Sie sind auf Seite 1von 2

Arthrex ACP®-Doppelspritze

Anwendung

1
2

1 2 3 4
Zubehör: ACP-Doppelspritze, rote Verschlusskappe, Wichtig: Die Doppelspritze aus der Verpackung Vorsichtig und langsam ca. 15 ml venöses Blut Spritze in Zentrifugationsbecher setzen und den
Antikoagulans (optional), Zentrifuge, Zentrifugations‑ nehmen, die innere Spritze im Uhrzeigersinn fest­ ab­nehmen. Nach Abschluss die Doppelspritze Behälter mit dem Schraubdeckel verschließen.
becher mit Schraubdeckel, Gegengewicht ziehen (1) und anschließend beide Spritzenkolben mit roter Kappe verschließen. Das vorgesehene Gegengewicht auf der gegen­
zusammendrücken (2). überliegenden Seite einsetzen.
Wichtig: Nur den Kolben der großen Spritze
Optional: Ca. 1.5 ml Antikoagulans können (rote Flügel) aufziehen. Optional: Bei sterilem Vorgang die Behälter
möglichst blasenfrei aufgenommen werden, indem sterilisieren und die Spritze steril überführen.
der Kolben der großen Spritze aufgezogen wird Bei Verwendung eines Antikoagulans: Blut und
(rote Markierung). Wird das ACP innerhalb von Antikoagulans durch behutsames Rotieren der
30 Min. nach Blutabnahme verwendet, ist die Spritze durchmischen.
Zugabe eines Antikoagulans nicht notwendig.

Kleine Spritze aus dem Kolben der großen Spritze


ausschrauben und eine Injektionsnadel aufsetzen.
Das gewonnene ACP ist nun zur Verwendung
bereit.

Optional: Für die intraoperative Anwendung kann


das ACP in ein steriles Gefäß überführt werden.

5 6 7
Zentrifugation bei 1500 U / Min. für 5 Min. Kolben und Flügel der kleinen Spritze langsam
Danach Doppelspritze vorsichtig entnehmen. auseinanderziehen, (gleichzeitiges Herunterdrücken
der Flügel und Hochziehen des Kolbens), um den
Wichtig: Doppelspritze nach Entnahme Überstand (ACP) von der großen in die kleine
immer senkrecht – mit der roten Verschlusskappe Spritze zu überführen.
nach unten – halten!

© Arthrex GmbH, 2017. Alle Rechte vorbehalten.  | www.arthrex.com | LI2-00021-EN_D


Arthrex ACP® Double Syringe
Application

1
2

1 2 3 4
Accessories: ACP double syringe, red cap, Note: Take the double syringe out of the packaging, Slowly and carefully withdraw the blood by pulling Place the syringe into one bucket and an appropri-
anticoagulant (optional), centrifuge, bucket, tighten the inner syringe (turn it clockwise) (1) back on the wings that are colored red. Fill the ately sized counterbalance into the opposite bucket.
counterweight and push both plungers forward until the stop (2). syringe to a maximum of 15 ml of venous blood Close the buckets with a lid.
and seal the syringe with the red cap.
Optional: Withdraw approximately 1.5 ml Optional: The buckets (incl. lids) can be sterilized
anticoagulant into the syringe by drawing back only Using an anticoagulant, gently rotate the syringe in before usage to maintain sterile conditions.
the plunger of the outer syringe that is colored red. order to mix blood and anticoagulant.
If the ACP is injected within 30 minutes after with-
drawing, the use of anticoagulant is not required.

Unscrew the small inner syringe and place a needle


onto it. The ACP is ready for use at the point of
care.

Optional: The ACP can also be transferred into a


sterile cup in the sterile field for intraoperative use.

5 6 7
Run the centrifuge at 1500 rpm for 5 minutes. In order to transfer the supernatant (ACP) from the
larger outer syringe into the small inner syringe,
Note: Remove the syringe, taking care to keep it in slowly push down on the outer syringe while slowly
an upright position (red cap downwards) to avoid pulling up the plunger of the small inner syringe.
mixing.

© Arthrex GmbH, 2017. All rights reserved.  | www.arthrex.com | LI2-00021-EN_D