Sie sind auf Seite 1von 5

ä&

IJJI/^TEHRMITTEL

EUROPA-FACHBUCHREIHE

für Kraftfahrzeugtechnik

Fachkunde

Kraftfahrzeugtechnik

28. neubearbeitete Auflage

Bearbeitet von Gewerbelehrern, Ingenieuren und Meistern

Lektorat: R. Gscheidle, Studiendirektor, Winnenden -

Stuttgart

VERLAG EUROPA-LEHRMITTEL

• Nourney, Vollmer Gmb H & Co. KG

Düsselberger Straße 23

• 42781 Haan-Gruiten

Europa-Nr.: 20108

Inhaltsverzeichnis

Hinweise zur Verwendung des Buches

 

4, 5

Firmenverzeichnis

6

1

Kraftfahrzeug

11

1.1

Entwicklun g de s Kraftfahrzeug s

11

1.2

Einteilun g de r Kraftfahrzeug e

12

1.3

Aufba u eine s Kraftfahrzeug s 12

1.4

Technische s Syste m Kraftfahrzeu g

13

1.4.1

Technische Systeme

13

1.4.2

System Kraftfahrzeug

13

1.4.3

Teilsysteme im Kraftfahrzeug

15

1.4.4

Einteilung technischer Systeme und Teilsysteme nach der Verarbeitung

16

1.4.5

Bedienung von technischen Systemen

.

.

17

1.5

Wartun g un d Instandhaltun g 18

1.6

Filter , Aufba u un d Wartun g 2 0

1.6.1

Luftfilter

20

1.6.2

Kraftstofffilter

21

1.6.3

Ölfilter

22

1.6.4

Hydraulikfilter

22

1.6.5

Innenraumfilter

22

1.6.6

Wartung

22

1.7

Betriebstoffe , Hilfsstoff e

2 3

1.7.1

Kraftstoffe

23

1.7.2

Ottokraftstoffe

25

1.7.3

Dieselkraftstoffe

26

1.7.4

Schmieröle und Schmierstoffe

27

1.7.5

Gefrierschutzmittel

32

1.7.6

Kältemittel

33

1.7.7

Bremsflüssigkeit

33

2

Umweltschutz, Arbeitsschutz im Betrieb 34

Umweltschutz im Kfz-Betrieb

34

Umweltbelastung

34

Entsorgung

34

Aitautoentsorgung

37

Recycling

38

Arbeitsschutz und Unfallverhütung

40

Sicherheitszeichen

40

Unfallursachen

41

Sicherheitsmaßnahmen 41

2.2.4

Sicherer Umgang mit gefährlichen Arbeitsstoffen

42

3

Betriebsorganisation, Kommunikation 43

Grundlagen der Betriebsorganisation

43

Organisation eines Autohauses 43 Aspekte der Betriebsorganisation 44

Kommunikation

46

Grundlagen der Kommunikation 46

3.2.2

Beratungsgespräch

47

3.2.3

Reklamationsgespräch 50

3.3

Personalführung

50

3.4

Verhalten des Mitarbeiters

51

3.5

Teamarbeit

52

3.6

Auftragsabwicklung

53

3.7

Datenverarbeitung im Autohaus 56

3.8

Qualitätsmanagement im Kfz-Betrieb

59

4

Grundlagen der Informationstechnik 63

4.1

Hardware und Software

63

4.2

EVA-Prinzip

63

4.3

Rechnerinterne Darstellung von Daten

.

.

64

4.4

Zahlensysteme

64

4.5

Aufbau eines Computersystems

65

4.6

Datenkommunikation

66

4.6.1

Datenübertragung

67

4.6.2

Datenfernübertragung

68

4.7

Datensicherung und Datenschutz

69

5

Steuerungs- und Regelungstechnik 70

5.1

Grundlagen

70

5.1.1

Steuern

70

5.1.2

Regeln

71

5.2

Aufbau und Funktionseinheiten von Steuereinrichtungen

73

5.2.1

Signalglieder, Signalarten, Signalumformung

73

5.2.2

Steuerglieder

75

5.2.3

Stellglieder und Antriebsglieder

76

5.3

Steuerungsarten

77

5.3.1

Mechanische Steuerungen 77

5.3.2

Pneumatische und hydraulische Steuerungen

78

5.3.3

Elektrische Steuerungen 83

5.3.4

Verknüpfungssteuerungen 85

5.3.5

Ablaufsteuerungen

86

6

Prüftechnik

87

6.1

Grundbegriffe der Längenprüftechnik

87

6.2

Messgeräte

89

6.3

Lehren

94

6.4

Toleranzen und Passungen

95

6.5

Anreißen

98

7

Fertigungstechnik

99

7.1

Einteilun g de r Fertigungsverfahre n

99

7.2

Urforme n

101

7.3

Umforme n

104

7.3.1

Biegeumforme n

105

7.3.2

Zugdruckumformen

106

7.3.3

Druckumformen

107

7.3.4

Richten

109

7.3.5

Blechbearbeitungsverfahren

109

7.4

Trennen durc h Spane n

113

7.4.1

Grundlage n de r spanende n Formun g

113

7.4.2

Spanend e Formun g vo n Han d

113

7.4.3

Grundlagen der spanenden Formung

mit Werkzeugmaschinen 120

7.5

Trennen durch Zerteilen

129

7.5.1

Scherschneiden

129

7.5.2

Keilschneiden

130

7.6

Fügen

131

7.6.1

Einteilung der Fügeverbindungen

131

7.6.2

Gewinde

132

7.6.3

Schraubverbindungen 133

7.6.4

Stiftverbindungen

138

7.6.5

Nietverbindungen

139

7.6.6

Durchsetzfügen

140

7.6.7

Welle-Nabe-Verbindungen

141

7.6.8

Pressverbindungen

142

7.6.9

Schnappverbindungen 142

7.6.10

Löten

143

7.6.11

Schweißen

144

7.6.12

Kleben

151

7.7

Beschichten

152

8

Werkstofftechnik

154

8.1

Werkstoffeigenschaften

154

8.2

Einteilung derWerkstoffe 158

8.3

Aufbau der metallischen Werkstoffe

159

8.4

Eisenwerkstoffe

161

8.4.1

Stahl

161

8.4.2

Eisengusswerkstoffe

161

8.4.3

Einfluss der Zusatzstoffe auf die Eisenwerkstoffe

163

8.4.4

Bezeichnung der Eisenwerkstoffe 163

8.4.5

Einteilung und Verwendung der Stähle

165

8.4.6

Handelsformen der Stähle 167

8.4.7

Wärmebehandlung von

Eisenwerkstoffen

167

8.5

Nichteisenmetalle

171

8.6

Kunststoffe

173

8.7

Verbundwerkstoffe

176

9

Reibung, Schmierung, Lager, Dichtungen

177

9.1

Reibung

177

9.2

Schmierung

178

9.3

Lager

179

9.4

Dichtungen

182

10

Aufbau und Wirkungsweise des Viertaktmotors

183

10.1

Ottomotor

183

10.2

Dieselmotor

185

10.3

Physikalische und chemische Grundlagen

185

10.4

Arbeitsdiagramm

190

10.5

Steuerdiagram m

192

Inhaltsverzeichnis

10.6

Zylindernummerierung , Zündfolgen

.

192

10.7

Motorkennlinien

194

10.8

Hubverhältnis, Hubraumleistung, Leistungsgewicht

195

11

Motormechanik

196

11.1

Zylinder, Zylinderkopf

196

11.1.1

Aufgaben und Beanspruchung

196

11.1.2

Zylinderbauarten

196

11.1.3

Zylinderkopf

198

11.1.4

Zylinderkopfdichtung

199

11.1.5

Kurbelgehäuse

200

11.1.6

Motoraufhängung

200

11.2

Motorkühlsysteme

204

11.2.1

Kühlungsarten

204

11.2.2

Luftkühlung

205

11.2.3

Flüssigkeitskühlung

205

11.2.4

Bauteile der Pumpenumlaufkühlung

.

206

11.2.5

Kennfeldgesteuerte Kühlsysteme

211

11.2.6

Bauteile der Kennfeldkühlun g

211

11.3

Kurbeltrieb

213

11.4

Zweimassenschwungrad

225

11.5

Motorschmiersysteme

226

11.6

Motorsteuerung

232

11.7

Füllungsoptimierung

238

12

Gemischbildung

247

12.1

Kraftstoffversorgungsanlagen bei Ottomotoren

247

12.2

Gemischbildung bei Ottomotoren

. 252

12.3

Vergaser

255

12.4

Benzineinspritzung 257

12.4.1

Grundlagen der Benzineinspritzung

257

12.4.2

Aufbau und Funktion der elektronischen Benzineinspritzung

. 259

12.4.3

Betriebsdatenerfassung 260

12.4.4

Zentraleinspritzung 266

12.4.5

LH-Motronic

270

12.4.6

ME-Motronic

276

12.4.7

MED-Motronic

280

12.4.8

KE-Jetronic

286

12.5

Gemischbildung bei Dieselmotoren

288

12.5.1

Verbrennungsablauf beim Dieselmotor

288

12.5.2

Störungen des Verbrennungsablaufs .

288

12.5.3

Vergleich der Einspritzverfahren 289

12.5.4

Einlasskanalsteuerung 290

12.5.5

Starthilfsanlagen

290

12.5.6

Düsenhalterkombination 292

12.5.7

Einspritzanlagen für Pkw-Dieselmotoren 294

12.5.7.1

Axialkolben-Verteilereinspritzpumpe . 294

12.5.7.2

Elektronische Dieselregelung EDC

298

12.5.7.3

Elektronisch geregelte Axialkolben-

Verteilereinspritzpumpe (VE-EDC)

299

12.5.7.4

Radialkolben-Verteilereinspritzpumpe

(VP44)

300

Inhaltsverzeichnis

12.5.7.5

Pumpe-Düse-System

302

16.6

Gelenkwellen, Antriebswellen,

12.5.7.6

Common-Rail-System

304

Gelenke

376

 

16.7

Achsgetriebe

379

13

Schadstoffminderung 309

16.8

Ausgleichsgetriebe

382

 

16.9

Ausgleichssperren

383

13.1

Abgasanlage

309

16.10

Allradantrieb

387

13.2

Schadstoffminderung beim Ottomotor

312

Abgaszusammensetzung 312

17

Fahrzeugaufbau

390

Verfahren

zur Schadstoffminderung

314

17.1

Fahrzeugaufbau/Karosserie

390

Diagnose

und Wartung (AU)

319

17.1.1

Getrennte Bauweise

390

Europäische On Board Diagnose

(EOBD)

320

17.1.2

Mittragende Bauweise

390

17.1.3

Selbsttragende Bauweise

390

Schadstoffminderung beim

 

17.1.4

Werkstoffe im Karosseriebau

391

Dieselmotor

324

17.1.5

Sicherheit im Fahrzeugbau

393

Abgaszusammensetzung 324

17.1.6

Schadensbeurteilung und

Verfahren zur Schadstoffminderung

324

Vermessen

400

Otto-Zweitaktmotor,

 

17.1.7

Unfallschadensreparatur an selbst- tragenden Aufbauten

404

Kreiskolbenmotor

3Z6

17.2

Korrosionsschutz an Kraftfahrzeugen . 409

Zweitaktmotor

326

17.3

Fahrzeuglackierung

410

Kreiskolbenmotor

333

 

18

Fahrwerk

414

 

Alternative Antriebskonzepte

335

18.1

Fahrdynamik

414

Alternative Energieträger

335

18.2

Grundlagen der Lenkung

416

Erdgasantriebe

335

18.3

Radstellungen

417

Hybridantriebe

337

18.4

Computer-Achsvermessung

420

Antriebe mit Brennstoffzellen

339

18.5

Lenkgetriebe

421

Verbrennungsmotoren mit

18.6

Lenksysteme

421

Wasserstoffbetrieb

339

18.6.1

Zahnstangen-Hydrolenkung

421

15.6

Verbrennungsmotoren mit

18.6.2

Elektro-hydraulische Servolenkung

42

2

Pflanzenölbetrieb

339

18.6.3

Elektrische Servolenkung

423

 

18.6.4

Aktivlenkung

423

16

Antriebsstrang

340

18.7

Radaufhängung

424

18.8

Federung

428

Antriebsarten

340

18.8.1

Aufgabe der Federung

428

Kupplung

342

18.8.2

Wirkungsweise der Federung

428

Reibungskupplung 342

18.8.3

Federarten

430

Zweischeibenkupplung 348

18.8.4

Schwingungsdämpfer

434

Doppelkupplung

348

18.8.5

Active Body Control (ABC )

438

Lamellenkupplung 349

18.9

Räder und Reifen

441

Magnetpulverkupplung 349

18.9.1

Räder

441

Automatisches Kupplungssystem

 

18.9.2

Reifen

442

(AKS)

350

18.9.3

Pannenlaufsysteme

448

Funktionsprüfungen an Reibungs-

18.9.4

Luftdrucküberwachungssysteme

449

kupplungen

351

18.10

Bremsen

451

Wechselgetriebe

352

18.10.1

Bremsvorgang

453

Handgeschaltete Wechselgetriebe

353

18.10.2

Hydraulische Bremse

453

Automatische Getriebe 358

18.10.3

Bremskreisaufteilung

454

Automatisierte Schaltgetriebe 358

18.10.4

Hauptzylinder

454

Gestufte Automatik-Getriebe

 

18.10.5

Trommelbremse

456

mit hydrodynamischem Wandler

360

18.10.6

Scheibenbremse

458

Elektro-hydraulische Getriebe-

18.10.7

Bremsbeläge

460

steuerung

366

18.10.8

Diagnose und Wartung an der

Adaptive Getriebesteuerung 373

hydraulischen Bremsanlage

461

Stufenlose Automatik-Getriebe mit

18.10.9

Hilfskraftbremse

463

Schubgliederband oder Laschenkette . 374

18.10.10

Bremskraftverteilung

464

10

18.10.11

Mechanisch betätigte Bremse

465

18.10.12

Grundlagen elektronischer Fahrwerk- Regelsysteme

 

466

18.10.13

Anti-Blockier-System (ABS) 467

18.10.14

Bremsassistent (BAS) 471

18.10.15

Antriebsschlupf-Regelung (ASR) 471

18.10.16

Fahrdynamik-Regelung (ESP, FDR )

473

18.10.17

Sensotronic Brake Control (SBC) 474

19

Elektrotechnik

476

19.1

Grundlagen der Elektrotechnik

476

19.1.1

Elektrische Spannung

477

19.1.2

Elektrischer Strom

477

19.1.3

Elektrischerwiderstand

479

19.1.4

Ohmsches Gesetz

481

19.1.5

Leistung, Arbeit, Wirkungsgrad

481

19.1.6

Schaltung von Widerständen

482

19.1.7

Messungen im elektrischen Stromkreis

483

19.1.8

Wirkungen des elektrischen Stromes

 

491

19.1.9

Schutz vor den Gefahren des elektrischen Stromes

492

19.1.10

Spannungserzeugung

494

19.1.11

Wechselspannung und Wechselstrom

496

19.1.12

Dreiphasenwechselspannung und Drehstrom

497

19.1.13

Magnetismus

497

19.1.14

Selbstinduktion

499

19.1.15

Kondensator

500

19.1.16

Elektrochemie

500

19.1.17

Elektronische Bauelemente

502

19.2

Anwendungen der Elektrotechnik

512

19.2.1

Schaltpläne

512

19.2.2

Signalgeber

522

19.2.3

Relais

523

19.2.4

Beleuchtung im Kfz

525

19.2.5

Spannungsversorgung und Bordnetz

532

19.2.6

Drehstromgenerator

539

19.2.7

Elektrische Motoren

547

19.2.8

Zündanlagen

554

19.2.9

Sensoren

571

19.2.10

Hochfrequenztechnik

575

19.2.11

ElektromagnetischeVerträglichkeit

.

.

580

19.2.12

Datenübertragung im Kraftfahrzeug . 582

19.2.13

Messen,Testen, Diagnose

592

20

Komforttechnik

596

20.1

Belüftung, Heizung, Klimatisierung

596

20.2

Diebstahlschutzsysteme 603

20.2.1

Zentralverriegelung

603

20.2.2

Wegfahrsperre

605

20.2.3

Alarmanlage

607

20.3

Komfortsysteme

609

20.3.1

Elektrische Fensterheber

609

 

Inhaltsverzeichnis

20.3.2

Verdeckbetätigung

611

20.3.3

Elektrisch verstellbare Sitze 612

20.3.4

Elektronische Scheibenwischer 612

20.3.5

Elektrisch verstellbare Außenspiegel . 613

20.4

Fahrerassistenzsysteme 614

20.4.1

Tempomat

614

20.4.2

Adaptive Fahrgeschwindigkeitsrege- lung (Adaptive Cruise Control ACC)

614

20.4.3

Einparksystem

615

20.5

Infotainmentsystem

615

20.5.1

Betriebs- und Fahrdatenanzeige 615

20.5.2

Navigationssysteme

615

20.5.3

Mobiltelefone

617

21

Zweiradtechnik

618

21.1

Kraftradarten

618

21.2

Kraftradmotoren

621

21.3

Auspuffanlage

621

21.4

Gemischbildung

622

21.5

Motorkühlung

623

21.6

Motorschmierung

623

21.7

Kupplung

624

21.8

Antriebsstrang

625

21.9

Elektrische Anlage

627

21.10

Fahrdynamik

630

21.11

Motorradrahmen

631

21.12

Radführung, Federung und Dämpfung

632

21.13

Bremsen

634

21.14

Räder, Reifen

636

22

Nutzfahrzeugtechnik

639

22.1

Einteilung

639

22.2

Motoren

640

22.3

Einspritzanlagen für Nfz-Dieselmotoren

640

22.3.1

Einspritzanlage mit Reiheneinspritz- pumpe

641

22.3.2

Hubschieber-Reiheneinspritzpumpe . 646

22.3.3

Pumpe-Leitung-Düse-Systeme

646

22.3.4

Starthilfsanlagen

648

22.3.5

Schadstoffminderung bei Diesel- Nfz - Motoren

649

22.4

Antriebsstrang

651

22.5

Fahrwerk

654

22.5.1

Federung

654

22.5.2

Räder und Bereifung 657

22.5.3

Druckluftbremsanlage

658

22.6

Startanlagen für Nutzfahrzeuge 670

23

Abkürzungen und englische Begriffe

674

24

Sachwortverzeichnis

679