Sie sind auf Seite 1von 2

12.06.2018

Pronominaladverbien:

Ich kümmere mich um das Füttern der Katzen meiner Nachbarn.

Ich kümmere mich darum, dass die Katzen meiner Nachbarn gefüttert werden.

Die Lehrerin hat nach dem Kurs keinen Dank für ihre Bemühungen bekommen.

Die Lehrerin hat nach dem Kurs keinen Dank dafür bekommen, dass sie sich bemüht hat.

Der Student/ die Studentin lernt fleißig. Er/Sie besteht die Prüfung.

Weil der Student fleißig lernt, besteht er die Prüfung.

Der Student besteht die Prüfung, weil er fleißig lernt.

Der Student lernt fleißig, deshalb besteht er die Prüfung.

Wegen des fleißigen Lernens besteht der Student die Prüfung.

Obwohl der Student nicht fleißig lernt, besteht er die Prüfung.

Der Student besteht die Prüfung, obwohl er nicht fleißig lernt.

Obwohl der Student fleißig lernt, besteht er die Prüfung nicht.

Der Student besteht die Prüfung nicht, obwohl er fleißig lernt.

Der Student lernt fleißig, trotzdem besteht er die Prüfung nicht.

Der Student lernt nicht fleißig, trotzdem besteht er die Prüfung.

Trotz des fleißigen Lernens besteht der Student die Prüfung nicht.

Trotz des mangelnden Lernens besteht der Student die Prüfung.

Der Student lernt fleißig, um die Prüfung zu bestehen.

Der Student lernt fleißig, damit er die Prüfung besteht.

Der Student will die Prüfung bestehen, dafür lernt er fleißig.

1

Zum Bestehen der Prüfung / Zwecks des Bestehens der Prüfung / Für das Bestehen der Prüfung lernt der Student fleißig.

Der Student lernt so fleißig, dass er die Prüfung besteht.

Der Student lernt fleißig, sodass er die Prüfung besteht.

Der Student lernt fleißig, infolgedessen/folglich besteht er die Prüfung.

Infolge des fleißigen Lernens besteht der Student die Prüfung.

Der Student besteht die Prüfung, wenn er fleißig lernt.

Wenn der Student fleißig lernt, besteht er die Prüfung.

Lernt der Student fleißig, besteht er die Prüfung.

Der Student lernt fleißig, sonst besteht er die Prüfung nicht.

Bei fleißigem Lernen / Mit fleißigem Lernen / Im Falle von fleißigem Lernen besteht der Student die Prüfung.

Der Student besteht die Prüfung, indem /dadurch, dass er fleißig lernt.

Der Student lernt fleißig, dadurch besteht er die Prüfung.

Durch das fleißige Lernen / Durch fleißiges Lernen / Mittels fleißigen Lernens besteht der Student die Prüfung.

Nachdem der Student fleißig gelernt hat, besteht er die Prüfung.

Der Student lernt fleißig, danach besteht er die Prüfung.

Nach dem fleißigen Lernen / Nach fleißigem Lernen besteht der Student die Prüfung.

2