Sie sind auf Seite 1von 28
Installationsanleitung
Installationsanleitung

zur Netzwerk-

lizenzierung von

COSIMIR ®

Professional und

Industrial

Installation Instructions for network licensing of COSIMIR ® Professional and Industrial

680700 DE/EN

Bestell-Nr.:

680700

Stand:

10/2004

Autor:

Ulrich Karras

Layout:

09.09.2004, Beatrice Huber

© Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2004 Internet: www.festo.com/didactic e-mail: did@festo.com

Weitergabe sowie Vervielfältigung dieses Dokuments, Verwertung und Mitteilung seines Inhalts verboten, soweit nicht ausdrücklich gestattet. Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadenersatz. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das Recht, Patent-, Gebrauchsmuster- oder Geschmacksmusteranmeldungen durchzuführen.

The copying, distribution and utilization of this document as well as the communication of its contents to others without expressed authorization is prohibited. Offenders will be held liable for the payment of damages. All rights reserved, in particular the right to carry out patent, utility model or ornamental design registration.

Inhalt/Contents

Deutsch

1.

Vorgehensweise und Überblick

5

2.

Netzwerkinstallation – Begriffe und Möglichkeiten

6

3.

Installation des Lizenzservers

7

3.1

Start der Installation

7

3.2

Installationsparameter

8

3.3

Der Lizenzserver

10

4.

Der Lizenzstecker

11

4.1

Installation des COSIMIR ® Dongle Checker’s

11

4.2

Prüfung des Lizenzsteckers

13

English

1.

Approach and overview

17

2.

Network Installation – Terminology and Features

18

3.

Installation des Lizenzservers

19

3.1

Start of Installation

19

3.2

Installation parameter

20

3.3

The License Server

22

4.

The License Key

23

4.1

Installation of the COSIMIR ® Dongle Checker’s

23

4.2

Test of the License Key

25

1. Vorgehensweise und Überblick

1. Vorgehensweise und Überblick Diese Anleitung beschreibt die Netzwerkinstallation für COSIMIR ® Professional und

Diese Anleitung beschreibt die Netzwerkinstallation für COSIMIR ® Professional und COSIMIR ® Industrial. Bitte lesen Sie die Anleitung vollständig.

Es gibt zwei Hauptmöglichkeiten der Installation

auf einem vernetzten Rechner

auf einem lokalen Rechner (Heimbüro oder unvernetzter Rechner)

Die Netzwerkinstallation dient ausschließlich zum Einrichten des Lizenzservers. Die Installation der Software kann auf allen Rechnern erfolgen, die im Netzwerk vorhanden sind.

Die Netzwerklizenzierung erfordert in jedem Fall einen Lizenzserver, an dem der Lizenzstecker angeschlossen und die Lizenzserver-Anwendung immer gestartet sein muss, damit das Programm ausgeführt werden kann.

Die Datei SETUP.EXE auf dem Installationsmedium startet die Installation der Software. Im Ordner Network befinden sich zwei weitere Setup-Dateien NETSETUP.EXE und LICSETUP. Erstere dient zur Installation des Lizenzservers. Die weitere Setup-Datei installiert ein Lizenzverwaltungsprogramm.

2. Netzwerkinstallation – Begriffe und Möglichkeiten

Lizenzvergabe

Der Begriff Netzwerkinstallation bezieht sich in erster Linie auf die Lizenzvergabe der Software, die hier über das Netzwerk und einen zentralen Lizenzserver abgewickelt wird. Diese Lizenzvergabe kann für alle TCP/IP-Netzwerke verwendet werden. Dies trifft auf alle gängigen PC- Netzwerke zu.

Lizenzen

Die Lizenzen werden dynamisch vergeben und können von beliebigen Arbeitsplätzen bis zur Maximalanzahl angefordert werden. Beim Schließen der Software an einem Arbeitsplatz wird die Lizenz sofort freigegeben, bei einem Ausfall nach kurzer Zeit automatisch. Die Lizenzsituation kann jederzeit mit dem Lizenzverwaltungsprogramm (COSIMIR ® Dongle Checker) überwacht und ggf. bereinigt werden.

Lizenzserver

Windows

Der Lizenzserver ist ein Rechner im Netzwerk, der nebenbei die Lizenzvergabe abwickelt. Dieser Rechner kann ein beliebiger Windows- PC im Netzwerk (Windows 95 bis Windows XP) sein.

Voraussetzung, um die Lizenzen für vernetzte PCs nutzbar zu machen:

Die Lizenzvergabeanwendung muss zur Laufzeit des Programms gestartet sein ("Lizenzserverprogramm aktiv")

Der Lizenzstecker an diesem Rechner muss zwingend ständig gesteckt sein.

Der Lizenzserver muss für die Benutzerrechner permanent verfügbar sein.

3. Installation des Lizenzservers

3.1

Zum Start der Installation müssen Sie NETSETUP.exe starten. Sie

Start der Installation

wählen zunächst die Sprachversion der Installation aus.

wählen zunächst die Sprachversion der Installation aus. © Festo Didactic GmbH & Co. KG • 680700

3. Installation des Lizenzservers

Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK. Im nächsten Dialog werden Ihnen die Lizenzbedingungen angezeigt, denen Sie zustimmen müssen, um die Installation fortzusetzen.

Sie zustimmen müssen, um die Installation fortzusetzen. 3.2 Wählen Sie den Pfad für die Installation.

3.2

Wählen Sie den Pfad für die Installation.

Installationsparameter

Wählen Sie den Pfad für die Installation. Installationsparameter 8 © Festo Didactic GmbH & Co. KG

3. Installation des Lizenzservers

Dann legen Sie die Programmgruppe fest.

des Lizenzservers Dann legen Sie die Programmgruppe fest. Im nächsten Dialog erhalten Sie die Option, den

Im nächsten Dialog erhalten Sie die Option, den Lizenzserver in Ihr AUTOSTART Verzeichnis zu legen.

Sie die Option, den Lizenzserver in Ihr AUTOSTART Verzeichnis zu legen. © Festo Didactic GmbH &

3. Installation des Lizenzservers

Jetzt kann der Installationsablauf gestartet werden.

Jetzt kann der Installationsablauf gestartet werden. 3.3 Bei Start von COSIMIR ® auf einem Netzwerk PC

3.3

Bei Start von COSIMIR ® auf einem Netzwerk PC sucht die Anwendung

Der Lizenzserver

nach dem Lizenzstecker auf dem Lizenzserver. Dazu muss der Lizenzstecker vorhanden sein, und der Lizenzserver muss gestartet sein. Bei größeren Netzen kann es am Anfang wenige Sekunden dauern bis der Lizenzstecker gefunden wird.

4. Der Lizenzstecker

Zur Prüfung des Lizenzsteckers benötigen Sie den COSIMIR ® Dongle Checker. Diese Programm können Sie mit LICSETUP.exe installieren. Das Programm ist nur in englisch verfügbar.

4.1

Sie können den COSIMIR ® Dongle Checker auf einem beliebigen

Installation des COSIMIR ® Dongle Checker’s

Rechner im Netzwerk installieren.

COSIMIR ® Dongle Checker’s Rechner im Netzwerk installieren. © Festo Didactic GmbH & Co. KG •

4. Der Lizenzstecker

Sie wählen den Installationspfad und die Programmgruppe.

Sie wählen den Installationspfad und die Programmgruppe. Dann folgen Sie den weiteren üblichen Anweisungen zur

Dann folgen Sie den weiteren üblichen Anweisungen zur Installation.

4. Der Lizenzstecker

4.2

Prüfung des

Starten Sie das Programm COSIMIR ® Dongle Checker. Sie erhalten folgende Dialogbox:

Lizenzsteckers

Dongle Checker. Sie erhalten folgende Dialogbox: Lizenzsteckers © Festo Didactic GmbH & Co. KG • 680700

4. Der Lizenzstecker

Klicken Sie auf Connect , um die Kommunikation zum Lizenzstecker zu starten. Sie erhalten dann z.B. folgende Information in der obigen Dialogbox. Mit Disconnect kann die Kommunikation wieder gestoppt werden.

Mit Disconnect kann die Kommunikation wieder gestoppt werden. 14 © Festo Didactic GmbH & Co. KG

4. Der Lizenzstecker

Lizenzanzahl

In der obigen Statusanzeige erhalten Sie

die Statusinformation mit welchem Lizenzstecker Sie verbunden sind,

die Adresse des Lizenzservers

die Anzahl der Lizenzen, die gegenwärtig in Benutzung sind,

die maximale Lizenzanzahl.

Serveradresse

Mit Save haben Sie die Möglichkeit, die Adresse des Servers zu speichern. Die Daten finden Sie im INI-File COSIMIRCbnetServer.INI in dem Installationsverzeichnis des COSIMIR ® Dongle Checker. Kopieren Sie diese Datei in das BIN-Verzeichnis Ihrer lokalen COSIMIR ® Installation. Dann sucht COSIMIR ® beim nächsten Start direkt den Lizenzstecker an der vorgegeben Adresse.

Beachten Sie aber, dass sich die Adresse des Lizenzservers dann nicht ändern darf, andernfalls wird

Beachten Sie aber, dass sich die Adresse des Lizenzservers dann nicht ändern darf, andernfalls wird der Lizenzstecker nicht erkannt.

4. Der Lizenzstecker Optionen Im Anzeigefenster Dongle Options erhalten Sie die Information, welche Produktversionen
4. Der Lizenzstecker
Optionen
Im Anzeigefenster Dongle Options erhalten Sie die Information, welche
Produktversionen von COSIMIR ® auf Ihrem Lizenzstecker freigeschaltet
sind. Mit Mausklick auf Details erhalten Sie eine Liste aller
Funktionsoptionen angezeigt:
Prüfung des
Lizenzsteckers
Im unteren Dialogbereich wird Ihnen die aktualisierte Prüfung des
Lizenzsteckers angezeigt. Gegebenenfalls erhalten Sie bei Problemen
eine Meldung, die Sie mit OK bestätigen können.

1. Approach and overview

1. Approach and overview These instructions describe the network installation of COSIMIR ® Professional and COSIMIR

These instructions describe the network installation of COSIMIR ® Professional and COSIMIR ® Industrial. Please read the instructions carefully before starting.

There are two possibilities for installation:

On a networked computer

On a local computer ( home office or computer without network access)

The network installation only establishes the license server. The installation of the software can be established on any computer being available in the network.

Network licensing requires in any case a license server where the license connector is plugged in and where the license server application must always be started to allow execution of the application.

The SETUP.EXE on the installation medium starts the installation of the software COSIMIR ® . The network folder contains two other setup files NETSETUP.EXE and LICSETUP.EXE. The first one establishes the installation of the license server. The other one establishes the installation of a license administration program.

2. Network Installation – Terminology and Features

Licensing

The term network installation primarily refers to licensing of the software via the network and a central license server. All TCP/IP- networks can be used. This applies to all commonly used PC networks.

Licenses

Licenses are awarded dynamically and can be requested by any workstation up to the maximum number. When the software is exited at one workstation, the license is immediately freed up. It is also freed up automatically after a short period in the case of a fault. The license situation can be monitored and modified at any time with the license administration program (COSIMIR ® Dongle Checker ).

License server

Windows

The license server is the computer in a network that carries out licensing in addition to its normal tasks. This computer can be any Windows-PC in the network (Windows 95 to Windows XP).

The following conditions must be met for licenses to be usable for networked PCs:

The licensing application must be started at application runtime

The license key must always be installed at this computer.

The license server must be permanently accessible to the client computers.

3. Installation des Lizenzservers

3.1

Open the network folder and start NETSETUP.exe to start the

Start of Installation

installation. At first, select the language.

Start of Installation installation. At first, select the language. © Festo Didactic GmbH & Co. KG

3. Installation of the License Server

Confirm your selection by OK. Next dialog shows you the license agreement. You have to confirm in order to continue the installation process.

to confirm in order to continue the installation process. 3.2 Select the destination folder for your

3.2

Select the destination folder for your installation.

Installation parameter

destination folder for your installation. Installation parameter 20 © Festo Didactic GmbH & Co. KG •

3. Installation of the License Server

Select the program manager group.

of the License Server Select the program manager group. The next dialog asks you whether the

The next dialog asks you whether the license server should be started at system setup.

asks you whether the license server should be started at system setup. © Festo Didactic GmbH

3. Installation of the License Server

The installation process can be now started.

License Server The installation process can be now started. 3.3 After start of COSIMIR ® on

3.3

After start of COSIMIR ® on one of the networked PC , the client PC is

The License Server

looking for the license key at the license server. Hence the license server must be started and the license key must be available at the port of the server. In case the network consists of many PCs it might happen that this first communication takes a few seconds.

4. The License Key

The program COSIMIR ® Dongle Checker allows you to monitor the license key. Installation will be established by LICSETUP.exe.

4.1

Installation of the

COSIMIR ® Dongle Checker’s

You can install the COSIMIR ® Dongle Checker on any networked PC.

You can install the COSIMIR ® Dongle Checker on any networked PC. © Festo Didactic GmbH

4. The License Key

First, select the destination folder and the program manager group.

select the destination folder and the program manager group. Then follow the further installation guideline. 24

Then follow the further installation guideline.

4. The License Key

4.2

Start COSIMIR ® Dongle Checker. Following dialog box will be opened:

Test of the License Key

Following dialog box will be opened: Test of the License Key © Festo Didactic GmbH &

4. The License Key

Click on the button Connect to start the communication to the license key. Following information will appear. By clicking on the button Disconnect the communication can be stopped at any time.

the button Disconnect the communication can be stopped at any time. 26 © Festo Didactic GmbH

4. The License Key

Number of Licenses

Above status display provides following information:

Address of the license server

Number of licenses in use

Maximum number of licenses

Address of Server

By clicking on the button Save the TCP/IP-address of the server will be saved in the file COSIMIRCbnetServer.INI you will find in the destination folder of the COSIMIR ® Dongle Checker. Copy this file into the BIN-folder of your local COSIMIR ® installation. At the next start of COSIMIR ® the license key will be immediately detected.

Note that the address of the server will be not changed. Otherwise the license key

Note that the address of the server will be not changed. Otherwise the license key will not be detected by this approach.

4. The License Key Options The Dongle Options window provides the information which product version
4. The License Key
Options
The Dongle Options window provides the information which product
version of COSIMIR ® is activated by your license key. By clicking on the
button Details a list of all function option will be shown. By an
additional sign +/- it will be indicated whether this function option is
activated in this product version.
Check the License Key
In the lower dialog box the permanent checking of the license key will
be monitored. In case of errors , you will get a message which should be
confirmed by you in order to continue.