Sie sind auf Seite 1von 43

pina

eins -com
sch endesc peti
nitt
che hluss 1 tion
n-o
nlin 5.01.2
e.co 0
!
m/f 10
orum

herzlichen glückwunsch zu pina...


...unser wandelbares Hosenschnittchen. Wie wandelbar - zeig Du es uns!

Näh Pina und gewinne Eve!


Ob aus Jersey oder Strick, mit oder ohne Beinbündchen, kürzer oder länger, aus Nadelstreifen und mit Reißverschluss, mit Pailletten oder Blümchen - Deiner Phantasie
sind keine Grenzen gesetzt. Stell Deine Pina bis zum 15.01.2010 im Forum unter “zeig es allen” ein. Wenn Dein schnittchen von der Jury* als “coolste” Variante gekürt
wird, gewinnst Du Eve** - fix und fertig, nach Deinen Maßen genäht.

Du hast noch Fragen? Dann schick uns eine mail an info@schnittchen-online.com

Ansonsten: an die Nähmaschinen, fertig, los!


Viel Spaß und viel Glück wünschen Dir “schnittchen” und “CUT - Leute machen Kleider”.

* (”schnittchen”- und “CUT”-Redaktion)


** (schnittchen Eve findest Du im Shop unter www.schnittchen-online.com/shop/index.php - mögliche Größen: 34-44)
Bevor Du loslegst...
...hier noch ein paar Tipps zum Ausdrucken und Zusammenkleben der Schnittmuster:
so ei
nfac
h!
Drucken:
- Nachdem Du das Schnittmuster heruntergeladen hast, kannst Du es entweder an Deinem eigenen Drucker oder in einem Copy-Shop ausdrucken
lassen.
- Achte beim Drucken unbedingt darauf, dass das Papier richtig eingezogen wird. Warte bis der Schnittsatz komplett gedruckt ist.

Kleben:
- Sortiere die Blätter, so daß die erste Seite obenliegt (siehe pdf-file). Beginne die erste Reihe zu kleben. Dabei bleibt das erste Baltt so wie es ist, bei den folgenden
schneidest Du immer den linken Rahmen ab und klebst die Seiten so aneinander, dass Rauten und Zahlenkombinationen aueinandertreffen.
- Genauso verfährst Du mit den folgenden Reihen. Arbeite möglichst präzise und achte auch darauf, dass auch die Schnittlinien aufeinandertreffen.
- Dann klebst Du die einzelnen Reihen aneinander. Dafür läßt Du die erste Reihe des Schnitts so wie sie ist, schneidest aber bei der zweiten und den folgenden immer
die obere Kante an dem Rahmen ab. Klebe die Reihen aneinander, wobei Du am besten immer zuerst die MItte fixierst und dann zur rechten und zur linken Seite die
Blätter ausrichtest.

Eine step-by-step-fotoanleitung zum Zusammenkleben der Schnittmusters findest Du unter www.schnittchen-online.com/erstehilfe

schnittchen schnittlegende schnittchen damenmaßtabelle in cm für konfektionsgrößen


größen 34 36 38 40 42 44
GRÖSSE KOPIEREN / copy your size
Wähle Deine Größe und pause die zutreffenden Linien mit einem dünnen
Faserstift ab. Transparentes Seidenpapier zum Abpausen der Schnittteile brustweite 80 84 88 92 96 100
findest Du in jedem Stoff- oder Kurzwarenladen.
Choose your size and copy the appropriate lines with a fine liner. You will taillenweite 65 68 72 76 80 84
get transparent tissue paper in every fabricstore or haberdashery.
Größe / size 44
ZUSCHNEIDEN / cutting Größe / size 42 hüftweite 90 94 97 100 103 106
Lege die Schnittteile laut dem Zuschneideplan auf den Stoff. Dabei liegt Größe / size 40
der Stoff - wenn nicht anders angegeben - doppelt, mit der rechten Stoff- Größe / size 38
seite innen. Naht- und Saumzugaben sind bereits im Schnitt eingerechnet Größe / size 36
vordere taillenlänge 44,3 44,7 45,3 45,9 46,5 47,1
und müssen nicht mehr zugegeben werden! (Nahtzugaben: 1cm / Saum-
Größe / size 34
zugaben sind in der Anleitung angegeben).
brusttiefe 26,5 27,3 28,1 28,9 29,7 30.5
Place the pattern pieces onto the fabric according to the cutting diagram. ABKÜRZUNGEN / abbreviations
Therefore - if not stated different - the fabric lays double, right sides facing. SN - Seitennaht / side seam
Seam and hem allowances are already included and must not be added HM - hintere Mitte / center back rückenlänge 41,4 41,4 41,6 41,8 42 42,2
anymore! (seam allowance: 1cm / hem allowances are stated in the VM - vordere Mitte / center front
instructions). FL - Fadenlauf / straight grain 16 16,5 17 17,5 18
rückenbreite 15,5
MARKIERUNGEN / lines and signs NAHTZAHLEN / seam numbers
Übertrage alle auf dem Schnittmuster eingezeichneten Linien und Die Zahlen auf dem Schnitt sind Naht- schulterbreite 11,8 12 12,2 12,4 12,6 12,8
Markierungen mit Kopierpapier auf die linke Stoffseite. Nähe Markierungs- zahlen. Sie geben an, wie die Teile
linien für z.B. Taschen und Gürtelschlaufen mit großen Heftstichen nach, aneinander genäht werden. Gleiche Zahlen
damit sie auch auf der rechten Seite des Stoffes zu erkennen sind. müssen aufeinander treffen. armlänge 59,3 59,6 59,9 60,2 60,5 60,8
Using copy paper, transfer all lines and signs onto the left fabric side. Stitch The numbers are seam numbers. They refer
marks for pockets and belt loops ect. with basting stitches, so you can see how to sew the pieces together. Same 26,2 20,4
numbers must converge.
oberarmweite 26,8 28,0 29,2 31,6
them also on the right fabric side.

halsweite 34,8 35,4 36 36,6 37,2 37,8


ZEICHEN / signs

zuschneiden; Fadenlauf: dieser Linie folgend Knopf Knopfloch Ende Reißverschluss


einschneiden parallel zu Webkante zuschneiden button buttonhole end of zipper
cutting straight grain: following this line, cut
-
the pattern parallel to the selvage

© schnittchen – einfach nähen 2009 www.schnittchen-online.com


Dein Schnittchen nähen
Kopiere Deine Größe und schneide Dein schnittchen zu. Bei doppelter Stofflage
liegt die rechte Stoffseite innen. Bei einfacher Stofflage liegt sie oben. Die
die hose Größe 34-44

pina
Papierschnittteile liegen mit der beschrifteten Seite immer nach oben.

TECHNISCHE ZEICHNUNG

LAGEPLAN (Pina mit elastischem Bund)


webkante 215cm

2
1

6
3

140cm
5
5
5

3
2
5

webkante

NAHT- UND SAUMZUGABEN


Naht- und Saumzugaben sind bereits im Schnitt eingerechnet
(Nahtzugabe 1cm, ohne Beinbündchen Saumzugabe 1cm).
STOFFVERBRAUCH ZUTATEN
(Breite x Länge) Nähgarn VERSÄUBERN
140cm x 215cm bei Bund aus nicht elastischem Stoff: Alle Schnittkanten mit Zickzackstich (Stichlänge 2 / Stichbreite 4)
Du kannst Pina mit elastischem Bund Bügelvlies 90cm breit x 30cm lang versäubern. Schnittteile bügeln.
oder mit Reißverschluss nähen.
Reißverschluss 30cm lang
Die Beinbündchen müssen immer aus
elastischem Stoff zugeschnitten werden!

© schnittchen – einfach nähen 2009 www.schnittchen-online.com


und los gehts...
Pina mit elastischem Bund

1 Falten in der Vorderhose legen, feststecken und bügeln.


4 Bund rechts auf rechts auf Hosentaille stecken und annähen. Hintere Mitte
von Bund und Hose treffen aufeinander. Nahtzugaben in den Bund bügeln.

Taschenbeutel jeweils rechts auf rechts auf Hinter- und Vorderhosenbeine Nahtzugabe (1cm) in der hinteren Mitte von Bund und Hose umbügeln. Reiß-
2 stecken. Beutel mit ca. 0,7cm Nahtzugabe auf die Hosenbeine steppen.
Tasche nach außen bügeln.
5 verschluss schließen und so unter die Nahtzugabe von Bund und Rock stecken,
dass die Zähnchen bedeckt sind. Reissverschluss öffnen und von rechts
(am besten mit dem einseitigen Kantenstepp- oder Reißverschlussfuß) feststeppen.
Hinterhosenbeine jeweils rechts auf rechts auf Vorderhosenbeine legen,
feststecken und Seitennähte schließen. Dabei ca. 1cm im Tascheneingriff
3 beginnen. Nahtzugabe auseinanderbügeln. Taschbeutel werden dabei 6
Den Bund der Länge nach nach innen schlagen, bügeln und im Nahtschatten
vom Außenbundansatz feststeppen. Die Nahtzugabe des Innenbunds dabei glatt nach
nach innen umgebügelt. Taschenbeutel in das Vorderteil bügeln, auf- unten ziehen.
einanderlegen, feststecken und steppen.

4 Hinterhosenbeine rechts auf rechts auf Vorderhosenbeine legen, fest-


stecken und innere Beinnähte schließen. Nahtzugaben auseinanderbügeln. 7 Längskanten vom Innenbund am Reißverschluss mit der Hand festnähen.

Rechtes Hosenbein auf links wenden und linkes Hosenbein in das rechte stecken.
5 Die rechten Stoffseiten liegen aufeinander. Innere Beinnaht und Taillenab- Beinbündchen an den kurzen Kanten jeweils rechts auf rechts legen, fest-
stecken und steppen. Nahtzugaben auseinanderbügeln. Beinbündchen im
schlüsse treffen aufeinander. Schrittnähte stecken und steppen. Linkes
Hosenbein rausziehen und Nahtzugaben auseinanderbügeln.
8 Bruch genommen dehnen und rechts auf rechts auf die Säume der Hosenbeine
stecken und feststeppen.
Beinbündchen an den kurzen Kanten jeweils rechts auf rechts legen, fest-
6 stecken und steppen. Nahtzugaben auseinanderbügeln. Beinbündchen im
Bruch genommen dehnen und rechts auf rechts auf die Säume der Hosenbeine Fertig - Bravo!
stecken und feststeppen.
Falls Du Anregungen zum Schnitt oder zur Nähanleitung hast, freuen wir
Taillenbund an den kurzen Kanten rechts auf rechts legen, feststecken und
uns über Dein feedback (info@schnittchen-online.com).
7 steppen. Nahtzugaben auseinanderbügeln. Taillenbund im Bruch genommen
dehnen und rechts auf rechts an die Taille von der Hose stecken und annähen.
Nahtzugaben in den Hose bügeln.

Pina mit Reißverschluss in der hinteren MItte

1 Nähe die Hose wie “Pina mit elastischem Bund” bis einschließlich Arbeitsschritt 4 .

2
Rechtes Hosenbein auf links wenden und linkes Hosenbein in das rechte stecken.
zeig
Die rechten Stoffseiten liegen aufeinander. Innere Beinnaht und Taillenab-
sch es a
llen
schlüsse treffen aufeinander. Schrittnähte stecken und bis zum Knips (Ende nitt
Reißverschluss) steppen. Linkes Hosenbein rausziehen und Nahtzugaben che
!
n-o
auseinanderbügeln. nlin
e.co
m/f
orum
Bundteile mit Bügelvlies bekleben. Bund nähen. Dafür die Bundteile rechts auf
3 rechts legen, feststecken und an der oberen Bundkante zusammennähen.
Nahtzugaben auseinanderbügeln.
Pina - Bogen 1 - 25 Seiten
Pina - Bogen 2 - 12 Seiten