You are on page 1of 1

Die Access Punkte und Griffe entstammen alten Weisheitslehren und sind

weit älter als das US Douglas Access. Die Cranio Sacralen Punkte und Griffe
waren in Fernost seit Jahrtausenden bekannt. In der Neuzeit wurde sie vor
rund 100 Jahren von Chapmann, in den 30 er Jahren Dr. Terrence Bennett
und Goodheart 1965 wieder entdeckt und Ihre Wirkungsweise wiederbelebt.
Erst in den 90ern reklamiert der Ex Immo-Makler Douglas ihm seien die
Punkte von Grigori Efimovich Rasputin "gechannelt" worden.
Seit dem hat sich Access in fast 180 Ländern verbreitet, dies wissen wir als
Verbreitungsleistung zu würdigen. Dennoch sollten wir die Urheberschaft
korrekt benennen und nicht altes Wissen mit Amerikanischen Marken Siegeln
als seine Creation reklamieren. Wirklich mehr Bewusstsein bedeutet
Selbstermächtigung - nicht Menschen wieder in "neue" Systeme mit x Regeln
zu pressen.

Beobachtungen die häufiger nach Sitzungen auftreten:


das Gedankenkarussell beruhigt sich, mögliche Symptome von Stress
verringern sich, Euer Energie Level erhöht sich – die Selbstheilungskräfte
werden reaktiviert, Eure Beziehungen allgemein, im Beruf,der Partnerschaft
intensivieren sich, blockierende Muster physisch wie mental können sich lösen
.