Sie sind auf Seite 1von 2

Checkliste: Ferienwohnung!

Vor der Reinigung: !


Betten abziehen, Bettzeug einen halben Tag lüften lassen, wenn nötig, die Matratzen
absaugen (ca. alle vier Wochen); anschließend Betten beziehen, Ecken der Bettwäsche
rausziehen, Oberbett auf die Hälfte falten, Kissen aufstellen.!
!
I. ALLE RÄUME:!
A. Oberflächen mit einem wasserbedampftem Mikrofasertuch abstauben, in Richtung
Fußboden wischen:!
1. Tische!
2. Kommoden/Sideboards/Regalböden!
3. Unterhaltungselektronik (ggf. Bildschirme)/Bilderrahmen/Dekoration!
4. Fensterbänke!
!
Zum Abschluss der Innenreinigung:!
X. Saugarbeiten:!
1. alle Fußböden und für Tücher unerreichbare Stellen!
2. Polster, auch Stuhlkissen (ggf. Schubläden, im Schlafzimmer als Signal
Nachtischlampe anschalten)!
Y. Fensterreinigung:!
1. wenig Spülmittel + lauwarmes Wasser zum Einseifen der Scheibe!
2. mit Gummiabzieher von oben nach unten fahren!
3. Rahmen feucht abwischen!
4. Ränder (besonders der untere Rand) mit Ledertuch/blauem Wunder
nachwischen!
Z. (Stühle & Mülleimer vorher hochstellen) Wischer mit feuchtem Mikrofasertuch an
den Rändern des Raumes entlangfahren lassen, dann rückwärts gehend in
Achterbewegung; dasselbe noch einmal mit trockenem Mikrofasertuch bespannt:!
1. Dielen (Laminat, Parkett)!
2. Fliesen außerhalb der Sanitärbereiche!
3. sonstige Hartböden (Kork, Beton)!
!
!
II. BAD:!
B. Von hinten nach vorne zur Tür arbeiten, viel Wasser, eher wenig Reinigungsmittel;
unterschiedliche Tuchfarben jeweils für die Toilette und die Oberflächen, besser
Mikrofasertücher anstatt Schwämme:!
1. Toilette:!
a) mit Zahnbürste/Klobürste unter den Rand des Toilettenbeckens!
b) Brille und äußere Keramik reinigen!
2. Dusche:!
a) Duschtasse säubern!
1
Checkliste: Ferienwohnung!

b) ggf. Fugen mit Zahnbürste bearbeiten!


c) Duschwände und Kacheln feucht abreiben!
d) mit Duschkopf den Reiniger abspülen!
e) feuchte Wände und Armaturen/Halterungen trocken abreiben!
3. Waschbecken:!
a) Ausfluss ggf. säubern!
b) Keramik & Armaturen von außen nach innen reinigen!
c) mit trockenem Mikrofasertuch nachgehen!
4. Spiegel:!
a) mit wasserbedampften Mikrofasertuch abwischen (ohne Reinigungsmittel)!
C. Gebrauchsartikel auffüllen:!
1. Toilettenpapier (bei weniger als der Hälfte austauschen, herausguckendes Blatt
doppelt abknicken)!
2. Seife!
3. Handtücher (Gäste- und Badehandtücher)!
4. Mülltüten!
!
III. KÜCHE:!
D. alle Schubladen/Herdklappen/(Kühlschrank-)Türen öffnen, bei Verschmutzung
offen lassen und aussaugen/auswischen/reinigen.!
E. Besteckkasten ggf. herausnehmen und auswischen, Küchengeräte/Geschirr/
Besteck auf ihre Funktionstüchtigkeit und Sauberkeit hin überprüfen.!
F. Spüle und Armaturen mit Allzweckreiniger abreiben, ggf. Edelstahlpolitur zum
nachgehen.!
G. Gebrauchsartikel auffüllen, falls nötig:!
1. Spülmittelflasche & Spülmaschinentabs!
2. Mülltüten!
3. Küchenrolle!
4. ggf. Servietten u. ä.!
H. Oberflächen zunächst feucht (mit Esstisch), dann trocken abwischen.!
!
IV. SCHLAFZIMMER:!
I. Schranktüren öffnen und Kleiderbügel mit dem Bogen zur Wand hin gebündelt nach
links schieben.!
!
V. AUSSENBEREICH:!
J. Terrasse ausfegen.!
K. Gartenmöbel abfegen, ggf. feucht abwischen.!
L. Kissen absaugen und in unmittelbarer Nähe zur Terrasse platzieren.