Sie sind auf Seite 1von 11

Beispiel

Achtung, Bahnsteig 9. Eurocity 567 „Land Tirol“ nach Bregenz über


Salzburg, Kufstein und Innsbruck fährt ein. Der Erste-Klasse-Wagen
befindet sich im vorderen Zugteil, der Speisewagen ist in der Mitte des
Zuges und der Wagen mit Fahrradtransport und Kinderabteilen
befindet sich im hinteren Zugteil. Dieser Zug hält bis Salzburg
Hauptbahnhof, in St. Pölten Hauptbahnhof, Linz Hauptbahnhof und
Wels Hauptbahnhof. Bitte einsteigen. Vorsicht! Türen schließen
automatisch. Wir wünschen gute Reise!

Attention, platform 9. Eurocity 567 "Land Tirol" to Bregenz via


Salzburg, Kufstein and Innsbruck. The first-class car is located in the
front part of the train, the dining car is in the middle of the train and the
car with bicycle transport and children's compartments is located in
the rear part of the train. This train stops at Salzburg main station, in
St. Pölten main station, Linz main station and Wels central station.
Please get in. Attention! Doors close automatically. We wish you a
good trip!

1
Guten Morgen Frau Siebert, hier spricht Steiner vom Kindergarten
Waldgasse. Entschuldigen Sie bitte, dass ich so früh anrufe, aber ich
muss Ihnen leider sagen, dass Sie Ihre Zwillinge in nächster Zeit nicht
in den Kindergarten bringen können. Wir haben einen gefährlichen
Virus, mit dem sich schon mehrere Kinder angesteckt haben. Wir tun
wirklich alles, damit sich der Virus nicht noch weiter ausbreitet.
Deshalb haben wir den Kindergarten vorerst geschlossen und
informieren alle Eltern…

Good morning Mrs Siebert, Steiner from the nursery Waldgasse.


Excuse me that I call so early, but I must tell you unfortunately that you
will not be your twins in the near future To the nursery school. We have
a dangerous virus with which several children have already been
infected. We really do everything to prevent the virus spreading further.
That is why we have closed the nursery for the time being and inform
all parents ...

2
Guten Morgen Herr Röschel, hier Troger vom Allgemeinen
Krankenhaus. Ich bin der Krankenpfleger. Wir möchten Ihnen mitteilen,
dass es Ihrer Mutter schon wieder besser geht. Sie wird heute am
Vormittag aus dem Krankenhaus entlassen. Bitte rufen Sie uns zurück
und sagen Sie uns, ob Sie Ihre Mutter selbst abholen und nach Hause
bringen können. Wenn Sie selbst keine Zeit haben, organisieren wir um
10.00 Uhr einen Krankentransport, der Ihre Mutter nach Hause bringt.
Das ist dann aber kostenpflichtig…

Good morning Mr. Röschel, here Troger from the General Hospital. I am
the nurse. We would like to inform you that your mother is already
feeling better. She will be released from hospital this morning. Please
call us and tell us if you can pick up your mother and bring her home.
If you do not have time yourself, we organize a sick transport at 10am
to bring your mother home. This is then however payable ...
3
Guten Tag Frau Berger, hier spricht Dr. Rainer von der Hausverwaltung.
Bitte kommen Sie so schnell wie möglich zu Ihrer Wohnung. Die
Wohnungsmieterin unter Ihnen hat einen massiven Wasserschaden.
Das ganze Wasser kommt aus Ihrer Wohnung und rinnt durch die
Decke ins Wohnzimmer der Partei unter Ihnen. Kommen Sie also bitte
so schnell wie möglich und erlauben Sie dem Installateur den Zutritt zu
Ihrer Wohnung. Wenn Sie in 20 Minuten nicht da sind, müssen wir Ihre
Wohnung polizeilich öffnen lassen, um noch schlimmeren Schaden zu
verhindern!

Good morning Mrs. Berger, Dr. Rainer from the house administration.
Please come to your apartment as soon as possible. The landlord
among you has a massive water damage. The whole water comes out
of your apartment and runs through the ceiling into the living room of
the party among you. Please come as soon as possible and allow the
installer access to your apartment. If you are not there in 20 minutes,
we have to open your apartment to get even worse damage
prevent!

4
Grü. Gott Herr Sorger, hier spricht Frau Mader von der Königsapotheke.
Wir rufen Sie an, weil wir das Rezept für Ihren Hustensaft jetzt fertig
haben. Sie können den Hustensaft heute ab 14.00 Uhr bei uns abholen.
Leider müssen wir für die spezielle Mischung 15 Euro verlangen. Der
Hustensaft ist nämlich ein Spezial-Hustensaft von Ihrem Hausarzt, den
wir extra für Sie mixen mussten. Das bezahlt die Krankenkasse nicht.
Grü. God, Mr. Sorger, this is where Mrs. Mader speaks of the royal
apothecary. We call you because we have finished the recipe for your
cough juice now. You can pick up the cough juice today from 2 pm.
Unfortunately we have to ask for the special mixture 15 euros. The
cough syrup is a special cough syrup from your family doctor
We had to mix for you. That does not pay the health insurance.

5
Achtung an alle Hörerinnen und Hörer: Eine wichtige Verkehrsmeldung
für die A2-Südautobahn. Im Bereich der Raststätte Zöbern kommt
Ihnen auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Wien ein Geisterfahrer
entgegen. Bitte bleiben Sie rechts und überholen Sie nicht. Achtung,
ich wiederhole: Im Bereich der Raststätte Zöbern kommt Ihnen auf der
Fahrbahn in Fahrtrichtung Wien ein Geisterfahrer entgegen. Bitte
überholen Sie nicht und bleiben Sie auf der rechten Fahrspur …

Attention to all listeners: An important traffic announcement for the A2


South motorway. In the area of the Raststätte Zöbern, a ghost driver
will meet you on the road in the direction of travel Vienna. Please stay
right and do not overtake. Attention, I repeat: In the area of the
Raststätte Zöbern, a ghost driver will meet you on the road in the
direction of travel Vienna. Please do not overtake and stay in the right
lane ...

6
Werte Kunden! Feiern und genießen Sie mit uns die „mediterranen
Wochen“ in unserer Feinkost-Abteilung: Alle Produkte aus den
Mittelmeer-Ländern in bester Frische-Qualität - jetzt bei uns in Aktion:
Griechische Meeresfrüchte, jetzt um 25 % billiger! Italienische Oliven,
minus 20%! Spanisches Olivenöl, erste Qualität, jetzt um bis zu 30%
billiger! Die „mediterranen Wochen“! Ab sofort in unserer Feinkost-
Abteilung!

Values Customers! Celebrate and enjoy with us the "Mediterranean


weeks" in our delicatessen department: All products from the
Mediterranean countries in the best freshness quality - now with us in
action: Greek seafood, now 25% cheaper! Italian olives, minus 20%!
Spanish olive oil, first quality, now up to 30% cheaper! The
"Mediterranean weeks"! From now on in our delicatessen department!
7
… und jetzt noch die Wetternachrichten fürs kommende Wochenende:
Am Freitag ist es noch kalt und regnerisch im ganzen Land mit
Temperaturen um kühle 17 Grad. Erst am Samstag kann sich vom
Westen her langsam die Sonne durchsetzen. Im Tagesverlauf am
Samstag wird es auch im Osten freundlicher und die Niederschläge
lassen nach. Am Sonntag dann strahlendes Wetter in ganz Österreich.
Die Temperaturen steigen auf zwanzig bis fünfundzwanzig Grad.

... and now the weather news for the upcoming weekend: On Friday it
is still cold and rainy all over the country with temperatures around
cool 17 degrees. Only on Saturday can the sun slowly get through the
west. In the course of the day on Saturday it will also be more friendly
in the east and the rainfall will be reduced. On Sunday sunny weather
in all of Austria. Temperatures rise to twenty to twenty-five degrees
8

Und hier noch ein paar Programmhinweise: Um 7.00 Uhr hören Sie wie
gewohnt das Morgenjournal, heute mit Musik von Peter Iljitsch
Tschaikowsky. In unserer Kultursendung um 7 Uhr 55 hören Sie ein
Interview mit einem Überraschungsgast hier bei uns im Studio. Nur so
viel können wir verraten: Der Weltstar ist über 70 Jahre alt, ist in
Spanien geboren und gehört zu den berühmtesten Sängern der Welt.
Gleich anschließend hören Sie in unserem Konzert am Vormittag das
Radio-Sinfonieorchester Prag mit einer neuen Interpretation der Oper
„Don Giovanni“ von Wolfgang Amadeus Mozart.

And here are a few program notes: At 7.00 am you will hear the
Morgenjournal as usual, today with music by Peter Ilyich Tchaikovsky.
In our cultural center at 7:55 am you will hear an interview with a
surprise guest here in our studio. The world star is over 70 years old,
born in Spain and one of the most famous singers in the world.
Immediately afterwards, you will hear the Prague Radio Symphony
Orchestra in the morning with a new interpretation of the opera "Don
Giovanni" by Wolfgang Amadeus Mozart.

9
Herzlich willkommen bei der Wiener Automesse! Unsere
Besucherinnen und Besucher erwarten über 400 neue Modelle: von
klassischen Luxus-Limousinen über die neuesten Sportwagen bis hin
zu umweltfreundlichen Elektro-Autos, Autos mit Hybridmotoren und
Autos für die ganze Familie. Besuchen Sie die Wiener Automesse! Zu
gewinnen gibt es außerdem einen roten Ferrari um
hundertsiebzigtausend Euro. Jetzt am kommenden Wochenende am
Wiener Messegelände im Messezentrum Wien. Wir freuen uns auf Ihren
Besuch mit der ganzen Familie! Beispiel Sprecher: Grü. Gott Frau
Huber! Wie gut, dass ich Sie endlich treffe. Sprecherin: Ah, Herr Meier,
Grü. Gott. Was gibt es denn? Ist etwas passiert? Sprecher: Nein, es ist
alles in Ordnung, aber meine Frau und ich haben eine große Bitte an
Sie. Wir bekommen ja täglich die Zeitung zugestellt, fahren aber
morgen für vier Tage in den Urlaub und sind nicht zu Hause. Würden
Sie für uns an diesen vier Tagen die Zeitung vor unserer Wohnungstür
wegnehmen? Sprecherin: Aber selbstverständlich! Das mach ich doch
gerne! Wir sind doch gute Nachbarn! Da gehört sich das! Sprecher:
Vielen Dank, Frau Huber! Wir möchten nämlich nicht, dass die
Zeitungen vor unserer Wohnungstür liegen bleiben. Es sollen ja nicht
gleich alle wissen, dass wir nicht zu Hause sind. Sprecherin: Ja, schon
klar! Ich werde die Zeitungen von der Tür wegnehmen. Sie können Sie
dann bei mir abholen, wenn Sie wieder da sind. Sprecher: Vielen Dank!

Welcome to the Wiener Automesse! Our visitors expect more than 400
new models, from classic luxury sedans to the latest sports cars to eco-
friendly electric cars, hybrid cars and cars for the whole family. Visit
the Viennese Automesse! To win, there is also a red Ferrari around one
hundred seventy euros. Now this coming weekend at the Vienna
Exhibition Grounds in the Messezentrum Wien. We look forward to your
visit with the whole family! Sample spokesperson: Grü. God Ms Huber!
How good that I finally meet you. Speaker: Ah, Mr. Meier, Gr. God. What
is there? Something happened? Speaker: No, it's all right, but my wife
and I have a big request to you. We get the newspaper daily, but we go
on vacation for four days tomorrow and are not at home. Would you
take the newspaper for our four days in front of our apartment door?
Speaker: But of course! It's my pleasure! We are good neighbors!
That's what's part of it! Speaker: Thank you, Ms Huber! We do not want
the newspapers to be left in front of our apartment door. Not everyone
should know that we are not at home. Speaker: Yes, already clear! I'll
take the papers from the door. You can then pick me up when you are
back. Speaker: Thank you!

10 und 11

Personalchef: Guten Tag Frau Berger – herzlich willkommen zum


Bewerbungsgespräch. Bitte nehmen Sie Platz. Bewerberin: Vielen
Dank! Personalchef: Na gut, Frau Berger! Warum haben Sie sich bei
uns beworben? Bewerberin: Wissen Sie, ich interessiere mich schon
lange für Ihr Unternehmen und habe mich schon vor 5 Jahren bei Ihnen
beworben. Leider war die Stelle damals schon weg. Ich hoffe aber, dass
es diesmal klappt. Personalchef: Es freut uns, dass Sie bei uns arbeiten
möchten und sich ein zweites Mal bei uns bewerben. Wir sind wirklich
die Besten in unserer Branche und erwarten von unseren
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gute Fachkenntnisse und einen
ausgezeichneten Umgang mit unseren Kunden und Kundinnen.
Bewerberin: Ich hatte bei all meinen bisherigen Arbeitsplätzen sehr viel
Kundenkontakt. In meinen Weiterbildungsprogrammen waren
Seminare und Workshops zu den Themen Kommunikation und
Kundenkontakt immer ein besonderer Schwerpunkt. Mir ist es wichtig,
dass sich die Kunden wohl fühlen und ich freue mich, wenn ich den
Kunden mit meinem Fachwissen weiterhelfen kann.

Personalchef: Good morning Mrs. Berger - welcome to the application.


Please take a seat. Applicant: Thank you! Staffchef: Well, Frau Berger!
Why did you apply to us? Applicant: You know, I have been interested
in your company for a long time and have already applied to you 5 years
ago. Unfortunately the place was already gone. I hope that this time it
works. Staffchef: We are pleased that you work with us
And apply for a second time with us. We are really the best in our
industry and expect our employees to have good professional
knowledge and an excellent deal with our customers. Applicant: I had
a lot of customer contact with all my previous jobs. In my further
education programs, seminars and workshops on the topics of
communication and customer contact were always a special focus. It
is important to me that the customers feel good and I am happy if I can
help the customer with my expertise.

12 und 13
Heimhilfe: So, Herr Meier, das war´s wieder einmal für heute. Ich habe
alles gemacht: Das Geschirr abgewaschen, das Wohnzimmer
aufgeräumt, die Wäsche gebügelt, ich war einkaufen und schon sind
wieder eineinhalb Stunden vorbei. Herr Meier: Vielen Dank, Frau Anna,
ich bin froh, dass Sie drei Mal in der Woche vorbeikommen und mir
helfen. Ich wüsste nicht, was ich ohne Sie machen soll. Heimhilfe:
Schon gut, Herr Meier, ich komme ja gerne zu Ihnen. Als Heimhilfe ist
das ja mein Beruf. Sie müssen mir nur hier noch unterschreiben bitte.
Das brauch ich für meinen Dienstgeber, für die Abrechnung. Herr
Meier: Wo muss ich unterschreiben? Ah – ich seh´ schon – hier.
Heimhilfe: So – danke! Gut, das war´s dann wieder mal für heute. Bis
zum nächsten Mal, Herr Meier. Herr Meier: Ja, bis zum nächsten Mal,
Frau Anna! Ah, Frau Anna – wo ist mein Stock? Ich kann ja ohne
meinen Stock nicht weggehen! Heimhilfe: Ihr Stock ist – wie immer –
im Vorraum in der Garderobe. Herr Meier: Aja, dankeschön! Dann bin
ich beruhigt…

Home help: So, Mr. Meier, that's it again for today. I did everything: the
dishes washed, the living room tidy, the clothes ironed, I was shopping
and already one and a half hours past. Mr Meier: Thank you very much,
Mrs Anna, I am glad that you have come three times a week and helped
me. I do not know what to do without you. Home help: Alright, Mr. Meier,
I would like to come to you. As a home help, this is my profession. You
just have to sign me here. I need that for my employer, for the billing.
Mr. Meier: Where do I have to sign? Ah-I see-here. Home help: Thank
you! Well, that's it again for today. Until next time, Mr. Meier. Herr Meier:
Yes, until next time, Frau Anna! Ah, Mrs. Anna - where is my stick? I
can not go without my stick! Home help: Your floor is - as always - in
the hall in the wardrobe. Mr Meier: Aja, thanks fine! Then I am
reassured…
14 und 15

Sprecherin: Entschuldigen Sie bitte, bin ich hier richtig? Ich möchte
zum Arbeitsmarktservice. Sprecher: Zum Arbeitsmarktservice wollen
Sie? Mmmhh… Nein, das ist in der Nähe, aber nicht hier. Gehen Sie
noch einmal die Straße zurück bis zur U-Bahn-Station, dann gehen Sie
links zirka 50 Meter geradeaus, bis zur ersten Querstraße. Das ist die
richtige Straße zum Arbeitsmarktservice. Sprecherin: Oh, vielen Dank,
ich glaube, das werde ich finden. Ich suche nämlich einen Job als
Dolmetscherin. Sprecher: Mmmhh…einen Job als Dolmetscherin?
Welche Sprachen sprechen Sie denn? Sprecherin: Ich spreche
Deutsch, Englisch, Türkisch und Farsi fließend, kann aber auch ein
bisschen Arabisch. Sprecher: Das ist ja ein Zufall! Ich bin der Chef
einer großen internationalen Baufirma und suche dringend eine
Dolmetscherin, die gut Türkisch und Deutsch spricht, weil wir gerade
ein wichtiges Projekt in der Türkei planen. Wollen Sie nicht für mich
arbeiten? Sprecherin: Ich spreche zwar fünf Sprachen – aber jetzt weiß
ich nicht, was ich sagen soll…

Speaker: Excuse me, am I right here? I would like to go to the labor


market service. Spokesperson: To the labor market service do you
want? Mmmhh ... No, that's close, but not here. Walk down the street to
the subway station, then turn left on the left about 50 meters, to the first
crossroad. This is the right road to the labor market service. Speaker:
Oh, thank you, I think I'll find that. I'm looking for a job as an interpreter.
Speaker: Mmmhh ... a job as an interpreter? What languages do you
speak? Spokesperson: I speak German, English, Turkish and Farsi
fluently, but can also be a bit Arabic. Spokesman: This is a
coincidence! I am the head of a major international construction
company and I am urgently looking for an interpreter who speaks good
Turkish and German because we are currently planning an important
project in Turkey. Do not you want to work for me? Speaker: I speak
five languages - but now I do not know what to say ...

16 und 17

Sabine: Hallo Dominik! Schön, dich zu sehen! Gut, dass ich dich treffe.
Dominik: Ja hallo Sabine, stimmt, wir haben uns schon länger nicht
gesehen. Alles ok. bei dir? Wie geht´s dir denn? Sabine: Ja, danke, mir
geht es prima! Ich fliege ja übermorgen für drei Wochen nach Süd-
Amerika und bin schon so aufgeregt. Ich freu mich riesig: Brasilien,
Argentinien, … es wird wirklich toll. Dominik: Fantastisch! Das wolltest
du doch schon immer mal machen! Ich freu mich für dich! Sabine: Aber
Dominik, ich habe auch eine Bitte an dich. Kannst du, wenn ich nicht
da bin, jede Woche einmal meine vielen Pflanzen in meiner Wohnung
versorgen? Dominik: Oje, Sabine, da fragst du genau den Richtigen.
Ich kann mit Pflanzen nicht sehr gut umgehen! Sabine: Ach Dominik!
Bitte, ich weiß nicht, wen ich sonst fragen soll. Du wohnst ja gleich
neben mir. Es ist nicht schwierig – wirklich - einfach nur gießen.
Dominik: Mmmh… na gut! Ich mach´ das! Weil DU es bist. Aber dafür
musst du mir etwas aus Süd-Amerika mitbringen… Wir verbringen
zirka ein Drittel unseres Lebens mit Schlafen. Wie viel und wann wir
schlafen, ist dennoch unterschiedlich. Aber wie viel Schlaf braucht der
Mensch? In unserem Radio-Magazin – „Menschen wie du und ich“
haben wir mehrere Personen nach ihren Schlafgewohnheiten gefragt
und wollten außerdem von ihnen wissen: „Wie viel Schlaf ist gesund“?
Beispiel Sprecher: Wie viel Schlaf gesund ist? Nun, allgemein kann ich
das nicht beantworten. Ich kann aber für mich sagen, dass ich zirka 7
Stunden Schlaf brauche. Ich habe es selbst bemerkt: Wenn ich weniger
schlafe, bin ich den ganzen Tag müde und ich habe keine Energie. Ich
kann gar nichts dagegen tun. Ich muss also mindestens sieben
Stunden schlafen, sonst fühle ich mich am nächsten Morgen nicht fit.
Ich bin dann unkonzentriert und den ganzen Tag über erschöpft. Es ist
aber egal, wann ich zu Bett gehe. Wichtig ist nur, dass es immer sieben
Stunden sind, die ich schlafe.

Sabine: Hello Dominik! Good to see you! Good that I meet you.
Dominik: Yes Hello Sabine, true, we have not seen each other for a long
time. Everything OK. With you? How are you? Sabine: Yes, thank you,
I'm fine! I'm flying over to South America for three weeks and am so
excited. I'm really looking forward to it: Brazil, Argentina, ... it will be
really great. Dominik: Fantastic! That's what you always wanted to do!
I'm happy for you! Sabine: But Dominik, I also have a request to you.
Can you, when I'm not there, take care of my plants in my apartment
every week? Dominik: Oje, Sabine, you ask exactly the right one. I can
not handle plants very well! Sabine: Oh Dominik! Please, I do not know
who else I should ask. You live right next to me. It is not difficult - really
- just pouring water. Dominik: Mmmh ... well! I'll do it! Because it is you.
But you have to bring me something from South America ... We spend
about one third of our lives sleeping. How much and when we sleep is
still different. But how much sleep does man need? In our radio
magazine - "People like you and me" we asked several people about
their sleeping habits and also wanted to know from them: "How much
sleep is healthy"? Sample spokesperson: How much sleep is healthy?
Well, generally I can not answer that. But I can say for myself that I need
about 7 hours of sleep. I noticed it myself: when I sleep less, I'm tired
all day and I have no energy. I can not help it. So I have to sleep at least
seven hours, otherwise I do not feel fit the next morning. I then become
unconcentrated and exhausted all day. But it does not matter when I go
to bed. What is important is that there are always seven hours that I
sleep. Google Übersetzer für Unternehmen:Translator ToolkitWebsite-
Übersetzer

18

Sprecherin: Also für mich ist es gesund, wenn ich immer vor
Mitternacht schlafen gehe. Es ist schon ein alter Spruch: „Der Schlaf
vor Mitternacht ist der gesündeste“. Für mich trifft das vollkommen zu.
Nur wenn ich noch vor Mitternacht schlafen gehe, bin ich am nächsten
Tag wach und ausgeschlafen. Also für mich ist der Schlaf vor
Mitternacht der gesunde Schlaf. Aber ich bin sowieso ein
Frühaufsteher. Das heißt, ich kann sowieso nur bis maximal halb
sieben in der Früh schlafen. Wenn ich länger schlafen möchte,
funktioniert es nicht. Auch nicht am Wochenende. Ich bin das so
gewohnt.

Spokeswoman: So for me it's healthy if I always go to sleep before


midnight. It is already an old saying: "Sleep before midnight is the
healthiest". For me this is completely true. Only when I go to sleep
before midnight, I am awake the next day and slept. So for me, sleep
before midnight is the sound sleep. But I'm an early bird anyway. In
other words, I can only sleep up to half past seven in the morning
anyway. If I want to sleep longer, it does not work. Also not at the
weekend. I'm so accustomed.

19
Sprecher: Ich weiß nicht wie viel Schlaf für andere gesund ist. Für mich
ist es jedenfalls gesund, wenn ich sechs Stunden schlafe. Da muss es
aber völlig dunkel im Zimmer sein und es muss vollkommen ruhig sein.
Dann schlafe ich tief und fest. Ich bin ja sehr sportlich und brauche
vielleicht deshalb nicht so viel Schlaf. Außerdem ernähre ich mich
gesund und ich esse drei Stunden vor dem Schlafengehen überhaupt
nichts mehr. Ich weiß nicht, ob es einen Zusammenhang zwischen
Sport, Ernährung und Schlaf gibt, aber seit ich mehr Sport mache und
mich gesünder ernähre, brauche ich auch weniger Schlaf.
Speaker: I do not know how much sleep is healthy for others. For me it
is healthy when I sleep six hours. Since it must be completely dark in
the room and it must be completely quiet. Then I sleep deeply and
firmly. I am very athletic and may not need so much sleep. Besides, I
eat healthy and I eat nothing more than three hours before sleeping. I
do not know if there is a connection between sports, diet and sleep, but
since I have more exercise and eat healthier, I also need less sleep.

20
Sprecherin: Also ich schlafe gerne und viel. Viel Schlaf heißt aber nicht
10 oder 11 Stunden, sondern acht Stunden. Ich bin ein wirklicher
Nachtmensch. Ich bleibe gerne bis spät in der Nacht auf und genieße
die Ruhe in der Nacht. Da arbeite ich meistens am Computer oder ich
lese ein Buch. In der Nacht bin ich wirklich kreativ und aktiv. Tagsüber
bin ich dafür eher müde. Ich habe zum Glück einen Job, der immer erst
um 14.00 Uhr beginnt. Da kann ich am Vormittag ausschlafen. Ob das
alles gesund ist, weiß ich nicht, aber so ist mein Leben im Moment.

Spokeswoman: So I like to sleep and much. Much sleep is not 10 or 11


hours, but eight hours. I am a real nightmare. I like to stay up late at
night and enjoy the rest in the night. Since I work mostly on the
computer or I read a book. In the night I am really creative and active.
During the day I am rather tired. Fortunately, I have a job that always
starts at 2 pm. I can sleep in the morning. I do not know if this is all
right, but this is my life at the moment.