmeln to mould enmohecer moisir insorgere della muffa pleśnieć плесневеть ‫يعفن‬

WÖRTER ZU WERKZEUGEN, TEXT: WERKZEUG UND WISSEN  SEITE 74


der Hammer hammer el martillo le marteau il martello młotek молот, молоток ‫المطرقة‬
die Säge saw la sierra la scie la sega piła пила ‫المنشار‬
die Fräse mill la fresadora la fraise la fresa frezarka фреза ‫آلة التفريز‬
der Schraubenzieher screwdriver el destornillador le tournevis il cacciavite śrubokręt отвертка ‫المفك‬
der 3-D-Drucker 3D printer la impresora 3D l’imprimante 3D la stampante 3D drukarka 3D 3D-принтер ‫الطابعة ثالثية‬
‫األبعاد‬
die Bohrmaschine drill el taladro la perceuse il trapano wiertarka дрель ‫المثقاب‬
das Schweißgerät welding device la soldadora la soudeuse la saldatrice spawarka сварочный аппарат ‫جهاز اللحام‬
die Zange tongs los alicates la pince la pinza obcęgi щипцы ‫الكماشة‬
die Wasserwaage level el nivel de burbuja le niveau (à bulle) la livella a bolla d’aria poziomnica ватерпас, уровень ‫ميزان الماء‬
der Schrauben­ spanner la llave inglesa la clé plate la chiave inglese klucz maszynowy гаечный ключ
schlüssel
‫مفتاح البراغي‬
das Maßband measuring tape la cinta métrica le mètre (à ruban) il metro a nastro taśma miernicza рулетка ‫شريط القياس‬

WÖRTER ZUM WOHNEN, TEXT: LUXUS WOHNEN?  SEITE 14 - 22


der Eigenbedarf personal use la necesidad propia l’usage personnel il fabbisogno proprio użytek własny собственная
потребность ‫الحاجة الخاصة‬
der Mietvertrag tenancy agreement el contrato de le bail il contratto d’affitto umowa najmu договор аренды
alquiler
‫عقد اإليجار‬
kündigen to terminate rescindir résilier disdire wypowiedzieć расторгнуть ‫إلغاء العقد‬
die Nebenkosten utilities los gastos adicio- les charges (pl.) le spese condomi- koszty eksploatacji коммунально-
nales niali эксплуатационные ‫التكاليف اإلضافية‬
расходы
die (Wohnungs-) housing association la cooperativa (de la coopérative la cooperativa (di wspólnota (miesz- (жилищный)
Genossenschaft viviendas) (d’habitation) abitazione) kaniowa) кооператив ‫الجمعية التعاونية‬
)‫(السكنية‬
Foto: Gert Karutbauer

das Baugrundstück building plot el terreno edificable le terrain à bâtir il terreno fabbri- działka budowlana строительный
cabile участок ‫أرض البناء‬
der Eigentümer property owner el propietario le propriétaire il proprietario właściciel собственник,
владелец ‫المالك‬
der Lebensstandard standard of living el nivel de vida le niveau de vie lo standard di vita standard życia уровень жизни ‫مستوى المعيشة‬
fördern to subsidise fomentar subventionner promuovere wspomagać поощрять,
стимулировать ‫يشجع‬
56  FRANKFURT Deutsch perfekt 9  /   2018

Blick zurück,
Blick voraus
Neu und trotzdem alt: Frankfurt hat mitten im Zentrum ein neues,
historisches Stadtzentrum gebaut. Gleichzeitig wird die Stadt
auch durch Prognosen für die nächsten Jahre eine andere: Kommen
nach dem Brexit Tausende Bankangestellte aus London an den
Main? Von Marcel Burkhardt
MITTEL

Fotos:mauritius
Foto: xxxx images/Westend61/martin Moxter
BLINDTEXT  57

Die Europäische Zentralbank könnte


ein wichtiger Grund für britische
Bankangestellte werden, nach dem
Brexit nach Frankfurt zu ziehen.
Fotos: xxxxxx
58 FRANKFURT Deutsch perfekt 9  /   2018

I
der H„ndwerker, -  der Fr¡mdkörper, - 
m Hauptberuf ist Hartmut Meier Die Häuser in der neuen Altstadt tra- ,  Person, die beruflich mit , hier: Gebäude, das nicht
Handwerker. An diesem Sommer- gen Namen wie „Wilder Mann“ oder Händen und Werkzeugen zur Umgebung passt
tag verlegt er mit seinen Kollegen „Großer Engel“ oder „Eichhorn“. In jah- arbeitet
siegen 
Pflastersteine. Im Nebenberuf ist relanger Arbeit sind nun noch insgesamt verlegen  , gewinnen
, hier: an eine genau
Meier aber seit einem Jahr so etwas 35 Häuser dazugekommen; 15 davon sind gewählte Stelle stabil auf
der ]ngel, - 
wie ein Touristenführer. Der Grund: Der Rekonstruktionen historischer Häuser, ,  in vielen Religionen
den Boden machen
eine fiktive Person, die den
54-Jährige arbeitet nicht auf irgendei- 20 sind moderne Interpretationen. Archi- der Pfl„sterstein, -e  Menschen Nachrichten von
ner Baustelle, sondern im Zentrum von tekturbüros aus ganz Europa haben daran ,  einer von vielen flachen Gott bringt
Frankfurt am Main. Dort ist in den letz- mitgearbeitet. Das Projekt hat mehr als Steinen, aus denen z. B. ein
das Eichhorn, ¿er 
Gehweg gemacht ist
ten Jahren etwas Spezielles gewachsen: 170 Millionen Euro gekostet. Rund 200 ,  kleines Tier mit dickem,
(der Gehweg, -e  langem Schwanz: Es lebt
eine „neue Altstadt“. Erst Ende Septem- Menschen werden hinter bunten Fassa- ,  Weg für Fußgänger auf Bäumen.
ber wird sie offiziell eröffnet, aber sie ist den ein neues Zuhause finden – wenn sie neben der Straße)
(der Schw„nz, ¿e 
schon eine große Sehenswürdigkeit. 7000 Euro und mehr für den Quadratme- die Baustelle, -n  ,  langes, meistens dünnes
Meier hat gerade erst wieder ein paar ter Wohnraum bezahlen können. ,  Ort, an dem gebaut wird Stück am Ende des Rückens
Pflastersteine verlegt, da kommt eine jun- Noch kommt aus vielen Häusern Bau- von Tieren)
die [ltstadt, ¿e 
ge Frau zu ihm. „Excuse me, sir“, sagt sie. lärm. Handwerker arbeiten daran, dass ,  historisches Stadtzen­ die F“lmkulisse, -n 
trum , hier: Ort, an dem ein
Der Handwerker sieht zu ihr auf. „Where bis zum großen Altstadtfest Ende Sep- Film spielt
is the way to the New Old Town, please?“, tember alle Geschäfte, Lokale und Cafés erœffnen 
,  zum ersten Mal öffnen die Dreharbeiten Pl. 
fragt die Leiterin einer japani- ihre Kunden und Gäste emp- ,  das Machen eines Films
aufsehen zu 
schen Reisegruppe. „You must
Die Häuser tra- fangen können. Noch hat diese ,  nach oben sehen zu der Leierkasten, ¿ 
go this way“, sagt Meier und
gen Namen wie neue Altstadt etwas von einer tatsæchlich 
,  mechanisches Musik­
zeigt ihr freundlich den Weg.
„Wilder Mann“. Filmkulisse vor dem Start der
instrument
,  ≈ wirklich
„Viel mehr kann ich nicht auf
Für Kritiker ist Dreharbeiten. Das Leben muss die Wiedergeburt 
die Töpferei, -en 
,  Werkstatt, in der z. B.
Englisch, aber das haben wir
alles nur Show noch einziehen. Für „Action“ ,  gemeint ist hier: ≈ Bau
Vasen oder Tassen aus Erde
jetzt schon gelernt – ist ja sorgt neben den Handwerkern einer neuen Altstadt, nach­
und Fassade. dem sie vor vielen Jahren
hergestellt werden, die erst
immer dasselbe“, sagt er und nur ein alter Mann mit seiner geformt, dann getrocknet
im Krieg kaputt gemacht
lacht. Meier kann in seinem Leierkasten-Musik. und gebrannt werden
wurde
Hauptberuf weiterarbeiten, bis er ein paar Es gibt Kritiker wie die Frankfur- der Familienbetrieb, -e 
der Kaiser, - 
, hier: Firma, die einer
Minuten später wieder Touristen hilft. ter Autorin Eva Demski, die mit Blick ,  oberster Monarch
Familie gehört und in der
Eine neue Altstadt – das klingt paradox auf Frankfurts neue Altstadt von einer krönen zu  fast nur Familienmitglieder
und macht Menschen neugierig. Tatsäch- „Fake-Altstadt“ sprechen. Andere nennen ,  ≈ in einer Zeremonie arbeiten
machen zu
lich ist es so etwas wie eine „Wiederge- sie „Disneyland“ oder „Hessenpark“. Alle der Zuschlag, ¿e 
]s sah so aus, „ls wäre … , hier: ≈ Laden, den
burt“. Denn lange Zeit hatte Frankfurt die meinen ungefähr das Gleiche: Das ist al-
verloren.  jemand nach einer Bewer­
größte Altstadt Deutschlands. Im dorti- les nur Show und Fassade. Mirko Zeiger ,  Man dachte, dass es … bung bekommt
gen Dom wurden Männer zu Königen sieht das anders. Er verkauft Keramik für nie mehr geben wird. 
das Viertel, - 
und Kaisern gekrönt. Die Stadt war ein die Töpferei Bauer. Den Familienbetrieb der Betonbau, -ten  , hier: Stadtteil
politisches und wirtschaftliches Zentrum. gibt es seit 1575 und nun – 443 Jahre spä- ,  Gebäude aus Beton
m“tmischen 
Nach dem Krieg stand nicht mehr viel ter – hat er einen der ersten Läden in der (der Beton  , m mitmachen
von diesem Zentrum. Lange Zeit sah es so neuen Frankfurter Altstadt eröffnet. „Für ,  sehr harte Bausubstanz)
das Spielzeug 
aus, als wäre das Alte für immer verloren. den Platz hier gab es 250 Bewerber. Und ,  Ding(e) zum Spielen

Es kam viel Neues in direkter Nähe die älteste Töpferei Hessens hat den Zu-
zum Kaiserdom Sankt Bartholomäus, schlag bekommen, das ist doch ein starkes
zum Beispiel ein modernes Rathaus, ein Statement“, sagt Zeiger.
großer Betonbau aus den 70er-Jahren. In dem neuen Viertel wird es keine
Bis 2009 arbeiteten dort die Experten Geschäfte internationaler Konzerne
Foto: picture alliance/Fabian Sommer/dpa

der Stadt für technische Fragen. Viele geben. Die Stadt will ein Viertel, in dem
Frankfurter ärgerten sich aber über den hessische Traditionsgeschäfte ihren
großen „Fremdkörper“ in ihrer Altstadt. Platz haben sollen. „Die Kleinen dürfen
Nach langen Diskussionen siegten die mitmischen“, freut sich Zeiger. Tatsäch-
Romantiker über die Modernisten. Das lich haben viele Betriebe – angefangen
war das Ende für das Technische Rathaus. vom Metzger über Weinlokale bis hin
So konnte an dieser Stelle etwas „neues zum Spielzeugladen mit Steiff-Tieren –
Altes“ gebaut werden. eine lange Geschichte und einen guten
Deutsch perfekt X / 2 018 BLINDTEXT  59

Die neue Altstadt liegt vor


der Banken-Skyline und der
Paulskirche im Stadtzentrum.
Fotos: xxxxxx
60 BLINDTEXT Deutsch perfekt 9  /   2018

e Schon jetzt wollen Tausende den


neuen alten Stadtteil sehen, der
Ende September offiziell fertig ist.

der B“ldvortrag, ¿e  en¶rm 


,  ≈ Zeigen von Fotos mit ,  groß; stark
einem Projektor; dazu gibt
der Banker, - engl. 
es einen Kommentar und
, m Person, die bei
Musik.
einer Bank arbeitet
der R¡nner sein 
verlegen 
, m total populär sein
, hier: den Produktionsort
attraktiv  ändern
,  ≈ schön; interessant
aufbauen 
die Buchmesse, -n  , hier: starten
,  Ausstellung, die neue
Bücher vorstellt

Namen in Frankfurt, Hessen oder ganz Ort der Hochkultur mit seiner Oper, den
Deutschland. Theatern, der Buchmesse und den vielen
Auch der Kulturhistorikerin und Ar- Museen und Kunstgalerien.
chäologin Sabine Mannel gefällt die Die Metropole kann sich teure Pres-
neue Frankfurter Altstadt. Wie Zeiger ist tigeprojekte wie Museumsneubauten
sie eine der Glücklichen, die einen Laden- oder den Bau einer neuen Altstadt leis-
platz bekommen haben. Mit ihrer „Kul- ten. Die wirtschaftliche Stärke der Stadt
turothek“ organisiert sie Theaterabende, ist enorm und wächst seit vielen Jahren.
Bildvorträge und Stadttouren. Die „Neue- Der internationale Großflughafen macht
Altstadt-Tour ist aktuell der Renner“, sagt Frankfurt interessant für Firmen aus der
Mannel. Es überrascht sie nicht: „Für viele ganzen Welt.
Frankfurter war es eine echte Herzenssa- Schon lange sind es nicht nur interna-
che, diesen Teil der Stadtgeschichte zu- tionale Banken, die das Geld bringen. Die
rückzubekommen. Und das meisten Einwohner der Stadt
Ergebnis ist aus meiner Sicht Der Großflug- mögen es einerseits nicht,
gelungen“, sagt sie. „Da ist ein hafen macht wenn jemand ihre Stadt auf
gemütliches Viertel entstan- Frankfurt den Begriff „Frankfurt-Bank-
den mit menschenfreundli- interessant für furt“ reduziert. Andererseits
chen Proportionen.“ Mannel Firmen aus der hoffen die Verantwortlichen
nennt es auch „Frankfurts ganzen Welt. im Rathaus, dass der Banken-
neues Wohnzimmer mit Re- platz auch in Zukunft einer der
tromöbeln drinnen“. wichtigsten der Welt sein wird.
Noch attraktiver wird dieses neue Nach dem Brexit-Votum der Briten
Wohnzimmer der Frankfurter heute vor zwei Jahren gab es zuerst Spekulati-
schon durch die Schirn, eines der bekann- onen, dass mehrere Zehntausend Bank­
testen Kunstmuseen Europas. Wenn angestellte von London nach Frankfurt
Mannel aus ihrer Kulturothek schaut, wechseln würden. Auch die Experten
hat sie die Schirn direkt im Blick. „Ich der Frankfurt School of Finance erwar-
denke, Tradition und Moderne ergänzen teten zuerst 20 000 Banker, die ihren Ar-
Foto: picture alliance/Ulrich Baumgarten

sich hier wunderbar“, sagt sie. Nur wenige beitsplatz von der Themse an den Main
Minuten sind es von hier zu Fuß auch bis verlegen würden. Tatsächlich haben sich
zum Historischen Museum. Bald öffnet nach Informationen des Frankfurter
direkt neben dem Goethe-Haus außer- Wirtschaftsverantwortlichen Markus
dem noch das Deutsche Romantik-Mu- Frank bis jetzt rund 20 Banken und ande-
seum seine Türen. Frankfurt ist zwar re Finanzinstitute dazu entschieden, ihr
durch die Hochhäuser im Bankenviertel Geschäft in Frankfurt aufzubauen oder
weltbekannt. Aber die Stadt ist auch ein zu vergrößern.
Deutsch perfekt 9 / 2 018 FRANKFURT  61

der Verb„nd, ¿e  die Gen¶ssenschaft, -en 


Der Verband der Auslandsbanken in Neubauten und kann nicht steigen – im , hier: Organisation , hier: Verein mit dem
Deutschland erwartet inzwischen, dass Gegenteil, sie kann noch günstiger wer- Ziel, dass die Mitglieder
sch„ffen 
3000 bis 5000 neue Stellen in Frankfurt den, wenn erst mal die Kredite an die günstige Wohnungen
, hier: machen, dass es
bekommen
geschaffen werden. Andere Prognosen Bank zurückgezahlt sind.“ Da ist aber etwas gibt
das lebenslange Mietrecht 
rechnen auch Informatiker, Techniker noch etwas anderes, dass der jungen Frau m“t einrechnen 
,  Garantie, das ganze Le­
und Juristen mit ein und kommen des- ein gutes Gefühl gibt: „Es gibt ein lebens- , hier: auch dazuzählen
ben dort wohnen zudürfen
halb auf bis zu 8000 neue Stellen. Am op- langes Mietrecht, und das ist auch vererb­ “n Konkurr¡nz zu 
ver¡rbbar 
, hier: ≈ so, dass es noch
timistischsten ist aber noch immer Hu- bar auf die Kinder.“ Künzel streichelt ihr , hier: so, dass man es an
andere Orte gibt, die ähnlich
bertus Väth, der Chef der Lobbygruppe Baby und lächelt. Auch für das Kind be- seine Kinder weitergeben
attraktiv sind
kann
Frankfurt Main Finance. Seine Prognose: deutet das Investment der Eltern also profitieren v¶n 
streicheln 
In den nächsten fünf Jahren werden rund Sicherheit. ,  Vorteile haben von
,  die Hand vorsichtig auf
10 000 Arbeitsplätze von London nach Erst vor ein paar Tagen haben die Bau- der Fl•chtling, -e  etwas hin- und herbewegen
Frankfurt wandern. arbeiten an dem Haus begonnen, in dem , hier: Person, die aus
læcheln 
einem Land weggehen will
Allerdings steht die Mainmetropole die Familie leben möchte. Geht alles nach , hier: ein bisschen lachen
dabei in Konkurrenz zu anderen großen Plan, können sie Anfang 2020 einziehen. Sie s¶rgen m“t dafür … 
der Gemeinschaftsraum,
, hier: Sie sind auch ein
europäischen Finanzplätzen wie Paris, Künzel freut sich sehr darauf. Schon heu- ¿e , hier: Raum, den
Grund dafür …
alle Menschen im Haus
Mailand, Madrid und Dublin. Experten te macht sie mit anderen Nachbarn Pläne zusammen benutzen
die Immobilie, -n 
glauben, dass all diese Städte vom Brexit für die Gemeinschaftsräume. Außerdem ,  Gebäude oder ein Stück
¡s geht ¢m … 
profitieren werden. Es bleibt also eine gibt es die Idee für einen Garten auf dem Land
,  das Thema / der Inhalt
offene Frage, ob der ganz große neue Dach und eine „Architekturkompetenz- s“ch leisten kœnnen  ist …
Bankenboom in Frankfurt wirklich zu gruppe“. Dort geht es besonders um die , hier: bezahlen können
leb¡ndig 
erwarten ist. „Die Stadt wartet weiter auf Frage, wie es mit Architektur gelingen … s“nd der Wahnsinn.  , hier: interessant;
, m hier: … sind viel dynamisch
Brexit-Flüchtlinge“, schrieb vor Kurzem kann, dass die Hausbewohner wirklich
zu hoch.
auf jeden Fall das gut informierte Handels- gern miteinander leben statt nur neben- die Gemeinschaft, -en 
bewohnen  , hier: das Zusammensein
blatt. Bis jetzt haben nur einige Hundert einander. Künzel sagt: „Die zentrale Idee ,  ≈ wohnen in in der Gruppe mit anderen
Banker ihren Arbeitsplatz von der Them- bei dem Projekt ist ja, mit Freunden zu- Menschen
se an den Main verlegt. sammenzuleben und eine lebendige Ge-
Trotzdem wirken sich die Spekulatio- meinschaft mit Jung und Alt wachsen zu
nen auf den Frankfurter Wohnungsmarkt lassen.“
aus. Sie sorgen mit dafür, dass die Mieten
steigen und sich Normalverdiener die
Kaufpreise für Immobilien kaum noch
leisten können. Viele Frankfurter machen
sich deshalb Sorgen.
Sabine Künzel ist eine von ihnen. „Die
Preise hier sind der Wahnsinn“, sagt die Die kleine Schwester
junge Mutter. Zum Gespräch in einem Es gibt keine echte Stadtgrenze zwischen Frankfurt und Offenbach. Wo die eine Stadt endet, beginnt
Straßencafé im Frankfurter Nordend hat die andere. Trotzdem würden sich Offenbacher und Frankfurter nie als Bewohner einer großen
sie ihr Baby mitgebracht. Auch wegen des Stadt sehen. Zu sehr pflegen sie ihre Rivalität und Unterschiede. Frankfurt ist mit mehr als 741 000
Einwohnern die Größere von beiden und auch die viel Reichere. Anders Offenbach: Dort leben nur
Kindes haben sich Künzel und ihr Mann rund 136 000 Menschen. Es gibt nur ein größeres Museum. Und die Nachkriegsarchitektur der Stadt
dazu entschieden, bei einem neuen sozia- hat nicht wirklich viele Freunde. Manche nennen Offenbach auch „die hässliche kleine Schwester“
Frankfurts. Aber das ist nicht fair. Auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung sieht in Offenbach
len Wohnbauprojekt mitzumachen. mehr, nämlich „so eine Art Konzentrat von Berlin“. Der Grund: Die Stadt ist ein Zentrum der
Gemeinsam mit rund 50 anderen Fa- alternativen Kreativszene und eine der internationalsten in Deutschland. Menschen aus mehr als 150
Nationalitäten leben dort. Mit den Berlinern teilen die Offenbacher Toleranz und Selbstbewusstsein.
milien investieren sie ihr Geld in ein gro- Sie sagen: „Wir sind zwar arm, aber sexy!“, wie der frühere Hauptstadt-Bürgermeister Klaus Wowereit
ßes neues Haus. Jeder bezahlt 500 Euro („Berlin ist arm, aber sexy“). Groß ist auch ihr Stolz auf die Integrationsarbeit. Gefeiert wird das am
pro Quadratmeter, den er bewohnen 8. September beim Kulturfest der Nationen.
möchte. Damit kann eine Genossenschaft
anfangen, den Bau zu finanzieren. Alle Fa- ¡cht , wirklich die Rivalität, -en  die Kreativszene, -n  die Toler„nz 
,  Kampf um den ersten ,  ≈ alle Menschen, die , von: tolerant
milien, die Geld gegeben haben, werden der Bewohner, - 
Platz; hier: ≈ Streit, kreativ arbeiten, z. B.
später in dem Haus zur Miete wohnen. ,  Person, die in einem das S¡lbstbewusstsein 
welche Stadt wichtiger, Musiker und Künstler
Ort wohnt; Einwohner , hier: Stolz; Wissen,
Das klingt paradox. Aber für Sabine besser, angenehmer ... ist
dass man in einer schö­
Künzel macht es trotzdem Sinn. „Die nen Stadt lebt
Miete ist günstiger als bei normalen
62  GESCHICHTEN AUS DER GESCHICHTE Deutsch perfekt X  /   2017

Ein Versuch: das


erste Exemplar
der neuen Zeitung

Eine neue
Zeitung für
Deutschland
Es ist eine Stimme gegen den
Mainstream: Im September
1978 wird die linke tageszeitung
zum ersten Mal publiziert. Fast
alles daran ist anders als bei den
anderen Medien.
MITTEL PLUS AUDIO

S
chon die Fassade zeigt, dass in
diesem Haus keine ganz nor-
male Zeitung gemacht wird.
Wer in Berlin am Checkpoint
Charlie aus der U-Bahn steigt
und ein Stück die Rudi-Dutschke-Straße 40 Jahren von einer Gruppe Idealisten ge-
die St“mme, -n  der Feind, -e ,  Person, die
entlangläuft, steht vor einem älteren Ge- gründet wurde – als linke Utopie. Am 27. , hier: Zeitung, die Aussa- man nicht mag und gegen
bäude mit einem Anbau aus Glas. „taz, die September 1978 ist die Nullnummer der gen gegen den Mainstream die man kämpft
tageszeitung“ steht in roter Schrift an der Zeitung an ein paar Universitäten und in macht
kontrov¡rs 
imposanten Fassade. An der Seitenfassa- linken Läden zu kaufen, die als Datum der [nbau, -ten  , hier: so, dass es viele un-
,  neuer Teil, den man an terschiedliche Meinungen
de des Anbaus hat der Passant eine noch aber den 22. September trägt. Dass die taz
ein altes Gebäude gebaut dazu gibt und es schwer ist,
viel imposantere, nun ja, Aussicht: An der 40 Jahre lang Erfolg haben wird, glaubt hat sich zu einigen 
Wand hängt die Karikatur eines Mannes damals fast niemand. impos„nt  die N¢llnummer, -n 
mit einem überdimensionalen Penis – 1978 ist die politische Linke in der Bun- ,  sehr groß und deshalb ,  vor der ersten Ausgabe
über fünf Etagen. desrepublik in einer schwierigen Situati- interessant publiziertes kostenloses
Exemplar einer neuen
Der Mann ist Kai Diekmann, der frühe- on. Ein Teil von ihr hat sich radikalisiert der Pass„nt, -en 
Zeitschrift oder Zeitung
,  ≈ Fußgänger
re Chefredakteur der Boulevardzeitung – aus der Studentenbewegung von 1968
(die Ausgabe, -n 
Bild – und der Lieblingsfeind der taz. Die ist Ende der 70er-Jahre die Terrorgruppe überdimensional 
,  ≈ Zeitung; Heft)
,  viel größer als normal 
Skulptur wurde mit einer Absicht genau der Roten Armee Fraktion (RAF) hervor- die Stud¡ntenbewegung,
an diese Seite des Gebäudes gehängt: gegangen. Im Herbst 1977 eskaliert der die Etage, -n franz. 
-en ,  organisierte Gruppe
,  z. B. 1. Stock, 2. Stock …
Dort können die Leute im Springer-Ver- Kampf gegen den Staat (siehe Deutsch von Studenten mit dem Ziel,
der Chefredakteur, -e eine Gesellschaftsreform zu
lag, der Bild publiziert, sie von ihrem perfekt 9/2017). Wochenlang dominie- franz.  erreichen
Hochhaus aus sehen. ren im ganzen Land Schock und Angst. ,  Leiter von allen Journa-
hervorgehen aus 
Provokativ, ironisch, kontrovers, alter- Zu Beginn des Jahres 1978 wollen viele listen bei einer Zeitung oder
Foto: taz

, hier: anfangen zu sein;


Zeitschrift
nativ, links: So ist die tageszeitung, die vor Linke neue Impulse. Ende Januar treffen sich formen
Deutsch perfekt 9 / 2 018 GESCHICHTEN AUS DER GESCHICHTE  63

das R¡cht, -e  w¡rben ¢m 


sich an der Technischen Universität geben. Mit einem Prospekt werben sie , hier: gleiche Chancen , hier: Lust machen, die
(TU) in Westberlin Tausende, die einen um Leser. So wollen sie vor dem Start der und Möglichkeiten wie Zeitschrift zu kaufen und
anderen Weg gehen möchten als Radika- täglichen Produktion die Finanzierung Heterosexuelle zu lesen

lität und Terror. Sie nennen sich Spontis, garantieren. Bis Ende des Jahres bekom- die Maßnahme, -n  die Vorbestellung, -en 
,  Aktion, um ein spezielles , Reservierung
kurz für Spontaneisten, und verstehen sich men sie rund 1500 Vorbestellungen. Im Ziel zu erreichen
selbst als undogmatisch. Das Treffen nen- Dezember entscheiden die Initiatoren, teilen 
die Nachrichtensperre, -n  ,   zwei oder mehr Teile
nen die Organisatoren „Tunix-Kongress“. dass die Redaktion von Westberlin aus ,  Verbot, über bestimmte machen
Das ist ein ironisches Wortspiel mit dem arbeiten soll. Das hat wichtige Vorteile: Themen in den Medien zu
die Subvention, -en 
Imperativ „tu nichts“. In der geteilten Stadt bekommen Firmen berichten
,  finanzielle Unterstüt-
Statt weiter für die Weltrevolution Subventionen und müssen weniger Steu- etabliert  zung vom Staat
, hier: mit langer Tradition  
zu kämpfen, suchen die Spontis nach ern bezahlen. So kann die neue Zeitung der M“tarbeiter, - 
Projekten, in denen sie alternative Ideen von Anfang an mit modernsten Maschi- sogenannt  , Angestellter
,  ≈ mit Namen
realisieren können. Sie diskutieren über nen hergestellt werden. die P¢tzkraft 
die Gegenöffentlichkeit, ,  Person, die beruflich
die Rechte von Homosexuellen, über Fe- Im April 1979 startet die tägliche Pro-
-en  putzt
minismus, alternative Energie und vieles duktion der tageszeitung. Das Ideal, anders , hier: ≈ Meinung(en),
verm“tteln 
mehr. Ohne dass es so geplant ist, wird der zu sein, lebt die Redaktion jeden Tag die gegen die öffentlich
, hier: versuchen, den
akzeptierte Meinung ist
Tunix-Kongress zum Startpunkt vieler selbst. Alle Mitarbeiter, vom Redakteur Konflikt zwischen zwei
wichtiger Initiativen – so auch für eine bis zur Putzkraft, verdienen gleich viel: sch„ffen  Personen oder Gruppen
, hier: machen, dass es zu lösen 
neue Partei, die später den Namen „Die 800 D-Mark, heute wären das circa 1000 etwas gibt 
w¡gfallen 
Grünen“ bekommt. Euro. Das ist viel weniger, als andere Zei-
das Konz¡pt, -e  , hier: nicht mehr geben
Eine andere Idee wird auf dem tungen bezahlen. Aber wer bei der taz , Programm
die Gen¶ssenschaft, -en 
Tunix-Kongress von dem Berliner arbeitet, tut das nicht wegen des Geldes. ¢nabhängig sein  , hier: Verein mit dem Ziel,
Juristen (und späteren be- Die Arbeit in der Redaktion , hier: so, dass sie alles die taz wirtschaftlich zu
kannten Grünen-Politiker) ist oft chaotisch. Alles wird ba- alleine entscheiden kann unterstützen
Die Initiatoren
Hans-Christian Ströbele vor-
wollen nicht für sisdemokratisch im Kollektiv
der Profi, -s  længst 
, hier: professioneller ,  schon lange
gestellt, im Audimax vor rund
die Weltrevolu- entschieden. Die Diskussio- Journalist
1500 Zuhörern: eine neue, nen in Konferenzen dauern
tion kämpfen, zu W¶rt k¶mmen 
linke Tageszeitung. Eine Idee,
sondern Ideen oft Stunden – und oft gibt es ,  sprechen dürfen/können
die viele Linke nach den Er- Streit. Dann kommt Ströbele,
realisieren.
fahrungen des Deutschen bringt Kuchen und vermittelt.
Herbstes für dringend nötig Erst im Jahr 1992 bekommt
halten. Denn eine der Maßnahmen der die Zeitung zum ersten Mal eine Chefre-
Bundesregierung im Kampf gegen die daktion.
RAF war eine Nachrichtensperre, die alle Immer wieder hat die Redaktion finan-
etablierten Medien respektierten. Viele zielle Probleme – vor allem nachdem die
Linke wollen deshalb eine sogenannte Subventionen in Berlin nach dem Ende
Gegenöffentlichkeit schaffen. der Deutschen Demokratischen Repu­blik
Nach dem Kongress arbeiten Initiativ- wegfallen. 1991 hat die taz eine geniale Idee:
gruppen in 30 Städten an einem Konzept Sie wird eine Genossenschaft. Seitdem ge-
für die neue Zeitung. Die wichtigsten hört sie ihren Lesern – im Jahr 2018 sind es
Gruppen treffen sich in Frankfurt am mehr als 17 000 Genossenschaftsmitglie-
Main und in Westberlin. Alles wollen die der, die rund 17 Millionen Euro Kapital
Initiatoren anders machen. Die Zeitung besitzen. Das macht die Zeitung auch 40
soll unabhängig sein, keinem großen Ver- Jahre nach dem Start unabhängig von In-
lag gehören und auch keine Anzeigen ver- vestoren und Anzeigenkunden – und hält
kaufen. Fast keiner der neuen Zeitungs- die taz auch in Krisenzeiten relativ stabil.
macher ist Journalist oder hat wenigstens 40 Jahre nach dem Start ist die taz
ein bisschen Berufserfahrung in einer längst im Mainstream angekommen und
Redaktion gesammelt. Statt Profis sollen inzwischen selbst eine etablierte Zeitung,
Aktivisten zu Wort kommen. bei der viele bekannte Journalisten Kar-
Im September 1978 arbeitet ein Team riere gemacht haben. Eine provokative
in Frankfurt am Main an der ersten Null- Stimme aber ist sie geblieben – der Blick
nummer. Später wird es noch eine zweite auf die Fassade zeigt es. Barbara Kerbel
64 KULTURTIPPS Deutsch
Deutschperfekt
perfekt 12 
X /   2017

PrVelibea net verunt


molupta evelectur,
sanihil iminvent et,
cullorrum qui aut a

Ausstellungen MITTEL

Fotos: Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt/Juraj Liptack; VG Bild Kunst Bonn 2018/Lenbachhaus München
Die Vergangenheit
Eine Ausstellung in Berlin zeigt wichtige archäologische Objekte aus ganz Deutschland.
Manche haben einen weiten Weg hinter sich.

W
enn in Deutschland römischen Köln. Und sie zeigen, wie groß

1
das Wr„ckteil, -e  der Bau, -ten 
gebaut wird, findet das Handelsnetz der Römer war. ,  Teil eines kaputten , hier: Gebäude
nicht selten jemand Die Hafenmauer des römischen Köln Schiffs
bewegt 
ein Stück Vergangen- ist nun im Gropius Bau in Berlin das die Urzeit, -en  , hier: mit viel Bewegung;
heit. Zum Beispiel Zentrum der großen Sonderausstellung ,  ältes­te Zeit (der Erde) auch: mit vielen Ereignissen
beim Bauen einer neuen U-Bahnlinie in „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutsch- der Kn¶chen, -  die Steinzeit 
Köln. Dort fand man im Jahr 2005 Teile land“ (ab 21.9.). Die Ausstellung zeigt ,  Teilstück des Skeletts ,  früheste Epoche, in der
die Menschen Werkzeuge
eines antiken Hafens, der mehr als 1900 wichtige archäologische Funde der letz- die Sch¡rbe, -n 
aus Stein benutzten
,  Stück eines kaputten
Jahre alt ist. Dabei war auch ein acht Qua- ten 20 Jahre aus dem ganzen Land.
Gegenstandes, der z. B. aus das Jahrh¢ndert, -e 
dratmeter großes Wrackteil eines Schiffs, Insgesamt sind 1000 Exponate aus der Glas ist ,  ≈ Zeit von 100 Jahren
das vor rund 2000 Jahren gesunken ist. Steinzeit bis ins 20. Jahrhundert zu sehen, der F¢nd, -e  die H“mmelsscheibe, -en 
Insgesamt wurden in Köln 2,5 Millionen so zum Beispiel die Himmelsscheibe von ,  etwas, das man gefun­ ,  dünnes Stück aus Metall,
Objekte aus der Zeit zwischen der Urzeit Nebra. Sie wurde 1999 in der Nähe der den hat das den Himmel zeigt
und 1945 gefunden. Meistens sind es Stadt Nebra in Sachsen-Anhalt gefun- römisch , hier: aus der die Bronzeplatte, -n 
Knochen und Scherben, die zum Teil aus den. Die rund 4000 Jahre alte, mit Gold Zeit des historischen Roms ,  flaches Stück aus Bronze

Ländern wie dem heutigen Spanien oder dekorierte Bronzeplatte zeigt das welt- das H„ndelsnetz, -e  der K¢pferteil, -e 
, hier: System von allen , hier: Teil der Platte aus
Tunesien kommen. Die Funde erzählen weit älteste konkrete Bild des Kosmos. Städten, die Waren vonei­ orangerotem Metall
viel über den Alltag der Menschen im Ihr Kupferteil stammt aus den Ostalpen, nander kaufen
Deutsch perfekt 9 / 2 018 KULTURTIPPS  65

Viele Facetten
die Entd¡ckung, -en  “m Sch„tten stehen  
das Gold aber aus dem englischen Corn- , hier: etwas, das man , hier: weniger respektiert
wall. Der Fund zeigt, wie früh in Europa gefunden hat und akzeptiert sein als
schon mit Metallen und anderen Dingen das Zeugnis, -se, , hier: Gabriele Münter stand lange Zeit im der Lebensgefährte, -n 
gehandelt wurde. (historischer) Gegenstand, Schatten ihres berühmten Lebensge- , Lebenspartner
der Informationen über
„Die Entdeckungen der Archäologie frühere Zeiten gibt
fährten Wassily Kandinsky – zu Unrecht. zu }nrecht 
,  ≈ ohne guten Grund; mit
sind oft Zeugnisse umfangreicher Kon- Die Ausstellung „Gabriele Münter. Malen
¢mfangreich ,  ≈ groß, viel falschem Motiv

2
takte und Beziehungen“, sagt Matthias ohne Umschweife“ (ab 15.9.) im Museum
die Vor- ¢nd Frühgeschich- ohne }mschweife 
Wemhoff, Direktor des Museums für Ludwig in Köln hat nun die Künstlerin
te ,  ≈ älteste Periode der ,  ≈ direkt; ohne lange zu
Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Menschheitsgeschichte und ihre Arbeit zum Thema. In Münters überlegen; hier auch:
Museen zu Berlin. Die Ausstellung ist Haus im bayerischen Murnau wurde ≈ reduziert und ohne viele
der Verb„nd der L„n­des­­­ar­
Details
eine Kooperation seines Museums mit chäologen ,  Organi­sa­tion Anfang des 20. Jahrhunderts nicht nur
dem Verband der Landesarchäologen zur besseren Zusammen­ die Künstlergruppe Der Blaue Reiter ge- das Jahrh¢ndert, -e 
arbeit der Archäologen aus ,  ≈ Zeit von 100 Jahren
in der Bundesrepublik Deutschland. Sie ganz Deutschland gründet. Auch als Malerin war sie als eine
gr•nden 
zeigt nicht nur besonders schöne archäo- der wenigen Frauen eine zentrale Figur
das Kulturerbejahr, -e  , starten
logische Funde, sondern erklärt den Besu- ,  Jahr, in dem Gebäude des Expressionismus. Ihre Bilder zeigen
chern auch den Kontext. und Städte Europas, die Autonomie und viele verschiedene Facet-
man für die Menschen in
„Sharing Heritage“ ist im Europäischen Zukunft schützen soll, ein
ten. Auch die Fotografie war wichtig für
Kulturerbejahr 2018 das Motto des deut- wichtiges Thema sind Münters Malerei. Im Museum Ludwig
schen Teils, der sich auf Austauschprozes- der Austauschprozess, -e  hing bis jetzt kein einziges Bild von ihr.
se und Beziehungen in Europa konzen- , hier: Prozess, dass einer Das soll sich mit der Ausstellung ändern.
triert. Um diese Netzwerke mithilfe der dem anderen Waren, aber
auch z. B. neue Ideen gibt
Archäologie deutlich zu machen, ist die
das N¡tzwerk, -e , hier:
Ausstellung nicht chronologisch, sondern ≈ Gruppe von Menschen,
arbeitet mit vier Themen: Mobilität, Aus- die sich gegenseitig Waren
tausch, Konflikt und Innovation. und neue Ideen geben
Dabei ist nicht nur der Austausch von der Bereich, -e 
, hier: alles, was zu einem
Waren oder Ideen wichtig. Im Bereich
Thema gehört
Mobilität ist zum Beispiel auch Migra-
die Schl„cht, -en , schwe­
tion ein Thema. Hier wird auch ein sehr rer Kampf im Krieg
alter Ritual­ort gezeigt, der in Herx­heim
die ent„rtete K¢nst 
(Rheinland-Pfalz) gefunden wurde. Die ,  Kunst, die den National­
Funde von dort stammen aber nicht aus sozialisten nicht gefiel und SNes autem. At et
der Region. Im Bereich Konflikt sind Ob- die sie verboten haben quatium quundi

3
eingebunden “n  iusa net, si sedit
jekte aus der Zeit um 1200 vor Christus eicti unt.
,  ein Teil sein von
zu sehen, die im Tollensetal (Mecklen-
burg-Vorpommern) gefunden wurden.
Sie erzählen von der ersten Schlacht in die leidenschaftliche
Europa. Aber auch Dinge aus der jünge-
ren Zeit sind zu sehen: 2010 wurde in Ber-
Früher Erfolg, Malernatur, -en 
,  Maler, der mit großem
Enthusiasmus arbeitet
lin ein Skulpturenfund gemacht. Die 16
Objekte waren Teil der Nazi-Ausstellung
später Erfolg die Jüdin, -nen 
,  Frau, deren Religion die
„Entartete Kunst“. In den 20er- und 30er-Jahren war Lotte Laserstein eine popu- Thora als Basis hat
Wie und warum kommen Objekte an läre Malerin in Deutschland. Die Kritiker lobten sie als „leiden- verl„ssen 
,  weggehen und nicht
einen Ort? Das ist die Frage, die Archäolo- schaftliche Malernatur“ mit einem großen Können. Weil sie
mehr zurückkommen
gen interessiert. Museumsdirektor Wem- aber Jüdin war, durfte sie im Nationalsozialismus nicht mehr
die Wiederentdeckung,
hoff sieht Bewegung als zentrales Prinzip als Künstlerin arbeiten. 1937 verließ Laserstein Deutschland -en , von: wiederentde­
von Geschichte. „Deutschland ist immer schließlich und ging nach Schweden. Ihre Werke wurden ver- cken ≈ hier: sehen, dass
eingebunden gewesen in ein intensives, gessen. 1987 wurde sie mit 88 durch eine Londoner Ausstellung jemand, den man vergessen
hat, großes Talent hat
gesamteuropäisches Netzwerk“, sagt er. international bekannt. Heute ist sie in der Kunstwelt die große
Die Ausstellung zeigt die archäologischen Wiederentdeckung. Interessant sind Lasersteins Porträts. Sie die Geschl¡chternorm, -en 
,  ≈ Regel, wie Männer und
Funde, die im Land gemacht wurden, als kümmerte sich nicht um die Geschlechternormen und malte Frauen sein sollen
Teil der Kultur und Geschichte des euro- schon in den 20er- und 30er-Jahren starke und moderne Frauen.
päischen Kontinents. Ana Maria Michel Ab 19.9. sind sie im Städel Museum in Frankfurt zu sehen.
e Joachim Król spielt
in Mackie Messer den
Kriminellen Peachum.

Protest

5
Die Gemeinde Wackersdorf in Bayern ist in den
80er-Jahren berühmt geworden. Grund dafür war
der starke Protest gegen eine Wiederaufbereitungs-
anlage für atomare Brennstoffe. Damit wollte die
Regierung der Wirtschaft in der Region helfen. Die
Einwohner dort reagierten zuerst positiv, aber Um-
weltschützer protestierten gegen die Pläne. Als die
Polizei aggressiv gegen Demonstranten vorging,
fingen auch Einwohner an, skeptisch zu werden.
Der Regisseur Oliver Haffner hat aus dieser wahren
Geschichte das Polit-Drama Wackersdorf (ab 20.9.) ge-
macht. Sein Film zeigt den Protest als „die Geburts-
stunde der zivilen Widerstandsbewegung“ in der
Bundesrepublik.

Kino MITTEL die Wiederaufbereitungsanlage,


-n ,  Konstruktion, durch die
der Regisseur, -e franz. 
,  Leiter, der Schauspielern Instruk­
man nukleares Material wieder tionen gibt

Kein Film für alle


verwenden kann
wahr , wirklich
der atomare Br¡nnstoff, -e 
die zivile Widerstandsbewegung,
, hier: ≈ nukleares Material, mit
-en ,  (organisierte) Gruppe von
dem man Energie herstellt
Bürgern, die gegen etwas protestie­
vorgehen  , hier: kämpfen
Mackie Messer ist ein Film über einen Film. Er erzählt ren und kämpfen

auch, warum Bertolt Brecht ihn nicht mochte. AUDIO


Als Bertolt Brechts Dreigroschenoper im Berliner Theater am Schiffbauer-
damm im Jahr 1928 ihre Premiere feierte, war sie ein großer Erfolg. Das
Wie Tiere

4
Stück wurde auch durch die Musik von Kurt Weill berühmt. Es erzählt vom Sie nennen sich Si-
Konkurrenzkampf zweier Gangsterbosse in Soho, einem Stadtteil von Lon- amkatze, Tiger oder
don. Obwohl Brechts Stück im kriminellen Milieu spielt, kritisiert es die Hengst – und sind auf
bürgerliche Gesellschaft. Nach dem Theatererfolg sollte Die Dreigroschen- der Suche nach ein

6
oper auch ins Kino kommen, Brecht sollte das Drehbuch schreiben. Aber es bisschen Zweisamkeit.
gab Streit zwischen ihm und dem Produzenten. Der wollte, dass der Film Für seine Komödie Sa-
wie das Theaterstück mit dem berühmten Lied „Moritat von Mackie Mes- fari – Match me if you can
ser“ beginnt. Brecht aber wollte im Kino nicht genau dasselbe zeigen wie (ab 30.8.) hat Rudi Gaul die Dating-App Safari erfun-
im Theater. Er wollte die Gesellschaftskritik noch deutlicher machen. Der den. Sie funktioniert ähnlich wie die Dating-App Tin-
Streit wurde so schlimm, dass der Autor bei der Produktion des Films nicht der, aber die Nutzer haben Tiernamen und machen
mehr mitmachen durfte. Brecht wollte den Film verbieten. Aber er hatte ihre sexuellen Interessen öffentlich. Die App führt
Fotos: Mansur Faqiryar Foundation; Stephan Pick; Concorde Filmverleih

keine Chance. Im Februar 1931 hatte Die Dreigroschenoper ihre Kinopre- die Protagonisten in dem Episodenfilm zusammen
miere. Mit Brechts Ideen hatte sie nicht mehr viel zu tun. Joachim A. Lang und sorgt dafür, dass sie sich auch wirklich treffen. In
zeigt diese schwierige Produktion des Films nun mit Mackie Messer – Brechts Gauls Film spielen viele bekannte Schauspieler wie
Dreigroschenfilm (ab 13.9.) mit bekannten Schauspielern wie Tobias Moretti, Sunnyi Melles, Justus von Dohnányi, Juliane Köh-
Joachim Król und Hannah Herzsprung. Lars Eidinger spricht in der Rolle ler und Sebastian Bezzel mit. Mit ihnen zeigt er sehr
als Brecht nur Zitate aus dem Leben und den Büchern des Dramatikers. witzig, dass die digitale Welt beim Thema Liebe und
Sex auch nicht alles einfacher macht.

der Konkurr¡nzkampf, ¿e  das Drehbuch, ¿er  n“cht viel zu tun haben m“t  der H¡ngst, -e  der N¢tzer, - 
, hier: Kampf von Personen, die ,  Buch, in dem der Text für , hier: weit weg sein von ,  männliches Pferd , hier: Person, die eine App
das Gleiche wollen einen Film steht benutzt
das Zitat, -e  die Zweisamkeit 
das Milieu, -s franz.  die Moritat, -en  , hier: Worte, die jemand ,  friedliches, glückliches Zusam­ s¶rgen für 
, hier: soziale Umgebung ,  Lied mit Text über eine schlim­ gesagt oder geschrieben hat mensein von zwei Personen ,  alles tun, was nötig ist, damit
me oder traurige Geschichte etwas Spezielles passiert
b•rgerlich , hier: konservativ der Dramatiker, - ,  Person, die erf“nden , hier: eine Idee für eine
verbieten , L erlauben Dramen schreibt Fantasie-App haben w“tzig , lustig
MARKTPLATZ
SPRACHKURSE UND SPRACHFERIEN
Schriftsteller
Mansur Faqiryar
Buch Sprachen lernen...
Testzentrum

Heimat Fußball
Mansur Faqiryar erzählt seine
Lebensgeschichte, die ohne Fußball ganz in Heidelberg in Berlin

anders wäre. Der Sport hat ihm immer Kraft • Intensiv- & Abendkurse • Sprachkurse für Kinder
• Einzelunterricht und Jugendliche
gegeben – in Bremen genauso wie in Kabul. • Fremdsprachenberufe • Kombi-Kurse Deutsch
• Prüfungszentrum und Englisch

AoL_26-10-2017_Änderungen vorbehalten
Mansur Faqiryar ist ein Jahr alt, als er 1987 zusammen mit • Sprachreisen weltweit • Fachsprachen

seinen Eltern und seiner Schwester nach Deutschland


kommt. Die Familie muss aus politischen Gründen aus
Hauptstr. 1, 69117 Heidelberg, Tel.: 06221 7050-4001
ihrer Heimat Afghanistan fliehen. Mit fünf Jahren kickt Friedrichstr. 194-199, 10117 Berlin, Tel.: 030 2005977-0
Faqiryar auf einer Wiese im Bremer Problemviertel Kat-

7
sprachen@fuu.de www.fuu-languages.com
tenturm. Fußball ist für ihn mehr als nur ein Hobby. Ruft
ihn die Mutter durch das Küchenfenster zum Essen, stellt Nächste
er sich taub. Mit sieben kommt er in einen Verein – auch DEUTSCH INTENSIVKURSE Anzeigentermine:
zur Freude der Nachbarn, denen der Lärm vor der Haus- rund um das Jahr bei Alpha-Aktiv.
Sommerkurse, Jugendkurse, DSH, Test DaF.
tür oft zu viel war. Auch in der Schulzeit ist Fußball für ihn Alpha-Aktiv, Hans-Böckler-Strasse 2,
wichtiger als Chemie oder Geografie. Trotzdem: Faqiryar 69115 Heidelberg, Tel. 06221-5880269
info@alpha-heidelberg.de www.alpha-heidelberg.de Ausgabe Anzeigenschluss
macht Abitur. Und er wird Kapitän in der Regionalliga.
10/2018 29.08.2018
„Das Schöne am Fußball ist, innerhalb kürzester Zeit viele
11/2018 28.09.2018
ganz verschiedene Menschen kennenzulernen“, schreibt
12/2018 22.10.2018
Faqiryar. Das tut er nicht nur in Deutschland. Der Trainer
der afghanischen Fußballnationalmannschaft interessiert Bei uns
sich für ihn. Mit 22 Jahren steht er plötzlich für Afghanis-
geht Ihre Spende
tan auf dem Spielfeld. 2013 wird er dort zum Helden: Mit
dem Nationalteam gewinnt er die Südasienmeisterschaft,
garantiert nicht unter.
hält als Torwart in einem wichtigen Spiel zwei Elfmeter.
Faqiryar zeigt in seinem Debüt Heimat Fußball, wie Sport
Menschen und auch verschiedene Länder verbinden kann.
So ist er heute Torwarttrainer in Afghanistan, aber auch
Sportkoordinator in Bremen. Sein Buch ist für Leser mit
guten Deutschkenntnissen (ab Niveau B2) zu verstehen.

fliehen  der H¡ld, -en  der Elfmeter, - 


, hier: weggehen, um , hier: Person, die ,  Strafe nach einer
in einem sicheren Land etwas besonders Tolles Regelverletzung im
zu leben gemacht hat Strafraum: Ein Spieler
darf vom Elfmeterpunkt
k“cken  die Südasienmeister- Beratung und Verkauf
direkt auf das Tor der
, m Fußball spielen schaft, -en  anzeige@spotlight-verlag.de
anderen Mannschaft
,  Treffen von vielen Na­ +49-89/8 56 81 - 131 /-135
die Wiese, -n  schießen. www.seenotretter.de
tionalteams: Sie spielen
,  großer Platz in der
um den ersten Platz in
Natur, wo Gras wächst
Südasien.
das Problemviertel, - 
(der Pl„tz, ¿e 
,  Stadtteil, in dem es
, hier: Position)
soziale Probleme gibt
der Torwart, -e 
s“ch taub st¡llen 
,  Person, die bei Ball­
,  so tun, als ob man
spielen im Tor steht
nichts hören könnte
“nnerhalb 
, hier: in einer speziel­
len Zeit
68 BLINDTEXT Deutsch perfekt X  /   2017

WIE GEHT ES EIGENTLICH DER …

Autobahn?
Die schnellen deutschen Straßen sind weltbekannt. Aber vor einem Jahr bekam die A20 plötzlich
ein Loch, das immer größer wurde. Es ist nicht das einzige Problem auf Deutschlands Autobahnen.
SCHWER

E
s waren Bilder wie nach ei- ist Stille auf der Autobahn. Der gesamte
das Erdbeben, -  der Vorgarten, ¿ 
nem Erdbeben. Im Septem- Verkehr fährt nun auf einer Länge von elf ,  sehr starke Bewegung ,  Garten vor einem Haus
ber vergangenen Jahres war Kilometern auf Umleitungsstraßen. der Erde, sodass Häuser,
der G„rtenzaun, ¿e 
in der Autobahn bei Tribsees Einer der Orte, durch die die Strecke Straßen und Brücken
,  Konstruktion aus Holz
zerstört werden
(Mecklenburg-Vorpommern) führt, ist Langsdorf. 200 Menschen woh- oder Metall, die die Grenze
die Fahrbahn, -en  zu einem Garten markiert
plötzlich ein Loch in der Fahrbahn. 40 nen dort. In Langsdorf ist die Stille seit- , Straße
Meter breit. Der Asphalt – zerschnitten dem verschwunden. Mehr als 10 000 Au- rauschen 
Foto: picture alliance/Bernd Wüsteneck/dpa

die Leitplanke, -en  , hier: Lärm machen


wie Papier. Die Leitplanken – verschwun- tos und Lastwagen fahren täglich durch, , Metallkonstruktion
aufholen 
den im Boden. Zuerst fuhren noch Autos vorbei an Vorgärten, Gartenzäunen und an der Seite bei einer
, hier: den Rückstand
am Loch vorbei. Dann sperrte das Landes- am Haus von Hartmut Kolschewski. „Es Autobahn
kleiner machen
amt für Straßenbau und Verkehr in Meck- rauscht den ganzen Tag“, sagt der Bürger- verschw“nden 
(der R•ckstand 
, hier: weggehen und
lenburg-Vorpommern die A20. Auch die meister. „Besonders schlimm ist es nach nicht mehr da / zu sehen
, hier: ≈ Verspätung)
andere Fahrbahnhälfte brach weg. Das dem Wochenende, wenn das Fahrverbot sein
Loch war nun 100 Meter lang, 45 Meter für die Lkws endet und diese die verlore- w¡gbrechen 
breit und zweieinhalb Meter tief. Seitdem ne Zeit wieder aufholen wollen.“ Rund , hier: ≈ kaputtgehen
Deutsch perfekt 9 / 2 018
MARKTPLATZ
BLINDTEXT  69

SPRACHKURSE UND SPRACHFERIEN


e Das hier war eine Autobahn:
die A20 bei Tribsees im Februar
Lernen Sie Englisch
in  Cornwall
300 Mal am Tag wird der im Ort aufgestellte Blitzer www.learnenglishincornwall.co.uk
 
Julie Tamblin MA - 0044 (0) 1208 871 184
ausgelöst. „An Schlaf ist dann nicht mehr zu denken“,
sagt der 64-Jährige. IMPROVE YOUR ENGLISH
 
Die A20 ist eine der Hauptverkehrsverbindungen IN ENGLAND
Deutsch in Stuttgart   English courses
One-to-one
nach Rügen, Usedom und in die Urlaubsregionen der Intensivkurse und Zertifikate
www.deutschkurse.net Living in your teacher’s home.
Ostsee. Zwar hatte das Landesamt vor Ferienbeginn al- TestDaF  
www.live-­‐n-­‐learnenglish.com  
ternative Routen an die Ostsee ausgeschildert. Genützt Tel.: 0711 2225 139 www.ifa.de  
Agent  in  Germany.   0049  76I    6I29060I  
 
hat es wenig. „Am Wochenende hatten wir den bislang
   
längsten Stau. Wir wollten schon Eis an die Autofahrer
verkaufen“, erzählt Kolschewski. Galgenhumor. Zu oft
 
schon hatte er schlechte Nachrichten für die Langs-
dorfer. Eine Umgehungsstraße sollte es noch vor dem • Sprachintensivkurse für  Anfänger und
Sommer geben. Inzwischen spricht das Landesamt von Fortgeschrittene mit anerkannten Prüfungen
einer „Realisierung im Laufe des Jahres“. „Wir wurden  
• Fortbildungskurse für ausländische
oft nicht ehrlich informiert“, sagt Kolschewski. Deutschlehrer und Germanisten
Warum die A20 schon nach zwölf Jahren wegbrach,  
• Sommer- und Wintersprachprogramme
ist noch nicht genau bekannt. Die Ostseeautobahn war
auch ein Produkt der deutschen Einheit. Schnell sollte i n t e r D a F e . V . a m H e r d e r - I n s t i t u t d e r U   n i v e r s i t ä t L e i p z i g
E-Mail: interdaf@uni-leipzig.de www.uni-leipzig.de/interdaf
der Osten an den Westen angebunden werden. Bei Trib-
 
sees hat man deshalb auf dem Moorboden eine neue,
Kontakt für Anzeigenkunden
aber nicht geprüfte Technologie eingesetzt.  
Es ist nicht der einzige Fehler, den man beim Ver-
kehrsprojekt Deutsche Einheit gemacht hat. In Sach-
+49-89/85681-131/-135
 
sen-Anhalt und Brandenburg müssen rund 115 Kilo- Spotlight Verlag GmbH – Ihr Ansprechpartner für
meter Autobahn saniert werden: Bei ihrem Bau wurde Beratung und Verkauf  
ein Beton verwendet, der jetzt die Fahrbahn aufquellen anzeige@spotlight-verlag.de
lässt. Zum Symbol einer falschen Infrastrukturpolitik
 
www.spotlight-verlag.de/mediadaten
aber ist die Autobahnbrücke bei Leverkusen geworden.
 
Die baufällige Brücke, über die eine der wichtigsten
Verkehrsverbindungen Deutschlands läuft, muss neu  
gebaut werden. Das dauert zehn Jahre. So lange wird die
Brücke jedoch nicht mehr halten. Für schwere Fahrzeu-  
ge ist sie deshalb schon gesperrt. Müsste man die Brü-
cke auch für Autos sperren, wäre das Verkehrschaos im  
Raum Köln und Leverkusen perfekt.
 
Fast 13 000 Kilometer Autobahn durchziehen das
Aktion Deutschland Hilft
Land. Für manche heißt das Geschwindigkeit und Das starke Bündnis bei Katastrophen

der Bl“tzer, - ,  automatische Ge- „nbinden , hier: durch gute Infra-


schwindigkeitskontrolle im Verkehr  struktur verbinden
auslösen , hier: ≈ verursachen, dass der Moorboden, ¿ 
ein Mechanismus startet ,  Boden im Moor

ausschildern ,  eine Strecke durch (das Moor, -e ,  Landschaft mit sehr
Schilder markieren nassem, weichem Boden)
bisl„ng ,  ≈ bisher sanieren , hier: reparieren
der G„lgenhumor ,  Art von Humor der Beton ,  sehr harte Bausubstanz Wenn Menschen durch große Katastrophen in Not geraten, helfen wir.
in einer schrecklichen Situation Gemeinsam, schnell und koordiniert. Aktion Deutschland Hilft - Bündnis
aufquellen , hier: ≈ kaputtgehen deutscher Hilfsorganisationen.
die Umgehungsstraße, -n 
baufällig ,  nicht mehr stabil; so,
,  Straße, auf der starker Verkehr Spendenkonto: DE62 3702 0500 0000 1020 30
dass man renovieren muss Jetzt Förderer werden: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de
außen um einen Ort fahren soll
Deutscher
Spendenrat e.V.

das Fahrzeug, -e , Transportmittel


“m Laufe , während
durchziehen 
die deutsche Einheit ,  Union von
, hier: ≈ überall in einer Region sein
Ost- und Westdeutschland 1990
70  WIE GEHT ES EIGENTLICH ...? Deutsch perfekt 9  /   2018

længst  der Straßenbelag, ¿e 


die Baustellen verantwortlich. Und davon ,  schon lange , Asphalt
gibt es derzeit genug: 586 sind es zwi- das Kr„ftfahrtbundesamt 
“m Schn¡ckentempo
schen dem 1. Juni und dem 1. Oktober. vor„ngehen  ,  Amt in Flensburg, das
Aber warum ist das so? Zu wenig investie- ,  nur sehr langsam fahren für den Straßenverkehr
können zuständig ist
re die Bundesregierung in die Rettung der
nach [ngaben  p¡ndeln 
Verkehrsinfrastruktur, kritisierten schon
,  auf Basis von Informa- ,  einen ziemlich weiten
2012 in einer gemeinsamen Erklärung der tionen Weg zwischen Arbeitsplatz
Bundesverband der Deutschen Industrie, und Wohnort hin- und
„n der Sp“tze  herfahren
der Lobbyverband Pro Mobilität und an- ,  an der ersten Position
dere Verbände der Verkehrs- und Logis- Die Zeit drængt. 
gem¡ssen „n  ,  Man hat keine Zeit mehr.
tikwirtschaft. Nicht nur der Lkw-Verkehr ,  im Vergleich mit
vor„ntreiben 
auf den Autobahnen nimmt seit Jahren der B¢ndesverband, ¿e  ,  machen, dass sich etwas
zu und belastet den Straßenbelag. Es gibt ,  Organisation für ganz
schnell entwickelt
Deutschland
auch immer mehr Autos. hinzukommen 
1960 waren noch 4,5 Millionen Wagen der L¶bbyverband, ¿e  , hier: ≈ mehr werden
,  Organisation der
in Deutschland unterwegs. 2018 stieg Lobbyisten die Behörde, -n 
die Zahl laut Kraftfahrtbundesamt auf , Amt
bel„sten 
46,5 Millionen. 77,3 Prozent der privaten , hier: Schäden verursa-
Haushalte haben laut Umweltbundes- chen bei
amt mindestens ein Auto, 30 Prozent der
Freiheit. Es gibt kein generelles Tempo- Haushalte sogar zwei oder mehr Pkws.
limit in Deutschland, aber diese Freiheit Die Zahl der Doppelverdiener-Haushalte
bedeutet längst nicht mehr freie Fahrt. wächst, und auch das Pendeln zur Arbeits-
Oft geht es auf der Autobahn nur im stelle am Morgen und Abend nimmt zu.
Schneckentempo voran. Nach Angaben Laut einer Studie des Instituts Infas fährt
des Allgemeinen Deutschen Automo- jeder Deutsche pro Tag im Durchschnitt
bil-Clubs (ADAC) standen die Auto- 39 Kilometer mit dem Auto, 16 davon zur
und Lkw-Fahrer im vergangenen Jahr Arbeit.
457 000 Stunden im Stau. Das sind neun Jetzt drängt die Zeit. 8,6 Milliarden
Prozent mehr als im Vorjahr. 723 000 Euro gibt die Bundesregierung in diesem
Mal gab es 2017 einen Stau auf der Auto- Jahr für das Autobahnnetz aus, fast eine
bahn. Gesamtlänge der Staus: 1­ 448 000 Milliarde mehr als im Jahr davor. Bis 2030
Kilometer. Das ist 36 Mal um die Erde. will der Staat rund 270 Milliarden Euro
Zwei Drittel aller Staus gab es in die Infrastruktur investie-
in Baden-Württemberg (elf 8,6 Milliarden ren. Mit knapp der Hälfte des
Prozent), Bayern (18 Prozent) Euro gibt die Geldes, 132,8 Millionen Euro,
und Nordrhein-Westfalen (35 Regierung in sollen die Straßen saniert
Prozent). Im bevölkerungs- diesem Jahr für werden. Außerdem sollen die
reichsten Bundesland, Nord- das Autobahn- Kompetenzen zwischen Bund
rhein-Westfalen, wuchsen die netz aus. und Ländern neu verteilt wer-
Staukilometer im vergangenen den. Noch gibt der Bund das
Jahr sogar um 17 Prozent auf Geld und setzt Prioritäten. Die
455 000 Kilometer. An der Spitze – ge- Länder planen und bauen.
messen an der Länge des Autobahnnet- „Wir treiben die größte Reform in der
zes – standen Hamburg und Berlin. Die Geschichte der Autobahn voran und
längsten Staus gibt es normalerweise im ordnen das System neu“, erklärte Bun-
Illustration: Frank Ramspott/iStock.com

Juni und September, jeweils pünktlich zu desverkehrsminister Andreas Scheuer


Ferienbeginn und -ende. Ein Grund dafür im April. Ab 2021 ist der Bund für die
ist auch, so der ADAC, dass die Deutschen Finanzierung, die Planung und den Bau
wieder häufiger mit dem Auto in den Ur- der Autobahnen zuständig. Und für den
laub fahren. Bundesverkehrsminister kommt mit
Deutschland hat ein Verkehrsproblem. dem Aufbau dieser Behörde eine weitere
Laut ADAC sind für ein Drittel aller Staus Baustelle hinzu. Andrea Lacher Eine Übung zu diesem Text finden Sie auf Seite 45.
Deutsch perfekt 9 / 2 018   71

KOLUMNE – ALIAS KOSMOS

„Es gibt nichts, was Deutsche Alia Begisheva wurde in Moskau


geboren. Heute lebt die 43-Jährige

mehr fürchten“
mit ihrem kanadischen Mann und
ihren zwei Kindern in Frankfurt
am Main und weiß viel besser als
Auch Deutsche lieben frische Luft. Offene Fenster in Bus und Bahn viele ihrer deutschen Nachbarn,
dass man Papier und Glas nicht
sind trotzdem ein Tabu, weiß unsere Lieblingsrussin. Lieber in dieselbe Mülltonne wirft. Jeden
Monat schreibt sie diese Kolumne.
schwitzen alle, weil niemand den Tod riskieren will.  SCHWER  AUDIO

N
eulich bin ich mit dem Zug nach Bahnhof hielt. Das tut er auf der vierstün­
s“ch „bkühlen  strömend 
Hamburg gefahren, um eine digen Fahrt von Frankfurt nach Hamburg ,  ≈ machen, dass die ,  sehr stark
Freundin zu besuchen. Den ICE, genau drei Mal. Am Ende fühlte ich mich eigene Körpertemperatur
die St¢rmbö, -en 
in dem ich einen Platz reserviert hatte, hat wirklich wie ein Fisch, der stundenlang in niedriger wird
,  kurzer, plötzlicher, sehr
die Bahn spontan durch einen IC ausge­ einer heißen Brühe gelegen hatte. vorausgesetzt  starker Wind
,  nur unter dieser
tauscht – also einen langsameren und Es ist nicht so, dass Deutsche keine Bedingung 
bes¡ssen sein v¶n … 
weniger komfortablen Zug. Den Wagen frische Luft mögen. Ganz im Gegenteil, ,  sich nur mit … und nichts
Pustekuchen!  anderem beschäftigen
mit der Nummer 2, in dem ich theoretisch sie sind sehr gern zu Fuß unterwegs. Re­ , m Ganz im Gegenteil!
l•ften 
meinen Platz hatte, gab es natürlich nicht. gelmäßig überqueren sie die Alpen und Das gibt es nicht.
,  durch Öffnen der
Auch keine Klimaanlage. Und weil an die­ laufen den Jakobsweg auf und ab. Sie fah­ der L¢ftzug, ¿e  Fenster frische Luft in einen
sem Tag deutschlandweit sommerliche ren überall mit dem Fahrrad hin, selbst bei ,  Bewegung der Luft Raum lassen
Temperaturen von 30 Grad herrschten, strömendem Regen und Sturmböen. Und der W“ndhauch, -e  aufreißen 
war es in dem Ersatzzug nicht nur sehr sie sind besessen vom Lüften. ,  leichter (kalter) ,  schnell öffnen
Luftstrom 
voll, sondern auch sehr heiß. Die einzige Lüften ist das Gegenteil von ziehen. Ein­ st“ckig 
wehen  ,  voll warmer und ver­
Möglichkeit, sich abzukühlen, boten die mal am Tag reißt der Deutsche alle Fens­
, blasen brauchter Luft
Fenster an. Vorausgesetzt, man dürfte ter auf, um zu lüften. Ich habe das Gefühl,
die L¢ngenentzündung, sch“mmeln 
sie öffnen. Das kann man anders als im dass der Deutsche deshalb gern in sticki­ -en , Pneumonie  ,  Schimmel bekommen
ICE in einem IC nämlich tun. Aber Pus­ gen Räumen sitzt, um lüften zu können
das Ents¡tzen  (der Sch“mmel 
tekuchen! Ich saß in einem Abteil mit – wie auf meiner Zugfahrt. , Schock ,  weißer, grauer oder
fünf Deutschen – und es gibt nichts, was Besonders gern wird hier aber im Win­ ]s zieht wie H¡chtsuppe! 
grüner Organismus, der auf
alten, feuchten organischen
Deutsche mehr fürchten als den Luftzug. ter gelüftet. Damit es nicht schimmelt, , m ≈ Es kommt kalte
Stoffen entsteht)
Diesen frischen Windhauch, der unkon­ oder weiß der Teufel warum. Vor Schim­ Luft herein!
weiß der Teufel … 
trolliert durch den Raum weht. Meine mel hat der Deutsche jedenfalls auch viel (der H¡cht, -e 
, m man weiß nicht …
, Fischart)
Abteilnachbarn waren sich schnell einig, Angst. Wenn das Zimmer dann auf zehn
… schw“llt die Br¢st. 
dass das Schwitzen besser ist als der Tod. Grad runtergekühlt ist, schwillt dem die Brühe, -n 
,  … ist sehr stolz.
,  würziges Wasser, das
Der Luftzug wird in Deutschland näm­ Deutschen vor Stolz die Brust, und er sagt man nach dem Kochen von (schw¡llen 
lich verantwortlich gemacht für Erkältun­ zu mir: „Warum frierst du? Du kommst Gemüse oder Fleisch erhält , hier: größer werden)
gen, Grippen, Lungenentzündungen und doch aus Sibirien!“ Manche Deutsche der Jakobsweg  ordentlich 
alle anderen Krankheiten auch. Es ist fast kommen sogar morgens später zur Arbeit, ,  berühmter Wanderweg , hier: viel
nach Santiago de Compos­
unmöglich, in Deutschland ein Fenster weil sie zu Hause mal „ordentlich“ lüften … “st ihnen s¡lbst über-
tela in Spanien
zu öffnen, weil einer immer sofort schreit: mussten. Der deutsche Arbeitgeber hat l„ssen. 
,  … dürfen sie selbst
„Es ziiiiiieht!“ dafür natürlich vollstes Verständnis. entscheiden.
Um ihr Entsetzen über den Luftzug In Hessen, wo auch Frankfurt liegt,
noch deutlicher zu machen, sagen Deut­ gibt es sogar einen Feiertag des Lüftens.
sche auch: „Es zieht wie Hechtsuppe!“ Er heißt „Wäldchestag“. Viele Einwohner
Foto: Stephan Sperl

Dafür dass niemand gern in einer Hecht­ haben dann am Nachmittag frei. Ob die
suppe sitzt, habe auch ich Verständnis. Menschen dann in den Wald gehen oder
Eine Übung zu diesem
Also ging das Fenster in meinem Abteil zu Hause gut durchlüften, ist – noch – ih­ Text finden Sie auf
nur dann auf, wenn der Zug an einem nen selbst überlassen. Seite 54.
72 REISETIPPS Deutsch perfekt 9  /   2018

1
LEICHT 
das Bauwerk, -e 
SCHLOSS DRACHENBURG , hier: ≈ Konstruktion

Romantisch das Jahrh¢ndert, -e 


,  ≈ Zeit von 100 Jahren

und elegant die B¢rg, -en 


,  ≈ großes, massives
Ein Glück, dass Stephan von Sarter geträumt hat. Der Schloss

Reiche aus Bonn hatte 1882 die Fantasie von einem das Geb“rge, - 
,  Gruppe von hohen
eigenen Schloss – und hat sie in der Rekordzeit von SYLT IM HERBST
Bergen
weniger als drei Jahren realisiert. Das Resultat ist ei- Leere Strände, lange Spaziergänge
der Zweite W¡ltkrieg 
nes der wichtigsten deutschen Bauwerke aus dem ,  ≈ Streit zwischen vielen
Im Sommer ist die nordfriesische Insel Sylt ein Hot­
19. Jahrhundert: Schloss Drachenburg. Es ist ein

2
Nationen 1939 - 1945
spot der Reichen und Schönen. Wer darauf keine
bisschen Schloss, ein bisschen Burg und ein bisschen w¢rden … zerstört 
Lust hat, dem ist ein Besuch dort im Herbst zu emp-
Villa. Es ist opulent, aber trotzdem elegant. Und es ,  hat man … kaputt
gemacht fehlen. Dann ist es auf der bekannten Insel vor der
hat einen wunderbaren Park mit exotischer Botanik.
die Gesch“chte  Nordseeküste Schleswig-Holsteins und Dänemarks
Auch sein Panorama macht Schloss Drachenburg
, Historie ruhiger. So ist es die ideale Zeit für einen netten Ur-
besonders interessant: Das Bauwerk liegt im Sieben-
laub: Plötzlich sind die Hotels günstiger, und es gibt
gebirge südöstlich von Bonn. Die mystisch-roman-
freie Tische in den Restaurants. Sylts populäre Strän-
tische Landschaft mit mehr als 50 Bergen ist heute
de sind dann fast leer und laden zu langen Spazier-
ein Naturpark. Schloss Drachenburg steht auf dem
gängen ein. Und auch mit dem Rad kann man die
bekannten Berg Drachenfels. Von seinen beiden Ter-
wunderbare Natur der Insel entdecken.
rassen und aus seinem 36 Meter hohen Nordturm
www.sylt.de
hat man einen fantastischen Blick auf das Siebenge-
birge und den Rhein. Besucher können diesen Turm
die |nsel, -n  entd¡cken 
und die Räume des Schlosses besichtigen – und na- ,  Stück Land in einem Meer, See , hier: ≈ kennenlernen; besich-
türlich in seinem Park spazieren. Im Zweiten Welt- oder Fluss tigen
krieg wurden große Teile des Bauwerks zerstört. Eine die K•ste, -en 
Ausstellung zeigt, wie man es rekonstruiert hat. Eine ,  Stück Land direkt am Meer

andere Ausstellung erzählt seine Geschichte. Darin


gibt es eine traurige Episode: Stephan von Sarter hat
in seinem tollen Schloss nie gewohnt. Er ist 1902 in
Paris gestorben.
www.schloss-drachenburg.de

3
ALTLÄNDER APFELTAGE
Im Obstgarten
20 Millionen Obstbäume stehen im Alten Land. 20
Millionen! Die Region südlich der Elbe in Hamburg
und Niedersachsen ist das größte Obstanbaugebiet
in Nordeuropa. Die meisten Bäume dort tragen Äp-
fel. Ab Mitte August beginnt die Ernte der leckeren
Früchte. Dann gibt es im Alten Land jedes Jahr ein
tolles Event: die Altländer Apfeltage. Von September
bis November können Besucher die Obsthöfe und
-gärten besichtigen und selbst Äpfel ernten. Restau-
rants und Cafés bieten dann außerdem kulinarische
Fotos: Phantom 3 Pix/Wiki; andhal/iStock.com

Spezialitäten mit der Frucht an.


www.tourismus-altesland.de

das {bstanbaugebiet, -e  (die Erde 


,  Region: Dort gibt es viele , hier: braune oder schwarze
Obstbäume. Substanz: Pflanzen brauchen sie
zum Leben.) 
die ]rnte, -n 
,  Sammeln von z. B. Obst oder der Hof, ¿e 
Gemüse: Man hat es in die Erde , hier: sehr großer Platz
gesetzt.
Deutsch perfekt 9 / 2 018 IM NÄCHSTEN MONAT  73

chste
Das nä

ab dem
gibt es r.
tembe
Lifestyle
26. Sep
Herausgeber Gesamt-Anzeigenleitung
Rudolf Spindler Matthias Weidling Patricia Rudigier, Anne Sasse, Tina
Chefredakteur (DIE ZEIT, V. i. S. d. P.) Kreibich
Jörg Walser Tel. +49 (0) 40/32 80-142 Tel. +49 (0) 89 / 54 59 07-29
matthias.weidling@zeit.de sales-lifestyle@iqm.de
Art Director
Michael Scheufler Leitung Kooperationen
Key Account Manager International Sales
Redaktion Sprachenmarkt Empfehlungsanzeigen
Barbara Duckstein, Katharina Iriet Yusuf Gerda Gavric-Hollender,
Heydenreich, Guillaume Horst, Tel. +49 (0) 89 / 8 56 81-135 Gezim Berisha, Bettina Goedert,
Claudia May, Nadine Miller, i.yusuf@spotlight-verlag.de Vanessa Schäfer
Cornelia Osterbrauck (frei), Eva
Sales Manager Sprachenmarkt Tel. +49 (0) 2 11/8 87-23 47
Pfeiffer (frei)
Eva-Maria Markus sales-international@iqm.de
Bildredaktion Tel. +49 (0) 89 / 8 56 81-131
Sarah Gough, Judith Rothenbusch e.markus@spotlight-verlag.de KUNDENSERVICE
Redaktionelle Mitarbeit Anzeigenpreisliste Abonnenten- und Kundenservice
Anne Wichmann (frei) Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 13 customer service, subscriptions
seit Ausgabe 1/18. Spotlight Verlag GmbH
Autoren
Kundenservice,
Ana Maria Michel
ISSN 1861-1605 Deutsch perfekt 20080 Hamburg/ Deutschland
Korrespondenten erscheint monatlich.
Marcel Burkhardt (Mainz), Barbara Unsere Servicezeiten:
Kerbel (Berlin) Montag bis Freitag:
9 bis 20 Uhr, Samstag: 9 bis 14 Uhr
Gestaltung © 2018 Spotlight Verlag, auch
Anna Sofie Werner, für alle genannten Autoren, Privatkunden und Buchhändler
Nerina Wilter (frei) Fotografen und Mitarbeiter Tel. +49 (0) 89 / 12 14 07 10
Der Spotlight Verlag ist ein
Produktionsleitung Ingrid Sturm Fax +49 (0) 89 / 12 14 07 11
Tochterunternehmen der abo@spotlight-verlag.de
Leitung Redaktionsmanagement Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH.
Thorsten Mansch Lehrer, Trainer und Firmen
Tel. +49 (0) 89 / 95 46 77 07,
Litho Repräsentanz Fax +49 (0) 89 / 95 46 77 08
Mohn Media Mohndruck GmbH Empfehlungsanzeigen lehrer@spotlight-verlag.de
33311 Gütersloh Anzeigenleitung
iq media marketing GmbH ­ So erreichen Sie uns
Druck Anke Wiegel
Vogel Druck & Medienservice Leserbriefe
Speersort 1, 20095 Hamburg redaktion@deutsch-perfekt.com
GmbH, 97204 Höchberg Tel. +49 (0) 40/32 80-3 45 Anzeigen
Deutsch perfekt wird besonders Mobil +49 (0) 1 60/90 17 28 99 anzeige@spotlight-verlag.de
umweltfreundlich auf chlorfrei anke.wiegel@iqm.de Sprachenshop
gebleichtem Papier gedruckt. Kaja Bredemeyer, Susanne Janzen, www.sprachenshop.de
Verlag und Redaktion Nicolas Gauert, Marion Weskamp,
Spotlight Verlag GmbH Martin Gehlen (Finanzen) Konditionen
Fraunhoferstraße 22 Kasernenstraße 67 Jahresabonnement entw“ckeln 
40213 Düsseldorf , hier: entdecken und
82152 Planegg
Tel. +49 (0)89/8 56 81-0 Tel. +49 (0) 2 11/8 87-20 55
Deutschland € 94,80 inkl. MwSt.
und Versandkosten
Das Land der Vereine etwas daraus machen
Fax +49 (0)89/8 56 81-105 sales-duesseldorf@iqm.de Österreich € 94,80 inkl. MwSt. plus Rund 600 000 Vereine gibt
die Leidenschaft, -en 
Geschäftsführer Carsten Thum, Oliver Mond, € 10,20 Versandkosten es in Deutschland – Sport- ,  hier: geliebtes Hobby
Rudolf Spindler, Jan Henrik Groß Christian Leopold Schweiz sfr 123,60 plus sfr 18,00
Eschersheimer Landstraße 50 Versandkosten vereine genauso wie Bart-
Leiter Lesermarkt profitieren 
Holger Hofmann
60322 Frankfurt übriges Ausland € 94,80 plus Klubs und andere kuriose ,  Vorteile haben
Tel. +49 (0) 69/24 24-45 10 Versandkosten
Vertriebsleitung sales-frankfurt@iqm.de Vereine. Entwickeln die
Studenten bekommen gegen
Monika Wohlgemuth Jörg Bönsch, Anne Sasse, Nachweis eine Ermäßigung. Die Deutschen ihre Leiden-
Lieferung kann nach Ende des
Leitung Marketing B2C & PR Tina Kreibich
ersten Bezugsjahres jederzeit
schaften erst im Verein so
Heidi Kral Nymphenburger Straße 14
80335 München beendet werden – mit Geld- richtig? Was bedeuten die
zurück-Garantie für bezahlte, aber
Vertrieb Handel Tel. +49 (0) 89/54 59 07-29
noch nicht gelieferte Ausgaben.
vielen Klubs für die Gesell-
DPV Deutscher Pressevertrieb sales-muenchen@iqm.de
GmbH, www.dpv.de CPPAP-Nr. 1019 U 88497
schaft? Und wie profitieren
Jörg Bönsch, Thierry Kraemer,
Bankverbindungen Tina Kreibich Bestellung Einzelhefte / ältere
Migranten davon?
Deutsche Bank AG Hamburg Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart Ausgaben
IBAN: DE80 2007 0000 0033 Tel. +49 (0) 7 11/9 66 66-560 Tel. +49 (0)89/95 46 99 55
4334 00
SWIFT (BIC): DEUTDEHHXXX sales-muenchen@iqm.de sprachenshop@spotlight-verlag.de Ämter verstehen
PSK Wien
IBAN: AT30 6000 0000 0700 0780 Andreas Wulff, Sandra Holstein, Ohne passende Dokumen-
SWIFT (BIC): BAWAATWW Einzelverkaufspreis Deutschland:
PostFinance
Matthias Schalamon
€ 8,50 te funktioniert in Deutsch-
IBAN: CH58 0900 0000 6000 Brandstwiete 1, 20457 Hamburg
8717 7 Tel. +49 (0) 40/30183-102 Im Spotlight Verlag erscheinen land nichts. Aber die Spra-
SWIFT (BIC): POFICHBEXXX sales-hamburg@iqm.de Spotlight, Business Spotlight, che der Bürokratie ist nicht
Foto: amriphoto/iStock.com

Écoute, Ecos, Adesso und


Andreas Wulff, Michael Seidel,
Deutsch perfekt einfach. Wie füllen Sie ein
Matthias Schalamon
Gormannstraße 14, 10119 Berlin www.spotlight-verlag.de Formular richtig aus? Und
Tel. +49 (0) 40/3 01 83-1 02
sales-hamburg@iqm.de
was hilft, um Briefe vom
Amt zu verstehen?
Werkzeug und Wissen
3-D-Drucker, Generatoren und ein Ostereier-Roboter: Maker treffen sich in
Vereinslaboren, um gemeinsam mit teuren Spezialwerkzeugen zu arbeiten –
und um die Welt besser zu machen.

E
LEICHT

rst einmal sieht es in diesen spezielles Geschenk basteln. Andere ha-


die CNC-Fräse, -n , gro- (die Drohne, -n 
Räumen aus wie in einem ben eine Produktidee und wollen einen ßes computergesteuertes , hier: Fluggerät ohne
Labor von einem verrück- Prototypen herstellen, um ein Start-up zu Gerät: Damit kann man Pilot an Bord)
ten Professor. Da stehen La- gründen. Aber alle wollen etwas mit ihren Objekte formen.
b„steln 
sercutter und 3-D-Drucker, eigenen Händen machen – deshalb nen- (computergesteuert  ,  Dinge aus Papier, Holz
,  so, dass ein Gerät von oder Stoff machen
CNC-Fräsen, Generatoren und ein Os- nen sie sich Maker, auf Deutsch: Macher.
einem Computer kontrol-
tereier-Roboter, der Egg Bot. „Zu Hause lässt es sich oft schlecht ma- gr•nden 
liert wird)
, hier: beginnen
Das FabLab München gehört aber kei- ken, weil man die entsprechende Ausstat- gemeinnützig 
entspr¡chend 
nem verrückten Professor, sondern einem tung und das Know-how nicht hat“, sagt ,  ≈ so, dass man kein Geld
, passend
gemeinnützigen Verein. 350 Mitglieder Andreas Kahler. Er hat das Fab Lab mit verdienen will
die Ausstattung, -en 
finanzieren gemeinsam Räume und anderen gegründet. Ein professioneller das M“tglied, -er 
, hier: technische Geräte
,  Person: Sie ist bei einer
Werkzeuge. Auf dem Wochenprogramm Lasercutter, der fast jedes Material milli-
(organisierten) Gruppe. die Stufe, -n 
Foto: picture alliance/dpa

stehen „Laserabende“, CNC-Fräskurse metergenau schneidet, kostet fast 15 000 ,  einer von mehreren
gemeinsam 
und Drohnenbau-Workshops. So unter- Euro. Privat kann das kaum einer bezah- ,  zusammen
Teilen einer Treppe
schiedlich wie die verschiedenen Maschi- len – aber ein Verein kann das schon.
der Drohnenbau 
nen sind auch die Motive der Vereinsmit- „Das ist die nächste Stufe von Do-it- ,  Konstruktion von
glieder: Manche wollen einfach nur ein yourself“, sagt Martin Laarmann, Chef Drohnen
Deutsch perfekt 9 / 2 018 FREIZEIT  75

e Auch in Berlin gibt es ein Fab


Lab: Dort arbeitet Rose-Marie
Oger an einem 3-D-Drucker.

die M¡sse, -n  br“ngen zu 


der Make Munich, einer Messe von Ma- alles fertig kaufen muss“, sagt Andreas , hier: Ausstellung: Dort , hier: machen, dass
kern für Maker. Der typische traditionelle Kahler vom Fab Lab. Kinderkurse sind werden neue Produkte jemand spricht
Bastler arbeitet in seinem Hobbykeller al- besonders populär: „Es gibt ein großes gezeigt.  
s¡lber m„chen 
leine. Anders der Maker: Er trifft sich ger- Interesse am Selbermachen. Denn prak- sogenannt  , hier: selbst machen/
,  mit Namen herstellen
ne mit anderen zu Workshops im soge- tisches Wissen wird in der Regelschule
nannten Makerspace. In vielen deutschen ja kaum noch vermittelt.“ Er selbst hat teilen  die Regelschule, -n 
, hier: ≈ zusammen ,  Schule von Staat oder
Städten gibt es jetzt solche experimen- mit diesem Hobby durch eine ähnliche benutzen Kommune
tellen Vereinswerkstätten. Sie heißen Motivation begonnen. Der Software-In-
entst„nden  (der Staat, -en 
Open Lab, Happy Lab oder Makerspace, genieur wollte selbst mal „etwas Anfass- ,  Part. II von: entstehen = ,  Land, Nation)
und sie werden immer populärer. In den bares schaffen“. hier: neu machen
verm“tteln 
deutschsprachigen Ländern gibt es schon Die „Demokratisierung der Produkti- der Schr¶tt  , hier: geben
fast 250 Orte, an denen Maker Werkzeu- onsmittel“ funktioniert beim Münche- , hier: m Dinge: Man
ähnlich 
kann sie nicht brauchen.
ge und Wissen teilen. Zu Maker-Messen ner Fab Lab: Alle Vereinsmitglieder fi- ,  fast gleich
der M“sserfolg, -e 
kommen mehrere Tausend Besucher nanzieren die teuren Spezialwerkzeuge „nfassbar 
, L Erfolg
pro Wochenende. gemeinsam. Das basisdemokratische Ver- ,  so, dass man etwas in die
(der Erf¶lg, -e  Hand nehmen kann 
Als Erster hat Physikprofessor Neil einslabor ist nur ein Beispiel. Es gibt auch , positives Resultat)  
sch„ffen 
Gershenfeld vom MIT in Cambridge im Modelle, die stärker an Wissenschaft und
(¡s) t¢mmeln s“ch   , hier: herstellen
Jahr 2002 ein Fab Lab gegründet: eine Wirtschaft orientiert sind. An manchen ,   hier: ≈ es gibt viele
die W“ssenschaft, -en 
Werkstatt, offen für alle Studenten. Spie- Laboren sind Firmen und Universitäten der Konsum¡nt, -en  ,  viel systematisches
lerisch sind dort innovative Produkte ent- beteiligt, zum Beispiel am Makerspace ,  Person: Sie kauft Wissen auf einem Sektor
standen. Manche waren auch nur Schrott. des Unternehmer-TUM, dem Zentrum Produkte. (z. B. Chemie)
Misserfolge sind eben für Innovation und Grün- „bhängig sein v¶n  beteiligen 
, hier: so, dass große , hier: aktiv mitmachen
auch typisch im Laborall- In den dung an der Technischen
Firmen sagen, was wie bei 
tag. Viele Objekte exis- deutschsprachigen Universität München. gemacht wird  
der Unternehmer, - 
tieren nur deshalb, weil Ländern gibt es Gesellschafterin dieses die Digitalisierung, -en  ,  Person: Ihr gehört eine
Technikfreaks ihr Können Maker-Labors ist die Mil- , von: digitalisieren = hier: Firma, und oft ist sie auch
zeigen wollen. „In den Ma-
schon fast 250 liardärin Susanne Klatten, so ändern, dass alles mit Chef der Firma.
kerspaces tummeln sich Orte wie diesen. das erklärte Ziel der Insti-
Computertechnik funktio-
die Ges¡llschafterin, -nen 
niert und kontrolliert wird
, hier: Partnerin für alle
natürlich viele Nerds“, sagt tution ist die Gründung
die Ges¡llschaft, -en  wirtschaftlichen Aktivitäten
Laarmann. Viele Maker wollen am liebs- von Hightech-Firmen. Andererseits ,  Menschengruppe: Sie
die Milliardärin, -nen 
ten ein wirklich innovatives Produkt her- existieren auch fast anarchistische Ma- lebt in einem sozialen
,  Frau: Sie hat mindestens
und politischen System
stellen – und das so einfach wie möglich. ker-Labore in Hamburg-Altona oder Ber- eine Milliarde Euro.
zusammen.
Aber Laarmann findet etwas anderes lin-Kreuzberg, deren Ziel garantiert nicht „ndererseits 
n¢tzen  
noch viel wichtiger: „die Demokratisie- die Gewinnmaximierung ist. , hier: ≈ helfen 
, hier: ≈ aber 
rung der Produktionsmittel“. Gemeinsam ist allen, dass sie etwas das Ziel, -e 
s“ch ausliefern 
Wenn Maker über ihr Tun sprechen, Neues machen wollen – manche nur ,  ≈ Ende: Das will man
, hier: ≈ unter der Kontrol-
erreichen.
hört sich das manchmal fast marxistisch technisch, andere auch gesellschaftlich. le von Firmen sein
an. Konsumenten werden aus ihrer Per- „Es gibt viele Parallelen zu Sportverei- der Gew“nn, -e 
die Hoheit erl„ngen 
, hier: Geld 
spektive zum Prosumenten. Viele Maker nen, nur ohne Sport“, sagt Martin Laar- , hier: sagen, wenn etwas
und was passieren soll Gemeinsam “st „llen … 
wollen nämlich nicht mehr von großen mann. Anders als bei den Sportvereinen ,  Es ist bei allen gleich …
Firmen abhängig sein. „Die Digitalisie- sind aber mehr als 90 Prozent der Bastler
obwohl 
rung muss auch der Gesellschaft nutzen, in den Hobbylaboren männlich. Obwohl ,  auch wenn
viele Leute wollen sich da nicht mehr es auch Dinge gibt, die für Makerinnen
länger ausliefern und wieder die Hoheit interessant sein sollen, sagt Laarmann:
erlangen“, erklärt Laarmann. Die güns- zum Beispiel Wearables (der Einsatz von
tigsten Arduino-Microcontroller helfen technischen Gimmicks in der Mode),
dabei. Mit ihnen kann man zum Beispiel ökologische Technik und so weiter. Und
Waschmaschinen zum Sprechen bringen der T-Shirt-Druck! Werden bei den in-
und selbst gebaute Roboter kontrollieren. novativen Bastlern vielleicht auch flei-
Auch Pädagogik ist wichtig. Maker-La- ßig Klischees reproduziert? Nein, die
bore bieten Kurse für die ganze Familie, CNC-Fräse dürfen ja auch Frauen benut-
für Senioren und für Kinder an. „Wir wol- zen. Es gibt also bei diesem Aspekt wenig Dies ist eine einfachere Version eines Texts aus
len den Kindern zeigen, dass man nicht zu kritisieren bei den Makern. Titus Arnu der Süddeutschen Zeitung.
76  Deutsch perfekt 9  /   2018

D-A-CH-MENSCHEN – EINER VON 98 MILLIONEN

„Für mich war ich ganz normal“ Philipp Barluschke (30) stellt
mit seiner Firma BarluParts
3-D-Armprothesen mit
Mit nur einem ganzen Arm ist Philipp Barluschke auf die Welt 3-D-Druckern her. Da er selbst nur
einen Arm hat, bekam er schon
gekommen. Trotzdem wollte er immer ganz normal leben. Also als Kind seine ersten Prothesen.
Die zu tragen war aber meistens
machte er eine Ausbildung zum Tauchlehrer, lernte Kitesurfen unangenehm. Heute produziert
– und hat heute seine eigene Firma.  MITTEL  PLUS der Norddeutsche sie selbst und
hat mit seiner Firma auch Erfolg.

Herr Barluschke, wissen Sie, warum Sie ohne zum Tauchlehrer gemacht. Wie kam es dazu?
der Tauchlehrer, -  das Jahrzehnt, -e 
Ihren rechten Unterarm geboren wurden? Ich habe in Deutschland als CNC-Fräser ,  Person, die anderen ,  Zeit von zehn Jahren
Man nennt es Bandriss-Syndrom. Es und CAD-Designer gearbeitet. Irgend- beruflich beibringt, wie man
erleben 
kann passieren, dass Fäden im Mutterleib wann hatte ich keine Lust mehr auf den unter Wasser schwimmt
, hier: ≈ sehen und selbst
sich nicht vom Embryo lösen. Es kommt Alltag. Ich wollte ins Ausland gehen und (beibringen  ausprobieren
, unterrichten)
zu einer Schnürung und der Arm wächst etwas anderes machen. Ich kam über Kon- betr¶ffen sein 
nicht mehr. Das passiert bei Zwillingen takte zu einer Tauchschule auf Mallorca. der Faden, ¿  , hier: das Syndrom haben
,  ≈ langes, sehr dünnes
öfter, weil man weniger Platz im Bauch War es für die Tauchschule kein Problem, Ding
der Unternehmer, - 
,  Besitzer und oft auch
hat. Mein Zwillingsbruder Patrick ist mit dass Sie nur einen Arm haben?
der M¢tterleib, -e  Leiter einer Firma 
zwei Armen auf die Welt gekommen. Für die Ausbilder nicht. Aber als ich mich ,  Teil des Körpers, in dem
der CNC-Fräser, - 
War es für Sie als Kind schwierig, dieses zur Tauchlehrer-Prüfung angemeldet ein Embryo wächst
,  ≈ Beruf, in dem man an
Syndrom zu haben? habe, hat die Taucherorganisation gesagt, s“ch lösen  einem großen computer-
Nein, eigentlich nicht. Mit meinem Zwil- dass das nicht so gut wäre. Um es ihnen , hier: ≈ sich trennen gesteuerten Gerät arbeitet,
mit dem man Objekte
ling waren wir immer zu zweit. Für mich zu zeigen, habe ich mich zur Dive Tro- k¶mmen zu 
formen kann
, hier: beginnen
war ich ganz normal, und es gab nie Stress phy angemeldet, einem Wettkampf mit
(computergesteuert 
mit anderen Kindern. 150 Leuten. Ich bin ins Finale in Ägypten die Schnürung, -en 
,  so, dass ein Gerät von
, von: schnüren ≈ hier:
Wann haben Sie Ihre erste Prothese gekommen. Da habe ich glatt gewonnen. Fäden legen z. B. um Arme
einem Computer kontrol-
liert wird)
bekommen? Gegen normale Sporttaucher. Dann ha- oder Beine
Ich war eineinhalb Jahre alt. Man soll sich ben sie gesagt: Alles klar, jetzt lassen wir der W¡ttkampf, ¿e 
der Zw“llingsbruder, ¿er 
,  sportlicher Kampf, bei
früh daran gewöhnen. Aber ich habe im- dich zur Prüfung zu. Danach habe ich ,  ≈ einer von zwei Brüdern,
dem man feststellt, wer
die am selben Tag geboren
mer nur schlechte Produkte bekommen. einen Job als Tauchlehrer in Ägypten be- der/die Beste ist
werden
Also habe ich vor ein paar Jahren eine kommen. gl„tt 
s“ch gewöhnen „n 
Armprothese für mich entworfen. Haben Sie dort auch Kitesurfen gelernt? ,  etwas oft tun oder
, hier: ohne Probleme 

Das hat so gut funktioniert, dass Sie 2016 Genau. Die Kiteschule war nebenan. Das sehen, bis man es normal zulassen 
Ihre eigene Firma gegründet haben. musste ich auf jeden Fall machen. Ein findet ,  jemandem erlauben, an
etwas teilzunehmen
Ja, wir sind seit einem Jahr auf dem Markt. paar Jahre später habe ich auch an deut- entw¡rfen 
,  etwas Neues zeichnen die Meisterschaft, -en 
Da ich seit Jahrzehnten Prothesen trage, schen Meisterschaften teilgenommen.
oder planen ,  Turnier, bei dem ein
bin ich zu einem sehr guten Ergebnis ge- Haben Sie dort auch gewonnen? Sportler oder Team einen
gr•nden 
kommen. Ich kann die Qualität meiner Nein. Wie bei der Formel 1 muss man vie- , starten
offiziellen Titel gewinnen
kann
Produkte selbst erleben und verbessern. le Punkte sammeln. Ich war nicht überall
auf dem M„rkt sein 
Der Tragekomfort ist also viel besser. dabei, dafür hatte ich nicht genug Zeit. die [nfrage, -n  
,  in den Läden zum Kauf
, hier: Auftrag
Haben Sie eine spezielle Beziehung zu Ihren Wollen Sie noch mehr Sportarten lernen? angeboten werden
Kunden, weil Sie die gleichen Erfahrungen Ich habe nichts Konkretes geplant. Ich
gemacht haben wie sie? habe durch meine Firma ziemlich viel
Auf jeden Fall. Es ist ein großer Faktor, zu tun. Wir haben nämlich immer mehr In Deutschland,
Foto: Björn Martensen

Österreich und der


dass ich betroffen bin. Meine Kunden Erfolg. Im Moment produzieren wir drei Schweiz (D-A-CH) leben
sind sicher, dass ich weiß, wovon ich rede. bis vier Prothesen pro Monat. Und ich 98 Millionen Menschen.
An dieser Stelle Eine Übung zu diesem
Erfolg haben Sie aber nicht nur als habe schon bis zu 50 Anfragen von Kun- interviewen wir jeden Text finden Sie auf
Unternehmer: Sie haben eine Ausbildung den.  Interview: Guillaume Horst Monat einen davon. Seite 45.
Die digitale Ergänzung –

zu Ihrem Sprachmagazin.

1 € pro
Monat

Upgrade für Abonnenten zum Vorteilspreis


Das Magazin als App, online und als Download
Das ideale Sprachtraining für unterwegs
Mit Vorlesefunktion für ausgewählte Artikel
deutsch-perfekt.com/upgrade
Der Audio-Trainer –

zum Kennenlernen!

2 Ausgaben
für 20,20 €

Hörtraining auf Deutsch


Perfekte Ergänzung zum Sprachmagazin
Begleit-Booklet zum Mitlesen
Als CD oder als digitale Ausgabe
deutsch-perfekt.com/2ausgaben