Sie sind auf Seite 1von 4

Träume unterm Christbaum (G)

Lied Text: Bruno Balz


Moderato Verse Musik: Robert Stolz

Gesang

l.Durch den Win-ter - schnee


2.Träum' vom heit'-gen Land

T'
ta_1

Klavier p<

Gsg.

geht Weih- nachts - fee, nun kommt die hei li - ge Nacht:


WG Gott ge - sandt arm tag das Christ-kind im Stroh:

.r -- ) t+ + e *
-

Kr.
--------_
1-D

Gsg.

und n^ih
uE!t I Weih-nachts-traum un - term Sleih - nachts-baum
träum vom Weih-nachts-stern. ' träum' vom Wort des Herrn
,^j---\,
tilJ 41 ---T\.,
| 'l
Kl.
€{:> )
2 Träume unterm Christbaum (G)

Gsg,

wird YOm Christ-kind be wacht.


und dein Heg;-tadr\so froh,
-l
l,d )* l-o.

poco rit.
Kl. I

/\--,._--- ha
11 ; .2
-
-

Refrain (sehr innig)

1.Träu-me un - term Christ - baum, die sind so


2.Träu-me un - term Christ - baum, die sind so
r',----

p atempo ,,--l
ltl'1

IJ

Gsg.

wun - der - bar, SIr r wer-de 'n im - merwahr.


wun - der - bar,
- Sir : wer-de 'n im - merwahr.
-
13^.,- -'-- )---,
Je--==-_/--r?

"l I

-^--\
Träume unterm Christbaum (G)

15

Gsg.

Träu - me un term Christ - baum, die dir ein


Träu-me un term Christ - baum, die dir ein

-r---_----_

dV-
Kl.
'-lJ
,,---l

Gsg.

En - get gibt, wei[ er dich tiebt! Und neu - e


En gel gibt, weit er dich tiebt! Und neu - e

-
-

a,1 f---r
.1
'_-- \)
] )

19

Gsg.

Hoff - nung kommt- und sü - ßer -


Frie de zieht beim
Hoff - nung kommt- und sü - ßer Frie de zieht beim

t9

Kl.
4 Träume unterm Christbaum (G)

2l

Gsg.

Ker - zen-schein in die Her - zen ein. Träu-me un - term


Ker - zen-schein in die Her - zen ein. Träu-me un - term

"l p
t-td ,,--|

Gsg.

Christ - baum schenkt dir dein En - get, weil er dich


Christ - baum schenkt dir dein En - get, weil er dich

r.ftr
i. =---'ü - t
Kl.

",1
(