Sie sind auf Seite 1von 6

Technische Hochschule Wildau

Sprachprüfung
Deutsch
im DSH-Format

Hörverstehen
Lösungen
Sprachprüfung Deutsch Hörverstehen

2
Sprachprüfung Deutsch Hörverstehen

Name: ___________________ Prüfer/in: _________________ Prüfer/in:__________________

Unter Vertrag
Ob Staats-, Kauf-, Ehe- oder Mietvertrag: Verträge sind bindend, können aber auch
auslaufen, nicht eingehalten, gebrochen, verletzt oder sogar gelöst werden. Nicht
vertraglich jedoch legt man fest, was verträglich ist.

Vertrag:

a. [schriftliche] rechtsgültige Abmachung


zwischen zwei oder mehreren Partnern;
Kontrakt

b. Schriftstück, in dem ein Vertrag


niedergelegt ist

Duden

Kontrakt Vertrag

Klausel Teil eines Vertrags

berühmt-berüchtigt (negativ) bekannt

Laie kein Fachmann

Bundesliga Wettbewerb der Fußballvereine

chemische Kampfstoffe chemische Waffen

Gattung Art

Terrain Gebiet

Schwarzarbeit Arbeiten ohne Sozialabgaben

3
Sprachprüfung Deutsch Hörverstehen

Unter Vertrag
Bitte bearbeiten Sie die folgenden Aufgaben zu dem Vortrag.
Antworten Sie bei allen Fragen so kurz wie möglich!

1. Bringen Sie die folgenden Überschriften in die richtige Reihenfolge:


Nummerieren Sie fortlaufend:

1 Verträge und Rechtsgeschäfte

4 Vertragsstrafen können teuer werden

5 Der kleine Unterschied macht's

2 Vertragsvielfalt

6 Vertrackt - Vertrag - Vertrauen

3 Mit Verträgen kann man einiges machen

x 6 = 30

2. Kreuzen Sie an, ob die Aussage richtig oder falsch ist:

richtig falsch

1 „Vertrag“ ist ein juristischer Begriff. x

2 Verträge müssen nicht eingehalten werden. x

3 Ein internationales Abkommen erlaubt Chemiewaffen. x

4 Vertragsuntreue wird mit einer Vertragsstrafe geahndet. x

5 Verträge können frei gestaltet werden. x

Verträge können wegen "unüberbrückbarer Differenzen im x


6
gegenseitigen Einvernehmen" gelöst werden.
7 Manche Menschen vertragen viel Kritik. x

x 6 = 42

4
Sprachprüfung Deutsch Hörverstehen

3. Beantworten Sie die Fragen in Stichwörtern:

1a. Welche Arten von Verträgen gibt es? Staats-, Kauf-

1b. Nennen Sie mindestens zwei Verträge: Miet-Ehe-Vertrag, …

2. Welches Wort gebraucht man synonym zu Vertrag? Rechtsgeschäft, Kontrakt


Wie nennt man juristisch Auslegungs- und
3. Klauseln
Zusatzbedingungen?
Wie viele Staaten sind dem Abkommen zum Verbot von
4. 190
Chemiewaffen beigetreten?
5. Welcher Vertrag zählt zur Gattung der Staatsverträge? C-Waffen-Vertrag

6. Was darf ein Vertrag nicht sein? gesetzes-,sittenwidrig


Wozu tragen ein klärendes Gespräch oder ein
7. Zur Versöhnung
Abendessen bei?

x 6 = 48

4. a) Womit wird Vertragsuntreue geahndet?

b) Nennen Sie zwei Beispiele für Vertragsuntreue aus dem Hörtext:

a)

b)

b)

x 10 = 30

Was nun privatrechtliche Verträge anbelangt, wird Vertragsuntreue mit einer Vertrags- oder Konventionalstrafe
geahndet. Verkauft beispielsweise ein Vertragshändler für eine ganz bestimmte Automarke ohne Zustimmung
seines Vertragspartners Kraftfahrzeuge eines anderen Herstellers, kann dies ziemlich teuer werden und
außerdem zur Vertragskündigung führen.

Ähnliches kann dem Wirt oder der Wirtin einer Vertragsgaststätte passieren. Denn wenn in einem solchen Lokal
anderes Bier als das von der Vertragsbrauerei ausgeschenkt wird, muss ebenfalls eine Strafe gezahlt werden.
Rechte und Pflichten haben auch zum Beispiel Agenturen, die einen Künstler unter Vertrag nehmen sowie die
Künstler, die bei einer Firma unter Vertrag stehen.

5
Sprachprüfung Deutsch Hörverstehen

5. Nach dem deutschen Grundgesetz stehen Verträge unter verfassungsrechtlichem Schutz

Nennen Sie die Grenzen des Gesetzes. Erklären Sie, was damit gemeint ist.

30

Vertragsfreiheit hat allerdings ihre Grenzen, wenn sie gesetzes- oder sittenwidrig ist. Dazu gehören
beispielsweise Schwarzarbeit oder Verträge, die einen Vertragspartner vorsätzlich benachteiligen oder ihm
schaden. Eine Vertragspartnerin oder ein Vertragspartner würde in diesem Fall allerdings nicht vertragsbrüchig,
wenn sie oder er den geschlossenen Vertrag nicht erfüllt oder sich nicht vertragsgerecht verhält.

6. Was kann mit Verträgen gemacht werden?

Nennen Sie mindestens zwei Möglichkeiten:

Ein Vertrag kann geschlossen, gekündigt, aufgelöst (…) werden.


x 5 =10

7. Was bedeutet sinngemäß das geflügelte Wort: „Zoff in der Bude“?

Antworten Sie in einem Satz:

Es gab Streit, Ärger zu Hause.


10

200
Ergebnis: