Sie sind auf Seite 1von 2

Die Tagungspublikationen erscheinen in der Serie »Gateways.

Hamburger Beiträge
zur Archäologie und Kulturgeschichte des antiken Mittelmeerraumes«.
Bisher in der Reihe erschienen:
NORTH MEETS EAST
Aktuelle Forschungen zu antiken Häfen IV
Band 1 Shaker Verlag • www.shaker.de • ISBN 978-3-8440-4163-7
North meets East 1. Aktuelle Forschungen zu antiken Häfen. Ein Workshop veranstaltet von Julia Daum und Martina
Seifert an der Universität Hamburg vom siebten bis achten Februar 2014 herausgegeben von Martina Seifert und Leon
Ziemer

Band 2 Shaker Verlag • www.shaker.de • ISBN 978-3-8440-4164-4


Antike.Kultur.Geschichte – Festschrift für Inge Nielsen zum 65. Geburtstag herausgegeben von Stephan Faust, Martina
Seifert und Leon Ziemer
Band 3 Shaker Verlag • www.shaker.de • ISBN 978-3-8440-4165-1
Antike.Architektur.Geschichte – Festschrift für Inge Nielsen zum 65. Geburtstag herausgegeben von Stephan Faust,
Martina Seifert und Leon Ziemer

Band 4 Shaker Verlag • www.shaker.de • ISBN 978-3-8440-4940-4


North meets East 2. Aktuelle Forschungen zu antiken Häfen. Ein Workshop veranstaltet von Julia Daum und Martina
Seifert an der Universität Hamburg vom 19. bis 20. Februar 2015 herausgegeben von Martina Seifert und Leon Ziemer

Universität Hamburg Edmund-Siemers-Allee 1 (West) (040) 42838-4755 EinWorkshopderUniversitätHamburgvom


Archäologisches Institut 20146 Hamburg www.uni-hamburg.de/archaeologie/
Alle Vorträge finden im Archäologischen Institut, Edmund-Siemers-Allee 1 (West), Raum 121 statt. 22.-24.02.2017
FREITAG 24.02.2017
MITTWOCH 22.02.2017
15:00 Anmeldung DONNERSTAG 23.02.2017 10:00 A. GINALIS: Defining the function, purpose 14:45 F. ENEI – S. GIORGI – N. TOLLIS: Road net-
16:00 M. SEIFERT: Begrüßung 10:00 B. LOVÉN – A. GÜNGÖR: Recent Underwater and hierarchy of harbour installations work, harbours and fish farms on the ancient
16:15 J. DAUM – A. GÜNGÖR – L. ZIEMER: Histori- Research at Lechaion: Ancient Corinth’s Main 10:30 G. UTZ: Das Konzept der ›Gateway-Cities‹ am coastline of Caere between Pyrgi and Castrum
sche Moderne? Auf der Spur aktueller archäo- Harbour Beispiel der römischen Hafenstädte von Mar- Novum (Santa Marinella, Rome, Italy)
logischer Diskussionen am Beispiel des Ham- 10:30 Y. PETRINA: Eine Kirche als Landmarke. Zur seille und Arles 15:15 A. TRAVIGLIA: Envisioning port infrastructures
burger Hafens Umgestaltung des Südhafens von Teos 11:00 Kaffeepause for coastal and tidal wetlands: Roman Aquileia
17:00 Kaffeepause 11:00 Kaffeepause 11:15 D. DE SOTO: The Mercator-e project. Analysing at the convergence of sea and land
17:15 M. SEIFERT – L. ZIEMER: Teaching Ports 11:15 A. BILIR – E. OKAN: The river shipping from the Iberian Peninsula seaports as ancient main 15:45 Kaffeepause
18:15 A. KÜLZER: Häfen und Handelsrouten in Prusias penetration vertices through the inland territo- 16:00 I. MIHOLEK: Roman Maritime Villa at Vizula,
Westanatolien im Anschluss 11:45 S. GÜNDÜZ – I. AKALAN GÜNDÜZ: The ries Croatia
Harbour of Prusa ad Olympum – Myrileia/ 11:45 H. MÜLLER: An interdisciplinary virtual re- 16:30 M. NUOVO: Villae maritimae in Regio II Apu-
· anschließend gemeinsamer Umtrunk im Archäologischen Institut · Apameia search environment for ancient harbour data lia et Calabria and in Regio X Venetia et Istria:
12:15 Mittagspause 12:15 Mittagspause harbours, goods and trades during the Roman
13:30 A. SIEGMÜLLER: Flussmündungen als Schnitt- 13:30 A. ANTONAZZO: From harbors through the Empire
stellen von Verkehrsachsen am Beispiel der Mediterranean Sea: circulation and spread of 17:00 Kaffeepause
Weser material culture 17:15 Abschlussdiskussion
14:00 A. EFFLAND: Anlanden als Sterben – Die Häfen 14:00 L. ZIEMER: Die Wege zwischen den Häfen. Auf
des Osiris am Tor zur Unterwelt den Spuren des antiken Indienhandels · anschließend Abendbuffet im Archäologischen Institut ·
14:30 Kaffeepause
· anschließend Ausflugsprogramm mit den Vortragenden ·