Sie sind auf Seite 1von 38

Bismut in der Metallurgie von Kupfer

und seinen Legierungen

Dr.-Ing. Anton Klassert


Das Anliegen

2 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Kupferwerkstoffe sind die
wichtigsten Funktionsmetalle
der Menschheit

3 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vortragsübersicht

1 Bedeutung des Kupfers


1.1 Anwendungen
1.2 Das Metall und seine Legierungen

2 Gründe für den Einsatz von Bismut

3 Auswirkungen von Bismut

4 über das DKI

5 Zusammenfassung

4 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vortragsübersicht

1 Bedeutung des Kupfers


1.1 Anwendungen
1.2 Das Metall und seine Legierungen

2 Gründe für den Einsatz von Bismut

3 Auswirkungen von Bismut

4 über das DKI

5 Zusammenfassung

5 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Anwendungen Kupfer
Märkte in Europa 2013

EU 28: 3,8 Mt/a


Bauwesen

Industrie- Infra-
anwendungen struktur

Quelle: ICA / IWCC 2014

6 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Anwendungsbeispiele Kupfer
Von erneuerbaren Energien bis zum Smartphone

7 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vortragsübersicht

1 Bedeutung des Kupfers


1.1 Anwendungen
1.2 Das Metall und seine Legierungen

2 Gründe für den Einsatz von Bismut

3 Auswirkungen von Bismut

4 über das DKI

5 Zusammenfassung

8 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
DKI-Kupferstammbaum
Übersicht

CuZnAlMnFe CuZnMnPb
CuZnFe
CuZnSnAl
CuZnSi
CuZnNi CuZnSn CuZnAl CuZnMn
CuZnAs

CuNiZnPb CuZnPbAl
CuZn CuZnPb
CuNiZnMnNb CuNiZn CuZnPbNiAl

CuSnZn CuSnZnNi
CuNiMnFe
CuNiMn
CuNiSn
CuSnZnPb
CuNiFeMnNb
CuSnPb
CuNiFeMn
CuNi CuSn

CuSnNi
CuMn CuSnP
CuSiMn
CuNiBe CuAlMn
CuSi CuAl
CuAlNiFe
CuFeP CuCoBe
CuAlNi
CuBe
CuBePb CuAlAs
CuMg CuAlFe CuAlFeMn
CuAg CuSP
Cu
CuSn CuNiP CuMn CuMnNi CuMnNiAl

CuZn Niedriglegierte Kupfer-Legierungen


CuZr CuPbP
CuCrZr CuPbSn
CuNiSi Kupfer-Nickel-Legierungen
CuCr CuTeP
Kupfer-Nickel-Zink-Legierungen
Kupfer-Zink-Legierungen (Messing)
Nb Zn
As Sn Kupfer-Zinn-Zink-Legierungen
Te Al
Kupfer-Zinn-Legierungen (Bronze)
Co Ni

S Fe
Kupfer-Aluminium-Legierungen
Zr Cu Ag Kupfer-Mangan-Legierungen
Si Mn
P Pb
Kupfer-Blei-Zinn-Legierungen
Cr Be
Mg

9 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
DKI-Kupferstammbaum
Die Wurzeln - Legierungselemente des Kupfers

Nb Zn
As Sn
Te Al

Co Ni

S Fe

Zr
Cu Ag

Si Mn
P Pb
Cr Be
Mg

10 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
DKI-Kupferstammbaum
Die Legierungsfamilien

CuZnAlMnFe CuZnMnPb
CuZnSnAl CuZnFe
CuZnSi
CuZnNi CuZnSn CuZnAl CuZnMn
CuZnAs
CuNiZnPb CuZnPbAl

CuNiZnMnNb
CuZn CuZnPb
CuNiZn CuZnPbNiAl

CuNiMnFe CuSnZn CuSnZnNi


CuNiMn CuNiSn
CuSnZnPb
CuNiFeMnNb CuSnPb
CuNiFeMn
CuNi CuSn
CuSnNi
CuMn CuSnP
CuSiMn
CuNiBe CuAlMn
CuSi
CuCoBe
CuAl CuAlNiFe
CuFeP
CuAlNi
CuBe CuBePb CuAlAs
CuMg CuAlFe CuAlFeMn
CuAg CuSP
CuSn
Cu CuNiP
CuMn CuMnNi CuMnNiAl
CuZn
CuZr CuPbP
CuCrZr
CuNiSi CuPbSn
CuCr CuTeP

11 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Kupferwerkstoffe
Legieren - Steuern von Eigenschaften

Festigkeit Aluminium
Farbe Al Beryllium
Si
Sn Mn Blei
Cr
Dichte Ni BeAg
Ni Sn Chrom
Mg Al Fe Eisen
Ti Be Magnesium
Preis Al
Sn Mangan
Pb Fe Antimikrobielle Cu Pb Fe Nickel
Eigenschaften Ni
Mg Zn Al Niob
Korrosions-
Ti Mn Silizium
beständigkeit
Nb Al Silber
Pb Ti Cr Sn Titan
Si Pb Fe Zink
Verschleiß- Zinn
Verarbeitbarkeit beständigkeit

12 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Kupferwerkstoffe
Auswirkungen des Legierungselements Blei

Blei :  erniedrigt die Schmelztempe-


 fördert die Zerspanbarkeit ratur von Loten
von Knet- und Gusswerk-
stoffen
 beeinflusst das Reib- und
Verschleißverhalten von
Gleitflächen
 Verbessert die Dichtheit von
Bauteilen
 verringert die
Übergangswiderstände
elektrischer Kontakte
 verbessert das Korrosions-
verhalten von Werkstoffen

13 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vortragsübersicht

1 Bedeutung des Kupfers

2 Gründe für den Einsatz von Bismut

3 Auswirkungen von Bismut

4 über das DKI

5 Zusammenfassung

14 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Regulatorische Aspekte
Verschiedene Regelwerke rund um die Welt, Beispiele

Trinkwasser - Europäischer 4-MS-Ansatz


- Positivlisten
- Metalle: 2,2 % Pb
- TTIP - USA 0,25 % Pb

ELV und RoHS2 - 4 %-Ausnahme von


0,1-%-Regel
- Regelmäßige Prüfung
- Langfriststrategie

REACh - SVHC
- Ansatz 0,03 %
- wissenschaftliche und
politische Erörterung
15 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Legieren
Alternativen zu Blei

Haupt- gruppen

I II III IV V VI VII VIII

1 H He
2 Li Be B C N O F Ne
Nebengruppen
3 Na Mg Al Si P S Cl Ar

4 K Ca Sc Ti V Cr Mn Fe Co Ni Cu Zn Ga Ge As Se Br Kr
5 Rb Sr Y Zr Nb Mo Tc Ru Rh Pd Ag Cd In Sn Sb Te I Xe
6 Cs Ba La … Lu Hf Ta W Re Os Ir Pt Au Hg Tl Pb Bi Po At Rn
Fr Ra Ac … Lr Rf Db Sg Bh Hs Mt

16 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Legieren
Vergleich von Blei, Bismut und Silicium

Dichtheit
10
9
8
7
6
Zerspanbarkeit 5 Festigkeit
4
3
2
1
0

Übergangswiderstand (el.) Korrosion

Reib-/Verschleißverhalten

Blei Bismut Silicium

17 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vortragsübersicht

1 Bedeutung des Kupfers

2 Gründe für den Einsatz von Bismut

3 Auswirkungen von Bismut


3.1 Ökologie
3.2 Produktqualität
3.3 Wirtschaftlichkeit

4 über das DKI

5 Zusammenfassung

18 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vortragsübersicht

1 Bedeutung des Kupfers

2 Gründe für den Einsatz von Bismut

3 Auswirkungen von Bismut


3.1 Ökologie
3.2 Produktqualität
3.3 Wirtschaftlichkeit

4 über das DKI

5 Zusammenfassung

19 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Gewinnung von Primärkupfer
Abtrennung von Begleitelementen

Raffinationselektrolyse 99,99+ % Cu
Feuerraffination 98,5+ % Cu
Aufkonzentrierung ca. 32 % Cu
Erzabbau ca. 1 % Cu

20 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Gewinnung von Primärkupfer
Begleitelemente

Datenquelle : USGS 2012

21 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Gewinnung von Primär- und Sekundärkupfer
Stoffkreisläufe

Verarbeiter

Halbzeugwerk Endprodukth.

Hüttenwerk
Sekundär

Bergbau Nutzung

Lagerstätte Sammlung Deponie


Primär
22 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Gewinnung von Primär- und Sekundärkupfer
Verunreinigungen

23 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Bismut-Abtrennung
Pyrometallurgisch nicht möglich

24 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Bismut-Abtrennung
Elektrometallurgisch nicht möglich

25 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vortragsübersicht

1 Bedeutung des Kupfers

2 Gründe für den Einsatz von Bismut

3 Auswirkungen von Bismut


3.1 Ökologie
3.2 Produktqualität
3.3 Wirtschaftlichkeit

4 über das DKI

5 Zusammenfassung

26 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Bismut und Kupferwerkstoffe
Ursachen der Wirkung

• W

 Bismut hat einen Schmelzpunkt


bei 281 °C (Blei bei 327 °C)
 Wismut lagert sich filmartig an
den Korngrenzen an
 Wismut dehnt sich beim
Erstarren aus (Dichteanomalie)
Blei – globular

27 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Bismut und Kupferwerkstoffe
Auswirkungen bei Knet- und Gusslegierungen

 Bismut wirkt in Kupfer und


Kupferwerkstoffen bereits in
kleinsten Gehalten versprödend,
bei Knetwerkstoffen ab folgen-
den Gehalten:
> 5 ppm Reinkupfer
> 4 ppm Bronzen
> 10 ppm Neusilber
> 20 ppm Messinge

 Bei Gusslegierungen entstehen


Dichtigkeitsprobleme

 Bismut entfernen oder Schrotte


getrennt halten !

28 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Produktqualität bei Verwendung von Bismut
Beispiele von Knetlegierungen

Harte Bismut - Einschlüsse erhöhen den Werkzeugverschleiß

Bauteile mit dünnen Wandungen sind nicht prozesssicher herstellbar

0.4 mm Turning: vc = 111 m/min, f = 0,1 mm


Drilling: vc = 80 m/min, f = 0.2 mm
no lubricants
52 mm

29 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vortragsübersicht

1 Bedeutung des Kupfers

2 Gründe für den Einsatz von Bismut

3 Auswirkungen von Bismut


3.1 Ökologie
3.2 Produktqualität
3.3 Wirtschaftlichkeit

4 über das DKI

5 Zusammenfassung

30 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Wirtschaftliche Grenzen des Bismut-Einsatzes
Überblick

 Bismutgehalte in Cu-Legie-
rungen 1 bis 5 %
 Mehrbedarf an Bimsut pro
1 Mio. t/a 30.000 t Bi/a
 Aktuelle Verwendungen = kleine
Mengen Bi in Produkten mit
hoher Wertschöpfung -
Preiselastizität !
 Metallmehrpreis pro Tonne
Legierung bei 20.000 €/t Bi =
600 €/t Legierung
 Ausreichende Produktqualität
nur mit höherem Herstell-
aufwand überhaupt möglich

31 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vortragsübersicht

1 Bedeutung des Kupfers

2 Gründe für den Einsatz von Bismut

3 Auswirkungen von Bismut

4 über das DKI

5 Zusammenfassung

32 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vorstellung DKI
Übersicht Tätigkeitsbereiche

Verbands- Bereitstellung von Formen der


aufgaben Informationen Zusammenarbeit

Mitglieder Website Plattform

Regulatoren Broschüren & Tools Analysen

Normung Seminare Ingenieurleistungen

Marketing-Projekte Symposien Workshops

Globales Netzwerk Beratung Forschung

33 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Technologische Plattform Kupfer
Antworten zu allen Bereichen von Industrie und Forschung

End-
produkte
Verar- Anwen-
beitung dungen

DKI
Kupfer-
Re-
her-
cycling
stellung
For-
schung

34 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vortragsübersicht

1 Bedeutung des Kupfers

2 Gründe für den Einsatz von Bismut

3 Auswirkungen von Bismut

4 über das DKI

5 Zusammenfassung

35 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Bismut - Toxizität
Zusammenfassung

 Bismut und seine Salze können Nierenschäden, Haut- und


Schleimhauterscheinungen, gastrointestinale Beschwerden und
thromboembolische Komplikationen verursachen.
 Hohe Dosen können tödlich sein.
 Eine Bismutvergiftung ähnelt einer Quecksilbervergiftung.

 Bismut gilt als nicht umweltgiftig.

36 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Zusammenfassung

Der Einsatz von Bismut in Kupfer-


legierungen als Ersatz für Blei
verursacht vielfältige Probleme,
bietet aber keine Vorteile

37 | Bismut in der Metallurgie von Kupfer und seinen Legierungen Hannover, den 09.07.2015
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Ihre Fragen sind sehr willkommen

Kontaktdaten:
Dr. Anton Klassert
Anton.Klassert@Kupferinstitut.de
+49 211-4796-311