Sie sind auf Seite 1von 1
TRUTENBRATEN Vor- und zubereiten: ca. 15 Min. Marinieren: ca. 6 Std. Braten im Ofen: ca.

TRUTENBRATEN

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min. Marinieren: ca. 6 Std. Braten im Ofen: ca. 1 Std. Für ein weites Bratgeschirr

1 Trutenbrust (ca. 1 kg)

MARINADE

360 g

Crème fraîche

3

dl

Milch

1

unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale

4

Zweiglein Salbei

1

Salbeiblatt, fein geschnitten

1

grosse Zwiebel, grob gehackt

1

Teelöffel Salz

1

Esslöffel Bratbutter 1dl Bouillon weisser Pfeffer aus der Mühle

ca.

1 Trutenbrust in eine Schüssel legen. Crème fraîche und alle Zutaten bis und mit Zwiebel ver- rühren. Fleisch mit einem Drittel der Marinade bestreichen, zugedeckt ca. 6 Std. im Kühlschrank marinieren. Restliche Marinade zugedeckt kühl stellen.

2 Fleisch ca. 1 Std. vor dem Anbraten aus dem

Kühlschrank nehmen, Marinade abstreifen, Fleisch salzen.

BRATEN IM OFEN Bratgeschirr in der Mitte des auf 220 Grad vorheizten Ofens heiss werden lassen. Bratbutter ins Bratgeschirr geben, Fleisch hineinlegen, ca. 15 Min. anbraten. Hitze auf 160 Grad reduzieren. Fleisch wenden, Fleisch- thermometer einstecken, die restliche Marinade neben dem Braten im Bratgeschirr verteilen, Bra- ten ca. 45 Min. weiterbraten. Die Kerntemperatur soll ca. 75 Grad betragen. Fleisch herausnehmen, zugedeckt ca. 10 Min. stehen lassen. Salbeizweig- lein aus der Sauce nehmen. Sauce evtl. mit etwas Bouillon verdünnen, in eine kleine Pfanne giessen, aufkochen, mit dem Mixstab pürieren, würzen. Braten quer zur Faser tranchieren, mit der Sauce servieren.

DAZU PASST Rotkraut mit glasierten Marroni.

servieren. DAZU PASST Rotkraut mit glasierten Marroni. ROTKRAUT Vor- und zubereiten: ca. 50 Min. 1 Esslöffel
servieren. DAZU PASST Rotkraut mit glasierten Marroni. ROTKRAUT Vor- und zubereiten: ca. 50 Min. 1 Esslöffel

ROTKRAUT

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.

1

Esslöffel Butter

1

Zwiebel, halbiert, in Streifen

800g

Rotkabis, fein gehobelt

1

Teelöffel Salz

1

Messerspitze Nelkenpulver

1dl

Bouillon

1

Esslöffel Zitronensaft

2–3

Esslöffel Preiselbeeren aus dem Glas

Butter warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Kabis kurz mitdämpfen, würzen. Bouillon, Zitronen- saft und Preiselbeeren beigeben, Rotkabis zuge- deckt ca. 40 Min. weich köcheln.

TIPP

Rotkabis mit Butter und den restlichen Zutaten 20 Min. bei 100 Grad im Miele Steamer oder Dampfgarer weich garen.

GLASIERTE MARRONI

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.

3

Esslöffel Zucker

1

/2

Esslöffel Wasser

400g

tiefgekühlte Marroni

1

/4

Teelöffel Salz

1

Messerspitze Zimt

1 dl

Wasser

1

rotschaliger Apfel, in ca. 1 cm dicken Schnitzen

1

Esslöffel Butter

1 Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfan- ne köcheln, bis ein haselnussbrauner Caramel entsteht, Pfanne von der Platte nehmen.

2 Marroni beigeben, unter Hin-und-her-Bewegen

der Pfanne ca. 3 Min. caramelisieren, würzen. Wasser dazugiessen, Marroni zugedeckt ca. 10 Min. köcheln. Deckel entfernen, Flüssigkeit evtl. ein- köcheln.

3 Apfelschnitze darauflegen, zugedeckt ca. 5 Min.

knapp weich köcheln. Butter beigeben, sorgfältig daruntermischen.

köcheln. Butter beigeben, sorgfältig daruntermischen. Rezept Betty Bossi al dente-Sendung vom 22.01.2007 © Betty

Rezept Betty Bossi al dente-Sendung vom 22.01.2007 © Betty Bossi Verlag AG www.bettybossi.ch