Sie sind auf Seite 1von 3

Dr.

Danko Knothe
Sprechstunde: Mittwoch, 11:00-13:00 Uhr
IfP, Emil-Abderhalden-Str. 7, Raum 103a
danko.knothe@politik.uni-halle.de, Tel. 5524214

BA IB Basismodul: Einführung in die Internationalen Beziehungen


Zeit: Freitag, 08.15 – 10.45 c. t. Ort: Mel., HS XXI Beginn: 11.04.2008

Inhalt und Lernziele

Das Modul ist eine Pflichtveranstaltung im BA-Studiengang. Zum einen sollen die theoretischen
Grundlagen der politikwissenschaftlichen Erforschung Internationaler Beziehungen vorgestellt wer-
den. Zweiter Schwerpunkt ist die Annäherung an Phänomene multilateraler Kooperation. Dazu werden
empirisch einige der wichtigsten internationalen Organisationen auf den Sachgebieten Sicherheit und
Wirtschaft vorgestellt. Organisationsstruktur und Entscheidungsprozesse stehen im Fokus. Zur Analy-
se der systemischen Zusammenhänge werden Grundbegriffe der IB-Forschung eingeführt und vertieft.
Das Modul ist unterteilt in ein Seminar (Dauer 2h) und eine nach kurzer Pause sich anschließende
Übung (1h). Beide Veranstaltungen müssen von BA-Studenten besucht werden. Das Seminar bietet
Raum für Präsentationen der Teilnehmer. Diskussionen und vertiefende Textarbeit sind dagegen der
Übung vorbehalten.

Teilnahmebedingungen und Hinweise:

Für einen Scheinerwerb ist eine regelmäßige Teilnahme zwingend erforderlich. Bei mehr als zweima-
ligem Fehlen können keine Kreditpunkte erworben werden. Eine intensive Vorbereitung der Veranstal-
tungen anhand der angegebenen Literatur wird bei jedem Teilnehmer erwartet und vorausgesetzt.
Die Referenten einer Sitzung formieren sich spätestens eine Woche vor ihrem Termin zu einer Ar-
beitsgruppe (ca. 6 Personen). Gemeinsam mit dem Dozenten werden die individuellen Themenzu-
schnitte erarbeitet. Jeder Teilnehmer der Arbeitsgruppe stellt im Seminar eigenständig eine Power-
Point-Präsentation vor, die nicht mehr als 6 Folien umfassen und maximal 10 Minuten dauern soll. Die
Präsentation sowie ein einseitiges Thesenpapier sind spätestens bis 24h vor dem Referat in den Semi-
narordner auf Studip hochzuladen (bitte eindeutige Titel, z.B. MeyerWTO-Reformdebatte).
Für den Erhalt von Kreditpunkten ist eine erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussklausur erforder-
lich. Studierende im Diplom- und Magisterstudiengang schreiben in Abstimmung mit dem Dozenten
zusätzlich eine Hausarbeit.

Alle Teilnehmer werden gebeten, die in Handapparat und Seminarordner zugänglich gemachten
Kopien und Bücher im Interesse aller nur zum Kopieren zu entnehmen.
2
Terminplan

11.04.2008 Einführung und Themenvergabe

18.04.2008 Realismus/Neorealismus
Marx S. 144-159
Krell S. 99-124
Jacobs, in: Schieder/Spindler (Hg.) S. 35-59

25.04.2008 Institutionalismus/Regimetheorie
Müller S. 26-53
Simmons/Martin

09.05.2008 Transatlantische und europäische Sicherheitsbeziehungen


Haftendorn
Heise

16.05.2008 UNO: Struktur/Grundsätze, Sanktionspolitik


Knapp, in: Knapp/Krell (Hg.), S. 514-549
Gareis/Varwick S. 65-138 sowie S. 243-252

23.05.2008 Liberale Theorien


Moravcsik
Russet/Oneal, S. 125-155
Hasenclever

30.05.2008 Konstruktivistische Ansätze


Wendt, S. 336-369
Marx, S. 195-224

06.06.2008 EU-Integrationsprozess
Tsebelis/Garrett
Holzinger

13.06.2008 Internationale Politische Ökonomie


Rode 2002a, S. 17-52
Bieling, S. 27-53

20.06.2008 Globalisierung, Global Governance und G8


Rode 2002b, S. 55-74
Schirm, S. 11-34

27.06.2008 GATT/WTO
Manz
Elsing
Rode 2006, S. 15-42

04.07.2008 IWF/Weltbank
Rode 2002b, S. 103-144
Siebert

11.07.2008 Nord-Süd-Beziehungen und Entwicklungsprobleme


Brock in Knapp/Krell (Hg.) S. 616-650
Nunnenkamp
Bieling, S. 202-221

18.07.2008 Klausur
Literatur

Baylis, John/ Steve Smith (Hg.), The Globaliszation of World Politics. An Introduction to International Relations, Oxford
2001
Betz, Joachim, Macht und Ohnmacht internationaler Finanzinstitutionen, in: Andreas Hasenclever u.a. (Hg.): Macht und
Ohnmacht internationaler Institutionen, S. 314-340
Bieling, Hans-Jürgen, Internationale Politische Ökonomie – Eine Einführung, Wiesbaden 2007
Elsig, Manfred, Changing Authorities and New Accountability in the World Trade Organization: Addressing a Research
Gap, NCCR Trade Regulation Working Paper No. 2007/30
Gareis, Sven B./ Johannes Varwick, Die Vereinten Nationen, Opladen 2002
Gieler, Wolfgang (Hg.), Internationale Wirtschaftsorganisationen, Münster 2005
Haftendorn, Helga, Das Atlantische Bündnis in der Anpassungskrise, SWP-Studie S 05 (Februar 2005)
Hasenclever, Andreas, The Democratic Peace meets International Institutions: Überlegungen zur internationalen Organisa-
tion des demokratischen Friedens, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen, 9 (1), 2002, S. 75-112
Heise, Volker, Die ESVP in den transatlantischen Beziehungen, SWP-Studie S 23 (August 2007)
Hellmann, Gunther/Wolf, Klaus Dieter/Zürn, Michael (Hg.) Die neuen internationalen Beziehungen.
Forschungsstand und Perspektiven in Deutschland, Baden-Baden 2003
Holzinger, Katharina, Die EU als politisches System, in: Dies. u.a., Die europäische Union. Theorien und Analysekonzepte,
2005, S.81-152
Knapp, Manfred/Gert Krell (Hg.), Einführung in die Internationale Politik, Studienbuch, 4. Aufl., München 2004
Krell, Gert, Weltbilder und Weltordnung. Einführung in die Theorie der internationalen Beziehungen, Baden-Baden, 2001
Manz, Thomas, Allianzen und Gruppen im Global Governance-System - Multilateralismus zwischen partikularen Interes-
sen und universellen Anforderungen, http://www.fes.de/ipg/inhalt_d/pdf/04_Manz_D.pdf
Marx, Johannes, Vielfalt oder Einheit der Theorien in den Internationalen Beziehungen. Eine systematische
Rekonstruktion, Integration und Bewertung, Baden-Baden 2006
Moravcsik, Andrew, Taking Preferences Seriously. A Liberal Theory of International Politics, in: International
Organization, 51 (4), 1997, S. 513-554
Müller, Harald, Die Chance der Kooperation. Regime in den internationalen Beziehungen, Darmstadt 1993
Nunnenkamp, Peter, Effizienz der Entwicklungshilfe. Die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit, in: Internationale
Politik, 59 (11-12), S. 47-55
Rode, Reinhard, Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Münster 2002 (a)
Ders., Weltregieren durch internationale Weltwirtschaftsorganisationen, Münster 2002 (b)
Ders., Kluge Handelsmacht, Berlin 2006
Russett, Bruce/John Oneal, Triangulating Peace. Democracy, Interdependence, and International
Organizations, New York 2001
Schieder, Siegfried/Manuela Spindler (Hrsg.), Theorien der Internationalen Beziehungen, Opladen 2006
Schirm, Stefan A., Globalisierung: Forschungsstand und Perspektiven, Baden-Baden 2006
Siebert, Horst, Zur Reform des Internationalen Währungsfonds, Kieler Diskussionsbeiträge Nr. 438, Kiel 2007
Simmons, Beth A../ Lisa L Martin, International Organizations and Institutions., in: Walter Carlsnaes u.a. (Hg.), Handbook
of International Relations, London 2002
Tsebelis, George/ Garrett, Geoffrey Garrett, The Institutional Foundations of Intergovernmentalism and Supranationalism
in the European Union, in: International Organization 55 (2), 2001, S. 357-390
Wendt, Alexander, Social Theorie of International Politics, Cambridge 1999

Außerdem wird die regelmäßige Auswertung und Verwendung folgender Fachzeitschriften empfohlen:
Internationale Politik (IP), Aus Politik und Zeitgeschichte (ApuZ), Foreign Policy (FP), Foreign Affairs (FA), International
Organization (IO), Politische Vierteljahresschrift (PVS), Zeitschrift für Internationale Beziehungen (ZIB)