Sie sind auf Seite 1von 1

Reste verwerten

Krautsuppe
Da man im Laden meistens lediglich Gemüse ohne Kraut findet, hat sich die Gewohnheit,
diese Gemüseteile beim Kochen zu verwerten, etwas verloren.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit : ca. 20-30 Minuten

Kochzeit : ca. 15 Minuten

Zutaten :

Das Kraut eines Karotten- oder Radieschenbundes oder zweier Kohlrabi

1 kleiner Lauch

1 Kartoffel

1 Zwiebel

1 EL Olivenöl

Bouillon

Salz, Pfeffer aus der Mühle (eventuell Curry zum Variieren)

Das Kraut und den Lauch waschen und in Stücke schneiden. Die Kartoffel und die Zwiebel
schälen und in Würfel schneiden.

Alles im Öl kurz anbraten, mit Bouillon ablöschen, würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Mixen und nachwürzen. Unter Umständen mit etwas Rahm verfeinern.