Sie sind auf Seite 1von 239

VORSICHT:

Die Verwendung von Kraftstoffen und Schmiermitteln schlechter Qualität, die die
Anforderungen von Hyundai nicht erfüllen, kann zu schweren Motor- und Getriebeschäden
führen. Verwenden Sie daher stets Kraftstoffe und Schmiermittel hoher Qualität, die die auf
Seite 9-4 dieser Betriebsanleitung in dem Abschnitt Fahrzeugspezifikationen aufgelisteten
Anforderungen erfüllen.

gkflger-0.p65 1 7/20/2005, 11:24 AM


A000A01A-GST
Dieses Handbuch muß als Bestandteil des Kraftfahrzeugs angesehen werden und beim Verkauf des
Fahrzeugs an den nächsten Fahrzeughalter übergeben werden.

FAHRZEUGHALTER

FAHRZEUGHALTER: NAME:
ADRESSE: STRASSE:
STADT:
KREIS
PERSÖNLICHE DATEN

VERKAUFSDATUM:

NACHFOLGENDER NAME:
FAHRZEUGHALTER: ADRESSE:
STRASSE:
STADT:
KREIS
PERSÖNLICHE DATEN

WEITERVERKAUFSDATUM:

gkflger-0.p65 2 7/20/2005, 11:24 AM


BETRIEBSANLEITUNG

A030A01GK-GST
Betrieb
Wartung
Technische Daten
HGK037

Alle in diesem Handbuch enthaltenen Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Allerdings behält
sich Hyundai das Recht vor, entsprechend der Geschäftspolitik einer stetigen Verbesserung des Produkts,
technische Änderungen zu jedem Zeitpunkt vorzunehmen.

Dieses Handbuch gilt für alle Hyundai-Modelle und beinhaltet Beschreibungen und Erklärungen von wahlweiser
ebenso wie von standardmäßiger Ausrüstung. Aufgrunddessen sind in diesem Handbuch einige Informationen
zu finden, die nicht für das von Ihnen gekaufte Modell gelten.

gkflger-0.p65 3 7/20/2005, 11:24 AM


A040A01A-AST
VORWORT
Wir danken lhnen, daß Sie sich für dieses Hyundai-Modell entschieden haben. Wir freuen uns, Sie
im wachsenden Kreis der anspruchsvollen Hyundai-Fahrer begrüßen zu können. Auf die
fortgeschrittene Technik sowie die Qualitätskonstruktion jedes von uns gebauten Hyundai-
Modells sind wir stolz.
Dieses Handbuch macht Sie mit den Merkmalen und dem Betrieb lhres neuen Hyundai bekannt.
Es sollte sorgfältig durchgelesen werden, da die in ihm enthaltenen Hinweise in großem Maße zur
Zufriedenheit des neuen Autobesitzers beitragen können.
Darüber hinaus empfiehlt der Hersteller, alle Serviceleistungen und Wartungen von einem
autorisierten Hyundai-Vertragshändler ausführen zu lassen. Die Hyundai-Vertragshändler sind
darauf vorbereitet, Qualitätsserviceleistungen anzubieten, Wartungen auszuführen und mit
anderen erforderlichen Hilfsleistungen zu Diensten zu sein.
A050A05A-AST
HYUNDAI MOTOR COMPANY
Hinweis: Da auch zukünftige Kraftfahrzeughalter auf die in diesem Handbuch enthaltenen
Informationen angewiesen sind, lassen Sie bitte das Handbuch beim Verkauf dieses Hyundai-
Modells im Fahrzeug.

Copyright 2005 Hyundai Motor Company. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Publikation darf
ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Hyundai Motor Company weder reproduziert, in einem
Wiederherstellungssystem gespeichert noch in irgendeiner Form übertragen werden.

gkflger-0.p65 4 7/20/2005, 11:24 AM


A070A01A-GST
! VORSICHT: ÄNDERUNGEN AM HYUNDAI
Änderungen von Bauelementen können die Garantie des Herstellers aufheben
Das Hyundai-Modell darf nicht in irgendeiner Form verändert werden. Veränderungen
können die Sicherheit, Haltbarkeit und Leistung lhres Hyundai beeinträchtigen.
Veränderte oder dem Fahrzeug hinzugefügte Bauteile, die eine Beschädigung nach
sich ziehen, fallen nicht unter die Garantie des Fahrzeugherstellers.

A080A01S-AST
EINGEBAUTE KRAFTFAHRZEUG SPRECHFUNKANLAGE

Das Fahrzeug ist mit einem elektronischen Kraftstoffeinspritzsystem und anderen


elektronischen Bauelementen ausgerüstet. Eine falsch eingebaute oder unzureichend
eingestellte Sprechfunkanlage kann den Betrieb der elektronischen Systeme
beeinträchtigen. Aus diesem Grund sollten die Anweisungen des Sprechfunkgerät-
Herstellers sorgfältig befolgt werden, oder der Hyundai-Händler steht lhnen gerne für
vorbeugende Maßnahmen oder besondere Anweisungen zur Verfügung.

gkflger-0.p65 5 7/20/2005, 11:24 AM


A020A01A-AST
VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE WARTUNG

Die erforderlichen Wartungsmaßnahmen für lhr neues Hyundai-Modell sind in Kapitel 5 aufgeführt.
Als Kraftfahrzeughalter tragen Sie die Verantwortung dafür, daß alle vom Hersteller
vorgeschriebenen Wartungsmaßnahmen in den entsprechenden Zeitabständen ausgeführt
werden. Sollte das Fahrzeug extremen Fahrbeanspruchungen ausgesetzt werden, ist für einige
Teile eine häufigere Wartung erforderlich. Auch die Wartungsmaßnahmen für Fahrzeuge, die
einer hohen Fahrbelastung ausgesetzt sind, sind in Kapitel 5 aufgeführt.

gkflger-0.p65 6 7/20/2005, 11:24 AM


A090A01A-AST
WARNHINWEISE ZUR SICHERHEIT UND ZUM FAHRZEUGSCHUTZ

Dieses Handbuch enthält Informationen, die als WARNUNG, VORSICHT und


HINWEIS bezeichnet werden.

! WARNUNG:
Dies weist darauf hin, daß ein Zustand Ihnen oder anderen Personen Schaden
oder Verletzungen zufügen kann, wenn die Warnung nicht beachtet wird. Die
Warnung beinhaltet Hinweise, die befolgt werden sollten.

! VORSICHT:
Dies weist darauf hin, daß ein Zustand Ihr Fahrzeug oder die darin vorhandenen
Geräte beschädigen könnte, wenn der Hinweis zur Vorsicht nicht beachtet
wird. Der Vorsichtshinweis beinhaltet Ratschläge, die befolgt werden sollten.

HINWEIS:
Dies deutet darauf hin, daß interessante oder nützliche Informationen
bereitgestellt werden.

gkflger-0.p65 7 7/20/2005, 11:24 AM


A100A01L-GST 2. Warum sollten Sie immer nur solche Schadens- fälle übernimmt
Leitfaden zu Originalersatzteilen Originalersatzteile verwenden? die Hyundai Motorcompany keine
von Hyundai. Originalteile von Hyundai sind so
Garantie.
1. Was sind Originalersatzteile von konzipiert und gebaut, daß sie den
3. Woher wissen Sie, daß Sie ein
Hyundai? strikten Anforderungen der primären
Originalersatzteil von Hyundai
Fahrzeug-produktion genügen. Die
Originalersatzteile von Hyundai sind kaufen?
Verwendung imitierter, gefälschter
diejenigen Teile und Ersatzteile, die
oder gebrauchter Ersatzteile führt Schauen Sie nach dem Logo für
die Hyundai Motorcompany auch
zum Ausschluß der Hyundaigarantie Originalersatzteile von Hyundai auf
für die Fahrzeugproduktion
für Neufahrzeuge sowie jeder der Packung (siehe unten). Die
verwendet. Speziell für unsere
anderen Hyundai-Garantie. Das Spezifikationen für Exportteile sind
Kunden sind alle diese Teile auf
gleiche gilt für Schäden oder Ausfall nur in Englisch aufgeführt.
maximale Sicherheit, Leistung und
von Original- Ersatzteilen von
Zuverlässigkeit konzipiert und
Hyundai, sofern dies auf die Instal- Originalersatzteile von Hyundai
getestet.
lation oder den Ausfall eines werden ausschließlich durch
imitierten, gefälschten oder autorisierte Hyundai
gebrauchten Ersatzteiles Vertragshändler und Service-
zurückzuführen sind - auch für Händler vertrieben.

A100A01L A100A02L A100A04L

gkflger-0.p65 8 7/20/2005, 11:24 AM


INHALT

EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI 1

FAHREN MIT DEM HYUNDAI 2

IM NOTFALL 3

KORROSIONSSCHUTZ & PFLEGE 4

WARTUNG DES FAHRZEUGS 5


ABSCHNITT SELBSTHILFE 6

ABGASREINIGUNGSSYSTEM 7

VERBRAUCHERINFORMATION 8

TECHNISCHE DATEN DES FAHRZEUGS 9

STICHWORTVERZEICHNIS 10

gkflger-0.p65 9 7/20/2005, 11:24 AM


INSTRUMENTE UND REGLER

B250A01GK-GST

B250A01GK-1

gkflger-0.p65 10 7/20/2005, 11:24 AM


1. Scheinwerfer-Einstellschalter 12.Beifahrer-Getränkehalter
2. Schalter für elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) 13.Motorhauben-Entriegelungshebel
(Falls vorhanden) 14.Sicherungskasten
3. Instrumententafel-Helligkeitsregler 15.Verstellhebel für das Lenkrad
4. Multifunktions-Lichtschalter 16.Hupe/Airbagmodul auf der Fahrerseite
5. Scheibenwischer-/Waschanlage 17.Geschwindigkeitsre(Falls vorhanden)
6. Nebelscheinwerferschalter 18.Heizung/Klimaanlagen-Bedienungstafel
(Falls vorhanden) 19.Aschenbecher
7. Nebelschlussleuchtenschalter 20.Zigarettenanzünder
8. Schalter für Warnblinkanlage 21.Schalthebel
9. Digitale Uhr 22.Kombianzeige (falls vorhanden)
10.Sitzheizung (Falls vorhanden) 23.Handbremshebel
11.Beifahrer-Airbagmodul (Falls vorhanden) 24.Handschuhfach
25.Mittelkonsole

! VORSICHT:
Wenn ein Behälter mit Flüssig-Fahrzeugdeodorant im Auto angebracht werden soll, so darf
er weder in der Nähe des Instrumentenblocks noch auf dem Schutzpolster aufgestellt
werden. Dringt die Flüssigkeit in diese Bereiche (Instrumentenblock, Schutzpolster oder
Lüfter) ein, können die Teile beschädigt werden. Wenn Flüssig-Fahrzeugdeodorant auf diese
Bereiche gerät, die betroffenen Teile sofort mit Wasser abreiben.

gkflger-0.p65 11 7/20/2005, 11:24 AM


IHR FAHRZEUG AUF EINEN BLICK

B255A01GK-GST
ANZEIGESYMBOLE DER INSTRUMENTENTAFEL

Blinker-Kontrolleuchten Warnleuchte für offene Heckklappe

Servicewarnanzeige (SRI) für das zusätzliche


ABS-Warnleuchte (Falls vorhanden)
Rückhaltesystem (SRS)

Fernlicht-Kontrolleuchte Motorwarnleuchte

Öldruck-Warnleuchte Gurtwarnleuchte

Geschwindigkeitsregler-Anzeige
Handbrems-, Bremsflüssigkeitsstand-Warnleuchte (Falls vorhanden)

Ladekontrolleuchte CRUISE SET-Anzeige (Falls vorhanden)

Anzeigen für das elektronische


Warnanzeige bei offener Tür
Stabilitätsprogramm (Falls vorhanden)

Kraftstoff-Warnleuchte Wegfahrsperren-Anzeige

* Eine detaillierte Beschreibung der Symbole finden Sie auf Seite 1-42.

gkflger-0.p65 12 7/20/2005, 11:24 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI

Empfehlungen zum Kraftstoff ....................................... 1-2


Einfahren eines Neufahrzeugs .................................... 1-3 1
Wegfahrsperre .............................................................. 1-4
Tür ................................................................................ 1-6
Diebstahlalarm ............................................................. 1-8
Elektrische Fensterheber ........................................... 1-11
Sitze............................................................................ 1-12
Sicherheitsgurte ......................................................... 1-19
Kinderrückhaltesystem ............................................... 1-23

1
Zusätzliches Rückhaltesystem (SRS) (Airbag) .......... 1-31
Instrumententafel und Anzeigen ................................ 1-40
Anzeige und Warnleuchte .......................................... 1-42
Bordcomputer ............................................................. 1-49
Kombianzeige ............................................................ 1-51
Multifunktionslicht-Schalter ........................................ 1-52
Schalter für Scheibenwischer und Waschanlage ...... 1-54
Schiebedach .............................................................. 1-62
Spiegel ....................................................................... 1-65
Motorhaubenentriegelung .......................................... 1-68
Geschwindigkeitsregler .............................................. 1-73
Bedienelemente von Heizung und Kühlgebläse........ 1-77
Stereoanlage .............................................................. 1-95
Antenne .................................................................... 1-100

gkflger-1a.p65 1 7/20/2005, 11:24 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
2 EMPFEHLUNGEN ZUM
KRAFTSTOFF
B010A01A-AST B010B01A-AST
Verwendung von bleifreiem Und was ist mit Gasohol?
Benzin ! VORSICHT:
Der Hyundai darf mit Gasohol (aus
einer Mischung aus 90% bleifreiem Beschädigungen des Kraftstoff-
NUR systems und Leistungsverring-
BLEIFREIES Benzin und 10% Äthanol oder
Äthylalkohol) betrieben werden. Wenn erung, die auf die Verwendung von
BENZIN Methanol oder Methanol
sich allerdings Fahrprobleme des Mo-
tors daraus ergeben, empfiehlt sich enthaltenden Kraftstoffen
die Verwendung von 100% bleifreiem zurückzuführen sind, werden nicht
Benzin. Kraftstoffe mit einer von der befristeten Hyundai-
unbestimmten Menge von alkohol oder Garantie für das neue Fahrzeug
anderen Alkoholsorten als Äthanol abgedeckt.
dürfen nicht verwendet werden.
B010A02GK

Das Hyundai-Modell muß mit bleifreiem B010F01A-AST

Benzin mit einer Oktanzahl von ROZ B010D01S-AST Fahren im Ausland


91 oder höher betrieben werden. Durch Kein Methanol verwenden Wird das Hyundai-Fahrzeug in einem
die Verwendung von verbleitem Ben- anderen Land benutzt, müssen
Methanol (Methylalkohol) enthaltende folgende Punkte sichergestellt werden:
zin wird der katalysator unwirksam, Kraftstoffe dürfen nicht für den Hyundai
und es kommt zu Fehlfunktionen des verwendet werden. Durch die
Abgasreini-gungssystems. Dies kann o Alle Bestimmungen bezüglich
Verwendung eines solchen Kraftstoffs Zulassung und Versicherung
darüber hinaus zu erhöhten kann die Motorleistung herabgesetzt
Wartungsausgaben führen. beachten.
und die Bauelemente des o Sicherstellen, daß der geeignete
Um ein versehentliches Tanken von Kraftstoffsystems können beschädigt
verbleitem Benzin zu vermeiden, läßt Kraftstoff erhältlich ist.
werden.
sich die größere, für verbleites Benzin
an Tankstellen verwendete Düse nicht
in die Kraftstofftanköffnung des
Hyundai einführen.

gkflger-1a.p65 2 7/20/2005, 11:24 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
EINFAHREN EINES 3
NEUFAHRZEUGS
B020A01S-GST o Einen mit Katalysator - Nach dem Einsteigen in das
Die ersten 2000 km ausgestatteten Motor nicht länger Fahrzeug
Für einen neuen Hyundai ist kein als drei Minuten im Leerlauf laufen o Alle Türen verriegeln.
striktes "Einfahren" erforderlich. lassen.
o Fahrer und Mitfahrer müssen korrekt
Allerdings ist es dem wirtschaftlichen o Während der ersten 2000 km keinen
eingestellte Sicherheitsgurte tragen.
Fahren und der Haltbarkeit des Hyundai Anhänger ziehen. o Innen-und Außenspiegel einstellen.
dienlich, wenn während der ersten 2000 o Lampen, Schalter und Hupe auf
km die folgenden Empfehlungen B910A01A-GST
korrekten Betrieb überprüfen.
beachtet werden: SICHERHEITSÜBERPRÜFUNGEN o Warnleuchten bei eingeschalteter
VOR BETRIEB DES FAHRZEUGS Zündung auf korrekten Betrieb
o Nicht schneller fahren als 88 km/h. überprüfen.
Vor dem Betrieb des Fahrzeugs muß
o Während des Fahrens darauf o Alle Meßanzeigen überprüfen.
dem Fahrer das Fahrzeug sowie die
achten, daß die Drehzahl des Mo-
Fahrzeugausrüstung und die sichere
tors sich bei einem Wert zwischen HINWEIS:
Verwendung des Autos bekannt sein.
2000 min-1 und 4000 min-1 Flüssigkeitsstände, wie der Stand
(Umdrehungen pro Minute) befindet. des Motoröls, der
- Vor dem Einsteigen in das
o Mäßig beschleunigen und nicht mit Motorkühlflüssigkeit, der
Fahrzeug
Vollgas starten. Bremsflüssigkeit sowie der
o Den Motor nicht zu untertourig o Fenster, Spiegel und Lampen auf Scheibenspülflüssigkeit müssen
fahren (in anderen Worten, mit Sauberkeit überprüfen. täglich oder wöchentlich oder bei
einem zu hohen Gang nicht so o Luftdruck der Reifen überprüfen. jedem Tanken überprüft werden.
langsam fahren, daß der Motor o Nach Leckstellen schauen. Weitere Details sind im Kapitel
"bockt": in einen niedrigeren Gang o Vor dem Rückwärtsfahren REGELMÄSSIGE WARTUNG
schalten). überprüfen, ob der Fahrbereich frei beschrieben.
o Egal ob schnell oder langsam ist.
gefahren wird, die Geschwindigkeit
muß von Zeit zu Zeit variiert werden.

gkflger-1a.p65 3 7/20/2005, 11:24 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
4 WEGFAHRSPERRE

B880A01A-GST
HINWEIS: entsprechenden Schlüsselnummer
Bei der Wegfahrsperre handelt es sich Wenn Sie Ihren Schlüssel selbst bestellt werden.
um eine Diebstahlsicherung, die nachmachen lassen, können Sie Im Interesse der Sicherheit sollte der
verhindern soll, daß das Auto gestohlen damit weder das System abstellen anhänger vom Schlüsselring entfernt
wird. noch den Motor anlassen. werden. Außerdem können
Schlüsselnummern aus
B880C03A-GST Sicherheitsgründen nicht durch
Schlüsselnummer Hyundai ausgegeben werden.
B880B03A-GST
Schlüssel
! VORSICHT:
Beim Starten des Motors darauf
achten, daß sich keine anderen
Schlüssel mit Wegfahrsperren-
system in der Nähe befinden.
Andernfalls kommt es
möglicherweise zu Problemen beim
Start oder der Motor stellt sich kurz
AX10030A-1
nach dem Start ab.
Mit der Fahrzeugübergabe erhalten Die Schlüssel einzeln aufbewahren,
AX10020A-1
Sie die Schlüssel mit einem Anhänger, damit es nach dem Erhalt des neuen
auf dem die Schlüsselnummer Fahrzeugs nicht zu Problemen
Alle am Fahrzeug angebrachten vermerkt ist. kommt.
Schlösser werden mit demselben Die Schlüsselnummer muß notiert und
Schlüssel bedient. Da es jedoch an einem sicheren Ort aufbewahrt
möglich ist, die Türen ohne Schlüssel werden, wenn möglicherweise weitere
zu verriegeln, muß darauf geachtet Schlüssel bestellt werden müssen.
werden, daß die Schlüssel nicht Neue Schlüssel können bei jedem
versehentlich im Fahrzeug Hyundai-Händler durch Angabe der
eingeschlossen werden.

gkflger-1a.p65 4 7/20/2005, 11:24 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
5

B880D02A-GST Sie sich an Ihren Hyundai- HINWEIS:


Notfallprozeduren Vertragshändler. Wenn der Motor nach Durchführen
der Notfall-Prozedur während der
1. Zur Eingabe des Paßworts die Fahrt abstirbt, können Sie den Mo-
Zündung so oft ein- und ausschalten, tor innerhalb von 8 Sekunden ohne
wie es die entsprechende Ziffer im Notfall-Prozedur erneut starten.
Paßwort vorgibt; die
Wegfahrsperrenanzeige blinkt 5. Wenn die Wegfahrsperrenanzeige
entprechend der fünf Sekunden lang aufblinkt,
Zündschlüsseldrehung gleichzeitig müssen Sie die Notfall-Prozedur
auf. So wird der Zündschlüssel erneut von Beginn an ausführen.
beispielsweise bei Ziffer 1 einmal,
bei Ziffer 2 zweimal usw. gedreht. Nach Durchführung der Notfall-
B880D01GK
Bei Ziffer 0 muß der Zündschlüssel Prozedur müssen Sie sobald wie
Wenn die Wegfahrsperren- allerdings zehnmal gedreht werden. möglich den Hyundai-Vertragshändler
Anzeigeleuchte nach dem Einschalten 2. 3 ~ 10 Sekunden warten. aufsuchen.
der Zündung 5 Sekunden lang blinkt, 3. Die restlichen Ziffern des Paßworts
gemäß den Schritten 1 und 2
ist die Wegfahrsperre gestört. Ohne
die Notfallprozeduren können Sie den eingeben. ! VORSICHT:
Motor nicht mit dem Zündschlüssel 4. Wenn alle vier Stellen erfolgreich o Haben Sie die Notfall-Prozedur
starten. eingegeben wurden, die Zündung dreimal hintereinander nicht
Die folgende Prozedur beschreibt, wie einschalten und überprüfen, ob die erfolgreich ausgeführt, müssen
der Motor mit der Notfallprozedur Wegfahrsperrenanzeige Sie etwa eine Stunde warten,
gestartet wird (0, 1, 2, 3 dient als aufleuchtet. Von diesem Zeitpunkt bevor Sie die Notfall-Prozedur
Beispiel für ein Paßwort). an müssen Sie den Motor innerhalb erneut durchführen können.
von 30 Sekunden gestartet haben. o Wenn Sie den Motor auch mit
HINWEIS: Wenn Sie nach Ablauf von 30 Hilfe der Notfall-Prozedur nicht
Das Notfall-Paßwort erhalten Sie Sekunden versuchen, den Motor zu starten können, müssen Sie das
bei der Fahrzeugübergabe. Wenn starten, ist dies nicht mehr möglich. Fahrzeug von einem Hyundai-
Sie kein Paßwort haben, wenden Vertragshändler abschleppen
lassen.

gkflger-1a.p65 5 7/20/2005, 11:24 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
6 TÜRVERRIEGELUNGEN

B040A02Y-AST B040B01A-AST B040C01S-AST


Ver- und Entriegeln der Verriegeln von außen
! WARNUNG:
Vordertüren
Entriegeln
o Ungesicherte Türen sind
Verriegeln
gefährlich.
Vor dem Fahren - besonders,
wenn sich Kinder im Auto
befinden - sicherstellen, daß
Türen sicher verschlossen und
verriegelt sind. Auf diese Weise
läßt sich ein unvorhergesehenes
Öffnen der Türen verhindern.
HGK2009
Darüber hinaus kann bei
gleichzeitiger korrekter HGK2008 Die Türen können ohne Schlüssel
Anwendung der o Die Tür kann mit einem Schlüssel verriegelt werden. Um die Türen von
Sicherheitsgurte die ent- bzw. verriegelt werden. außen zu verriegeln, drücken Sie den
Türverriegelung verhindern, daß o Die Tür läßt sich durch Drehen des im Innenraum befindlichen
die Autoinsassen im Falle eines Schlüssels nach links ver- und durch Schloßschalter in die "LOCK"-Posi-
Unfalls herausgeschleudert Drehen nach rechts entriegeln. tion, womit die rote Markierung auf
werden. dem Schalter nicht mehr sichtbar ist.
o Vor dem Öffnen einer Tür Anschließend die Tür schließen.
unbedingt auf den Verkehr
achten. HINWEIS:
o Im Falle eines Unfalls wird die o Wenn die Tür auf diese Art
Tür automatisch entriegelt. (Falls verriegelt wird, den
vorhanden) Zündschlüssel nicht im Fahrzeug
vergessen.

gkflger-1a.p65 6 7/20/2005, 11:24 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
7

o Zum Schutz gegen Diebstahl HINWEIS: HINWEIS:


beim Verlassen des Fahrzeugs Wenn die Tür verriegelt ist, ist die o Nach Drücken des Schalters nach
stets den Zündschlüssel rote Markierung auf dem Schalter hinten werden alle Türen
abziehen, alle Fenster schließen nicht sichtbar. verriegelt. Beim Drücken des
und alle Türen verriegeln. Schalters nach vorne werden alle
Türen entriegelt.
B040G01GK-GST
o Wenn die Tür entriegelt ist, ist
B040D01S-AST Zentralverriegelung - die rote Markierung auf dem
Verriegeln von innen Fahrerseite Schalter sichtbar.
o Die Zentalverriegelung wird
Entriegeln durch Drehen des Schlüssels
nach rechts oder links betätigt
(nur Fahrertür).

Verriegeln

HGK2010
HGK2009
Zum Verriegeln Ihres Hyundai von
Die Zentalverriegelung wird betätigt,
innen einfach die Tür schließen und
indem der Verriegelungsschalter in der
den Verriegelungsknopf
Fahrertür nach vorne oder hinten
herunterdrücken. Danach kann die Tür
geschoben wird. Wenn die Beifahrertür
weder von innen noch von außen mit
bei gedrücktem Schalter geöffnet ist,
dem Türgriff
bleibt die Tür verriegelt, wenn sie
geöffnet werden.
geschlossen wird.

gkflger-1a.p65 7 7/20/2005, 11:24 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
8 DIEBSTAHLALARM

B070A01A-GST B070B02GK-AST 3) Nach dem Scharfmachen der


(Falls vorhanden) Erste Stufe: Scharfmachen Alarmanlage kann nur die
Dieses System dient dazu, ein Das Fahrzeug parken und den Motor Heckklappe ohne vorheriges
unbefugtes Eindringen in das Fahrzeug abstellen. Das System wird gemäß Ausschalten der Alarmanlage mit
zu verhindern. Das System arbeitet in der folgenden Beschreibung dem Schlüssel geöffnet werden.
drei Stufen: Die erste Stufe ist die scharfgemacht:
"scharf gemachte" Stufe, die zweite ist
die "Alarm"-Stufe und die dritte ist die
"entschärfte" Stufe. Nach dem
1. Den Zündschlüssel aus der Zündung
ziehen.
! VORSICHT:
Auslösen ertönt eine laute Alarmsirene 2. Motorhaube und Heckklappe Das System sollte erst dann
und die Blinker blinken auf. müssen verriegelt sein. scharfgemacht werden, wenn alle
3. Mit dem Sender die Türen Mitfahrer das Fahrzeug verlassen
verschließen. haben. Wenn das System
scharfgemacht wird, während sich
Nach der Durchführung der oben noch jemand im Fahrzeug aufhält,
beschriebenen Schritte blinken die kann der Alarm aktiviert werden,
Blinker einmal auf, um anzuzeigen, wenn die Türen geöffnet werden.
daß das System scharfgemacht ist.

HINWEIS:
1) Wenn eine Tür, die Heckklappe oder
die Motorhaube geöffnet bleiben,
kann das System nicht
scharfgemacht werden.
2) Wenn dieser Fall eintritt, muß das
System gemäß der obigen
Beschreibung erneut scharfgemacht
werden.

gkflger-1a.p65 8 7/20/2005, 11:24 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
9

B070C01GK-AST B070D04GK-AST 3) Wenn Sie keine Tür innerhalb von


Zweite Stufe: Alarm Dritte Stufe: Entschärfen 30 Sekunden nach dem Verriegeln
Der Alarm wird aktiviert, wenn einer aller Türen mit dem Schlüssel oder
der folgenden Umstände eintritt, dem Sender öffnen, ist das System
während das Fahrzeug geparkt und automatisch scharfgestellt.
das System scharfgemacht ist:
Nach Durchführung der oben
1) Eine vordere Tür wird ohne den Entiegeln beschriebenen Schritte blinken die
Schlüssel oder Sender geöffnet. Blinker zweimal, um anzuzeigen, daß
2) Die Heckklappe kann ohne das System entschärft ist.
Verwendung des Schlüssels
geöffnet werden. Verriegeln
HINWEIS:
3) Die Motorhaube wird geöffnet. Wenn die Türen, die Heckklappe
B070D01GK
oder die Motorhaube innerhalb
Das System wird entschärft, wenn einer eines Zeitraums von 30 Sekunden
Die Alarmsirene ertönt dreimal für
der folgenden Schritte unternommen nicht geöffnet werden, wird das
jeweils 30 Sekunden. Zum Abschalten
wird: System wieder scharfgemacht.
des Systems die Tür oder die
Heckklappe mit dem Schlüssel
1) Die Tür des Fahrers oder Beifahrers
entriegeln.
wird geöffnet, indem die "UNLOCK"-
Taste am Sender betätigt wird.

! VORSICHT: 2) Das System wird entschärft, wenn


es 30 Sekunden nach dem
Den Motor nicht starten, während
Scharfstellen noch nicht aktiviert ist
die Alarmanlage eingeschaltet ist.
oder nach erfolgter Scharfstellung,
wenn der Zündschlüssel auf die
Stellung "ON" gedreht wird.

gkflger-1a.p65 9 7/20/2005, 11:24 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
10

B070F01A-GST B070E02GK-GST
SCHLÜSSELLOSES Auswechslung der Batterie
TÜRÖFFNUNGSSYSTEM Wenn die Batterie des Senders nur
(Falls vorhanden) noch eine schwache Ladung aufweist,
Verriegeln der Türen muß zum Verriegeln oder Entriegeln
der Türen die Taste möglicherweise
1. Alle Türen schließen. mehrmals betätigt werden, und die
2. Die "LOCK"-Taste auf der LED leuchtet nicht. Die Batterie muß
Fernbedienung drücken. dann so schnell wie möglich
3. Alle Türen werden gleichzeitig ausgewechselt werden.
verriegelt, die Blinker blinken einmal Batterie
HGK121
auf, um anzuzeigen, daß das Sys- Batterietyp : CR2032
tem scharfgemacht ist. 2. Die alte Batterie aus dem Gehäuse
Anweisungen für die Auswechslung: nehmen und dabei auf die Polarität
Entriegeln der Türen achten. Die neue Batterie
polaritätsrichtig (+ Seite nach unten)
1. Die "UNLOCK"-Taste auf der in den Sender einsetzen. Die alte
Fernbedienung drücken. Batterie entsorgen.
2. Alle Türen werden gleichzeitig 3. Der Zusammenbau erfolgt in
entriegelt, die Blinker blinken umgekehrter Reihenfolge der
zweimal auf, um anzuzeigen, daß Zerlegung.
das System entschärft ist.

Schraubendreher
HGK122

1. Trennen Sie das Gehäuse, wie in


der Abbildung gezeigt, mit einem
flachen Schraubendreher ab.

gkflger-1a.p65 10 7/20/2005, 11:24 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
TÜRFENSTER 11

HINWEIS: B050A02GK-AST der Fensterverriegelungsschalter (1)


Eine neue Batterie sollte innerhalb Elektrische Fensterheber auf der Armstütze des Fahrers benutzt.
von 30 Sekunden nach dem Ausbau Zum Deaktivieren des elektrischen
der alten Batterie wieder eingesetzt Fensterhebers auf der Beifahrerseite,
werden; wenn Sie eine neue Batterie den Fensterverriegelungsschalter
nach Ablauf von 30 Sekunden drücken.
auswechseln möchten, müssen Sie Zur Rückkehr zum normalen Betrieb
wie folgt vorgehen: den Fensterverriegelungsschalter
nochmals drücken.
1) Drehen Sie den Zündschlüssel
auf die Stellung "ACC".
2) Benutzen Sie die Fernbedienung
(1)
nochmals, nachdem Sie HGK2015
kontrolliert haben, daß die
Signalleuchte einmal aufgeblinkt Die elektrischen Fensterheber
hat, wenn die Taste "LOCK" oder funktionieren nur, wenn der
"UNLOCK" gedrückt wurde. Zündschlüssel auf Stellung "ON" steht.
Die Hauptschalter befinden sich auf
der Armstütze des Fahrers und
betätigen die vorderen Fenster auf
beiden Seiten des Fahrzeugs. Die
Fenster werden durch Drücken auf HGK2016

den vorderen Teil des Schalters


geöffnet. Den Schalter loslassen, um
die Fenster in einer bestimmten
Stellung anzuhalten. Die Fenster
werden durch Ziehen des vorderen
Teils des Schalters geschlossen. Um
zu verhindern, daß ein Beifahrer das
Beifahrerfenster betätigen kann, wird

gkflger-1a.p65 11 7/20/2005, 11:24 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
12 SITZE

Nach Betätigung des Schalters fährt B080A01A-AST

das Fenster automatisch ganz nach MANUELL VERSTELLBARE


! VORSICHT: unten. An der gewünschten VORDERSITZE
Niemals versuchen, Haupt- und Fensterposition, einfach den Schalter
nochmals drücken.
Hilfsschalter gleichzeitig in ! WARNUNG:
entgegengesetzter Richtung zu
betätigen. Andernfalls stoppt die Den Sitz niemals während des
Scheibenbewegung, und das ! WARNUNG:
Fahrens einstellen. Dies kann zum
Verlust der Kontrolle über das
Fenster läßt sich nicht mehr 1) Sicherstellen, daß keine Fahrzeug führen.
öffnen oder schließen. Gliedmaßen von einem sich
schließenden Fenster
eingeklemmt werden können.
2) Niemals versuchen, den
Automatisch öffnende Fenster Hauptschalter an der Fahrertür
(Fahrerseite) (Falls vorhanden) und die Fensterschalter in den
einzelnen Türen gleichzeitig in
verschiedene Richtungen zu
bewegen. Andernfalls wird das
Fenster verklemmt und kann
weder geöffnet noch
geschlossen werden.
3) Kinder niemals allein im
Fahrzeug lassen. Aus
Sicherheitsgründen stets den
Zündschlüssel abziehen.
B050A02GK

gkflger-1a.p65 12 7/20/2005, 11:24 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
13

B080B02A-AST Zur Einstellung der Rückenlehne


Vordersitz-Einstellung
! WARNUNG:
zunächst nach vorne lehnen, um sie
zu entlasten, dann den Einstellhebel
Um sicherzustellen, daß der Sitz an der Sitzaußenseite nach oben
fest eingerastet ist, versuchen, den ziehen. Nun zurücklehnen, bis der
Sitz vor- oder zurückzuschieben, gewünschte Winkel erreicht ist. Zum
ohne den Entriegelungshebel zu Verriegeln der Lehne den Hebel
betätigen. loslassen.

! WARNUNG:
B080C01A-AST
Einstellen der Vordersitz- Um im Falle eines Aufpralls oder
HGK2027
Rückenlehne eines plötzlichen Halts maximale
Um den Sitz nach vorn oder nach Sicherheit zu gewährleisten, sollten
hinten zu bewegen, den die Sitzlehnen während der Fahrt
Entriegelungshebel nach oben ziehen. möglichst aufrecht stehen. Die
Auf diese Weise wird die Verriegelung Schutzwirkung von Sicher-
zwischen Sitz und Gleitschiene heitsgurten und Airbags wird bei
aufgehoben, so daß dieser in die zurückgelegten Sitzlehnen stark
gewünschte Position vor- oder beeinträchtigt, da Fahrer und
zurückbewegt werden kann. Befindet Beifahrer bei einem starken Aufprall
sich der Sitz in der gewünschten Posi- unter dem Gurt hindurchrutschen
tion, den Hebel loslassen und den Sitz können.
auf der Gleitschiene vor- oder
zurückschieben, bis er in seiner Posi- HGK2028

tion einrastet.

gkflger-1a.p65 13 7/20/2005, 11:24 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
14

B080D02JM-GST
Einstellbare Kopfstützen o Die Kopfstütze niemals
! WARNUNG: entfernen, da das
o Damit die Kopfstütze im Falle Verletzungsrisiko dadurch
eines Unfalls größtmöglichen erhöht wird. Richtig eingestellte
Schutz bieten kann, muß sie so Kopfstützen können
eingestellt werden, daß die Mitte Nackenverletzungen vermeiden
Verriegelungsknopf der Kopfstütze auf Augenhöhe helfen.
des Insassen liegt. Aus diesem o Die Höhe der Kopfstützen nicht
Grund ist es nicht während der Fahrt einstellen.
empfehlenswert, ein Polster zu
benutzen, mit dem der Körper
HGK2032
von der Sitzlehne entfernt
gehalten wird.
Kopfstützen dienen dazu, das Risiko
von Nackenverletzungen zu verringern.
Zum Anheben die Kopfstütze nach
oben ziehen. Zum Herausnehmen die
Kopfstütze bis zum Anschlag
hochziehen und dann den
Verriegelungsknopf betätigen, um sie
ganz herauszuziehen.

B080D01JM

gkflger-1a.p65 14 7/20/2005, 11:24 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
15

B080E01F-AST B080F01F-AST B100A02HP-AST


Fahrersitz-Lendenwirbelstütze Fahrersitz-Sitzpolsterhöhen- SITZHEIZUNG (Falls vorhanden)
(Falls vorhanden) verstellung (Falls vorhanden)

WEICH

FEST

HGK2033
HGK2030 HGK2029 Die Sitzheizung ist vorgesehen, um
Der Fahrersitz im Hyundai ist mit einer Zum Anheben oder Absenken des den vorderen Sitz bei kalter Witterung
verstellbaren Lendenwirbelstütze Vorderteils des Sitzpolsters den Knopf anzuwärmen. Wenn sich der
ausgestattet. nach vorne oder hinten drehen. Zündschlüssel in der "ON"-Stellung
Um die Stützwirkung zu verstärken, befindet, kann eine der Tasten auf der
den Hebel nach vorne ziehen. Um sie Mittelkonsole gedrückt werden, um den
abzuschwächen, den Hebel nach Sitz des Fahrers oder Beifahrers
hinten schieben. anzuwärmen.
Bei milder Witterung oder wenn der
Betrieb der Sitzheizung nicht
erforderlich ist, sollten sich die Tasten
in der "OFF"-Stellung befinden.

gkflger-1a.p65 15 7/20/2005, 11:24 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
16

B129A01F-AST B130A01GK-GST
RÜCKSITZPOSITIONEN ZUGANG ZU DEN RÜCKSITZEN
! VORSICHT: (Einstiegshilfe)
o Die Sitzheizung funktioniert
Um den Zugang zu den Rücksitzen zu
nicht, wenn die Umgebungs-
erleichtern, klappen Sie die Lehnen
temperatur über 31,5°C liegt.
der Vordersitze nach vorne.
o Wenn die Sitzheizung bei einer
Umgebungstemperatur unter
24,5°C nicht funktioniert, muß
sie von einem Vertragshändler
überprüft werden. (1)

B129A01GK

! WARNUNG:
Dieses Fahrzeug verfügt über nur
zwei Rücksitze mit jeweils einem (2) HGK2036

Sicherheitsgurt. Daher dürfen Durch Hochziehen des Hebels der


niemals mehr als zwei Personen Einstiegshilfe (1) an der oberen linken
auf dem Rücksitz sitzen, da eine Seite des Fahrersitzes, kann die
nicht gesicherte Person im Falle Sitzlehne nach vorne geklappt werden.
eines Zusammenstoßes ernsthaft Ziehen Sie dann den
verletzt oder getötet werden kann. Entriegelungshebel (2) nach oben und
schieben Sie den Sitz nach vorne.

gkflger-1a.p65 16 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
17

B099A01F-AST
VOR DEM UMKLAPPEN DER
! WARNUNG: RÜCKSITZE
(1) Nicht mit umgeklappter Beifahrer-
Sitzlehne fahren. Das kann zu
gefährlichen Situationen führen.
Vor Fahrtantritt immer prüfen, ob
die Sitzlehne fest eingerastet ist.

HGK2036-1

Durch Hochziehen des Hebels der


Einstiegshilfe (1) an der oberen rechten
HGK2034
Seite des Beifahrersitzes, kann die
Sitzlehne nach vorne geklappt werden. Der Schultergurt muß durch den
Schieben Sie den Sitz nach vorne, um Hänger geführt werden, damit er beim
den Einstieg für die Passagiere zu umklappen nicht beschädigt wird.
erleichtern. Danach den Rücksitz umklappen.

Neigungsspeicherfunktion
Durch Hochziehen des Hebels der
Einstiegshilfe (1) wird die Sitzlehne
! VORSICHT:
wieder aufgerichtet und kehrt in die Den Sicherheitsgurt vor dem
gespeicherte Ausgangsstellung Anlegen aus dem Hänger nehmen.
zurück.

gkflger-1a.p65 17 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
18

B110A01S-AST B140A01S-AST
UMKLAPPBARE SICHERUNG DES RÜCKSITZES
RÜCKSITZLEHNEN ! WARNUNG:
Umklappbare Rücksitzlehnen
ermöglichen den Transport von
normalerweise für den Kofferraum
zu langen Gegenständen. Auf
keinen Fall Mitfahrer auf den
umgeklappten Lehnen sitzen
lassen, da in diesem Fall die
Sicherheitsgurte nicht zugänglich
sind. Dadurch wird das Unfallrisiko
bei einem Aufprall oder einer
B140A01GK
plötzlichen Bremsung erhöht. Die
HGK2035
auf den umgeklappten Zur Sicherheit aller Insassen dürfen
Die Rücksitzlehnen können Rücksitzlehnen transportierten Gepäck oder andere Lasten nicht höher
umgeklappt werden, um den Trans- Gegenstände dürfen nicht höher gestapelt werden als bis zur Oberkante
port von langen Gegenständen zu als die Oberkante der Vordersitze des Rücksitzes. Darüber hinaus sollten
ermöglichen oder die sein. Andernfalls könnte die Ladung keine schweren Gegenstände auf der
Kofferraumkapazität des Fahrzeugs nach vorne geschleudert werden Hutablage transportiert werden, da sie
zu erweitern. und Verletzungen oder beim Bremsen oder im Falle eines
Beschädigungen verursachen. Aufpralls nach vorne geschleudert
o Um die Rücksitzlehne zu entriegeln, werden können.
den Entriegelungsknopf an der
Rücksitzlehne eindrücken, dann die
Lehne nach vorne ziehen.
o Nachdem die Lehne wieder aufrecht
gestellt worden ist, sicherstellen, daß
die Lehne wieder richtig einrastet,
indem Sie leicht an der Lehne rütteln.

gkflger-1a.p65 18 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
SICHERHEITSGURTE 19

B150A02A-GST
HINWEIS: B150D01A-AST
SCHUTZ DURCH Kleinkinder werden am besten Schwangere Frauen
SICHERHEITSGURTE durch ein Kinder-Rückhaltesystem Auch für schwangere Frauen empfiehlt
Alle Fahrzeuginsassen müssen geschützt. sich die Verwendung des
grundsätzlich Sicherheitsgurte Sicherheitsgurts, um bei einem Unfall
anlegen. Dies ist gesetzlich das Verletzungsrisiko herabzusetzen.
B150C01A-AST
vorgeschrieben. Der Sicherheitsgurt muß so niedrig
Größere Kinder
Wird diese grundlegende Sicherheits- und bequem wie möglich über die
vorkehrung beachtet, so wird die Verlet- Größere Kinder müssen auf dem Hüften, und nicht über den Unterleib
zungsgefahr oder der Grad einer Rücksitz Platz nehmen und den gespannt werden. Für genauere
Verletzung beträchtlich herabgesetzt. Sicherheitsgurt anlegen. Befindet sich Informationen einen Arzt aufsuchen.
Darüber hinaus gelten die folgenden ein Kind doch auf dem Beifahrersitz,
Empfehlungen: muß es sicher durch den
B150E01A-AST
Sicherheitsgurt geschützt werden.
Verletzte Personen
Unter keinen Umständen darf ein Kind
auf dem Sitz knien oder stehen. Der Auch beim Transport einer verletzten
B150B01Y-GST
größte Schutz im Fall eines Unfalls für Person muß der Sicherheitsgurt
Babys oder Kleinkinder verwendet werden. Ist dies erforderlich,
Kinder wird durch Verwendung eines
In einigen Ländern, u.a. in Deutschland, geeigneten Kinder-Rückhaltesystems einen Arzt für genauere Informationen
ist für Babys und Kleinkinder die gewährleistet. befragen.
Verwendung eines Kindersitz-
Schutzsystems vorgeschrieben.
Unabhängig davon, ob dies gesetzlich
vorgeschrieben ist oder nicht, empfiehlt
sich grundsätzlich die Verwendung
eines Kindersitzes oder eines
Kinderschutzsystems.

gkflger-1a.p65 19 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
20

B150F01A-AST B160A01A-GST B160C01A-AST


Pro Gurt nur eine Person PFLEGE DER Sicherheitsgurte sauber und
Ein einzelner Sicherheitsgurt darf SICHERHEITSGURTE trocken halten
niemals für zwei Personen Die Sicherheitsgurtsysteme dürfen Die Sicherheitsgurte müssen sauber
(einschließlich Kinder) verwendet grundsätzlich nicht und trocken gehalten werden.
werden. Dies kann die Schwere von auseinandergenommen oder verändert Schmutzige Sicherheitsgurte können
Verletzungen im Falle eines Unfalls werden. Darüber hinaus muß darauf mit einer Lösung aus milder Seife und
erhöhen. geachtet werden, daß die warmem Wasser gereinigt werden.
Sicherheitsgurte und das Gurtgehäuse Bleichmittel, Färbemittel, starke
B150G01A-AST
nicht von den Sitzscharnieren, von Reinigungsmittel oder Scheuermittel
Nicht im Liegen fahren Türen oder anderen dingen beschädigt dürfen nicht verwendet werden, da sie
werden. das Gewebe beschädigen und
Um das Verletzungsrisiko im Falle schwächen können.
eines Unfalls zu vermeiden, und um
die maximale Wirksamkeit des B160B01A-AST
Sicherheitsgurtsystems zu Regelmäßige Überprüfung B160D01A-AST
gewährleisten, müssen alle Insassen
Es ist zu empfehlen, daß alle Auswechslung der
beim Fahren aufrecht sitzen, und der
Beifahrersitz muß sich in senkrechter Sicherheitsgurte in regelmäßigen Sicherheitsgurte
Position befinden. Die korrekte Abständen auf Verschleiß oder Nach einem Unfall muß das gesamte
Funktion des Sicherheitsgurts ist nicht Beschädigung irgendeiner Art überprüft Sicherheitsgurtsystem ausgewechselt
gewährleistet, wenn sich eine Person werden. Beschädigte Teile des Sys- werden. Dies ist auch dann der Fall,
auf den Rücksitz legt oder wenn der tems müssen so schnell wie möglich wenn äußerlich keine Beschädigung
Beifahrersitz in die Nähe der oder in ausgewechselt werden. sichtbar ist. Weitere Fragen zu den
die volle Liegestellung positioniert wird. Sicherheitsgurten sind an den Hyundai-
Vertragshändler zu richten.

gkflger-1a.p65 20 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
21

B170A04A-GST Zum Absenken den Höheneinsteller B180A01Y-GST


SICHERHEITSGURT- herunterdrücken und dabei den SICHERHEITSGURTE
HÖHENVERSTELLUNG Einstellerknopf drücken. (3-Punkt-Gurt mit
(Falls vorhanden) Den Knopf loslassen, damit der Anker Rückhalteautomatik)
einrastet. Den Entriegelungsknopf Anlegen des Sicherheitsgurtes
bewegen, um sicherzustellen, daß er
richtig eingerastet ist.

! WARNUNG:
o Der Verstellmechanismus muß
vor der Abfahrt in einer der 4
Positionen eingerastet sein.
o Eine falsch eingestellte Höhe des
HGK2038 Schultergurtes reduziert die
Die Höhe der Schultergurtverankerung Rückhaltewirkung des B180A01L
kann vierfach verstellt werden. Sicherheitsgurtes im Falle eines
Zum Anlegen des Sicherheitsgurts
Wenn der Sicherheitsgurt zu eng am Zusammenstoßes.
muß dieser gleichmäßig
Hals anliegt, ist nicht der wirksamste
herausgezogen und die Metallasche
Schutz gewährleistet. Die Gurthöhe
in das Gurtschloß eingerastet werden.
ist so einzustellen, daß der Schultergurt
Wird diese Bewegung unterbrochen,
möglichst über der Schultermitte
blockiert der Gurt, und er läßt sich
verläuft und nicht am Hals anliegt.
nicht weiter herausziehen. In diesem
Zum Einstellen der Höhe der
Fall den Gurt etwas zurückziehen
Verankerung den Höheneinsteller in
lassen und dann erneut versuchen.
die entsprechende Position anheben
Das Einrasten der Metallasche im
oder absenken. Zum Anheben den
Höheneinsteller hochziehen.

gkflger-1a.p65 21 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
22

Gurtschloß ist als "Klicklaut" hörbar. B200A01S-GST B210A01A-AST

Nachdem der Beckengurt einmal so Sicherheitsgurt einstellen Lösen des Sicherheitsgurts


manuell eingestellt wurde, daß er sich
bequem den Hüften des Insassen
anpaßt, stellt sich der Sicherheitsgurt
immer auf die richtige Länge ein. Beim
langsamen und leichten Vorlehnen gibt
der Gurt nach und ermöglicht die
Bewegungsfreiheit. Bei plötzlichem
Halten oder bei Stößen verriegelt sich
der Gurt allerdings in seiner Position.
Er verriegelt auch dann, wenn sich der
Insasse zu schnell vorlehnt.
B200A01L B210A01L

Der Gurt sollte so niedrig wie möglich Der Sicherheitsgurt wird durch Drücken
über den Hüften sitzen, aber nicht um der Entriegelungstaste auf dem Schloß
die Taille. Verläuft der Sicherheitsgurt gelöst.
zu hoch über den Körper, besteht die Nach dem Lösen muß sich der Gurt
Möglichkeit, im Falle eines Unfalls oder automatisch in die Aufrollvorrichtung
einer plötzlichen Bremsung, daß Sie zurückziehen. Ist dies nicht der Fall,
unter ihm herausrutschen könnten. überprüfen, ob der Gurt verdreht ist,
Dies könnte zum Tod, zu gefährlichen dann erneut versuchen.
Verletzungen oder zu Sachschäden
führen. Beide Arme sollten sich nie
gleichzeitig unter oder über dem
Sitzgurt befinden. Statt dessen sollte
ein Arm über und
der andere unter dem Sitzgurt sein
(siehe Abbildung).
Niemals den Sicherheitsgurt an der
Tür unter dem Arm durchführen.

gkflger-1a.p65 22 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
KINDERRÜCKHALTESYSTEM 23

B230A03P-GST
sicherstellen, daß es in Ihr Fahrzeug
o Da ein Sicherheitsgurt bzw.
Kinder, die im Fahrzeug mitgenommen und zu den vorhandenen
Kinderrückhaltesystem sehr heiß
werden, müssen auf dem Rücksitz Sicherheitsgurten paßt und für Ihr Kind
werden kann, wenn es in einem
sitzen und stets angeschnallt sein, um geeignet ist. Zum Einbau des
geschlossenen Fahrzeug
das Verletzungsrisiko im Falle eines Kinderrückhaltesystems die
verbleibt, stets die Sitzbezüge
Unfalls, eines plötzlichen Halts oder Herstelleranweisungen befolgen.
und die Gurtschlösser prüfen,
plötzlichen Lenkmanövers zu
bevor ein Kind hineingesetzt
verringern. Wie Unfallstatistiken
wird.
ergeben haben, fahren Kinder sicherer,
wenn sie korrekt auf dem Rücksitz ! WARNUNG:
o Wird das Kinder-Rückhaltes-
ystem nicht benutzt, so ist es mit
angeschnallt sind, als wenn sie auf
o Ein Kinderrückhaltesystem muß einem Sicherheitsgurt zu
dem Vordersitz sitzen. Größere Kinder
auf dem Rücksitz angebracht befestigen, damit es bei einem
müssen einen der vorhandenen
werden. Niemals einen Kinder- plötzlichen Halt bzw. einem Unfall
Sicherheitsgurte verwenden.
bzw. Kleinkindsitz auf dem nicht nach vorne geschleudert
Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet,
vorderen Beifahrersitz wird.
Sicherheitssysteme für Kinder
anbringen. o Kinder, die zu groß für einen
mitzuführen.
Wenn im Falle eines Unfalls der Kindersitz sind, müssen auf dem
Wenn kleine Kinder im Fahrzeug
zusätzliche Airbag auf der B Rücksitz sitzen und mit den
mitfahren, muß ein Kinderrückhalte-
eifahrerseite ausgelöst wird, vorhandenen Becken-/
system (Sicherheitssitz) vorhanden
kann ein Kleinkind bzw. Kind, Schultergurten gesichert werden.
sein.
das in einem auf dem Vordersitz o Dabei darauf achten, daß der
Kinder können bei einem
angebrachten Kinder- bzw. Schultergurt in der Mitte über der
Zusammenstoß verletzt werden, wenn
Kleinkindsitz sitzt, schwer Schulter verläuft und nicht am
die Sicherungssysteme nicht richtig
verletzt oder sogar getötet Hals anliegt. Wird das Kind etwas
eingestellt sind. Für kleinere Kinder
werden. näher an der Mitte des Fahrzeugs
und Säuglinge muß ein Kindersitz bzw.
Daher das Kinderrückhaltesys- plaziert, ist es möglicherweise
ein Kleinkindsitz verwendet werden.
tem nur auf dem Rücksitz einfacher, den Schultergurt zu
Vor dem Kauf eines bestimmten
verwenden. plazieren.
Kinderrückhaltesystems sollten Sie

gkflger-1a.p65 23 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
24

B230G01A-AST
Der Beckengurt des o Niemals zulassen, daß ein Kind Einbau auf den äußeren
Sicherheitsgurtes bzw. der in einem fahrenden Fahrzeug auf Rücksitzen
Beckengurt des mittleren dem Arm transportiert wird, da
Sicherheitsgurtes muß immer so dies im Falle eines Unfalls oder Auf den äußeren
niedrig wie möglich auf den Rücksitzen
eines plötzlichen Halts zu
Hüften des Kindes und so straff schweren Verletzungen des
wie möglich plaziert werden. Kindes führen kann. Wird das
o Wenn der Sicherheitsgurt nicht Kind in einem fahrenden
korrekt um das Kind gelegt Fahrzeug auf dem Arm gehalten,
werden kann, empfehlen wir die besteht während eines Unfalls
Verwendung eines zugelassenen keinerlei Schutz für das Kind,
Sitzkissens, durch das die auch wenn die Person, die das
Sitzhöhe des Kindes so angepaßt Kind festhält, einen
wird, daß der Sicherheitsgurt Sicherheitsgurt trägt. HGK1010
korrekt angelegt werden kann. o Wenn der Kindersitz nicht korrekt Zum Einbau eines
o Das Kind darf niemals auf dem verankert ist, erhöht sich das Kinderrückhaltesystems auf den
Sitz aufstehen oder darauf knien. Risiko für das Kind, bei einem beiden außenliegenden Rücksitzen
o Niemals eine Säuglingstrage- Zusammenstoß schwer verletzt den Schulter-/Beckengurt aus dem
schale oder einen Kindersicher- oder gar getötet zu werden, Gurtstraffer ziehen. Das
heitssitz verwenden, der über beträchtlich. Kinderrückhaltesystem einbauen, dann
eine Sitzlehne gehakt wird; den Sicherheitsgurt schließen und mit
hierbei besteht im Falle eines dem Gurtstraffer zurückziehen lassen.
Unfalls keine ausreichende Sicherstellen, daß der Beckengurt eng
Sicherheit. am Kinderrückhaltesystem anliegt und
der Schultergurt so positioniert ist, daß
er auf keinen Fall mit dem Kopf bzw.
dem Hals des Kindes in Berührung
kommt.

gkflger-1a.p65 24 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
25

Nach dem Einbau des B230B02GK-GST


Verwenden eines
Kinderrückhaltesystems dieses in alle
Richtungen bewegen, um
! WARNUNG: Kinderrückhaltesystems mit
sicherzustellen, daß es sicher Kein Kinderrückhaltesystem auf "Seilzug"-verankerung
eingebaut ist. dem vorderen Beifahrersitz
Wenn der Gurt straffgezogen werden montieren. Im Falle eines Unfalls, Schraube, Halter (5/16"-22 mm)
muß, weiteres Gurtmaterial zum bei dem möglicherweise der
Gurtstraffer ziehen. Wenn Sie den zusätzliche Airbag auf der Beifahrer- Unterlegscheibe, Konische Feder
Halter,
Sicherheitsgurt lösen und zurückgleiten seite ausgelöst wird, kann ein
lassen, zieht der Gurtstraffer den Gurt Säugling oder ein Kind, das in einer Kinderrückhaltesystemhaken
automatisch in seine normale Säuglingsschale oder einem Distanzstück (10 mm),
Ausgangsposition zurück. Kindersitz gesichert ist, schwer Kinderrückhaltesystemhakenhalter
verletzt oder sogar getötet werden. Sicherungsscheibe
HINWEIS: Daher das Kinderrückhaltesystem
o Vor dem Einbau des nur auf dem Rücksitz des Fahrzeugs Distanzstück, Hakenabdeckung
Kinderrückhaltesystems die dem verwenden. HGK264

Kinderrückhaltesystem Für kleine Kinder und Säuglinge ist die


beiliegenden Herstelleran- Verwendung eines Kindersitzes oder
weisungen lesen. einer Säuglingswanne unbedingt
o Wenn der Sicherheitsgurt nicht empfehlenswert. Dieser Kinder- bzw.
wie beschrieben funktioniert, Kleinkindsitz muß für die Größe des
muß das System unverzüglich Kindes geeignet und in
vom Hyundai-Vertragshändler Übereinstimmung mit den Herstelleran-
überprüft werden. weisungen eingebaut werden. Es ist
weiterhin empfehlenswert, daß der Sitz
auf dem Rücksitz im Fahrzeug
angebracht wird, da dies die Sicherheit
beträchtlich erhöht.

gkflger-1a.p65 25 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
26

Ihr Fahrzeug ist mit zwei Kinder- 2. Den Seilzug des Kindersitzes über 3. Die Gepäckraumabdeckung
Rückhaltesystem-Sicherungshaken die Rücksitzlehne führen. abnehmen.
ausgestattet, die den Einbau von Bei Fahrzeugen mit verstellbaren 4. Den Seilzughaken mit dem
Kinder- oder Babysitzen erleichtern. Kopfstützen den Seilzug unter der Hakenhalter des Kindersitzes
Kopfstütze und zwischen den verbinden und zur Sicherung des
Kopfstützenhaltern durchführen; Sitzes festziehen.
B230E03GK-GST
andernfalls den Seilzug über die
Einbau eines kindersitzes mit
Rücksitzlehne führen.
"Seilzug"-verankerung B230C03E-GST

LAADVLOERBODEM ACHTERIN Anbringen eines Kinder-


Hinten auf dem Kofferraumboden
Rückhaltesystems mit "ISOFIX"-
befinden sich zwei Hakenbeschläge
für das Kinder-Rückhaltesystem. Verankerung oder "Seilzug"-
Verankerung
Hakenhalter
des kindersitzes

Gepäckrauma-
bdeckung

Abdeckung der Hakenhalter des


Verankerung Kindersitzes
B230E02GK
B230F01GK
1. Die Abdeckung des Seilzug- Seilzughaken ISOFIX ist ein standardisiertes
verankerung auf der hinteren Ablage
Verfahren zum Anbringen von
öffnen. Fahrzeugvorderseite B230E01GK
Kindersitzen, bei dem nicht mehr der
Sicherheitsgurt zum Sichern des Sitzes
im Fahrzeug verwendet wird.

gkflger-1a.p65 26 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
27

Dadurch kann eine sicherere Position HINWEIS:


gewählt und der Sitz einfacher und Ein ISOFIX-Sitz darf nur eingebaut
schneller angebracht werden. ISOFIX- Positionsanzeige der werden, wenn er gemäß der Norm
Ein ISOFIX-Sitz darf nur eingebaut Verankerung ISOFIX-Verankerung
ECE-R44 für dieses Fahrzeug
werden, wenn er gemäß der Norm zugelassen ist. Vor der Verwendung
ECE-R44 zugelassen ist. Für Ihren des ISOFIX-Kindersitzes an den
Hyundai sind der Hyundai ISOFIX GR1 Hyundai-Händler wenden, um zu
/ Hyundai Duo/Römer ISOFIX GR1 erfahren, ob dieser Sitztyp für Ihren
und der Römer Duo ISOFIX / Britax Hyundai zugelassen ist und
Duo ISOFIX gemäß der Norm ECE- empfohlen wird.
R44 zugelassen. Dieser Sitz wurde
B230D02GK
von Hyundai ausgiebig getestet und Sichern des Kindersitzes
wird für Ihren Hyundai empfohlen. Auf beiden Seiten des Rücksitzes
befindet sich zwischen dem Polster
HINWEIS: und der Lehne ein Paar von ISOFIX-
Derzeit ist dies der einzige Sitz, der Verankerungspunkten zusammen mit
diese Bestimmung erfüllt. Für den einer Seilzugbefestigung am
Fall, daß andere Hersteller den Gepäckraum. Während des Einbaus
Nachweis für eine Zertifizierung muß der Kindersitz so an den
erbringen, wird Hyundai diesen Sitz Verankerungspunkten befestigt
sorgfältig prüfen und eine werden, daß ein Klickgeräusch zu
Empfehlung aussprechen, wenn hören ist (durch Ziehen prüfen!);
dieser Sitz die Bestimmungen außerdem muß der obere Seilzug am
erfüllt. Wenden Sie sich Verankerungspunkt im Gepäckraum HGK261

diesbezüglich an Ihren Hyundai- befestigt werden. Der Einbau und der


Gebrauch eines Kindersitzes muß in 1. Zum Sichern des Kindersitzes am
Händler. ISOFIX-Anker, das Sitzschloß des
Übereinstimmung mit der
Betriebsanleitung geschehen, die dem Kindersitzes in den ISOFIX-Anker
ISOFIX-Sitz beiliegt. einführen. Er muß hörbar mit einem
"Klick" einrasten.

gkflger-1a.p65 27 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
28

2. D e n S e i l z u g h a k e n m i t d e m B230H03GK-GST
schwerste Verletzungen, Eignung des Kinderrückhal-
Kindersitz-Hakenhalter
möglicherweise mit Todesfolge, tesystems für Sitzposition
verbinden und zum Sichern des
verursachen.
Sitzes anziehen. Siehe "Sichern Verwenden Sie ausschließlich
o Niemals mehr als einen Kindersitz
eines Kinder-Rückhaltesystems Kindersitze, die offiziell zugelassen und
an einem Seilzug oder einem
mit Seilzugverankerung" auf für Ihre Kinder geeignet sind.
unteren Verankerungspunkt
Seite 1-26.
befestigen. Die unerwartete
Sitzposition
höhere Belastung kann zum
! WARNUNG:
Bruch der Verankerungspunkte Altersgruppe Beifahr-
ersitz
Hinten
außen
Hinten
Mitte
oder Seilzuganker führen und so
o Auf keinen Fall einen Kindersitz schwerste Verletzungen, 0: Bis 10 kg
X X N/A
auf der mittleren Rücksitzposi- möglicherweise mit Todesfolge, (0 ~ 9 Monate)
tion mit den ISOFIX-Ankern des verursachen. 0+: Bis 13 kg
Fahrzeugs befestigen. Die o Die ISOFIX- oder ISOFIX- X X N/A
(0 ~ 2 Jahre)
ISOFIX-Anker sind nur für die kompatiblen Kindersitze nur an I: 9 kg bis 18 kg
beiden äußeren Sitzpositionen den dafür vorgesehenen, (9 Monate ~ 4 X L1 N/A
links und rechts vorgesehen. Der dargestellten Stellen befestigen. Jahre)
Versuch, einen Kindersitz mit den o Die vom Hersteller des
ISOFIX-Ankern auf der mittleren II & III: 15 kg bis
Kindersitzes bereitgestellten
Rücksitzposition zu sichern, 36 kg X X N/A
Einbau- und Bedienungsvor-
stellt einen Mißbrauch des Sys- schriften sind stets zu befolgen. (4 ~ 12 Jahre)
tems dar.
Bei einem Zusammenstoß
besteht dann die Möglichkeit, daß
die ISOFIX-Befestigungen nicht
stark genug sind, um einen auf
der mittleren Rücksitzposition
befestigten Kindersitz zu sichern;
sie können brechen und so

gkflger-1a.p65 28 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
29

U: Geeignet für Rückhaltesysteme B180B02GK-AST Der Sicherheitsgurt mit Vorspanner


der "Universal"-Kategorie, die für Sicherheitsgurt mit Gurtstraffer funktioniert genau so wie der
diese Gewichtsgruppe Ihr Hyundai ist auf Fahrer- und Notfallverriegelungsstraffer(ELR)-Typ.
zugelassen sind. Beifahrerseite mit Gurtstraffern Wenn das Fahrzeug plötzlich anhält,
UF: Geeignet für Rückhaltesysteme ausgestattet. oder wenn sich der Insasse zu schnell
der "Universal"-Kategorie für nach Der Zweck des Gurtstraffers ist es, nach vorne lehnt, verriegelt der
vorne gerichtete und für die sicherzustellen, daß die Sicherheitsgurtstraffer in seiner
Verwendung in dieser Sicherheitsgurte eng um den Körper momentanen Position.
Gewichtsgruppe zugelassene des Fahrzeuginsassen bei bestimmten Bei bestimmten Frontalzusammen-
Systeme. Frontalzusammenstößen anliegen. Die stößen wird jedoch der Vorspanner
L1: Geeignet für "Römer ISOFIX Sicherheitsgurte mit Gurtstraffer aktiviert und zieht den Sicherheitsgurt
GR1" zugelassen zur werden entweder allein aktiviert oder, enger um den Körper des
Verwendung in dieser wenn der Frontalzusammenstoß Fahrzeuginsassen.
Gewichtsklasse schwer genug ist, zusammen mit den
(Zulassungs-Nr.: E1 R44- Fahrer-Airbag Beifahrer-Airbag
Airbags. 1
03301133)
X: Sitzposition für Kinder in dieser
Gewichtsgruppe nicht geeignet.
N/A: Keine Sitzposition vorhanden.

HINWEIS:
Dieses Fahrzeug ist mit
3
Seilzugankern ausgestattet,
wodurch optimale Sicherheit
gegeben ist. Wir empfehlen Ihnen, 2
B180B01GK
ein Kinder-Rückhaltesystem zu
kaufen, das zur Sicherung die HXG229
Seilzugverankerung verwendet.

gkflger-1a.p65 29 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
30

Das Sicherheitsgurt-Vorspannersys- HINWEIS:


tem besteht hauptsächlich aus den
folgenden Bauteilen. Die Positionen
o Sowohl der Sicherheitsgurt mit
Vorspanner auf der Fahrer- als
! VORSICHT:
sind in der Abbildung dargestellt. auch auf der Beifahrerseite o Da der Sensor, der den SRS-
werden bei bestimmten Airbag aktiviert, an den
1. SRS-Airbagwarnleuchte Frontalzusammenstößen Vorspanner angeschlossen ist,
2. Sicherheitsgurt- aktiviert. Die Sicherheitsgurte mit blinkt die SRS-Airbagwarnleuchte
Vorspannerbaugruppe Vorspanner können entweder in der Instrumententafel etwa
AIR
BAG

3. SRS-Steuermodul allein aktiviert werden oder bei 6 Sekunden lang auf, nachdem
ausreichender Schwere des der Zündschlüssel auf die Posi-
Frontalzusammenstoßes tion "ON" oder "ACC" gedreht
! WARNUNG:
zusammen mit den Airbags.
o Wenn die Vorspanner aktiviert
wurde; danach muß sie erlischen.
o Wenn der Vorspanner nicht
Damit der Sicherheitsgurt mit werden, ist möglicherweise ein korrekt funktioniert, leuchtet
Vorspanner korrekt funktioniert: lautes Geräusch zu hören und diese Warnleuchte auch dann auf,
ein feiner Staub zu sehen, der wenn keine Störung des SRS-
1. Der Sicherheitsgurt muß richtig wie Rauch aussieht. Dies sind Airbagsystems vorliegt.
angelegt sein. normale Betriebsbedingungen Wenn die SRS-
2. Der Sicherheitsgurt muß in und nicht gefährlich. Airbagwarnleuchte nicht
korrekter Stellung eingestellt o Obwohl er harmlos ist, kann der aufleuchtet, wenn der
sein. feine Staub zu Hautirritationen Zündschlüssel auf die Position
führen und sollte nicht über "ON" oder "ACC" gedreht wird,
längere Zeiträume eingeatmet oder wenn sie nach dem 6-
werden. Daher die Hände und sekündigen leuchtet ständig
das Gesicht sorgfältig waschen, leuchtet, oder wenn sie während
nachdem Sie in einen Unfall der Fahrt aufleuchtet, muß ein
verwickelt waren, bei dem die Hyundai-Verträgshändler den
Vorspanner aktiviert wurden. Sicherheitsgurt mit Vorspanner
oder das SRS-Airbagsystem
sobald wie möglich überprüfen.

gkflger-1a.p65 30 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
ZUSÄTZLICHES 31
RÜCKHALTESYSTEM (SRS)
(AIRBAG)
o Nicht auf den Vorspanner
! WARNUNG: schlagen. B240A01GK-GST

o Versuchen Sie nicht, das (Falls vorhanden)


o Vorspanner sind so konstruiert,
Sicherheitsgurtsystem mit Fahrer-Airbag
daß sie nur einmal funktionieren.
Vorspanner zu warten oder zu
Nach der Aktivierung müssen die
reparieren.
Vorspanner ausgewechselt
o Eine falsche Behandlung der
werden. Alle Sicherheitsgurte
Vorspanner-Baugruppen und die
müssen stets dann
Nichtbeachtung der Warnungen
ausgewechselt werden, wenn sie
bezüglich des Schlagens, des
während eines Zusammenstoßes
Änderns, des Überprüfens, des
getragen wurden.
Auswechselns, der Wartung oder
o Der Vorspannermechanismus
der Reparatur kann zu einer
wird während der Aktivierung
Fehlfunktion des Vorspanners
sehr heiß. Daher dürfen die B240A01GK
oder einer unbeabsichtigten
Bauteile des Vorspanners einige Ihr Hyundai verfügt über ein
Aktivierung und damit zu
Minuten nach der Aktivierung zusätzliches Rückhaltesystem
schweren Verletzungen führen.
nicht berührt werden. (Airbag).
o Bei der Fahrt die Sicherheitsgurte
o Versuchen Sie niemals, den Ein Zeichen für das Vorhandensein
stets anlegen.
Vorspanner selbst zu überprüfen des Systems sind die Buchstaben
oder auszuwechseln. Dies darf "SRS AIR BAG", die auf der Zierplatte
nur von einem Hyundai- des Lenkrads und auf der Abdeckplatte
Verträgshändler durchgeführt über dem Handschuhfach auf der
werden. Beifahrerseite eingraviert sind.

gkflger-1a.p65 31 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
32

Das SRS des Hyundai besteht aus


o Die Front-Airbags sind so
Airbags, die sich unter den
Abdeckungen in der Mitte des
! WARNUNG: ausgelegt, daß sie nicht bei
Lenkrades und über dem o Wie der Name bereits sagt, ist leichten Zusammenstößen
Handschuhfach auf der Beifahrerseite das SRS für den Einsatz mit und gezündet werden, die auch von
befinden. Ziel des SRS ist es, dem als Ergänzung zu den 3-Punkt- den Sicherheitsgurten
Fahrer und/oder Beifahrer im Falle Gurt-systemen auf der Fahrer- abgefangen werden können.
eines Frontalzusammenstoßes ab und Beifahrerseite ausgelegt und Heckzusammenstoß
einer gewissen Stärke einen nicht als Ersatz dafür gedacht.
zusätzlichen Rückhalt Die Sicher-heitsgurte sind daher
zum Sicherheitsgurtsystem zu bieten. bei jeder Fahrt stets anzulegen.
Darüber hinaus werden die
HINWEIS: Airbags nur ausgelöst, wenn es Überschlag
Unbedingt die Informationen über unter bestimmten Bedingungen
das SRS auf den Aufklebern auf der zu einem Frontalzusammenstoß
Vorderseite der Sonnenblende und einer bestimmten Stärke kommt,
im Handschuhfach lesen. durch den die Fahrzeuginsassen
wahrscheinlich erheblich verletzt Seitenaufprall B240A02GK
würden.
o Das SRS löst die Airbags nur
aus, wenn der Zusammenstoß
ausreichend stark und der
Aufprallwinkel kleiner als 30° von
der Längsachse des Fahrzeugs
ist, bei einem Aufprall von der
Seite, von hinten oder bei
Überschlagen des Fahrzeugs
werden die Airbags nicht
ausgelöst.

gkflger-1a.p65 32 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
33

B240B02GK-AST
o Die Front-Airbags sind nicht Während der Fahrt nicht unnötig SRS-Komponenten und
dafür ausgelegt, bei nah am Airbag sitzen oder auf Funktionen
Seitenaufprall, Heckzusammen- den Airbag lehnen.
stößen oder Überschlag o Das Airbag-System muß im Falle
auszulösen. Darüber hinaus eines Aufpralls sehr schnell
lösen die Airbags nicht bei gezündet werden, um optimalen
Frontalzusammenstößen aus, die Schutz bieten zu können. Sitzt
mit einer Geschwindigkeit unter der Fahrzeuginsasse falsch, weil
dem Auslösungs-Schwellenwert er z.B. keinen Sicherheitsgurt
stattfinden. umgelegt hat, kann er durch das
o Um maximalen Schutz bei allen plötzliche Aufblähen des Airbags
Arten von Unfällen zu verletzt werden.
gewährleisten und das Risiko
schwerer Verletzungen mit B240B01L

möglicher Todesfolge zu Das SRS besteht aus den folgenden


verringern, müssen alle Komponenten:
Fahrzeuginsassen und auch der
Fahrer stets ihren Sicherheitsgurt - Airbag-Modul auf der Fahrerseite
anlegen. Dies gilt unabhängig - Beifahrer-Airbagmodul
davon, ob die jeweilige - SRS-Servicewarnanzeige (SRI)
Sitzposition mit einem Airbag - SRS-Kontrollmodul (SRSCM)
ausgestattet ist oder nicht.
Das SRSCM überwacht kontinuierlich
alle Elemente, solange die Zündung
eingeschaltet ist, um zu bestimmen,
ob ein frontaler oder fast frontaler
Aufprall stark genug war, um eine
Zündung des Airbags auszulösen.

gkflger-1a.p65 33 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
34

Die SRS Servicewarnanzeige (SRI) Beim Entfalten trennen sich Reißnähte, Nach dem Aufblasen beginnt der
auf der Instrumententafel blinkt etwa die direkt in die Abdeckung eingebracht Airbag unverzüglich, sich zu entleeren,
sechs Sekunden lang auf, nachdem wurden, durch den Druck der Expan- damit dem Fahrer nicht die Sicht nach
der Zündschlüssel auf "ON" gedreht sion des Airbags auf. Ein weiteres vorne versperrt wird und er das
wurde oder nachdem der Motor Öffnen der Abdeckungen ermöglicht Fahrzeug steuern kann.
angelassen wurde. Im Anschluß sollte dann ein vollkommenes Aufblähen der
Beifahrer-Airbag
sie erlöschen. Airbags.

B240B01GK

B240B02L
B240B03L
! VORSICHT:
Die Airbag-Module befinden sich Ein vollständig aufgeblasener Airbag
o Kein Zubehör (Getränkehalter,
sowohl im Mittelpunkt des Lenkrades sowie ein korrekt angelegter
Kassettenhalter, Aufkleber usw.)
als auch im Armaturenbrett auf der Sicherheitsgurt halten die
auf der Beifahrerkonsole über
Beifahrerseite oberhalb des Vorwärtsbewegung des Fahrers bzw.
dem Handschuhfach bei
Handschuhfachs. Wenn das SRSCM des Beifahrers bei einem Aufprall auf
Fahrzeugen mit Beifahrer-Airbag
einen ausreichend schweren frontalen und reduzieren so das Risiko von Kopf-
anbringen. Solche Gegenstände
Aufprall erkennt, löst es automatisch oder Brustverletzungen.
können bei Aktivierung des
die Airbags aus. Beifahrer-Airbags zu
gefährlichen Geschossen
werden.

gkflger-1a.p65 34 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
35

o Wenn ein Behälter mit Flüssig- tem vor. Wenn diese Fälle
Fahrzeugdeodorant im Auto ! WARNUNG:
eintreten, muß das Fahrzeug
angebracht werden soll, so darf unverzüglich in einer Hyundai-
er weder in der Nähe des o Wenn das SRS aktiviert wird, Vertragswerkstatt überprüft
Instrumentenblocks noch auf kann ein lautes Geräusch ertönen werden.
dem Schutzpolster aufgestellt und ein leichter Staub o Bevor eine Sicherung
werden. Dringt die Flüssigkeit in freigegeben werden. Dieser ausgewechselt oder eine
diese Bereiche (Instrumenten- Zustand ist normal und nicht Batterieklemme abgeklemmt
block, Schutzpolster oder Lüfter) gefährlich. wird, den Zündschlüssel auf Po-
ein, können die Teile beschädigt Der feine Staub, der während der sition "LOCK" stellen und
werden. Wenn Flüssig- Auslösung eines Airbags abziehen.
Fahrzeugdeodorant auf diese entsteht, kann zu Hautreizungen Niemals die zum Airbag
Bereiche gerät, die betroffenen führen. Hände und Gesicht nach gehörenden Sicherungen
Teile sofort mit Wasser einem Unfall mit herausnehmen oder
abwaschen. Airbagauslösung gründlich mit auswechseln, wenn die Zündung
lauwarmen Wasser und milder eingeschaltet ist. Andernfalls
Seife waschen. leuchtet die SRS SRI auf.
Beifahrer-Airbag o Das SRS-System funktioniertnur,
wenn der zündschiüssel auf
Stellung "ON" steht. Wenn die
SRS SRI nicht aufleuchtet oder
ständig leuchtet, nachdem sie
nach dem Drehen des Schlüssels
auf Stellung "ON" etwa 6
Sekunden lang geleuchtet hat,
oder wenn sie nach dem
Anspringen des Motors oder
B240B05L während der Fahrt aufleuchtet,
liegt eine Störung im SRS-Sys-

gkflger-1a.p65 35 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
36

B990B04Y-AST
Seitenairbag (Falls vorhanden) Die Hände des Fahrers müssen
! WARNUNG: auf dem Lenkrad in der 9-Uhr/3-
o Der Seiten-Airbag ist nur als Uhr-Stellung liegen. Die Arme
Ergänzung des Dreipunkt- und Hände des Beifahrers sollten
Sicherheitsgurtsystems gedacht im Schoß liegen.
und soll dieses nicht ersetzen. o Keine zusätzlichen Sitzbezüge
Daher müssen bei jeder Fahrt verwenden.
unbedingt die Sicherheitsgurte o Die Verwendung von
angelegt werden. Die Airbags Sitzbezügen kann die Wirkung
zünden nur bei bestimmten des Systems beein-trächtigen.
Seitenaufprallbedingungen, die o Keine Zubehörteile an der Seite
so schwer sind, daß eine oder in der Nähe des
B990B02Y
ernsthafte Verletzungsgefahr für Seitenairbags anbrin-gen.
An den beiden Vordersitzen Ihres die Insassen besteht. o Keine zu große Kraft auf die Seite
Hyundai befindet sich jeweils ein o Damit das Seitenairbagsystem des Sitzes einwirken lassen.
Seitenairbag. Der Zweck dieses einwandfrei funktionieren kann o Keine Gegenstände (Schirm,
Airbags ist es, den Fahrer und/oder und um Verletzungen durch das Tasche usw.) zwischen Vordertür
den Beifahrer zusätzlich zum Auslösen des Seitenairbags zu und Vordersitz legen. Solche
Sicherheitsgurt mit weiterem Schutz verhindern, müssen beide Gegenstände können wie
zu versehen. Die Seitenaufprallairbags Insassen auf den Vordersitzen in Projektile weggeschleudert
sind so konstruiert, daß sie nur bei aufrechter Position mit korrekt werden und Verletzungen
bestimmten Zusammenstößen von der angelegtem Sicherheitsgurt verursachen, wenn der
Seite auslösen. Das Auslösen richtet sitzen. zusätzliche Seitenairbag
sich nach Schwere des ausgelöst wird.
Zusammenstosses, Winkel,
Geschwin-digkeit und Aufprallpunkt.
Die Airbags sind nicht so konstruiert,
daß sie bei allen Seitenaufprällen
auslösen.

gkflger-1a.p65 36 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
37

B240C01Y-GST
o Um ein unbeabsichtigtes Pflege des SRS
Auslösen des Seitenairbags zu Das SRS ist so gut wie wartungsfrei
verhindern, der zu Verletzungen und enthält keine Komponenten, die
führen kann, darf der vom Besitzer gefahrenlos selbst
Seitenairbagsensor keinen gewartet werden können. Das gesamte
Stößen ausgesetzt werden, wenn SRS System muß von einem
die Zündung eingeschaltet ist. zugelassenen Hyundai-Händler zehn
Jahre nach dem Herstellungsdatum
nachgesehen werden.
B240C01HP
Jegliche Arbeiten am Airbag-System,
wie zum Beispiel Entfernen,
Installieren, Reparieren oder jegliche
anderen Arbeiten am Lenkrad müssen
! WARNUNG:
von einem qualifizierten Hyundai- o Äußerste Gefahr! Auf einem Sitz
Mechaniker vorgenommen werden. mit Airbag kein nach hinten
Eine unsachgemäße Handhabung des gerichtetes Rückhaltesystem
Airbag-Systems kann schwerwiegende verwenden!
Verletzungen zur Folge haben. o Modifizierungen von SRS-
Komponenten oder der
Verdrahtung, einschließlich das
Anbringen jeglicher Art von
Abzeichen auf der Abdeckung,

gkflger-1a.p65 37 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
38

oder Modifizierungen der Armaturenbrett bzw. Abdeckung o Installieren Sie auf dem
Gehäusekonstruktion können oberhalb des Handschuhfachs Vordersitz keine
nachteilige Auswirkungen auf die gelegt werden, da derartige Kinderrückhaltesysteme.
Leistungsfähigkeit des SRS Gegenstände Verletzungen Kinderrückhaltesysteme dürfen
haben und zu möglichen verursachen können, wenn das niemals auf den Vordersitzen
Verletzungen führen. Fahrzeug einen Aufprall erleidet, verwendet werden. Sollte der
o Zum Reinigen der Hupenplatte der zum Zünden der Airbags Airbag infolge eines Unfalls
ist ausschließlich ein weiches, führt. auslösen, kann das Baby oder
trockenes Tuch oder ein mit o Wenn sich die Airbags entfalten, Kleinkind schwer verletzt
reinem Wasser befeuchtetes müssen sie von einem werden!
Tuch zu verwenden. Lösungs- zugelassenen Hyundai-Händler o Wenn Komponenten des Airbag-
oder Reinigungsmittel wirken ersetzt werden. Systems beseitigt werden
sich nachteilig auf die o Die Verdrahtung des SRS oder müssen oder das Fahrzeug
Abdeckung des Airbags aus und andere Komponenten des SRS- verschrottet werden muß,
beeinträchtigen eine Systems nicht verändern oder müssen bestimmte
ordnungsgemäße Funktions- abtrennen. Eine solche Sicherheitsbestimmungen
weise des Systems. Vorgehensweise kann zu eingehalten werden. Ihr Hyundai-
o Es sollten keine Aufkleber auf Verletzungen führen, da die Händler kennt diese
das Lenkrad geklebt oder Airbags unbeabsichtigt aktiviert Bestimmungen und kann Ihnen
Gegenstände auf oder nahe an oder das SRS betriebsuntüchtig die notwendigen Informationen
die Airbag-Module am Lenkrad, werden kann. mitteilen. Ein Versäumnis, diese
Sicherheitsvorkehrungen und
Vorgehensweise zu befolgen,
erhöht die Verletzungsgefahr.

gkflger-1a.p65 38 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
39

o Beim Verkauf Ihres Fahrzeuges


bitte sicherstellen, daß der neue
Besitzer über alle wichtigen
Punkte informiert wird und daß
dieses Handbuch an den neuen
Besitzer weitergereicht wird.
o Wurde das Fahrzeug unter
Wasser gesetzt und steht noch
Wasser auf dem Teppich oder
dem Bodenblech, das Fahrzeug
nicht anlassen, sondern zu einem
Hyundai-Händler transportieren.

gkflger-1a.p65 39 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
40 INSTRUMENTENTAFEL UND ANZEIGEN

B260A01GK-GST

B260A02GK-1

gkflger-1a.p65 40 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
41

1. Tachometer 13.SRS (Airbag)-Warnanzeige


2. Blinkeranzeige 14.Gurtwarnleuchte
3. Kilometerzähler/Tageskilometerzähler 15.Fernlicht-Kontrolleuchte
4. Anzeigeleuchte der Schaltstufen des 16.Öldruckwarnanzeige
Automatikgetriebes (Falls vorhanden) 17.Motorwarnleuchte
5. Temperaturanzeige 18.Kraftstoffstand-Warnanzeige
6. Bordcomputer 19.Warnanzeige für Handbremse-/Bremsflüssigkeitsstand
7. Kraftstoffanzeige 20.Rückstellknopf für Bordcomputer
8. Drehzahlmesser 21.Geschwindigkeitsregler-Anzeige (Falls vorhanden)
9. Anzeigen für das elektronische Stabilitätsprogramm 22.CRUISE SET- Anzeige (Falls vorhanden)
(Falls vorhanden) 23.Warnanzeige bei offenem Kofferraum
10.Wegfahrsperren-Warnleuchte 24.Warnungsanzeige bei offener Tür
11.Rückstellknopf für Kilometerzähler 25.ABS-Warnanzeige
12.Ladekontrolleuchte

gkflger-1a.p65 41 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
42 ANZEIGE UND WARNLEUCHTE

B260D01A-AST B260G01A-AST
Blinker-Kontrolleuchten Öldruck-Warnleuchte
! WARNUNG:
Die blinkenden grünen Pfeile auf der Wenn die ABS SRI- und
Feststellbrems-/Bremsflüssigkeits-
Instrumententafel zeigen in die vom
stand-Warnleuchte eingeschaltet ! VORSICHT:
Blinker gesetzte Richtung. Leuchtet
bleibt oder während der Fahrt Leuchtet die Öldruckwarnleuchte
der Pfeil zwar auf, blinkt aber nicht,
aufleuchtet, liegt möglicherweise bei laufendem Motor kontinuierlich,
blinkt er schneller als normal oder blinkt
eine Störung der elektronischen kann es zu schweren
er überhaupt nicht, liegt eine
Bremskraftverteilung vor (EBD). Beschädigungen des Motors
Fehlfunktion des Blinkersystems vor.
Ist dies der Fall, das Fahrzeug nicht kommen. Die Öldruckwarnleuchte
In diesem Fall an einen Hyundai-
abrupt stoppen und so schnell wie wird immer dann eingeschaltet,
Händler wenden.
möglich von einem Hyundai- wenn der Öldruck zu niedrig ist. Bei
Händler überprüfen lassen. normalem Fahrbetrieb leuchtet sie
B260P02Y-GST
auf, wenn der Zündschalter
ABS-Warnleuchte eingeschaltet wird, erlischt aber,
wenn der Motor angesprungen ist.
(Falls vorhanden) B260F01A-AST Leuchtet die Öldruckwarnleuchte
Beim Drehen des Zündschlüssels auf Fernlicht-Kontrolleuchte bei laufendem Motor weiter, wird
die Position "ON" leuchtet die ABS- eine schwere Fehlfunktion
Warnleuchte auf und erlischt nach Werden die Scheinwerfer auf Fernlicht angezeigt.
einigen Sekunden wieder. Falls diese eingeschaltet, leuchtet die Fernlicht- Ist dies der Fall, das Fahrzeug so
Leuchte während der Fahrt aufleuchtet, Kontrolleuchte. schnell, wie es die Sicherheit zuläßt,
lassen Sie lhr Fahrzeug sofort bei anhalten, den Motor abstellen und
einem HYUNDAI-Händler überprüfen. den Ölstand überprüfen. Bei zu
Das normale Bremssystem ist hiervon niedrigem Ölstand das Motoröl auf
nicht betroffen. Bei einer Störung ist den zulässigen Stand auffüllen und
das ABS jedoch nicht mehr wirksam. den Motor erneut anlassen.
Leuchtet die Warnleuchte auch
weiterhin bei laufendem motor, den

gkflger-1a.p65 42 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
43

Motor umgehend abstellen. Aufleuchten der Warnleuchte Treten weitere Störungen auf, darf das
Grundsätzlich muß dann der Motor Fahrzeug nicht mehr gefahren werden,
Diese Leuchte leuchtet bei sondern muß von einem
vor dem erneuten Fahren von einem angezogener Handbremse und
Hyundai-Händler überprüft werden. Abschleppdienst zum nächsten
eingeschalteter Zündung; sie erlischt, Hyundai-Händler transportiert werden.
wenn die Handbremse gelöst wird. Dieser Hyundai ist mit einer Zweikreis-
Nach dem Anspringen des Motors muß Bremsanlage ausgestattet. Dies
die Leuchte nach ca. 3 Sekunden bedeutet, daß an zwei Rädern immer
ausgehen. noch Bremskraft anliegt, auch wenn
B260H03GK-AST Wenn die Feststellbremse nicht einer der Bremskreise ausgefallen ist.
Handbrems-, angezogen ist, muß die Warnleuchte Funktioniert nur noch einer der beiden
Bremsflüssigkeitsstand- aufleuchten, wenn der Zündschlüssel Bremskreise, muß mit einem längeren
Warnleuchte auf Stellung "ON" bzw. "START" Pedalweg und einem höheren
gedreht wird und nach ca. 3 Sekunden Kraftaufwand beim Bremsen
! WARNUNG:
ausgehen. Wenn die Leuchte zu einem gerechnet werden. Darüber hinaus
anderen Zeitpunkt aufleuchtet, das verlängert sich der Bremsweg. Fallen
Bei Problemen mit den Bremsen Fahrzeug, soweit dies
diese so bald wie möglich von einem die Bremsen während der Fahrt aus, in
sicher möglich ist, abseits der Straße einen niedrigeren Gang schalten, um
Hyundai-Vertragshändler prüfen anhalten.
lassen. Das Fahren des Fahrzeugs die Motorbremswirkung auszunutzen,
Die Warnleuchte leuchtet auch dann, dann das Fahrzeug, sobald dies sicher
bei einer Störung der elektrischen wenn der Bremsflüssigkeitsstand im
Bremsanlage oder der möglich ist, anhalten.
Behälter unter die MIN. Markierung
Bremshydraulik ist äußerst fällt. Tritt nach dem Nachfüllen von
gefährlich und kann zu schweren Bremsflüssigkeit (DOT 3 oder DOT 4)
Verletzungen oder zum Tod führen. keine Störung mehr auf, muß trotzdem
von einem Hyundai-Händler eine
überprüfung durchgeführt werden.

gkflger-1a.p65 43 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
44

B260J01S-GST B260L01A-GST B260K01F-AST


Ladekontrolleuchte Warnanzeige bei offener Warnleuchte für offene
Tür Heckklappe
Die Ladekontrolleuchte sollte beim Diese Warnanzeige zeigt an, daß eine Diese Leuchte erlischt erst dann, wenn
Einschalten der Zündung aufleuchten der Türen nicht fest geschlossen ist. die Heckklappe ganz geschlossen ist.
und erlöschen, wenn der Motor läuft.
Wenn die Anzeige auch bei laufendem
B260B01JM-AST
Motor noch leuchtet, liegt eine
Fehlfunktion in der elektrischen An-
B260M01A-AST Servicewarnanzeige
Kraftstoff-Warnleuchte (SRI) für das zusätzliche
lage vor. Wenn die Anzeige während
der Fahrt aufleuchtet, halten Sie an, Rückhaltesystem (SRS)
stellen Sie den Motor ab und schauen Die Kraftstoff-Warnleuchte leuchtet Die Servicewarnanziege (SRI) für das
Sie unter die Motorhaube. Stellen Sie auf, bevor der Kraftstofftank völlig leer zusätzliche Rückhaltesystem (SRS)
fest, ob der Generator-Antriebsriemen ist. Sobald die Kraftstoffwarnleuchte leuchtet etwa 6 Sekunden lang nach
vorhanden ist. Wenn ja, kontrollieren aufleuchtet, muß so schnell wie möglich dem Einschalten der Zündung auf und
Sie die Spannung des Riemens. Kraftstoff nachgetankt werden. Wird geht aus, wenn der Motor gestartet ist.
Lassen Sie anschließend die Anlage bei leuchtender Kraftstoffwarnanzeige
von Ihrem Hyundai-Händler oder bei Anzeige des Kraftstoffstands Diese Leuchte leuchtet auch auf, wenn
überprüfen. unter "E" weitergefahren, kann es zu das SRS nicht einwandfrei funktioniert.
Zündaussetzern des Motors und zu Wenn die SRS SRI nicht aufleuchtet
Beschädigungen des Katalysators
! VORSICHT: kommen.
oder ständig leuchtet, nachdem sie
nach dem Drehen des Schlüssels auf
Wenn der Antriebsriemen Stellung "ON" etwa 6 Sekunden lang
(Generatorriemen) beschädigt oder geleuchtet hat, oder wenn sie nach
locker ist oder sogar fehlt, während dem Anspringen des Motors oder
das Fahrzeug fährt, kann das eine während der Fahrt aufleuchtet, muß
erhebliche Störung hervorrufen. das SRS-System in einer Hyundai-
Der Motor könnte sogar überhitzt Vertragswerkstatt überprüft werden.
werden, da dieser Riemen auch die
Wasserpumpe antreibt.

gkflger-1a.p65 44 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
45

B260N02A-AST B260Q01E-DST B265C01LZ-AST


Motorwarnleuchte Geschwindigkeitsregler- Anzeigen für das
Anzeige elektronische
Diese Warnleuchte leuchtet dann, (Falls vorhanden) Stabilitätsprogramm
wenn eine Fehlfunktion eines Teils der Die Geschwindigkeitsregler-Anzeige in (Falls vorhanden)
Abgasanlage vorliegt, und wenn das der Instrumententafel leuchtet auf, Die Anzeigen der Traktionskontrolle
System nur unzulässig funktioniert, so wenn der Geschwindigkeitsregler- ändern sich je nach
daß die vorgeschriebenen Abgaswerte Hauptschalter am Ende des Hebels Zündschalterposition und danach, ob
nicht eingehalten werden. Die Lampe gedrückt wird. das System in Betrieb ist oder nicht.
leuchtet auch auf, wenn der Die Anzeige leuchtet nicht mehr, wenn Sie leuchten auf, wenn der
Zündschlüssel in die Stellung "ON" der Hauptschalter ein zweites Mal Zündschlüssel in die Stellung "ON"
gedreht wird, und geht nach ein paar gedrückt wird. gedreht wird, müssen aber nach 3
Sekunden aus, wenn der Motor Informationen zur Verwendung des Sekunden ausgehen. Wenn die ESP-
angesprungen ist. Tempomats finden Sie ab Seite 1-73. oder ESP-OFF-Anzeige kontinuierlich
Leuchtet die Warnleuchte beim Fahren leuchtet, muß das System in einer
oder leuchtet sie nicht beim Schalten Hyundai-Werkstatt überprüft werden.
des Zündschlüssels in die Position B260R01E-GST Siehe Kapitel 2 für mehr Informationen
"ON" (Fahrt) ein, muß das System CRUISE SET-Anzeige über das ESP-System.
beim nächsten Vertragshändler (Falls vorhanden)
überprüft werden.
Die Anzeige "CRUISE SET" im
Instrumentenblock leuchtet auf, wenn
B260E01HP-GST
der Schalter der
Gurtwarnleuchte Geschwindigkeitsregelung nach unten
auf "SET/COAST" gedrückt wird.
Die Anzeige "CRUISE SET" leuchtet
Die Gurtwarnleuchte blinkt 6 Sekunden nicht, wenn der Schalter der
lang, wenn der Zündschlüssel von Geschwindigkeitsregelung auf Posi-
"OFF" auf "ON" oder "START"gedreht tion "CANCEL" steht.
wird.

gkflger-1a.p65 45 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
46 INSTRUMENTENTAFEL

B260U01TB-GST B270A01A-AST B280A01A-AST


Wegfahrsperren-Anzeige WARNTON BREMSBELAG- KRAFTSTOFFANZEIGE
VERSCHLEISS
Die vorderen und hinteren
Diese Anzeige leuchtet nach dem
Bremsbeläge sind mit
Einschalten der Zündung einige
Sekunden lang auf. Zu diesem Verschleißanzeigern ausgestattet, die
ein hohes quietschendes bzw.
Zeitpunkt kann der Motor gestartet
schabendes Geräusch erzeugen, wenn
werden. Die Leuchte erlischt, wenn
der Motor anspringt. Sollte die Leuchte neue Bremsbeläge erforderlich sind.
Während der Fahrt ist das Geräusch
erlischen, bevor der Motor anspringt,
entweder die ganze Zeit zu hören,
muß der Zündschlüssel wieder auf
Position "LOCK" gedreht und der Mo- oder es kommt und geht. Es kann
ebenfalls zu hören sein, wenn das HGK2059
tor erneut gestartet werden. Wenn die
Bremspedal fest niedergetreten wird. Die Kraftstoffanzeige zeigt unabhängig
Leuchte beim Einschalten der Zündung
fünf Sekunden lang blinkt, ist das Wenn die verschlissenen Beläge nicht von der Position des Zündschalters
ausgewechselt werden, kann dies zu den ungefähren Kraftstoffstand im
Wegfahrsperrensystem gestört.
kostspieligen Schäden an den Tank an. Der Tankinhalt ist in Kapitel 9
Befolgen Sie in diesem Fall die
Notfallprozedur (siehe Seite 1-4) oder Bremsscheiben führen. Daher angegeben.
unbedingt einen Hyundai-
wenden Sie sich an einen Hyundai-
Vertragshändler aufsuchen.
Händler.

gkflger-1a.p65 46 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
47

B290A02A-AST Die Nadel der B300A01A-GST


KÜHLMITTELTEMPERATURANZ Kühlmitteltemperaturanzeige muß im TACHOMETER
EIGE normalen Bereich bleiben. Wenn sie
sich über das Meßinstrument auf den
Bereich "H" (heiß) bewegt, fahren Sie
an den Straßenrand, halten, sobald
dies möglich ist, an, und stellen den
Motor ab. Öffnen Sie dann die
Motorhaube und überprüfen Sie den
Kühlmittelstand sowie den
Wasserpumpen-Antriebsriemen.
Wenn Sie eine Störung im Kühlsystem
vermuten, lassen Sie das Kühlsystem B300A01GK
sobald wie möglich von einem Hyundai-
HGK2060
Händler überprüfen. Der Tachometer zeigt die
Geschwindigkeit des Fahrzeugs in Ki-
! WARNUNG:
lometer pro Stunde an.

Den Kühlerdeckel niemals bei


heißem Motor abschrauben. Das
unter Druck stehende Kühlmittel
kann herausspritzen und schwere
Verbrennungen verursachen. Vor
dem Abschrauben des
Kühlerdeckels daher warten, bis der
Motor abgekühlt ist.

gkflger-1a.p65 47 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
48

B330A02A-AST B310B01GK-GST
DREHZAHLMESSER Kilometerzähler/ 1
Tageskilometerzähler

3
HGK2061-2

B330A01GK 1. Kilometerzähler
Der Drehzahlmesser zeigt die HGK2061 Der Kilometerzähler zeichnet die
Motordrehzahl in Umdrehungen pro Funktionsweise des digitalen Gesamtfahrtstrecke in Kilometern auf.
Minute (U/min) an. Kilometerzählers/ Er ist sehr nützlich zum Einhalten der
Wartungsintervalle.
Tageskilometerzählers
! VORSICHT: Funktionsweise des digitalen Kilomet-
HINWEIS:
Jegliche Manipulation am Kilome-
Der Motor soll nicht auf eine so erzählers/Tageskilometerzählers terzähler führt zum Erlöschen der
hohe Drehzahl hochgedreht Durch Hineindrücken des Garantie.
werden, daß die Rückstellschalters auf der rechten
Drehzahlmessernadel in den roten Seite des Tachometers bei
Bereich eintritt. Dies kann zu eingeschalteter Zündung wird die
schweren Beschädigungen des folgende Reihenfolge angezeigt:
Motors führen.

gkflger-1a.p65 48 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
BORDCOMPUTER 49

2,3 Tageskilometerzähler B400B02GK-GST


Rückstellschalter
Zeigt die Kilometerdistanz von zwei Typ A o Der Rückstellschalter dient dazu,
unterschiedlichen Strecken an. den multifunktionalen
Anzeigemodus auf Null zu stellen.
TRIP A: Erste gefahrene Strecke vom o Durch Hineindrücken des
Ausgangspunkt zum ersten Rückstellschalters auf der linken
Zielpunkt. Typ B Seite des Drehzahlmessers ändert
TRIP B: Zweite gefahrene Strecke sich die Anzeige wie folgt:
vom ersten Zielpunkt zum
Endpunkt. FAHRSTRECKE BIS ZUM
NÄCHSTEN TANKEN
Um zwischen TRIP A und TRIP B hin- HGK2062
und herzuschalten, den Beim Bordcomputer handelt es sich
Rückstellschalter drücken. Wird der DURCHSCHNITTSGESCHWINDIGKEIT
um eine mikroprozessorgesteuerte
Schalter länger als 1 Sekunden Fahrerinformationsanzeige, die auf
gedrückt, wird die Anzeige auf 0 dem LCD-Display auf die Fahrt FAHRZEIT
rückgestellt. bezogene Daten anzeigt, wie z.B.
Fahrstrecke bis zum nächsten Tanken,
Durchschnittsgeschwindigkeit und
Fahrzeit.

gkflger-1a.p65 49 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
50

1. Fahrstrecke bis zum nächsten HINWEIS: 2.Durchschnittsgeschwindigkeit


tanken o Wenn die Fahrtstrecke bis zum
nächsten Tankstopp weniger als Typ A
Typ A 50 km beträgt. leuchtet das Sym-
bol auf, und die Ziffern der
Anzeige blinken "---", bis
Kraftstoff nachgetankt wird.
o Die Fahrstrecke bis zum nächsten Typ B
Typ B Tanken kann sich je nach den
Fahrbedingungen vom
tatsächlichen Kilometerstand
unterscheiden.
o Die Fahrstrecke bis zum nächsten B400B02GK-1

HGK2063 Tanken ist je nach den o In diesem Modus wird die


Fahrbedingungen, dem Durchschnittsgeschwindigkeit seit
o In diesem Modus wird die geschätzte
Fahrschema oder der der letzten Rückstellung angezeigt.
Fahrstrecke bis zum nächsten
Geschwindigkeit unter- o Wird der Rückstellschalter länger
Tanken (berechnet aus dem
schiedlich. als eine Sekunde gedrückt, wenn
Kraftstoffstand im Tank) und das
entsprechende Symbol angezeigt. die Durchschnittsgeschwindigkeit
o Wenn mehr als 6 Liter nachgetankt angezeigt wird, wird die Anzeige auf
werden, erkennt der Bordcomputer, Null rückgestellt.
daß getankt wurde.
o Wenn die Batterie nach Entladung
oder Abklemmen wieder
angeschlossen wird, muß eine
Fahrstrecke von min. 32 km
zurückgelegt werden, damit die
richtige Distanz angezeigt wird.

gkflger-1a.p65 50 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
KOMBIANZEIGE 51

3. Fahrzeit B330C01GK-GST
(Falls vorhanden)
Typ A Die Kombianzeige besteht aus der
Drehmomentanzeige, der Echtzeit-
Verbrauchsanzeige und dem Voltme-
ter.

Typ B

B330C02GK

HGK2065 Echtzeit-Verbrauchsanzeige
o In diesem Modus wird die gefahrene Dieses Instrument zeigt den
Zeit seit der letzten Rückstellung momentanen Kraftstoffverbrauch in
angezeigt. Abhängigkeit von der jeweiligen
o Wird der Rückstellschalter länger B330C01GK Fahrsituation an. Je niedriger die
als eine Sekunde gedrückt, wenn angezeigte Zahl ist, desto
die Fahrzeit angezeigt wird, wird die Drehmomentanzeige wirtschaftlicher ist die Fahrweise.
Anzeige auf Null rückgestellt. Dieses Instrument zeigt die Änderung
des Drehmoments in Nm an.

gkflger-1a.p65 51 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
52 MULTIFUNKTIONSLICHT-
SCHALTER
B340A01A-AST B340B01A-AST
KOMBI-SCHALTER FÜR Fahrspurwechselsignal
BLINKER, UND LICHT
Bedienung des Blinkers
Durch Drücken des Hebels nach unten
wird der linke Blinker des Fahrzeugs
gesetzt. Durch Drücken des Hebels
nach oben wird der rechte Blinker des
Fahrzeugs gesetzt. Nach dem
Abbiegen kehrt der Hebel automatisch
B330C03GK in die mittlere Position zurück, und
gleichzeitig wird der Blinker
Voltmeter ausgeschaltet. Blinkt die HGK2079

Dieses Instrument zeigt Änderungen Blinkerkontrolleuchte schneller als Um einen Fahrspurwechsel


der Voltzahl an und warnt den Fahrer üblich, schaltet sie ein, blinkt aber nicht anzuzeigen, den Hebel so weit nach
so vor zu niedrigen Spannungswerten. oder schaltet sie überhaupt nicht ein, oben oder unten bewegen, bis der
liegt eine Fehlfunktion des Systems jeweilige Blinker zu blinken beginnt.
vor. Das Blinkersystem auf eine Der Hebel kehrt bei Freigabe
durchgebrannte Sicherung oder automatisch in die mittlere Position
Glühlampe überprüfen oder den zurück.
Hyundai-Händler aufsuchen.

gkflger-1a.p65 52 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
53

B340C02E-AST
Automatisches Ausschalten des B340G01LZ-GST
Lichtschalter Standlichts (Falls vorhanden) Automatisches Einschalten der
Scheinwerfer (Falls vorhanden)
Wenn Sie das Standlicht nach der
Fahrt nicht ausschalten, wird dieses
automatisch beim Öffnen der Fahrertür
ausgeschaltet.
Zum Einschalten stecken Sie einfach
den Zündschlüssel in das Zündschloß
und drehen ihn in die Stellung "ON".

B340D01A-AST

HGK2074 Fernlicht und Abblendlicht


Zum Einschalten der Beleuchtung das Zum Einschalten des Fernlichts den HGK2075

Griffende des Multifunktionsschalters Hebel nach vorne (vom Fahrer weg) Um das automatische Ein-/
drehen. In der ersten Position werden, drücken. Gleichzeitig leuchtet die Ausschalten der Front-/
Begrenzungsleuchten, Schlußleuchten Fernlichtkontrollleuchte. Zum Rückscheinwerfer zu aktivieren,
und Instrumentenbeleuchtung Einschalten des Abblendlichts den drehen Sie den Zylinder am Ende des
eingeschaltet. In der zweiten Position Hebel zurück in Fahrerrichtung ziehen. Multifunktionsschalters. Wird der
wird das Fahrlicht eingeschaltet. multifunktionsschalter auf "AUTO"
gestellt, schalten Front-und
HINWEIS: Rückscheinwerfer je nach den äußeren
Zum Einschalten der Scheinwerfer Lichtverhältnissen automatisch ein
muß der Zündschlüssel auf "ON" bzw. aus.
gedreht werden.
HINWEIS:
Die Beleuchtung ist bei nebliger,
unsichtiger und regnerischer
Witterung manuell einzuschalten.

gkflger-1a.p65 53 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
54 SCHALTER FÜR
SCHEIBENWISCHER UND
B340E01A-AST WASCHANLAGE
Lichthupe
B350A01A-AST

Automatischer
Beleuchtungssensor

2
B340G01GK 3
HINWEIS: HGK2077
o Keine Gegenstände auf dem Sen- Zur Betätigung der Lichthupe den
HGK2080

sor auf der Instrumententafel Schalterhebel in Richtung des Fahrers Der Scheibenwischerschalter verfügt
ablegen, damit die Steuerung der ziehen und dann loslassen. Die über drei Positionen.
automatischen Beleuchtung Lichthupe kann auch dann betätigt
nicht behindert wird. werden, wenn sich der Lichtschalter in 1.INT : Wischen mit
o Den Sensor nicht mit der Position "OFF" (AUS) befindet. Intervallschaltung
Scheibenreiniger reinigen. 2.LOW: Wischen mit niedriger
o Wenn das Fahrzeug getönte oder Geschwindigkeit
anderweitig beschichtete 3.HI : Wischen mit hoher
Scheiben hat, funktioniert die Geschwindigkeit
automatische Beleuchtung
möglicherweise nicht
einwandfrei.

gkflger-1a.p65 54 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
55

HINWEIS: B350B01O-AST
HINWEIS:
Damit die Scheibenwischer nicht Betrieb der o Den Scheibenwischer nicht
beschädigt werden, dürfen keine Scheibenwaschanlage länger als 15 Sekunden und nicht
großen Mengen von Schnee oder bei leerem Flüssigkeitsbehälter
Eis mit ihnen von der betätigen.
Windschutzscheibe gewischt o Bei Frosttemperaturen oder
werden. Liegt nur eine sehr dünne Schneefall vor der Betätigung der
Eis- oder Schneeschicht auf der Scheibenwischer sicherstellen,
Scheibe, die Heizung auf Defrost daß die Scheibenwischerblätter
stellen, bevor der Scheibenwischer nicht an der Scheibe angefroren
betätigt wird. sind.
o In Gegenden, wo Wasser im
Winter gefrieren kann, ein
HGK2082
Waschanlagen-Frostschutz-
mittel verwenden.
Zur Inbetriebnahme der
Scheibenwaschanlage ziehen Sie den Wischerbetätigung bei
Betätigungshebel für den Nieselregen
Scheibenwischer zum Lenkrad.
Der Scheibenwischer fährt dann
automatisch zweimal über die
Windschutzscheibe.
Die Scheibenwaschanlage bleibt in
Betrieb, solange der Hebel in dieser
Position gehalten wird.

HGK2083

gkflger-1a.p65 55 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
56

Wenn eine einmalige B390A01E-AST 4.ON: Der Heckscheiben arbeitet im


Wischerbetätigung bei Nieselregen Heckscheibenwischer/ Dauerbetrieb.
gewünscht ist, den waschanlage (Falls vorhanden) 5. : Die Waschflüssigkeit wird auf
Scheibenwischerhebel nach oben die Heckscheibe aufgesprüht und
bewegen. der Heckscheibenwischer ist in
Betrieb, wenn sich der Schalter
des Heckscheibenwischers in
dieser Position befindet.
B350C01S-AST
Einstellbare Intervallschaltung Die Waschanlage nicht betätigen, wenn
der Flüssigkeitsbehälter leer ist. Sie
darf nicht länger als 15 Sekunden
betätigt werden, da dadurch das Sys-
HGK2084
tem beschädigt werden kann. Den
Scheibenwischer nicht bei trockenen
Durch Drücken der Taste werden Scheiben in Betrieb setzen; einerseits
Heckscheibenwischer und kann dadurch die Scheibe verkratzt
Waschanlage eingeschaltet. Solange werden, andererseits werden die
die Taste gedrückt wird, wird Wischerblätter übermäßig abgenutzt.
Waschflüssigkeit auf die Scheibe Aus dem gleichen Grund darf die
HGK2081
gesprüht. Waschanlage nicht betätigt werden,
wenn der Waschanlagenbehälter leer
Zur Nutzung der Intervallschaltung den 1. : Nach dem Besprühen der ist.
Scheibenwischerschalter in die Posi- Heckscheibe mit Wasch-
tion "INT" schalten. Befindet sich der flüssigkeit wischt der
Schalter in dieser Position, können die Heckscheibenwischer dreimal
Intervalle zwischen den einzelnen über die Heckscheibe.
Wischvorgängen durch Drehen des 2.OFF
Intervalleinstellschalters auf eine Zeit 3.INT:Alle fünf Sekunden wird der
zwischen 2 und 10 s eingestellt werden. Scheibenwischer betätigt.

gkflger-1a.p65 56 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
NEBELSCHEINWERFER- WARNBLINKSYSTEM 57
SCHALTER
B360A01A-GST B360B01GK-GST B370A01A-AST
NEBELSCHLUSSLEUCHTEN-
Typ A Typ B SCHALTER
Typ A Typ B Typ C
Typ A Typ B

B360B01GK B370A01GK

Den Schalter zum Einschalten der Das Warnblinksystem ist dann


Nebelscheinwerfer drücken. Sie B360A01GK einzuschalten, wenn das Fahrzeug an
leuchten auf, wenn Standlicht oder Zum Einschalten der einem gefährdeten Standort
Abblendlicht eingeschaltet ist. Nebelschlußleuchten den Schalter angehalten werden muß. Bei einem
hineindrücken. Sie leuchten auf, wenn solchen Notfall das Fahrzeug
das Abblendlicht eingeschaltet ist. grundsätzlich so weit wie möglich an
den Straßenrand fahren.

Zum Einschalten des Warnblinkers den


Warnblinkschalter drücken. Danach
blinken alle Kontrollampen. Der
Warnblinker läßt sich auch dann
betätigen, wenn sich der Schlüssel
nicht im Zündschloß befindet. Zum
Ausschalten der Warnblinkleuchten
den Schalter erneut betätigen.

gkflger-1a.p65 57 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
58 HECKSCHEIBENHEIZUNGS- DIGITALUHR
SCHALTER
B380A01A-AST B400A01A-AST
(Falls vorhanden)
Typ A ! VORSICHT: Typ A
Die Innenseite der Heckscheibe
nicht mit einem scheuernden
Glasreiniger reinigen und keinen
Typ B Schaber benutzen, um Fremdkörper
von der Scheibeninnenseite zu
Typ B
entfernen, da dadurch die Heizungs-
elemente beschädigt werden
können.
HGK2090-1
HGK2117
Die Heckscheibenheizung wird durch HINWEIS:
Drücken des Schalters betätigt. Zum Die Heckscheibenheizung Funktion der einzelnen Tasten:
selben Zeitpunkt wird die funktioniert nur bei laufendem Mo-
Heckscheibenheizungskontrolleuchte tor. H - Zum Einstellen der
eingeschaltet. Zum Ausschalten der Stundenanzeige diese Taste
Heizung den Schalter ein zweites Mal drücken.
drücken. Die Heckscheibenheizung M - Zum Einstellung der
schaltet sich automatisch nach 15 min Minutenanzeige diese Taste
ab. Um den Heizzyklus erneut drücken.
einzuschalten, den Schalter noch R - Muß zur Einstellung der korrekten
einmal drücken, nachdem er sich selbst Zeit die Minutenanzeige gelöscht
ausgeschaltet hat. werden, diese Taste drücken.

Beispiel:
10:30 - 11:29 Änderung auf 11:00
11:30 - 12:29 Änderung auf 12:00

gkflger-1a.p65 58 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
INSTRUMENTENBELEUCH- ZIGARETTEN-ANZÜNDER 59
TUNGSREGLER
B410A01A-AST B420A02A-AST

! VORSICHT:
An dieser Steckdose darf nur
ausschließlich Hyundai-
Originalzubehör betrieben werden.

HGK2150 HGK2118

Durch Drehen des Zur Betätigung des Zigaretten-


Instrumentenbeleuch tungsreglers Anzünders muß sich der Schlüssel in
kann die Instrumentenbeleuchtung der Position "ACC" oder in der Posi-
stärker oder schwächer gestellt tion "ON" befinden.
werden. Zur Betätigung des Zigaretten-
Anzünders die Abdeckung von
Zigaretten-Anzünder und
Aschenbecher öffnen und den
Zigaretten-Anzünder vollständig in die
Buchse eindrücken. Hat sich das Ele-
ment aufgeheizt, springt der Anzünder
in die "Bereitschaftsposition".
Der Zigaretten-Anzünder darf nicht
andauernd eingedrückt werden. Dies
kann zu einer Beschädigung des
Heizelements und zu Brandrisiko
führen.

gkflger-1a.p65 59 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
60 ASCHENBECHER GETRÄNKEHALTER

B430A01GK-AST B450A02GK-GST
VORDERER ASCHENBECHER (Falls vorhanden)
Fahrerseite Beifahrerseite
! WARNUNG:
o Vorsicht bei heißen Getränken
im Getränkehalter. Heiße
Getränke können die
Fahrzeuginsassen schwer
verletzen, wenn sie verschüttet
werden. Verschüttete
Flüssigkeiten können außerdem
die Innenverkleidung und
elektrische Bauteile
beschädigen.
HGK2120 HGK2123
o Nur Getränke auf dem Halter
Der vordere Aschenbecher kann durch Der Getränkehalter dient zur Aufnahme abstellen. Im Falle einer
Drücken und Loslassen an der oberen von Bechern oder Dosen. plötzlichen Bremsung oder eines
Kante der Klappe geöffnet werden. Auf den Getränkehalter drücken, um Aufpralls können solche
Zum Reinigen des Aschenbechers den ihn zu benutzen. Gegenstände weggeschleudert
Aschenbehälter aus Metall werden und Verletzungen
herausheben. Versuchen Sie nicht, die verursachen.
gesamte Aschenbecherbaugruppe mit
Klappe herauszunehmen, da sie sonst
beschädigt werden kann. Zum
Wiedereinsetzen in die korrekte Posi-
tion bringen und nach unten drücken.
Die Aschenbecherleuchte leuchtet nur
auf, wenn die beleuchtung
eingeschaltet ist.

gkflger-1a.p65 60 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
LEUCHTWEITENREGLER SONNENSCHUTZ 61
SCHALTER
B340G01A-GST B470A01S-AST
(Falls vorhanden) Beladungszustand Schaltstellung (Falls vorhanden)
Fahrer alleine 0
Fahrer + Beifahrer 0
4 Passagiere (2+2) 1
4 Passagiere (2+2)
mit vollem Kofferraum
2
(oder leichter
Anhängelast)
Fahrer mit vollem
Kofferraum (oder max. 3
HGK2151 Anhängelast) HGK2026

Um die Leuchtweite des Abblendlichts Der Sonnenschutz wird bei


der Anzahl der Passagiere und der geschlossenem Schiebedach durch
Zuladung im Kofferraum anzupassen, Bewegen nach hinten oder vorne
den Leuchtweitenregler verstellen. Je geöffnet oder geschlossen. Der
höher die Zahl ist, desto kürzer ist die Sonnenschutz wird automatisch
Leuchtweite. Das Fahrlicht sollte immer geöffnet, wenn das Schiebedach
die richtige Höhe haben, weil sonst geöffnet ist, aber er muß von Hand
andere Verkehrsteilnehmer geblendet geschlossen werden.
werden. Nebenstehende Tabelle zeigt
die korrekten Reglerstellungen in
Abhängigkeit von bestimmten ! WARNUNG:
Beladungszuständen lhres
Den Lichtschutz niemals während
Fahrzeuges.
der Fahrt verstellen.

gkflger-1a.p65 61 7/20/2005, 11:25 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
62 SCHIEBEDACH
B460A01S-AST
Den Knopf loslassen, wenn das B460C01S-AST
(Falls vorhanden) Schiebedach die gewünschte Stellung Verstellen des Schiebedachs
Das Schiebedach kann nur betätigt erreicht hat.
werden, wenn der Zündschlüssel auf
der Position "EIN" steht.
! WARNUNG:
B460B02GK-GST
Öffnen des Schiebedachs o Das Schiebedach sollte nicht
geschlossen werden, wenn
Hände, Arme usw. sich zwischen
dem Schiebedach und den
Führungen befinden, da das zu
Verletzungen führen kann.
o Weder den Kopf noch die Arme HGK2023

aus der Schiebedachöffnung Das Schiebedach kann durch


strecken. Knopfbetätigung verstellt werden,
obwohl das Schiebedach geschlossen
ist. Nachdem das Schiebedach den
gewünschten Winkel hat, lassen Sie
HGK2022
! VORSICHT: den Knopf wieder los.
Das Schiebedach kann elektrisch o Schiebedach nicht bei frostigen
geöffnet bzw. geschlossen werden, Wetterverhältnissen öffnen, oder HINWEIS:
wenn der Zündschlüssel auf Stellung wenn es mit Eis oder Schnee Nach einer Autowäsche oder einem
"ON" steht. Das Schiebedach wird bedeckt ist. Regenfall etwaige Wasser-
durch Drücken der Taste " " vollständig o Etwaige Verschmutzung auf den rückstände auf dem Schiebedach
geöffnet; wenn Sie es in einer Führungsschienen sollte von Zeit vor dem Öffnen entfernen.
bestimmten Stellung anhalten wollen, zu Zeit entfernt werden.
drücken Sie eine beliebige Taste ( ,
, Up, Down). Zum Schließen halten
Sie die Taste " " gedrückt.

gkflger-1a.p65 62 7/20/2005, 11:25 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
63

B460D02GK-AST B460E02GK-GST
Manuelle Betätigung des Rückstellen des
Schiebedachs Schiebedachsystems
Wenn sich das Schiebedach nicht Wenn das Schiebedach manuell mit
elektrisch betätigen läßt: dem Sechskantschlüssel betätigt
werden muß, weil die Batterie neu
geladen wird oder abgeklemmt ist, oder
wenn der Zündschlüssel auf "OFF"
gedreht wurde, während sich das
Schiebedach noch bewegte, muß das
HGK2025
Schiebedach möglicherweise
rückgestellt werden.
2. Einen Sechskantsteckschlüssel in
den Steckschlüsseleinsatz stecken. Dazu wie folgt vorgehen:
Diesen Schlüssel finden Sie im
Kofferraum des Fahrzeugs. 1. Die Zündung ausschalten.
3. Die Kurbel zum Schließen des 2. Die Tasten " " und "UP" gleichzeitig
HGK2024
Schiebedachs im Uhrzeigersinn und gedrückt halten und die Zündung
1. Entfernen Sie die Kappe in der zum Öffnen des Schiebedachs einschalten.
hinteren Dachkonsole mit Hilfe einer gegen den Uhrzeigersinn drehen. Die Rückstellung ist
Münze oder eines fehlgeschlagen, wenn die
Schraubendrehers. Zündung innerhalb von 1,5 s
ausgeschaltet wird.
3. Wenn das Schiebedach auf diese
Weise eingestellt wird, erfolgt die
einmalige Rückstellung beim Hoch-
/Herunterklappen des
Schiebedachs.

gkflger-1a.p65 63 7/20/2005, 11:26 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
64 KARTENLESELEUCHTE BRILLENFACH

B480A01GK-GST B491A01F-GST
(Falls vorhanden)
! VORSICHT:
Wenn das Schiebedach nicht
rückgestellt wird, funktioniert es
möglicherweise nicht einwandfrei.

(3)
(1) (2) HGK2087
HGK2122
(1) Den Kartenleseleuchtenschalter
zum Einschalten auf der Fahrerseite Das Brillenfach befindet sich an der
hineindrücken. vorderen Dachkonsole.
(2) In der Stellung "DOOR" leuchtet Zum Öffnen und Schließen des
die Innenleuchte auf, wenn eine Brillenfachs auf das Ende der
der Türen unabhängig von der Abdeckung drücken.
Zündschlüsselstellung geöffnet
wird. 6 Sekunden nach dem
Schließen der Tür erlischt die ! WARNUNG:
Leuchte nach und nach.
(3) Den Kartenleseleuchtenschalter Das Brillenfach nicht während der
zum Einschalten der Leuchte auf Fahrt öffnen. Die Sicht im
der Beifahrerseite hineindrücken. Rückspiegel des Fahrzeugs kann
hierdurch behindert werden.

gkflger-1a.p65 64 7/20/2005, 11:26 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
HANDSCHUHFACH AUSSENSPIEGEL 65

B500A01A-AST B510B01A-AST 2. Nun wie dargestellt den


Elektrische fernsteuerung Spiegelwinkel durch Drücken der
entsprechenden Seite des Schalters
einstellen.

! VORSICHT
o Den Schalter nicht unnötig lange
drücken.
o Das Eiskratzen auf der
Spiegelfläche kann zu
HGK2121 dauerhaften Beschädigungen
HGK2053 führen. Zum Entfernen von Eis
einen Schwamm, ein weiches
Der Außenspiegel kann in jede
! WARNUNG: Richtung verstellt werden; auf diese
Tuch oder ein anerkanntes
Enteisungsspray verwenden.
Um das Verletzungsrisiko im Falle Weise wird ein optimaler Blickwinkel
eines Unfalls oder eines plötzlichen gewährleistet.
Anhaltens zu verringern, muß die Mit dem Schalter für den elektrisch
Handschuhfachklappe beim Fahren verstellbaren Außenspiegel erfolgt die
Einstellung des rechten und linken
! WARNUNG:
grundsätzlich geschlossen sein.
Außenspiegels. Vorsicht bei der Abschätzung der
Größe und Entfernung von
Zum Öffnen des Handschuhfachs den Einstellung der einzelnen Gegenständen, die im
Hebel zur Freigabe des Außenspiegel auf der Beifahrerseite
Spiegel: zu sehen sind. Es handelt sich um
Handschuhfachs ziehen.
1. Den entsprechenden Außenspiegel einen konvexen Spiegel mit einer
durch Betätigen des Wahlschalters gekrümmten Oberfläche.
nach rechts oder links aktivieren. Gegenstände in diesem Spiegel
sind näher als sie erscheinen.

gkflger-1a.p65 65 7/20/2005, 11:26 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
66 ABBLEND-RÜCKSPIEGEL

B510D01Y-AST B510C01A-AST B520A01A-AST


AUSSENSPIEGELHEIZUNG EINKLAPPEN DER AUSSEN-
(Falls vorhanden) SPIEGEL
Typ A

Typ B

HGK2052

Der Hyundai ist mit einem


HGK2090-1 HGK2055
abblendbaren Innenspiegel
Die Außenspiegelheizung wird Die Außenspiegel können zum Parken ausgestattet. Die "Nacht"-Position wird
zusammen mit der in engen Bereichen eingeklappt durch Ziehen der an der Unterkante
Heckscheibenheizung eingeschaltet. werden. des Spiegels befindlichen Lasche in
Zum Einschalten der Fahrerrichtung gewählt. Wird der
Außenspiegelheizung muß der Spiegel in die "Nacht"-Position gesetzt,
Schalter für die Heckscheibenheizung
betätigt werden. Die Defrosterfunktion
! WARNUNG:
so wird die Blendwirkung der
nachfolgenden Fahrzeuge
der Außenspiegelheizung Den Außenspiegel während der herabgesetzt.
gewährleistet eine verbesserte Sicht Fahrt nicht einstellen oder
nach hinten bei jeder Witterung. einklappen. Dies kann zum Verlust
Zum Ausschalten der Heizung den der Kontrolle über das Fahrzeug
Schalter erneut betätigen. und zu Unfällen mit Todesfolge,
Die Außenspiegelheizung schaltet Personen- oder Sachschäden
automatisch nach 15 Minuten aus. führen.

gkflger-1a.p65 66 7/20/2005, 11:26 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
HANDBREMSE 67

B520A01NF-GST
HINWEIS: B530A01A-AST
Elektrische Ausführung Der Spiegel ist beim Starten des
(Falls vorhanden) Fahrzeug standardmäßig
eingeschaltet.

HGK3019

Grundsätzlich vor dem Verlassen des


HLZ2068-1
Fahrzeugs die Handbremse anziehen.
Der automatisch abblendende Befindet sich der Schlüssel in der Po-
Rückspiegel verhindert, daß Sie von sition "ON" (Fahrt) oder "START", wird
den Scheinwerfern des nachfolgenden außerdem die Handbrems-
Verkehrs geblendet werden können. Kontrolleuchte eingeschaltet. Vor dem
1. Durch Drücken der Taste ( ) wird Fahren sicherstellen, daß die
die automatische Abblendfunktion Handbremse vollständig gelöst ist, und
ausgeschaltet, angezeigt durch das daß die Kontrolleuchte erloschen ist.
Ausgehen der grünen Status-LED.
2. Durch erneutes Drücken der Taste o Zum Anziehen der Handbremse den
( )wird die automatische Hebel so weit wie möglich nach
Abblendfunktion eingeschaltet, oben ziehen.
angezeigt durch das Angehen der o Zum Lösen der Handbremse den Hebel
grünen Status-LED. nach oben ziehen und den
Daumenknopf eindrücken. Dann den
Bremshebel bei hineingedrücktem
Knopf nach unten bewegen.

gkflger-1a.p65 67 7/20/2005, 11:26 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
68 ZUSÄTZLICHE ERHÖHTE WARNLEUCHTE AN DER MOTORHAUBENEN-
BREMSLEUCHTE VODEREN TÜRKANTE TRIEGELUNG
B550A01A-AST B620A01S-AST B570A01GK-GST

Typ A Typ B Typ C

Motorhauben-
B550A01GK B620A01GK Entriegelungshebel HGK2019

Zusätzlich zu den niedrig montierten Beim Öffnen der Vordertür leuchtet 1. Zum Entriegeln der Motorhaube den
Bremsleuchten auf beiden Selten des eine rote Leuchte auf. Diese Leuchte Entriegelungsknopf ziehen.
Fahrzeugs ist eine erhöhte soll das Aus- und Einsteigen erleichtern
Bremsleuchte in der Mitte der und gleichzeitig vorbeifahrende
Heckschelbe installiert. Sie leuchtet Fahrzeuge warnen.
bei Batätigung der Bremse auf.

HGK2020

2. Die Sicherheitssperre hochziehen


und die Motorhaube öffnen.
3. Die Haube von Hand anheben.

gkflger-1a.p65 68 7/20/2005, 11:26 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
FERNBETÄTIGTER 69
TANKKLAPPENÖFFNER
Die Haube langsam schließen und B560A02A-AST

sicherstellen, daß sie sicher einrastet.

! WARNUNG:
o Stets vor Fahrtantritt noch einmal
überprüfen, ob die Haube wirklich
fest geschlossen ist. Wenn sie
nicht sicher verriegelt ist, kann
sie während der Fahrt
aufspringen, dadurch die Sicht HGK2018Q

vollkommen nehmen, was zu HGK2017

einem Unfall führen kann. Die Tankklappe läßt sich aus dem
o Auf keinen Fall mit angehobener Fahrzeug heraus durch Hochziehen ! WARNUNG:
Motorhaube fahren, da dadurch des Tankklappenöffners öffnen.
Kraftstoffdämpfe sind gefährlich. Vor
die Sicht behindert ist, und die
dem Tanken grundsätzlich den Motor
Motorhaube herunterfallen oder HINWEIS: abstellen und verhindern, daß Funken
beschädigt werden kann. Läßt sich die Tankklappe nicht oder offene Flammen in die Nähe des
öffnen, weil sich Eis darauf gebildet Kraftstoff-Einfüllbereichs gelangen.
hat, leicht auf die Klappe klopfen Muß der Tankverschluß
oder drücken, um das Eis zu ausgewechselt werden, muß ein
brechen. Die Tankklappe nicht Hyundai-Ersatzteil verwendet werden.
aufbrechen. Falls erforderlich, eine Wird der Tankverschluß bei hohen
handelsübliche Enteisungs- Umgebungstemperaturen geöffnet,
flüssigkeit (kein Kühler- ist mitunter ein leichtes
Frostschutzmittel) auf die "Druckgeräusch" zu hören. Dies ist
Tankklappe sprühen, oder das normal und bietet keinen Grund zur
Fahrzeug an einen warmen Standort Besorgnis. Den Kraftstofftank zum
fahren, wo das Eis schmelzen kann. Öffnen stets langsam drehen.

gkflger-1a.p65 69 7/20/2005, 11:26 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
70 KOFFERRAUMKLAPPE

B540A01F-AST B540C01F-AST
Entriegeln der Entriegeln mit dem Schlüssel
Kofferraumklappe mit dem ! WARNUNG:
Fernschalter Die Heckklappe muß während der
Fahrt stets vollständig geschlossen
gehalten werden. Wird die
Heckklappe offen gelassen, können
giftige Abgase in das Fahrzeug
eindringen, was schwerwiegende
Krankheiten, eventuell mit
Todesfolge, für die Insassen zur
Folge haben kann. Zu weiteren
Warnungen bezüglich der Abgase B540C02GK
siehe Seite 2-2.
Zum Öffnen der Kofferraumklappe den
HGK2012 Schlüssel einstecken und zur
Die Verriegelung der Heckklappe läßt Entriegelung in Uhrzeigerrichtung
sich durch Drücken der Taste drehen. Bei Öffnen der
freigeben; dann kann die Heckklappe Kofferraumklappe schaltet die
von Hand geöffnet werden. Zum Kofferraumleuchte ein.
Schließen die Heckklappe nach unten
drücken, bis das Schloß verriegelt.
Um sicherzustellen, daß die
Heckklappe fest geschlossen ist,
grundsätzlich noch einmal versuchen,
sie anzuheben.

gkflger-1a.p65 70 7/20/2005, 11:26 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
SONNENBLENDE 71

B540D01GK-GST B580A01A-AST
Beim Schließen der Heckklappe
! WARNUNG:
Auf keinen Fall eine offene
Heckklappe (Hecktür) schließen,
wenn noch eine oder mehrere Kosmetikspiegel
Personen aufrecht auf dem Rücksitz
sitzen. Die Heckklappe bzw. das
Heckfenster kann eine aufrecht auf
dem Rücksitz sitzende Person
berühren. Kollidiert der Kopf einer
Person mit der Heckklappe, kann
HGK2119
HGK1034
dies zu schweren Verletzungen bis
hin zum Tod führen. Der Hyundai ist mit einer Sonnenblende
ausgestattet, um Fahrer und Beifahrer
von vorn oder seitlich Schatten zu
bieten. Bei den Standardmodellen
befinden sich Sonnenblenden an
beiden Seiten. Zum Verringern der
Blendwirkung oder zur Verhinderung
direkter Sonneneinstrahlung die
Sonnenblende nach unten klappen.
Auf der Rückseite der Sonnenblende
am Beifahrersitz befindet sich ein
HGK227
Kosmetikspiegel.

gkflger-1a.p65 71 7/20/2005, 11:26 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
72 LENKRAD-KIPPHEBEL HUPE

HINWEIS: B600A01HP-GST B610A01S-GST

Ein Aufkleber mit nützlichen


Informationen zum zusätzlichen
Rückhaltesystem (SRS) befindet
sich auf der Rückseite jeder
Sonnenblende.

! WARNUNG:
Die Sonnenblenden nicht so
einstellen, daß sie die Sicht auf die HGK2049 HGK2050
Straße, den Verkehr oder andere
Gegenstände behindern. Einstellung des Lenkrads: Auf das Lenkradpolster drücken, um
die Hupe ertönen zu lassen.
1. Den Hebel zum Entriegeln zum
Fahrer hinziehen und in dieser
Stellung halten.
2. Das Lenkrad in die gewünschte
Position anheben bzw. absenken.
3. Nach der Einstellung den Hebel
wieder loslassen.

! WARNUNG:
Das Lenkrad nicht während des
Fahrens einstellen; hierbei kann die
Kontrolle über das Fahrzeug
verloren werden, und es besteht
ein Unfallrisiko.

gkflger-1a.p65 72 7/20/2005, 11:26 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
GEPÄCKNETZ GESCHWINDIGKEITSREGLER 73

B450D02HP-GST B660A01S-GST
(Falls vorhanden) (Falls vorhanden)
Typ A
! VORSICHT:
Um eine Beschädigung der
Gegenstände und des
Fahrzeugs zu vermeiden, ist
Typ B
äußerst vorsichtig vorzugehen,
wenn zerbrechliche oder
sperrige Gegenstände im
Gepäcknetz transportiert
werden.
HGK2126 B660A01GK

Einige Gegenstände können im


Gepäcknetz im Kofferraum aufbewahrt
! WARNUNG:
Das Geschwindigkeitsreglersystem
dient zur automatischen
werden. Augenverletzungen vermeiden. Geschwindigkeitssteuerung. Auf diese
Das Gepäcknetz auf dem Boden und NICHT überstrapazieren. NICHT Weise läßt sich der Fahrkomfort beim
an der Rückseite des Kofferraums mit Gesicht und Körper in den Fahren auf freien Straßen erhöhen.
verwenden, um zu verhindern, daß Rückstoßweg gelangen. NICHT Die Funktion des
Gegenstände hin- und herschleudern. verwenden, wenn die Bänder Geschwindigkeitsreglers ist auf
Geschwindigkeiten von mehr als 40
sichtbare Anzeichen von km/h ausgerichtet.
Verschleiß oder Beschädigung
aufweisen.

gkflger-1a.p65 73 7/20/2005, 11:26 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
74

B660B01E-GST 5. Um die Geschwindigkeit zu erhöhen, B660C03E-GST


Wahl der Fahrgeschwindigkeit das Gaspedal soweit niedertreten, Löschen der eingestellten
daß das Fahrzeug die eingestellte Geschwindigkeit
Geschwindig keit überschreitet.
Wenn der Fuß vom Gaspedal
genommen wird, fährt das Fahrzeug
wieder mit der zuvor eingestellten
Geschwindigkeit.

! WARNUNG:
Wenn Sie die
B660B01GK Geschwindigkeitsregelung nicht
1. Den Geschwindigkeitsregler- verwenden, schalten Sie den B660C01GK

Hauptschalter am Ende des Hebels Hauptschalter der


Geschwindigkeitsregelung aus, um Zum Ausschalten des
hineindrücken. Die "CRUISE"- Geschwindigkeitsreglers die Taste
Anzeige in der Instrumententafel ein unbeabsichtigtes Aktivieren der
Geschwindigkeitsregelung zu "CANCEL" drücken. Auch durch
leuchtet auf. Das System wird folgende Maßnahmen wird das Sys-
eingeschaltet. vermeiden.
tem ausgeschaltet:
2. Beschleunigen Sie auf die
gewünschte Geschwindigkeit (mehr o Das Bremspedal treten.
als 40 km/h). o Das Kupplungspedal treten
3. Den Steuerschalter nach unten auf (Schaltgetriebe).
die Position "SET (COAST)" o Den Wählhebel in die Position "N"
drücken und loslassen. (Automatik-Getriebe) schieben.
4. Den Fuß vom Gaspedal nehmen
und die gewünschte
Geschwindigkeit wird automatisch
gehalten.

gkflger-1a.p65 74 7/20/2005, 11:26 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
75

o Die Fahrzeuggeschwindigkeit auf Geschwindigkeit von min. 40 km/h nach B660F02E-AST

einen Wert herabsetzen, der oben auf die Position "RESUME Rückstellung auf eine
mindestens 20 km/h unter der (ACCEL)" gedrückt und losgelassen langsamere Geschwindigkeit
gespeicherten Geschwindigkeit wird.
liegt.
o Die Fahrzeuggeschwindigkeit auf
etwas weniger als 40 km/h B660E01E-AST
herabsetzen. Rückstellung auf eine schnellere
o Den Hauptschalter lösen. Geschwindigkeit
1. Den Steuerschalter nach oben auf
B660D01E-GST
die Position "RESUME (ACCEL)"
Wiederaufnehmen der zuvor drücken und festhalten.
eingestellten Geschwindigkeit 2. Auf die gewünschte
B660B01GK
Geschwindigkeit beschleunigen und
den Steuerschalter freigeben. Bei 1. Den Steuerschalter nach unten auf
festgehaltenem Steuerschalter die Position "SET (COAST)"
nimmt die Fahrzeuggeschwindigkeit drücken und festhalten. Die
allmählich zu. Fahrzeuggeschwindigkeit wird
verringert.
2. Bei Erreichen der gewünschten Ge-
schwindigkeit den Steuerschalter
loslassen. Bei gedrücktem
Steuerschalter nimmt die
Fahrzeuggeschwindigkeit allmählich
B660D01GK
ab.
Das Fahrzeug kehrt automatisch auf
die vor dem Abschalten eingestellte
Geschwindigkeit zurück, wenn der
Steuerschalter bei einer

gkflger-1a.p65 75 7/20/2005, 11:26 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
76

o Bei aktivierter Geschwindig-


! WARNUNG: keitsregelung in einem Fahrzeug
mit Schaltgetriebe darf nicht ohne
o Bei Nichtverwendung des
Niedertreten des Kupplungs-ped-
Geschwindigkeitsreglers den
als in den Leerlauf geschaltet
Hauptschalter ausgeschaltet
werden, da andernfalls der Mo-
lassen.
tor überdreht. In diesem Fall muß
o Den Geschwindigkeitsregler nur
das Kupplungspedal getreten
auf freien Straßen bei gutem
oder der Hauptschalter der
Wetter verwenden.
Geschwindigkeitsregelung
o Den Geschwindigkeitsregler
ausgeschaltet werden.
nicht einsetzen, wenn es nicht
ratsam ist, das Fahrzeug mit einer
konstanten Geschwindigkeit zu
fahren, z.B. beim Fahren auf
Straßen mit hohem oder
unterschiedlichem Verkehrsauf-
kommen, auf glatten (nassen, eis-
oder schneebedeckten) Straßen,
auf kurvenreichen Straßen sowie
auf Straßen mit Steigungen von
über 6%.
o Bei jedem Einsatz des
Geschwindigkeitsreglersystems
besonders auf die Fahrtbeding-
ungen achten.

gkflger-1a.p65 76 7/20/2005, 11:26 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
BEDIENELEMENTE VON HEIZUNG UND KÜHLGEBLÄSE 77

B710A02GK-GST B710B02O-AST
MITTLERES GEBLÄSE
Das mittlere Gebläse befindet sich in
der Mitte der Armaturentafel. Zum
Ändern der Luftstromrichtung den Regler
in der Mitte des Gebläses nach oben
und unten und von rechts nach links
verstellen. Die Gebläseöffnungen
werden geöffnet, wenn der
Gebläseregler in die Stellung " "
gebracht wird. Die Gebläseöffnungen
werden geschlossen, wenn der
Gebläseregler in die Stellung " "
gebracht wird. Darauf achten, daß diese
Gebläseöffnungen nicht verstopft sind.

1. Seitliche Defrosterdüse
2. Seitliche belüftungsdüse
3. Windschutzscheiben-Defrostgebläse
4. Mittlere Belüftungsdüse HGK0003-1

gkflger-1b.p65 77 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
78 HEIZUNGS-UND
BELÜFTUNGSDREH- KNÖPFE
B710C01HP-GST B670A01GK-GST B670B01A-AST
SEITLICHE Gebläsestufenregler
BELÜFTUNGSDÜSEN (Gebläseregelung)
Die seitlichen Belüftungsdüsen befinden
sich auf beiden Seiten des
Armaturenbrettes. Um die
Luftströmungsrichtung zu verändern,
das Einstellrad in der Mitte der Lamellen
auf und ab und von Seite zu Seite
bewegen. Die Lüfter werden geöffnet,
wenn der Lüfterknauf in die Stellung
" "geschaltet wird. s HGK2091
Die Lüfter werden geschlossen, wenn Fahrzeuge mit einem solchen Heiz-
der Lüfterknauf in die Stellung " " und Kühlsystem verfügen über vier HGK2093
geschaltet wird. Die Düsen sollten frei Regler. Diese Vorrichtung wird benutzt, um das
von Blättern und anderer
Gebläse ein- und auszuschalten und
Verschmutzung gehalten werden. 1. Klimaanlagenschalter die Gebläsestufe auszuwählen.
2. Luftansaugregler Die Gebläsestufe und somit das
3. Heckscheibenheizung Luftvolumen, das durch das System
4. Luftstromregler verteilt wird, kann manuell geregelt
5. Gebläsestufenregler werden, indem die Gebläseregelung auf
6. Temperaturregler eine Position zwischen "1" und "4"
eingestellt wird.

gkflger-1b.p65 78 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
79

B670E02A-AST B670C01FC-AST Bei der FRISCHLUFT-Wahl tritt Luft


Temperaturregler Luftansaugregler von außen in das Fahrzeug ein und wird
entsprechend den anderen
ausgewählten Funktionen entweder
erwärmt oder gekühlt. Bei der UMLUFT-
Wahl wird die Luft aus dem Fahrzeug
durch die Heizanlage eingesogen, und
entsprechend den anderen
ausgewählten Funktionen entweder
aufgeheizt oder gekühlt.

Kalt Warm HINWEIS:


HGK2100
HGK2092 o Es sollte darauf hingewiesen
Mit diesem Regler wird die Heizung ein- Dieser Regler wird verwendet, um eine werden, daß ein längerer Betrieb
und ausgeschaltet sowie der Wahl zwischen frischer Außenluft oder der Heizung im UMLUFT-Modus
gewünschte Wärmegrad eingestellt. umgewälzter Innenraumluft zu treffen. ein Beschlagen der
Die Reglertaste drücken, um den Windschutzscheibe und der
Luftansaugregler umzuschalten seitlichen Fenster verursacht. Die
(Frischluft - Umluft). Luft im Innenraum des Fahrzeugs
erscheint dann auch etwas
FRISCHLUFT ( ) : Die untere verbraucht. Zusätzlich führt eine
Anzeigelampe erlischt, wenn die längere Verwendung der
Luftklappe in Außenluftstellung ist. Klimaanlage im UMLUFT-Modus
zum Austrocknen der Luft im
UMLUFT-MODUS ( ) : Die Anzeige FahrzeugInneren.
auf der Taste ist beleuchtet, wenn der
Luftansaugregler auf UMLUFT steht.

gkflger-1b.p65 79 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
80

o Wenn der Zündschalter auf die B670D01GK-AST

Stellung "ON" gedreht wird, Luftstromregler


schaltet die Lufteinlaßsteuerung
automatisch auf den Modus " "
(unabhängig von der
Schalterposition). Dies ist eine
normale Funktion.

HGK2095

HGK2094
Kopfraumposition
Über diesen Drehregler wird der
Luftstrom gesteuert. Der Luftstrom kann Bei gewählter "Kopfraumposition" wird
auf den Fußraum, auf die Öffnungen die Luft über die Kopfraum-
der Armaturentafel sowie die Belüftungsdüsen zugeführt.
Windschutzscheibe ausgerichtet
werden. Die Luftstrompositionen
Kopfraum, Kopf-/Fußraum, Fußraum,
Fußraum/Defroster und Defroster
werden durch fünf Symbole
gekennzeichnet.

gkflger-1b.p65 80 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
81

HGK2096 HGK2097 HGK2098

Kopf-Fußraumposition Fußraumposition Fußraum/Defroster-Posi-


Die Luft wird über die Kopfraum- tion
Die Luft tritt durch die Bodendüsen, die
Belüftungsdüsen und über die Fußraum- Windschutzscheiben-Defrosterdüse, Die Luft tritt durch die
Belüftungs-düsen zugeführt. Auf diese die seitliche Defrosterdüse und das Windschutzscheiben-Defrosterdüsen,
Weise kann über die Instrumententafel- seitliche Belüftungsgitter aus. die Bodendüsen, die seitliche
Belüftungsdüsen kühlere Luft und Defrosterdüse und das seitliche
gleichzeitig über die Fußraum- Belüftungsgitter aus. Bei Wahl von
Belüftungsdüsen wärmere Luft zugeführt "Boden-Defrost" wird die Klimaanlage
werden. automatisch eingeschaltet und auf
Wenn die Stellung "Fußraum-Defrost" "Frischluft"-Modus gestellt.
gewählt wird, stellt sich die
Luftansaugregelung auf Frischluft.

gkflger-1b.p65 81 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
82 HEIZREGLER

B690A01S-AST Beim Beschlagen von Fensterscheiben


den Luftstromregler in die "Defroster-
Position" schalten (Der
Klimakompressor wird automatisch
zugeschaltet und die Luftklappe wird
automatisch auf Außenluft gestellt).

Die größte Heizwirkung läßt sich durch


Schieben des Temperaturreglers in die
Position "Warm" erreichen.
HGK2099
B690A01GK

Defrosterposition Zum normalen Heizen den


Die Luft tritt durch die Luftansaugregler auf "Frischluft" und
Windschutzscheiben-Defrosterdüsen, den Luftstromregler auf die
die seitliche Defrosterdüse und das "Fußraumposition" einstellen.
seitliche Belüftungsgitter aus.
Bei Wahl von "Defrost" wird die Zum schnelleren Heizen sollte der
Klimaanlage automatisch eingeschaltet Luftansaugregler in eine Mittelstellung
und auf "Frischluft"-Modus gestellt. zwischen "Frischluft" und "Umluft"
eingestellt werden.

Das schnellste Aufheizen wird durch


Schalten des Reglers in die Stellung
"Umluft" erreicht.

gkflger-1b.p65 82 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
BI-LEVEL-HEIZUNG BELÜFTUNG DEFROSTER 83

B700A02E-AST B710A01S-AST B720A01FC-GST

B700A01GK B710A01GK B720A01GK

Der Hyundai ist mit BI-LEVEL- Die Belüftung ist wie folgt zu betätigen. Zum Defrosten der Windschutzscheibe
Heizreglern ausgestattet. Um dieses oder zum Entfernen von Beschlag kann
Merkmal zu nutzen, wie folgt vorgehen: o Stellen Sie die Luftklappenkontrolle das Heiz-/Belüftungssystem verwendet
auf "Fresh" ( ). werden.
o Stellen Sie die Luftklappenkontrolle o Um die gesamte angesaugte Luft
auf "Fresh" ( ). über die Belüftungsdüsen der Freibekommen einer beschlagenen
o Den Luftstromregler in die ( ) Instrumententafel zuzuführen, muß Windschutzscheibe:
Position schalten. der Luftstromregler auf die Position o Den Luftstromregler auf Defrost ( )
o Den Gebläsestufenregler auf die "Kopfraum" geschaltet werden. stellen. (Der Klimakompressor wird
gewünschte Gebläsestärke o Den Gebläsestufenregler auf die ge- automatisch zugeschaltet und die
einstellen. wünschte Gebläsestärke einstellen. Luftklappe wird automatisch auf
o Den Temperaturregler auf eine o Den Temperaturregler auf eine Außenluft gestellt).
Stellung zwischen "Kalt" und "Warm" Stellung zwischen "Kalt" und "Warm" o Den Temperaturregler auf die
einstellen. einstellen. gewünschte Position stellen.
o Den Gebläseregler auf eine beliebige
Position zwischen 1 und 4 stellen.

gkflger-1b.p65 83 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
84

HINWEIS: o Die für das Heiz-/Kühlsystem


Wenn die Klimaanlage ständig in der erforderliche Luft wird über die
Position Boden/Defrost ( ) oder Luftschlitze direkt vor der
Defrost ( ) betrieben wird, kann Windschutzscheibe angesaugt. Es
dies durch den Temperatu- muß darauf geachtet werden, daß
runterschied zu einem Beschlagen diese Luftschlitze nicht durch Blätter,
der Windschutzscheiben-Außenseite Schnee, Eis oder andere Dinge
führen. Zu diesem Zeitpunkt den verdeckt werden.
Luftstromhebel auf Gesichtshöhe o Um ein Beschlagen auf der
( ) und die Lüftergeschwindigkeit Innenseite der Windschutzscheibe
B720A02GK
auf Niedrig stellen. zu vermeiden, den Luftansaugregler
auf die Frischluftposition ( ) und
Freibekommen einer zugefrorenen das Gebläse auf die gewünschte
oder außen beschlagenen B730A01L-GST Stufe stellen, die Klimaanlage
Windschutzscheibe: Hinweise zum Betrieb einschalten und den
Temperaturregler auf die gewünschte
o Den Luftstromregler auf Defrost ( ) o Den Luftansaugregler zwischen- Temperatur einstellen.
stellen. (Der Klimakompressor wird zeitlich in die Position ( )
automatisch zugeschaltet und die schalten, damit kein Staub oder
Luftklappe wird automatisch auf gesundheitsschädliche Abgase über
Außenluft gestellt). das Belüftungssystem in das
o Den Temperaturregler auf Warm Fahrzeug gelangen. Um eine weitere
stellen. Frischluftversorgung zu gewährlei-
o Den Gebläseregler auf Position 3 sten, muß der Luftansaugregler bei
oder 4 stellen. normalen ( ) gestellt werden.
Auf diese Weise wird die
Aufmerksamkeit des Fahrers sowie
der Fahrkomfort erhöht.

gkflger-1b.p65 84 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
KLIMAANLAGE 85

B740A01S-AST B740B01S-AST o Den Temperaturregler in die Position


Klimaanlagenschalter Betrieb der Klimaanlage "kalt" schalten. (In dieser Position
Kühlung wird eine maximale Kühlung
gewährleistet. Die Temperatur kann
durch Bewegung des Reglers in
Richtung der Position "warm" erhöht
werden.)
o Den Gebläsestufenregler auf die ge-
wünschte Stufe einstellen. Für eine
stärkere Kühlung muß der
Gebläsestufenregler in eine der
höheren Stufen geschaltet werden,
HGK2089-1
oder mit dem Luftansaugregler wird
zeitweilig die Position "Umluft"
Die Klimaanlage wird durch Knopfdruck B740B01GK
angewählt.
ein- oder ausgeschaltet. Kühlung des Fahrzeuginnenraums über
die Klimaanlage:

o Das Einstellrad der seitlichen


Belüftungsschlitze auf " " (AUS)
stellen, um die Frischluftzufuhr zu
unterbrechen.
o Den Gebläsestufenregler einschalten.
o Die Klimaanlage durch Drücken der
Taste einschalten. Gleichzeitig
leuchtet die Klimaanlagen-
Kontrolleuchte.
o Stellen Sie die Luftklappenkontrolle
auf "Fresh" ( ).

gkflger-1b.p65 85 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
86

B740C01S-AST o Den Gebläsestufenregler auf die B740D01A-AST


Trocknung eines feuchten gewünschte Stufe einstellen. Zum Hinweise zum Betrieb
Innenraums stärkeren Belüften das Gebläse in o Wenn der Fahrzeuginnenraum beim
eine der höheren Stufen schalten. Einsteigen sehr aufgeheizt ist, die
o Den Temperaturregler auf die Fenster für einige Minuten öffnen,
gewünschte Wärme einstellen. damit die warme Luft nach außen
strömen kann.
o Bei eingeschalteter Klimaanlage alle
Fenster geschlossen halten, damit
keine warme Luft eindringen kann.
o Bei langsamer Fahrt, z.B. in dichtem
Verkehr, in einen niedrigeren Gang
schalten. Dadurch erhöht sich die
B740C01GK Motordrehzahl und damit auch die
Drehzahl des Klimaanlagenkom-
Durch folgende Vorgehensweise kann pressors.
ein feuchter Fahrzeuginnenraum o Die Klimaanlage bei großen
getrocknet werden: Steigungen ausschalten, damit der
Motor sich nicht überhitzt.
o Den Gebläsestufenregler einschal- o Während des Winters oder wenn die
ten. Klimaanlage nicht regelmäßig
o Durch Drücken des Klimaanlagesch- benutzt wird, die Klimaanlage
alters die Klimaanlage einschalten. mindestens einmal monatlich einige
o Stellen Sie die Luftklappenkontrolle Minuten laufenlassen. So verteilen
auf "Fresh" ( ). sich die Schmiermittel besser, und
o Den Luftstromregler in die Position die Klimaanlage wird stets in
"Kopfraum" schalten. einwandfreiem Zustand gehalten.

gkflger-1b.p65 86 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
KLIMAAUTOMATIK 87

B970A01Y-AST
TYP A (Ohne A.Q.S)
(Falls vorhanden)
Der Hyundai ist mit einer Klimaanlage
ausgestattet, die einfach durch
Einstellen der gewünschten Temperatur
geregelt wird.

B970B02GK-GST
Bedienelemente von Heizung
und Kühlgebläse HGK2101

1. Temperaturreglerknopf
2. Klimaanlagenschalter
3. Display-Fenster TYP B (Mit A.Q.S)
4. Gebläsereglerschalter
5. Luftverteilungsreglerschalter
6. AUTO-Schalter
(automatische Regelung)
7. Defrosterschalter
8. OFF-Schalter (AUS)
9. Luftmengenregler
10.Außentemperaturschalter
11.Heckscheibenheizungsschalter
12.AQS-Schalter (Falls vorhanden)

HGK2102

gkflger-1b.p65 87 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
88

B970C02E-GST
HINWEIS:
Automatische regulierung Wenn die Batterie sich ganz entladen
hat oder abgetrennt wurde, wird der
Temperaturmodus wieder auf Grad-
Celsius zurückgesetzt.
Dies ist normal, der Temperatur-
modus kann aber wie folgt wieder
von Grad Celsius auf Grad Fahren-
heit umgeschaltet werden;
Die TEMP - Taste mindestens 3
HGK2103
Sekunden lang drücken und
gleichzeitig die -Taste gedrückt
OUTSIDE
TEMP

HGK2106 2. Zum Einstellen der gewünschten halten. Die Anzeige zeigt daraufhin
Temperatur die Taste "TEMP" an, daß die Einheit für die Temperatur
Das FATC-System (vollautomatische auf Celsius bzw. auf Fahrenheit
drücken.
Temperaturregelung) regelt wie folgt eingestellt ist.
- Durch Drücken der Taste erhöht
Heizung und Kühlung: (°C → °F bzw. °F → °C)
sich die Temperatur auf max. 32
°C. Jedes Mal, wenn auf die Taste
1. "AUTO"-Taste drücken.
gedrückt wird, erhöht sich die
Die Anzeigeleuchte leuchtet auf und
Temperatur um 0,5 °C.
Oberkörper-/Fußraum-und/oder
- Durch Drücken der Taste läßt sich
Zweiebenen-Modus sowie
die Temperatur auf min. 17 °C
Gebläsestufe und Klimaanlage
absenken. Jedes Mal, wenn auf
werden automatisch gesteuert.
die die Taste gedrückt wird,
verringert sich die Temperatur um
0,5 °C.

gkflger-1b.p65 88 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
89

B995A01Y-GST B980A01Y-AST
AUSSENTEMPERATURSCHALTER MANUELLE REGULIERUNG
Durch Betätigen einer anderen Taste
als "AUTO" kann das Heizungs- und
Lüftungssystem manuell reguliert
Fotosensor werden. In diesem Modus arbeitet das
System entsprechend der Reihenfolge
der gewählten Tasten.
Die Funktion der nicht angewählten
Tasten wird automatisch geregelt.
HGK2076
Zum Umschalten auf automatische
Regelung des Systems die Taste
HINWEIS: HGK2109 "AUTO" betätigen.
Keine Gegenstände auf den im
Wird die -Taste gedrückt, wird
OUTSIDE
TEMP
Fahrzeug angebrachten Fühler legen,
die Außentemperatur auf der LCD-
damit eine einwandfreie Regelung
Anzeige angezeigt.
des Heizungs- und Lüftungssystems
gewährleistet ist.

gkflger-1b.p65 89 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
90

B980B01Y-AST B670C01GK-AST Bei der FRISCHLUFT-Wahl tritt Luft


Einstellung der Gebläsestufe Luftansaugregler (Ohne A.Q.S) von außen in das Fahrzeug ein und wird
entsprechend den anderen
ausgewählten Funktionen entweder
erwärmt oder gekühlt. Bei der UMLUFT-
Wahl wird die Luft aus dem Fahrzeug
entnommen und entsprechend den
anderen ausgewählten Funktionen
entweder aufgeheizt oder gekühlt.

HINWEIS:
o Es sollte darauf hingewiesen
HGK2104 HGK2110-1 werden, daß ein längerer Betrieb
der Heizung im UMLUFT-Modus
Durch Betätigen der entsprechenden Dieser Regler wird verwendet, um eine ein Beschlagen der
Gebläsestufentaste kann die Wahl zwischen frischer Außenluft oder
Windschutzscheibe und der
gewünschte Gebläsestufe eingestellt umgewälzter Innenraumluft zu treffen.
seitlichen Fenster verursacht. Die
werden. Je höher die gewählte Die Reglertaste drücken, um den Luftan- Luft im Innenraum des Fahrzeug
Gebläsestufe, desto mehr Luft wird saugregler umzuschalten (Frischluft -
erscheint dann auch etwas
zugeführt. Durch Betätigen der Taste Umluft).
'verbraucht'. Zusätzlich führt eine
"OFF" (AUS) wird das Gebläse ausge- längere Verwendung der
schaltet. FRISCHLUFT ( ) : Die untere
Klimaanlage im UMLUFT-Modus
Anzeigela-mpe erlischt wenn die
zum Austrocknen der Luft im
Luftklappe in Außenluftstellung ist . Fahrzeug-Inneren.
UMLUFT-MODUS ( ) : Die Anzeige
auf der Taste ist beleuchtet, wenn der
Luftansaugregler auf UMLUFT steht.

gkflger-1b.p65 90 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
91

o Wenn der Zündschalter auf die B980C01GK-GST


Umluftstellung :
Stellung "ON" gedreht wird, Luftansaugregler (Mit A.Q.S)
schaltet die Lufteinlaßsteuerung (Falls vorhanden) Die Luft aus dem Innenraum wird im
automatisch auf den Modus ( ) Heizsystem umgewälzt und je nach
(unabhängig von der gewählter Funktion erwärmt oder
Schalterposition). Die ist die gekühlt.
normale Funktion. Die
Lufteinlaßsteuerung wird im Abgasluftblocki-
"AUTO"-Modus betrieben, wenn erstellung :
die Zündung eingeschaltet wird, Frischluft strömt von außen in das
wenn der "AUTO"-Modus auch Fahrzeug.
beim Abstellen des Motors Wenn jedoch Abgasluft von außen in
eingeschaltet war. das Fahrzeug eindringt, wird in der
HGK2110 Abgasluftblockierstellung ( )
automatisch auf die ( )-Stellung
Mit diesem Schalter kann zwischen
umgeschaltet, um zu vermeiden, daß
Frischluftzufuhr von außen und Abgas in das Fahrzeug eindringen kann.
Umwälzung der Innenraumluft gewählt
werden; in der Frischluftstellung kann
automatisch vermieden werden, daß
HINWEIS:
Abgasluft von außen in das Fahrzeug o Ist das Heizsystem länger auf den
eindringen kann. ( ) Modus gestellt, besch-
lagen häufig Windschutzscheibe
und Seitenfenster, und die Luft
: OFF innerhalb des Fahrgastraumes ist
: ON abgestanden.
Bei Fahren im ( ) Modus bei
Frischluftstellung : eingeschalteter Klimaanlage wird
Frischluft wird von außen zugeführt und außerdem die Luft im
je nach gewählter Funktion erwärmt Fahrgastraum sehr trocken.
oder gekühlt.

gkflger-1b.p65 91 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
92

o Wenn der Zündschalter auf die B980D01Y-AST

Stellung "ON" gedreht wird, Heizungs- und


schaltet die Lufteinlaßsteuerung Belüftungssystem ausschalten
automatisch auf den Modus Zum Ausschalten des Heizungs- und
( ) (unabhängig von der Belüftungssystems die Taste "OFF"
Schalterposition). Die ist die (AUS) betätigen.
normale Funktion. Die
Lufteinlaßsteuerung wird im
B980E01GK-GST
"AUTO"-Modus betrieben, wenn
die Zündung eingeschaltet wird, Luftstromregler
wenn der "AUTO"-Modus auch
HGK2095
beim Abstellen des Motors
eingeschaltet war.
Kopfraum
Wird der Modus "Kopfraum" ausgewählt,
! VORSICHT:
leuchtet die Anzeigeleuchte auf und die
Luft strömt nur durch die
Beschlagen die Fenster im Umluft- Oberkörperdüsen aus.
oder A.Q.S. Modus, wird der
Frischluftregler auf Frischluft (Fresh)
gestellt oder der automatische
Frischluftregler (A.Q.S.) HGK2105

ausgeschaltet.
Diese dient zur Lenkung des Luftstroms.
Die Luft kann in den Fußraum, zu den
Düsen in der Instrumententafel oder an
der Windschutzscheibe gelenkt werden.
Die Positionen Kopfraum, BI-LEVEL,
Fußraum und Fußraum-Defroster sind
durch vier Symbole dargestellt.

gkflger-1b.p65 92 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
93

HGK2096 HGK2097 HGK2098

BI-LEVEL Fußraum Fußraum-Defroster


Die Luft tritt durch die Oberkörper- und Bei Wahl von "Boden" leuchtet die Bei Wahl von "Boden-Defrost" leuchtet
Fußbodendüsen aus, die entsprechende Anzeige auf und die die entsprechende Anzeige auf und die
Anzeigeleuchte leuchtet auf. So kann Luft strömt aus den Bodendüsen, den Luft strömt aus den Bodendüsen, den
gleichzeitig kühlere Luft durch die Düsen Windschutzscheiben-Defrosterdüsen, Windschutzscheiben-Defrosterdüsen,
in der Instrumententafel und wärmere der seitlichen Defrosterdüse und dem den Bodendüsen, der seitlichen
Luft durch die Fußraumdüsen strömen. seitlichen Belüftungsgitter. Defrosterdüse und dem seitlichen
Belüftungsgitter.

gkflger-1b.p65 93 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
94 KLIMAANLAGENFILTER
(VOR DEM GEBLÄSE)
B980F02E-AST B760A03E-GST
Defrosterschalter (Falls vorhanden)
lnnenluft
! VORSICHT:
Außenluft o Den Filter alle 15.000 Kilometer
Filter oder einmal im Jahr auswechseln.
Wenn das Fahrzeug unter
schweren Bedingungen wie zum
Beispiel staubigen, rauhen Straßen
gefahren wird, muß der Stsub-
und-Pollenfilter öfter überprüft
Gebläse und ausgewechselt werden.
lnnenluft
Verdampferkern Heizken o Wenn die Luftstromrate plötzlich
B760A01E abnimmt, muß er von einem
HGK012
Hyundai-Vertragshändler
Nach Drücken der Taste "Defrost" wird Der Staub-und Pollenfilter befindet sich überprüft werden.
automatisch der Frischluftmodus " " vor dem Gebläse hinter dem
gewählt, und die Luft strömt durch die Handschuhfach. Er soll verhindern, daß
Defrosterdüsen an der Schadstoffe in den Innenraum eindringen
Windschutzscheibe, die seitlichen und filtert die Luft. Zum Auswechseln
Defrosterdüsen und das seitliche des Staub-und Pollenfilter siehe Seite
Gebläse aus. Die Klimaanlage 6-27.
funktioniert nur, wenn die
Umgebungstemperatur höher als 3,5°C
ist, und schaltet automatisch aus, wenn
die Temperatur unter 3,5°C fällt.

gkflger-1b.p65 94 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
STEREOANLAGE 95

B750A01A-AST Dies kann auf unterschiedliche Faktoren Darüber hinaus übersteigen sie
Funktion des Autoradios zurückzu-führen sein, wie z.B. auf den Hindernisse, so daß eine bessere
FM-Empfang Abstand zur Rundfunkstation, auf die Signalabdeckung gewährleistet wird.
Ionosphäre Nähe von anderen Rundfunkstationen Aufgrund dessen können AM-
mit starker Sendeleistung oder auf im Rundfunkübertragungen in großen
Sendebereich befindliche Gebäude, Entfernungen klarer empfangen werden,
Brücken oder andere große Hindernisse. als FM-Rundfunkübertragungen.

AM-Empfang
FM-Sender
Ionosphäre Behinderter
Bereich

B750A01L

AM-und FM-Funksignale werden von Berge


den Funktürmen der einzelnen Städte
ausgesandt. Sie werden von der Gebäude Eisenbrüc
Antenne des Autoradios, die auf dem -ken
Kotflügel montiert ist, aufgenommen.
Das Signal wird so vom Radio
B750A02L Nicht behinderter Bereich B750A03L

empfangen und an die Lautsprecher Der Empfang von AM-Signalen ist im


allgemeinen besser als der Empfang FM-Rundfunkübertragungen werden mit
des Kraftfahrzeugs weitergegeben. hoher Frequenz übertragen und die
von FM-Signalen. Dies ist darauf
zurückzuführen, daß AM-Funkwellen Funkwellen können sich nicht der
Erreicht ein starkes Funksignal das Erdoberfläche anpassen.
Fahrzeug, gewährleistet die präzise mit niedriger Frequenz gesendet werden.
Diese langen, niederfrequenten Aufgrunddessen schwinden FM-
Funktionsweise der Stereoanlage eine Funkwellen im allgemeinen in kurzen
qualitativ hochwertige Wiedergabe. In Funkwellen können der Erdkrümmung
folgen und werden nicht so sehr in die Entfernungen zur Sendestation. Darüber
manchen Fällen ist allerdings das von hinaus werden FM-Signale leicht von
der Autoantenne empfangene Signal Atmosphäre abgegeben.
Gebäuden, Bergen oder anderen
schwach und unklar. Hindernissen beeinträchtigt.

gkflger-1b.p65 95 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
96

Daher kann mitunter der Eindruck o Schwache FM-Signale oder große o Senderwechsel- Wird ein FM-Signal
entstehen, daß das Autoradio defekt Hindernisse zwischen Sender und schwächer, kann ein anderes,
ist. Die folgenden Empfangsbeding- Radio können das Signal stören, stärkeres Signal mit fast der gleichen
ungen sind normal und zeigen keine wodurch es zu Rauschen durch Frequenz zu hören sein. Dies ist
Störung des Radios an. atmosphärische Störungen oder darauf zurückzuführen, daß das Ra-
Tonhöhenschwankungen kommt. dio darauf ausgerichtet ist, auf das
Durch Herabsetzen der Höhen- klarste Signal zu schalten. Ist dies
einstellung kann dieser Effekt der Fall, einen anderen Sender mit
abgeschwächt werden, bis die einem stärkeren Signal anwählen.
Funkstörungen nicht mehr vorhanden o Aufheben von Mehrwegüber-
sind. tragungen-Werden Funksignale aus
mehreren
Richtungen empfangen, kann es zu
Verzerrungen oder Höhen-
schwankungen kommen. Dies kann
auf den Empfang eines direkten und
eines reflektierten Signals von einem
B750A04L
Sender oder auf den Empfang von
o Schwund-Entfernt sich das Fahrzeug unterschiedlichen Signalen von zwei
von dem Sender, schwächt sich das Stationen mit ähnlichen Frequenzen
Signal ab, und der Ton beginnt zu zurückzführen sein. Ist dies der
schwinden. Ist dies der Fall, sollte Fall,eine andere Sendestation
eine andere, stärkere anwählen, bis die
B750A05L
Rundfunkstation gewählt werden. Mehrwegeübertragung aufgehoben
ist.

gkflger-1b.p65 96 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
PFLEGE DER DISCS 97

B750B02Y-AST B850A02F-AST
Benutzung eines Mobiltelefons Richtige Handhabung
und Stereo-Radios ! WARNUNG:
Die Benutzung eines Mobiltelefons im Während der Fahrt dürfen Sie kein
Fahrzeug kann Störungen in der Mobiltelefon benutzen; Sie müssen
Audioanlage verursachen. Dies das Fahrzeug erst an einem sicheren
bedeutet nicht, daß das Audioteil defekt Ort abstellen, um das Telefon
ist. Halten Sie das Mobiltelefon in benutzen zu können.
diesem Fall so weit wie möglich von der
Anlage weg.

! VORSICHT:
B850A01L

Bei Verwendung eines Kommuni- Fassen Sie die Discs wie dargestellt
kationssystemes, wie z.B. eines an. Die Disc nicht fallen lassen. Beim
Mobiltelefons oder Radioteils Anfassen der Disc keine Fingerabdrücke
innerhalb des Fahrzeugs muß eine auf der Oberfläche hinterlassen. Wenn
separate externe Antenne montiert die Oberfläche zerkratzt ist, werden
sein. Werden Mobiltelefon oder Ra- möglicherweise Signale übersprungen.
dio nur über die interne Antenne Kein Klebeband, Papier oder gummierte
betrieben, kann es zu Störungen in Aufkleber auf die Disc kleben. Nicht auf
der Fahrzeugelektrik und damit zu die Disc schreiben.
einer Beeinträchtigung der
Fahrzeugsicherheit kommen.

gkflger-1b.p65 97 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
98 PFLEGE DER KASSETTEN

Beschädigte Disc Halten Sie Ihre Discs sauber B860A01A-AST

Keine beschädigten, verzogenen oder


zerkratzten Discs abspielen. Dadurch
kann der Abspielmechanismus schwer
beschädigt werden.

Lagerung
Wenn sie nicht gebraucht werden, die
Discs in die Hüllen legen und an einem
kühlen Ort lagern, an dem sie weder der
Sonne, Wärme oder Staub ausgesetzt B860A01L
sind. B850A02L

Die Disc nicht herauszuziehen Als Folge von Fingerabdrücken, Staub Durch eine sorgfältige Pflege der
versuchen, wenn sie vom oder Schmutz auf der Oberfläche Kassetten kann die Lebensdauer einer
automatischen Lademechanismus werden möglicherweise Signale Kassette sowie der Hörgenuß erhöht
eingezogen wird. übersprungen. Die Oberfläche mit einem werden. Kassetten und Kassettenhüllen
sauberen, weichen Tuch reinigen. Wenn grundsätzlich gegen direkte
die Oberfläche stark verschmutzt ist, Sonneneinstrahlung, starke Kälte und
ein sauberes, weiches Tuch in einer gegen Staub schützen. Nicht benutzte
Lösung von mildem Spülmittel tränken Kassetten grundsätzlich in den
und die Disc sauberwischen. Siehe ursprünglichen Kassettenschutzhüllen
Zeichnung. aufbewahren. Ist es im Fahrzeug sehr
heiß oder kalt, muß die
Innenraumtemperatur zuerst auf eine
angemessene Temperatur geregelt
werden, bevor eine Kassette gehört
werden kann.

gkflger-1b.p65 98 7/20/2005, 11:29 AM


EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
1
99

o Wird eine Kassette nicht abgespielt, o Die Flächen des Magnetbands


darf sie nicht im Kassettenrecorder niemals berühren oder verunreinigen.
verbleiben. Dies kann zur o In die Nähe der Kassetten sowie des
Beschädigung sowohl des Kassettenrecorders dürfen keine Magnetkopf
Kassettenrecorders als auch der magnetisierten Gegenstände, wie
Kassetten führen. z.B. Elektromotoren, Lautsprecher
o Es sollten keine längeren Kassetten oder Transformatoren gelangen.
als C-60 (Gesamtspiellänge 60 min) o Die Kassetten an einem kühlen,
verwendet werden. C-120-oder C- trockenen Ort mit nach unten
180-Kassetten sind sehr dünn und gerichteter Öffnung aufbewahren,
eignen sich nicht so sehr für die damit kein Staub in die Kassette Wattestäbchen
Verwendung im Fahrzeug. gelangt. B860A02L

o Ein überhäufiges Rückspulen zum o Auf Wiedergabekopf,


Wiederholen einer bestimmten Bandantriebsrolle und Klemmrolle
Melodie oder Bandstelle vermeiden. können sich Rückstände des
Hierdurch kann es zu einer Magnetbands ansammeln, die zu
fehlerhaften Aufwicklung des einer Beeinträchtigung der
Magnetbands und unter Umständen Tonqualität, z.B. zu
zu einer hohen inneren Spannung Tonschwankungen führen können.
kommen. Dies könnte eine Diese Elemente müssen monatlich
Beeinträchtigung der Abspielqualität mit einer handelsüblichen
der Kassette zur Folge haben. Tritt Reinigungskassette oder mit einer
diese Erscheinung auf, kann sie besonderen Lösung gereinigt werden,
HGK062 mitunter durch schnelles, die in Hifi-Geschäften erhältlich sind.
mehrmaliges Spulen der Kassette
o Ein Kassettenetikett dart nicht lose vom Anfang bis zum Ende und
sein oder sich abschälen da umgekehrt behoben werden. Wird
andernfalls Probleme beim das Problem auf diese Weise nicht
Kassettenauswurf auftreten können. beseitigt, darf die Kassette nicht mehr
im Fahrzeug abgespielt werden.

gkflger-1b.p65 99 7/20/2005, 11:29 AM


1 EIGENSCHAFTEN DES HYUNDAI
100 ANTENNE

Die Anweisungen des Herstellers HINWEIS: B870A01A-GST

müssen sorgfältig befolgt werden. Untersuchen Sie jede Kassette, bevor Feste Stabantenne
Grundsätzlich keinen Teil des Sie diese in die Anlage hineinstecken.
Kassettenrecorders ölen. Wenn das Band locker ist, befestigen
o Vor dem Einlegen der Kassette Sie eine der Aufwicklungen mit einem
sicherstellen, daß das Magnetband Bleistift oder Ihrem Finger. Wenn
fest auf der Spule aufgewickelt ist. das Etikett sich löst, stecken Sie die
Ein lockeres Band durch Drehen Kassette nicht in den Rekorder. Das
eines Stifts in den Transportrollen lockere Etikett kann zu einer Störung
spannen. in der Antriebsmechanik bei der
Herausnahme der Kassette führen.
Kassettenbänder sollten nicht hohen
Temperaturen oder hoher B870A01A
Luftfeuchtigkeit, auf dem
Armaturenbrett oder im Ihr Fahrzeug ist mit einer festen
Kassettenspieler, ausgesetzt werden. Stabantenne ausgestattet, um sowohl
Wenn ein Band extrem heiß oder kalt AM- als auch FM-Signale zu
ist, sollte es auf eine gemäßigte empfangen.
Temperatur gelangen, bevor es in Diese Antenne läßt sich ausbauen. Zum
den Rekorder gesteckt wird. Ausbau der Antenne die Antenne nach
links drehen. Zum Einbau der Antenne
die Antenne nach rechts drehen.
B860A03L

! VORSCHT:
Die Antenne stets ausbauen, bevor
das Fahrzeug in einer automatischen
Waschanlage gewaschen wird, da
die Antenne andernfalls beschädigt
werden kann.

gkflger-1b.p65 100 7/20/2005, 11:29 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI

Motorabgase können lebensgefährlich sein! ............... 2-2


Vor dem Anlassen des Motors ..................................... 2-3
Schlüsselstellungen ..................................................... 2-4
Anlassen ....................................................................... 2-5 2
Schalthebel(Schaltgetriebe) ......................................... 2-5
Automatikgetriebe ........................................................ 2-9
Antiblockiersystem (ABS) ........................................... 2-13
Bremshinweise ........................................................... 2-14

2
Elektronisches stabilitätsprogramm (ESP) ................. 2-15
Wirtschaftlich Fahren.................................................. 2-17
Gleichmässige Kurvenfahrt ........................................ 2-19
Fahren im Winter ........................................................ 2-19
Anhänger- oder Fahrzeug- Schleppbetrieb ............... 2-23

gkflger-2.p65 1 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2

C010A01O-AAT

! WARNUNG: MOTORABGASE KÖNNEN LEBENSGEFÄHRLICH SEIN!


Motorabgase können lebensgefährlich sein. Sind Abgase im Fahrzeug zu riechen, sofort die Fenster öffnen.
o Abgase nicht einatmen.
Abgase enthalten Kohlenmonoxid, ein farb- und geruchloses Gas, das zu Bewußtlosigkeit und Tod führen kann.
o Sicherstellen, daß die Auspuffanlage keine undichte Stelle aufweist.
Die Auspuffanlage muß immer dann überprüft werden, wenn das Fahrzeug zum Ölwechsel oder zu anderen
Zwecken angehoben wird. Ist während des Fahrens eine Änderung des Auspuffgeräuschs wahrzunehmen oder
schlägt etwas an die Fahrzeugunterseite, muß das Auspuffsystem so schnell wie möglich überprüft werden.
o Den Motor nicht in geschlossenen Räumen laufen lassen.
Das Laufen des Motors im Leerlauf in der Garage ist selbst bei geöffneter Garagentür sehr riskant. Den Motor
in der Garage nicht länger laufen lassen, als dies zum Anlassen des Motors und zum Ausfahren aus der Garage
erforderlich ist.
o Den Motor nicht über längere Zeit laufenlassen, wenn sich Personen im Fahrzeug befinden.
Ist es notwendig, den Motor über einen längeren Zeitraum im Leerlauf laufen zu lassen, wenn sich im Fahrzeug
Personen befinden, darf dies nur im Freien geschehen, wenn der Luftansaugregler auf "Frischluft" geschaltet
ist, und wenn das Gebläse mit einer höheren Geschwindigkeit arbeitet, so daß dem Fahrzeuginneren Frischluft
zugeführt wird.
Wenn Sie mit offener Heckklappe fahren müssen, da Sie Gegenstände transportieren, beachten Sie folgendes:
1. Alle Fenster schließen.
2. Die seitlichen Belüftungsdüsen öffnen.
3. Den Luftansaugregler auf "Frischluft", den Luftstromregler auf "Fußraum" oder "Kopfraum" und das Gebläse
in eine der höheren Stufen schalten.
Um einen korrekten Betrieb des Belüftungssystems zu gewährleisten, muß sichergestellt werden, daß die
Belüftungsschlitze direkt vor der Windschutzscheibe nicht mit Schnee, Eis, Blättern oder anderen Dingen
verdeckt sind.

gkflger-2.p65 2 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
VOR DEM ANLASSEN DES ANLASSEN DES MOTORS 3
MOTORS
C020A01A-AST 9. Vor dem Drehen des C030A01A-GST

Vor dem Anlassen des Motors müssen Zündschlüssels in die Position "ON" ZÜNDSCHLOSS- UND
grundsätzlich die folgenden Schritte (Fahrt) überprüfen, daß alle LENKRADVERRIEGELUNG
unternommen werden: erforderlichen Warnleuchten Vor dem Anlassen des Motors die
betriebsfähig sind, und daß folgenden Schritte unternehmen.
1. Das Fahrzeug von außen auf platte ausreichend Kraftstoff vorhanden
Reifen, Öl- oder Wasserpfützen ist. o Verfügt der Hyundai über ein
oder andere Anzeichen überprüfen, 10.Bei eingeschalteter Zündung die Schaltgetriebe, den Schalthebel in
die mögliche Störungen anzeigen. Funktion der Warnleuchten und die Leerlaufstellung schalten und
2. Nach dem Einsteigen in das Glühbirnen überprüfen. die Kupplung treten.
Fahrzeug überprüfen, ob die o Verfügt der Hyundai über ein
Handbremse angezogen ist. Automatikgetriebe, den Wählhebel
3. Überprüfen, ob alle Fenster und in die Position "P" (Parkstellung)
Scheinwerfer sauber sind. schalten.
4. Die Stellung von Innen- und o Zum Anlassen des Motors den Zünd-
Außenspiegeln überprüfen. schlüssel einstecken und in die Po-
5. Sitz, Sitzlehne und Kopfstütze auf sition "START" drehen. Sobald der
die korrekte Position überprüfen. Motor angesprungen ist, den
6. Alle Türen schließen. Schlüssel loslassen. Der Schlüssel
7. Den Sicherheitsgurt anlegen und darf nicht länger als 15 Sekunden in
überprüfen, ob alle Insassen dies der Stellung "START" gehalten
ebenfalls getan haben. werden.
8. Lampen und Zubehör, die nicht
erforderlich sind, ausschalten. HINWEIS:
Aus Sicherheitsgründen startet der
Motor nicht, wenn sich der
Wählhebel nicht in den Positionen
"P" oder "N" (Automatikgetriebe)
befindet.

gkflger-2.p65 3 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
4 SCHLÜSSELSTELLUNGEN

C040A01A-AST
HINWEIS: HINWEIS:
Den Zündschlüssel nicht länger als Zum Entriegeln des Lenkrads den
! WARNUNG:
15 Sekunden in der Position Schlüssel einstecken und dann
"START" halten. Lenkrad und Schlüssel gleichzeitig
Während des Fahrens darf der Mo- drehen.
tor nicht ausgeschaltet oder der
o "ON"
Zündschlüssel aus dem
Befindet sich der Schlüssel in der Fahrt- C070C01A-AST
Zündschloß abgezogen werden. Abziehen des Zündschlüssels
stellung "ON", ist die Zündung
eingeschaltet, und das gesamte (Schaltgetriebe)
Zubehör läßt sich einschalten. Bei nicht
laufendem Motor darf der Schlüssel ACC
ACC
nicht in der Stellung "ON" verbleiben. LOCK
LOCK ON Auf diese Weise wird die Batterie ON
entladen, und es kann zu
Beschädigungen des Zündsystems
kommen.

o "ACC" START
START Befindet sich der Schlüssel in der
Stellung "ACC", läßt sich das Radio
C040A01E und anderes Zubehör betätigen. C070C01E

1. Den Zündschlüssel in die Position


o "START" o "LOCK" "ACC" schalten.
In dieser Position wird der Motor In dieser Stellung kann der Schlüssel 2. Den Zündschlüssel drücken und
angelassen. Er dreht solange durch, abgezogen oder eingesteckt werden. gleichzeitig in
bis der Zündschlüssel losgelassen Das Lenkrad kann verriegelt werden. Gegenuhrzeigerrichtung aus der
wird. Position "ACC" in die Position
"LOCK" drehen.
3. Der Schlüssel läßt sich in der Posi-
tion "LOCK" abziehen.

gkflger-2.p65 4 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
SCHALTHEBEL 5
(SCHALTGETRIEBE)
C050A01A-AST C050B01A-AST C070A01GK-AST
ANLASSEN Normale Bedingungen
Typ A Typ B
Anlassen:
LOCK ON 1. Den Schlüssel einstecken und den
Sicherheitsgurt anlegen.
2. Den Schalthebel beim
Schaltgetriebe in die
Leerlaufstellung oder den Wählhebel
(Automatikgetriebe) in die Position
"P" (Parken) stellen.
START 3. Nach Drehen des Zündschlüssels
in die Position "ON" (Fahren) HGK3023
C050A01E sicherstellen, daß alle Warnleuchten Dieses Fahrzeug verfügt über ein kon-
und Instrumente korrekt ventionelles Schaltschema. Dieses ist
funktionieren; erst dann den Motor auf dem Schalthebelknauf dargestellt.
! WARNUNG:
anlassen. Das Schaltgetriebe ist in allen
Den Motor in einem Vorwärtsgängen vollständig
abgeschlossenen oder schlecht ! WARNUNG:
synchronisiert, so daß ein leichtes
Hoch- bzw. Herunterschalten
durchlüfteten Raum niemals länger
laufen lassen, als dies zum Herein- Ist ein Gang eingelegt und wird die gewährleistet ist.
oder Herausfahren erforderlich ist. Kupplung nicht voll durchgetreten,
Das ausströmende Kohlenmonoxid ruckt das Auto beim Anlassen vor
ist geruchlos und kann tödliche oder zurück.
Folgen haben.
4. Den Zündschlüssel in die Position
"START" drehen und nach
Anspringen des Motors loslassen.

gkflger-2.p65 5 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
6

Typ B o Bei kalter Witterung ist die


Schaltung manchmal
schwergängig, wenn das
! VORSICHT:
Getriebeöl noch nicht Beim Herunterschalten vom 5. in
ausreichend erwärmt ist. Dies ist den 4. Gang darauf achten, daß Sie
normal und beschädigt das nicht versehentlich den Schalthebel
Getriebe nicht. so weit zur Seite drücken, daß der
o Wenn Sie zum Stillstand kommen 2. Gang eingelegt wird. Ein derartig
Schaltverrie- und der erste Gang oder der drastisches Herunterschalten
gelungsring Rückwärtsgang nur schwer kanndazu führen, daß die
eingelegt werden können, Motordrehzahl so stark ansteigt,
HGK3024
schalten Sie in den Leerlauf und daß die Anzeige des
Beim Schalten in den Rückwärtsgang lassen das Kupplungspedal los. Drehzahlmessers (falls vorhanden)
ziehen Sie den Schaltverriegelungsring Treten Sie dann das in den roten Bereich gerät. Ein
hoch und schalten in die Kupplungspedal durch und solches Überdrehen des Motors
Rückwärtsgangstellung (Typ B : 6- schalten in den ersten oder kann Motorschäden verursachen.
Gang-Getriebe). Rückwärtsgang.
o Verwenden Sie den Schalthebel
HINWEIS: nicht als Handablage während
o Zum Schalten in den der Fahrt, da dadurch die
Rückwärtsgang den Hebel Getriebeschaltgabeln vorzeitig
zunächst min. 3 Sekunden im abgenutzt werden können.
Leerlauf lassen, nachdem das
Fahrzeug zuvor völlig zum
Stillstand gekommen ist.
Dann den Hebel in die
Rückwärtsgangposition
schalten.

gkflger-2.p65 6 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
7

C070B01A-AST C070D03A-AST o Vor dem Schalten in den


Verwenden der Kupplung Fahrhinweise Rückwärtsgang sicherstellen, daß
Vor dem Schalten muß die Kupplung o An Abhängen niemals den Gang das Fahrzeug wirklich zum Stillstand
voll durchgetreten und danach langsam herausnehmen und das Fahrzeug gekommen ist. Wird darauf nicht
freigegeben werden. Das im Leerlauf fahren. Dies ist extrem geachtet, kann das Getriebe
Kupplungspedal darf erst dann wieder gefährlich. Grundsätzlich einen beschädigt werden. Zum Schalten
benutzt werden, wenn es vollständig in Gang eingelegt lassen. in den Rückwärtsgang das
die ursprüngliche Position o Die Bremsen nicht übermäßig bean- Kupplungspedal treten, den
zurückgekehrt ist. Beim Fahren nicht spruchen. Dies kann zu Überhitzung Schalthebel in die Leerlaufstellung
den Fuß auf dem Kupplungspedal und Fehlfunktion der Bremsen schalten, einen Augenblick warten
lassen. Dies führt zu unnötiger führen. und dann in den Rückwärtsgang
Abnutzung. Die Kupplung nicht Stattdessen an langen Abhängen schalten.
teilweise treten, um das Fahrzeug an abbremsen und in einen niedrigeren o Beim Fahren auf glatten Straßen ist
einer Steigung zu halten. Dies führt zu Gang schalten. besondere Vorsicht geboten.
unnötigem Verschleiß. Zum Halten des Dadurch wird das Bremsen des Besonders sorgfältig bremsen,
Fahrzeugs an einer Steigung die Fahrzeugs durch die Bremswirkung beschleunigen oder schalten. Auf
Handbremse verwenden. Das das Motors unterstützt. glatten Straßen kann eine plötzliche
Kupplungspedal nicht schnell und o Vor dem Schalten in einen Änderung der Motordrehzahl dazu
wiederholt niedertreten. niedrigeren Gang abbremsen. Auf führen, daß die Antriebsräder die
diese Weise läßt sich ein Bodenhaftung verlieren, und daß
Überdrehen des Motors, das zu das Fahrzeug außer Kontrolle gerät.
Beschädigungen führen kann,
vermeiden.
o Bei Seitenwind langsamer fahren.
Auf diese Weise wird eine bessere
Kontrolle über das Fahrzeug
gewährleistet.

gkflger-2.p65 7 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
8

C070E01GK-GST
o Wenn man mit dem Fahrzeug von EMPFOHLENE
! WARNUNG: der Straße abgekommen ist, keine SCHALTPUNKTE
o Hohe Kurvengeschwindigkeiten starken Lenkbewegungen
machen. Statt dessen die Die oben dargestellten Schaltpunkte
vermeiden. werden für größte Kraftstoffersparnis
o Keine schnellen Lenkrad- Fahrzeuggeschwindigkeit
verringern, bevor man wieder auf und optimale Leistung empfohlen.
bewegungen machen, wie z. B.
bei schnellen Spurwechseln oder die Straße fährt.
o Die angegebenen Höchstgesch- Typ A (5 Gang)
bei schnellen, scharfen
Drehungen. windigkeiten dürfen nicht Schalten Empfohlene Geschwin-
o Stets Ihren Sicherheitsgurt überschritten werden.
von - in digkeit km/h (mph)
anlegen.
1-2 20 km/h (15 mph)
Bei einem Zusammenstoß ist das
Sterberisiko einer nicht 2-3 40 km/h (25 mph)
angeschnallten Person deutlich 3-4 55 km/h (35 mph)
höher als das einer Person, die 4-5 75 km/h (45 mph)
einen Sicherheitsgurt angelegt
hat.
o Die Überschlaggefahr wird Typ B (6 Gang)
erhöht, wenn das Fahrzeug bei
Schalten Empfohlene Geschwin-
Autobahngeschwindigkeit nicht
mehr zu beherrschen ist. von - in digkeit km/h (mph)
o Die Beherrschung über das 1-2 15 km/h (10 mph)
Fahrzeug wird oft verloren, wenn 2-3 35 km/h (20 mph)
zwei oder mehr Räder von der
Fahrbahn abkommen und der 3-4 50 km/h (30 mph)
Fahrer übersteuert, um wieder 4-5 70 km/h (45 mph)
auf die Fahrbahn zu kommen. 5-6 95 km/h (60 mph)

gkflger-2.p65 8 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
AUTOMATIKGETRIEBE 9

C090A01GK-GAT In der Hauptkulisse verfügt der


Wählhebel über 4 Positionen; vor
Verstellen des Wählhebels muß immer
! VORSICHT:
der Knopf auf dem Hebel gedrückt Während des Fahrens den
werden (um versehentliches Schalten Wählhebel nie in eine der Positionen
zu vermeiden). "R" oder "P" schalten.

Die ersten Schaltungen bei einem


neuen Fahrzeug bzw. nach Aus-und
Wiedereinbau der Batterie kann etwas HINWEIS:
"haken". Dies ist normal und gibt sich Beim Schalten muß der Knopf
nach wenigen Schaltvorgängen über am Wählhebel gedrückt und
HGK3025
das Getriebesteuermodul (T.C.M) von das Bremspedal getreten sein.
Das hochleistungsfähige Hyundai- ganz alleine. Nur dann läßt sich der
Automatikgetriebe verfügt über 4 Wählhebel frei bewegen.
Vorwärtsgänge und einen
Rückwärtsgang. Die Schaltung erfolgt Die Anzeigen auf dem Armaturenbrett
automatisch je nach Stellung des zeigen die Stellung des Wählhebels
Wählhebels. Der Wählhebel verfügt nach Einschalten der Zündung "ON".
über zwei Kulissen: die Haupt- und die Im "D" oder Sportmodus wird der
manuelle Kulisse. momentan eingelegte Gang in der
numerischen Anzeige angezeigt.
HINWEIS:
Informationen über das Schalten in
der manuellen Kulisse finden Sie in
Abschnitt 30. über die HGK3040
"Sportschaltung".

gkflger-2.p65 9 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
10

C090B01A-AST C090C01A-AST C090F02GK-GST


Die Funktionen der einzelnen o R (Rückwärtsstufe): Sportschaltung
Fahrstufen Diese Stellung wird zum
o P (Parkstellung) Rückwärtsfahren verwendet. Vor der
Sie wird zum Parken oder beim Wahl des Fahrbereichs "R" muß das
Anlassen des Motors gewählt; den Fahrzeug vollständig zum Stillstand
Wählhebel in die Position "P" schalten. gekommen sein.
Beim Parken des Fahrzeugs
grundsätzlich die Handbremse
C090D01A-AST
anziehen und den Wählhebel in die o N (Neutralstellung):
Position "P" schieben.
Sie wird zum Anlassen oder Abstellen
des Motors bei angezogener HGK3027
! VORSICHT: Handbremse gewählt. Befindet sich Die Sportschaltung wählt man, indem
Den Wählhebel erst in Position "P" der Wählhebel in dieser Position, ist der Wählhebel von der "D" Stellung in
(Parken) schieben, nachdem das die Verbindung zwischen Antriebswelle der Hauptkulisse in die manuelle
Fahrzeug vollständig zum Stillstand und Motor unterbrochen. Kulisse geschaltet wird; dies kann bei
gekommen ist. Wird diese stehendem oder fahrendem Fahrzeug
Vorsichtsmaßnahme nicht C090E01O-GST erfolgen. Um zurück auf "D" zu
beachtet, kann es zu schweren o D (Fahren): schalten, bringen Sie den Wählhebel
Getriebeschäden kommen. zurück in die Hauptkulisse.
Sie wird zum normalen Fahren gewählt. Bei der Sportschaltung können Sie
Das Getriebe schaltet automatisch den Gangwechsel durch Stellen des
durch eine 4-Gang-Folge. Wählhebels nach vorn und hinten
manuell - und dadurch schneller -
durchführen. Im Gegensatz zu einem
manuellen Schaltgetriebe ermöglicht
die Sportschaltung den Gangwechsel
bei getretenem Gaspedal.

gkflger-2.p65 10 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
11

NACH VORNE (+) : Durch Drücken C090H01L-GST

des Hebels nach vorne schaltet das HINWEIS: HINWEIS:


Getriebe einen Gang hoch. o Bei der Sportschaltung können o Aus Gründen der Sicherheit sollte
NACH HINTEN (-) : Durch Ziehen des nur die vier Vorwärtsgänge das Bremspedal bei Schalten von
Hebels nach hinten schaltet das gewählt werden. Zum "N" oder "P" in einen Vorwärts-
Getriebe einen Gang herunter. Rückwärtsfahren oder Einparken oder Rückwärtsgang getreten
des Fahrzeugs muß der sein.
o Um den Wählhebel von der
! VORSICHT:
Wählhebel auf "R" bzw. "P"
gestellt werden. Parkposition "P" in eine andere
o Bei der Sportschaltung erfolgt das o Bei der Sportschaltung schaltet Stellung zu bringen, muß der
Hochschalten nicht automatisch, das Getriebe bei Abbremsen des Zündschlüssel eingeschaltet
d.h. der Fahrer muß je nach den Fahrzeugs automatisch herunter. "ON" und das Bremspedal voll
Straßenbedingungen selber Bei Stopp des Fahrzeugs ist getreten sein.
weiterschalten und dabei darauf automatisch der 1. Gang gewählt. o Das Schalten zwischen
achten, daß die Motordrehzahl o Um die Fahrzeugleistung und- Positionen "R", "N", "D" und "P"
unterhalb des roten Bereichs sicherheit nicht zu ist immer möglich. Um eine
bleibt. beeinträchtigen, lassen sich in Beschädigung des Getriebes
o Im Sportmodus ist es durch manchen Fällen einige auszuschließen, muß das
zweimaliges, schnelles Schaltvorgänge über den Fahrzeug jedoch vollständig zum
Zurückziehen des Wählhebels (-) Wählhebel nicht ausführen. Stillstand gekommen sein.
möglich, einen Gang zu o Beim Anfahren auf glattem Boden
überspringen. Sie schalten vom muß der Wählhebel nach oben
dritten in den ersten, vom vierten (+) gestellt werden. Hierdurch
in den zweiten. Da jedoch schaltet das Getriebe in den 2.
plötzliches Abbremsen und/oder Gang, was die Fahreigenschaften
schnelles Beschleunigen zu auf rutschigem Untergrund
einem Traktionsverlust führen verbessert. Um in den 1. Gang
kann, sollten Sie nur sehr zurückzuschalten, wird der
vorsichtig und unter Wählhebel nach unten (-) gestellt.
Berücksichtigung der Fahrge-
schwindigkeit herunterschalten.

gkflger-2.p65 11 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
12

C090I01L-GST C090N03O-AST o Grundsätzlich die Handbremse


Nützliche Fahrhinweise verwenden. Zum Parken reicht es
! VORSICHT: o Bei getretenem Gaspedal niemals nicht aus, das Automatikgetriebe in
die Position "P" zu schalten.
o Das Schalten in die Positionen den Wählhebel von der Position "P"
oder "N" in eine andere Stellung o Beim Fahren auf glatten Straßen
"R" und "P" darf nur bei Stillstand besondere Vorsicht walten lassen.
des Fahrzeugs erfolgen. Der schalten.
o Beim Fahren den Wählhebel niemals Besonders beim Bremsen,
Motor darf niemals mit betätigten Beschleunigen oder Schalten ist
Bremsen vorwärts oder in die Stellung "P" bringen.
o Vor dem Schalten in die Stellung vorsichtig vorzugehen. Ein abrupter
rückwärts beschleunigt werden. Motordrehzahlwechsel kann auf
o Beim Umschalten von "P" oder "R" sicherstellen, daß sich das
Fahrzeug im Stillstand befindet. glatten Straßen dazu führen, daß
"N" in die Stellungen "R" oder die Antriebsräder den Bodenkontakt
"D" muß immer die Fußbremse o Abfahrten niemals im Leerlauf
vornehmen. Dies ist extrem verlieren, und das Fahrzeug außer
getreten sein. Kontrolle gerät.
o Die Parkposition "P" des gefährlich. Bei Gefälle grundsätzlich
Wählhebels darf nicht das mit eingelegtem Gang fahren.
o Die Bremsen nicht übermäßig bean-
Betätigen der Feststellbremse
ersetzen. Betätigen Sie immer spruchen. Andernfalls kann es zu ! WARNUNG:
zuerst die Feststellbremse, Überhitzung und Fehlfunktion o Hohe Kurvengeschwindigkeiten
schalten den Wählhebel dann in kommen. Stattdessen beim vermeiden.
die Parkposition "P" und schalten Befahren eines langen Gefälles o Keine schnellen Lenkradbewegu-
anschließend immer die Zündung abbremsen und in einen niedrigeren ngen machen, wie z. B. bei
aus, auch wenn Sie das Fahrzeug Gang schalten. Hierbei trägt die schnellen Spurwechseln oder bei
nur kurz veriassen. Lassen Sie Motorbremswirkung zum schnellen, scharfen Drehungen.
das Fahrzeug bei laufendem Zurückhalten des Fahrzeugs bei. o Stets Ihren Sicherheitsgurt
Motor niemals unbeaufsichtigt. o Vor dem Schalten in einen anlegen.
o Die Flüssigkeit des niedrigeren Gang abbremsen. Bei einem Zusammenstoß ist das
Automatikgetriebes muß Andernfalls kann nicht in einen Sterberisiko einer nicht
regelmäßig geprüft und bei niedrigeren Gang geschaltet angeschnallten Person deutlich
Bedarf aufgefüllt werden. werden. höher als das einer Person, die
einen Sicherheitsgurt angelegt hat.

gkflger-2.p65 12 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
ANTIBLOCKIERSYSTEM 13
(ABS)
C120A02A-AST
o Die Überschlaggefahr wird (Falls vorhanden)
erhöht, wenn das Fahrzeug bei ! WARNUNG:
Autobahngeschwindigkeit nicht Das Antiblockiersystem verhindert das
Blockieren der Räder bei einer Ihr ABS kann keine Unfälle
mehr zu beherrschen ist. verhindern, die auf falsche oder
o Die Beherrschung über das plötzlichen Vollbremsung. Ein Com-
puter mißt die Raddrehzahl und steuert gefährliche Fahrweisen
Fahrzeug wird oft verloren, wenn
den Bremsdruck an allen vier Rädern. zurückzuführen sind. Das ABS
zwei oder mehr Räder von der verbessert zwar das
Fahrbahn abkommen und der Dadurch wird die Lenkfähigkeit und
die Fahrstabilität auch während der Bremsverhalten des Autos in
Fahrer übersteuert, um wieder
Vollbremsung sichergestellt. Notfällen, dennoch sollte immer
auf die Fahrbahn zu kommen. ausreichender Sicherheitsabstand
o Wenn man mit dem Fahrzeug von zu vorwegfahrenden Fahrzeugen
der Straße abgekommen ist, keine HINWEIS:
Beim Bremsen ist ein leichtes oder anderen Gegenständen
starken Lenkbewegungen gehalten werden. Bei schlechten
machen. Statt dessen die Pulsieren des Bremspedals
möglich. Während der Fahrt können Straßenbedingungen sollte die
Fahrzeuggeschwindigkeit
ebenfalls Geräusche aus dem Fahrgeschwindigkeit immer
verringern, bevor man wieder auf reduziert werden. Der Bremsweg
die Straße fährt. Motorraum hörbar werden. Diese
werden durch den Selbstprüfungs- kann bei Fahrzeugen mit
o Die angegebenen
vorgang des ABS verursacht und Antiblockiersystem in den
Höchstgeschwindigkeiten dürfen folgenden Fällen länger sein als bei
nicht überschritten werden. bedeuten, daß das System
einwandfrei funktioniert. Fahrzeugen ohne
o Wird das Gaspedal bei
Antiblockiersystem.
durchdrehenden Rädern zu stark
niedergetreten, wie z.B. beim o Auf rauhen, kies- oder
Fahren auf schlammigen oder
schneebedeckten Straßen.
verschneiten Fahrbahnen usw., o Fahren mit Schneeketten.
kann dadurch das Getriebe o Auf unebenen Straßen und
beschädigt werden. Daher sollte
Straßen mit Schlaglöchern.
das Fahrzeug in dieser Situation
besser abgeschleppt werden.

gkflger-2.p65 13 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
14 BREMSHINWEISE

C130A01A-AST Dabei muß beachtet werden, daß


Unter den oben genannten
das Fahrzeug unter Kontrolle bleibt.
Bedingungen sollte immer mit
reduzierter Geschwindigkeit ! WARNUNG:
Kehrt die Bremswirkung nicht zum
Normalzustand zurück, so schnell,
gefahren werden. Die Sicherheit Auf der Kofferraumabdeckung wie dies die Sicherheit zuläßt,
eines Fahrzeugs mit ABS sollte hinter dem Rücksitz darf nichts anhalten und den Hyundai-Händler
nicht durch riskantes Fahrverhalten gelagert werden. Im Falle eines um Hilfe bitten.
erprobt werden. Dadurch können Unfalls oder eines plötzlichen Halts o Nicht ohne eingelegten Gang auf
Sie sich selbst und andere Personen könnten solche Gegenstände nach Abhängen fahren. Dies kann
gefährden. vorn geschleudert werden und das gefährlich sein. Grundsätzlich einen
Fahrzeug beschädigen oder Gang eingelegt lassen und die
Insassen verletzen. Bremsen zum Abbremsen
verwenden, dann in einen
niedrigeren Gang schalten, so daß
o Nach dem Parken überprüfen, ob durch die Motorbremswirkung eine
die Handbremse gelöst ist, und sichere Geschwindigkeit
vor dem Fahren sicherstellen, daß beibehalten wird.
die Handbrems-Kontrolleuchte o Das Bremspedal nicht übermäßig
erloschen ist. beanspruchen. Verbleibt der Fuß
o Beim Durchfahren von Wasser während des Fahrens auf dem
können die Bremsen feucht werden. Bremspedal, kann dies gefährlich
Auch beim Waschen des Fahrzeugs sein. Dies könnte dazu führen, daß
kann dies passieren. Das Bremsen die Bremsen überhitzen, und daß
kann gefährlich sein! Ist dies der die Bremswirkung verlorengeht.
Fall, läßt sich das Fahrzeug nicht so Darüber hinaus wird die Abnutzung
schnell zum Halten bringen, und es der Bremselemente erhöht.
kann nach einer Seite ausscheren.
Zum Trocknen der Bremsen die
Bremsen nur leicht betätigen, bis
die Bremswirkung wieder normal
ist.

gkflger-2.p65 14 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
ELEKTRONISCHES 15
STABILITÄTSPROGRAMM
o Bei Fahrzeugen mit Ist kein Bordstein vorhanden, oder (ESP)
Automatikgetriebe das Fahrzeug ist es aufgrund von anderen C310A01JM-AST
nicht vorwärts kriechen lassen. Um Bedingungen erforderlich, das (Falls vorhanden)
dies zu verhindern, das Bremspedal Fahrzeug am Rollen zu hindern, die
niedertreten, wenn das Fahrzeug Räder blockieren.
steht. o Unter bestimmten Bedingungen
o Bei einer Reifenpanne während des kann die Handbremse in der
Fahrens die Bremsen sanft angezogenen Stellung einfrieren.
betätigen und das Fahrzeug beim Dies ist besonders dann möglich,
Abbremsen geradeaus fahren. Ist wenn sich um die Hinterradbremse
eine ausreichend niedrige Schnee oder Eis ansammelt, oder
Geschwindigkeit erreicht und läßt wenn die Bremsen naß sind. Besteht
dies die Sicherheit zu, das Fahrzeug die Möglichkeit, daß die Bremsen
von der Fahrbahn bewegen und an einfrieren können, die Bremsen nur
einer sicheren Stelle anhalten. zeitweilig anziehen, um den Wähl-/ HGK3033-1
o Bei Parken an einem Hang Vorsicht Schalthebel in die Parkstellung "P"
walten lassen. Die Handbremse (Automatikgetriebe) oder in den 1. Das elektronische Stabilitätsprogramm
anziehen und den Wählhebel in die oder Rückwärtsgang (ESP) dient dazu, das Fahrzeug in
Parkstellung "P" (automatisches (Schaltgetriebe) zu schieben, und Kurven zu stabilisieren. Das ESP
Getriebe) oder in den 1. oder die Hinterräder zu blockieren, so kontrolliert, wohin gelenkt wird und in
Rückwärtsgang (mechanisches daß das Fahrzeug nicht wegrollen welche Richtung sich das Fahrzeug
Getriebe) schalten. Ist das Fahrzeug kann. Dann die Handbremse lösen. tatsächlich bewegt.
bergabwärts gerichtet, die o Das Fahrzeug nicht mit Kupplung Das ESP betätigt die Bremsen an
Vorderräder zum Bordstein und Gaspedal an einem Hang einzelnen Rädern und greift in das
einschlagen, um ein Rollen des halten. Dadurch kann das Getriebe Motormanagement ein, um das
Fahrzeugs zu verhindern. Ist das überhitzen. Stattdessen stets die Fahrzeug zu stabilisieren.
Fahrzeug bergaufwärts gerichtet, Hand- oder Fußbremse benutzen.
die Vorderräder zur Straße hin
einschlagen, um das Fahrzeug
zusätzlich am Rollen zu hindern.

gkflger-2.p65 15 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
16

Das elektronische Stabilitätsprogramm C310B01JM-AST


Modus ESP ON/OFF
(ESP) ist ein elektronisches System,
das dem Fahrer hilft, die Kontrolle über
! WARNUNG: Bei eingeschaltetem ESP beginnt die
das Fahrzeug auch unter widrigen Das elektronische Stabilitäts- ESP-Anzeige im Instrumentenblock zu
Bedingungen zu behalten. programm ist nur eine Fahrhilfe; alle blinken.
Es kann jedoch kein Ersatz für eine üblichen Sicherheitsvorkeh-rungen Wenn das System durch Drücken des
sichere Fahrweise sein. Faktoren wie für Fahrten bei widrigem Wetter und ESP-Schalters ausgeschaltet wird,
Geschwindigkeit, Straßenzustand und auf rutschigen Fahrbahnen müssen leuchtet die Anzeige ESP-OFF auf und
Lenkeinschlag beeinflussen, ob das beachtet werden. bleibt an. Im Modus ESP-OFF wird die
ESP zur Vermeidung des Verlustes der Stabilitätskontrolle deaktiviert. Die
Fahrzeugkontrolle aktiviert wird. Fahrweise muß dementsprechend
Es liegt jedoch immer noch in Ihrer angepaßt werden. Zum Einschalten des
Verantwortung, mit einer der jeweiligen Systems die Taste nochmals drücken.
Fahrsituation angemessenen Die Anzeige ESP/OFF muß ausgehen.
Geschwindigkeit zu fahren.
HINWEIS:
Der ESP-Modus wird nach Abstellen
des Motors und erneutem Starten
automatisch wieder eingeschaltet.

gkflger-2.p65 16 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
WIRTSCHAFTLICH FAHREN 17

C310D01JM-AAT C140A01A-AST o Mit einer vernünftigen


Anzeigen und Warnungen Werden die nachfolgenden Geschwindigkeit fahren. Je
Sie leuchten auf, wenn der Empfehlungen beachtet, kann schneller gefahren wird, desto höher
Zündschlüssel in die Stellung ON oder Kraftstoff gespart und eine längere ist der Kraftstoffverbrauch. Das
START gedreht wird, müssen aber nach Fahrleistung gewährleistet werden: Fahren bei einer gemäßigten
3 Sekunden ausgehen. Geschwindigkeit ist besonders auf
Wenn die Anzeigen nicht aufleuchten, o Gleichmäßig fahren und moderat Autobahnen eine der effektivsten
oder wenn die ESP- bzw. ESP-OFF- beschleunigen. Keine Kavalierstarts Möglichkeiten, den
Anzeige nicht nach 3 Sekunden veranstalten oder bei Vollgas Kraftstoffverbrauch zu senken.
ausgehen, muß das Fahrzeug in einer schalten und eine gleichmäßige o Das Brems- oder Kupplungspedal
Hyundai-Vertragswerkstatt überprüft Fahrgeschwindigkeit beibehalten. nicht übermäßig beanspruchen.
werden. Zwischen Verkehrsampeln nicht Dies würde den Kraftstoffverbrauch
Sollten während der Fahrt Störungen im rasen. Die Geschwindigkeit erhöhen und auch zu einem
Gerät auftreten, leuchtet die ESPOFF- möglichst dem Verkehr anpassen, größeren Verschleiß der Teile
Anzeige zur Warnung auf. so daß keine unnötigen führen. Verbleibt der Fuß beim
Wenn die ESP-OFF-Anzeige Schaltvorgänge erforderlich sind. Fahren auf dem Bremspedal, kann
aufleuchtet, das Fahrzeug an einem Soweit wie möglich dichten Verkehr es darüber hinaus zu einer
sicheren Ort anhalten und den Motor vermeiden. Überhitzung der Bremsen kommen,
abstellen. Zu den anderen Fahrzeugen immer wodurch die Bremswirkung
Dann den Motor wieder anlassen, um einen Sicherheitsabstand einhalten, vermindert wird und ernste Folgen
zu prüfen, ob die ESP-OFF-Anzeige so daß ein unnötiges Bremsen entstehen können.
ausgeht. verhindert werden kann. Auf diese o Immer auf die Reifen achten. Sie
Wenn die Anzeigen auch nach dem Weise wird darüber hinaus die müssen immer den
Anspringen des Motors nicht ausgehen, Bremsabnutzung verringert. vorgeschriebenen Reifen-luftdruck
muß das Fahrzeug in einer Hyundai- aufweisen. Ein zu hoher oder zu
Vertragswerkstatt überprüft werden. niedriger Reifenluftdruck führt zu
unnötigem Reifenverschleiß. Den
Reifenluftdruck mindestens einmal
monatlich überprüfen.

gkflger-2.p65 17 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
18

o Sicherstellen, daß die Räder richtig Dazu ist es besonders von o Den Motor nicht zu untertourig oder
eingestellt sind. Durch das Bedeutung, daß Schlamm, zu hochtourig fahren. Untertourig
Überfahren von Bordsteinkanten Schmutz, Eis, usw. sich nicht auf bedeutet, daß bei einem zu hohen
oder zu schnelles Fahren über dem Fahrzeugunterboden Gang zu langsam gefahren wird,
unregelmäßigen Boden kann die ansammeln können. Das wodurch es zum Bocken des Mo-
Radausrichtung beeinträchtigt zusätzliche Gewicht kann zu einem tors kommt. lst dies der Fall, in
werden. Eine schlechte erhöhten Kraftstoffverbrauch führen, einen niedrigeren Gang schalten.
Radausrichtung führt zu schnellerer und die Verschmutzung trägt Hochtourig bedeutet, den Motor über
Abnutzung der Reifen und sonstigen darüber hinaus zur Korrosion bei. den sicheren Grenzwert hinaus
Problemen sowie zu einem erhöhten o Das Fahrzeug bei Reisen leicht hochzufahren. Dies kann vermieden
Kraftstoffverbrauch. beladen. Kein unnötiges Gewicht werden, wenn bei den empfohlenen
o Das Fahrzeug in gutem Zustand im Fahrzeug transportieren. Hohes Geschwindigkeiten geschaltet wird.
halten. Aus Gründen eines Gewicht erfordert einen höheren o Mit der Klimaanlage sparsam
geringeren Kraftstoffverbrauchs und Kraftstoffverbrauch. umgehen. Die eingeschaltete
verringerter Wartungskosten das o Den Motor nicht länger als notwendig Klimaanlage "verbraucht" 5 - 10%
Fahrzeug entsprechend dem in im Leerlauf drehen lassen. Zum der Motorleistung, so daß beim
Kapitel 5 aufgeführten Warten (nicht im Verkehr) den Mo- Einsatz der Klimaanlage der
Wartungsschema warten. Wird das tor ausschalten und erst dann wieder Kraftstoffverbrauch erhöht wird.
Fahrzeug extremen anlassen, wenn weitergefahren
Fahrbedingungen ausgesetzt, ist werden soll.
eine häufigere Wartung erforderlich. o Ihr Hyundai benötigt keine
(Genauere Informationen siehe zusätzliche Warmlaufzeit. Sobald
Kapitel 5.) der Motor ruhig läuft, kann
o Das Fahrzeug sauberhalten. Zur angefahren werden. Bei extrem
Gewähr-leistung einer maximalen kalten Witterungsbedingungen
Lebensdauer muß der Hyundai geben Sie Ihrem Fahrzeug einige
sauber und frei von korrosiven Sekunden mehr Zeit, um ein
Stoffen gehalten werden. besseres Ansprechverhalten beim
Beschleunigen zu erreichen.

gkflger-2.p65 18 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
GLEICHMÄSSIGE FAHREN IM WINTER 19
KURVENFAHRT
C150A01A-AST C160A01A-AST C160B01A-GST

In Kurven, besonders auf nassen Die härteren Witterungsbedingungen Schnee oder Eis
Straßen, sollte nicht gebremst oder des Winters führen zu einer größeren Zum Fahren in tiefem Schnee kann es
geschaltet werden. Im ldealfall müssen Abnutzung sowie zu anderen erforderlich sein, Winterreifen zu
Kurven bei leichter Beschleunigung Problemen. Um diese Probleme zu verwenden oder Schneeketten auf die
genommen werden. Werden diese minimieren, müssen die folgenden Reifen aufzuziehen. Sind Winterreifen
Hinweise befolgt, läßt sich die Fahrhinweise beachtet werden. erforderlich, müssen diese der Größe
Reifenabnutzung auf ein Minimum und dem Typ der Reifen der
reduzieren. Originalausrüstung entsprechen. Wird
darauf nicht geachtet, kann die
Fahrsicherheit sowie die Handhabung
des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.
Darüber hinaus sind rasche
Beschleunigung, plötzliches Bremsen
und scharfe Kurvenfahrt bei Eis und
Schnee sehr riskant.
Beim Abbremsen die Bremswirkung
des Motors voll ausnutzen. Durch
plötzliches Bremsen auf schnee- oder
eisbedeckten Straßen kann das
Fahrzeug ins Schleudern geraten. Zum
vorausfahrenden Fahrzeug ist ein
ausreichender Abstand zu halten.
Darüber hinaus die Bremse sanft
betätigen. Es ist darauf zu achten, daß
der Einsatz von Schneeketten zwar
eine größere Fahrkraft gewährleistet,
allerdings nicht gegen seitliches
Schleudern schützt.

gkflger-2.p65 19 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
20

HINWEIS: C160D02A-AST C160F01A-AST

Schneeketten sind nicht überall Überprüfen von Batterie und Überprüfen von Zündkerzen und
zugelassen. Vor dem Aufziehen der Kabeln Zündsystem
Schneeketten die örtlichen Der Winter stellt zusätzliche Ansprüche Die Zündkerzen entsprechend der Be-
Bestimmungen beachten. an das Batteriesystem. Die Batterie schreibung in Kapitel 6 überprüfen und,
und die Kabel, wie in Kapitel 6 falls erforderlich, austauschen. Darüber
C160C01A-AST beschrieben, überprüfen. Der hinaus alle Kabel und- bauelemente
Verwendung von qualitativ Ladezustand der Batterie kann vom auf Risse, Verschleiß oder
hochwertigem Äthylen-Glykol- Hyundai-Händler überprüft werden. Beschädigung überprüfen.
Kühlmittel
Bei Neuwagen befindet sich im
C160E01A-AST C160G02A-GST
Kühlsystem ein qualitativ hochwertiges
Äthylen-Glykol-Kühlmittel. Dies ist das Falls erforderlich, auf "Winteröl" Einfrieren der Schlösser
einzige Kühlmittel, das eingesetzt umsteigen verhindern
werden darf, da es dem In manchen Bereichen empfiehlt sich Um ein Einfrieren der Schlösser zu
Korrosionsschutz im Kühlsystem, zur bei kaltem Wetter die Verwendung verhindern, eine handelsübliche
Schmierung der Wasserpumpe und von "Winteröl" mit geringerer Viskosität. Enteisungsflüssigkeit oder Glyzerin auf
zur Verhinderung des Gefrierens dient. Empfehlungen dazu sind Kapitel 9 zu das Schlüsselloch sprühen. Ist ein
Sicherstellen, daß das Kühlmittel entnehmen. Bezüglich der Wahl des Schloß mit Eis bedeckt, eine
entsprechend dem in Kapitel 5 Öls steht der Hyundai-Händler gern handelsübliche Enteisungsflüssigkeit
aufgeführten Wartungsschema mit Ratschlägen zur Seite. aufsprühen, um das Eis zu entfernen.
ausgewechselt oder aufgefüllt wird.
Vor dem Winter muß das Kühlmittel
darauf überprüft werden, ob sein
Gefrierpunkt für die voraussichtlich im
Winter zu erwartenden Temperaturen
ausreicht.

gkflger-2.p65 20 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
21

C160H02A-AST C160I01A-AST C160J01A-AST


Verwendung eines Verhindern, daß die Handbremse Verhindern, daß sich Eis und
handelsüblichen einfriert Schnee am Unterboden
Frostschutzmittels in der Unter bestimmten Witterungs- ansammeln
Scheibenwaschanlage bedingungen kann die Handbremse in Unter bestimmten Witterungs-
Um das Wasser in der der angezogenen Position einfrieren. bedingungen können sich unter den
Scheibenwaschanlage am Einfrieren Dies ist besonders dann möglich, wenn Kotflügeln Schnee und Eis bilden,
zu hindern, entsprechend den sich in der Nähe der Hinterradbremsen wodurch die Lenkung beeinträchtigt
Anweisungen auf der Packung eine Schnee oder Eis angesammelt hat, wird. Ist dies beim Fahren unter
anerkannte Frostschutzlösung oder wenn die Bremsen naß sind. Ist schweren Winterbedingungen möglich,
beigeben. Frostschutzmittel für die ein Einfrieren der Handbremse muß die Unterseite des Fahrzeugs in
Scheibenwaschanlage sind beim abzusehen, die Handbremse nur regelmäßigen Abständen überprüft
Hyundai-Händler erhältlich. Kein zwischenzeitlich anziehen, um den werden, um sicherzustellen, daß die
Motorkühlmittel oder andere Wählhebel in die Parkstellung "P" Bewegung der Vorderräder und der
Frostschutzmittel verwenden, da sie (Automatikgetriebe) oder in den 1. oder Lenkungselemente nicht behindert
den Lack beschädigen können. Rückgang (Schaltgetriebe) zu schalten werden.
und die Hinterräder zu blockieren, um
das Fahrzeug am Rollen zu hindern.
Dann die Handbremse lösen.
C160K01A-AST
Notausrüstung
Je nach Witterungsbedingungen
empfiehlt es sich, eine Notausrüstung
mitzuführen. Diese umfaßt u.a.
Schneeketten, Abschleppseil,
Taschenlampe, Lichtsignal, Sand,
Schaufel, Starterkabel, Fensterkratzer,
Handschuhe, Zeltbahn und
Arbeitsanzug.

gkflger-2.p65 21 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
22 FAHREN BEI HOHER VERWENDUNG DER
GESCHWINDIGKEIT BELEUCHTUNG
C170A01A-AST
3. Ventilatorriemen: C180A01A-AST
Überprüfungen vor dem Die Leuchten regelmäßig auf korrekten
Fahrantritt Ein lockerer oder beschädigter Riemen
Betrieb überprüfen und säubern. Bei
kann zu einer Überhitzung des Motors
1. Reifen: Tagfahrten mit schlechter Sicht ist es
führen.
nützlich, mit eingeschaltetem
Vor dem Fahren auf Autobahnen den Abblendlicht zu fahren. Dies ermöglicht
Reifenluftdruck kontrollieren. Ein zu es nicht nur, gesehen zu werden,
niedriger Reifenluftdruck führt zu sondern auch besser zu sehen.
Überhitzung und möglichen Schäden
des Reifens. Keine verschlissenen oder
beschädigten Reifen verwenden, da
dies zu einer Verringerung des
Haftvermögens oder zu einer
Reifenpanne führt.

HINWEIS:
Den auf den Reifen angegebenen
maximalen Reifendruck nicht
überschreiten.

2. Kraftstoff, Kühlmittel und


Motoröl:
Bei hoher Geschwindigkeit wird 1,5mal
mehr Kraftstoff verbraucht als im
Stadtverkehr. Nicht vergessen, sowohl
Motorkühlmittel als auch Motoröl zu
überprüfen.

gkflger-2.p65 22 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
ANHÄNGER- ODER 23
FAHRZEUG-
SCHLEPPBETRIEB C190B01S-AST C190C01A-GST
Anhängerkupplung Bremsanlage des Anhängers
Achten Sie auf die richtige Wenn lhr Anhänger mit einer
C190A01A-GST
Anhängerkupplung und darauf, daß Bremsanlage ausgerüstet ist, stellen
Wenn Sie mit lhrem Fahrzeug einen sie passend zum Anhänger oder zum Sie sicher, daß sie den gesetzlichen
Anhänger oder ein Fahrzeug ziehen gezogenen Fahrzeug angebracht ist. Vorschriften entspricht, richtig
wollen, beachten Sie die geltenden Verwenden Sie ausschließlich eingestellt und funktionsfähig ist.
gesetzlichen Regelungen. Qualitätskupplungen ohne
Da die gesetzlichen Regelungen für Niveauausgleich, die die Stützlast HINWEIS:
das Ziehen von Anhängern, anderen gleichmäßig auf das Fahrgestell Wenn Sie lhr Fahrzeug im
Fahrzeugen oder Geräten von Land verteilen. Gespannbetrieb einsetzen, benötigt
zu Land unterschiedlich sind, müssen es durch die erhöhte Belastung
eventuell unterschiedliche Die Kupplung muß von einem kürzere Wartungsintervalle. Siehe
Anforderungen erfüllt werden. Fragen qualifizierten Mechaniker angebracht "Wartung unter verschiedenen
Sie lhren Hyundai-Händler, bevor Sie und fest mit dem Fahrzeug verschraubt Einsatzbedingungen" auf Seite 5-
ein Gespann lenken. werden. BENUTZEN SIE 6.
K E I N E S F A L L S
ANHÄNGERKUPPLUNGEN, DIE
! VORSICHT:
NICHT FEST MIT DEM FAHRZEUG ! VORSICHT:
VERBUNDEN ODER NUR AM
Benutzen Sie lhren Hyundai in den STOSSFÄNGER BEFESTIGT SIND. o Verbinden Sie die Bremsanlage
ersten 2000 km nicht als des Anhängers niemals direkt mit
Zugfahrzeug, damit der Motor der Bremsanlage des
richtig eingefahren werden kann. Zugfahrzeugs.
Wenn Sie diese Vorschrift nicht o Wenn Sie mit einem Anhänger
beachten, kann ein Motor- oder auf steilen Steigungen oder
Getriebeschaden die Folge sein. Gefällstrecken (über 12%)
unterwegs sind, achten Sie genau
auf die Kühlwassertemperatur-

gkflger-2.p65 23 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
24

C190E01GK-GST
anzeige, um sicherzustellen, daß Zulässiges Anhängergewicht
der Motor nicht überhitzt wird.
Sollte sich die Nadel der
Kühlwassertemperaturanzeige
zum Bereich "H" (HOT) hin
bewegen, fahren Sie, sobald dies
gefahrlos möglich ist, an den
Fahrbahnrand und halten an, und
lassen Sie den Motor so lange im Bruttoachslast Brutto-
Leerlauf laufen, er sich abgekühlt fahrzeuggewicht
hat. Setzen Sie lhre Fahrt erst Stützlast C190E02L
Anhängelast
dann fort, wenn der Motor
ausreichend abgekühlt ist. C190E01L
2. Das tatsächliche Gesamtgewicht
das Fahrzeugs darf das zulässige
Die Stützlast kann durch andere Gesamtgewicht, das auf dem
Verteilung der Last im Anhänger erhöht Typenschild angegeben ist (siehe
oder verringert werden. Seite 8-2), nicht überschreiten.
C190D01A-GST
Zur Kontrolle dient die Feststellung Das tatsächliche Gesamtgewicht
Sicherungsketten
des Gesamtgewichts des Anhängers ist das Gewicht des Zugfahrzeugs
Wenn sich beim Gespannbetrieb die und der Stützlast. plus dem Gewicht des Fahrers,
Verbindung zwischen Fahrzeug und der Passagiere, des Gepäcks, der
Anhänger löst, können das Fahrzeug HINWEIS: Fracht, der Anhängerkupplung,
oder der Anhänger ohne Kontrolle auf 1. Beladen Sie den hinteren Teil des der Stützlast des Anhängers und
andere Fahrspuren gelangen und Anhängers niemals stärker als eventueller zusätzlicher
schließlich von der Straße abkommen. den vorderen Teil. Etwa 60% der Ausrüstung.
ln den meisten Ländern sind daher Last sollten sich im vorderen und
Sicherungsketten zwischen Fahrzeug die übrigen 40% im hinteren Teil
und Anhänger vorgeschrieben, um des Anhängers befinden.
diese Gefahr zu vermeiden.

gkflger-2.p65 24 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
25

3. Die vordere und hintere Achslast kg


dürfen die zulässige Achslast,
die auf dem Typenschild Kupplungspunkt Maximales Anhänger-
angegeben ist (siehe Seite 8-2), gesamtgewicht in kg
nicht überschreiten. Es ist Anhänger
möglich, daß das Fahrzeug zwar
Ungebremst 550
nicht das zulässige
Gesamtgewicht, wohl aber die 1,6L 1,200
Gebremst
zulässige Achslast überschreitet. 2,0/2,7L 1,400
Unsachgemäße Beladung des
Anhängers und/oder zuviel
HGK260
Gepäck im Kofferraum kann die
Hinterachse überlasten. In ! WARNUNG:
diesem Fall die Last anders
verteilen und die Achslast erneut ! VORSICHT:
Falsche Beladung lhres Fahrzeugs
oder des Anhängers
prüfen. Die folgenden Werte stellen beeinträchtigen die Lenkbarkeit und
4. Die max. zulässige statische Empfehlungen für den Bremswirkung erheblich; ein Unfall
Senkrechtbelastung der Gespannbetrieb dar. Wenn der mit schweren Verletzungen kann
Anhängerkupplung beträgt; beladene Anhänger die Werte in die Folge sein.
der untenstehenden Tabelle
1,6L 50kg überschreitet, ist die Sicherheit
2,0/2,7L 60kg nicht mehr gewährleistet.
5. Max. zulässiger Überhang des
Kupplungspunktes: 990 mm.

gkflger-2.p65 25 7/20/2005, 11:30 AM


2 FAHREN MIT DEM HYUNDAI
26

C190F01A-GST 6. Prüfen Sie Zustand und Luftdruck Sichem Sie die Räder das
Tips für den Anhängerbetrieb aller Reifen am Fahrzeug und am Anhängers zusätzlich mit
1. Bevor Sie losfahren, überprüfen Sie Anhänger. Zu niedriger Luftdruck Unterlegkeilen.
die korrekte Verbindung von kann die Fahreigenschaften 9. Wenn der Anhänger elektrisch
Anhängerkupplung und entscheidend verschlechtern. betriebene Bremsen hat, lassen Sie
Sicherungskette und die Vergessen Sie nicht den das Gespann etwas rollen und
Funktionsfähigkeit von Rück-, Reservereifen. betätigen Sie dann den
Brems- und Blinkleuchten des 7. Ein Gespann ist empfindlicher gegen Bremsschalter des Anhängers von
Anhängers. Seitenwind und Turbulenzen. Wenn Hand. So können Sie sicher sein,
2. Halten Sie beim Fahren immer eine Sie von einem großen Fahrzeug daß die Bremsen funktionieren, und
angemessene Geschwindigkeit und überholt werden, behalten Sie gleichzeitig die korrekten
die gesetzlichen Bestimmungen ein. konstante Geschwindigkeit bei und elektrischen Verbindungen prüfen.
3. Anhängerbetrieb erhöht den steuern Sie geradeaus. Sollten die 10.Kontrollieren Sie auf lhrer Fahrt
Kraftstoffverbrauch. Turbulenzen zu groß werden, gelegentlich, ob die Ladung des
4. Um die Motorbremse und die versuchen Sie, langsamer zu Anhängers gesichert ist und die
Ladekapazität des werden, um aus den Turbulenzen Beleuchtungsanlage einwandfrei
Drehstromgenerators gut des anderen Fahrzeugs funktioniert.
auszunutzen, vermeiden Sie Fahren herauszukommen. 11.Vermeiden Sie ruckartiges
im 5. Gang (bei Schaltgetriebe) bzw. 8. Wenn Sie lhr Gespann parken, Anfahren, plötzliche
im Overdrive (Automatikgetriebe). beachten Sie die üblichen Beschleunigung und abruptes
5. Sichern Sie immer alle Gegenstände Sicherheitsregeln, besonders, wenn Bremsen.
im Anhänger, damit die Last bei der Sie am Hang parken. Schlagen Sie 12.Vermeiden Sie scharfes Wenden
Fahrt nicht verrutschen kann. die Lenkung zum Randstein hin ein, und abrupten Spurwechsel.
ziehen Sie die Handbremse fest an 13.Vermeiden Sie zu langes und zu
und legen Sie den ersten Gang oder häufiges Bremsen. Dadurch
den Rückwärtsgang ein könnten die Bremsen überhitzen
(Schaltgetriebe) bzw. stellen Sie den und in der Wirkung nachlassen.
Wählhebel in Parkposition
(Automatikgetriebe).

gkflger-2.p65 26 7/20/2005, 11:30 AM


FAHREN MIT DEM HYUNDAI
2
27

14.Wenn Sie bergab fahren, schalten


Sie in einen niedrigen Gang und
nutzen Sie die Motorbremswirkung.
! VORSICHT:
Wenn Sie eine lange Steigung Bei Überhitzung während des
hinauffahren, verringern Sie die Gespannbetriebs (Zeiger der
Geschwindigkeit und schalten Sie Temperaturanzeige reicht zum roten
in einen niedrigeren Gang, um den Bereich) folgende Maßnahmen
Motor nicht zu überlasten bzw. zu ergreifen, um das Problem
überhitzen. auszuschalten oder zu vermindern:
15.Wenn Sie an einer Steigung
anhalten müssen, verhindern Sie 1. Klimaanlage abschalten.
das Zurückrollen des Gespanns 2. Geschwindigkeit verringern.
nicht mit dem Gaspedal; dadurch 3. An Steigungen in niedrigeren
kann das Automatikgetriebe Gang schalten.
überhitzen. Benutzen Sie die 4. Beim Halt im Stop-and-Go-
Bremse oder die Handbremse. Verkehr Schalthebel in Neutral-
oder Parkposition stellen und
HINWEIS: Standgas erhöhen.
Prüfen Sie bei Gespannbetrieb öfter
das Getriebeöl.

gkflger-2.p65 27 7/20/2005, 11:30 AM


IM NOTFALL

Der Motor Springt nicht an .......................................... 3-2


Überbrückungsstart ..................................................... 3-3
Überhitzung des Motors .............................................. 3-5
Reserverad .................................................................. 3-6
Bei einer Reifenpanne ................................................ 3-7
Auswechseln eines Defekten Reifens ........................ 3-7
3
Abschleppen des Fahrzeugs .................................... 3-12
Abschleppen im Notfall ............................................. 3-15

3
Wenn Sie Ihre Schlüssel Verlieren ........................... 3-15

gkflger-3.p65 1 7/20/2005, 11:30 AM


3 IM NOTFALL
2 DER MOTOR SPRINGT NICHT
AN
D010A01A-AST D010B01A-AST 4. Die Anlasseranschlüsse auf festen
Der Motor dreht sich nicht oder Sitz überprüfen.
! WARNUNG:
nur langsam 5. Zum Starten das Fahrzeug nicht
schieben oder ziehen. Siehe die
Springt der Motor nicht an, zum Anweisungen zum
Starten das Fahrzeug nicht "Überbrückungsstart" auf den
schieben oder ziehen. Dadurch folgenden Seiten.
könnte es zu Kollisionen oder
anderen Beschädigungen kommen.
Darüber hinaus kann der
Katalysator zu brennen anfangen, D010C01A-AST

wenn das Fahrzeug zum Starten Der Motor dreht sich normal,
geschoben oder gezogen wird. springt aber nicht an
D010B01GK
1. Den Kraftstoffstand überprüfen.
2. Alle Verbindungsklemmen des
1. Verfügt das Fahrzeug über ein Zündverteilers, der Spule und der
Automatikgetriebe, sicherstellen, Zündkerzen überprüfen.
daß sich der Wählhebel in der Unterbrochene oder lose
Neutralstellung "N" oder in der Verbindungsklemmen austauschen.
Parkstellung "P" befindet, und daß 3. Die Kraftstoffleitung im Motorraum
die Handbremse angezogen ist. überprüfen.
2. Die Batterieanschlüsse darauf 4. Springt der Motor immer noch nicht
überprüfen, ob sie sauber sind und an, einen Hyundai-Händler
fest sitzen. aufsuchen.
3. Die Innenraumbeleuchtung
einschalten. Verdunkelt sich die
Lampe beim Betätigen des
Anlassers oder geht sie aus, ist die
Batterie entladen.

gkflger-3.p65 2 7/20/2005, 11:30 AM


IM NOTFALL
3
ÜBERBRÜCKUNGSSTART 3

D010D01A-AST D020A02A-AST
Motor geht während der Fahrt
aus
DOHC ! WARNUNG:
1. Verringern Sie die Geschwindigkeit Ein Überbrückungsstart kann
und fahren Sie weiter geradeaus. Entladene gefährlich sein! Werden diese
Verlassen Sie vorsichtig die Batterie Anweisungen nicht genau befolgt,
Fahrbahn und halten Sie an einem können schwere Verletzungen von
sicheren Platz. Personen und Beschädigungen des
2. Schalten Sie die Warnblinkanlage Fahrzeugs die Folge sein! Bestehen
ein. noch Unklarheiten über den
3. Versuchen Sie, den Motor wieder Überbrückungsstart, qualifizierte
zu starten. Springt der Motor nicht Startbatterie
HGK4001
Hilfe in Anspruch nehmen.
an, lesen Sie Abschnitt "Motor Fahrzeugbatterien enthalten
springt nicht an". V6 Schwefelsäure. Diese ist giftig und
Entladene hochkorrosiv.
Batterie Beim Überbrückungsstart eine
Schutzbrille tragen und darauf
achten, daß keine Säure auf
Personen, Kleidung oder Fahrzeug
gelangt.

o Sollte versehentlich Säure auf die


Startbatterie
Haut oder in die Augen gelangen,
HGK4002
sofort verunreinigte Kleidung
entfernen und den betroffenen
Bereich mit klarem Wasser
mindestens 15 Min. abspülen. Dann
sofort ärztliche Hilfe aufsuchen. Muß
eine Person zu einer Notaufnahme

gkflger-3.p65 3 7/20/2005, 11:30 AM


3 IM NOTFALL
4

transportiert werden, während der 3. Die Klemmen des Starterkabels 5. Den Motor des Fahrzeugs mit der
Fahrt auf die betroffene Stelle genau entsprechend der auf der entladenen Batterie normal
weiterhin mit einem Schwamm oder Vorseite aufgeführten Reihenfolge anlassen. Nach dem Anspringen des
einem Tuch Wasser auftragen. anschließen, d.h. zuerst eine Motors die Starterkabel
o Das während eines Klemme des Starterkabels an den angeschlossen lassen und den
Überbrückungsstarts von der "Plus-"Pol (+) oder das "Plus"-Kabel Motor bei schnellem Leerlauf oder
Batterie abgegebene Gas ist (+) der entladenen Batterie bei einer Drehzahl von ca. 2000
hochexplosiv. Im Gefahrenbereich anschließen. Dann das andere Ende min-1 einige Minuten lang laufen
nicht rauchen und Funkenbildung desselben Kabels an die "Plus"- lassen.
und offene Flammen vermeiden. Klemme der Startbatterie 6. Entfernen Sie die
o Die für den Überbrückungsstart anschließen. Danach die eine Überbrückungskabel vorsichtig in
verwendete Batterie muß eine Klemme des zweiten Kabels an den umgekehrter Reihenfolge des
Spannung von 12 V aufweisen. Läßt "Minus"-Pol der Startbatterie Anschließens.
sich nicht bestimmen, ob es sich um anschließen.
eine 12V-Batterie handelt, mit dieser Zum Schluß das andere Ende dieses Ist die Ursache für eine entladene
Batterie keinen Überbrückungsstart Kabels an ein starres Metallteil des Batterie nicht bekannt (z.B. weil die
versuchen. Motors in einem gewissen Abstand Lampen eingeschaltet blieben usw.),
o Für den Überbrückungsstart eines zur Batterie anschließen. Das Kabel muß das Ladesystem vom Hyundai-
Fahrzeugs mit einer entladenen nicht an ein umlaufendes Teil Händler überprüft werden.
Batterie muß genau entsprechend anschließen.
der folgenden Schritte vorgegangen 4. Den Motor des Fahrzeugs mit der
werden. Startbatterie anlassen und einige
Minuten lang laufen lassen. Auf
1. Befindet sich die Startbatterie in diese Weise wird gewährleistet, daß
einem anderen Fahrzeug, sich die Startbatterie auflädt.
sicherstellen, daß sich die zwei Während des Überbrückungsstarts
Fahrzeuge nicht berühren. den Motor in diesem Fahrzeug mit
2. Alle unnötigen Leuchten und das einer Drehzahl von ca. 2000 min-1
Zubehör beider Fahrzeuge laufen lassen.
ausschalten.

gkflger-3.p65 4 7/20/2005, 11:30 AM


IM NOTFALL
3
ÜBERHITZUNG DES 5
MOTORS
D030A02A-AST 4. Überprüfen, ob der
Wird von der Temperaturanzeige eine
Überhitzung angezeigt, ist ein
Wasserpumpenkeilriemen fehlt. Ist
er vorhanden, seine Spannung
! WARNUNG:
Leistungsschwund zu spüren oder ein überprüfen. Scheint der Keilriemen Bei heißem Motor nicht den
lautes Klingel- oder Klopfgeräusch zu in Ordnung, den Kühler, die Kühlerdeckel abschrauben.
hören, so ist der Motor wahrscheinlich Schläuche und den Kühlmittel könnte aus der Öffnung
zu heiß. In diesem Fall, wie folgt Fahrzeugunterboden auf herausspritzen und schwere
vorgehen: Kühlmittellecks überprüfen. (War die Verbrennungen verursachen.
Klimaanlage eingeschaltet, ist es
1. Das Fahrzeug von der Fahrbahn normal, daß kaltes Wasser beim 6. Ist die Ursache für die Überhitzung
lenken und so schnell, wie dies sicher Anhalten vom Unterboden abtropft.) nicht festzustellen, warten, bis sich
erscheint, anhalten. der Motor wieder auf die normale
2. Den Wähl-/Schalthebel in die Temperatur abgekühlt hat. Ist
Kühlmittel ausgelaufen, Kühlmittel
Parkstellung "P" (Automatik-
getriebe) oder in die Leerlaufstellung
! WARNUNG: vorsichtig bis zur mittleren
(Schaltgetriebe) schalten und die Bei laufendem Motor nicht mit Markierung im Behälter (Seite 6-12)
Handbremse abstellen. Die Händen und Kleidung in die Nähe auffüllen.
Klimaanlage ausschalten. von umlaufenden Teilen wie z.B. 7. Vorsichtig vorgehen und auf weitere
3. Läuft unter dem Fahrzeug Kühlmittel Gebläse und Keilriemen kommen, Anzeichen für Überhitzung achten.
aus, oder steigt aus dem Motorraum um ein Verletzungsrisiko Sollte es erneut zu einem Überhitzen
Dampf auf, den Motor anhalten. Die auszuschalten. kommen, einen Hyundai-Händler
Motorhaube nicht öffnen, solange um Hilfe bitten.
noch Kühlmittel ausläuft bzw. Dampf
aufsteigt. Ist kein Kühlmittelverlust
und kein Dampf sichtbar, den Motor
5. Ist der Wasserpumpenkeilriemen
gerissen oder läuft Kühlmittel aus,
! VORSICHT:
laufen lassen und überprüfen, ob den Motor sofort abstellen, und den Große Kühlmittelverluste weisen
das Motorkühlgebläse funktioniert. nächsten Hyundai-Händler um Hilfe darauf hin, daß das Kühlsystem eine
Läuft das Gebläse nicht, den Motor bitten. undichte Stelle aufweist; dies muß
abstellen. so schnell wie möglich von einem
Hyundai-Händler überprüft werden.

gkflger-3.p65 5 7/20/2005, 11:30 AM


3 IM NOTFALL
6 RESERVERAD

D040A01GK-GST 5. Der Reservereifen darf nicht auf D040B01A-AST

Die folgenden Anweisungen für das anderen Felgen gefahren werden; Handhabung des Ersatzreifens
Reserverad beachten: auch dürfen Standardreifen,
Winterreifen und Radkappen oder
1. Den Luftdruck des Reifens so bald Zierringe nicht zusammen mit dem
wie möglich nach dem Aufziehen Reserverad verwendet werden.
prüfen und korrekt einstellen. Wenn Andernfalls kann es zu
das Reserverad nicht benutzt wird, Beschädigungen kommen.
muß regelmäßig der Luftdruck 6. Der Luftdruck des Reservereifens
geprüft und korrekt eingestellt muß mindestens einmal monatlich
werden. geprüft und korrekt eingestellt
werden.
Druck des Reservereifens
HGK4010

Reifengröße T125/70R16 Zum Herausnehmen des Ersatzreifens


Luftdruck 420 kPa (60 psi)
! VORSICHT: die Befestigungsschraube
o Keine Schneeketten auf den abschrauben.
2. Der Reservereifen darf nur Reservereifen aufziehen. Zum Einsetzen des Ersatzreifens in
vorübergehend verwendet werden o Niemals mehr als einen seine Bereitschaftslage die Schraube
und muß, sobald der ursprüngliche Reservereifen gleichzeitig fest von Hand anziehen, bis der
Reifen repariert oder ausgewechselt verwenden. Ersatzreifen kein Spiel mehr aufweist.
wurde, wieder im Kofferraum
aufbewahrt werden.
3. Geschwindigkeiten über 80 km/h
sind nicht empfehlenswert.
4. Da der Reservereifen speziell für Ihr
Fahrzeug ausgelegt ist, darf er an
keinem anderen Fahrzeug
verwendet werden.

gkflger-3.p65 6 7/20/2005, 11:30 AM


IM NOTFALL
3
BEI EINER REIFENPANNE AUSWECHSELN EINES 7
DEFEKTEN REIFENS
D050A01A-AST 3. Alle Insassen aus dem Fahrzeug D060A01A-AST

Tritt während der Fahrt eine aussteigen lassen. Das Aussteigen


Reifenpanne auf, wie folgt vorgehen: muß auf der dem Verkehr
entgegengesetzten Seite des
1. Den Fuß vom Gaspedal nehmen Fahrzeugs erfolgen.
und das Fahrzeug im 4. Den Reifen entsprechend der
Geradeausfahren ausrollen lassen. Anweisungen auf den folgenden
Nicht sofort die Bremsen betätigen Seiten wechseln.
oder das Fahrzeug von der
Fahrbahn bewegen, da hierbei die
Kontrolle über das Fahrzeug
verlorengehen kann. Fährt das D060A01GK
Fahrzeug mit einer ausreichend
langsamen Geschwindigkeit und Das nachfolgend beschriebene
erscheint dies sicher, vorsichtig Verfahren kann sowohl zum Umsetzen
bremsen und das Fahrzeug von der der einzelnen Reifen als auch zum
Fahrbahn bewegen. Soweit wie Auswechseln eines platten Reifens
möglich von der Fahrbahn angewandt werden. Vor dem
ausscheren und auf festem, ebenem Auswechseln eines platten Reifens
Untergrund parken. sicherstellen, daß sich der Wähl-/
2. Befindet sich das Fahrzeug im Schalthebel in der Parkstellung "P"
Stillstand, die Warnblinker (Automatikgetriebe) oder im
anschalten, die Handbremse ziehen Rückwärtsgang (Schaltgetriebe)
und das Getriebe in die Parkstellung befindet, und daß die Handbremse
"P" (Automatikgetriebe) oder in den angezogen ist. Dann wie folgt
Rückwärtsgang (Schaltgetriebe) vorgehen:
schalten.

gkflger-3.p65 7 7/20/2005, 11:30 AM


3 IM NOTFALL
8

D060B02GK-AST D060C01A-AST
1. Reserverad und Werkzeug 2. Blockieren des Rads

Platter Rifen

HGK4009

Der Wagenheber befindet sich hinter


HGK4008 HGK4011
der rechten Kofferraumverkleidung.
Reserverad, Wagenheber und Die Wagenheberabdeckung durch Das Rad, das sich diagonal gegenüber
Werkzeugtasche aus dem Kofferraum Herausdrehen der Schrauben dem platten Reifen befindet, muß
nehmen. entfernen. Den Wagenheber an seinem blockiert werden, um ein Rollen des
Ende mit Hilfe eines Schraubendrehers Fahrzeugs beim Anheben mit dem
oder -schlüssels in Wagenheber zu verhindern.
Gegenuhrzeigerrichtung drehen und
dann aus der Halterung nehmen.

gkflger-3.p65 8 7/20/2005, 11:30 AM


IM NOTFALL
3
9

D060D02A-AST Sie müssen lediglich um eine halbe D060F02E-AST


3. Lockern der Radmuttern Drehung gelockert werden. 5. Wagen anheben

D060E01A-AST
Schlüsselstange
4. Ansetzen des Wagenhebers

Radmutternschlüssel
HGK4013 HFC4022

Vor dem Anheben des Fahrzeugs Nachdem eine Stange in den


müssen die Radmuttern gelockert Radmutternschlüssel eingeführt
werden. Dazu den Handgriff des wurde, die Stange wie in der Abbildung
Schraubenschlüssels in dargestellt in den Wagenheber
Gegenuhrzeigerrichtung drehen. Dabei HGK4012 einsetzen. Zum Anheben des
darauf achten, daß die Buchse des Die Standfläche des Wagenhebers Fahrzeugs den Radmutternschlüssel
Schraubenschlüssels voll über der muß auf festem, ebenem Untergrund in Uhrzeigerrichtung drehen. Wenn sich
Mutter sitzt, so daß er nicht abgleiten stehen. Der Wagenheber muß wie in das Fahrzeug zu heben beginnt,
kann. Um die maximale Hebelwirkung der Abbildung dargestellt positioniert nochmals sicherstellen, daß der
zu erzielen, positionieren Sie den werden. Wagenheber richtig steht und nicht
Schlüssel so, daß der Griff, wie in der wegrutschen kann. Wenn der
Abbildung gezeigt, nach links zeigt. Wagenheber auf weichem oder
Dann halten Sie den Schlüssel am sandigem Grund steht, muss er
Ende des Griffs und drücken ihn mit eventuell auf einem Brett, einem
gleichmäßigem Druck nach unten.
Jetzt noch nicht die Muttern entfernen.

gkflger-3.p65 9 7/20/2005, 11:30 AM


3 IM NOTFALL
10

flachen Stein oder einem anderen D060G02Y-AST

geeigneten Objekt abgestützt werden, 6. Radwechsel


damit er nicht in den Boden sinkt.

Den Wagen hoch genug anheben,


damit nicht nur das Rad mit dem
defekten Reifen abgenommen,
sondern auch das voll aufgepumpte
Reserverad aufgesetzt werden kann.

D060G02GK
! WARNUNG:
Nicht unter das angehobene
HGK4031

Dann die Radmuttern lösen und von


! WARNUNG:
Fahrzeug kriechen! Dies ist sehr
gefährlich, da das Fahrzeug fallen Hand abschrauben, das Rad von den Rad und Radkappen können
und schwere Verletzungen Stiftschrauben abziehen und flach scharfe Kanten haben. Gehen Sie
verursachen kann. Wird das hinlegen, damit es nicht wegrollen vorsichtig damit um, um mögliche
Fahrzeug mit dem Wagenheber kann. Bringen Sie die Bohrungen des Verletzungen zu vermeiden.
angehoben, darf sich niemand darin Reserverades mit den Radbolzen in Vor dem Aufsetzen des Rads sicher-
befinden. Übereinstimmung und schieben das stellen, daß sich nichts auf der Nabe
Reserverad auf die Bolzen. Sollte dies oder auf dem Rad (z.B. schlamm,
schwierig sein, stellen Sie das Rad Teer, Schotter usw.) befindet, das
leicht schräg und bringen Sie das eine feste Verbindung zwischen
oberste Loch im Reserverad mit dem Rad und Nabe verhindert.
obersten Radbolzen in Überein- Verunreinigungen müssen entfernt
stimmung; dann bewegen Sie das Rad werden. Ist kein einwandfreier
vor und zurück, bis es sich über die Kontakt zwischen Rad und Nabe
restlichen Bolzen schieben läßt. gewährleistet, können sich die
Radmuttern lockern, und das Rad
kann abfallen.

gkflger-3.p65 10 7/20/2005, 11:30 AM


IM NOTFALL
3
11

D060H02A-AST D060I01E-GST Der Reihe nach alle Radmuttern


7. Montage von Radkappe und 8. Fahrzeug absenken und festziehen; dann nochmals jede einzeln
Radmuttern Radmuttern anziehen auf festen Sitz prüfen. Nach einem
derartigen Radwechsel sollten die
Radmuttern möglichst bald in einer
Garage auf korrektes
Anzugsdrehmoment kontrolliert
werden.

Anzugsdrehmoment für
Radmuttern
Stahl- und Leichtmetallräder:
900-1.100 kg.cm (65-80 lb.ft)
D060H01GK HGK4014

Um die Rad wieder zu montieren, Zum Absenken des Fahrzeugs den


drücken Sie sie gegen das Rad, setzen Radmutternschlüssel im
die Radmuttern auf die Bolzen und Gegenuhrzeigersinn drehen. Den
ziehen sie handfest an. Die Muttern Radmutternschlüssel wie in der Illus-
müssen mit den dünnen Enden nach tration gezeigt ansetzen und die
innen montiert werden. Bewegen Sie Radmuttern festziehen. Darauf achten,
den Reifen hin und her, um daß die Steckhülse vollständig über
festzustellen, ob er richtig sitzt, dann die Mutter gesteckt ist. Nicht auf den
ziehen Sie die Muttern nochmals mit Radmutternschlüssel stellen und ihn
dem Radmutternschlüssel von Hand auch nicht mit einem Rohr verlängern.
fest.

gkflger-3.p65 11 7/20/2005, 11:31 AM


3 IM NOTFALL
12 ABSCHLEPPEN DES
FAHRZEUGS
D060J01FC-GST Wird die Ventilkappe nicht wieder D080A01O-GST
Nach einem Radwechsel aufgesetzt, kann der Ventileinsatz Das Fahrzeug möglichst von einem
durch Schmutz oder Feuchtigkeit Hyundai-Händler oder einem
beschädigt werden, was professionellen Abschleppdienst
möglicherweise dazu führt, daß Luft abschleppen lassen. Dadurch ist
aus dem Reifen entweicht. gewährleistet, daß das Fahrzeug beim
Nach dem Radwechsel stets Abschleppen nicht beschädigt wird.
sicherstellen, daß der platte Reifen Außerdem kennen professionelle
ordnungsgemäß im Kofferraum Betriebe normalerweise die geltenden
abgelegt wird, und auch den Bestimmungen zum Abschleppen. Es
Wagenheber und das Werkzeug ist auf jeden Fall empfehlenswert, dem
wieder an den richtigen Platz legen. Abschleppbetrieb diese Informationen
zu zeigen, damit Beschädigungen
HGK4032 vermieden werden können.
Ist ein Reifenfülldruckmesser Sicherstellen, daß ein
vorhanden, die Ventilkappe entfernen Sicherheitskettensystem verwendet
und den Reifenluftdruck überprüfen. wird und alle geltenden Bestimmungen
Liegt der Reifenluftdruck unter dem eingehalten werden.
Richtwert, langsam zur nächsten Es wird empfohlen, das Fahrzeug mit
Tankstelle fahren und dort bis zum einer Radanhebevorrichtung und
korrekten Luftdruck aufpumpen. Ist der Nachläufern oder auf einem
Druck zu hoch, Luft ablassen, bis der Pritschenwagen zu transportieren.
korrekte Wert erreicht ist. Nach dem
Überprüfen des Reifenluftdrucks
grundsätzlich die Ventilkappe wieder
aufsetzen.

gkflger-3.p65 12 7/20/2005, 11:31 AM


IM NOTFALL
3
13

D080B01O-GST
Abschleppen eines Fahrzeugs
! VORSICHT: mit einer angetriebenen Achse ! VORSICHT:
o Das Fahrzeug kann bei o Beim Abschleppen des Fahrzeug
unsachgemäßem Abschleppen 1) darauf achten, daß Stoßfänger
beschädigt werden! und Unterboden des Fahrzeugs
o Sicherstellen, daß das Getriebe nicht beschädigt werden.
auf Neutral steht.
o Wenn der Motor nicht gestartet
werden kann, darauf achten, daß
der Zündschlüssel auf Position 2)
"ACC" steht, damit das Lenkrad
nicht blockiert.

Nachläufer
3)
HGK4016

o Nicht mit einem Seilzug-


Abschleppwagen abschleppen,
da hierdurch der Stoßfänger oder
HGK4030
der Unterboden des Fahrzeugs
beschädigt werden können.
Das Fahrzeug kann mit einem
Abschleppwagen mit
Radanhebevorrichtung (1), (2) oder
auf einem Pritschenwagen transportiert
werden.

gkflger-3.p65 13 7/20/2005, 11:31 AM


3 IM NOTFALL
14

1) Wenn das Fahrzeug mit


angehobenen Vorderrrädern
abgeschleppt werden soll,
! VORSICHT: ! VORSICHT:
sicherstellen, daß die Wenn ohne Nachläufer mit
Feststellbremse gelöst ist. angehobenen Hinterrädern
abgeschleppt wird, darf der
HINWEIS: Zündschlüssel nicht abgezogen
Vor dem Abschleppen den werden oder auf Position "LOCK"
Automatikgetriebeölstand stehen.
kontrollieren. Liegt er unterhalb des
"HOT"-Bereichs auf dem Meßstab,
o Automatikgetriebe:
muß Öl nachgefüllt werden. Wenn
Unbedingt Nachläufer unter den
kein Öl nachgefüllt werden kann,
Vorderrädern plazieren.
müssen Abschlepp-Nachläufer HGK4017
verwendet werden.
Ein Fahrzeug mit Automatikgetriebe
2) Wenn eines der Räder oder darf niemals von hinten mit den
Aufhängungskomponenten Vorderrädern auf dem Boden
beschädigt sind oder das Fahrzeug abgeschleppt werden. Dadurch
mit den Vorderrädern auf dem Boden kann das Getriebe schwer
abgeschleppt wird, müssen beschädigt werden.
Nachläufer unter den Vorderrädern
plaziert werden. wheels. 3) Es wird empfohlen, daß beim
Abschleppen kein Rad mehr den
o Schaltgetriebe: Boden berührt.
Werden keine Nachläufer
verwendet, den Zündschlüssel auf
Position "ACC" stellen und das
Getriebe auf "N (Neutral)" stellen.

gkflger-3.p65 14 7/20/2005, 11:31 AM


IM NOTFALL
3
WENN SIE IHRE SCHLÜSSEL 15
VERLIEREN
D080D02A-AST in die Stellung "ACC" (bei D120A01A-GST
Abschleppen im Notfall ausgeschaltetem Motor) oder in die Informationen über den Schlüssel des
Fahrposition "ON" (bei laufendem Wegfahrsperrensystems finden Sie auf
Motor) geschaltet wurde. Im den Seiten 1-4.
abgeschleppten Fahrzeug muß ein
Fahrer sitzen, der die Lenkung und die
Bremsen betätigt.

! VORSICHT:
o Verbleiben beim Abschleppen
des Fahrzeugs alle vier Räder auf
HGK4018 dem Boden, kann es nur vorwärts
abgeschleppt werden. Dabei
Im Notfall, wenn kein Abschleppwagen sicherstellen, daß das Getriebe
zur Verfügung steht, ein Abschleppseil, in die Neutralstellung geschaltet
-kette oder -band an einem der wurde.
Abschlepphaken unter der Vorder-/ Das Abschleppen darf nicht mit
Rückseite des Fahrzeugs anschlagen. einer Geschwindigkeit von über
Nicht versuchen, das Fahrzeug auf 50 km/h und über längere
diese Weise auf nicht befestigtem Strecken als 25 km erfolgen.
Untergrund abzuschleppen. Dies kann o Durch Schalten des
zu schweren Beschädigungen des Zündschlüssels in die
Fahrzeugs führen. Garagenposition "ACC"
Ein solches Abschleppen darf auch sicherstellen, daß das Lenkrad
dann nicht vorgenommen werden, nicht verriegelt ist. Im
wenn Räder, Getriebe, Achsen, abgeschleppten Fahrzeug muß
Lenkung oder Bremsen beschädigt sich ein Fahrer zur Bedienung
sind. Vor dem Abschleppen von Lenkung und Bremsen
überprüfen, ob das Getriebe in die befinden.
Neutralstellung und der Zündschlüssel

gkflger-3.p65 15 7/20/2005, 11:31 AM


KORROSIONSSCHUTZ & PFLEGE

Korrosionsschutz .......................................................... 4-2


Verhindern von Korrosion ............................................ 4-3
Waschen und Einwachsen ........................................... 4-4
Korrosionsschutz & pflege ........................................... 4-6
Reinigung des Innenraums .......................................... 4-7

4
gkflger-4.p65 1 7/20/2005, 11:31 AM
4 KORROSIONSSCHUTZ & PFLEGE
2 KORROSIONSSCHUTZ

E010A01A-AST E010B01A-AST E010D01A-AST

Unter Zugrundelegung der Häufige korrosionsursachen Feuchtigkeit - Nährboden für


höchstentwickelten Entwurfs- und Die häufigsten Ursachen für Korrosion Korrosion
Konstruktionsgrundsätze zur sind die folgenden: Feuchtigkeit erzeugt die Bedingungen,
Bekämpfung der Korrosion fertigt in denen Korrosion am besten gedeiht.
Hyundai Fahrzeuge von höchster o Streusalz, Schmutz und Die Korrosion wird z.B. durch hohe
Qualität. Allerdings ist dies nur ein Teil Feuchtigkeit, die sich unter dem Feuchtigkeit, besonders bei
des Korrosionsschutzes. Um die Fahrzeug ansammeln. Temperaturen knapp über dem
höchstmögliche Korrosionsbeständig- o Absplitterungen von Lack oder Gefrierpunkt beschleunigt. Unter
keit des Hyundai zu gewährleisten, ist Schutzschichten durch Steine, solchen Bedingungen kommen
auch die zMitarbeit und Hilfe des Schotter oder Abrieb sowie Kratzer korrosive Stoffe über längere Zeit in
Kraftfahrzeughalters erforderlich. und Beulen, die das Metall Berührung mit den
ungeschützt der Korrosion Fahrzeugoberflächen, da die
aussetzen. Feuchtigkeit nur langsam verdampft.
Der besondere Feind des
Korrosionsschutzes ist Schlamm, da
dieser nur langsam trocknet und so
E010C01A-AST das Fahrzeug über längere Zeit mit
Hohe Feuchtigkeit in Berührung bringt. Selbst
Korrosionsbeanspruchung wenn der Schlamm trocken zu sein
scheint, kann er noch Feuchtigkeit
Wird das Fahrzeug in Gegenden
enthalten und die Korrosion
gefahren, in denen es stetig korrosiven
vorantreiben.
Stoffen ausgesetzt wird, ist der
Korrosionsschutz von besonderer
Bedeutung. Einige der häufigsten
Ursachen von beschleunigter
Korrosion sind Streusalz,
Staubbeseitigungschemikalien,
Seeluft und Industrieschadstoffe.

gkflger-4.p65 2 7/20/2005, 11:31 AM


KORROSIONSSCHUTZ
CORROSION PREVENTION & PFLEGE
AND APPEARANCE CARE
4
VERHINDERN VON 3
KORROSION
Auch bei hohen Temperaturen kann E020A01A-AST o Bei der Reinigung des Fahrzeug-
die Korrosion von Teilen beschleunigt Wenn die folgenden Punkte beachtet unterbodens besonders auf die unter
werden, die nicht ausreichend belüftet werden, kann die Entstehung von den Kotflügeln befindlichen
werden, so daß die Feuchtigkeit Korrosion verhindert werden: Bauelemente und andere Bereiche
verdunsten könnte. Unter diesen achten, die von außen nicht
Umständen ist es besonders wichtig, einsehbar sind. Die Reinigung
das Fahrzeug im trockenen Zustand E020B01A-AST gründlich vornehmen. Wird der
und frei von Schlamm oder Das Fahrzeug sauberhalten angesammelte Schlamm nur
Ansammlungen anderer Stoffe zu Die beste Möglichkeit, Korrosion zu befeuchtet und nicht weggespült,
halten. Dies gilt nicht nur für die verhindern, ist die regelmäßige so wird Korrosion eher beschleunigt
sichtbaren Flächen, sondern vor allem Reinigung, um das Fahrzeug sauber als verhindert. Zum Entfernen von
für die Unterseite des Fahrzeugs. und frei von korrosiven Stoffen zu Schlamm und korrosiven Stoffen
halten. Dabei muß besonders der eignet sich besonders die
Unterseite des Fahrzeugs Beachtung Hochdruckreinigung mit Wasser
gelten. oder Dampf.
o Bei der Reinigung der unteren
o Bei Gegenden mit hochkorrosiven Türhälften, der Schwellen und des
Umwelteinflüssen - häufige Türrahmens darauf achten, daß die
Verwendung von Streusalz, Ablauflöcher offenbleiben, so daß
Meeresnähe, industrielle die Feuchtigkeit entweichen kann
Schadstoffbelastungen, saurer und nicht innen eingeschlossen wird.
Regen usw. - müssen besondere
Maßnahmen zum Korrosionsschutz
unternommen werden. Im Winter
muß die Fahrzeugunterseite
mindestens einmal monatlich
abgespritzt und nach dem Winter
sorgfältig gereinigt werden.

gkflger-4.p65 3 7/20/2005, 11:31 AM


4 KORROSIONSSCHUTZ & PFLEGE
4 WASCHEN UND
EINWACHSEN
E020D01A-AST E030A01GK-AST
E020C01A-AST Lack- und Zierleisten in gutem Waschen des Hyundai
Die Garage trocken halten Zustand halten Das Fahrzeug darf nicht gewaschen
Das Fahrzeug nicht in einer feuchten, Kratzer oder Abblätterungen im Lack werden, wenn die Oberfläche noch
schlecht belüfteten Garage abstellen. müssen so schnell wie möglich mit von der Sonneneinstrahlung heiß ist.
Eine feuchte Garage ist ein Nährboden einem Lackstift abgedeckt werden, um Das Fahrzeug grundsätzlich im
für Korrosion. Deshalb das Fahrzeug die Möglichkeit der Schatten waschen.
nicht in der Garage waschen oder das Korrosionsentstehung zu verringern.
Fahrzeug im nassen Zustand oder Scheint blankes Metall durch, sollte Das Fahrzeug häufig waschen.
schnee-, eis- oder schlammbedeckt in ein Hyundai-Händler aufgesucht Schmutz hat eine scheuernde Wirkung
die Garage fahren. Selbst in einer werden. und kann den Lack verkratzen, wenn
beheizten Garage kann der Korrosion er nicht entfernt wird. Aufgrund der
Vorschub geleistet werden, sofern sie E020E01A-AST
chemischen Wirkung kann
nicht so gut belüftet ist, daß die Nicht den Innenraum vergessen Luftverschmutzung oder saurer Regen
Feuchtigkeit verdunsten kann. Lack- und Zierleisten beschädigen,
Feuchtigkeit kann sich auch unter den sofern die Schadstoffe nicht von der
Fußmatten oder dem Teppich Oberfläche entfernt werden. In
ansammeln und dort Korrosion Meeresnähe oder in Bereichen, in
verursachen. Den Bereich unter den denen Streusalz oder
Fußmatten regelmäßig überprüfen und Staubbeseitigungschemikalien
sicherstellen, daß der Teppich trocken eingesetzt werden, muß besonders
ist. Beim Transport von Düngemitteln, auf die Fahrzeugunterseite geachtet
Reinigungsmitteln oder Chemikalien werden. Zum Entfernen von Staub und
im Fahrzeug besonders vorsichtig losem Schmutz das Fahrzeug zuerst
vorgehen: abspülen. Im Winter oder nach dem
Solche Stoffe dürfen nur in geeigneten Durchfahren von Schlamm oder
Containern transportiert werden, und Schmutzwasserpfützen auch den
verschüttete oder ausgelaufene Stoffe Unterboden sorgfältig reinigen.
müssen aufgewischt und der Boden
mit klarem Wasser abgespült und
sorgfältig getrocknet werden.

gkflger-4.p65 4 7/20/2005, 11:31 AM


KORROSIONSSCHUTZ
CORROSION PREVENTION & PFLEGE
AND APPEARANCE CARE
4
5

Schlamm oder korrosive Stoffe direkt Zum Reinigen von Kunststoff- Sicherstellen, daß die
mit einem starken Wasserstrahl Radkappen einen sauberen Schwamm Auslaßöffnungen an der Unterseite der
abspritzen. Ein qualitativ hochwertiges oder ein weiches Tuch und Wasser Türen geöffnet sind. Eine
Autowaschmittel verwenden und die verwenden. Beschädigung des Lacks kann durch
Hinweise des Herstellers auf der kleine Mengen von Teer, industriellem
Packung beachten. Räder aus Aluminiumlegierungsguß Niederschlag, Baumharz,
Diese Reinigungsmittel sind beim müssen mit milder Seife oder einem Insektenrückständen und Vogelkot
Hyundai-Händler oder bei neutralen Reinigungsmittel gesäubert verursacht werden, wenn dies nicht
Fachgeschäften für Autozubehör werden. Keine Scheuermittel sofort entfernt wird. Eine Reinigung
erhältlich. Keine scharfen verwenden. Blanke Metallflächen des Fahrzeugs nur mit Wasser ist nicht
Haushaltsreinigungsmittel, Benzin, müssen durch Reinigung, Polieren und ausreichend; dazu ein sanftes
starken Lösungsmittel oder Einwachsen geschützt werden. Da Autowaschmittel benutzen. Nach dem
Scheuermittel verwenden, da diese Aluminium korrodiert, müssen Räder Waschen muß das Fahrzeug mit
den Lack beschädigen. aus Aluminiumlegierung im Winter kaltem oder lauwarmem Wasser
besonders gepflegt werden. Nach dem abgespült werden. Das Waschmittel
Zum Waschen einen sauberen Befahren von gesalzenen Straßen, die darf nicht auf dem Lack antrocknen.
Schwamm oder ein Tuch verwenden Räder gründlich reinigen. Bei warmem Wetter und niedriger
und dieses häufig ausspülen. Den Lack Luftfeuchtigkeit kann es erforderlich
nicht durch zu starkes Reiben Nach dem Waschen muß das sein, einzelne Bereiche nach dem
beschädigen. Hartnäckige Flecken Fahrzeug gründlich abgespült werden. Waschen sofort abzuspülen, um
müssen häufiger befeuchtet und Trocknet Seifenwasser auf dem Lack, Streifenbildung zu vermeiden.
schrittweise entfernt werden. kommt es zu Streifenbildung.
Um den Fahrzeuglack gegen Nach dem Abspülen das Fahrzeug mit
Weißwandreifen mit einer harten Beschädigung und Korrosion zu einem feuchten Fensterleder oder
Bürste oder mit einem mit Seife schützen, muß das Fahrzeug einem weichen, aufsaugenden Tuch
beschichteten Stahlwollschwamm (mindestens einmal im Monat) gereinigt trocknen. Auf diese Weise werden
reinigen. werden. Dabei besonders auf das Wasserreste vom Fahrzeug entfernt,
Entfernen von Salz, Schlamm und so daß beim Trocknen keine
anderen Substanzen an der Unterseite Wasserflecken entstehen. Dabei nicht
der Fahrzeugspritzbleche achten. reiben, da dies zur Beschädigung des
Lacks führen kann.

gkflger-4.p65 5 7/20/2005, 11:31 AM


4 KORROSIONSSCHUTZ & PFLEGE
6 KORROSIONSSCHUTZ &
PFLEGE
Kerben oder Kratzer im Lack müssen E030F01A-SST E030C01A-AST

mit einem Lackstift abgedeckt werden, Tote Insekten oder Baumsaft mit Polieren und Einwachsen
damit Korrosion verhindert wird. warmem Wasser und milder Seife oder Vor dem Polieren oder Einwachsen
mit einer Autowaschlösung entfernen. des Fahrzeug grundsätzlich waschen
Flecken befeuchten und sanft reiben. oder trocknen oder ein kombiniertes
E030B01A-AST Verliert der Lack seinen Glanz, ein Wasch und Einwachsmittel
Entfernen von besonderen handelsübliches Autopoliermittel verwenden. Zum Polieren und
Flecken verwenden. Einwachsen ein handelsübliches,
Kein Benzin, starke Reinigungsmittel qualitativ hochwertiges Produkt
oder korrosiv wirkende verwenden und die Hinweise des
Reinigungsmittel verwenden. Diese Herstellers auf der Packung beachten.
können den Lack das Fahrzeugs Helle Zierleisten ebenso wie den Lack
beschädigen. Straßenteer mit einem polieren und einwachsen.
sauberen terpentingetränkten, weichen
Tuch sanft entfernen. E030D01A-AST
Einwachshäufigkeit
Perlt Wasser auf einer sauberen
Lackoberfläche nicht ab, sondern
breitet sich über einen größeren
Bereich aus, muß das Fahrzeug neu
poliert und eingewachst werden.

gkflger-4.p65 6 7/20/2005, 11:31 AM


KORROSIONSSCHUTZ
CORROSION PREVENTION & PFLEGE
AND APPEARANCE CARE
4
REINIGUNG DES 7
INNENRAUMS
E030E01A-AST E040A01A-AST E040B01A-AST
Pflege der Stoßstangen Reinigung der Vinyl-Polsterung Reinigung der Leder-Sitzbezüge
Um das Aussehen der Stoßstangen Zum Reinigen der Vinyl-Polsterung (Falls vorhanden)
des Hyundai beizubehalten, müssen zuerst losen Schmutz und Staub mit Wie jedes Material nehmen
besondere Vorsichtsmaßnahmen einem Staubsauger entfernen. Dann Ledersitzbezüge im Laufe des
beachtet werden: mit einem sauberen Schwamm oder Gebrauchs Staub und Schmutz auf.
einem weichen Tuch die Vinyl- Dieser Schmutz MUSS entfernt
o Auf die Stoßstangen darf keine Polsterung mit einer Lösung aus milder werden, andernfalls kann er in die
Batterie-säure oder Seife oder einem Reinigungsmittel und Lederoberfläche eindringen und
Hydraulikbremsflüssigkeit gegossen Wasser befeuchten. Die Schäden verursachen.
werden. Sollte dies passieren, die Reinigungslösung etwas wirken lassen, Feines Leder braucht Pflege. Wie bei
Stoßstange sofort mit klarem so daß sich der Schmutz von der jedem hochwertigen Material braucht
Wasser abwaschen. Polsterfläche löst, dann die Polster mit diese nicht übermäßig zu sein; eine
o Beim Reinigen der einem sauberen, feuchten Schwamm Reinigung jedoch soll erfolgen, wenn
Stoßstangenflächen sorgfältig oder Tuch abwischen. Sollten noch sie nötig ist. Eine Reinigung mit Wasser
vorgehen. Sie bestehen aus nicht alle Schmutzflecke auf diese und Seife wird lhr Leder glänzend und
weichem Kunststoff und die Weise entfernt worden sein, das schön erhalten und jahrelange
Oberfläche kann bei falscher Verfahren so lange wiederholen, bis Haltbarkeit gewährleisten.
Behandlung beschädigt werden. die Polsterung sauber ist. Kein Ben- Nehmen Sie ein geeignetes Stück Stoff
Keine Scheuermittel verwenden. zin, Lösungsmittel, Verdünner oder sowie eine milde Seife und lauwarmes
Zum Waschen warmes Wasser und andere starke Reinigungsmittel Wasser. Schäumen Sie die Seife gut
milde Seife oder eine verwenden. auf. Waschen Sie das Leder gründlich.
Autowaschlösung verwenden. Wischen Sie den Seifenschaum mit
o Die Stoßstangen keinen hohen Tem- einem leicht feuchten Tuch ab und
pera-turen aussetzen. Muß das trocknen Sie das Leder mit einem
Fahrzeug z.B. neu lackiert werden, weichen Stück Stoff. Reinigen Sie das
die Stoßstangen vom Fahrzeug Leder stets, wenn es schmutzig wird.
abmontieren, bevor das Fahrzeug
im heißen Lackierstand lackiert wird.

gkflger-4.p65 7 7/20/2005, 11:31 AM


4 KORROSIONSSCHUTZ & PFLEGE
8 NOCH FRAGEN?

Bei der Herstellung wird während der E040D01A-AST E050A01A-AST

Gerbvorgänge genügend Fett in das Reinigung der Sicherheitsgurte Für weitere Fragen bezüglich der
Leder eingebracht, daß eine spätere Die Sicherheitsgurte mit einem Tuch Pflege der Fahrzeugs wenden Sie
Behandlung nicht erforderlich ist. Fett oder Schwamm mit einer Lösung aus sich bitte an den Hyundai-Händler.
oder Wachs auf die fertige Oberfläche milder Seife oder Reinigungsmittel und
aufzutragen, wird dem Leder in keiner warmem Wasser reinigen. Für die
Weise helfen und mehr schaden als Sicherheitsgurte keine starken
nützen. Lacke oder Möbelpoliturmittel Reinigungsmittel, Färbstoffe oder
dürfen KEINESFALLS verwendet Bleichmittel oder Scheuermittel
werden. verwenden, da diese das Gewebe
schwächen können. Bei der Reinigung
der Sicherheitsgurte diese auf
E040C01A-AST
übermäßige Abnutzung, Risse,
Reinigung der Teppiche Ausfransungen oder andere Anzeichen
Den Teppich mit einem Schaumreiniger von Beschädigungen untersuchen und,
reinigen. Diese Reiniger sind in flüssiger falls erforderlich, auswechseln.
oder Pulverform in Aerosoldosen
erhältlich. Die Anweisungen lesen und
genau befolgen. Mit einem E040E01A-AST

Staubsauger mit entsprechender Fettreinigung der Fenster


Zusatzdüse soviel Schmutz wie Für die Fenster kann ein
möglich von den Teppichen entfernen. haushaltsüblicher Fensterreiniger
Den Schaum entsprechend den verwendet werden. Bei der Reinigung
Anweisungen des Herstellers der Heckscheibe darauf achten, daß
auftragen und dann in überlappenden die Heckscheiben-Defrosterdrähte
Kreisen einreiben. Kein Wasser nicht beschädigt werden.
zufügen. Schaumreiniger entfalten ihre
beste Wirkung, wenn der Teppich so
trocken wie möglich ist.

gkflger-4.p65 8 7/20/2005, 11:31 AM


WARTUNG DES FAHRZEUGS

Wartungsintervalle ........................................................ 5-2


Planmässige wartungsmassnahmen ............................ 5-3
Planmässige Wartung .................................................. 5-4
Wartung bei Starker Fahrzeugbeanspruchung ............. 5-6
Erläuterung der Planmässigen Wartungspunkte .......... 5-7

5 5

gkflger-5.p65 1 7/20/2005, 11:31 AM


5 WARTUNG DES FAHRZEUGS
2 WARTUNGSINTERVALLE

F010A01A-GST F010B01A-AST F010E01A-AST


Wartungserfordernisse Wartungserfordernisse Selbsthilfe
Um zu gewährleisten, daß der Hyundai Die für den Hyundai erforderlichen War- Mit technischem Verständnis und den
störungsfrei eine hohe tungsmaßnahmen lassen sich in drei nötigen Werkzeugen können einige
kilometerleistung erzielt, müssen Hauptgruppen einteilen: Punkte selbst überprüft werden. Nähere
bestimmte Wartungen ausgeführt Informationen dazu sind im Kapitel 6
werden. Obwohl die Wartung durch o Besondere, planmäßige enthalten.
sorgfältige Planung und Konstruktion Wartungsmaßnahmen
auf ein Minimum reduziert wird, sind o Tägliche Routinekontrollen
die erforderlichen Wartungsmaßnahmen o Selbsthilfe-Wartung
doch von äußerster Bedeutung. F010F02A-AST
Es liegt in der Verantwortung des Einige Tips
Fahrzeug-halters, die F010D01S-AST
Tägliche Routinekontrollen Bewahren Sie alle Wartungsbelege gut
Wartungsmaßnahmen ausführen zu
auf, um im Falle eines
lassen, um den Garantieanspruch des Diese täglichen Routinekontrollen Garantieanspruchs den lückenlosen
Hyundai-Fahrzeugs aufrechtzuerha- müssen vor jedem Fahren des Hyundai Nachweis über die vorgeschriebenen
lten. Nähere Informationen zur Garantie oder beim Tanken ausgeführt werden. Wartungsarbeiten führen zu können.
sind im Garantie-und Serviceheft, das Eine Auflistung dieser Wartungspunkte
beim Verkauf des Fahrzeugs ist auf Seite 6-5 aufgeführt.
übergeben wurde.

gkflger-5.p65 2 7/20/2005, 11:31 AM


WARTUNG DES FAHRZEUGS
5
PLANMÄSSIGE 3
WARTUNGSMASSNAHMEN
F020A01A-GST

Eine Inspektion ist immer dann


auszuführen, wenn eine Fehlfunktion
auftritt oder angenommen wird.
Bestätigungen für alle
Wartungsmaßnahmen an der Motor-
steuerung müssen aufbewahrt werden,
um die Erfüllung der
Garantiebedingungen zu belegen.
Wartungserfordernisse für Fahrzeuge,
die einer großen Fahrbeanspruchung
ausgesetzt sind, sind auf Seite 5-7
dieses Kapitels aufgeführt.

gkflger-5.p65 3 7/20/2005, 11:31 AM


5 WARTUNG DES FAHRZEUGS
4 PLANMÄSSIGE WARTUNG

F030A01A-GST

Im nachfolgenden sind die Wartungen aufgeführt, die zur Gewährleistung einer vorschriftsmäßigen Abgasreinigung und
Leistung ausgeführt werden müssen. Sind sowohl Angaben über die Kilometerzahl als auch über die Zeit angegeben, richtet
sich die Wartungshäufigkeit nach dem Wert, der zuerst erreicht ist.
F030B04GK-GST
R : Auswechseln
I : Überprüfen und nach überprüfung reinigen, einstellen, reparieren oder auswechseln, wenn erforderlich
KILOMETER x 1000 15 30 45 60 75 90 105 120
NR. BESCHREIBUNG
MONATE 12 24 36 48 60 72 84 96
WARTUNG DES MOTORSTEUERSYSTEMS
1 MOTORÖL & -FILTER R R R R R R R R
2 KEILRIEMEN 1,6DOHC/2,0DOHC VVT (WASSERPUMPE, LICHTMASCHINE, SERVOLENKPUMPE) I I I I I I I I
2,7V6 (SELBSTSPANNER, WASSERPUMPE, LICHTMASCHINE, KLIMAANLAGE) I I
3 KRAFTSTOFFILTER (MPI) R R
4 KRAFTSTOFFLEITUNGEN, KRAFTSTOFFSCHLÄUCHE & ANSCHLÜSSE I I I I I I I I
5 STEUERRIEMEN I R
6 KRAFTSTOFFDAMPFSCHLAUCH & KRAFTSTOFFTANKKLAPPE I I I I
7 KURBELGEHÄUSE-ENTLÜFTUNG I I I I
8 LUFTFILTER I R I R I R I R
9 ZÜNDKERZEN (NICKELBESCHICHTET) Siehe Hinweis (1)
ZÜNDKERZEN (PLATINBESCHICHTET) Siehe Hinweis (2)
ZÜNDKERZEN (IRIDIUMBESCHICHTUNG) Siehe Hinweis (3)
10 VANTILSPIEL(2,0L) Siehe Hinweis (4)
Hinweis: (1) Alle 40.000 KM: "R"
(2) Alle 100.000 KM: "R"
(3) Alle 160.000 KM: "R",
(4) Alle 48 Monate oder 96.000 Km, je nachdem was zuerst eintritt: "I"

gkflger-5.p65 4 7/20/2005, 11:31 AM


WARTUNG DES FAHRZEUGS
5
5

F030C03GK-GST
R : Auswechseln
I : Überprüfen und nach überprüfung reinigen, einstellen, reparieren oder auswechseln, wenn erforderlich
KILOMETER x 1000 15 30 45 60 75 90 105 120
NR. BESCHREIBUNG
MONATE 12 24 36 48 60 72 84 96
ALLGEMEINE WARTUNGSMASSNAHMEN
1 KÜHLSYSTEM I I I I I I I I
2 KÜHLMITTEL Siehe Hinweis
3 SCHALTGETRIEBEÖL I I I I I I I I
4 AUTOMATIKGETRIEBEÖL I I I I I R I I
5 BREMSSCHLÄUCHE, -LEITUNGEN I I I I I I I I
6 BREMSFLÜSSIGKEIT, KUPPLUNGSFLÜSSIGKEIT I I I I
7 HINTERRADBREMSTROMMELN/BELÄGE, HANDBREMSE I I I I
8 SCHEIBENBREMSBELÄGE, BREMSSÄTTEL, BREMSSCHEIBEN I I I I I I I I
9 AUSPUFFROHR UND SCHALLDÄMPFER I I I I I I I I
10 AUFHÄNGUNGSSCHRAUBEN I I I I I I I I
11 LENKGESTÄNGE U. FALTENBÄLGE/KUGELGELENK DES UNTEREN
I I I I I I I I
QUERLENKERS
12 SERVOLENKPUMPE, -RIEMEN UND -SCHLÄUCHE I I I I I I I I
13 ANTRIEBSWELLEN UND FALTENBÄLGE I I I I I I I I
14 KÄLTEMITTEL KLIMAANLAGE I I I I I I I I
15 KLIMAANLAGENFILTER (FÜR GEBLÄSEEINHEIT) R R R R R R R R

Hinweis: Alle 24 Monate oder 45.000 Km, je nachdem was zuerst eintritt: "R"

gkflger-5.p65 5 7/20/2005, 11:31 AM


5 WARTUNG DES FAHRZEUGS
6 WARTUNG BEI STARKER FAHRZEUGBEANSPRUCHUNG

F040A04GK-GST

Fahrzeuge, die normalerweise starken Beanspruchungen ausgesetzt sind, müssen bezüglich der folgenden Punkte häufiger
gewartet werden. Die entsprechenden Wartungsintervalle sind der nachfolgenden Aufstellung zu entnehmen.

R : Auswechseln
I : Überprüfen und nach überprüfung reinigen, einstellen, reparieren oder auswechseln, wenn erforderlich

WARTUNGSPUNKT WARTUNG WARTUNGSINTERVALL FAHRBEANSPRUCHUNG

MOTORÖL UND FILTER R Alle 5.000 km oder alle 6 Monate A, B, C, D, E, F, G, H, I, K


LUFTFILTER R Häufiger C, E
ZÜNDKERZEN R Häufiger B, H
ZAHNRIEMEN R Alle 60.000 km oder alle 48 Monate D, E, F, G
BREMSKLÖTZE, -SÄTTEL, -SCHEIBEN I Häufiger C, D, G, H
HINTERRADBREMSTROMMELN/-BELÄGE/
I Häufiger C, D, G, H
HANDBREMSE
LENKZAHNSTANGE, -GESTÄNGE & FALTENBÄLGE/
I Häufiger C, D, E, F
KUGELGELENKE DES UNTEREN QUERLENKERS
ANTRIEBSWELLEN & FALTENBÄLGE I Alle 15.000 km oder alle 12 Monate C, D, E, F, G
SCHALTGETRIEBEÖL R Alle 100.000 km A, C, D, E, F, G, H, I, J
AUTOMATIKGETRIEBEÖL R Alle 45.000 km A, C, E, F, G, H, I
KLIMAANLAGENFILTER (FÜR GEBLÄSEEINHEIT) R Häufiger C, E

STARKE FAHRZEUGBEANSPRUCHUNG E- Fahren in sandigen Gegenden


A - Wiederholte Kurzstreckenfahrten unter 8 km bei normalen F - Fahrten in Gegenden mit starkem Verkehrsaufkommen bei 32°C
Temperaturen oder Kurzstreckenfahrten unter 16 km bei Frost G- Bergauf-, Bergabfahrten oder Fahrten auf Gebirgsstraßen
B - Übermäßig langes Drehen des Motors im Leerlauf oder H- Ziehen eines Anhängers oder Verwenden eines Campers oder eines
Langstreckenfahrten bei niedriger Drehzahl Dachgepäckträgers
C - Fahrten auf unebenen, staubigen, schlammigen, unbefestigten, I - Fahrten mit Streifenwagen, Taxi, Firmenwagen oder Abschleppen eines
mit Kies oder Salz bedeckten Straßen Fahrzeugs
D - Fahren auf Straßen mit Streusalz oder anderen J - Fahrten über 170 km/h
korrosiven Stoffen oder bei sehr kaltem Wetter K - Häufige Stop-and-Go-Fahrten

gkflger-5.p65 6 7/20/2005, 11:31 AM


WARTUNG DES FAHRZEUGS
5
ERLÄUTERUNG DER PLANMÄSSIGEN WARTUNGSPUNKTE 7

F060M01A-AST F060C01A-AST F060D01A-AST


o Motorenöl und -filter o Kraftstoffilter o Kraftstoffilter/-leitungen und -
Das Motorenöl und der Ölfilter müssen Ein verstopfter Filter kann zu einer anschlüsse
entsprechend der in der Herabsetzung der Ein verstopfter Filter kann die Drehzahl
Wartungstabelle aufgeführten Höchstgeschwindigkeit des herabsetzen, mit der ein Fahrzeug
Wartungsintervalle ausgewechselt Fahrzeuges, Beschädigungen der betrieben werden kann. Darüber hinaus
werden. Wird das Fahrzeug unter hoher Abgasanlage und Startproblemen des kann er zu erschwerten
Fahrbeanspruchung betrieben, ist ein Fahrzeugs führen. Wenn sich Startbedingungen führen. Befinden sich
häufigeres Auswechseln von Motorenöl übermäßig viel Fremdstoffe im im Kraftstofftank übermäßig viele
und Filter erforderlich. Kraftstofftank ansammeln, muß der Fremdpartikel, muß der Filter eventuell
Filter möglicherweise häufiger häufiger ausgewechselt werden. Nach
ausgewechselt werden. dem Einsetzen eines neuen Filters
F060B01A-AST
Nach Einbau eines neuen Filters den den Motor einige Minuten lang laufen
o Keilriemen Motor einige Minuten laufen lassen lassen und die Anschlüsse auf undichte
und an den Anschlußstellen auf Stellen überprüfen.
Alle Keilriemen auf Einschnitte, Risse, Undichtigkeiten prüfen.
übermäßigen Verschleiß oder Öligkeit
untersuchen und, falls erforderlich,
austauschen. Die Treibriemen müssen
in regelmäßigen Abständen auf die
erforderliche Spannung überprüft und
auf den erforderlichen Wert eingestellt
werden.

gkflger-5.p65 7 7/20/2005, 11:31 AM


5 WARTUNG DES FAHRZEUGS
8

F060E01A-AST F060F01A-AST F060H01A-AST


o Zahnriemen o Unterdruck- und o Luftfilter
Alle mit dem Zahnriementrieb in Kurbelgehäuse- Der Luftfilter sollte durch ein Hyundai-
Verbindung stehenden Teile auf Entlüftungsschläuche Ersatzteil ausgewechselt werden.
Verschleiß und Beschädigung Die Oberfläche der Schläuche auf
kontrollieren. Defekte Teile ersetzen. Wärme-verzug und mechanische
Beschädigungen überprüfen. Hartes F060J01A-AST
und sprödes Gummi, Risse, kleine o Zündkerzen
Spalte, Ausfransungen, Schnitte,
F060G01A-AST Abrieb und Verdickungen zeigen eine Beim Einsetzen neuer Zündkerzen
o Kraftstoffdampfschlauch und Beeinträchtigung des Schlauchs an. darauf achten, daß sie den korrekten
Wärmebereich aufweisen.
Kraftstofftankdeckel Besonders sorgfältig müssen solche
Schläuche überprüft werden, die sich
Kraftstoffdampfschlauch und Kraftstof-
in der Nähe von Wärmequellen, z.B. in
ftankdeckel sind in den im F060N02E-GST
der Nähe des Auspuffkrümmers
Wartungsplan vorgeschriebenen befinden. Den Verlauf des Schlauchs o Ventilspiel
Intervallen zu überprüfen. Sicherstellen,
daraufhin überprüfen, ob er mit einer Zu laute Ventilgeräusch und/oder
daß ein neuer Kraftstoffdampfschlauch
Wärmequelle oder einem sich Motorvibration überprüfen und, falls
oder Kraftstofftankdeckel richtig bewegenden Teil in Berührung kommt,
eingebaut wird. erforderlich, reparieren. Der Vorgang
das Wärmeverzug oder mechanische muß von einem geschulten Techniker
Abnutzung hervorrufen könnte. Alle durchgeführt werden.
Schlauchanschlüsse, z.B.
Schlauchschellen und-
verbindungsstücke auf Sicherheit
untersuchen und ob undichte Stellen
vorhanden sind. Bei einem Anzeichen
von Beeinträchtigung oder
Beschädigung müssen die Schläuche
sofort ausgewechselt werden.

gkflger-5.p65 8 7/20/2005, 11:31 AM


WARTUNG DES FAHRZEUGS
5
9

F070B01A-GST F070E05A-AST F070G02A-AST


o Kühlsystem o Automatikgetriebeöl o Bremsflüssigkeit
Die Bauteile des Kühlsystems wie Der Ölstand muß im Bereich "HOT" Bremsflüssigkeitsstand im
Kühler, Kühlmittelausgleichsbehälter, auf dem Meßstab liegen, wenn der Ausgleichsbehälter kontrollieren. Das
Schläuche und Anschlüsse auf Motor und das Getriebe die normale Niveau muß sich zwischen "MIN"- und
Undichtigkeit und Beschädigung prüfen. Betriebstemperatur erreicht haben. Den "MAX"-Markierung befinden. Nur
Beschädigte Teile auswechseln. Automatikgetriebeölstand bei Bremsflüssigkeit mit der DOT 3 oder
laufendem Motor und Getriebe in Neu- DOT 4-Spezifikation verwenden.
F070C01A-AST tral mit angezogener Feststellbremse
o Motorkühlmittel kontrollieren. Beim Nachfüllen oder
Ölwechsel Hyundai Genuine ATF SP- F070H01A-AST
Das Kühlmittel muß entsprechend der III, DIAMOND ATF SP-III, SK ATF o Hinterradbremstrommeln
in der Wartungstabelle aufgeführten SP-III oder andere von der Hyundai und-beläge, Handbremse
Wartungsinter- valle ausgewechselt Motor Co. zugelassene Marken
werden. Die Teile auf Kerben, Brandstellen,
verwenden.
undichte Stellen, Bruch und
F070D01A-AST übermäßigen Verschleiß überprüfen.
o Getriebeöl für Schaltgetriebe F070F01A-AST
Das gesamte Handbremssystem, z.B.
o Bremsschläuche und - Handbremshebel, kabel usw.
Das Getriebeöl von Schaltgetrieben überprüfen. Genauere
entsprechend den Angaben in der leitungen
Wartungsanweisungen sind dem
Wartungstabelle auswechseln. Schläuche und Leitungen auf korrekten Werkstatthandbuch zu entnehmen.
Einbau, Abrieb, Risse,
HINWEIS: Beeinträchtigung und undichte Stellen
Bei niedrigem Ölstand vor dem überprüfen. Abgenutzte oder
Hinzufügen von Öl den behälter beschädigte Teile sofort auswechseln.
zuerst auf mögliche undichte Stellen
untersuchen. Nicht zuviel Öl
einfüllen.

gkflger-5.p65 9 7/20/2005, 11:31 AM


5 WARTUNG DES FAHRZEUGS
10

F070J01A-AST F070M01A-AST F070P01A-AST


o Bremsklötze, -sättel und - o Lenkung, Gestänge und o Antriebswelle und Faltenbälge
scheiben Faltenbälge/Kugelgelenk des Faltenbälge und Klemmen der
Die Bremsklötze auf übermäßigen unteren Querlenkers Antriebswelle auf Risse,
Verschleiß, die Bremsscheiben auf Bei Fahrzeugstillstand das Lenkrad auf Qualitätsminderung oder Beschä-
Schlag und Verschleiß und die übermäßiges freies Spiel überprüfen. digung überprüfen. Beschädigte Teile
Bremssättel auf Flüssigkeitsundichtig- Das Gestänge auf Biegungen oder auswechseln und, falls erforderlich,
keiten prüfen. Beschädigung überprüfen. Die neues Schmierfett verwenden.
Staubschutzfaltenbälge und
Kugelgelenke auf Qualitätsminderung,
F070K01A-AST Risse oder Beschädigung untersuchen.
F070Q01A-AST
o Auspuffrohr und - Beschädigte Teile auswechseln. o Kältemittel der Klimaanlage
schalldämpfer
Die Leitungen und Anschlüsse der
Auspuffrohr, Auspufftopf und Aufhän- Klimaanlage auf Undichtigkeit und
gungsanschlüsse auf lockeren Sitz oder F070N01A-AST Beschädigung prüfen. Gegebenenfalls
Beschädigung überprüfen. o Servolenkpumpe, Riemen und die Funktion der Klimaanlage
Schläuche entsprechend dem jeweiligen
Werkstatthandbuch prüfen.
Die Servolenkpumpe und die Schläuche
F070L01A-AST auf Undichtigkeit und Beschädigung
o Befestigungsschrauben der prüfen. Beschädigte oder undichte Teile
Aufhängung sofort auswechseln. Den
Servolenkriemen auf Schnitte, Risse,
Die Aufhängungsverbindungen auf übermäßigen Verschleiß, Verölung und
lockeren Sitz oder Beschädigung richtige Spannung prüfen. Wie
prüfen. Auf das vorgeschriebene erforderlich auswechseln bzw.
Anzugsmoment nachziehen. einstellen.

gkflger-5.p65 10 7/20/2005, 11:31 AM


SELBSTHILFE

Motorraum .................................................................... 6-2


Tägliche Routinekontrollen .......................................... 6-5
Überprüfung des Motoröls ........................................... 6-6
Öl-und Filterwechsel .................................................... 6-8
Überprüfung und Auswechslung des
Motorkühlmittels ..................................................... 6-10
Zündkerzen ................................................................ 6-13
Auswechseln des Luftfilters ....................................... 6-15
Überprüfung des Getriebeöls (Schaltgetriebe) ......... 6-19

6
Überprüfung des Getriebeöls (Automatikgetriebe) ... 6-20
Überprüfung der Bremsen ......................................... 6-22
Pflege der Klimaanlage ............................................. 6-25
Auswechseln des Klimaanlagenfilters ....................... 6-26 6
Überprüfung der Keilriemen ...................................... 6-29
Überprüfung und Auswechslung der Sicherungen .. 6-30
Überprüfung der Batterie ........................................... 6-32
Servolenkungsflüssigkeitsstand ................................. 6-35
Auswechseln der Glühlampen................................... 6-37
Wattzahl der Glübirnen .............................................. 6-44
Beschreibung der Sicherungstafel ............................ 6-45

gkflger-6.p65 1 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
2 MOTORRAUM

G010A01GK-AST
Benzinmotor (1,6 DOHC)

! VORSICHT:
Bei Prüfungs- oder
Wartungsarbeiten im
Motorraum darauf achten,
daß der Kunststoff-
Ventildeckel nicht
beschädigt wird.

HGK5003

1. Motoröleinfüllverschluß 5. Relaiskasten 10.Kühlerdeckel


2. Bremskraftverstärker 6. Scheibenwaschflüssigkeitsausgleichs- 11.Automatikgetriebeflüssigkeit-
3. Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälter behälter Meßstab (Falls vorhanden)
4. Kupplungsflüssigkeitsbehälter 7. Servolenkflüssigkeitbehälter 12.Luftfilterelement
(Falls vorhanden) 8. Motorkühlmittelausgleichsbehälter 13.Batterie
9. Motorölmeßstab

gkflger-6.p65 2 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
3

G010A01GK-AST
(2,0 DOHC CVVT)

! VORSICHT:
Bei Prüfungs- oder
Wartungsarbeiten im
Motorraum darauf achten,
daß der Kunststoff-
Ventildeckel nicht
beschädigt wird.

HGK5002

1. Motoröleinfüllverschluß 5. Relaiskasten 10.Kühlerdeckel


2. Bremskraftverstärker 6. Scheibenwaschflüssigkeitsausgleichs- 11.Automatikgetriebeflüssigkeit-
3. Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälter behälter Meßstab (Falls vorhanden)
4. Kupplungsflüssigkeitsbehälter 7. Servolenkflüssigkeitbehälter 12.Luftfilterelement
(Falls vorhanden) 8. Motorkühlmittelausgleichsbehälter 13.Batterie
9. Motorölmeßstab

gkflger-6.p65 3 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
4

G010B01GK-AST
(2,7 V6)

! VORSICHT:
Bei Prüfungs- oder
Wartungsarbeiten im
Motorraum darauf achten,
daß der Kunststoff-
Ventildeckel nicht
beschädigt wird.

HGK5001

1. Servolenkflüssigkeitbehälter 6. Scheibenwaschflüssigkeitsausgleichs- 10.Motoröleinfüllverschluß


2. Bremskraftverstärker behälter 11.Automatikgetriebeflüssigkeit-
3. Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälter 7. Motorkühlmittelausgleichsbehälter Meßstab (Falls vorhanden)
4. Luftfilterelement 8. Motorölmeßstab 12.Batterie
5. Relaiskasten 9. Kühlerdeckel

gkflger-6.p65 4 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
TÄGLICHE 5
ROUTINEKONTROLLEN
G020A01A-AST G020B01A-AST G020C01A-AST
Motorraum Fahrzeugaußenausstattung Fahrzeuginnenausstattung
Die folgenden Punkte müssen Die folgenden Punkte müssen Vor jedem Fahren müssen die
regelmäßig überprüft werden: monatlich überprüft werden: folgenden Punkte überprüft werden:

o Motorenölstand o Zustand der Räder und o Funktion der Leuchten


o Getriebeölstand Anzugsdrehmoment der o Funktion des Frontscheiben-
o Bremsflüssigkeitsstand Radmuttern wischers
o Kupplungsflüssigkeitsstand o Zustand der Auspuffanlage o Funktion der Hupe
o Motorkühlmittelstand o Zustand und Betrieb der Leuchten o Funktion von Defroster und
o Frontscheiben- o Zustand der Windschutzscheibe Heizung (sofern vorhanden, der
Waschflüssigkeitsstand o Zustand der Wischerblätter Klimaanlage)
o Zustand des Hilfsantriebsriemens o Lackzustand und Korrosion o Funktion und Zustand der Lenkung
o Zustand des Kühlschlauchs o Flüssigkeitsleck o Zustand und Betätigung der
o Zustand des Luftfiltereinsatzes o Zustand der Tür - und Spiegel
o Zustand des Auspuffanlage Haubenschlösser o Funktion der Blinker
o Flüssigkeitslecks o Reifenluftdruck und -zustand o Funktion des Gaspedals
(auf oder unter Bauelementen) (einschließlich Ersatzreifen) o Funktion der Bremse,
o Servolenkflüssigkeitsstand einschließlich der Handbremse
o Batteriezustand o Funktion des Automatikgetriebes,
einschließlich der Funktion des
"Park"- Mechanismus
o Zustand und Funktion der
Sitzverstellung
o Zustand und Funktion der
Sicherheitsgurte
o Funktion der Sonnenblenden

gkflger-6.p65 5 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
6 ÜBERPRÜFUNG DES
MOTORÖLS
Dinge, die nicht korrekt funktionieren G030A02O-GST
HINWEIS:
oder unzureichend zu funktionieren Empfohlenes Öl o Um einen sparsamen
scheinen, sorgfältig überprüfen und, Kraftstoffverbrauch zu erzielen,
falls Wartung erforderlich ist, den wird Motoröl der Kategorie SAE
Hyundai-Händler um Hilfe bitten. 5W-20(5W-30) unabhängig von
den regionalen Bestimmungen
und der Version des Motors
bevorzugt.
o Wenn kein Motoröl der Kategorie
SAE 5W-20, ILSAC GF-3 zur
Verfügung steht, kann
sekundäres empfohlenes
G030B01JM
Motoröl für den entsprechenden
Temperaturbereich verwendet
Das Motoröl ist ausschlaggebend für werden.
die Leistung und die Lebensdauer
des Motors. Bei normaler Verwendung
sollte der Ölstand min. einmal
wöchentlich und auf Reisen oder bei
hoher Fahrbeanspruchung öfter
überprüft werden.

Die Motorölqualität muß die folgende


Klassifikation erfüllen:

API SJ oder SL DARÜBER


oder ILSAC GF-3 DARÜBER

gkflger-6.p65 6 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
7

G030C02A-AST 1. Den Deckel des Öleinfüllstutzens


Überprüfen des Ölstands
1,6L/2,0L 2,7L
! WARNUNG:
durch Drehen in Gegenuhrzeiger-
richtung abnehmen.
Den Kühlerschlauch beim 2. Öl hinzufügen und den Ölstand
Überprüfen des Motorölstands erneut überprüfen. Keinesfalls
nicht berühren, da er heiß genug zuviel Öl auffüllen.
sein kann, um Verbrennungen zu 3. Den Deckel durch Drehen in
verursachen. Uhrzeigerrichtung wieder
aufsetzen.

G030D01A-GST Der Abstand zwischen den beiden


Nachfüllen von Öl Markierungen "F" und "L" entspricht
1,6L/2,0L
ca. 1 L Öl.
HGK5004 2,7L
Vor dem Überprüfen des Öls den
Motor auf normale Betriebstemperatur
warmlaufen lassen und sicherstellen,
! WARNUNG:
daß das Fahrzeug auf ebenem Den Kühlerschlauch beim
Untergrund geparkt ist. Den Motor Überprüfen des Motorölstands
ausschalten. nicht berühren, da er heiß genug
5 Min. warten, den Ölmeßstab sein kann, um Verbrennungen zu
herausnehmen und abwischen und verursachen.
dann ganz einstecken und wieder
herausziehen. Dann nach der HGK5005
höchsten Stelle schauen, die das Öl Wird der Ölstand knapp über oder
auf dem Meßstab erreicht hat. Diese unter der Markierung "L" angezeigt,
Anzeige muß im Bereich zwischen Öl hinzufügen, bis die Markierung "FL"
der oberen ("F"-) und der unteren auf dem Ölmeßstab erreicht wird. Zum
("L"-) Markierung liegen. Hinzufügen von Öl wie folgt vorgehen:

gkflger-6.p65 7 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
8 ÖL-UND FILTERWECHSEL

G350A01A-GST o Der Ölverbrauch hängt in G040A03GK-AST


ÖLVERBRAUCH besonderem Maße von der 1,6L Öleinfüllverschluß
Funktion des Motoröls Viskosität und der Qualität des Öls,
Das Motoröl dient zur Schmierung der Motordrehzahl und dem
und Kühlung des Motorinneren. Fahrverhalten usw. ab. Bei
schwierigen Einsatzbedingungen
wird mehr Öl verbraucht, z.B. bei
Ölverbrauch hohen Geschwindigkeiten und
Es ist normal, daß ein Motor bei häufigem Beschleunigen und
normalem Fahrverhalten etwas Öl Abbremsen.
verbraucht. Die Ursachen für den Ölfilter
Ölverbrauch in einem normalen Mo- F040A02TB
Ablaß-schraube
tor sind wie folgt:
2,0L
o Öl wird zur Schmierung von Kolben, Öleinfüll-
Kolbenringen und Zylindern verschluß
verwendet. Wenn ein Kolben im
Zylinder nach unten bewegt wird,
verbleibt ein dünner Ölfilm auf der
Zylinderwand. Durch hohen
Unterdruck, der während des
Motorbetriebs erzeugt wird, wird
etwas Öl in den Brennraum Ablaß-
schraube
gesogen. Dieses Öl, zusammen Ölfilter
G040A03E
mit etwas Öl von der Zylinderwand,
wird während des
Verbrennungsprozesses durch die
sehr heißen Verbrennungsgase
verbrannt.

gkflger-6.p65 8 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
9

2,7L bis sich die Nadel auf der 4. Wenn kein Öl mehr abläuft, die
Temperaturanzeige über die Ablaßschraube mit einer neuen
niedrigste Markierung bewegt hat. Dichtung wieder einsetzen und
Den Motor ausschalten und den durch Drehen im Uhrzeigersinn
Schalthebel in die Parkstellung "P" anziehen.
(automatisches Getriebe) oder in
Öleinfüll- Anzugsmoment liegt zwischen:
verschluß den Rückwärtsgang (mechanisches
Getriebe) schalten. 4,5 ~ 4,0 kgf.m (1,6/2,0L)
2. Die Motorhaube öffnen und den 4,5 ~ 3,5 kgf.m (2,7L)
Deckel des Motoröl-Einfüllstutzens 5. Den Ölfilter durch Drehen im
Ölfilter
abnehmen. Gegenuhrzeigersinn mit einem
G040A01B
3. Unter das Fahrzeug kriechen und Ölfilterschlüssel korrekter Größe
Motoröl und- filter müssen die Ablaßschraube durch Drehen entfernen.
entsprechend der in den in Gegenuhrzeigerrichtung mit Beim Abnehmen des Ölfilters tritt
Wartungstabellen in Kapitel 5 einem entsprechend großen etwas Öl aus. Daher sicherstellen,
aufgeführten Wartungsintervallen Schraubenschlüssel lockern. Zuerst daß eine Ablaufwanne das
ausgewechselt werden. Wird das sicherstellen, daß sich die auslaufende Öl auffangen kann.
Fahrzeug hoher Fahrbeanspruchung Ablaufwanne in der korrekten Po- 6. Entsprechend den Anweisungen
ausgesetzt, ist ein häufigerer Wechsel sition befindet, um das Öl auf dem Karton oder auf dem Filter
von Öl und Filter erforderlich. aufzufangen, dann die den neuen Ölfilter einsetzen.
Ablaßschraube vollständig lösen. Er darf nicht übermäßig fest
Zum Auswechseln von Öl und Filter angezogen werden.
wie folgt vorgehen: ! WARNUNG: Anzugsmoment liegt zwischen:
1. Das Fahrzeug auf ebenem Beim Ablassen des Motoröls sehr 1,2 ~ 1,6 kgf.m
Untergrund abstellen und die vorsichtig vorgehen, da es noch
Handbremse anziehen. Den Motor so heiß sein kann, daß es
anlasssen und warmlaufen lassen, Verbrennungen verursacht.

gkflger-6.p65 9 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
10 ÜBERPRÜFUNG UND
AUSWECHSLUNG DES
Zuvor muß sichergestellt werden, HINWEIS: MOTORKÜHLMITTELS
daß die Einsetzfläche auf dem Gebrauchtes Motoröl immer auf
Motor sauber ist, und daß die alte umweltfreundliche Weise
Dichtung vollständig entfernt entsorgen. Es sollte in einem G050A01A-AST

wurde. Vor dem Einsetzen des dichten Behälter aufbewahrt und


Filters die neue Dichtung auf dem
Filter mit sauberem Motoröl
zur Rückgewinnung zu einer ! WARNUNG:
Tankstelle gebracht werden. Das
schmieren. Öl nicht auf den Erdboden schütten Den Kühlerdeckel nicht bei heißem
7. Den Ölmeßstab herausziehen. oder in den Haushaltsabfall geben. Motor abschrauben. Bei heißem
8. Das Kurbelgehäuse mit der Motor steht das Kühlmittel unter
empfohlenen Motoröl-Klasse Druck und kann beim Öffnen des
auffüllen. Die Menge des Motoröls Deckels herausgeschleudert
ist den technischen Daten in ! WARNUNG:
werden. Wird diese
Kapitel 9 zu entnehmen. Vorsichtsmaßnahme nicht
Gebrauchtes Motoröl kann bei beachtet, können schwere
längerem Kontakt mit der Haut zu Verbrennungen die Folge sein.
Hautreizungen oder -krebs führen.
! VORSICHT Dies ist zwar nicht von Belang,
Das der Empfehlung wenn das Motoröl wie
entspredhende Öl einfullen. um vorgeschrieben gehandhabt wird,
den Motor nicht zu beschädigen. allerdings sollten grundsätzlich
nach der Handhabung gebrauchten
Öls die Hände so schnell wie
9. Den Motor anlassen und
möglich mit Seife und warmem
überprüfen, ob Öl aus der
Wasser gewaschen werden.
Ablaßschraube oder dem Ölfilter
austritt.
10.Den Motor abstellen und den
Ölstand erneut überprüfen.

gkflger-6.p65 10 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
11

G050B01A-AST
Umgebungs- KÜHLMITTELKONZENTRATION Der Kühlmittelstand muß sich
Empfohlenes Kühlmittel zwischen den Markierungen "L"
temperatur Frost-
Ein qualitativ hochwertiges Äthylen- °C (°F) schutzlösung Wasser (niedrig) und "F" (voll) auf dem
Glykol-Kühlmittel in einem Behälter befinden. Sinkt der
-15 (5) 35% 65%
Mischungsverhältnis von 50/50 mit Kühlmittelstand unter die Markierung
-25 (-13) 40% 60%
Wasser verwenden. Das Kühlmittel "L" muß soviel Kühlmittel zugeführt
-35 (-31) 50% 50% werden, daß der Stand zwischen "L"
muß mit den Aluminiumteilen des
-45 (-49) 60% 40% und "F" angezeigt wird. Bei niedrigem
Motors verträglich sein.
Es dürfen keine zusätzlichen Kühlmittelstand das Kühlsystem auf
Korrosionsschutzmittel oder Zusätze Lecks untersuchen und den
verwendet werden. Zum Frost- und
G050C01A-AST Flüssigkeitsstand häufiger überprüfen.
Überprüfen des Bei erneutem Abfall des
Korrosionsschutz muß das
Kühlsystem mit einem korrekt Kühlmittelstands Kühlmittelstands das vom Hyundai-
konzentrierten Kühlmittel der richtigen Händler auf die Ursache untersuchen
Klasse versorgt werden. lassen.
Der Gemischanteil des
Frostschutzmittels darf NIEMALS 60%
über -oder 35% unterschreiten;
andernfalls kann es zu
Beschädigungen des Kühlsystems
kommen. Die korrekte Konzentration
des nachzufüllenden oder
auszutauschenden Kühlmittels ist der
nachfolgenden Tabelle zu entnehmen.
HGK4006

Der Kühlmittelstand kann auf der Seite


des Kühlmittelbehälters aus Kunststoff
abgelesen werden.

gkflger-6.p65 11 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
12

G050D02A-AST
Auswechseln des Kühlmittels
Das Kühlmittel muß entsprechend den
in der Wartungstabelle in Kapitel 5
aufgeführten Wartungsintervallen
ausgewechselt werden.
HINWEIS:
Kühlmittel kann den Lack des
Fahrzeugs angreifen. Gelangt
Kühlmittel auf die Fahrzeugfläche,
G050D03E G050D04E
muß es gründlich mit klarem
Wasser abgewaschen werden. 4. Den Kühlerdeckel in 5. Den Motor anlassen, den Kühler
Gegenuhrzeigerrich-tung, ohne ihn mit Wasser auffüllen und dann
1. Das Fahrzeug auf ebenem nach unten zu drücken, bis zum Kühlmittel in den Behälter füllen,
Untergrund abstellen, die Anschlag drehen. Das entlastet den bis der Stand zwischen den
Handbremse anziehen und nach noch im Kühlsystem befindlichen Markierungen "L" und "F" angezeigt
Erkalten des Motors den Druck. Zum Abnehmen den wird.
Kühlerdeckel abschrauben. Kühlerdeckel herunterdrücken und 6. Kühler- und Behälterdeckel wieder
2. Die Ablaufwanne korrekt im Gegenuhrzeigersinn drehen. aufsetzen und sicherstellen, daß
positionieren. Den Ablaßhahn des Nun den Kühler mit sauberem die Ablaßhähne fest geschlossen
Kühlers öffnen und das gesamte demineralisiertem oder destilliertem sind, und daß keine Flüssigkeit
Kühlmittel aus dem Kühlsystem Wasser auffüllen. Füllen Sie austritt.
ablassen. Dann den Ablaßhahn fest solange demineralisiertes oder
zudrehen. destilliertes Wasser in kleinen
3. Kühlmittelfüllmenge siehe in den Mengen nach, bis der Füllstand
technischen Daten in Kapitel 9. den Einfüllstutzen erreicht.
Dann die geeignete Menge
Kühlmittel gemäß den
Herstelleranweisungen in den
Kühler einfüllen.

gkflger-6.p65 12 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
ZÜNDKERZEN 13

G060A01GK-GST G060B02GK-AST
Auswechslung der Zündkerzen
! WARNUNG:
1,6L/2,0L 2,7L
Die Zündkerzen müssen
Der Kühlerlüfter wird über die entsprechend den in der

1.0~1.1 mm

1.0~1.1 mm
Kühlmitteltemperatur gesteuert Wartungstabelle in Kapitel 5
und kann daher manchmal auch aufgeführten Wartungsintervallen oder
bei ausgeschaltetem Motor laufen. bei entsprechenden Anzeichen über
Bei Arbeiten in der Nähe der die Motorleistung ausgewechselt
Rotorblätter des Kühlerlüfters werden. Anzeichen für eine
äußerst vorsichtig vorgehen, um unzureichende Zündkerzenleistung
Verletzungen durch die drehenden sind u.a. Zündaussetzer des Motors
Rotorblätter zu vermeiden. Wenn HSM392 unter Last, Anstieg des Kraftstoff-
die Kühlmitteltemperatur sinkt, verbrauchs, schwache
schaltet der Lüfter automatisch Ihr Motor wurde werksseitig mit Platin-
Beschleunigung. Zum Auswechseln
aus. Dies ist Normalzustand. Zündkerzen oder Iridium-Zündkerzen
der Zündkerzen grundsätzlich von
ausgestattet(nur 2,7L).
Hyundai empfohlene Kerzen verwen-
Platin- oder Iridium-Zündkerzen haben
den. Durch die Verwendung anderer
eine längere Lebensdauer als
Zündkerzen kann es zu
konventionelle Zündkerzen. Platin-
Leistungsverlusten, Funkstörungen
Zündkerzen sind durch blaue Linien
oder Beschädigungen des Motors
auf dem Keramikmantel
kommen.
gekennzeichnet.

HINWEIS:
Platin- oder Iridium-Zündkerzen
dürfen nicht gereinigt und der
Elektrodenabstand nicht verstellt
werden.

gkflger-6.p65 13 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
14

Empfohlene Zündkerzen: G060C02GK-GST 2. Am Zündkerzenstecker


Auswechseln der Zündkerzen angesammelten Schmutz mit einem
RC10YC4(CHAMPION)
1,6/2,0L sauberen Tuch entfernen, so daß
BKR5ES-11(NGK) er beim Entfernen der Zündkerze
RC10PYPB4(CHAMPION)*1 nicht in den Zylinder fallen kann.
2,7L* 3. Zum Abziehen des
PFR5N-11 (NGK) *1,
Zündkerzenkabels den isolierten
IFR5G-11(NGK)*2
Stecker und nicht das Kabel selbst
*1. Platinbeschichtet nach oben ziehen. Durch ziehen
*2. Iridiumbeschichtung am Kabel kann die Innenseele
beschädigt werden.
HINWEIS:
o Zum Auswechseln der HGK5066
Zündkerze nur die empfohlenen
Original-Teile verwenden Bei kaltem Motor ist das Auswechseln
o Es wird empfohlen, die der Zündkerzen einfacher.
Zündkerze (für Motor 2,7L) von Die Zündkerzen grundsätzlich
einem Hyundai-Vertragshändler nacheinander auswechseln, um
auswechseln zu lassen. Verwechslungen der Zündkerzenkabel
zu vermeiden.

! WARNUNG:
1. Motorventildeckel abnehmen.
Beim Auswechseln der Zündkerzen HINWEIS: HGK5062
sollte der Motor abgekühlt oder
Es wird empfohlen, die Zündkerze
kalt sein. Bei heißem Motor Können (für Motor 2,7L) von einem
isolierte Liter, Zündkerze oder Hyundai-Vertragshändler
Motor Verbrennungen
auswechseln zu lassen.
verursachen.

gkflger-6.p65 14 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
AUSWECHSELN DES 15
LUFTFILTERS
G070A01E-AST

! WARNUNG:
Beim Auswechseln der Zündkerzen
sollte der Motor abgekühlt oder
kalt sein. Bei heißem Motor können
isolierte Leiter, Zündkerze oder
Motor Verbrennungen
verursachen.

4. Zum Entfernen der alten Zündkerze HGK5063


die Buchse des Kerzenschlüssels HGK5010
vorsichtig über die Zündkerze HINWEIS:
Zum Auswechseln des Filters die
führen, so daß die keramische Zündkerzen müssen fest
Flügelmutter auf der Mitte des
lsolierung nicht beschädigt wird. angezogen werden. Werden sie
Luftfilterdeckels entfernen und dann
5. Zum Entfernen der Zündkerze den allerdings zu fest angezogen,
die Klammern rund um den Deckel
Kerzenschlüssel in können die Gewinde des
abziehen; danach läßt sich der Deckel
Gegenuhrzeigerrichtung drehen. Aluminiumzylinderkopfs
abheben. Den alten Filter
6. Beim Einbau der neuen Zündkerze beschädigt werden. Werden sie
herausnehmen und den neuen Filter
die Buchse des Kerzenschlüssels dagegen nicht fest genug
einsetzen. Es empfiehlt sich der
vorsichtig über die Zündkerze angezogen, kann die Zündkerze
Einsatz von Hyundai-Ersatzteilen.
schieben, so daß die keramische überhitzen und möglicherweise
lsolierung nicht beschädigt wird. eine Beschädigung des Motors
hervorrufen.

7. Den isolierten Stecker direkt auf


die Elektrode schieben und so das
Kabel wieder anschließen.
Überprüfen, daß das Kabel
eingerastet ist und nicht abfallen
kann.

gkflger-6.p65 15 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
16 FRONTSCHEIBENWISCHER-
BLÄTTER
G080A02A-AST

! VORSICHT: ! VORSICHT:
o Wird das Fahrzeug ohne einen o Die Wischer nicht auf trockenen
geeigneten Luftfilter betrieben, Scheiben betätigen. Dies kann
kann es zu übermäßigem zu einer schnelleren Abnutzung
Verschleiß des Motors kommen. der Wischerblätter und zu
o Beim Herausnehmen des Verkratzen der Scheibe führen.
Luftfilters darauf achten, daß o Lassen Sie keine Erdölprodukte
kein Staub oder Schmutz in den wie z.B. Motoröl, Benzin usw.
Luftansaugstutzen fällt. mit dem Gummi in Kontakt
Dadurch kann der Luftfilter kommen.
G080A02GK
schwer beschädigt werden.
Die Scheibenwischerblätter müssen
sorgfältig von Zeit zu Zeit überprüft
und gereinigt werden, um
Ansammlungen von Straßenschmutz
und anderen Fremdpartikeln zu
entfernen. Die Wischerblätter und-
arme mit einem sauberen Schwamm
oder Tuch und mit milder Seife oder
einem Reinigungsmittel und Wasser
säubern. Hinterlassen die Wischer
Streifen oder schmieren auf dem Glas,
müssen sie durch Hyundai-Ersatzteile
oder entsprechende Teile ersetzt
werden.

gkflger-6.p65 16 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
17

G080B01HR-GST
Anbringen der Wischerblätter
Auswechseln der Wischerblätter
Zum Auswechseln der Wischerblätter
die Scheibenwischer in vertikale
Stellung bringen.

Abnehmen der Wischerblätter

HHR5049

2. Das Wischerblatt leicht nach oben HHR5050

ziehen. 1. Ein neues Wischerblatt auf den


Wischerarm setzen und das
Wischerblatt wie in der Zeichnung
dargestellt einrasten lassen.
(1)
HHR5048

1. Das Wischerblatt mit gedrückten


Verriegelungsclip (1) nach unten
drücken, um es vom Wischerarm
zu lösen.

gkflger-6.p65 17 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
18 AUFFÜLLEN DES
WASCHFLÜSSIG-
KEITSBEHÄLTERS
G090A01A-GST ! VORSICHT:
o Für das Waschsystem darf
kein Kühlerfrostschutzmittel
(Motorkühlmittel) verwendet
werden, da hierdurch den
Lack des Fahrzeugs
beschädigt wird.
o Bei leerem Waschflüssigkeits-
behälter darf der Waschhebel
HHR5051
nicht betätigt werden.
2. Das Wischerblatt hochdrücken, bis Dies kann zu Beschädigungen
Sie ein deutliches "Klicken" hören. der Waschflüssigkeitspumpe
HGK5014
führen.
Über den Waschflüssigkeitsbehälter
HINWEIS: wird das Frontscheibenwaschsystem
Darauf achten, daß der Wischerarm mit Flüssigkeit versorgt. Zum Auffüllen
die Windschutzscheibe nicht des Waschflüssigkeitsbehälters muß
berüht. eine Waschflüssigkeit von hoher
Qualität verwendet werden. Bei
schlechtem Wetter oder wenn das
Waschsystem häufiger eingesetzt
wird, muß der Flüssigkeitsstand
häufiger überprüft werden. Der
Waschflüssigkeitsbehälter faßt 3 Li-
ter.

gkflger-6.p65 18 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
ÜBERPRÜFUNG DES 19
GETRIEBEÖLS
(SCHALTGETRIEBE) Ölfassungsvermögen des G100B02A-AST

Schaltgetriebes: Überprüfen des


G100A03GK-GST Getriebeölstands
5-Gang: 2,15L
6-Gang: 2,2L
Einfüllverschluß

! WARNUNG:
Es ist grundsätzlich besser, den
Getriebe-ölstand bei abgekühltem
oder kaltem Motor zu überprüfen.
Wird das Getriebeöl bei heißem
Motor ausgewechselt, muß dies mit
Ablaßschraube großer Vorsicht geschehen, um G100B01L
HGK5009
Verbrennungen am heißen Motor Das Fahrzeug auf ebenem Untergrund
Das Getriebeöl des Schaltgetriebes oder an Auspuffteilen zu
muß entsprechend den in der bei ausgeschaltetem Motor abstellen.
vermeiden.
Wartungstabellen in Kapitel 5
aufgeführten Wartungsintervallen 1. Mit einem Schraubenschlüssel der
ausgewechselt werden. korrekten Größe die
Öleinfüllschraube durch Drehen in
Empfohlene Ölklassen Gegenuhrzeigerrichtung lösen und
von Hand entfernen.
Für Schaltgetriebe nur die Ölklassen
HYUNDAI GENUINE PARTS MTF
75W/85 (API GL-4) verwenden.

gkflger-6.p65 19 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
20 ÜBERPRÜFUNG DES
GETRIEBEÖLS
2. Mit dem Finger im Loch den (AUTOMATIKGETRIEBE) G110B04A-AST

Ölstand überprüfen. Der Ölstand Empfohlenes Öl


muß bis zur unteren Kante reichen. G110A01E-AST
Das Automatikgetriebe Ihres Hyundai
Ist dies nicht der Fall, vor dem Das Getriebeöl muß entsprechend der ist speziell für den Betrieb mit Hyundai
Nachfüllen von Öl das System auf in den Wartungstabelle in Kapitel 5 Genuine ATF SP-III, DIAMOND ATF
Lecks überprüfen. Beim Nachfüllen aufgeführten Wartungsintervallen SP-III, SK ATF SP-III oder anderen
von Getriebeöl langsam vorgehen, ausgewechselt werden. von der Hyundai Motor Co.
bis der entsprechende Ölstand zugelassenen Marken ausgelegt.
erreicht ist. Nicht zuviel Öl einfüllen. HINWEIS: Schäden, verursacht durch die
3. Den Stopfen und die Im allgemeinen ist das Automatik- Verwendung eines nicht zugelassenen
Unterlegscheibe aufsetzen und mit getriebeöl rot gefärbt. Öls, werden von der beschränkten
den Fingern hineinschrauben, dann Mit steigender Fahrtstrecke verfärbt Gewährleistung nicht abgedeckt.
mit dem Schraubenschlüssel fest sich das Öl nach und nach
anziehen. dunkelrot.
Die Farbe des Öls sollte daher nicht
als Kriterium für die Notwendigkeit
eines Ölwechsels herangezogen
werden.
Automatikgetriebeöl muß ent-
sprechend der im Wartungsplan in
Kapitel 5 angegebenen Intervalle
gewechselt werden.

gkflger-6.p65 20 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
21

G110C01Y-GST G110D02Y-AST 1. Die Motorhaube öffnen - dabei


Getriebeölfüllmenge Überprüfen der besonders darauf achten, daß
Die Ölfüllmenge des Automatik- Getriebeflüssigkeit Hände, langes Haar und/oder
getriebes beträgt 7,8L. Das Fahrzeug wird auf ebener Fläche Kleidungsstücke nicht in die
mit angezogener Feststellbremse bewglichen Motorteile gelangen
abgestellt. Beim Überprüfen muß die bzw. sich darin verfangen.
! WARNUNG: Getriebeflüssigkeit normale Betriebs-
Der Getriebeölstand muß bei temperatur haben und der Motor im 1,6L/2,0L 2,7L
normaler Betriebstemperatur des Leerlauf drehen.
Motors überprüft werden. Dies
bedeutet, daß Motor und Kühler,
Auspuffanlage usw. sehr heiß sind.
Deshalb muß beim Ölwechsel mit
großer Vorsicht vorgegangen
werden, um Verbrennungen zu
vermeiden.

HGK5007

2. Den Meßstab für die


HGK3025 Getriebeflüssigkeit herausziehen,
sauberwischen, bis zum Anschlag
Während des Motorleerlaufs werden
wieder einführen und dann wieder
die Bremsen betätigt und der
herausziehen. Dann kann der
Wählhebel von "P" in die anderen
Flüssigkeitsstand auf dem Meßstab
Positionen - "R", "N", "D" - und dann
abgelesen werden (der
zurück auf "N" oder "P" geschaltet.
Flüssigkeitsstand muß innerhalb
Immer noch im Motorleerlauf werden
des "HOT" Bereiches auf dem
dann folgende Punkte durchgeführt:
Meßstab liegen).

gkflger-6.p65 21 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
22 ÜBERPRÜFUNG DER
BREMSEN
3. Ist der Getriebeflüssigkeitsstand zu G120A01A-AST

niedrig, wird Getriebeflüssigkeit mit


Hilfe eines Trichters durch das Rohr
! WARNUNG: !
im Meßstab eingefüllt, bis der VORSICHT:
Das Kühlgebläse wird über die
Flüssigkeitsstand wieder im "HOT" Da die Bremsen ausschlaggebend
Kühlmitteltemperatur des Motors
Bereich liegt. Auf keinen Fall darf für den sicheren Betrieb des
geregelt und kann in manchen
zuviel Getriebeflüssigkeit eingefüllt Fahrzeugs sind, sollten sie vom
Fällen auch dann anspringen oder
werden. Hyundai-Händler überprüft werden.
laufen, wenn der Motor nicht läuft.
Die Bremsen müssen
Bei Arbeiten in der Nähe der
entsprechend der in den
rotierenden Kühllamellen ist ex-
Wartungstabelle in Kapitel 5
treme Vorsicht geboten.
aufgeführten Wartungsintervallen
Flüssigkeitsstand sollte innerhalb Verletzungsgefahr Mit
kontrolliert und auf Verschleiß
dieses Bereichs liegen abnehmender Temperatur des
überprüft werden.
Motorkühlmittels stoppt das
Gebläse automatisch. Dieser
Zustand ist normal.

HGK5008

gkflger-6.p65 22 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
23

G120B01A-AST G120D01A-AST G120E02A-AST


Überprüfen des Überprüfen des Nachfüllen von Bremsflüssigkeit
Bremsflüssigkeitsstands Flüssigkeitsstands
! WARNUNG:
! WARNUNG: Bei der Handhabung von
Bei der Handhabung von Bremsflüssigkeit vorsichtig
Bremsflüssigkeit sehr vorsichtig vorgehen. Gelangt sie in die
vorgehen. Gerät Bremsflüssigkeit Augen, kann das Sehvermögen
in die Augen, kann das beeinträchtigt werden. Nur
Sehvermögen beeinträchtigt empfohlene Bremsflüssigkeit der
werden. Wird Bremsflüssigkeit auf Spezifikation DOT 3 oder DOT 4
dem Fahrzeug verschüttet und aus einem versiegelten Behälter
nicht sofort entfernt, kann darüber verwenden. Bremsflüssigkeitsdose
HGK5012 oder -behälter dürfen nicht länger
hinaus der Lack des Fahrzeugs
beschädigt werden. Der Flüssigkeitsstand im Bremsflüssig als unbedingt erforderlich offen
keitsbehälter muß in regelmäßigen bleiben. Andernfalls können
Abständen überprüft werden. Der Schmutz und Feuchtigkeit in die
Flüssigkeitsstand muß zwischen den Bremsflüssigkeit gelangen, die das
G120C01A-AST
Markierungen "MIN" und "MAX" auf Bremssystem beschädigen und
Empfohlene der Seite des Behälters angegeben ungleichmäßigen Betrieb
werden. Befindet sich der hervorrufen könnfen.
Bremsflüssigkeitssorten Flüssigkeitsstand in Höhe oder unter
Für das Bremssystem nur der Markierung "MIN", vorsichtig
vorgeschriebene Bremsflüssigkeit Flüssigkeit nachfüllen bis die
verwenden. Die auf dem Behälter Markierung "MAX" erreicht ist. Nicht
aufgedruckten Anweisungen befolgen. zuviel Flüssigkeit nachfüllen.

gkflger-6.p65 23 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
24 KUPPLUNGSFLÜSSIGKEITSSTAND

Vor dem Nachfüllen von G130A01S-AST G130B02A-AST

Bremsflüssigkeit zuerst möglichen Überprüfen der Wechseln der Flüssigkeit


Schmutz im Arbeitsbereich entfernen Kupplungsflüssigkeit Eine DOT 3 oder DOT 4
und dann den Flüssigkeits- entsprechende Bremsflüssigkeit muß
behälterdeckel abschrauben. Die verwendet werden. Der
empfohlene Flüssigkeit langsam in Behälterverschluß muß fest
den Behälter gießen. Nicht zuviel geschlossen werden, damit keine
Flüssigkeit einfüllen. Den Deckel Verunreinigung durch Fremdpartikel
vorsichtig auf den Behälter wieder oder Feuchtigkeit möglich ist.
aufsetzen und zudrehen.
HINWEIS:
Die Bremsflüssigkeit darf nicht
durch Flüssigkeit auf Erdölbasis
HGK5013
verunreinigt werden. Dies hat
Beschädigungen der Dichtungen
Die Kupplungsflüssigkeit muß beim zur Folge.
Ausführen von anderen Arbeiten am
Motor überprüft werden. Darüber
hinaus muß das System zum gleichen
Zeitpunkt auf undichte Stellen
! WARNUNG:
überprüft werden. Sicherstellen, daß Beim Umgang mit Bremsflüssigkeit
sich der Kupplungsflüssigkeitsstand vorsichtig vorgehen. Sollte
immer zwischen den Markierungen Bremsflüssigkeit in die Augen
"MAX" und "MIN" auf dem geiangen, kann das Sehvermögen
Flüssigkeitsbehälter befindet. Falls beeinträchtigt werden. Darüber
erforderlich, Flüssigkeit nachfüllen. hinaus wird der Lack des
Große und schnelle Fahrzeugs beschädigt, wenn
Flüssigkeitsverluste zeigen an, daß Bremsflüssigkeit darauf gelangt
das Kupplungssystem eine undichte und nicht sofort entfernt wird.
Stelle hat, die sofort überprüft und
repariert werden muß.

gkflger-6.p65 24 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
PFLEGE DER 25
KLIMAANLAGE
G140A01A-AST G140B01A-AST G140C01A-AST
Sauberhalten des Kondensators Überprüfen des Kältemittels Schmierung
Der Klimaanlagenkondensator (und 1. Den Motor anlassen und im Zur Schmierung des Kompressors und
Motorkühler) muß in regelmäßigen Leerlauf einige Minuten lang bei der Dichtung im System muß die
Abständen auf Schmutz, tote Stellung der Klimaanlage auf einer Klimaanlage jede Woche min. 10 Min
Insekten, Blätter usw. überprüft kälteren Einstellungen laufen betrieben werden. Dies ist besonders
werden. Solche Verunreinigungen lassen. bei kaltem Wetter wichtig, wenn die
können die max. Kühlwirkung 2. Wenn die aus den eingebauten Klimaanlage eigentlich nicht
beeinträchtigen. Die Lüftungsschlitzen kommende Luft eingesetzt wird.
Schmutzansammlungen abbürsten nicht kalt ist, die Klimaanlage von
oder vorsichtig abspritzen, um einem Hyundai-Vertragshändler
Biegungen der Kühllamellen zu überprüfen lassen.
vermeiden.

! VORSICHT:
Wird die Klimaanlage über längere
Zeiträume bei zu niedrigem
Kühlmittelstand betrieben, kann es
zu Beschädigungen des
Kompressors kommen.

gkflger-6.p65 25 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
26 AUSWECHSELN DES
KLIMAANLAGENFILTERS
G140D01S-GST G145A02GK-GAT
Wird die Klimaanlage regelmäßig
Überprüfen des eingesetzt, muß die Spannung des (FÜR GEBLÄSEEINHEIT)
KlimaKompressorriemens Kompressorriemens min. einmal Der Klimaanlagenfilter befindet sich
1,6/2,0L monatlich überprüft werden. vor dem Verdampfer hinter dem
Zur Überprüfung der Spannung den Handschuhfach.
Klimaanlage Riemen auf halbem Weg zwischen Er dient dazu, die in den Innenraum
den Riemenscheiben der eindringenden Schadstoffe zu
Motorkurbelwelle und des Verdichters reduzieren.
nach unten drücken. Auf Fingerdruck
8mm darf sich der Riemen nicht mehr als
12 mm ablenken lassen. Sind die
Spannrolle
geeigneten Meßinstrumente
vorhanden, muß bei einem Druck von
Kurbelwellenrie-
menscheibe HTB219 98 N die Ablenkung 8.0 mm betragen.
Ein zu lockerer Treibriemen muß vom
2,7L Servolenkriem- Hyundai-Händler eingestellt werden.
Automatische enscheibe
Spannvorrichtung

HGK2111
Klimaanlage
1. Drehen Sie die Kegelschrauben auf
der Unterseite des Handschuhfachs
heraus.
Alternator

Kurbelwellenriemenscheibe G190A02B

gkflger-6.p65 26 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
ÜBERPRÜFUNG DES SPIELS 27

G150A01A-GST
LENKRAD

30 mm

HGK2112 HGK2115

2. Öffnen Sie das Handschuhfach und 4. Ersetzen Sie den Luftfilter durch
HGK5019
drehen Sie die Kegelschrauben einen neuen.
oben auf dem Handschuhfach 5. Das Einsetzen erfolgt in Zur Überprüfung des Lenkradspiels
heraus. umgekehrter Reihenfolge des des Fahrzeug mit geradeaus
Herausnehmens. gerichteten Rädern anhalten und das
Lenkrad vorsichtig zu beiden Seiten
bewegen. Dabei nur leichten Druck
! VORSICHT: aufwenden und auf die
Darauf achten, daß der Filter in Widerstandsänderungen achten, die
Pfeilrichtung eingesetzt wird. Bei die Grenze des Spiels kennzeichnen.
Nichtbeachtung kommt es zu Ist das Spiel größer als vorgesehen,
Geräuschen und vorzeitigem muß es vom Hyundai-Händler
Verschleiß. überprüft und, falls erforderlich,
eingestellt oder repariert werden.

HGK2114

3. Nehmen Sie die Filterabdeckung


ab.

gkflger-6.p65 27 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
28 ÜBERPRÜFUNG DES
BREMSPEDALWEGS
G160A01A-GST G170A01A-GST G180A01A-GST
KUPPLUNGSPEDAL BREMSPEDAL

6 ~ 13 mm 3 ~ 8 mm 45.1 mm

G180A01L

G160A01E HXGS508 Zur Überprüfung des


Bei ausgeschaltetem Motor leicht auf Bei ausgeschaltetem Motor das Bremspedalwegs ist Hilfe erforderlich.
des Kupplungspedal treten, bis eine Bremspedal einige Male durchtreten, Bei laufendem Motor das Bremspedal
Änderung des Widerstands zu spüren um das Vakuum im von jemand anderem mehrmals
ist. Dies ist des Kupplungspedalspiel. Bremskraftverstärker herabzusetzen. durchtreten lassen und dann mit
Das Spiel muß sich innerhalb der in Dann von Hand das Bremspedal einem Kraftaufwand von 50 kg (490
der nachfolgenden Abbildung langsam drücken, bis eine Änderung N) durchgetreten lassen. Der
aufgeführten Grenzwerte befinden. Ist des Widerstands zu spüren ist. Dies Bremspedalweg ist der Abstand
dies nicht der Fall, muß es vom ist das Spiel des Bremspedals. Das zwischen der Oberfläche des
Hyundai-Händler überprüft und, falls Bremspedalspiel muß sich innerhalb Bremspedals bis zur unter der
erforderlich, eingestellt oder repariert der in der nachfolgenden Abbildung Fußmatte befindlichen Dämmschicht.
werden. dargestellten Grenzwerte befinden. Ist Befindet sich der Bremspedalweg
dies nicht der Fall, das Bremspedal nicht innerhalb der in der obigen
vom Hyundai-Händler überprüfen und, Abbildung aufgeführten Grenzwerte,
falls erforderlich, einstellen oder muß er vom Hyundai-Händler
reparieren lassen. überprüft und, falls erforderlich,
eingestellt oder repariert werden.

gkflger-6.p65 28 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
ÜBERPRÜFUNG DER 29
KEILRIEMEN
G190A01A-GST
2.7L Servolenkriem- Nach der Auswechslung eines
1,6L Keilriemenscheibe Automatische enscheibe Riemens muß der neue Riemen nach
der Wasserpumpe Spannvorrichtung zwei oder drei Wochen erneut
eingestellt werden, um den Durchhang
8mm zu beseitigen, der aus der
Klimaanlage
Eigendehnung nach dem Einsatz
resultiert.

Alternator
Alternator

Kurbelwellenriemenscheibe G190A02B
Kurbelwellenscheibe HTB186
Die Keilriemen müssen in
2,0L Servolenkriemenscheibe regelmäßigen Abständen auf die
Keilriemenscheibe
vorgeschriebene Spannung überprüft
der Wasserpumpe und, falls erforderlich, eingestellt
Klimaanlage
werden. Dabei müssen die Riemen
gleichzeitig auf Risse, Verschleiß,
Ausfransungen oder andere
Anzeichen von Beschädigung
überprüft und, falls erforderlich,
Alternator ausgewechselt werden.
Auch der Verlauf des Riemens muß
Kurbelwellenriemenscheibe überprüft werden, um sicherzustellen,
G190A01GK
daß zwischen den Riemen und
anderen Teilen des Motors keine
Störungen auftreten.

gkflger-6.p65 29 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
30 ÜBERPRÜFUNG UND
AUSWECHSLUNG DER
SICHERUNGEN Die Schmelzsicherungen befinden G200B02A-AST

sich in einer Halterung in direkter Auswechslung von Sicherungen


G200A01A-AST Nähe der Batterie und können dort
Auswechseln einer leicht überprüft werden.
Schmelzsicherung

! VORSICHT:
Beim Auswechseln einer
Schmelzsicherung grundsätzlich
Durchge-
Gut
brannt
eine neue Schmelzsicherung mit
demselben oder einem niedrigeren
Stromnennwert verwenden. HGK4003
Niemals ein Drahtstück oder eine
Schmelzsicherung mit einem Der Sicherungskasten für Leuchten
höheren Stromstärke-Nennwert und anderes elektrisches Zubehör
G200A01E
verwenden. Andernfalls kann es befindet sich unter der
Eine Schmelzsicherung schmilzt bei zu schweren Beschädigungen und Instrumententafel auf der Fahrerseite.
jeder Überlastung der Stromkreise der Brandrisiko kommen. Im Sicherungskasten befindet sich
Batterie. Auf diese Weise wird eine eine Auflistung der zum Schutz der
Beschädigung des gesamten einzelnen Stromkreise zuständigen
Kabelbaums verhindert. (Dies könnte Sicherungen.
durch einen Kurzschluß im System Beim Ausfall einer Fahrzeugleuchte
geschehen, der zuviel Strom oder von anderem elektrischen
aufnimmt.) Ist eine Sicherung Zubehör kann eine durchgebrannte
durchgebrannt, die Ursache von Sicherung die Ursache sein. Eine
einem Hyundai-Händler bestimmen, durchgebrannte Sicherung ist daran
das System reparieren und die zu erkennen, daß der Metallstreifen
Schmelzsicherung auswechseln der Sicherung durchgebrannt ist. Wird
lassen.

gkflger-6.p65 30 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
31

angenommen, daß eine Sicherung 4. Die durchgebrannte Sicherung


durchgebrannt ist, entsprechend der durch Eindrücken einer neuen Gut Durchgebrannt
nachfolgenden Schritte vorgehen: Sicherung mit demselben
Stromstärke-Nennwert aus-
1. Die Zündung und alle anderen wechseln. Die Sicherung muß sich
Schalter ausschalten. paßgerecht einfügen lassen. Ist
2. Den Sicherungskasten öffnen und dies nicht der Fall, muß die
jede Sicherung überprüfen. Sicherungsklemme vom Hyundai-
Jede einzelne Sicherung in Händler repariert oder aus-
Fahrerrichtung herausziehen (dabei gewechselt werden. Ist keine
ist eine kleine im Sicherungskasten Ersatzsicherung zur Hand, kann
G200B02L
enthaltene "Sicherungsabzieh- vorübergehend eine Sicherung mit
vorrichtung" behilflich). einem niedrigeren Stromstärke-
3. Grundsätzlich alle Sicherungen Nennwert verwendet werden, die
überprüfen, selbst wenn bereits für Zubehör zuständig ist, das nicht ! VORSICHT:
eine durchgebrannte Sicherung so wichtig ist (z.B. Radio oder Eine durchgebrannte Sicherung
gefunden wurde. Zigarettenanzünder). Nicht zeigt ein Problem mit dem
vergessen, die durchgebrannte Stromkreis an. Brennt eine
Sicherung zu ersetzen. eingewechselte Sicherung sofort
nach dem Einschalten wieder
durch, handelt es sich um ein
schwerwiegenderes Problem, das
von einem Hyundai-Händler
bestimmt und repariert werden
muß. Eine Sicherung nur durch
eine neue Sicherung mit
demselben oder einem niedrigeren
Stromstärke-Nennwert ersetzen.
HXDFL1026-1

gkflger-6.p65 31 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
32 ÜBERPRÜFUNG DER BATTERIE

G210A01A-AST Batterieflüssigkeit auf Personen, die


Eine Sicherung mit einem höheren
folgenden Gegenmaßnahmen
Stromstärke-Nennwert kann zu
Beschädigung und Brandrisiko ergreifen:
führen.
o Gerät Batterieflüssigkeit auf die
Haut, den betroffenen Bereich min.
HINWEIS: 15 min lang mit Wasser abspülen
Siehe Seite 6-45 für die und dann ärztliche Hilfe aufsuchen.
Beschreibung der Sicherungstafel. o Gerät Batterieflüssigkeit in die
Augen, die Augen mit Wasser
ausspülen und so schnell wie
D010B01GK
möglich ärztliche Hilfe aufsuchen.
Während des Transports zum Arzt
die Augen weiterhin mit einem
! WARNUNG:
wassergetränkten Schwamm oder
weichen Tuch ausspülen.
Batterien können gefährlich sein! o Wird versehentlich
Bei Arbeiten an Batterien sorgfältig Batterieflüssigkeit geschluckt, sofort
die nachfolgenden Vorsicht- einen Arzt aufsuchen.
smaßnahmen beachten, um
schwere Verletzungen zu Während des Aufladens einer Batterie
vermeiden. entweder mit einem Batterie-
Ladegerät (oder über die
Die Batterieflüssigkeit enthält eine Lichtmaschine des Fahrzeugs)
konzentrierte Schwefelsäurelösung, entstehen explosive Gase. Um
die giftig und hoch korrosiv wirkt. Verletzungsgefahr auszuschließen,
Vorsichtig vorgehen, um keine müssen grundsätzlich die folgenden
Batterieflüssigkeit auf Personen oder Warnhinweise beachtet werden:
Fahrzeug zu verschütten. Gerät

gkflger-6.p65 32 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
33

o Batterien nur in gut gelüfteter


Batteriesäure darf nicht in
Umgebung aufladen.
o In den Ladebereich dürfen keine
! WARNUNG: Kontakt mit Haut, Augen,
Die folgenden Anweis- Bekleidung oder der
Flammen, Funken oder brennende
ungen sorgfältig lesen, Fahrzeuglackierung kom-
Zigaretten gelangen.
wenn an der Batterie men. Wenn Elektrolyt in
o Kinder vom Ladebereich fernhalten.
gearbeitet wird. die Augen gelangt, sofort
Zigaretten und offene mit sauberem Wasser
Flammen oder Funken von mindestens 15 Minuten
G210B01Y-AST der Batterie fernhalten. lang spülen und
Überprüfen der Batterie In allen Batteriezellen ist unverzüglich einen Arzt
leicht entzündlicher aufsuchen. Wenn möglich,
Die Batterie sauberhalten. Auftretende bis zum Eintreffen beim
Korrosion rund um die Wasserstoff enthalten, der
explodieren kann. Arzt mit einem Schwamm
Batterieklemmen muß sofort mit einer oder Tuch weiter Wasser
Lösung aus Haushalts-Backpulver und Batterien sind aus der
zuführen. Gelangt
warmem Wasser entfernt werden. Reichweite von Kindern
Elektrolyt auf die Haut, den
Nachdem die Batterieklemmen fernzuhalten, da sie hoch-
betroffenen Bereich
trocken sind, müssen sie leicht mit korrosive Schwefelsäure
sorgfältig waschen.
Schmierfett bedeckt werden. enthalten.
Bei Schmerzen oder
Zur Bestimmung des Anzeichen von Verbren-
Batterieladezustands die oberhalb der nungen unverzüglich
Batterie befindliche Batterie- einen Arzt aufsuchen.
prüfanzeige kontrollieren. Bei Arbeiten an oder in
der Nähe der Batterie
immer einen Augenschutz
tragen. Bei Arbeiten in
geschlossenen Räumen
immer für ausreichende
Belüftung sorgen.

gkflger-6.p65 33 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
34 ÜBERPRÜFUNG DER SERVOLENKUNGSFLÜSSIG-
ELEKTRISCHEN KEITSSTAND
KÜHLGEBLÄSE G220B01A-AST G230A03A-GST
Überprüfen des
Motorkühlgebläses
G220A01A-AST
Das Motorkühlgebläse muß sich
! WARNUNG:
automatisch bei hoher
Motorkühlmitteltemperatur ein-
Der Kühlerlüfter wird über die Kühl- schalten.
mitteltemperatur gesteuert und
kann daher manchmal auch bei
ausgeschaltetem Motor laufen. Bei G220C01A-AST

Arbeiten in der Nähe der Überprüfen des Kondensator-


Rotorblätter des Kühlerlüfters Kühlgebläses HGK5011
äußerst vorsichtig vorgehen, um Bei Betrieb der Klimaanlage muß sich Der Stand der
Verletzungen durch die drehenden das Kondensator-Kühlgebläse Servolenkungsflüssigkeit sollte täglich
Rotorblätter zu vermeiden. Wenn automatisch einschalten. überprüft werden.
die Kühlmitteltemperatur sinkt,
Um den Flüssigkeitsstand zu
schaltet der Lüfter automatisch
überprüfen, stellen Sie zunächst
aus. Dies ist Normalzustand.
sicher, daß die Zündung
ausgeschaltet ist. Dann überprüfen
Sie, ob sich der Stand der
Servolenkungsflüssigkeit zwischen
den "MAX"-und "MIN"-Markierungen
auf dem Flüssigkeitsbehälter befindet.

gkflger-6.p65 34 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
EINSTELLEN DER 35
SCHEINWERFER
HINWEIS: G240A01A-AST G290A01GK-GST

Bei extrem niedrigen Temperaturen SERVOLENKSSCHLÄUCHE Abblendlicht Horizontale


(unter -20°C) können direkt nach Die Anschlüsse der Einstellung
dem Anlassen des Motors Servolenkschläuche sollten
schleifende Geräusche von der entsprechend den in der
Servolenkungspumpe zu hören Wartungstabelle in Kapitel 5
sein. Verschwindet dieses aufgeführten Wartungsintervallen auf
Geräusch während des undichte Stellen überprüft werden.
Warmlaufens wird keine Bei starken Rissen, Verzug, Abrieb
Fehlfunktion des Systems oder verschlissenen Stellen der Vertikale
angezeigt. Das Geräusch ist auf Schlauchoberfläche müssen die Einstellung
das Verhalten der Servolenkschläuche ausgewechselt G290A01GK
Servolenkflüssigkeit bei extrem werden. Eine Qualitätsminderung des
niedrigen Temperaturen Schlauchs kann zu einer vorzeitigen Fernlicht
zurückzuführen. Panne führen. Vertikale
Einstellung
Empfohlene
Servolenkflüssigkeit :
Nur Öl des Typs PSF-3 verwenden.

HINWEIS:
Den Motor nicht anlassen, wenn Horizontale
der Servolenk-Ölbehälter leer ist. Einstellung G290A02GK

Bevor die Scheinwerfer eingestellt


werden, müssen die folgenden Punkte
erfüllt werden.

gkflger-6.p65 35 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
36

1. Alle Reifen müssen den korrekten 7. Jede abgeschnittene Linie des G290B01GK-GST

Luftdruck haben. Abblendlichts mit einem Einstellen nach Auswechseln


2. Das Fahrzeug auf ebenem Kreuzschlitzschraubendreher auf der Scheinwerferbaugruppe
Untergrund abstellen und mehrmals die parallele Linie einstellen -
auf vorderen und hinteren VERTIKALE EINSTELLUNG. 30mm (1.18 in.)Vertikale Linie
Stoßfänger drücken. Stellen Sie das 8. Jede abgeschnittene Linie des Horizontale Linie W
Fahrzeug in einem Abstand von 3 Abblendlichts mit einem "P"
m von der Testwand entfernt ab. Kreuzschlitzschraubendreher auf
3. Sicherstellen, daß das Fahrzeug die einzelnen vertikalen Linien
H
nicht beladen ist (außer maximaler einstellen - Horizontale
Abgeschnittene
Füllstand von Kühlmittel, Motoröl Einstellung. Linie
und Kraftstoff sowie Reserverad, Grundlinie
Wagenheber und Werkzeuge). H L
4. Die Scheinwerfer-Streuscheibe
G290B01HR-1
reinigen und die Scheinwerfer
einschalten. Wenn die Scheinwerferbaugruppe
5. Die Motorhaube öffnen. ausgewechselt wurde, muß die
6. Eine vertikale Linie (durch den Scheinwerfereinstellung wie in der
Mittelpunkt der einzelnen Abbildung dargestellt überprüft
Scheinwerfer) und eine horizontale werden. Dazu den Lichtschalter
Linie (durch den Mittelpunkt der einschalten. (Position für
einzelnen Scheinwerfer) auf dem Abblendlicht).
Bildschirm für die
Scheinwerfereinstellung ziehen. 1. Die Scheinwerfer so einstellen, daß
Anschließend eine parallele Linie die Hauptachse des Lichts parallel
30 mm unter der horizontalen Linie zur Mittellinie der Karosserie und
ziehen. auf Punkt "P" in der Abbildung
ausgerichtet ist.

gkflger-6.p65 36 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
AUSWECHSELN DER 37
GLÜHBIRNEN
2. Die gepunkteten Linien in der G260A02A-AST G270A01GK-GST

Abbildung geben den Mittelpunkt Vor dem Auswechseln einer Glühbirne Scheinwerfer und vordere
der Scheinwerfer an. sicherstellen, daß der Schalter in die Blinkleuchte
Stellung "OFF" gebracht wurde. 1. Die Glühlampe abkühlen lassen.
TECHNISCHE DATEN: Auf den folgenden Abbildungen ist Einen Augenschutz tragen.
dargestellt, wie man zum 2. Die Motohaube öffnen.
"H": Auswechseln an die Glühbirnen 3. Die Glühlampe stets am Plastik-
Horizontale Mittellinie der gelangen kann. Beim Auswechseln sockel anfassen und das Glas nicht
Scheinwerfer vom Boden : einer durchgebrannten Glühbirne berühren.
darauf achten, daß sie durch eine
Abblendlicht : 679 mm Glühbirne mit derselben Nummer und
Fernlicht : 672 mm derselben Wattzahl ersetzt wird.

"W": Siehe Seite 6-44 für Angaben zur


Abstand zwischen den einzelnen Wattzahl.
Scheinwerfer-Mittelpunkten :

Abblendlicht : 1202 mm
Fernlicht : 966 mm
! VORSICHT:
Lassen Sie keine Erdölprodukte
"L": wie z.B. Motoröl, Benzin usw. mit HGK5023
Abstand zwischen den den Lampen in Kontakt kommen.
4. Das Netzkabel vom Glühlampen-
Scheinwerfern und der Wand, an
sockel hinten am Scheinwerfer
der die Scheinwerfer geprüft
abtrennen.
werden: 3000 mm.

gkflger-6.p65 37 7/20/2005, 11:32 AM


6 SELBSTHILFE
38

HGK5024 HGK5026 HGK5027

5. Die Kunststoffabdeckung in 7. Die Glühlampenfeder drücken, um 8. Die Schutzkappe von der


Uhrzeigerrichtung drehen und die Scheinwerferglühlampe Ersatzglühlampe abnehmen und
abheben. herauszunehmen. die neue Glühlampe so einsetzen,
daß der Plastiksockel in die
Scheinwerferbohrung paßt. Die
Staubabdeckung nach dem
Festziehen der Glühlampenfeder
anbringen und das Netzkabel
wieder anschließen.
9. Die Schutzkappe und den Karton
zum Entsorgen der alten
Glühlampe verwenden.
10. Die Scheinwerferhöhe richtig
einstellen.
HGK5025

6. Das Netzkabel vom Glühlampen-


sockel auf der Rückseite des
Scheinwerfers abziehen.

gkflger-6.p65 38 7/20/2005, 11:32 AM


SELBSTHILFE
6
39

G270B01GK-GST
Hintere Kombileuchte
(Ohne Subwoofer)

(1)
HGK5036 G270A03O
(3) (2)
11. Zum Auswechseln der Glühlampe
der vorderen Blinkleuchte die ! WARNUNG: HGK5037
Glühlampe aus dem
Glühlampenhalter herausnehmen Die Halogen-Glühlampe des 1. Die Heckklappe öffnen.
und die neue Glühlampe Scheinwerfers enthält unter Druck
einsetzen. stehendes Gas, und bei Stoß kann
die Birne zerplatzen, und es
können Teile in die Luft
geschleudert werden. Beim
Auswechseln die Glühlampe gegen
Abrieb oder Kratzer und während
der Beleuchtung gegen
Flüssigkeiten schützen. Die
Glühlampe nur beim Einsetzen in
einen Scheinwerfer einschalten.
Einen beschädigten oder
gesprungenen Scheinwerfer
auswechseln. Die Glühlampe
sorgfältig beseitigen.

gkflger-6.p65 39 7/20/2005, 11:33 AM


6 SELBSTHILFE
40

(1)

(2)
(3)

HGK5041 HGK5043 HGK5044-1

2. Zum Abnehmen der hinteren 4. Zum Lösen der hinteren 5. Zum Auswechseln der hinteren
Kofferraumverkleidung den Knopf Kombileuchte kräftig mit der Hand Kombi-Leuchte (Brems-/
von Hand gegen den Uhrzeigersinn darauf schlagen. Schlußleuchte, Blinkleuchte und
drehen. Rückfahrscheinwerfer) die
Glühlampe durch Drehen in
Gegenuhrzeigerrichtung aus dem
Glühlampenhalter herausnehmen.

(1) Brems-/Schlußleuchte
(2) Rückfahrscheinwerfer
(3) Blinkleuchte

6. Die neue Glühlampe einsetzen.

HGK5042
3. Die Mutter (8 mm) mit einem
Schraubenschlüssel entfernen.

gkflger-6.p65 40 7/20/2005, 11:33 AM


SELBSTHILFE
6
41

G275B01GK-GST
Hintere Kombileuchte
(Mit Subwoofer)

(1)
HGK5039 HGK5041
(3) (2)
3. Die Befestigungsschrauben (10 5. Zum Abnehmen der hinteren
mm) um den Lautsprecher herum Kofferraumverkleidung den Knopf
HGK5037
mit einem Schraubenschlüssel von Hand gegen den Uhrzeigersinn
herausdrehen. drehen.
1. Die Heckklappe öffnen.

HGK5040 HGK5042
HGK5038
4. Das Netzkabel vom Lautsprecher 6. Die Mutter (8 mm) mit einem
2. Die Kofferraumleiste abnehmen abziehen. Schraubenschlüssel entfernen.

gkflger-6.p65 41 7/20/2005, 11:33 AM


6 SELBSTHILFE
42

werfer und Blinkleuchte) die


Glühlampe durch Drehen in
Gegenuhrzeigerrichtung aus dem
Glühlampenhalter herausnehmen.

(1) Brems-/Schlußleuchte
(2) Rückfahrscheinwerfer
(3) Blinkleuchte

9. Die neue Glühlampe einsetzen.


HGK5043 HGK5046

7. Zum Lösen der hinteren G270C01GK-AST 3. Netzkabel abziehen.


Kombileuchte kräftig mit der Hand Luggage Compartment Light
darauf schlagen.

(1)

(3)
(2)
HTB284

HGK5044-1
HGK5045 4. Eine neue Glühlampe einsetzen.
1. Die Heckklappe öffnen.
8. Zum Auswechseln der hinteren 2. Abdeckung mit einem
Kombi-Leuchte (Brems-/ Schlitzschraubendreher entfernen.
Schlußleuchte, Rückfahrschein-

gkflger-6.p65 42 7/20/2005, 11:33 AM


SELBSTHILFE
6
43

G270G01GK-AST
Innenleuchte

HGK5047

1. Abdeckung mit einem


Schlitzschraubendreher entfernen.

HGK5048

2. Eine neue Glühlampe einsetzen.

gkflger-6.p65 43 7/20/2005, 11:33 AM


6 SELBSTHILFE
44 WATTZAHL DER GLÜHLAMPEN

G280A03GK-GST

HGK5021-1

Nr. Teilebezeichnung Wattzahl Nr. Teilebezeichnung Wattzahl


1 Scheinwerferlampe (Fernlicht/Abblendlicht) 55/55 Hochgesetzte Mit Heckspoiler 2.4 (LED)
9
2 Kartenleseleuchte 10 Bremsleuchte Ohne Heckspoiler 3.5 (LED)
3 Vordere Begrenzungsleuchte 5 10 Hintere Blinkeuchte 21
4 Nebelscheinwerfer (Falls vorhanden) 51 11 Kombinatio Schluß-Bremsleuchte 21/5
5 Blinkleuchte 21 12 -nsleuchte Rückfahrleuchte 21
6 Seitenblinkeuchte (Falls vorhanden) 5 13 Kennzeichenleuchte 5
7 Warnleuchte an der Vordertürkante 5 14 Nebelschlußleuchte 21
8 Kofferraumleuchte 5

gkflger-6.p65 44 7/20/2005, 11:33 AM


SELBSTHILFE
6
BESCHREIBUNG SICHERUNGSKASTEN 45

G200C02GK-GST
Motorraum

HGK4005

HINWEIS:
Die Beschreibung der Sicherungstafel in diesem Handbuch gilt möglicherweise nicht uneingeschränkt für Ihr
Fahrzeug. Die Information entspricht dem Zustand zur Zeit der Drucklegung. Wenn der Sicherungskasten
überprüft wird, kontrollieren Sie den Aufkleber auf dem Sicherungskasten.

gkflger-6.p65 45 7/20/2005, 11:33 AM


6 SELBSTHILFE
46

BESCHREIBUNG SICHERUNGSWERT GESCHÜTZTE BAUTEILE


BATT 120A Generator (1,6L/2,0L)
BATT 50A BCM-KASTEN (Schlußleuchtenrelais, Stromanschluß, Sicherung (2,7,12,13,19,20,24)
COND 30A Kondensatorlüfterrelais
RAD 30A Kühlerlüfterrelais
Motorsteuerungsrelais, Kraftstoffpumpenrelais, Klimaanlagensteuerrelais,
ECU 30A
Generator, ECM (1,6L/2,7L), PCM (2,0L)
IGN 30A Zündschalter, Anlasserrelais
ABS 1 40A ABS/ESP-Steuermodul, ESP Entlüftungsstecker
ABS 2 40A ABS/ESP-Steuermodul, ESP Entlüftungsstecker
BLOWER 30A Gebläserelais
INJ 15A Einspritzdüse
SNSR 10A Lambdasonde, Nockenwellenpositionssensor, Leerlaufdrehzahl-Stellantrieb
DRL 15A DRL-Steuermodul
F/FOG 15A Nebelscheinwerferrelais
ECU 10A TCM (2,7L), ECM (2,7L/1,6L)
HORN,A/CON 15A Hupenrelais, Klimaanlagenrelais
H/LP (H1) 15A Scheinwerferrelais (Fernlicht)
H/LP (LO) 15A Scheinwerferrelais (Abblendlicht)

gkflger-6.p65 46 7/20/2005, 11:33 AM


SELBSTHILFE
6
47

G200D02GK-GST
Sicherungskasten Fahrgastraum

HGK204-E

gkflger-6.p65 47 7/20/2005, 11:33 AM


6 SELBSTHILFE
48

BESCHREIBUNG SICHERUNGSWERT GESCHÜTZTE BAUTEILE


IG COIL 20A Zündspule (1,6L/2,7L), Elektrischer Rückspiegel
AMP 20A AMP
B/UP LAMP 10A Rückfahrscheinwerferschalter, Getriebestufenschalter, Geschwindigkeitsregelmodul, Bremslichtschalter
A/BAG IND 10A Instrumentenblock (Airbag-Anz.)
A/BAG 15A SRS-Steuermodul
HTD MIR 10A Spiegelheizung
HAZARD 10A Warnblinkrelais
R/WIPER 15A Heckscheibenwischermotor Heckwischerintervallrelais
TAIL-RH 10A Rechte Schlußleuchte, Handschuhfachbeleuchtung
F/WIPER 20A Scheibenwischermotor, Scheibenwischerrelais
A/C SW 10A Gebläserelais, Gebläsemotor
RR DEFOG 30A Heckscheibenheizungsrelais
STOP 15A Bremslichtschalter, Diebstahlalarmrelais, Ein-/Ausklapprelais
TAIL-LH 10A Linke Schlußleuchte
A/CON 10A Klimaanlagensteuermodul, Gebläserelais
ECU 10A ECM, Multiinstrument, TCM, Fahrgeschwindigkeitssensor
CLUSTER 10A Instrumentenblock (Strom), Vorerregungswiderstand, DRL-Steuermodul, Generator
ROOM LP 10A Deckenleuchte, Uhr, Radio, Datenübertragungsstecker, Multiinstrument
P/WINDOW 30A Fensterheberrelais
T/GATE 15A Kofferraumdeckelschalter
IGN 10A AQS-Sensor, Scheinwerferrelais, DRL-Steuermodul
RR FOG 10A Nebelschlußleuchte
C/LIGHT 15A Zigarettenanzünder, Außenspiegelschalter
S/ROOF 15A Schiebedach, Türver- und entriegelungsrelais
S/HTR 20A Sitzheizung
ABS 10A ESP/ABS-Steuermodul
AUDIO 10A Radio, Digitaluhr

gkflger-6.p65 48 7/20/2005, 11:33 AM


ABGASREINIGUNGSSYSTEM

Abgasreinigungsanlage ............................................... 7-2


Katalysator ................................................................... 7-3

7 7

gkflger-7.p65 1 7/20/2005, 11:33 AM


7 ABGASREINIGUNGSSYSTEM
2 ABGASREINIGUNGSANLAGE

H010A01A-GST H010B01A-AST
Magnetventil
Ihr Hyundai ist mit einer 1. Kurbelgehäuseentlüftung
Die elektronische Motorsteuerung
Abgasreinigungsanlage ausgestattet Die Gase und Dämpfe aus dem sorgt dafür, daß dieses Magnetventil
und erfüllt alle geltenden Kurbelgehäuse werden dem Motor zur geschlossen bleibt, solange der Mo-
Abgasgrenzwerte. Verbrennung zurückgeführt. tor nicht seine Betriebstemperatur
erreicht hat oder auch während er im
Es gibt die folgenden drei
H010C02A-GST Leerlauf dreht. Bei betriebswarmem
Abgasreinigungssysteme:
2. Kraftstoffdampf- Motor und normalem Fahrbetrieb
Rückhaltesystem öffnet sich das Magnetventil, so daß
(1) Kurbelgehäuse-Entlüftung die angesammelten Kraftstoffdämpfe
(2) Kraftstoffverdampfungs-Anlage Dieses System verhindert, daß der Verbrennung im Motor zugeführt
(3) Auspuff-Abgasreinigungsanlage Kraftstoffdämpfe in die freie Luft werden.
gelangen können.
Um die korrekte Funktion der
Abgasreinigungsanlage zu Sammelbehälter
gewährleisten, sollte das Fahrzeug H010D01A-AST
entsprechend den in diesem Bei stehendem Motor werden die im 3. Auspuff-
Handbuch aufgeführten Kraftstofftank entstehenden Abgasreinigungsanlage
Wartungsvorgaben von einem Kraftstoffdämpfe vom
Hyundai-Vertragshändler überprüft Sammelbehälter aufgenommen. Bei Dieses System wurde in ein
und gewartet werden. laufendem Motor und unter hochwirksames System zur
bestimmten Betriebsbedingungen Reduzierung der Abgasemissionen
öffnet sich ein elektronisch unter Beibehaltung einer hohen
gesteuertes Magnetventil, so daß Fahrzeugleistung integriert.
diese Dämpfe dem Ansaugsystem des
Motors zugeführt werden.

gkflger-7.p65 2 7/20/2005, 11:33 AM


ABGASREINIGUNGSSYSTEM
7
KATALYSATOR 3

H020A01A-AST
Bei Benzinmotor o Als Starthilfe darf der Hyundai
! WARNUNG: weder geschoben noch gezogen
o Nur unverbleites Benzin werden. Dies kann zu
verwenden. Überlastungen des Katalysators
o Den Motor in gutem Zustand führen.
halten. Extrem hohe o Bei laufendem Motor weder den
Katalysatortemperaturen können Katalysator noch andere Teile
auf den unzulässigen Betrieb der der Auspuffanlage berühren, da
Elektrik, der Zünd- oder der sie sehr heiß sind und zu
Kraftstoffeinspritzsysteme Verbrennungen führen können.
zurückzuführen sein. o Der Hyundai-Händler steht
o Bleibt der Motor stehen, klingelt immer mit sachkundiger Hilfe zur
Katalysator HGK5061 Verfügung.
oder klopft er oder läßt er sich
schwer starten, das Fahrzeug so o Den Hyundai nicht über
Der Katalysator ist ein Teil der Auspuff-
schnell wie möglich vom brennbaren Materialien, wie z.B.
Abgasreinigungsanlage. Mit ihm werden
Hyundai-Händler überprüfen und Gras, Papier, Blättern oder
bestimmte Emissionsbestandteile aus
die Ursache beseitigen lassen. Stofflappen anhalten. Diese
den Motorabgasen herausgefiltert. Er
o Nicht mit zu niedrigem Materialien können mit dem
ähnelt einem Auspufftopf und befindet
Kraftstoffstand fahren. Wird das Katalysator in Berührung
sich unterhalb des Fahrzeugs in der
Benzin aufgebraucht, kann es kommen und so zum Brandherd
Auspuffanlage. Aufgrund der durch ihn
zu Zündaussetzern des Motors werden.
hindurchgeleiteten Abgase arbeitet der
Katalysator bei sehr hohen und zu übermäßiger Belastung
Temperaturen. Deshalb kann es durch des Katalysators kommen.
die Zuführung von zu großen Mengen o Den Motor möglichst nicht
unverbrannten Benzins zu Überhit- länger als 10 min lang im
zungen und Brandrisiko kommen. Dies Leerlauf laufen lassen.
kann durch Beachtung der
nachfolgenden Punkte vermieden
werden:

gkflger-7.p65 3 7/20/2005, 11:33 AM


VERBRAUGHERIN FORMATION

Fahrgestellnummer (VIN) ............................................. 8-2


Motornummer ............................................................... 8-2
Empfohlener Reifenluftdruck ....................................... 8-3
Winterreifen .................................................................. 8-4
Schneeketten ............................................................... 8-4
Auswechseln der Reifen Untereinander ..................... 8-5
Auswuchten der Räder ................................................ 8-6

8
Reifentraktion ............................................................... 8-6
Wann müssen Reifen Ausgewechselt werden? ......... 8-6
Ersatzreifen und Werkzeug ......................................... 8-7

gkflger-8.p65 1 7/20/2005, 11:34 AM


8 VERBRAUGHERIN FORMATION
2 FAHRGESTELLNUMMER MOTORNUMMER
(VIN)
I010A01A-GST I010B01A-AST
2,7L
1,6L

I010B01B
HGK220 F040A02TB-1
Die Motornummer ist, wie in der
Die Fahrgestellnummer (VIN) wird zur 2,0L nachfolgenden Abbildung dargestellt,
Zulassung des Fahrzeugs sowie im in den Motorblock eingeprägt.
Zusammenhang mit allen rechtlichen
Schritten betreffend der
Fahrzeughaltung usw. verwendet. Sie
ist auf dem Typenschild, das an der
Motorseite der Spritzwand zwischen
Motor- und Insassenraum angebracht
ist zu finden:

HFO6003

gkflger-8.p65 2 7/20/2005, 11:34 AM


VERBRAUGHERIN FORMATION
8
REIFEN 3

I020A01A-AST I030A02GK-AST Der angegebene Druck wurde so


INFORMATIONEN ZU DEN EMPFOHLENER ausgewählt, daß die bestmögliche
REIFEN REIFENLUFTDRUCK Kombination aus Fahrkomfort,
Die Reifen, mit denen der neue Reifenverschleiß und Fahrstabilität
Hyundai ausgestattet ist, unter normalen Bedingungen gegeben
gewährleisten unter normalen ist. Der Reifenluftdruck muß
Fahrbedingungen die max. Leistung. mindestens einmal monatlich
überprüft werden. Aus folgenden
Gründen ist die Einhaltung des
empfohlenen Reifendrucks wichtig:

o Ist der Druck niedriger als die


empfohlenen Werte, führt dies zu
einem ungleichmäßigem Verschleiß
HGK6003
der Lauffläche und schlechtem
Der für das Fahrzeug empfohlene Fahrverhalten.
Reifenluftdruck ist dem o Ist der Druck höher als die
Reifenaufkleber am B-Säulen- empfohlenen Werte, ist die
Außenblech zu entnehmen. Wahrscheinlichkeit einer
Beschädigung durch Schläge
Reifendruck, kPa (BAR) höher, und es kommt zu einem
Felgen- Bereifung/
Fahrzeug-
Belastung Bis zulassiges ungleichmäßigem Verschleiß der
größe Bis 2 Personen Gesamtgewicht
Ausfuhrung Lauffläche.
vorne hinten vorne hinten

6.0Jx15 195/65R15 210(2,1) 210(2,1) 210(2,1) 210(2,1)

6.5Jx16 205/55R16 210(2,1) 210(2,1) 230(2,3) 230(2,3)

7.0Jx17 215/45R17 220(2,2) 210(2,1) 240(2,4) 230(2,3)

4Tx16 T125/70R16 420(4,2) 420(4,2) 420(4,2) 420(4,2)

gkflger-8.p65 3 7/20/2005, 11:34 AM


8 VERBRAUGHERIN FORMATION
4

I040A01S-GST I050A02GK-GST
WINTERREIFEN SCHNEEKETTEN
! VORSICHT: Wird das Fahrzeug mit Winterreifen Schneeketten müssen auf die
Folgendes stets beachten: ausgerüstet, müssen diese dieselbe Vorderräder aufgezogen werden.
Größe und dieselbe Tragfähigkeit Sicherstellen, daß die Schneeketten
o Den Druck bei kaltem Reifen aufweisen wie die ursprünglichen die korrekte Größe aufweisen, und
überprüfen. Das heißt, daß das Reifen. daß sie entsprechend den
Fahrzeug mindestens drei Winterreifen müssen auf alle vier Anweisungen des Herstellers
Stunden geparkt war und seit Räder aufgezogen werden; aufgezogen werden.
Beginn der Fahrt nicht mehr als andernfalls kann eine Siehe folgende Informationen:
1.6 km gefahren wurde. Verschlechterung der Griffigkeit die
o Den Luftdruck des Ersatzrads Folge sein.
bei jeder Überprüfung des Dicke der
Winterreifen müssen einen um 0.2 Reifengröße
Luftdrucks der anderen Reifen bar höheren Reifenluftdruck aufweisen Schneeketten
ebenfalls überprüfen. als der für die Standardreifen auf 195/65 R 15 Max. 15 mm
dem Reifenetikett an der linken 205/55 R 16 Max. 10 mm
äußeren Türverkleidung empfohlene
215/45 R 17 Max. 10 mm
Luftdruckwert. Mit aufgezogenen
Winterreifen eventuelle
Um die Abnutzung von Reifen und
Geschwindigkeitsgrenzen der Reifen
Schneeketten auf ein Minimum zu
beachten.
reduzieren, die Schneeketten nicht
länger als erforderlich verwenden.

gkflger-8.p65 4 7/20/2005, 11:34 AM


VERBRAUGHERIN FORMATION
8
5

I060A02GK-GST
AUSWECHSELN DER REIFEN
! WARNUNG: UNTEREINANDER ! WARNUNG:
o Auf schnee- oder eisbedeckten Auf keinen Fall Diagonalreifen mit
Straßen mit weniger als 30 km/h 15", 16" Reifen 17" Reifen
Gürtelreifen mischen. Dies kann
fahren. zu gefährlichen Griffigkeitseigen-
o Bei 16"- und 17"-Reifen müssen schaften führen.
Schneeketten verwendet
werden, die dünner als 10 mm
sind.
o Plötzliche Brems- und
Wendemanöver vermeiden.
o Fest anziehen, um Kontakt mit
der vertikalen Karosserie zu
HGK5016
vermeiden; wenn Geräusche zu
hören sind, die durch den Alle 10000 km müssen die einzelnen
Kontakt der Ketten mit der Reifen gegeneinander ausgetauscht
Karosserie verursacht werden, werden. Sollte der Verschleiß der
die Ketten zum Schutz vor Reifen zwischen den Reifenwechseln
Beschädigung abnehmen. ungleichmäßig erfolgen, muß das
Fahrzeug von einem Hyundai-Händler
überprüft werden.
Nach dem Auswechseln der Reifen
den Reifenluftdruck kontrollieren und
auf festen Sitz der Radmuttern achten.

gkflger-8.p65 5 7/20/2005, 11:34 AM


8 VERBRAUGHERIN FORMATION
6

I070A01A-AST I090A01S-GST
AUSWUCHTEN DER RÄDER WANN MÜSSEN REIFEN
Ein unrundlaufender Reifen kann AUSGEWECHSELT WERDEN?
Griffigkeit und Abnutzung 1,6 mm
beeinträchtigen. Die Räder des
Hyundai wurden vor dem Verkauf des
Seitenwand Reifendrehrichtung Fahrzeugs ausgewuchtet; allerdings
kann ein erneutes Auswuchten von
Zeit zu Zeit erforderlich sein.

HGK5018
Verschleißindikatoren
I080A01A-AST
REIFENTRAKTION
! WARNUNG: Bei abgenutzten Reifen, nicht HGK5015

Beim Umsetzen der 215/45 R17 ausreichend aufgepumpten Reifen Die Originalreifen des Fahrzeugs
Reifen müssen die Reifen in der oder bei glatter Straße kann die verfügen über
Richtung, die mit "ROTATION" auf Traktion der Reifen vermindert Reifenverschleißindikatoren. Diese
der Seitenwand der Reifen werden. Die Reifen sind erscheinen, wenn die Profiltiefe 1,6
gekennzeichnet ist, umgesetzt auszuwechseln, wenn die mm beträgt. Erscheinen die
werden. Wenn die Reifen von der Verschleißindikatoren zu sehen sind. Verschleißindikatoren in Form eines
linken Seite auf die rechte Seite Um die Kontrolle über das Fahrzeug durchgezogenen Strichs über zwei
und von der rechten auf die linke nicht zu verlieren, die Geschwindigkeit oder mehrere Profilrillen, muß der
Seite umgesetzt werden, müssen bei Regen, Schnee oder Eis auf der Reifen ausgewechselt werden. Beim
die Reifen von der Felge Fahrbahn herabsetzen. Auswechseln von Reifen grundsätzlich
genommen und später wieder Reifen der erforderlichen Größe
aufgezogen werden. verwenden. Beim Auswechseln der
Räder müssen Felgenbreite und
Einpreßtiefe des neuen Rads den von
Hyundai vorgeschriebenen Werten
entsprechen.

gkflger-8.p65 6 7/20/2005, 11:34 AM


VERBRAUGHERIN FORMATION
8
ERSATZREIFEN UND 7
WERKZEUG
I100A01FC-GST

! WARNUNG:
o Das Fahren mit abgenutzten
Reifen ist gefährlich!
Abgenutzte Reifen können zu
Bremswirkungs-, Lenks-
teuerungs- und Griffigkeitsv-
erlust führen. Beim Auswechseln
von Reifen am selben Fahrzeug
niemals Gürtel- mit
Diagonalreifen mischen.
HGK4008
o Der Einsatz von Reifen und
Rädern, die nicht die Der Hyundai verfügt über folgende
vorgeschriebene Größe Notfallausstattung:
aufweisen, kann zu
vermindertem Laufvermögen Ersatzreifen und -rad
führen und gefährlich sein! Radmutternschlüssel,
Schlüsselstange,
Schraubenschlüssel, Treiber
Wagenheber

gkflger-8.p65 7 7/20/2005, 11:34 AM


TECHNISCHE DATEN DES FAHRZEUGS

Abmessungen ............................................................... 9-2


Motor ............................................................................. 9-3
Schmierstoffabelle ........................................................ 9-4

9
9

gkflger-9.p65 1 7/20/2005, 11:34 AM


9 TECHNISCHE DATEN DES FAHRZEUGS
2

J010A01GK-GST J030A01GK-GST
ABMESSUNGEN mm REIFEN
Gesamtlänge 4395 Standardreifen 195/65 R15
Gesamtbreite 1760 Wahlweise 205/55 R16, 215/45 R17
Gesamthöhe (unbeladen) 1330
Radstand 2530 J035A01GK-GST
RESERVERAD
Spurweite Vorne 1490
1490 Standardreifen T125/70 R16 (Vorübergehend)
Hinten

J040A03GK-GST

J020A01GK-GST ELEKTRISCHE ANLAGE


SERVOLENKUNG
Gegenstand 1,6L 2,0L 2,7L
Typ Zahnstangenlenkung
Batterie MF 60AH MF 68AH MF 68AH
Lenkradspiel 0 ~ 30 mm
Drehstromgenerator 90A 90A 120A
Zahnstangenhub 132 mm
Ölpumpentyp Flügelzellenpumpe
J050A01GK-AST
BREMSANLAGE
J060A01F-GST Hydraul. Zweikreisbremse mit
KRAFTSTOFFSYSTEM Art
Bremskraftverstärker
Kraftstofftank- Liter U.S. gal Imp.gal Vorderradbremse Belüftete Scheibenbremse
Fassungsvermögen 55 14,5 12 Hinterradbremse Vollscheibe
Handbremse Seilzugbremse

gkflger-9.p65 2 7/20/2005, 11:34 AM


TECHNISCHE DATEN DES FAHRZEUGS
9
MOTOR 3

J070A03GK-GST

TECHNISCHE DATEN
Typ
1,6 L 2,0 L 2,7 L
Motortyp 4-Zyl. DOHC Reihenmotor 6-Cyl., V-type DOHC
Bohrung x Hub 76,5 x 87 82 x 93,5 86,7 x 75
Hubraum (cm3) 1.599 1.975 2.656
Zündfolge 1-3-4-2 1-3-4-2 1-2-3-4-5-6
Ventilspiel Für die Einlaß 0,17 ~ 0,23 mm
(Kalt motor : 20±5°C) Einstellung Auslaß Automatischer 0,25 ~ 0,31 mm
Automatischer Ausgleich
Für die Einlaß Ausgleich 0,12 ~ 0,28 mm
Überprüfung Auslaß 0,2 ~ 0,38 mm
Zündkerze NGK BKR5ES-11 ← PFR5N-11, IFR5G-11
CHAMPION RC10YC4 ← RC10PYPB4
Elektrodenabstand 1,0 ~ 1,1 mm
Leerlaufdrehzahl 700 ± 100 700 ± 100 750 ± 100
Zündzeitpunkt BTDC 5° ± 5° BTDC 8° ± 5° BTDC 12° ± 10°

gkflger-9.p65 3 7/20/2005, 11:34 AM


9 TECHNISCHE DATEN DES FAHRZEUGS
4 SCHMIERSTOFFTABELLE

J080A04GK-GST

Schmierstelle Öle und Schmiermittel-Normen Füllmengen (liter)


Motoröl API SJ oder SL höher SAE 5W-20, 5W-30 (Ablassen und nachfüllen)
oder ILSAC GF-3 höher SAE 10W-30 (Über -18°C) Motoröl : 1,6L : 3,3
SAE 15W-40 (Über -13°C) 2,0 L : 4,0
SAE 20W-50 (Über -7°C) 2,7L : 4,5
Ölverbrauch Normale Fahrbedingung MAX. 1L / 1500 Km
Schwierige Einsatzbedingung MAX. 1L / 1000 Km
Getriebe Manuell HYUNDAI GENUINE PARTS MTF 75W/85 (API GL-4) 5-Gang : 2,15 6-Gang : 2,2
Auto HYUNDAI GENUINE ATF SP-III, DIAMOND ATF SP-III, SK ATF
7,8
SP-III oder andere von der Hyundai Motor Co. zugelassene Marken.
Servolenkung PSF-3 Je nach Bedarf
Brems- und Kupplungs-Flüssigkeit DOT 3, DOT 4 oder gleichwertige Flüssigkeit Je nach Bedarf
1,6L/2,0L : 7,0
Kühlmittel Äthylenglykol, Basis für Aluminium
2,7L : 8,0

gkflger-9.p65 4 7/20/2005, 11:34 AM


INDEX

10
10

gkflger-10.p65 1 7/20/2005, 11:34 AM


10 INDEX
2

A Bremse
Abgasreinigungsanlage ............................................... 7-2 Antiblockiersystem ................................................. 2-13
Abschleppen Flüssigkeit .............................................................. 6-23
Anhänger- oder fahrzeugschleppbetrieb ................ 2-23 Pedalabstand ......................................................... 6-28
Notfall ..................................................................... 3-15 Pedalspiel ............................................................... 6-28
Wenn Sie ihre Schlüssel verlieren ......................... 3-15 Praktische Hinweise ............................................... 2-12
Airbag .............................................................. 1-31 ~1-39 Brillenfach.................................................................. 1-64
Anlassen ..................................................................... 2-5
Antenne ................................................................... 1-100 D
Antiblockiersystem .................................................... 2-13 Defroster ................................................................... 1-83
Anzeige und warnleuchte .......................................... 1-42 Diebstahlalarm ............................................................ 1-8
Aschenbecher ........................................................... 1-60 Digitaluhr ................................................................... 1-58
Aussenspiegelheizung ............................................... 1-66 Drehzahlmesser ........................................................ 1-48
Auswechseln der glühbirnen ..................................... 6-37
Auswechseln der Luftfilters ....................................... 6-15 E
Auswechseln einer Schmelzsicherung ...................... 6-30 Einfahren eines Neufahrzeugs .................................... 1-5
Automatikgetriebe .............................................. 2-9, 6-20 Einklappen der aussenspiegel .................................. 1-66
Einstellen der Scheinwerfer ...................................... 6-35
B Elektronisches stabilitätsprogramm (ESP) ............... 2-15
Batterie ...................................................................... 6-32
Bedienelemente von Heizung und Kühlgebläse F
Heizungs und Belüftungsdrehknöpfe ..................... 1-78 Fahrgestellnummer (VIN) ............................................ 8-2
Klimaautomatik ....................................................... 1-87 Fahrweise
Belüftung Fahren im Winter ................................................... 2-19
Mittleres Gebläse ................................................... 1-77 Gleichmäßige Kurvenfahrt ..................................... 2-19
Seitliche Belüftungsdüsen ...................................... 1-78 Wirtschaftlich fahren .............................................. 2-17
Bordcomputer ............................................................ 1-49

gkflger-10.p65 2 7/20/2005, 11:34 AM


INDEX
10
3

G Kofferraumklappe ...................................................... 1-70


Gepäcknetz ............................................................... 1-73 Kombianzeige ............................................................ 1-51
Geschwindigkeitsregler ............................................. 1-73 Kombinationsleuchte
Getränkehalter .......................................................... 1-60 Fahrspurwechselsignal ........................................... 1-52
Getriebe Fernlicht und Abblendlicht ...................................... 1-53
Automatik ................................................................. 2-9 Lichthupe ................................................................ 1-54
Prüfung des Automatikgetriebeölstand .................. 6-20 Lichtschalter ........................................................... 1-53
Prüfung des Schaltgetrieölstand ............................ 6-19 Korrosionsschutz
Schaltgetriebe .......................................................... 2-5 Reinigen des Innenraums ........................................ 4-7
Verhindern von korrosion ......................................... 4-3
H Waschen und wachsen ............................................ 4-4
Handbremse .............................................................. 1-67 Kraftstoff
Handschuhfach ......................................................... 1-65 Anzeige .................................................................. 1-46
Heckscheibenheizungsschalter ................................. 1-58 Empfehlungen .......................................................... 1-2
Hupe .......................................................................... 1-72 Füllmenge ................................................................. 9-2
Kupplung
I Pedalspiel ............................................................... 6-28
Instrumentenbeleuchtungsregler ............................... 1-59 Prüfung der Kupplungsflüssigkeit .......................... 6-24
Instrumententafel und Anzeigen ............................... 1-40
L
K Lenkrad
Kartenleseleuchte ...................................................... 1-64 Kipphebel ............................................................... 1-72
Katalysator ................................................................ 7-30 Leuchtweitenreglerschalter ........................................ 1-61
Kilometerzähler ......................................................... 1-48
Kinderrückhaltesystem .............................................. 1-23
Klimaanlage
Pflege ..................................................................... 6-25
Schalter .................................................................. 1-85

gkflger-10.p65 3 7/20/2005, 11:34 AM


10 INDEX
4

M Information ............................................................... 8-3


Motor Schneeketten ........................................................... 8-4
Kühlmittel ............................................................... 6-10 Traktion .................................................................... 8-6
Motorraum ................................................................ 6-2 Reserverad ............................................................... 3-6
Nummer ................................................................... 8-2 Winterreifen .............................................................. 8-4
Öl .............................................................................. 6-8 Rücksitz
Vor dem Anlassen des Motors ................................ 2-3 Einstiegshilfe .......................................................... 1-16
Motorabgase können gefährlich sein .......................... 2-2 Rücksitzpositionen ................................................. 1-16
Motorhaubenentriegelung .......................................... 1-68 Vor dem Umklappen der Rücksitze ....................... 1-17
Umklappen ............................................................. 1-18
N
Nebelscheinwerferschalter ........................................ 1-57 S
Nebelschlussleuchtenschalter ................................... 1-57 Schalthebel ......................................................... 2-5, 6-19
Scheibenwischer und Waschanlage ......................... 1-54
O Scheibenwischerblätter ............................................. 6-16
Öl-und Filterwechsel ................................................... 6-8 Schiebedach .............................................................. 1-62
Ölverbrauch ................................................................. 6-8 Sicherungstafel .......................................................... 6-45
Schlüssel
P Positionen................................................................. 2-4
Pflege der Discs ....................................................... 1-97 Wenn Sie Ihre Schlüssel verlieren ........................ 3-15
Pflege der Kassetten ................................................ 1-98 Schmiertabelle ............................................................. 9-4
Klimaanlagenfilter ...................................................... 1-94 Servolenkflüssigkeitsstand ........................................ 6-34
Sicherheitsqurt mit Gurtstrafter ................................. 1-29
R Sicherheitsgurte
Reifen 3-Punkt-Sicherheitsgurt .......................................... 1-21
Auswechseln der Reifen untereinander ................... 8-5 Gurtstraffer ............................................................. 1-29
Auswechslung eines defekten Reifens .................... 3-7 Lösen des Sicherheitsgurtes ................................. 1-22
Bei einer Reifenpanne ............................................. 3-7 Pflege der Sicherheitsgurtes .................................. 1-20
Druck ........................................................................ 8-3 Sicherung des rücksitzes .......................................... 1-18

gkflger-10.p65 4 7/20/2005, 11:34 AM


INDEX
10
5

Sicherungen .............................................................. 6-30 W


Sitzheizung ................................................................ 1-15 Warnblinkanlage ........................................................ 1-57
Sonnenblende ........................................................... 1-71 Warnleuchten ............................................................ 1-42
Spiegel Wartungsintervalle
Abblendbarer Rückspiegel ..................................... 1-66 Erläuterung der planmässigen Wartungspunkte ...... 5-7
Außenspiegel ......................................................... 1-65 Wartung bei starker Beanspruchung ....................... 5-6
Innenspiegel mit automatischer Wartungsanforderungen ........................................... 5-2
abbelendfunktion ................................................. 1-67 Wartungsplan ........................................................... 5-4
Stereoanlage ............................................................. 1-95 Wattzahl der Glübirnen ............................................. 6-44
Wegfahrsperre ............................................................ 1-4
T
Tachometer ............................................................... 1-47 Z
Tageskilometerzähler ................................................ 1-48 Zigarettenanzünder ................................................... 1-59
Tankklappe Zusätzliche erhöhte bremsleuchte ............................ 1-68
Fernentriegelung .................................................... 1-69 Zündkerzen ............................................................... 6-13
Technische Daten des Fahrzeugs .............................. 9-1 Zündschalter ............................................................... 2-3
Tägliche Routinekontrollen .......................................... 6-5
Tür Ü
Türfenster ............................................................... 1-11 Überbrückungsstart ..................................................... 3-3
Ver-und Entriegeln der Vordertüren ......................... 1-6 Überhitzung des Motors .............................................. 3-5
Zentralverriegelung .................................................. 1-7 Überprüfung des Motoröls .......................................... 6-6

V
Vordersitze
Einstellung Kopfstützen ......................................... 1-14
Einstellung Vordersitze .......................................... 1-13
Lendenwirbelstützen ............................................... 1-15
Sitzpolsterhöhenverstellung ................................... 1-15

gkflger-10.p65 5 7/20/2005, 11:34 AM