Sie sind auf Seite 1von 9

Training Center 5.

Fehler
Stand: 04.2012
Version: 03.00

5.1 Fehlertabelle
5.2 Fehlersuche CAN-Bus

Kapitel 5 / Seite 1 von 9


Training Center 5.1 Fehlertabelle
Stand: 04.2012
Version: 03.00

Die Fehler werden wie folgt angezeigt:

Für BA 1:

Die rote Kontrolllampe "!" leuchtet.

Im Bildschirm wird folgendes angezeigt.


- Oben links z.B. 01-001, die ersten beiden Zahlen geben den Fehlerbereich
an und mit den letzten drei Zahlen wird die Fehlernummer angegeben.

- Oben rechts z.B. 01/03, die ersten beiden Zahlen gibt die Reihenfolge dieses
Fehlers (1. Fehler) an und die beiden letzten Zahlen die Anzahl der vorhandenen
Fehler (3 Fehler im System).
- Die nächste Zeile gibt einen Hinweis über den Fehlerbereich.
- Im 2. Absatz wird die Funktion angezeigt.
- Im 3. Absatz wird die mögliche Ursache angezeigt.
- Die unteren 4 Zeilen geben an, wann der erste und letzte Fehler aufgetreten ist.
Mit der jeweiligen Angabe der Betriebsstunden, Datum und Uhrzeit.

Sind verschiedene Fehler im System vorhanden, so können diese mit den


Tasten + und - vor oder zurück geblättert werden.
Wird der Fehler mit der Taste "Dreieck" bestätigt, schaltet der Bildschirm wieder
auf die vorherige Anzeige zurück aber die Kontrolllampe "!" leuchtet weiter.
Ist der Fehler nicht mehr vorhanden, schaltet der Bildschirm auf die vorherige
Anzeige zurück und die Kontrolllampe "!" erlischt.

Kapitel 5 / Seite 2 von 9


Training Center 5.2 Fehlersuche CAN-Bus
Stand: 04.2012
Version: 03.00 140 – 160W, 180 – 200MH

Steuereinheit SE

Controller SE Grenzlastregelung GLR

CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X13/10 X13/6 X13/19 X13/27 X13/2 X13/3 X15/32 X15/34

120
X352/5 X352/4 R4
X1/41 X1/40 X8/20 X8/21 X353/4 X353/5

X351/5 X351/4 X384/10 X384/9 X354/4 X354/5


CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

120
R3 X237/4 X237/5
IO-Extender
X3/7 X3/6 Bedien und
Anzeigeeinheit
BA

X83/61 X83/62 X83/86 X83/85 X392/11 X392/2


CAN-L CAN-H CAN-L CAN-H CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X343/M X343/F X57/G X57/H

Motorsteuerung Motorsteuerung Diagnose-Stecker SCOM-BOX Drehzahlverstellung


EMR_COM 3 EMR_TIER 4

Kapitel 5 / Seite 5 von 9


Training Center 5.2 Fehlersuche CAN-Bus
Stand: 04.2012
Version: 03.00 190-220W, 230-270MH

Steuereinheit SE

Controller SE Grenzlastregelung GLR

CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X13/10 X13/6 X13/19 X13/27 X13/2 X13/3 X15/32 X15/34

120
X352/5 X352/4 R4
X1/41 X1/40 X8/20 X8/21 X353/4 X353/5

X384/10 X384/9 X354/4 X354/5


CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X237/4 X237/5
IO-Extender
Bedien und
Anzeigeeinheit
BA

120
R3

X84/47 X84/46 X392/11 X392/2


CAN-L CAN-H CAN-L CAN-H CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X303/D X303/C X57/G X57/H

Motorsteuerung Motorsteuerung Diagnose-Stecker SCOM-BOX Drehzahlverstellung


ECM_COM 3 ECM_TIER 4

Kapitel 5 / Seite 6 von 9


Training Center 5.2 Fehlersuche CAN-Bus
Stand: 04.2012
Version: 03.00 350MH

Steuereinheit SE

Controller SE Grenzlastregelung GLR

CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X13/10 X13/6 X13/19 X13/27 X13/2 X13/3 X15/32 X15/34

120
X352/5 X352/4 R4
X1/41 X1/40 X8/20 X8/21 X353/4 X353/5

X351/5 X351/4 X384/10 X384/9 X354/4 X354/5


CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

120
R3 X237/4 X237/5
IO-Extender
X3/9 X3/8 Bedien und
Anzeigeeinheit
BA

X83/86 X83/85 X392/11 X392/2


CAN-L CAN-H CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X343/M X343/F X57/G X57/H

Motorsteuerung Diagnose-Stecker SCOM-BOX Drehzahlverstellung


ECM_TIER 4

Kapitel 5 / Seite 7 von 9


Training Center 5.2 Fehlersuche CAN-Bus
Stand: 04.2012
Version: 03.00 520MH

Steuereinheit SE

Controller SE Grenzlastregelung GLR

CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X13/10 X13/6 X13/19 X13/27 X13/2 X13/3 X15/32 X15/34

120
X352/5 X352/4 R4
X1/41 X1/40 X8/20 X8/21 X353/4 X353/5

X351/5 X351/4 X354/4 X354/5


CAN-H CAN-L

120
R3 X237/4 X237/5
X3/7 X3/6 Bedien und
Anzeigeeinheit
BA

X83/61 X83/62
CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X343/M X343/F X57/G X57/H

Motorsteuerung Diagnose-Stecker Drehzahlverstellung


ECM_COM 3

Kapitel 5 / Seite 8 von 9


Training Center 5.2 Fehlersuche CAN-Bus
Stand: 04.2012
Version: 03.00 TM 520

Steuereinheit SE

Controller SE Grenzlastregelung GLR

CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X13/10 X13/6 X13/19 X13/27 X13/2 X13/3 X15/32 X15/34

120
X352/5 X352/4 R4
X1/41 X1/40 X8/20 X8/21 X353/4 X353/5

X384/10 X384/9 X354/4 X354/5


CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X237/4 X237/5
IO-Extender
Bedien und
Anzeigeeinheit
BA

120
R3

X84/47 X84/46 X392/11 X392/2


CAN-L CAN-H CAN-L CAN-H CAN-L CAN-H CAN-H CAN-L

X303/D X303/C X57/G X57/H

Motorsteuerung Motorsteuerung Diagnose-Stecker SCOM-BOX Drehzahlverstellung


ECM_COM 3 ECM_TIER 4

Kapitel 5 / Seite 9 von 9


Training Center 5.1 Fehlertabelle
Stand: 04.2012
Version: 03.00

Nr. Steuerung - Eingänge Ab Steuerung - Ausgänge Ab Bedienfeld Ab Steuerung - CAN Bus Ab Motorsteuerung Ab GLR-Steuerung Ab Lenkung - Steuerung Ab Vorsteuerung - Rexroth Ab Ab ATLAS Ab
Bereich Version Bereich Version Bereich Version Bereich Version Bereich Version Bereich Version Bereich Version Bereich Version Bereich Version Bereich Version
01 - xxx 02 - xxx 03 - xxx 04 - xxx 05 - xxx 06 - xxx 07 - xxx 08 - xxx 09 - xxx 10 - xxx

1 CAN- Daten SE fehlen 03,36 CAN-Botschaften der BA fehlt 03,43 Öldrucksensor 03,43-03,61 MHVDA-EEPROM Lesefehler Betriebsdruck zu hoch 03,71
2 CAN-Botschaften der GLR fehlt 03,40 Ladeluftdrucksensor 03,43-03,61 GLR Ventil Hardwarefehler auf Platine 03,36 MHVDA-Rechnererkennung PIN 41 fehlt
3 CAN-Botschaften vom Motor fehlt 03,40 Kühlmittelsensor 03,43-03,61 MHVDA-CAN Signal Geber links fehlt
4 CAN-Kommunikation mit MHVD gestört 03,37 Temperatursensor intern 03,43-03,61 GLR Ventil Kurzschluß 03,36 MHVDA-CAN Signal AEM fehlt
5 CAN-Kommunikation Vorsteuerg. L gestört 03,37 Drehzahlsensor 1 oder 2 03,43-03,61 GLR Ventil Kabelbruch 03,36 MHVDA-Abstützung PIN 18 Kabelbruch
6 CAN-Kommunikation Vorsteuerg. R gestört 03,37 Max. Drehzahl zu hoch 03,43-03,61 GLR Ventil Sollstrom nicht erreicht 03,36 MHVDA-Abstützung PIN 18 Kurzschluß
7 CAN-Kommunikation IO-Extender 03,59 CAN-Kommunikation 03,43-03,61 MHVDA-Abstützung betätigt Nullstell. fehlt
8 CAN-Kommunikation niedrige Spannung 03,43-03,61 MHVDA-Abstützung nicht bet.Nullstell.fehlt

9 Bremse/Pendelachse – Drucksensor 03,43 CAN Kommunikation Fehler 03,36 MHVDA-Knickarm ein Kabelbruch
Kurzschluß zu GND, Kabelbruch
10 Drehzahlsensor liefert kein Signal 03,36 MHVDA-Knickarm aus Kabelbruch
11 MHVDA-Drehwerk links Kabelbruch
12 MHVDA-Drehwerk rechts Kabelbruch
13 LS-Druck – Drucksensor 03,43 MHVDA-Summe Knickarm Kabelbruch
Kurzschluß zu GND, Kabelbruch
14 Pumpendruck – Drucksensor 03,43 MHVDA-TC Ventil Kabelbruch
Kurzschluß zu GND, Kabelbruch
15 Fahrpedal – Drucksensor 03,43 MHVDA-Abstützung ein Kabelbruch
Kurzschluß zu GND, Kabelbruch
16 Die Fehlernummern für die Dieselmotoren 03,62 MHVDA-Abstützung aus Kabelbruch
17 enthalten keinen erklärenden Text mehr. MHVDA-Rohrbruchsicher. Kabelbruch
18 Stattdessen wird zu dem jeweiligen Fehler die MHVDA-Interne 2,5 Volt nicht OK
19 von der Motorsteuerung bereitgestellte Code- MHVDA-Interne 5 Volt nicht OK
20 Kombination aus SPN und FMI ausgegeben. MHVDA-Interne 4,8 Volt nicht OK
21 Um die Code-Kombination zu entschlüsseln, MHVDA-Interne Temperatur zu hoch
22 muss der Benutzer die jeweilige Tabelle des MHVDA-Interne 8,1 Volt nicht OK
23 Motorlieferanten vorliegen haben. MHVDA-Int. AD Wandler Ref. nicht OK
24 In dieser Tabelle muss dann die entsprechende MHVDA-Interne 10 Volt nicht OK
25 Code-Kombination gesucht werden. MHVDA-Analoggeber 1 defekt
26 Die Fehlernummern in der Atlas-Schreibart MHVDA-Analoggeber 2 defekt
27 haben das Format: 05-FFSSSSSS MHVDA-Hardware Fehler
28 Hydrauliköltemperatur – Sensor, Kabelbruch 03,43 Jedes "F" steht stellvertretend für eine Ziffer MHVDA-EEPROM Fehler
29 Hydrauliköltemperatur – Sensor, Kurzs.GND 03,43 des FMI-Werts und jedes "S" für eine Ziffer MHVDA-Versorgungsspannung
30 des SPN-Werte. MHVDB-EEPROM Lesefehler
31 MHVDB-Rechnererkennung PIN 40 fehlt
32 Kraftstoffvorrat – Sensor, Kabelbruch 03,43 MHVDB-CAN Signal Geber rechts fehlt
33 MHVDB-CAN Signal AEM fehlt
34 MHVDB-CAN Signal Karte A
35 MHVDB-Fahren Pedalg.PIN 46 Kabelbruch

36 MHVDB-Fahren Pedalg.PIN 52 Kabelbruch

37 MHVDB-Fahren Pedalg.PIN 46 Kurzschluß

38 MHVDB-Fahren Pedalg.PIN 52 Kurzschluß

39 MHVDB-Diff.zwisch.Fahrpoti 1und2 zu groß

40 MHVDB-Hubarm heben Kabelbruch


41 MHVDB-Hubarm senken Kabelbruch
42 MHVDB-Greifer zu Kabelbruch
43 Delta-P Prop.Ventil, Kabelbruch 03,43 MHVDB-Greifer auf Kabelbruch
44 Delta-P Prop.Ventil, Kurzschluß 03,43 MHVDB-Greifer links Kabelbruch
45 MHVDB-Greifer rechts Kabelbruch
46 MHVDB-Fahren vorwärts Kabelbruch
47 MHVDB-Fahren rückwärts Kabelbruch
48 MHVDB-Interne 2,5 Volt nicht OK
49 MHVDB-Interne 5 Volt nicht OK
50 MHVDB-Interne 4,8 Volt nicht OK
51 MHVDB-Interne Temperatur zu hoch
52 MHVDB-Interne 8,1 Volt nicht OK
53 MHVDB-Interne AD Wandler Ref. nicht OK
54 MHVDB-Interne 10 Volt nicht OK
55 MHVDB-Analoggeber 1 defekt
56 MHVDB-Analoggeber 2 defekt
57 MHVDB-Hardware Fehler
58 MHVDB-EEPROM Fehler
59 MHVDB-Versorgungsspannung
60 Sicherung F2 03,36
61 Sicherung F4 03,36
62 Sicherung F5 03,36
63 Sicherung F6 03,36
64 Sicherung F7 03,36
65 Sicherung F8 03,36
66 Sicherung F9 03,36
67 Sicherung F10 03,36
68 Sicherung F11 03,36
69 Sicherung F12 03,36
70 Sicherung F13 03,36
71 Sicherung F14 03,36 Öldruck Prop.Ventil, Kabelbruch 03,43
72 Sicherung F15 03,36 Öldruck Prop.Ventil, Kurzschluß 03,43
73 Sicherung F16 03,36 Ölmenge Prop.Ventil, Kabelbruch 03,43
74 Sicherung F17 03,36 Ölmenge Prop.Ventil, Kurzschluß 03,43
75 Sicherung F18 03,36
76 Sicherung F19 03,36
77 Sicherung F20 03,36
78 Sicherung F21 03,36
79 Sicherung F22 03,36 Lüfter Prop.Ventil, Kabelbruch 03,43
80 Lüfter Prop.Ventil, Kurzschluß 03,43

Kapitel 5 / Seite 3 von 9


Training Center 5.1 Fehlertabelle
Stand: 04.2012
Version: 03.00

81
82
83 Überlast – Drucksensor, Kurzschluß GND, 03,43
Kabelbruch
84
85 Durchfluss Ölkühl. Prop.Ventil, 03,43
86 Durchfluss Ölkühl. Prop.Ventil, 03,43
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98 Schwenken – Drucksensor, Kurzschluß GND, 03,43
Kabelbruch
99
100
101
102 Hubarm heben – Drucksensor, 03,43
Kurzschluß GND, Kabelbruch
103
104 GND, 03,43
Kabelbruch
105
106 Hubarm senken – Drucksensor, 03,43
Kurzschluß GND, Kabelbruch
107
108 Werkzeuge VST – Drucksensor, 03,43
Kurzschluß GND, Kabelbruch
109
110 Kraftstoffvorrat – Sensor, Kurzschluß 24V 03,43
111 Logikblock PT – Drucksensor, Kurzschluß
GND, Kabelbruch (ab Software V03.47)
112 Sicherung F23 03,48
113 Sicherung F24 03,48
114 Sicherung F25 03,48
115 Sicherung F26 03,48
116 Sicherung F27 03,48
117 Sicherung F28 03,48
118 Pumpe 1 – VST – Drucksensor, Kurzschluß
GND, Kabelbruch (ab Software V03.49)
119
120 Rocker im linken Joystick, defekt, 03,59
Versorgung (5V) fehlt, Kurzschluss
oder Kabelbruch der Signale A und B
121 Rocker im rechten Joystick, defekt, 03,59
Versorgung (5V) fehlt, Kurzschluss
oder Kabelbruch der Signale A und B
122
123 Pumpe 1 Prop.Ventil, Kabelbruch 03,43
124 Pumpe 1 Prop.Ventil, Kurzschluß 03,43
125 Pumpe 2 Prop.Ventil, Kabelbruch 03,43
126 Pumpe 2 Prop.Ventil, Kurzschluß 03,43
127 Öldruck 2 Prop.Ventil, Kabelbruch 03,43
128 Öldruck 2 Prop.Ventil, Kurzschluß 03,43
129 TC Prop.Ventil, Kabelbruch 03,43
130 TC Prop.Ventil, Kurzschluß 03,43

Kapitel 5 / Seite 4 von 9