You are on page 1of 8

Entdecken Sie unsere

neuen Apps! Lernen


Sie noch heute neue
Sprachen und neue
Kulturen kennen!

2016-1-FI01-KA204-022678
1
Unser Projekt
Erasmus+ transnationales Projekt

Unser Ziel war es, eine mobile Applikation zu entwickeln,


um die Sprachen Englisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch,
Schwedisch und Finnisch zu erlernen, da hier eine dringende
Notwendigkeit für MigrantInnen und andere Sprachlernende
besteht, damit sich diese vollständig in die Kultur, die
Bevölkerung und in das Arbeitsleben des neuen Landes
integrieren können.

Projekt Partner:
2
Sprachen
Im Rahmen des Moving Languages Projekts wurden insgesamt
sechs mobile Applikationen entwickelt.
Mit uns können sie die folgenden Sprachen erlernen:

• Englisch (Schottland)
• Deutsch (Österreich)
• Italienisch
• Spanisch
• Finnisch
• Schwedisch
3
Unsere Apps
Wir haben sechs Apps, die jeweils von 25 Sprachenversionen unterstützt
werden, entwickelt, welche ein breit gefächertes Themenfeld zur
Unterstützung bei der Bewältigung von Aufgaben des täglichen Lebens
bieten: Bei der Suche nach einer passenden Arbeitsstelle, um Hilfe
bitten, bei der Wohnungssuche und natürlich auch dabei die Kultur des
Gastlandes zu verstehen.
Auch wenn diese Apps den Fokus auf die Unterstützung von MigrantInnen,
die eine einfache und gelungene Integration anstreben, legen und primär
zu diesem Zweck entwickelt wurden, so sind sie dennoch für jede Person,
die eine neue Sprache erlernen, ein neues Land besuchen oder die Kultur
einer befreundeten Person verstehen möchte, anwendbar.
Als 25 unterstützende Sprachen bieten wir Albanisch, Arabisch,
Bulgarisch, Chinesisch, Kroatisch, Englisch, Estnisch, Finnisch,
Französisch, Deutsch, Ungarisch, Italienisch, Kurdisch, Polnisch,
Portugiesisch, Pandschabi, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Somalisch,
Spanisch, Schwedisch, Tigrinya, Türkisch, Ukrainisch und Urdu an.
Wir hoffen damit helfen und den Großteil jener Menschen erreichen zu
können, die auf der Suche nach einem sichereren Ort, nach Beschäftigung,
zum Studieren oder als TouristInnen nach Europa kommen.
4
Laden Sie
unsere Apps
herunter
Unsere Apps bieten ungefähr 10.000 Lernbegriffe und Themen, die wiederum in 120+

Unterkategorien unterteilt sind. Sie können anhand 15 verschiedener Übungsvarianten,

die wir für Sie kreiert haben, Sprachkenntnisse erlangen.

Um unsere App nutzen zu können, müssen Sie diese zunächst auf Ihrem Smartphone oder

Tablet installieren. Das ist sehr einfach! Und sie können hierfür entweder Google Play

oder den App Store verwenden, da sie sowohl Android als auch iOS unterstützt.

Englische Finnische Englische Finnische


Version Version Version Version

Schwedische Österreichische Schwedische Österreichische


Version Version Version Version

Spanische Italienische Spanische Italienische


Version Version Version Version
5
Nutzung
unserer
Apps
Sobald Sie die App installiert und
sich registriert haben, wählen
Sie die Menüsprache und die
Übersetzungssprache, die Sie
benutzen möchten, aus. Sie
können diese Einstellungen später
jederzeit ändern.

Nun zum nächsten Schritt: Wählen


Sie die Materie, die Sie erlernen
möchten!
6
Hier können Sie zwischen dem Vokabular-, Dialog-, Phrasen-, Grammatik-,
Kultur- und Geschichte-Modus wählen und einen Test absolvieren, um Ihre
Lernfortschritte zu überprüfen.

Nachdem Sie einen Modus ausgewählt haben, fahren Sie mit der Auswahl
der Kategorien und Unterkategorien fort. Sie werden dabei ständig über
den Schwierigkeitsgrad der Unterkategorie informiert: Handelt es sich
um Grundkenntnisse wird der Begriff oder das Thema grün angezeigt,
Materialien für leicht Fortgeschrittene erscheinen blau und solche für
Fortgeschrittene werden rot angezeigt.

Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl von


Materialien und Übungen an, die Ihnen
dabei helfen, eine Beschäftigung zu finden,
Menschen kennenzulernen, die Kultur zu
verstehen oder dazu dienen, sich so gut
wie möglich in die neue Heimat einzuleben.

Während und nach den Übungen erhalten


Sie ein Feedback. In einigen Übungen
werden Sie auch die Möglichkeit haben, die
korrekte Aussprache der Wörter anzuhören.

Jetzt ist nur noch ein Schritt nötig: Spaß


haben und lernen!
7
Dieses Projekt wurde
mit Unterstützung
der Europäischen
Kommission
finanziert.

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für
den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere
Verwendung der darin enthaltenen Angaben.