Sie sind auf Seite 1von 3

TEST MODUL 2 – MENSCHEN IM BERUF B1

NAME UND VORNAME: ....

I. Ergänzen Sie die passenden Wörter: (20 Punkte)

Hinweis, aufwachen, Nikotinabusus, Herzkranzgefäße, Venenverweilkanüle,


Reanimationsteam, Eingriff, Notfallrucksack, Unterlagen, Appetitlosigkeit
1. Eine ____________ bleibt für eine längere Zeit in der Vene und über sie kann
man Infusionen oder Medikamente verabreichen.
2. Rufen Sie bitte die ________________, wenn ein Patient bewusstlos ist.
3. Holen Sie bitte den _______________, wenn Sie etwas für die Pflege
brauchen!
4. Es ist möglich, dass Sie nach der Operation an ______________ leiden.
5. Her Braun weiß nicht, welche ______________ er ins Krankenhaus
mitbringen soll.
6. Bei diesem __________ ist nur ein kleiner Schnitt notwendig, der
minimalinvasiv ist.
7. Durch einen Herzinfarkt sind die _____________ akut verschlossen.
8. Wenn Sie aus der Narkose _____________, werden Sie sich verwirrt fühlen.
9. Bei Herr Müller ist _____________ ein sehr großes Risikofaktor.
10. Bei der Herzkatheteruntersuchung hat sich der __________ auf eine
koronare Herzkrankheit gezeigt.
II. Herr Kasimir hatte am Morgen eine Herzoperation. Sie haben ihn dabei
geholfen. Schreiben Sie einen Bericht von etwa 80 Wörter. (20 Punkte)

III. Ergänzen Sie die Verben in der Zukunft / Futur 1: (20 Punkte)

1. Thomas sagt, er __________ morgen die Akte ___________. (sortieren)

2. Meine Eltern ________ meine Tante im Krankenhaus _________. (besuchen)

3. Wir _________ unsere Freunde vom Flughafen ___________. (abholen)

4. Was _________ du für das Fest am Sonntag ___________? (vorbereiten)

5. _________ ihr am Wochenende auch einen Ausflug _________? (machen)


IV. Ergänzen Sie die passende Form des Verbs in Perfekt, Präteritum oder
Plusquamperfekt: (20 Punkte)

1. Der Patient ___________ nach der Operation ganz schlecht ______.


(aussehen) – (Präteritum)
2. Er ________ seine Freundin über seine Absicht _____________ .
(informieren) (Plusquamperfekt)
3. Die alte Frau _______ sich am Morgen ein paar Tage schwindelig _________.
(sich fühlen) (Perfekt)
4. Er ___________ ein Rezept fürs neue Medikament, aber er ________ keins.
(brauchen, haben) (Präteritum)
5. Ich _________ diese Ärztin in der Klinik _________. (suchen)
(Plusquamperfekt)
6. Unsere Freunde _________ und das Mittagessen ins Büro ____________.
(bringen) (Perfekt)
7. Alle Untersuchungen __________ ohne Befund. (sein) (Präteritum)
8. Karla _____________ sich vor einem Jahr für diesen Job. (interessieren)
(Präteritum)
9. Meine Familie __________ eine Einverständniserklärung ______________.
(schreiben) (Plusquamperfekt)
10. Bei der Echografie ______________ die Ärzte kein Hinweis auf Vitien
____________. (finden)(Perfekt)
V. Schreiben Sie die Sätze in die Tabelle: (20 Punkte)

A. Zieh bitte ein Milligram Adrenalin auf!

B. Die Pflegekraft wird Ihnen ein OP-Hemd zum Anziehen geben.

C. Die Verwirrtheit geht in 3 Tagen von sich selbst weg.

D. Wir brauchen noch eine Herzkatheteruntersuchung, damit wir Ihre genaue


Krankheit entdecken.

E. Wir müssen einen Zugang legen.

F. Eine Monitorüberwachung wäre empfehlenswert.

G. Geh bitte ins Labor und bring die Befunde von Herrn Schmidt.

H. Zuerst brauchen Sie die Gesundheitskarte und den Einweisungsschein.


1. Den Kollegen 2. Erklären, was am Tag 3. Über Untersuchungen
Anweisungen geben der OP passiert sprechen