Sie sind auf Seite 1von 61

Jahresprogramm 2019

ZEGG
Lebens- und Lernort | Ökodorf
Bildungszentrum | Gemeinschaft
Editorial
Mit jeder Zeitungslektüre wird Hinter uns liegt ein produktives
klarer, wie dringend mehr Koope- und anstrengendes Jahr, in dem
ration und Nachhaltigkeit auf der viel Materie bewegt wurde. Unser
Welt gebraucht werden. Hauptgebäude ist fertig renoviert,
Gleichzeitig wächst die Ahnung, unter seinem Dach sind 20 neue
dass die Antworten der grün-alter- Gästezimmer entstanden, eines
nativen Kultur, aus der wir kom- davon ist barrierefrei. In sechs
men, nicht ausreichen. Auch im Seminarräumen ist viel Platz für
ZEGG-Alltag stoßen wir an Stellen, Seminare. Wir setzen darauf, dass
die uns immer wieder bremsen. So das neue Hauptgebäude (mindes-
tun wir uns schwer damit, Nein zu tens!) die nächsten 28 Jahre hält.
sagen. Unsere Wertschätzung für Außerdem bohrten wir zwei neue
Vielfalt erschwert manchmal eine Brunnen, so dass das Trinkwasser
klare Haltung. Oder wir nehmen im ZEGG auch weiterhin aus eige-
die Belange Einzelner wichtiger als nen Brunnen direkt zu euch und
das Wohl des Ganzen. Wie können uns fließen kann.
wir hier weiter wachsen? An dieser Stelle nochmal ein herz-
Die ZEGG-Gemeinschaft hat Spur liches Dankeschön an alle, die für
aufgenommen: Wir wollen eine den Bau der Brunnen gespendet
stärkere Feedbackkultur und klare oder uns anderweitig unterstützt
Commitments im Sinne von Aus- haben.
richtung und Klarheit etablieren. Für eine kooperative gemeinsame
Wir sind gespannt und hoffe, dass Zukunft,
das zu mehr Freude und Energie im
ZEGG beiträgt. Die ZEGG-Gemeinschaft

eKontakt
blog.zegg.de
Längere Artikel, die auf unserer Homepage keinen Platz finden, posten
wir in unregelmäßigen Abständen auf dem neuen Blog. Es finden sich
hier Einblicke ins ZEGG als auch gesellschaftsrelevante Themen.

jung.im.zegg.de
Eine Übersicht der Möglichkeiten speziell für junge Menschen.

facebook.de/zegg.gemeinschaft
Alltäglich Neues auf der ZEGG-Seite bei Facebook verfolgen.
Wir freuen uns natürlich auch auf Deinen Beitrag!

newsletter.zegg.de
Zweimonatlich erscheinend, bietet unser Newsletter aktuelle Infos
über Ereignisse und Veranstaltungen der ZEGG-Gemeinschaft.
An- und Abmeldung unter newsletter.zegg.de
Inhalt
Das ZEGG
Was ist das ZEGG?. .................................................... 3
Unterstütze das ZEGG.............................................. 8
Kennenlernen & Mitarbeit. ..................................10

Seminarangebote
Gemeinschaft & Organisationen.......................14
Kommunikation & Forum......................................18
Persönliches Wachstum........................................22
Veranstaltungskalender........................................28
Liebe(n) lernen. ........................................................30
Ökologie......................................................................38
Körper, Kunst, Musik. ..............................................42
Seminare externer Anbieter................................48

Wissenswertes
Das ZEGG mieten.....................................................47
Info & Anmeldung. ..................................................53
Anreise.........................................................................55

zegg.de 1
Sommer Camp
24. Juli – 4. August

Elf Tage zusammen leben,


lieben, forschen, feiern ...

Unser Sommercamp ist ein großes


Gemeinschaftsereignis für
Menschen, die in sich und in
der Welt etwas bewegen wollen.

Diese lebendige Werkstatt gibt


vielfältigen Einblick in das Lebens-
experiment ZEGG und lädt ein zu
Gemeinschaftserfahrung und Aus-
einandersetzung, zum Innehal-
ten und Wissen tiefer zu gründen,
zu Kreativität und gegenseitiger
Inspiration.

Ausführliche Informationen
sind ab Januar online:
zegg.de/sommercamp
Was ist das ZEGG?
Nur wenn wir lernen, aus verschiedenen Kon-
texten auf gesellschaftliche und zwischen-
menschliche Themen zu schauen, kann es gelin-
gen, die kollektiven Herausforderungen unserer
Zeit zu meistern.
Deshalb leben und wirtschaften wir gemein-
sam – getragen von der Absicht, menschliches
Zusammenwirken auf Augenhöhe und in gegen-
seitigem Respekt zu erforschen. Unser Wissen
über Kommunikation, soziale Kompetenz und
Gemeinschaftsbildung geben wir weiter und
vermehren es in Kooperation mit unseren Gäs-
ten. Alle Seminare, Ausbildungen und Festivals
sind eingebettet in den sozialen und ökologi-
schen Lebensraum ZEGG.
Im ZEGG ist Platz für Experimente und künst-
lerische Gestaltung. Denn Lernen findet nicht
nur im Kopf statt – es lebt auch von Präsenz im
Körper, emotionaler Bewusstheit und Intuition.
Wir gestalten Erfahrungsräume, in denen diese
Aspekte selbstverständlich dazu gehören.
Das ZEGG ist ein Lernfeld, in dem eine zukunfts-
fähige und nachhaltige Lebensweise erfahrbar
wird.

zegg.de/das-zegg 3
it`s all about...
teil 2 7.–12. Juni

Das Pfingstfestival
Sex. Wo stehen wir heute?

In der Fortsetzung von letztem Jahr klinken wir uns in den


öffentlichen Diskurs ein & lassen mehrere Sichtweisen
miteinander in Dialog treten.

Das Kongress-Festival ist ein Treffpunkt für Zukunfts-


forscher*innen, die Lust haben auf eine persönliche,
sowie kollektive Standortbestimmung zum Thema Sex.

Mit Vorträgen, Performances, Morgeneinstimmungen,


Intensivgruppen, Musik, Tanz & Festen …

„Sex-positiv ist eine innere Haltung.


Sie bringt den Sex aus der Tabuzone,
aus einer Kultur des
Versteckens & Beschämens
in eine freudige, wertfreie,
wi�kommen heißende Kultur.“
LuciAnna Braendle

zegg.de/pfingsten
Was ist das ZEGG?

Prinzip Gemeinschaft respektvolle Begegnung, die wir vor


allem durch offene Kommunikation,
Im ZEGG leben über 110 Menschen bewusstes Fühlen und Achtsamkeit
generationenübergreifend zusam- erschaffen. Unsere Expertise in Lie-
men. Sie entwickeln ein Miteinan- besdingen wird genährt von vierzig
der, das Antworten auf Fragen unse- Jahren der Erfahrung.
rer Zeit bereithält: Wie fördern wir
Zusammenhalt, Toleranz und Soli- Wir erforschen Beziehungsmodelle,
darität? in denen die Vielfalt der Menschen
mit ihren Lebenswegen Platz hat.
Das gemeinsame Ziel der ZEGG- Wir leben in Freundschaft, Nach-
Gemeinschaft ist ein kooperatives barschaft und Kollegialität; offenen
und bewusstes Miteinander unter und monogamen Partnerschaften;
Menschen. Deshalb stecken wir viel Familien, Liebschaften und expe-
Energie in unser soziales Leben. rimentellen Beziehungsgeflech-
Wir unterstützen uns darin, Ver- ten. Die allermeisten Menschen im
antwortung zu übernehmen für ZEGG sind heterosexuell Liebende,
unsere Gedanken und Gefühle und über zarte Ansätze von queerem
die Erfüllung unserer Bedürfnisse. Leben freuen wir uns.
Humorvolle Wahrnehmung von
Widersprüchen und das Feedback
Kreativ und auf Augenhöhe
unserer Gäste helfen uns dabei.
Unser Know-How in Teambuilding, Den gemeinnützigen Betrieb ZEGG
Gruppenprozessen und Gemein- gGmbH führen wir in Selbstverwal-
schaft ist die Basis unserer Bil- tung; er wird von Menschen aus der
dungsarbeit. Gemeinschaft getragen und gestal-
tet. Die großen Festivals werden in
Die Methoden der Kommunikation,
einem kreativen Prozess entwickelt,
die wir nutzen und vermitteln, set-
zu ihrem Gelingen trägt die ganze
zen gerade in schwierigen Situ-
Gemeinschaft bei.
ationen auf Ehrlichkeit und Res-
pekt. Damit wird es in magischen Der selbstverwaltete Betrieb zeigt,
Momenten möglich, Gefühle zu dass es möglich ist, den Menschen
integrieren, produktiv zu sein und in den Mittelpunkt zu stellen und
allem einen Platz zu geben. zugleich wirtschaftlich erfolgreich
zu sein. Als Organisations- und Ent-
scheidungsstruktur nutzen wir vor
re LOVE ution allem die Soziokratie. Dabei leitet
Ein Herzensanliegen des ZEGG ist uns der Wunsch, Entscheidungen
das Gelingen von Liebesbeziehun- auf Augenhöhe zu treffen, Fähig-
gen. In unseren Seminaren vermit- keiten und Bedürfnisse aller zu
teln wir Wissen über gelingende integrieren und ein lebenswertes
Beziehungen und bieten Räume für Arbeitsumfeld zu gestalten.

zegg.de/das-zegg 5
Oster Tanz Retreat
18. – 22. April
Live Trommeln · Schwitzhütten
Tanz & Trance · Sharings · Rituale

Wir laden dich ein zu tanzen.


Für den inneren Impuls,
Altes zu beenden und Neues zu erkunden.
Für ein Mehr an Freude und Unterstützung in der Welt.

zegg.de/ostern

Silvester Treffen
27. Dez – 1. Jan
Eine Einladung, inne zu halten
und wahr zu nehmen:
·› Wo stehe ich im Leben?
·› Was sind meine Quellen, die mich nähren?
·› Wie entfalte ich mein ureigenes Potenzial
und werde zu einem Beitrag in der Welt?

Fünf Tage mit einer nährenden Mischung


aus Stille und Feiern, Einkehr und Gemein-
schaft.

herzlich willkommen!

zegg.de/silvester
Was ist das ZEGG?

Die ökologische Frage » Die Herstellung von Terra Preta


Erde verbessert den Boden lang-
Ein Besuch im ZEGG vermittelt dir
fristig und ist ein aktiver Beitrag
den Geschmack einer zukunftsfähi-
gegen die Klimaerwärmung.
gen, ganzheitlichen und kreativen
Lebensweise. » Langjähriger Bodenaufbau und
Anpflanzungen haben eine Viel-
Wir glauben, dass die ökologischen
falt an Flora und Fauna entstehen
Probleme der Menschheit sich nicht
lassen.
auf der Ebene lösen lassen, auf der
sie entstanden sind. Sie sind Aus- » Der eigene ökologische Garten-
druck einer weit umfassenderen bau liefert mehr als 50 % unseres
Krise, die unser Denken und Fühlen, Bedarfs an Obst und Gemüse; die
unser Selbstverständnis als Men- Emissionen für Transport sind auf-
schen überhaupt berührt. Deshalb grund der kurzen Wege praktisch
entwickeln wir eigene kulturelle gleich Null.
Übereinkünfte auf Basis unsere
Werte und gestalten unser Leben Wir sind viele
und Arbeiten so, wie wir es für trag- Mit Menschen und Projekten in der
fähig halten – auch für zukünftige Umgebung arbeiten wir zusammen,
Generationen. um regionale Wirtschaftskreisläufe
aufzubauen und weiter zu stärken.
Permakulturelle Um die politische Wirksamkeit der
Gestaltung Ökodorf-Bewegung zu erhöhen,
Für unser Gelände schaffen wir Sys- wirkt das ZEGG im Global Ecovil-
teme, die auf Kreisläufen basieren, lage Network mit – auf nationaler
risikoarme Technologien einsetzen und internationaler Ebene.
und auf der Basis tragfähiger Bezie- Ein Verzeichnis der Ökodörfer und
hungen verwaltet werden. Solche Gemeinschaften in Europa kannst
Lösungen sind Teil eines Lebens- du auf eurotopia.de bestellen.
stils, der die Begrenztheit von Res-
sourcen anerkennt und innerhalb
dessen Fülle kreiert. Newsletter
Über aktuelle Geschehnisse und
Einige unserer Projekte Veranstaltungen der ZEGG-Gemein-
» Die Energieversorgung basiert schaft informiert der zweimonatlich
zu 86 % auf regenerativen Quel- erscheinende digitale Rundbrief.
len, vor allem Holz und Sonne. An- oder Abmeldung einfach über:
» Die ökologische Pflanzenkläran- newsletter.zegg.de
lage reinigt das gesamte Abwasser,
ressourcenschonend und effizient.

zegg.de/das-zegg 7
Unterstütze das ZEGG
Wenn Geld in guter Absicht fließt, schafft es
Verbindung – dann webt sich aus Brauchen
und Schenken ein Netz der Freundschaft. Ohne
eure Spenden und Unterstützung könnte der
Lebens- und Lernort ZEGG nicht existieren.

Die Finanzierung des ZEGG


… ist ein Gemeinschaftswerk von Bewohner-
*innen, Gästen und Freund*innen.
Sie setzt sich zusammen aus vier Säulen:
»» Einnahmen aus den Seminaren
»» Einnahmen aus Camps und Festivals (mit viel
Ehrenamt der Bewohner*innen)
»» Mieten für Wohn- und Arbeitsräume
»» Spenden und Darlehen von Freunden und
Förder*innen.
Wir danken euch für 152.000 € Spenden im
Jahr 2017!

Das ZEGG ist gemeinnützig


Alle Überschüsse, die wir erwirtschaften, flie-
ßen in unsere gemeinnützige Arbeit zurück.
Spenden an die ZEGG gGmbH sind steuerlich
absetzbar, eine Zuwendungsbestätigung für
das Finanzamt stellen wir gerne aus. Herzli-
chen Dank!

8 zegg.de/unterstuetzen
Unterstütze das ZEGG

Mitglied im ZEGG- ZEGG-Förder*in werden


Club werden Fühlst du dich dem ZEGG verbun-
Die ZEGG-Club-Mitglieder sind den? Kannst du dir vorstellen, 5 €
das Herz des ZEGG-Netzwerks. Sie im Monat zu geben? Dann werde
spenden 25 € monatlich. Mit die- Förder*in des ZEGG!
ser verlässlichen Spende leisten Deine regelmäßige Spende stärkt
sie einen wichtigen Beitrag zum die sichere finanzielle Basis unse-
Bestehen des ZEGG. rer Arbeit. Als Förder*in kannst du
Der ZEGG Club hat darüber hinaus auf allen Festivals an „Im ZEGG auf
eine Beraterfunktion – mit den Mit- Erkundung“ teilnehmen.
gliedern tauschen wir uns jeden
Februar auf dem ZEGG-Club-Fest
über wichtige Entwicklungen rund Das ZEGG im
um das ZEGG aus. Wir freuen uns, Testament bedenken
wenn du dazu kommst!
Vielleicht möchtest du mit deinem
Eigentum über dein eigenes Leben
Eine freie Spende geben hinaus etwas Sinnvolles bewirken.
Möglicherweise sogar im ZEGG.
Wenn du dem ZEGG Geld schenken Wenn du darüber nachdenkst, dem
möchtest, kannst du das am bes- ZEGG etwas zu vermachen und es
ten mit einer freien Spende tun. in deinem Testament zu beden-
Diese können wir einsetzen, wo ken, wende dich gerne an uns. Das
sie gebraucht wird. Jede Summe ZEGG ist gemeinnützig und damit
hilft uns bei der Weiterentwick- von der Erbschaftssteuer befreit.
lung unseres Bildungszentrums,
der Festivals und Seminare. Vielen
Dank für deine Großzügigkeit! Kontakt
Weitere Informationen und Unter-
Konto stützungsmöglichkeiten findest du
unter: zegg.de/unterstuetzen
Unsere Bankverbindung:
Bei allen Fragen und Anliegen
ZEGG gGmbH bei GLS-Bank wende dich an Charlotte unter der
IBAN DE46 4306 0967 4006 7269 01 Adresse: club@zegg.de.
BIC GENODEM1GLS

zegg.de/unterstuetzen 9
Kennenlernen & Mitarbeit
Zukunftsfähige Konzepte beginnen in der all-
täglichen Praxis. Um den ökologischen Heraus-
forderungen unserer Zeit zu begegnen, brau-
chen wir gelebte Alternativen.
Das ZEGG macht vor, wie ein reiches Leben vol-
ler Qualitäten innerhalb der Grenzen ökologi-
scher Tragbarkeit aussehen kann. Wir bieten
Einblicke in ein experimentelles und gelingen-
des soziales Leben, gemeinschaftliches Arbei-
ten und eine nachhaltige Wirtschaftsweise.
Für den ersten Eindruck gibt es die Führungen
und das Info-Wochenende. Wenn dich das ZEGG
tiefer interessiert, kannst du den Gemeinw-
schaftskurs besuchen und über den Sommer
als Saisonier mitarbeiten. So beginnt auch der
Einstiegsweg in die ZEGG-Gemeinschaft.

Deine Mitarbeit
Wenn du als Helfer*in ins ZEGG kommst,
erfährst du das ZEGG ganz unmittelbar. Du
erlebst dich selbst in einer Gruppe, triffst Men-
schen aus aller Welt und schaffst etwas Sinnvol-
les. Für das ZEGG ist deine Mitarbeit eine wich-
tige und willkommene Unterstützung.

10 zegg.de/mitarbeit
Das ZEGG kennenlernen & Mitarbeit

Offene Sonntage Info-Wochenenden


7.4. – 29.9. 22.2. – 24.2. | 10.5. – 12.5.
9.8. – 11.8. | 18.10. – 20.10.
Wer das ZEGG im Rahmen eines
Kurzbesuches kennenlernen will, Wenn du das ZEGG etwas besser
ist sonntagnachmittags herzlich kennen lernen möchtest, bist du
willkommen. hier richtig.
Treffpunkt ist an der „Dorfkneipe“ – Wir vermitteln Einblicke in die
von dort aus findet um 16 Uhr eine vielfältigen Aspekte des Gemein-
rund eineinhalbstündige Führung schaftslebens: Ökologie und Per-
über das Gelände statt. makultur, soziale Prozesse, All-
Während des Rundgangs und tagsleben, Liebe und Beziehungen,
danach ist Raum für Fragen. Spen- Kommunikation und Forum.
den werden erbeten. Eine vorherige Du erfährst, auf welchen Werten
Anmeldung ist nicht nötig. die ZEGG-Gemeinschaft aufbaut
und wie sie funktioniert. Darüber
hinaus bekommst du die Gele-
Führungen genheit, dich selbst innerhalb der
Gruppe in einer Gemeinschaft auf
Führungen durch das ZEGG bie-
Zeit zu erleben.
ten Einblick in eine zukunftsfähige
Lebensweise, die soziales Leben, Preis: € 51 KG + € 107 U&V/KT
gemeinschaftliches Arbeiten und
eine nachhaltige Wirtschaftsweise
umfasst.
ZEGG unterwegs
Mögliche Themenschwerpunkte: Plant Ihr eine interessante Ver-
»» ökologische Modellprojekte: anstaltung und denkt, dass wir
Energieversorgung, Gartenbau, mit unserem Wissen und unseren
Terra Preta, Bodenaufbau und Fähigkeiten dazu beitragen können
Abwasserentsorgung (siehe auch – ladet uns ein!
Permakultur-Führungen: Seite 40) Koordination: netzwerk@zegg.de
»» gemeinschaftliches Leben und
Arbeiten
»» Geschichte des Geländes (NS- Sommergäste-Wochen
Zeit, DDR und heute) 5.5. – 25.8.
Wir bieten Führungen für Gruppen
Hier bekommst du einen ersten
in englischer und deutscher Spra-
Einblick in die nachhaltige und
che an.
gemeinschaftliche Lebens- und
Info: empfang@zegg.de Wirtschaftsweise des ZEGG.

zegg.de/kennenlernen 11
Das ZEGG kennenlernen & Mitarbeit

Du unterstützt uns in Arbeitsbe- ein Tanzabend statt – je nachdem,


reichen wie ökologischer Garten, was hier gerade los ist.
Küche, Permakultur, bei der Gelän- Im September / Oktober finden
depflege oder auf den Baustellen. je nach Wetter relativ kurzfristig
Gearbeitet wird von Montag bis Ernte- und Helferwochen statt –
Samstag vier Stunden am Tag. Ein informiere dich hierzu im Internet.
tägliches Gruppentreffen von einer
Die Teilnahme an den Aktionswo-
Stunde mit Information und Aus-
chen ist kostenlos. Du arbeitest
tausch begleitet die Woche.
von Montag bis Samstag etwa sechs
Die Anreise ist jeweils sonntags. Stunden täglich.
Wir wünschen uns eine verbindli-
Wenn du noch nie im ZEGG warst,
che Teilnahme für eine Woche. Falls
empfehlen wir den vorherigen
du das ZEGG noch nicht kennst, ist
Besuch eines Info-Wochenendes
die Teilnahme an einer Sonntags-
(Seite 11).
führung obligatorisch (Seite 11).
Da dieses Angebot von Gästen aus Frühjahrs-Aktion
aller Welt genutzt wird, kann die
Gruppensprache englisch sein. 3.3. – 10.3.
Wochenpreis Mai / Juni: € 70 U&V Herbst-Aktion
Juli / August: € 91 U&V
Kontakt: sommergaeste@zegg.de 3.11. – 12.11.
Bei den im Frühjahr und Herbst
stattfindenden Aktionen arbeitest
Aktionswochen du mit dem Geländeteam im Gar-
ten, beim Holzhacken und -ein-
In der gemeinsamen Arbeit bist du lagern, in der Geländepflege, auf
ganz direkt mit dem ZEGG verbun- einer Baustelle oder du hilfst in
den. Du schaffst etwas Sinnvolles, der Küche mit.
bist im Kontakt mit anderen und
lernst dich vielleicht neu kennen. Zeltaufbau-Aktion
Je nach persönlichen Möglichkei-
ten kannst du dich für eine leich- 26.5. – 2.6.
tere Arbeit entscheiden oder dich
Zeltabbau-Aktion
körperlich verausgaben.
Alle Aktionswochen sind ein inten- 18.8. – 25.8.
sives Gruppenerlebnis. Tägliche Du hilfst mit beim Auf- / Abbau
Gruppenzeiten bieten Raum für unserer Festival-Infrastruktur, baust
Austausch und Forum. Abends fin- Zelte auf bzw. ab, richtest Außenkü-
den Entspannungsabende in der chen ein, räumst auf oder hilfst in
Sauna oder am Lagerfeuer sowie der Küche mit.

12 zegg.de/mitarbeit
Das ZEGG kennenlernen & Mitarbeit

Unterstützung FÖJ, BFD


durch qualifizierte Planst du ein freiwilliges ökologi-
Handwerker*innen sches Jahr oder eine Zeit im Bun-
desfreiwilligendienst? Dann bewirb
Im Sommer einige Zeit im ZEGG
dich bei der ZEGG gGmbH.
verbringen und deine handwerkli-
chen Fähigkeiten zum Einsatz brin- Du kannst in dieser Zeit einen oder
gen? mehrere Arbeitsbereiche kennen-
lernen – die Kinderbetreuung, die
Wir suchen immer wieder Hand­
Öffentlichkeitsarbeit, den ökologi-
werker*innen, die uns vor allem im
schen Gartenbau, die permakultu-
Sommerhalbjahr auf den Baustel-
relle Gestaltung des Geländes und
len unterstützen und so das ZEGG
einiges mehr.
weiter kennenlernen möchten.
Du lebst in einer Gemeinschaft
Wenn du kommen willst, dann
auf Zeit in einer Gruppe mit ande-
beschreibe uns deine handwerkli-
ren Freiwilligen, meist jungen
che Qualifikation und wir kontak-
Menschen zusammen. Und du
tieren dich.
bekommst Einblick in das soziale
Kontakt: Georg Lohmann, Leben der ZEGG-Gemeinschaft.
handwerker@zegg.de
Infos: jung.im.zegg.de
Anfragen: jungeleute@zegg.de
Gasthelfer*innen
bei Festivals Praktika
Auf den Festivals kannst du uns in Willst du ein Praktikum innerhalb
den Bereichen Kochen, Putzen oder deines Studiums machen?
in der Dorfkneipe und im Barteam
Im ZEGG kannst du so einen oder
unterstützen. Bei vier Stunden Mit-
mehrere Arbeitsbereiche kennen-
hilfe am Tag nimmst du für den hal-
lernen – die Küche, den ökologi-
ben Festival-Vollpreis teil.
schen Gartenbau, die Öffentlich-
Als Gasthelfer*innen wünschen wir keitsarbeit, die permakulturelle
uns Menschen, die das ZEGG schon Gestaltung des Geländes und eini-
kennen. ges mehr.
Da die Plätze begehrt und begrenzt Infos: jung.im.zegg.de
sind, melde dich rechtzeitig per Anfragen: jungeleute@zegg.de
Mail unter: gasthelfer@zegg.de

zegg.de/kennenlernen 13
Organisationen &
Gemeinschaft
Zukunftsfähige Methoden des Miteinanders
für Wirtschaft und Zivilgesellschaft setzen auf
Kompetenz und Kooperation.
Unsere Erfahrung zeigt: Ein soziales System
ist lebendig, wenn es von einer gemeinsamen
Absicht getragen wird und Individualität mit
Bewusstsein für das Ganze verbindet. Unsere
Seminare vermitteln Wissen darüber, wie sozi-
ale Systeme funktionieren, zapfen die Grup-
penintelligenz an und geben Antworten auf
die große Frage, wie menschliche Kooperation
gelingen kann.
Wir bieten Fortbildungen in der soziokrati-
schen Methode an, die wir seit einigen Jahren
mit Erfolg selbst anwenden.

Gemeinschaft ist überall


Gemeinschaft heißt für uns, offen zu kom-
munizieren und in Selbstverantwortung und
Kontakt zu sein. Du lernst, wie das auf berei-
chernde Art geschehen kann und machst
deine ganz eigene Gemeinschaftserfahrung.
Diese Erfahrung nimmst du mit – sei es in dein
Team von Kollegen, in die Projekte, in denen
du dich engagierst oder in deinen Prozess der
Gemeinschaftsgründung.
Wir wollen dich und andere inspirieren, in ihrem
Leben mehr Gemeinschaft zu wagen.

14 zegg.de/gemeinschaft
Gemeinschaft

Gemeinschaftskurs Gruppenzeiten, Mitarbeit in den


Arbeitsbereichen und Mitgestaltung
20.3. – 23.4. der Festivals. Sie ist Teil des Ein-
»» Wer bist du als Mensch unter stiegsweges in die ZEGG-Gemein-
Menschen? schaft, kann aber auch ohne diese
»» Wer bist du in der Zeit des kultu- Absicht lohnenswert sein. Voraus-
rellen Wandels? setzung für die Teilnahme ist der
Der Gemeinschaftskurs ist ein Besuch des Gemeinschaftskurses.
begleitetes Lernfeld und eine
lebendige Ausbildung. Es rich-
Gemeinschaftskompass
tet sich an alle, die Gemeinschaft
suchen und bewusst gestalten wol- 9.5. – 12.5.
len.
Der „Gemeinschaftskompass“ ist
Wir lernen verschiedene soziale eine Orientierungshilfe für Gemein-
Werkzeuge und Methoden kennen schaftsprojekte.
und beziehen Herz, Geist, Körper,
Er identifiziert sieben Themen-
Seele mit ein. Auf dieser Basis ent-
bereiche, die wichtig sind, um sie
wickeln wir ein bewussteres Mitei-
erfolgreich zu realisieren: Indi-
nander und verfeinern unsere Kom-
viduen, Gemeinschaft, Intention,
munikationsfähigkeiten. Du kannst
Struktur, Praxis, Ernte und Welt.
dich im Rahmen einer Gruppe neu
entdecken und einen vertieften Die Pflege des Miteinanders von
Blick auf dein Leben werfen. Individuen in Gemeinschaft ist
hierbei ein zentraler Baustein.
Der Gemeinschaftskurs ist Vor-
Dazu vermitteln wir auf Gemein-
aussetzung für den Einstieg in die
schaftsprojekte abgestimmte Werk-
ZEGG-Gemeinschaft.
zeuge zur Projektentwicklung.
Leitung: Ina Meyer-Stoll, Achim In diesem Seminar lernen wir ver-
Ecker, Barbara Stützel und Team schiedene Methoden kennen und
Preis: € 990 KG + € 884 U&V reflektieren uns und unsere Projek-
(Frühbucherpreis bis 20.1.: € 799 KG) tideen im Spiegel des Kompasses.
Nähere Infos:
gemeinschaftskompass.de
Saisonnier-Zeit
Leitung: Eva Stützel (Sieben
Anfang Mai – Ende September Linden), Barbara Stützel (ZEGG)
Die Saisonierzeit bietet ein tiefe- Preis: € 300 / 250 / 200 KG (Einkom-
res Eintauchen in das Feld Gemein- mensbasiert) + € 160,50 U&V/KT
schaft. Sie umfasst regelmäßige

zegg.de/gemeinschaft 15
Gemeinschaft

Sommerzeit für Familien und Arbeitsteams. Konkurrenz


und Eifersucht können in so einem
24.6. – 30.6. Raum von Verbundenheit aufgelöst
Wir laden ein zu einem Lern- und werden. Wie kann ich „da bleiben“
Erfahrungsraum für Familien mit wenn es schwierig wird. Gefühle
Kindern. müssen nicht mehr verdrängt wer-
Am Beispiel des ZEGG vermitteln den. Auch schwierige Gefühle kön-
wir praktisches & theoretisches nen angenommen und in Kontakt
Wissen zum Kinderaufwachsen gebracht werden.
und zum Elternsein in Gemein- Diesen Prozess einmal durchlaufen,
schaft. Wir loten Potenziale, Mög- kannst Du diese Methode selbstän-
lichkeiten und Grenzen aus. Dazu dig anwenden und Gemeinschaft
kommen Schritte ins erwachse- erleben wann immer Du dich dafür
nere Elternsein durch Feedback entscheidest.
der Gruppe und Selbstreflexion. Leitung: Ina Welpmann, Stefan
Wir üben achtsamen Umgang mit Leisner
den Kindern, deren Gefühlen und
uns selbst. Und ihr könnt eure Wün- Preis: € 230 / 170 KG (Selbstein-
sche und Sehnsüchte erforschen schätzung) + € 107 U&V/KT
und klären, ob das Lebensmodell
„Familie in Gemeinschaft“ für euch
in Frage kommt. Soziokratie-
Leitung: Lena Gebhardt
Ausbildung
Preis: € 190 / 170 / 150 KG (Ein-
kommensbasiert) + € 165 U&V/KT Soziokratie bedeutet gemeinsam zu
führen und dynamisch zu steuern.
Es ist an der Zeit, dass wir unsere
Wie entsteht Kompetenzen zur Erreichung
Gemeinschaft? gemeinsamer Ziele wirksamer nut-
Community Building zen und mehr Freude, Kreativität
nach Scott Peck und Selbstverantwortung in unser
(Arbeits-)Umfeld bringen. Das gilt
17.5. – 19.5. | 27.9. – 29.9. für Gruppen und Vereine genauso
In einer Group of all leaders erfor- wie für Unternehmen.
schen wir eine neue tiefere Art der Gute gemeinsame Wirksamkeit
Kommunikation, die Verbindung braucht 1. gute (partizipative) Ent-
und Berührung schafft. Unsere scheidungen, 2. Transparenz in den
Beziehungen werden tiefer und Zuständigkeiten und 3. eine wert-
gesünder – als Paar, in Gruppen schätzende nachhaltige Kultur.

16 zegg.de/gemeinschaft
Gemeinschaft

Hierfür bietet die Soziokratische Forum Neue


Methode interessante Werkzeuge. OrganisationsKultur
Das wichtigste: Die Konsent-Mode- Community meets Business
ration. Sie ist oftmals der Schlüssel
zu einem Paradigmenwechsel, hin 20.9. – 22.9.
zu einem fluiden System mit agi- Wie können wir unser Arbeitsum-
len selbstermächtigten Verantwor- feld so gestalten, dass wir gemein-
tungsträgern. sam in unsere Größe kommen, uns
Die Module sind Teil der Ausbildung wohlfühlen und am richtigen Platz
des Soziokratie Zentrum Deutsch- wirksam und kreativ sind? Wie
land: soziokratie.com schaffen wir als Führungskräfte
oder Berater*innen eine Kultur von
Leitung: Sonja Maier
Vertrauen und Ganzheitlichkeit?
Modul 1: Grundlagen der Welche Methoden fördern Fluidi-
soziokratischen Methode tät und Zukunftsfähigkeit?
Wir teilen unsere Erfahrungen und
15.3. – 17.3. | 18.10. – 20.10.
forschen mit modernen Ansätzen
Einführung in die Soziokratie • Die der Organisationsentwicklung wie
Konsentmoderation und Das Sozio- Soziokratie, Theorie U, Spiral Dyna-
kratische Meeting • Viele praktische mics & Emotionale Intelligenz (EQ).
Übungen In diesem Seminar geht uns um
Preis: € 450 / 350 / 290 KG Ermutigung, Inspiration und Vernet-
(Business/NonProfit/Privat) zung in einer lebhaften Gruppe.
+ € 107 U&V/KT
Leitung: Sonja Maier, Dirk Adams,
Modul 2: Soziokratische Steffen Emrich
Zusammenarbeit im Team Preis: € 380 / 300 / 250 KG (Selbst-
17.5. – 19.5. einschätzung) + € 107 U&V/KT

Vertiefung der Basiselemente •


Einen Kreis aufbauen und leiten • Spanische Erfahrungswoche
Domäne, Logbuch, Prozess zur Ziel-
verwirklichung etc. 11.8. – 18.8.
Voraussetzung: Teilnahme von Was hält Eure Gemeinschaft zusam-
Modul 1 men? Wie lebt ihr Beziehungen?
Preis: € 650 / 530 / 420 KG Wie organisiert ihr Euch? Elemente
(Business/NonProfit/Privat) dieser Woche sind: Forum, Mitar-
+ € 107 U&V/KT beit, Musik, Tanz und mehr …
Leitung: Barbara Stützel
Preis: € 150 KG + € 101,50 U&V/KT

zegg.de/gemeinschaft 17
Kommunikation & Forum
In Kommunikation sein heißt, den anderen zu
würdigen – genau wie sich selbst. Es heißt, sich
aufeinander einzulassen, authentisch zu sein
und Konflikte zu wagen. Gelungene Kommu-
nikation vertieft die Verbindung und schafft
Klarheit.
Unsere Seminare stärken deine kommunika-
tiven Fähigkeiten für Alltag, Beruf und eine
lebendige und demokratische Gesellschaft.
Sie fördern Führungsqualitäten, indem sie die
Fähigkeit vermitteln, Teams oder Gruppen auf-
zubauen und kooperativ zu leiten.

ZEGG-Forum
Beim Forum erforscht eine Person in der Mitte
der Teilnehmenden ein Thema und wird dabei
von der Forumsleitung begleitet. Das Forum
lebt vom offenen Lauschen, das den ganzen
Menschen mit seinem Körperausdruck, seiner
Sprache und seinen Gefühlen einbezieht.
Es fördert Bewusstheit und essenzielle Kommu-
nikation, schafft eine vertrauensbasierte Feed-
backkultur und unterstützt Synergieprozesse in
der Gruppe.
zegg-forum.org

18 zegg.de/kommunikation
Kommunikation & Forum

Transfor(u)m ZEGG-Forum Basiskurs


29.5. – 2.6.
Eine neue Gemeinschafts- und
Forumsleiterausbildung Wie funktioniert das Forum? Was
sind seine Hintergründe, seine
Ab 2019 startet eine neue zweijäh-
Kulturidee? Welche innere Haltung
rige Ausbildung, in der Menschen
erschafft Vertrauen?
befähigt werden, Forum zu leiten
und einen gemeinschaftlichen Spi- Ihr lernt Elemente und Formen des
rit zu erzeugen. Forums kennen, erfahrt für welche
Anliegen und menschlichen Wachs-
Denn Gemeinschaft ist für uns
tumsschritte es sich eignet und
im ZEGG ein Bewusstseinsweg, in
wie aus den Prozessen gemeinsam
dem wir mehr und mehr erkennen,
gelebte Werte entstehen und die
wer wir sind – jenseits von Rollen,
Gruppe bereichern.
Gewohnheiten oder Masken.
Weitere Inhalte: Selbstwahrneh-
Je näher wir unserem eigenen
mung und Selbstkenntnis • Gefühle
Wesen sind, umso mehr gewinnen
fühlen und Emotionen bewusst
wir Vertrauen in andere Menschen
gestalten • Die Magie des Augen-
und ins Lebendige. Forum ist ein
blicks entdecken • Unterstützen-
Werkzeug unter anderen, in dem
des und herausforderndes Feed-
Menschen sich in diesem Bewusst-
back geben und nehmen
seinsweg unterstützen und heraus-
fordern. Dadurch entsteht Gemein- Leitung: Sucha Gesina Wolters,
schaft und es wachsen die Fähigkeit Barbara Stützel
zu Selbstverantwortung, Anteil- Preis: € 360 KG + € 214 U&V/KT
nahme, das Wissen um den eigenen
Beitrag und das Gefühl für Sinnhaf-
tigkeit. Basis-Gemeinschaftskurs
Die Ausbildung beinhaltet sie-
21.10. – 3.11.
ben Module. In 2019: ZEGG-Forum
Basiskurs, Basis-Gemeinschafts- Grundlagen bilden für eine neue
kurs und Moderationskunst (alle Kultur der Verbundenheit, für
s.u.). In 2020 folgen die weiteren Lebensfreude und Gemeinschafts-
vier Module. wissen in fünf Modulen:
Die Module können auch einzeln Bewusstsein vertiefen für ein politi-
gebucht werden. sches Weltbild/Menschbild, für den
Genaue Infos: zegg-forum.org lebensbejahenden Kulturwandel •
Erwachsen werden in der Liebe
und in Beziehungen • Umgang mit

zegg.de/kommunikation 19
Kommunikation & Forum

Gefühlen & Emotionen, Schattenar-


beit • Potenzialenfaltung, „Wir Kul-
Echt jetzt!
tur“ – was ist das? • Gemeinschafts- Gewaltfreie Kommunikation
wissen, Kommunikationsgrundla-
Die Gewaltfreie Kommunikation
gen, Forumsarbeit.
nach Marshall B. Rosenberg ist für
Leitung: Ina Meyer-Stoll, Achim uns die Einladung „echt jetzt!“ –
Ecker, Barbara Stützel also wahrhaftig und gegenwärtig
Preis: € 910 KG + € 695,50 U&V/KT zu sein!
Sie ist sowohl ein kraftvolles Werk-
zeug als auch eine tiefe Grundhal-
Moderationskunst tung, die sich in unserem Denken,
Moderieren, Raumhalten und Handeln und in unserer Kommuni-
Gruppenleiten in Wir-Feldern kation (nach innen und nach außen)
ausdrückt.
21.11. – 24.11.
Weitere Infos: echtjetzt.de
Grundlagen sinnvoller Gruppen­
prozesse sind: Bewusstsein, Leitung: Kristina Werth, Sören
menschliches Wissen, klare Kom- Bendler
munikationsstrukturen und eine
gute Moderation.
Grundausbildung Gewalt-
Ausbildungsinhalte: Vorbereitung
und Einstimmung auf eine Mode- freie Kommunikation
ration • Werkzeuge und Wissens- In der Grundausbildung schaf-
wertes zur Evolution von Gruppen fen wir einen sicheren Raum, in
• persönliche Qualitäten und Gren- dem wir uns den inneren Anteilen
zen als Leiter/in • Leiten in Gemein- zuwenden können, die uns im All-
schaft • Anbindung an eine größere tag im Kontakt zu uns und ande-
Perspektive, an Intuition und an den ren in die Quere kommen. Wir trai-
(inneren) Auftrag nieren empathisches Zuhören und
Wir lernen, Absicht und Ausrich- wahrhaftigen Ausdruck, um die Hal-
tung sowie Leere und Loslassen zu tung der GFK mit mehr Leichtigkeit
verkörpern. So kann sich das Lei- und gerade leben zu können.
tungspotenzial mit der Gruppen- Unsere Grundausbildung ist kein
intelligenz verbinden. Training im „besser Sprechen“,
Leitung: Dolores Richter, Sucha sondern eine Möglichkeit, dich im
Gesina Wolters Kreis einer Gemeinschaft auf Zeit
tief zu verstehen, deinen Wesens-
Preis: € 270 KG + € 160,50 U&V/KT
kern zu erkennen und mehr leben
zu können – auch und gerade in

20 zegg.de/kommunikation
Kommunikation & Forum

Situationen, in denen sich sonst Reaktionsmuster und ihrer zu


etwas anderes gezeigt hat. Authen- Grunde liegenden inneren Anteile.
tisch, klar und direkt sein, sind für Wir eröffnen einen Raum, in dem
uns kein Widerspruch zur GFK, son- wir unsere inneren Anteile tiefer
dern das, worum es geht. kennen lernen, ihnen empathisch
Die Ausbildung umfasst insgesamt begegnen und so selbst besser für
sechs aufeinander aufbauende uns sorgen können. Ziel ist es, in
Module. Ausbildungsinhalte sind: herausfordernden Situationen den
automatischen Reflexmodus zu ver-
»» Tiefes und gelebtes Verständnis
lassen und ein bewusstes und damit
von Philosophie und Menschenbild
der Situation angemessenes Agie-
der GFK
ren zu erlernen. – Damit wir Ganz
»» Vertiefte Wahrnehmung und
und Echt- im Hier und Jetzt unsere
Übung im Umgang mit unseren
Beziehungen und das Leben genie-
Gefühlen und Bedürfnissen
ßen können!
»» Erlernen der Selbst- und Fremd-
Das Seminar ist für Menschen mit
einfühlung in herausfordernden
und ohne Vorerfahrung.
Situationen (z.B. konstruktiver
Umgang mit Wut) Preis: € 260 / 200 / 130 KG (Ein-
»» Erkennen & Transformieren eige- kommensbasiert) + € 107 U&V/KT
ner Kommunikationsmuster, Hand-
lungsstrategien & Glaubenssätze
Einführung in die GFK
»» Arbeit mit inneren Anteilen – z.B.
„Inneres Kind“, „Innerer Richter“, 20.9. – 22.9.
„Innerer Zeuge“
Authentisch und gegenwärtig – das
»» Präsenz- und Intuitionstraining sind die Ausgangspunkte für unsere
»» Sozialer Wandel im Kontext der Einführung in die Gewaltfreie Kom-
GFK und der eigenen inneren Aus- munikation. Wie kommen wir mit
richtung uns selbst und anderen in einen tie-
Die Grundausbildung beginnt feren Kontakt? Wie sind wir darin
mit Modul I vom 21.11. – 24.11. verbunden mit unseren gegenwär-
im ZEGG. Weitere Termine sind tigen Gefühlen und Bedürfnissen,
Modul II vom 12. – 15.12. (Extern) bleiben echt und direkt? Anhand
sowie vier Module in 2020. konkreter Beispiele aus dem Alltag
Voraussetzung für die Teilnahme erfährst du mehr über die Haltung
sind Vorerfahrungen in der GFK und das Menschenbild der GFK und
bzw. die Teilnahme an einer unse- lernst ihre Grundlagen kennen.
rer Einführungen. Preis: € 260 / 200 / 130 KG (Ein-
Preis: € 1680 KG + pro Modul im kommensbasiert) + € 107 U&V/KT
ZEGG: € 160,50 U&V/KT

Gewaltfrei kommuni-
zieren – mit unseren
inneren Anteilen
31.5. – 2.6.
Um die Haltung der GFK noch
selbstverständlicher leben zu kön-
nen, richten wir in diesem Semi-
nar unsere Aufmerksamkeit auf
das Bewusstwerden der eigenen

zegg.de/kommunikation 21
Persönliches Wachstum
Ein Ort für Transformation
Hier erfährst du, wie du andere Menschen und
die Welt auf deine ganz eigene Art bereicherst
und bildest deine sozialen und kommunikativen
Fähigkeiten aus. Unsere Seminare erschließen
dir eine neue Quelle von Berührbarkeit, Kraft
und Lebendigkeit.
Dafür gehst du auf eine besondere Forschungs-
reise. Der eigenen Realität zu begegnen –
gerade der Inneren – schafft mehr Möglich-
keiten, authentisch und liebevoll in der Welt
zu agieren. Sie liegen jenseits des schönen
Scheins, jenseits von Perfektionismus und Leis-
tungsanspruch.

Soziale Rückkopplung
Im Kontakt mit anderen lernst du viel über dich
selbst: wie du auf andere wirkst, was deine
Kompetenzen sind und wo deine Grenzen lie-
gen. Und du begegnest deinen verleugneten
oder ungeliebten Anteilen. Wenn sie ans Licht
kommen, bringt das mehr Lebendigkeit und
Klarheit in dein Leben.

22 zegg.de/persoenlichkeit
Persönliches Wachstum

Quellen weiblicher Kraft GFK und Herzverbindung


Einführung in die Gewalt-
28.2. – 3.3.
freie Kommunikation
Im weiblichen Schoßraum sind
Lebenskraft und Kreativität gespei- 12.4. – 14.4.
chert, aber auch Anspannungen, die Wir lassen uns von der umfassen-
aus unserer Geschichte herrühren. den Haltung der GFK berühren, die
Die Schoßraum-Prozessbegleitung es uns ermöglicht, mit uns selbst
sucht den bestmöglichen Weg, hier und Anderen einen einfühlsamen
wieder zu entspannen, damit Hei- Kontakt aufzubauen. Anhand von
lung geschehen. Beispielen aus dem Lebensalltag
Wir üben achtsam miteinander: im der Teilnehmer*innen werden wir
eigenen Spürtempo erste Berüh- uns tiefer mit dieser Haltung und
rungskontakte wahrnehmen und ihren Prinzipien beschäftigen.
Gewebe lesen, dabei Grenzen wahr- Zugrunde liegt der Gewaltfreien
nehmen. Wir lernen Gewebe neu zu Kommunikation ein zutiefst posi-
beseelen und Essenz zu fluten und tives Menschenbild und ein hohes
werden ausführlich unser Seelen- Maß an Selbstverantwortung: Mit-
kind nachnähren. gefühl statt Vorwurf und Koopera-
Die Arbeit ist prozessorientiert und tion statt Konkurrenz.
schaut, was jeweils entspannt und
Leitung: Tatjana Wolf, Dirk Adams
gut tut. Tanz, Bewegung, Übungen
und Austausch begleiten uns. Preis: € 250 / 200 / 150 KG (Ein-
kommensbasiert) + € 107 U&V/KT
Leitung: Tatjana Bach
Preis: € 390 KG + € 160,50 U&V/KT
Abenteuer Gefühle
Bedeutung von emotionaler
Spannend! Intelligenz im Alltag
Wie Konflikte fruchtbar werden
2.5. – 5.5.
14.3. – 17.3. Ob im Privatleben oder im Beruf
Konflikte können das berühmte – emotionale Intelligenz ist eine
Salz in der Suppe einer Beziehung Fähigkeit, die wesentlichen Einfluss
sein. Und zwar nicht in Form von auf unsere Beziehungen hat.
anstrengenden, kathartischen Dra- Wir lernen, wozu uns Gefühle die-
men, sondern weil sie immer wie- nen, wenn wir sie bewusst wahr-
der das Neue, das Unbekannte und nehmen. Wir thematisieren die
damit auch das Aufregende in das Tabus, die mit dem Fühlen verbun-
Miteinander einladen. den sind und wenden uns dem Sinn
Doch wie gelingt es uns, Konflikte des Fühlens zu.
fruchtbar werden zu lassen? Welche
Haltung braucht es und wie können
wir diese entwickeln? Welche Prak-
tiken können uns helfen, klarer zu
werden im Kontakt mit uns selbst
und anderen? Und wie können wir
gut mit den Ängsten umgehen, die
Konflikte in uns hervorrufen?
Leitung: Vivian Dittmar
Preis: € 440 / 320 / 250 KG (Selbst-
einschätzung) + € 160,50 U&V/KT

zegg.de/persoenlichkeit 23
Persönliches Wachstum

So bewerten wir das Fühlen neu Die fünf Disziplinen


und erlernen mit Hilfe der Gefühle: des Denkens
Grenzen setzen, uns ermächtigen,
kreativ sein und lebendige, authen- 16.5. – 19.5.
tische Beziehungen führen. In unserer Kultur dominiert seit
Empathie dient uns als Grundlage der Aufklärung die Vernunft, also
von Verbindung und Verständigung der rationale Verstand. Bei genau-
– kollektiv und individuell. erem Hinsehen zeigt sich jedoch,
dass diese nur eine von mehreren
Leitung: Friederike von Aderkas
Disziplinen des Denkens ist. Die
Preis: € 360 / 320 / 280 KG (Selbst- anderen Disziplinen, zu denen bei-
einschätzung) + € 160,50 U&V/KT spielsweise die Intuition zählt, sind
dadurch in den Hintergrund gerückt
und in vielen Menschen regelrecht
Stopp – Mir reicht‘s jetzt! verkümmert.
Vom Umgang mit Gefühls-
In diesem Forschungsseminar teilt
ausbrüchen in Familien
Vivian Dittmar ihre Erkenntnisse zu
28.6. –  30.6. den fünf Disziplinen in kompakter
Form und bietet Gelegenheit, das
Was tun, wenn uns die Partner*in
eigene Denken mit Hilfe dieser
oder unser Kind in den Wahnsinn
Erkenntnisse neu zu ordnen.
treibt?
Mit Unterstützung von GFK & Leitung: Vivian Dittmar
Gefühlearbeit entwickeln wir einen Preis: € 440 / 320 / 250 KG (Selbst-
verantwortlichen Umgang mit den einschätzung) + € 160,50 U&V/KT
eigenen Gefühlen und denen des/r
Partners/in oder Kindes. Wenn wir
die Bedürfnisse hinter den Gefüh- Intuition & Meditation
len ergründen, erfahren wir neue
29.8. – 1.9.
Wege für selbstverantwortliches
Handeln. So erforschen wir, wie im In diesem Seminar geht es darum,
Alltag statt Beschuldigung, Unter- wieder Kontakt mit unserer inneren
drücken oder Vorwurf Raum für Mit- Stimme zu bekommen. Oft suchen
gefühl und Verbindung entsteht. wir im Außen Antworten auf unsere
Für: Eltern, Paare, Alleinerziehende, Fragen. Dabei schlummern die Ant-
Patchworkkonstellationen worten längst in uns.
Meditation, Yoga und vielfältige
Leitung: Friederike von Aderkas,
Übungen unterstützen uns darin,
Dirk Adams
uns so zu entspannen, zur Ruhe zu
Preis: € 230 / 190 / 150 KG (Selbst- kommen und unseren Geist zu klä-
einschätzung) + € 107 U&V/KT ren, das wir wieder deutlich unsere
Impulse wahrnehmen können. So
wird unsere Intuition zu einem
wichtigen Baustein in einem selbst-
bestimmten Leben, sei es in Beruf,
Alltag oder Beziehungen.
Das Seminar wird in Englisch gehal-
ten und simultan übersetzt.
Leitung: Kira Kay
Preis: € 290 / 270 KG (Selbstein-
schätzung) + € 160,50 U&V/KT

24 zegg.de/persoenlichkeit
Persönliches Wachstum

Enneagramm Klarheit und Ausrichtung. Sie unter-


Neun Wege zu mehr stützt dich, Entscheidungen zu tref-
Klarheit und Freiheit fen, Projekte umzusetzen und deine
Beziehungen zu klären.
17.10. – 20.10. „WutKraft“ ist das Lernfeld für
Mit Hilfe des Enneagramms der den Umgang mit deiner Wut. Im
Persönlichkeitstypen erkennen geschützten Rahmen kannst du
wir unsere tiefsten Denk-, Fühl- ihr im Stillen begegnen, ihr laut
und Verhaltensmuster sowie die Ausdruck geben und deine Fähig-
dahinterstehenden Grundüberzeu- keit erweitern, mit dir entgegen-
gungen. Sie wirken wie ein Schleier, gebrachter Wut präsent zu sein.
durch den wir das Leben wahrneh- Nimm deine Wut als eigene Kraft
men. wieder in Besitz.
Nach einer theoretischen Ein- Infos: wutkraft.de
führung entdecken wir, wie viel
Leitung: Friederike von Aderkas,
Anstrengung es kostet, unser
Jelka Mönch
Leben in diesem Modus abzusi-
chern. Dann können wir ganz neue Preis: € 360 / 320 / 280 KG (Selbst-
Potenziale für unser Wachstum einschätzung) + € 160,50 U&V/KT
und für das Zusammenleben mit
anderen erkennen. Wir bekommen
durch Reflexion und Meditation
Mut zu vergeben
einen Geschmack von der Freiheit, … macht frei zu lieben
die jenseits unserer Verstrickungen 8.2. – 10.2. | 13.9. – 15.9.
und Fixierungen liegt.
Vergeben bringt Einklang mit unse-
Leitung: Veronika Oehler, Bernd rer eigenen Geschichte, Freude,
Langohr Frieden und Liebe in unser Leben!
Preis: € 280 / 240 / 200 KG (Selbst- Gerade im Bereich Liebe und Sexu-
einschätzung) + € 160,50 U&V/KT alität sind wir oft durch Vergange-
nes blockiert, Beziehungen schei-
tern durch Ungelöstes in der eige-
Erforsche deine Wutkraft nen oder der Familiengeschichte.
24.10. – 27.10. Mit der Tipping-Methode und sys-
temischen Aufstellungen trans-
Wut ist eine Kraft, die dem Leben formieren wir Schritt für Schritt
dient. Sie informiert dich darü- unsere Altlasten und erkennen
ber, was für dich nicht stimmt und unser unentdecktes Potenzial. Es
stellt dir die Energie zur Verfügung, werden Werkzeuge erlernt, die bei
die du für Veränderung brauchst. auftretenden Konflikten im Alltag
Bewusst kanalisiert gibt sie dir oft mit raschem Erfolg angewendet

zegg.de/persoenlichkeit 25
Persönliches Wachstum

werden können. – Ein Seminar der stellt sich selbstverantwortlich in


Liebesakademie. den Dienst des Lebens.
Leitung: Susanne Kohts, Rotraud Infos: liebe-zum-mannsein.de
Rospert Leitung: Kolja Güldenberg, Sharan
Preis: € 250 / 230 / 210 KG (Selbst- Thomas Gärtner
einschätzung) + € 107 U&V/KT Preis pro Teil im ZEGG: € 320 / 280
KG (Selbsteinschätzung)
+ € 160,50 U&V/KT
Männer-Jahres- Die Teile II „Der Heiler“ 3. – 7.7., III
„Der Liebhaber“ 19. – 22.9. und V
training 2019 „Der Mystiker“ 12. – 15.3.2020 fin-
Das Männer-Jahrestraining bie- den in einem Seminarhaus bei
tet eine intensive Begleitung über Brandenburg/H. statt.
ein Jahr in einer unterstützenden
Gruppe zwischen Herausforde-
rung und Selbst-Verantwortung.
– Eine Chance für persönliches Männertraining intensiv
Wachstum, für wahrhaftige männ- Bewusst Mann Sein
liche Spiritualität und initiatorische
5.12. – 8.12.
Erfahrungen.
Gemeinsam erspüren wir die Qua-
Männerzeit I: Der Krieger litäten der Archetypen Krieger,
– Im Kreis der Männer Heiler, Liebhaber und König für ein
11.4. – 14.4. authentisches Mann-Sein. Lern-
ziele: Emotionale Kompetenz, Kör-
Durch Körper-und Forumsarbeit, perbewusstsein, Freundschaft und
Meditationen, Gruppenübungen Solidarität unter Männern, Selbst-
und Vorträge erschließen wir uns liebe und Selbstachtung, Klärung
die elementare Kraft des „wil- der Vater-Beziehung, Werte und
den Mannes“, den kompetenten Lebensziele. Bist du bereit, dich
Umgang mit positiver Aggression von anderen Männern unterstützen
und die Qualität von Ausrichtung zu lassen und dabei ganz in deine
und Entschiedenheit. Im Vertrau- Kraft zu gehen?
ensraum unter Männern geht es um
Als Einzelseminar oder Einführung
die Aussöhnung mit dem Vater, Soli-
zum Jahrestraining 2020.
darität unter Männern und unsere
Fähigkeit zu selbstbestimmten Leitung: Kolja Güldenberg, Sharan
Grenzen, klaren Entscheidungen Thomas Gärtner
und echter Autonomie. Preis: € 300 / 260 KG (Selbstein-
Männerzeit IV: Der König – schätzung) + € 160,50 U&V/KT
Vision und Lebensaufgabe
24.10. – 27.10.
Zur persönlichen Entwicklung
gehört ein Bewusstsein über unsere
Berufung und Teilhabe in der Welt.
Die Auseinandersetzung mit den
Themen Tod und Sterblichkeit und
eine weltzugewandte Spirituali-
tät fördern die Würdigung unse-
rer selbst und so natürliche Auto-
rität und innere Freude. Der König

26 zegg.de/persoenlichkeit
Love & Dance Festival
4. – 7. Juli

Liebe · Tanz · Berührung · Körper · Bewusstsein


Ecstatic Dance · Body Jam
Contact Dance · Tantra · ConTango
Somatic Movement

Tiefes Eintauchen in die Welt der Körper-


empfindungen · den Puls des Lebens
spüren · feiern & fließen · lauschen &
begegnen · sich berühren & bewegen
lassen · regenerieren & reflektieren ·
lieben & tanzen …
Keine Vorkenntnisse nötig!
Zula N. Hoffmann,
Daniel Werner und Team

zegg.de/loveanddance

Leben · Sterben · Feiern


3. – 6. Oktober
Übergänge, Sterben, Tod und Trauern sind natür-
liche Anteile unseres Lebens … und sie sind vor
allem ein Mysterium. Was geschieht, wenn wir
uns Lebensübergängen, Sterben, Tod und Trau-
ern mit Liebe zuwenden? Wie können wir dazu
gute Bedingungen schaffen?
Unser Schwerpunkt wird 2019 sein „Gutes“
Leben – „gutes“ Sterben? Was kann ich tun, um
gut und möglichst heil diese Welt zu verlassen –
und was kann ich zur Heilung der Welt durch
mein Leben und Sterben beitragen?
Für persönlich wie professionell interessierte
Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche.
Silke Grimm, Sabine rachl,
Petra Hugo, Hagara Feinbier

www.leben-sterben-feiern.de
Veranstaltungen 2019

Liebesakademie – Liebe Soziokratie-Ausbildung


Januar leben » 17 | 17. – 19.5.
» 35 | 22. – 24.3. Permakultur Design
Liebeskunstwerk Junge » 39 | 19. – 26.5.
Silvestertreffen
Menschen – Einführung Afrikanische Lieder und
27.12.18 – 1.1.19 » 34 | 28. – 31.3. Gesänge
»8
JG Liebeskunstwerk  I » 45 | 23. – 26.5.
» 33 | 28. – 31.3. Leben mit Bienen
GFK Ausbildung Modul IV » 39 | 24. – 26.5.
» 20 | 31.1. – 3.2.
Zeltaufbauaktion
April » 12 | 26.5. – 2.6.
ZEGG Forum Basiskurs
Februar GFK Ausbildung Modul VI » 19 | 29.5. – 2.6.
» 20 | 11. – 14.4.
JG Liebeskunstwerk  II
Systemische Auf- Männer-Jahrestraining I » 33 | 29.5. – 2.6.
stellungen » 26 | 11. – 14.4.
» 31 | 1. – 3.2. Gewaltfrei
GFK & Herzverbindung ­kommunizieren
Mut zu vergeben » 23 | 12. – 14.4. » 21 | 31.5. – 2.6.
» 25 | 8. – 10.2.
Liebesakademie
Schnupperkurs Oster-Tanz-Retreat
» 35 | 15. – 17.2. 18. – 22.4. | » 8 Juni
ZEGG Club Fest
» 9 | 22. – 24.2. Liebeskunstwerk für Pfingstfestival
Info-Wochenende junge Erwachsene 7. – 12.6. | » 6
» 11 | 22. – 24.2. » 34 | 24. – 28.4.
Quellen weiblicher Liebesakademie
Kraft Paarkurs I
» 23 | 28.2. – 3.3. » 36 | 25. – 28.4. Come Together
Songfestival
20. – 23.6. | » 43
März Mai
Sommerzeit für
Frühjahrsaktion Terra Preta Familien
» 12 | 3. – 10.3. ­Praxis-Workshop » 16 | 24. – 30.6.
Spirituelle Lieder und » 39 | 1. – 5.5. Trainingsgruppe
Mantras Abenteuer Gefühle mehrere lieben
» 44 | 7. – 10.3. » 23 | 2. – 5.5. » 37 | 27. – 30.6.
GFK für Paare Liebessymposium Stopp – Mir reicht‘s jetzt!
» 31 | 8. – 10.3. » 36 | 9. – 12.5. » 24 | 28. – 30.6.
GFK Ausbildung Modul V Gemeinschaftskompass
» 20 | 14. – 17.3. » 15 | 9. – 12.5.
Wie Konflikte fruchtbar Info-Wochenende Juli
werden – „Spannend!“ » 11 | 10. – 12.5.
» 23 | 14. – 17.3. Die fünf Disziplinen des
Soziokratie-Ausbildung Denkens Love & Dance
» 17 | 15. – 17.3. » 24 | 16. – 19.5. Festival
Gemeinschaftskurs Wie entsteht Gemein- 4. – 7.7. | » 29
» 15 | 20.3. – 23.4. schaft?
» 16 | 17. – 19.5.

28 zegg.de/veranstaltungen
Veranstaltungen 2019

Liebesschule Wie entsteht Gemein- Love & Dance


» 31 | 8. – 14.7. schaft? » 43 | 6. – 10.11.
Tanz dich selbst » 16 | 27. – 29.9. Liebeskunstwerk für
» 43 | 15. – 22.7. Rhythmus Trommel junge Erwachsene
Klang » 35 | 13. – 17.11.
» 44 | 27. – 29.9. Terra Preta experiencial
Sommercamp Workshop
24.7. – 4.8. | » 4 » 40 | 13. – 17.11.
Oktober Kunst der Berührung –
Basiskurs
» 37 | 15. – 17.11.
August Leben – Sterben – Moderationskunst
Feiern » 20 | 21. – 24.11.
Liebesakademie –
3. – 6.10. | » 29 Echt jetzt! Grund­aus­
Sinnensommer
» 36 | 7. – 11.8. bildung in GFK – Modul I
Trance & Tanz » 20 | 21. – 24.11.
Info-Wochenende
» 11 | 9. – 11.8. » 45 | 10. – 13.10. Schöpfungskraft in Farbe
Das Ölritual » 46 | 21. – 24.11.
Spanische Erfahrungs-
woche » 32 | 10. – 13.10. Trainingsgruppe
» 17 | 11. – 18.8. JG Liebeskunstwerk  IV mehrere lieben
» 34 | 16. – 20.10. » 37 | 28.11. – 1.12.
Zeltabbauaktion
» 12 | 18. – 25.8. Enneagramm Indianische Lieder und
» 25 | 17. – 20.10. Heartbeat
Liebeskunstwerk für
» 45 | 28.11. – 1.12.
junge Erwachsene Info-Wochenende
» 35 | 21. – 25.8. » 11 | 18. – 20.10.
Love & Dance Soziokratie-Ausbildung
» 43 | 22. – 25.8. » 17 | 18. – 20.10. Dezember
JG Liebeskunstwerk  III Basis-Gemeinschaftskurs Männertraining intensiv
» 33 | 29.8. – 1.9. » 19 | 21.10. – 3.11. » 26 | 5. – 8.12.
Intuition & Meditation Erforsche deine Wutkraft Liebesakademie
» 24 | 29.8. – 1.9. » 25 | 24. – 27.10. Paarkurs II
Alte und neue deutsche » 36 | 12. – 15.12.
Lieder
September » 45 | 24. – 27.10. Silvestertreffen
Männer-Jahrestraining IV 27.12.19 – 1.1.20
Balkan- und Romalieder » 26 | 24. – 27.10. »8
» 45 | 12. – 15.9.
Mantras & Stille
Liebesakademie – Mut » 46 | 31.10. – 3.11.
zu vergeben
Liebesbilder – Liebes-
» 25 | 13. – 15.9.
formen
Forum neue » 32 | 31.10. – 3.11.
Organisations­kultur
» 17 | 20. – 22.9.
Echt jetzt! – Einführung
in die GFK
November
» 21 | 20. – 22.9.
Systemische Auf-
Liebesakademie stellungen
Intensivkurs » 31 | 1. – 3.11.
» 37 | 26. – 29.9.
Herbstaktion
» 12 | 3. – 10.11.

zegg.de/veranstaltungen 29
Liebe(n) lernen
Liebe ist kein Zufall, sondern eine Fähigkeit.
Obwohl romantische Liebe und Sexualität in
unserem Medienalltag allgegenwärtig sind,
herrscht im wirklichen Leben oft Sprachlosig-
keit, wenn es um Liebesdinge geht. In unseren
Seminaren beginnt der Weg damit, auszudrü-
cken, was dich bewegt. Oder neue Wege zu
erforschen, in Kontakt zu sein. Auch Konflikte
gehören dazu, sie bergen viel Potenzial für
Wachstum. Für achtsame Erotik und Sinnlich-
keit bieten wir entspannte und klare Räume.
Unsere Seminare fördern eine gewaltfreie,
wertschätzende und respektvolle Kultur zwi-
schen Männern und Frauen. Unsere Angebote
sind heterosexuell ausgerichtet und wir sind
offen für Menschen mit anderen sexuellen Aus-
richtungen und Identitäten.

LiebesLernort ZEGG
Egal, wie du lebst: sei es in verpflichteter Part-
nerschaft oder einem experimentellen Bezie-
hungsgeflecht; sei es in sexuellen Freundschaf-
ten; Monogamie oder Polyamorie – zu lieben
ist eine aufregende, herausfordernde und
beglückende Reise.
Gelingende Beziehungen sind ein wichtiger
Baustein für ein erfülltes Leben – der Liebes-
Lernort ZEGG begleitet dich darin.

30 zegg.de/liebe
Liebeslernort ZEGG

Systemische Aufstellungen wieder in Kontakt zu kommen – mit


Liebe, Partnerschaft uns selber und dem Gegenüber?
und Sexualität Was tun, wenn wir immer wieder in
den gleichen Mustern von Schuld
1.2. – 3.2. | 1.11. – 3.11. und Vorwürfen hängen bleiben?
Aufstellungen bieten Entwicklungs- Anhand von Beispielen aus dem
möglichkeiten, die jenseits des Ver- Beziehungsalltag der Teil­nehmer­
standes liegen. *innen werden wir uns tiefer mit
Oft wirken verborgene Dynami- der Haltung der GFK und ihrer ver-
ken auf unser Erleben in Liebe und bindenden Wirkung beschäftigen.
Sexualität. Wenn wir sie erkennen, Sowohl Paare als auch Einzelperso-
können sich Verstrickungen auflö- nen sind willkommen. Grundkennt-
sen und der Lebens- und Liebes- nisse in der GFK sind hilfreich.
fluss kann wieder strömen. Stellver-
Leitung: Sibylle Specht, Dirk Adams
treter ermöglichen uns, das eigene
unbewusste Bild wahrzunehmen Preis: € 230 / 190 / 140 KG (Selbst-
und von außen zu betrachten. Durch einschätzung) + € 107 U&V/KT
dieses Sehen entsteht die Möglich-
keit, anzuerkennen, was ist.
Liebesschule
Auch Anliegen aus Familie (Eltern,
Wer bist du noch
Geschwister, Kinder), Beruf, Gesund-
… als sinnlich Liebende*r?
heit und Entscheidungsfragen sind
willkommen. 8.7. – 14.7.
Leitung: Heike Mengebier Ein (über)persönlicher, geisti-
Preis: € 150 KG (mit eigener ger und sinnlich-erotischer Erfah-
Aufstellung) / € 100 KG (als rungsraum. Die Liebesschule ist
Beobachter*in) + € 107 U&V/KT dem Bewusstsein in Liebe und Eros
gewidmet. Abenteuer und Intimität,
Freiheit und Bindung.
Gewaltfreie Kommu- Gemeinsam gehen wir tiefer und
nikation für Paare entdecken, wer wir sind – jenseits
unserer gewohnten Verhaltens-
8.3. – 10.3. muster, im Schutz und in Kontakt
Kaum etwas beschäftigt uns Men- mit der Gruppe. Wir wollen einen
schen so sehr wie unsere Liebes- Freiraum schaffen, in dem Klänge
beziehungen, die Quelle von Glück von Eros, Liebe und Lust gesehen
und Leid zugleich sein können. und vertieft werden dürfen.
Wie gelingt es uns, bei Konflikten

zegg.de/liebe 31
Liebeslernort ZEGG

Das Experiment ist gedacht für Liebesbilder –


Paare, Singles und Liebende jen- Liebesformen
seits aller Formen, für alle, die ihre
Ein Liebeskunstwerk-Seminar
Liebesqualität bewusst weiten und
für 27 – 41 Jährige
gestalten wollen.
31.10. – 3.11.
Leitung: Ina Meyer-Stoll, Dolores
Richter, Konstantin Stavridis, Wie gestalten wir Beziehungen zwi-
Achim Ecker schen Elternsein, Beruf und persön-
Preis: € 450 / 360 KG (Einkom- licher Entwicklung?
mensbasiert) + € 321 U&V/KT Was ist die Basis von Partner-
schaft?
Welche Liebesformen passen zu
Das Ölritual uns – Monogamie, offene Bezie-
Eintauchen ins Sein hung, vernetzter Single oder Lie-
besnetzwerke?
10.10. – 13.10.
Was unterstützt uns als Paar?
Das Ölritual ist eine der berüh-
rendsten Erfahrungen, die wir mit Was bewegt uns in der Sexualität?
Menschen teilen können. Wie bauen wir uns gemeinschaft-
Verbunden in einem achtsamen liche Gefäße zur Einbettung unse-
Gruppenprozess nähren wir uns, rer Liebe?
unser Herz, unseren Leib und An diesen Fragen orientiert geben
unsere Seele. Es erlaubt uns in inti- wir theoretischen Input, öffnen
mer Nähe mit anderen Menschen Räume für authentischen Aus-
tief „auszuatmen“. Mit warmem tausch und unterstützen uns im
Öl übergossen begeben wir uns Finden und Gestalten unserer Lie-
gemeinsam nackt auf eine sinnli- besvision.
che und das Bewusstsein erwei- Für Singles und Paare aller Liebes-
ternde Reise. orientierungen.
Durch verschiedene Übungen in Leitung: Dolores Richter, Simon
der Gruppe, auch in Frauen- und Schramm
Männerrunden, schaffen wir einen
sicheren Raum, in dem wir uns ken- Preis: € 500 / 380 / 250 KG (Einkom-
nen lernen und begegnen können. mensbasiert) + € 160,50 U&V/KT

Leitung: Ina Meyer-Stoll, Achim


Ecker
Preis: € 250 KG + € 160,50 U&V/KT

32 zegg.de/liebe
Liebeslernort ZEGG

Jahresgruppe Modul 2 – Klarheit in


Beziehungen
Liebeskunstwerk 29.5. – 2.6.
Bedingungen schaffen, Wir orientieren uns in den ver-
dass Lieben gelingt schiedenen Entwicklungsphasen
der Liebe.
Das Liebeskunstwerk ist ein Jah-
restraining und ein Netzwerk für Kommunizieren wir vollständig –
fruchtbare Bedingungen in der oder lassen wir Wesentliches aus,
Liebe. Es fördert die eigene Lie- um Konflikte zu vermeiden? Wie
besfähigkeit, eine bereichernde gehen wir mit unterschiedlichen
Beziehungskommunikation, die Bedürfnissen um? Wie sagen wir,
Entfaltung einer individuell stimmi- was uns im tiefsten Inneren wich-
gen Liebesform und eine gesunde tig ist? Wir üben Werkzeuge und
Bewegung zwischen Einlassen und innere Haltungen, die uns präsente
Freilassen. und vollständige Kommunikation in
Beziehungen ermöglichen.
Infos: liebeskunstwerk.org
Preis: € 340 KG + € 214 U&V/KT
Leitung: Dolores Richter, Kolja
Güldenberg Modul 3 – Liebe, Sex
und Wahrheit
Modul 1 – Das erotische Selbst
29.8. – 1.9.
28.3. – 31.3.
Ein Kern unserer erotischen Sehn-
Selbstliebe ist die Basis jeder sucht ist tiefe Berührung und
fruchtbaren Liebe. Wir üben Selbst- gemeinsame Lust. Was ist heute
wahrnehmung, vertiefen unseren unsere ureigene Wahrheit in der
Kontakt zu Gefühlen und zu unse- Liebe und im Sex?
rer Sehnsucht. Je näher wir uns
Wir üben, mehr Wahrheit zu teilen,
selbst sind und unsere inneren
denn je mehr wir das tun, desto
Bewegungen kennen, umso nah-
erotischer fühlen wir uns mitein-
barer und berührbarer werden wir
ander. Gemeinsam nähern wir uns
als Liebende. Eine weitere Basis
den Punkten, wo Angst und Berüh-
der Liebe ist unser eigenständiges
rung nahe beieinander liegen und
erotisches Selbst. Wir lauschen auf
wo Heilung geschehen kann.
die aktuelle Qualität unseres ero-
tischen Wesens und seiner leben- Preis: € 260 KG + € 160,50 U&V/KT
digen Kraft.
Preis: € 260 KG + € 160,50 U&V/KT

zegg.de/liebe 33
Liebeslernort ZEGG

Modul 4 – Wilder Frieden – Sym- Für junge Menschen von 18 bis 26


posium für das Liebeskunstwerk Jahren.
16.10. – 20.10. Leitung: Joachim Kremers, Rachel
Edwards, Susanne Kohts, Simon
Wir gestalten einen weiten geisti-
Schramm
gen Erfahrungsraum, in dem auch
kollektive Dynamiken der Liebe Preis: € 150 / 80 KG (Einkommens-
erkennbar werden und tauschen basiert) + € 82,50 U&V/KT
uns aus im Knowhow des Gelin-
gens:
»» Wie verbinden wir die Tiefe des Liebeskunstwerk für
Einlassens aufeinander mit Freilas-
sen und Beweglichkeit? junge Erwachsene
»» Welches Knowhow des Gelingens
2019 gibt es vier Module, die
gibt es in verschiedenen Liebesfor-
zusammen eine Ausbildung erge-
men?
ben. In jedem Modul geht es um
»» Wie betten wir unsere Liebe ein die Grundfragen in der Liebe und
in größere soziale Systeme? Sexualität, die Modulthemen sind
»» Was ist unsere Liebesvision – lediglich Schwerpunkte.
und wie gestalten wir unser Leben,
Wir arbeiten mit Übungen, Teach-
damit sie lebbar wird?
ings, Austausch, Forum, Erfahrun-
Das Symposium ist ein jährlicher gen, Musik, Spiel.
Treffpunkt derer, die die Jahrestrai-
Infos: liebeskunstwerk.org
nings durchlaufen haben und deren
Partner*innen. Leitung: Dolores Richter, Becci
Preis: € 340 KG + € 214 U&V/KT Kassner, Charlotte Meyer, Simon
Schramm, Janus Hamann u.a.

Modul I – Selbstliebe und Kontakt


Liebeskunstwerk 24.4. – 28.4.
Junge Menschen Liebe? Freundschaft plus? Lust?
Einführungskurs Beziehung?
28.3. – 31.3. Wie fühle ich, was in mir los ist? •
Welche Art von Kontakt mag ich? •
Zusätzlich zur Jahresausbildung Was tut mir gut im Sex? • Wie sage
bietet dieser Kurs eine Einführung ich, was ich mag und was nicht?
in die Arbeit der Liebesschule für
junge Erwachsene.

34 zegg.de/liebe
Liebeslernort ZEGG

Wir kommen zusammen, um uns


über solche und ähnliche Fragen
Liebesakademie
im Thema Liebe und Sexualität aus- Für Singles, Paare und Polyamore
zutauschen und gemeinsam neue
Erkenntnisse zu gewinnen. »» bietet einen geschützten Raum,
in welchem auf leichte und spiele-
Preis: € 150 / 80 KG (Einkommens-
rische Weise neue sinnliche Erfah-
basiert) + € 110 U&V/KT
rungen gemacht werden können.
Modul II findet außerhalb des »» bietet die Möglichkeit, mittels
ZEGG statt. geistiger Inspiration neue Visionen
Modul III – Sinnlichkeit, für den eigenen Weg in der Liebe
Körper, Sexualität zu entdecken.
»» verbindet Gemeinschaftserleben
21.8. – 25.8. mit Liebeswissen.
Wir üben Achtsamkeit und Kommu-
Leitung: Susanne Kohts, Roger
nikation mit mir und anderen Men-
Balmer und Team
schen: Was wünsche ich mir und wo
liegen meine Grenzen? Auch Sinn-
lichkeit und Sensibilität begleiten Schnupperkurs
das Seminar.
Preis: € 150 / 80 KG (Einkommens- 15.2. – 17.2.
basiert) + € 110 U&V/KT An diesem Wochenende besteht
die Möglichkeit, die Arbeit und die
Modul IV – Partnerschaft, Lie- Seminare der Liebesakademie, die
besbilder, Beziehungsformen 2019 stattfinden werden, kennen-
13.11. – 17.11. zulernen.
Wie weit kann ich mich von Mus- In thematischen Inputs des Teams
tern befreien, um selbstbestimmt erfährst du etwas über Liebesfor-
lieben zu können? schung, Liebesbilder im Wandel und
die Kunst der Berührung. Es wird
»» Wie funktionieren gute Bezie-
außerdem Austausch, leichte sinn-
hungen?
lich-spielerische Begegnung sowie
»» Darf ich mehr als eine/n lieben? Elemente aus Bewegung, Musik,
»» Geht Liebe auch ohne Eifer- Kunst und Meditation geben.
sucht?
Preis: € 150 / 85 KG (Selbstein-
Preis: € 150 / 80 KG (Einkommens- schätzung) + € 107 U&V/KT
basiert) + € 110 U&V/KT

Liebe leben
Eine Weiterbildung
im Liebesbereich
22.3. – 24.3.
Befindest Du dich in einer Umbruch-
situation oder suchst du eine neue
Ausrichtung in der Liebe?
Veränderungen im Liebes- und
Beziehungsleben führen oft zu
neuen Fragen.
Was unterstützt Paare, lebendige
Beziehungen zu führen? Wie pas-
sen Treue und Freiheit zusammen?

zegg.de/liebe 35
Liebeslernort ZEGG

Wie kann man/frau mit Eifersucht Liebessymposium


konstruktiv umgehen? Experiment Hingabe
Ein überwiegend sprachlicher Kom-
munikationskurs mit thematischer 9.5. – 12.5.
Inspiration, ritueller Visionsfindung Wie lieben wir, wenn wir dem
und Kommunikations- und Bewusst- Leben mit immer größerer Öffnung
seinstechniken wie Nature Walk, und Hingabe begegnen?
Trance und Potenzialforschung. Was hieße es für uns, ein neues,
Preis: € 250 / 230 / 210 KG (Selbst- mutiges Kapitel aufzuschlagen in
einschätzung) + € 107 U&V/KT unserer persönlichen Liebesge-
schichte?
Wir erweitern den „Werkzeugkas-
Paarkurse ten“, der uns befähigt, auf Kurs zu
Wie erleben und kreieren wir die bleiben in der Liebe, auch wenn
sexuelle Berührung und Begeg- wir in unbekannte oder schwierige
nung, die wir uns wünschen? Regionen kommen.
Zwei Seminare für Paare, die ihre Elemente: Theoretische Inspiration
Sexualität weiter ausloten, vertie- des Teams, Austausch in Kleingrup-
fen und Neues ausprobieren wol- pen und Rituale in der Natur.
len. Mit thematischer Inspiration, Im Symposium verbinden wir
Forum, spielerischer erotischer sprachlichen Austausch mit spiele-
Praxis, Männer-und Frauenräumen, rischen, sinnlich-erotischen Erfah-
Meditation und Ritualen. rungsräumen. Mit Frauen- und Män-
nerkreisen, Forum, Tanz und Perfor-
Kurs I – Kunst der Berührung mance.
25.4. – 28.4. Zusätzliche Leitung: Jack Schrecker,
Wir erforschen und erproben: Christine Schumacher, Rotraud
die Verlangsamung als Tor zur Ver- Rospert
tiefung • das Einladen des Partners Preis: € 400 / 360 / 270 KG (Selbst-
in die eigene erotische Sehnsucht einschätzung) + € 160,50 U&V/KT
• das Prinzip von Führen und Reso-
nanz • den gemeinsamen eroti-
schen Traum als Paar Sinnensommer
Preis: € 350 / 320 / 290 KG (Selbst- 7.8. – 11.8.
einschätzung) + € 160,50 U&V/KT
Entspannen, eintauchen, wachsen.
Kurs II – Kunst der Berührung Ein sinnliches Retreat mit Ölmedi-
tationsritual, Begegnungsräumen,
12.12. – 15.12.
Meditation, Männer-und Frauenräu-
Die spirituelle Qualität und „von- men, Forum und Techniken der Ent-
Selbst-Kraft“ in unserer Sexualität: spannung und Kraftregenerierung
Die spielerische Begegnung als auch für unseren Alltag.
Schlüssel zur Freude • den Weg Es gibt einige Stunden Programm
vom Richtig-machen-wollen zum am Tag und dazu Freizeit, um unse-
Ankommen • wie eine heilsame ren schönen Platz zu genießen, am
Begegnung mit unserem Partner Wasser zu liegen oder die Seele
aussehen kann baumeln zu lassen.
Preis: € 350 KG + € 160,50 U&V/KT Preis: € 340 KG + € 214 U&V/KT
(Frühbucherpreis bis 14.10.: (Frühbucherpreis bis 7.5.:
€ 290,50 KG) € 289 KG)

36 zegg.de/liebe
Liebeslernort ZEGG

Intensivkurs »» die Sprache für unsere Wünsche


»» Respekt für das Anderssein mei-
26.9. – 29.9. nes Gegenübers
Unser Vertiefungkurs zu Liebe und Mit spielerischer sinnlicher Pra-
Beziehung. xis, Forum und thematischer Ins-
Sinnliche Herzöffnung und For- piration.
schung & Verständigung zwischen Preis: € 250 / 230 / 210 KG (Selbst-
Männer und Frauen. einschätzung) + € 107 U&V/KT
Welche Geschenke, welche Gren-
zen und Sehnsüchte erfahre ich
in meinem Liebesleben? • Welche Trainingsgruppe
Beziehungsform passt zu mir? • Wie mehrere lieben
können offene Beziehungen ein
Gewinn für alle Beteiligten sein? Ein Training für Menschen, die die
Kunst, mehr als einen Menschen zu
Das Potential von Vernetzung und
lieben, bereits praktizieren oder an
Unterstützung in der Liebe.
ihr interessiert sind.
Mit sinnlich und geistig inspirieren-
Was ist das mehr, was entstehen
den Räumen, Ölritual und Forum
kann, wenn sich mehrere Men-
Für Menschen mit Vorerfahrungen
schen begegnen? An welche Gren-
in sinnlich-tantrischen Liebessemi-
zen und Freuden kommen wir, wenn
naren.
wir unsere bestehende Beziehung
Preis: € 290 KG + € 160,50 U&V/KT erweitern oder/und uns auf eine
(Frühbucherpreis bis 31.7.: Mehrfachbeziehung einlassen?
€ 250 KG) Was sind die Fragen und Bedürf-
nisse der Menschen, die dazu kom-
men? Was ist das richtige Tempo
Basiskurs
in einer Beziehung, die sich öffnen
Kunst der Berührung will, was ein konstruktiver Umgang
15.11. – 17.11. mit Verlustangst, Vergleich, Über-
forderung?
Wie erlebe und kreiere ich die sinn-
liche und Begegnung, die ich mir Mit Wissensinspiration, Erfahrungs-
wünsche? austausch, Forum, Männer/Frauen-
kreisen, sinnlichen Berührungsritu-
Wir reisen durch die Welt der alen, Aufstellungen.
Berührung und entdecken:
Einzelne Module sind auf Anfrage
»» uns selbst als Liebespartner buchbar.
»» die entstehende Freiheit, wenn
wir Erlaubnis geben und Grenzen Trainingsgruppe – Termin I
setzen
27.6. – 30.6.
Preis: € 340 / 290 / 240 KG (Selbst-
einschätzung) + € 160,50 U&V/KT

Trainingsgruppe – Termin II
28.11. – 1.12.
Preis: € 340 / 290 / 240 KG (Selbst-
einschätzung) + € 160,50 U&V/KT

Trainingsgruppe – Termin III


14.2. – 16.2.2020

zegg.de/liebe 37
Ökologie
Willst du ein nachhaltiges Leben kennenlernen,
das auf Lebendigkeit und Fülle gründet?
Im ZEGG basiert es auf einer gemeinschaftli-
chen Lebensweise. Sie wird erfahrbar, wenn
es Freude macht, Dinge zu teilen und wenn in
Gemeinschaft gewirtschaftet wird – mit ande-
ren Menschen und der Schöpfung.
Daraus entwickeln wir unsere ökologischen
Projekte, etwa wenn aus Sonne und nachwach-
senden Rohstoffen Energie entsteht, Abwasser
nachhaltig geklärt wird oder sich auf kargem
Land eine reiche Flora und Fauna entfaltet.

Mit Herz und Hand


Antworten auf die ökologische Frage liegen für
uns in gelebten Alternativen. Denn jenseits von
Politik und technologischen Innovationen ist es
die Alltagskultur, auf die es ankommt, wenn wir
die Ressourcenverschwendung und den Kons-
umfetisch unserer Gesellschaft nachhaltig
verändern wollen.
Im Zentrum unserer Angebote steht das ZEGG-
Gelände, das wir nach Prinzipien der Permakul-
tur gestalten. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten,
das Wirtschaften in Kreisläufen und im Einklang
mit der Natur kennenzulernen.

38 zegg.de/oekologie
Ökologie

Terra Preta In diesem  Permakultur Design Kurs


Praxis-Workshop (auch 72 Stunden Kurs) lernen die
Teilnehmer zusammen mit anderen
Langfristiger Bodenaufbau
Techniken der Gestaltung der Per-
1.5. – 5.5. makultur. Dieser Kurs gibt ebenso
einen Überblick über ihre Anwen-
Terra Preta bezeichnet dauerhaft
dungsgebiete.
fruchtbare Schwarzerdeböden im
Amazonasgebiet. Erst in den 90er- (Teil II mit Sandra Kampe findet
Jahren wurde entdeckt, dass sie vor vom 16. – 23.6. im Ökodorf 7 Lin-
langer Zeit von Menschen gemacht den statt.)
wurden. Sie enthalten Biokohle, Anmeldung zum Seminar unter:
unsere „inneren Werte“ und Bio- siebenlinden.org
abfälle.
Leitung: Harald Wedig, Achim Ecker
In diesem Praxisworkshop infor- (ZEGG)
mieren wir über den Stand der
Preis: € 480 / 320 KG (Einkom-
Forschung. Wir vermitteln umfas-
mensbasiert) + € 364 U&V
send, was wir seit 2013 an prak-
tischem und theoretischem Wis-
sen über Terra Preta im Bodenauf- Leben mit Bienen
bau gewonnen haben. Wir werden
Biokohle selber herstellen und das 24.5. – 26.5.
ganze Verfahren bis zum verwend-
“Wenn die Bienen von der Erde ver-
baren Terra Preta Substrat beispiel-
schwinden, so hat der Mensch noch
haft durchführen.
vier Jahre zu leben“, soll Albert Ein-
Leitung: Achim Ecker, Kerstin stein seinerzeit gesagt haben.
Neumann Mit diesem Seminar will ich Dir die
Preis: € 215 / 180 KG (Einkom- Biene „ans Herz legen“.
mensbasiert) + € 208 U&V Welche Bedeutung hat die Biene für
uns und unser Ökosystem und was
können wir tun, um ihren Lebens-
Permakultur Design Kurs raum zu bewahren?
Permakultur in Gemeinschaft Wir werden bei den ZEGG-Bienen
Teil I: 19.5. – 26.5. verweilen, sie innen und außen
kennen lernen und uns den wun-
Die Ethik der Permakultur kann eine derbaren Heilmitteln aus dem Bie-
Lebensphilosophie begründen. Ihre nenstock widmen wie z.B. Honig,
Prinzipien und Werkzeuge unter- Bienenbrot, Bienenluft oder Pro-
stützen uns, zukunftsfähige sozial- polis.
ökologische Systeme zu gestalten.

zegg.de/oekologie 39
Ökologie

All das tun wir im Kontext von Permakultur-Führungen


Gemeinschaft, denn nichts ande-
res tun die Bienen seit Jahrtausen- 14.4. | 16.6. | 15.9.
den. Wie kann ein Gelände nachhaltig,
Leitung: Edith Wolter-Simon resilient und produktiv bewirt-
schaftet werden?
Preis: € 250 / 220 / 200 KG (Selbst-
einschätzung) + € 107 U&V/KT Permakultur schafft naturnahe
KG Jugendliche: € 120 Kreisläufe, die auch unter schwie-
rigen Bedingungen funktionieren,
weil sie die natürlichen Gegeben-
Terra Preta heiten eines Standortes einbe-
ziehen. Sie berücksichtigt auch
experiencial Workshop
Aspekte wie Energieversorgung
Building soil resilience
und Landschaftsplanung.
13.11. – 17.11. Ihr ganzheitlicher Ansatz in der
Terra Preta (black earth in Portu- Kooperation von Mensch und Natur
gese) is the name for permanently beruht auf Grundprinzipien, die die
fertile black soils in the Amazon Führung an verschiedenen Statio-
region. Only in the 1990s it was nen auf unserem Gelände anschau-
discovered that they are manmade. lich macht.
They contain charcoal, our „inner Leitung: Kerstin Neumann
valuables“ and organic waste, and Preis: € 10
are very useful.
In this hands on workshop we share
and present what we have disco-
vered in many years of theoreti-
cal search and 4 years of practi-
cal experimentation at ZEGG. We ZEGG-Club:
share current knowledge, produce mit 25 € monatlich das ZEGG
biochar ourselves and show the unterstützen und beraten.
whole process of producing Terra
Preta substrate.
Facilitators: Achim Ecker, Kerstin
Neumann
Price: € 215 / 180 KG (Income-
based) + € 208 U&V

40 zegg.de/oekologie
12. Come Together

Songfestival
Drei Tage voller Gesang,
Vielfalt und Gemeinschaft
20. – 23. Juni

Foto: Viviane Bauer


Foto: Viviane Bauer

Special 2019:
Circlesinging und Stimmimprovisation
Mit raimund Mauch und Hagara Feinbier,
Michael Betzner-Brandt, Suli Puschban uvm.

Foto: Ronald Brokke Foto: Sven Ratzel Foto: Andreas Donauer


Foto: Wolfgang Ruppel

come-together-songs.de
Körper, Kunst, Musik
Kreativität und gute Lösungen kommen nicht
nur aus dem kognitiven Bereich – genausowe-
nig wie Menschen nur aus ihrem Kopf bestehen.
Die Fähigkeit, innovativ zu sein, beruht auch auf
Intuition, emotionaler Bewusstheit und einer
gesunden Präsenz im Körper.
Wo gibt es heute noch Räume, diese Fähigkeiten
zu entwickeln, sich authentisch zu zeigen und
spielerisch auszuprobieren? Ohne den Druck
von Perfektion, Verwertbarkeit und Stilsicher-
heit? In unseren Seminaren wird künstlerische
Darstellung von Menschen gehört und gesehen,
die auf Augenhöhe im Kontakt sind. Wir ver-
schmelzen Kunst, Kommunikation und Selbst-
ausdruck, damit sie sich gegenseitig befruch-
ten. Das weckt Selbstvertrauen und Kreativität
– und das wiederum erzeugt Lust, gemeinsam
zu gestalten.

Kunst und Gesellschaft


Künstlerischer Ausdruck in all seinen Facetten
ist essenzieller Bestandteil einer zukunftsfä-
higen Kultur. Mit Kunst zapfen wir eine nicht-
lineare Form des Seins an – sie ermöglicht
uns Zugang zu unendlich vielen neuen
Möglichkeiten. Diese kreative Kraft werden
wir brauchen, wenn wir neue Lösungen für eine
nachhaltige Gesellschaft entwickeln wollen.

42 zegg.de/kreativitaet
Körper, Musik, Kunst

Tanz dich selbst Love & Dance


Tamalpa Life/Art Process
Entschleunigen. Bewegen. Kon-
15.7. – 22.7. takt.
Wir entwickeln Tänze aus den Mit mir und anderen. Präsent-Sein
Geschichten und Mythen, die in lernen. Beschleunigung geschehen
unserem Körper gespeichert sind. lassen:
So entsteht eine direkte Beziehung Kreatürliche, kraftvolle Gebärden,
zwischen Tanz und Leben, Heilung ekstatisches Pulsieren.
und Spiritualität. Sich zumuten, wo es eine Einla-
Wenn die Fähigkeit wächst, sich dung gibt. Eine Grenze spielerisch
dem eigenen Leben zu öffnen, annehmen.
wächst auch der Mut sich künstle- Eine Grenze klar kommunizieren.
risch auszudrücken und die eige- Nicht-Wissen und Flow praktizie-
nen Möglichkeiten zu leben. ren, damit es in alltäglichen Bezie-
Im Mittelpunkt steht der Body- hungsdynamiken zu einer kraftvol-
Mythology-Prozess nach Anna & len Ressource erwachsen kann.
Daria Halprin in einer essentiellen Contact Improvisation, Ecstatic
Form. Dance und Aquatische Körperar-
Begleitend bieten wir Forum an, beit geben uns hierfür reichlich
um das Erlebte zu einer bewußten Anregung und Inspiration. Im Forum
Erfahrung zu machen. kommt das zum Ausdruck/ zur Spra-
Profis, Anfänger*/ Wiederholer– che, was der Tanz nicht vermag.
*innen: Welcome zum 15. Kurs!
Sommerseminar
Infos: bewegungs-kunst.de
22.8. – 25.8.
Leitung: Zula N. Hoffmann, Sucha
Gesina Wolters Leitung: Zula N. Hoffmann, Sucha
Preis: € 520 / 500 / 480 KG (Selbst- Gesina Wolters (Forum)
einschätzung) + € 374,50 U&V/KT Preis: € 320 / 300 / 280 KG (Selbst-
einschätzung) + € 160,50 U&V/KT

Herbstseminar

Förderer des ZEGG werden: 6.11. – 10.11.


mit 5 € monatlich Leitung: Zula N. Hoffmann, Daniel
bist du dabei. Werner, Sucha G. Wolters (Forum)
Preis: € 320 KG + € 214 U&V/KT

zegg.de/kreativitaet 43
Körper, Musik, Kunst

Rhythmus Trommel Klang Jahresgruppe Musik


Trommelkurs (auch für Einsteiger)
27.9. – 29.9.
und Gemeinschaft
Wir spielen mit Rhythmen und Fünf Module, die auch einzeln
Kompositionen, die ihren Ursprung belegt werden können.
in den großen Trommelkulturen Weiterbildungsinhalte:
dieser Welt haben. »» Körper-, Atem- und Lockerungs-
Im Zentrum steht: übungen zur Stimmbildung
»» Gemeinschaftliches Lernen »» Erlernen eines umfangreichen
»» Freude am kreativen Selbstaus- Liedrepertoires
druck »» Übungen zum Anleiten von Sing-
»» Entwicklung der eigenen Spiel­ gruppen
idee »» Rhythmische Basisarbeit mit
Wir beschäftigen uns mit elementa- Stimme und Bewegung
ren Grundrhythmen, mit Hören und »» Elementares Trommeln
Zusammenspiel. »» Eigene Kraftlieder finden und
Du lernst verschiedene Spielwei- entwickeln
sen und Trommeltechniken ken- Preis: € 240 / 210 / 180 KG
nen und wie du Musik und Lieder pro Modul (Selbsteinschätzung)
mit Trommel und Rhythmus beglei- + € 156 U&V
ten kannst.
Spirituelle Lieder und Mantras
Zur Vertiefung des Erlernten ver-
binden wir das Trommeln mit per- 7.3. – 10.3.
sönlichen Zeremonien, Meditation Mantras sind klangvolle Melodien
und freiem Tanz. (Leihtrommeln auf mit zum Teil jahrhundertealter Tra-
Anfrage möglich.) dition. Die Melodien sind einfach
Infos: cometodrum.de und wiederholen sich. In jedes
neue Lied können wir uns sehr
Leitung: Thomas Ritthoff
schnell einstimmen und mitsin-
Preis: € 170 KG + € 107 U&V/KT gen. Der Kopf wird dabei frei und
KG Jugendliche: € 140 der Verstand kommt zur Ruhe.
(Frühbucherpreis Erwachsene
bis 15.8.: € 153) Leitung: Hagara Feinbier, Raimund
Mauch

44 zegg.de/kreativitaet
Körper, Musik, Kunst

Afrikanische Lieder und Gesänge Gemeinschaft. Einige der Lieder


werden wir mit einem einfachen
23.5. – 26.5.
Grundschlag (Heartbeat) auf einer
Traditionelle afrikanische Lieder Rahmentrommel begleiten lernen.
sowie mehrstimmige Chormusik Mit Schwitzhüttenzeremonie.
aus Südafrika.
Leitung: Hagara Feinbier, Thomas
Leitung: Hagara Feinbier Ritthoff
Balkan- und Romalieder
12.9. – 15.9.
Traditionelle Lieder aus Bosnien,
Trance & Tanz
Serbien, Kroatien, Bulgarien und 10.10. – 13.10.
Griechenland sowie neuere, „jaz-
Trancerituale verbinden uns mit uns
zigere“ Roma-Kompositionen.
selbst, unserer Lebenskraft, Mutter
Leitung: Hagara Feinbier Erde und der Natur in Allem.
Alte und neue deutsche Lieder Wir beschäftigen uns mit Elemen-
ten aus freiem Tanz, DanseVita
24.10. – 27.10. und Trancetechniken aus unter-
Wir werden alten Liedern aus den schiedlichen Kulturen. Immer wie-
Wurzeln unserer Kultur nachspüren, der werden die Sessions von Live-
neue Lieder in unserer Mutterspra- musik und Trommeln begleitet. Du
che kennen lernen und gemeinsam hast außerdem die Möglichkeit, an
eigene Lieder entwickeln. einer Schwitzhüttenzeremonie teil-
zunehmen.
Leitung: Hagara Feinbier, Barbara Wir laden dich ein, mit deinen Fra-
Stützel gen und Vorhaben in Anderswelten
Indianische Lieder und Heartbeat einzutauchen. Vorkenntnisse sind
nicht erforderlich – dafür jedoch
28.11. – 1.12. jede Menge Bewegungslust und
Indianische Lieder sind rituelle Forschergeist.
Kraft- und Heilungslieder zur Anru- Leitung: Silke Grimm, Rainer
fung der heiligen Elemente Feuer, Henkel, Thomas Rithoff
Wasser, Luft und Erde. Sie fei-
Preis: € 230 KG + € 160,50 U&V/KT
ern die Verbindung mit der Natur
(Frühbucherpreis bis 31.8.:
sowie wichtige Ereignisse in der
€ 218,50)

zegg.de/kreativitaet 45
Körper, Musik, Kunst

Schöpfungskraft in Farbe Mantras & Stille


Bodypainting, Kakao-Ritual
31.10. – 3.11.
& Contact Improvisation
Wir werden an diesen Tagen über
21.11. – 24.11. das lange, wiederholende Singen
In Farbe getaucht verbinden wir uns von Mantras und Chants verschie-
mit unserer Künstler*innen- Seele. dener Kulturen die Sinne schärfen
Aus dem Innenraum steigt unser und in die Magie des Augenblicks
freies kreatives Wesen empor, eintreten.
wenn wir es denn lassen. Das gemeinsame Singen lässt
Methodisch begleiten uns scha- uns ausatmen und das ausdrü-
manische Rituale, Forum, Gefüh- cken, was uns beschäftigt hält, bis
learbeit, Contact Improvisation, unsere wahren Bedürfnisse und
Tanz und Bodypainting. Wir tanzen das, was uns wirklich wichtig ist,
gemeinsam durch diese Tage und wieder klar und spürbar wird. Was
nähren uns im Feld menschlicher sowieso andauernd an die Pforte
Nähe und frei fließender Schöp- des Bewusstseins klopft, kann
fungskraft. Wir begeben uns in den wahrgenommen und gesehen wer-
Fluss der Liebe zum Körper/-sein, den, so dass es sich transformieren
mit Raum für Angst und Scham. kann. Dabei entsteht wie von selbst
Im Kakao-Ritual schwingen wir uns ein innerer Raum von Zufriedenheit
auf den Ausdruck unseres Selbst und Stille.
ein und gehen in Resonanz mit der Leitung: Hagara Feinbier, Raimund
Gruppe und dem Umraum. Mauch
Leitung: Lena Gebhardt, Yvonne Preis: € 240 / 210 / 180 KG (Selbst-
Marie Kolinsky einschätzung) + € 160,50 U&V/KT
Preis: € 210 / 190 / 170 KG (Einkom-
mensbasiert) + € 160,50 U&V/KT

Freie Spenden an das ZEGG


helfen, diesen schützens­
werten Ort zu erhalten und
zu entwickeln

46 zegg.de/kreativitaet
Das ZEGG mieten
Vieles ist möglich – vom intimen Workshop
über ein Ausbildungswochenende bis hin zum
großen Festival.
Eingebettet in ein gemeinschaftliches, soziales
und ökologisches Umfeld bietet das ZEGG den
Rahmen für ein ganzheitliches Bildungserleb-
nis. Der eigene ökologische Gartenbau und die
Küche versorgen die Gäste mit vegetarischen
Gerichten, die Räume sind aus erneuerbaren
Quellen beheizt.
Das weitläufige Gelände verfügt über einen
Meditationsraum, einen Dorfplatz mit Café,
Sportmöglichkeiten, eine Sauna, ein Atelier
und vieles mehr.
Wir freuen uns über Gruppen, die unseren kraft-
vollen, kreativen Platz für ihre Arbeit nutzen.
Viele Gäste schätzen die offene Atmosphäre
und die Möglichkeiten für künstlerische Pro-
zesse, sinnliche Erfahrungen, innere Ruhe und
seelisches Wachstum.

Ansprechpartnerin Vermietung:
Caren Horn
033841 595-130
vermietung@zegg.de

zegg.de/vermietung 47
Seminare externer Anbieter

Seminare externer Anbieter


Angebote von auswärtigen Seminarleiter*innen, die das ZEGG als Veranstal-
tungsort nutzen. Anmeldung zu diesen Seminaren nur direkt beim jeweili-
gen Anbieter. Die Buchung der Unterkunft im ZEGG – dann nach bestätigter
Anmeldung des Anbieters – über die ZEGG-Homepage.

LUST UND WISSEN SKWANESIE-LODGE


Chuluaqui-Quodoushka 15.2. – 17.2. | 22.3. – 24.3.
Der indianisch-schamanische Zugang 20.9. – 22.9. | 11.10. – 13.10.
zu spiritueller Sexualität Fortlaufender Zyklus, Schule für ange­­
Quodoushka 1 2.5. – 5.5. wandtes schamanisches Wissen: „Einen
Weg der Kraft gehen“
Quodoushka 2 14.11. – 17.11.
Quodoushka 3 21.11. – 24.11. Johanna Nickl-Kallähne und
Karsten Guschke, ) 033846 90667
Batty Gold und Rose Fink
info@skwanesie-lodge.de
Body De-Armoring 12. – 25.8. skwanesie-lodge.de
Die schamanische Körper-Entpan­
zerung „free your soul“ Beziehungs- und Wir-Kultur
Sabina Tschudi & Johannes Schröder
Ein Seminar der
Info und Anmeldung: LernKulturZeit-Akademie
Johanna Nickl-Kallähne und
25.4. – 28.4.
Karsten Guschke
) 033846 90667 Wir eröffnen einen tiefen Erfahrungs-
info@lust-und-wissen.de raum für das Potenzial von Gemein-
lust-und-wissen.de schaft für individuelle und organi­
satorische Entwicklung, für ein WIR
aus starken ICHs.
LOVE-LIFE-BALANCE
Tantra Yoga Berlin Erweitere deine Wahrnehmungs­
fähigkeit und Perspektivenvielfalt.
Lebensfreude pur 26.9. – 29.9.
Themen: Forumsarbeit – Kollektive
Tantra und Yoga für Singles und Paare
Intelligenz – Potenzialentfaltung –
mit Vorerfahrung. Ein Seminar mit Yoga,
Gemeinschaft – Selbstorganisation –
Meditation, Ölreise und Massagen.
Mann-Frau Dynamik
Silvia Massenberg und Arnold Schäfer
Silke Weiß und François Wiesmann
) 030 43207308
und Gästen aus dem ZEGG
welcome@love-life-balance.de
) 0179 7067993
love-life-balance.de
info@lernkulturzeit.de
lernkulturzeit.de

48 zegg.de/externe-anbieter
Seminare externer Anbieter

SELBSTERKENNTNIS & TANTRA SECRET OF TANTRA


6.2. – 10.2. | 8.5. – 12.5. | Geheimnisse der Lebenslust –
17.7. – 21.7. | 16.9. – 22.9. | Einsteigerseminar
27.11. – 1.12. 1.2. – 3.2. | 28.6. – 30.6. | 6.12. – 8.12.
Dieses Seminar bietet Dir einen Erfah- Einführung ins integrale Tantra –
rungsraum, in welchem Du – gemein- Einsteigerseminare auf Spendenbasis
sam mit anderen Menschen  – die
Sinnlichkeit und Schönheit in Dir selbst Spirit of Tantra Jahrestraining
(wieder)entdecken kannst. Dich selbst 20.3. – 24.3. | 29.5. – 2.6. |
zu erkennen ist der direkteste Weg, um 4.9. – 8.9. (nicht im ZEGG) |
im Leben eine bleibende Veränderung 6.11. – 10.11.
zu be­wirken. Eine umfassende Initiation ins integ-
rale Tantra in vier Themenblöcken.
„Selbsterkenntnis“ kann auf die ver-
schiedensten Weisen geschehen: Medi- Wonnefrau – Initiation in die
tation, Sexualität und Körperübungen, ­tantrische Schwesternschaft
wie z.B. Tantra-Massagen, Chakren- und
4.4. – 7.4.
Energiearbeit, holotropes Atmen bzw.
Tantrisches Frauenseminar mit Öl-
bewusstes Atmen, in und mit der Natur,
Ritual
das innere Kind aufspüren und in unge-
wöhnlichen Settings, wie z.B. unserer Fließen im Sein. Öl-Ritual meets
eigens dafür entwickelten „Selbster- Kansha-Massage 9. – 13.10.
kenntnis-Hütte“ (basierend auf der Durch die Erfahrung des Öl-Rituals und
Idee der Schwitzhütte) aber und vor dem Erleben der intuitiv-flowigen Kan-
allem in der Liebe und im Kontakt mit sha-Massage tauchen wir immer tiefer
Dir und anderen Menschen. in den Space der Absichtslosigkeit und
Dirk Liesenfeld und Sarah Lenze reinen Wahrnehmung ein.
) 0177 3020385 Silvio Wirth und Mara Fricke Wirth
sarah@liesenfeld.de Secret of Tantra, ) 033841 388123
liesenfeld.de kontakt@secret-of-tantra.de
secret-of-tantra.de
TRANCE-AUFLÖSUNGEN tantra-integral.de
Das Unbewußte erfahrbar
machen und entzaubern, TANTRIC MATRIX
was Dich im Schlaf hält! Ihre Seminare verbinden Körper­
4.4. – 7.4. therapie und Tantra in einem ge-
schützten Rahmen, in dem jede/r seine
Lass Dein Unbewußtes nicht unbeauf- Grenzen auf erstaunliche und freudige
sichtigt! Art erweitern und Wachstum erfahren
Trance ist das Vorherrschen unwill- kann.
kürlichen Erlebens mit dem Potenzial, Tantric Matrix –
sehr intensiv in Gefühle zu assoziieren.
Wer bin ich 6.2. – 10.2.
Wie erkenne ich Trancen, wie erzeuge
ich sie und wie löse ich sie auf? Tran- Tantric Matrix IV – Körper
cephänomene unterschiedlicher Art und Lebensenergie 14.8. – 18.8.
erzeugt unser Unterbewusstsein stän- Tantric Matrix – Satisfaction –
dig und ­hervorragend. ­Frauenpower 9.10. – 13.10.
Ziel des Seminares ist es, überge- Tantric Matrix – Einführungsseminar
ordnete Prinzipien zu entdecken 6.12. – 8.12.
und eigene Filme zu steuern. Für ein
waches Leben jenseits enger Wieder- Ilka Stoedtner
holungsschleifen. ) 030 12090154, 0177 2942910
info@ilka-stoedtner.de
Sebastian Prüfer, ) 0171 5778850
ilka-stoedtner.de
sp@CoachingCenterJena.de
brainliked.de

zegg.de/externe-anbieter 49
Seminare externer Anbieter

Gemeinschaftsbildung YOGA TEACHER TRAINING


nach Scott Peck mit internationalem Zertifikat
5. Modul der Ausbildung YA/YAI 200 Stunden
26.9. – 29.9. 30.6. – 22.7.
Die Gemeinschaftsbildung wird in Kaula Tantra Yoga wurzelt in der Medi-
Deutschland vor allem im Kontext von tation und der Tiefenentspannung – du
Lebensgemeinschaften angewandt. „fließt“ in die Asanas. Du lernst das
Der Paradigmenwechsel zu „evoluti- Nicht-Tun im Tun auf einer so tiefen
onären Organisationen“ (nach Laloux) Ebene, dass es sich auf deinen Alltag
erfordert neue Praktiken in Unter- überträgt.
nehmen: u.a. Räume zur Re­flexion, Zusätzlich vermitteln wir „Wissen,
Stimmungsmanagement und Gemein- das wirkt“: Techniken aus Schamanis-
schaftsbildung. mus, Tanz, Gesang, Tantra & Gemein-
Das Setting bietet die Entwicklung der schaftsleben fließen auf eine Weise
hierfür wesentlichen Skills: Selbstfüh- zusammen, dass transformatorische
rung, Ganzheit und auf den evolutionä- Prozesse angeregt werden. Du lernst
ren Sinn lauschen, sowie das Erleben spielerisch durch eigene Erfahrungen
von authentischer Gemeinschaft und in einer Gemeinschaft.
einem Zustand besonders hoher Ent- Inhalte: Kaula Tantra Yoga • Meditatio-
scheidungsfähigkeit. nen • Mantras • Pranayama & Bandhas
• die Kraft der Chakras • Yoga & Eros •
Sabine Bartscherer, ) 0151 23745503
ZEGG Forum • Clown & Gefühle • ange-
netzwerk-gemeinschaftsbildung.com
wandtes tantrisches Wissen • intuitive
Anmeldung:
Anatomie • Schamanische Rituale •
https://gemeinschaftsbildung.
Performative Dance
typeform.com/to/ID0hZ4
Leitung: Iris Disse und Barbara Stützel
Barbara Stützel
) 0177 4815699 (auch WhatsApp).
durgas-tiger@gmx.de
durgas-tiger-school.com

50 zegg.de/externe-anbieter
Anzeigen

L(i)EBE DEIN MANN-SEIN!


Männer-Trainings & Seminare 2019
· ZEGG Männer-Jahrestraining 2019
· Jahresgruppe „Männlichkeit leben 2019“
· „Versöhnung mit dem Vater“, „Liebe ist lernbar“
· Einzel-und Paarcoaching (Belzig / per Skype)
Alle Termine 2019
www.liebe-zum-mannsein.de Sharan Thomas Gärtner
www.liebe-ist-lernbar.de g.sharan@t-online.de
www.maennlichkeit-leben.com 0173-6063794

Skwanesie-Lodge.de
Schule für angewandtes schamanisches Wissen
Jahresgruppen & Schwitzhütten

Lust-und-Wissen.de
Spirituelle Sexualität & Body-Dearmoring

Johanna Nickl-Kallähne und Karsten Guschke


 033846 90667  033841 79 60 67

Robert Heeß
– der Marketing-Coach,
der auch was
von der Liebe versteht

lust-auf-wachstum.de

zegg.de 51
Anzeigen

Für mehr Freude am Leben!


Body De-Armoring - die Lebenskraft befreien
Body De-Armoring Retreats 2019
k bei München: 11.2. – 24.2.
bei Berlin: 12.8. – 25.8.
h Glarnerland: 4.11. – 17.11.
f ree

N Lochem: 22.4. – 5.5.


yo Mit Sabina Tschudi & ®
u r so
u l! Johannes Schröder
www.bodydearmoring.ch b
Come Together Songs
Lieder des Herzens aus aller Welt
Hagara Feinbier
Songfestival • Jahrestraining
Liederbücher, CDs, DVD
Mitsingabende
Tel.: 033841 595450
E-Mail: hagara@zegg.de
www.come-together-songs.de

Führungen für Uni-Seminare, Schulklassen


z.B. zu den Themenschwerpunkten: nachhaltige Energie-
versorgung, Abwasserreinigung, biologischer Gartenbau,
gemeinschaftlich wohnen und bauen, Energiekonzept
Info & Anmeldung: empfang@zegg.de

52 zegg.de
Info & Anmeldung
Anmeldung Küche
Für alle Festivals, Seminare und Wir kochen im ZEGG vegetarisch
Besuche im ZEGG ist eine vorhe- und bieten fast immer auch vegane
rige Anmeldung erforderlich. Die Alternativen an.
Veranstaltungs- und Zimmerbu- Verwendete Lebensmittel stam-
chung erfolgt nur Online über das men nahezu vollständig aus öko-
Formular auf zegg.de. logischer Erzeugung, dem eigenen
Die ZEGG gGmbH ist Veranstalte- ökologischen Garten, der Region
rin aller in diesem Programm auf- und fairem Handel.
geführten Bildungsangebote. Für Wünsche nach veganer, laktose-
Seminare externer Anbieter ist sie oder glutenfreier Kost sowie
nur für Unterbringung und Verpfle- Roh­kost können wir erfüllen. Bei
gung die Vertragspartnerin. darüber hinausgehenden Ernäh-
Alle Überschüsse aus dem Semi- rungswünschen – insbesondere bei
narbetrieb werden dem gemein- Lebensmittelunverträglichkeiten –
nützigen Zweck der ZEGG gGmbH bitten wir für die entsprechende
zugeführt. Aktuell fließen sie vor Kost selbst zu sorgen.
allem in den Ausbau des Bildungs- Wichtig: Informiere uns über Wün-
zentrums. sche bezüglich besonderer Kost
Die vollständigen Anmeldebedin- schon bei der Anmeldung!
gungen einschließlich des Wider- In unserer Großküche wird sowohl
rufsrechts finden sich auf: zegg.de/ für die Gäste als auch für die ZEGG-
anmeldung Gemeinschaft gekocht.
Der Preisgestaltung liegt zugrunde,
Unterbringung dass Gäste uns beim Spülen und
Der ausgewiesene Grundpreis für Aufräumen unterstützen. Diese
Unterbringung und Verpflegung Mithilfe ist auch eine Gelegenheit
(U&V) versteht sich für Gruppen- mit Gästen und Menschen aus der
schlafräume bzw. Mehrbettzim- Gemeinschaft in Kontakt zu kom-
mer. Im Sommer stehen auch Grup- men.
penzelte zur Verfügung.
Im Grundpreis ist Bettzeug nicht Seminarzeiten
enthalten – daher bitte Schlafsack Üblicherweise beginnen die Semi-
oder Bettdecke und Handtuch mit- nare um 18:30 mit dem Abendes-
bringen. sen und enden mit dem Mittages-
Einzel- und Doppelzimmer kön- sen um 13:00. Das Einchecken fin-
nen gegen Aufpreis gebucht wer- det ab 17:30 im Empfang statt.
den – verbindlich reserviert sind Informationen über abweichende
diese erst nach Überweisung des Zeiten und Mitzubringendes er-
Gesamtpreises! Frühzeitige Reser- hältst du mit der Anmeldebestä-
vierung ist empfehlenswert. Ein- tigung.
zel- oder Doppelzimmerbuchung
beinhaltet Bettwäsche und Hand-
tuch.
WLAN
Um den Platz möglichst strah-
In den Unterkünften stehen Eta-
lungsarm zu halten, bieten wir kein
genbäder für Männer und Frauen
WLAN an. Im Internetcafe stehen
zur Verfügung.
Kabelanschlüsse zur Verfügung.

zegg.de/anmeldung 53
Info & Anmeldung

Kinder & Jugendliche Zahlungen


Beim Pfingst-, Songfestival und Erst mit Zahlungseingang ist dein
Sommercamp bieten wir alters- Platz verbindlich reserviert!
gerecht betreute Gruppen an. Bitte überweise erst nach Rech-
Außerhalb dieser genannten Ver- nungserhalt und immer mit der
anstaltungen gibt es für Kinder Rechnungsnummer im Verwen-
und Jugendliche keine Betreuung, dungzweck.
d. h. die Aufsicht liegt ganz bei den
Die Bankverbindung der
Eltern.
ZEGG Bildungszentrum gGmbH:
Menschen unter 18 Jahren benöti- GLS Bank, BIC GENODEM1GLS
gen für ihre Anmeldung die schrift- IBAN DE46 4306 0967 4006 7269 01
liche Einwilligung eines Erzie-
hungsberechtigten.
Preise
Frühbucherpreise gelten bei
Stornobedingungen
An­m eldung bis einschliesslich
Wird eine Veranstaltungsanmel- Stichtag und Zahlungseingang spä-
dung und/oder Zimmerreservie- testens acht Tage nach Stichtag.
rung vom Gast storniert, berech- (Erfolgt unsere Rechnungsstellung
nen wir anteilig von den gebuch- später, so gilt: Zahlungseingang
ten Leistungen: acht Tage nach Rechnungsstellung).
10 % ab Versendung der Anmelde- Ansonsten gilt der Normalpreis.
bestätigung (bei Festivals* 10 %) Ermäßigungen auf die ausgewiese-
50 % innerhalb der letzten zwei nen Preise sind nicht möglich, Här-
Wochen vor dem Anfangsdatum tefälle ausgenommen.
(bei Festivals* 20 %) Als Gastgeber führen wir Kurtaxe
100 % ab drei Tage vor Veranstal- an den Luftkurort Bad Belzig ab.
tungsbeginn oder bei Nichtinan- Die ortsübliche Kurtaxe ist bei kur-
spruchnahme der Leistung ohne taxepflichtigen Angeboten in den
Abmeldung oder bei verkürzter Preisen enthalten. (Erwachsene
Teilnahme. (bei Festivals* 30 %) € 1,50 / Kinder € 0,75 pro Tag.)
* InKlammern genannte Sätze gel- Genannte Preise enthalten die
ten nur für diese Festivals: Ostern, jeweils gültige Mehrwertsteuer.
Pfingsten, Sommercamp, Silvester.
Es gilt der Tag des Eingangs der Etwas im ZEGG vergessen
schriftlichen Stornierung. Gegen eine Bearbeitungsgebühr
Wir empfehlen den Abschluss einer kommt Gefundenes wieder zu dir:
Seminar-Rücktrittsversicherung. fundsachen@zegg.de

54 zegg.de/anmeldung
Anreise
Wir empfehlen die Anreise mit Bus Unsere Mitfahrbörse für die Orga-
und Bahn. nisation von Mitfahrgelegenheiten
Das ZEGG ist gut mit öffentlichen findes Du unter: mfg.zegg.de
Verkehrsmitteln zu erreichen. Bad Wenn es doch das Auto sein soll:
Belzig wird von der Bahn aus den in Bad Belzig der Ausschilderung
Richtungen Dessau und Berlin min- „Steintherme“ folgen. An der
destens stündlich bedient. Therme vorbei nach 400 m rechts
Tagsüber verkehrt die Buslinie in die Rosa-Luxemburg-Straße
590 direkt vom Bahnhof zum einbiegen. Nach 600 m liegt links
ZEGG (Samstag und Sonntag ein- das ZEGG-Gelände. Der Park-
geschränkte Verkehrszeiten). platz befindet sich rechts von der
Straße.

Brandenburg

Wollin 78

Ziesar 77

A2 102

am


Ragösen tsd
76 Po
246
m
97k
Bad Belzig

Görzke lin
Ber

107

7
102


Magdebu
rg Wiesenburg
246 Niemegk

102
107

A9
6  Therme
102
246

5

Lei
pzi
g
246
102

Bahnhof
RE 7

Impressum
Redaktion: Die Umwelt liegt uns am Herzen!
Cordula Andrä, Bill Nickl, Barbara Das Jahresprogramm wurde res-
Stützel sourcenschonend auf 100 % Recy-
Satz & Layout: clingpapier mit Druckfarben auf
Ingo Sparr · DeutscheLebensArt.de Basis von nachwachsenden Roh-
Michael Anderau · Sternenaugen.net stoffen gedruckt.
Fotos: Die herstellende Druckerei Lokay-
Ingo Sparr, Britta Lindloff, Georg Druck arbeitet klimaneutral und ist
Lohmann, Barbara Stützel EMAS-zertifiziert (EU-Öko-Audit).

zegg.de/anreise 55
Das ZEGG unterstützen
– warum?
„Wir brauchen jetzt schon funkti- Dein Beitrag
onierende Modelle für die Post-
für die Zukunft
Crash-Welt, auf die wir zulaufen,
wie soziale Technologien und Komm zu unseren Seminaren und
erprobte Beispiele. Festivals, mach ehrenamtlich bei
Arbeitseinsätzen mit, unterstütze
Innovationen kommen nicht durch
diesen Ort mit deiner Spende.
Theorien in die Welt, sondern
durch konkrete Menschen an ganz Denn das soziale und ökologische
bestimmten Orten.“ Experiment, das unser Bildungs-
zentrum speist, soll nicht im her-
Claus-Otto Scharmer, MIT
kömmlichen Sinne kommerziali-
siert werden.
Lebens- und Lernort ZEGG Wir freuen uns über deine Unter-
Jeder Mensch kann im ZEGG erle- stützung. Vielen Dank!
ben, wie eine zukunftsfähige Kul-
tur der Kooperation und Potenzia-
Spendenkonto:
lentfaltung aussieht. Sie setzt sich
zusammen aus: ZEGG Bildungszentrum gGmbH
»» Lernen mit wachem Geist, Prä- IBAN: DE46 4306 0967 4006 7269 01
senz im Körper und Intuition BIC: GENODEM1GLS
»» Authentischem Kontakt, lebendi- Verwendungszeck: „freie Spende“
gem Fühlen und gelingender Kon- Kontakt:
fliktlösung Charlotte unter club@zegg.de
»» Achtsamen und ehrlichen Begeg­
nungsräumen für Themen der
Liebe
»» Ökosystemen, die auf Kreisläufen
basieren, wie Garten und Energie-
versorgung
»» Einem kreativen und erfolgrei-
chen gemeinschaftlich geführten
Betrieb

56 zegg.de/zegg-unterstuetzen
flickr.com/photos/zegg
Lebendiges Experiment
Bewusstsein in der Liebe
Ökologie in Verbundenheit
Unsere Festivals, Ausbildungen und
Seminare machen eine lebendige und
zukunftsfähige Lebensweise erfahrbar.
Sie sind eingebettet in den sozialen und
ökologischen Lebensraum der ZEGG-
Gemeinschaft. Unser Bildungszentrum
gestalten wir in kreativer Kooperation.
Lass dich inspirieren!

ZEGG Bildungszentrum gGmbH


Rosa-Luxemburg-Str. 89 | 14806 Bad Belzig
033841 595-100 | empfang@zegg.de
zegg.de
Seminarübersicht
Abenteuer Gefühle. ....................... 23 Liebesschule..................................... 31
Aktionswochen................................ 12 Liebessymposium........................... 36
Basis-Gemeinschaftskurs. ........... 19 Love & Dance Seminare. .............. 43
Basiskurs............................................ 37 Männer-Jahrestraining 2019...... 26
Das Ölritual....................................... 32 Männertraining intensiv............... 26
Die 5 Disziplinen des Denkens.. 24 Mantras & Stille............................... 46
Echt jetzt!........................................... 20 Mitglied im ZEGG-Club werden.... 9
Einführung in die GFK................... 21 Moderationskunst. ......................... 20
Enneagramm..................................... 25 Mut zu vergeben. ............................ 25
Erforsche deine Wutkraft. ........... 25 Newsletter............................................ 7
FÖJ, BFD.............................................. 13 Offene Sonntage............................. 11
Forum NeueOrganisationsKul- Paarkurse Liebesakademie. ........ 36
tur. ........................................................ 17 Permakultur Design Kurs............. 39
Frühjahrs-Aktion. ............................ 12 Permakultur-Führungen............... 40
Führungen. ........................................ 11 Praktika............................................... 13
Gasthelfer*innen bei Festivals.. 13 Quellen weiblicher Kraft.............. 23
Gemeinschaftskompass. .............. 15 Rhythmus Trommel Klang. .......... 44
Gemeinschaftskurs. ....................... 15 Saisonnier-Zeit. ............................... 15
Gewaltfrei kommunizieren – mit Schnupperkurs................................. 35
unseren inneren Anteilen............ 21 Schöpfungskraft in Farbe. ........... 46
Gewaltfreie Kommunikation für Sinnensommer................................. 36
Paare.................................................... 31 Sommergäste-Wochen. ................ 11
GFK und Herzverbindung. ........... 23 Sommerzeit für Familien. ............ 16
Grundausbildung Gewaltfreie Soziokratie-Ausbildung................ 16
Kommunikation............................... 20 Spanische Erfahrungswoche...... 17
Herbst-Aktion................................... 12 Spannend!. ........................................ 23
Info-Wochenenden. ....................... 11 Spirituelle Lieder und Mantras.. 44
Intensivkurs. ..................................... 37 Stopp – Mir reicht‘s jetzt!............. 24
Intuition & Meditation.................. 24 Systemische Aufstellungen........ 31
Jahresgruppe Musik und Gemein- Tanz dich selbst............................... 43
schaft................................................... 44 Terra Pretaexperiencial Work-
JahresgruppeLiebeskunstwerk.. 33 shop. .................................................... 40
Konto...................................................... 9 Terra PretaPraxis-Workshop....... 39
Kurs I – Kunst der Berührung...... 36 Trainingsgruppe mehrere lie-
Kurs II – Kunst der Berührung. ... 36 ben. ...................................................... 37
Leben mit Bienen............................ 39 Trance & Tanz. .................................. 45
Liebe leben. ...................................... 35 Transfor(u)m. .................................... 19
Liebesakademie. ............................. 35 Qualifizierte Handwerker*innen.13
Liebesbilder – Liebesformen...... 32 Wie entsteht Gemeinschaft?...... 16
Liebeskunstwerk für junge ZEGG unterwegs.............................. 11
Erwachsene....................................... 34 ZEGG-Förder*in werden.................. 9
Liebeskunstwerk Junge Men- ZEGG-Forum Basiskurs.................. 19
schen. .................................................. 34 Zeltauf-/abbau-Aktion.................. 12