Sie sind auf Seite 1von 17

36.

Ausgabe
November 2018

Behind
the
scenes
Inhaltsverzeichnis
Headliner
Editorial..................................................................................... 4
Chronicles of Karl-Heinz - Chapter I........................................... 5
NPSW......................................................................................... 8
Förderung Interview - Technischer Dienst.................................................. 10

Arbeitsklima
Schulungen
Entwicklungsmöglichkeiten Was deine Stimme bewirken kann............................................ 12
Herausforderungen Notenstatistik FS2018................................................................ 14

Diabetes Check
Verantwortung Verkaufskompetenz Quiz - Behind the emojis........................................................... 17

Sozialleistungen
ESF - Tipps für DIE geilste Party deines Lebens......................... 18

Kurse
Kommunikation
Herausforderungen

Arbeitsklima
Sozialleistungen
Pharma-Kompetenz Karriere

FPH
Upcoming Events....................................................................... 20

Führung
Förderung

Arbeitsklima

Schulungen
Betriebsführung Kunde Memes of this edition............................................................... 22
Führung Karriere Verantwortung Behind the skin, behind the ink................................................. 24

Talent Management
Kunde
Kurse Networking
Dr.PharmaceuticOWL................................................................ 24
Hinter den Kulissen des Katers.................................................. 25
Qualitätssicherung

Aufstiegschance Verkaufskompetenz
CAS
Kunde

Entwicklungsmöglichkeiten
Gespräche führen

Führung
Schulungen
Trainings Qualitätssicherung

Führung
Förderung

Trainings
Networking Allergo-Test Impressum
Allergo-Test


Sozialleistungen

Aufstiegschance
Verkaufskompetenz

Diabetes Check Kommunikation


Gespräche führen Tonikum
Verantwortung

Wolfgang-Pauli-Strasse 15
HIL Postfach 135, 8093 Zürich
www.apv.ethz.ch

Mach, dass du weiterkommst.


Starte deine Karriere bei GaleniCare, der
Nummer 1 im Schweizer Apothekenmarkt. Redaktionsteam

Weitere Informationen findest du unter: Shakana Srikantharajah Chefredakteurin Lukas Goldinger Reporter
www.galenicare.com Dominic Bräm Chefredakteur Fabio Simbürger Reporter
Carole Jetzer Chef Layout Sophie Stoop Reporterin
Valeria Straub Reporterin

2 3
Editorial Chronicles of Karl-Heinz: Chapter I
Seeeeeeeeervus meine lieben den Vorhängen spielt sich noch ei- reulen vollführten einige Küken
Tonikumleser! :) niges mehr ab. Die ETH steht für ihre Biorhythmus-Umstellung zur
eine Welt, die über das rein akade- Nachtaktivität. Dennoch wurden
Aller Anfang ist schwer. Doch was die Würmer am nächsten Morgen
mische hinaus geht. Die Studieren-
schwer ist, ist nicht gleich un- von frühen Vögeln gefangen, ge-
den bilden Netzwerke, organisie- folgt von den später erwachten,
möglich, oder? Mit diesem Motto
ren gemeinsam Events wie unsere die sich mit pränatal gescheiterten
wagten wir uns an unser erstes
Heimwoche, das Ersti-Weekend Küken und gebratenen Ferkelfett-
Tonikum. Als die neuen coolen
oder das NPSW und sie treffen sich streifen begnügten.
Chefredakteure möchten wir uns
an Partys wie dem ESF. Die Tage der Heimwoche vergingen
bei allen bedanken, die für uns ge-
stimmt haben und an uns glauben An der ETH entstand auch schon wie im Fluge, manche Küken mach-
ten begeistert ihre ersten Schritte
(*aaaaww*). so manche Idee, die später in ei-
im Studium vom Pfadiheim aus,
nem Start-Up endete, wie die des andere Eulen waren dabei eher
Die Übernahme fiel uns nicht ein-
Anti-Katermittel Kaex. Doch nicht weniger beflügelt.
fach, weil das ganze Organisatori-
nur die Studierenden gehören zur
sche hinter einer Zeitung für uns So, lassen wir die Vogelanspielun-
ETH. Daneben gibt es auch viele gen! Der Dienstagabend würde ich
beide Neuland ist. Aber zusammen Huhu! Mein Name ist Karl-Heinz,
Angestellte in anderen Bereichen, im Nachhinein die Ruhe vor dem
geben wir uns Halt und unterstüt- die wohl repräsentativste Eule der
die zum Beispiel die Infrastruktur Pharmazeuten. Du warst nicht an Sturm nennen. Über Nacht blieben
zen uns gegenseitig, damit ihr als
instand halten. Betrachtet man die der Heimwoche? Lass mich dir er- nur eine Handvoll Leute, der har-
Leser natürlich einen unglaubli- te Kern so zu sagen, während sich
ETH aus dieser Perspektive ist sie zählen, welch beflügelnde Aben-
chen Spass am Lesen habt. die Erstidelegation wieder in ihr
so einiges mehr als nur eine der de du verpasst hast. Alles begann
Da wir als Neulinge auf viele gute am Montag, 17. September 2018. trautes Heim zurückzogen. Dem-
Top-Universitäten weltweit. entsprechend war auch der Abend
Inputs angewiesen sind, heissen Der Herbst kam, die neuen Küken
genauso. Die Mutigsten und Wag- eher ein gemütlicher Spieleabend.
wir interessierte Schreiblinge und 20:00 Uhr, ein Ersti: «Trinkt ihr hier
halsigsten verliessen ihr schützen-
eure kreativen Einfälle stets herz- Wir wünschen euch viel Spass keinen harten Alkohol?» Dazu ein
des Nest schon am ersten Tag, um
lich willkommen. Unsere neue beim Lesen ;) mit einigen Älteren und Obereulen Statement: «20:00 Uhr, come on!
Idee beinhaltet, dass sich ab jetzt die Reunion nach den wohlver- So ein Abend bedarf einer Span-
jede neue Ausgabe immer um ein dienten Flügen in den Süden zu nungskurve, einem guten Buch gar
zelebrieren. Wo manche meinen, nicht so unähnlich.»
bestimmtes Thema dreht. In dieser
Ausgabe reden wir von der Edition Shakana Srikantharajah die Heimwoche diene nur dem fal- Mittwoch: Diesen Morgen sahen
„Behind the Scenes“. Auf der Büh- Chefredakteurin kengleichen Absturz aus atembe- die Teilnehmer ausgeruht aus,
raubender Höhe, blieb es doch ein das reichhaltige Frühstück mit
ne der ETH wird täglich gelehrt,
würdevoller Sinkflug, wie man ihn entspannter Reggae Musik blieb
gelernt und geforscht. Dies sind von einem Adler erwarten wür- jedoch gleich. Alles begab sich in
die Szenen, die die Öffentlichkeit Dominic Bräm
de. Ganz nach Vorbild der Obe- die Vorlesungen, keine besonde-
zu Gesicht bekommt. Doch hinter Chefredakteur
4 5
ren Vorkommnisse bis zum Pa- Die Heimwoche war ein voller Er-
tenapéro, an welchem die Küken folg. Es wurden Rekorde gebro-
ihre Fluglehrer kennenlernen durf- chen, Erstis mehr oder weniger
ten… Ich wollte die Vogelanspie- sanft ins Studentenleben einge-
lungen lassen, oder?... Erwischt! führt, sowie einige Kater erworben
Jedenfalls ging es nach der Ken- und bezwungen. Zurück blieben 3
nenlernrunde wieder zurück ins von 90 Liter Bier, einige Essensres-
Pfadiheim und mit über 30 Teil- te, gute Erinnerungen und durch-
nehmern war dies auch der erfolg- aus zufriedene Vermieter. An die-
reichste Abend, den die Heimwo- ser Stelle ein grosses «Danke!» an
che je erlebt hat! Somit stand der die Leute, die sich in der Küche
Mittwoch im Zeichen des Erfolgs. oder beim Aufräumen engagiert
haben, damit alle eine gemütliche
Donnerstag: Der letzte Abend, ein
Woche geniessen konnten.
Abschied. Da ein Abschied auch
öfter mit Aufräumen zusammen-
hängt, haben wir dafür gesorgt,
Karl-Heinz feat Fabio Simbürger
dass es nicht viel aufzuräumen
gibt. Somit widmeten wir dem
Donnerstagabend das Motto «Ver-
nichtung». Tapfere, angehende
Pharmazeuten setzten sich zum
Ziel, die Vorratskammern best-
möglich zu leeren. Daraus resul-
tierte ein langer, lustiger Abend,
begleitet von Alkohol, Spielen und
dem obligatorischen 04:00 Uhr
Spaghetti Plausch.

6 7
NPSW
NPS… Was?? Das nationale Wee- Wochenende zu verbringen. Die
kend der Pharmazie Studierenden verschiedenen Eindrücke, die wir
NPSW findet jedes Jahr irgendwo dort gesammelt haben, findet
in der Schweiz statt. Letztes Jahr ihr hier. Ihr versteht nicht, was
hatte Zürich die Ehre, es zu orga- sich hinter dem ein oder anderen
nisieren. Dieses Jahr pilgerten De- Begriff versteckt? Dann kommt
legationen aus Zürich, Bern, Basel nächstes Jahr auch ans NPSW und
und selbst aus Deutschland und erfahrt es am eigenen Leib!
Frankreich nach Genf um dort ein
Dominic Bräm
spannendes und erlebnisreiches

l Germany
Friends
pharmaSuisse

Academic

Future of pharmacy
Symposium

yHospita

Public-
Industr

#NPSW18
Italiano

Health Community
BPhD

Continuity of care Université Genève ANEPF France


Pharmazie Goodies Antibiotic resistance
APV
Genève

Future
GSIA

Individualized medicine and industrial impact


Universität Basel
NPSW skills of pharmacists
Medsign

Vaccinology
Ethanol

Pharmafair
2018
Networking

Personalized medicine

ETH Aperitive enger


FUN

Scav
Française

Gala
Hunt
ASEP

Phytotherapy and natural medicines


EPGL
Dinner Protect your snake
Handcuffs
PSF

LOVE
GSASA

8 9
Interview - Technischer Dienst
Guten Tag Herr Wanner. Können Andererseits ist die Klientel kom- Was sind denn typische Arbeiten einem der Aufenthaltsräume zu
Sie mir etwas über ihre Person all- plett unterschiedlich und somit und Notfälle in den Laboren? löschen. Die Brandursache war ein
gemein erzählen. auch die Bedürfnisse. Zum Beispiel nasser Schuh, den ein Mitarbeiter
In den meisten Fällen handelt es
ist das Abluftsystem im HCI ein versucht hatte, in einer Mikrowelle
Ich bin 63 Jahre alt und seit 10 sich um eher kleinere Arbeiten, die
extrem wichtiger Teil, der keinen zu trocknen.
Jahren hier an der ETH als Leiter zum Beispiel die Beleuchtung be-
Ausfall zulässt. In einer Bank hin-
Gebäudebereich HCI. Ich bin ur- treffen. Nun vielleicht zu zwei Themen,
gegen hat die Belüftung nicht die
sprünglich gelernter Elektromon- die mich als Student noch interes-
gleiche Bedeutung. Was aber auch relativ oft vor-
teur, habe aber später noch eine sieren würde. Es fällt auf, dass die
kommt, sind kleinere Über-
Weiterbildung zum Elektrokontrol- Was macht die Arbeit an der ETH Lifte oft Ausfälle haben und ausser
schwemmungen, bei denen ein
leur mit Eidg. Fahrausweis abge- besonders reizvoll und was wür- Betrieb sind. Weshalb ist das so?
Kühlwasserschlauch nicht richtig
schlossen den Sie vermissen, wenn Sie nicht
fest gemacht wurde. Aber auch Die Lifte sind nun auch schon an
hier arbeiten würden?
Was sind Ihre Hauptaufgaben hier dort sind die meisten Fälle nicht die 20 Jahre alt und werden sehr
an der ETH? Es ist interessant, dass Sie gerade all zu gravierend. Und dann hel- oft genutzt. Weiter sind die Lif-
diese Frage stellen, denn ich gehe fen meist auch die Laborarbeiter te durch die hohe Decke relativ
Als Leiter Gebäudebereich der Ab-
in 2 Monaten in Pension. Was ich und die Doktorierenden mit, um schwer, was zu einer starken me-
teilung Betrieb bin ich verantwort-
dann bestimmt vermissen wer- das Wasser auf zu saugen und die chanischen Beanspruchung führt.
lich für den Betrieb der Infrastruk-
de ist das soziale Umfeld und das Schäden zu beheben. Deshalb müssen wir regelmässig
turellen- und Gebäudetechnischen
Team. Teile austauschen.
Anlagen des Bereiches das die Ge- Kam es auch schon einmal zu ei-
bäude HCI, HPI und HCP umfasst. Ansonsten reizt mich an dieser Ar- nem grösseren Vorfall? Ein weiterer Mythos dreht sich um
beit, dass sie sehr anspruchsvoll ein unterirdisches Gänge System
Das heisst, meine Arbeit hat viele Ja, es kam zu einem grösseren
ist. Viele der technischen Anlagen auf dem Hönggerberg.
fachlichen, finanziellen und orga- Wasserschaden, der fast in einer
laufen rund um die Uhr und wenn
nisatorische Aufgaben. Die Team- Katastrophe geendet hätte. Dabei Das stimmt, alle Gebäude auf dem
etwas nicht funktioniert steht die
führung ist auch ein wesentlicher ist das Wasser so hochgestiegen, Hönggerberg sind unterirdisch ver-
Arbeit von vielen Leuten still. Das
Bestandteil meinen Aufgaben. dass es in den Korridor und dann bunden. Diese sind aber nicht öf-
Zu- und Abluftsystem zum Beispiel
in einer elektrischen Steigleitung fentlich zugänglich. Es handelt sich
Wo haben Sie vor dieser Anstellung wird nur an zwei Tagen im Jahr
runter lief, sich dort im Keller in dabei um Verbindungskanäle die
gearbeitet und wie unterscheidet abgestellt, in denen dann sämtli-
einer Stromschiene sammelte für die Energieversorgung, die von
sich die Arbeit an der ETH von der che grösseren Wartungsarbeiten
und erhitzte. Zum Glück wurde der Energiezentrale [Gebäude HEZ,
an anderen Orten? gemacht werden müssen. Dies
dies entdeckt, bevor es zu einem Anm. d. Red.] ausgeht.
Ich war bei einer Bank angestellt. erfordert eine sehr gute Planung.
Kurzschluss kam, ansonsten wäre
Im Gegenzug erhält der technische Vielen Dank Herr Wanner, dass Sie
Einerseits war dort die Infrastruk- es deutlich unangenehmer gewor-
Bereich auch mehr Mittel, als dies sich die Zeit genommen haben, um
tur in meinem Tätigkeitsbereich den. Die gesamte Reparatur hat
vielleicht an einem anderen Ort mir meine Fragen zu beantworten.
deutlich kleiner, so dass ich stärker dennoch ein halbes Jahr gedauert.
im praktischen Bereich gearbei- der Fall wäre.
Und was war der skurrilste Vorfall,
tet habe. Hier ist die Infrastruktur Es wird auch stark in die Ausbil-
den sie in ihrer Karriere hier erlebt Dominic Bräm
grösser und komplexer, so dass es dung der Mitarbeiter investiert um
haben?
verschiedene Untergruppen in der mit den neuen Technologien mit-
Abteilung Unterhalt und Technik halten zu können Vor einiger Zeit wurde ein Feuer-
gibt und ich hauptsächlich in der alarm ausgelöst und die Feuerwehr
operativen Leitung tätig bin. kam um einen kleineren Brand in

10 11
Was deine Stimme bewirken kann...
Immer wieder hören wir Dinge wie nahmen für Vorlesungen aus an-
«Semesterfeedback? Bringt doch deren Departementen ergreifen,
eh nichts, das kommt wahrschein- daher «nur» Kontaktaufnahme)
lich nicht einmal an.» oder «Die
• In einer Lehrveranstaltung
Vorlesung ist so ein Müll, kann man
Überlegung das Semesterfeedback
denn nichts gegen sowas tun?!».
einzusetzen um frühzeitig reagie-
Doch, kannst du! Die ETH – und ren zu können.
die Rektorin höchst persönlich –
Bei der 5. Lehrveranstaltung wur-
nimmt das studentische Feedback
den keine Massnahmen ergriffen,
sehr ernst und ergreift, wenn nö-
da ein Dozentenwechsel erfolgt,
tig, entsprechende Massnahmen.
der bereits vorgesehen war.»
Um dies für euch zu verdeutlichen,
haben wir die Abteilung Lehrent- Grundsätzlich gilt auch: Schneidet
wicklung und -technologie (LET) dieselbe Lehrveranstaltung zwei-
der ETH kontaktiert. mal in Folge schlecht ab, werden
deutlich härtere Massnahmen er-
Das LET zu den D-CHAB Evalua-
griffen. Unterschätze die Macht
tionsmassnahmen im FS 2017:
deiner Stimme nicht und nimm dir
«Es wurden insgesamt 80 Lehr-
die Zeit, die Vorlesungen zu be-
veranstaltungen evaluiert, davon
werten! Wann? Eine Denkpause
42 im Bachelor und 38 im Master.
bei den Übungen, eine Busfahrt,
Davon wurden 5 Veranstaltungen
Wartezeit im Labor etc. eignen
kritisch beurteilt, d.h. mit einer
sich perfekt für eine kurze Umfra-
Gesamtzufriedenheit von < 3.
ge. Tipp: gemeinsam mit Freunden
In 4 Veranstaltungen wurden macht alles mehr Spass! ;)
Massnahmen ergriffen. Diese wa-
ren:
Wir arbeiten übrigens zusammen
• In einer Lehrveranstaltung
mit dem LET an einer Möglich-
kommt es neu zum Einsatz von
keit für die Evaluation mündlicher
Skripts.
Prüfungen, Lehrveranstaltungen
• In einer Lehrveranstaltung mit vielen Dozierenden und an
werden sich die neuen Dozieren- der langfristigen Verbesserung
den anhand der kritischen Punkte der Fachpraktika im dritten Jahr.
in der Evaluation spezifisch vorbe- Falls ihr Ideen, Wünsche oder
reiten. Fragen zu den Evaluationen habt,
meldet euch bei euren Semes-
• In einer Lehrveranstal-
tersprechern oder per Mail an:
tung Kontaktaufnahme mit dem
studentisches@sympa.ethz.ch
Empfängerdepartement der Lehr-
veranstaltung. (Kommentar: Das
D-CHAB kann keine direkten Mass-
Fabio Simbürger
12
Notenstatistik FS218
Zweites Jahr
Zum krönenden Abschluss des Frühlingssemester 18 wurden wie jedes Jahr einige
Prüfungen geschrieben, die einen mehr und die anderen weniger erfolgreich. Hier In dieser Session war die Beste-
erfahrt ihr, wo ihr im Vergleich zu euren Mitstudenten steht und welche der kom- hensquote der Kernfächer des
menden Prüfungen vielleicht ein besonderes Augenmerk beim Lernen verdienen. zweiten Bachelor-Jahres mit 85%
auf einem Hoch, das die letzten
Basisprüfungen drei Jahre übertrifft (S17: 81%, S16:
79%, S15: 71%). Von den 472 Ein-
Diesen Sommer traten 104 Stu- zelprüfungen wurden 399 bestan-
dentinnen und Studenten an den den. Die höchste Durchfallquote
Basisprüfungen der Pharmazeuten der regulären Prüfungen dieser
an. Von den 92, die sie zum ersten Session wurde in Physikalische
Mal schrieben, bestanden 63% die Chemie mit 34.5% erreicht.
Basisprüfung. Bei den 12 Repeten-
ten kam es zu 5 Ausschlüssen aus Fig. 2: Notendurchschnitt mit Standardabweichung (±
dem Studiengang auf Grund nicht σ) und Anzahl Studierender (n) pro Kernfach des zwei-
bestandener Basisprüfungen. Der ten Jahres in der Sommersession 18.
Durchschnitt aller Pharmazeuten
lag bei 4.20 und es kam bei Mathe,
Physik und organischer Chemie
zu ungenügenden Teilschnitten.
Werden die anderen Studiengänge
mit eingerechnet steigt der Durch- Drittes Jahr
schnitt auf 4.41!
Auch in den Kernfächern des drit-
Fig. 1: Notendurchschnitt mit Standardabweichung (±
ten Bachelor-Jahres kam es mit
σ) und Anzahl Studierender (n) pro Fach der Basisprü-
94% bestandenen Prüfungen zum
fung in der Sommersession 18.
besten Ergebnis seit drei Jahren
(S17: 93%, S16: 89%, S15: 93%). In
den regulären Prüfungen dieser
Session kam es in keinem Fach zu
einer höheren Durchfallquote als
13% (Advanced Topics in Nutritio-
nal Science).

Fig. 3: Notendurchschnitt mit Standardabweichung (±


σ) und Anzahl Studierender (n) pro Kernfach des drit-
ten Jahres in der Sommersession 18.

14 15
Quiz - Behind the emojis
Masterstudiengang Pharmazie Zum Thema dieser Ausgabe passend haben wir für euch ein Rätsel erstellt, in-
dem ihr das Lösungswort anhand von Emojis enträtseln müsst. Dabei dreht es
Im Masterstudiengang Phar-
sich um berühmte Filme. Jeweils 3 Emojis ergeben einen Film, wobei ihr bei al-
mazie bestand das Frühlingsse-
len Filmen den englischen Titel erraten müsst. Wenn ihr Zeit und Lust habt 50
mester hauptsächlich aus der
CHF zu gewinnen, dann sendet das Lösungswort bis am 1.Dezember 2018 an
Masterarbeit. Sämtliche Master-
raetsel@student.ethz.ch. Viel Glück!
arbeiten wurden bestanden mit
einer durchschnittlichen Note von
5.38. Daneben wurden 14 Prüfun-
gen geschrieben, von denen ledig-
lich eine nicht bestanden wurde.
Fig. 4: Notendurchschnitt mit Standardabweichung
(± σ) und Anzahl Studierender (n) pro Fach des Mas-
terstudiengangs Pharmazie in der Sommersession 18.
Fächer mit unbenoteten Semesterleistungen sind nicht
aufgeführt

Masterstudiengang Pharmaceuti-
cal Sciences
Auch hier eine hohe Bestehens-
quote von 94%. Nur 10 von den
177 Einzelprüfungen wurden nicht
bestanden. In 15 der insgesamt 19
Fächern wurden sämtliche Prüfun-
gen bestanden. Einzig in Drug Pro-
duct Development und der Repe-
titionsprüfung zu PharmTox III kam
es zu ungenügenden Schnitten und
einer Durchfallquote von jeweils
33.3%.
Fig. 5: Notendurchschnitt mit Standardabweichung (± Lösungswort
σ) und Anzahl Studierender (n) pro Fach des Masterstu-
diengangs Pharmaceutical Sciences in der Sommerses-
sion 18. Fächer mit unbenoteten Semesterleistungen
sind nicht aufgeführt

Dominc Bräm

16 17
ESF - Erstsemestrigen Fest Tipps für DIE geilste Party deines Lebens
Wie jedes Jahr war auch dieses oder befreundet sich mit jeman- 3. Ready, Set, Party!: der APV Bar, die in einer der Zel-
Jahr das Erstsemestrigenfest (ESF) den, der eine WG Party schmeisst ten hostet, und unterstütze unsere
Sobald du drin bist, geht die Party
ein riesen Hit. Mit dem Motto bei dem jeder seinen eigenen Al- Bar mit deinen charmanten dance
richtig los. Und mit los meine ich
„RISE OR DESCEND“ wurde der kohol mitbringt. Am besten sollte moves.
das konstante Verlieren der Hälfte
Campus Hönggeberg in eine klei- sich die WG auf dem Höngg selber
deiner Freunde, das mit schlecht 4. Nach der Party ist vor
ne Partywelt verwandelt. Mit befinden, da du so schneller an der
verfügbarem Netz Herumtelefo- der Party:
drei verschiedenen Dancefloors, Party bist und später noch eine
nieren und das „Ich-hör-dich-nicht-
einer Livebühne und Unmengen Schlafgelegenheit besitzt, falls du Mit diesem Motto verlässt man die
was-hast-du-gesagt“-Gespräche.
von Alkohol sorgte die VSETH für nicht mehr nach Hause kommst. Je- Party und verlagert sie in der WG
Deshalb eignet euch am besten
genügend Unterhaltung an die- doch kann ich die Sofas im HPH als oder im Nachtbus. Dabei sollte der
auf einen Treffpunkt, an dem ihr
sem Abend. Um den Hunger zu Notlösung wärmstens empfehlen. Alkoholpegel nicht gesunken sein
euch all halbe Stunde wiederfin-
stillen, mangelte es auch nicht und die Musik immer noch gleich
den könnt. In jedem Zelt läuft ein
einmal an einen Donutstand. Du laut tönen wie an der Party. Mit
2. Eintritt: anderer Sound. Deshalb schau in
warst nicht dabei und bereust es einem Burger oder Döner in der
jedem Zelt kurz vorbei, um deinen
nun ein bisschen bei all diesen Um das lange Anstehen und das Hand, ist der Abend komplett.
passenden Sound zu finden. Ganz
genialen Stories vom ESF? Keine blöde Gedränge zu umgehen, rate
WICHTIG: Halte Ausschau nach Shakana Srikantharajah
Sorge, es gibt’s nächstes Jahr wie- ich jedem an gleich zu Beginn der
der und mit den Tipps vom Par- Party das „Bändeli“ zu holen und
ty-Guru höchstpersönlich, wirst nachher vortrinken zu gehen. Die
du einen legendären Abend ha- Erstis haben natürlich einen se-
ben! Hier findest du die wichtigs- paraten Eingang, weshalb sie sich
ten Ideen, um dich an einen un- weniger Sorgen machen müssen.
vergesslichen Abend zu erinnern: Wenn es möglich ist, nimm keine
allzu grosse Tasche mit, weil du
diese sonst für 3.- abgeben musst.
1. Einstimmung:
Eine fette Jacke oder tausende von
Das ist das A und O einer Party. Pullovers sind auch überflüssig,
Wer gut gelaunt an einer Party weil es schnell heiss wird in den
auftaucht, kann nur für noch bes- Zelten und du diese dann auch
sere Stimmung sorgen. Um über- wieder abgeben wirst. Vermeide
haupt in so eine Partystimmung Alkohol oder irgendwelche ande-
zu kommen, ist das Vortrinken ein ren Flüssigkeiten mitzunehmen,
Muss. Ich wiederhole ein MUSS. weil es werden Sicherheitsleute
Am Einfachsten macht man das, dich aufs genauste kontrollieren
indem man mit Freunden in eine und dir dann es auch wegnehmen.
Bar für ein oder zwei Bierchen Was ich den Frauen versichern
vorbeischaut (es darf natürlich kann: ein kleiner Flachmann unter
auch mehr sein, weil je mehr des- dem BH klappt immer.
to besser). Wem das zu teuer ist,
schmeisst einfach eine WG Party

18 19
Upcoming events
02.11.2018 - Halloween Party mit
VeBiS, VCS und VMP
Am 02. November steigt die Apo-
kalypse im CAB. APV, VeBiS, VCS
und VMP organisieren zusammen
wieder die legendäre Halloween
Party. Kommt vorbei: euch erwar-
ten zwei Floors mit DJ und Lounge.
Ausserdem werden die besten Ver-
kleidungen von uns belohnt! Dafür
müsst ihr mit euren Freunden ein
Foto bei unserer Fotografin ma-
chen. Die besten Fotos gewinnen
einen Preis.

14.11.2018 - Midterm Refill


Deine Batterien sind leer und du
brauchst Motivation für die zweite
Hälfte des Semesters?
Dann bist du bei uns genau richtig!
Tausche dich mit anderen Pharmas
aus und tank wieder richtig Energie
mit Karl-Heinz und dem APV. Für
Bier und co. ist natürlich gesorgt!

23.11.2018 - Rock Night


Vermisst du schon die sommerli-
chen Festivalzeiten? Dann bist du
bei der Rock Night genau richtig!
Mit ganzen zwei Floors und fünf
Bands rockt der APV zusammen
mit vielen anderen Fachvereinen
das HXE. Und keine Angst: Bier gibt
es genug!

20 21
22
Memes of this edition

DER ROHSTOFFPARTNER
FÜR APOTHEKEN UND
DROGERIEN.

Hänseler AG, CH-9100 Herisau, www.haenseler.ch


23
Behind the skin, behind the ink Hinter den Kulissen des Katers
Die Strukturformel von Coffein
haben meine beste Freundin und
ich im Sommer vor zwei Jahren in
Berlin stechen lassen. Es ist also
einerseits eine Erinnerung an eine
tolle Reise und andererseits steht
das Molekül für meine Begeiste-
rung für die Chemie, für Energie
und natürlich für Kaffee. Vor allem Wer schon einmal an einem APV
das Kaffeetrinken wurde in meiner Event oder einfach sonst an ei-
italienischen Familie beinahe zum ner Party war, weiss: Ohne Alko-
Ritual bei dem man sich austau- hol läuft (fast) nichts. Die Folgen
schen und verschnaufen kann und davon sind höchst unangenehm,
RN, 5. Semester treten sie doch in Form von Übel-
erinnert mich daher an sie.
keit, Kopfschmerzen, Müdigkeit
Fabio Simbürger und Magenprobleme auf. Diese
Erscheinung wird im Volksmund
auch «Kater» genannt, den man
meist am darauffolgenden Mor- Wie seid ihr auf den Namen KAEX
gen begrüssen darf. Ein Gang in die gekommen?
Dr. PharmaceuticOWL Apotheke, ist leider eher enttäu- Der Workingtitle für das Projekt
schend, denn viele dort angebote- war «Veisalgia». Veisalgia ist der
Lieber Dr. PharmaceutiOWL, Lieber Schisshase, ne Mittel sind reine Schmerzmittel medizinische Ausdruck für Kater,
und nützen nur zur Symptombe- den offenbar sonst niemand kennt.
kämpfung. Dieses Problem erfuhr Es steht aber so in Wikipedia drin
Stimmt es, dass Sie ab nun in jeder Ja es stimmt, was du gehört hast. auch Pedro Schmidt, ehemaliger und in gewissen Studien. Und ich
Ausgabe die Fragen von verzwei- Ich bin offiziell Teil des Tonikum- Pharmaziestudent der ETH. Sie- habe Veislagia gebraucht, weil ich
felten Pharmaziestudenten beant- teams und stehe euch, den Phar- ben Jahre später präsentiert er uns dachte, es sei ein schöner Kunstna-
worten, die gerne anonym bleiben mazeuten, jederzeit zur Verfügung eine Lösung: me, aber es ist halt kein guter Mar-
möchten? Wenn ja, darf ich Ihnen für Fragen aller Art. Dies bedeutet, kenname. Und da er so lang war,
nur bezüglich des Studiums Fragen ihr könnt mich in Bezug auf jeg- KAEX basic – das Katermittel nach
neuesten wissenschaftlichen Er- habe ich angefangen, ihn im Bu-
stellen? liche Themen wie das Studium, sinessplan abzukürzen zu «VEX».
das nicht vorhandenes soziales kenntnissen
Das hat dann auch angefangen,
Leben oder eure heimliche Lie- Mit 25 natürlichen Inhaltsstoffen sich als Markenname zu etablie-
Schisshase besfantasien anschreiben. Sei un- ist KAEX ein Nahrungsergänzungs- ren, wir wollten es auch so eintra-
besorgt bezüglich deiner Identität mittel, welches die biologischen gen lassen. Unser Markenrechts-
und zögere nicht deine Frage an Prozesse im Körper optimal unter- anwalt sagte uns dann aber, dass
tonikum@apv.ethz.ch zu senden! stützt, damit man am nächsten Tag dies nicht geht, weil es zu nahe an
wieder einsatzbereit ist und nicht «VICKS» von «VIX VAPORUB» ist
Dr. PharmaceutiOWL einen Tag im Bett herumhängen und beides im medizinischen Be-
muss. reich liegt. Also mussten wir einen
neuen Namen suchen.
24 25
Wie kommt es, dass es vor KAEX Wo findet man KAEX basic?
Wie wirkt KAEX? Könnte man es um die Magensäure zu neutralisie-
basic noch kein etabliertes Kater-
auch einnehmen, wenn man sich ren. Also habe ich ein Antazidum In den Nischenmärkten, also Dro-
mittel auf dem Markt gab?
sonst einfach etwas verknittert reingetan. Ich bin es wirklich von gerie und Apotheke, sind wir mitt-
fühlt? dieser Perspektive aus angegan- An der Forschung kann es nicht lerweile sehr gut vertreten. Im
gen. gelegen haben, das war nicht mal Manor sind wir auch zum Teil drin
Es ist ein Nahrungsergänzungs- unbedingt der schwierigste Schritt, und jetzt ab Ende Oktober ma-
mittel, man kann sich eigentlich Der erste Prototyp von KAEX basic
das hätten natürlich auch viele an- chen wir einen grossen Schritt und
vorstellen, dass viele Bioprozesse war ein buntes Gemisch von ver-
dere machen können. Klar braucht sind dann im Sortiment des Coops
im Körper wie eine Batterie funk- schiedenen Drogerien Produkten,
man einen naturwissenschaftli- enthalten, dann wird’s erst lang-
tionieren. Der Alkohol entzieht wie viel hat KAEX basic jetzt noch
chen Background, am besten ei- sam interessant. Ich würde sagen,
dem Köper an ganz vielen Stellen mit diesem Prototyp gemeinsam?
nen pharmazeutischen, biologisch wenn man jetzt hier auf der Poly-
«Energie». Er regt viele Bioprozes- Es hat schon noch eine gewisse würde auch noch gehen, aber die terrasse herumläuft und circa 100
se an und dadurch gehen Substan- Ähnlichkeit, die Grundrichtung ist grösste Schwierigkeit ist wirklich Leute anspricht, kennt KAEX basic
zen zur Neige, und zwar so weit zu noch da, und das ist, denke ich, die Vermarktung, und zwar von der vielleicht einer. Im Moment ist es
neige, dass gewisse Prozesse im das wichtigste. Man hätte ver- regulatorischen Seite. Und dann noch extrem klein, wir hatten bis
Körper nicht mehr richtig ablaufen suchen können, das rein phar- natürlich auch die Vermarktung jetzt auch noch kein richtiges Mar-
können. So entsteht überhaupt mazeutisch zu lösen und einfach im Sinne von Werbung selber ist ketingbudget. Mit Mund-zu-Mund
der Kater. Was KAEX macht, ist die relativ viel Paracetamol oder Ibu- eine Hürde. Das ist sehr teuer und Propaganda ist es brutal schwierig
Reserven aller wichtigen beteilig- profen reinzutun, aber unser ers- gar nicht so einfach. Die einzigen, weiter zu kommen. Ende 2018 ist
ten Substanzen in all diesen ver- ter Approach war die Dehydrie- die das hätten tun können, wären der Plan, dass wenn man auf der
schiedenen Bioprozessen auf 100 rung. Man braucht Mineralien, der Pharmafirmen oder Firmen, die Polyterrasse rumläuft und dann
% aufzustocken. Körper war offensichtlich oxida- in diesem Bereich tätig sind, wie nochmals 100 Leute fragt, dass
Wie seid ihr bei der Forschung vor- tivem Stress ausgesetzt, folglich Bayer oder GSK. Und bei denen bin dann mindestens 20-30 sagen,
gegangen? braucht man Vitamin C, und man ich mittlerweile 100% davon über- dass sie es kennen, und von denen
braucht Volumen, also Wasservo- zeugt, dass sie es noch nicht ge- 5-10 sagen, sie kaufen es regel-
Wir haben «reverse Engineering» lumen. Das zweite war der tiefe macht haben, weil sie einen Image- mässig, das ist das Ziel.
betrieben und keine Grundlagen- Blutzucker, der offensichtlich wie- schaden fürchteten. Also die, die
forschung. Unsere Forschung ba- Plant ihr eure Produkte-Palette zu
der angeregt werden muss. Auch die Ressourcen gehabt hätten, hat-
sierte auf wissenschaftliche Pub- erweitern? Wird es ein KAEX ad-
die Grundrichtung, dass wir keine ten Angst vor dem Imageschaden,
likationen, ich selbst habe keine vanced geben zum KAEX basic?
Symptom-, sondern Ursachenbe- und die, die Lust gehabt hätten, so
eigenen Publikationen gemacht, kämpfung machen wollten, wurde etwas so machen, hatten die Res- Schon in der Packungsbeilage vom
sondern ich habe mich mit der beibehalten. Das KAEX basic ist sourcen, das Können oder das Wis- KAEX basic wird etwas vom einem
reichhaltigen, wissenschaftlichen jetzt aber viel komplexer, der Pro- sen nicht. Wir produzieren selber KAEX plus erwähnt. Ich wollte den
Literatur zu diesem Thema ausein- totyp bestand aus 5 Inhaltstoffen und haben nicht einfach ein Pa- Kater von beiden Seiten angehen,
andergesetzt. Eine Publikation bei- und jetzt sind es 25, und die sind tent verkauft und zudem habe ich einerseits die beste Ursachenbe-
spielsweise war ganz simpel: Bier natürlich auch sehr gut aufeinan- vier Jahre in der Pharmabrache im kämpfung nach wissenschaftli-
und Wein führt zu einem sauren der abgestimmt. Marketing verbracht und konnte chem und regulatorischem Stand,
Magen, Vodka nicht. Dann habe mir dort diese Skills aneignen und die man auf den Markt bringen
ich gedacht, die meisten Leute, antrainieren. kann, um den Kater so gut wie
ich allen voran, trinken sehr gerne
Bier, das heisst, es braucht etwas
im Mittel, das als Antazidum wirkt,
26 27
möglich zu verhindern. Anderer- Durch ihn als Geschäftsführer der einerseits nicht nur das Geld, um
seits auch eine reine Symptombe- MAREIN AG, eine Firma von 70 Mit- jemanden einzustellen, sondern
kämpfung, das ist KAEX plus. Denn arbeitern, können wir vieles ausla- auch den Need. Also wäre das sehr
wenn man jetzt extrem viel trinkt, gern. Sie haben ein Grafikteam, sie gut möglich.
hat man am nächsten Tag immer machen die ganze Distribution, die
Was würdest du jemandem mit-
noch gewisse Symptome. Folglich ganze Lagerung, Rechnungswesen,
geben wollen, der auch Richtung
enthält KAEX plus als Haupt API Buchhaltung, das alles wird über
Pharma-Startup gehen möchte?
Schmerzmittel. Das wird im Laufe sie gemacht. Wenn wir diese Res-
von 2019 auf den Markt kommen. sourcen nicht hätten, wäre die ph. Ein Professor an einer MTEC Vorle-
KAEX basic ist immer empfohlen, AG sicher dreimal so gross intern. sung hat einmal etwas gesagt, dass
auch wenn man nur zwei Biere ge- Meine Schwester ist dann auch mich zuerst wütend gemacht hat,
trunken hat. KAEX plus ist wirklich dazu gestossen. Sie hat Kommu- aber im Nachhinein muss ich sa-
nur dann notwendig, wenn man nikationswissenschaften studiert, gen, er hatte nicht unrecht. Er sag-
bis um 5 Uhr feiern war. Die Kom- und diverse Schweizer und europä- te: «Ihr seid alles schlechte Unter-
bination von beidem ist dann die ische Marketings Awards bekom- nehmer.» Und ich dachte mir nur:
kompletteste und beste Therapie, men und macht jetzt für uns Mar- «Wieso sagt der jetzt so was?»
die man in diesem Bereich haben keting und Kommunikation. David, Doch sein nächster Satz war aber
kann. Wenn es dann noch weiter der auch an der Firma beteiligt ist, leider schon wahr: «Denn wenn
in die Expansion geht, wird es viel- hat einen Background in Grafik De- ihr gute Unternehmer wärt, dann
leicht ein KAEX go geben. Das ist Pedro Schmidt sign und hat das Logo der ph. AG wärt ihr jetzt nicht hier in dieser
mal der vorläufige Workingtitle. Es Gründer und CEO der ph. AG und gemacht und das ganze Tech-Zeug, Vorlesung sein, sondern draussen
wird ein Fertiggetränk sein, dass Entwickler von KAEX basic also Webshop, Homepage, E-mar- und dabei, euer Business aufzu-
man dann gleich trinken kann. Je- keting usw. läuft alles über ihn. Die bauen.» Und die Wahrheit von
des KAEX Produkt hat dann einen Du bist nicht nur der Entwickler fünfte Mitarbeiterin unterstützt diesem Spruch war, man braucht
anderen Vertriebskanal. KAEX plus von KAEX sondern auch CEO der uns im operativen Marketing. Wir eine extrem starke Eigenmotivati-
wird aus offensichtlichen Gründen ph. AG, wie ist euer Team zusam- machen ja jetzt viel Promotio- on. Man macht das nicht, weil man
ein reines Apotheken- und Droge- mengesetzt? nen und organisieren jetzt ganze den Status möchte, man macht es
rienprodukt sein. KAEX basic geht Events, das kommt jetzt alles noch sicher auch nicht wegen dem Geld.
jetzt schon in Grosshandel also Wir sind jetzt intern zu fünft, wir und das macht alles sie. Ich bin der Es muss wirklich täglich aus einem
Coop, dort macht es auch meisten müssen aber jetzt unbedingt einzige Pharmazeut, aber so ist ei- herauskommen und wenn man das
Sinn und KAEX go wäre dann ein eine sechste Person einstellen, gentlich alles recht gut aufgesplit- hat, dann kann man das machen.
typisches Kiosk- oder Coop Pronto die mir assistiert, es ist brutal, tet und jeder hat so seinen eigenen Wenn man das nicht hat, dann
Produkt. Ganz sicher kein Apothe- wie der organisatorische und ad- Geschäftsbereich. würde ich extrem davon abraten.
kenprodukt und auch nicht unbe- ministrative Aufwand zunimmt. Denn als Pharmazeut verdient man
Aber diese 5 Personen sind ja Wärt ihr denn jetzt schon so weit,
dingt ein Grosshandelsprodukt. sehr gut da draussen in der Phar-
auch nur die ph. AG. Ich habe dass ihr Praktika für Pharmaziestu-
Ein «to go» halt. Aber das geht si- maindustrie, es hat überhaupt kein
drei Geschäftspartner, einer da- dierende anbieten würdet?
cher noch 2-3 Jahre bis es auf den Grund den ganzen Stress auf sich
Markt kommt. von, William, kenne ich noch von Noch nicht unmittelbar jetzt, aber zu nehmen.
der Kanti und dieser hat die Fir- in sehr naher Zukunft könnte das
ma seines Vaters übernommen. gut sein. Relativ viel hängt jetzt
vom Coop-Lauch ab. Wenn es sehr Sophie Stoop
schnell wächst, dann haben wir

28 29
Dank der Unterstützung der ph.
AG erhältst jede Leserin und jeder
Leser eine Kostprobe von KAEX ba-
sic. Dies soll keine Aufforderung zu
verantwortungslosem Trinken sein,
sondern einfach die Möglichkeit,
ein neues innovatives Produkt auf
dem Markt zu testen, welches dei-
ne Leistungsfähigkeit unterstützen
soll, ohne den Spass zu unterbin

30
Topwell
Apotheken

Topwell Apotheken – Kompromisslos gut.


Mit unseren top qualifizierten Mitarbeitenden setzen wir auf eine Top
Beratung unserer Kunden und leisten damit in einem modernen Verkaufs-
stellennetz täglich einen wichtigen Beitrag an die Gesundheitsversorgung
von Privat- und Firmenkunden. Wir zeichnen uns durch eine individuelle
und lösungsorientierte Beratung aus, sind stets am Puls der Zeit und
sorgen auch gerne für überraschende Kundenerlebnisse.

Gemeinsam zum erfolgreichen Studienabschluss oder ein


Berufseinstieg mit Perspektiven
Wenn Sie ein spannendes, herausforderndes und lehrreiches Umfeld für Ihr
Assistenzjahr oder den Berufseinstieg im Anschluss an Ihr Studium suchen,
dann freuen wir uns, Sie persönlich kennen zu lernen. Sie dürfen sich auf ein
Umfeld freuen, welches geprägt ist von Vertrauen und Wertschätzung sowie
Mut und Leidenschaft gefragt sind.
Im Sinne einer gezielten Nachwuchsförderung erhalten Sie bei uns die
Möglichkeit, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln und die daraus
resultierenden Perspektiven wahrzunehmen. Mit Ihrer Persönlichkeit und
Ihrem Fachwissen machen Sie den Unterschied, damit sich unsere Kunden
kompetent beraten und rundum wohl fühlen. Werden Sie Teil der
Topwell-Familie und bewerben Sie sich noch heute bei uns.

Topwell Apotheken AG | Melanie Oderbolz


Verantwortliche HR Future | Lagerhausstrasse 11
8400 Winterthur | T 052 268 80 91
melanie.oderbolz@topwell.ch | www.topwell.ch