Sie sind auf Seite 1von 2

Heinrich Böll DER LACHER

Einstieg

Kommentiere den Titel und stell Hypothesen zum Textinhalt auf

Wann lacht man? Warum? Welche Bedeutung kann das Lachen haben?

Textverständnis

Wer ist der Protagonist? Suche die Informationen im Text und ergänze die Tabelle

Name
Aussehen
Familie
Wohnung
Beruf

Ordne die Sätze nach dem Inhalt des Textes

a. Da sein Lachen sehr gefragt ist, reist der Protagonist viel.


b. Er hat nie gern und laut gelacht, auch nicht in den Jugendjahren
c. Der Protagonist hat einen ungewöhnlichen Beruf.
d. Für unbekannte Komiker ist die Anwesenheit des Protagonisten bei ihren Aufführungen besonders
wichtig.
e. Nach der Meinung des Protagonisten gibt es ganz unterschiedliches Lachen.
f. Zu Hause zieht der Protagonist Ruhe und Stille vor; auch seine Frau ist sehr ruhig geworden.
g. Der Protagonist ist Lacher von Beruf und beherrscht diesen Beruf sehr gut.

1 / ….. 2 / …... 3 / ….. 4 / …… 5 / ……. 6 / ……. 7 / …..

Was sagt der Protagonist über seinen Beruf? Was ist typisch für diesen Beruf? Mag er ihn?

Textanalyse

Antworte

1. Warum spricht der Protagonist nicht gern über seinen Beruf?


2. Worin besteht sein Beruf? Zitiere aus dem Text.
3. Wie hat sein Beruf das Privateben des Protagonisten beeinflusst?
4. „So lache ich auf vielfältige Weise, aber mein eigenes Lachen kenne ich nicht“. Was meint der
Protagonist ?

Welche Merkmale charakterisieren den Text? Kreuze an

a. Der Text ist eine ich-Erzählung.


b. Der Text enthält viele Fremdwörter.
c. Der Text hat wenig Interpunktion.
d. Der Text ist monologisch aufgebaut.
e. Im Text herrscht Spannung.

In diesem Text werden zwei Wörter mehrmals wiederholt: Welche? Wozu werden sie wiederholt?

Welche Stilmittel verwendet der Autor in diesem Text? Wie kann man den Stil bezeichnen?
Welche Stimmung drückt der Text aus?

Kommentar

1. Wie konfrontiert sich der Protagonist mit seiner Umwelt? Kommt er als Sieger oder als Besiegter
aus dieser Konfrontation heraus?
2. Worin liegt die Gesamtaussage der Erzählung?

Erweiterung

1. Was für eine Gesellschaft ist unsere, die das Lachen als Beruf braucht? Welche Rolle spielt das
Lachen in der heutigen Gesellschaft?
2. Die Arbeit kann eine positive oder / und negative Bedeutung in unserem Leben gewinnen. Erkläre
die Tatsache anhand von Beispielen mit Bezug auf konkrete Situationen.
3. Entfremdung, Konkurrenz, Leistungsdruck, Unzufriedenheit , Mangel an Kreativität, ….. Was ist am
schlimmsten in der Welt der Arbeit heute?
4. Was verstehet man heute in der Wirtschaft unter dem Begriff „degrowth“? Suche Informationen
darüber dann nimm eine persönliche Stellung dazu.
5. Beschreibe und kommentiere folgendes Bild aus dem Film von Charlie Chaplin „Modern Times“
(Auf you tube findest du die Filmsequenzen)

6. Ein Beispiel für einen neuen Beruf : www.corriere.it/video...codistinoi.../a1940fd0-df32-11e5-8660-


2dd950039afc.shtml. Worum geht es? Kann das wirklich eine Arbeitschance sein? Kennst du
weitere ähnliche Beispiele?