Sie sind auf Seite 1von 172

1.

Halbjahr 2019

Suhrkamp

Literatur
Bibliothek Suhrkamp
Sachbuch
Jüdischer Verlag
Wissenschaft
edition suhrkamp
suhrkamp taschenbuch
Friedrich Ani Swetlana Alexijewitsch Gerbrand Bakker Volker Braun Simone Buchholz Roberto Calasso

Ann Cotten Rachel Cusk György Dragomán Alain Ehrenberg Hans Magnus Enzensberger Annie Ernaux

Candice Fox Gunther Geltinger Johannes Groschupf Durs Grünbein Jürgen Habermas Peter Handke

Christoph Hein Uffa Jensen Maylis de Kerangal Esther Kinsky Angela Krauß Sibylle Lewitscharoff

Andreas Maier Kate Manne Geovani Martins Paul Mason Cees Nooteboom Albert Ostermaier

Amos Oz Oliver Polak Lutz Raphael Andreas Reckwitz Ralf Rothmann Karl Schlögel

James C. Scott Melissa Scrivner Love Clemens J. Setz Jáchym Topol Mario Vargas Llosa Ulf Erdmann Ziegler
Deutschsprachige Literatur 2

Internationale Literatur 28

Bibliothek Suhrkamp 50

Sachbuch54

Jüdischer Verlag 66

Wissenschaft70
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 84

edition suhrkamp 92

suhrkamp taschenbuch 102


Foto: Jürgen Bauer
»Seit er denken kann, kreist sein Leben um
die eine Berührung, die ihn rettet, sie ist die
Keim­zelle seines Unglücks und Motor seines­
Schreibens­, und die Menschen, die er sich dabei­
einverleibt, sind das Benzin, das er mit hoher
Drehzahl verbrennt.« Gunther Geltinger

Deutschsprachige
Literatur
Ein packender Road­trip durch
das südliche Afrika

Es ist nicht die erste Reise, die Alexander und Vinz unternehmen, weil ihre­
Beziehung in eine Krise geraten ist. Der Roadtrip durch Südafrika soll ihnen­
Klarheit über sie verschaffen, und Vinz, der Schriftsteller, erhofft sich eine­
Idee für seinen neuen Roman. Vorbei an Straßenmärkten, Chicken­Inns­und
Anhaltern bewegen sie sich durch ein Land, in dem Wohlstand und Armut
aufeinanderprallen, Homosexualität als Tabu gilt und in dem sich die beiden­
Deutschen mit der Gedankenlosigkeit der weißen­Touristen­konfrontiert sehen.
Als sie einen jungen Mann anfahren, zieht sie das immer­tiefer­in Widersprü-
che: Einerseits fühlen sie sich dem Fremden verpflichtet und bezahlen ihn,
als er sich als Guide anbietet. Andererseits verschärft ihr neuer Begleiter die
Spannungen, und vor allem Vinz beschleicht die Sorge­um ihre eigene Sicher-
heit. Als er auf eine Spur für seinen Roman stößt, die nach Simbabwe zu den
Victoria-Fällen führt, verlassen alle drei ihre ursprünglich geplanten Wege.
Gunther Geltinger schildert in Benzin so sprachmächtig wie eindring-
lich, was es heißt, wenn die eigene Welt aus den Fugen gerät. Er buch-
stabiert die Zerrissenheit seiner Figuren in sechsundzwanzig Kapiteln­
aus, von A bis Z, und beschwört atmosphärisch dichte Bilder, die sich
nach und nach zu einem großen Ganzen fügen – einer Geschichte­über
Vorurteile und Souveränität, über Vertrauen und Verrat.

»Die Wahrheit war keine Frage des genauen


Hinschauens­, auf die richtige Kombination der
Worte kam es an.«

Gunther Geltinger Gunther Geltinger wurde 1974 Zuletzt erschienen Akribisch recherchiert,
Benzin in Erlenbach am Main geboren und Mensch Engel. Roman (st 4182)
atmosphärisch­dicht erzählt­
Roman lebt heute in Köln. Er studierte­ Moor. Roman, 2013
Etwa 350 Seiten. Gebunden mit Drehbuch und Dramaturgie an
Ein Roman von A wie
Schutzumschlag der Universität für Musik und Dar- Lesungen
ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A) stellende Kunst in Wien und an Termine über Charlotte Lorber Abhängigkeit bis Z wie Zorn
(978-3-518-42859-7) der Kunsthochschule für Medien lorber@suhrkamp.de
WG: 1112  6. März 2019 in Köln. Sein Debütroman­Mensch
Auch als eBook erhältlich Engel­erschien­2008 bei Schöffling,
ISBN 978-3-518-42859-7 sein zweiter Roman­, Moor, 2013 im
Suhrkamp Verlag.

9 78 35 18 4 28 59 7

4
März 2019

DEUTSCHSPRACHIGE
LITERATUR

Wir werben in Onlinemarketing

Social-Media-Kampagne

5
Foto: Céline Nieszawer/Leextra
Februar 2019

Über das Absurde und Groteske des

DEUTSCHSPRACHIGE
menschlichen Zusammenlebens

LITERATUR
Clemens J. Setz
Der Trost runder Dinge
Erzählungen
Etwa 320 Seiten. Gebunden mit
Schutzumschlag
ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
(978-3-518-42852-8)
WG: 1112
»›Ich war ja nie sechzehn.‹ 6. Februar 2019
ISBN 978-3-518-42852-8
›Nicht?‹ Auch als eBook erhältlich

›Nä. Wozu? Hab damals


einfach­von vierzehn auf 9 78 35 18 4 28 52 8
Clemens J. Setz wurde 1982 in
achtzehn geupgradet, Graz geboren, wo er Mathematik­
bumm.‹ Und Gregor lächel­ sowie Germanistik studierte und
heute als Übersetzer und freier­
te­, was liebenswürdige­Fält­ Schriftsteller lebt. Er veröffent­licht
Gedichte, Theaterstücke­und
chen rund um seine Augen Essays­, vor allem aber Erzählung­
entstehen­ ließ. en­und Romane, für die er mit
zahl­reichen Preisen ausgezeich-
›Ah, verstehe‹, sagte ich, net wurde, u. a. mit dem Preis der
obwohl­ich überhaupt nichts Leip­ziger Buchmesse 2011 für
den Erzählungsband Die Liebe zur
begriff.« Zeit des Mahlstädter Kindes und
dem Wilhelm Raabe-Literaturpreis
2015 für seinen Roman Die Stun-
de zwischen­Frau und Gitarre.

Bei Griot erscheint zeitgleich


das Hörbuch:
5 CDs, Laufzeit: 350 Min.
€ 24,90 (D)/25,– (A)
Ein elsässischer Soldat im Ersten Weltkrieg entdeckt am Nachthimmel das (978-3-95998-026-5)
Sternbild des Großen Burschen, das so schauderhaft ist, dass er niemandem
Zuletzt erschienen
davon erzählen kann. Ein junger Mann, der sich in die blinde Anja verliebt Glücklich wie Blei im Getreide.
hat, muss feststellen, dass ihr Apartment von oben bis unten mit Beschimp- Nacherzählungen, 2015
fungen bekritzelt ist. Marcel, sechzehn Jahre alt, hinterlässt auf der Toiletten­ Die Stunde zwischen Frau und
Gitarre­. Roman, 2015
wand eines Erotiklokals seine Handynummer und den Namen Suzy. Jean-Henri Bot. Gespräch ohne Autor, 2018
Fabre, eigentlich Insektenforscher, erhält 1914 den Nobelpreis für Literatur –
eine Katastrophe für den Einundneunzigjährigen. Lesungen
Veranstaltung u. a. auf der
Das ganz und gar Unerwartete bricht in das Leben von Clemens J. Setz’ lit.COLOGNE
Termine über Charlotte Lorber
Figuren­ein. Ihr Schöpfer erzählt davon einfühlsam, fast zärtlich. Durch lorber@suhrkamp.de
Falltüren gestattet er uns Blicke auf rätselhafte Erscheinungen und in
geheimnisvolle Abgründe des Alltags, man stößt auf Wiedergänger und Onlinemarketing

auf Sätze, die einen mit der Zunge schnalzen lassen. Der Trost runder
Dinge ist ein Buch voller Irrlichter und doppelter Böden – radikal erzählt Social-Media-Kampagne
und aufregend bis ins Detail. Blogger-Aktion

7
8
Mai 2019

Vom Erfolgsrezept der Menschheit:

DEUTSCHSPRACHIGE
Arbeitsteilung ohne Moral

LITERATUR
Die Natur hat den Menschen ziemlich stief- Hans Magnus Enzensberger
mütterlich behandelt. Andere Tiere sind kräf- Eine Experten-Revue in
89 Nummern
tiger, können besser schwimmen und fliegen, Mit einem Dialog zwischen der
vermehren sich weniger umständlich, brau- Natur und einem Unzufriedenen:
chen nicht so lange, bis sie erwachsen sind. Vom Dämon der Arbeitsteilung
Foto: Jürgen Bauer

Mit Abbildungen
Wie kommt es dann, dass dieses schwache Etwa 380 Seiten. Gebunden mit
Wesen sich zum Herrscher über die Erde auf- Schutzumschlag
geschwungen hat? Die Antwort hat, wenn ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
(978-3-518-42855-9)
man dem Autor glaubt, mit der Teilung der WG: 1112
Arbeit zu tun. Jeder von uns, behauptet er, 8. Mai 2019
ISBN 978-3-518-42855-9
kann zwar durch diesen Trick etwas ganz Auch als eBook erhältlich

besonders gut, aber keiner kann alles.


9 78 35 18 4 28 55 9
Wenn aber jeder Mensch das Zeug zum Ex- Hans Magnus Enzensberger,
perten hat, fragt sich nur: Was ist seine Spe- als Lyriker, Essayist, Biograph,
zialität, worin ist er der Beste? Um das he- Herausgeber­und Übersetzer einer
der einflussreichsten und weltweit
rauszufinden, muss man schon sehr genau bekanntesten deutschen Intellek-
hinsehen. Egal, ob wir es mit einem leiden- tuellen.
»Der Verfasser bekennt, dass er
schaftlichen Busfahrer zu tun haben, einem
Kometenjäger, einem Spezialisten für Mause- dem Expertentum für Experten Vom Dämon der Arbeits-
fallen oder Plastiktüten, einem Hochstapler nicht anheimfallen möchte. Dem teilung als Erfolgsrezept
oder Zahlentheoretiker – dem Dämon der Dämon der Arbeitsteilung ist er ohne Moral
Arbeitsteilung verdanken wir unseren vor- nicht gewachsen. Deshalb holt er Vierfarbig illustriert
läufigen Sieg auf diesem Planeten, unsere die Flagge ein, streicht die Segel
Verrücktheiten und unsere Niederlagen. 90. Geburtstag am
und zeigt an, dass er vor der über­ 11. November 2019
In neunundachtzig gewöhnlichen und
wältigenden Fülle der Spezialisten
spektakulären Varianten entfaltet En- Zuletzt erschienen
zensberger diesen Einfall der Natur, der die Fahnenflucht ergreift.« Immer das Geld! Ein kleiner
Wirtschaftsroman­, 2015
unsere Defekte kompensiert und unser
Überlebenskünstler.
Überleben ermöglicht. Seine Beispiele 99 literarische Vignetten aus
reichen von der Antike bis in die Gegen- dem 20. Jahrhundert, 2017
wart, von der Erfindung der Spirale und
des Alphabets bis zur Kunst, Kanaldeckel
zu verschönern.
HANS MAGNUS
ENZENSBERGER
EINE HANDVOLL
ANEKDOTEN

AUCH
OPUS INCERTUM

SUHRKAMP

€ 25,– (D)/€ 25,70 (A)


(978-3-518-42821-4)

9
10
März 2019

Science-Fiction auf Hegelbasis

DEUTSCHSPRACHIGE
LITERATUR
Ann Cotten ist erwachsen geworden, was Ann Cotten
uns ein Stück weit in die Zukunft katapul- Lyophilia
Etwa 300 Seiten. Gebunden mit
tiert. Sie behauptet, nur mehr konstruktiv am Schutzumschlag
Funktionieren eines vernünftigen Lebens für ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
möglichst alle interessiert zu sein. Ganz der (978-3-518-42869-6)
Foto: Inge Zimmermann

WG: 1112
menschenfreundliche Roboter, quasi. Aber 26. März 2019
ISBN 978-3-518-42869-6
ihre seltsam labyrinthische, allzu respekt­ Auch als eBook erhältlich
volle Art, mit Problemen umzugehen, zeugt
noch von den Erfahrungen, die sie als junge 9 78 35 18 4 28 69 6
Lyrikerin sammeln konnte. Ann Cotten wurde 1982 in Iowa
geboren und wuchs in Wien auf.
In Proteus wird der ewigjugendliche Prota- Bei Suhrkamp erschienen von ihr
gonist zusammen mit seiner Geliebten, einer­ bislang Fremdwörterbuchsonette­
(2007), Florida-Räume (2011),
slowenischen Erfolgspolitikerin mit zwei Der schaudernde Fächer (2013)
Kindern, in ein Paralleluniversum expor- und Verbannt! (2016). Ihre lite-
tiert, in der jede Überlegung Realität wird. rarische Arbeit wird nicht nur in
der Literatur­szene, sondern auch
Indessen halten sich die alternden Bewoh- in den Bereichen­der bildenden
nernnnie des kurz nach Eröffnung bankrott Kunst und der Theorie geschätzt
»Wir wollten besser sein,
erklärten Siedlungsasteroiden Amore (KA- und wurde zuletzt mit dem Klop-

FUN) an Klischees und Running Gags fest, wollten uns aber gleichzeitig stock-Preis und dem Hugo-Ball-
Preis ausgezeichnet. Sie lebt in
um einen Halt gegen die Trauer zu finden, nicht ändern.« Wien und Berlin.
die eine größere Gefahr darstellt als Internet­
losigkeit, kosmische Strahlung und huma- »Politik, Philosophie und ästhe­ Zuletzt erschienen
Florida-Räume, 2010
nitäre Instantnudeln zusammen. Eine an- tisches Kalkül verbinden sich in Der schaudernde Fächer, 2013
tigoneische Mission rettet die Helden vor ihren­Texten zu oszillierenden Verbannt. Versepos, 2016

der Versumpfung im eigenen Überleben. Gebilden­, die sich gleichermaßen­ Lesungen

Eine Sammlung von Erzählungen wie der Revolte wie der Schönheit Termine über Lena Dircks
dircks@suhrkamp.de
ein Schuss ins Knie. Was Ann Cotten die verschrieben­ haben.« Aus der
letzten Jahre etwas hochstaplerisch als Begründung der Jury, Hugo-Ball-Preis 2017 Onlinemarketing

»Science­-Fiction auf Hegelbasis« ange-


kündigt hat, ist jetzt gekommen. Lyophilia Social-Media-Kampagne
erinnert an Tarkowskijs Special Effects:
eine­Formulierung, vor eine Wirklich-
­keit­gehalten, und plötzlich wird präzise­, Ann Cotten
Verbannt!

was sonst in der Form eines dumpfen Versepos


edition suhrkamp
SV
Ahnens­herum­vegetiert. Und wo der mög-
liche Rea­lismus­aufhört, fließt heiß und
pochend­ Emotion­ heraus.

€ 16,– (D)/€ 16,50 (A)


(978-3-518-07143-4)

11
Foto: Heike Steinweg
»Friedrich Ani schreibt wie ein Schweizer­
Präzisionsuhrwerk­, in diesem eigenen,
eigenwilligen­Ton, schlank und scharf und
trotzdem satt an Atmosphäre.« Frankfurter Rundschau
Der große neue Roman von
Friedrich Ani

»Die Vier« müssen im neuen Roman von Friedrich Ani aktiv werden: Polonius
Fischer (der ehemalige Mönch), Tabor Süden (der zurückgekehrte Verschwun-
denensucher), Jakob Franck (der pensionierte Kommissar, immer noch Über-
bringer der schlimmsten Nachricht) und Fariza Nasri (Beamtin mit syrischen
Wurzeln, erlöst von der Verbannung in die Provinz). Alle wenden ihre ein-
zigartigen Methoden auf, um die Ermordung einer Frau und die Erschlagung
eines Streifenpolizisten aufzuklären.

Die Todesfälle erregen größte Aufmerksamkeit, weil sie gesellschaftliche und


politische Debatten (ausgehend vom rechten Rand) über die unfähige Polizei,
Flüchtlingskinder, Ost- und Westdeutschland, »das System« anfachen.
Deshalb kämpfen »die Vier« mit möglichen Hinweisen auf die Täter, Zeugen­,
die nichts gesehen haben wollen, suchen nach Vermissten, die zur Aufklärung­
beitragen (sollten), sind konfrontiert mit falschen Geständnissen. Nachfolge-
verbrechen können sie dabei zunächst nicht verhindern – bis die unterschied-
lichen Fahndungsmethoden »der Vier« den Zufall in Notwendigkeit überführen­.

In seinem neuen Roman schlägt Friedrich Ani einen Weg durchs Ge-
strüpp unserer politischen und individuellen Verfasstheit. Er eröffnet
Aussichten, die dem Leser vom Rand des Abgrundes Einblick in das
Unbeschreibliche er­öffnen. Nach All die unbewohnten Zimmer müssen
wir die Literatur, die Kriminalliteratur, das Schreiben über Wahr und
Falsch, das Böse und (das nie zu erreichende) Gute, Leben und Tod neu
sehen lernen.

Zum ersten Mal ein Roman mit vier Kommissaren:


Polonius Fischer, Tabor Süden, Jakob Franck und
Fariza­Nasri, der Hauptkommissarin

Friedrich Ani Friedrich Ani, geboren 1959, lebt den Vermisstenfahnder Tabor Süden Zuletzt erschienen
All die unbewohnten Zimmer in München. Er schreibt Romane, machten ihn zu einem der bekann- Der Narr und seine Maschine. Ein
Etwa 500 Seiten. Gebunden mit Gedichte, Jugendbücher, Hörspiele, testen deutschsprachigen Kriminal- Fall für Tabor Süden. Roman, 2018
Schutzumschlag Theaterstücke und Drehbücher. Sein schriftsteller. Friedrich Ani ist Mit- Ermordung des Glücks. Roman,
ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A) Werk wurde mehrfach übersetzt glied der Bayerischen Akademie der 2017
(978-3-518-42850-4) und vielfach prämiert, u. a. mit dem Schönen Künste und des Internatio-
WG: 1112 Deutschen Krimi Preis, dem Adolf- nalen PEN-Clubs. Lesungen
12. Juni 2019 Grimme-Preis und dem Bayerischen Termine über Luise Braunschweig
Auch als eBook erhältlich Fernsehpreis. Seine Romane um braunschweig@suhrkamp.de
ISBN 978-3-518-42850-4

9 78 35 18 4 28 50 4

14
Juni 2019

DEUTSCHSPRACHIGE
LITERATUR

Onlinemarketing

DER

NARRUND
Social-Media-Kampagne SEINE
www.suhrkamp.de/krimi MASCHINE
EIN FALL FÜR
TABOR SÜDEN

€ 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 10,95 (D)/€ 11,30 (A)


(978-3-518-42820-7) (978-3-518-46931-6)
15
16
Februar 2019

»Der Traum mag oft täuschen – die

DEUTSCHSPRACHIGE
Realität­aber enttäuscht zuverlässig.«

LITERATUR
Provokativer könnte ein poetischer Buch- Durs Grünbein
titel nicht sein, und doch lässt der Dichter Aus der Traum (Kartei)
Aufsätze und Notate
an einem nicht zweifeln: »Ganz insgesamt Mit Abbildungen
wird das, was man die Realität nennt, über- Etwa 550 Seiten. Gebunden mit
schätzt.« Und so steuert er im ersten Teil sei- Schutzumschlag
Foto: Tineke de Lange

ca. € 28,– (D)/€ 28,80 (A)


nes Buches mit aller Kraft der Imagination (978-3-518-42853-5)
konsequent hinein in die Sturmzone jener WG: 1118
Realität, die den meisten als das Maß aller 6. Februar 2019
ISBN 978-3-518-42853-5
Auch als eBook erhältlich
Dinge erscheint.
Als welthistorisches Ereignis zeigt sich der
9 78 35 18 4 28 53 5
Widerspruch zwischen Realität und Traum
Durs Grünbein, geboren 1962
im Untergang eines Staates, der DDR, und in Dresden, Dichter und Essay-
den Metamorphosen seiner Gesellschaft bis ist, lebt in Rom und Berlin. Neben­
heute. An den Gegensätzen von Freiheit und anderen Auszeichnungen er-
hielt er den Georg-Büchner-Preis,
Solidarität auf der einen Seite, Hass und Spal- den Friedrich-Nietzsche-Preis,
tung auf der anderen, an Deutschland und den Friedrich-Hölderlin-Preis,
Europa entwickelt der Autor im zweiten Teil den italienischen Pasolini-Preis
und den schwedischen Tomas-
seine Idee eines phantasiegeleiteten Wider- »Der Dichter ist einer, der lernen­ Tranströmer-­Preis.
stands gegen den Fetisch kruder Realität. muss, allein zu sein, nonkon­
Wo aber lägen Traum und Wirklichkeit Ein philosophisch-
form, keinem verpflichtet –
näher beisammen als in der Kunst? In einer historisch­-poetischer
dritten Sektion wendet sich der Autor jenen
keiner­äußeren Macht, keinem Bogen in Prosa, Poe-
Dichtern und Philosophen zu, an deren Äs- höheren (religiösen oder philo­ men und Fotografien
thetiken und Ideen er die eigenen Vorstel- sophischen) Prinzip, nicht ein­
lungen geschärft hat. Der Bogen spannt sich mal einer vorherrschenden lite­ Zuletzt erschienen
Die Jahre im Zoo. Ein Kaleidos-
von der Antike bis in die Gegenwart, von Ovid rarischen Strömung.« kop, 2015
über Pascal und Descartes bis Celan. Zündkerzen. Gedichte, 2017
Oper: Berenice/Die Antilope/
Durs Grünbeins neues Buch ist eine über Die Weiden, 2018 (spectaculum)
Leitmotive miteinander verbundene­Samm-
Lesungen
lung von Schriften verschiedener Genres: Termine über Antje Görmann
aus Aufsätzen, Reflexionen, Reden­, Traum- goermann@suhrkamp.de
notizen, Vorträgen, Sprechertexten und
Gedichten. Ihr Ursprung verdankt sich der
speziellen Arbeitsweise des Dichters. Aus Durs
G rü nb ei n
der sammelnden und ordnenden Kartei
seiner Stichworte ist ein Fundbuch her- Zündkerzen
vorgegangen, das sich auf jeder Seite ge- Gedichte Suhrkamp
winnbringend auf­schlagen lässt.

€ 24,– (D)/€ 24,70 (A)


(978-3-518-42753-8)

17
April 2019

80. Geburtstag von Volker Braun

Die Verlagerung des geheimen Punkts versammelt Unter-


grundtexte und Festreden; aber die Unterscheidung besagt
wenig, auch die öffentlichen Texte mussten sich aus dem
Grund herausarbeiten, und auch in unzensierten Zeiten
führt das Denken ein untergründiges Dasein. Den Band
eröffnet eine Satire auf das Ausbürgern, geschrieben­im
Januar­1977, gefolgt von der radikalen Flugschrift Büch­
ners Briefe; er enthält Essays über Shakespeare und Rim-
baud, Goethe und Kafka, Poesie und Politik und zeigt die
Arbeit auf eine Wende zu, die zum Umbruch wird. Sie führt
den Autor in die heutige Wirklichkeit, »wo sie ihre größ-
te schmerzende Kraft entfaltet« und er mit traumatischer
Klarheit sein Versäumnis sieht, seine »Schuld, das schwarze­
verdammte Dulden­« in einer Welt ausgrenzender Grau-
samkeit. Im historischen­Schichtwechsel der sozialen Ver-
werfungen fragt er nach dem verlagerten geheimen Punkt
des Schreibens.

»Ich stehe vor Ihnen auf dem gefährlichen Boden,


wo man Stellung bezieht, wo Absichten wurzeln,
wo ein Narr die Arbeit macht, der scheitern will,
und Gelingen ist Scheitern.«

Volker Braun Zuletzt erschienen Lesungen


Die Verlagerung des Handbibliothek der Unbehausten – Termine über Luise Braunschweig
geheimen Punkts Neue Gedichte, 2016 braunschweig@suhrkamp.de
Schriften und Reden Werktage 2. Arbeitsbuch 1990–2008,
Etwa 320 Seiten. Gebunden 2014
ca. € 28,– (D)/€ 28,80 (A) Die hellen Haufen, 2011
(978-3-518-42875-7) Werktage I. Arbeitsbuch 1977-1989,
WG: 1112 2009
4. April 2019
ISBN 978-3-518-42875-7
Auch als eBook erhältlich

9 78 35 18 4 28 75 7

18
April 2019

am 7. Mai 2019

DEUTSCHSPRACHIGE
LITERATUR
Über welche Möglichkeiten verfügt unter den gegenwär-
tigen Bedingungen ein Schriftsteller zum Eingreifen in
den Lauf der Dinge? Ein mit den literarischen Traditionen
vertrauter Volker Braun bedient sich der bewährten Prosa-
formen, um diesem Zweck näherzukommen: Aphorismen,
Dialogfetzen, Zitaten. In seiner Werkstatt entstehen Träume­,
Rätselhaftes, eigensinnige Wahrheiten, Beobachtungen zum
schreibenden und fühlenden Ich und zur Welt.

Solche handstreichartigen Überfälle erfolgen in der


Schelmen­perspektive: Der Schelm gründet sein Denken­
und Handeln auf den plebejischen Umgang mit den Din-
gen, ungehobelte Einsprüche, Angriffe und Vertei­digung­
en, Burlesken, Handgriffe, Fingerzeige, Rippen­stöße.

»Wirklich alles ist staunenswert gelungen, weil leicht,


unangestrengt, wie es vielleicht nur die meisterliche­
Lässigkeit des Alters­erlaubt.« Gustav Seibt, SZ­, über
»Handbibliothek der Unbehausten«

Volker Braun Volker Braun, 1939 in Dresden 1983 wurde­Volker Braun Mitglied die Brüder­-Grimm-Professur an der
Handstreiche geboren­, arbeitete in einer Drucke- der Akademie der Künste der DDR, Universität­Kassel. Von 2006 bis
Etwa 112 Seiten. Gebunden rei in Dresden, als Tiefbauarbei- 1993 der (gesamtdeutschen) 2010 war Volker Braun Direktor der
ca. € 18,– (D)/€ 18,50 (A) ter im Kombinat Schwarze­Pumpe Akademie­der Künste in Berlin. 1996 Sektion­Litera­tur der Akademie der
(978-3-518-42849-8) und absolvierte einen Fach­arbeiter­ erfolgte die Aufnahme in die Säch­ Künste­. Er erhielt zahlreiche Preise­,
WG: 1112 lehrgang im Tagebau Burg­hammer­. sische Akademie der Künste­und u. a. den Georg-Büchner-Preis im
4. April 2019 Nach seinem anschließenden in die Deutsche Akademie für Jahr 2000. Volker Braun lebt heute­
Auch als eBook erhältlich Philosophiestudium­in Leipzig wurde­ Sprache­und Dichtung. Im Winter­ in Berlin.
er Dramaturg am Berliner Ensemble­. semester 1999/2000 erhielt er
ISBN 978-3-518-42849-8

9 78 35 18 4 28 49 8

19
20
Februar 2019

»Jemand muss uns heimlich bewohnen­,

DEUTSCHSPRACHIGE
jemand immerzu Glückliches.«

LITERATUR
Es ist Sommer. Die Dichterin hält Mittags- Angela Krauß
tisch an ihrem Platz neben dem Klavier, ihr Der Strom
Etwa 100 Seiten. Leinen
Mäzen spielt Tennis, siebzehn Flugstunden ca. € 20,– (D)/€ 20,60 (A)
weit weg, der Besitzer des französischen (978-3-518-42867-2)
Restaurants­bedient sie stets selbst. Die WG: 1112
Foto: Isolde Ohlbaum

6. Februar 2019
Oliven­sind schwarz, fest und scharf. Dieser ISBN 978-3-518-42867-2
Auch als eBook erhältlich
lustvolle Weltbezug steht im Gegensatz zu
einer­Existenz der Askese, zu der niemand
9 78 35 18 4 28 67 2
Zutritt hat. Beide Lebensplätze – Tisch und Angela Krauß, 1950 in Chemnitz
Klause – befinden sich im rückwärtigen geboren­, lebt in Leipzig. Sie ver-
Viertel, in jenem­Stadtviertel, von dem es öffentlicht seit 1984 Romane, Er-
zählungen und Gedichte, für die
vor dreißig Jahren hieß: Die Russen sind sie vielfach ausgezeichnet wurde.
fort. So wie die Dichterin hier Erinnerungs-
und Zukunftspartikel einsammelt, bis es zu Neue Prosa
einer­plötzlichen Partikel­verdichtung kommt, Zuletzt erschienen
so abrupt durchfährt sie eines Nachts ein un- Ich muss mein Herz üben.
bekannter Strom, als sollte sie unter hohem­ Gedichte­(IB 1315)
Im schönsten Fall, 2011
Druck aus ihrem Körper vertrieben werden­. Es »Literatur vom allerschönsten!« Eine Wiege, 2015
ist an der Zeit, ihre Siebensachen­zu packen. Jörg Magenau
Lesungen
In Angela Krauß’ magischer Sprache ent- Termine über Charlotte Lorber
faltet sich eine poetische Existenz, in der »Dem Leser begegnen Augen­ lorber@suhrkamp.de

die Wirklichkeit vibriert – und der Traum blicksphilosophien eines von


Bei Buchfunk erscheint zeitgleich
ganz handfest erscheint. Vorfreude und Nachfreude das Hörbuch mit gesammelten­
erfüllten­Mediums, Wortkunst­ Werken, gelesen von der Autorin.
(978-3-86847-000-0)
werke aus Rhythmus, Atem und
Klang.« Sebastian Kleinschmidt

»Was wollen Sie bei sich haben in Zukunft?


Die Welt, den Traum, das Unendliche, rufe ich trunken, den Stern­
wärter, die Vorfreude, Brüderlein und einen kleinen Elefanten – halt:
das Gedicht!« € 18,– (D)/€ 18,50 (A)
(978-3-518-42468-1)

21
22
Juni 2019

Vom Irrsinn des Lebens

DEUTSCHSPRACHIGE
mit Familie

LITERATUR
Am Ende dieses Romans ist der Erzähler­ Andreas Maier
Andreas 28 Jahre alt und studiert in Frank- Die Familie
Roman
furt am Main, wo er sich unter anderem Etwa 200 Seiten. Gebunden mit
mit Wahrheitstheorien auseinandersetzt. Schutzumschlag
Andreas Maier erzählt, wie es gerade die ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
Foto: Markus Kirchgessner

(978-3-518-42862-7)
Hindernisse in seinem Leben waren, die WG: 1112
seinen Protagonisten zu einer derart ab- 12. Juni 2019
ISBN 978-3-518-42862-7
seitigen Beschäftigung veranlassten. In Auch als eBook erhältlich

seinem ironisch-komischen, zugleich Ge-


fühle nicht aussparenden Duktus sucht 9 78 35 18 4 28 62 7

er dem auf die Spur zu kommen, was ihn Andreas Maier, 1967 im hessi-
schen Bad Nauheim geboren, stu-
zur Unterscheidung zwischen »wahr« oder dierte Philosophie und Germanis-
»falsch« bzw. »Lüge«­beinahe unweiger- tik, anschließend Altphilologie. Er
lich geführt hat. lebt zurzeit in Hamburg.

Die Gründe liegen in der Kindheit: Konflikte Neuer Band der


des fünf Jahre älteren Bruders mit dem CDU- Ortsumgehung
Vater: »Realpolitik« (der Vater ist Kreistags­
Zuletzt erschienen
abgeordneter) vs. einem ethisch »reinen Fun- Für die Universität ist das eine schlechte Was wir waren. Kolumnen, 2018
damentalismus« (der Bruder gründet, kaum Vorbereitung. Als Student beginnt der Pro-
fünfzehn, den ersten Grünen­-Verband in der tagonist zu begreifen, dass Öffentlichkeit auf Ortsumgehung
Das Zimmer. Roman, 2010
Stadt mit). Der Protagonist ist damals zwölf Unwahrheit, Verdrängung und kollektiver Das Haus. Roman, 2011
und lernt erstmals, wie offen zutage­liegende Rationalisierung beruht. Der neue Roman Die Straße. Roman, 2013
Wahrheiten von engsten Verwandten dauer- von Andreas Maier konfrontiert den Prota- Der Ort. Roman, 2015
Der Kreis. Roman, 2016
haft bestritten werden. Der Schüler­schaut gonisten mit dem Riss, der die Welt durch- Die Universität. Roman, 2018
den Diskussionen, etwa im Sozialkundeun- zieht: dem Konflikt von Einzelwesen (ein-
terricht oder bei der Blockade vor dem Kaser- zelner Mensch vor Gott, vor der Wahrheit) Lesungen
Termine über Antje Görmann
nentor, nur noch zu, ohne einzugreifen, und kontra Gesellschaft (nicht wahrheitsfähig, goermann@suhrkamp.de
beginnt sie als Gesellschaftsspiel zu lesen. aber dennoch genauso existent und unab-
änderbar). Und erste Erkenntnisse, wonach Onlinemarketing

diese Dichotomie nicht zu heilen ist: dass


wir in beiden Sphären existieren.

Andreas
Maier Die
Roma n
Universität
Suhrk amp

€ 20,– (D)/€ 20,60 (A)


(978-3-518-42785-9)

23
24
April 2019

Ein neuer Gedichtband von

DEUTSCHSPRACHIGE
Albert Ostermaier

LITERATUR
Wer anders als Roland Barthes konnte sich Albert Ostermaier
im vergangenen Jahrhundert trauen, ein Über die Lippen
Gedichte
ABC der Liebe zu erstellen? Sein essayis- Etwa 120 Seiten. Gebunden mit
tisches Buch mit dem Titel Fragmente einer­ Schutzumschlag
Sprache der Liebe verzauberte die Leser und ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
Foto: Martin Lengemann

(978-3-518-42863-4)
wurde ein Bestseller. WG: 1151
4. April 2019
Wer anders als Albert Ostermaier könnte ISBN 978-3-518-42863-4
Auch als eBook erhältlich
sich zu Beginn dieses Jahrhunderts trauen­,
auf dieses Liebes-ABC zurückzugreifen
9 78 35 18 4 28 63 4
und das Abenteuer des Unbeschreib- Albert Ostermaier, geboren
lichen in einer ganz eigenen, die Spra- 1967, Lyriker, Dramatiker und
che und Botschaften der heutigen Liebe Romanautor­, lebt und arbeitet in
München.
wie ein Echolot durchstreifenden Lyrik
zu beschwören? Roland Barthes’
Albert Ostermaier ist ein »Virtuose in der Fragmente­in
Sprache der Liebe«: Seine Liebenden sind Gedichtform
Leidende und Fliehende, hinreißend Hin­ge­
rissene, Hoffende und Trauernde, die nicht Zuletzt erschienen
Lenz im Libanon. Roman, 2015
aufgeben und sich wieder ins Leben stürzen­, Außer mir. Gedichte, 2014
wo andere ums Leben kommen. Ostermaier Flügelwechsel. Fußball-Oden,
weiß: Sprache, das lyrische Sprechen, ist die 2014

einzige Form, diese Erfahrungen vor dem Lesungen


Verblassen und vor dem Vergehen in die Termine über Lena Dircks
Unwiederbringlichkeit zu bewahren. Und dircks@suhrkamp.de

so entsteht aus der lebenslänglichen (frei- Onlinemarketing


willigen oder unfreiwilligen) Abhängigkeit Hör- und Leseprobe auf
von Anderen die Abhängigkeit von dem
Anderen, dem liebenden Subjekt, seinem­
www.logbuch-suhrkamp.de
Blick. Ostermaier gelingt hier ein Zauber-
werk der Sprache, das dem zeitlosen Begeh-
ren immer neue Formen gibt, aber auch in
den lakonischen Mitteilungen unserer tech-
nischen Gegenwart (»Verbindung beendet«)
eine lyrische­Tiefe entdeckt.

25
Juni 2019

Zum 75. Geburtstag Einar Schleefs


am 17. Januar 2019

»Was hat man uns da heute auf die Türschwelle gelegt?


Das bewegt sich ja noch! Das tropft!« Elfriede Jelinek, Ein
Sportstück

»Der Ort vor dem Palast ist der Ort der Transformation­,
des Figurwerdens, des Tragödiewerdens, er ist der eigent­
liche Ort des Theaters«, sagt die Theaterwissenschaft-
lerin Ulrike Haß im Gespräch. Dort, inszenierend und
über das Theater schreibend (Droge Faust Parsifal), hat
sich der Theatermann Schleef aufgehalten. Von dort aus
hat er operiert. Aber wer war Einar Schleef (1944-2001)?
Die Gespräche dieses Bandes kreisen die kontroverse
Ausnahmeerscheinung und das Werk dieses Künstlers ein,
der Regisseur, Autor, Maler, Darsteller, Filmer und Fotograf
in einer Person war. Die Herausgeberin fragt: Was machte
ihn aus? Welche Entdeckungen sind in den künstlerischen
Disziplinen, die er beherrschte, zu machen? Was an den Er-
kenntnissen, Thesen, Provokationen und Demonstrationen,
die Einar Schleefs Arbeiten bereithalten, verlangt danach,
vorgezeigt und diskutiert, verwandelt und weitergegeben zu
werden? Wo steht das Theater heute? Wie geht es weiter?
Mit der Herausgeberin gesprochen haben: Sebastian
Baumgarten­, Bibiana Beglau, Jakob Fedler, Michael Freitag­
(über den Maler), Christine Groß, Ulrike Haß, Carl Hege-
mann, Regine Herrmann (über den Fotografen), Jürgen Holtz,
Elfriede Jelinek, Wolfram Koch, Thomas Köck, Hans-Ulrich
Müller-Schwefe (über den Autor), Armin Petras, Claus Pey-
mann, Günther Rühle, Ulrich Rasche, Hans-Jürgen Syber-
berg, Heiner Sylvester (über den Filmer), Rita Thiele, Susan­
Todd, Martin Wuttke.

Vor dem Palast Einar Schleef, 1944 in Sangers­ Zuletzt erschienen von »Schleef ist der größte­
Gespräche über Einar Schleef hausen geboren, starb am 21. Juli Einar Schleef
Herausgegeben von 2001 in Berlin. Die Schauspieler/Mütter/Wezel/
Unbekannte der deutschen
Corinne Orlowski Berlin – ein Meer des Friedens, Theatergeschichte.«
Etwa 300 Seiten. Broschur Corinne Orlowski lebt und arbeitet­ 2015 Armin Petras
ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A) nach einem Literatur- und Ethnolo- Und der Himmel so blau. Ein Lese­
(978-3-518-42871-9) giestudium als freie Autorin in Berlin. buch­, herausgegeben von Hans- Gespräche über Schleefs
WG: 1118  9. Januar 2019 Ulrich Müller-Schwefe, mit einem
Theater und das Theater
Auch als eBook erhältlich Nachwort von Etel Adnan, 2018
ISBN 978-3-518-42871-9 nach Schleef

9 78 35 18 4 28 71 9

26
Januar 2019

»Wenn einer in sein dreißigstes Jahr

DEUTSCHSPRACHIGE
geht, wird man nicht aufhören, ihn jung

LITERATUR
zu nennen.«
1956, in ihrem dreißigsten Lebensjahr, hat Ingeborg Bach-
mann mit ersten Entwürfen zu dem Buch, welches nun in
der Salzburger Bachmann Edition erscheint, begonnen.
Fünf Jahre dauerte es, bis im Frühjahr 1961 alle­sieben
Erzählungen publikationsfertig im Piper Verlag einge-
langt waren und der Band im Juni erscheinen­konnte­.
Die Lyrikerin, Hörspielautorin und Essayistin sprach bei
der Entstehungsphase von einem »Umbruch im Kopf«, der
auch in ihr Leben eingriff. Für die Ankündigung wünschte
sie sich, um jeder Rollenfestlegung zu entgehen, den expli-
ziten Hinweis, dass es sich weder um »lyrische­Prosa« noch
um eine »Sammlung« von Erzählungen handle, ihr sei der
innere Zusammenhang wichtig, »das Utopie­zeichen«, das
alle Erzählungen verbinde.

Denn es geht auch hier um die »Geschichte im Ich«. Sie klingt


bereits in den biographisch signifikanten Titeln Jugend­ in
einer österreichischen Stadt oder Das dreißigste Jahr an, aber
am unmittelbarsten ist sie in der Erzählung gegenwärtig,
deren Titelfigur am weitesten von unserer Welt entfernt
scheint: in Undine geht, dieser einzigartigen Evokation der
Kunst und des Dramas von Kunst und Leben, die den Ab-
schluss des Bandes bildet.
Die erzählerische Kraft Ingeborg Bachmanns artikuliert
sich in der eminent erkenntnisbetonten, szenisch-analy-
tischen Dimension, dem Sinn für sprachliche Mikroszenen,
in denen sie die verschiedenen Formen von Machtausübung
und Gewalt in den Blick rückte.

Ingeborg Bachmann Das dreißigste Jahr Zuletzt erschienen


Die Salzburger Bachmann Edition ist Die Eine : eine Lyrikerin und Cover­Girl

Werke und Briefe Herausgegeben von Rita Svandrlik Das Buch Goldmann, 2017
die erste Gesamtausgabe der Prosa, des Spiegels 1954. Der Andere : der »zor­
Gedichte und Essays, der Hörspiele, nige junge Mann«, Netzwerker, zugleich
Libretti sowie der Korrespondenz Inge­
borg Bachmanns. Auf dreißig Einzel­ »SCHRE I B ALLES Strippenzieher im Literaturbetrieb, des­
sen Lyrik­Karriere 1957 startet. Ingeborg

Salzburger Bachmann Edition Etwa 400 Seiten. Leinen mit »schreib alles was wahr ist auf«.
bände angelegt, präsentiert sie die bereits Bachmann (Jahrgang 1926) und Hans
erschienenen Werke in kommentierten Magnus Enzensberger (Jahrgang 1929)
Ausgaben und macht darüber hinaus
WAS WAHR lernen sich im Oktober 1955 kennen, es
Hans Magnus Enzensberger

sämtliche unbekannten nachgelassenen kommt am 27. November 1957 zur ersten


Texte zugänglich. Ein besonderer Stellen­ (brieflichen) Kontaktaufnahme : Die Ini­

Herausgegeben von Schutzumschlag­ Der Briefwechsel Ingeborg


wert kommt in der neuen Edition den
Briefwechseln zu. Sie zeigen die einzig­
artige dramatische Verbindung von
Leben und Schreiben bei dieser großen
IST AUF« tiative geht von Enzensberger aus. Da­
nach setzt eine Korrespondenz ein, von
der insgesamt 130 Stücke überliefert sind :
53 von Bachmann, 77 von Enzensberger.

Hans Höller und Irene Fußl ca. € 36,– (D)/€ 37,10 (A) Bachmann – Hans Magnus
Autorin des 20. Jahrhunderts.
 Die beiden emblematischen Figuren
der deutschen Nachkriegsliteratur tau­
schen sich aus über Literatur im Allge­
H A N S H Ö LLE R war bis 2012 Professor
meinen, über eigene Vorhaben, reflektie­

unter Mitarbeit von (978-3-518-42607-4)


für Neuere Deutsche Literatur am Fach­

Enzensberger, 2018
bereich Germanistik der Universität
Salzburg und ist Gesamtherausgeber der
Ingeborg ren das Zeitgeschehen, polemisieren
gegen alles und halten sich auch in ihrem
Urteil über die lieben Kollegen nicht
Salzburger Bachmann Edition.
I R E N E FuS S L ist wissenschaftliche Bachmann zurück. Dabei prallen die unterschied­

Silvia Bengesser WG: 1112


lichen (Schreib­)Charaktere aufeinander :
Mitarbeiterin im Literaturarchiv Salzburg Auseinandersetzungen, die der eine prag­
und Mitherausgeberin der Salzburger briefe matisch­ironisch ausficht, die andere
Bachmann Edition. prinzipiell.

12. Juni 2019


H u b ERt L E N g Au E R studierte Ger­
Hans Magnus Der bisher unpublizierte und unbekannte

www.suhrkamp.de/
manistik und Anglistik an der Universität
Ingeborg Bachmann

Briefwechsel zwischen Ingeborg Bach­


Wien, lehrte 1972 / 73 am Istituto Orien­ mann und Hans Magnus Enzensberger
tale in Neapel, von 1973 bis 1980 an der
Universität Wien, dann bis 2013 am
Institut für Germanistik der Universität
Enzensberger macht nacherlebbar, wie zwei der über­
ragenden Autoren nach dem Zweiten
Weltkrieg nicht nur die Welt, die Litera­
Klagenfurt. tur, den Betrieb, sondern auch sich selbst

ingeborgbachmann­
darstellen und von der Nachwelt gesehen

ISBN 978-3-518-42607-4
Briefe werden wollen.

ISBN 978-3-518-42613-5

Umschlaggestaltung : Brian Barth


9 78 35 18 4 26 13 5

Suhrkamp

€ 44,– (D)/€ 45,30 (A)


9 78 35 18 4 26 07 4 (978-3-518-42613-5)
27
»›Ich sollte das erklären.‹ Damit meine ich, über
meinen Vater schreiben, über sein Leben und
über die Distanz, die in meiner Jugend zwischen
ihm und mir entstanden war. Eine Distanz, die
mit Klasse zu tun hat und trotzdem etwas sehr
Persönliches ist, für das es keinen Namen gibt.
Eine Art distanzierte Liebe.« Annie Ernaux
Foto: John Foley/Opale/Leemage
» « xxx

Internationale
Literatur
Foto: Chico Cerchiaro
April 2019

»Ich wurde gesteinigt.« Chico Buarque

INTERNATIONALE
LITERATUR
Geovani Martins
Aus dem Schatten
Stories
(O sol na cabeça)
Aus dem brasilianischen
Portugiesisch­ von
Nicolai von Schweder-Schreiner
Etwa 125 Seiten. Gebunden mit
»Geovani Martins, 26, Be­ Schutzumschlag
wohner­einer Favela in der ca. € 18,– (D)/€ 18,50 (A)
(978-3-518-42858-0)
Südzone Rio de Janeiros, WG: 1112
ist das neue Phänomen der 4. April 2019
ISBN 978-3-518-42858-0
Auch als eBook erhältlich
brasilianischen­ Literatur­.«
Wiener Zeitung
9 78 35 18 4 28 58 0
Geovani Martins ist 1991 in Rio
»Geovani Martins ist nicht de Janeiro geboren, er hat vier
einfach nur ein Schriftstel­ Jahre lang die Schule besucht und
danach als Plakatträger und Kell-
ler – er ist ein Inspirations­ ner in einem Standzelt für Kinder­
star, dessen Erzählung über gearbeitet. Aus dem Schatten ist
sein Debüt: In Brasilien ist es ein­-
Rios Favelas deren Wirklich­ geschlagen wie eine Bombe,
keit eine Stimme verliehen Martins­wird dort – wie inzwischen
auch international – als die Stimme­
hat.« The Guardian eines Neuen Realismus gefeiert.

»Das wichtigste Buch


der hiesigen jüngeren­
Literatur.«­ Folha de
S.Paulo
Jeder Schritt vor die Tür ein Spießrutenlauf, jede Begegnung mit der Polizei­
eine Schikane, jeder Blickkontakt ein Todesrisiko: Die Favelas von Rio de Nr.-1-Bestseller in
Janeiro sind harte Orte. Hier herrschen Armut und Brutalität. Hier leben die Brasilien­
Ohnmächtigen und Verdammten. Und hier leben junge Menschen – sind sie Verfilmung kommt im
Täter? Opfer? –, die mit alldem klarkommen müssen und sich ihre alltäglichen Sommer 2019 in die Kinos­
Fragen­stellen­: Die Schusswaffen des Vaters mal ausprobieren? Wie kriegt
Erscheint in 15 Ländern
man eine Frau rum? Wie wird man eine Leiche los? Wie rettet­man eine­Hexe­?
Wohin mit den Drogen, wenn eine Sondereinheit das Haus stürmt? Lesereise
Termine über Antje Görmann
Kindheit und Jugend im Zeichen von Gewalt und Diskriminierung – in goermann@suhrkamp.de
dreizehn dichten, autobiographisch grundierten Geschichten von heik-
ler Schönheit erschließt uns Geovani­Martins das Leben in den Favelas.
Und eine irritierende Welt, von der wir bislang kaum etwas wussten.

31
elena
ferrante
frau im
dunkeln
»»Hochspannende
« xxx Parabel über das
Leben­moderner Frauen!« Literarische Welt

»Ferrante schreibt über das weib­­liche


Seelenleben wie keine andere, mit einer­
Kraft und Wut, die schockierend offen
und unerträglich direkt­ist.« The New Yorker

»Frau im Dunkeln ist ein Roman


über das weibliche Befinden: über die
Konflikte, die in einer Ehe entstehen
können, über das Absterben von Liebe
und Leidenschaft, über die schwierigen
Beziehungen zu den eigenen­Kindern.«
La Stampa

»So raffiniert und glasklar geschrieben,


dass die Geschichte wegzuschweben
scheint. Und trotzdem ein unvergesslich
eindringlicher Roman­.« Le Monde
Ferrantes internationaler Durchbruch -
endlich wieder lieferbar

Leda ist fast fünfzig, geschieden, sie unterrichtet Englisch an der Universität­
in Florenz. Den heißen Sommer verbringt sie in einem süditalie­nischen
Küsten­ort: Bücher, Sonne, das Meer, was könnte friedlicher sein? Am Strand
macht sich neben ihr allerdings eine übermütig lärmende neapolitanische
Großfamilie breit, darunter eine noch junge Mutter und deren­kleine­Toch-
ter. Leda beobachtet die beiden über Tage, zunächst fasziniert, wohl­wollend.
Allmählich aber schlägt ihre Stimmung um, irgendwann folgt sie einem Im-
puls und tut dem kleinen Mädchen und der Familie etwas Unbegreifliches
an. Und wird selber heimgesucht von lange verdrängten Erinnerungen – an
gravierende Entscheidungen, die sie zu treffen hatte, ganz zum Leidwesen
ihrer eigenen Töchter ...

Was bedeutet es, eine Frau und Mutter zu sein – und dabei eigene Wege­
gehen zu wollen? Mit frappierender Ehrlichkeit ergründet Elena­Ferrante­
die widersprüchlichen Gefühle, die uns an unsere Kinder binden. Und
zeigt uns die rätselhafte Schönheit und Brutalität dessen, was unser
Leben ist.

• Lesungen und Veranstaltungen mit Eva Mattes

• Vollständig überarbeitete Übersetzung

• Verfilmung von und mit Maggie Gyllenhaal

Elena Ferrante ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A) Elena Ferrante hat sich mit dem Im Hörverlag erscheint zeitgleich
Frau im Dunkeln (978-3-518-42870-2) Erscheinen­ihres Debütromans im das Hörbuch:
Roman WG: 1112 Jahr 1992 für die Anonymität­ent- 4 CDs, Laufzeit: ca. 300 Min.
(La figlia oscura) 26. März 2019 schieden. Ihre vierbändige Neapolita- € 22,– (D)/€ 24,70 (A)
Aus dem Italienischen von Auch als eBook erhältlich nische Saga – bestehend aus Meine­ (978-3-8445-3301-9)
Anja Nattefort geniale Freundin, Die Geschichte
Etwa 192 Seiten. Gebunden mit eines­neuen Namens­, Die Geschichte­
Schutzumschlag der getrennten Wege und Die Ge-
schichte des verlorenen­Kindes­– ist
ISBN 978-3-518-42870-2 ein weltweiter Bestseller­.

9 78 35 18 4 28 70 2

34
März 2019

INTERNATIONALE
LITERATUR
Lese-­
exemplar

Zuletzt erschienen Wir werben in Onlinemarketing


Lästige Liebe, 2018

Demnächst erscheint
Tage des Verlassenwerdens
#FerranteFever
Blogger-Kampagne elena
ferrante
Lesungen zu Elena Ferrante Social-Media-Kampagne
Informationen über Charlotte Lorber
lästige
Bestellen Sie unseren Ferrante- liebe
lorber@suhrkamp.de Newsletter unter Roman
Suhrkamp
www.elenaferrante.de

€ 22,– (D)/€ 22,70 (A)


(978-3-518-42828-3)
35
36
Juni 2019

»Ich werde die Kunst der Illusion


erlernen«

INTERNATIONALE
LITERATUR
Eine junge Frau, Paula Karst, entschließt Maylis de Kerangal
sich, ihre Heimatstadt Paris zu verlassen Eine Welt in den Händen
Roman
und nach Brüssel umzusiedeln: Dort besucht (Un monde à portée de main)
sie die Akademie für angewandte Kunst und Aus dem Französischen von
lernt, auch die schwierigsten Aspekte der Andrea Spingler
Foto: Francesca Mantovani/Éditions Gallimard

Etwa 300 Seiten. Gebunden mit


Wirklichkeit mit der Hand täuschend nach- Schutzumschlag
zuahmen. Da solche Fähigkeiten in einer­ ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
Zeit, die sich mit Surrogaten zufriedengibt, (978-3-518-42857-3)
WG: 1112
en vogue sind, ist sie ständig mit der ter- 12. Juni 2019
mingerechten Er­füllung ihrer Aufträge be- ISBN 978-3-518-42857-3
Auch als eBook erhältlich
schäftigt: Mal ist ihre Kunst in Russland ge-
fragt, mal soll sie in Paris die entsprechend 9 78 35 18 4 28 57 3
luxuriösen­Apartments illuminieren, schließ- Maylis de Kerangal, geboren
lich bricht sie nach Rom auf, in das Reich 1967, veröffentlichte im Jahre
2000 ihren ersten Roman. Ihre
der Cinecittà, um an der Illusion von Wirk- Romane und Erzählungen wurden
lichkeit zu arbeiten. vielfach ausgezeichnet.
Doch die Serienproduktion von geschäft-
lichen Erwägungen dienenden Nachah- genwartsmensch prähistorische Gemälde Neuer Roman der Autorin­
des erfolg­reichen­ Romans
mungen ist ihr nicht Herausforderung ge- reproduzieren­, müsste man sich dafür nicht
Die Lebenden­reparieren
nug: Deshalb beschließt sie, sich bei den in einen Urzeitmenschen verwandeln? Oder
Nachbildungen der berühmten Höhlen von ist umgekehrt die Rettung der Zeichnungen Das beliebteste Buch
Las­caux (Entstehungszeit: zwischen 17 000 durch Vortäuschung das einzige Gegenmit- des Jahres 2018 der fran-
und 15 000 v. Chr.) in der Dordogne zu en- tel zum die (Um-)Welt zerstörenden Lebens- zösischen Buchhändler
gagieren. Die Aufgabe unterscheidet sich stil? Ist eine­Welt, die jederzeit und überall
Lesereise
zunächst in nichts von den gängigen, den zuhanden ist, nicht notwendigerweise dem
Termine über Antje Görmann
Effekt­der Realität erzeugenden Zeichnung­ Untergang geweiht? Gibt es überhaupt noch goermann@suhrkamp.de
en. Während der Arbeit an der millime­ter­ einen eindeutigen Unterschied zwischen Rea-
genauen Rekonstruktion der berühmten lität und Nachahmung, zwischen harten Fak-
Wandmalereien drängen sich ihr allerdings ten und inszenierten Illusionen, zwischen
Maylis de
unabweisbare Fragen auf: Kann man als Ge- Nachrichten und fabrizierten Meldungen? Kerangal
Suhrkamp

»Bildstark, leuchtend, glasklar!« Télérama Die


Lebenden
reparieren
»Erneut widmet sich Maylis de Kerangal mit Sensibilität, Einfühlungs­ Roman
vermögen und großer Sogkraft der Beschaffenheit von Körpern und € 10,– (D)/€ 10,30 (A)
Materialien­.« La Croix (978-3-518-46688-9)

»Maylis de Kerangals Sprache ist lebhaft und intensiv, sie vereint


das Technische und das Poetische, das Sensible und das Intellektuelle.«
Le Monde des Livres

37
38
März 2019

»Der mit Abstand interessanteste


tschechische Autor dieser Jahre.«
Süddeutsche Zeitung

INTERNATIONALE
LITERATUR
Eine tschechische Künstlerfamilie, eine Art Jáchym Topol
Living Theatre, gastiert beim Shakespeare Ein empfindsamer Mensch
Roman
Festival­in Großbritannien und wird von (Citlivý člověk)
Brexit-­­Anhängern aus dem Land gejagt Aus dem Tschechischen von
(LEAVE­MEANS­LEAVE! NO CZECH VERMIN!). Eva Profousová
Foto: Susanne Schleyer

Etwa 450 Seiten. Gebunden mit


Im Camping­wagen reisen sie quer durch Schutzumschlag
Europa­, gegen den Strom der Flüchtlinge, ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
Richtung Osten. Sie geraten ins russisch- (978-3-518-42864-1)
WG: 1112
ukrainische Kriegsgebiet, treffen Gérard 6. März 2019
Depardieu­, klauen ihm seinen BMW und ISBN 978-3-518-42864-1
Auch als eBook erhältlich
machen sich auf den Heimweg nach Böhmen­.

Als »politischer Gegenwartsroman« wurde 9 78 35 18 4 28 64 1


Jáchym Topol, 1962 als Sohn
Topols neuer Roman in Tschechien gefeiert­. des Dramatikers Josef Topol in
Er spielt 2015 und nimmt Motive aus seiner­ Prag geboren, unterzeichnete als
mitteleuropäischen 1989er-Road-Novel Jugendl­icher die Charta 77. Er war
Mitbegründer der Untergrund-
Die Schwester auf, mit der Topol als junger­ Zeitschrift Revolver Revue. In den
Dichter berühmt wurde. Damals reisten neunziger Jahren studierte er Eth-
• Schwerpunkt Tschechien auf der
seine­Helden durch eine Landschaft nach nologie und bereiste als Journa-
Leipziger Buchmesse list und Drehbuchautor Osteuro-
dem Ende des Ost-West-Konflikts, die ihnen­ pa. Auf Deutsch erschienen Engel
die Lava­brocken der Vergangenheit vor die • Ein Roman, der mitten hinein- EXIT (1997) sowie die Romane
Füße­schleuderte – alles war in Be­wegung, führt in die Konflikte der Gegen- Die Schwester (1998), Nachtarbeit­
(2004), Zirkuszone (2007) und
die einst geschlossenen Gesellschaften wart Die Teufelswerkstatt (2010). Topol
brachen­auf in eine ungewisse, aber locken­ lebt in Prag.
• Jáchym Topol, ein literarischer
de Freiheit.
Enkel von Bohumil Hrabal, gehört Zuletzt erschienen
Sprachgewaltig und karnevalesk ist Die Teufelswerkstatt. Roman, 2010
zu den größten europäischen
auch Topols heutige Vermessung Euro- Die Schwester. Roman (st 3656)
Schriftstellern seiner Generation
pas. Ein Kontinent, der wieder Mauern
Lesereise
hochzieht und sich in nationalistische Termine über Lena Dircks
Träumereien verkriecht, während die dircks@suhrkamp.de
Suche nach dem Sinn menschlichen Da-
seins und der eigenen­Identität immer
weitergeht.

39
Neuüber-
setzung von
Frank Heibert

40
Mai 2019

»Sie haben Queneaus Meisterwerk ernsthaft


noch nie gelesen? Rennen Sie jetzt SOFORT in Ihre
Buchhandlung!« Le Monde

INTERNATIONALE
LITERATUR
Madame Lalochère will ungestörte Stunden Raymond Queneau
mit ihrem Liebhaber verbringen. Deshalb Zazie in der Metro
Roman
übergibt sie ihre Tochter Zazie gleich bei (Zazie dans le métro)
der Ankunft an der Gare d’Austerlitz ihrem Aus dem Französischen und
Bruder Gabriel, der als Frauendarsteller in mit einem Nachwort versehen von
Foto: Boris Lipnitzki/Roger-Viollet/ullstein bild

Frank Heibert
einem Nachtclub arbeitet. Bei ihrem Onkel Etwa 225 Seiten. Gebunden mit
lernt die schelmische, unflätige Zazie Ga- Schutzumschlag
briels Frau Albertine kennen, den Taxifah- ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
(978-3-518-42861-0)
rer Charles, Turandot, dem die Kneipe un- WG: 1112
ten im Haus gehört, die Kellnerin Mado, den 8. Mai 2019
ISBN 978-3-518-42861-0
Papagei Laverdure und vor allem das über- Auch als eBook erhältlich

bordende Paris selbst. Zazie aber hat einen


einzigen innigen Herzenswunsch – sie will 9 78 35 18 4 28 61 0

einmal im Leben mit der Metro fahren! Doch Raymond Queneau, geboren
1903 in Le Havre, gestorben 1976
die wird ausgerechnet an diesem Wochen- in Paris, hinterließ ein umfang­
ende bestreikt. Dachten wir bisher! Aber reiches, vielgestaltiges Werk. Von
nach sechzig Jahren kommt hier die erwei- 1924 bis 1929 gehörte er zur
Gruppe der Surrealisten, ab 1961
terte Ausgabe des Romans, mal schauen, • Einer der beliebtesten zu der avantgardistischen Litera-
was da passiert … französischen­Romane des tengruppe »Oulipo«. 1948 veröf-
20. Jahrhunderts fentlichte er den Roman Heiliger
Zazie in der Metro ist eine mitreißend Bimbam, 1958 dann Zazie­in der
wilde, verspielt und deftig erzählte Ge- • Funkensprühende Neuüber­ Metro, den Roman, der ihn, spä-
testens mit der Verfilmung durch
schichte über Paris, über die Sprachen setzung von Frank Heibert Louis Malle, berühmt machte.
des Alltags und über die hinreißende,
• Erstmals vollständig
abenteuerlustige, neunmalkluge Zazie, Zuletzt erschienen
Stilübungen (BS 1495)
die so ziemlich alles auf den Kopf stellt. • In erweiterter Neuausgabe
Lesungen mit Frank Heibert
Termine über Cornelia Tocha
tocha@suhrkamp.de

»Einer der amüsantesten und charmantesten Anti-Romane Werbemittel


überhaupt.« Wolfgang Koeppen Plakat (978-3-518-91834-0)

Onlinemarketing
»Eine hinreißende, brillante Komödie­!« Roland Barthes Social-Media-Kampagne

»Hier explodieren die Bilder, ein Pop-Art-Feuerwerk.« The New York Times
Raymond Queneau

»Dieser Roman wurde geschrieben, um den Leser zu überrollen


wie die Metropole ihre Bewohner, wie Zazie ihren Onkel.« taz Stilübungen

Erweitert und neu übersetzt


von Frank Heibert und
Hinrich Schmidt-Henkel
Bibliothek Suhrkamp

€ 22,– (D)/€ 22,70 (A)


(978-3-518-22495-3)
41
42
Juni 2019

»Weshalb­liebe ich diesen Ort


mehr als andere?«

INTERNATIONALE
LITERATUR
Das erste Mal, 1964, in Gesellschaft einer Cees Nooteboom
jungen Frau. Dann, 1982, mit dem Orient- Venedig, der Löwe, die Stadt
und das Wasser
express. Erst beim zehnten Mal das Wag- Aus dem Niederländischen von
nis: eine Gondelfahrt. Und schließlich, 2018, Helga van Beuningen
kappt ein heftiger Sturm die einzige Land- Mit Fotografien von
Foto: Simone Sassen

Simone Sassen
verbindung zwischen der Stadt und dem Etwa 200 Seiten. Gebunden mit
Rest der Welt und sorgt dafür, dass der Gast Schutzumschlag
länger bleibt als geplant. ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
(978-3-518-42854-2)
Cees Nootebooms Liebe zu Venedig, die- WG: 1112
ser »absurden Kombination von Macht, 12. Juni 2019
ISBN 978-3-518-42854-2
Geld, Genie und großer Kunst«, dauert nun Auch als eBook erhältlich

schon über 50 Jahre an. Viele Male hat er


die Stadt besucht. Er wohnt in prachtvollen 9 78 35 18 4 28 54 2

Hotels­und düsteren Apartments, huldigt den Cees Nooteboom, geboren 1933


in Den Haag, lebt in Amsterdam
Malern­und Schriftstellern, die hier lebten und auf Menorca. Sein Werk, das
und arbeiteten,­beobachtet den drohenden im Suhrkamp Verlag in einer Ge-
Ausverkauf Venedigs ebenso wie das Ver- samtausgabe von bisher zehn
Bänden vorliegt, wurde mit zahl-
halten der Bewohner und Besucher: klug »An dem Tag, an dem Venedig­ reichen Preisen ausgezeichnet.
und selbstironisch, fast zärtlich. unter­Wasser verschwindet,
steigen­all die Marmorlöwen auf Sämtliche Venedig-
Der große niederländische Autor und
Texte des Autors
Reisen­de Cees Nooteboom stellt sich die wie ein tödliches Ge­schwader,
Frage: »Weshalb­liebe ich diesen Ort mehr ein letztes Mal noch fliegen sie Mit zahlreichen Farb­
als andere­Orte?« In seinen Texten aus mit dem Geräusch von hundert fotografien­
drei Jahrzehnten gibt er die Antwort –
Kampfflugzeugen um den Cam­ Zuletzt erschienen
und setzt Venedig, La Serenissima, ein
panile und ziehen dann, einer­ 533 Tage. Berichte von der Insel­,
Denkmal von ungeheurer­Strahlkraft. 2016
mächtigen Sonnenfinsternis Gesammelte Werke, Band 10:
gleich, über die Lagune hinweg.« Prosa­2008-2015, 2017
Mönchsauge. Gedichte, 2018

Cees Nooteboom

»Wie willfährig man Cees Nootebooms Worten durch Venedig folgt, seinen Mönchsauge
singenden­HaIbsätzen und Aufzählungen durch das Gewirr der Gassen und
Kanäle, wie leicht man mit ihm den Weg verliert und Wesentliches findet.«
Zweisprachige Ausgabe
Badische Zeitung Mit Bildern von
Matthias Weischer
Bibliothek Suhrkamp

€ 24,– (D)/€ 24,70 (A)


(978-3-518-22505-9)

43
44
Februar 2019

»Wenn ich singe, friere ich nie, und auch


die, die mir zuhören, frieren nicht.«

INTERNATIONALE
LITERATUR
Nach der Beerdigung seiner Mutter kehrt György Dragomán
Ferenczi­nicht in die leere Wohnung zu- Löwenchor
Novellen
rück, sondern fliegt nach Madrid. Auf dem Aus dem Ungarischen von
Hotelbalkon an der Puerta del Sol, während Timea Tankó
von unten »Tanzmusik, Freudenmusik und Etwa 240 Seiten. Gebunden mit
Foto: Ekko von Schwichow

Schutzumschlag
Trauermusik« heraufdringt, geht ihm durch ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
den Kopf, wie anders das Leben verlaufen (978-3-518-42851-1)
wäre­, hätten die kommunistischen Behör- WG: 1112
6. Februar 2019
den seinen­Eltern nicht die Hochzeitsreise ISBN 978-3-518-42851-1
Auch als eBook erhältlich
nach Spanien verweigert – das Hotel an der
Puerta­del Sol war schon gebucht. Sein Vater
9 78 35 18 4 28 51 1
wäre nicht in den Bergen verunglückt, und György Dragomán, 1973 in
seine Mutter hätte ihre Gesangskarriere ge- Marosvásárhely­ (Târgu-Mureş)/
macht, statt putzen zu gehen. Wie Stimmen Siebenbürgen geboren, übersie-
delte 1988 mit seiner Familie­
einer Partitur verflechten sich die langen­, nach Ungarn. 2002 erschien sein
dichten Sätze und lassen Sequenzen der preisgekrönter erster Roman,
Vergangenheit und der Gegenwart einander­ ­ A pusztítas könyve (Das Buch der
Zerstörung). Er hat über Beckett
durchdringen. »Erste Liga der osteuropäischen promoviert, übersetzt aus dem

»Dass der Schmerz irgendwann nachließ, Literatur.« FAZ Englischen und arbeitet als
Webdesigner. Der weiße König­
davon­handelte die Musik«, sagt eine Sän- (st 4313) ist in dreißig Ländern­
»György Dragomán ist das über­
gerin, die ihr Leben lang mit Ella Fitzger- erschienen. Dragomán lebt

alds Cry me a river auftritt und Glück und ragende Talent der ungarischen mit seiner Familie in Budapest.
2018/2019 ist er Fellow im
Qual einer Musikerexistenz bis zum Ende Gegenwartsliteratur.« NZZ Wissenschaftskolleg­zu Berlin.
durchstehen muss.
Musik als Leiden­schaft, Wunschtraum »Dragománs Bücher sind eigen­ Zuletzt erschienen
Der weiße König. Roman, 2012
und Fluch, als Katalysator­des Übersinn- sinnig und hartnäckig, sie sind Der Scheiterhaufen. Roman, 2015
lichen und als Auslöserin von Katastro- bis zur Unerträglichkeit genau­
Lesungen
phen – all diese Motive wandern durch und doch von einer empathi­ Termine über Lena Dircks
die zwanzig Novellen, aus denen György schen Zartheit, wie es sie nur in dircks@suhrkamp.de
Dragomán seinen mächtigen Löwen­chor
den großen­literarischen Selbst­ Onlinemarketing
zusammengestellt hat.
rettungsversuchen gibt. Ágota Unser Autorenvideo stellen
wir Ihnen gern für Ihre Online­-
Kristóf und Herta Müller fallen aktivitäten zur Verfügung.
einem­dazu ein.« Literarische Welt
DerScheiter
haufen
Roman

Suhrkamp
György
Dragomán
€ 24,95 (D)/€ 25,70 (A)
(978-3-518-42498-8)
45
März 2019

»Nichts ist wahr, alles ist erlaubt.«

Roberto Calassos Essay ist in drei Kapitel gegliedert. Das


dritte, zwei Seiten lang, beschreibt einen Traum Baudelaires
als Präfiguration der zusammenstürzenden Zwillingstürme
(9/11). Das zweite, »Die Wiener Gasgesellschaft«, durch-
läuft die Jahre 1933 bis 1945. Es präsentiert Zitate deut-
scher und ausländischer Autoren, die damals ihre Eindrücke
von Nazi-Deutschland festgehalten haben (Louis-Ferdinand
Céline, André Gide, Simone Weil, Klaus Mann, Walter Ben-
jamin, Carl Schmitt, Ernst Jünger, Arthur Koestler, Curzio
Malaparte­, Virginia Woolf, Samuel Beckett u. a.). Erläuternd
führt der Autor durch ein Panoptikum, in dem Naivität im-
mer mehr dem Entsetzen weicht. Es sind Blicke auf Deutsch-
land außer­halb der Leitlinien deutscher Erinnerungskultur,
Blicke der unmittelbaren Erfahrung.

»Touristen und Terroristen«, das theoretisch grund­


legende erste Kapitel, nimmt gesellschaftskritische
Motive­aus Calassos letztem Buch, Die Glut, auf und
spitzt sie zu. Gesellschaft überhaupt ist ein Gegner
von metaphysischem Rang, nur metaphysische Waffen
sind gegen ihn tauglich. Deren Arsenale jedoch hat die
säkularisierte­Gesellschaft geplündert. Das unnenn­bare
Heute wird von der Sorge geprägt, in der Immanenz zu
ersticken. Alles, was über die Gesellschaft hinaus auf ein
Anderes, Jenseitiges wies, hat sie sich in pervertierter Form
dienstbar gemacht: Ritus, Theologie, Metaphysik, selbst das
Denken und die Sprache. Als ein Symptom dieser Situation­
interpretiert Calasso den Terrorismus - den heutigen, ins-
besondere islamistischen, wie den von früher. »Nichts ist
wahr, alles ist erlaubt.«

Roberto Calasso ca. € 25,– (D)/€ 25,70 (A) Roberto Calasso lebt in Mailand. Zuletzt erschienen
Das unnennbare Heute (978-3-518-42866-5) Mit Die Hochzeit von Kadmos und Die Literatur und die Götter
(L'innominabile attuale) WG: 1112 Harmonia (dt. 1990) und Der Unter- (BS 1503)
Aus dem Italienischen von Reimar 6. März 2019 gang von Kasch (dt. 1997) wurde er
Klein und Marianne Schneider Auch als eBook erhältlich einem internationalen Publikum be-
Etwa 250 Seiten. Gebunden mit kannt. In deutscher Übersetzung
Schutzumschlag sind zahlreiche weitere Bücher er-
schienen, als letztes Die Glut (2015).

ISBN 978-3-518-42866-5

9 78 35 18 4 28 66 5

46
März 2019

»Ellins Buch sollte in Gänsehaut


gebunden werden.« Rheinische Post

INTERNATIONALE
LITERATUR
Der Restaurant-Chef, der seinen Stammgästen ab und zu als
Spezialität des Hauses einen der Ihren serviert; der kleine
Angestellte, der für seinen mächtigen Chef einen Quälgeist
aus dem Hochhausfenster fallen lässt; der schizophrene
Schachspieler, der die Züge der weißen Figuren ebenso dem
anderen überlässt wie den Mord an seiner Frau: scheinbar
harmlose Mitbürger allesamt, deren verborgene Abgründe
der amerikanische Kriminalschriftsteller Stanley Ellin in
zehn Geschichten vorsichtig und fast liebevoll beleuchtet.

Eigentlich mochte Arno Schmidt das Krimi-Genre nicht


besonders, aber als ihm 1960 ein Band mit Kurzgeschich-
ten Stanley Ellins zur Übersetzung angeboten wurde,
zögerte er nicht – und urteilte ein Jahr später in seinem
Essay Die 10 Kammern des Blaubart über den amerika-
nischen Kollegen: »Falls es ihm gelingen sollte, (und in
diesen 10 Geschichten zeigen sich unverächtliche An-
sätze), zum Tiefsinn seiner Fabeln und der schlechthin
vorbildlich knappen Konstruktion sich auch noch eine
dichterische Sprache zu erarbeiten – ja, dann könnte es
sein, daß wir binnen kurzem einen neuen, wiederum
amerikanischen, Poe begrüßen dürfen. Zeit wäre es.«

»Das Geheimnis einer Welt, deren lebende


Wesen­dadurch existieren, daß Eins das Andre
auffrißt!« Arno Schmidt, Die 10 Kammern des Blaubart

Stanley Ellin ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A) Stanley Ellin wurde 1916 in Brook- Mit Arno Schmidts Essay
Sanfter Schrecken (978-3-518-80430-8) lyn geboren. Nach einem Literatur-
Die 10 Kammern des Blau-
10 ruchlose Geschichten WG: 1112 studium veröffentlichte er ab 1948
Mit einem Vorwort von Ellery Queen 26. März 2019 eine Fülle von Mystery Stories und bart im Anhang
Deutsch von Arno Schmidt Romanen, die von Alfred Hitchcock,
Herausgegeben von Joseph Losey und Claude Chabrol
Bernd Rauschenbach verfilmt wurden. Er erhielt zahlreiche
Gestaltung: Friedrich Forssman Auszeichnungen, darunter dreimal
304 Seiten. Gebunden den Edgar Allan Poe Award. Ellin
starb 1986 in Brooklyn.

47
AUSGEWÄHLTE BACKLIST

Isabel NORA BOSSONG

a l l e n de

DER

NARR
KREUZZUG
MIT HUND
UND
SEINE
MASCHINE
Ein
unvergänglicher EIN FALL FÜR
Sommer roman
suhrkamp
TABOR SÜDEN
GEDICHTE SUHRKAMP

€ 24,– (D)/€ 24,70 (A) € 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 20,– (D)/€ 20,60 (A) € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
(978-3-518-42830-6) (978-3-518-42820-7) (978-3-518-42818-4) (978-3-518-42832-0)

ELENA
FE RRANTE Christoph
Hein
HANS MAGNUS
ENZENSBERGER DIE GESCHICHTE
DES VERLORENEN
Z o lt á n D a n y i EINE HANDVOLL KINDES
ANEKDOTEN RO M A N

DeR AUCH
k aDa v e R R äu m e R OPUS INCERTUM

Roman Suhrkamp

Verwirrnis
SUHRKAMP

Roman SuhRkamp
SUHRKAMP

€ 24,– (D)/€ 24,70 (A) € 25,– (D)/€ 25,70 (A) € 25,– (D)/€ 25,70 (A) € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
(978-3-518-42835-1) (978-3-518-42821-4) (978-3-518-42576-3) (978-3-518-42822-1)

»Immer fehlt etwas. Das Auge sieht, das Hirn


Maria
Schalansky V E R Z E I C H N I S E I N I G E R V E R L U S T E

ergänzt : Bruchstücke werden zu Bauwerken,


die Taten der Toten lebendig, herrlicher und
vollkommener, als sie es jemals waren.«
Judith Schalansky
VERZEICHNIS
S te p a n o v a
Ein Buch über die Anziehungskraft von
Leer stellen, die Vollkommenheit des Fragments,
EINIGER
VE R LUSTE
Nach
die Anwesenheit des Verlorenen –
und die unvergängliche Kraft der Erzählung. Suhrkamp dem
Gedä ch t n i s
Roman
Suhrkamp
Heinz Helle
Roman Suhrkamp

Die
Überwindung
der
Schwerkraft SV

€ 20,– (D)/€ 20,60 (A) € 24,– (D)/€ 24,70 (A) € 68,– (D)/€ 70,– (A) € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
(978-3-518-42823-8)
42824_Schalansky_4c.indd 1 (978-3-518-42824-5) 19.10.18 10:04 (978-3-518-80240-3) (978-3-518-42829-0)

Gott
der Barbaren a) Alejandro
Roman
b ) Zambra
c ) Multiple
d) Choice

Stephan
Thome Suhrkamp
Suhrkamp
su
hr
ka
m
p

€ 25,– (D)/€ 25,70 (A) € 48,– (D)/€ 49,40 (A) € 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
(978-3-518-42825-2) (978-3-518-42817-7) (978-3-518-42831-3) (978-3-518-42826-9)
AUSGEWÄHLTE BACKLIST

Samuel
Beckett

Lévi-
Strauss
Brecht
1966
Suhrkamp Briefe 1989 Eine Biographie

Suhrkamp
Was bleibt, wenn Stephen Parker Suhrkamp
Emmanuelle
die Schreie enden? Loyer

€ 68,– (D)/€ 70,– (A) € 58,– (D)/€ 59,70 (A) € 28,– (D)/€ 28,80 (A) € 58,– (D)/€ 59,70 (A)
(978-3-518-42837-5) (978-3-518-42812-2) (978-3-518-58715-7) (978-3-518-42770-5)

Felix Bohr Suhrkamp Mark MazoWer


Die Kriegsverbrecherlobby Was du nicht
Bundesdeutsche Hilfe für im erzählt hast
Ausland inhaftierte NS-Täter Meine FaMilie iM
20. Jahrhundert

suhrk amp

€ 28,– (D)/€ 28,80 (A) € 26,– (D)/€ 26,80 (A) € 26,– (D)/€ 26,80 (A) € 28,– (D)/€ 28,80 (A)
(978-3-518-42840-5) (978-3-518-42842-9) (978-3-518-42811-5) (978-3-518-42844-3)

Suhrkamp
Tristan
Garcia
Luc Boltanski
Didier
Arnaud Esquerre
Fassin
Bereicheru ng
Der
Eine Kritik der
Wille
Ware Suhrkam p
zum
Strafen
Suhrkamp

€ 20,– (D)/€ 20,60 (A) € 48,– (D)/€ 49,40 (A) € 25,– (D)/€ 25,70 (A) € 28,– (D)/€ 28,80 (A)
(978-3-518-58722-5) (978-3-518-58718-8) (978-3-518-58726-3) (978-3-518-58724-9)

Eva Illouz Hartmut

RoSa
Suhrkamp

Andreas Reckwitz Suhrkamp

Warum Die Gesellschaft


RESo
Suhrkamp
Liebe der Singularitäten

nanz
Eine Soziologie

endet
Stuart Hall Das
verhängnisvolle
Dreieck Rasse der Weltbeziehung
Ethnie
Nation Suhrkamp

€ 28,– (D)/€ 28,80 (A) € 25,– (D)/€ 25,70 (A) € 28,– (D)/€ 28,80 (A) € 25,– (D)/€ 25,70 (A)
(978-3-518-58725-6) (978-3-518-58723-2) (978-3-518-58706-5) (978-3-518-58712-6)
50
März 2019

»Der Platz war für mich eine maß­


gebliche Inspiration­, ein Wegweiser.«
Didier Eribon

Annie Ernaux schreibt die objektive Biographie ihres Vaters. Dabei Annie Ernaux
wird sie zur genauen Beobachterin der Verhältnisse, aus denen sie Der Platz
(La Place)
stammt. Das Erscheinen von Der Platz 1984 markiert einen Einschnitt

BIBLIOTHEK
SUHRKAMP
Aus dem Französischen von
in der französischen Literatur – diese neuartige Form der Selbstbe- Sonja Finck
trachtung ist der Glutkern der Autofiktion. BS 1509. Etwa 120 Seiten
Gebunden­mit Schutzumschlag
Ihr Vater stirbt, und Annie Ernaux nimmt das zum Anlass, sein Leben zu ca. € 18,– (D)/€ 18,50 (A)
(978-3-518-22509-7)
erzählen: Um die Jahrhundertwende geboren, musste er früh von der Schule­ WG: 1112
abgehen, war zunächst Bauer, dann, bis in das Todesjahr 1967, Besitzer eines 6. März 2019
ISBN 978-3-518-22509-7
kleinen Lebensmittelladens in der Normandie, die körperliche Arbeit­ließ Auch als eBook erhältlich

ihn hart werden gegen seine Familie. Aber das Leben des Vaters­ist auch
die Geschichte vom gesellschaftlichen Aufstieg der Eltern und der gleich- 9 78 35 18 2 25 09 7

zeitigen Angst, wieder in die Unterschicht abzurutschen, von der Gefahr, Annie Ernaux, geboren 1940,
bezeichnet sich als »Ethnologin
nicht zu bestehen. Dass seine Tochter eine höhere Schule besucht, macht ihrer­selbst«. Sie ist eine der be-
ihn stolz, trotzdem entfernen sich beide voneinander. deutendsten französischsprachi-
Und so ist die Erzählung der Tochter auch die eines Verrats: an ihren gen Schriftstellerinnen unserer
Zeit, ihre zwanzig Romane sind
Eltern­, einfachen Menschen, und dem Milieu, in dem sie aufgewachsen ist – von Kritik und Publikum gleicher-
gespalten zwischen Zuneigung und Scham, zwischen Zugehörigkeit und maßen gefeiert worden. Im Suhr-
Entfremdung. kamp Verlag erschienen zuletzt
Erinnerung­eines Mädchens (2018)
und Die Jahre (2017).

Neu übersetzt von


»Das unsentimentale Porträt eines Mannes, der bewundert und
Sonja Finck
geliebt­wurde, aber sein Leben lang aufgrund seiner Herkunft und
Bildung isoliert blieb. Sehr berührend.« Kirkus Review Mit dem Prix Renaudot
ausgezeichnet
»Ein Meisterwerk ... Unvergleichbar ... Überwältigend.« Paris Match Veranstaltung auf der
lit.COLOGNE
»Voll zurückhaltender Emotion und Lebendigkeit.« Le Monde
Onlinemarketing
»Anmutig und schön. Ernaux’ internationaler Erfolg ist mehr Unser Autorenvideo stellen
wir Ihnen gern für Ihre Online­
als verdient.« The New York Times aktivitäten zur Verfügung.

»In Der Platz hält das literarische Ich Einzug in Ernaux’


Schreiben­, wird sie zum ersten Mal zur ›Ethnologin ihrer selbst‹.«
Suhrkamp

L’Express

ANNIE ER NAU X
ERINNERUNG
eines
MÄDCHENS

€ 20,– (D)/€ 20,60 (A)


(978-3-518-42792-7)

51
52
Juni 2019

Ein Meilenstein der literarischen


Moderne

Miron Białoszewski war 21 Jahre alt, als er Miron Białoszewski


am 1. August 1944 das Haus in der War- Erinnerungen aus dem
Warschauer Aufstand
schauer Innenstadt verließ, um seiner Mutter­

BIBLIOTHEK
SUHRKAMP
Aus dem Polnischen und
Brot zu besorgen, und mitten hineingeriet in mit einem Nachwort von
das heroischste und tragischste Kapitel der Esther Kinsky
Foto: Andrzej Szypowski/EastNews

BS 1508. Etwa 280 Seiten


polnischen Geschichte. Während die sowje- Gebunden mit Schutzumschlag
tischen Truppen an die Außenbezirke der ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
Hauptstadt heranrückten, riefen die Anfüh- (978-3-518-22508-0)
WG: 1117
rer der polnischen Untergrundarmee zum 12. Juni 2019
ISBN 978-3-518-22508-0
Aufstand gegen die deutsche Besatzung. Auch als eBook erhältlich
Was sich in den 63 Tagen bis zur Nieder-
schlagung in der Stadt abspielte, hält sein 9 78 35 18 2 25 08 0
Buch fest: wie mit einer literarischen Hand- Miron Białoszewski, 1922 in
kamera geschrieben – nah dran, in verwa- Warschau geboren, wurde nach
der Niederschlagung des Auf-
ckelten, abgerissenen Sätzen, das Stakkato stands in verschiedene Gefange-
der Gewehr­salven, die fliehenden Schritte nenlager deportiert. Nach seiner
aufnehmend –, schildert er Episoden aus dem Rückkehr im Februar 1945 arbei-
tete er als Lokalreporter. 1955
Alltag einer­kämpfenden und sterbenden • Neu übersetzt von Esther Kinsky gründete er in seiner Wohnung
Stadt. Die Leser sind unmittelbar dabei, das »Teatr Osobny«, das Sartre,
• 75 Jahre Warschauer Aufstand
laufen mit ihm durch die Stadt, kreuzen Grotowski, Mrożek, Różewicz und
im August 2019 Kantor zu seinen Gästen zählte. Er
die deutschen Linien, weichen­Hecken­ gilt als wichtigster Repräsentant
schützen aus, sinken erschöpft und der »linguistischen Poesie«, der
außer­Atem an einer Mauerecke zusam- seit einiger Zeit als Klassiker der
urbanen Subkultur entdeckt wird.
men, retten Verwundete, begraben Tote. Er starb 1983 in Warschau.
Zwischen­dem Jetzt der unmittelbaren
Gegenwart und den späten 60er Jahren,
der Zeit der Niederschrift, hin und her
springend, gelingt ihm ein unübertrof-
fenes literarisches Dokument. Ein Buch
über die Ermordung einer Stadt, das zeit-
lose Gültigkeit besitzt.

53
»Ich habe mein Buch aus einem Akt
des Widerstands heraus geschrieben.
Meine Hoffnung ist, dass auch Sie
sich auflehnen werden, wenn Sie es
gelesen haben.« Paul Mason
Foto: Jane Bruton
» « xxx

Sachbuch
Wir entscheiden, in welcher Art
von Zukunft wir leben werden

Stellen Sie sich vor, Sie geben die Kontrolle über große Teile Ihres Lebens an
ein Computerprogramm ab, von dem es heißt, es regele das Zusammenleben
effektiver als jeder Staat. Was vielen als undenkbar erscheinen mag, erweist
sich als bittere Realität, wenn man »Computerprogramm« durch »Markt« er-
setzt. Ging der Kapitalismus bislang mit liberalen Freiheitsrechten einher,
so nimmt er unter Herrschern wie Putin oder Trump zunehmend autoritäre
Züge an. Können diese nun auch noch auf die Möglichkeiten künstlicher In-
telligenz und digitaler Überwachung zurückgreifen, ist der Mensch als auto-
nomes Wesen in Gefahr.

Um die Werte der Aufklärung in die Zukunft zu retten, legt Paul Mason
eine radikale Verteidigung des Humanismus vor. Ausgehend von Karl
Marx’ Frühschriften, entwirft er ein Bild vom Menschen, das ihn als ein
selbstbestimmtes und zugleich gemeinschaftliches Wesen zeigt. Mason
begleitet uns an die Orte vergangener und gegenwärtiger Kämpfe um
Würde und Gerechtigkeit, von der Pariser Kommune über das von der
Sparpolitik gebeutelte Griechenland bis hin zum Protest indigener Ak-
tivisten auf der Inselgruppe Neukaledonien. Die Erben der Frauen und
Männer auf den Barrikaden von damals, so Mason, sind die vernetzten
Individuen von heute.

• Vom Autor des Bestsellers Postkapitalismus­

• 600.000 Follower auf Twitter

• Stetige Medienpräsenz des Autors­ in Deutschland


• Für Leser von Yuval Noah Harari, 21 Lektionen
für das 21. Jahrhundert und Pankaj Mishra, Das
Zeitalter des Zorns

Paul Mason Etwa 500 Seiten. Gebunden mit Paul Mason, geboren 1960, ist Veranstaltungen
Klare, lichte Zukunft Schutzumschlag Journalist, Autor und politischer Ak- Termine über Lena Dircks
Eine radikale Verteidigung des ca. € 28,– (D)/€ 28,80 (A) tivist. Er schreibt regelmäßig für The dircks@suhrkamp.de
Humanismus­ (978-3-518-42860-3) Guardian, war lange für die BBC und
(Clear Bright Future: A Radical WG: 1970 für Channel 4 als Reporter tätig. Im Onlinemarketing
Defence­of the Human Being) 8. Mai 2019 Suhrkamp Verlag erschien zuletzt Social-Media-Kampagne
Aus dem Englischen von Auch als eBook erhältlich Postkapitalismus. Grundrisse einer
Stephan Gebauer kommenden Ökonomie, 2016.

ISBN 978-3-518-42860-3

9 78 35 18 4 28 60 3

56
Mai 2019

SACHBUCH

»Mason hat mit seinem Buch Pionierarbeit geleistet. Dabei ist PAUL
es durchgehend glänzend geschrieben. Man kann ihm nur MASON
POST
weiterhin­sehr viele Leser wünschen.« Der Freitag über Postkapitalismus KAPITA
LISMUS
GRUNDRISSE EINER
KOMMENDEN ÖKONOMIE
SUHRKAMP

€ 15,– (D)/€ 15,50 (A)


(978-3-518-46845-6)
57
58
März 2019

Von der Couch zum Coaching: Eine


Globalgeschichte der Psychoanalyse

Ende des 19. Jahrhunderts erfand Sig- Uffa Jensen


mund Freud in Wien die Psychoanalyse. Wie die Couch nach Kalkutta­
kam
Innerhalb weniger Jahrzehnte entwickelte Eine Globalgeschichte der
sie sich zu einem globalen Phänomen. Be- frühen Psychoanalyse
griffe wie »Über-Ich«, »Narzissmus« oder Mit zahlreichen Abbildungen
Foto: Jürgen Bauer

Etwa 480 Seiten. Gebunden mit


»Ödipuskomplex« sind längst in die All- Schutzumschlag
tagssprache eingegangen. Um diese dy- ca. € 28,– (D)/€ 28,80 (A)
namische Entwicklung nachzuvollziehen, (978-3-518-42865-8)

SACHBUCH
WG: 1940
befasst sich Uffa Jensen mit drei Metro- 6. März 2019
ISBN 978-3-518-42865-8
polen, die neben Wien für die psycho­ Auch als eBook erhältlich
analytische Bewegung von großer Bedeu-
tung waren: Berlin, London und Kalkutta. 9 78 35 18 4 28 65 8
Uffa Jensen, geboren 1969, ist
Jensen zeigt, wie Lehre und Behandlungs- Historiker und stellvertretender­
technik dort vor dem Hintergrund existie- Leiter des Zentrums für Antisemi-
render Therapieformen und lokaler Tradi- tismusforschung an der TU Berlin­.
Im Suhrkamp Verlag erschien
tionen angepasst wurden und auf welchen zuletzt sein Essay Zorn­politik
Wegen solche Neuerungen dann wiederum (es 2720).
• Bietet die erste umfassende
Freud beeinflussten. Mittels erzählerischer
Globalgeschichte­der Psycho­ Veranstaltungen
»Schlüssellochtexte« schaut er direkt in die Termine über Luise Braunschweig
analyse
Behandlungszimmer, beleuchtet aber auch die braunschweig@suhrkamp.de
politischen und gesellschaftlichen Aspekte­ • Erklärt, wie die Couch nach
der globalen Psychoanalyse. Von Anfang Kalkutta­kam und sich dort in
an als »Selbsttechnologie« konzipiert, hat einen Liegestuhl verwandelte
sie den Weg bereitet für die heutige Ratge-
• Gewährt anhand zahlreicher
ber- und Coachingkultur. Zentral war dabei,
Fall­geschichten Einblicke in die
auch das demonstriert diese Globalgeschich-
psychoanalytische­ Praxis
te, der therapeutische Umgang mit Emoti-
onen: Schon Freud verstand seine Therapie­ • Buchpräsentation in Berlin
als »Heilung aus Liebe«.

»Wir sollten weniger darüber staunen, dass die Psychoanalyse in Kalkutta­


auf Interesse stieß, als darüber, dass uns das knapp 100 Jahre­später noch
überrascht.«

59
60
April 2019

Amos Oz für Anfänger und


Fortgeschrittene­

2014 setzte während der Publikation des Romans Judas eine Zusammen- Amos Oz
arbeit zwischen Amos Oz und der Lektorin Shira Hadad ein. Daraus­ent- mit Shira Hadad
Was ist ein Apfel?
wickelten sich intensive Gespräche (die das neueste Buch des israelischen­ Aus dem Hebräischen von
Autors in überarbeiteter Form druckt), in denen, ohne­Tabus und falsche Anne Birkenhauer
Scham, sein Leben und Schreiben zum Thema­wird. Da die Lektorin sich Etwa 300 Seiten. Gebunden mit
Schutzumschlag
nicht auf eine Rolle als Stichwortgeberin beschränkt, sind Kontroversen ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
nicht ausgeschlossen, zumal die jüngere, weibliche Perspektive auf das (978-3-518-42873-3)
Tun und Lassen des weltweit anerkannten Schriftstellers zu produktiven WG: 1112

SACHBUCH
4. April 2019
Provokationen führt. ISBN 978-3-518-42873-3
Auch als eBook erhältlich

Die Rolle des streitbaren öffentlichen Intellektuellen wird in diesen Ge-


sprächen vor dem Hintergrund der privaten Erfahrungen beleuchtet. Wie 9 78 35 18 4 28 73 3

durchdringen sich beide Sphären? Was führt zur Geburt des Schriftstellers Amos Oz, geboren 1939 in Jeru-
salem, ist einer der international
unter neuem Namen angesichts des Selbstmords der Mutter? Wie hat man bekanntesten israelischen Schrift-
sich die konkrete Arbeit am Schreibtisch vorzustellen? Welche Verände- steller. Sein Werk wurde vielfach
rungen haben sich im Lauf der Jahrzehnte dabei ergeben? Wie kommt es ausgezeichnet, unter anderem
mit dem Friedenspreis des Deut-
zu den Stoffen? Kann Fiktion Änderungen auf dem privaten oder öffent­ schen Buchhandels (1992), dem
lichen Feld hervorrufen? Welche Bedeutung haben erste und letzte Worte Goethe-­Preis der Stadt Frankfurt
bei Romanen? Und so weiter und so fort. am Main (2005) und dem Sieg-
fried Lenz Preis (2014). Eine Ge-
In diesen Gesprächen berichtet Amos Oz ohne Rücksicht auf falsche schichte von Liebe und Finsternis
wurde in alle Weltsprachen über-
Konventionen von seinem bisherigen Leben, von privaten wie politi- setzt und erreichte eine Auflage in
schen Triumphen­und Niederlagen, literarischen Anfängerschwierig- Millionenhöhe.
keiten und ersten Erfolgen. Und der Leser erhält Antworten auf die
Fragen­, die er schon immer an die Literatur und die Beweggründe­dieses­ Das erste ausführliche
Autors stellen wollte: Amos Oz für Anfänger und Fortgeschrittene. Interview von Amos Oz
in deutscher Sprache

80. Geburtstag am
4. Mai 2019
»Amos Oz ist der große Charakterschriftsteller unserer Zeit.«
Zuletzt erschienen
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Judas. Roman, 2015
Liebe Fanatiker. Drei Plädoyers,
2018
Wo die Schakale heulen.
Erzählungen­, 2018

61
62
Mai 2019

Vargas Llosas politisches Vermächtnis­ –


ein Buch, das zur rechten Zeit kommt

Gegen den »Ruf der Horde« (Karl Popper), Mario Vargas Llosa
gegen den weltweit grassierenden, primi- Der Ruf der Horde
Eine intellektuelle Autobiografie
tiven Populismus vergegenwärtigt Mario (La llamada de la tribu)
Vargas Llosa die Traditionen des Libera- Aus dem Spanischen von
lismus, die ihn geprägt, bereichert und Thomas Brovot
Foto: Jillian Edelstein/Camera Press/Picture Press

Etwa 286 Seiten. Gebunden mit


ein ganzes Leben lang geleitet haben – als Schutzumschlag
politischen Schriftsteller wie als schrei- ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
benden Politiker. (978-3-518-42868-9)

SACHBUCH
WG: 1921
Für seine politischen Überzeugungen ist der 8. Mai 2019
ISBN 978-3-518-42868-9
Auch als eBook erhältlich
peruanische Nobelpreisträger jahrzehnte-
lang kritisiert, beschimpft und angefeindet
9 78 35 18 4 28 68 9
worden – aber was, wenn er Recht hatte?
Mario Vargas Llosa, geboren
Und welche Denker, welche Bücher haben 1936 in Arequipa/Peru, lebt
ihm zu seinen Überzeugungen verholfen? heute­in Madrid und Lima. Er ist
Mit essayistischer Verve und analytischem Schriftsteller, lebenslanger Essay-
ist, kritischer Journalist. Neben
Scharfsinn schreibt Mario Vargas Llosa zahlreichen anderen Auszeichnun-
über seine Heroen des historischen Libe- gen erhielt er den Friedenspreis
»Spannend wie ein Roman.« El País
ralismus, über Adam Smith, José Ortega y des Deutschen Buchhandels und
den Nobelpreis für Literatur. Sein
Gasset­, Friedrich Hayek, Karl Popper, Ray- »Perfektes Gegenmittel gegen einen­ Werk erscheint auf Deutsch im
mond Aron, Isaiah Berlin und Jean-François Suhrkamp Verlag.
derzeitigen Trend, der so viele­
Revel. Denn sie haben ihn mit einer ganz
Menschen­in die Arme von Schar­ Ein dringend notwendi-
anderen Denkungsart vertraut gemacht,
mit einer Denkungsart, die das Individuum latanen, ruchlosen Mächtigen, ges Buch zur politischen
stets höher stellte als die »Horde«, die Na- charismatischen­Demagogen zu Situation der Zeit
tion, die Klasse oder die Partei und die die treiben droht.« El Imparcial »Vargas Llosa ist
freie Meinungsäußerung immer schon als ein glasklarer, leiden-
fundamentalen Wert für das Gedeihen von »Ein ungemein anregender
schaftlicher Denker.«
Demokratie zu verteidigen wusste. auto­biografischer Essay, voller The Economist
Gedanken­, Ideen und gelebter
Erfahrung.­« El Cultural

»Vargas Llosa ist nicht nur einer


der wichtigsten Schriftsteller, son­ mario
vargas
dern er gehört auch zu den ein­
flussreichsten liberalen Denkern
llosa
der heutigen Zeit!« El Mundo DIE EN TH ÜLLU NG
Ro ma n Suh
rka mp

€ 11,– (D)/€ 11,40 (A)


(978-3-518-46804-3)

63
64
April 2019

»Eine Liebeserklärung an das


Russkij Berlin.« Der Tagesspiegel

Fast eine halbe Million russischer Flüchtlinge Karl Schlögel


nahm Berlin Anfang der 1920er Jahre auf. Das russische Berlin
Erweiterte Neuausgabe
Die Stadt war in der Zwischenkriegszeit nicht Mit Fotos
nur die »Stiefmutter der russischen Städte«, Etwa 800 Seiten. Gebunden mit
sondern auch heimliches Zentrum der Welt- Schutzumschlag
Foto: Isolde Ohlbaum

ca. € 38,– (D)/€ 39,10 (A)


revolution. Hier trafen die totalitären Bewe- (978-3-518-42856-6)
gungen aufeinander, die das Schicksal Euro- WG: 1940
pas im »Zeitalter der Extreme« besiegelten. 4. April 2019

SACHBUCH
ISBN 978-3-518-42856-6
Auch als eBook erhältlich
Karl Schlögel spürt die große Geschichte in
der kleinen auf, er folgt den Dramatis per- 9 78 35 18 4 28 56 6
sonae und rekonstruiert die Netzwerke, in Karl Schlögel, 1948 geboren,
denen sie sich bewegen: die Welt der Bahn- lehrte bis zu seiner Emeritie-
rung Osteuropäische Geschich-
höfe und die der Salons im Tiergartenviertel, te, zuerst an der Universität Kon-
die Dichter des Silbernen Zeitalters und die stanz, seit 1995 an der Europa
Agitkünstler der Sowjetmacht, der Empfang Universität Viadrina in Frankfurt
an der Oder. Zu seinen wichtigs-
in der sowjetischen Botschaft und Nabokovs ten Veröffentlichungen gehören
Beobachtungen zum Aufstieg der Nazis, die Moskau lesen, Petersburg 1909-
»Ihrem analytischen Blick, Ihrer
Stadtwahrnehmung der Taxifahrer und der 1921. Das Laboratorium der Mo-

Skandal um die »Zarentochter Anastasia«. In schriftstellerischen Präzision und derne, Im Raume lesen wir die Zeit
und Moskau 1937. Sein 2017 er-
seiner Darstellung spielen Kursbücher und Ihrer stilistischen Souveränität ver­ schienenes Buch Das sowjetische
Adressverzeichnisse eine Rolle, Cafés und danken wir Einsichten, die uns zei­ Jahrhundert. Archäologie einer un-
tergegangenen Welt wurde mit
Cabarets, das Zeremoniell der Diplomatie gen, was aus der Geschichte für die dem Preis der Leipziger Buchmes-
und die Praktiken des Untergrundkampfes, Gegenwart gelernt werden kann.« se ausgezeichnet.
die polyglotte Welt der Komintern-Funktio- Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
näre und die Karten der Geopolitiker. anlässlich­von Karl Schlögels 70. Geburtstag
Eine besondere Stadt-
am 7. März 2018 geschichte Berlins
Das russische Berlin ist kein romantischer
Ort, sondern Schauplatz einer Epoche, die Erweiterte Neuausgabe
»Schlögels große Stärke ist die
Nachkrieg und Vorkrieg in einem war.
Gabe der Empathie, kombiniert mit
Seit der Entfremdung zwischen Russland
und der Europäischen Union ist auch beinahe enzyklopädischem Wissen
das hochvernetzte »Russkij Berlin« der um Deutsch-Russisches, dazu De­
Gegenwart politisch gespalten. Der dop- tailgenauigkeit und Sensibilität. In
pelte Blick auf das einstige und heutige stilistisch glanzvollen Essays ent­
russische Berlin erweist sich als uner- steht vor den Augen des Lesers ein
wartet aktuell und produktiv. Bild von jenem ›russischen Berlin‹,
das es vor Hitler einmal gegeben
hat.« Peter Merseburger, Die Zeit

65
66
März 2019

»Eine wunderbare, wunderbare


Welt, diese schrecklich schöne Welt
von Isaac Bashevis Singer!« Henry Miller
»Es war selten, dass eine Frau, die bereits Isaac Bashevis Singer
durch drei Bordelle gegangen war, heira- Jarmy und Keila
(Yarmy and Keila)
tete  .... Es war ein Zeichen des Himmels, Aus dem amerikanischen Englisch
das an alle Huren in Warschau geschickt von Christa Krüger
wurde: Sie sollten die Hoffnung nicht ver- Etwa 500 Seiten. Gebunden mit
Schutzumschlag
lieren, die Liebe würde weiterhin die Welt ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
beherrschen.« (978-3-633-54296-3)
WG: 1112
Warschau 1911: Keila – die bereits mehrere­ 26. März 2019
ISBN 978-3-633-54296-3
Stationen in Bordellen hinter sich hat – hat Auch als eBook erhältlich

in Jarmy, dem Exhäftling, ihre große Liebe­ge-


funden. Das junge Ehepaar träumt von einem 9 78 36 33 5 42 96 3

Leben außerhalb des jüdischen Ghettos­, in Isaac Bashevis Singer, am

JÜDISCHER VERLAG
14. Juli 1904 in Polen geboren,
dem das Leben von Armut und der Angst emigrierte 1935 in die USA.
vor Pogromen geprägt ist. Dieser Traum 1978 wurde ihm der Nobelpreis
scheint plötzlich zum Greifen nahe: Max, für Literatur­verliehen. Er starb
am 24. Juli 1991 in Miami. Jarmy
ein alter Bekannter, will in Südamerika­das Foto: Bruce Davidson/Magnum Photos/Agentur Focus
und Keila ist das erste Buch von
große Geld machen – das Paar soll ihm da- Isaac B. Singer im Jüdischen Ver-
»Singer ist für seine Zeit wie ein
bei helfen. Keila soll junge Mädchen für die lag im Suhrkamp Verlag. Weitere

Bordelle in der neuen Welt anwerben. Max Prophet. Neben seinen weisen, werden folgen.

selbst fühlt sich zu Jarmy hingezogen, dem tiefen­und treffenden Sätzen


Der große, neuentdeck-
er schon früher näherkam. Es entfaltet sich wirken­fast alle anderen moder­ te Roman aus dem
eine verhängnisvolle Dreiecksbeziehung, nen Romane leblos.« Ted Hughes Nachlass des Nobel-
deren Grausamkeit Keila schließlich nicht preisträgers erstmals
mehr erträgt. Da tritt der schüchterne und »Singers Werk wurde zum groß­ auf Deutsch
unerfahrene Bunem in ihr Leben, der sich artigsten Requiem auf eine unter­
eigentlich­auf ein Leben als Rabbiner vorbe- gegangene Welt, das sich denken
reitet. Für Keila, die er glühend verehrt, ist er
lässt.« Die Welt
bereit, mit allen Konventionen des Schtetls­
zu brechen. Werden die beiden in Amerika »Singer ist ein Genie.« Irving Howe
ihr Glück finden?

Erstmals liegt dieses bislang weithin un-


bekannte Meisterwerk aus Singers Nach-
lass nun auf Deutsch vor. Lebensnah und
bis in die Nebenfiguren hinein präzise
ausgestaltet, schildert Singer das Leben
zwischen Hoffnung und Elend im Schtetl­
und die kaum weniger miserablen Um-
stände, in denen sich die Auswanderer
zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts
in New York zurechtfinden mussten. Ein
Gesellschaftspanorama, das bei Dickens
und Dostojewski seinesgleichen findet.

67
Mai 2019

Deutsch-jüdische Geschichte aus der


Sicht des großen israelischen Juristen

1911 in eine religiöse jüdische Familie Lübecks hineinge-


boren, emigrierte Chaim Cohn 1930 nach Jerusalem und
studierte an einer Jeschiwa in Mea Shearim, dem frommen­
Viertel der Stadt. In den 1930er Jahren ging er jedoch wieder­
nach Deutschland, um in Frankfurt ein Studium der Rechts-
wissenschaften aufzunehmen. 1936 kehrte er ins damalige
britische Mandatsgebiet zurück und ließ sich in Jerusalem
als Anwalt nieder.

Nach der Gründung des Staates Israel wurde er zum feder-


führenden Juristen des Landes und wirkte als Staatsanwalt,
Generalstaatsanwalt, als Justizminister und über Jahre als
Richter des Obersten Gerichts. Er arbeitete eng mit Fritz
Bauer in Frankfurt zusammen, um Adolf Eichmann vor
Gericht zu bringen. Die Urteile, die er fällte, standen im-
mer im Zeichen der Menschenrechte, besonders im israe-
lisch-palästinensischen Konflikt. Und er setzte durch, dass
Homosexualität im Staat Israel nicht bestraft wurde, wie
es das britische Recht noch für das Mandatsgebiet vorsah.
Chaim Cohns zahlreiche Bücher und Aufsätze zeigen
seine­profunde juristische wie geistliche Bildung. In
seiner­Autobiografie erweist er sich als heraus­ragender
Vertreter des deutschen Judentums in Israel.

2017 erschien Cohns Standardwerk Der Prozeß und


Tod Jesu aus jüdischer Sicht im Jüdischen Verlag.

Chaim Cohn ca. € 28,– (D)/€ 28,80 (A) Chaim Cohn, 1911 in Lübeck gebo- hof Israels. Er vertrat sein Land bei
Aus meinem Leben (978-3-633-54291-8) ren, wanderte 1930 nach Palästina der UNO-Menschenrechtskommis-
Autobiografie WG: 1921 aus. Er studierte Judaistik und Jura sion. Chaim Cohn starb 2002 in
Aus dem Hebräischen von 8. Mai 2019 in Jerusalem und Frankfurt am Main. Jerusalem­.
Eva-Maria Thimme Auch als eBook erhältlich Seit der Staatsgründung Israels­
Etwa 380 Seiten. Gebunden mit 1948 wirkte er als Generalstaatsan-
Schutzumschlag walt, als Justizminister und von 1960
an als Richter am Obersten Gerichts-

ISBN 978-3-633-54291-8

9 78 36 33 5 42 91 8

68
Juni 2019

Juden und Antisemiten in Hitlers


München 1918-1923

Nach dem Ersten Weltkrieg wurde München zum Schau-


platz ungewöhnlicher politischer Konstellationen: Kurt
Eisner­wurde im November 1918 der erste jüdische Minis­
terpräsident eines deutschen Staates, während jüdische
Schriftsteller wie Gustav Landauer, Ernst Toller und Erich
Mühsam sich im April 1919 für die Räterepubliken enga-
gierten. Die jüdische Gemeinde war eher konservativ aus-
gerichtet, und selbst die orthodoxen Mitglieder gingen nach
dem Synagogenbesuch gerne ins Hofbräuhaus. Doch Anfang
der zwanziger Jahre gab es bereits einen Nazi als Polizei­
präsidenten, antijüdische Tendenzen in Politik, Presse­und
Kirche­sowie Judenausweisungen und offene Gewalt gegen

JÜDISCHER VERLAG
jüdische Bürger auf der Straße.

Die »Stadt Hitlers«, wie Thomas Mann die spätere »Haupt-


stadt der Bewegung« bereits im Juli 1923 nannte, wurde­
zum Ausgangspunkt für den beispiellosen Aufstieg der
hier gegründeten nationalsozialistischen Partei.
»Früher hatte die schöne, behagliche Stadt die besten
Köpfe des Reiches angezogen. Wie kam es, daß die jetzt fort
waren, daß an ihrer Stelle alles, was faul und schlecht war
im Reich und sich anderswo nicht halten konnte, magisch
angezogen nach München flüchtete?« Lion Feuchtwanger

Zum 100. Jahrestag der Ausrufung der Bayerischen


Räterepublik in München

Michael Brenner ca. € 28,– (D)/€ 28,80 (A) Michael Brenner, geboren 1964 Leo Baeck Instituts und Mitglied der
Der lange Schatten der (978-3-633-54295-6) in Weiden, ist Professor für Jüdi- Bayerischen Akademie der Wissen-
Revolution­ WG: 1970 sche Geschichte und Kultur an der schaften. Zu seinen Buchveröffent­
Juden und Antisemiten in 12. Juni 2019 Ludwig-­Maximilians-Universität lichungen, die in über zehn Sprachen
Hitlers München 1918–1923 Auch als eBook erhältlich München­und Direktor des Center übersetzt wurden, zählen u. a. Jüdi-
Etwa 300 Seiten. Gebunden mit for Israel­Studies an der American sche Kultur in der Weimarer Republik
Schutzumschlag University in Washington, D.C. Er und Kleine jüdische Geschichte.
ist Internationaler Präsident des

ISBN 978-3-633-54295-6

9 78 36 33 5 42 95 6

69
Foto: Sophie Bassouls/Leemage/laif
»Ein Meilenstein.«
Le Monde

»»Ein
« xxx
Schlüsselwerk für Foucaults
Geschichte der Sexualität.«
The Guardian

»Ein jahrzehntelanger Mythos.«


La Stampa

»Scharfsinnig und stimulierend.«


Télérama

»Ein postumes Wunder.«


LʼExpress

»Das Buchereignis des Jahres.«


Philosophie­ Magazine

»Eine Sensation.«
Deutschlandfunk

»Eine philosophische Sensation.«


taz – die tageszeitung

Wissenschaft
72
Juni 2019

Sexualität und Wahrheit 4

Es ist eine Sensation und »ein postumes Wunder« (L’Express): Drei- Michel Foucault
einhalb Jahrzehnte nach dem Tod des Autors erscheint der vierte und Sexualität und Wahrheit
Vierter Band: Die Geständnisse
letzte Band von Sexualität und Wahrheit – Michel Foucaults großan- des Fleisches
gelegter Geschichte der Sexualität und Meilenstein philosophischer (Histoire de la sexualité IV.
Forschung im 20. Jahrhundert. Die Geständnisse des Fleisches, von Les aveux de la chair)
Aus dem Französischen von
Foucault noch auf dem Sterbebett vollendet, schließt an die legendären­ Andrea Hemminger
Vorgängerbände an und zeugt einmal mehr von der Ausnahme­stellung Etwa 400 Seiten. Gebunden mit
dieses Denkers. Schutzumschlag
ca. € 34,– (D)/€ 35,– (A)
Im Mittelpunkt stehen die ethischen Diskussionen der Kirchenväter über (978-3-518-58733-1)
WG: 1526
das Geschlechtsleben in den ersten frühchristlichen Jahrhunderten. Foucault ISBN 978-3-518-58733-1
12. Juni 2019
liest die Predigten und Abhandlungen von Clemens von Alexandria, Gregor
von Nyssa, Johannes Chrysostomos, Johannes Cassianus oder Augustinus
9 78 35 18 5 87 33 1
von Hippo als Dokumente einer Sorge um das Seelenheil – als Zeugnisse Michel Foucault (1926-1984)
der Herausbildung einer neuen Moral und Selbsterfahrung, die das Abend- hatte von 1970 an den Lehrstuhl
land fortan prägen sollten. Insbesondere die Jungfräulichkeit und die Ehe für die Geschichte der Denk­
systeme am Collège de France
stehen dabei im Fokus der Auseinandersetzungen, die bei Augustinus in in Paris inne. Sein Werk liegt im
eine bis in unsere Gegenwart wirkende Ökonomie der Begierde münden: Suhrkamp Verlag vor.

WISSENSCHAFT
in eine konstitutive Pflicht des Subjekts zur stetigen Problematisierung
Zuletzt erschienen
des Verhältnisses von Freiheit und Natur, von Vernunft und Begehren. Die Regierung der Lebenden, 2014
Die Strafgesellschaft, 2015
Subjektivität und Wahrheit, 2016
Theorien und Institutionen der
»Dass das Werk dieses Denkers heller strahlt als das seiner­ Strafe, 2017

Generationsgenossen­, erhält durch diese postume Neu­ Die Bände von Sexualität und
erscheinung­eine zusätzliche Erklärung.« Süddeutsche Zeitung Wahrheit
Der Wille zum Wissen (Bd. 1, stw 716)
Der Gebrauch der Lüste (Bd. 2,
stw 717)
Die Sorge um sich (Bd. 3, stw 718)

73
74
März 2019

»Frauenfeindlichkeit ist ein


systemisches soziales Phänomen.«

Was genau ist Misogynie? Worin besteht Kate Manne


der Unterschied zum Sexismus? Und wieso Down Girl
Die Logik der Misogynie
bleibt Misogynie bestehen oder verstärkt (Down Girl. The Logic of
sich sogar, wenn sexistische Geschlechter- Misogyny­)
rollen im Schwinden begriffen sind? Die Aus dem Amerikanischen von
Ulrike Bischoff
Philosophin Kate Manne zeigt in ihrem Etwa 500 Seiten. Gebunden mit
international viel diskutierten Buch, wie Schutzumschlag
Misogynie in der Politik und im öffentli- ca. € 32,– (D)/€ 32,90 (A)
(978-3-518-58732-4)
chen Leben verankert ist. Sie entwickelt WG: 1526
ein Verständnis, das nicht vom Hass ein- 6. März 2019
ISBN 978-3-518-58732-4
zelner Männer auf Frauen ausgeht, son- Auch als eBook erhältlich

dern Misogynie als den Versuch versteht,


eine Unterscheidung zu treffen zwischen 9 78 35 18 5 87 32 4

den »schlechten« Frauen, die die männ- Kate Manne ist Assistant Pro-
fessor of Philosophy an der Cor-
liche Vorherrschaft angreifen, und den nell University, außerdem schreibt
»guten«, die den Männern die aus ihrer sie für die New York Times, Times
Sicht natürlich zustehende Anerkennung Literary Supplement, Newsweek
und The Huffington Post. Für
und Fürsorge zukommen lassen. »Mannes Buch ist eine kriminolo­

WISSENSCHAFT
ihre Forschung wurde sie u. a.

Manne veranschaulicht dies etwa an Elliot gische und geistreiche Analyse­, die mit dem General Sir John Mo-
nash Award ausgezeichnet, der
Rodgers Amoklauf von Isla Vista, der Wut- uns zeigt, wie die vielen Rädchen herausragende australische
rede des amerikanischen Radiomoderators im Getriebe des Systems patriar­ Wissenschaftler*innen fördert. Ihr
Buch Down Girl wurde von Times
Rush Limbaugh gegen die Frauenrechtlerin chaler Kontrolle laufen – in unse­ Higher Education und der Washing-
Sandra Fluke oder am Verlauf des amerika- ren Gedanken wie auch in unserer ton Post zu einem der besten Bü-
nischen Präsidentschaftswahlkampfs. Die Welt.« Times Literary Supplement cher des Jahres 2017 gekürt.

»guten« Frauen werden geduldet, wohin-


»Ich möchte mit meinem­
gegen die »schlechten« kontrolliert, unter- »Trotz seiner düsteren Thematik
Buch Frauenfeindlichkeit
worfen und zum Schweigen gebracht wer- hat mich Kate Mannes Down Girl ent­mystifizieren.«
den müssen. Das ist die Struktur der Miso- sehr glücklich, ja tatsächlich be­
gynie. Ein höchst aktuelles und bestechend schwingt gemacht durch seinen­
klar analysierendes Buch.
Tiefsinn, seine­analytische Klarheit
und sein verbind­liches Engagement
für eine bedeutende Gerechtigkeits­
frage.« Martha C. Nussbaum

75
76
April 2019

Auf dem Weg zum neuronalen


Menschen

Seit den 1990er Jahren gewinnt eine neue Alain Ehrenberg


Wissenschaft des menschlichen Verhal- Die Mechanik der
Leidenschaften­
tens ungeheuer an Dynamik: die kognitive Gehirn, Verhalten, Gesellschaft
Neurowissenschaft. Ihr Ziel ist die Erfor- (La Mécanique des passions.
schung des Gehirns, um geistige Patholo- Cervea­u, comportement, société)
Foto: Hannah Assouline/Opale/Leemage

Aus dem Französischen von


gien wie Depressionen oder Schizophre- Michael Halfbrodt
nie zu behandeln, aber auch das Lernen Etwa 350 Seiten. Gebunden mit
oder die Kontrolle von Emotionen zu ver- Schutzumschlag
ca. € 32,– (D)/€ 32,90 (A)
bessern. In seinem faszinierenden Buch (978-3-518-58730-0)
geht Alain Ehrenberg der Frage nach, ob WG: 1720
diese Wissenschaft das »neue Barometer« 4. April 2019
ISBN 978-3-518-58730-0
Auch als eBook erhältlich
unseres Verhaltens und Lebens geworden
ist. Hat sie den Platz eingenommen, den
früher die Psychoanalyse innehatte? Er- 9 78 35 18 5 87 30 0
Alain Ehrenberg, geboren 1950,
setzt der »neuronale« Mensch nun den ist Soziologe und emeritierter For-
»sozialen« Menschen? schungsdirektor am CNRS (Cer-
mes3) in Paris. 2001 gründete er
Ehrenberg zeigt, dass die kognitive Neuro- das Forschungszentrum für Phar-
»Die zentrale Frage von Ehren­

WISSENSCHAFT
wissenschaft und die mit ihr verbundene Ver- maka, psychische Gesundheit, Ge-

haltensökonomie ihre wachsende Autorität bergs neuem Buch lautet: sellschaft (CNRS-Inserm-Univer-
sität Paris-Descartes). Sein Buch
nicht nur aus ihren wissenschaftlichen Er- Was passiert, wenn der Mensch Das erschöpfte Selbst. Depression
gebnissen, sondern auch aus der Einschrei- nicht mehr als sein Gehirn ist?« und Gesellschaft in der Gegenwart
wurde zum Standardwerk der so-
bung in ein wichtiges soziales Ideal beziehen: Libération ziologischen Zeitdiagnostik.
das eines Individuums, das seine Unzuläng-
lichkeiten durch Nutzung seines »verbor- »Ein wegweisendes Buch.« »Während die Psycho-
genen Potentials« in verwertbare Vermögen La Croix analyse den Menschen
umzuwandeln vermag. Diese neue Wissen- an seine Grenzen erin-
schaft vom Verhalten ist für Ehrenberg daher »Ehrenberg deckt den verborge­ nert, lädt die kognitive
die Echokammer unserer zeitgenössischen Neurowissenschaft ihn
nen kategorischen Imperativ der
Ideale der Autonomie. dazu ein, diese zu über-
Neurowissenschaften auf.« schreiten.«
Philo­sophie Magazine
Zuletzt erschienen
Das Unbehagen in der Gesell-
schaft (stw 2058)

77
78
Mai 2019

Als die Schornsteine verschwanden


und die Roboter kamen

In den siebziger Jahren des 20. Jahrhun- Lutz Raphael


derts wurden viele Staaten Westeuropas Jenseits von Kohle und Stahl
Eine Gesellschaftsgeschichte
von einem beispiellosen Strukturwandel er- Westeuropas nach dem Boom
fasst: Die Fabriken der alten Industrien ver- Frankfurter Adorno-Vorlesungen
schwanden, Millionen von Arbeitsplätzen 2018
Foto: Jürgen Bauer

Mit zahlreichen Abbildungen


gingen verloren, vormals boomende Städ- Etwa 500 Seiten. Gebunden mit
te gerieten in die Krise und neue soziale Schutzumschlag
Fragen bestimmten die politische Agenda. ca. € 28,– (D)/€ 28,80 (A)
(978-3-518-58735-5)
Was aber ist aus dem stolzen Industriebür- WG: 1557
ger geworden – aus seinen Arbeitsplätzen, 8. Mai 2019
ISBN 978-3-518-58735-5
Karrierewegen und Wohnquartieren? Wie Auch als eBook erhältlich

haben sich soziale Rechte und politische


Teilhabe von Arbeiterinnen verändert, als 9 78 35 18 5 87 35 5

der Wettbewerb global, das Management Lutz Raphael, geboren 1955, ist
Professor für Neuere und Neues-
schlank und der Finanzkapitalismus domi- te Geschichte an der Universität
nant wurden? Welche Ideen und Ideologien Trier, Gastprofessuren führten ihn
begleiteten den Wandel? u. a. nach Oxford und Paris. Er ist
Mitglied sowohl der Mainzer Aka-
»Beste historische Aufklärung.« taz

WISSENSCHAFT
Am Beispiel der Industriearbeit in Groß- demie der Wissenschaft und Li-
teratur als auch der Historischen
britannien, Frankreich und der Bundes- Kommission bei der Bayerischen
republik erzählt Lutz Raphael die außer- Akademie der Wissenschaften.
ordentlich vielschichtige und spannende 2013 erhielt er den Gottfried Wil-
helm Leibniz-Preis der Deutschen
Geschichte der westeuropäischen De­ Forschungsgemeinschaft.
industrialisierung. Sie dauerte drei Jahr-
zehnte, ging mit einer Steigerung der Die Vorgeschichte
Produktivität und des Lebensstandards unserer­ postindustri­ellen­
einher, brachte aber auch Niedriglöhne­, Gegenwart­
wachsende Ungleichheiten und eine Krise­
der demokratischen Repräsentation. Und
vielleicht das Entscheidende: Sie wirkt
bis heute fort – als Vorgeschichte unserer
postindustriellen Gegenwart. Dieses­Buch
hilft, sie zu verstehen.

79
80
Mai 2019

»Unsere Vorfahren wären besser


Nomaden geblieben.«

Uns modernen Menschen erscheint die Sess- James C. Scott


haftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Die Mühlen der Zivilisation
Eine Tiefengeschichte der
Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir frühesten­ Staaten
und auch weite Teile der historischen For- (Against the Grain. A Deep History
schung davon aus, dass die neolithische Re- of the Earliest States)
Foto: Michael Marsland

Aus dem Amerikanischen von


volution, in deren Verlauf der Mensch sei- Horst Brühmann
ne nomadische Existenz aufgab und zum Mit zahlreichen Abbildungen
Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein be- Etwa 400 Seiten. Gebunden mit
Schutzumschlag
deutender zivilisatorischer Fortschritt war, ca. € 32,– (D)/€ 32,90 (A)
dessen Früchte wir noch heute genießen. (978-3-518-58729-4)
WG: 1552
James C. Scott erzählt in seinem provo- 8. Mai 2019
ISBN 978-3-518-58729-4
kanten Buch eine ganz andere Geschich- Auch als eBook erhältlich

te. Gestützt auf archäologische Befunde,


entwickelt er die These, dass die ersten 9 78 35 18 5 87 29 4

bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle James C. Scott, geboren 1936,


ist Sterling Professor of Political
über die Reproduktion entstanden und Science und Direktor des agrar-
ein hartes Regime der Domestizierung er- wissenschaftlichen Programms
»Scott trifft den Nagel auf den

WISSENSCHAFT
richteten, nicht nur mit Blick auf Pflan- der Yale University. Er ist Fellow

zen und Tiere. Auch die Bürger samt Kopf, indem er aufdeckt, welch der American Academy of Arts
and Sciences und war Fellow so-
ihren Sklaven und Frauen wurden der erschütternden­ Preis unsere­ wohl am Wissenschaftskolleg zu
Herrschaft dieser frühesten Staaten un- Vorfahren­für die Zivilisation Berlin als auch der Guggenheim
Stiftung. Seine Bücher zur Ge-
terworfen. Sie brachte Strapazen, Epide- und politische­Ordnung gezahlt schichte der Staatlichkeit sowie
mien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. haben­.« Financial Times zu Widerstandsbewegungen gel-
Einzig die »Barbaren« haben sich gegen ten bereits heute als Klassiker und
sind vielfach preisgekrönt. Zu-
die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich
»So sollte Geschichte geschrieben letzt erhielt er 2015 den Benja-
der Sesshaftigkeit und den neuen Besteue- min E. Lippincott Award der Amer­
rungssystemen verweigert und damit der Un- werden.« The Guardian ican Political Science Association
und 2018 schließlich den Prize for
terordnung unter eine staatliche Macht. Sie High Achievement in Political Sci-
sind die heimlichen Helden dieses Buches, ence von der International Politi-
das unseren Blick auf die Menschheitsge- cal Science Association für sein
Lebenswerk.
schichte verändert.
Das Joch der
Sesshaftigkeit

81
Juni 2019

»Die Menschen in Deutschland scheinen­in einer


immerwährenden­Angst um ihre nationale Identität
zu leben.«

Als Theodor W. Adorno 1949 aus dem amerikanischen Exil


nach Deutschland zurückkehrte, nahm er nicht nur seine
Lehr- und Forschungstätigkeit an der Frankfurter Univer-
sität sowie am Institut für Sozialforschung wieder auf, son-
dern machte sich alsbald als öffentlicher Intellektueller einen­
Namen. Adornos beachtlicher Einfluss auf die Debatten der
Nachkriegszeit verdankte sich auch seinen außeruniver-
sitären Vorträgen, in denen er pointiert zu den verschie-
densten gesellschaftlichen Entwicklungen Stellung nahm.

Der Band versammelt 20 dieser Vorträge, die er zwischen­


1949 und 1968 gehalten hat. Das Spektrum der Themen
ist breit: Es geht um das Suchtpotential von Prousts Prosa
und um die Kompositionstechnik von Richard Strauss,
um Fragen des Städtebaus und der Pädagogik, um Aber-
glauben und Antisemitismus, um die autoritäre Persön-
lichkeit und den neuen Rechtsradikalismus. Ihren be-
sonderen Reiz gewinnen die Vorträge aus ihrer freien
Form: Sie wollen keine Traktate sein, sondern verstehen
sich als Improvisationen, die zum eigenen Verstandes-
gebrauch anregen sollen. Oder wie Adorno selber­sagt:
»Ich überlasse Ihnen das zum Weiterdenken.«

50. Todestag von Theodor W. Adorno am


6. August 2019

Theodor W. Adorno ca. € 58,– (D)/€ 59,70 (A) Michael Schwarz, geboren 1964, Zuletzt erschienen
Nachgelassene Schriften. (978-3-518-58731-7) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter Einführung in die Dialektik, 2010
Abteilung V: Vorträge und WG: 1526 des Walter Benjamin Archivs der Philosophie und Soziologie, 2011
Gespräche­ 12. Juni 2019 Akademie der Künste, Berlin. Kranichsteiner Vorlesungen, 2014
Band 1: Vorträge 1949-1968 Auch als eBook erhältlich Philosophische Terminologie, 2016
Herausgegeben von Das Werk Theodor W. Adornos Erkenntnistheorie, 2018
Michael Schwarz (1903-1969) erscheint im Suhrkamp
Etwa 750 Seiten. Leinen mit Verlag.
Schutzumschlag­
ISBN 978-3-518-58731-7

9 78 35 18 5 87 31 7

82
Zum 90. Geburtstag von Jürgen Habermas

28961_3 SU Habermas.qxd 22.03.2006 13:13 Seite 1

Jürgen Habermas
Einzig als Gesellschaftstheorie ist radikale
Erkenntniskritik möglich, heißt die Grund-
st
w
1
Jürgen Habermas
Auch in den etablierten Demokratien sind die
bestehenden Institutionen der Freiheit nicht
1361
st
w Jürgen Habermas
Faktizität
mehr unangefochten, obgleich die Bevölke-

Erkenntnis
these von Habermas. Damit greift er nicht
nur in die an Methodenfragen orientierte rungen hier eher auf mehr, denn auf weniger

Habermas Faktizität und Geltung


Jürgen Habermas Erkenntnis und Interesse
Demokratie zu drängen scheinen. Ich ver-
Ach, Europa Positivismus-Diskussion ein, sondern auch

edition suhrkamp
in die auf Praxis gerichtete politische Dis-
kussion. und Interesse
mute allerdings, daß die Beunruhigung noch
einen tieferliegenden Grund hat – die Ah- undBeiträge
Geltung
stw
nung nämlich, daß im Zeichen einer voll- zur
Mit einem neuen Nachwort
SV ständig säkularisierten Politik der Rechts-
staat suhrkamp taschenbuch
ohne radikale Demokratie nicht zu
Diskurstheorie des Rechts und des
haben und wissenschaft
nicht zu erhalten ist. Aus dieser
demokratischen Rechtsstaats
Ahnung eine Einsicht zu machen, ist das suhrkamp taschenbuch
Ziel der vorliegenden Untersuchung. wissenschaft

stw

ISBN 3-518-28961-6
ISBN 3-518-28961-6
ISBN 978-3-518-27601-3

9 7 83 5 18 28 9 61 7
9 78 35 18 2 76 01 3
€ 20,00 [D]
€ X13,50 [D]

€ 11,– (D)/€ 11,40 (A) € 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 20,– (D)/€ 20,60 (A)
es 2551 (978-3-518-12551-9) stw 1444 (978-3-518-29044-6) stw 1 (978-3-518-27601-3) stw 1361 (978-3-518-28961-7)

Jürgen Habermas Jürgen Habermas Jürgen


Habermas Jürgen Habermas
Im Sog der Technokratie
Nachmeta-
physisches Nachmetaphysisches
Glauben und Wissen
Friedenspreis des
edition suhrkamp
Denken
II Denken
SV Suhrkamp
II
Deutschen Buchhandels 2001 Aufsätze und Repliken
Laudatio: Jan Philipp Reemtsma Suhrkamp
SV

Sonderdruck
edition suhrkamp

€ 6,– (D)/€ 6,20 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 9,– (D)/€ 9,30 (A) € 19,95 (D)/€ 20,60 (A)
es 6651 (978-3-518-06651-5) es 2671 (978-3-518-12671-4) es 623 (978-3-518-10623-5) (978-3-518-58582-5)
28775_6 SU Habermas Bd 1.qxd 14.07.2006 08:40 Seite 1

Die sozialstaatlichen Massendemokratien


dürfen sich, ihrem normativen Selbstver-
891
st
w Jürgen Habermas
Die Theorie des kommunikativen Handelns
dient der Klärung der Grundlagen einer kri-
st
w Jürgen Habermas
Strukturwandel
ständnis zufolge, nur so lange in einer Kon- tischen Gesellschaftstheorie. 1175
tinuität mit den Grundsätzen des liberalen Der Grundbegriff des kommunikativen Han-
Theorie des
Habermas Strukturwandel der Öffentlichkeit

Habermas Theorie des kommunikativen Handelns 1

Rechtsstaates sehen, wie sie das Gebot einer delns erschließt den Zugang zu drei Themen-
politisch fungierenden Öffentlichkeit ernst
nehmen. der Offentlichkeit
komplexen, die miteinander verschränkt sind:
zum Begriff der kommunikativen Rationali- kommunikativen
stw  suhrkamp taschenbuch
tät, zu einem zweistufigen, die Paradigmen
von Handlung und System verknüpfenden
wissenschaft
Gesellschaftskonzept und zu einem theoreti-
schenAnsatz, der die Paradoxien der Moderne
Handelns
mit Hilfe einer Unterordnung der kommuni-
Band 1
kativ strukturierten Lebenswelt unter die im- Handlungsrationalität und
perativen verselbständigten, formal organi- gesellschaftliche Rationalisierung
sierten Handlungssysteme erklärt. suhrkamp taschenbuch

stw
wissenschaft

ISBN 3-518-28775-3
ISBN 3-518-28491-6

9 7 8 35 18 2 87 7 50
9 78 35 1 8 2 8 49 19 2 Bde. € 26,00 [D]
€ 13,00 [D]

€ 78,– (D)/€ 80,20 (A) € 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 30,– (D)/€ 30,90 (A) € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
(978-3-518-58515-3) stw 891 (978-3-518-28491-9) stw 1175 (978-3-518-28775-0) stw 243 (978-3-518-27843-7)

Während sich die Wirkungsgeschichte von st


w Jürgen Habermas 
Angesichts eines politisch ungesteuerten Kom-
Das nachmetaphysische Denken kann sich
Die anhaltende st
wEuro-Krise sowie die halb-
Jürgen Habermas
Zur Verfassung Europas. Ein Essay

kulturellen Überlieferungen und Bildungs- selbst nicht verstehen, wenn es nicht die re-
prozessen, wie Gadamer gezeigt hat, im 1744
Die Zukunft der 
plexitätswachstums der Weltgesellschaft, das den
Jürgen
ligiösenHabermas
Traditionen Seite an Seite mit der
herzigen, oft populistischen Reaktionen der
1918

Zwischen
Handlungsspielraum der Nationalstaaten systemisch Politik lassen ein Scheitern des europäischen
Medium von Frage und Antwort entfaltet, Metaphysik in die eigene Genealogie einbe- Projekts derzeit als reale Möglichkeit er-

menschlichen Natur 
Habermas Die Zukunft der menschlichen Natur

Habermas Zwischen Naturalismus und Religion

immer weiter einschränkt, ergibt sich die Forderung,


würden genetische Programme die Nachge- zieht. scheinen. In seinem Essay verteidigt Jürgen

stw Naturalismus
borenen nicht zu Wort kommen lassen.
die politischen Handlungsfähigkeiten über nationa- Zur Verfassung Europas Habermas Europa gegen die sich ausbrei-

stw Auf dem Weg 
le Grenzen hinaus zu erweitern, aus dem normativen tende Skepsis, der er ein neues überzeu-
Sinn der Demokratie selbst.
Ein Essay gendes Narrativ für die Geschichte und

Jürgen Habermas ist Professor em. für Phi- zu einer liberalen 


»So ein Niveau entzündet. Das hat die Ausstrahlung,
edition suhrkamp
vor allem die Zukunft der Europäischen
Union entgegensetzt. Denkblockaden in
und Religion
Eugenik?
die der Bürgersinn braucht, um sich entflammen zu Bezug auf die Transnationalisierung der
losophie an der Johann Wolfgang Goethe-
Demokratie räumt er aus dem Weg, indem Philosophische Aufsätze
Universität Frankfur t am Main. Zuletzt
erschienen Ach, Europa (es 2551) und
lassen.«
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung über Ach, Europa
SV er den Einigungsprozess in den langfristi-
suhrkamp taschenbuch
Philosophische Texte. Studienausgabe in fünf
suhrkamp taschenbuch
(es 2551)
gen Zusammenhang der Verrechtlichung und
Zivilisierung staatlicher Gewalt einordnet. An
wissenschaft
Bänden (2009).
wissenschaft die Politik richtet Jürgen Habermas schließlich
den Appell, das bisher hinter verschlossenen
Türen betriebene europäische Projekt end-
Habermas

lich auf den hemdsärmeligen Modus eines lär-


mend argumentierenden Meinungskampfes
in der breiten Öffentlichkeit umzupolen.

Neben dem Essay zur Verfassung Europas


enthält dieser Band den Aufsatz »Das Konzept
der Menschenwürde und die realistische
Utopie der Menschenrechte« aus dem Jahr
2010 sowie drei Interventionen, die Jürgen
Originalausgabe Habermas seit dem Ausbruch der Finanzkrise
ISBN 978-3-518-06214-2 veröffentlicht hat.

ISBN 978-3-518-29344-7 9 78 35 18 0 62 14 2 ISBN 978-3-518-29518-2


€ 14,00 [D] € 14,40 [A]

www.suhrkamp.de
9 78 35 18 2 93 44 7
€ 8,50 [D]
€ 14,00 [D]

Habermas_Umschlag_NEU.indd 1 11.10.2011 11:01:26

€ 17,80 (D)/€ 18,30 (A) € 15,– (D)/€ 15,50 (A) € 15,– (D)/€ 15,50 (A) € 15,– (D)/€ 15,50 (A)
(978-3-518-58273-2) stw 1744 (978-3-518-29344-7) (978-3-518-06214-2) stw 1918 (978-3-518-29518-2)
april 2019 august 2019 august 2019

Philosophie

Neuro- Hans Blumenberg


Die nackte
Richard Rorty
enhancement Philosophie
Die philosophische Debatte
Herausgegeben von
Wahrheit
suhrkamp taschenbuch als Kulturpolitik
Klaus Viertbauer und wissenschaft suhrkamp taschenbuch
Reinhart Kögerler wissenschaft
suhrkamp taschenbuch
wissenschaft

Der Mensch begreift sich seit jeher als von Seit der frühen Neuzeit und verstärkt seit Dieser letzte von Rorty selbst zusammen-
anderen Lebensformen verschieden, woraus der Aufklärung sollte das göttliche Privi- gestellte Band kann als sein Vermächtnis
sich spezifische normative Grundwerte wie leg vom unbedingten Besitz der Wahrheit gelesen werden. Religion und Moralphilo-
etwa die Menschenwürde und der Personen- demokratisiert werden. Die Enthüllung sophie, Wittgenstein und Kant, Naturalis-
status ableiten. Ist diese normative Sonder- der Wahrheit war auch ein herrschaftskri- mus, romantischer Polytheismus und immer
stellung noch gegeben, wenn Techniken der tisches Motiv. Hans Blumenberg verfolgt in wieder die analytische Philosophie und ih-
Selbstmodellierung, die unter dem Schlag- diesem späten Nachlasstext die Figur der re »Heilung« durch den Pragmatismus sind
wort »Neuroenhancement« zusammengefasst nackten Wahrheit durch die Philosophie- die scheinbar disparaten Themen, die gleich-
werden, zur Anwendung kommen? Lösen geschichte, allerdings mit einer verstärk- wohl durch ein starkes Band zusammenge-
sich mit Autonomie und Authentizität even- ten Aufmerksamkeit für die Kosten jenes halten werden, nämlich die Frage nach der
tuell auch die Grenzen zwischen Mensch und Enthüllungsgestus. Nietzsche, der Vertei- Rolle der Philosophie. Wie muss man philo-
Tier auf? Befinden wir uns auf dem Weg zu diger der Rhetorik, und Freud, der die Ent- sophieren, um einen Beitrag zur menschli-
einer neuen Menschengattung? Und besteht wicklung seiner Theorie ohne Rücksicht chen Kultur leisten zu können? Rortys Ant-
gar eine moralische Pflicht zu einer solchen auf das Wohl einzelner Patienten verfolgt wort: Man muss sich entscheiden, und zwar
Weiterentwicklung? Die hier versammelten habe, sind für Blumenberg dabei die zen- gegen den Elfenbeinturm und für den kul-
Texte von Dieter Birnbacher, John Harris, tralen Antipoden. turellen Wandel durch das Gespräch.
Reinhard Merkel, Michael Pauen, Ingmar »Je stärker die Philosophie nach
Persson und Julian Sǎvulescu sowie Dieter Autonomie strebt, desto weniger
Sturma geben höchst unterschiedliche Ant- Aufmerksamkeit verdient sie.«
worten auf diese Fragen.

Originalausgabe Originalausgabe Richard Rorty


Neuroenhancement Hans Blumenberg Philosophie als Kulturpolitik
Die philosophische Debatte Die nackte Wahrheit Aus dem Amerikanischen von
Herausgegeben von Klaus Viertbauer Herausgegen von Rüdiger Zill Joachim Schulte
und Reinhart Kögerler stw 2281. Etwa 200 Seiten stw 2289. Etwa 350 Seiten
stw 2285. Etwa 200 Seiten ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A) ca. € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
ca. € 18,– (D)/€ 18,50 (A) (978-3-518-29881-7) (978-3-518-29889-3)
(978-3-518-29885-5) WG: 2526 WG: 2526
WG: 2526 7. August 2019 7. August 2019
4. April 2019 Auch als eBook erhältlich
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-29889-3
ISBN 978-3-518-29885-5 ISBN 978-3-518-29881-7

9 78 35 18 2 98 89 3
9 78 35 18 2 98 85 5 9 78 35 18 2 98 81 7

84
september 2019

Philosophie

Janina Loh
RoboterethikEine Einführung
suhrkamp taschenbuch
wissenschaft
© Adobe Stock

Die Philosophin Janina Loh befasst sich in ihrem grundlegenden


Buch mit den moralischen Herausforderungen, die beim Bau von
Robotern und im Umgang mit ihnen eine Rolle spielen: Sind Robo-

WISSENSCHAFT
ter autonom? Können sie gar moralisch handeln? Haben sie einen
moralischen Wert? Sollten ihnen Rechte zuerkannt werden? Wer
ist zur Rechenschaft zu ziehen, wenn ein Roboter einen Menschen
schädigt? Kritisch diskutiert Loh diese und weitere ethische Fra-
gen und stellt die wichtigsten Lösungsansätze vor.

Originalausgabe Janina Loh ist Universitätsassistentin


Janina Loh im Bereich Technik- und Medienphiloso-
Roboterethik phie an der Universität Wien.
Eine Einführung
stw 2277. Etwa 200 Seiten
ca. € 18,– (D)/€ 18,50 (A)
(978-3-518-29877-0)
WG: 2526
4. September 2019
Auch als eBook erhältlich

ISBN 978-3-518-29877-0

9 78 35 18 2 98 77 0

85
april 2019 juli 2019 mai 2019

Philosophie

Bernhard Jean-Michel Georges


Waldenfels Palmier Didi-Huberman
Erfahrung, die Walter Benjamin Das Nachleben
zur Sprache
suhrkamp taschenbuch
wissenschaft der Bilder
suhrkamp taschenbuch

drängt
wissenschaft

Studien zur Psychoanalyse


und Psychotherapie
aus phänomenologischer Sicht
suhrkamp taschenbuch
wissenschaft

Das Unbewusste, das als Fremdes zur Spra- Jean-Michel Palmiers Studie zeichnet den Wie kann man ein Bild verstehen? Indem
che drängt, steht für Nähe und Ferne zwi- philosophischen, politischen und ästhe- man die Erinnerung und das Gedächtnis
schen Phänomenologie und Psychoanalyse. tischen Denkweg Walter Benjamins nach. befragt, die in einem Bild am Werk sind,
Schlüsselthemen sind der Leib, der Ande- Sie beseitigt Missverständnisse und Kli- das »Nachleben«, so die Antwort Georges
re, die Zeit, Vergessen, Verdrängen, Über- schees, etwa das des »marxistischen Rab- Didi-Hubermans. Er nähert sich dem Phan-
gangsfiguren und Übertragung. Strittig biners«, der die Alternative zwischen his- tomcharakter der Bilder im Anschluss an
ist der Kontrast zwischen Triebwünschen torischem Materialismus und Theologie Aby Warburg, der das »Nachleben« der Bil-
und Fremdansprüchen, der Umschlag von in ein unauflösliches Dilemma verwan- der zum zentralen Motiv einer anthropolo-
Fremdheit in Feindschaft. Als Kulturanaly- delt, und schließt die Lücken einer oft gischen Erforschung der westlichen Kunst
se greift die Psychoanalyse über auf Kunst, simplifizierenden und immer wieder um gemacht hat. Didi-Huberman untersucht
Religion und Interkulturalität. Fluchtpunkt dieselben Themen kreisenden Rezeption. dieses Motiv im Hinblick auf seine Logik,
ist eine responsive Therapie mit dem Leit- Der Lumpensammler, der Engel und das seine Quellen und seine philosophischen
motiv der Sorge. Neben Husserl und Freud »bucklicht Männlein« werden so zu Grund- Hintergrundannahmen. Indem er Warburg
spielen Goldstein, Merleau-Ponty, Levinas, figuren einer philosophischen Erzählung, mit Jacob Burckhardt, Friedrich Nietzsche
Lacan, Laplanche, Klein, Winnicott sowie die nicht hagiographisch, sondern syste- und Sigmund Freud ins Gespräch bringt,
neuere Debatten der Psychoanalyse eine matisch die Komplexität von Benjamins zeigt er das paradoxe Leben der Bilder
zentrale Rolle in Bernhard Waldenfels’ Denken erschließt. zwischen Zeitgebundenheit und Ewigkeit.
neuem Buch.

Originalausgabe Jean-Michel Palmier Georges Didi-Huberman


Bernhard Waldenfels Walter Benjamin Das Nachleben der Bilder
Erfahrung, die zur Sprache drängt Lumpensammler, Engel und bucklicht Männlein. Kunstgeschichte und Phantomzeit
Studien zur Psychoanalyse und Psychotherapie Ästhetik und Politik bei Walter Benjamin nach Aby Warburg
aus phänomenologischer Sicht Herausgegeben und mit einem Vorwort Aus dem Französischen von Michael Bischoff
stw 2283. Etwa 300 Seiten versehen von Florent Perrier Mit zahlreichen Abbildungen
ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A) Aus dem Französischen von Horst Brühmann stw 2287. Etwa 650 Seiten
(978-3-518-29883-1) stw 2288. Etwa 1400 Seiten ca. € 28,– (D)/€ 28,80 (A)
WG: 2526 ca. € 34,– (D)/€ 35,– (A) (978-3-518-29887-9)
4. April 2019 (978-3-518-29888-6) WG: 2581
Auch als eBook erhältlich WG: 2526 8. Mai 2019
9. Juli 2019
ISBN 978-3-518-29883-1 ISBN 978-3-518-29888-6 ISBN 978-3-518-29887-9

9 78 35 18 2 98 83 1 9 78 35 18 2 98 88 6 9 78 35 18 2 98 87 9

86
juli 2019

geschichte

Michael Wildt
Die Ambivalenz
des Volkes
© SZ Photo/Scherl

Der Nationalsozialismus
als Gesellschaftsgeschichte
suhrkamp taschenbuch
wissenschaft

Wer vom »Volk« redet, darf dessen Abgründe nicht verschweigen.


Stets wird darum gekämpft, wer dazugehören darf und wer ausge-
schlossen werden soll. Nicht nur Sprache und Geschichte, auch Ab-

WISSENSCHAFT
stammung und ethnische Zuschreibungen bestimmen über Inklu-
sion und Exklusion. Im Nationalsozialismus nahm das Volk seine
antisemitische und rassistische Gestalt an, Gewalt und Selbster-
mächtigung bildeten die zentralen Elemente. Der Begriff der Volks-
gemeinschaft ist daher ein Schlüsselbegriff für eine politische The-
orie und Gesellschaftsgeschichte des Nationalsozialismus, deren
Bausteine Michael Wildt in diesem Buch zusammenfügt.

»Michael Wildt ist es zu verdanken, dass die Forschung


immer stärker auf Kommunikationsprozesse blickt, in
denen sich ›Volksgenossen‹ das Konzept der ›Volksge-
meinschaft‹ aneigneten.« FAZ

Originalausgabe Michael Wildt ist Professor für Deutsche


Michael Wildt Geschichte im 20. Jahrhundert mit Schwer-
Die Ambivalenz des Volkes punkt Nationalsozialismus an der Humboldt-
Der Nationalsozialismus als Universität zu Berlin.
Gesellschaftsgeschichte
Mit zahlreichen Abbildungen
stw 2280. Etwa 350 Seiten
ca. € 20,– (D)/€ 20,60 (A)
(978-3-518-29880-0)
WG: 2556
9. Juli 2019
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-29880-0

9 78 35 18 2 98 80 0

87
juni 2019 juni 2019

Philosophie

Roman Yos Habermas


Der junge global
Habermas
Eine ideengeschichtliche
Herausgegeben von
Luca Corchia,
Stefan Müller-Doohm und
Untersuchung William Outhwaite
seines frühen Denkens suhrkamp taschenbuch
1952-1962 wissenschaft
suhrkamp taschenbuch
wissenschaft

Roman Yos’ Untersuchung über die Ursprünge eines Jürgen Habermas’ Schriften haben weltweite Aufmerk-
der einflussreichsten Werke der jüngeren Geistesge- samkeit gefunden, und zwar nicht nur innerhalb aka-
schichte zeigt auf originelle Weise, wie Jürgen Haber- demischer Kreise, sondern auch bei einer politisch inte-
mas seine bereits in jungen Jahren ausgeprägten phi- ressierten Leserschaft. Die internationale Wirkungsge-
losophisch-politischen Denkmotive allmählich in die schichte des herausragenden Philosophen und öffentlichen
Bahnen eines tragfähigen Systems überführte. Diese Intellektuellen wird hier von über 30 Autorinnen und
Entwicklung lässt sich als ein Lernprozess begreifen, Autoren aus mehr als 15 Sprach- und Wissenschafts-
in dessen Verlauf konträre intellektuelle Einflüsse auf- kulturen beleuchtet. Somit gewährt dieser Band erst-
einandertrafen, die der aufwändigen Vermittlung be- mals einen umfassenden Einblick in den globalen Wir-
durften. Yos rekonstruiert die spannungsreiche Entste- kungszusammenhang und wirft zudem ein neues Licht
hung von Habermas’ Denken aus dem Zusammenhang auf das mit dem Begriff der kommunikativen Vernunft
frühester Schriften und gibt zugleich einen Einblick verbundene Lebenswerk.
in deren zeit- und ideengeschichtliche Hintergründe.

90. Geburtstag von Jürgen Habermas am 18. Juni 2019

Originalausgabe Roman Yos ist promovierter Phi- Originalausgabe Luca Corchia ist Fellow am Insti-
Roman Yos losoph und arbeitet gegenwärtig Habermas global tut für Politikwissenschaft an der
Der junge Habermas als Lektor in den Bereichen Philo- Wirkungsgeschichte eines Werks Universität Pisa.
Eine ideengeschichtliche sophie und Sozialwissenschaften. Herausgegeben von Luca Corchia,
Untersuchung seines frühen Stefan Müller-Doohm und William Stefan Müller-Doohm ist emeri-
Denkens 1952–1962 Werbemittel Outhwaite tierter Professor für Soziologie an
stw 2278. Etwa 600 Seiten A2-Plakat Habermas Jubiläum stw 2279. Etwa 400 Seiten der Carl von Ossietzky Universi-
ca. € 26,– (D)/€ 26,80 (A) 90. Geburtstag ca. € 25,– (D)/€ 25,70 (A) tät Oldenburg. Zuletzt erschienen:
(978-3-518-29878-7) (978-3-518-91835-7) (978-3-518-29879-4) Adorno. Eine Biographie (2003);
WG: 2526 WG: 2526 Jürgen Habermas. Eine Biographie
12. Juni 2019 12. Juni 2019 (2014)
Auch als eBook erhältlich Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-29878-7
William Outhwaite ist emeritier-
ISBN 978-3-518-29879-4
ter Professor für Soziologie an der
Universität Newcastle.

9 78 35 18 2 98 78 7 9 78 35 18 2 98 79 4
88
Juli 2019

soziologie

René König
Zürcher
Foto: Jürgen Bauer

Vorlesungen
Foto: Brigitte Friedrich

1938-1952 Band 1:
Soziologiegeschichte
suhrkamp taschenbuch
wissenschaft
René König zählt zu den einflussreichsten Sozialwissenschaftlern
der westdeutschen Nachkriegszeit. Besonders die Vorlesungen
des Begründers der berühmten »Kölner Schule« der Soziologie

WISSENSCHAFT
prägten ganze Wissenschaftlergenerationen. Ehemalige Schü-
ler Königs berichten von einem »Vergnügen, ihm zuzuhören«
(Ernest Zahn), von einer » Faszination, die König auf seine Schü-
ler ausstrahlte« (Peter Heintz), und dass sie von seinem »Vortrag
gebannt« waren (Peter Atteslander). Die im Zürcher Exil gehal-
tenen Vorlesungen nehmen zentrale Themen des späteren Wir-
kens Königs vorweg und werden nun erstmals einer breiten Öf-
fentlichkeit zugänglich gemacht.

Originalausgabe René König (1906-1992) war von 1949 Martin Griesbacher ist wissen-
René König bis 1974 Professor für Soziologie an der schaftlicher Mitarbeiter am Institut
Zürcher Vorlesungen Universität zu Köln. für Soziologie und Zentrum für Sozial-
(1938-1952) forschung an der Karl-Franzens-Uni-
Vier Bände Stephan Moebius ist Universitätspro- versität Graz.
Herausgegeben von Stephan fessor für Soziologische Theorie und
Moebius und Martin Griesbacher Ideengeschichte an der Karl-Franzens- René König René König René König
stw 2284. Etwa 3500 Seiten Universität Graz und Mitglied der Ös- Zürcher Zürcher Zürcher
ca. € 118,– (D)/€ 121,40 (A) terreichischen Akademie der Wissen-
Vorlesungen Vorlesungen Vorlesungen
1938-1952 1938-1952 1938-1952
(978-3-518-29884-8) schaften. Letzte Veröffentlichungen im Band 2:
Allgemeine Soziologie
Band 3:
Allgemeine Soziologie
Band 4:
Soziologische Analysen
und Gegenwartsdiagnostik I und Gegenwartsdiagnostik II spezieller Probleme
WG: 2720 Suhrkamp Verlag: Soziologische Kontro- suhrkamp taschenbuch
wissenschaft
suhrkamp taschenbuch
wissenschaft
suhrkamp taschenbuch
wissenschaft

9. Juli 2019 versen (stw 1948, hg. mit Georg Kneer),


Auch als eBook erhältlich Soziologiegeschichte. Wege und Ziele
ISBN 978-3-518-29884-8 (stw 2144, hg. mit Christian Dayé) und
Diven, Hacker, Spekulanten (es 2573,
hg. mit Markus Schroer)
9 78 35 18 2 98 84 8
89
september 2019 april 2019 august 2019

politische Theorie

Günter David Miller Michel Foucault


Frankenberg Fremde in Uber den Willen
Autoritarismus unserer Mitte zum Wissen
suhrkamp taschenbuch
Verfassungstheoretische Politische Philosophie wissenschaft
Perspektiven der Einwanderung
suhrkamp taschenbuch suhrkamp taschenbuch
wissenschaft wissenschaft

Warum geben sich autoritäre Regime Ver- Das Thema Einwanderung wirft gewichtige Der Wille zum Wissen, die Sorge des Sub-
fassungen? Reicht es, diese als bloße Fassa- gesellschaftspolitische, moralische und ethi- jekts um sich selbst und die Selbsttechno-
den oder »Verfassungen ohne Verfassungs- sche Fragen auf. David Miller bezieht eine logien schienen bisher erst im Spätwerk
kultur« abzutun? Nein, sagt Günter Fran- Position zwischen einem starken Kosmopo- Michel Foucaults zentrale Themen zu sein.
kenberg und zeigt in seinem neuen Buch, litismus, der für uneingeschränkte Bewe- Umso überraschender ist die Entdeckung,
dass man sie als für ein Publikum geschrie- gungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, dass bereits seine ersten Vorlesungen am
bene Texte, mit denen Zwecke verfolgt wer- und einem blinden Nationalismus, der oft Collège de France um diese Fragen krei-
den, ernst nehmen und kritisieren muss. in pauschale Ausländerfeindlichkeit und sen. Sie zeigen schon Spuren der späteren
Partizipation als Komplizenschaft, Macht dumpfen Rassismus umschlägt. In stän- Gedanken zu den Selbsttechnologien,
als Privateigentum und der Kult der Un- diger Auseinandersetzung mit Gegenargu- während zugleich Motive der Archäolo-
mittelbarkeit leisten als wesentliche Merk- menten entwickelt er seinen Standpunkt, gie des Wissens noch deutlich erkennbar
male des autoritären Konstitutionalismus der die Rechte sowohl der Immigranten sind, ebenso wie die gerade im Entstehen
der imaginären Gemeinschaft von Herr- als auch der Staatsbürger berücksichti- begriffene Genealogie der Disziplinarge-
schern und Beherrschten Vorschub und gen soll. Ziel von Millers Ausführungen sellschaft. Mit anderen Worten: Wie unter
prägen die unterschiedlichen Varianten ist eine Immigrationspolitik liberaler De- einem Brennglas scheinen alle Motive des
autoritärer Verfassungspraxis – vom Fa- mokratien, die so gerecht ist wie möglich Foucault’schen Œuvre hier zusammenzu-
schismus über kleptokratische und patri- und so realistisch wie nötig. laufen. Ein erstaunliches Dokument.
moniale Systeme bis hin zum Populismus.

Originalausgabe David Miller Michel Foucault


Günter Frankenberg Fremde in unserer Mitte Über den Willen zum Wissen
Autoritarismus Politische Philosophie der Einwanderung Vorlesungen am Collège de France 1970/71
Verfassungstheoretische Perspektiven Aus dem Englischen von Frank Lachmann Aus dem Französischen von Michael Bischoff
Mit zahlreichen Abbildungen stw 2291. Etwa 330 Seiten stw 2290. Etwa 400 Seiten
stw 2286. Etwa 200 Seiten ca. € 20,– (D)/€ 20,60 (A) ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
ca. € 20,– (D)/€ 20,60 (A) (978-3-518-29891-6) (978-3-518-29890-9)
(978-3-518-29886-2) WG: 2526 WG: 2526
WG: 2734 4. April 2019 7. August 2019
4. September 2019 Auch als eBook erhältlich
Auch als eBook erhältlich

ISBN 978-3-518-29886-2 ISBN 978-3-518-29891-6 ISBN 978-3-518-29890-9

9 78 35 18 2 98 86 2 9 78 35 18 2 98 91 6 9 78 35 18 2 98 90 9

90
september 2019

politische Theorie
Foto: Jean-Jacques Bernier/Getty Images

Zhao Tingyang
Alle unter
einem Himmel
Vergangenheit und Zukunft
der Weltordnung
suhrkamp taschenbuch
wissenschaft

Zhao Tingyang gilt als einer der bedeutendsten chinesischen


Philosophen der Gegenwart. Mit diesem Hauptwerk liegen nun
seine Überlegungen zu einer neuen politischen Weltordnung

WISSENSCHAFT
erstmals in deutscher Übersetzung vor. Sie basieren auf dem al-
ten chinesischen Prinzip des tianxia – der Inklusion aller unter
einem Himmel. In Auseinandersetzung mit okzidentalen Theo-
rien des Staates und des Friedens von Hobbes über Kant bis Ha-
bermas sowie unter Rückgriff auf die Geschichtswissenschaft,
die Ökonomie und die Spieltheorie eröffnet uns Zhao einen höchst
originellen Blick auf die Konzeption der Universalität. Ein weg-
weisendes Buch, auch um Chinas aktuelles weltpolitisches Den-
ken zu verstehen.

»Zhao Tingyang ist einer der einflussreichsten zeitgenössischen


Philosophen Chinas.« The Washington Post

Deutsche Erstausgabe Zhao Tingyang ist Professor für Philosophie


Zhao Tingyang an der Chinesischen Akademie der Sozialwis-
Alle unter einem Himmel senschaften in Peking.
Vergangenheit und Zukunft der Weltordnung
Aus dem Chinesischen von Michael Kahn-
Ackermann
stw 2282. Etwa 300 Seiten
ca. € 24,– (D)/€ 24,70 (A)
(978-3-518-29882-4)
WG: 2527
4. September 2019
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-29882-4

9 78 35 18 2 98 82 4

91
»Wer unsere Zeit verstehen
will, sollte unbedingt
Andreas Reckwitz lesen.«
Svenja Flaßpöhler

edition suhrkamp
Foto: Jürgen Bauer
April 2019 mai 2019

»Eine überzeugende Initiative »Die EU ist zu groß für die


gegen den Neoliberalismus.« Ausbildung republikanischer
Wolfgang Streeck Werte und Praktiken.«

Duschen, Radio an, Espressokanne auf den Herd, Kinder in Herrschte lange Konsens über die Einbindung von Natio-
die Kita, ab in die U-Bahn: All diese alltäglichen Handlungen nalstaaten in transnationale Gemeinwesen wie die Euro-
wären ohne komplexe Infrastruktur nicht möglich. Ähnliches päische Union, geriet diese Ansicht zuletzt unter Druck:
gilt für Gesundheitsversorgung und Bildung, die ohne staatli- Brüssel sei zu weit weg, die Bevölkerungen der Mitglieds-
che Investitionen in Gebäude und Personal nicht funktionie- staaten hätten kaum Einfluss – »Take back control« laute-
ren würden. Doch in den vergangenen Jahrzehnten wurden in te das Motto der Brexiteers.
ganz Europa immer mehr Krankenhäuser, Bahnstrecken oder Angesichts dieser Konstellation sichtet Dirk Jörke – von
gleich ganze Verkehrsnetze privatisiert und so der Profitlogik Aristoteles bis Jürgen Habermas – Argumente und Be-
unterworfen. Inzwischen wächst der Widerstand; in vielen funde zum Zusammenhang zwischen der Größe und der
Ländern formieren sich Bewegungen für eine Rekommuna- demokratischen Qualität von Staaten. Ausgehend von ei-
lisierung z. B. der Wasserversorgung. Was wir brauchen, so ner republikanischen Position, bei der die Gleichheit und
die Autorinnen und Autoren, ist eine neue, progressive Infra- die Partizipation der Bürgerinnen im Mittelpunkt stehen,
strukturpolitik. Wir müssen die Ökonomie wieder als etwas plädiert er in seinem so wichtigen wie kontroversen Bei-
begreifen, das zuallererst dem guten Leben der Bürgerinnen trag für eine räumliche Begrenzung der Demokratie und
und Bürger verpflichtet ist. den Umbau der EU zu einer Konföderation.

Deutsche Erstausgabe Auch als eBook erhältlich Originalausgabe Dirk Jörke, geboren 1971, ist Pro-
Foundational Economy Collective Dirk Jörke fessor für Politische Theorie und
Das Foundational Economy Collec-
Die Ökonomie des Alltagslebens Die Größe der Demokratie Ideengeschichte an der Technischen
tive ist eine interdisziplinäre Gruppe
Für eine neue Infrastrukturpolitik Über die räumliche Dimension von Universität Darmstadt. Er war u. a.
von Wissenschaftlerinnen und Wissen-
Aus dem Englischen von Stephan Herrschaft und Partizipation Heisenberg-Stipendiat der Deut-
schaftlern aus mehreren (hauptsäch-
Gebauer. Mit einem Vorwort von es 2739. Etwa 280 Seiten schen Forschungsgemeinschaft.
lich) europäischen Ländern.
Wolfgang Streeck ca. € 18,– (D)/€ 18,50 (A)
es 2732. Etwa 240 Seiten Wolfgang Streeck, geboren 1946, (978-3-518-12739-1) Ә WG: 2972
ca. € 18,– (D)/€ 18,50 (A) ist Direktor em. am Max-Planck-Insti- 8. Mai 2019
(978-3-518-12732-2) Ә WG: 2970 tut für Gesellschaftsforschung in Köln. Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-12732-2 ISBN 978-3-518-12739-1
4. April 2019
Veranstaltungen
Termine über Luise Braunschweig,
9 94
78 35 18 1 27 32 2
braunschweig@suhrkamp.de 9 78 35 18 1 27 39 1
September
mai 2019 2011

»Kluge Generaltheorie
unserer Epoche.«
Die Zeit über Andreas Reckwitz’ Die Gesellschaft der Singularitäten

Noch vor wenigen Jahren richtete sich die westliche Öffent-


lichkeit in der scheinbaren Gewissheit des gesellschaft-
lichen Fortschritts ein: Der weltweite Siegeszug von De-
mokratie und Marktwirtschaft schien unaufhaltsam, Libe-
ralisierung und Emanzipation, Wissensgesellschaft und
Pluralisierung der Lebensstile schienen die Leitbegriffe
der Zukunft. Spätestens mit dem Brexit und der Wahl Do-
nald Trumps folgte die schmerzhafte Einsicht, dass es sich
dabei um Illusionen gehandelt hatte.

Tatsächlich wird erst jetzt das Ausmaß des Strukturwan-


dels der Gesellschaft sichtbar: Die alte industrielle Moder-
ne ist von einer Spätmoderne abgelöst worden, die von
neuen Polarisierungen und Paradoxien geprägt ist – Fort-
schritt und Unbehagen liegen dicht beieinander. In einer
Reihe von Essays arbeitet Andreas Reckwitz die zentralen
Strukturmerkmale der Gegenwart pointiert heraus: die neue
Klassengesellschaft, die Eigenschaften einer postindustri-
ellen Ökonomie, den Konflikt um Kultur und Identität, die
aus dem Imperativ der Selbstverwirklichung resultierende
Erschöpfung und die Krise des Liberalismus.

EDITION SUHRKAMP
• Vom Autor des Bestsellers Die Gesellschaft
der Singularitäten

• Essays zu prägenden Fragen der Gegenwart


• Großes Medieninteresse

Originalausgabe Andreas Reckwitz, geboren 1970,


Andreas Reckwitz ist Professor für Soziologie an der
Das Ende der Illusionen Europa-Universität Viadrina in Frank-
Politik, Ökonomie und Kultur furt an der Oder. Seine viel beachtete
in der Spätmoderne Studie Die Gesellschaft der Singulari-
es 2735. Etwa 150 Seiten täten. Zum Strukturwandel der Moder-
ca. € 14,– (D)/€ 14,40 (A) ne wurde 2017 mit dem Bayerischen
(978-3-518-12735-3) Ә WG: 2728 Buchpreis ausgezeichnet. 2019 ist er
8. Mai 2019 Fellow im Thomas-Mann-Haus in Los
Auch als eBook erhältlich Angeles.
ISBN 978-3-518-12735-3

9 78 35 18 1 27 35 3
95
februar 2019

Wie gefährlich ist der


Antisemitismus in der
Gegenwart?
In Berlin wird ein Mann mit Kippa auf offener Straße ge-
schlagen, in Paris werden Juden zu Opfern islamistisch-
antisemitischer Morde, in Österreich hetzen Freiheitliche
gegen das Schächten. Was dieser Antisemitismus ist, ob
der muslimische, der rechte oder der linke schlimmer ist,
diese Fragen hallen in den Debatten über Flüchtlinge oder
über den Nahen Osten wider.

Vor diesem Hintergrund ziehen Doron Rabinovici und Na-


tan Sznaider Bilanz und legen eine erweiterte Fassung
ihres mittlerweile zum Standardwerk avancierten Sam-
melbandes vor. Die bisherigen Beiträge werden ergänzt
um neue Texte, unter anderem zur aktuellen Situation in
Großbritannien, Frankreich und Polen, sowie um eine Un-
tersuchung zu antisemitischen Einstellungen und Vorur-
teilen unter Geflüchteten.

Mit Texten von Omer Bartov, Monika Schwarz-Friesel,


Tony Judt, Judith Butler, Ingrid Brodnig, Gerd Koenen,
Uffa Jensen, Sina Arnold, Michel Wieviorka, Jan Gross,
Ian Buruma, Rafał Pankowski, Matthias Küntzel,
Moshe Zimmermann, Dan Diner, Brian Klug, Katajun
Amirpur und Anshel Pfeffer.

• Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe

Erweiterte Neuausgabe Doron Rabinovici, geboren 1961,


Neuer Antisemitismus? ist Schriftsteller und Historiker. Im
Fortsetzung einer globalen Debatte Suhrkamp Verlag erschien zuletzt
es 2740. Etwa 320 Seiten sein Roman Die Außerirdischen.
ca. € 20,– (D)/€ 20,60 (A) Natan Sznaider, geboren 1954,
(978-3-518-12740-7) Ә WG: 2970 lehrt Soziologie an der Akademi-
6. Februar 2019 schen Hochschule in Tel Aviv-Jaffa.
Auch als eBook erhältlich Im Jüdischen Verlag erschien zuletzt
Gesellschaften in Israel. Eine Einfüh-
rung in zehn Bildern.
ISBN 978-3-518-12740-7

9 78 35 18 1 27 40 7
96
September
Mai 2019 2011

»Carlo Strenger ist einer der großen


liberalen Intellektuellen Israels.«
Deutschlandfunk Kultur

In der Debatte über den Aufstieg nationalistischer und illi-


beraler Parteien ist ein altes Gespenst wieder aufgetaucht –
das Gespenst der liberalen Kosmopoliten: gut ausgebildete,
international vernetzte Wissenschaftlerinnen, Journalisten
oder Politikerinnen, die sich gegenseitig ihrer moralischen
Überlegenheit versichern. Die Kluft zwischen Kosmopoli-
tinnen und heimatverbundenen Kommunitaristen gilt als
einer der zentralen Konflikte unserer Zeit.

Eine zutreffende Diagnose? Oder ist die Vorstellung von ent-


wurzelten liberalen Eliten bloß ein Zerrbild? Der Psycho-
analytiker und Publizist Carlo Strenger kennt diese Grup-
pe nur allzu gut: weil er selbst zu ihr gehört – und aus dem
Alltag seiner therapeutischen Praxis. Anhand einschlägiger
soziologischer Literatur verallgemeinert er seine Befunde.
Ja, so die selbstkritische Einsicht, die liberalen Eliten sind
oft zu arrogant. Und dennoch brauchen wir ihre Expertise.
Strenger schließt mit einem doppelten Plädoyer: für mehr
Bodenständigkeit unter den liberalen Kosmopolitinnen
und eine liberal-kosmopolitische Grundausbildung für alle.

EDITION SUHRKAMP
• Vom Autor der Bestseller Zivilisierte Verachtung
und Abenteuer Freiheit

Originalausgabe Carlo Strenger, in der Schweiz ge-


Carlo Strenger boren und aufgewachsen, ist Profes- Abenteuer Zivilisierte
Diese verdammten sor der Psychologie an der Universi- Freiheit
Ein Wegweiser für
Verachtung
Eine Anleitung zur
liberalen Eliten tät Tel Aviv. Er hat zahlreiche Bücher unsichere Zeiten
Carlo Strenger Verteidigung unserer Freiheit
Carlo Strenger
Wer sie sind und warum wir veröffentlicht und schreibt regelmä- edition suhrkamp
SV edition suhrkamp
sie brauchen ßig für Israels führende liberale Zei- SV

Etwa 180 Seiten tung Haaretz. In der edition suhr-


ca. € 14,– (D)/€ 14,40 (A) kamp erschien zuletzt sein Essay
(978-3-518-07498-5) Ә WG: 2970 Abenteuer Freiheit. Ein Wegweiser für
8. Mai 2019 unsichere Zeiten.
ISBN 978-3-518-07498-5
Auch als eBook erhältlich € 14,– (D)/€ 14,40 (A) € 10,– (D)/€ 10,30 (A)
(978-3-518-07144-1) (978-3-518-07441-1)

9 78 35 18 0 74 98 5 97
juni 2019 mai 2019

»Lea Hallers bahnbrechende Studie »Will McBrides Kamera war nicht


beleuchtet die Schlüsselakteure, die den zudringlich, erst recht nicht objektiv,
globalen Warenverkehr von 1850 bis in sondern sie feierte, sang, tanzte mit.«
die Gegenwart gestalteten.« Adam Tooze Willi Winkler, SZ

Kaffee, Baumwolle, Kautschuk: kaum eine Ware, die nicht Will McBride hat das Bild der Bundesrepublik entscheidend
quer über die Weltmeere verschifft wird. Treibende Kraft geprägt. Ausgebildet als Maler und Illustrator, kam der
dabei sind nicht die Abnehmer, sondern Zwischenhändler. Amerikaner 1953 als Soldat nach Deutschland, wurde ein
Lea Haller legt nun erstmals eine detaillierte Geschichte Fotograf-mit-Leica und blieb. Beginnend in den Trümmern
des Transithandels vor, der einen gewaltigen Teil der glo- Berlins, schuf er das Porträt einer Generation im Aufbruch:
balen Wirtschaft ausmacht. unbekümmert, freundschaftlich, in die Kamera winkend.
Am Beispiel der Schweiz, über die heute ein Fünftel des Seine Vision der jungen Deutschen ging vollkommen auf
weltweiten Rohstoffhandels abgewickelt wird, zeigt Haller, in seinen Bildern für die Zeitschrift twen, die den radikalen
wie sich seit Mitte des 19. Jahrhunderts zentrale Techniken Chic der sechziger Jahre prägte. Strandbad Wannsee, die hoch-
und Institutionen der Globalisierung herausbildeten: von schwangere Barbara, Kennedy mit Brandt und Adenauer, Zeig
Terminbörsen über internationale Schiedsgerichte bis hin mal! – vor seiner Linse entstand eine Idee des Westens,
zu Steuerprivilegien für multinationale Konzerne. Das Er- verführerisch und wahrhaftig zugleich. Ulf Erdmann Ziegler
gebnis ist nichts Geringeres als eine Geschichte der Ent- deutet McBride als Schöpfer eines Selbstbildes, in dem sich
stehung des Weltmarktes. die Westdeutschen wiederfanden.

• 70 Jahre Bundesrepublik Deutschland

Originalausgabe Lea Haller, geboren 1977, ist His- Originalausgabe Ulf Erdmann Ziegler, geboren
Lea Haller torikerin. Nach Stationen in Zürich, Ulf Erdmann Ziegler 1959 in Neumünster/Holstein, stu-
Transithandel Paris, Cambridge (Harvard) und Genf Die Erfindung des Westens dierte visuelle Kommunikation, Lite-
Geld- und Warenströme im arbeitet sie seit 2018 als Redaktorin Eine deutsche Geschichte mit raturwissenschaft und Psychologie
globalen Kapitalismus für NZZ Geschichte. Will McBride in Dortmund und Berlin. Er schreibt
es 2731. Etwa 400 Seiten Mit Fotografien von Will McBride Romane, Erzählungen und Essays
ca. € 18,– (D)/€ 18,50 (A) Etwa 150 Seiten. Klappenbroschur zu Fotografie und Kunst. Sein Werk
(978-3-518-12731-5) Ә WG: 2736 ca. € 20,– (D)/€ 20,60 (A) wurde mehrfach ausgezeichnet.
12. Juni 2019 (978-3-518-07499-2) Ә WG: 2118 Ziegler lebt in Frankfurt am Main.
Auch als eBook erhältlich 8. Mai978-3-518-07499-2
ISBN 2019
ISBN 978-3-518-12731-5
Auch als eBook erhältlich

9 78 35 18 1 27 31 5 9 78 35 18 0 74 99 2
98
September
märz 2019 2011

»Der letzte Grandseigneur der


französischen Philosophie.«
Die Welt über Michel Serres

Früher war alles besser, so hören wir fast täglich von un-
seren Eltern und Großeltern oder von Mitreisenden in der
U-Bahn. Früher, da haben sich die Menschen noch mitein-
ander unterhalten, statt auf ihre Handys zu starren. Sie
engagierten sich für die Gemeinschaft, statt vereinzelt vor
sich hin zu vegetieren, und nebenbei hatte der Sommer
noch die perfekte Temperatur.

Michel Serres wuchs vor über achtzig Jahren im ländlichen


Südwestfrankreich auf, und er kann uns erzählen, wie es
wirklich war: Ja, die Hühner mögen alle frei herumgelau-
fen sein, und die Schweine wurden noch nicht mit Antibio-
tika behandelt. Aber Seuchen und Krankheiten waren an
der Tagesordnung, bei Tieren wie bei Menschen. Zwar gab
es keine Internetpornos, doch manch junges Paar glaubte,
die Liebe werde durch den Bauchnabel gemacht. Die Nos-
talgie für das Vergangene, so ermahnt uns Serres, lässt
uns vergessen, was unsere Gegenwart so wertvoll macht.

EDITION SUHRKAMP
• 170.000 verkaufte Exemplare in Frankreich
• Vom Autor des Bestsellers Erfindet euch neu!

Deutsche Erstausgabe Michel Serres, geboren 1930, lehr-


Michel Serres te Philosophie und Wissenschaftsge- Erfindet
euch neu!
In der kurzen Zeitspanne, die uns von den siebziger
Erfindet euch neu!

Was genau war früher besser? schichte an der Stanford University


Jahren trennt, ist ein neuer Mensch geboren worden.
Er oder sie hat nicht mehr den gleichen Körper und
nicht mehr dieselbe Lebenserwartung, kommuniziert

Ein optimistischer Wutanfall


nicht mehr auf die gleiche Weise, nimmt nicht mehr
Eine Liebeserklärung
und an der Sorbonne in Paris. Er ist dieselbe Welt wahr, lebt nicht mehr in derselben
Natur, nicht mehr im selben Raum. … Ich wäre gern an die vernetzte Generation
Michel Serres

Aus dem Französischen von


achtzehn, so alt wie die Kleinen Däumlinge, jetzt, da
Michel Serres
Mitglied der Académie française und alles zu erneuern, ja erst noch zu erfinden ist.
edition suhrkamp
Stefan Lorenzer wurde 2012 mit dem Meister-Eckhart- SV

Etwa 80 Seiten Preis ausgezeichnet. Im Suhrkamp


ca. € 12,– (D)/€ 12,40 (A) Verlag liegen u. a. vor: Elemente einer
(978-3-518-07497-8) Ә WG: 2973 Geschichte der Wissenschaften und
Deutsche Erstausgabe
ISBN 978-3-518-07117-5

6. März 2019
9 78 35 18 0 71 17 5

Erfindet euch neu! Eine Liebeserklä-


€ 8,00 [D] € 8,30 [A]
www.suhrkamp.de SV

ISBN
Auch 978-3-518-07497-8
als eBook erhältlich rung an die vernetzte Generation.
07117_Serres_Umschlag.indd 1 02.08.2013 16:57:47

€ 8,– (D)/€ 8,30 (A)


(978-3-518-07117-5)

9 78 35 18 0 74 97 8 99
September
April 2019
2011

»Pflichtlektüre für alle, die von


einem anderen, demokratischen
und sozialen Europa träumen.«
Ulrike Guérot

Europa gleicht einem Kontinent, der sich selbst zerreißt.


Nach zehn Jahren der Krise durchziehen vielfältige Brü-
che und Konflikte die EU: Norden gegen Süden, Osten ge-
gen Westen, Bürger gegen Institutionen. Zugleich hat die-
se Dekade jedoch gezeigt, was Europäerinnen und soziale
Bewegungen erreichen können, wenn sie über Grenzen
hinweg zusammenarbeiten.

Lorenzo Marsili und Niccolò Milanese stellen Aktivistinnen


und Aktivisten vor, in deren Handeln Alternativen zum
Status quo aufscheinen. Sie analysieren, wie Neoliberalis-
mus und Globalisierung die Menschen zu ohnmächtigen
Bürgern machen, in denen das Gefühl wächst, nirgendwo
mehr zu Hause zu sein, und die sich daher verstärkt na-
tionalistischen Positionen zuwenden. Nur eine transnati-
onale Partei, so die Autoren in ihrem Manifest, kann die-
se Zwickmühle auflösen und das utopische Potential Eu-
ropas einlösen.

• Das Buch zur Europawahl im Mai 2019


• Mit einem Vorwort von Ulrike Guérot und
Robert Menasse

• Buchpräsentation mit Yanis Varoufakis

Deutsche Erstausgabe Auch als eBook erhältlich Veranstaltungen


Lorenzo Marsili Termine über Luise Braunschweig,
Niccolò Milanese Lorenzo Marsili, geboren 1984, braunschweig@suhrkamp.de
Wir heimatlosen Weltbürger und Niccolò Milanese, geboren
Aus dem Englischen von 1984, sind die Gründer der Orga-
Yasemin Din˛cer nisation European Alternatives, die
es 2736. Etwa 250 Seiten sich für ein demokratischeres, ge-
ca. € 18,– (D)/€ 18,50 (A) rechteres und kulturell offenes Euro-
(978-3-518-12736-0) · WG: 2736 pa einsetzt. Neben Yanis Varoufakis
4. April 2019
ISBN 978-3-518-12736-0
gehörte Marsili 2016 zu den Initiato-
ren der paneuropäischen Bewegung
DiEM25.

9 78 35 18 1 27 36 0
100
AUSGEWÄHLTE BACKList

edition suhrkamp

Die Angst Zygmunt Bauman Judith Butler


Bruchzone
Krisenreportagen
vor den anderen Retrotopia Das Unbehagen der
Ein Essay über Migration edition suhrkamp Geschlechter
Wolfgang Bauer und Panikmache SV
edition suhrkamp Zygmunt Bauman Gender Studies
edition suhrkamp edition suhrkamp
SV
SV SV

€ 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 16,– (D)/€ 16,50 (A) € 13,– (D)/€ 13,40 (A)
(978-3-518-07392-6) (978-3-518-07258-5) (978-3-518-07331-5) es 1722 (978-3-518-11722-4)

>Nichts ist, Didier Eribon Rückkehr Die große


wie es scheint< Gesellschaft als Urteil
edition suhrkamp nach Reims Regression
Über Verschwörungstheorien Eine internationale Debatte über
SV Didier Eribon
Michael Butter edition suhrkamp die geistige Situation der Zeit
edition suhrkamp SV edition suhrkamp
SV
SV

1 3 5

Über 2 4 R
125.000
verkaufte
Exemplare
€ 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 18,– (D)/€ 18,50 (A)
(978-3-518-07360-5) (978-3-518-07330-8) (978-3-518-07252-3) (978-3-518-07291-2)

Jacobin Die Anthologie


François Jullien
Es gibt keine
kulturelle Identität
Bruno Latour
Das terrestrische Manifest
edition suhrkamp
Chantal Mouffe
Für einen linken Populismus
edition suhrkamp
edition suhrkamp SV
edition suhrkamp SV
SV
% SV
% %%

EDITION SUHRKAMP
?

?
$

€ 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 10,– (D)/€ 10,30 (A) € 14,– (D)/€ 14,40 (A) € 14,– (D)/€ 14,40 (A)
(978-3-518-07391-9) es 2718 (978-3-518-12718-6) (978-3-518-07362-9) es 2729 (978-3-518-12729-2)

William T. Vollmann
Die Abstiegsgesellschaft
Über das Aufbegehren
Wie frei ist die Kate Tempest Arme Leute
in der regressiven Moderne Kunst? Let Them Eat Chaos Reportagen
edition suhrkamp
Oliver Nachtwey Der neue Kulturkampf und Sollen sie doch Chaos fressen
SV
edition suhrkamp die Krise des Liberalismus Lyrik
SV Hanno Rauterberg edition suhrkamp
edition suhrkamp SV
SV

€ 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 14,– (D)/€ 14,40 (A) € 15,– (D)/€ 15,50 (A) € 22,– (D)/€ 22,70 (A)
es 2682 (978-3-518-12682-0) es 2725 (978-3-518-12725-4) es 2754 (978-3-518-12754-4) (978-3-518-07361-2)

101
Foto: Sean Pavone/Shutterstock
»Ein feingeplottetes
Meisterwerk, das wie
ein Wirbelsturm durch
die unterschiedlichsten
Szenen und Ethnien von
Los Angeles fegt.« Los Angeles Weekly

suhrkamp
taschenbuch
März 2019

»Unfassbar fesselnd.«
The New York Times

South Central, L.A. Lola Vászquez ist klein, zierlich, unscheinbar, anscheinend
eine chica unter vielen in der Latino-Gang The Crenshaw Six. Die Gang versucht,
möglichst unauffällig zu agieren, und zu dieser Strategie in einer Mucho-macho-
Welt gehört auch, dass Lola nicht sichtbar wird, denn in Wahrheit ist sie die Che-
fin der Gang, ebenso brillant wie rücksichtslos.
Die Karten werden neu gemischt, als sie in einen Krieg zwischen einem etablierten
Großdealer, einem expansionswilligen mexikanischen Kartell und einem neuen Groß-
lieferanten gezogen wird. Auch die Polizei und die Staatsanwaltschaft mischen mit – ei-
ne Gang wie jede andere.
Lolas Achillesferse ist ihre Familie, ihre Crack-Mutter und ihr nicht allzu schlauer Bru-
der. Als es hart auf hart kommt, muss Lola ein paar Entscheidungen fällen, die alles an-
dere als leichtfallen …

• Shortlist für den Edgar Allan Poe Award für Best First Novel
• »Einer der am besten geschriebenen Krimis seit langem.«
Associated Press

• »Atemberaubend … eine unerhört faszinierende Anti-Heldin,


die einem gleichermaßen Furcht, Respekt und Bewunderung
abnötigt.« Publishers Weekly

• »Ein unglaublich ausgekochter Krimi.« Newsweek


• »Herzzerreißend schön.« Milwaukee Journal Sentinel
Foto: Becca Murray

Angebot:

11/10 Exemplare

Melissa Scrivner Love ist die Toch-


ter eines Polizisten und einer Gerichts-
stenographin. Studierte Englische Litera-
tur an der New York University. Zog nach
Los Angeles und arbeitete für eine Reihe
Fernsehserien, darunter Life und CSI
Miami. Für eine Episode von Person of Angebot:
Interest wurde sie mit einem Edgar aus-
25/22 Exemplare
gezeichnet. Sie lebt in Los Angeles. 2020
erscheint der Sequel zu Lola: American
Heroin.

104
buch des monats

Dagger Award
für das beste
Debüt 2018

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Deutsche Erstausgabe Auch als eBook erhältlich


Melissa Scrivner Love
Lola Onlinemarketing
Thriller
Social-Media-Kampagne
Aus dem amerikanischen Englisch von
Sven Koch und Andrea Stumpf
Herausgegeben von Thomas Wörtche
st 4945. Etwa 350 Seiten
Klappenbroschur
ca. € 14,95 (D)/€ 15,40 (A) www.suhrkamp.de/krimi
(978-3-518-46945-3) . WG: 1121
6. März 2019
ISBN 978-3-518-46945-3

105
9 78 35 18 4 69 45 3
märz 2019

Von deutschen Zuständen

Er gilt als der Chronist deutsch-deutscher Verhältnisse, als präziser Sezierer einer einst
geteilten Nation, die noch immer nicht richtig zusammengefunden hat – und als fulmi-
nanter Geschichtenerzähler. Bestsellerautor Christoph Hein, der bislang vorrangig die
Geschichten anderer erzählt hat, erzählt nun, zu seinem fünfundsiebzigsten Geburtstag,
von seinen persönlichen Erlebnissen: davon, wie der Vater eines Freundes namens Tho-
mas Brasch diesen verraten hat. Von einem Regisseur, der das Leben der anderen ver-
filmt hat und dabei von Hein mehr über dieses Leben erfahren wollte. Von Zensur und
Reise(un)freiheit und schließlich davon, wie all das Geschichte wurde.
Christoph Hein nimmt die deutsch-deutschen Verhältnisse dieses Mal anders in
den Blick: anhand persönlicher Erlebnisse, die mal komisch sind, mal bitter und
manchmal beides zugleich.

• 75. Geburtstag am 8. April 2019


• Christoph Heins persönlichstes Buch
• 30 Jahre Mauerfall im Herbst 2019
Foto: Heike Steinweg

Christoph Hein, geboren 1944 in Hein-


zendorf/Schlesien, aufgewachsen in Bad
Düben bei Leipzig, lebt als freier Schrift-
steller in Berlin. Er wurde mit zahlreichen
Preisen ausgezeichnet.

106
TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Originalausgabe
Christoph Hein Christoph
Gegenlauschangriff
Anekdoten aus dem letzten
Hein
deutsch-deutschen Kriege
st 4993. Etwa 90 Seiten. Gebunden
ca. € 14,– (D)/€ 14,40 (A)
(978-3-518-46993-4) Ә WG: 2112
6. März 2019
Auch als eBook erhältlich
Roman Suhrkamp
ISBN 978-3-518-46993-4
Verwirrnis
Gebunden. 303 Seiten
9 78 35 18 4 69 93 4 (978-3-518-42822-1) 107
September
Mai 2019 2011

»Die Literatur ist ein weites Feld,


in dessen Furchen die Wiedergänger
stolpern und winken.«
»Stellen Sie sich bitte vor: Peter Handke, der Spatzen liebt
und ihnen die muntersten, zwitschrigsten Passagen sei-
ner Prosa gewidmet hat, weilte in der Öffentlichkeit als
Spatzenschönheit unter uns.« Stellen Sie sich weiter vor:
Robert Walser, wie er »vorbildlich gekleidet auf spazierlus-
tigen Beinen« durchs Totenreich wandert. Vielleicht begeg-
net er dort dem Pilger Dante auf seiner Reise durch die drei
Welten des Jenseits, der Erlösung zustrebend. Uns Irdischen
begegnet sie als Ahnung in den Altarbildern van Eycks, in
den berauschenden Zeichnungen Achilles Rizzolis.

»Guten Morgen oder besser: Guten Abend«, begrüßt


Sibylle Lewitscharoff die ihr vorausgegangenen Dichter
und Künstler. Sie umarmt die Schmerzensmänner Kafka
und Beckett, blickt mit Bolaño in den kalten Glutkern
der Hölle, erkennt in den Gemälden Lucas Cranachs
das innere Seelenleben der Porträtierten, lässt sich
kitzeln von Romananfängen und Malweisen und widmet
ihnen Essays von solcher Sprachkraft und Erkenntnis-
fülle, dass »das Hören und Sehen einem nicht vergeht,
sondern geschärft wird« (Süddeutsche Zeitung).

• Mit neuen, bisher unveröffentlichten Essays


der Büchner-Preisträgerin

• »Man weiß als Leser nicht, was man mehr


bewundern soll: ihre Bildung, ihre Intelligenz
oder ihre wortschöpferische Kraft.«
Jutta Duhm-Heitzmann, WDR

Originalausgabe Sibylle Lewitscharoff, geboren Zuletzt erschienen


Sibylle Lewitscharoff 1954 in Stuttgart, studierte Religi- Abraham trifft Ibrahîm. Streifzüge
Geisterstunde onswissenschaften u. a. bei Klaus durch Bibel und Koran, 2017 (zu-
Essays zu Literatur und Kunst Heinrich und Jacob Taubes. Sie lebt sammen mit Najem Wali)
st 4947. Etwa 280 Seiten in Berlin. Für ihr literarisches Werk Pong am Ereignishorizont (IB 1437,
Klappenbroschur wurde sie mit zahlreichen Preisen zusammen mit Friedrich Meckseper)
ca. € 18,– (D)/€ 18,50 (A) ausgezeichnet, u. a. mit dem Preis Das Pfingstwunder. Roman, 2016
(978-3-518-46947-7) Ә WG: 1118 der Leipziger Buchmesse und dem
8. Mai 2019 Kleist-Preis sowie dem Georg-Büch-
Auch als eBook erhältlich ner-Preis.
ISBN 978-3-518-46947-7

9 78 35 18 4 69 47 7
108
März 2019

»Hochpolitisch, subversiv.« Der Freitag

Als das »Letzte Epos« (mit großem »L«) hat Peter Handke
seinen neuen Roman bezeichnet. Mit der Niederschrift be-
gann er am 1. August 2016: »Diese Geschichte hat begon-
nen seinerzeit an einem jener Mittsommertage, da man
beim Barfußgehen im Gras wie eh und je zum ersten Mal im
Jahr von einer Biene gestochen wird.« Dieser Stich wird, wie
der Autor am 2. August festhält, zum »Zeichen«. »Ein gutes
oder ein schlechtes? Weder als gutes noch als ein schlech-
tes, gar böses – einfach als ein Zeichen. Der Stich jetzt gab
das Zeichen, aufzubrechen. Zeit, daß du dich auf den Weg
machst. Reiß dich los von Garten und Gegend. Fort mit dir.
Die Stunde des Aufbruchs, sie ist gekommen.«

Die Reise führt aus der Niemandsbucht, Umwegen folgend,


sie suchend, in das Landesinnere, wo die Obstdiebin, »ein-
fache Fahrt«, keine Rückfahrt, bleiben wird, oder auch nicht?
Am 30. November 2016, dem letzten Tag der Niederschrift
des Epos, resümiert Peter Handke die ungeheuerlichen und
bisher nie gekannten Gefahren auf ihrem Weg dorthin: »Was
sie doch in den drei Tagen ihrer Fahrt ins Landesinnere al-
les erlebt hatte: seltsam. Oder auch nicht? Nein, seltsam.
Bleibend seltsam. Ewig seltsam.«

• »Ein Geschenk, ein weiterer Meilenstein im Werk


eines der großen Autoren unserer Zeit.« WDR

TASCHENBUCH

Angebot:
SUHRKAMP

11/10 Exemplare

Peter Handke Peter Handke, am 6. Dezember Zuletzt erschienen


Die Obstdiebin oder Einfache 1942 in Griffen/Kärnten geboren, Handke Bibliothek I-III (14 Bände in drei
Fahrt ins Landesinnere lebt heute in Paris. Schubern, 2018), Vor der Baumschattenwand
st 4950. Etwa 559 Seiten nachts. Zeichen und Anflüge von der Periphe-
ca. € 15,– (D)/€ 15,50 (A) Onlinemarketing rie 2007-2015 (st 4883), Tage und Werke. Be-
(978-3-518-46950-7) Entdecken Sie den gleitschreiben (2015), Notizbuch 31. August
WG: 2112 Peter Handke Kosmos: 2018-18. Oktober 1978 (IB 1367), Versuch
6. März 2019 über den Stillen Ort (st 4556), Die Unschul-
www.peter-handke.de
Auch als eBook erhältlich digen, ich und die Unbekannte am Rand der
ISBN 978-3-518-46950-7 Landstraße. Ein Schauspiel in vier Jahreszei-
ten (2015), Ein Jahr aus der Nacht gesprochen
(st 4492)
9 78 35 18 4 69 50 7
109
april 2019

Preis der Leipziger Buchmesse 2018

Esther Kinskys Streifzüge und Wanderungen sind ›Italienische Reisen‹ eigener


Art. Sie erkunden äußeres Terrain und führen doch ins Innere, zu Abbrüchen der
Trauer und des Schmerzes und zu Inseln des Trostes. Der einfühlsame, präzise
Blick der Reisenden entlockt jedem Gelände, was eigentlich im Verborgenen liegt:
Geheimnis und Schönheit.
Drei Reisen unternimmt die Ich-Erzählerin in Esther Kinskys Geländeroman. Alle drei
führen sie nach Italien, doch nicht an die bekannten, im Kunstführer verzeichneten Orte,
sondern in abseitige Landstriche und Gegenden. Zwischen diesen Geländeerkundungen
im Gebirge und in der Ebene führt die dritte Reise die Erzählerin zurück in die Kindheit:
Wie bruchstückhafte Filmsequenzen tauchen die Erinnerungen an zahlreiche Fahrten
durch das Italien der Siebzigerjahre auf, dominiert von der Figur des Vaters.

»So viel Abwesenheit in der Anwesenheit der Wörter war selten, und es ist eine
große Kunst.« Hubert Winkels, Süddeutsche Zeitung

• Platz 1 der SWR-Bestenliste


• Platz 1 der ORF-Bestenliste
• Düsseldorfer Literaturpreis 2018
• Über 25.000 verkaufte Exemplare
• »In Esther Kinskys meisterlichen
Texten entsteht ein anderes Italien.«
Foto: Heike Steinweg

Sigrid Löffler

Esther Kinsky wurde in Engelskirchen


geboren und lebt in Berlin. Für ihr um-
fangreiches Werk, das Lyrik, Essays und Angebot:
Erzählprosa ebenso umfasst wie Über-
setzungen aus dem Polnischen, Russi- 11/10 Exemplare
schen und Englischen, wurde sie vielfach
ausgezeichnet. Hain. Geländeroman ist
ihr erstes Buch im Suhrkamp Verlag.

110
Spitzentitel

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Esther Kinsky
Hain
Geländeroman
st 4951. Etwa 287 Seiten
ca. € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
(978-3-518-46951-4)
WG: 2112
4. April 2019
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-46951-4

9 78 35 18 4 69 51 4
111
Illustration: Emiliano Ponzi/2agenten
Die Saga geht
weiter–
im Taschenbuch
»Wer immer das geschrieben
hat, gehört zu den besten
Wortkünstlern, Menschen-
gestaltern, Geschichtenerzählern
unserer Zeit.« Süddeutsche Zeitung
Große Marketingkampagnen

BAND 2 DER NEAPOLITANISCHEN SAGA

Wir werben in Onlinemarketing JETZT IM TASCHENBUCH

»Das beste Portrait einer Frauenfreundschaft


in der modernen Literatur.« The New York Times

Bestellen Sie unseren


Ferrante-Newsletter unter:
www.elenaferrante.de

#FerranteFever
Social-Media-Kampagne

© Suhrkamp Verlag 02/2019 ((978-3-518-91832-6)) Illustration: Emiliano Ponzi/2agenten


SUHRKAMP

Werbemittel
A1-Plakat Ferrante, Band 2
(978-3-518-91832-6)

BAND 3 DER NEAPOLITANISCHEN SAGA


JETZT IM TASCHENBUCH

»Ferrante ist eine Großmeisterin.«


Neue Zürcher Zeitung
© Suhrkamp Verlag 02/2019 ((978-3-518-91832-6)) Illustration: Emiliano Ponzi/2agenten

SUHRKAMP

Werbemittel
A1-Plakat Ferrante, Band 3
(978-3-518-91833-3)
Illustration: Emiliano Ponz/2Agenten; © shutterstock

Angebote:
Angebote: Band 2
Die Geschichte eines neuen Namens
25/22 Exemplare
57/50 Exemplare
115/100 Exemplare 25/22 Exemplare 57/50 Exemplare 115/100 Exemplare
Ladenpreissumme Ladenpreissumme Ladenpreissumme
ca. € 264,– (D)/€ 272,80 (A) ca. € 600,– (D)/ € 620,– (A) ca. € 1200,– (D)/ € 1240,– (A)
(978-3-518-07500-5) (978-3-518-07501-2) (978-3-518-07502-9)
ISBN 978-3-518-07500-5 ISBN 978-3-518-07502-9
ISBN 978-3-518-07501-2

9 78 35 18 0 75 00 5 9 78 35 18 0 75 02 9
9 78 35 18 0 75 01 2
Spit zentitel

Werbemittel
Turm-Display Wechselbare Topschilder
Elena Ferrante Topschild Band 2
Taschenbücher geliefert mit (978-3-518-91840-1)
Topschild Band1
(978-3-518-91818-0) Topschild Band 3
(978-3-518-91841-8)

Angebote:

25/22 Exemplare
57/50 Exemplare
Angebote: 115/100 Exemplare
Band 3
Die Geschichte der getrennten Wege

25/22 Exemplare 57/50 Exemplare 115/100 Exemplare


Ladenpreissumme Ladenpreissumme Ladenpreissumme
ca. € 264,– (D)/ € 272,80 (A) ca. € 600,– (D)/ € 620,– (A) ca. € 1200,– (D)/ € 1240,– (A)
(978-3-518-07508-1) (978-3-518-07509-8) (978-3-518-07510-4)
ISBN 978-3-518-07508-1 ISBN 978-3-518-07509-8 ISBN 978-3-518-07510-4

9 78 35 18 0 75 08 1 9 78 35 18 0 75 09 8 9 78 35 18 0 75 10 4
Februar 2018

Jugendjahre: Erste Liebe, Schule,


Aufbruch – die 60er
Im Frühling 1966 vertraute Lila mir in höchster Aufregung eine Blechschach-
tel mit acht Schreibheften an. Sie sagte, sie könne sie nicht länger zu Hause
behalten, sie fürchte, ihr Mann könnte sie lesen.

Lila und Elena sind jung, und sie sind verzweifelt. Lila hat am Tage ihrer Hochzeit erfah-
ren, dass ihr Mann sie hintergeht – er macht Geschäfte mit verhassten Camorristi. Arm
geboren und durch die Ehe schlagartig zu Geld und Ansehen gekommen, brechen für Li-
la leidvolle Zeiten an. Elena hingegen verliebt sich Hals über Kopf in einen jungen Stu-
denten, doch der scheint nur mit ihren Gefühlen zu spielen. Sie ist eine regelrechte Vor-
zeigeschülerin geworden, muss aber feststellen, dass das, was sie sich mühsam erarbeitet
hat, in ihrer neapolitanischen Welt kaum etwas gilt. Halt finden die beiden Frauen ein-
zig in ihrer Freundschaft, ihre Liebe füreinander wirkt grenzenlos. Wären sie nur beide
nicht immer wieder von dem brennenden Verlangen getrieben, die andere auszustechen …

• Nr.-1-Bestseller
• 85 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste
• Über 250.000 verkaufte Hardcover

»Das beste Portrait einer Frauenfreundschaft in der


modernen Literatur.« The New York Times

»Der große italienische Roman unserer Generation,


unseres Landes und unserer Epoche.« Il Manifesto

»Wer immer das geschrieben hat, gehört zu den besten


Wortkünstlern, Menschengestaltern, Geschichtenerzählern
unserer Zeit.« Süddeutsche Zeitung

ElEna
FErrantE
mEinE gEnialE
FrEundin
rOmaN

Über eine Million verkaufte Exemplare


von Band 1 der Neapolitanischen Saga

suhrkamp

€ 11,– (D)/€ 11,40 (A)


(978-3-518-46930-9)
116
E r s t v e r kau fs tag am 1 . M ä r z 2 0 1 9

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Elena Ferrante
Die Geschichte eines neuen Namens
Band 2 der Neapolitanischen Saga
(Jugendzeit)
Aus dem Italienischen von Karin Krieger
st 4952. Etwa 704 Seiten
ca. € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
(978-3-518-46952-1)
WG: 2112
26. Februar 2019
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-46952-1

117
9 78 35 18 4 69 52 1
juni 2019

Erwachsenenjahre: Ehe, Mutterschaft,


Politik – die 70er und 80er
Das letzte Mal habe ich Lila vor fünf Jahren gesehen. Wir schlenderten früh
am Morgen unsere Straße, den Stradone, entlang, und wie nun schon seit
Jahren gelang es uns nicht, uns miteinander wohlzufühlen.

Elena und Lila sind inzwischen erwachsene Frauen. Lila hat einen Sohn bekommen und
sich von allem befreit, von der Ehe, von ihrem neuen Namen, vom Wohlstand. Sie hat
ihrem alten Viertel den Rücken gekehrt, arbeitet unter entwürdigenden Bedingungen
in einer Wurstfabrik und befindet sich unversehens im Zentrum politischer Tumulte.
Elena hat Neapel ganz verlassen, das Studium beendet und ihren ersten Roman ver-
öffentlicht. Als sie in eine angesehene norditalienische Familie einheiratet und ihrer-
seits ein Kind bekommt, hält sie ihren gesellschaftlichen Aufstieg für vollendet. Doch
schon bald muss sie feststellen, dass sie ständig an Grenzen gerät.

• Nr.-1-Bestseller
• 53 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste
• Über 200.000 verkaufte Hardcover

»Kraftvoll und fesselnd, voller Abenteuer und überraschender


Wendungen – eine unvergessliche Ode an die Freundschaft.«
Le Monde des Livres

»Elena Ferrante ist für Neapel, was Charles Dickens für London
gewesen ist.« The New Yorker

»Ferrante ist eine Großmeisterin.« Neue Zürcher Zeitung

Elena Ferrante ist die große Un- des verlorenen Kindes. Diese Bücher
bekannte der Gegenwartsliteratur. erscheinen in 50 Ländern und haben
In Neapel geboren, hat sie sich mit sich millionenfach verkauft.
dem Erscheinen ihres Debütromans
im Jahr 1992 für die Anonymität ent-
schieden. Ihre vierbändige Neapoli-
tanische Saga besteht aus Meine ge-
niale Freundin, Die Geschichte eines
neuen Namens, Die Geschichte der
getrennten Wege und Die Geschichte

118
E r s t v e r kau fs tag am 2 1 . J u ni 2 0 1 9

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Elena Ferrante
Die Geschichte der getrennten Wege
Band 3 der Neapolitanischen Saga
(Erwachsenenjahre)
Aus dem Italienischen von Karin Krieger
st 4953. Etwa 640 Seiten
ca. € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
(978-3-518-46953-8) Ә WG: 2112
18. Juni 2019
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-46953-8

9 78 35 18 4 69 53 8
119
märz 2019

»Es ist nicht so, als gäbe es keine


Heldinnen, wir hören nur zu selten
von ihnen.« The News
Die Weltgeschichte kennt kaum Heldinnen, meint man(n). Ist aber Quatsch. Denn
das, was als Weltgeschichte gilt, wird von alten, weißen Männern entschieden. Und
die haben ein Faible für ihresgleichen. Oder schon mal von der mächtigsten Verbre-
cherkönigin New Yorks gehört? Oder der russischen Self-made-Panzerkommandeu-
rin auf Nazi-Jagd? Von der Jiu-Jitsu-Suffragette, der gefährlichsten Piratin der Welt-
meere, der … nein? Komisch. Dieses Buch versammelt 52 sagenhafte Heldinnen und
ihre wahren Geschichten – actionreich, informativ und ein schillernder Appell an
alle Frauen, nie an der eigenen Großartigkeit zu zweifeln.

• Weltfrauentag am 8. März
• »Eine rasante Feier all derer, die uns den Weg geebnet haben.« Bustle
• »Für sie kam Wegducken nicht in Frage.« Image Magazine

Kaiserin Leizu Irena Sendler Marija Oktjabrskaja


Die Erfinderin der Seide Die Retterin der jüdischen Kinder Die Panzerkommandantin im
von Warschau Kampf gegen Nazis

Buffalo Calf Road Woman Zheng Yisao Friederike Mandelbaum


Die Heldin der Schlacht am Der Schrecken des Süd- Die Verbrecherkönigin von
Little Bighorn chinesischen Meeres New York

120
Sonderformat:
15 cm x 20 cm

SUHRKAMP NOVA

Deutsche Erstausgabe Mackenzi Lee: Historikerin, New-York-


Mackenzi Lee Times-Bestseller-Autorin, unabhängige
Kick-Ass Women Buchhändlerin.
52 wahre Heldinnen Werbemittel
M ackenzi Lee
Mit Illustrationen von Petra Eriksson A1-Plakat Kick-Ass Women

Kick-
Aus dem Englischen von Jenny Merling beidseitig
st 4957. Etwa 174 Seiten. Gebunden (978-3-518-91831-9)
ca. € 20,– (D)/€ 20,60 (A)

ass
(978-3-518-46957-6) Ә WG: 1971
6. März 2019 Onlinemarketing
Auch als eBook erhältlich Social-Media-Kampagne
Women
ISBN 978-3-518-46957-6

9 78 35 18 4 69 57 6
52 wahre heLdinnen
suhrkamp nova
121
September
april 2019 2011

»Einer der besten Thriller des Jahres.«


Lee Child

12.46 Uhr: Die dreizehnjährige Claire Bingley


steht alleine an einer Bushaltestelle.
12.47 Uhr: Ted Conkaffey hält mit seinem
Wagen neben ihr.
12.52 Uhr: Das Mädchen ist verschwunden …

Sechs Minuten – mehr braucht es nicht, um das Leben


von Detective Ted Conkaffey vollständig zu ruinieren.
Die Anklage gegen ihn wird zwar aus Mangel an Bewei-
sen fallengelassen, doch alle Welt glaubt zu wissen, dass
einzig und allein er es gewesen ist, der Claire entführt
hat. Um der gesellschaftlichen Ächtung zu entgehen,
zieht sich der Ex-Cop nach Crimson Lake, einer Klein-
stadt im Norden Australiens, zurück.
Dort trifft er Amanda Pharrell, die ganz genau weiß, was es
heißt, Staatsfeind Nr. 1 zu sein. Vor Jahren musste sie we-
gen angeblichen Mordes ins Gefängnis. Nun tun sich die
beiden Außenseiter zusammen und arbeiten als Privatde-
tektive. Ihr Fall: Ein berühmter Schriftsteller mit Doppel-
leben und kaputter Familie ist verschwunden, die örtliche
Polizei behindert die Arbeit der beiden mit harschen Me-
thoden. Dann platzt das Inkognito von Conkaffey, die Me-
dien erzeugen Hysterie. Lynchstimmung macht sich breit.
Während er den Fall seiner neuen Partnerin wieder auf-
rollt und sie versucht, ihn zu entlasten, nimmt der Fall des
Schriftstellers überraschende Wendungen …

• »Mehr kann man von einem Thriller nicht


verlangen.« Alexander Cammann, Die Zeit

Candice Fox Candice Fox stammt aus einer eher


Crimson Lake
»Wer gerne

exzentrischen Familie, die sie zu man- Thriller liest,


wird Candice Fox lieben.« Angebot:
Thriller
Lee ChiLd

chen ihrer literarischen Figuren inspi- »Ein grandioser Krimi.«

Aus dem australischen Englisch rierte. Nach einer nicht so braven Ju-
›herald Sun‹
11/10 Exemplare
von Andrea O’Brien gend und einem kurzen Zwischenspiel
st 4958. Etwa 381 Seiten bei der Royal Australian Navy widmet
ca. € 10,– (D)/€ 10,30 (A) sie sich jetzt der Literatur, mit akade-
Thriller Suhrkamp

(978-3-518-46958-3) Ә WG: 2121 mischen Weihen und sehr unakademi-


4. April 2019 schen Romanen. Für den ersten und
Auch als eBook erhältlich den zweiten Teil ihrer Trilogie, Hades
ISBN 978-3-518-46958-3
und Eden, wurde sie 2014 und 2015 € 15,95 (D)/€ 16,50 (A)
mit dem Ned Kelly Award ausgezeich- (978-3-518-46898-2)
net. Zuletzt erschien Redemption Point
9 78 35 18 4 69 58 3
122 (st 4898). www.suhrkamp.de/krimi
märz 2019

»Hier spielt der Teufel gegen sich selbst.«

Ein scheinbar Irrer sperrt mitten in Hamburg Mana-


ger nackt in Käfige, und Staatsanwältin Chastity Riley,
die von ihren Chefs hin und wieder von der Leine ge-
lassen wird, muss ran. Ihre Ermittlungen führen sie in
die Welt der Verlagshäuser und Kaderschmieden. Ihr
Freundeskreis führt sie in den Wahnsinn, denn ausge-
rechnet die paar Menschen, die ihr im Leben Halt ge-
ben, erweisen sich plötzlich durch die Bank als wan-
kelmütige Gesellen.
Ein ungewöhnlich warmer Septembermorgen auf St. Pauli.
Der Regen der letzten Nacht ist noch nicht verdunstet, und
vor dem Gebäude eines großen Zeitschriftenverlags steht
ein Käfig, darin der Chef der Personalabteilung. Nackt, be-
wusstlos und offensichtlich misshandelt. Drei Tage später
steht der nächste Käfig vorm Verlag, diesmal liegt der Ge-
schäftsführer drin. Riley und ihr neuer, undurchsichtiger
Kollege Stepanovic glauben zunächst an einen Racheakt
der Verlagsmitarbeiter – seit Jahren werden Leute entlas-
sen, während sich die Führungskräfte dicke Boni in die
Taschen stopfen. Als dann ans Licht kommt, dass alle drei
Opfer nicht nur ihr Status, sondern auch eine mehr als
zweifelhafte Vergangenheit verbindet, verschwindet der
Vorstandsvorsitzende …

• »Ihr Blick ist so scharf und so böse wie liebevoll


TASCHENBUCH

und bildverliebt.« Elmar Krekeler, Die Welt


SUHRKAMP

Angebot:
11/10 Exemplare

Simone Buchholz Simone Buchholz, geboren 1972 Zuletzt erschienen


Beton Rouge in Hanau, zog 1996 nach St. Pau- simone Blaue Nacht (st 4798),
Kriminalroman li, wegen des Wetters. Sie wurde auf Buchholz Mexikoring (st 4894)
st 4949. Etwa 227 Seiten der Henri-Nannen-Schule zur Jour-
ca. € 10,– (D)/€ 10,30 (A) nalistin ausgebildet und schreibt m ex iko ri ng Onlinemarketing
(978-3-518-46949-1) Ә WG: 2121 seit 2008 Kriminalromane. Für ihre
kriminalroman Unseren Buchtrailer stellen
6. März 2019 Chastity-Riley-Reihe wurde sie mit
Auch als eBook erhältlich dem Radio-Bremen-Krimipreis, dem
wir Ihnen gern für Ihre Online-
Crime Cologne Award, dem Deut- aktivitäten zur Verfügung.
suhrkamp nova

ISBN 978-3-518-46949-1 schen Krimi Preis und dem Stuttgar- www.suhrkamp.de/krimi


ter Krimipreis ausgezeichnet. € 14,95 (D)/€ 15,40 (A)
(978-3-518-46894-4)
9 78 35 18 4 69 49 1
123
September
märz 2019 2011

»Für alle Grünbegeisterten!« Mygreentown

Das Gärtnern gehört zu den ureigenen Beschäftigungen des


Menschen. Die Sehnsucht, das Richtige zu tun, schwingt
bei der Gartenarbeit als Motivation immer mit. Und jeder
Gärtner entdeckt jedes Jahr wieder eine neue Welt – ganz
gleich, ob er oder sie sich um die Erhaltung alter Gemüse-
sorten kümmert, zum Spezialisten für Wildkräuter wird, ei-
nen kleinen Permakulturgarten auf dem städtischen Balkon
anlegt oder einen Selbstversorgergarten pflegt.
Doch warum gärtnert man überhaupt? Sollte man die Na-
tur nicht besser einfach sich selbst überlassen, anstatt ein-
zugreifen und einen weiteren künstlichen Raum zu schaf-
fen? Oder lassen sich umgekehrt, etwa durch Urban Gar-
dening, Räume in der Stadt für die Natur zurückgewinnen?
Die aufschlussreichen und gut verständlichen Texte in
diesem Band erschließen nicht nur die philosophische
Dimension der Gartenarbeit, sondern ergründen auch
die ästhetische, kulturelle, politische und soziologische
Tragweite des Gärtnerns. Ein Buch für philosophierende
Gärtner und gärtnernde Philosophinnen. Und für alle,
die gerne Harke und Spaten in die Hand nehmen und
in den Garten gehen.

• »Gärtner sind tätige Menschen, also glückliche


Menschen. Bei der Lektüre dieser herrlichen
Geschichten rund um die Gartenleidenschaft
besteht die große Möglichkeit, dass von diesem
Glück etwas auf den Leser abfärbt.«
Thomas Gralla, rbb

Die Philosophie Mit Beiträgen von Brunhilde Bross-Burkhardt (Agrarwis- J. Ilundáin-Agurruza


Zuletzt erschienen
des Gärtnerns
M.W. Austin

senschaftlerin und Fachjournalistin), Severin Halder (Gar- P. Reichenbach (Hg.)


Die Philosophie des Radfahrens
Die Philosophie des

RAD
st 4948. Etwa 224 Seiten tenaktivist), Judith Henning (Permakultur-Designerin), An- (st 4743), Die Philosophie des
ca. € 12,– (D)/€ 12,40 (A) nette Holländer (Samengärtnerin und Naturpädagogin), Kletterns (st 4782), Die Philosophie
(978-3-518-46948-4) Miriam Paulsen (Schrebergärtnerin), Dagmar Pelger (Ar- des Laufens (st 4844)
WG: 2421
FAHRENS
chitektin), Maximilian Probst (Clemens-Brentano-Preis-
6. März 2019 träger, Autor für ZEIT und taz), Roberta Schneider (Auto-
ISBN 978-3-518-46948-4
rin), Sarah Thelen (Autorin), Kristina Vagt (Historikerin),
Nicole von Horst (Internetaktivistin), Elke von Radziews-
ky (Autorin), Dieter Wandschneider (Professor für Philo- SUHRKAMP

9 78 35 18 4 69 48 4 sophie) € 10,– (D)/€ 10,30 (A)


(978-3-518-46743-5)

124
mai 2019

Das Schweigen der Bäume

Was ist »richtige« Natur? Bäume, die miteinander kom-


munizieren? Wilde, unberührte Landschaft? Ein frisch
gemähter Rasen oder ein Geranienbeet? Und welche Rol-
le spielen wir Menschen darin? Gerbrand Bakker auf
einer unkonventionellen Spurensuche.
Während die einen Pflanzen und Tieren ein verborgenes
Wesen zuschreiben und sie zu ihrem besten Freund er-
klären, wehrt sich der niederländische Schriftsteller und
Gärtner Gerbrand Bakker vehement gegen diesen Trend
der Vermenschlichung. Bakker durchwandert Jahreszeiten,
deutsche Wälder, walisische Berge, domestizierte und wu-
chernde Gärten und seine nordniederländische Heimat –
und schreibt in seiner unvergleichlich schwärmerisch-iro-
nischen Art über eine Natur, die sehr viel faszinierender
und elementarer ist, als uns von den Baumverstehern vor-
gegaukelt wird.

• Der Erfolgsautor zu seinem Lieblingsthema


• Für ein Leben nach dem geheimen Leben der Bäume

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Deutsche Erstausgabe Auch als eBook erhältlich Zuletzt erschienen


Gerbrand Bakker Jasper und sein Knecht (st 4819)
Echte Bäume weinen nicht Gerbrand Bakker, 1962 in Wie- Oben ist es still. Roman (st 4793)
Warum wir die Natur Natur sein ringerwaard geboren, ist Autor und Der Umweg. Roman (st 4435)
lassen sollten Gärtner, hin und wieder auch Eis-
Aus dem Niederländischen von schnelllauftrainer. Für seine Ro- Lesereise
Birgit Erdmann mane, die in bisher mehr als 20 Termine über Charlotte Lorber
st 4955. Etwa 200 Seiten Sprachen übersetzt wurden, hat er lorber@suhrkamp.de
Klappenbroschur zahlreiche Preise erhalten. Bakker
ca. € 14,95 (D)/€ 15,40 (A) lebt in Amsterdam und in der Eifel.
(978-3-518-46955-2) Ә WG: 1112
8. Mai978-3-518-46955-2
ISBN 2019

125
9 78 35 18 4 69 55 2
September
juli 2019 2011
buch des monats

»Wie eine Hypnose, der man sich


gerne ausliefert.« Die Zeit

Outline ist ein so wagemutiger wie eleganter Roman über


Liebe, Verlust, Erinnerung und den elementaren Drang,
den anderen und sich selbst Geschichten zu erzählen.
Eine Schriftstellerin reist im Hochsommer nach Athen, um
dort einen Schreibkurs zu geben. Während ihre eigenen
Verhältnisse vorerst im Dunkeln bleiben, wird sie zur Zu-
hörerin einer Reihe von Lebensgeschichten und -beichten.
Beginnend mit dem Sitznachbarn auf dem Hinflug, seinen
Schilderungen von schnellen Booten und gescheiterten Ehen,
erzählen ihre Bekanntschaften von Ängsten, Begierden,
Versäumnissen und Lieblingstheorien. In der erstickenden
Hitze und dem Lärm der Stadt erschaffen diese verschie-
denen Stimmen ein komplexes Tableau menschlichen Le-
bens. Und dabei wird, zunächst in Umrissen, zugleich das
Bild einer Frau – der Schriftstellerin – kenntlich, die zu ler-
nen beginnt, einem einschneidenden Verlust zu begegnen.

• »Cusk erschuf etwas, das es in der Literatur bis-


lang nicht gab. Eine ungekannte Art zu erzählen.
Eine veränderte Perspektive.« Der Spiegel

• »Da bleibt nichts als Bewunderung nach der


Lektüre.« Tages-Anzeiger

• »Cusk ist besser als Knausgård.« Berliner Zeitung


• »Aufregend und ungewohnt und lässt einen auch
nach mehrmaliger Lektüre nicht los.« FAZ

Rachel Cusk Rachel Cusk, 1967 in Kanada ge- rach e l cus k rach e l cus k
Outline boren, lebt in England, hat zehn Ro-
Roman mane sowie drei Sachbücher ge-
Aus dem Englischen von Eva Bonné schrieben und ist dafür vielfach
st 4972. Etwa 235 Seiten ausgezeichnet worden. Outline ist
ca. € 11,– (D)/€ 11,40 (A) der erste Teil einer Trilogie, einer
(978-3-518-46972-9) »weiblichen Odyssee im 21. Jahr-
WG: 2112 hundert«.
k u dos
9. Juli 2019
Auch als eBook erhältlich s u h r k a m p rom a n
s u h r k a m p rom a n

ISBN 978-3-518-46972-9
€ 11,– (D)/€ 11,40 (A) € 20,– (D)/€ 20,60 (A)
(978-3-518-46856-2) (978-3-518-42807-8)
9 78 35 18 4 69 72 9
126
April 2019

Aktualisierte und erweiterte


Neuausgabe

Die Tschernobyl-Katastrophe im Frühling 1986 sprengte je-


des menschliche Vorstellungsvermögen. Wie hätte man das
unermessliche Leid in Worte fassen sollen? Wie die Angst
vor einem ungekannten Tod, der, unsichtbar und abstrakt,
blühende Wiesen und Wälder verseuchte und Tausende
von Opfern forderte?
Swetlana Alexijewitsch hat über mehrere Jahre hinweg mit
Menschen gesprochen, für die die Katastrophe zum zen-
tralen Ereignis ihres Lebens wurde: mit kranken und ster-
benden Soldaten, mit den Witwen der Liquidatoren, mit
Müttern und Kindern, hochdekorierten Wissenschaftlern
und mit Bauern. Entstanden sind eindringliche psycholo-
gische Porträts, literarisch bearbeitete Monologe, die von
Menschen berichten, die sich ihre Zukunft in einer Welt
der Toten aufbauen mussten.

• »Die Tiefe der Emotionen und die existenzielle


Betroffenheit der Opfer wird zu einem literarischen
Werk, dessen Tragik sich kein Leser entziehen
kann.« Die Welt

• »Ein ungeheuerliches Requiem der Klage und der


Anklage, mit dem sich die Autorin ohne Zweifel
neben Dostojewskis ›Aus einem Totenhaus‹,
Tschechows ›Die Insel Sachalin‹ und Solschenizyns
›Der Archipel Gulag‹ gestellt hat.«
Frankfurter Rundschau

• Friedenspreis des Deutschen Buchhandels


TASCHENBUCH
SUHRKAMP

• Nobelpreis für Literatur

Aktualisierte Neuausgabe Auch als eBook erhältlich Zuletzt erschienen SWETLANA

Swetlana Alexijewitsch Die letzten Zeugen. Kinder im A LE X I JE W I TSCH


S E C O N D H A N D -Z E I T
Tschernobyl Swetlana Alexijewitsch, 1948 in Zweiten Weltkrieg (st 4697) L E B E N A U F D E N T RÜ M M E R N
D E S SO Z I A L I S M U S
Eine Chronik der Zukunft der Ukraine geboren und in Weiß- Zinkjungen. Afghanistan und die
Aktualisierte Neuausgabe. Aus dem russland aufgewachsen, lebt heu- Folgen (st 4648)
Russischen von Ingeborg Kolinko und te in Minsk. Ihre Werke, in ihrer Hei- Der Krieg hat kein weibliches
Ganna-Maria Braungardt mat verboten, wurden in mehr als Gesicht (st 4605)
st 4956. Etwa 304 Seiten 30 Sprachen übersetzt. Sie wurde Secondhand-Zeit. Leben auf den
Klappenbroschur vielfach ausgezeichnet, 1998 mit Trümmern des Sozialismus
ca. € 16,95 (D)/€ 17,50 (A) dem Leipziger Buchpreis zur Europä- (st 4572) SUHRk AMp

(978-3-518-46956-9) Ә WG: 1973 ischen Verständigung und 2013 mit € 11,99 (D)/€ 12,40 (A)
4. April
ISBN 2019
978-3-518-46956-9 dem Friedenspreis des Deutschen (978-3-518-46572-1)
Buchhandels. 2015 erhielt sie den
Nobelpreis für Literatur. 127
9 78 35 18 4 69 56 9
mai 2019

»Wenn der Krieg vorbei ist, gehst du


als Erstes in die Tanzschule!«

War Ralf Rothmanns großer, in fünfundzwanzig Sprachen übersetzter Roman Im


Frühling sterben ein aufwühlendes Drama am Rand der Schlachtfelder, so ist Der
Gott jenes Sommers eine ebenso erschütternde Geschichte über das Klima von Ver-
blendung und Denunziation in den letzten Monaten eines Krieges, der jedem für
immer die Seele verdunkelt und schon ein Kind mit Recht sagen lässt: »Ich hab
alles erlebt.«
Anfang 1945 muss die zwölfjährige Luisa Norff mit ihrer Mutter aus dem bombardierten
Kiel fliehen. Das Gut ihres Schwagers, eines SS-Offiziers, wird ein unverhoffter Raum
der Freiheit: Während alliierte Bomber ostwärts fliegen und immer mehr Flüchtlinge
eintreffen, streift die Verträumte durch die Wälder und versucht, die Welt diesseits der
Brände zu verstehen: Was ist das für eine Beunruhigung, wenn sie den jungen Melker
Walter sieht? Wer sind die Gefangenen am Klostersee? Wohin ist ihre Schwester Billie
verschwunden? Von wem bekommt die Perückenmacherin die Haare? Als ihr auf einem
Fest genau das widerfährt, wovor sich alle Frauen in jenen Tagen fürchten, bricht Luisa
unter der Last des Unerklärlichen zusammen ...

• Uwe-Johnson-Preis 2018, Kleist-Preis 2017


• »Ralf Rothmann erzählt meisterhaft von der Selbstbehauptung
eines Mädchens in den Wirren des Krieges.« stern

• »Ralf Rothmann zählt mit seiner eindringlichen Poetik


zu den wichtigsten deutschsprachigen Autoren, und als
Erzähler ist er womöglich der feinnervigste seiner
Strauss
Steinweg

Generation.« Sandra Kegel, FAZ


Bettina
Foto: Heike
Foto:

Angebot:

11/10 Exemplare

Ralf Rothmann wurde am 10. Mai


1953 in Schleswig geboren und wuchs
im Ruhrgebiet auf. Er lebt seit 1976 in
Berlin. Sein Werk wurde vielfach aus-
gezeichnet, u.a. mit dem Max Frisch-
Preis und dem Heinrich-Böll-Preis.

Zuletzt erschienen Angebot:


Im Frühling sterben. Roman (st 4680)
Shakespeares Hühner. Erzählungen 25/22 Exemplare
(st 4434)
Feuer brennt nicht. Roman (st 4173)
Rehe am Meer. Erzählungen (st 3991)
128
Spitzentitel

Best
seller

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Ralf Rothmann
Der Gott jenes Sommers
Roman
st 4959. Etwa 260 Seiten
ca. € 11,– (D)/€ 11,40 (A)
(978-3-518-46959-0)
WG: 2112
8. Mai 2019
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-46959-0
€ 10,– (D)/€ 10,30 (A)
(978-3-518-46680-3)
9 78 35 18 4 69 59 0
129
mai 2019

»Eine grandiose Liebeserklärung


an das Meer.« stern

Vor fünfzig Jahren verfällt William Finnegan dem Surfen. Damals verschafft es
ihm Respekt, dann jagt es ihn raus in die Welt – Samoa, Indonesien, Australien,
Südafrika –, als Familienvater mit Job beim New Yorker dient es der Flucht vor dem
Alltag … Barbarentage erzählt die Geschichte dieser lebenslangen Leidenschaft, sie
handelt vom Fernweh, von wahren Abenteuern und den Versuchen, trotz allem ein
Träumer zu bleiben. Ein Buch wie das Meer, atemberaubend schön.

• 25.000 verkaufte Exemplare


• »Die perfekte Lektüre für jede Ferienlage: ein Abenteuerroman, die
Geschichte einer endlosen Reise, ein Roadmovie durch den Pazifik und
durch die Seelenlage eines Heranwachsenden.« Süddeutsche Zeitung

• »Selbst wenn man sich nie auf ein solches Brett wagen würde:
Mit Finnegan kann man sich dem Rausch des Surfens hingeben,
als wäre es der eigene.« Zeit Online

• »William Finnegans Buch Barbarentage über sein Leben als fanatischer


Surfer ist so irre gut, dass man auch gleich in die Wellen will.« FAZ
Foto: Bettina Strauss

William Finnegan, geboren 1952,


arbeitet seit 1987 als Journalist für
den New Yorker. Er schrieb vielbeachtete Angebot:
Reportagen über den Bürgerkrieg im 11/10 Exemplare
Sudan, das Apartheidregime in Süd-
afrika und über Neonazis in Kalifornien
und arbeitete als Kriegsreporter. Finne-
gan surft seit seinem elften Lebensjahr,
mit Barbarentage gewann er 2016 den
Pulitzer-Preis in der Kategorie »Auto-
biografie«.

130
buch des monats

Best
seller

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

William Finnegan Onlinemarketing


Barbarentage
Unseren Buchtrailer stellen
Aus dem Englischen von Tanja Handels
Mit fachlicher Beratung von Jens Steffen- wir Ihnen gern für Ihre Online-
hagen. Mit Fotografien aktivitäten zur Verfügung.
st 4960. Etwa 565 Seiten Social-Media-Kampagne
ca. € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
(978-3-518-46960-6) Ә WG: 2112
8. Mai 2019
Auch 978-3-518-46960-6
ISBN als eBook erhältlich

9 78 35 18 4 69 60 6
131
juni 2019 2011
September
Juni

»Ich bin der glücklichste Mensch!«:


Thomas Bernhard

Thomas Bernhard war ein glücklicher Mensch, das zeigen Briefe und Kar-
ten an Angehörige im gleichen Maße wie sein alltägliches Verhalten. In der
Prosa wie in den Stücken, so das unbestätigte Vorurteil, dominieren Finster-
nis, Verzweiflung, schließlich Selbstmord und Mord. Es kann jedoch eine
andere Lesart geltend gemacht werden: Sein Gesamtwerk ist von Glücks-
momenten durchzogen. Sie grundieren die Darlegungen beiläufig, ohne
Demonstration, bis in die kleinsten Details. »Keines dieser weltberühmten
Meisterwerke, gleich von wem, ist tatsächlich ein Ganzes und vollkommen.
Das macht mich im Grunde glücklich«, heißt es in Alte Meister.

• Die Anthologie ermöglicht eine vollkommen neue Sicht: Sie


bricht den Gegensatz Glück–Unglück in Bernhards Werk auf,
zeigt, wie sich das eine aus dem anderen entwickelt, und
zwar in beide Richtungen.

• Eine völlig unbekannte Seite von Thomas Bernhard

Thomas Bernhard, 1931 in Heerlen Werke – 22 Bände – Die komplette


(Niederlande) geboren, starb im Februar Bernhard-Ausgabe mit Kommentar
1989 in Gmunden (Oberösterreich). Herausgegeben von Martin Huber und
Er zählt zu den bedeutendsten österrei- Wendelin Schmidt-Dengler
chischen Schriftstellern und wurde unter € 298,– (D)/€ 306,40 (A)
anderem 1970 mit dem Georg-Büchner- (978-3-518-46850-0)
Preis und 1972 mit dem Grimme-Preis
ausgezeichnet.

132
TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Originalausgabe
Thomas Bernhard Thomas Bernhard
»Ich nehme das als weiteren
Beweis meiner Glücksexistenz«
Herausgegeben von Raimund Fellinger
st 4963. Etwa 176 Seiten
ca. € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
(978-3-518-46963-7) Ә WG: 2112 Städte
12. Juni 2019 beschimpfungen
Suhrkamp
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-46963-7
€ 9,– (D)/€ 9,30 (A)
(978-3-518-46074-0)

9 78 35 18 4 69 63 7 133
mai 2019

»Ein absolut herausragender Thriller.«


Australian Crime Fiction

Nick Chester hat als undercover cop in seiner englischen Heimat eine Gangster-
organisation auffliegen lassen, die ihn daraufhin auf ihre Abschussliste setzte.
Bei der neuseeländischen Polizei, an den landschaftlich grandiosen, rauen
Marlborough Sounds versucht er nun, mit seiner Familie ein neues Leben zu
beginnen. Aber auch die abgelegene Provinz hat ihre Tücken.
Ohne seine ortskundige Kollegin, Constable Latifa Rapata, wäre er hilflos. In der dünn-
besiedelten Gegend treibt ein unheimlicher Mörder sein Unwesen. Chester und Rapata
müssen sich mit der örtlichen Nomenklatura anlegen, Rassenkonflikte werden sichtbar,
und Chester darf nie vergessen, dass die britischen Gangster ihn überall auf der Welt
finden können. Jederzeit …

• Ngaio Marsh Award für den besten Krimi 2018


• Für die LeserInnen von Ian Rankin, Candice Fox,
Garry Disher, Peter Temple

• »Ein Drive, der es schwermacht, das Buch wegzulegen.


Kriminalliteratur vom Feinsten.« The Australian

• »Marlborough Man hat alles, was einen großartigen


Thriller ausmacht: eine nervenaufreibende Handlung,
atmosphärisch reiche Szenen und komplexe Figuren.«
KiWi Crime

Alan Carter, geboren 1959 in der Krimibestenliste; mit Des einen Freud
Sunderland, UK, studierte Kommuni- war er im Oktober und November 2016
kationswissenschaft und lebt seit auf der Krimibestenliste.
1991 in Australien und Neuseeland.
Doku-mentarfilmer und Romancier. Für
Prime Cut bekam er den Ned Kelly
Award for Best First Fiction 2010,
war auf der Shortlist des Dagger
Award 2010 und im März 2015 auf

134
TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Deutsche Erstausgabe Onlinemarketing


Alan Carter
Marlborough Man
Thriller
Aus dem Englischen von Karen Witthuhn www.suhrkamp.de/krimi
Herausgegeben von Thomas Wörtche
st 4932. Etwa 350 Seiten
Klappenbroschur
ca. € 14,95 (D)/€ 15,40 (A)
(978-3-518-46932-3) Ә WG: 121
8. Mai 2019
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-46932-3

135
9 78 35 18 4 69 32 3
april 2019

Bereit zum Überleben?

Als Online-Redakteur bei einer großen Tageszeitung muss Walter Noack die Pöbeleien
und Hasstiraden in den Kommentaren löschen. Tausende Male am Tag ist er mit den wi-
derwärtigsten Beschimpfungen konfrontiert. Sein Nervenkostüm wird noch dünner, als
er und später eine Kollegin von Unbekannten anscheinend grundlos zusammengeschla-
gen werden und er auch noch einen privaten Verlust erleiden muss. Die Polizei zeigt
sich bei alldem machtlos. Das tägliche Gift, der Dauerhass, sickert schließlich auch in
Noacks Seele.
Er schliddert allmählich in die trübe Szene von waffenhortenden Preppers, Reichs-
und Wehrbürgern, abgestoßen und fasziniert zugleich. Als es in Berlin während
der brutalen Sommerhitze zu Großbränden, Unruhen und offener Anarchie kommt,
merkt er, dass er sich mit den falschen Leuten eingelassen hat. Jetzt geht es nur
noch um Leben oder Tod.

• Der erste deutsche Thriller über Prepper (= Leute,


die sich auf alle möglichen Katastrophen vorbereiten)

• Endlich ein aktueller Berlin-Thriller von Format


• Spannung, Action und politischer Durchblick
• Erster Thriller des erfolgreichen Jugendbuchautors
Strauss
Mike Auerbach
Foto: Bettina

Angebot:
11/10 Exemplare
Johannes Groschupf, 1963 in Braun- v. a. im Jugendbuchbereich, und
schweig geboren, wuchs in Lüneburg Artikel für Der Tagesspiegel und
auf. Studium der Germanistik, Ame- Die Welt. Zuletzt erschienen: Lost
rikanistik und Publizistik an der Frei- Places (2013), Der Zorn des Lam-
en Universität in Berlin. Viele Jahre als mes (2014), Das Lächeln des Pan-
freier Reisejournalist für Die Zeit, FAZ, thers (2015), Lost Girl und Lost Boy
FR u.a. unterwegs. 1994 Hubschrau- (2017).
berabsturz in der Sahara. 1998 ent-
stand aus dieser Erfahrung das Ra-
dio-Feature Der Absturz, das im Jahr
darauf den Robert Geisendörfer Preis
erhielt. Danach literarische Arbeiten,

136
TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Originalausgabe Werbemittel:
Johannes Groschupf A1-Plakat Berlin Prepper
Berlin Prepper ( 978-3-518-91830-2)
Thriller
Herausgegeben von Thomas Wörtche
st 4961. Etwa 270 Seiten
Klappenbroschur
ca. € 14,95 (D)/€ 15,40 (A)
(978-3-518-46961-3) Ә WG: 1121
4. April 2019
Auch 978-3-518-46961-3
ISBN als eBook erhältlich

9 78 35 18 4 69 61 3
137
märz 2019

»Ich trage zwei Herzen und


zwei Kulturen in mir.« Mousse T.

Schon längst prägen die Menschen der türkisch-deutschen Community mit ihren Beiträ-
gen, ihren Ansichten, ihren Stimmen Politik, Wissenschaft, Kultur und Sport. Die beiden
Herausgeber Kristina und Firat Kara haben 30 von ihnen porträtiert. Wie empfinden sie
ihr Leben zwischen zwei Kulturen? Was bedeutet Heimat für sie? Darauf geben sie ganz
unterschiedliche Antworten. Sie blicken auf ihr Leben zwischen zwei Kulturen, das geprägt
ist von beruflichen Erfolgen, gesellschaftlichen Herausforderungen und einem Alltag, zu
dem Integration und Alltagsrassismus, Kopftuchverbot und Feminismus, Religion und
Säkularität, Ausgrenzung und Toleranz gehören.

• »Wo man hingehört, dokumentiert nicht der Pass oder der Ausweis,
sondern die Art und Weise, wie man lebt.« Django Asül

• »Für viele Menschen in Deutschland ist es selbstverständlich, dass wir ein Land der vielen sind.
Das stimmt mich optimistisch.« Mehmet Gürcan Daimagüler, NSU-Opferanwalt

138
»Als Kind dachte ich immer, Frauenrechte seien etwas zutiefst Türkisches,
weil meine Mutter in Deutschland so emanzipiert gelebt hat.« İpek İpekçioğlu

Sonderformat:
17 cm x 24 cm

• Mit Beiträgen u. a. von Mousse T., Necla Kelek und Aydan Özoguz TASCHENBUCH

• Mit zahlreichen farbigen Fotografien von Firat Kara


SUHRKAMP

Originalausgabe Kristina Kara und Firat Kara,


Haymat Journalistin und Fotograf, leben
Türkischdeutsche Ansichten in Hamburg. Firat Karas Eltern
Herausgegeben von Kristina Kara und sind selbst als Gastarbeiter nach
Firat Kara. Mit Fotografien von Firat Kara Deutschland gekommen und er hat
st 4982. Etwa 160 Seiten sich lange mit den Fragen Heimat
Klappenbroschur und Identität auseinandergesetzt.
ca. € 20,– (D)/€ 20,60 (A)
(978-3-518-46982-8) Ә WG: 2973
6. März
ISBN 2019
978-3-518-46982-8

9 78 35 18 4 69 82 8
139
September
mai 2019 2011

»Knapp, knackig und sehr finster.«


Der Standard

London, in einer nicht wirklich fernen Zukunft: Ein


Drogenhändler treibt tot in der Themse, ein Schutzgeld-
erpresser verschwindet spurlos. Ellie Johnson weiß,
dass auch sie in Gefahr ist – sie leitet das heißeste Start-
up Londons und zugleich das illegalste: Über ihre App
bestellt man Drogen in höchster Qualität, und sie wer-
den von Drohnen geliefert. Anonym, sicher, perfekt or-
ganisiert.
Die Sache hat nur einen Haken – die gesamte Londoner Un-
terwelt fühlt sich von ihrem Geschäftsmodell bedroht und
will ›Die Lieferantin‹ tot sehen. Ein Kopfgeld wird auf sie
ausgesetzt. Ellie beschließt zu kämpfen – ihre Gegner sind
mächtig, und sie lauern an jeder Straßenecke.

• Der Erfolgskrimi jetzt im Taschenbuch


• »Zoë Beck – Multitalent des Kriminalromans.«
Die Zeit

• »Ein Krimi des Jahres.« WDR


• »Unbedingt lesen! Fesselnd, unterhaltsam
und sehr klug.« Radio Bremen

Angebot:
Zoë Beck Zoë Beck, geboren 1975. Schu-
Die Lieferantin le und Studium in Deutschland und 11/10 Exemplare
Thriller England. Schriftstellerin, Überset-
st 4964. Etwa 324 Seiten zerin (u. a. James Grady und Gerald
ca. € 10,– (D)/€ 10,30 (A) Seymour), Verlegerin, Synchronre-
(978-3-518-46964-4) gisseurin für Film und Fernsehen.
WG: 2121 Lebt und arbeitet in Berlin. Zoë Beck Onlinemarketing
8. Mai 2019 zählt zu den wichtigsten deutschen Unseren Buchtrailer stellen
Auch als eBook erhältlich Krimiautoren und wurde mit zahlrei-
ISBN 978-3-518-46964-4 wir Ihnen gern für Ihre Online-
chen Preisen ausgezeichnet.
aktivitäten zur Verfügung.
www.suhrkamp.de/krimi
9 78 35 18 4 69 64 4

140
august 2019

Für ihre Überzeugung würde sie alles


opfern – fast alles

Eine Frau in den Fängen des Terrorismus, unterwegs


in einer waghalsigen Mission. Ihr Zielobjekt: einer der
meistgehassten Männer der wiedervereinigten Repu-
blik. Ihr Gegenspieler: ein unter Druck geratener BKA-
Ermittler. In die Enge getrieben, steht sie plötzlich vor
einer Entscheidung, die nicht nur ihr eigenes Leben
verändern wird …
Berlin, 1991: Treuhandchef Hans-Georg Dahlmann muss
die Staatsbetriebe der untergegangenen DDR in die Privat-
wirtschaft überführen und ist der meistgefährdete Mann
nach der Wende: Verhasst im Osten, im Konflikt mit west-
deutschen und internationalen Unternehmen, potenzielles
Zielobjekt der RAF.
BKA-Mann Andreas Kawert ist der jüngsten Generation der
Terrorgruppe auf der Spur. Hinweise verdichten sich, dass
ein Attentat auf Dahlmann bevorsteht. Eine Frau rückt in
den Fokus des Ermittlers. Doch ist er wirklich hinter der
Richtigen her? Und wird er es schaffen, das Attentat zu
verhindern?

• »Ein atemberaubend spannender Thriller und zu-


gleich ein verstörend präzises Panorama der
Nachwendezeit.« Orkun Ertener

• »Ein sehr dichtes und vielschichtiges, fiebrig und


rasant erzähltes Porträt der Zeit kurz nach der
Wende.« Marcus Müntefering, Spiegel Online
TASCHENBUCH
SUHRKAMP

André Georgi André Georgi, geboren 1965 in Zuletzt erschienen


Die letzte Terroristin Kopenhagen, ist in Berlin aufgewach- Tribunal (st 4594)
Thriller sen. Er studierte Philosophie und
st 4977. Etwa 362 Seiten Germanistik und lebt in Bielefeld.
ca. € 10,– (D)/€ 10,30 (A) Georgi hat Drehbücher für den Tat-
www.suhrkamp.de/krimi
(978-3-518-46977-4) ort und zahlreiche andere Krimirei-
WG: 2121 hen geschrieben sowie Erzählungen
7. August 2019 von Ferdinand von Schirach für das
Auch als eBook erhältlich Fernsehen adaptiert. Er war zweimal
ISBN 978-3-518-46977-4 für den Grimme-Preis nominiert und
gewann den Bayerischen Fernseh-
preis. 2017 war Georgi Inselschrei-
9 78 35 18 4 69 77 4
ber auf Sylt.
141
juni 2019

Sean Duffys letzter Fall?

Umzugswagen, Umzugshelfer, Eltern, die im Weg rumstehen, glückliche Freundin,


glückliche Tochter, entsetzte Katze kurz vor dem Kollaps – der katholische Bul-
le Sean Duffy verlässt seine evangelischen Nachbarn in Carrickfergus, lässt das
Pulverfass Nordirland hinter sich. Die 80er sind vorbei, nun heißt es auf die 90er
hoffen, sich mit den Nachbarn in Schottland arrangieren – und schnell noch ei-
nen Mord aufklären.
Bevor Detective Sean Duffy sich aus dem aktiven Dienst verabschiedet und die letzten
Jahre bis zur Frührente als Reservist und Verbindungsmann eines Spitzels runterreißen
kann, muss er noch seinen allerletzten Fall lösen: Ein junges Mädchen ist verschwunden,
leider keine Seltenheit in Nordirland am Rande der Neunziger. Ihr Auto wird in einem
Fluss gefunden, doch von dem Mädchen gibt es keine Spur – wahrscheinlich wurde ih-
re Leiche von der Strömung weggetrieben. Eine Liste mit drei Männernamen taucht auf,
alle drei standen in zweifelhaftem Kontakt zu der Vermissten. Und sie sind bei weitem
nicht die einzigen Verdächtigen …

• »Adrian McKintys Mix aus überzeugender Krimi-


Handlung, unvergleichlichem Setting, feiner Charak-
terzeichnung, dem Spiel mit Genrekonventionen und
subtilem Humor sucht seinesgleichen.« Die Presse
über Dirty Cops
Foto: Anna McGuire

Adrian McKinty, geboren 1968 in Zuletzt erschienen Angebot:


Belfast, zählt zu den wichtigsten Gun Street Girl (st 4735)
nordirischen Krimiautoren. Nach
11/10 Exemplare
Rain Dogs (st 4868)
einem Philosophiestudium an der Dirty Cops (2018)
Oxford University verschlug es ihn
nach New York und Denver, wo er
verschiedenste Jobs annahm, vom
Barkeeper bis zum Rugbycoach.
Nach einigen Jahren in Melbourne,
Australien, lebt der preisgekrönte
Autor und Journalist mit seiner
Familie heute wieder in New York.

142
SUHRKAMP NOVA

Deutsche Erstausgabe Onlinemarketing


suhrkamp
suhrkamp

Adrian McKinty
Cold Water
Thriller
Aus dem Englischen von Peter Torberg Social-Media-Kampagne
st 4981. Etwa 390 Seiten www.adrianmckinty.de
Klappenbroschur
Lesungen
RAIN DOGS
ca. € 15,95 (D)/€ 16,50 (A)
(978-3-518-46981-1) Ә WG: 1121 Termine über Luise Braunschweig,
12. Juni 2019 braunschweig@suhrkamp.de KRIMINALROMAN

Auch 978-3-518-46981-1
ISBN als eBook erhältlich € 9,95 (D)/€ 10,30 (A) € 9,99 (D)/€ 10,30 (A)
(978-3-518-46868-5) (978-3-518-46735-0)

9 78 35 18 4 69 81 1
143
juni 2019

»Ernaux ist eine Klasse für sich.« Der Tagesspiegel

Geschichte ihrer selbst, Gesellschaftsporträt, universelle Chronik: Annie Ernaux’


aufsehenerregendes Werk wirkt von Beginn an weit über die französischen Gren-
zen hinaus. Eine faszinierende Einladung, das eigene Leben zu hinterfragen: »An-
nie Ernaux zu lesen ist ein Schock, eine Erfahrung, vor allem ist es wichtig.«
Kindheit in der Nachkriegszeit, Algerienkrise, die Karriere an der Universität, das Schrei-
ben, eine prekäre Ehe, die Mutterschaft, de Gaulle, das Jahr 1968, Krankheiten und Ver-
luste, die sogenannte Emanzipation der Frau, Frankreich unter Mitterrand, die Folgen
der Globalisierung, die uneingelösten Verheißungen der Nullerjahre, das eigene Altern.
Anhand von Fotografien, Erinnerungen und Aufzeichnungen, von Wörtern, Melodien
und Gegenständen vergegenwärtigt Annie Ernaux die Jahre, die vergangen sind. Und
dabei schreibt sie ihr Leben – unser Leben, das Leben – in eine völlig neuartige Erzähl-
form ein: »Annie Ernaux ist die Königin der neuen autobiographischen Literatur.« Die Zeit

• Der Überraschungserfolg endlich im Taschenbuch


• Über 25.000 verkaufte Exemplare
• Platz 1 der SWR-Bestenliste, ORF-Bestenliste, Spiegel-Bestsellerliste
• »Ein sehr persönliches Buch, eine Zeitreise in meine Kindheit, meine
Jugend … Sehr zu empfehlen!« Christine Westermann
Strauss
Foto: BettinaLeemage
Foto: John Foley/Opale

Angebot:

25/22 Exemplare

Annie Ernaux, geboren 1940, be- Angebot:


zeichnet sich als »Ethnologin ihrer
selbst«. Sie ist eine der bedeutendsten 11/10 Exemplare
französischsprachigen Schriftstellerin-
nen unserer Zeit, ihre zwanzig Romane
sind von Kritik und Publikum gleicher-
maßen gefeiert worden.
Zuletzt erschienen
Erinnerung eines Mädchens, 2018
2019 erscheint Der Platz, das Buch, das
ihr internationaler Durchbruch war.

144
buch des monats

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Annie Ernaux Onlinemarketing


Die Jahre
Unser Autorenvideo stellen
Aus dem Französischen von Sonja Finck
st 4968. Etwa 255 Seiten wir Ihnen gern für Ihre Online-
ca. € 11,– (D)/€ 11,40 (A) aktivitäten zur Verfügung.
(978-3-518-46968-2)
WG: 2112
12. Juni 2019
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-46968-2

9 78 35 18 4 69 68 2
145
September
juli 2019 2011

»Die Reihe gehört zu den derzeit


besten Krimiserien.« Jörg Kijanski, krimi-couch

Gejagt von unbekannten Kräften, bedroht von inter-


nen Ermittlungen, unter Druck gesetzt von der Mutter
seines Kindes, versucht er, einen der wahnwitzigsten
Mordfälle seiner Laufbahn aufzuklären, ohne dabei sein
eigenes Leben zu verlieren.
Belfast 1988: Ein Mann wird mit einem Pfeil im Rücken tot
aufgefunden. Es waren wohl kaum Indianer, und auch Ro-
bin Hood dürfte als Täter nicht in Frage kommen. Und da
das Opfer eh nur ein Drogendealer war, könnte man sein
kurioses Dahinscheiden ruhigen Gewissens zu den Akten
legen. Doch Inspector Sean Duffy tut sich schwer damit,
Morde zu den Akten zu legen – auch wenn seine Vorgesetz-
ten ihn dazu drängen und der Haussegen bei der jungen Fa-
milie Duffy gerade reichlich schief hängt. Und noch jemand
möchte Duffy zum Aufgeben zwingen: Eines Nachts findet
er sich im Wald wieder, wo drei bewaffnete, maskierte Ge-
stalten ihn dazu zwingen, sein eigenes Grab auszuheben …

• »Man wartet fast darauf, dass dieser Autor einmal


schwächelt, aber das tut er nicht.« Die Presse

• »Auch mit dem sechsten Band rund um seinen ›ka-


tholischen Bullen‹ Sean Duffy trifft Adrian McKinty
wieder voll ins Schwarze.« Dietmar Jacobsen, TITEL
kulturmagazin

Adrian McKinty Adrian McKinty, geboren 1968 in Belfast,


Dirty Cops zählt zu den wichtigsten nordirischen Krimi-
Angebot:
Kriminalroman autoren. Nach einem Philosophiestudium an
Aus dem Englischen von der Oxford University verschlug es ihn nach 11/10 Exemplare
Peter Torberg New York und Denver, wo er verschiedenste
st 4966. Etwa 392 Seiten Jobs annahm, vom Barkeeper bis zum Rug-
ca. € 10,– (D)/€ 10,30 (A) bycoach. Nach längerem Aufenthalt in Mel-
(978-3-518-46966-8) Ә WG: 2121 bourne, Australien, lebt der preisgekrönte
9. Juli 2019 Autor und Journalist mit seiner Familie wie-
Auch als eBook erhältlich der in New York. Zuletzt erschienen: Gun Street Girl
ISBN 978-3-518-46966-8
(st 4735), Rain Dogs (st 4868),
www.adrianmckinty.de Cold Water (st 4981)
9 78 35 18 4 69 66 8
146
juni 2019

»Atemberaubend, erschreckend, toll!«


Marcus Müntefering, Spiegel Online

Jack Price ist Drogengroßhändler, aber nicht irgendeiner,


sondern der beste: cleverer, smarter und intelligenter als al-
le seine Konkurrenten zusammen. Mr. Cool himself. Und er
hat sich bislang noch vor jeder unliebsamen Überraschung
geschützt. Als man jedoch eine Nachbarin, die unter seinem
Penthouse wohnt, ermordet auffindet, wird er nervös. Sie
war zwar eine garstige alte Frau, mit der er nichts zu tun
hatte. Was aber, wenn dieser anscheinend sinnlose Mord
eine Botschaft seiner Gegenspieler für ihn war?
Er zieht Erkundigungen ein und erfährt, dass die »Seven
Demons« auf ihn angesetzt sind – eine exklusive, hochef-
fiziente »Bruderschaft«, die bösartigsten, gnadenlosesten
Hitmen überhaupt. Sieben absolut tödliche Spezialisten, die
nie aufgeben und noch nie einen Auftrag vermasselt haben.
Aber Price nimmt den Kampf an und setzt damit eine Ket-
te unfassbarer Ereignisse in Gang ...

• »Ein Thriller, den der Teufel persönlich mitge-


schrieben hat. Abgefahren, hart und nicht von
dieser Welt.« Martin Schöne, 3sat Kulturzeit

• »Man hatte schon fast vergessen, dass Kriminal-


romane so sein können, dass Literatur so sein
kann. So rotzig wie der Punk der Siebziger, so zy-
nisch wie American Psycho, so rasant wie der Don
Winslow der Nullerjahre. Und so zeitgemäß, dass
einem schwindlig wird.« Spiegel Online
TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Aidan Truhen Auch als eBook erhältlich


Fuck you very much
Thriller Aidan Truhen ist ein Pseudonym.
Aus dem Englischen von Truhen über Truhen: »Ich bin ein
Andrea Stumpf und Sven Koch schrecklicher Mensch.«
Herausgegeben von Thomas Wörtche Angebot:
st 4965. Etwa 349 Seiten
www.suhrkamp.de/krimi 11/10 Exemplare
ca. € 10,– (D)/€ 10,30 (A)
(978-3-518-46965-1) Ә WG: 2121
12. Juni
ISBN 2019
978-3-518-46965-1

9 78 35 18 4 69 65 1
147
September
juli 2019 2011

»Dieses Buch ist ein Juwel.«


Wolfgang Huber, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Eine hochdramatische Szene: Der Vater beugt sich über


den wehrlosen Jungen, das Messer blitzt in seiner Hand –
da befiehlt ihm im letzten Moment ein Engel, statt des ei-
genen Sohnes einen Widder zu opfern. Die Geschichte von
Abraham und Isaak ist bekannt. Dass sie dem Philosophen
Kierkegaard eine schlaflose Nacht am Berliner Gendarmen-
markt bescherte, in deren Verlauf ihm eine göttliche Maus
erschien, um Fragen der Barmherzigkeit zu erörtern – das
weiß nur Sibylle Lewitscharoff. Was wiederum der Koran
aus diesem Stoff macht, davon erzählt uns Najem Wali.
Von Eva bis Maria, von Moses bis Satan: Neun Figuren
aus Bibel und Koran haben die sprachmächtige Reli-
gionswissenschaftlerin Sibylle Lewitscharoff und der
irakisch-deutsche Autor Najem Wali ausgewählt. De-
ren Geschichten gehen die beiden aus ihrer je eigenen
Sicht nach, temperamentvoll, engagiert, auch augen-
zwinkernd. Mit dem geplagten Hiob fragen sie nach
der göttlichen Gerechtigkeit, mit Jona, dem ängstlichen
Wal-Reisenden, nach Mut und Toleranz und berühren
mit ihrem Dialog zwischen den Weltreligionen die Kri-
sen unserer Zeit.

»Diese Streifzüge durch Bibel und Koran zeigen,


wie eng verwoben die drei Religionen eigentlich sind
und dass nur das Nichtwissen darüber zu Lager-
bildung und Feindseligkeit führt.« Nürnberger Zeitung

Sibylle Lewitscharoff Sibylle Lewitscharoff, geboren Zuletzt erschienen


Najem Wali 1954 in Stuttgart, studierte Religi- Das Pfingstwunder. Roman (st 4841)
Abraham trifft Ibrahîm. Streif- onswissenschaften. Für ihr litera- Pong am Ereignishorizont (2017)
züge durch Bibel und Koran risches Werk wurde sie mit zahl- Killmousky. Roman (st 4601)
st 4973. Etwa 309 Seiten reichen Preisen ausgezeichnet,
ca. € 14,– (D)/€ 14,40 (A) darunter der Georg-Büchner-Preis.
(978-3-518-46973-6) Ә WG: 2112
9. Juli 2019 Najem Wali, geboren 1956 im Irak,
Auch als eBook erhältlich flüchtete 1980 nach Deutschland
ISBN 978-3-518-46973-6 und studierte Germanistik und spa-
nische Literatur. Heute ist er Journa-
list und Autor und schreibt u.a. für
den Spiegel und Die Zeit.
9 78 35 18 4 69 73 6
148
april 2019

Amos Oz’ erste Veröffentlichung,


zum ersten Mal als Taschenbuch

Als Autor trat Amos Oz auf für ihn bezeichnende Weise


zum ersten Mal 1961 an die Öffentlichkeit, mit einem
politischen Essay sowie einer Erzählung. Es folgten
mehr als zwanzig Romane, Erzählungssammlungen
und Essaybände. In Wo die Schakale heulen, seiner ers-
ten Buchpublikation aus dem Jahre 1965, acht Erzäh-
lungen, die erstmals in deutscher Übersetzung vorlie-
gen, ist in exemplarischer Weise mitzuerleben, wie Oz
zu dem Schriftsteller geworden ist, der er ist.
In den Erzählungen sind alle den Autor prägenden Themen
bereits versammelt: Der eminent politische Oz erzählt vom
Kibbuzalltag in feindlicher Umgebung. Dabei zeigt sich:
Politische Gegebenheiten sind äußerst wichtig für das in-
dividuelle und kollektive Handeln. Im Heulen der Scha-
kale jenseits der Zäune ist der israelisch-palästinensische
Konflikt präsent. Das Außen, die gesellschaftlichen Rahmen-
bedingungen, erklärt jedoch nicht hinreichend das Verhal-
ten der Einzelnen: Es hängt im gleichen Maße ab von den
Traditionen, den Phantasien, dem Glauben. Auch in den
frühesten Erzählungen erweist Amos Oz sich als Meister
im Verfolg der luzidesten Regungen seiner Personen, die
sich auf keinen vorgefassten Begriff bringen lassen. Hier
haben die traumhaft-utopischen Aspekte seiner Bücher
ihren Ursprung – auch wenn die Hoffnungen von Autor
und Protagonisten auf politischer wie individueller Ebene
nie in Erfüllung gehen.

• 80. Geburtstag von Amos Oz am 4. Mai 2019


TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Amos Oz Amos Oz, geboren 1939 in Jerusa- wurde in alle Weltsprachen übersetzt
Wo die Schakale heulen lem, ist einer der international be- und erreichte eine Auflage in Millionen-
Erzählungen kanntesten israelischen Schrift- höhe.
Aus dem Hebräischen von steller. Sein Werk wurde vielfach
Mirjam Pressler ausgezeichnet, unter anderem mit
st 4969. Etwa 319 Seiten dem Friedenspreis des Deutschen
ca. € 12,– (D)/€ 12,40 (A) Buchhandels (1992), dem Goethe-
(978-3-518-46969-9) Ә WG: 2112 Preis der Stadt Frankfurt am Main
4. April 2019 (2005) und dem Prinz-von-Asturien-
Auch als eBook erhältlich Preis für Literatur (2007). Eine Ge-
ISBN 978-3-518-46969-9
schichte von Liebe und Finsternis

9 78 35 18 4 69 69 9 149
April 2019

Bunt, aufregend, tragisch und oft


einfach nur unglaublich

Die Journalistin Erika Fatland reist entlang der schier endlosen Grenze Russlands.
Von Nordkorea über den Kaukasus, das Kaspische und das Schwarze Meer. Durch
die Ukraine und die Staaten Osteuropas geht es bis zur russisch-norwegischen
Grenze – nach 14 Staaten und über 20.000 Kilometern stößt sie dort auf die Ark-
tis. Doch hier endet die Reise nicht etwa. Erika Fatland fährt im »Arktischen Som-
mer« entlang der Nordostpassage von Kirkenes aus vorbei an Franz-Josef-Land
und Sewernaja Semlja bis zur tschuktschischen Hauptstadt Anadyr – und hat da-
mit das flächenmäßig größte Land der Welt einmal umrundet.
Erika Fatland, Autorin des Bestsellers Sowjetistan, begegnet an der Grenze
zu Russland den unterschiedlichsten Menschen – Taxifahrern, Geschichts-
professoren, Rentierhirten und anderen. Sie hört zu, stellt Fragen, sammelt
Geschichten. So entstanden schillernde Porträts dieser eigenwilligen Men-
schen und Länder. Aber auch ein Porträt des weltpolitischen Giganten – aus
der Sicht seiner Nachbarn.

• »Ein dichtes, vielstimmiges Mosaik.« Olga Hochweis,


Deutschlandfunk Kultur über Sowjetistan

• »Geschichten ohne Ende hat die begabte Erzählerin


zusammengetragen.« Renate Nimtz-Köster,
Süddeutsche Zeitung über Sowjetistan
Strauss
Tina Poppe
Foto: Bettina

Erika Fatland, 1983 geboren, ist eine Angebot:


norwegische Journalistin und Autorin.
Die studierte Sozialanthropologin spricht
ERIKA FAtlAnd
11/10 Exemplare
acht Sprachen, schreibt Reportagen und EInE REIsE
duRch tuRKMEnIstAn,
KAsAchstAn,
Artikel für zahlreiche norwegische Zei- tAdschIKIstAn, KIRGIsIstAn
und usbEKIstAn
tungen und Magazine und hat bereits
mehrere hochgelobte Bücher veröffent-
licht. Ihr Reisebericht Sowjetistan wurde
2015 mit dem norwegischen Buchhan- • Über 25.000
delspreis ausgezeichnet und erschien in suhRKAMp
verkaufte Exemplare
10 Ländern. € 16,95 (D)/€ 17,50 (A)
(978-3-518-46762-6)

150
buch des monats

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Deutsche Erstausgabe Onlinemarketing


Erika Fatland
Die Grenze Social-Media-Kampagne
Eine Reise rund um Russland, durch Nordkorea, China, die Mongolei, Kasachs- Reisebericht im:
tan, Aserbaidschan, Georgien, die Ukraine, Weißrussland, Litauen, Polen,
Lettland, Estland, Finnland und Norwegen sowie entlang der Nordostpassage
Aus dem Norwegischen von Ulrich Sonnenberg www.logbuch-suhrkamp.de
st 4974. Etwa 600 Seiten. Klappenbroschur Lesereise
ca. € 20,– (D)/€ 20,60 (A) Termine über Lena Dircks
(978-3-518-46974-3) Ә WG: 1970 dircks@suhrkamp.de
4. April 2019
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-46974-3

151
9 78 35 18 4 69 74 3
September
august 2019
2011

Die herausragende Biografie eines der


profundesten Humboldt-Forscher

Ottmar Ette, einer der renommiertesten Humboldt-


Forscher, stellt in dieser intellektuellen Biografie den
Schriftsteller und Gelehrten Alexander von Humboldt
vor, den mit den verschiedensten Kulturen vertrauten
Philosophen ebenso wie den mit neuen Formen empi-
rischer Wissenschaft experimentierenden Naturforscher.
Lange Zeit wurde Alexander von Humboldt missverstanden
als nur historisch interessante Figur. Doch mittlerweile ist
sowohl die herausragende Qualität seiner literarischen und
wissenschaftlichen Schriften als auch seine Bedeutung als
Vor-Denker der Globalisierung unbestritten. Ottmar Ette
beschreibt die Entstehung des Humboldt’schen Denkens,
fragt nach den für Alexander von Humboldt so wichtigen
revolutionären historischen und wissenschaftlichen Kon-
texten, beleuchtet die europäische Verankerung des Ber-
liner Weltbürgers, zeigt den Denker an der Schnittstelle
zwischen Romantik und Moderne und legt die Aktualität
eines Denkers, Forschers und Schriftstellers dar. Im Zen-
trum des Buches steht die grundlegende Verbindung von
Reisen und Wissen, von Mobilität und Wissenschaft.

• 250. Geburtstag Alexander von Humboldts


am 14. September 2019

• Eröffnung des Humboldt-Forums im Herbst


2019, zu dessen Schwerpunkten das Thema
Globalisierung gehört

• »Es dürfte schwer werden, jemanden zu fin-


den, der die Schriften Humboldts besser kennt
als Ette.« Jens Bisky, Süddeutsche Zeitung

Ottmar Ette Ottmar Ette, geboren 1956, ist Ro- te Laufzeit 18 Jahre beträgt. Er ist
Alexander von Humboldt und manist und Komparatist an der Uni- Begründer und Mitherausgeber der
die Globalisierung versität Potsdam und gehört zu den viersprachigen elektronischen Zeit-
Das Mobile des Wissens führenden Experten zu Humboldts schrift HiN – Alexander von Humboldt
st 4976. Etwa 366 Seiten Werk. Ette ist u. a. Leiter des For- im Netz und der Humboldt-Plattform
ca. € 14,– (D)/€ 14,40 (A) schungsprojektes zu Alexander von avhumboldt.de.
(978-3-518-46976-7) Ә WG: 2971 Humboldts Amerikanischen Reise-
7. August 2019 tagebüchern sowie seit 2015 Leiter
Auch als eBook erhältlich des Langzeitprojekts Alexander von
ISBN 978-3-518-46976-7 Humboldt auf Reisen – Wissenschaft
aus der Bewegung, dessen geplan-

9 78 35 18 4 69 76 7
152
august 2019

»Hans Magnus Enzensberger beweist, dass das


20. Jahrhundert längst nicht auserzählt ist.«
Alexander Cammann, DIE ZEIT

Hans Magnus Enzensberger nähert sich in 99 poin-


tierten, bewusst subjektiven Darstellungen den Le-
bensläufen und den speziellen Überlebensstrategien
internationaler Schriftstellerinnen und Schriftsteller.
Aber auch den objektiven Gründen dafür, dass ihnen
ihr Überleben im 20. Jahrhundert, dem »Zeitalter der
Wölfe«, gelungen ist.
Das 20. Jahrhundert war eine Blütezeit von Schriftstellern,
die Staatsterror und Säuberungen überlebt haben, mit all
den moralischen und politischen Ambivalenzen, die das mit
sich brachte. Hatten sie ihr Überleben ihrer Hellsicht, ihrer
Intelligenz oder Schlauheit zu verdanken, ihrem Glauben
an sich selbst, ihren Beziehungen oder ihrem taktischen
Geschick? Waren es Glücksfälle, durch die sie dem Gefäng-
nis, dem Lager und dem Tod entronnen sind, oder waren es
Strategien, die von der Anbiederung bis zur Tarnung reich-
ten? Wer das so klar unterscheiden könnte!

• »Wenn das mal keine künstlerische Überlebens-


strategie ist, von der sich was lernen lässt.«
Christian Metz, Frankfurter Allgemeine Zeitung

• »Das Erkenntnisvermögen für den Leser ist


enorm. Was für eine Hommage, was für ein
Buch!« Marko Martin, Deutschlandfunk Kultur

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Hans Magnus Enzensberger Hans Magnus Enzensberger, als Zuletzt erschienen


Überlebenskünstler Lyriker, Essayist, Biograph, Heraus- Eine Handvoll Anekdoten –
99 literarische Vignetten aus dem geber und Übersetzer einer der ein- auch Opus incertum (2018)
20. Jahrhundert flussreichsten und weltweit bekann- Tumult (st 4636)
Mit 99 Abbildungen testen deutschen Intellektuellen. Immer das Geld! Ein kleiner
st 4975. Etwa 366 Seiten Wirtschaftsroman (st 4729)
ca. € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
(978-3-518-46975-0) Ә WG: 2112
7. August 2019
Auch 978-3-518-46975-0
ISBN als eBook erhältlich

9 78 35 18 4 69 75 0
153
September
August 2019
2011

»Ein Buch, dessen Lektüre verändert.«


Deutschlandfunk

»Die Unterdrückung der Baugrube hat die russische


Prosa um fünfzig Jahre zurückgeworfen«, urteilte einst
Joseph Brodsky. Wie kein zweiter Autor lässt Andrej Pla-
tonow die Atmosphäre einer Epoche spüren, die voll war
von Utopien und Prophezeiungen einer künftigen Welt.
Am Rande einer Stadt heben Arbeiter eine Grube aus, um
ein »gemeinproletarisches Haus« zu bauen. Vom Kriegs-
invaliden über den Handlanger bis zum Ingenieur bildet
sich unter den freiwilligen Sklaven eine Hierarchie, die den
sozialen Verhältnissen in Stalins Sowjetunion entspricht.
Sie setzen alle ihre Kräfte ein, die glückliche Zukunft der
Menschheit durch ihrer Hände Arbeit herbeizuführen –
und werden doch von der Wucht dieser Aufgabe erdrückt.

• SWR-Bestenliste, ORF-Bestenliste
• Vielfach preisgekrönte und kongeniale
Neuübersetzung Gabriele Leupolds

• »Es ist im 20. Jahrhundert kein schöneres, furcht-


bareres und klügeres Buch über Totalitarismus
und Utopie geschrieben worden.« Andrzej Stasiuk

• »Platonow schreibt in einer unerhörten Sprache,


voller Anspielungen, Neuschöpfungen, schwindel-
erregender Bilder.« Süddeutsche Zeitung

Andrej Platonow Auch als eBook erhältlich Onlinemarketing


Die Baugrube
Roman
Andrej Platonow, 1899 in Woro- Unser Video mit der Übersetzerin
nesh geboren, war in den zwanzi-
» DIE REVOLUTION HATTE DEM
Gabriele Leupold stellen wir Ihnen
Aus dem Russischen von Gabriele KREIS TSCHEWENGUR DIE
ger Jahren als Ingenieur
TRÄUME ERKÄMPFT fürUNDBewäs-
DIE SEELE
gern zur Verfügung.
Leupold. Mit einem Nachwort von ZUM HAUPTBERUF GEMACHT. «
serungstechnik EINtätig. Seit 1918
Sibylle Lewitscharoff KLASSIKER DER MODERNEN
publizierte er Lyrik, Erzählungen
RUSSISCHEN LITERATUR.
st 4978. Etwa 240 Seiten
und journalistische Arbeiten. Seine
ca. € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
Hauptwerke, Tschewengur (1926-
(978-3-518-46978-1) Ә WG: 2112
1929) und Die Baugrube (1930), SV
7. August 2019
ISBN 978-3-518-46978-1 konnten nicht erscheinen.
Platonow starb 1951. Erst in den
42803_Platonow_CTP.indd 1
€ 32,– (D)/€ 32,90 (A)
21.02.18 12:00

achtziger Jahren setzte seine (978-3-518-42803-0)


9 78 35 18 4 69 78 1 Wiederentdeckung ein.
154
august 2019

»Der Text, den Sie schreiben, muss


mir den Beweis erbringen, dass er mich
begehrt.« Roland Barthes

Mythen
des Alltags Auf der
Notizbuch
suhrkamp Suche
taschenbuch
nach der
verlorenen
Zeit Notizbuch
suhrkamp
taschenbuch

€ 5,– (D)*/€ 5,20 (A)* € 4,– (D)*/€ 4,20 (A)*


st 4919 (978-3-518-46919-4) st 4667 (978-3-518-46667-4)

Chronik
der laufenden Jahres
Ereignisse tage
Notizbuch Notizbuch
suhrkamp suhrkamp
taschenbuch taschenbuch

€ 4,– (D)*/€ 4,20 (A)* € 4,– (D)*/€ 4,20 (A)*


st 4759 (978-3-518-46759-6) st 4724 (978-3-518-46724-4)

TASCHENBUCH
SUHRKAMP

Originalausgabe www.suhrkamp.de/notizbuecher
Notizbuch suhrkamp taschenbuch
Die Lust am Text
st 4979. Etwa 160 Seiten
ca. € 5,– (D)*/€ 5,20 (A)*
(978-3-518-46979-8)
WG: 2191
7. August 2019
*unverbindliche Preisempfehlung
ISBN 978-3-518-46979-8

9 78 35 18 4 69 79 8
155
September
Bereits erschienen
2011

»Das Buch der Buchmesse, vielleicht


sogar des Jahres.« Nils Minkmar, Der Spiegel

»Wenn du heute wieder nicht lustig bist,


landest du im Aschenbecher!«
»Mein Vater ist auch im KZ gestorben,
besoffen vom Wachturm gekippt.«
»Musst du nicht weg? Der letzte Zug nach
Auschwitz fährt doch gleich.«
»Juden wollen immer Mitleid!«

Das sind nur ein paar der Sätze, die der Autor dieses Buches
tagtäglich in Deutschland zu hören bekommt. Andere Men-
schen werden auf offener Straße angegriffen, weil sie eine
Kippa tragen. Jüdische Schüler werden beschimpft. Anti-
semitische Rapper hingegen bekommen Preise. Einem jü-
dischen Restaurantbesitzer wird seine bloße Anwesenheit
vorgeworfen: »Wir wollen euch hier nicht in Deutschland.«
»Euch«, das meint die Juden. All das zeigt: Deutschland hat
ein Problem mit ihnen. In eindringlichen Worten appelliert
Oliver Polak an eine klare Haltung: Wenn wir eine liberale
Gesellschaft sein wollen, müssen wir uns endgültig von un-
seren Ressentiments befreien!

• »Dieses Buch ist nicht dick, nicht teuer und eine Art
Wunder: Denn es klingt kein bisschen so, wie man es
bei dem Thema erwarten würde.« Johanna Adorjan, SZ

• »Beim Lesen bekommt man einen sehr unmittelbaren


Eindruck, was dieses Raunen über die Juden in der
Realität bedeutet.« Timon Karl Kaleyta, FAZ

• »Eine Stimme für die jungen Opfer.« Deutschlandfunk

Originalausgabe Oliver Polak lebt als Stand-up-Co- wöchentlichen Podcast »Juwelen im Mo-
Oliver Polak median, Kolumnist und Autor in Ber- rast der Langeweile« bei Audible. 2008
Gegen Judenhass lin. Seit 2015 ist er in der TV-Reihe und 2014 erschienen seine beiden Best-
st 4984. 127 Seiten »Das Lachen der anderen« zu se- seller Ich darf das, ich bin Jude und Der jü-
€ 8,– (D)/€ 8,30 (A) hen, für die er 2017 mit dem Deut- dische Patient. Seine neue Show, mit der
(978-3-518-46984-2) schen Fernsehpreis ausgezeichnet er ab Frühjahr 2019 auf Tour geht, heißt
WG: 2970 wurde. Polaks Late-Night-Show »Ap- »Der Endgegner«.
Auch als eBook erhältlich plaus und raus« (2016) erhielt den
Grimme-Preis. Gemeinsam mit Mi- Onlinemarketing
ISBN 978-3-518-46984-2 cky Beisenherz produziert er seit
Social-Media-Kampagne
November 2017 den erfolgreichen
www.gegen-judenhass.de

9 78 35 18 4 69 84 2
156
Bereits erschienen

»Es hat nicht mit Donald Trump


angefangen. Er ist ein Symptom,
nicht die Ursache.«
Das erste Mal nach seiner Präsidentschaft meldet sich
Barack Obama in aller Deutlichkeit zu Wort. Eine ful-
minante Bestandsaufnahme der Politik unserer Zeit,
eine Beschwörung der Demokratie, ein kämpferischer
Appell an die junge Generation – dieser Text liest sich
wie ein Gegengift.
Wo steht die Demokratie? Wie kann es weitergehen nach
all dem Lärm und Schmutz? Und auf was kommt es in
der Politik in Wahrheit an? Auf diese Fragen gibt Barack
Obama Antworten. Eloquent, ehrlich und mit Kampfeswil-
len beschreibt er die aktuelle Situation. Eine Stimme der
Vernunft in Zeiten des Egoismus.

• Bestandsaufnahme, Beschwörung,
kämpferischer Appell

Angebot:

25/22 Exemplare

Angebot:
TASCHENBUCH
SUHRKAMP

11/10 Exemplare

Barack Obama Barack Obama, geboren am 4. August


Wo wir stehen 1961 in Honolulu auf Hawaii, war der
Aus dem amerikanischen Englisch 44. Präsident der USA und wurde wäh-
von Kirsten Riesselmann rend seiner Präsidentschaft mit dem
st 4994. Etwa 59 Seiten Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Er
€ 7,– (D)/€ 7,20 (A) ist der erste Afroamerikaner, der in das
(978-3-518-46994-1) höchste Regierungsamt der USA gewählt
WG: 2970 wurde.
© Suhrkamp Verlag 11/2018 (978-3-518-91829-6) Foto: Chip Somodevilla/Getty Images

Auch als eBook erhältlich


Suhrkamp
ISBN 978-3-518-46994-1

Werbemittel
A2-Plakat Obama
9 78 35 18 4 69 94 1 (978-3-518-91829-6) 157
März 2019

»Entdecken Sie französische Literatur in deutscher Sprache neu –


und lesen Sie unsere Lieblingsbücher der französischen Moderne.«
Ulrich Wickert, Académie de Berlin

Von Rilke bewundert, von Beckett emp- Antoine Bloyé ist stolz auf seine Kar- »Als Psychoanalytiker weiß man,
fohlen, von Handke übersetzt: Boves riere bei der Eisenbahn. Doch irgend- daß alle Geschichten letztlich von
Armand trifft auf Jeanne, die sich in wann beschleicht ihn ein Gefühl, das Liebe reden. Die Klage jener, die in
ihn verliebt und ihm Wohlstand ermög- er nicht abzuschütteln vermag: Was meiner Gegenwart stammelnd erzählen,
licht. Dann aber begegnet ihm eines tut er hier eigentlich? Es beginnt eine rührt stets von einem Mangel an Liebe.
Tages Lucien, ein Kumpan von früher, tiefe Entfremdung. Viel zu spät sieht Unsere Gesellschaft verfügt über
aus der Zeit der Armut und Verlassen- sich Bloyé mit der Frage konfrontiert, keinen Liebeskode mehr. Die großen
heit. Es beginnt die Geschichte eines wie viel wir aufgeben, um uns in die künstlerischen Werke reden von nichts
haarsträubenden Verhängnisses. rotierende Maschinerie der Produkti- anderem als dem, was, Tag für Tag, im
vität einzufügen. stillen laut wird.«
Emmanuel Bove (1898-1945) hat ein umfang-
reiches Œuvre mit über 30 Romanen hinterlassen. Paul Nizan (1905-1940) schrieb für die Zeitung Julia Kristeva (geboren 1941) ist Psychoanalyti-
Nun werden Romane wie Meine Freunde und L’Humanité. Bis kurz vor seinem Tod war er Mit- kerin und Literaturtheoretikerin. Mit ihren Schriften
Armand wiederendeckt. glied der KPD und ein enger Freund Jean-Paul im Bereich der Linguistik prägt sie maßgeblich den
Sartres. Poststrukturalismus.

Emmanuel Bove Paul Nizan Julia Kristeva


Armand Das Leben des Antoine B. Geschichten von der Liebe
Aus dem Französischen von Peter Handke Aus dem Französischen von Gerda Scheffel Aus dem Französischen von Dieter Hornig
st 4987. Etwa 170 Seiten st 4990. Etwa 261 Seiten und Wolfram Bayer
ca. € 13,– (D)/€ 13,40 (A) ca. € 14,– (D)/€ 14,40 (A) st 4989. Etwa 407 Seiten
(978-3-518-46987-3) (978-3-518-46990-3) ca. € 16,– (D)/€ 16,50 (A)
WG: 2112 WG: 2112 (978-3-518-46989-7)
26. März 2019 26. März 2019 WG: 2112
Auch 978-3-518-46990-3
als eBook erhältlich 26. März 2019
ISBN
ISBN 978-3-518-46987-3 Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-518-46989-7

9 78 35 18 4 69 90 3
9 78 35 18 4 69 87 3 9 78 35 18 4 69 89 7
158
Französische
Bibliothek
Weitere Titel in der französischen Bibliothek:

Claude Simon Die Akazie

Nathalie
Kindheit
Sarraute

René Char Rückkehr stromauf


Francis Ponge Im Namen der Dinge

Alain
Der Augenzeuge
Robbe-Grillet

Paris-Rom oder Die


Michel Butor
Modifikation

Marguerite
Hiroshima mon amour
Duras

Michel Leiris Mannesalter

Roland Barthes Die Lust am Text

Colette Diese Freuden

Maurice
Thomas der Dunkle
Blanchot

Raymond
In den Jahren 1934 und 1935 hat Si- Im Buch der Fragen spielt sich die Queneau
Die Haut der Träume

mone Weil ihre Erfahrungen in einer Liebesbeziehung zweier Juden, Yukel


Henri Michaux Ein gewisser Plume
Fabrik in einem Tagebuch festgehalten, und Sarah, in einem komplex-schil-
das heute mit Recht zu den wichtigsten lernden Mosaik aus Kommentaren, Windstriche.
Paul Valéry Aufzeichnungen
politischen Dokumenten jener Epoche Erzählpassagen, Monologen, Dialogen und Aphorismen

zählt. Es gibt kein in seiner Bedeutung und Aphorismen ab. Sie kennen nur
Claude
vergleichbares Stück politischer Litera- eine eindringliche Grundbedingung: Lévi-Strauss
Das Ende des Totemismus

tur aus der Arbeitswelt jener Zeit. Die einzig richtige Antwort auf eine
Frage ist eine weitere Frage.
Simone Weil (1909-1943) war Philosophin. Sie www.suhrkamp.de/franzoesischebibliothek
schaffte es, große Gegensätze in ihrem Denken Edmond Jabès’ (1912-1991) Dichtung zeigt star-
und Handeln zu vereinen: So vertrat sie pazifisti- ke Einflüsse des Surrealismus und reiht sich in ein
sche Ansichten und kämpfte gleichzeitig im Spa- umfangreiches Werk ein.
nischen Bürgerkrieg, vertrat sowohl rationale als
auch mystische Anschauungen.

Angebot
Simone Weil Edmond Jabès
Fabriktagebuch Das Buch der Fragen
Aus dem Französischen von Heinz Abosch Aus dem Französischen von Henriette Beese​
st 4991. Etwa 248 Seiten st 4988. Etwa 177 Seiten
ca. € 14,– (D)/€ 14,40 (A) ca. € 13,– (D)/€ 13,40 (A) Angebot:
(978-3-518-46991-0) (978-3-518-46988-0) enthält je 2 Ex. von 46987,
WG: 2112 WG: 2112 46988, 46989, 46990, 46991
26. März 2019 26. März 2019 Ladenpreissumme
Auch als eBook erhältlich Auch als eBook erhältlich ca. € 140,– (D)/€ 144,20,– (A)
ISBN 978-3-518-46991-0 (978-3-518-07507-4)
ISBN 978-3-518-46988-0 ISBN 978-3-518-07507-4

9 78 35 18 4 69 91 0
9 78 35 18 4 69 88 0 9 78 35 18 0 75 07 4 159
AUSGEWÄHLTE BACKLIST

Isabel Allende
Melinda Nadj Abonji Ich Das Geisterhaus Isabel
weiß, Roman Allende
Der japanische
warum Liebhaber
Roman

der
gefangene

Suhrkamp
Vogel
singt
Maya

Suhrkamp
Suhrkamp
Angelou
Roman
Suhrkamp

€ 11,– (D)/€ 11,40 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 11,– (D)/€ 11,40 (A)
st 4925 (978-3-518-46925-5) st 4897 (978-3-518-46897-5) st 1676 (978-3-518-38176-2) st 4730 (978-3-518-46730-5)

Gerbrand Jurek Becker Thomas Bernhard


Bakker Jakob der Lügner Auslöschung Ein Zerfall
Oben
Roman
ist es still Roman
Suhrkamp

Suhrkamp

Marcel
Beyer
Flughunde
Roman

Suhrkamp
Suhrkamp

€ 11,– (D)/€ 11,40 (A) € 9,– (D)/€ 9,30 (A) € 13,– (D)/€ 13,40 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
st 4142 (978-3-518-46142-6) st 774 (978-3-518-37274-6) st 1563 (978-3-518-38063-5) st 2626 (978-3-518-39126-6)

Josef Bierbichler Lily Brett


Chuzpe Roman
Lily Jaume Cabré
Die Stimmen
des Flusses
Roman
Suhrkamp

MITTELREICH
Suhrkamp
Lola
Bensky
Roman

Brett
Suhrkamp
Suhrkamp

€ 10,– (D)/€ 10,30 (A) € 9,99 (D)/€ 10,30 (A) € 9,99 (D)/€ 10,30 (A) € 10,99 (D)/€ 11,40 (A)
st 4408 (978-3-518-46408-3) st 3922 (978-3-518-45922-5) st 4470 (978-3-518-46470-0) st 4049 (978-3-518-46049-8)

ColIn CrouCh
Teju
Florian
Henckel von Donnersmarck
Ist der
Cole
open noCh zu

CiTy retten
Roman Suhrkamp
suhrkamp Filmbuch Suhrkamp

€ 10,– (D)/€ 10,30 (A) € 12,95 (D)/€ 13,40 (A) € 8,– (D)/€ 8,30 (A) € 18,– (D)/€ 18,50 (A)
st 4705 (978-3-518-46705-3) st 4899 (978-3-518-46899-9) st 4942 (978-3-518-46942-2) st 4915 (978-3-518-46915-6)

160
AUSGEWÄHLTE BACKList
suhrkamp taschenbuch und suhrkamp nova

Paul-Philipp Hanske
Christian Werner
NANADas
EKVTIMISHVILI

Die Blüten
der Stadt Birnen
feld
FREDERIKA AMALIA Joseph Listers
FINKELSTEIN

Suhrkamp
Ein Wegweiser
KAMPF GEGEN
KURPFUSCHER ,

durch die urbane Q U ACKSALBER &


KNOCHENKLEMPNER

Pflanzenwelt

Roman
SUHRKAMP

ROMAN
Suhrkamp SUHRKAMP NOVA

€ 18,– (D)/€ 18,50 (A) € 16,95 (D)/€ 17,50 (A) € 14,– (D)/€ 14,40 (A) € 14,95 (D)/€ 15,40 (A)
st 4867 (978-3-518-46867-8) st 4882 (978-3-518-46882-1) st 4895 (978-3-518-46895-1) st 4886 (978-3-518-46886-9)

Max Frisch Max Frisch JOHANN Jean-Michel


Max Frisch Andorra

tärksten Herausforderungen,
on der deutschen Bühne aus-
Friedrich Torberg
Guenassia
Andorra Homo faber
Stück in zwölf Bildern Ein Bericht HOLTROP Der Club der
unverbesserlichen
Optimisten
ROMAN
Suhrkamp

Suhrkamp

-518-36777-3
RAINALD GOETZ
SUHRKAMP
277

Roman Suhrkamp
18 3 6 77 7 3

st
5,50 [D]

€ 6,– (D)/€ 6,20 (A) € 8,– (D)/€ 8,30 (A) € 10,– (D)/€ 10,30 (A) € 14,– (D)/€ 14,40 (A)
st 277 (978-3-518-36777-3) st 354 (978-3-518-36854-1) st 4512 (978-3-518-46512-7) st 4862 (978-3-518-46862-3)

Hermann Hesse Hermann Hesse


Hermann Hesse Siddhartha

Einen Buddha zu schaffen, der den allgemein respek-


tierten Buddha übertrifft, das ist eine ungeheure Tat.

Der Steppenwolf
Siddhartha ist für mich eine wirksamere Medizin als
das Neue Testament. Henry Miller Siddhartha
Suhrkamp

Christoph
Hein
S U H R KA M P

Glückskind
Suhrkamp
mit Vater
ROMAN
182

st TASCHENBUCH

Seite 1 € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 9,– (D)/€ 9,30 (A) € 7,– (D)/€ 7,20 (A)
SUHRKAMP

st 4760 (978-3-518-46760-2) st 4864 (978-3-518-46864-7) st 175 (978-3-518-36675-2) st 182 (978-3-518-36682-0)

Hermann Hesse
Hermann Hesse Mit der Reife wird man immer jünger

mer jünger. Es geht


bensgefühl meiner Hermann Hesse
Mit der Reife
beibehalten habe
Altern immer als
Hermann Hesse
Über das Glück
wird man
immer jünger
Suhrkamp
Suhrkamp
3551

st

€ 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 10,99 (D)/€ 11,40 (A) € 16,– (D)/€ 16,50 (A)
st 3551 (978-3-518-45551-7) st 3731 (978-3-518-45731-3) st 4522 (978-3-518-46522-6) st 3816 (978-3-518-45816-7)

161
AUSGEWÄHLTE BACKLIST

Robert Menasse
Die Vertreibung aus
Marie NDiaye Marie NDiaye
der Hölle Roman Drei starke
Frauen Roman

Suhrkamp

Suhrkamp
ROBERT
Die
Chefin
MENASSE
ROMAN
DIE Roman
HAUPTSTADT einer

a mp
Köchin

h rk
SUHRKAMP

Su
€ 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 9,99 (D)/€ 10,30 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
st 3493 (978-3-518-39993-4) st 4920 (978-3-518-46920-0) st 4258 (978-3-518-46258-4) st 4896 (978-3-518-46896-8)

Alice Miller Amos Oz


Das Drama des Eine Geschichte
begabten Kindes von Liebe
und die Suche nach
dem wahren Selbst und Finsternis
Roman
Suhrkamp
Suhrkamp

€ 9,– (D)/€ 9,30 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 10,– (D)/€ 10,30 (A)
st 950 (978-3-518-37450-4) st 3968 (978-3-518-45968-3) st 4670 (978-3-518-46670-4) st 4596 (978-3-518-46596-7)

Die Außer Mercè Rodoreda


Auf der Plaça del
irdischen Roman Diamant Roman S A S H A M A RI A N N A S AL Z M A N N
Suhrkamp

Marion Roman
Poschmann
Die Kiefern-
inseln ROMAN
Suhrkamp

Doron Rabinovici
SUHRKAMP

Suhrkamp

€ 10,– (D)/€ 10,30 (A) € 11,– (D)/€ 11,40 (A) € 8,99 (D)/€ 9,30 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
st 4921 (978-3-518-46921-7) st 4935 (978-3-518-46935-4) st 3878 (978-3-518-45878-5) st 4926 (978-3-518-46926-2)

Daniel Schreiber
Lutz
Seiler Koran
NüchterN erklärt
Herausgegeben
von Willi steul
suHrkamp
Roman
über das trinken Suhrkamp
und das Glück

Suhrkamp

€ 10,– (D)/€ 10,30 (A) € 9,– (D)/€ 9,30 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A) € 10,– (D)/€ 10,30 (A)
st 4388 (978-3-518-46388-8) st 4971 (978-3-518-46671-1) st 4630 (978-3-518-46630-8) st 4802 (978-3-518-46802-9)

162
suhrkamp taschenbuch und suhrkamp nova

Uwe Tellkamp Stephan Stephan Thome


Fliehkräfte
Der Turm Roman
Thome Roman

Grenzgang

Suhrkamp
Roman

Suhrkamp

Suhrkamp
Mario
Vargas Llosa
Das böse
Mädchen
Roman Suhrkamp

€ 9,99 (D)/€ 10,30 (A) € 10,– (D)/€ 10,30 (A) € 11,– (D)/€ 11,40 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
st 4160 (978-3-518-46160-0) st 4193 (978-3-518-46193-8) st 4466 (978-3-518-46466-3) st 4817 (978-3-518-46817-3)

Maxie Wander Christa Wolf Christa


Guten Morgen,
du Schöne Mit
Kassandra Wolf Stadt
einem Vorwort von Christa Wolf der Engel
oder

Voltaire
The Overcoat of Dr. Freud

Suhrkamp
Suhrkamp

Suhrkamp
Über die
To eranz Suhrkamp

€ 7,– (D)/€ 7,20 (A) € 10,– (D)/€ 10,30 (A) € 8,– (D)/€ 8,30 (A) € 12,– (D)/€ 12,40 (A)
st 4656 (978-3-518-46656-8) st 3962 (978-3-518-45962-1) st 4052 (978-3-518-46052-8) st 4275 (978-3-518-46275-1)
THRILLER SUHRKAMP

ANGELIKA FELENDA

HERBSTSTURM
KRIMINALROMAN

TOMÁS Arturo
Pérez-
BÁRBULO reverte
versammlung
TOTEN
thriller
SuhrkamP
SUHR K AMP NO V A

suhrkamp

thriller
<

TASCHENBUCH

€ 14,95 (D)/€ 15,40 (A) € 14,95 (D)/€ 15,40 (A) € 9,95 (D)/€ 10,30 (A) € 9,99 (D)/€ 10,30 (A)
SUHRKAMP

st 4928 (978-3-518-46928-6) st 4923 (978-3-518-46923-1) st 4838 (978-3-518-46838-8) st 4658 (978-3-518-46658-2)

A n dr e A s P f lüge r
A N DR E A S PF LÜGE R

endgü ltig niemals

T h r i l l er
T h r i l l er s u h r k a m p Suhrkamp
S u h r ka m p

€ 10,– (D)/€ 10,30 (A) € 10,– (D)/€ 10,30 (A) € 14,95 (D)/€ 15,40 (A) € 10,99 (D)/€ 11,40 (A)
st 4770 (978-3-518-46770-1) st 4940 (978-3-518-46940-8) st 4924 (978-3-518-46924-8) st 4340 (978-3-518-46340-6)

163
A F
Adorno, Theodor W. 82 Fatland, Erika 150
Alexijewitsch, Swetlana 127 Fellinger, Raimund (Hg.) 132
Ani, Friedrich 12 Ferrante, Elena 32, 112, 118
Finnegan, William 130
Foucault, Michel 70, 90
B Foundational Economy Collective 94
Bachmann, Ingeborg 26 Fox, Candice 122
Bakker, Gerbrand 125 Frankenberg, Günter 90
Beck, Zoë 140 Fußl, Irene (Hg.) 27
Benjamin, Walter 86
Bernhard, Thomas 132
Białoszewski, Miron 52 G
Blanka, Stolz (Hg.) 124 Geltinger, Gunther 2
Blumenberg, Hans 84 Georgi, André 141
Bove, Emmanuel 158 Griesbacher, Martin (Hg.) 89
Braun, Volker 18, 19 Groschupf, Johannes 136
Brenner, Michael 69 Grünbein, Durs 16
Buchholz, Simone 123

H
C Habermas, Jürgen 88
Calasso, Roberto 46 Hadad, Shira 60
Carter, Alan 134 Haller, Lea 98
Cohn, Chaim 68 Handke, Peter 109
Corchia, Luca (Hg.) 88 Hein, Christoph 106
Cotten, Ann 10 Höller, Hans (Hg.) 27
Cusk, Rachel 126 Humboldt, Alexander von 152

D J
Didi-Huberman, Georges 86 Jabès, Edmond 159
Dragomán, György 44 Jensen, Uffa 58
Jörke, Dirk 94

E
Ehrenberg, Alain 76 K
Ellin, Stanley 47 Kara, Firat (Hg.) 138
Enzensberger, Hans Magnus 8, 153 Kara, Kristina (Hg.) 138
Ernaux, Annie 50, 144 Kerangal, Maylis de 36
Ette, Ottmar 152 Kinsky, Esther 110
Kögerler, Reinhart (Hg.) 84
König, René 89
Krauß, Angela 20
Kristeva, Julia 158

164
L R
Lee, Mackenzi 120 Rabinovici, Doron (Hg.) 96
Lewitscharoff, Sibylle 108, 148 Raphael, Lutz 78
Loh, Janina 85 Rauschenbach, Bernd (Hg.) 47
Love, Melissa Scrivner 102 Reckwitz, Andreas 95
Rorty, Richard 84
Rothmann, Ralf 128
M
Maier, Andreas 22
Manne, Kate 74 S
Marsili, Lorenzo 100 Schleef, Einar 26
Martins, Geovani 30 Schlögel, Karl 64
Mason, Paul 54 Schwarz, Michael (Hg.) 82
McKinty, Adrian 142, 146 Scott, James C. 80
Milanese, Niccolò 100 Serres, Michel 99
Miller, David 90 Setz, Clemens J. 6
Moebius, Stephan (Hg.) 89 Singer, Isaac Bashevis 66
Müller-Doohm, Stefan (Hg.) 88 Strenger, Carlo 97
Svandrlik, Rita (Hg.) 27
Sznaider, Natan (Hg.) 96
N
Nizan, Paul 158
Nooteboom, Cees 42 T
Tingyang, Zhao 91
Topol, Jáchym 38
O Truhen, Aidan 147
Obama, Barack 157
Orlowski, Corinne (Hg.) 27
Ostermaier, Albert 24 V
Outhwaite, William (Hg.) 88 Vargas Llosa, Mario 62
Oz, Amos 60, 149 Viertbauer, Klaus (Hg.) 84

P/Q W
Palmier, Jean-Michel 86 Waldenfels, Bernhard 86
Perrier, Florent (Hg.) 86 Wali, Najem 148
Platonow, Andrej 154 Weil, Simone 159
Polak, Oliver 156 Wildt, Michael 87
Queneau, Raymond 40 Wörtche, Thomas (Hg.) 102, 134, 136, 147

Y/Z
Yos, Roman 88
Ziegler, Ulf Erdmann 98
Zill, Rüdiger (Hg.) 84

165
Ausgezeichnete Autoren
Eine Auswahl

Jean-Baptiste Andrea Ulli Lust


Prix Femina des Lycéens Max und Moritz-Preis
Prix du premier Roman
Achille Mbembe
Zoë Beck Ernst-Bloch-Preis
Goldene Auguste Gerda-Henkel-Preis

Marcel Beyer Robert Menasse


Lessing-Preis Carl-Zuckmayer-Medaille
Walter-Hasenclever-Literaturpreis
Thomas Brovot
Paul-Celan-Preis Andreas Pflüger
­ Hypovereinsbank-Krimipreis
Simone Buchholz Stuttgarter Krimipreis
Ebnerstolz-Wirtschaftskrimipreis
Stuttgarter Krimipreis Marion Poschmann
Klopstock-Preis
Eva Demski
George-Konell-Preis Hartmut Rosa
Paul Watzlawick Ehrenring
Ellen Dunne
Friedrich-Glauser-Preis Ralf Rothmann
HWA Sharpe Books Gold Crown
Masha Gessen Uwe-Johnson-Preis
National Book Award
Judith Schalansky
Eva Illouz Irmtraud-Morgner-Literaturpreis
EMET Prize for Science, Art Wilhelm Raabe-Literaturpreis
and Culture
Clemens J. Setz
Thomas Köck Berliner Literaturpreis
Mülheimer Dramatikerpreis
Philipp Weiss
Christian Lehnert Klaus-Michael-Kühne-Preis
Deutscher Preis für Nature Writing Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung
© Suhrkamp Verlag. Alle Rechte, Lieferbarkeit,­Preis­änderungen vorbehalten­.
Der angegebene Ladenpreis in Euro gilt für die Bundes­republik Deutschland
und Österreich. Von ­Importeuren im Ausland festgelegte Euro-Preise­können­
abweichen.

Bildnachweis Autorentableau: Hanna Assouline/Opale/Leemage (Alain Ehren­


berg), Mike Auerbach (Johannes Groschupf), Jürgen Bauer (Hans Magnus­Enzens-
berger, Gunther Geltinger, Uffa Jensen, Sibylle Lewitscharoff­, Paul Mason­, Lutz
Raphael, Andreas Reckwitz, Ulf Erdmann Ziegler), Basso Cannarsa­/Opale/
Leemage (Roberto Calasso), Chico Cerchiaro (Geovani Martins­), John Foley/
Opale/Leemage (Annie Ernaux), Gerald von Foris (Simone­Buchholz), Gunther­
Glücklich (Gerbrand Bakker), Olaf Heine (Oliver Polak), Markus Kirchgessner
(Andreas Maier), Katharina Kreye (Jürgen Habermas), Tineke de Lange­(Durs
Grünbein), Martin Lengemann (Albert Ostermaier), Francesca Mantovani­/
Éditions­Gallimard (Maylis de Kerangal), Becca Murray (Melissa­Scrivner­Love),
Isolde­Ohlbaum (Angela Krauß, Karl Schlögel­, Mario Vargas Llosa), Penguin­
Random House Australia (Candice­Fox), Simone­Sassen (Cees Nooteboom),
Susanne­Schleyer (Jáchym Topol), Ekko von Schwichow (Swetlana Alexijewitsch,
György­Dragomán), Dirk Skiba (Volker Braun), Heike­Steinweg (Friedrich­Ani,
Christoph­Hein, Esther Kinsky, Ralf Rothmann), Mont­serrat Velando­/Contacto­/
Agentur­Focus (Amos Oz), Donata Wenders (Peter­Handke­), Max Zerrahn
(Clemens­J. Setz), Inge Zimmermann (Ann Cotten); weitere­Nachweise­über
das Bildarchiv­des Suhrkamp Verlags­. Redaktionsschluss: 2. November 2018 ∙
12/2018 ­(978-3-518-91821-0)

Facebook “f ” Logo CMYK / .eps Facebook “f ” Logo CMYK / .eps

www.suhrkamp.de

Unser Onlinemagazin
www.logbuch-suhrkamp.de
Suhrkamp Verlag
Pappelallee 78-79, 10437 Berlin, Tel. 030/740 744-0, Fax 030/740 744-199, www.suhrkamp.de
Bestellungen bitte an: suhrkamp@kno-va.de oder per Fax: 0711/78 99–1010

VERLAGSVERTRETER ANSPRECHPARTNER IM VERLAG


DEUTSCHLAND Verkauf/Vertrieb Werbung
Hessen, Berlin, Hamburg und Köln Alexander Nedo (Leitung) Matthias Reiner (Leitung)
Schleswig-Holstein (mit Thomas Kluge) Tel. 030/740 744-260, nedo@suhrkamp.de Tel. 030/740 744-280, werbung@suhrkamp.de
Rolf Cordes
c/o Suhrkamp Verlag Vertriebs- und Kundenservice Lesungen/Veranstaltungen
Pappelallee 78–79, 10437 Berlin Mona Aberle Antje Görmann (Teamleitung)
Tel. 030/740 744-243, Fax 030/740 744-259 Tel. 030/740 744-242, aberle@suhrkamp.de Tel. 030/740 744-160, goermann@suhrkamp.de
cordes@suhrkamp.de Stefanie Wiebach
Tel. 030/740 744-248, wiebach@suhrkamp.de Luise Braunschweig
Bremen, Niedersachsen, Tel. 030/740 744-164, braunschweig@suhrkamp.de
Nordrhein-Westfalen Key Account Management Lena Dircks
Michael Geißler Manfred Drescher Tel. 030/740 744-162, dircks@suhrkamp.de
Blücherstraße 118, 45472 Mülheim Tel. 030/740 744-251, mdrescher@suhrkamp.de Dr. Charlotte Lorber
Tel. 0208/498 246, Fax 0208/498 420 Marion Jaiser Tel. 030/740 744-161, lorber@suhrkamp.de
geissler@suhrkamp.de Tel. 030/740 744-249, jaiser@suhrkamp.de
Stephan Mehner
Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Tel. 030/740 744-244, mehner@suhrkamp.de VERLAGSAUSLIEFERUNGEN
Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Thüringen Madeleine Hartmann (Assistenz)
Kristine Nebe Tel. 030/740 744-246, mhartmann@suhrkamp.de DEUTSCHLAND
Steinstraße 85, 04275 Leipzig Ulrike Michel (Assistenz) Koch, Neff & Oetinger
Tel. 0341/303 94 71, Fax 0341/303 96 38 Tel. 030/740 744-243, umichel@suhrkamp.de Verlagsauslieferung GmbH
nebe@suhrkamp.de Industriestraße 23
Modernes Antiquariat, Restauflagen, DKV 70565 Stuttgart
Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Thomas Kluge
Saarland, Luxemburg Tel. 030/740 744-240, kluge@suhrkamp.de Ihre Ansprechpartnerinnen:
Christoph Löblein Antje Grimm und Phyllis Seeger
Beethovenstraße 2, 91413 Neustadt/Aisch Logistik und Auslieferungskoordination Tel. 0711/7899-2114
Tel. 09161/874 685, Fax 09161/874 686 Bettina Dümig (Leitung) Fax 0711/7899-1010
loeblein@suhrkamp.de Tel. 030/740 744-250, duemig@suhrkamp.de suhrkamp@kno-va.de

Bayern Presse Genehmigte Rücksendungen nur an:


Mario Max Dr. Tanja Postpischil (Leitung) KNO Verlagsauslieferung
Hartlweg 21, 82541 Münsing Tel. 030/740 744-290, postpischil@suhrkamp.de c/o KNV Logistik
Tel. 08177/998 97 77, Fax 08177/998 97 78 Remittenden Suhrkamp/Insel
max@suhrkamp.de Anna Bayerl (Deutschsprachige Literatur) Ferdinand-Jühlke-Straße 15
Tel. 030/740 744-297, bayerl@suhrkamp.de 99095 Erfurt
ÖSTERREICH Nicole Herrschmann (Internationale Literatur,
Manfred Fischer suhrkamp­ taschenbuch) ÖSTERREICH
Am Pesenbach 18, A-4101 Feldkirchen Tel. 030/740 744-292, herrschmann@suhrkamp.de Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH
Tel. (+43) 0664/811 97 94 Lisa Paping (Insel Verlag, Internationale Literatur) Sulzengasse 2
Fax (+43) 07233/200 50 Tel. 030/740 744-294, paping@suhrkamp.de A-1230 Wien
manfred.fischer@mohrmorawa.at Florian Snigula (edition suhrkamp) Tel. (+43) 01/680 14-0
Tel. 030/740 744-298, snigula@suhrkamp.de Fax (+43) 01/688 7130
Michael Orou Alexandra Richter (Deutschsprachige Literatur) bestellung@mohrmorawa.at
Kegelgasse 4/14, A-1030 Wien Tel. 030/740 744-291, richter@suhrkamp.de
Tel. (+43) 01/505 69 35 Jan Trautmann (Wissenschaft, Sachbuch, SCHWEIZ
Fax (+43) 01/505 69 35 Jüdischer Verlag) Buchzentrum AG
michael.orou@mohrmorawa.at Tel. 030/740 744-293, trautmann@suhrkamp.de Industriestrasse Ost 10
CH-4614 Hägendorf
SCHWEIZ Rezensionsexemplare Tel. (+41) 062/209 26 26
Angelika Barth presse@suhrkamp.de Fax (+41) 062/209 26 27
Lindenstrasse 45, CH-8802 Kilchberg Fax: 030/740744-299 kundendienst@buchzentrum.ch
Tel. (+41) 043/960 36 37
Fax (+41) 044/445 80 01
barth@suhrkamp.de

Das könnte Ihnen auch gefallen