You are on page 1of 3

Spitzenmedizin mit Herz – Vorstellung der eigenen Klinik

Das Krankenhaus, wo ich arbeite, heißt Universitätsmedizin Rostock.


Die Universitätsmedizin besteht aus 36 Kliniken, 27 Instituten und 8 Zentren.
Die Universitätsmedizin Rostock ist der Maximalversorger für die Region.

Mit Spitzenmedizin von Kopf bis Fuß, die auch im internationalen Vergleich bedeutend ist.
Die Universitätsmedizin Rostock wird umstrukturiert. Unsere Standorte sind über die ganze
Stadt verteilt. Seit einigen Jahren arbeiten wir intensiv daran, unser Haus zu zentralisieren
und auf wenige Standorte zu beschränken. / an der Zentralisierung.
Zentrum der Universitätsmedizin ist der Campus Schillingallee. Die (wichtigsten)
Versorgungsgebäude befinden sich hier.

Weitere Standorte sind z.B. (= zum Beispiel)

- das Zentrum für Nervenheilkunde (= Neurologie) in Gehlsdorf,

- die Strahlenklinik sowie

- die Universitätsfrauenklinik (Gynäkologie) in der Südstadt und

- die Anatomie in der Gertrudenstraße.

Neubauten sind z.B.:

- Das Perioperative Zentrum (POZ) und

- die neue Klinik für Nervenheilkunde (= Neurologie). Die sind hochmodern und
funktional.

- Andere Gebäude wurden saniert. (z.B. die HNO)

Als nächstes Großprojekt wird ein Neubau für Zentrale Medizinische Funktionen (ZMF)
errichtet. Das befindet sich auch im Herzen des Schilling-Campus./ in der Schillingallee.

Geschichte:
(Die Universität Rostock wurde 1419 in der Marienkirche zu Rostock gegründet.) Die UMR
ist die älteste Universität Nordeuropas. Sie ist dieses Jahr 600 Jahre alt. (Nur wenige
Universitäten in Deutschland sind älter.)
Rostock hat von Anfang an eine Medizinische Fakultät.
Vorstellung der eigenen Station
Ich arbeite auf der Station …, das ist die …

Meine Stationsleitung heißt …, er/sie ist sehr nett und hilfsbereit.

Unsere Station liegt im ersten Stock.

Der Frühdienst beginnt bei uns um 6 Uhr und endet um 14.18 Uhr.

Der Spätdienst beginnt bei uns um 14 Uhr und endet um 22.18 Uhr.
Der Nachtdienst beginnt bei uns um 22 Uhr und endet um 6.18 Uhr.

Auf meiner Station sind 17 Zimmer. Die Station hat 2 Einzel-, 13 Zweibett- und zwei(mal) 4-Bett-
Zimmer. Im Einzelzimmer gibt es 1 Bett. / Auf meiner Station sind 11 Zimmer. Die Station hat 2
Einzelzimmer, 2 5-Bett-Zimmer und 7 Doppelzimmer (Zweibettzimmer). / Auf meiner Station sind 12
Zimmer. Es gibt 2 Einzelzimmer, 2 6-Bett-Zimmer, 3 Zweibettzimmer und 5 4-Bett-Zimmer.

Ich denke, die Dokumentation ist im Pflegearbeitsraum. / Auf meiner Station ist die Dokumentation
im Pflegedokumentationsschrank / Pflegedienstzimmer. / Ich denke, die Dokumentation ist im
Computer.

Auf meiner Station findet die Dienstübergabe dreimal pro Tag statt. / Wir haben Dienstübergabe auf
meiner Station 3-mal pro Tag.

Die Besprechung findet im Pflegedienstzimmer statt. / Meine Besprechung ist im Ärzteraum. / Wir
haben Besprechungen im Pflegedienstzimmer.

Die Dienstübergabe findet mit Kollegen/Kolleginnen statt. / Ich habe die Dienstübergabe mit
Kollegen/Kolleginnen.

Ich finde das Desinfektionsmittel im Pflegedienstzimmer. / Ich finde das Desinfektionsmittel auf dem
Pflegewagen. / Ich habe das Desinfektionsmittel im Geräteraum.

Übungen
(Aus was =) Woraus besteht die UMR? – Die UMR besteht aus 36 Kliniken, 27 Instituten und
8 Zentren.
Aus welchen Teilen besteht die UMR? - Die UMR besteht aus 36 Kliniken, 27 Instituten und
8 Zentren.
Wie viele Kliniken sind in der UMR? – In der UMR sind 36 Kliniken.
Wer ist der Maximalversorger für die Region? – die Uniklinik
Was möchte der Krankenhausvorstand machen? – der Vorstand möchte die UMR
umstrukturieren
Woran arbeitet die UMR? – die UMR arbeitet an der Zentralisierung
Wo liegt die UMR? – die Standorte sind in der ganzen Stadt verteilt
Welche Technologie hat die UMR? – die UMR hat Spitzentechnologie (die UMR arbeitet mit
Spitzentechnologie)
Mit was für Qualität arbeitet die UMR in der Region? – mit Spitzenmedizin / mit
Spitzenqualität
Wie versorgt die UMR die Region? – die UMR versorgt die Region mit Spitzenmedizin von
Kopf bis Fuß
Wo ist das Zentrum der UMR? – das Zentrum der UMR ist in der Schillingallee
Wo befinden sich die (wichtigsten) Versorgungsgebäude? – hier in der Schillingallee
Wo befindet sich das Zentrum für Nervenheilkunde? – in Gehlsdorf
Wo findet man das Zentrum für Nervenheilkunde? – in Gehlsdorf