Sie sind auf Seite 1von 1

ANFRAGE GOLIATH-90

BV oder Kommission:
Anlagennummer und Baujahr:
Fabrikat :
Kunde:
---------------------------------Bitte ausfüllen falls Asynchronmotor
:----------------------------------------------
Motortyp? ....................
Motor Typenschild Nenndrehzahl? ............. Upm
Motor Typenschild Nennfrequenz? ............. Hz

Motor Typenschild Nennstrom? .............. A

Motor Typenschild Cosinus Phi ? ...........…………

Gebersystem? ( TTL +5V, Sin/Cos-1Vss +5V, HTL +15V, HTL +24V ) ...........…………

Gebersystem Auflösung? ............. Imp/U


Getriebe Übersetzung? 1:..................
Getriebe Treibscheibe? ............. mm
Getriebe Aufhängung? 1:..................
---------------------------------Bitte ausfüllen wenn Synchronmotor
:----------------------------------------------
Motortyp? ....................
Motorpolzahl? ............. Pole

Maximale Drehzahl? ............. Upm

Motor Typenschild Nennstrom? ............. A

Gebersystem? (Biss, SSI +5V,EnDAT +5V,Sin/Cos-1Vss +5V,Hiperface +8V) ...........…………


Gebersystem Auflösung? .......... Imp/U
.............
Gebersystem Offset-Winkel? ...........° Grad
Geber Drehrichtung? ............. Li/Re
Treibscheibe? ............. mm
Aufhängung? 1:..................
Wird ein Geber/Encoder von der Firma KW-Aufzugstechnik GmbH benötigt? ....................
Hohlwellengeber? Wenn ja, bitte Motorwelle Durchmesser angeben: ........... mm
..
Solution Gebersystem? Falls ja, bitte den benötigten Gewindedorn angeben: M.......................
------------------------Bitte bei Internen Frequenzumrichtern ausfüllen
:------------------------------
Werden Verbindungsleitungen von der Firma KW-Aufzugstechnik benötigt? .........................
Motorleitung? m
...........
Bremschopperleitung? (Standard=2.5m, bitte angeben wenn länger gebraucht) ......... m
Netzversorgung? .........
........... m
..
..
Sonstige Leitungen: ....................
------------------------Bitte bei Externen Frequenzumrichtern ausfüllen :------------------------------
Wichtig! Bitte Kopie Schaltpläne von der bestehenden Steuerung zukommen lassen!
Schnittstellenkommunikation (Fahrtbefehle von der STG)? ............. LB/1ausN

Entfernung/Leitungslänge Frequenzumrichter →Steuerung? ............. m


Entfernung/Leitungslänge Frequenzumrichter →Motor? ............. m
Spannung Motorbremse? ............. V AC/DC

Spannung Fahrtbefehle von der Steuerung? ............. V AC/DC

Spannung - Ende Sicherheitskreis? ............. V AC/DC

Sonstiges: .............
..........
.......................