Sie sind auf Seite 1von 7

Suche in der Anabin-Datenbank zur Überprüfung der Gleichwertigkeit der erworbenen

Qualifikationen
1) Datenbank anabin aufrufen: http://anabin.kmk.org/anabin.html

2) Die Hochschule suchen

Um zu prüfen, ob die Hochschule als Hochschule in Deutschland anerkannt ist, wählen


Sie bitte „Institutionen“ aus auf der linken Seite.

Sie werden auf die folgende Seite (s. nächste Seite) weitergeleitet und erhalten erst
eine Information über die Bewertungen.

H+: die Hochschule im Ausland ist in Deutschland als Hochschule anerkannt

H+/-: die Einstufung der Hochschule kann nicht eindeutig ermittelt werden.
Hochschulen dieser Art bieten Studiengänge an, die in Deutschland ebenfalls als
Studiengänge gelten würden. Die Hochschule bietet allerdings auch Fächer an, die in
Deutschland unter dem Hochschulgrad „Bachelor“ liegen. In diesem Fall müsste der
Abschluss im Einzelnen geprüft werden.

H-: die Hochschule aus dem Ausland wäre in Deutschland nicht mit einer
Universität/Hochschule vergleichbar.
Wählen Sie auf dieser Seite bitte das Feld „Suchen“ aus.
Haben Sie dies getan erscheint folgendes Bild:

Hier können Sie nun das gesuchte Land auswählen, oder alternativ über einen
Suchbegriff (beispielsweise Name der Universität) suchen.
Im Folgenden habe ich das Land Iran zur Veranschaulichung ausgewählt. Nachdem
Sie Ihre Länderauswahl bestätigt haben, erscheinen sämtliche Universitäten für die
bereits eine Bewertung getroffen wurde.
Es erscheinen der Name der Einrichtung, der Ort, in dem sich die Einrichtung befindet,
sowie der Status der Universität, also die Bewertung, im Folgenden mit einem roten
Pfeil gekennzeichnet:

Die Universität sollte mit H+ gekennzeichnet sein.

3) Den Abschluss und seine genaue Bewertung finden:

Die Hochschule zu finden war der erste Schritt, nun fehlt die Bewertung des
erworbenen Abschlusses. Hierfür wählen Sie bitte „Hochschulabschlüsse“ auf der
linken Seite aus. Den dazugehörigen Screenshot finden Sie auf der nächsten Seite
Sie werden zuerst wieder auf eine kleine Erstinformation stoßen mit näheren
Erläuterungen. Sie können entweder nach dem Abschluss suchen, oder alternativ
nach dem Abschlusstypen:
Die Bewertung des Abschlusses kann folgende drei Möglichkeiten beinhalten:

„Entspricht“: in diesem Falle wird keine Aussage über die Gleichwertigkeit getroffen.
Es handelt sich um eine neutrale Einstufung des Abschlusses und bedeutet, dass der
Abschluss einem deutschen Abschluss zugeordnet werden kann (beispielsweise
„entspricht einem Bachelor“)

„Bedingt vergleichbar“: dies bedeutet, dass die im Ausland erworbenen Abschlüsse


in Deutschland eher einer Berufsfachschule entsprechen und formale Unterschiede zur
deutschen Ausbildung bestehen.

„Gleichwertig“: dies bedeutet, dass formal keine Unterschiede zum deutschen


Abschluss bestehen. Der Abschluss wäre in Deutschland aus Hochschulabschluss
anerkannt.

Die Suche nach dem Abschluss gestaltet sich wie folgt:

Sie können nach dem konkreten Abschluss suchen. In diesem Fall wählen Sie bitte
"Suche nach Abschlüssen“ aus.
Sie haben hier wieder die Wahl Ihr Land auszuwählen, dies wird in der Regel allerdings
aus Ihrer ersten Suche (der Suche nach der Universität) übernommen.
Sie können nun die Suche noch weiter differenzieren, in dem Sie beispielsweise nach
dem Abschlusstyp (Bachelor, Master, Doktor etc.) auswählen, oder alternativ die
Studienrichtung (Engineering, Economics etc.). Alternativ können Sie auch einen
Suchbegriff eingeben:
Nachdem Sie Ihre Suchkriterien ausgewählt haben, werden unten die Ergebnisse
angezeigt. Sie sehen den Abschluss, den Abschlusstypen, die Dauer, die
Studienrichtung und das Land. Sobald Sie den erworbenen Abschluss gefunden
haben, können Sie auf das „Plus“-Symbol klicken, um nähere Informationen zu
erhalten.

Sobald Sie das Symbol angeklickt haben, finden Sie in der Regel auch die
entsprechende Bewertung. Das Fenster das sich öffnet, finden Sie als Screenshot auf
der nächsten Seite vor.
Erstellen Sie bitte einen Screenshot von der Bewertung Ihrer Universität und Ihrem
bewerteten Abschluss und fügen Sie diese Ihren Unterlagen zur
Visumsantragsstellung bei.

Es kann vorkommen, dass Sie bei der Suche nach Ihrem Abschluss nicht auf diesen
stoßen. In dem Fall kann eine „Suche nach Abschlusstypen“ eine weitere Möglichkeit
sein. Sollte auch diese Suche nicht das gewünschte Ergebnis erzielen,
beziehungsweise kein Klarheit über die Bewertung des Abschlusses schaffen, würde
ich Sie bitten sich für eine Zeugnisbewertung an die ZAB, die Zentralstelle für
ausländisches Bildungswesen, zu wenden.

Bitte beachten Sie, dass die Erstantragsstellung einer Zeugnisbewertung derzeitig rund
200,- € kostet und einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Im Falle der Beantragung einer Blauen Karte EU kann sich die Wartezeit auf zwei
Wochen verkürzen. Vermerken Sie dies bitte entsprechend in der Beantragung Ihrer
Zeugnisbewertung.

Nähere Informationen zur Zeugnisbewertung durch die ZAB finden Sie unter
folgendem Link:
https://www.kmk.org/service/anerkennung-auslaendischer-
abschluesse/zeugnisbewertung-fuer-auslaendische-hochschulqualifikationen.html