Sie sind auf Seite 1von 20

FCM-Stadionzeitung

15. Spieltag

FCM-Stadionzeitung 15. Spieltag
FCM-Stadionzeitung 15. Spieltag Sonntag, 04.11.2018: 14:30 Uhr: FC Mühldorf vs. DJK SV Pleiskirchen Sonntag,

Sonntag, 04.11.2018:

14:30 Uhr: FC Mühldorf vs. DJK SV Pleiskirchen

Sonntag, 04.11.2018:

12:30 Uhr: FC Mühldorf II vs. TV Kraiburg

Vorwort

Liebe Fußballfreunde,

der FC Mühldorf begrüßt Sie zu den Heimspielen unserer beiden Herrenmannschaften am 12. Spieltag recht herzlich. Unsere Erste empfängt den DJK SV Pleiskirchen und die Zweite trifft auf den TV Kraiburg. Besonders begrüßen wir unsere Gäste aus Pleiskirchen und Kraiburg mit Trainern, Betreuern und Anhängern sowie die Schiedsrichter, die mit der Leitung der Spiele beauftragt wurden.

Einen kleinen Rückschlag musste unsere Erste am vergangenen Wochenende hinnehmen. Denn es setzte zu Hause beim Gastspiel in Aschau eine völlig verdiente 1:3-Niederlage. Von Beginn an waren die Hausherren die dominierende Mannschaft und siegten am Ende auch völlig zurecht. Unsere Jungs verpassten damit die Möglichkeit nochmal ins Rennen um die vorderen Plätze einzugreifen. Um mit einem sicheren Abstand auf die hinteren Plätze in die Winterpause zu gehen ist allerdings heute dringend noch ein Heimsieg gegen Pleiskirchen erforderlich.

Unsere 2. Mannschaft konnte sich mit zwei tollen Siegen selbst aus dem Abstiegssumpf ziehen und steht nun wieder über dem Strich. Nach dem Heimsieg über den direkten Konkurrenten aus Waldkraiburg konnte man letzte Woche beim Sieg in Mettenheim den Tabellenführer stürzen. Diese Leistung gilt es nun heute nochmal zu bestätigen, dann sollte auch gegen den TV Kraiburg etwas möglich sein.

Ich wünsche den heutigen Begegnungen einen interessanten und sportlich fairen Verlauf und hoffe natürlich, dass die Punkte in Mühldorf bleiben.

Robert Salzberger 1. Vorstand FC Mühldorf

1. Mannschaft

1. Mannschaft Im letzten Heimspiel konnte die Kölbl-Truppe den TSV Winhöring deutlich mit 5:2 besiegen. Bereits

Im letzten Heimspiel konnte die Kölbl-Truppe den TSV Winhöring deutlich mit 5:2 besiegen. Bereits nach wenigen Minuten lag man zwar zurück, doch noch vor der Pause konnte man das Ergebnis nach Toren von Mario Gollnick und Lukas Fischer auf 2:1 stellen. Im zweiten Durchgang erhöhten Thomas Bichlmeier per Doppelpack und Tobias Weichselgartner auf 5:1. Kurz vor dem Schlusspfiff konnten die Gäste zwar noch einmal verkürzen, aber letztlich blieb es beim verdienten 5:2-Heimsieg. Letzte Woche konnten unsere Jungs an diese Leistung leider nicht anknüpfen. Man musste sich am Ende des Tages in Aschau mit 1:3 geschlagen geben. Die Führung der Gäste konnte man zwar durch David Hütter egalisieren, aber Ende der zweiten Halbzeit hatte man den Hausherren nichts mehr entgegen zu setzen. Heute ist nun nochmal eine gute Leistung erforderlich, um gegen den DJK SV Pleiskirchen die Punkte in Mühldorf zu behalten. Im Hinspiel tat man sich bereits schwer und kam nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Um mit genügend Sicherheitsabstand auf die hinteren Plätze in die Winterpause zu gehen, wäre ein Sieg heute aber dringend erforderlich.

voraussichtliche Aufstellung FCM

Bichlmeier 11 Roßberg Fischer Weichselgartner Feil 7 9 10 8 Gollnick 6 Forster Kölbl Heinrich
Bichlmeier
11
Roßberg
Fischer
Weichselgartner
Feil
7
9
10
8
Gollnick
6
Forster
Kölbl
Heinrich
Sadri
4
3
5
2
Feiler
1

Kreisklasse 3

Kreisklasse 3
Kreisklasse 3
Kreisklasse 3

2. Mannschaft

2. Mannschaft Wer hätte das gedacht? Oder anders gesagt: Totgeglaubte leben länger. Über zwei Monate hat

Wer hätte das gedacht? Oder anders gesagt: Totgeglaubte leben länger. Über zwei Monate hat die Zweite auf einen Sieg gewartet, noch nicht einmal ein Punktgewinn gelang in dieser Zeit. Im Endspiel gegen den Vfl Waldkraiburg II konnten sich unsere Jungs endlich mal wieder für eine engagierte Leistung belohnen. Die frühe Führung der Gäste konnte Daniel Kölbl noch vor der Pause egalisieren. Im Anschluss blieben auch beste Chancen ungenutzt, doch in der Schlussminute gelang Marcel Laggerbauer der viel umjubelte Siegtreffer. Mit etwas mehr Selbstvertrauen ging es dann letzte Woche zum Tabellenführer nach Mettenheim. Und tatsächlich gelang die große Überraschung. Nach Toren von Maxi Jäger und Marcel Laggerbauer stand am Ende ein 2:1-Auswärtssieg. An diese Leistung gilt es nun im Heimspiel gegen den TV Kraiburg anzuknüpfen. Dann ist auch hier ein Punktgewinn möglich und man würde somit über dem Strich zu den Abstiegsplätzen überwintern. Die heutigen Gegner aus Kraiburg konnten schon in der Vorrunde besiegt werden. Es heißt einmal mehr: Wenn es gelingt den Kraiburger Topstürmer Tom Jacobi aus dem Spiel zu nehmen, dann ist das schon die halbe Miete. Anschließend muss man nur noch vorne die eigenen Chancen verwerten.

voraussichtliche Aufstellung FCM II

voraussichtliche Aufstellung FCM II

voraussichtliche Aufstellung FCM II
Jäger 9 Laggerbauer Reindl Rehse B. Herrmann 10 11 7 8 Zierhofer F. 4 Bartels
Jäger
9
Laggerbauer
Reindl
Rehse
B. Herrmann
10
11
7
8
Zierhofer F.
4
Bartels
Pogiba
Behnke
T. Herrmann
3
6
2
5
Haunberger
1

A-Klasse 4

A-Klasse 4
A-Klasse 4
A-Klasse 4

Vorschau

Auf unsere Herren wartet nun erstmal eine verdiente Wnterpause. Im neuen Jahr geht es für die Zweite bereits am 29.03.2019 mit dem Gastspiel beim FC Töging III weiter. Die Erste hat noch eine Woche länger Pause und greift erst am 07.04.2019 mit einem Heimspiel gegen den TuS Alztal Garching wieder ins Geschehen ein.

länger Pause und greift erst am 07.04.2019 mit einem Heimspiel gegen den TuS Alztal Garching wieder