Sie sind auf Seite 1von 2
ZUBEREITUNGSZEIT: 30 MIN + 40 MIN KOCHEN DER MUNGBOHNEN UND 30 MIN AUSKÜHLEN EINFACH

ZUBEREITUNGSZEIT: 30 MIN + 40 MIN KOCHEN DER MUNGBOHNEN UND 30 MIN AUSKÜHLEN

EINFACH

MUNGBOHNEN-BRATLINGE AUF FRISCHEM GEMÜSE

EINFACH MUNGBOHNEN-BRATLINGE AUF FRISCHEM GEMÜSE Zutaten für 3 Personen: 1 EL geschroteten Leinsamen 100g

Zutaten für 3 Personen:

1 EL geschroteten Leinsamen 100g grüne Mungbohnen

4

EL feine Haferflocken

2

EL Sesam

Ghee oder Öl Kreuzkümmelsamen gemahlener Kreuzkümmel gemahlener Koriander Asafoetida Kurkuma gemahlenen schwarzen Pfeffer

Gemüsebrühe (ohne Hefe, z.B. von Alnatura)

Masalagewürz

6 Stangenbohnen

1/2 Stange Porree

2 mittelgroße Karotten

2 mittelgroße Pastinaken 1/2 Fenchel

Zubereitung:

Mungbohnen über Nacht einweichen, Wasser abgießen und Bohnen abspülen.

1EL Ghee/ Öl im Topf zusammen mit 1TL Kreuzkümmelsamen, 1TL gemahlenem Kreuzkümmel, 1TL gemahlenem Koriander, 1/4 TL Asafoetida, 1/2 TL Kurkuma, 1 EL Gemüsebrühe etwas schwarzem Pfeffer und Masalagewürz kurz erhitzen, Mungbohnen unterrühren und mit heißem Wasser aufgießen, so dass die Bohnen gut bedeckt sind. Alles etwa 40 min köcheln lassen, bis die Bohnen zerplatzt sind.

In der Zwischenzeit 1 EL geschroteten Leinsamen in 2 EL warmem Wasser quellen lassen.

Mungbohnen mit der Gabel oder dem Pürrierstab zerdrücken, den gequollenen Leinsamen sowie 4 EL feine Haferflocken + 2 EL Sesam unterrühren. Diese Masse etwas auskühlen lassen.

1EL Ghee/ Öl in der Pfanne mit 1 TL Kreuzkümmelsamen, 1 TL gemahlenem Kreuzkümmel, 1 TL gemahlenem Koriander, 1/2 TL Kurkuma, 1 TL Gemüsebrühe und etwas schwarzem Pfeffer kurz anbraten.

Das Gemüse in größere Stücke/Streifen schneiden und mit den Gewürzen + etwas Wasser andünsten. Pastinaken zuletzt hinzugeben, da sie sehr schnell weich werden!

Aus der Mungbohnenmasse Frikadellen formen und von beiden Seiten in einer Pfanne mit etwas Ghee/ Öl anbraten.

Guten Appetit ! Nach Wunsch kann auch noch Naturreis dazu gereicht werden.