Sie sind auf Seite 1von 7

ECL Prüfungsthemen (STUFE C1 – OBERSTUFE): 1.

Das Individuum / Das Individuum und die Gesellschaft


wissen.de - Sind Sie noch ein Individuum? Oder gehören Sie zur grauen Masse? (Podcast 124)

STUFE C1 – OBERSTUFE
1. Das Individuum
 Ambitionen / Karriere
 Das Individuum und die Gesellschaft
 Integrationsprobleme

WISSEN.DE
Sind Sie noch ein Individuum?
Oder gehören Sie zur grauen
Masse? (Podcast 124)
Jeder Mensch ist ein Individuum.
Spätestens seit der Aufklärung gibt es
daran keinen Zweifel mehr. Doch was
bedeutet das eigentlich: Individuum? Der
Begriff stammt aus dem Lateinischen und
bezeichnet das Un-Teilbare. Demnach ist
das Individuum die kleinste Einheit, das Atom einer Gesellschaft, unverwechselbares und
unaustauschbares Einzelelement. So ist individuell und authentisch zu sein (wen wundert‘s),
eines der höchsten Ziele, nach denen die westliche Zivilisation strebt. So wie jedes Produkt
unbedingt einen USP – also einen Unique selling point – braucht, will sich auch das
menschliche Individuum durch ein solches Alleinstellungsmerkmal aus der Masse
hervorheben. Doch das ist gar nicht so einfach. Schließlich verschwindet das Individuum
fortwährend in der Masse, wird Teil wechselnder Kollektive, geht in den unterschiedlichsten
Rollen auf – und merkt es nicht einmal. Das glauben Sie nicht? Dann hören Sie einfach weiter
zu.

der Begriff, -e 1. fogalom 2. elképzelés term; concept


1. als Akk nevez vmit/vkit
vminek 2. mit Dat megjelöl
to label; to denote; to name;
bezeichnen Akk. vmit vmivel 3. megnevez,
to declare
megjelöl, elmond vmit
4. jelent, jelöl vmit
hsz eszerint, ennek thus {adv}, so {adv},
demnach
folytán/alapján according to that/this {adv}
kicserélhetetlen;
unaustauschbar inconvertible; unchangeable
felcserélhetetlen
1. hat, nach Dat törekszik
to seek sth., to strive after
streben vmire 2. ist, igdwohin
sth., to pursue sth.
igyekszik, siet, tart vhová
unique characteristics;
das Alleinstellungsmerkmal, egyedi vonás, egyedi
unique selling
-e jellemző
propositions/points /USP/
hervor|heben, hebt hervor, hob to emphasize sth., to
kiemel; (ki)hangsúlyoz (vmit)
hervor, hat hervorgehoben highlight sth.
hsz 1. végül 2. elvégre,
eventually, finally, lastly, at
schließlich végeredményben,
last, after all
végül/végtére is
fortwährend ismétlődő, folytonos continual, perpetual

1/7
ECL Prüfungsthemen (STUFE C1 – OBERSTUFE): 1. Das Individuum / Das Individuum und die Gesellschaft
wissen.de - Sind Sie noch ein Individuum? Oder gehören Sie zur grauen Masse? (Podcast 124)

Der Zuhörer

Und schon sind Sie in Ihre erste Rolle geschlüpft – und die ist zugegebenermaßen nicht mehr
als eine Statistenrolle. Wir haben Sie zum Zuhörer gemacht. Wann immer Sie einen Podcast
herunterladen, das Radio anstellen oder einem Hörspiel lauschen, sind Sie Teil einer
Hörerschaft geworden. Sie in einem in der Regel stummen und häufig unsichtbaren Publikum
als Individuum auszumachen, dürfte weder einfach noch gewollt sein. Denn was in dieser
Situation am meisten an Ihnen interessiert, ist lediglich Ihr Ohr. Das verleihen Sie übrigens
ohne Bedenken und mit wachsender Freude. So hat die „Media Analyse 2011 Radio“ ergeben,
dass die Schar der Radiozuhörer binnen sechs Monaten täglich um 312.000 zusätzliche Hörer
angewachsen ist. Die Radio-Tagesreichweite in Deutschland betrug damit beinah 80 Prozent.
251 Minuten am Tag lassen sich die Zuhörer vom Radio beschallen, berieseln, unterhalten
und informieren.

1. [színészé] szerep
die Rolle, -n role, part
2. [feladatkör] szerep
1. igdwoher kibújik, kicsúszik
2. igdwohin bebújik, becsúszik,
schlüpfen, schlüpft, to slip [into sth.], to emerge
besurran vhova 3. in Akk
schlüpfte, ist geschlüpft [ruhadarabba] belebújik, [hatch out], to enclose
felvesz vmit
zugegebenermaßen hsz elismerve concededly [Am.], admittedly
die Statistenrolle, -n statisztaszerep walk-on part [theater, film]
1. hallgatózik, fülel, figyel
2. Dat odafigyel, fülel to eavesdrop; to harken
lauschen vkire/vmire, hallgat vkit/vmit [archaic], to listen, to listen
3. auf Akk odafigyel, fülel carefully
vmire, hallgat vmit
stumm néma, hallgatag, szótlan mute, silent, dumb
1. mn gyakori, sűrű 2. often {adv}, frequent {adj},
häufig
[határozószó] gyakran, sűrűn frequently {adv}
either … or [after a negative],
weder … noch … se/sem …, se/nem …
nor … nor, neither … nor
lediglich csak, csupán, pusztán merely, solely, only, simply
die Schar, -en (egy) sereg, (nagy) csapat flock, bevy, troop
elölj. Dat/Gen [időben] vmi [prp: +Gen; +Dat] within,
binnen
alatt, vmin belül inside
die Tagesreichweite, -n napi hatótávolság /-sugár daily reach / range
die Reichweite, -n kartávolság; hatótávolság reach, outreach, range
betragen, beträgt, betrug, hat
kitesz vmennyit/vmit to account for, to amount sth.
betragen
közb majdnem, csaknem, kis
beinah [ugs.] well-nigh
híján
beinahe majdnem, csaknem, kis híján nearly, almost
1. [hangszóróval, helyet]
to fil with sound; to treat
beschallen (ki)hangosít 2. orv
with ultrasound
ultrahanggal kezel/vizsgál
1. öntöz 2. közb, pejor, átv to sprinkle sth., to irrigate; to
berieseln
eláraszt bedabble

2/7
ECL Prüfungsthemen (STUFE C1 – OBERSTUFE): 1. Das Individuum / Das Individuum und die Gesellschaft
wissen.de - Sind Sie noch ein Individuum? Oder gehören Sie zur grauen Masse? (Podcast 124)

Der Konsument

Besonders wichtig sind solche Reichweitenerhebungen für Werbetreibende, denn diese


Spezies hat Sie, liebes Individuum, unter einem ganz bestimmten Vorzeichen im Blick: Hier
interessieren Sie in Ihrer Eigenschaft als Konsument. Auch „Konsument“ ist lateinischen
Ursprungs. Es leitet sich ab von „consumere“: „verbrauchen“ oder „erschöpfen“ und
bezeichnet nichts weniger als den Dreh – und Angelpunkt eines jeden Wirtschaftssystems.
Nicht umsonst ist heute weniger von der Produktions-, sondern vielmehr von der
Konsumgesellschaft die Rede. Die Bedeutung des Konsumenten lässt sich auch daran ablesen,
dass er als schützenswert gilt. Seit John F. Kennedy 1962 erstmals die Rechte des
Verbrauchers deklarierte, hat der Verbraucherschutz eine wichtige Wächterfunktion in den
westlichen Konsumgesellschaften übernommen. Das deutsche Bundesgesetzbuch betont
dabei ausdrücklich den privaten Aspekt, der den Verbraucher kennzeichne:

die Reichweitenerhebung, -
tartomány-emelkedés increase of the range of sth.
en
der/die Werbetreibende, -n hirdető [szleng] advertiser, adman [coll.]
das Vorzeichen, - előjel omen, sign
der Ursprung, Ursprünge eredet, származás; origó origin, genesis
származik, következik, ered to stem [from], to derive
sich ab|leiten von/aus Dat
vmiből/vhonnan [from]
erschöpfen kimerít to exhaust, to deplete
forgáspont, forgási pivot, center of rotation
der Drehpunkt, -e
középpont [Am.]
átv sarkpont, fordulópont, pivot; crucial point, core
der Angelpunkt, -e
sarkalatos pont issue
Dreh- und Angelpunkt [fig.] lényeg pivot, hub / linchpin [fig.]
1. ingyen 2. hiába(való) 3. ok
umsonst free; to no purpose
nélküli
ab|lesen, liest ab, las ab, hat következtet, kiolvas vmit
to read off
abgelesen aus Dat vmiből
schützenswert védendő worth protecting
betonen (ki)hangsúlyoz, kiemel to emphasize, to accentuate
kennzeichnen Akk. megjelöl, jelzéssel ellát vmit to tag, to denote

„Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt,
der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet
werden kann.“

das Rechtgeschäft, -e jogügylet act under the law


der Zweck, -e cél, rendeltetés; értelem purpose, aim
ab|schließen, schließt ab,
schloss ab, hat abgeschlossen bezár; befejez to lock; to complete
Akk.
gewerblich kisipari, kisüzemi commercial, business {adj}
to attribute sth. to sb., to
hozzászámít, odasorol,
zu|rechnen Akk Dat include/class sth./sb. with
besorol vkit vhová
sth.

3/7
ECL Prüfungsthemen (STUFE C1 – OBERSTUFE): 1. Das Individuum / Das Individuum und die Gesellschaft
wissen.de - Sind Sie noch ein Individuum? Oder gehören Sie zur grauen Masse? (Podcast 124)

Privatheit hin oder her, genau genommen verfügt das Individuum unter marktwirtschaftlichen
Gesichtspunkten über keinen nennenswerten Einfluss. Anders herum geht von dem
Konsumenten eine beachtliche Machtfülle aus. Bewiesen hat das der Verbraucher in
Deutschland Anfang 2011 in seiner Eigenart als Autofahrer und Kraftstoff-Konsument. Die
kollektive Verweigerungshaltung gegenüber dem Biosprit E10 führte dazu, dass sich die
Bundesregierung zu einem Benzingipfel treffen und an der Einführung des unbeliebten
Kraftstoffes nachbessern musste. Wer das Individuum war, das als erstes die E10-Tanksäule
boykottierte und den Konsumentenstreik initiierte, konnte natürlich nicht festgestellt werden.
Bisweilen kann die Anonymität der Masse dem Einzelnen also durchaus zum Vorteil
gereichen.

to command, to order sth.


verfügen über Akk. rendelkezik vkiről/vmiről
[decree]
szempont, nézőpont, aspect, viewpoint,
der Gesichtspunkt, -e
szemszög perspective
nennenswert említésre méltó, jelentős noteworthy, considerable
beachtlich figyelemreméltó, számottevő remarkable, considerable
der Kraftstoff, -e gj üzemanyag fuel
die Verweigerungshaltung, - tartózkodó/visszautasító
attitude of denial/refusal
en magatartás
der Biosprit [ugs]
bioüzemanyag biofuel, green fuel, agrofuel
/ der Biokraftstoff, -e
der Benzingipfel, - benzin csúcstalálkozó petrol summit
sich treffen, trifft, traf, hat
találkozik vkivel to assemble [meet, gather]
getroffen mit Dat.
die Tanksäule, -n [benzinkúti] kút, kútoszlop fuel pump, gas(oline) pump
initiieren vál kezdeményez vmit to initiate sth.
fest|stellen megállapít/rögzít vmit to determine; to note
bisweilen vál olykor, néha occasionally
teljesen, tökéletesen; quite [completely, perfectly],
durchaus
feltétlenül, mindenképpen indeed

Der Einwohner

Reicht es schon, etwas zu verzehren, zu benutzen oder es auch nur zu erwerben, um den
Stempel „Konsument“ aufgedrückt zu bekommen, so ist noch weniger nötig, um vom
einzigartigen Individuum zum „Einwohner“ zu werden. Sie müssen einfach nur da sein. Laut
Statistischem Bundesamt erfüllen diese Voraussetzung in Deutschland 82 Millionen
Menschen.

1. gasztr/vál [ételt/italt]
verzehren to consume sth.
elfogyaszt, elkölt 2. (fel)emészt
erwerben, erwirbt, erwarb, megvesz/vásárol; megtanul; to acquire; to purchase sth.;
hat erworben (meg)szerez; elsajátít to pick sth. up
der Stempel, - pecsét; pecsét lenyomat stamp
das Bundesamt szövetségi hatóság/hivatal Federal Office [Germany]
1. feltevés 2. für Akk. assumption; requirement,
die Voraussetzung, -en
(elő)feltétele vminek prerequisite

4/7
ECL Prüfungsthemen (STUFE C1 – OBERSTUFE): 1. Das Individuum / Das Individuum und die Gesellschaft
wissen.de - Sind Sie noch ein Individuum? Oder gehören Sie zur grauen Masse? (Podcast 124)

Mit 230 Personen pro Quadratkilometer zählt die Bundesrepublik zu den am dichtesten
besiedelten Ländern Europas. Noch. Der demographische Wandel, der schon im vollen Gange
ist, wird schon in naher Zukunft zu einem erheblichen Bevölkerungsrückgang führen. Ob
eine geschrumpfte Einwohnerzahl im Gegenzug die Bedeutung des Individuums heben wird,
ist eher unwahrscheinlich.

erheblich jelentékeny, jelentős considerable, significant


der Bevölkerungsrückgang népességcsökkenés demographic decline
heben, hebt, hob, hat átv is felemel, megemel
to raise, to lift
gehoben Akk. vmit/vkit

Der Arbeitnehmer

Gewiss ist hingegen, dass das Individuum eine erhöhte Wertschätzung genießt, solange es
sich im Aggregatzustand des Arbeitnehmers befindet. Wie heiß begehrt dieser Typus ist, lässt
sich nicht zuletzt an dem Vorhaben der Politik ablesen, das Renteneintrittsalter bis zum Jahr
2029 auf 67 zu erhöhen. Dass 18 Jahre zuvor nur rund ein Viertel der Bevölkerung überhaupt
sozialversicherungspflichtig beschäftigt war, hat zwar den Arbeitnehmer empört, jedoch im
Kollektiv der Politiker nicht zu einem Umdenken geführt.

gewiss bizonyos certain


ksz/hsz ezzel szemben, whereas, however, by
hingegen
ellenben, viszont contrast
die Wertschätzung értékbecslés, megbecsülés estimation [esteem]
der Aggregatzustand,
vegy halmazállapot phase [matter]
Aggregatzustände
begehren Akk. vál vágyik vmire/vkire, óhajt to desire, to seek, to request
das Vorhaben, - szándék, terv purpose, intention, plan
ab|lesen, liest ab, las ab, hat kikövetkeztet, kiolvas vmit
to read off/out
abgelesen aus Dat vmiből
subject to social insurance
sozialversicherungspflichtig társadalombiztosítás-köteles
contributions {adj}
empören felháborodik, megbotránkozik to shock, to disgust
das Umdenken véleményváltoztatás rethink; shift in thinking

Der Wähler

Dabei ist das Individuum in keiner anderen Rolle als in der des Wählers ähnlich gefürchtet.
Der Wähler sitzt jeder Partei, jedem Kanzlerkandidat und jedem Präsidentschaftsanwärter im
Nacken.

der Wähler, - választó(polgár), szavazó voter, elector


üldöz, követ vkit; terhére van
jemandem im Nacken sitzen to be on sb.’s tail
vkinek
der Präsidentschaftsanwärter,
elnökjelölt presidential candidate
-

5/7
ECL Prüfungsthemen (STUFE C1 – OBERSTUFE): 1. Das Individuum / Das Individuum und die Gesellschaft
wissen.de - Sind Sie noch ein Individuum? Oder gehören Sie zur grauen Masse? (Podcast 124)

Besonders wenn nicht von den „Wählerinnen und Wählern“ die Rede ist, sondern er im
Singular als „der Wähler“ auftaucht, erweckt er den Eindruck, ein sehr mächtiges, von einem
unteilbaren Willen beseeltes Wesen zu sein. Sollte also dieser Wähler eine politische
Entscheidung missbilligen, wird er seinen Unmut ganz sicher bei der nächsten Wahl zum
Ausdruck bringen. Und zwar nicht nur dadurch, dass er seine Stimme einer bestimmten Partei
oder Person verweigert, sondern indem er sich dem Wählen an und für sich verweigert. Laut
Bundeszentrale für Politische Bildung hatte die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl
2009 nur noch knapp die 70-Prozent-Marke geknackt. Der Bürger – dieser Titel dürfte jedem
aufgeklärten Individuum schmeicheln – manifestiert seine Überzeugung heute gerne auf
direkterem Wege, als es eine repräsentative Demokratie wie die Bundesrepublik Deutschland
für das Wahlvolk eigentlich vorsieht. Ob sich die Straßen mit aufgebrachten Menschen füllen,
die vehement gegen den Bau eines Bahnhofes protestieren, oder ob Facebook-Fans in
virtuellen Gruppen für die Rückkehr eines gescheiterten Ministers werben, das Individuum
hat erkannt, dass es dann am meisten ausrichten kann, wenn es sich mit anderen
zusammenschließt.

auf|tauchen, taucht auf,


felúszik; feltűnik; felmerül to emerge; to surface; to arise
tauchte auf, ist aufgetaucht
vál életre kelt, megelevenít;
beseelen to inspire; to fill; to animate
lelkesít, fellelkesít
missbilligen rosszall, helytelenít to disapprove
der Unmut [Sg.] vál rosszkedv, bosszúság displeasure, discontent
megtagad vkitől v. vkinek
verweigern Dat Akk to refuse, to deny sb. sth.
vmit
főként Sg. választáson /
die Wahlbeteiligung, -en voter participation
szavazáson való részvétel
die Bundestagswahl, -en szövetségi választás federal election
knacken (meg)roppan, (meg)reccsen to crack [also fig. for codes etc.]
schmeicheln Dat hízeleg to flatter sb.
manifestieren megjelenít, kifejez to manifest, to demonstrate
das Wahlvolk, Wahlvölker [összességében] választók,
the electorate; the voters
die Wählerschaft [főként Sg.] szavazók
vor|sehen, sieht vor, sah vor, to plan sth. [intend to do in
szán vmit vmire
hat vorgesehen für Akk future]
1. mit Dat an Dat kudarcot
vall vmivel vki/vmi miatt
scheitern, scheitert,
2. an Dat meghiúsul, to fail
scheiterte, ist gescheitert
kudarcba fullad, zátonyra fut
vki/vmi miatt
aus|richten Akk Dat átad, megmond vmit vkinek to adjust sth.
zusammen|schließen, schließt
zusammen, schloss összeláncol, egymáshoz to merge, to combine, to
zusammen, hat láncol consolidate, to incorporate
zusammengeschlossen

6/7
ECL Prüfungsthemen (STUFE C1 – OBERSTUFE): 1. Das Individuum / Das Individuum und die Gesellschaft
wissen.de - Sind Sie noch ein Individuum? Oder gehören Sie zur grauen Masse? (Podcast 124)

Der Steuerzahler

Das Gefühl von der Macht der Masse dürfte sich bei jedem Einzelnen jedoch verflüchtigen,
wenn er einen Blick auf seinen Lohnzettel wirft. Als Steuerzahler fürchtet wohl jeder Wähler,
Arbeitnehmer, Einwohner oder Konsument, man ziehe ihn über den Tisch. Aber betrachten
wir den Umstand, Abgaben an die Allgemeinheit leisten zu müssen, doch einfach einmal als
notwendiges Übel, um als Individuum Teil eines Ganzen sein zu können, was ja durchaus
lohnenswert sein kann. In der modernen Logik definiert sich das Individuum ja gerade
dadurch, dass es in Beziehung zu anderen stehen kann. Und wenn uns jetzt noch gelingt, was
der Psychoanalytiker und Sozialphilosoph Erich Fromm als Losung für ein glückliches und
erfülltes Leben ausgab, nämlich „authentisch zu leben, aus uns selbst heraus zu leben und
Entscheidungen zu treffen und nicht bloß die Erwartungen von außen zu erfüllen“, dann sollte
doch auch die Geschichte mit dem Unique Selling Point, dem ganz besonderen Merkmal,
klappen.

verflüchtigen [eltűnik] eloszlik, elillan to vanish


der Lohnzettel, - bérszelvény pay slip, pay statement
werfen, wirft, warf, hat
átv is vet, dob vmit to throw, to toss
geworfen Akk
ziehen, zieht, zog, hat
húz, vontat vkit/vmit to pull, to drag
gezogen Akk
közb átver vkit (a palánkon), to take sb. to the cleaners
jemanden über den Tisch
behúz vkit a csőbe, [fig.], to bamboozie sb., to
ziehen
rászed/becsap vkit pull sb. over the barrel
der Umstand, Umstände körülmény circumstance
die Abgabe, -n főként Pl. adó, járulék fee [tax etc.]
leisten Akk teljesít, elvégez vmit to achieve, to accomplish
das Übel, - rossz, baj evil, curse
durchaus teljesen, tökéletesen quite, thoroughly
dadurch ezáltal, azáltal thus, thereby
gelingen, gelingt, gelang, ist
sikerül vkinek to succeed
gelungen Dat
die Losung, -en jelszó, jelmondat, mottó slogan, password
bloß meztelen, fedetlen, puszta mere, sheer
ismertetőjel, (ismertető)jegy,
das Merkmal, -e feature, trait, characteristic
jellemző (vonás)

Susanne Böllert, wissen.de-Redaktion


http://www.wissen.de/podcast/sind-sie-noch-ein-individuum-oder-gehoeren-sie-zur-grauen-
masse-podcast-124

7/7

Verwandte Interessen