Sie sind auf Seite 1von 2

7" TFT/LCD Monitor TM-7003A

Best.Nr. 600 083

Wichtige Sicherheitshinweise Ausstattungsmerkmale:


• Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der Inbetriebnahme • TFT active Matrix
vollständig und aufmerksam durch. • Auflösung 480x234 Bildpunkte
• In Schulen, Ausbildungseinrichtungen, Hobby- und Selbsthil- • Helligkeit 250...300 cd/m²
fewerkstätten ist das Betreiben durch geschultes Personal • 2 Video-Eingänge (PAL/NTSC)
verantwortlich zu überwachen. • 1 Audio-Eingang
• Das Gerät ist zum Gebrauch in sauberen und trockenen • integrierter Lautsprecher
Räumen bestimmt • Fernbedienung
• Das Gerät muss vor Feuchtigkeit, Spritzwasser und • Bildformat umschaltbar (16:9/4:3)
Hitzeeinwirkung geschützt sein. • Spiegelbild-Funktion (Rückfahr-Systeme)
Betreiben Sie die Baugruppe nicht in einer Umgebung in • sichtbares Bild 154x86 mm
welcher brennbare Gase, Dämpfe oder Stäube vorhanden • Anschluss über Steckernetzteil
sind oder vorhanden sein können. (Hohlbuchse 5,5/2,1 mm, Pluspol innen)
Lieferumfang • erforderliche Einbaumaße bei Verwendung des
• Monitor Einbaurahmens: 180x135x20 mm
• Fernbedienung • universelle Einsatzmöglichkeiten durch verstellbaren Standfuß
• Standfuß Technische Daten:
• Anschlusskabel mit Cinchbuchsen 1,4 m • Betriebsspannung 12 V-
• Adapterkabel (Hohlstecker auf offenes Ende) • Stromaufnahme max. 750 mA
• Bedienungsanleitung • Monitormaße (BxHxT): 170x124x18 mm

Pollin Electronic GmbH • Tel. (08403) 920-920 • www.pollin.de


Funktionstasten, Anschlüsse Monitor
1. n.c. 햲 햳 햴 햵 햶 햷 햸 햹
2. Infrarot-Empfänger für Fernbedienung
3. Power
4. AV1/AV2 Quellenumschaltung
5. – Taste TFT/LCD-Monitor
6. Menü
7. + Taste Kamera
8. Kopfhörer-Ausgang Eingang Rückfahr-
Kamera Video3 rot

Eingang Audio1 weiß


VCD/DVD-Player
Eingang Video1 gelb

schwarz
Stromversorg.

Infrarot-Empfänger für Fernbedienung


Empfängt die Infrarot-Signale. Die Signale der Fernbedienung können in einem maximalen seitlichen Winkel von 45°
empfangen werden.
Power
Monitor Ein- bzw. Ausschalten
AV1/AV2 Quellenumschaltung
Durch einen Druck auf V1/V2 kann zwischen den Video-Signalquellen umgeschaltet werden.
- Taste
Um ausgewählte Werte zu verringern
+ Taste
Um ausgewählte Werte zu erhöhen
Menü
Taste um einzelne Einstellungsmöglichkeiten durchzuschalten
Reihenfolge: Helligkeit --> Kontrast --> Farbe --> Helligkeit ...

Funktionstasten Fernbedienung
1. Power 햲
2. Helligkeitswert verringern 7. Kontrasteinstellung erhöhen 햳 햴
3. Helligkeitswert erhöhen 8. Lautstärke verringern 햵 햶
4. Farbwert verringern 9. Lautstärke erhöhen
햷 햸
5. Farbwert erhöhen 10. Quellenumschaltung (AV1/AV2)
햹 햺
6. Kontrasteinstellung verringern 11. Sys-Schalter
햻 햽

Rückfahrkamera-Funktion
Das Videosignal der Rückfahrkamera sollte an den roten Videoeingang (AV3) angeschlossen werden. Sie haben mit dem Sys-Schalter der
Fernbedienung die Möglichkeit, zwischen Sys1 und Sys2 zu wählen. Hierbei wird das Bild original bzw. gespiegelt dargestellt.
1. Monitor befindet sich im Standby-Modus
Sobald ein Videosignal anliegt schaltet sich der Monitor ein und schaltet auf Video 3.
Liegt kein Videosignal mehr an Video 3 an, so schaltet sich der Monitor selbstständig wieder aus.
2. Monitor ist eingeschaltet
Sobald ein Videosignal an Video 3 anliegt, schaltet der Monitor auf diese Videoquelle um. Liegt kein Videosignal mehr an, wechselt der
Monitor zur vorherigen Anzeige zurück.